DE202004021944U1 - Auswählbare exzentrische Remodellierung und/oder Ablation von atherosklerotischem Material - Google Patents

Auswählbare exzentrische Remodellierung und/oder Ablation von atherosklerotischem Material

Info

Publication number
DE202004021944U1
DE202004021944U1 DE202004021944U DE202004021944U DE202004021944U1 DE 202004021944 U1 DE202004021944 U1 DE 202004021944U1 DE 202004021944 U DE202004021944 U DE 202004021944U DE 202004021944 U DE202004021944 U DE 202004021944U DE 202004021944 U1 DE202004021944 U1 DE 202004021944U1
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
electrode
catheter
electrodes
electrode pad
basket
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Ceased
Application number
DE202004021944U
Other languages
English (en)
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Vessix Vascular Inc
Original Assignee
Vessix Vascular Inc
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Family has litigation
Priority to US50251503P priority Critical
Priority to US60/502,515 priority
Application filed by Vessix Vascular Inc filed Critical Vessix Vascular Inc
Publication of DE202004021944U1 publication Critical patent/DE202004021944U1/de
First worldwide family litigation filed litigation Critical https://patents.darts-ip.com/?family=34549181&utm_source=google_patent&utm_medium=platform_link&utm_campaign=public_patent_search&patent=DE202004021944(U1) "Global patent litigation dataset” by Darts-ip is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International License.
Anticipated expiration legal-status Critical
Application status is Ceased legal-status Critical

Links

Images

Classifications

    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61BDIAGNOSIS; SURGERY; IDENTIFICATION
    • A61B18/00Surgical instruments, devices or methods for transferring non-mechanical forms of energy to or from the body
    • A61B18/04Surgical instruments, devices or methods for transferring non-mechanical forms of energy to or from the body by heating
    • A61B18/12Surgical instruments, devices or methods for transferring non-mechanical forms of energy to or from the body by heating by passing a current through the tissue to be heated, e.g. high-frequency current
    • A61B18/14Probes or electrodes therefor
    • A61B18/1492Probes or electrodes therefor having a flexible, catheter-like structure, e.g. for heart ablation
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61BDIAGNOSIS; SURGERY; IDENTIFICATION
    • A61B18/00Surgical instruments, devices or methods for transferring non-mechanical forms of energy to or from the body
    • A61B18/18Surgical instruments, devices or methods for transferring non-mechanical forms of energy to or from the body by applying electromagnetic radiation, e.g. microwaves
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61BDIAGNOSIS; SURGERY; IDENTIFICATION
    • A61B18/00Surgical instruments, devices or methods for transferring non-mechanical forms of energy to or from the body
    • A61B18/18Surgical instruments, devices or methods for transferring non-mechanical forms of energy to or from the body by applying electromagnetic radiation, e.g. microwaves
    • A61B18/1815Surgical instruments, devices or methods for transferring non-mechanical forms of energy to or from the body by applying electromagnetic radiation, e.g. microwaves using microwaves
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61BDIAGNOSIS; SURGERY; IDENTIFICATION
    • A61B18/00Surgical instruments, devices or methods for transferring non-mechanical forms of energy to or from the body
    • A61B2018/00053Mechanical features of the instrument of device
    • A61B2018/0016Energy applicators arranged in a two- or three dimensional array
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61BDIAGNOSIS; SURGERY; IDENTIFICATION
    • A61B18/00Surgical instruments, devices or methods for transferring non-mechanical forms of energy to or from the body
    • A61B2018/00053Mechanical features of the instrument of device
    • A61B2018/00214Expandable means emitting energy, e.g. by elements carried thereon
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61BDIAGNOSIS; SURGERY; IDENTIFICATION
    • A61B18/00Surgical instruments, devices or methods for transferring non-mechanical forms of energy to or from the body
    • A61B2018/00053Mechanical features of the instrument of device
    • A61B2018/00214Expandable means emitting energy, e.g. by elements carried thereon
    • A61B2018/0022Balloons
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61BDIAGNOSIS; SURGERY; IDENTIFICATION
    • A61B18/00Surgical instruments, devices or methods for transferring non-mechanical forms of energy to or from the body
    • A61B2018/00053Mechanical features of the instrument of device
    • A61B2018/00214Expandable means emitting energy, e.g. by elements carried thereon
    • A61B2018/00267Expandable means emitting energy, e.g. by elements carried thereon having a basket shaped structure
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61BDIAGNOSIS; SURGERY; IDENTIFICATION
    • A61B18/00Surgical instruments, devices or methods for transferring non-mechanical forms of energy to or from the body
    • A61B2018/00315Surgical instruments, devices or methods for transferring non-mechanical forms of energy to or from the body for treatment of particular body parts
    • A61B2018/00345Vascular system
    • A61B2018/00404Blood vessels other than those in or around the heart
    • A61B2018/0041Removal of thrombosis
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61BDIAGNOSIS; SURGERY; IDENTIFICATION
    • A61B18/00Surgical instruments, devices or methods for transferring non-mechanical forms of energy to or from the body
    • A61B2018/00571Surgical instruments, devices or methods for transferring non-mechanical forms of energy to or from the body for achieving a particular surgical effect
    • A61B2018/00577Ablation
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61BDIAGNOSIS; SURGERY; IDENTIFICATION
    • A61B18/00Surgical instruments, devices or methods for transferring non-mechanical forms of energy to or from the body
    • A61B2018/00571Surgical instruments, devices or methods for transferring non-mechanical forms of energy to or from the body for achieving a particular surgical effect
    • A61B2018/00601Cutting
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61BDIAGNOSIS; SURGERY; IDENTIFICATION
    • A61B18/00Surgical instruments, devices or methods for transferring non-mechanical forms of energy to or from the body
    • A61B2018/00636Sensing and controlling the application of energy
    • A61B2018/00642Sensing and controlling the application of energy with feedback, i.e. closed loop control
    • A61B2018/00654Sensing and controlling the application of energy with feedback, i.e. closed loop control with individual control of each of a plurality of energy emitting elements
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61BDIAGNOSIS; SURGERY; IDENTIFICATION
    • A61B18/00Surgical instruments, devices or methods for transferring non-mechanical forms of energy to or from the body
    • A61B18/18Surgical instruments, devices or methods for transferring non-mechanical forms of energy to or from the body by applying electromagnetic radiation, e.g. microwaves
    • A61B18/1815Surgical instruments, devices or methods for transferring non-mechanical forms of energy to or from the body by applying electromagnetic radiation, e.g. microwaves using microwaves
    • A61B2018/1861Surgical instruments, devices or methods for transferring non-mechanical forms of energy to or from the body by applying electromagnetic radiation, e.g. microwaves using microwaves with an instrument inserted into a body lumen or cavity, e.g. a catheter
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61BDIAGNOSIS; SURGERY; IDENTIFICATION
    • A61B90/00Instruments, implements or accessories specially adapted for surgery or diagnosis and not covered by any of the groups A61B1/00 - A61B50/00, e.g. for luxation treatment or for protecting wound edges
    • A61B90/36Image-producing devices or illumination devices not otherwise provided for
    • A61B90/37Surgical systems with images on a monitor during operation
    • A61B2090/373Surgical systems with images on a monitor during operation using light, e.g. by using optical scanners
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61BDIAGNOSIS; SURGERY; IDENTIFICATION
    • A61B90/00Instruments, implements or accessories specially adapted for surgery or diagnosis and not covered by any of the groups A61B1/00 - A61B50/00, e.g. for luxation treatment or for protecting wound edges
    • A61B90/36Image-producing devices or illumination devices not otherwise provided for
    • A61B90/37Surgical systems with images on a monitor during operation
    • A61B2090/374NMR or MRI
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61BDIAGNOSIS; SURGERY; IDENTIFICATION
    • A61B90/00Instruments, implements or accessories specially adapted for surgery or diagnosis and not covered by any of the groups A61B1/00 - A61B50/00, e.g. for luxation treatment or for protecting wound edges
    • A61B90/36Image-producing devices or illumination devices not otherwise provided for
    • A61B90/37Surgical systems with images on a monitor during operation
    • A61B2090/376Surgical systems with images on a monitor during operation using X-rays, e.g. fluoroscopy
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61BDIAGNOSIS; SURGERY; IDENTIFICATION
    • A61B90/00Instruments, implements or accessories specially adapted for surgery or diagnosis and not covered by any of the groups A61B1/00 - A61B50/00, e.g. for luxation treatment or for protecting wound edges
    • A61B90/36Image-producing devices or illumination devices not otherwise provided for
    • A61B90/37Surgical systems with images on a monitor during operation
    • A61B2090/378Surgical systems with images on a monitor during operation using ultrasound
    • A61B2090/3782Surgical systems with images on a monitor during operation using ultrasound transmitter or receiver in catheter or minimal invasive instrument
    • A61B2090/3784Surgical systems with images on a monitor during operation using ultrasound transmitter or receiver in catheter or minimal invasive instrument both receiver and transmitter being in the instrument or receiver being also transmitter
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61BDIAGNOSIS; SURGERY; IDENTIFICATION
    • A61B2218/00Details of surgical instruments, devices or methods for transferring non-mechanical forms of energy to or from the body
    • A61B2218/001Details of surgical instruments, devices or methods for transferring non-mechanical forms of energy to or from the body having means for irrigation and/or aspiration of substances to and/or from the surgical site
    • A61B2218/002Irrigation
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61BDIAGNOSIS; SURGERY; IDENTIFICATION
    • A61B2218/00Details of surgical instruments, devices or methods for transferring non-mechanical forms of energy to or from the body
    • A61B2218/001Details of surgical instruments, devices or methods for transferring non-mechanical forms of energy to or from the body having means for irrigation and/or aspiration of substances to and/or from the surgical site
    • A61B2218/007Aspiration

Abstract

Medizinische Vorrichtung, die aufweist:
einen länglichen Katheterschaft;
ein an den Katheterschaft gekoppeltes expandierbares Element, wobei das expandierbare Element ausgebildet ist, sich zwischen einer ersten Konfiguration und einer aufgeweiteten Konfiguration zu ändern;
ein mit dem expandierbaren Element gekoppeltes erstes Elektrodenpad;
eine mit dem ersten Elektrodenpad verbundene erste Elektrode;
ein mit dem expandierbaren Element gekoppeltes zweites Elektrodenpad;
eine mit dem zweiten Elektrodenpad verbundene zweite Elektrode;
wobei das erste Elektrodenpad und das zweite Elektrodenpad in Längsrichtung voneinander beabstandet sind; und
wobei das erste Elektrodenpad und das zweite Elektrodenpad in Umfangsrichtung versetzt zueinander sind.

Description

  • Die Erfindung betrifft allgemein medizinische Vorrichtungen und Systeme. In einer beispielhaften Ausführungsform sorgt die Erfindung für die katheterbasierte Remodellierung und/oder Entfernung von atherosklerotischer Plaque, die sich in einer Arterie aufgebaut hat, um den Blutfluss zu verbessern, oft ohne Ballonangioplastie, Stentsetzung und/oder Dilatation. Die Strukturen der Erfindung ermöglichen die bildgeführte exzentrische Remodellierung und/oder Entfernung von atherosklerotischem Material normalerweise mit Hilfe elektrochirurgischer Energie, optional mit Hilfe elektrochirurgischer Ablation, oft in einer Zone mit gesteuerter Umgebung im Blutgefäß und idealerweise mit gemeinsam angeordneter intravaskulärer Abbildungsfähigkeit. Verwandte Ausführungsformen haben Anwendungen in vielfältigen Körperlumen, darunter Entfernung von obstruktivem Material im Harn-, Fortpflanzungs-, Magen-Darm- und Lungensystem, optional zur Entfernung oder Verkleinerung von Tumoren, Zysten, Polypen u. ä.
  • Ärzte verwenden Katheter, um Zugang zu Innengeweben des Körpers zu erlangen und diese wiederherzustellen, insbesondere in den Lumen des Körpers, z. B. Blutgefäßen. Beispielsweise kommen oft Ballonangioplastie- und andere Katheter zum Einsatz, um Arterien zu öffnen, die infolge von atherosklerotischer Erkrankung verengt sind.
  • Häufig ist die Ballonangioplastie beim Öffnen eines okkludierten Blutgefäßes wirksam, aber das mit Ballondilatation einhergehende Trauma kann zu erheblicher Verletzung führen, so dass die Nutzeffekte der Ballondilatation zeitlich begrenzt sein können. Verbreitet verwendet man Stents, um die nutzbringende Öffnung des Blutgefäßes zu verlängern.
  • Oft ist Stentsetzung in Verbindung mit Ballondilatation die bevorzugte Behandlung für Atherosklerose. Bei der Stentsetzung wird ein zusammengelegter Metallrahmen auf einem Ballonkatheter angeordnet, der in den Körper eingeführt wird. Der Stent wird in die Okklusionsstelle manipuliert und dort durch die Dilatation des darunter liegenden Ballons expandiert. Mittlerweile ist die Stentsetzung weithin akzeptiert und erzeugt vielfach allgemein akzeptable Resultate. Zusammen mit der Behandlung von Blutgefäßen (insbesondere der Koronararterien) können Stents auch beim Behandeln vieler anderer Röhrenobstruktionen im Körper verwendet werden, z. B. zur Behandlung von Obstruktionen im Fortpflanzungs-, Magen-Darm- und Lungensystem.
  • In einer erheblichen Anzahl von Fällen tritt Restenose oder eine anschließende Verengung des Körperlumens nach Stentsetzung auf. In jüngerer Zeit zeigten mit Medikamenten beschichtete Stents (z. B. der Stent CypherTM von Johnson and Johnson, bei dem das zugehörige Medikament SirolimusTM aufweist) eine deutlich reduzierte Restenoserate, und andere entwickeln und vermarkten alternative Drug-Eluting-(Medikamente absondernde)Stents. Zusätzlich begann man mit Arbeiten zur systemischen Medikamentenabgabe (intravenös oder oral), die ebenfalls die Erfolgsraten von Angioplastieverfahren verbessern kann.
  • Obwohl Drug-Eluting-Stents bei vielen Patienten zur Atherosklerosebehandlung vielversprechend erscheinen, gibt es nach wie vor zahlreiche Fälle, in denen Stents entweder nicht verwendet werden können oder erhebliche Nachteile haben. Allgemein verbleibt nach Stentsetzung ein Implantat im Körper. Solche Implantate können Risiken mit sich bringen, darunter mechanische Ermüdung, Korrosion u. ä., besonders wenn die Entfernung des Implantats schwierig ist und einen invasiven Eingriff erfordert. Stentsetzung kann zusätzliche Nachteile zur Behandlung diffuser Arterienerkrankung, zur Behandlung von Bifurkationen, zur Behandlung quetschanfälliger Bereiche des Körpers und zur Behandlung von Arterien haben, die Torsion, Elongation und Verkürzung ausgesetzt sind.
  • Vorgeschlagen wurden vielfältige modifizierte Restenosebehandlungen oder Restenose unterdrückende Okklusionsbehandlungsmodalitäten, darunter intravaskuläre Strahlung, kryogene Behandlungen, Ultraschallenergie u. ä., oft in Kombination mit Ballonangioplastie und/oder Stentsetzung. Obwohl diese und andere Wege zur Verringerung der anschließenden Blutflussbeeinträchtigung nach Angioplastie und Stentsetzung in verschiedenem Grad vielversprechend sind, bleibt das durch Angioplastie anfangs auf die Gewebe einwirkende Trauma problematisch.
  • Vorgeschlagen wurde ferner eine Anzahl von Alternativen zur Stentsetzung und Ballonangioplastie, um stenosierte Arterien zu öffnen. Beispielsweise wurden vielfältige Atherektomievorrichtungen und -techniken offenbart und versucht. Trotz der Nachteile und Einschränkungen der Angioplastie und Stentsetzung hat die Atherektomie bisher nicht die weit verbreitete Verwendung und die Erfolgsraten der dilatationsbasierten Wege erreicht. Noch weitere Nachteile der Dilatation sind zutage getreten. Dazu zählen die Existenz vulnerabler Plaque, die reißen und Materialien freisetzen kann, die Myokardinfarkt oder Herzanfall verursachen können.
  • Angesichts dessen wäre es vorteilhaft, neue Vorrichtungen und Systeme zur Remodellierung und/oder Entfernung von atherosklerotischem Material und anderen Okklusionen der Lumen des Körpers und insbesondere aus Blutgefäßen bereitzustellen. Ferner wäre es erwünscht, die Entfernung dieser Okklusivmaterialien zu ermöglichen, ohne auf das Trauma einer Dilatation zurückgreifen zu müssen, und das Öffnen von Blutgefäßen und anderen Körperlumen zu ermöglichen, die nicht zur Stentsetzung geeignet sind.
  • In einem ersten Aspekt stellt die Erfindung ein Kathetersystem zur exzentrischen Remodellierung von atherosklerotischem Material eines Blutgefäßes eines Patienten bereit. Das System weist einen länglichen flexiblen Katheterkörper auf, der ein proximales Ende und ein distales Ende mit einer Achse dazwischen hat. Eine radial expandierbare Struktur ist nahe dem Ende des Katheterkörpers angeordnet, und mehrere Energieabgabeflächen sind jeweils radial orientiert, wenn die expandierbare Struktur expandiert. Ein Detektor für atherosklerotisches Material ist zur Umfangsdetektion von atherosklerotischem Material angeordnet. Eine Energiequelle ist mit den Energieabgabeflächen elektrisch gekoppelt. Die Energiequelle speist die Energieabgabeflächen so, dass das detektierte atherosklerotische Material exzentrisch remodelliert wird.
  • Oft speist die Stromquelle selektiv eine Teilmenge der Energieabgabeflächen, um exzentrische Remodellierung zu bewirken. Der Katheterkörper kann ein sich zwischen dem proximalen und distalen Ende erstreckendes Lumen haben, und ein Aspirationskonnektor bzw. -verbinder kann am proximalen Ende des Katheterkörpers mit dem Lumen in Fluidkommunikation stehen. Eine proximale und eine distale Trümmersperre können proximal bzw. distal von den Energieabgabeflächen angeordnet sein, und ein Aspirationsport kann zwischen der proximalen und distalen Sperre zur Entfernung von Trümmern während der Remodellierung von atherosklerotischem Material angeordnet sein.
  • Der Detektor für atherosklerotisches Material kann aufweisen: einen intravaskulären Ultraschallkatheter, der im Lumen des Katheterkörpers angeordnet ist, einen intravaskulären optischen Kohärenztomographiekatheter, der im Lumen angeordnet ist, einen intravaskulären Katheter mit einer MRI-Antenne, der im Lumen angeordnet ist, o. ä. Alternative Detektoren können vielfältige nichtinvasive Abbildungsmodalitäten nutzen, darunter externe Systeme, die Röntgenstrahlen verwenden, CT-Systeme, nichtinvasive MRI- oder NMR-Systeme o. ä., so dass der Detektor möglicherweise nicht im Blutgefäß angeordnet ist. In einigen Ausführungsformen kann ein Brachytherapiekatheter oder anderer Restenoseinhibitor im Lumen distal vorgeschoben sein.
  • Der radial expandierbare Körper kann mehrere flexible Streben aufweisen, und die Energieabgabeflächen können ein über den Umfang orientiertes Array bilden, wobei die Energieabgabeflächen oft Elektroden oder Mikrowellenantennen aufweisen. Streben der radial expandierbaren Struktur können dazwischen angeordnete Perforationen haben, um einen expandierbaren Korb zu bilden. Der Korb kann einen proximalen und einen distalen Abschnitt mit einem dazwischen angeordneten Zwischenabschnitt haben. Das Array aus Elektroden kann entlang dem Zwischenabschnitt abgestützt sein, um einen Eingriff mit benachbartem atherosklerotischem Material herzustellen, wenn der Korb im Blutgefäß expandiert wird. Die Elektroden können leitende Oberflächen einer Elektrodenstruktur aufweisen, die an einer separat gebildeten Korbstrebe angeordnet ist. In anderen Ausführungsformen können die Elektrodenflächen als Teil der expandierbaren Struktur ausgebildet sein. Beispielsweise können die Elektroden eine lokalisierte Verbreiterung einer zugeordneten Strebe aufweisen, die oft nahe der Mitte einer Länge der Strebe angeordnet ist. Die expandierbare Struktur kann NitinolTM aufweisen, und die übrige Oberfläche der Nitinol-Strebe kann isoliert sein. Beispielsweise kann die Oberfläche mit einem Hochtemperaturpolymer (z. B. einem Polyimid o. ä.) beschichtet sein. Alternativ können andere Beschichtungen verwendet werden, darunter Polyurethan. Die Streben können voneinander elektrisch isoliert sein, so dass jede Strebe dazu verwendet werden kann, Energie zu einer Elektrodenfläche in Zuordnung zur Strebe von einem sich proximal von der Strebe erstreckenden Leiter zu leiten, um so jede Elektrodenfläche mit einem Controller unabhängig zu koppeln.
  • Eine distale Membran kann im Blutgefäß distal von der Elektrode entfaltbar sein, um distale Bewegung von Trümmern zu unterdrücken. Eine proximale Membran kann proximal von der Elektrode entfaltbar sein, um proximale Bewegung der Trümmer zu unterdrücken. Die Membranen können Blutwechselwirkung mit dem Remodellierungsablauf verhindern, zum Beispiel während der Ablation von atherosklerotischem Material. In anderen Ausführungsformen kann die den Energieabgabeflächen zugeführte Leistung so begrenzt sein, dass die Trümmererzeugung unterdrückt wird, beispielsweise durch Denaturieren des atherosklerotischen Materials, durch Schmelzen von atherosklerotischem Material innerhalb von Schichten der Arterie, durch Schrumpfen von atherosklerotischem Material innerhalb von Schichten der Arterie (während der Behandlung und/oder in einer Gewebsheilungsreaktion) u. ä. In einigen Ausführungsformen kann die distale Membran durch den distalen Abschnitt des Korbs so abgestützt werden, dass sie damit radial expandiert. Die proximale Membran kann durch den proximalen Abschnitt des Korbs so abgestützt werden, dass sie damit radial expandiert. Die proximale und/oder distale Membran kann ein Lumen aufweisen, das vom Korb axial versetzt ist.
  • Während einige Ausführungsformen eine einzelne monopolare Elektrode oder zwei oder mehr monopolare oder bipolare Elektroden haben können, können die Elektroden ein Array aus mindestens drei alternativ auswählbaren Elektroden aufweisen, die um die Achse über den Umfang verteilt sind, wobei sie oft sechs oder mehr Elektroden aufweisen. Ein Controller kann die Stromquelle mit dem Elektrodenarray so koppeln, dass diese exzentrische Teilmenge des Elektrodenarrays als Reaktion auf das detektierte atherosklerotische Material selektiv gespeist wird. Controller kann eine Teilmenge der Energierichtflächen selektiv speisen, indem HF-Energie und/oder Mikrowellenenergie ihr zugeführt wird. Der Detektor für atherosklerotisches Material kann einen Ultraschallwandler oder ein optisches Kohärenzreflektometer aufweisen. Zusammen mit autonomen Strukturen, die in ein Lumen des Katheters einführbar sind, können diese Detektoren auch in die Katheterstruktur integriert sein. Eine Anzeige kann mit dem Detektor für atherosklerotisches Material gekoppelt sein, um ein Bild der Umfangsdicke von atherosklerotischem Material anzuzeigen, die um die Katheterachse verteilt ist.
  • In einem weiteren Aspekt stellt die Erfindung ein Kathetersystem zur exzentrischen Remodellierung und/oder Entfernung von atherosklerotischem Material aus einem Blutgefäß eines Patienten bereit. Das System weist einen länglichen flexiblen Katheterkörper auf, der ein proximales Ende und ein distales Ende mit einer Achse dazwischen hat. Eine radial expandierbare Struktur ist nahe dem distalen Ende des Katheterkörpers angeordnet. Mehrere Elektroden sind so orientiert, dass sie an atherosklerotisches Material radial gedrückt werden, wenn die expandierbare Struktur expandiert. Ein Detektor oder Abbildungssensor für atherosklerotisches Material ist nahe dem distalen Ende des Katheterkörpers zur Umfangsidentifizierung und -messung von atherosklerotischem Material angeordnet. Eine Energiequelle ist mit den Elektroden elektrisch gekoppelt. Die Energiequelle speist die Elektroden, um das gemessene atherosklerotische Material exzentrisch zu entfernen und/oder zu abladieren.
  • Der Katheterkörper hat oft ein sich zwischen dem proximalen Ende und distalen Ende erstreckendes Lumen. Das Lumen kann beispielsweise als Aspirationslumen mit Hilfe einer Aspirationsquelle in Fluidkommunikation mit dem Lumen am proximalen Ende des Katheterkörpers verwendet werden. Eine proximale und eine distale Ablationstrümmersperre können proximal bzw. distal von den Elektroden angeordnet sein, wobei ein Aspirationsport zwischen der proximalen und distalen Sperre zur Entfernung von Ablationstrümmern während der Ablation von atherosklerotischem Material angeordnet ist. Der Detektor für atherosklerotisches Material kann einen Ultraschallwandler eines intravaskulären Ultraschallkatheters aufweisen, wobei der intravaskuläre Ultraschallkatheter im Lumen angeordnet ist. Alternativ können andere Abbildungsmodalitäten zum Einsatz kommen, darunter intravaskuläre optische Kohärenztomographie. Abbildungs- oder Detektionsfähigkeiten für atherosklerotisches Material könnten in einigen Ausführungsformen auch in den Katheterkörper eingebaut sein, wobei oft die atherosklerotische Umfangsdicke gemessen wird. Ein Spüllumen kann sich zwischen dem proximalen Ende des Katheterkörpers und dem distalen Ende des Katheterkörpers erstrecken, was eine verbesserte lokale Ablationsumgebung benachbart zu den Elektroden erleichtert. Ein Restenoseinhibitor kann im Lumen vorgeschoben sein, wobei der Restenoseinhibitor optional einen intravaskulären Strahlungskatheter, Restenose unterdrückende Medikamente o. ä. aufweist.
  • Der radial expandierbare Körper kann mehrere flexible Teile oder Streben aufweisen, wobei die Elektroden optional eine Umfangselektrodenanordnung bilden. Die Streben können Perforationen oder Öffnungen dazwischen haben, um einen expandierbaren Korb zu bilden. Das Array aus Elektroden kann entlang einem Zwischenabschnitt des Korbs abgestützt und radial so orientiert sein, dass es einen Eingriff mit benachbartem atherosklerotischem Material herstellt, wenn der Korb im Blutgefäß expandiert wird. Ein Aspirationsport in Fluidkommunikation mit einem Innenraum des Korbs kann die Entfernung etwaiger Ablationstrümmer und Gewebsverdampfungsgase erleichtern und kann die Freisetzung dieser Ablationsnebenprodukte im Blutgefäß unterdrücken, und im Korb fließendes Fluid kann als Kühlfluid wirken, um kollaterale Gewebsschädigung zu begrenzen. Eine distale Membran oder Sperre, die im Blutgefäß distal von den Elektroden entfaltbar ist, kann distale Bewegung etwaiger Ablationstrümmer unterdrücken, während eine proximale Membran oder eine proximal von den Elektroden entfaltbare Membran proximale Bewegung etwaiger Ablationstrümmer unterdrücken kann. Ein solches Teil oder solche Teile können auch den Blutfluss in einer lokalisierten Remodellierungs- und/oder Ablationsumgebung reduzieren oder unterdrücken. Die distale Membran kann durch den distalen Abschnitt des Korbs so abgestützt werden, dass sie damit radial expandiert, und/oder die proximale Membran kann durch den proximalen Abschnitt des Korbs so abgestützt werden, dass sie damit radial expandiert. Zu geeigneten Membranen gehören beispielsweise ein oder mehrere Ballons, die vom Korb im Blutgefäß axial versetzt sind, oder ein geflochtenes superelastisches Material, z. B. in Silikon getauchtes NitinolTM, Polyurethan, PTFE oder ein anderes elastisches Material. In einigen Ausführungsformen kann die Membran mindestens teilweise in den Korb integriert sein.
  • Häufig weisen die Elektroden ein Array aus mindestens drei auf, wobei sie oft mindestens sechs alternativ auswählbare Elektroden aufweisen, die um die Achse des Katheterkörpers über den Umfang verteilt sind. Die Arrays aus Elektroden können axialsymmetrisch sein, wobei eine exzentrische Behandlungsorientierung ohne physisches Drehen des Arrays durch selektives Paaren von Elektroden des Arrays ausgewählt wird. Ein Controller koppelt die Energiequelle mit dem Elektrodenarray zum selektiven Speisen einer exzentrischen Teilmenge des Elektrodenarrays als Reaktion auf das gemessene atherosklerotische Material. Beispielhafte Elektroden können Edelstahl aufweisen, der mit Kupferdrähten verlötet ist, wobei die Kupferdrähte von Stützelementen zugeordneter Elemente des expandierbaren Korbs isoliert sind. Alternative Elektroden können Platin aufweisen (wodurch die Elektrode auch als röntgendichter Marker dienen kann). Die Elektroden-/Korbanordnung kann beispielsweise mit einem Hochtemperaturpolymer beschichtet sein, z. B. Polyimid. Ein beispielhaftes Elektrodenarray weist abwechselnde axial versetzte Elektroden auf, und der Controller führt oft bipolare HF-Energie zwischen Paaren der gespeisten Teilmenge von Elektroden zu, wobei die Paare optional über den Umfang versetzte Elektroden aufweisen, die benachbart zu axial ausgerichteten Elektroden sind oder sich zwischen axial und über den Umfang versetzten Elektroden abwechseln. In einigen Ausführungsformen kann monopolare Energie ausgewählten Elektroden zugeführt werden, wobei die Schaltung durch eine Patientenerde komplettiert ist. Allgemeiner weist jede Elektrode normalerweise einen metallischen Körper auf, der an einer benachbarten Strebe der expandierbaren Struktur durch ein Polymer befestigt ist, wobei sich ein zugeordneter Leiter von der Elektrode proximal erstreckt, um die Elektrodenfläche mit dem Controller elektrisch zu koppeln.
  • Der beispielhafte Detektor für atherosklerotisches Material weist einen Ultraschallwandler eines intravaskulären Ultraschallkatheters, einen Sensor eines intravaskulären optischen Kohärenztomographiekatheters o. ä. auf. Eine Anzeige kann vorgesehen sein, um ein Bild der Umfangsdicke von sklerotischem Material um die Katheterachse anzuzeigen, wobei die Anzeige- und/oder Abbildungskathetersignale optional Orientierungsangaben zur Drehausrichtung der ausgewählten Elektroden zu den Messungen aufweisen. Geeignete Angaben können einen „Schlüssel” oder ein unterscheidbares Bild mindestens eines expandierbaren Teils oder Markers aufweisen.
  • In einem weiteren Aspekt stellt die Erfindung einen Katheter zur Entfernung von atherosklerotischem Material aus dem Blutgefäß eines Patienten bereit. Der Katheter weist einen länglichen flexiblen Katheterkörper auf, der ein proximales Ende und ein distales Ende mit einem axialen Aspirationslumen dazwischen hat. Ein radial expandierbarer Korb nahe dem distalen Ende des Katheterkörpers hat einen proximalen Abschnitt und einen distalen Abschnitt mit einem dazwischen angeordneten Zwischenabschnitt. Ein Umfangselektrodenarray ist um den Zwischenabschnitt des radial expandierbaren Korbs so verteilt, dass es benachbartes atherosklerotisches Material abladiert, wenn der Korb im Blutgefäß expandiert. Ein Aspirationsport sorgt für Fluidkommunikation zwischen dem Aspirationslumen und einem Innenraum des Korbs. Eine distale Membran, die durch den distalen Abschnitt des Korbs abgestützt wird, unterdrückt distale Bewegung von Ablationstrümmern, wenn der Korb im Blutgefäß expandiert ist. Eine proximale Membran, die durch den proximalen Abschnitt des Korbs abgestützt wird, unterdrückt proximale Bewegung von Ablationstrümmern, wenn der Korb im Blutgefäß expandiert ist.
  • In einer ersten Anwendung wird ein Verfahren zur Remodellierung von exzentrischem atherosklerotischem Material eines Blutgefäßes eines Patienten beschrieben. Das Verfahren weist das Positionieren eines Arbeitsendes eines Katheters im Blutgefäß benachbart zum atherosklerotischen Material auf, wobei der Katheter eine Achse festlegt. Der Katheter wird radial expandiert, um einen Eingriff mindestens einer Energieabgabefläche des Katheters am atherosklerotischen Material herzustellen. Bestimmt wird eine Umfangsverteilung des atherosklerotischen Materials um die Achse des Katheters. Elektrochirurgische Energie wird als Reaktion auf die bestimmte atherosklerotische Materialverteilung von der mindestens einen Energieabgabefläche relativ zur Achse des Katheters exzentrisch gerichtet.
  • Die Remodellierung des atherosklerotischen Materials kann Ablation, Entfernung, Schrumpfen, Schmelzen, Denaturieren und/oder ähnliches des atherosklerotischen Materials aufweisen. Beispielsweise kann relativ leistungsarme HF-Energie bzw. -Leistung verwendet werden, um das atherosklerotische Material zu erwärmen, bis es schmilzt, wobei das Material optional entlang der Arterienwand, innerhalb von Schichten des Gefäßes o. ä. neu verteilt wird. Optional kann das atherosklerotische Material vulnerable Plaque aufweisen. Vulnerable Plaques (und/oder Blutgefäße, in denen vulnerable Plaque ein Problem ist) kann mit Hilfe von HF-Energie so behandelt werden, dass die Kappe und der darunter liegende lipidreiche Pool der vulnerablen Plaque auf eine Temperatur in einem Bereich von etwa 50 bis etwa 60°C schwach erwärmt wird. Dies kann durchgeführt werden, um eine Verdickung der Kappe herbeizuführen, oft als Immunantwort auf Erwärmung. Potentiell kann eine solche Verdickung zu Restenose führen, und Kappenverdickung und/oder Restenose lassen sich durch genaue Steuerung der HF-Energie, den Gebrauch von Anti-Restenose-Medikamenten (z. B. RapamycinTM o. ä.) begrenzen. Zusätzlich zur Stabilisierung vulnerabler Plaque kann die Erfindung zum Einsatz kommen, vulnerable Plaques zu eliminieren, optional durch Erwärmen des lipidreichen Pools auf eine Temperatur von mindestens rund 90°C. Vorzugsweise wird die Erwärmung des Blutgefäßes so durchgeführt, dass eine Temperatur einer Adventitia oder Außenschicht des Blutgefäßes auf unter etwa 63°C begrenzt wird, um Kollagenschrumpfung und Gefäßkollaps zu unterdrücken. Dagegen kann schwache HF-Energie am atherosklerotischen Material angelegt werden, um das Material zu denaturieren und zu Schrumpfung des Materials während oder nach der Behandlung zu führen. Schrumpfung von atherosklerotischem Material kann zu größeren offenen Gefäßlumen und zu verbessertem Blutfluss führen.
  • Weist das Remodellieren von atherosklerotischen Plaques die Ablation atherosklerotischer Materialien auf, können etwaige erzeugte thrombolytische Trümmer zurückgehalten und/oder evakuiert werden. Erzeugt die Ablation nicht thrombolytische Trümmer oder wird die Remodellierung so durchgeführt, dass Trümmererzeugung unterdrückt wird, ist das Zurückhalten und Evakuieren von Trümmern möglicherweise unnötig.
  • Elektrochirurgische Energie, die durch die eine oder die mehreren Energieabgabeflächen abgestrahlt wird, weist oft elektrische HF- und/oder Mikrowellenenergie auf. Die Umfangsverteilung von atherosklerotischem Material kann mit Hilfe intravaskulärer oder nichtinvasiver Techniken bestimmt werden. Die elektrochirurgische Energie kann exzentrisch gerichtet werden, ohne die Energieabgabeflächen um die Katheterachse zu drehen, indem eine Teilmenge der Elektroden gespeist wird. Die Teilmenge von Elektroden kann als Reaktion auf die bestimmte atherosklerotische Materialverteilung ausgewählt werden. Ausgewählte Elektroden können in Drehausrichtung mit der atherosklerotischen Materialverteilung beispielsweise anhand einer oder mehrerer Strukturen des expandierbaren Korbs gebracht werden, die ein unterscheidbares Bild haben. Beispielsweise kann eine Strebe der willkürlich als Elektrode 1 identifizierten Elektrode einen röntgendichten Marker oder ein anderes unterscheidbares Bild haben, und eine Strebe einer als Elektrode 2 bezeichneten Elektrode kann zwei röntgendichte Marker oder zwei unterscheidbare Bildmerkmale haben. Dies kann helfen, alle Elektroden zu identifizieren, da die Elektrode 1 identifizierbar ist und die Richtung von der Elektrode 1 zur Elektrode 2 eine Elektrodenzählrichtung über den Umfang angibt. Ferner können vielfältige alternative unterscheidbare Merkmale mit integrierten oder separaten Zählorientierungsindikatoren für Umfangselektroden genutzt werden. In einigen Ausführungsformen kann die Ausrichtung anhand eines elektronischen Signals automatisch durchgeführt werden.
  • In einer weiteren Anwendung wird ein Verfahren zur exzentrischen Entfernung von atherosklerotischem Material aus einem Blutgefäß eines Patienten beschrieben. Das Verfahren weist das Positionieren eines Arbeitsendes des Katheters im Blutgefäß und benachbart zum atherosklerotischen Material auf. Der Katheter legt eine Achse fest. Der Katheter wird radial expandiert, um einen Eingriff mehrerer Elektroden des Katheters am atherosklerotischen Material herzustellen. Gemessen wird eine Umfangsverteilung des atherosklerotischen Materials um die Achse des Katheters. HF-Energie wird als Reaktion auf die gemessene atherosklerotische Materialverteilung von den Elektroden relativ zur Achse des Katheters exzentrisch abgestrahlt.
  • KURZE BESCHREIBUGN DER ZEICHNUNGEN
  • 1A zeigt diffuse atherosklerotische Erkrankung, bei der eine wesentliche Länge mehrerer Blutgefäße begrenzte effektive Durchmesser hat.
  • 1B zeigt vulnerable Plaque in einem Blutgefäß.
  • 1C zeigt die scharfen Biegungen oder Tortuosität (Kurvenreichtum) einiger Blutgefäße.
  • 1D zeigt atherosklerotische Erkrankung an einer Bifurkation.
  • 1E zeigt eine Läsion in Zuordnung zu atherosklerotischer Erkrankung der Extremitäten.
  • 1F ist eine Darstellung einer Stentfraktur oder -korrosion.
  • 1G zeigt eine Dissektion in einem Blutgefäß.
  • 1H zeigt eine Umfangsmessung einer Arterienwand um eine gesunde Arterie.
  • 1I zeigt die Umfangsverteilung von Atherom um eine restenosierte Arterie.
  • 2 zeigt schematisch ein erfindungsgemäßes Kathetersystem für atherosklerotisches Material.
  • 2A zeigt schematisch ein Kathetersystem zur Remodellierung von atherosklerotischem Material, wobei das System den Katheter von 2 aufweist.
  • 3 zeigt einen expandierbaren Korb und ein zugeordnetes Elektrodenarray des Kathetersystems von 2.
  • 4 und 5 zeigen alternative Korbstrukturen zum Gebrauch mit dem Kathetersystem von 2.
  • 6A und 6B zeigen eine beispielhafte Korbstruktur mit abwechselnden axial versetzten Elektroden in einem Umfangsarray.
  • 7A und 7B zeigen eine beispielhafte Ablationstrümmersperre zur Verwendung mit einem Korb.
  • 7C zeigt einen alternativen Korb und eine alternative Trümmersperre.
  • 8 zeigt Elektroden mit dedizierten Leitern, die an zugeordneten Elementen eines superelastischen Metallkorbs angeordnet sind.
  • 9 ist eine Darstellung eines Korbs, der Polyimid aufweist, das ein Umfangsarray aus Elektroden abstützt.
  • 10A–E zeigen eine beispielhafte Anwendung zur Remodellierung und/oder Entfernung von atherosklerotischem Material mit Hilfe des Kathetersystems von 2.
  • 1121 zeigen schematisch alternative Katheter und Kathetersysteme zur Verwendung in den hier beschriebenen Anwendungen.
  • 2225 zeigen schematisch Controller zum selektiven Speisen von Elektroden im System von 2.
  • 26 und 27 zeigen schematisch alternative Fluiddurchflusswege zur Verwendung in einem Katheter zur Remodellierung von atherosklerotischem Material.
  • 28A28D zeigen einen alternativen Controller zum selektiven Speisen von Elektroden im System von 2.
  • 29A29H zeigen eine alternative Korbstruktur, die mit unabhängigen Streben mit einer lokalisierten verstärkten Breite zur Verwendung als Elektrodenfläche gebildet ist, zusammen mit ihren Komponenten.
  • 30A und 30B zeigen schematisch einen elektrischen Schaltungsaufbau, mit dem Thermopaare und andere Temperatursensoren sowohl zur Temperaturmessung als auch als Elektroden verwendet werden können.
  • 31 zeigt schematisch eine alternative Katheterstruktur zur Verwendung in den hier beschriebenen Anwendungen.
  • 32A32D zeigen schematisch alternative Korb- und Katheterstrukturen zur Verwendung in den hier beschriebenen Anwendungen.
  • 33 zeigt schematisch eine alternative Katheterstruktur, die Mikrowellenenergie verwendet, um atherosklerotisches Material zu remodellieren.
  • 34 zeigt schematisch eine alternative Katheterstruktur mit Lumen, die sich zu den Elektroden erstrecken, um für gerichteten Spülfluss in den hier beschriebenen Anwendungen zu sorgen.
  • 35 zeigt schematisch eine weitere alternative Katheterkorbstruktur mit Lumen zum Führen von Spülfluss zu den Mikrowellenantennen zur Verwendung in den hier beschriebenen Anwendungen.
  • 36 ist eine schematische Querschnittansicht des Anlegens unterschiedlicher Leistungswerte über unterschiedliche Elektroden, um atherosklerotische Materialien exzentrisch zu remodellieren.
  • 37A37C zeigen eine weitere alternative Katheterkorbstruktur, bei der der Korb Polyimid zum Abstützen eines Umfangsarrays aus Elektroden und Erleichtern von intravaskulärer Abbildung aufweist.
  • 38A38E sind Seitenquerschnittansichten durch ein Körperlumen, die zusätzliche Aspekte von hier beschriebenen Behandlungsverfahren und -vorrichtungen zeigen.
  • 38F38H sind Querschnittansichten durch ein Körperlumen und eine Behandlungsvorrichtung, um zusätzliche Aspekte der Anwendungen und Vorrichtungen zur exzentrischen Behandlung zu zeigen.
  • 39A und 39B zeigen eine Vorrichtung und eine Anwendung zur exzentrischen Behandlung in einem Gelatine-Arterienmodell.
  • 40 ist eine Perspektivansicht einer beispielhaften Katheteranordnung.
  • Die Erfindung stellt Vorrichtungen und Systeme zum Remodellieren einer partiell okkludierten Arterie bereit, um das Arterienlumen zu öffnen und den Blutfluss zu erhöhen. Die Remodellierung kann das Anlegen elektrochirurgischer Energie, normalerweise in Form elektrischer HF- und/oder Mikrowellenpotenziale, an Energieabgabeflächen, z. B. Elektroden, Antennen u. ä., beinhalten. Oft wird diese Energie so gesteuert, dass eine Temperatur von Ziel- und/oder Kollateralgeweben begrenzt wird, beispielsweise Begrenzung der Erwärmung einer fibrösen Kappe einer vulnerablen Plaque oder der Intimaschicht einer Arterienstruktur auf eine maximale Temperatur in einem Bereich von etwa 50 bis etwa 60°C, durch Begrenzen der maximalen Temperatur einer Außenschicht oder Adventitia des Blutgefäßes auf höchstens etwa 63°C, ausreichendes Begrenzen von Erwärmung eines lipidreichen Pools einer vulnerablen Plaque, um Schmelzen des Lipidpools zu induzieren, während Erwärmung anderer Gewebe (z. B. einer Intimaschicht oder fibrösen Kappe) auf weniger als eine Temperatur in einem Bereich von etwa 50 bis etwa 60°C unterdrückt wird, um eine Immunantwort zu unterdrücken, die ansonsten zu Restenose o. ä. führen könnte. Relativ schwache Erwärmungsenergien können ausreichen, atherosklerotisches Material während der Behandlung, unmittelbar nach Behandlung und/oder mehr als eine Stunde, mehr als einen Tag, mehr als eine Woche oder sogar mehr als einen Monat nach der Behandlung über eine Heilungsreaktion des Gewebes auf die Behandlung zu denaturieren und zu schrumpfen, um für ein größeres Gefäßlumen und verbesserten Blutfluss zu sorgen.
  • In einigen Ausführungsformen kann das Remodellieren der atherosklerotischen Plaque den Gebrauch höherer Energien aufweisen, um Okklusivmaterial zu abladieren und aus dem Inneren von Körperlumen zu entfernen und um insbesondere atherosklerotisches Material aus einem Blutgefäß zu entfernen, um den Blutfluss zu verbessern. Ablationstrümmer können durch eine solche Ablation erzeugt werden, und die Ablationstrümmer können thrombolytisch oder nicht thrombolytisch sein. Werden durch Ablation thrombolytische Trümmer erzeugt, können diese Trümmer zurückgehalten, eingefangen und/oder aus der Behandlungsstelle evakuiert werden. Nicht thrombolytische Trümmer, die durch Ablation erzeugt werden, müssen möglicherweise nicht zurückgehalten und/oder aus dem Gefäß evakuiert werden. Oft stellen die Techniken der Erfindung elektrochirurgische Fähigkeiten, Erfassung oder Abbildung, die zur Messung von Atherom und/oder Gefäßwänden geeignet sind, und/oder einen Emboliinhibitor bereit. Da Atherosklerose in über 50 der Fälle relativ zu einer Achse des Blutgefäßes exzentrisch sein kann, möglicherweise in über 75 der Fälle (oder sogar noch mehr), sind die Vorrichtungen der Erfindung zur exzentrischen Behandlungsausrichtung oft besonders gut geeignet, häufig als Reaktion auf Umfangsdetektion oder -abbildung von atherosklerotischem Material. Während die hier beschriebenen Vorrichtungen solche exzentrischen Behandlungen ermöglichen, können die Vorrichtungen auch zur Behandlung radialsymmetrischer Atherosklerose verwendet werden, indem Energie in einem radialsymmetrischen Muster um eine Achse des Katheters o. ä. selektiv abgestrahlt wird.
  • Somit kann die Remodellierung atherosklerotischer Materialien Ablation, Entfernung, Schrumpfen, Schmelzen u. ä. atherosklerotischer und anderer Plaques aufweisen. Optional kann atherosklerotisches Material in den Schichten einer Arterie denaturiert werden, um den Blutfluss so zu verbessern, dass nicht unbedingt Trümmer erzeugt werden. Ähnlich können atherosklerotische Materialien in den Arterienschichten geschmolzen werden, und/oder die Behandlung kann eine Schrumpfung atherosklerotischer Materialien in den Arterienschichten beinhalten, wiederum ohne dass Behandlungstrümmer unbedingt erzeugt werden. Ferner kann die Erfindung für spezielle Vorteile für die Behandlung vulnerabler Plaques oder von Blutgefäßen sorgen, in denen vulnerable Plaque Besorgnis erregend ist. Solche vulnerable Plaques können exzentrische Läsionen aufweisen, und die Erfindung kann zur Identifizierung einer Orientierung (sowie Axiallage) der vulnerablen Plaquestruktur besonders gut geeignet sein. Zudem findet die Erfindung Anwendungen zur zielgerichteten Behandlung der Kappenstruktur zur schwachen Erwärmung (um Verdickung der Kappe zu induzieren und die Plaque rupturunanfälliger zu machen) und/oder Erwärmung des lipidreichen Pools der vulnerablen Plaque (um den lipidreichen Pool zu remodellieren, denaturieren, schmelzen, schrumpfen und/oder neu zu verteilen).
  • Während die Erfindung in Kombination mit Stentsetzung und/oder Ballondilatation verwendet werden kann, ist die Erfindung zur Vergrößerung des offenen Durchmessers von Blutgefäßen besonders gut geeignet, in denen Stentsetzung und Ballonangioplastie keine realisierbare Option sind. Zu potenziellen Anwendungen zählt die Behandlung von diffuser Erkrankung, bei der Atherosklerose über eine erhebliche Länge einer Arterie verteilt ist, statt in einem Bereich lokalisiert zu sein. Außerdem kann die Erfindung Vorteile bei der Behandlung vulnerabler Plaque oder von Blutgefäßen bieten, in denen vulnerable Plaque ein Problem ist, sowohl durch potenzielles Identifizieren und Vermeiden von Behandlung der vulnerablen Plaque mit ausgewählten exzentrischen und/oder axialen Behandlungen, die von der vulnerablen Plaque getrennt sind, als auch durch bewusstes Abladieren und Aspirieren der Kappe und des lipidreichen Pools der vulnerablen Plaque in einer Zone oder Region mit gesteuerter Umgebung im Blutgefäßlumen. Die Erfindung kann auch vorteilhaft zur Behandlung tortuöser Gefäße mit scharfen Kurven verwendet werden, da kein Stent in die scharfen Biegungen vieler Blutgefäße vorgeschoben oder darin expandiert zu werden braucht. Zu noch weiteren vorteilhaften Anwendungen zählt die Behandlung entlang von Bifurkationen (in denen Blockierung von Seitenabgängen ein Problem sein kann) und in den peripheren Extremitäten, z. B. den Beinen, Füßen und Armen (in denen Ausfalls durch Quetschung und/oder Stentfraktur problematisch sein können).
  • Diffuse Erkrankung und vulnerable Plaque sind in 1A bzw. 1B gezeigt. 1C zeigt Gefäßtortuosität. 1D zeigt atherosklerotisches Material an einer Bifurkation, während 1E reine Läsion zeigt, die Resultat von atherosklerotischer Erkrankung der Extremitäten sein kann.
  • 1F zeigt einen Bruch eines Stentstrukturteils, die sich aus Korrosion und/oder Ermüdung ergeben kann. Beispielsweise können Stents für eine zehnjährige Implantatlebensdauer gestaltet sein. Da die Population von Stentempfängern länger lebt, wird es wahrscheinlicher, dass mindestens einige dieser Stents länger als ihre konstruktive Lebensdauer implantiert bleiben. Wie bei jedem Metall in einer korrosiven Körperumgebung kann Materialbeeinträchtigung auftreten. Mit Schwächung des Metalls infolge von Korrosion kann der Stent brechen. Wenn Metallstents korrodieren, können sie auch Fremdkörperreaktion und Nebenprodukte erzeugen, die angrenzendes Körpergewebe reizen können. Beispielsweise kann solches Narbengewebe letztlich zu Wiederverschluss oder Restenose der Arterie führen.
  • Arteriendissektion und Restenose lassen sich anhand von 1G bis 1I verstehen. Die Arterie weist drei Schichten auf, eine Endothelschicht, eine Mediaschicht und eine Adventitiaschicht. Während der Angioplastie kann die Innenschicht delaminieren oder sich von der Wand partiell lösen, um eine Dissektion gemäß 1G zu bilden. Solche Dissektionen leiten den Blutfluss um und können ihn verstopfen. Wie durch Vergleich von 1H und 1I verständlich wird, ist die Angioplastie eine relativ aggressive Prozedur, die das Gewebe des Blutgefäßes verletzen kann. Als Reaktion auf diese Verletzung, als Reaktion auf das Vorhandensein eines Stents und/oder bei weiterem Fortschritt der ursprünglichen atherosklerotischen Erkrankung kann diese geöffnete Arterie restenosieren oder anschließend ihren Durchmesser verkleinern, was 1I zeigt. Obwohl gezeigt wurde, dass Drug-Eluting-Stents Restenose reduzieren, ist die Wirksamkeit dieser neuen Strukturen mehrere Jahre nach Implantation nicht umfassend untersucht, und in vielen Blutgefäßen sind solche Drug-Eluting-Stents nicht anwendbar.
  • Allgemein stellt die Erfindung einen Katheter bereit, der vom Arzt relativ schnell und problemlos zu verwenden ist. Das Kathetersystem der Erfindung kann ermöglichen, Arterien auf mindestens 85% ihres nominellen oder nativen Arteriendurchmessers zu öffnen. In einigen Ausführungsformen können Arterien auf etwa 85% geöffnet werden, und/oder akute Öffnungen können kleiner als 85% sein. Die schnelle Entfernung von Okklusivmaterial kann mit Hilfe ausreichender Leistung bewirkt werden, um Gewebe auf über etwa 100°C lokal zu erwärmen und Gewebe zu verdampfen, oder es kann eine sanftere Remodellierung zum Einsatz kommen.
  • In einigen Ausführungsformen lassen sich die erwünschten Öffnungsdurchmesser unmittelbar nach Behandlung durch das Kathetersystem erreichen. Alternativ kann eine schwächere Ablation realisiert werden, die beispielsweise für einen nativen Durchmesser von höchstens 50% bei Behandlungsabschluss sorgt, aber immer noch 80 oder sogar 85% der nativen offenen Gefäßdurchmesser liefern kann, nachdem ein abschließender Heilungsvorgang abgeschlossen ist, was Folge der Resorption verletzter Lumengewebe auf eine Weise ist, die analog zur linksventrikulären Ablation bei Arrhythmie- und transurethralen Prostata-(TURP)Behandlungen ist. Solche Ausführungsformen können mindestens einen Teil von Okklusivgewebe auf eine Temperatur in einem Bereich von etwa 55°C bis etwa 80°C erwärmen. In einigen Ausführungsformen können Okklusivgewebe auf eine maximale Temperatur in einem Bereich zwischen etwa 93 und 95°C erwärmt werden. In anderen hier beschriebenen Ausführungsformen kann die Erwärmung so gesteuert werden, dass sie für Gewebstemperaturen in einem Bereich zwischen etwa 50 und 60°C sorgt, wobei einige Ausführungsformen von maximalen Gewebstemperaturen von etwa 63°C profitieren. Noch weitere Behandlungen können von Behandlungstemperaturen von etwa 90°C profitieren. Vorteilhaft können die Kathetersysteme der Erfindung ohne Ballonangioplastie verwendet werden, was Dissektionen vermeidet und Restenose potenziell begrenzt.
  • In 2 und 2A ist ein beispielhaftes Kathetersystem 10 schematisch dargestellt. Ein Remodellierungs- und/oder Ablationskatheter 12 weist einen Katheterkörper 14 mit einem proximalen Ende 16 und einem distalen Ende 18 auf. Der Katheterkörper 14 ist flexibel und legt eine Katheterachse 20 fest, und er weist ein Aspirationslumen 22 und ein Spüllumen 24 auf (siehe 3). Noch weitere Lumen können für einen Führungsdraht, ein Abbildungssystem o. ä. vorgesehen sein, was später beschrieben wird. Das Lumen 22 kann zur Atheromerfassung und/oder -abbildung sowie zur Aspiration verwendet werden.
  • Der Katheter 12 verfügt über eine radial expandierbare Struktur 26 benachbart zum distalen Ende 18 und ein Gehäuse 28 benachbart zum proximalen Ende 16. Eine distale Spitze 30 kann ein integrales Spitzenventil aufweisen, um das Aspirationslumen 22 abzudichten und den Durchgang von Führungsdrähten, Abbildungs- und/oder Restenose unterdrückenden Kathetern u. ä. zu ermöglichen.
  • Das proximale Gehäuse 28 weist einen ersten Konnektor bzw. Verbinder 32 in Fluidkommunikation mit dem Aspirationslumen 22 auf. Das Aspirationslumen 22 kann einen Aspirationsport in der expandierbaren Struktur 26 haben, um Aspiration oder Aspiration von Trümmern und Gasen aus dem Inneren der expandierbaren Struktur zu ermöglichen. Ferner kann das Aspirationslumen 22 als Zugangslumen für Führungsdrähte, intravaskuläre Abbildungskatheter und/oder zum distalen Vorschieben intravaskulärer Strahlungsbehandlungskatheter oder Restenose unterdrückender Medikamente verwendet werden. Somit kann der verbinder 32 selektiv einen Abbildungskatheter 34 mit einem Detektor 36 für atherosklerotisches Material beherbergen, der im Katheterkörper 14 benachbart zum distalen Ende 18 und/oder darüber hinaus vorschiebbar ist, wobei der Detektor oft einen intravaskulären Ultraschallwandler, einen optischen Kohärenztomographiesensor, eine MRI-Antenne o. ä. aufweist. Ein Abbildungsverbinder 38 des Abbildungskatheters 34 überträgt Abbildungssignale, die eine Umfangsmessung atherosklerotischer Dicken um die Achse 20 ermöglichen, zu einer Anzeige 39.
  • Ferner beherbergt der Verbinder 34 einen Behandlungskatheter 40 zur Restenoseinhibition, wobei der Behandlungskatheter hier einen intravaskulären Strahlungskatheter aufweist. Ein solcher Strahlungskatheter kann eine Strahlungsquelle 42 aufweisen, die im Katheterkörper 14 zur expandierbaren Struktur 26 oder darüber hinaus wiederum distal vorgeschoben werden kann.
  • Ein zweiter Verbinder 44 des proximalen Gehäuses 28 steht in Fluidkommunikation mit dem Spüllumen 24 (siehe 3). Der zweite Verbinder 44 kann mit einer Spülfluidquelle zum Einleiten leitender oder nichtleitender Flüssigkeiten, Gase o. ä. gekoppelt sein, idealerweise zum Einleiten von Gas oder heparinisierter Kochsalzlösung. Sowohl der erste als auch der zweite Verbinder 32, 44 können optional einen Standardverbinder aufweisen, z. B. einen Luer-LocTM-Verbinder. In 2A ist der Verbinder 44 schematisch gezeigt, der mit einer Aspirationsvakuumquelle/Infusionsfluidquelle 45 gekoppelt ist.
  • Gemäß 2, 2A und 3 ist im proximalen Gehäuse 28 auch ein elektrischer Verbinder 46 untergebracht. Der Verbinder 46 weist mehrere elektrische Verbindungen auf, die jeweils über einen dedizierten Leiter 52 mit einer Elektrode 50 elektrisch gekoppelt sind. Dadurch kann eine Teilmenge von Elektroden 50 problemlos gespeist werden, wobei die Elektroden oft mit bipolarer oder monopolarer HF-Energie gespeist werden. Somit ist der elektrische Verbinder 46 oft mit einem HF-Generator über einen Controller 47 gekoppelt, wobei der Controller ermöglicht, Energie zu einem exzentrischen Abschnitt einer im Eingriff stehenden Lumenwand selektiv abzustrahlen. Kommt monopolare HF-Energie zum Einsatz, kann eine Patientenerde (beispielsweise) durch eine externe Elektrode oder eine Elektrode auf dem Katheterkörper 14 vorgesehen sein. Ein Prozessor 49 kann Signale vom Abbildungskatheter 34 manipulieren, um ein Bild auf der Anzeige 39 zu erzeugen, kann Aspiration, Spülung und/oder Behandlung koordinieren und kann die Behandlung automatisch zum Bild ausrichten.
  • In 3 ist die expandierbare Struktur 26 näher dargestellt. Die expandierbare Struktur 26 kann elastisch expandieren, wenn sie aus einer Rückhaltehülse freigesetzt wird, oder kann durch Ziehen der Spitze 30 zum distalen Ende 18 (siehe 2) expandieren, wobei optional ein Zugdraht, ein Innenkatheterkörper 58 o. ä. verwendet wird. Hierbei weist die expandierbare Struktur 26 eine perforierte Struktur oder einen Korb auf, der eine Reihe von Strukturstreben oder -elementen 54 mit Öffnungen oder Perforationen 56 dazwischen hat. Beispielsweise können die Perforationen 56 durch Schneiden länglicher Schlitze in einem flexiblen Röhrenmaterial gebildet sein, oder der Korb kann durch Flechten länglicher Drähte oder Bänder o. ä. gebildet sein.
  • Allgemein weist die expandierbare Struktur 26 einen proximalen Abschnitt 60, einen distalen Abschnitt 62 und einen Zwischenabschnitt 64 dazwischen auf. Jede Elektrode 50 ist auf einem zugeordneten Korbelement 54 entlang dem Zwischenabschnitt 64 angeordnet, wobei sich ein zugeordneter Leiter 52 von der Elektrode proximal erstreckt. Die Elektroden 50 sind um die Achse 20 in einem Array über den Umfang verteilt, wobei benachbarte Elektroden vorzugsweise axial versetzt sind, idealerweise gestaffelt oder abwechselnd zwischen proximalen und distalen Axiallagen. Dadurch kann bipolare Energie zwischen benachbarten Umfangs-(axial versetzten)Elektroden, zwischen benachbarten distalen Elektroden, zwischen benachbarten proximalen Elektroden u. ä. abgestrahlt werden.
  • In der beispielhaften Ausführungsform expandieren eine proximale und eine distale Barriere bzw. Sperre 66, 68 radial mit dem proximalen und distalen Abschnitt 60, 62 der expandierbaren Struktur 26. Die Sperren 66, 68 hindern etwaige Ablationstrümmer und Gase, die benachbart zu den Elektroden 50 erzeugt werden, an einer Bewegung im Körperlumen über den Katheter 12 hinaus. Außerdem ermöglichen die Sperren 66, 68, eine mindestens teilweise isolierte Ablationsumgebung im Körperlumen herzustellen, beispielsweise durch Austauschen von Blut in einem Blutgefäß gegen eine vorteilhaftere Fluidumgebung zur Begrenzung von Verkohlung der Elektroden u. ä. Statt der Sperren 66, 68 (oder in Kombination damit) können alternative Sperren vorgesehen sein, darunter ein oder mehrere Ballons, die vom expandierbaren Teil 26 axial versetzt sind, elastische Lippen gemäß 1113 o. ä. In anderen Ausführungsformen kann die Remodellierung ohne Erzeugung erheblicher thermolytischer Ablationstrümmer bewirkt werden, und/oder eine gewünschte Behandlungsumgebung kann mit lokalisierten Spül- und/oder Aspirationsdurchflüssen vorgesehen werden, so dass einige Systeme auf den Gebrauch von Sperren verzichten können.
  • Gemäß 4 und 6A können alternative Ausführungsformen unterschiedliche expandierbare Strukturen in Form von unterschiedlichen Körben verwenden. In 4 weist ein Flechtkorb 70 Elektroden 50 auf, die auf Flechtstrukturen 72 angeordnet sind. Während metallische Flechtstrukturen in einigen Ausführungsformen verwendet werden können, können unter Beachtung von elektrischer Isolierung der Elektroden Kurzschlüsse sich kreuzender metallischer Flechtstrukturen problematisch sein. Somit können die Flechtteile 72 ein Hochtemperaturpolymer oder nichtleitendes Material, z. B. Polyimid, aufweisen. Ein länglicher Elektrodenkorb 76 kann Elektroden 50 aufweisen, die beispielsweise durch selektives Freilegen einer metallischen Oberfläche entlang einem Mittelabschnitt des Korbteils 78 gebildet sind, während der Rest des Korbelements mit Hilfe eines Hochtemperaturpolymers o. ä. elektrisch isoliert ist, so dass die Korbstreben als Leiter zum Speisen der Elektrode verwendet werden können. Radialexpansion des Korbs 76 ist auch durch Bewegung 71 des Innenkatheterkörpers 58 relativ zum Körper 14 veranschaulicht. Bewirken lässt sich die Expansion auch, indem eine Hülle über dem Korb zurückgezogen wird, durch einen Zugdraht o. ä. Ein intravaskulärer Ultraschallbildsensor 36 des Abbildungskatheters 34 ist in 5 distal von den expandierbaren Strukturen 76 gezeigt, wobei ein proximaler Abschnitt des Abbildungskatheters der Klarheit halber entfernt ist. Noch weitere alternative expandierbare Strukturen können zum Einsatz kommen, darunter Systeme, in denen ein Array aus Elektroden um einen Ballon über den Umfang angeordnet ist, was Blutkontamination im Ablationsbereich reduzieren kann. Alternativ kann eine gesteuerte Ablationsumgebung mit Sperren proximal und/oder distal vom expandierbaren Teil durch axial versetzte Ballons beibehalten werden, wobei ein optionaler Aspirationsport wiederum zwischen einer solchen proximalen und distalen Sperre angeordnet ist.
  • Eine beispielhafte expandierbare Struktur 26 ist durch Schneiden von Schlitzen in eine Röhre aus superelastischer Legierung gebildet, z. B. eine Röhre aus Nickel-Titan-Legierung oder NitinolTM. Wie anhand von 6B verständlich wird, können die expandierbaren Strukturen 54 Umfangsbreiten 80 haben, die benachbart zu einer Elektrode und/oder Elektrodenanbaustelle 82 vergrößert sind. Wie aus 6A ersichtlich wird, kann die lokalisierte Vergrößerung der Breite 80 benachbart zu den Elektrodenanbauinseln 82 axial versetzt sein, was zuvor beschrieben wurde. Die die Schlitze bildenden expandierbaren Teile 54 und somit die expandierbaren Teile selbst können beispielsweise 0,8 Inch lang sein, wobei die expandierbaren Teile eine Umfangsbreite von etwa 0,25 Inch haben.
  • In 7A und 7B sind eine Seiten- und eine Endansicht einer expandierbaren Sperre in Form eines zusammenlegbaren Kegels gezeigt. Hier weist die Sperre 66 einen geflochtenen NitinolTM-Draht 84 auf, der mit Silikon beschichtet ist, indem beispielsweise ein Geflecht aus einer superelastischen Legierung, z. B. ein NitinolTM-Geflecht, in flüssiges Silikon getaucht und härten gelassen wird. Solche Kegel können dann über dem proximalen und distalen Abschnitt der expandierbaren Struktur angebaut werden. Wie zuvor erwähnt, können vielfältige alternative Sperrmembranen zum Einsatz kommen. 7C zeigt einen Korb 75 mit einer integralen Sperre 77, die direkt auf den Korb aufgetragen ist. Die Sperre 77 weist ein Polyurethan auf, das recht reißfest sein kann. Alternative Sperrmembranen können andere Materialien aufweisen, z. B. PTFE o. ä.
  • Gemäß 8 und 9 können beispielhafte Elektroden 50, die durch expandierbare Polyimidlegierungsteile 54 abgestützt werden, mit einem Hochtemperaturpolymer beschichtet sein. Wie zuvor beschrieben, erstrecken sich Leiter 52 proximal von den Elektroden 50. Kontrastreiche röntgendichte Marker, z. B. Gold, Platin, Platin/Iridium-Legierung u. ä., können an oder nahe diesen Streben angebracht sein. Die Marker könnten auch als Elektroden verwendet werden.
  • Die Verwendung des Kathetersystems 10 zur Remodellierung und/oder Entfernung von exzentrischem Atherom aus dem Inneren eines Blutgefäßes wird anhand von 10A bis 10E verständlich. Wie in 10A zu sehen, beinhaltet der Zugang zu einer Behandlungsstelle oft das Vorschieben eines Führungsdrahts GW in einem Blutgefäß V und häufiger distal über eine Zielregion aus atherosklerotischem Material AM hinaus. Vielfältige Führungsdrähte können verwendet werden. Zum Zugang zu einem Gefäß mit totaler Okklusion kann der Führungsdraht GW jeden handelsüblichen Führungsdraht aufweisen, der zur Durchquerung einer solchen totalen Okklusion geeignet ist, darunter der Safe-CrossTM-Führungsdraht für HF-Systeme mit nach vorn weisender optischer Kohärenzreflektometrie und HF-Ablation. Führt atherosklerotisches Material AM nicht zu totaler Okklusion des Lumens, brauchen solche Fähigkeiten nicht im Führungsdraht GW vorgesehen zu sein, wenngleich andere vorteilhafte Merkmale vorgesehen sein können. Beispielsweise kann der Führungsdraht GW einen distalen Ballon aufweisen, um den Führungsdraht an Ort und Stelle zu halten und Bewegung von Ablationstrümmern u. ä. weiter zu unterbinden. Der Führungsdraht GW kann unter fluoroskopischer (oder anderer) Abbildung positioniert werden.
  • Der Katheter 12 wird über dem Führungsdraht GW distal vorgeschoben und benachbart zum atherosklerotischen Material AM positioniert, oft hin zu einem distalen Abschnitt der Okklusion, was anhand von 10A und 10B verständlich wird. Die expandierbare Struktur 26 expandiert radial im Lumen des Blutgefäßes, so dass die Elektroden 50 einen radialen Eingriff mit dem atherosklerotischen Material AM herstellen. Expandiert werden kann die expandierbare Struktur 26, indem beispielsweise an einem Zugdraht gezogen wird, der sich durch den Katheterkörper 14 zum (direkt oder indirekt) gekoppelten zum distalen Abschnitt 62 des expandierbaren Körpers 26 erstreckt (siehe 3). Alternativ kann ein Innenkatheterkörper 58 relativ zum Außenkatheterkörper 14 proximal bewegt werden, wobei der Innenkatheter wiederum mit dem distalen Abschnitt des expandierbaren Körpers gekoppelt ist. Möglich sind noch weitere Alternativen, darunter Zurückziehen einer Hülse aus der Position um den expandierbaren Körper und Ermöglichen einer radialen Auswärtsbiegung des expandierbaren Körpers. In mindestens einigen Ausführungsformen können unabhängig von Betätigung vom proximalen Ende des Katheters 12 oder einfach durch Freisetzen des expandierbaren Körpers die den expandierbaren Körper bildenden Strukturteile elastische oder superelastische Materialien aufweisen, die so behandelt sind, dass sie radial nach außen expandieren, z. B. durch Thermofixieren eines superelastischen NitinolTM-Metalls, Polyimids o. ä. In einigen Ausführungsformen kann der Führungsdraht GW entfernt werden, nachdem der Ablationskatheter positioniert und/oder der Korb expandiert ist. Da atherosklerotisches Material AM um den Katheter 12 exzentrisch verteilt ist, stellen einige der Elektroden 50 einen direkten Eingriff mit einer Lumenwand W her, was aus 10B und 10C verständlich wird.
  • Der Abbildungskatheter 34 wird in einem Lumen des Katheters 12 so positioniert, dass sich der Detektor 42 zu einer Stelle benachbart zum atherosklerotischen Material AM erstreckt. Der Abbildungskatheter arbeitet im und/oder durch den Katheter 12 so, dass er eine Dicke von atherosklerotischem Material konzentrisch um den Katheter 12 gemäß 10C misst, wobei Messungen oft an mehreren Axialstellen vorgenommen werden, um die axiale Variation des atherosklerotischen Materials AM im Blutgefäß zu messen, und solche Messungen oft proximal fortschreiten. Vielfach ist atherosklerotisches Material AM in der Gefäßwand gemäß 10C exzentrisch verteilt. Anzumerken ist, dass kein Abschnitt der Gefäßwand von atherosklerotischem Material völlig unbedeckt zu sein braucht, damit die Messverteilung anzeigt, dass die Obstruktion exzentrisch ist, da eine relativ dünne Atheromschicht entlang einem Abschnitt oder einer Seite des Blutgefäßes eine ganz unterschiedliche Dicke als eine sehr dicke Schicht aus atherosklerotischem Material auf einer Gegenseite des Blutgefäßes V haben kann. In einigen Verfahren kann die Remodellierung und/oder Ablation von sämtlichem Atherom entlang einer Seite erst zu Elektroden/Gefäßwand-Eingriff führen, nachdem die Behandlung beginnt.
  • In einigen Fällen kann der Abbildungskatheter 34 die Identifizierung und/oder Charakterisierung von atherosklerotischen Materialien, Plaques, Geweben, Läsionen u. ä. aus dem Inneren eines Blutgefäßes ermöglichen. Beispielsweise kann der Abbildungskatheter 34 eine Axial- und/oder Umfangslage einer Zielplaque zur Behandlung bestimmen. Zielen Behandlungen für atherosklerotische Plaques darauf ab, den Blutfluss durch das Lumen zu verstärken, kann die Behandlung so maßgeschneidert sein, dass sie für kurzfristige und/oder langfristige Zunahmen des Lumendurchmessers und Blutflusses sorgt. Identifiziert der Katheter 34 eine über den Umfang und/oder axial lokalisierte vulnerable Plaque, kann diese vulnerable Plaque Ziel für eine geeignete Behandlung sein, um schädliche Freisetzung thrombolytischer Materialien zu unterdrücken, oft durch verdicken einer fibrösen Kappe der vulnerablen Plaque, was die Plaque gegenüber Ruptur weniger verletzlich macht, eine Größe oder Gefahr der Freisetzung aus einem lipidreichen Pool der vulnerablen Plaque verringert o. ä. Somit kann der Katheter 34 verwendet werden, Informationen ähnlich wie die bereitzustellen, die über Histologie verfügbar sind, um eine Zusammensetzung eines Atheroms anzuzeigen (durch Identifizieren und Lage beispielsweise einer fibrösen Kappe, von glatten Muskelzellen, eines Lipidpools, Kalkablagerungen u. ä.). Nunmehr können intravaskuläre Ultraschallkatheter solche Atheromcharakterisierungen vornehmen, und diese Charakterisierungen können auch durch optische intravaskuläre Kohärenztomographiekatheter, intravaskuläre MRI-Antennen und andere katheterbasierte Abbildungssysteme oder durch nichtinvasive Abbildungsmodalitäten, z. B. MRI-Systeme, u. ä. bereitgestellt werden.
  • Geeignete Abbildungskatheter zur Verwendung in diesem Kathetersystem sind im Handel von vielfältigen Herstellern beziehbar. Beispielsweise sind geeignete Technologie und/oder Katheter im Handel von SciMed Life Systems und Jomed-Volcano Therapeutics (Lieferanten intravaskulärer Ultraschallkatheter), Light LabTM Imaging (Entwicklung und Vermarktung optischer Kohärenztomographiekatheter zur intravaskulären Abbildung), Medtronic CardioRhythm u. ä. zu beziehen. Noch weitere alternative Technologien können verwendet werden, darunter ultraschnelle Magnetresonanzabbildung (MRI), Atheromtiefenmessungen mit elektrischer Impedanz, optische Kohärenzreflektometrie u. ä.
  • Optional können die hier beschriebenen Systeme und Vorrichtungen Abbildungstechniken und oder Detektorvorrichtungen für atherosklerotisches Material verwenden, die mindestens teilweise (optional völlig) außerhalb des Körperlumens angeordnet sind, wobei sie optional außerhalb des Patientenkörpers angeordnet sind. Zu nichtinvasiven Abbildungsmodalitäten, die zum Einsatz kommen können, zählen Röntgen- oder Fluoroskopiesysteme, MRI-Systeme, externe Ultraschallwandler u. ä. Optional können externe und/oder intravaskuläre Detektoren für atherosklerotisches Material auch verwendet werden, um Temperaturinformationen zu liefern. Beispielsweise kann ein System mit einer MRI-Antenne Gewebstemperaturen detektieren, so dass eine grafische Darstellung der Behandlungspenetration auf der Systemanzeige angezeigt werden kann. Informationen über Gewebstemperaturen können auch von Ultraschall- und/oder optischen Kohärenztomographiesystemen verfügbar sein, und die Temperaturinformationen können als Rückkopplung zum Ausrichten laufender Behandlungen, zum Auswählen von Geweben zur Behandlung (zum Beispiel durch Identifizieren einer heißen oder vulnerablen Plaque) u. ä. verwendet werden.
  • Wie beim Positionieren des Führungsdrahts GW und Vorschieben des Katheters 12 kann das Positionieren des Sensors 30 des Abbildungskatheters 34 durch fluoroskopische oder andere Abbildungsmodalitäten erleichtert werden. Die Lagebestimmung des Sensors 36 relativ zur expandierbaren Struktur 26 kann durch röntgendichte Marker des Katheters 34 benachbart zum Sensor 36 und durch die röntgendichte Struktur der expandierbaren Struktur 26 (oder entsprechende röntgendichte Marker, die auf oder nahe ihr platziert sind) und/oder durch den Gebrauch röntgendichter Elektroden erleichtert werden.
  • Durch Expandieren der expandierbaren Struktur 26 im Blutgefäß V können die optionale proximale und distale Sperre 66, 68 (siehe 3) eine mindestens teilweise und vorzugsweise eine im Wesentlichen isolierte Umgebung im Blutgefäß bilden. Diese Umgebung kann geeignet sein, die anschließende Remodellierung und/oder Ablation durch Aspirieren von Blut aus einem Port des Aspirationslumens 22, der zwischen der proximalen und distalen Sperre 66, 68 angeordnet ist, und durch Spülen der isolierten Umgebung mit einem gewünschten Fluid wie zuvor beschrieben zu verbessern. Wenn vorgesehen, können Aspiration und/oder Spülung durchgeführt werden, optional gleichzeitig, um einen Durchfluss in der gesteuerten Umgebung zur Entfernung etwaiger Verdampfungsgase, Ablationstrümmer u. ä. zu erzeugen.
  • Gemäß 10C und 10D verweist die Umfangsabbildung oft darauf, dass die Remodellierung und/oder Ablation zielgerichtet an einem exzentrischen Abschnitt oder Bereich R der Gefäßwand W erfolgen sollte. Um die Ausrichtung der Elektroden zur Atheromverteilung über den Umfang zu unterstützen, hat eine Strebe der expandierbaren Struktur 26 ein identifizierbares Bild, wodurch die Strebe als Drehausrichtungsindikator bzw. -schlüssel dienen kann. Die Ausrichtung der Elektroden kann mit Hilfe intravaskulärer Abbildung erreicht werden, z. B. intravaskulärer Ultraschall (IVUS), optische Kohärenztomographie („OCT”), intravaskulärer MRI und/oder ähnliches, optional unter Einsatz externer Abbildung, z. B. Fluoroskopie, magnetischer Resonanzabbildung („MRI”) o. ä. Auch eine elektronische Ausrichtung kann verwendet werden. Als Reaktion auf diese Informationen wird HF-Energie zu Elektroden im Bereich R geleitet. Diese aktiv gespeisten Elektroden bilden eine Teilmenge des gesamten Arrays aus Elektroden, und die Auswahl dieser Teilmenge von Elektroden kann mit Hilfe eines Controllers wie nachstehend beschrieben realisiert werden.
  • Die Mechanismen beim Abladieren von atherosklerotischem Material in einem Blutgefäß sind gut beschrieben, darunter durch Slager et al. in einem Beitrag mit dem Titel „Vaporization of Atherosclerotic Plaque by Spark Erosion" in J. of Amer. Cardiol. (Juni 1985), Seiten 1382–6; und durch Stephen M. Fry in „Thermal and Disruptive Angioplasty: a Physician's Guide"; Strategic Business Development, Inc. (1990), deren vollständige Offenbarungen hierin durch Verweis aufgenommen sind. Geeignete Verdampfungsverfahren und -vorrichtungen zur Anpassung und/oder Verwendung im vorliegenden System können unter anderen Literaturverweisen auch in den US-A-5098431 , 5749914 , 5454809 , 4682596 und 6582423 beschrieben sein. Die vollständige Offenbarung jedes dieser Dokumente ist hierin durch Verweis aufgenommen.
  • Gemäß 10 kann die Speisung ausgewählter Elektroden 50 zu Verdampfung von atherosklerotischem Material AM führen, so dass das atherosklerotische Material mit einem Aspirationsfluss F durch ein Lumen des Katheters 12 aus dem Blutgefäß entfernt wird. Ein gleichzeitiger Spülfluss hilft, die Umgebung zwischen der proximalen und distalen Sperre des Katheters beizubehalten, und diese beiden Durchflüsse ermöglichen, dass Gase G und Ablationstrümmer mitgerissen werden, während die Freisetzung solcher Emboli im Blutgefäß V unterdrückt wird. Das Fluid kann auch als Kühlfluid wirken, um Erwärmung und Kollateralschäden an anderen Geweben zu begrenzen, wobei das zirkulierende Fluid oft mindestens unter Körpertemperatur, optional auf oder unter Raumtemperatur liegt.
  • Gemäß 10E kann es wie zuvor beschrieben unnötig sein, sämtliches Atherom oder atherosklerotisches Material aus dem Inneren des Blutgefäßes zu entfernen. Die Bildung eines offenen Lumens mit einem effektiven Durchmesser von mindestens 80 oder 85% eines nominellen nativen Lumendurchmessers kann ausreichen. Remodellierungsbehandlungen können für akute effektive offene Durchmesser in einem Bereich von etwa 30% bis etwa 50% sorgen. In einigen Ausführungsformen kann Verletzung, die dem atherosklerotischen Material mit den gespeisten Elektroden oder anderen Energierichtflächen zugefügt wird, zu anschließender Resorption der verletzten Gewebsläsionen führen, um für weiteres Öffnen des Gefäßes nach Behandlungsende als Teil des Heilungsverlaufs zu sorgen.
  • Um die langfristige Wirksamkeit zu fördern und Restenose einer behandelten Region des Blutgefäßes V zu unterdrücken, kann ein Restenose unterdrückender Katheter 40 durch ein Lumen des Katheters 12 so vorgeschoben werden, dass eine Strahlungsquelle 42 den behandelten Bereich des Blutgefäßes bestrahlt. Geeignete intravaskuläre Strahlungskatheter sind im Handel von NovosteTM, Guidant, Johnson & Johnson u. ä. zu beziehen. Restenose inhibierende Medikamente, die den derzeit auf Drug-Eluting-Stents verwendeten ähneln, können ebenfalls durch ein Lumen des Katheters 12 vorgeschoben werden, während optional die proximale und distale Sperre wiederum helfen, eine Zone mit kontrollierter Umgebung im Blutgefäß beizubehalten, so dass eine systemische Medikamentenabgabe begrenzt oder vermieden sein könnte. Zusätzlich zu bekannten Restenose unterdrückenden Medikamenten, die auf Drug-Eluting-Stents verwendet werden, könnten Medikamente zum Einsatz kommen, die Vasodilatation verursachen. Verwendet werden können auch bekannte Restenose unterdrückende Medikamente, z. B. RapamycinTM
  • In einigen Ausführungsformen kann die expandierbare Struktur 26 an der Gefäßwand W und oder am atherosklerotischen Material AM expandiert bleiben, während sich der Katheter 12 im Blutgefäß bewegt, wobei der Katheter im Verlauf von Ablationsbehandlungen oder zwischen ihnen oft proximal gezogen wird. Eine analoge Bewegung eines radial expandierten perforierten Korbs kommt beispielsweise beim Messen von Temperaturen von Blutgefäßen zum Einsatz, um vulnerable Plaque in Systemen zu detektieren, die derzeit von Volcano Therapeutics entwickelt und/oder vermarktet werden. Alternativ kann der Korb wiederholt kontrahiert werden, Axialbewegung des Katheters 12 genutzt werden, um den Korb zu repositionieren, wobei der Korb anschließend an jeder von mehreren Behandlungsstellen entlang dem atherosklerotischen Material AM expandiert. Wiederholte intravaskuläre Abbildung oder andere Dickenmessungen des atherosklerotischen Materials über den Umfang um den Katheter 12 können zum Einsatz kommen, wobei die Remodellierung und/oder Ablation oft temporär angehalten wird, damit ein Bild während einer Ablationsprozedur intermittierend erfasst werden kann. Ein abschließendes Bild kann aufgenommen werden, um zu überprüfen, ob die Remodellierung und/oder Ablation erfolgreich war.
  • In 11 bis 21 sind vielfältige alternative Katheterstrukturen schematisch dargestellt, wobei viele dieser Strukturen für eine Mikroumgebung oder kontrollierte Umgebungszone im Blutgefäß sorgen, die zur Remodellierung und/oder Ablation verbessert wurde. Beschrieben und/oder dargestellt sind auch vielfältige Emboli unterdrückende Sperren, darunter Silastic-Ballons, flexible Lippen oder expandierbare Kegel, die von den Ablationselektroden axial versetzt sein können. Beispielsweise kann gemäß 11 und 12 ein dem in 2 ähnelndes System eine Remodellierungs- und/oder Ablationshülle 102 verwenden, die einen proximalen Hub 104 hat und einen Abbildungskatheter und einen Führungsdraht GW in einem Axiallumen der Hülse aufnimmt. Eine Mikroumgebung ist durch eine Mikrokammerlippe 106 gebildet, die Silikon o. ä. aufweisen kann. Bipolare Elektroden 50 können (aber müssen nicht unbedingt) Gas und/oder andere Ablationstrümmer erzeugen, deren Einschluss die Silikonlippe unterstützen kann. Ein Vakuumport 108 des Hubs 104 steht in Fluidkommunikation mit einem Vakuumport 110, während ein Kochsalzlösung-Fluidinfusionsport 112 zusammen mit einem Kochsalzlösung-Injektionsdurchgang 114 verwendet werden kann, um die Mikroumgebung zur Remodellierung und/oder Ablation zu steuern und/oder zu modifizieren. Gemäß 13 können alternative Mikrokammern gebildet sein, die silikonartige Lippen, die die Katheterhülse 102 voll umschließen, Doppelballons o. ä. verwenden. Gemäß 14 lassen sich solche Strukturen mit einem Korb 118 kombinieren, der HF-Elektroden abstützt, um für Elektrodenkontakt in einer Mikrokammer zu sorgen. Optional kann der Korb eine NitinolTM-Formgedächtnislegierung aufweisen.
  • Gemäß 15 kann allgemeiner die Remodellierungs-/Ablationshülle 102 eine Elektrode 50 für Hochfrequenzenergie abstützen und kann ein oder mehrere Lumen zur koaxialen und/oder biaxialen Einführung eines Abbildungskatheters 34 (z. B. eines IVUS-Katheters) und/oder Führungsdrahts GW vorsehen. Der Abbildungskatheter 34 kann einen Wandler in Form eines Arrays 120 haben.
  • Gemäß 16 hat eine Remodellierungs-/Ablationshülle 102 ähnlich wie die von 11 und 12 (hier im Querschnitt) ein Elektrodendrahtlumen 122, ein Kochsalzlösung-Injektionslumen 124 und die Öffnung des Vakuumports 110 zum Arbeitslumen der Hülse 102, in dem der Abbildungs- oder IVUS-Katheter 34 und Führungsdraht GW angeordnet sind. Durch eine Lippe oder ein Ventil 126 aus Silikon kann ein Vakuum zur Mikroumgebung übertragen werden.
  • In 17 und 17A sind noch weitere alternative Anordnungen veranschaulicht. In der Ausführungsform von 17 wird eine Innenelektrode 128 in einem bipolaren System zusammen mit Außenelektroden 50 verwendet, die das Gewebe zur Behandlung kontaktieren. 17A zeigt schematisch den Gebrauch eines Ballonkatheters 130 mit einem Ballon 132 (z. B. einem Latexballon). Auf der Oberfläche des Latexballons sind Elektroden 50 zur Verwendung in ausgewählten Paaren angeordnet. Somit kann ein Ballon (statt einer Korbstruktur) als radial expandierbare Struktur zum Mitführen der Elektroden oder Energieabgabeflächen verwendet werden.
  • 18 zeigt schematisch einen expandierbaren Korb 134, der aus einer großen Konfiguration in eine kleine Konfiguration kontrahiert ist. Optional kann der Korb als Schneidkorb durch Bereitstellen geeigneter Kanten verwendet werden und/oder kann Emboli darin einfangen. 19 veranschaulicht eine Remodellierungs-/Ablationshülle 102, in der sich ein Abbildungskatheter 34 zum Abbilden hin und her bewegt und in der ein Silastic-Ballon 136 distal von den Behandlungstrümmern zum Einfangen von Emboli angeordnet ist. 20 zeigt einen alternativen Elektrodenabgabeballon 138, der dem Ballon 132 von 17A ähnelt, und veranschaulicht Elektroden 50 mit flexiblen Lumenverlängerungen, die sich davon proximal erstrecken. 21 zeigt schematisch eine HF-Elektrode in einer Mikrokammer, die durch eine proximale und distale Sperre 140, 142 der Hülse 102 gebildet ist, wobei eine Position der Elektrode 50 in der Mikrokammer betätigt wird.
  • Gemäß 22 und 23 speisen alternative Controller 92a, 92b selektiv Elektroden des Katheters 12 mit HF-Leistung, die von einem HF-Generator 94 zugeführt wird. Ein breiter Bereich von HF-Energiearten kann zum Einsatz kommen, darunter Stöße von 500 kHz, unterschiedliche Arten von Wellenformen u. ä. Beim Controller 92a wird ein einfacher Wählschalter 96 so gedreht, dass er auf ein gewünschtes zu speisendes Elektrodenpaar zeigt. Eine Indikator- bzw. „Schlüssel”-Elektrode kann zum intravaskulären Abbildungssystem ausgerichtet werden, entweder elektronisch oder durch Bereitstellen einer Elektrode, eines Elektrodenstützteils oder befestigten Markers, der ein ausgeprägtes Bild auf der intravaskulären Abbildungsanzeige liefert. Dies vereinfacht die Auswahl eines oder mehrerer exzentrischer Elektrodenpaare entlang dem Atherom. Vorteilhaft braucht der Katheter 12 nicht in eine richtige Orientierung gedreht zu werden, um das gewünschte exzentrische atherosklerotische Material genau zu remodellieren und/oder zu abladieren. Der Controller 92b weist ähnliche Fähigkeiten auf, ermöglicht aber dem Bediener, mehrere Elektroden zum Bereitstellen bipolarer HF-Energie dazwischen auszuwählen, was für größere Flexibilität beim möglichen gleichzeitigen Speisen mehrerer Elektroden sorgt. 24 und 25 veranschaulichen Monopolsteueranordnungen, die denen von 22 bzw. 23 ähneln. Die Patientenerdung kann durch eine Patientenerdungsplatte, eine Ringelektrode 2 bis 5 cm proximal zum Korb 26 o. ä. bewirkt werden. Wiederum ist keine Katheterdrehung erforderlich, um eine aktive Seite des Katheters benachbart zum Zielatherom zu orientieren, da verschiedene exzentrische Ablationsorientierungen über die Elektrodenauswahlsteuerung ausgewählt werden können.
  • 26 und 27 zeigen schematisch alternative Fluiddurchflussanordnungen zur Verwendung in den hier beschriebenen Kathetern und Verfahren. In der Ausführungsform von 26 weist ein Röhrenkörper 150, der sich vom expandierbaren Körper 26 proximal erstreckt, einen oder mehrere Spülports 152 auf, wobei die Spülports hier proximal vom expandierbaren Körper angeordnet sind. Ein Aspirationsport 154 enthält einen Röhrenkörper, der ein Führungsdraht- und/oder Abbildungskatheterlumen 156 bildet. Spülfluid kann distal durchfließen, was auch die Blutflussrichtung im Körperlumen sein kann. Spülfluid kann auch über den Aspirationsport aspiriert werden. In der Ausführungsform von 27 wird das Lumen 154 zur Aspiration und für einen Führungsdraht und/oder Abbildungskatheter verwendet.
  • Ein alternativer Controller ist in 28A–D dargestellt. Mit diesem Controller kann ein Operateur für jede Elektrode wählen, ob diese Elektrode inaktiv bleibt, diese Elektrode mit einem ersten Pol (mitunter Pol A genannt) einer Energiequelle (z. B. eines HF-Generators o. ä.) elektrisch gekoppelt wird oder diese Elektrode mit einem zweiten Pol oder Pol B der Energiequelle elektrisch gekoppelt wird. Dieser Controller ermöglicht einen breiten Bereich gespeister Elektrodenkonfigurationen, darunter pseudomonopolare Modi, in denen alle Elektroden außer einer mit einem Pol der Energiequelle (Pol A) verbunden sind und eine Elektrode mit dem anderen Pol (Pol B) verbunden ist. Wie anhand von 28A deutlich wird, ermöglicht der Controller 160 das testen vieler Elektrodenkonfigurationen zur HF-Remodellierung und/oder Ablation, insbesondere von solchen, die zwei oder mehr Elektroden beinhalten. In 28B ist ein Schaltfeld 162 näher gezeigt. Jede Elektrode (in dieser Ausführungsform bis zu acht Elektroden) ist mit einem 3-Wege-Schalter in der Nummerierung von 1 bis 8 elektrisch gekoppelt, ein in der Mitteposition angeordneter Schalter zeigt an, dass die Elektrode mit keinem Pol gekoppelt ist, während ein zum Pluszeichen gedrückter Schalter anzeigt, dass die zugeordnete Elektrode mit einem roten HF-Verbinder mit dem Controller gekoppelt ist. Ähnlich zeigt ein zum Minuszeichen betätigter Schalter an, dass die zugehörige Elektrode mit einem schwarzen HF-Verbinder des Steuerkastens elektrisch gekoppelt ist.
  • Wie anhand von 28C verständlich wird, sind die den Schaltern 3–8 zugeordneten Elektroden mit keinem Pol gekoppelt, die Elektrode 1 ist mit dem roten HF-Verbinder verbunden, und die Elektrode 2 ist mit dem schwarzen HF-Verbinder verbunden. Durch Aktivierung des HF-Generators zirkuliert bipolare HF-Energie zwischen den Elektroden 1 und 2. In 28D sind die Elektroden 5–8 nicht gespeist, während die Elektroden 1 und 3 mit dem roten HF-Verbinder gekoppelt sind. Die Elektroden 2 und 4 sind mit dem schwarzen HF-Verbinder verbunden, so dass durch Aktivierung des HF-Generators bipolare HF-Energie zwischen den Elektroden 1 und 3 und zwischen den Elektroden 2 und 4 zirkuliert.
  • In 29A29H ist ein beispielhafter selbstexpandierbarer Korb gezeigt. Wie aus diesen Zeichnungen hervorgeht, können Elektroden als Teil der Streben 172 gefertigt sein, aus denen der Korb gebildet ist, beispielsweise mit Hilfe einer radial nach außen orientierten Oberfläche einer lokalisierten Verbreiterung 174 jeder Strebe, die in einer axialen Mittelposition der Strebe angeordnet ist, was in 29B und 29E zu sehen ist. Jeder Arm kann aus einem Materialstück gebildet sein, das optional eine NitinolTM-Formgedächtnislegierung aus Nickel-Titan aufweist, wobei die Streben optional aus einer NitinolTM-Röhre mit Laser ausgeschnitten sind. Die Elektrode/der Korb kann beispielsweise mit einem Hochtemperaturpolymer beschichtet sein, z. B. einem Polyimid. Bilden lassen sich die Elektroden 174 durch Verhindern von Beschichtung auf dem gewünschten Abschnitt der zugeordneten Strebe 172 (gemäß 29E) oder Entfernen von Beschichtung davon, so dass die Elektrodenoberfläche zum Kontakt mit atherosklerotischem Material freiliegt. Die Streben können voneinander getrennt und mit einem isolierten Material strukturell abgestützt sein, z. B. einer ultraviolett-(„UV”)härtenden oder Wärmeschrumpfhülle, einem Polyethylen, NylonTM o. ä., um den Korb 170 zu bilden.
  • Jede Strebe 172 kann dazu verwendet werden, Energie zwischen der Elektrodenfläche 174 und einem elektrischen Leiter zu leiten, der sich von der Strebe zu einem Controller proximal erstreckt. Proximale Inseln zum Verbinden solcher Leiter sind in 29C veranschaulicht, während distale Strukturinseln 178 in 29D gezeigt sind. Benachbarte Elektroden 174 können axial versetzt oder abgestuft sein, was aus 29F hervorgeht. Eine Isolierbeschichtung entlang jeder Strebe 172 kann unterdrückt oder von einer Innenfläche der proximalen Inseln 176 entfernt sein, um das Verbinden eines zugeordneten leitenden Drahts zu erleichtern, z. B. durch Punktschweißen o. ä. Auch alternative Isoliermaterialien können verwendet werden, darunter Parylenbeschichtungen, während alternative Verfahren zum Anbringen der Streben 172 an einem Katheterkörper zum Einsatz kommen können, darunter Verkleben mit isolierender UV-Härtung, Einbetten der Inselstrukturen in Polyethylen u. ä.
  • Beispielhafte Strukturen zum Befestigen der Streben 172 des Korbs 170 an einem Katheterkörper 180 sind in 29G gezeigt.
  • Anhand von 29F und 29H wird ein alternativer Indikator verständlich, der ein unterscheidbares Bild zur Drehausrichtung ausgewählter Elektroden 174 des Korbs 170 zu Bildern oder anderen Messungen von atherosklerotischem Material liefert. In dieser Ausführungsform kann eine als Elektrode 1 bezeichnete Elektrode 174i einen röntgendichten Marker 182 haben, der auf der zugeordneten Strebe 172i angeordnet ist. Eine Strebe 172ii, die eine zugeordnete zweite Elektrode 174ii abstützt, kann zwei röntgendichte Marker 182 haben, was eine über den Umfang asymmetrische Zählungsanzeige bildet, mit der alle Elektroden eindeutig referenziert werden können. Die Form der Elektroden 50 kann variieren, beispielsweise können die Elektroden 174 breiter als andere Abschnitte der Streben 172 sein, was 29A–G zeigen.
  • Wie zuvor beschrieben, wird die Remodellierung häufig mit Hilfe von Spül- und/oder Aspirationsflüssen durchgeführt. In vielen Ausführungsformen führt ein Spülport Fluid, z. B. eine Kochsalzlösung, von einem Spüllumen zu einem Innenraum des Korbs. Ein Aspirationsport kann für Fluidkommunikation zwischen einem Aspirationslumen und einem Innenraum des Korbs sorgen. Einer oder beide dieser Fluiddurchflüsse können kontinuierlich betrieben werden oder können alternativ vor, während und/oder nach der Behandlung pulsieren. In einigen Ausführungsformen können der Aspirations- und/oder Spülfluss akut oder gleichzeitig auftreten, um zwischen dem Spülport und dem Aspirationsport zu zirkulieren. Optional kann der Durchfluss Ablationstrümmer zum Aspirationsport mitführen, wo die Trümmer über das Aspirationslumen evakuiert werden können. Zwischen dem Spülsystem und dem Aspirationssystem kann eine solche Koordinierung vorliegen, dass das Spülfluid in einem zum Korb eng benachbarten Bereich eingeschlossen bleiben kann, um Embolisierung von Ablationstrümmern zu unterdrücken, wenn der Korb im Blutgefäß expandiert ist. Beispielsweise kann eine solche Koordinierung distale Bewegung von Ablationstrümmern unterdrücken und/oder kann die Notwendigkeit einer distalen und/oder proximalen Sperre oder Membran entfallen lassen. In einigen Ausführungsformen kann die Fluidzirkulation zwischen einem Spülport und einem Aspirationsport eine effektiv blutleere Umgebung benachbart zu den Elektroden erzeugen, um Remodellierung und/oder Ablation, Abbildung von atherosklerotischem Gewebe u. ä. zu erleichtern.
  • Gemäß 30A und 30B kann die Steuerung von Energie, die von den Kathetersystemen und -strukturen der Erfindung abgestrahlt wird, optional Thermopaare und andere Strukturen zur Temperaturerfassung gebrauchen. Thermopaare, z. B. Thermopaare vom K-Typ (+CH/–AL), können an oder nahe einer oder mehreren Streben einer expandierbaren Struktur angebracht sein, um Temperaturmessungen zu liefern. Zum Beispiel können solche Strukturen Gewebstemperaturmessungen, Bluttemperaturmessungen, Behandlungstemperaturmessungen und/oder ähnliches liefern.
  • Optional kann eine Temperaturmessstruktur auch als HF-Elektrode verwendet werden, beispielsweise durch Gebrauch einer oder mehrerer der in 30A und 30B gezeigten Strukturen. In der Ausführungsform von 30A kann ein Thermopaar 182 durch einen Schalter 188 mit einer HF-Energiequelle 184 oder einem Thermometer 186 gekoppelt sein. In 30B ist eine ähnliche Ausführungsform dargestellt.
  • Gemäß 31 weist ein alternatives Kathetersystem 190 mehrere Elektroden 50 auf, die durch Streben 192 abgestützt werden. Die Streben 192 expandieren radial, wenn sie durch eine Hülse 194 distal ausgefahren werden, so dass ein Umfangsarray der Elektroden zusammenlegbar ist. Eine kugelförmige Spitze 196 weist proximale orientierte Hochdruckstrahlen 198 auf, und die kugelförmige Spitze kann als ein Pol verwendet werden, wobei ausgewählte Elektroden 50 als der andere Pol dienen. Alternativ kann bipolare Leistung zwischen den Elektroden 50 o. ä. zugeführt werden. Optional kann eine proximale Sperre 200, z. B. ein Sieb, zum Einsatz kommen, um Bewegung und/oder Einfangen von Trümmern zu unterdrücken.
  • Sind die HF-Elektroden gespeist, können auch die Hochdruckstrahlen so aktiviert werden, dass sie für eine Spülung mit Kochsalzlösung sorgen. Ein Venturi-Effekt kann die Trümmer zum Transport proximal durch ein Katheterlumen zur Evakuierung mitreißen, normalerweise mit Hilfe einer mit der Hülse 194 gekoppelten Aspirationsquelle. Trümmer können in der Sperre 200 eingefangen werden, die ein Sieb, eine massive Folie, ein Netz o. ä. aufweisen kann. In einigen Ausführungsformen können Niederdruckstrahlen aus der benachbarten Kugelspitze 196 anstelle von Hochdruckstrahlen verwendet werden.
  • Gemäß 32A32D können alternative expandierbare Strukturen Knicken oder Abflachen der expandierbaren Struktur vermeiden, wenn sich die expandierbare Struktur axial biegt, z. B. wenn sie entlang einer Biegung in einem Körperlumen expandiert wird. In der Ausführungsform von 32C hat eine Wendel oder helikale expandierbare Struktur 202 eine kleinprofilige Konfiguration 204 und eine großprofilige Konfiguration 206 und kann entfaltet und/oder eingezogen werden, indem ein distales Ende 208 und/oder ein proximaler Röhrenkörper 210 relativ zueinander verdreht werden durch einen Zug/Lösemechanismus o. ä.. Aspiration und/oder Spülung können über das proximale Röhrenteil 210 wie zuvor beschrieben vorgesehen sein, und die Wendelstruktur kann eine einzelne Schleife bzw. Windung oder mehrere Schleifen bzw. Windungen aufweisen, um eine oder mehrere Umfangsreihen von Elektroden 50 vorzusehen, wenn sie die expandierte Konfiguration 206 hat. In der Ausführungsform von 32D weist eine aufblasbare expandierbare Struktur 212 Axialstreben und/oder Ringe auf, die als röhrenförmige aufblasbare Ballons ausgebildet sind, damit die expandierbare Struktur aus der kleinprofiligen Konfiguration in die dargestellte großprofilige Konfiguration expandieren kann.
  • In 3335 sind noch weitere alternative expandierbare Strukturen und Energieabgabeflächen schematisch gezeigt. In einer Mikrowellen-Behandlungsvorrichtung 216 gemäß 33 kann jede Strebe eines Korbs eine schraubenförmige Mikrowellenantenne aufweisen, wobei eine Innenseite der Antenne abgeschirmt ist, um Energieabstrahlung zur Katheterachse zu vermeiden. Alternative Mikrowellenantennen können auch zum Einsatz kommen, darunter Richtantennen, mit denen die Tiefe zwischen einer Energieabgabefläche und einem Zielgewebe variiert werden kann, indem ein Brennpunkt der Antenne variiert wird. Solche fokussierten Mikrowellenvorrichtungen können Antennen aufweisen, die um die Katheterachse drehbar, axial beweglich u. ä. sind.
  • In den Ausführungsformen von 34 und 35 stützen Katheterkörper wiederum Reihen von Streben 218, 220 ab und haben ferner mehrere Irrigations- oder Spüllumen. Die Spüllumen im Katheterkörper stehen in Fluidkommunikation mit Röhrenstrukturen, die sich entlang den Streben erstrecken (und in einigen Fällen darin integriert sind), so dass Fluidspülports 222 Kochsalzlösung oder andere Fluide zu Elektroden 50 oder Mikrowellenantennen 224 leiten. Elektrochirurgische Leistung für die Energieabgabeflächen kann mit Hilfe der Strebenstruktur übertragen werden, oder Drähte 226 können sich entlang der Strebe zu den Energieabgabeflächen erstrecken. In der Ausführungsform von 35 ist eine Abschirmung 228 entlang einem Innenabschnitt einer Mikrowellenantenne 224 ersichtlich, die Mikrowellenenergie begrenzen kann, die zu einem Abbildungskatheter gerichtet wird. Für Ausführungsformen unter Verwendung von Mikrowellenantennen als Energieabgabevorrichtungen ist es möglich, jeweils nur eine Antenne des Umfangsarrays zu speisen, um Interferenz zwischen Leitern entlang dem Katheterkörper zu vermeiden.
  • Gemäß 36 können Controller der hier beschriebenen Kathetersysteme die Verteilung unterschiedlicher Leistungswerte zu unterschiedlichen Elektrodenpaaren ermöglichen. Beispielsweise kann als Reaktion auf eine Umfangsverteilung von atherosklerotischem Material AM, z. B. der in 36 gezeigten, eine Steuerung 50 Watt Energie zu einer ersten Elektrode 230, 30 Watt Energie zu einem Paar zweiter Elektroden 232 und nur 10 Watt Energie zu einem Paar dritter Elektroden 234 leiten. Andere Elektroden können keine ihnen zugeführte Energie haben, was zuvor beschrieben wurde. In einigen Ausführungsformen kann eine den unterschiedlichen Elektroden zugeführte unterschiedliche Leistung durch Steuern des Einschaltverhältnisses vorgesehen sein, wobei zum Beispiel 50 Watt durch Speisen einer oder mehrerer Elektroden für 50% der Zeit, 30 Watt durch Speisen einer Elektrode 30% der Zeit u. ä. bereitgestellt werden.
  • Gemäß 37A37C können viele Abbildungsmodalitäten (darunter intravaskulärer Ultraschall, optische Kohärenztomographie, intravaskuläre MRI u. ä.) mindestens teilweise blockiert oder beeinträchtigt sein, indem die Bilddetektionsstruktur in einer metallischen Struktur positioniert ist, z. B. einem aus NitinolTM gebildeten Korb. Somit können Vorteile darin bestehen, alternative expandierbare Strukturen herzustellen, z. B. Kunststoffe oder ein Polymer aufweisende Körbe. Angesichts der durch die Elektroden der hier beschriebenen Systeme erzeugten Wärme kann es vorteilhaft sein, dass solche Polymerkorbstrukturen 240 ein Hochtemperaturpolymer aufweisen, z. B. ein Polyimid.
  • Alternative Korbstrukturen können HDPE, PET, NylonTM, PEBAXTM u. ä. aufweisen. Gemäß 37B können proximale Enden der Korbstreben mit einem Schaft 242 an einer Verbindungsstelle 244 verklebt sein. Eine Abbildungskatheterführung 246 kann sich durch ein distales Ende der Korbstruktur 248 erstrecken, wobei das distale Ende des Korbs frei ist, entlang der Führung axial zu gleiten. Zugdrähte 250 können am distalen Ende 248 befestigt sein, so dass Ziehen an den Zugdrähten den Korb 240 radial expandiert, wobei die Zugdrähte innerhalb des proximalen Schafts 242 verlaufen. Der Korb kann zurück in seine kleinprofilige Konfiguration eingefahren werden, indem die Zugdrähte geschoben werden, oder der Korb kann eine Vorspanneinrichtung aufweisen, die den Korb in die kleinprofilige Konfiguration drückt. Um Beeinträchtigung der Abbildungsleistung zu vermeiden, können Angelschnur ähnelnde Polymerzugteile als Zugdrähte verwendet werden. In der beispielhaften Ausführungsform weisen die Zugdrähte NitinolTM auf, das ausreichende Drucksteife hat, um den Korb in seine kleinprofilige Konfiguration zu schieben.
  • Der Korb 240 kann durch Ausschneiden von Streben aus einer Röhre aus dem Polymermaterial gebildet werden, wobei der distale Abschnitt 248 vorzugsweise nicht geschnitten bleibt. Die proximalen Enden der Streben können vor Bildung der Verbindungsstelle 244 getrennt werden, und ringförmige HF-Elektroden können an jedem Arm entlang geschoben und mit der gewünschten Konfiguration entlang dem Zwischenabschnitt des Korbs verklebt werden.
  • In 38A38H sind beispielhafte Behandlungsverfahren dargestellt. In 38A weist das Kathetersystem 260 eine Korbabdeckhülse 262 über einem Detektions- und Behandlungskatheter 264 für atherosklerotisches Material wie zuvor beschrieben auf. In dieser Ausführungsform hält die Außenkorbhülse 262 den Korb 266 radial zurück, der so vorgespannt ist, dass er bei Freisetzung aus der Außenhülse gemäß 38B radial expandiert. In einigen Ausführungsformen kann der Korb expandiert werden, nachdem die Außenhülle zurückgezogen ist, z. B. durch Ziehen an Zugdrähten, Drehen eines Abschnitts des Katheters relativ zum anderen o. ä. Unabhängig davon stellen beim Expandieren des Korbs im Gefäß V die Elektroden 50 des Korbs einen Eingriff mit der umliegenden Gefäßwand her. Ein Abbildungswandler nahe dem Korb 266 eines Abbildungskatheters, der in einem Lumen des Behandlungskatheters angeordnet ist, bewertet das Gefäß V, und das Detektions-/Behandlungskathetersystem 264 wird entlang der Arterie oder dem Gefäß V proximal gezogen.
  • Detektiert der Abbildungskatheter atherosklerotisches Material AM gemäß 38C, wird eine geeignete Teilmenge (die möglicherweise nur eine einzige Elektrode 50 aufweist) aktiviert, um das atherosklerotische Material AM gemäß 38D zu remodellieren, und die offene Gefäßlumengröße steigt mäßig während der Behandlung. Der Katheter wird zum nächsten Atherom proximal gezogen, das wiederum detektiert und behandelt wird. Ein Querschnitt des begrenzten offenen Lumens vor der Behandlung ist in 38F schematisch dargestellt, die auch ein Spül- oder Irrigationslumen 268 des Katheters 264 für Kochsalzlösung zeigt. Die Behandlungsenergie und mäßige Zunahme des offenen Lumendurchmessers des Gefäßes V sind im Querschnitt von 38G schematisch gezeigt. Nachdem eine Heilungsreaktion den offenen Lumendurchmesser allmählich vergrößert, kann dann für die längerfristigen Ergebnisse des in 38H schematisch gezeigten offenen Lumens gesorgt werden.
  • In 39A und B ist die exzentrische Materialentfernung in einem Gelatine-Arterienmodell 270 dargestellt. Vor dem Test weist das Arterienmodell ein konsistentes Lumen 272 gemäß 39A auf. Ein Testkatheter 274 für die exzentrische Behandlung mit einem expandierbaren Korb, der ein Umfangsarray aus Elektroden abstützt, wird in das Lumen 272 eingeführt, wobei der die Elektroden abstützende expandierbare Korb im Eingriff mit der Lumenwand steht. Ausgewählte Elektroden des Testkatheters 274 wurden gespeist, um das Gelatine-Arterienmodell 270 exzentrisch zu behandeln, was die exzentrische Remodellierung des Gelatinemodells bewirkte, in diesem Fall durch Entfernen eines exzentrischen Volumens 276 entlang einer Seite des Lumens 272. Die Orientierung und Menge des entfernten Materials wurden durch selektives Speisen von Elektroden des Testkatheters 274 gesteuert.
  • In 40 ist ein beispielhaftes Kathetersystem 280 veranschaulicht. In dieser Ausführungsform weist ein Katheterkörper 282 nur ein einzelnes Lumen auf, das ausreichend groß ist, einen Abbildungskatheter darin unterzubringen und auch als Spüllumen verwendet zu werden, um Spülfluid zu Spülports 284 zu führen. Distal von den Spülports 284 kann sich der Durchmesser des Lumens verkleinern, wobei der Abschnitt 286 mit verringertem Durchmesser den Abbildungskatheter in seinem Lumen eingepasst aufnimmt, um so das Spülfluid über die mehreren Spülports radial nach außen zu leiten. Besonders nützlich kann diese Ausführungsform beim Remodellieren von atherosklerotischen Materialien mit Hilfe der Verfahren gemäß 38A38H sein, in denen schwache Erwärmung die Gefäßgröße verbessert, ohne Aspiration zu benötigen.
  • Der Katheterkörper 282 kann einen geflochtenen Schaft aufweisen, in dem leitende Drähte (zum Beispiel Kupferdrähte oder Beryllium-Kupfer-Drähte) mit einem Hochtemperatur- und/oder hochfesten Isoliermaterial beschichtet sind, z. B. einer Polyimidschicht o. ä. Die geflochtenen Drähte können zwischen Schichten aus Materialien eingefügt sein, die den Schaft des Katheterkörpers 282 bilden. Der Schaft kann beispielsweise mehrere Schichten aus Polyethylen, eine PTFE-Innenschicht aus TeflonTM, eine Nylon-Außenschicht u. ä. aufweisen.
  • Die Drähte des Schafts 282 können so geflochten sein, dass Kapazitätsverluste zwischen Drähten unterdrückt sind, wenn elektrische Ströme sie durchlaufen. Kapazitätsverluste lassen sich senken, wenn ein Draht, der einen Strom von einer Energiequelle zu einer Elektrode des Kathetersystems führt, und ein Draht, der einen Strom von einer Elektrode zurück zur Energiequelle führt, nicht parallel, sondern in einem Winkel liegen, der idealerweise senkrecht ist. Erreichen lässt sich dies durch Flechten der Drähte mit geeigneter Steigung oder einer Anzahl von Spitzen pro Inch. Die Korbstruktur 170 des Kathetersystems 280 kann dazu gehören, wobei die Korbstruktur anhand von 29A29H näher beschrieben ist. Die Führung 286 kann sich durch den Korb 170 erstrecken und kann ein Material aufweisen, das für den Abbildungskatheter transparent ist, wobei es optional HDPE, PET o. ä. aufweist.
  • Verfügbar sind noch weitere Alternativen. Beispielsweise kann eine weitere Möglichkeit für den Einsatz von HF-Energie zum Remodellieren von atherosklerotischem Material sein, mehrere der benachbarten Elektroden mit unterschiedlichen HF-Signalen zu speisen, um die benachbarten Elektroden als Phase Array zu gebrauchen. Ein Phase Array kann ein elektromagnetisches Signal in einer gewünschten Richtung lenken oder steuern, wobei es konstruktive und destruktive Interferenzen zwischen Signalen benachbarter Elemente des Arrays verwendet. Durch Steuern von Phasen der benachbarten Signale kann ein Phase Array von Elektroden ein fokussiertes und/oder lenkbares HF-Signal bereitstellen.
  • Zusammen mit der Steuerung von Lenkung und Direktionalität kann die Einstellung von Phasen benachbarter HF-Elektroden das Fokussieren eines Teils oder der meisten HF-Energie in einer gewünschten Tiefe D innerhalb des atherosklerotischen Materials ermöglichen, während die HF-Energieabgabe zwischen den Elektrodenflächen und der Tiefe D unterdrückt wird, wobei konstruktive und destruktive Interferenzen zwischen den Signalen verwendet werden. Beispielsweise kann ein solches System zum Einsatz kommen, um die Kappe der Plaque zu erhalten und somit Restenose zu reduzieren. Durch Unterdrücken von Erwärmung der Kappe, während Energie zu einem Innenabschnitt der Plaque fokussiert wird, kann eine Immunantwort auf Wärme gesenkt werden, die ansonsten zu Restenose führen könnte. Somit kann Unterdrückung von Erwärmung der Kappe Restenose reduzieren.
  • Allgemein kann die Erfindung hochelastische, expandierbare Strukturen verwenden, insbesondere expandierbare Strukturen, die aus Strukturteilen gebildet sind, die durch Perforationen so getrennt sind, dass sie einen „Korb” bilden. Solche Strukturen können sich an einen Arteriendurchmesser vor, während und/oder nach Entfernung von atherosklerotischem Material anpassen. Diese Expansionsfähigkeit ermöglicht den direkten Kontakt der Elektroden am Atherom, obwohl die Systeme der Erfindung auch leitende Fluidumgebungen nutzen können, um einen HF-Energieweg zu komplettieren, oder umgekehrt nichtleitendes Fluid verwenden können, um durch Gewebe gerichtete Energie zu verstärken. Mehrere Elektroden können um einen Zwischenabschnitt der expandierbaren Struktur über den Umfang verteilt sein, und eine Teilmenge dieser Elektroden kann aktiviert werden, um exzentrische Gewebsmodellierung und/oder -ablation zu ermöglichen.
  • Atherom kann durch intravaskuläre Abbildung identifiziert und zielgerichtet behandelt werden, und diese Fähigkeiten können in den Remodellierungs- und/oder Ablationskatheter integriert sein. Vorzugsweise kommen die intravaskulären Abbildungsmöglichkeiten in einem separaten Katheter zum Einsatz, der im Ablationskatheter vorgeschoben und aus ihm entfernt werden kann. Allgemein ermöglicht diese intravaskuläre Abbildungsfähigkeit, den Fortschritt der Therapie so zu überwachen, dass Wandperforation vermieden werden kann, während sie idealerweise Okklusion auf höchstens 15 des gesamten nativen Gefäßdurchmessers reduziert (entweder bei Behandlungsabschluss oder nach anschließender Gewebsheilung). Ferner kann der Ablationskatheter den Gebrauch lokalisierter Strahlung oder Medikamentenabgabe für Antirestenosebehandlungen ermöglichen. Der Ablationskatheter kann ein relativ großes Lumen aufweisen, durch das ein intravaskuläres Abbildungssystem, ein Strahlungsabgabe- oder anderer Behandlungskatheter, eine Aspiration von Trümmern und Verdampfungsgasen selektiv verwendet werden können, wobei diese Verwendungszwecke oft nacheinander zum Einsatz kommen. Ein Führungsdraht kann dieses oder ein separates Lumen nutzen, und der Führungsdraht kann entfernt werden, um den Zugang für den Restenose- und/oder Abbildungskatheter zu ermöglichen.
  • Obwohl die beispielhaften Ausführungsform in gewissen Einzelheiten, als Beispiel und zum klaren Verständnis beschrieben wurden, wird der Fachmann erkennen, dass vielfältige Abwandlungen, Anpassungen und Änderungen vorgenommen werden können. Somit sollte der Schutzumfang der Erfindung lediglich durch die beigefügten Ansprüche begrenzt sein.
  • ZITATE ENTHALTEN IN DER BESCHREIBUNG
  • Diese Liste der vom Anmelder aufgeführten Dokumente wurde automatisiert erzeugt und ist ausschließlich zur besseren Information des Lesers aufgenommen. Die Liste ist nicht Bestandteil der deutschen Patent- bzw. Gebrauchsmusteranmeldung. Das DPMA übernimmt keinerlei Haftung für etwaige Fehler oder Auslassungen.
  • Zitierte Patentliteratur
    • US 5098431 A [0094]
    • US 5749914 [0094]
    • US 5454809 [0094]
    • US 4682596 [0094]
    • US 6582423 A [0094]
  • Zitierte Nicht-Patentliteratur
    • Slager et al. in einem Beitrag mit dem Titel „Vaporization of Atherosclerotic Plaque by Spark Erosion” in J. of Amer. Cardiol. (Juni 1985), Seiten 1382–6 [0094]
    • Stephen M. Fry in „Thermal and Disruptive Angioplasty: a Physician's Guide”; Strategic Business Development, Inc. (1990) [0094]

Claims (10)

  1. Medizinische Vorrichtung, die aufweist: einen länglichen Katheterschaft; ein an den Katheterschaft gekoppeltes expandierbares Element, wobei das expandierbare Element ausgebildet ist, sich zwischen einer ersten Konfiguration und einer aufgeweiteten Konfiguration zu ändern; ein mit dem expandierbaren Element gekoppeltes erstes Elektrodenpad; eine mit dem ersten Elektrodenpad verbundene erste Elektrode; ein mit dem expandierbaren Element gekoppeltes zweites Elektrodenpad; eine mit dem zweiten Elektrodenpad verbundene zweite Elektrode; wobei das erste Elektrodenpad und das zweite Elektrodenpad in Längsrichtung voneinander beabstandet sind; und wobei das erste Elektrodenpad und das zweite Elektrodenpad in Umfangsrichtung versetzt zueinander sind.
  2. Medizinische Vorrichtung nach Anspruch 1, wobei die erste Elektrode ein erstes Paar bipolarer Elektroden aufweist, die auf dem ersten Elektrodenpad angeordnet sind.
  3. Medizinische Vorrichtung nach Anspruch 1, wobei die zweite Elektrode ein zweites Paar bipolarer Elektroden aufweist, die auf dem zweiten Elektrodenpad angeordnet sind.
  4. Medizinische Vorrichtung nach Anspruch 1, wobei die erste Elektrode ein erstes Paar bipolarer Elektroden aufweist, die auf dem ersten Elektrodenpad angeordnet sind, und wobei die zweite Elektrode ein zweites Paar bipolarer Elektroden aufweist, die auf dem zweiten Elektrodenpad angeordnet sind.
  5. Medizinische Vorrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 4, wobei das expandierbare Element einen expandierbaren Ballon aufweist.
  6. Medizinische Vorrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 4, wobei das expandierbare Element einen expandierbaren Korb aufweist.
  7. Medizinische Vorrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 4, wobei das expandierbare Element mehrere Streben aufweist.
  8. Medizinische Vorrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 7, die ferner einen Temperatursensor benachbart zum ersten Elektrodenpad aufweist.
  9. Medizinische Vorrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 8, die ferner einen Generator aufweist, der elektrisch mit den ersten und zweiten Elektroden verbunden ist.
  10. Medizinische Vorrichtung, die aufweist: einen länglichen Katheterschaft; ein an den Katheterschaft gekoppeltes expandierbares Element, wobei das expandierbare Element ausgebildet ist, sich zwischen einer ersten Konfiguration und einer aufgeweiteten Konfiguration zu ändern; eine and dem expandierbaren Element angebrachte flexible Schaltung, die ein erstes Elektrodenpad und ein zweites Elektrodenpad aufweist; wobei das erste Elektrodenpad und das zweite Elektrodenpad in Längsrichtung voneinander beabstandet sind; wobei das erste Elektrodenpad und das zweite Elektrodenpad in Umfangsrichtung versetzt zueinander sind; eine mit dem ersten Elektrodenpad verbundene erste Elektrode; und eine mit dem zweiten Elektrodenpad verbundene zweite Elektrode.
DE202004021944U 2003-09-12 2004-09-10 Auswählbare exzentrische Remodellierung und/oder Ablation von atherosklerotischem Material Ceased DE202004021944U1 (de)

Priority Applications (2)

Application Number Priority Date Filing Date Title
US50251503P true 2003-09-12 2003-09-12
US60/502,515 2003-09-12

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE202004021944U1 true DE202004021944U1 (de) 2013-07-16

Family

ID=34549181

Family Applications (12)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE202004021944U Ceased DE202004021944U1 (de) 2003-09-12 2004-09-10 Auswählbare exzentrische Remodellierung und/oder Ablation von atherosklerotischem Material
DE202004021947U Ceased DE202004021947U1 (de) 2003-09-12 2004-09-10 Auswählbare exzentrische Remodellierung und/oder Ablation von atherosklerotischem Material
DE202004021943U Ceased DE202004021943U1 (de) 2003-09-12 2004-09-10 Auswählbare exzentrische Remodellierung und/oder Ablation von atherosklerotischem Material
DE202004021941U Ceased DE202004021941U1 (de) 2003-09-12 2004-09-10 Auswählbare exzentrische Remodellierung und/oder Ablation von atherosklerotischem Material
DE202004021950U Ceased DE202004021950U1 (de) 2003-09-12 2004-09-10 Auswählbare exzentrische Remodellierung und/oder Ablation von atherosklerotischem Material
DE202004021954U Ceased DE202004021954U1 (de) 2003-09-12 2004-09-10 Auswählbare exzentrische Remodellierung und/oder Ablation von atherosklerotischem Material
DE202004021953U Ceased DE202004021953U1 (de) 2003-09-12 2004-09-10 Auswählbare exzentrische Remodellierung und/oder Ablation von atherosklerotischem Material
DE202004021942U Ceased DE202004021942U1 (de) 2003-09-12 2004-09-10 Auswählbare exzentrische Remodellierung und/oder Ablation von atherosklerotischem Material
DE202004021946U Ceased DE202004021946U1 (de) 2003-09-12 2004-09-10 Auswählbare exzentrische Remodellierung und/oder Ablation von atherosklerotischem Material
DE202004021951U Ceased DE202004021951U1 (de) 2003-09-12 2004-09-10 Auswählbare exzentrische Remodellierung und/oder Ablation von atherosklerotischem Material
DE202004021952U Ceased DE202004021952U1 (de) 2003-09-12 2004-09-10 Auswählbare exzentrische Rernodellierung und/oder Ablation von atherosklerotischem Material
DE202004021949U Ceased DE202004021949U1 (de) 2003-09-12 2004-09-10 Auswählbare exzentrische Remodellierung und/oder Ablation von atherosklerotischem Material

Family Applications After (11)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE202004021947U Ceased DE202004021947U1 (de) 2003-09-12 2004-09-10 Auswählbare exzentrische Remodellierung und/oder Ablation von atherosklerotischem Material
DE202004021943U Ceased DE202004021943U1 (de) 2003-09-12 2004-09-10 Auswählbare exzentrische Remodellierung und/oder Ablation von atherosklerotischem Material
DE202004021941U Ceased DE202004021941U1 (de) 2003-09-12 2004-09-10 Auswählbare exzentrische Remodellierung und/oder Ablation von atherosklerotischem Material
DE202004021950U Ceased DE202004021950U1 (de) 2003-09-12 2004-09-10 Auswählbare exzentrische Remodellierung und/oder Ablation von atherosklerotischem Material
DE202004021954U Ceased DE202004021954U1 (de) 2003-09-12 2004-09-10 Auswählbare exzentrische Remodellierung und/oder Ablation von atherosklerotischem Material
DE202004021953U Ceased DE202004021953U1 (de) 2003-09-12 2004-09-10 Auswählbare exzentrische Remodellierung und/oder Ablation von atherosklerotischem Material
DE202004021942U Ceased DE202004021942U1 (de) 2003-09-12 2004-09-10 Auswählbare exzentrische Remodellierung und/oder Ablation von atherosklerotischem Material
DE202004021946U Ceased DE202004021946U1 (de) 2003-09-12 2004-09-10 Auswählbare exzentrische Remodellierung und/oder Ablation von atherosklerotischem Material
DE202004021951U Ceased DE202004021951U1 (de) 2003-09-12 2004-09-10 Auswählbare exzentrische Remodellierung und/oder Ablation von atherosklerotischem Material
DE202004021952U Ceased DE202004021952U1 (de) 2003-09-12 2004-09-10 Auswählbare exzentrische Rernodellierung und/oder Ablation von atherosklerotischem Material
DE202004021949U Ceased DE202004021949U1 (de) 2003-09-12 2004-09-10 Auswählbare exzentrische Remodellierung und/oder Ablation von atherosklerotischem Material

Country Status (9)

Country Link
US (7) US7291146B2 (de)
EP (3) EP1667595B1 (de)
JP (1) JP2007504910A (de)
CN (1) CN1867299B (de)
AU (1) AU2004285412A1 (de)
CA (2) CA2938411C (de)
DE (12) DE202004021944U1 (de)
ES (1) ES2564694T3 (de)
WO (1) WO2005041748A2 (de)

Cited By (9)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US8721637B2 (en) 2002-04-08 2014-05-13 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Methods and apparatus for performing renal neuromodulation via catheter apparatuses having inflatable balloons
US8768470B2 (en) 2002-04-08 2014-07-01 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Methods for monitoring renal neuromodulation
US8774913B2 (en) 2002-04-08 2014-07-08 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Methods and apparatus for intravasculary-induced neuromodulation
US8774922B2 (en) 2002-04-08 2014-07-08 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Catheter apparatuses having expandable balloons for renal neuromodulation and associated systems and methods
US8818514B2 (en) 2002-04-08 2014-08-26 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Methods for intravascularly-induced neuromodulation
US8986294B2 (en) 2002-04-08 2015-03-24 Medtronic Ardian Luxembourg S.a.rl. Apparatuses for thermally-induced renal neuromodulation
US9131978B2 (en) 2002-04-08 2015-09-15 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Methods for bilateral renal neuromodulation
US9579149B2 (en) 2014-03-13 2017-02-28 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Low profile catheter assemblies and associated systems and methods
US9919144B2 (en) 2011-04-08 2018-03-20 Medtronic Adrian Luxembourg S.a.r.l. Iontophoresis drug delivery system and method for denervation of the renal sympathetic nerve and iontophoretic drug delivery

Families Citing this family (469)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US6302875B1 (en) 1996-10-11 2001-10-16 Transvascular, Inc. Catheters and related devices for forming passageways between blood vessels or other anatomical structures
US6702811B2 (en) 1999-04-05 2004-03-09 Medtronic, Inc. Ablation catheter assembly with radially decreasing helix and method of use
US8285393B2 (en) * 1999-04-16 2012-10-09 Laufer Michael D Device for shaping infarcted heart tissue and method of using the device
US8974446B2 (en) * 2001-10-11 2015-03-10 St. Jude Medical, Inc. Ultrasound ablation apparatus with discrete staggered ablation zones
US7162303B2 (en) 2002-04-08 2007-01-09 Ardian, Inc. Renal nerve stimulation method and apparatus for treatment of patients
US9308044B2 (en) 2002-04-08 2016-04-12 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Methods for therapeutic renal neuromodulation
US9636174B2 (en) 2002-04-08 2017-05-02 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Methods for therapeutic renal neuromodulation
US20070135875A1 (en) 2002-04-08 2007-06-14 Ardian, Inc. Methods and apparatus for thermally-induced renal neuromodulation
US8145316B2 (en) 2002-04-08 2012-03-27 Ardian, Inc. Methods and apparatus for renal neuromodulation
US20090076409A1 (en) 2006-06-28 2009-03-19 Ardian, Inc. Methods and systems for thermally-induced renal neuromodulation
US9308043B2 (en) 2002-04-08 2016-04-12 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Methods for monopolar renal neuromodulation
US6978174B2 (en) 2002-04-08 2005-12-20 Ardian, Inc. Methods and devices for renal nerve blocking
US7853333B2 (en) 2002-04-08 2010-12-14 Ardian, Inc. Methods and apparatus for multi-vessel renal neuromodulation
US20110207758A1 (en) 2003-04-08 2011-08-25 Medtronic Vascular, Inc. Methods for Therapeutic Renal Denervation
US20070129761A1 (en) 2002-04-08 2007-06-07 Ardian, Inc. Methods for treating heart arrhythmia
US20080213331A1 (en) 2002-04-08 2008-09-04 Ardian, Inc. Methods and devices for renal nerve blocking
US20140018880A1 (en) 2002-04-08 2014-01-16 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Methods for monopolar renal neuromodulation
US20040082859A1 (en) 2002-07-01 2004-04-29 Alan Schaer Method and apparatus employing ultrasound energy to treat body sphincters
EP2008690B1 (de) 2002-09-10 2013-11-06 Cianna Medical, Inc. Brachytherapie-Vorrichtung
US8078274B2 (en) 2003-02-21 2011-12-13 Dtherapeutics, Llc Device, system and method for measuring cross-sectional areas in luminal organs
US10172538B2 (en) 2003-02-21 2019-01-08 3Dt Holdings, Llc Body lumen junction localization
US20040226556A1 (en) 2003-05-13 2004-11-18 Deem Mark E. Apparatus for treating asthma using neurotoxin
US9713730B2 (en) 2004-09-10 2017-07-25 Boston Scientific Scimed, Inc. Apparatus and method for treatment of in-stent restenosis
DE202004021944U1 (de) 2003-09-12 2013-07-16 Vessix Vascular, Inc. Auswählbare exzentrische Remodellierung und/oder Ablation von atherosklerotischem Material
US7569052B2 (en) * 2003-09-12 2009-08-04 Boston Scientific Scimed, Inc. Ablation catheter with tissue protecting assembly
US7912531B1 (en) * 2003-12-17 2011-03-22 Advanced Cardiovascular Systems, Inc. Magnetic resonance imaging coils
DE102004008373B3 (de) * 2004-02-20 2005-09-29 Siemens Ag Vorrichtung zum Durchführen und Überwachen der endovaskulären Brachytherapie
US9801527B2 (en) 2004-04-19 2017-10-31 Gearbox, Llc Lumen-traveling biological interface device
US9011329B2 (en) * 2004-04-19 2015-04-21 Searete Llc Lumenally-active device
US8353896B2 (en) 2004-04-19 2013-01-15 The Invention Science Fund I, Llc Controllable release nasal system
US9220917B2 (en) 2006-04-12 2015-12-29 The Invention Science Fund I, Llc Systems for autofluorescent imaging and target ablation
US20120035540A1 (en) 2006-04-12 2012-02-09 Searete Llc, A Limited Liability Corporation Of The State Of Delaware Event-based control of a lumen traveling device
US20050251116A1 (en) * 2004-05-05 2005-11-10 Minnow Medical, Llc Imaging and eccentric atherosclerotic material laser remodeling and/or ablation catheter
CA2582721A1 (en) * 2004-10-01 2006-04-13 Calypso Medical Technologies, Inc. Systems and methods for treating a patient using radiation therapy
US7662082B2 (en) 2004-11-05 2010-02-16 Theragenics Corporation Expandable brachytherapy device
US7949407B2 (en) * 2004-11-05 2011-05-24 Asthmatx, Inc. Energy delivery devices and methods
WO2006063199A2 (en) * 2004-12-09 2006-06-15 The Foundry, Inc. Aortic valve repair
US20070032850A1 (en) * 2004-12-16 2007-02-08 Carlos Ruiz Separable sheath and method for insertion of a medical device into a bodily vessel using a separable sheath
US20060217794A1 (en) * 2004-12-16 2006-09-28 Carlos Ruiz Separable sheath and method for insertion of a medical device into a bodily vessel using a separable sheath
EP1830748A4 (de) * 2004-12-16 2008-06-04 Carlos Ruiz Herzklappe und verfahren zum einsetzen der herzklappe in ein körpergefäss
EP1833551B1 (de) * 2004-12-22 2013-02-27 Proteus Digital Health, Inc. Implantierbare adressierbare segmentierte elektroden
EP1835855B1 (de) * 2005-01-11 2017-04-05 Volcano Corporation Ko-registrierung von gefässabbildungen
US7455670B2 (en) * 2005-01-14 2008-11-25 Co-Repair, Inc. System and method for the treatment of heart tissue
US20070156210A1 (en) * 2005-01-14 2007-07-05 Co-Repair, Inc., A California Corporation Method for the treatment of heart tissue
US7918795B2 (en) 2005-02-02 2011-04-05 Gynesonics, Inc. Method and device for uterine fibroid treatment
ES2565342T3 (es) * 2005-03-28 2016-04-04 Vessix Vascular, Inc. Caracterización eléctrica intraluminal de tejido y energía de RF regulada para tratamiento selectivo de ateroma y otros tejidos diana
CA2541321A1 (en) * 2005-03-31 2006-09-30 Sherwood Services Ag Percutaneous or surgical radiofrequency intravascular thrombectomy catheter system and method
JP2008543511A (ja) 2005-06-24 2008-12-04 ヴォルケイノウ・コーポレーション 脈管の画像作製方法
US20070021803A1 (en) 2005-07-22 2007-01-25 The Foundry Inc. Systems and methods for neuromodulation for treatment of pain and other disorders associated with nerve conduction
US7628789B2 (en) * 2005-08-17 2009-12-08 Pulmonx Corporation Selective lung tissue ablation
US8784336B2 (en) 2005-08-24 2014-07-22 C. R. Bard, Inc. Stylet apparatuses and methods of manufacture
US8639311B2 (en) 2005-09-08 2014-01-28 Philadelphia Health & Education Corporation Sensing probe comprising multiple, spatially separate, sensing sites
US20090099441A1 (en) * 2005-09-08 2009-04-16 Drexel University Braided electrodes
DE102005048892B4 (de) * 2005-09-22 2009-01-15 Siemens Ag Vorrichtung zur Durchführung von Rotablation sowie medizinische Behandlungseinrichtung
US20070083192A1 (en) * 2005-10-07 2007-04-12 Eric Welch Apparatus and method for ablation of targeted tissue
WO2007053823A2 (en) 2005-10-31 2007-05-10 Biolucent, Inc. Brachytherapy apparatus and methods of using same
WO2007059397A1 (en) 2005-11-10 2007-05-24 Biolucent, Inc. Helical brachytherapy apparatus and methods of using same
US7862496B2 (en) 2005-11-10 2011-01-04 Cianna Medical, Inc. Brachytherapy apparatus and methods for using them
WO2007120290A2 (en) * 2005-11-22 2007-10-25 Proteus Biomedical, Inc. External continuous field tomography
US7620451B2 (en) 2005-12-29 2009-11-17 Ardian, Inc. Methods and apparatus for pulsed electric field neuromodulation via an intra-to-extravascular approach
US10292677B2 (en) 2013-03-14 2019-05-21 Volcano Corporation Endoluminal filter having enhanced echogenic properties
US9357977B2 (en) * 2006-01-12 2016-06-07 Gynesonics, Inc. Interventional deployment and imaging system
US7749249B2 (en) 2006-02-21 2010-07-06 Kardium Inc. Method and device for closing holes in tissue
US7535228B2 (en) * 2006-03-21 2009-05-19 Radiation Monitoring Devices, Inc. Sensor array for nuclear magnetic resonance imaging systems and method
US20080077186A1 (en) * 2006-04-18 2008-03-27 Proteus Biomedical, Inc. High phrenic, low capture threshold pacing devices and methods
US20070255270A1 (en) * 2006-04-27 2007-11-01 Medtronic Vascular, Inc. Intraluminal guidance system using bioelectric impedance
US8019435B2 (en) 2006-05-02 2011-09-13 Boston Scientific Scimed, Inc. Control of arterial smooth muscle tone
US20070270688A1 (en) 2006-05-19 2007-11-22 Daniel Gelbart Automatic atherectomy system
CA2653617C (en) 2006-06-02 2016-08-30 Cianna Medical, Inc. Expandable brachytherapy apparatus
US9119633B2 (en) 2006-06-28 2015-09-01 Kardium Inc. Apparatus and method for intra-cardiac mapping and ablation
US8920411B2 (en) 2006-06-28 2014-12-30 Kardium Inc. Apparatus and method for intra-cardiac mapping and ablation
US10028783B2 (en) 2006-06-28 2018-07-24 Kardium Inc. Apparatus and method for intra-cardiac mapping and ablation
US8449605B2 (en) 2006-06-28 2013-05-28 Kardium Inc. Method for anchoring a mitral valve
US20080097566A1 (en) * 2006-07-13 2008-04-24 Olivier Colliou Focused segmented electrode
US7837610B2 (en) * 2006-08-02 2010-11-23 Kardium Inc. System for improving diastolic dysfunction
US20080039916A1 (en) * 2006-08-08 2008-02-14 Olivier Colliou Distally distributed multi-electrode lead
US9867530B2 (en) 2006-08-14 2018-01-16 Volcano Corporation Telescopic side port catheter device with imaging system and method for accessing side branch occlusions
EP2380630B1 (de) 2006-10-08 2013-01-16 Cianna Medical, Inc. Erweiterbare Brachytherapievorrichtung
GB0620061D0 (en) 2006-10-10 2006-11-22 Medical Device Innovations Ltd Oesophageal treatment apparatus and method
JP5312337B2 (ja) * 2006-10-18 2013-10-09 べシックス・バスキュラー・インコーポレイテッド 標的組織の選択的な処置のための調節されたrfエネルギーおよび電気的な組織の特徴付け
EP2076198A4 (de) * 2006-10-18 2009-12-09 Minnow Medical Inc Herbeiführung gewünschter temperatureffekte auf körpergewebe
JP5559539B2 (ja) * 2006-10-18 2014-07-23 べシックス・バスキュラー・インコーポレイテッド 身体組織に望ましい温度作用を誘発するシステム
AU2013237732B2 (en) * 2006-10-18 2015-10-22 Vessix Vascular, Inc. Inducing desirable temperature effects on body tissue
US7794407B2 (en) 2006-10-23 2010-09-14 Bard Access Systems, Inc. Method of locating the tip of a central venous catheter
US8388546B2 (en) 2006-10-23 2013-03-05 Bard Access Systems, Inc. Method of locating the tip of a central venous catheter
US20080114230A1 (en) * 2006-11-14 2008-05-15 Bruce Addis Electrode support
US20080200973A1 (en) * 2007-02-20 2008-08-21 General Electric Company Method and system using MRI compatibility defibrillation pads
US8979837B2 (en) 2007-04-04 2015-03-17 St. Jude Medical, Atrial Fibrillation Division, Inc. Flexible tip catheter with extended fluid lumen
US8764742B2 (en) * 2007-04-04 2014-07-01 St. Jude Medical, Atrial Fibrillation Division, Inc. Irrigated catheter
US8974454B2 (en) 2009-12-31 2015-03-10 St. Jude Medical, Atrial Fibrillation Division, Inc. Kit for non-invasive electrophysiology procedures and method of its use
US8517999B2 (en) 2007-04-04 2013-08-27 St. Jude Medical, Atrial Fibrillation Division, Inc. Irrigated catheter with improved fluid flow
US8496653B2 (en) 2007-04-23 2013-07-30 Boston Scientific Scimed, Inc. Thrombus removal
EP2139416B1 (de) 2007-05-09 2015-08-19 Irvine Biomedical, Inc. Korbkatheter mit mehreren elektroden
US8588885B2 (en) * 2007-05-09 2013-11-19 St. Jude Medical, Atrial Fibrillation Division, Inc. Bendable catheter arms having varied flexibility
US8187267B2 (en) 2007-05-23 2012-05-29 St. Jude Medical, Atrial Fibrillation Division, Inc. Ablation catheter with flexible tip and methods of making the same
WO2009023385A1 (en) 2007-07-03 2009-02-19 Irvine Biomedical, Inc. Magnetically guided catheter with flexible tip
WO2008150796A1 (en) * 2007-05-29 2008-12-11 Kassab Ghassan S Devices, systems, and methods for valve removal
EP2160217A1 (de) * 2007-06-08 2010-03-10 Prescient Medical, Inc. Optische katheterkonfigurationen mit einer kombination aus raman-spektroskopie und niederkohärenz-reflektometrie auf faseroptik-basis
US8734440B2 (en) * 2007-07-03 2014-05-27 St. Jude Medical, Atrial Fibrillation Division, Inc. Magnetically guided catheter
US9596993B2 (en) 2007-07-12 2017-03-21 Volcano Corporation Automatic calibration systems and methods of use
JP5524835B2 (ja) 2007-07-12 2014-06-18 ヴォルカノ コーポレイションVolcano Corporation 生体内撮像用カテーテル
US10219780B2 (en) 2007-07-12 2019-03-05 Volcano Corporation OCT-IVUS catheter for concurrent luminal imaging
US20090177192A1 (en) * 2007-07-13 2009-07-09 Scimed Life Systems, Inc. Method for ablating tissue to facilitate implantation and apparatus and kit for use therewith
US20090024040A1 (en) * 2007-07-20 2009-01-22 Prescient Medical, Inc. Wall-Contacting Intravascular Ultrasound Probe Catheters
US20100049189A1 (en) * 2007-07-22 2010-02-25 Duane Dickens Device and method for treating annular organ structure
US9283034B2 (en) * 2007-09-26 2016-03-15 Retrovascular, Inc. Recanalization system using radiofrequency energy
US8906011B2 (en) 2007-11-16 2014-12-09 Kardium Inc. Medical device for use in bodily lumens, for example an atrium
US9521961B2 (en) 2007-11-26 2016-12-20 C. R. Bard, Inc. Systems and methods for guiding a medical instrument
US8849382B2 (en) 2007-11-26 2014-09-30 C. R. Bard, Inc. Apparatus and display methods relating to intravascular placement of a catheter
WO2011150376A1 (en) 2010-05-28 2011-12-01 C.R. Bard, Inc. Apparatus for use with needle insertion guidance system
US9649048B2 (en) 2007-11-26 2017-05-16 C. R. Bard, Inc. Systems and methods for breaching a sterile field for intravascular placement of a catheter
US8781555B2 (en) 2007-11-26 2014-07-15 C. R. Bard, Inc. System for placement of a catheter including a signal-generating stylet
EP2219526B1 (de) 2007-11-26 2014-03-05 C.R.Bard, Inc. Integriertes system zur intravaskulären platzierung eines katheters
JP5301820B2 (ja) * 2007-11-28 2013-09-25 オリンパスメディカルシステムズ株式会社 内視鏡切開システム
WO2009079170A2 (en) 2007-12-16 2009-06-25 Cianna Medical, Inc. Expandable brachytherapy apparatus and methods for using them
US8489172B2 (en) 2008-01-25 2013-07-16 Kardium Inc. Liposuction system
US8478382B2 (en) 2008-02-11 2013-07-02 C. R. Bard, Inc. Systems and methods for positioning a catheter
US8483831B1 (en) 2008-02-15 2013-07-09 Holaira, Inc. System and method for bronchial dilation
US9949794B2 (en) 2008-03-27 2018-04-24 Covidien Lp Microwave ablation devices including expandable antennas and methods of use
US20090259174A1 (en) * 2008-04-15 2009-10-15 Medtronic Vascular, Inc. Methods and devices for treating vulnerable atherosclerotic plaque
US8292885B2 (en) * 2008-04-21 2012-10-23 Medtronic Vascular, Inc. Family of electrodes for use in performing in situ fenestration using a plasma RF catheter
US8062316B2 (en) 2008-04-23 2011-11-22 Avinger, Inc. Catheter system and method for boring through blocked vascular passages
US8992517B2 (en) 2008-04-29 2015-03-31 Virginia Tech Intellectual Properties Inc. Irreversible electroporation to treat aberrant cell masses
US10238447B2 (en) 2008-04-29 2019-03-26 Virginia Tech Intellectual Properties, Inc. System and method for ablating a tissue site by electroporation with real-time monitoring of treatment progress
US9198733B2 (en) 2008-04-29 2015-12-01 Virginia Tech Intellectual Properties, Inc. Treatment planning for electroporation-based therapies
WO2009134876A1 (en) 2008-04-29 2009-11-05 Virginia Tech Intellectual Properties, Inc. Irreversible electroporation to create tissue scaffolds
US9867652B2 (en) 2008-04-29 2018-01-16 Virginia Tech Intellectual Properties, Inc. Irreversible electroporation using tissue vasculature to treat aberrant cell masses or create tissue scaffolds
US9283051B2 (en) 2008-04-29 2016-03-15 Virginia Tech Intellectual Properties, Inc. System and method for estimating a treatment volume for administering electrical-energy based therapies
US10272178B2 (en) 2008-04-29 2019-04-30 Virginia Tech Intellectual Properties Inc. Methods for blood-brain barrier disruption using electrical energy
US10117707B2 (en) 2008-04-29 2018-11-06 Virginia Tech Intellectual Properties, Inc. System and method for estimating tissue heating of a target ablation zone for electrical-energy based therapies
US10245098B2 (en) 2008-04-29 2019-04-02 Virginia Tech Intellectual Properties, Inc. Acute blood-brain barrier disruption using electrical energy based therapy
JP5723766B2 (ja) 2008-05-06 2015-05-27 コリンダス インコーポレイテッド カテーテルシステム
CN102014779B (zh) 2008-05-09 2014-10-22 赫莱拉公司 用于治疗支气管树的系统、组件和方法
US20090287304A1 (en) 2008-05-13 2009-11-19 Kardium Inc. Medical Device for Constricting Tissue or a Bodily Orifice, for example a mitral valve
US20090306690A1 (en) * 2008-06-05 2009-12-10 Cardiovascular Systems, Inc. Abrasive nose cone with expandable cutting and sanding region for rotational atherectomy device
US9895189B2 (en) 2009-06-19 2018-02-20 Angiodynamics, Inc. Methods of sterilization and treating infection using irreversible electroporation
US20090318855A1 (en) * 2008-06-24 2009-12-24 Abbott Cardiovascular Systems Inc. Devices and methods for improving intravascular uptake of agents
US8679106B2 (en) * 2008-07-01 2014-03-25 Medwaves, Inc. Angioplasty and tissue ablation apparatus and method
CN102170833B (zh) 2008-08-08 2014-03-26 因赛普特有限责任公司 用于进入体腔和从体腔移除物质的装置和方法
WO2010019481A1 (en) 2008-08-11 2010-02-18 Conceptx Medical, Inc. Systems and methods for treating dyspnea, including via electrical afferent signal blocking
US8475353B2 (en) 2008-08-18 2013-07-02 Cianna Medical, Inc. Brachytherapy apparatus, systems, and methods for using them
US9901714B2 (en) 2008-08-22 2018-02-27 C. R. Bard, Inc. Catheter assembly including ECG sensor and magnetic assemblies
EP2320990B1 (de) 2008-08-29 2016-03-30 Corindus Inc. Kathetersteuerungssystem und graphische benutzeroberfläche dafür
US8389862B2 (en) 2008-10-07 2013-03-05 Mc10, Inc. Extremely stretchable electronics
US8097926B2 (en) 2008-10-07 2012-01-17 Mc10, Inc. Systems, methods, and devices having stretchable integrated circuitry for sensing and delivering therapy
US9119533B2 (en) * 2008-10-07 2015-09-01 Mc10, Inc. Systems, methods, and devices having stretchable integrated circuitry for sensing and delivering therapy
US8886334B2 (en) 2008-10-07 2014-11-11 Mc10, Inc. Systems, methods, and devices using stretchable or flexible electronics for medical applications
US8437833B2 (en) 2008-10-07 2013-05-07 Bard Access Systems, Inc. Percutaneous magnetic gastrostomy
EP2349440A4 (de) 2008-10-07 2014-03-19 Mc10 Inc Katheterballon mit dehnbarer integrierter schaltung und sensoranordnung
US9123614B2 (en) 2008-10-07 2015-09-01 Mc10, Inc. Methods and applications of non-planar imaging arrays
US8372726B2 (en) 2008-10-07 2013-02-12 Mc10, Inc. Methods and applications of non-planar imaging arrays
US8386010B2 (en) * 2008-10-23 2013-02-26 Covidien Lp Surgical tissue monitoring system
US20100113906A1 (en) * 2008-11-06 2010-05-06 Prescient Medical, Inc. Hybrid basket catheters
US10098694B2 (en) 2013-04-08 2018-10-16 Apama Medical, Inc. Tissue ablation and monitoring thereof
US8295902B2 (en) 2008-11-11 2012-10-23 Shifamed Holdings, Llc Low profile electrode assembly
US9717557B2 (en) 2008-11-11 2017-08-01 Apama Medical, Inc. Cardiac ablation catheters and methods of use thereof
US9795442B2 (en) 2008-11-11 2017-10-24 Shifamed Holdings, Llc Ablation catheters
US9655677B2 (en) 2010-05-12 2017-05-23 Shifamed Holdings, Llc Ablation catheters including a balloon and electrodes
US8396548B2 (en) 2008-11-14 2013-03-12 Vessix Vascular, Inc. Selective drug delivery in a lumen
EP2355737A4 (de) * 2008-11-17 2013-01-16 Vessix Vascular Inc Selektive akkumulation von energie mit oder ohne informationen über eine gewebetopographie
US9339331B2 (en) * 2008-12-29 2016-05-17 St. Jude Medical, Atrial Fibrillation Division, Inc. Non-contact electrode basket catheters with irrigation
US8652129B2 (en) 2008-12-31 2014-02-18 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Apparatus, systems, and methods for achieving intravascular, thermally-induced renal neuromodulation
EP2376011B1 (de) 2009-01-09 2019-07-03 ReCor Medical, Inc. Vorrichtung zur behandlung von mitralklappeninsuffizienz
WO2010107916A1 (en) 2009-03-18 2010-09-23 Corindus Inc. Remote catheter system with steerable catheter
US20120109122A1 (en) 2009-04-09 2012-05-03 Arena Christopher B High-frequency electroporation for cancer therapy
EP2424608B1 (de) 2009-04-28 2014-03-19 Avinger, Inc. Trägerkatheter für führungsdraht
US8551096B2 (en) 2009-05-13 2013-10-08 Boston Scientific Scimed, Inc. Directional delivery of energy and bioactives
AU2010253912B2 (en) 2009-05-28 2015-03-05 Avinger, Inc. Optical Coherence Tomography for biological imaging
WO2010141417A2 (en) * 2009-06-01 2010-12-09 Mayo Foundation For Medical Education And Research Systems and methods for impairing smooth muscle tissue function
US8167845B2 (en) 2009-06-02 2012-05-01 St. Jude Medical, Atrial Fibrillation Division, Inc. Catheter having distal sealing member
US9532724B2 (en) 2009-06-12 2017-01-03 Bard Access Systems, Inc. Apparatus and method for catheter navigation using endovascular energy mapping
US9445734B2 (en) 2009-06-12 2016-09-20 Bard Access Systems, Inc. Devices and methods for endovascular electrography
JP5795576B2 (ja) 2009-06-12 2015-10-14 バード・アクセス・システムズ,インコーポレーテッド 心電図(ecg)信号を使用して心臓内またはその近くに血管内デバイスを位置決めするコンピュータベースの医療機器の作動方法
WO2011097312A1 (en) 2010-02-02 2011-08-11 C.R. Bard, Inc. Apparatus and method for catheter navigation and tip location
WO2010151698A2 (en) 2009-06-24 2010-12-29 Shifamed, Llc Steerable medical delivery devices and methods of use
EP2448502A4 (de) 2009-07-01 2015-07-15 Avinger Inc Atherektomiekatheter mit seitlich verschiebbarer spitze
US9125562B2 (en) 2009-07-01 2015-09-08 Avinger, Inc. Catheter-based off-axis optical coherence tomography imaging system
AU2010284772A1 (en) * 2009-08-21 2012-03-08 Auckland Uniservices Limited System and method for mapping gastro-intestinal electrical activity
EP2482719A4 (de) 2009-09-29 2016-03-09 Bard Inc C R Dornen zur verwendung in einer vorrichtung zur intravaskulären positionierung eines katheters
WO2011041727A1 (en) 2009-10-01 2011-04-07 Mc10, Inc. Protective cases with integrated electronics
US20110082538A1 (en) 2009-10-01 2011-04-07 Jonathan Dahlgren Medical device, kit and method for constricting tissue or a bodily orifice, for example, a mitral valve
USD724745S1 (en) 2011-08-09 2015-03-17 C. R. Bard, Inc. Cap for an ultrasound probe
USD699359S1 (en) 2011-08-09 2014-02-11 C. R. Bard, Inc. Ultrasound probe head
US9962229B2 (en) 2009-10-12 2018-05-08 Corindus, Inc. System and method for navigating a guide wire
EP2488245B1 (de) 2009-10-12 2019-02-20 Corindus, Inc. Kathetersystem mit einem algorithmus für perkutane gerätebewegung
CA2779135C (en) 2009-10-27 2018-09-04 Innovative Pulmonary Solutions, Inc. Delivery devices with coolable energy emitting assemblies
JP5768056B2 (ja) 2009-10-30 2015-08-26 リコール メディカル インコーポレイテッドReCor Medical, Inc. 経皮的超音波腎神経除去による高血圧症を治療するための方法及び装置
EP2496165B1 (de) * 2009-11-04 2017-01-11 Emcision Limited Vorrichtung zur lumenneumodellierung
AU2010319477A1 (en) 2009-11-11 2012-05-24 Holaira, Inc. Systems, apparatuses, and methods for treating tissue and controlling stenosis
US8911439B2 (en) 2009-11-11 2014-12-16 Holaira, Inc. Non-invasive and minimally invasive denervation methods and systems for performing the same
JP6013186B2 (ja) * 2009-11-13 2016-10-25 セント ジュード メディカル インコーポレイテッド 千鳥配置された焼灼素子のアセンブリ
WO2011072068A2 (en) 2009-12-08 2011-06-16 Avinger, Inc. Devices and methods for predicting and preventing restenosis
US8313486B2 (en) * 2010-01-29 2012-11-20 Vivant Medical, Inc. System and method for performing an electrosurgical procedure using an ablation device with an integrated imaging device
US20110208181A1 (en) * 2010-02-05 2011-08-25 Emcision Limited Methods and systems for restoring patency
DE102010009723A1 (de) * 2010-03-01 2011-09-01 Andramed Gmbh Führungsdraht-/Kathetergeführtes Valvulotom
US8556891B2 (en) 2010-03-03 2013-10-15 Medtronic Ablation Frontiers Llc Variable-output radiofrequency ablation power supply
US8814775B2 (en) 2010-03-18 2014-08-26 Cianna Medical, Inc. Expandable brachytherapy apparatus and methods for using them
AU2011232335A1 (en) 2010-03-24 2012-10-11 Shifamed Holdings, Llc Intravascular tissue disruption
KR20130108067A (ko) 2010-04-09 2013-10-02 베식스 바스큘라 인코포레이티드 조직 치료를 위한 발전 및 제어 장치
US9192790B2 (en) 2010-04-14 2015-11-24 Boston Scientific Scimed, Inc. Focused ultrasonic renal denervation
US9504486B2 (en) 2010-04-19 2016-11-29 Cvdevices, Llc Devices, systems, and methods for valve removal
US8870863B2 (en) 2010-04-26 2014-10-28 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Catheter apparatuses, systems, and methods for renal neuromodulation
CN105105844B (zh) * 2010-05-12 2017-12-15 施菲姆德控股有限责任公司 小轮廓的电极组件
CA2800813A1 (en) 2010-05-28 2011-12-01 C.R. Bard, Inc. Apparatus for use with needle insertion guidance system
US9050066B2 (en) 2010-06-07 2015-06-09 Kardium Inc. Closing openings in anatomical tissue
US8473067B2 (en) 2010-06-11 2013-06-25 Boston Scientific Scimed, Inc. Renal denervation and stimulation employing wireless vascular energy transfer arrangement
US9345510B2 (en) 2010-07-01 2016-05-24 Avinger, Inc. Atherectomy catheters with longitudinally displaceable drive shafts
DE102010026210A1 (de) * 2010-07-06 2012-01-12 Wolfgang Seidel Verfahren und Vorrichtung zur Koagulation von Körpergewebe und/oder von Körpergefäßen
US9883919B2 (en) 2010-07-21 2018-02-06 Cianna Medical, Inc. Brachytherapy apparatus, systems, and methods for using them
US9408661B2 (en) 2010-07-30 2016-08-09 Patrick A. Haverkost RF electrodes on multiple flexible wires for renal nerve ablation
US9358365B2 (en) 2010-07-30 2016-06-07 Boston Scientific Scimed, Inc. Precision electrode movement control for renal nerve ablation
US20120029512A1 (en) * 2010-07-30 2012-02-02 Willard Martin R Balloon with surface electrodes and integral cooling for renal nerve ablation
US9463062B2 (en) 2010-07-30 2016-10-11 Boston Scientific Scimed, Inc. Cooled conductive balloon RF catheter for renal nerve ablation
US9155589B2 (en) 2010-07-30 2015-10-13 Boston Scientific Scimed, Inc. Sequential activation RF electrode set for renal nerve ablation
US9084609B2 (en) 2010-07-30 2015-07-21 Boston Scientific Scime, Inc. Spiral balloon catheter for renal nerve ablation
US20120089047A1 (en) 2010-08-05 2012-04-12 Medtronic Vascular, Inc. Cryoablation apparatuses, systems, and methods for renal neuromodulation
CN103442632A (zh) 2010-08-20 2013-12-11 C·R·巴德股份有限公司 Ecg辅助导管末端放置的再确认
US9833293B2 (en) 2010-09-17 2017-12-05 Corindus, Inc. Robotic catheter system
US8940002B2 (en) 2010-09-30 2015-01-27 Kardium Inc. Tissue anchor system
EP2627279A4 (de) * 2010-10-14 2017-08-02 Corindus Inc. Robotisches kathetersystem zur durchdringung von verstopfungen
US10238456B2 (en) 2010-10-14 2019-03-26 Corindus, Inc. Occlusion traversal robotic catheter system
US8585601B2 (en) 2010-10-18 2013-11-19 CardioSonic Ltd. Ultrasound transducer
US9028417B2 (en) 2010-10-18 2015-05-12 CardioSonic Ltd. Ultrasound emission element
US9566456B2 (en) 2010-10-18 2017-02-14 CardioSonic Ltd. Ultrasound transceiver and cooling thereof
US9084610B2 (en) 2010-10-21 2015-07-21 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Catheter apparatuses, systems, and methods for renal neuromodulation
WO2012061153A1 (en) 2010-10-25 2012-05-10 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Devices, systems and methods for evaluation and feedback of neuromodulation treatment
US8974451B2 (en) 2010-10-25 2015-03-10 Boston Scientific Scimed, Inc. Renal nerve ablation using conductive fluid jet and RF energy
CN103179914B (zh) 2010-10-25 2016-11-09 美敦力Af卢森堡有限责任公司 用于肾神经调节的微波导管设备
WO2012061161A1 (en) 2010-10-25 2012-05-10 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Catheter apparatuses having multi-electrode arrays for renal neuromodulation and associated systems and methods
US9060754B2 (en) 2010-10-26 2015-06-23 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Neuromodulation cryotherapeutic devices and associated systems and methods
US8945107B2 (en) 2010-10-26 2015-02-03 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Neuromodulation cryotherapeutic devices and associated systems and methods
US9220558B2 (en) 2010-10-27 2015-12-29 Boston Scientific Scimed, Inc. RF renal denervation catheter with multiple independent electrodes
AU2011320680B2 (en) * 2010-10-28 2015-04-09 Cook Medical Technologies Llc Ablation device
EP2632360A4 (de) 2010-10-29 2014-05-21 Bard Inc C R Bioimpedanz-gestützte platzierung einer medizinischen vorrichtung
US20120109118A1 (en) * 2010-10-29 2012-05-03 Medtronic Ablation Frontiers Llc Cryogenic-radiofrequency ablation system
US9067063B2 (en) 2010-11-03 2015-06-30 Cianna Medical, Inc. Expandable brachytherapy apparatus and methods for using them
US9028485B2 (en) 2010-11-15 2015-05-12 Boston Scientific Scimed, Inc. Self-expanding cooling electrode for renal nerve ablation
US9545323B2 (en) 2010-11-16 2017-01-17 W. L. Gore & Associates, Inc. Fenestration devices, systems, and methods
US9668811B2 (en) 2010-11-16 2017-06-06 Boston Scientific Scimed, Inc. Minimally invasive access for renal nerve ablation
US9089350B2 (en) 2010-11-16 2015-07-28 Boston Scientific Scimed, Inc. Renal denervation catheter with RF electrode and integral contrast dye injection arrangement
US9326751B2 (en) 2010-11-17 2016-05-03 Boston Scientific Scimed, Inc. Catheter guidance of external energy for renal denervation
EP2640293A4 (de) 2010-11-17 2015-05-13 Medtronic Ardian Luxembourg S R L Therapeutische nierenneuromodulation zur behandlung von dyspnoe sowie entsprechende systeme und verfahren
US9060761B2 (en) 2010-11-18 2015-06-23 Boston Scientific Scime, Inc. Catheter-focused magnetic field induced renal nerve ablation
US9192435B2 (en) 2010-11-22 2015-11-24 Boston Scientific Scimed, Inc. Renal denervation catheter with cooled RF electrode
US9023034B2 (en) 2010-11-22 2015-05-05 Boston Scientific Scimed, Inc. Renal ablation electrode with force-activatable conduction apparatus
US8560086B2 (en) 2010-12-02 2013-10-15 St. Jude Medical, Atrial Fibrillation Division, Inc. Catheter electrode assemblies and methods of construction therefor
US8998893B2 (en) * 2010-12-07 2015-04-07 Boaz Avitall Catheter systems for cardiac arrhythmia ablation
US20120157993A1 (en) 2010-12-15 2012-06-21 Jenson Mark L Bipolar Off-Wall Electrode Device for Renal Nerve Ablation
US9308041B2 (en) * 2010-12-22 2016-04-12 Biosense Webster (Israel) Ltd. Lasso catheter with rotating ultrasound transducer
WO2012092444A2 (en) 2010-12-31 2012-07-05 Volcano Corporation Diagnostic and therapeutic methods, devices, and systems for multiple sclerosis, deep vein thrombosis, and pulmonary embolism patients
WO2012100095A1 (en) 2011-01-19 2012-07-26 Boston Scientific Scimed, Inc. Guide-compatible large-electrode catheter for renal nerve ablation with reduced arterial injury
US9480525B2 (en) 2011-01-21 2016-11-01 Kardium, Inc. High-density electrode-based medical device system
US9452016B2 (en) 2011-01-21 2016-09-27 Kardium Inc. Catheter system
USD777925S1 (en) 2012-01-20 2017-01-31 Kardium Inc. Intra-cardiac procedure device
CA2764494A1 (en) 2011-01-21 2012-07-21 Kardium Inc. Enhanced medical device for use in bodily cavities, for example an atrium
USD777926S1 (en) 2012-01-20 2017-01-31 Kardium Inc. Intra-cardiac procedure device
EP2683293A2 (de) 2011-03-10 2014-01-15 Acutus Medical, Inc. Vorrichtung und verfahren zur geometrischen bestimmung von elektrischen dipoldichten auf der herzwand
US9072511B2 (en) 2011-03-25 2015-07-07 Kardium Inc. Medical kit for constricting tissue or a bodily orifice, for example, a mitral valve
WO2012145133A2 (en) 2011-03-28 2012-10-26 Avinger, Inc. Occlusion-crossing devices, imaging, and atherectomy devices
US9345406B2 (en) 2011-11-11 2016-05-24 Avinger, Inc. Occlusion-crossing devices, atherectomy devices, and imaging
US9949754B2 (en) 2011-03-28 2018-04-24 Avinger, Inc. Occlusion-crossing devices
WO2013106054A2 (en) * 2011-04-08 2013-07-18 Vivant Medical, Inc. Flexible microwave catheters for natural or artificial lumens
US20120259314A1 (en) * 2011-04-11 2012-10-11 Medtronic Vascular, Inc. Apparatus and Methods for Recanalization of a Chronic Total Occlusion
WO2012142482A1 (en) * 2011-04-13 2012-10-18 Curax, Llc Multi-function cannulated surgical device
US9237925B2 (en) 2011-04-22 2016-01-19 Ablative Solutions, Inc. Expandable catheter system for peri-ostial injection and muscle and nerve fiber ablation
US8663190B2 (en) 2011-04-22 2014-03-04 Ablative Solutions, Inc. Expandable catheter system for peri-ostial injection and muscle and nerve fiber ablation
JP6527329B2 (ja) 2011-05-03 2019-06-05 シファメド・ホールディングス・エルエルシー 操縦可能な送達シース
US8909316B2 (en) 2011-05-18 2014-12-09 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Apparatus and method of assessing transvascular denervation
JP2014523633A (ja) 2011-05-27 2014-09-11 エムシー10 インコーポレイテッドMc10,Inc. 電子的、光学的、且つ/又は機械的装置及びシステム並びにこれらの装置及びシステムを製造する方法
WO2013006817A1 (en) 2011-07-06 2013-01-10 C.R. Bard, Inc. Needle length determination and calibration for insertion guidance system
WO2013009977A1 (en) * 2011-07-12 2013-01-17 David Lambert Device for reducing renal sympathetic nerve activity
EP2734259B1 (de) 2011-07-20 2016-11-23 Boston Scientific Scimed, Inc. Perkutane vorrichtung zur visualisierung; anvisierung und ablation von nerven
US9186209B2 (en) 2011-07-22 2015-11-17 Boston Scientific Scimed, Inc. Nerve modulation system having helical guide
EP2741691B1 (de) 2011-08-10 2016-01-13 Boston Scientific Scimed, Inc. Schneidevorrichtung
US9278196B2 (en) 2011-08-24 2016-03-08 Ablative Solutions, Inc. Expandable catheter system for vessel wall injection and muscle and nerve fiber ablation
US9056185B2 (en) 2011-08-24 2015-06-16 Ablative Solutions, Inc. Expandable catheter system for fluid injection into and deep to the wall of a blood vessel
US9360630B2 (en) 2011-08-31 2016-06-07 Volcano Corporation Optical-electrical rotary joint and methods of use
US9078665B2 (en) 2011-09-28 2015-07-14 Angiodynamics, Inc. Multiple treatment zone ablation probe
US9427579B2 (en) 2011-09-29 2016-08-30 Pacesetter, Inc. System and method for performing renal denervation verification
AU2012318647B2 (en) * 2011-10-04 2017-06-01 Vessix Vascular, Inc. Apparatus and method for treatment of in-stent restenosis
EP2765942B1 (de) 2011-10-10 2016-02-24 Boston Scientific Scimed, Inc. Medizinische vorrichtungen mit ablationselektroden
US10085799B2 (en) 2011-10-11 2018-10-02 Boston Scientific Scimed, Inc. Off-wall electrode device and methods for nerve modulation
US9420955B2 (en) 2011-10-11 2016-08-23 Boston Scientific Scimed, Inc. Intravascular temperature monitoring system and method
US9364284B2 (en) 2011-10-12 2016-06-14 Boston Scientific Scimed, Inc. Method of making an off-wall spacer cage
WO2013059202A1 (en) 2011-10-18 2013-04-25 Boston Scientific Scimed, Inc. Integrated crossing balloon catheter
EP2768563B1 (de) 2011-10-18 2016-11-09 Boston Scientific Scimed, Inc. Biegbare medizinische vorrichtungen
US9039757B2 (en) 2011-10-19 2015-05-26 Twelve, Inc. Prosthetic heart valve devices, prosthetic mitral valves and associated systems and methods
WO2013076588A2 (en) 2011-11-07 2013-05-30 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Endovascular nerve monitoring devices and associated systems and methods
WO2013070775A1 (en) 2011-11-07 2013-05-16 C.R. Bard, Inc Ruggedized ultrasound hydrogel insert
WO2013070724A1 (en) 2011-11-08 2013-05-16 Boston Scientific Scimed, Inc. Ostial renal nerve ablation
US9119600B2 (en) 2011-11-15 2015-09-01 Boston Scientific Scimed, Inc. Device and methods for renal nerve modulation monitoring
GB201120023D0 (en) * 2011-11-21 2012-01-04 Univ Dundee Radio frequency surgical probe
US9119632B2 (en) 2011-11-21 2015-09-01 Boston Scientific Scimed, Inc. Deflectable renal nerve ablation catheter
US9192766B2 (en) 2011-12-02 2015-11-24 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Renal neuromodulation methods and devices for treatment of polycystic kidney disease
JP6441679B2 (ja) 2011-12-09 2018-12-19 メタベンション インコーポレイテッド 肝臓系の治療的な神経調節
US9265969B2 (en) 2011-12-21 2016-02-23 Cardiac Pacemakers, Inc. Methods for modulating cell function
WO2013096913A2 (en) 2011-12-23 2013-06-27 Vessix Vascular, Inc. Methods and apparatuses for remodeling tissue of or adjacent to a body passage
CN104135958B (zh) 2011-12-28 2017-05-03 波士顿科学西美德公司 用有聚合物消融元件的新消融导管调变神经的装置和方法
US9050106B2 (en) 2011-12-29 2015-06-09 Boston Scientific Scimed, Inc. Off-wall electrode device and methods for nerve modulation
US9119648B2 (en) 2012-01-06 2015-09-01 Covidien Lp System and method for treating tissue using an expandable antenna
US9113931B2 (en) * 2012-01-06 2015-08-25 Covidien Lp System and method for treating tissue using an expandable antenna
US9579198B2 (en) 2012-03-01 2017-02-28 Twelve, Inc. Hydraulic delivery systems for prosthetic heart valve devices and associated methods
US20130231658A1 (en) * 2012-03-01 2013-09-05 Boston Scientific Scimed, Inc. Expandable ablation device and methods for nerve modulation
AU2013230781B2 (en) 2012-03-08 2015-12-03 Medtronic Af Luxembourg S.A.R.L. Ovarian neuromodulation and associated systems and methods
EP3348220A1 (de) 2012-03-08 2018-07-18 Medtronic Ardian Luxembourg S.à.r.l. Biomarkerprobenahme in zusammenhang mit neuromodulationsvorrichtungen sowie entsprechende systeme
US9974593B2 (en) 2012-03-08 2018-05-22 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Neuromodulation and associated systems and methods for the treatment of sexual dysfunction
US9883909B2 (en) 2012-03-08 2018-02-06 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Renal neuromodulation methods and systems for treatment of hyperaldosteronism
US8934988B2 (en) 2012-03-16 2015-01-13 St. Jude Medical Ab Ablation stent with meander structure
US10159531B2 (en) 2012-04-05 2018-12-25 C. R. Bard, Inc. Apparatus and methods relating to intravascular positioning of distal end of catheter
US9056191B2 (en) * 2012-04-11 2015-06-16 Covidien Lp Apparatus and method for removing occlusive tissue
US8961550B2 (en) 2012-04-17 2015-02-24 Indian Wells Medical, Inc. Steerable endoluminal punch
US9113929B2 (en) 2012-04-19 2015-08-25 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Non-electric field renal denervation electrode
US9883906B2 (en) 2012-04-22 2018-02-06 Newuro, B.V. Bladder tissue modification for overactive bladder disorders
CN104379212B (zh) 2012-04-22 2016-08-31 纽乌罗有限公司 针对膀胱过度活动症的膀胱组织改变
EP2840993A4 (de) 2012-04-24 2016-03-30 Cibiem Inc Endovaskuläre katheter und verfahren zur karotidkörperablation
US9241752B2 (en) 2012-04-27 2016-01-26 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Shafts with pressure relief in cryotherapeutic catheters and associated devices, systems, and methods
WO2013162721A1 (en) 2012-04-27 2013-10-31 Medtronic Ardian Luxembourg Sarl Methods and devices for localized inhibition of inflammation by ablation
WO2013162722A1 (en) 2012-04-27 2013-10-31 Medtronic Ardian Luxembourg Sarl Methods and devices for localized disease treatment by ablation
US20130289369A1 (en) * 2012-04-27 2013-10-31 Volcano Corporation Methods and Apparatus for Renal Neuromodulation
US10258791B2 (en) 2012-04-27 2019-04-16 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Catheter assemblies for neuromodulation proximate a bifurcation of a renal artery and associated systems and methods
US20140207136A1 (en) * 2012-05-04 2014-07-24 St. Jude Medical, Inc. Multiple staggered electrodes connected via flexible joints
RU2601906C2 (ru) 2012-05-11 2016-11-10 Медтроник АФ Люксембург С.а.р.л. Катетерные устройства, содержащие блоки из нескольких электродов, для почечной нейромодуляции и соответствующие системы и способы
WO2013172974A1 (en) 2012-05-14 2013-11-21 Avinger, Inc. Atherectomy catheter drive assemblies
US9557156B2 (en) 2012-05-14 2017-01-31 Avinger, Inc. Optical coherence tomography with graded index fiber for biological imaging
US9011423B2 (en) 2012-05-21 2015-04-21 Kardium, Inc. Systems and methods for selecting, activating, or selecting and activating transducers
US9198592B2 (en) 2012-05-21 2015-12-01 Kardium Inc. Systems and methods for activating transducers
WO2013181667A1 (en) 2012-06-01 2013-12-05 Cibiem, Inc. Percutaneous methods and devices for carotid body ablation
WO2013181660A1 (en) 2012-06-01 2013-12-05 Cibiem, Inc. Methods and devices for cryogenic carotid body ablation
US8951296B2 (en) 2012-06-29 2015-02-10 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Devices and methods for photodynamically modulating neural function in a human
US9283033B2 (en) 2012-06-30 2016-03-15 Cibiem, Inc. Carotid body ablation via directed energy
CN103519882B (zh) * 2012-07-07 2017-09-12 李莉 肾动脉多极消融导管
EP2874555A1 (de) * 2012-07-17 2015-05-27 Boston Scientific Scimed, Inc. Katheter für nierennervenmodulation
US9592086B2 (en) * 2012-07-24 2017-03-14 Boston Scientific Scimed, Inc. Electrodes for tissue treatment
US9592036B2 (en) * 2012-08-08 2017-03-14 Boston Scientific Scimed, Inc. Multi-functional tissue manipulation medical device and related methods of use
WO2014032016A1 (en) 2012-08-24 2014-02-27 Boston Scientific Scimed, Inc. Intravascular catheter with a balloon comprising separate microporous regions
WO2014056460A1 (zh) * 2012-08-29 2014-04-17 第三军医大学第一附属医院 肾脏去交感神经多功能消融导管系统
US10004459B2 (en) 2012-08-31 2018-06-26 Acutus Medical, Inc. Catheter system and methods of medical uses of same, including diagnostic and treatment uses for the heart
US8612022B1 (en) * 2012-09-13 2013-12-17 Invatec S.P.A. Neuromodulation catheters and associated systems and methods
US9173696B2 (en) 2012-09-17 2015-11-03 Boston Scientific Scimed, Inc. Self-positioning electrode system and method for renal nerve modulation
US9333035B2 (en) 2012-09-19 2016-05-10 Denervx LLC Cooled microwave denervation
US9858668B2 (en) 2012-10-05 2018-01-02 Volcano Corporation Guidewire artifact removal in images
WO2014055880A2 (en) 2012-10-05 2014-04-10 David Welford Systems and methods for amplifying light
US9286673B2 (en) 2012-10-05 2016-03-15 Volcano Corporation Systems for correcting distortions in a medical image and methods of use thereof
US9367965B2 (en) 2012-10-05 2016-06-14 Volcano Corporation Systems and methods for generating images of tissue
US9307926B2 (en) 2012-10-05 2016-04-12 Volcano Corporation Automatic stent detection
US9292918B2 (en) 2012-10-05 2016-03-22 Volcano Corporation Methods and systems for transforming luminal images
US9324141B2 (en) 2012-10-05 2016-04-26 Volcano Corporation Removal of A-scan streaking artifact
US10070827B2 (en) 2012-10-05 2018-09-11 Volcano Corporation Automatic image playback
US9171794B2 (en) 2012-10-09 2015-10-27 Mc10, Inc. Embedding thin chips in polymer
US20140110296A1 (en) 2012-10-19 2014-04-24 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Packaging for Catheter Treatment Devices and Associated Devices, Systems, and Methods
US9044575B2 (en) 2012-10-22 2015-06-02 Medtronic Adrian Luxembourg S.a.r.l. Catheters with enhanced flexibility and associated devices, systems, and methods
CN104968287B (zh) 2012-10-22 2018-05-22 美敦力Af卢森堡有限责任公司 具有改善的柔性的导管
US10226278B2 (en) 2012-10-29 2019-03-12 Ablative Solutions, Inc. Method for painless renal denervation using a peri-vascular tissue ablation catheter with support structures
US9554849B2 (en) 2012-10-29 2017-01-31 Ablative Solutions, Inc. Transvascular method of treating hypertension
US9526827B2 (en) 2012-10-29 2016-12-27 Ablative Solutions, Inc. Peri-vascular tissue ablation catheter with support structures
US9301795B2 (en) 2012-10-29 2016-04-05 Ablative Solutions, Inc. Transvascular catheter for extravascular delivery
CN105025970A (zh) 2012-11-02 2015-11-04 Vessix血管股份有限公司 利用纹理化表面增强结合性的柔性电路/球囊组件
EP2732784A1 (de) * 2012-11-20 2014-05-21 Biotronik AG Hochfrequenz-Applikationsvorrichtung zum vaskulären Einsatz, insbesondere zur Applikation von Hochfrequenz-Energie an der Renal-Arterienwand
US9095321B2 (en) 2012-11-21 2015-08-04 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Cryotherapeutic devices having integral multi-helical balloons and methods of making the same
US9017317B2 (en) 2012-12-06 2015-04-28 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Refrigerant supply system for cryotherapy including refrigerant recompression and associated devices, systems, and methods
JP6322210B2 (ja) 2012-12-13 2018-05-09 ボルケーノ コーポレイション 標的化された挿管のためのデバイス、システム、および方法
US9709379B2 (en) 2012-12-20 2017-07-18 Volcano Corporation Optical coherence tomography system that is reconfigurable between different imaging modes
AU2013365634A1 (en) * 2012-12-20 2015-05-21 Renal Dynamics Ltd. Multi point treatment probes and methods of using thereof
US9730613B2 (en) 2012-12-20 2017-08-15 Volcano Corporation Locating intravascular images
US9615878B2 (en) * 2012-12-21 2017-04-11 Volcano Corporation Device, system, and method for imaging and tissue characterization of ablated tissue
US9612105B2 (en) 2012-12-21 2017-04-04 Volcano Corporation Polarization sensitive optical coherence tomography system
JP2016507892A (ja) 2012-12-21 2016-03-10 デイビッド ウェルフォード, 光の波長放出を狭幅化するためのシステムおよび方法
CA2895990A1 (en) 2012-12-21 2014-06-26 Jerome MAI Ultrasound imaging with variable line density
US10058284B2 (en) 2012-12-21 2018-08-28 Volcano Corporation Simultaneous imaging, monitoring, and therapy
JP2016508757A (ja) 2012-12-21 2016-03-24 ジェイソン スペンサー, 医療データのグラフィカル処理のためのシステムおよび方法
US9486143B2 (en) 2012-12-21 2016-11-08 Volcano Corporation Intravascular forward imaging device
WO2014100162A1 (en) 2012-12-21 2014-06-26 Kemp Nathaniel J Power-efficient optical buffering using optical switch
US9398933B2 (en) 2012-12-27 2016-07-26 Holaira, Inc. Methods for improving drug efficacy including a combination of drug administration and nerve modulation
CN103908334A (zh) * 2012-12-31 2014-07-09 上海微创电生理医疗科技有限公司 多电极消融导管
AU2014210803A1 (en) * 2013-01-31 2015-07-23 Renal Dynamics Ltd. Unipolar and/or bipolar ablation catheter
CN105358070B (zh) 2013-02-08 2018-03-23 阿库图森医疗有限公司 带有柔性印刷电路板的可膨胀导管组件
CN103169537B (zh) * 2013-02-26 2015-09-09 上海安通医疗科技有限公司 一种多极网状射频消融导管
US9179997B2 (en) 2013-03-06 2015-11-10 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Thermochromic polyvinyl alcohol based hydrogel artery
WO2014138555A1 (en) 2013-03-07 2014-09-12 Bernhard Sturm Multimodal segmentation in intravascular images
US10226597B2 (en) 2013-03-07 2019-03-12 Volcano Corporation Guidewire with centering mechanism
US9693821B2 (en) 2013-03-11 2017-07-04 Boston Scientific Scimed, Inc. Medical devices for modulating nerves
US9956033B2 (en) 2013-03-11 2018-05-01 Boston Scientific Scimed, Inc. Medical devices for modulating nerves
US9192345B2 (en) * 2013-03-11 2015-11-24 Mark A. D'Andrea Radiation devices and methods
EP2777740A3 (de) 2013-03-12 2015-01-21 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Kathetersystem
US9775966B2 (en) 2013-03-12 2017-10-03 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Catheter system
US9861431B2 (en) * 2013-03-13 2018-01-09 Kyphon SÀRL Radiofrequency inflatable device
US9510902B2 (en) 2013-03-13 2016-12-06 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Ablation catheters and systems including rotational monitoring means
US9358042B2 (en) 2013-03-13 2016-06-07 The Spectranetics Corporation Expandable member for perforation occlusion
US9808311B2 (en) 2013-03-13 2017-11-07 Boston Scientific Scimed, Inc. Deflectable medical devices
US9301687B2 (en) 2013-03-13 2016-04-05 Volcano Corporation System and method for OCT depth calibration
US9131982B2 (en) 2013-03-14 2015-09-15 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Mediguide-enabled renal denervation system for ensuring wall contact and mapping lesion locations
US8876813B2 (en) 2013-03-14 2014-11-04 St. Jude Medical, Inc. Methods, systems, and apparatus for neural signal detection
US10219887B2 (en) 2013-03-14 2019-03-05 Volcano Corporation Filters with echogenic characteristics
US9028488B2 (en) * 2013-03-14 2015-05-12 Kyphon Sarl Radio frequency catheter to target ligamentum flavum
CN105074050B (zh) 2013-03-14 2019-02-15 瑞蔻医药有限公司 电镀或涂覆超声换能器的方法
US20160030108A1 (en) * 2013-03-15 2016-02-04 St. Jude Medical, Atrial Fibrillation Division, Inc. Device for intravascular therapy and/or diagnosis
US9179973B2 (en) 2013-03-15 2015-11-10 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Feedback systems and methods for renal denervation utilizing balloon catheter
US9974477B2 (en) 2013-03-15 2018-05-22 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Quantification of renal denervation via alterations in renal blood flow pre/post ablation
US10265122B2 (en) 2013-03-15 2019-04-23 Boston Scientific Scimed, Inc. Nerve ablation devices and related methods of use
US9066726B2 (en) 2013-03-15 2015-06-30 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Multi-electrode apposition judgment using pressure elements
EP2967734B1 (de) 2013-03-15 2019-05-15 Boston Scientific Scimed, Inc. Verfahren und vorrichtungen zur gewebeneumodellierung in oder neben einem körperdurchgang
US9854979B2 (en) 2013-03-15 2018-01-02 Avinger, Inc. Chronic total occlusion crossing devices with imaging
US9186212B2 (en) 2013-03-15 2015-11-17 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Feedback systems and methods utilizing two or more sites along denervation catheter
US9173701B2 (en) * 2013-03-15 2015-11-03 Warsaw Orthopedic, Inc. RF enabled inflatable bone tamp
US9179974B2 (en) 2013-03-15 2015-11-10 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Helical push wire electrode
EP3345564A1 (de) 2013-03-15 2018-07-11 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Multielektrodenablationssystem mit einem steuergerät zur bestimmung eines wärmegewinns von jeder elektrode
AU2014237950B2 (en) 2013-03-15 2017-04-13 Boston Scientific Scimed, Inc. Control unit for use with electrode pads and a method for estimating an electrical leakage
EP2967733A2 (de) 2013-03-15 2016-01-20 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Ablationssystem, verfahren und steuerungen
TWI598071B (en) * 2013-03-28 2017-09-11 Toray Industries Ablation catheter with balloon, and ablation catheter system with balloon
US20140350551A1 (en) * 2013-05-21 2014-11-27 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Electrode assembly for catheter system
CA2913074A1 (en) 2013-05-30 2014-12-04 Graham H. Creasey Topical neurological stimulation
CN103300917B (zh) * 2013-06-03 2016-03-23 吕世文 经皮介入的射频消融电极导管
CN105473091A (zh) 2013-06-21 2016-04-06 波士顿科学国际有限公司 具有可一起移动的电极支撑件的肾脏去神经球囊导管
US10022182B2 (en) 2013-06-21 2018-07-17 Boston Scientific Scimed, Inc. Medical devices for renal nerve ablation having rotatable shafts
US9707036B2 (en) 2013-06-25 2017-07-18 Boston Scientific Scimed, Inc. Devices and methods for nerve modulation using localized indifferent electrodes
US9872728B2 (en) 2013-06-28 2018-01-23 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Apparatuses and methods for affixing electrodes to an intravascular balloon
CN105358084B (zh) 2013-07-01 2018-11-09 波士顿科学国际有限公司 用于肾神经消融的医疗器械
JP6517198B2 (ja) * 2013-07-08 2019-05-22 アビンガー・インコーポレイテッドAvinger, Inc. 介入療法を案内する弾性層の識別
WO2015006480A1 (en) * 2013-07-11 2015-01-15 Boston Scientific Scimed, Inc. Devices and methods for nerve modulation
US20150018817A1 (en) * 2013-07-11 2015-01-15 Boston Scientific Scimed, Inc. Multiple electrode conductive balloon
EP3049007B1 (de) 2013-07-19 2019-06-12 Boston Scientific Scimed, Inc. Nierendenervierungsballon mit spiralförmiger bipolarer elektrode
CN105451680A (zh) * 2013-08-09 2016-03-30 波士顿科学国际有限公司 可扩张导管以及制造和使用的相关方法
US9339332B2 (en) 2013-08-30 2016-05-17 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Neuromodulation catheters with nerve monitoring features for transmitting digital neural signals and associated systems and methods
US9326816B2 (en) 2013-08-30 2016-05-03 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Neuromodulation systems having nerve monitoring assemblies and associated devices, systems, and methods
EP3041425A1 (de) 2013-09-04 2016-07-13 Boston Scientific Scimed, Inc. Hochfrequenz (hf)-ballonkatheter mit spülungs- und kühlfunktion
US9138578B2 (en) 2013-09-10 2015-09-22 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Endovascular catheters with tuned control members and associated systems and methods
EP3043733A1 (de) * 2013-09-13 2016-07-20 Boston Scientific Scimed, Inc. Ablationsballon mit aufgedampfter deckschicht
EP2874546B1 (de) 2013-10-07 2016-09-07 Regentis Biomaterials Ltd. Vorrichtung zur behandlung von hohlräumen im menschlichen körper
US9872705B2 (en) 2013-10-07 2018-01-23 Regentis Biomaterials Ltd. Treatment of cavities in a human body
CN105592778A (zh) 2013-10-14 2016-05-18 波士顿科学医学有限公司 高分辨率心脏标测电极阵列导管
CN105636537B (zh) 2013-10-15 2018-08-17 波士顿科学国际有限公司 医疗器械球囊
US9770606B2 (en) 2013-10-15 2017-09-26 Boston Scientific Scimed, Inc. Ultrasound ablation catheter with cooling infusion and centering basket
USD747491S1 (en) 2013-10-23 2016-01-12 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Ablation generator
USD774043S1 (en) 2013-10-23 2016-12-13 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Display screen with graphical user interface for ablation generator
US10034705B2 (en) 2013-10-24 2018-07-31 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. High strength electrode assembly for catheter system including novel electrode
US9913961B2 (en) 2013-10-24 2018-03-13 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Flexible catheter shaft and method of manufacture
WO2015061034A1 (en) 2013-10-24 2015-04-30 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Flexible catheter shaft and method of manufacture
US9949652B2 (en) 2013-10-25 2018-04-24 Ablative Solutions, Inc. Apparatus for effective ablation and nerve sensing associated with denervation
US20150119875A1 (en) * 2013-10-25 2015-04-30 Ablative Solutions, Inc. Method and apparatus for sparing pain conducting nerves during renal denervation
US9931046B2 (en) 2013-10-25 2018-04-03 Ablative Solutions, Inc. Intravascular catheter with peri-vascular nerve activity sensors
WO2015061457A1 (en) 2013-10-25 2015-04-30 Boston Scientific Scimed, Inc. Embedded thermocouple in denervation flex circuit
EP3062722B1 (de) * 2013-10-28 2019-03-20 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Elektrodenanordnung für kathetersystem mit vernetzten streben
US9861433B2 (en) 2013-11-05 2018-01-09 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Helical-shaped ablation catheter and methods of use
JP2017502715A (ja) * 2013-11-18 2017-01-26 コーニンクレッカ フィリップス エヌ ヴェKoninklijke Philips N.V. 血栓分散方法及び装置
WO2015110049A1 (fr) * 2014-01-23 2015-07-30 Vincent Medical Technology Co., Ltd. Procédé et appareil permettant de générer une pression négative dans un lit cardiovasculaire
US20150209107A1 (en) 2014-01-24 2015-07-30 Denervx LLC Cooled microwave denervation catheter configuration
WO2015113034A1 (en) 2014-01-27 2015-07-30 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Neuromodulation catheters having jacketed neuromodulation elements and related devices, systems, and methods
US20150209105A1 (en) * 2014-01-30 2015-07-30 Medlumics S.L. Radiofrequency Ablation Catheter with Optical Tissue Evaluation
US9597140B2 (en) * 2014-01-31 2017-03-21 Medtronic Cryocath Lp Accessory to allow sensing at balloon interface
EP3424453A1 (de) 2014-02-04 2019-01-09 Boston Scientific Scimed, Inc. Alternative platzierung von thermischen sensoren auf bipolarer elektrode
WO2015120256A2 (en) 2014-02-06 2015-08-13 C.R. Bard, Inc. Systems and methods for guidance and placement of an intravascular device
MX2016010141A (es) 2014-02-06 2017-04-06 Avinger Inc Cateteres de aterectomia y dispositivos de cruce de oclusion.
US9498247B2 (en) 2014-02-06 2016-11-22 Avinger, Inc. Atherectomy catheters and occlusion crossing devices
US9955946B2 (en) 2014-03-12 2018-05-01 Cibiem, Inc. Carotid body ablation with a transvenous ultrasound imaging and ablation catheter
US20150270634A1 (en) * 2014-03-21 2015-09-24 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Electrode assembly for catheter system including struts having a non-uniform thickness
JP6362895B2 (ja) * 2014-03-24 2018-07-25 テルモ株式会社 治療デバイス
JP6400676B2 (ja) * 2014-03-25 2018-10-03 オリンパス株式会社 医療用電気刺激電極及び医療用電気刺激装置
US10194980B1 (en) 2014-03-28 2019-02-05 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Methods for catheter-based renal neuromodulation
US9980766B1 (en) 2014-03-28 2018-05-29 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Methods and systems for renal neuromodulation
US10194979B1 (en) 2014-03-28 2019-02-05 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Methods for catheter-based renal neuromodulation
JP2016007334A (ja) * 2014-06-24 2016-01-18 株式会社グッドマン アブレーション用電極部材およびアブレーション用カテーテル
CN106308726A (zh) * 2015-06-30 2017-01-11 袁媛 子宫检查器
CN105615998B (zh) * 2016-02-29 2018-04-06 上海交通大学 一种动脉粥样硬化靶向治疗装置
CA3015372A1 (en) 2016-03-09 2017-09-14 CARDIONOMIC, Inc. Cardiac contractility neurostimulation systems and methods
EP3238645A1 (de) * 2016-04-15 2017-11-01 Cook Medical Technologies LLC Medizinische ablationsvorrichtung mit korb
WO2018013570A1 (en) * 2016-07-11 2018-01-18 Retrovascular, Inc. Bi-polar tissue ablation device and methods of use thereof
US10231784B2 (en) 2016-10-28 2019-03-19 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Methods and systems for optimizing perivascular neuromodulation therapy using computational fluid dynamics
US20190000544A1 (en) * 2017-06-29 2019-01-03 Biosense Webster (Israel) Ltd. Ultrasound Transducers on Predetermined Radii of Balloon Catheter
GB2564124A (en) * 2017-07-04 2019-01-09 Creo Medical Ltd Control device for an electrosurgical instrument

Citations (5)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US4682596A (en) 1984-05-22 1987-07-28 Cordis Corporation Electrosurgical catheter and method for vascular applications
US5098431A (en) 1989-04-13 1992-03-24 Everest Medical Corporation RF ablation catheter
US5454809A (en) 1989-01-06 1995-10-03 Angioplasty Systems, Inc. Electrosurgical catheter and method for resolving atherosclerotic plaque by radio frequency sparking
US5749914A (en) 1989-01-06 1998-05-12 Advanced Coronary Intervention Catheter for obstructed stent
US6582423B1 (en) 1997-06-13 2003-06-24 Arthrocare Corporation Electrosurgical systems and methods for recanalization of occluded body lumens

Family Cites Families (1281)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US164184A (en) 1875-06-08 Improvement in vesicular electrodes
US1167014A (en) * 1915-06-25 1916-01-04 William R O'brien Veterinary surgical instrument.
US2505358A (en) * 1949-04-20 1950-04-25 Sklar Mfg Co Inc J Double-cutting biopsy bistoury
US2701559A (en) * 1951-08-02 1955-02-08 William A Cooper Apparatus for exfoliating and collecting diagnostic material from inner walls of hollow viscera
US3108593A (en) 1961-03-13 1963-10-29 Jacob A Glassman Surgical extractor
US3108594A (en) 1962-08-14 1963-10-29 Jacob A Glassman Surgical extractor and method of use
US3540431A (en) 1968-04-04 1970-11-17 Kazi Mobin Uddin Collapsible filter for fluid flowing in closed passageway
US6014590A (en) 1974-03-04 2000-01-11 Ep Technologies, Inc. Systems and methods employing structures having asymmetric mechanical properties to support diagnostic or therapeutic elements in contact with tissue in interior body regions
US3952747A (en) * 1974-03-28 1976-04-27 Kimmell Jr Garman O Filter and filter insertion instrument
US3996938A (en) 1975-07-10 1976-12-14 Clark Iii William T Expanding mesh catheter
US4046150A (en) * 1975-07-17 1977-09-06 American Hospital Supply Corporation Medical instrument for locating and removing occlusive objects
US4290427A (en) * 1979-11-26 1981-09-22 Thomas J. Fogarty Endarterectomy apparatus
US4402686A (en) 1981-07-09 1983-09-06 Medel Gonzalo A Pinched nerve instrument
US4784132B1 (de) 1983-03-25 1990-03-13 R Fox Kenneth
US4483341A (en) 1982-12-09 1984-11-20 Atlantic Richfield Company Therapeutic hypothermia instrument
EP0152766A1 (de) * 1984-01-24 1985-08-28 Shiley Incorporated Reduktion einer Arteriosklerose-Läsion durch selektive Aufnahme von elektromagnetischer Energie in einem ihrer Teile
US4574804A (en) 1984-02-27 1986-03-11 Board Of Regents, The University Of Texas System Optic nerve clamp
USRE33925E (en) * 1984-05-22 1992-05-12 Cordis Corporation Electrosurgical catheter aned method for vascular applications
US4587975A (en) 1984-07-02 1986-05-13 Cardiac Pacemakers, Inc. Dimension sensitive angioplasty catheter
US5162217A (en) 1984-08-27 1992-11-10 Bio-Technology General Corp. Plasmids for expression of human superoxide dismutase (SOD) analogs containing lambda PL promoter with engineered restriction site for substituting ribosomal binding sites and methods of use thereof
US5143836A (en) 1984-08-27 1992-09-01 Bio-Technology General Corp. Plasmids for expression of human superoxide dismutase (SOD) analogs containing lambda pl promoter with engineered restriction site for substituting ribosomal binding sites and methods of use thereof
US6030611A (en) 1984-08-27 2000-02-29 Bio-Technology General Corp. Therapeutic SOD compositions and uses thereof
US4649936A (en) 1984-10-11 1987-03-17 Case Western Reserve University Asymmetric single electrode cuff for generation of unidirectionally propagating action potentials for collision blocking
US4799479A (en) * 1984-10-24 1989-01-24 The Beth Israel Hospital Association Method and apparatus for angioplasty
US5034010A (en) 1985-03-22 1991-07-23 Massachusetts Institute Of Technology Optical shield for a laser catheter
US5318024A (en) * 1985-03-22 1994-06-07 Massachusetts Institute Of Technology Laser endoscope for spectroscopic imaging
US5693043A (en) 1985-03-22 1997-12-02 Massachusetts Institute Of Technology Catheter for laser angiosurgery
US20020045811A1 (en) 1985-03-22 2002-04-18 Carter Kittrell Laser ablation process and apparatus
US4862886A (en) * 1985-05-08 1989-09-05 Summit Technology Inc. Laser angioplasty
US4699147A (en) * 1985-09-25 1987-10-13 Cordis Corporation Intraventricular multielectrode cardial mapping probe and method for using same
US4709698A (en) * 1986-05-14 1987-12-01 Thomas J. Fogarty Heatable dilation catheter
GB8622797D0 (en) 1986-09-22 1986-10-29 Allied Colloids Ltd Polymeric particles
US4784162A (en) 1986-09-23 1988-11-15 Advanced Medical Technologies Portable, multi-channel, physiological data monitoring system
US5231995A (en) 1986-11-14 1993-08-03 Desai Jawahar M Method for catheter mapping and ablation
US4785806A (en) 1987-01-08 1988-11-22 Yale University Laser ablation process and apparatus
US4790310A (en) 1987-02-04 1988-12-13 Robert Ginsburg Laser catheter having wide angle sweep
US4765331A (en) 1987-02-10 1988-08-23 Circon Corporation Electrosurgical device with treatment arc of less than 360 degrees
US4823791A (en) 1987-05-08 1989-04-25 Circon Acmi Division Of Circon Corporation Electrosurgical probe apparatus
US4770653A (en) * 1987-06-25 1988-09-13 Medilase, Inc. Laser angioplasty
US4938766A (en) 1987-08-28 1990-07-03 Jarvik Robert K Prosthetic compliance devices
US5154705A (en) 1987-09-30 1992-10-13 Lake Region Manufacturing Co., Inc. Hollow lumen cable apparatus
US4788975B1 (en) 1987-11-05 1999-03-02 Trimedyne Inc Control system and method for improved laser angioplasty
US4887605A (en) 1988-02-18 1989-12-19 Angelsen Bjorn A J Laser catheter delivery system for controlled atheroma ablation combining laser angioplasty and intra-arterial ultrasonic imagining
US5372138A (en) * 1988-03-21 1994-12-13 Boston Scientific Corporation Acousting imaging catheters and the like
US5178620A (en) * 1988-06-10 1993-01-12 Advanced Angioplasty Products, Inc. Thermal dilatation catheter and method
US4830003A (en) 1988-06-17 1989-05-16 Wolff Rodney G Compressive stent and delivery system
AU4191989A (en) 1988-08-24 1990-03-23 Marvin J. Slepian Biodegradable polymeric endoluminal sealing
US4920979A (en) 1988-10-12 1990-05-01 Huntington Medical Research Institute Bidirectional helical electrode for nerve stimulation
US6066130A (en) * 1988-10-24 2000-05-23 The General Hospital Corporation Delivering laser energy
US4955377A (en) * 1988-10-28 1990-09-11 Lennox Charles D Device and method for heating tissue in a patient's body
US5191883A (en) 1988-10-28 1993-03-09 Prutech Research And Development Partnership Ii Device for heating tissue in a patient's body
US5129396A (en) * 1988-11-10 1992-07-14 Arye Rosen Microwave aided balloon angioplasty with lumen measurement
DE68925586D1 (de) 1988-12-21 1996-03-14 Massachusetts Inst Technology Verfahren für laserinduzierte fluoreszenz von gewebe
US5697369A (en) 1988-12-22 1997-12-16 Biofield Corp. Method and apparatus for disease, injury and bodily condition screening or sensing
US5779698A (en) 1989-01-18 1998-07-14 Applied Medical Resources Corporation Angioplasty catheter system and method for making same
US5052402A (en) 1989-01-31 1991-10-01 C.R. Bard, Inc. Disposable biopsy forceps
US5453091A (en) * 1989-03-17 1995-09-26 Merit Medical Systems, Inc. RF transmission module for wirelessly transmitting balloon catheter data in a syringe inflation system
US4976711A (en) * 1989-04-13 1990-12-11 Everest Medical Corporation Ablation catheter with selectively deployable electrodes
US5125928A (en) 1989-04-13 1992-06-30 Everest Medical Corporation Ablation catheter with selectively deployable electrodes
US5282484A (en) * 1989-08-18 1994-02-01 Endovascular Instruments, Inc. Method for performing a partial atherectomy
US5211651A (en) * 1989-08-18 1993-05-18 Evi Corporation Catheter atherotome
US5662701A (en) * 1989-08-18 1997-09-02 Endovascular Instruments, Inc. Anti-stenotic method and product for occluded and partially occluded arteries
US5156610A (en) 1989-08-18 1992-10-20 Evi Corporation Catheter atherotome
US5071424A (en) 1989-08-18 1991-12-10 Evi Corporation Catheter atherotome
ES2079483T3 (es) 1989-08-18 1996-01-16 Evi Corp Aterotomo cateter.
WO1991003207A1 (en) 1989-09-08 1991-03-21 Boston Scientific Corporation Physiologic low stress angioplasty
US5109859A (en) * 1989-10-04 1992-05-05 Beth Israel Hospital Association Ultrasound guided laser angioplasty
US5344395A (en) 1989-11-13 1994-09-06 Scimed Life Systems, Inc. Apparatus for intravascular cavitation or delivery of low frequency mechanical energy
US5074871A (en) 1989-12-07 1991-12-24 Evi Corporation Catheter atherotome
US5178625A (en) * 1989-12-07 1993-01-12 Evi Corporation Catheter atherotome
US5158564A (en) 1990-02-14 1992-10-27 Angiomed Ag Atherectomy apparatus
US5084006A (en) 1990-03-30 1992-01-28 Alza Corporation Iontopheretic delivery device
US5098429A (en) * 1990-04-17 1992-03-24 Mmtc, Inc. Angioplastic technique employing an inductively-heated ferrite material
US5236413B1 (en) 1990-05-07 1996-06-18 Andrew J Feiring Method and apparatus for inducing the permeation of medication into internal tissue
US5092841A (en) 1990-05-17 1992-03-03 Wayne State University Method for treating an arterial wall injured during angioplasty
US5190540A (en) * 1990-06-08 1993-03-02 Cardiovascular & Interventional Research Consultants, Inc. Thermal balloon angioplasty
JPH05507226A (de) 1990-06-15 1993-10-21
US5053033A (en) 1990-10-10 1991-10-01 Boston Advanced Technologies, Inc. Inhibition of restenosis by ultraviolet radiation
US5304171A (en) * 1990-10-18 1994-04-19 Gregory Kenton W Catheter devices and methods for delivering
US5139496A (en) 1990-12-20 1992-08-18 Hed Aharon Z Ultrasonic freeze ablation catheters and probes
US6524274B1 (en) 1990-12-28 2003-02-25 Scimed Life Systems, Inc. Triggered release hydrogel drug delivery system
US5304121A (en) 1990-12-28 1994-04-19 Boston Scientific Corporation Drug delivery system making use of a hydrogel polymer coating
US5102402A (en) 1991-01-04 1992-04-07 Medtronic, Inc. Releasable coatings on balloon catheters
US5170802A (en) 1991-01-07 1992-12-15 Medtronic, Inc. Implantable electrode for location within a blood vessel
US5542917A (en) 1991-01-11 1996-08-06 Baxter International, Inc. Ultrasound delivery catheters incorporating improved distal tip construction
US5447509A (en) 1991-01-11 1995-09-05 Baxter International Inc. Ultrasound catheter system having modulated output with feedback control
US5382228A (en) 1992-07-09 1995-01-17 Baxter International Inc. Method and device for connecting ultrasound transmission member (S) to an ultrasound generating device
US5324255A (en) 1991-01-11 1994-06-28 Baxter International Inc. Angioplasty and ablative devices having onboard ultrasound components and devices and methods for utilizing ultrasound to treat or prevent vasopasm
US5368557A (en) 1991-01-11 1994-11-29 Baxter International Inc. Ultrasonic ablation catheter device having multiple ultrasound transmission members
US5368558A (en) 1991-01-11 1994-11-29 Baxter International Inc. Ultrasonic ablation catheter device having endoscopic component and method of using same
US5405318A (en) 1992-05-05 1995-04-11 Baxter International Inc. Ultra-sound catheter for removing obstructions from tubular anatomical structures such as blood vessels
US5304115A (en) 1991-01-11 1994-04-19 Baxter International Inc. Ultrasonic angioplasty device incorporating improved transmission member and ablation probe
US5997497A (en) 1991-01-11 1999-12-07 Advanced Cardiovascular Systems Ultrasound catheter having integrated drug delivery system and methods of using same
US6689086B1 (en) 1994-10-27 2004-02-10 Advanced Cardiovascular Systems, Inc. Method of using a catheter for delivery of ultrasonic energy and medicament
US5312328A (en) 1991-01-11 1994-05-17 Baxter International Inc. Ultra-sound catheter for removing obstructions from tubular anatomical structures such as blood vessels
US5957882A (en) 1991-01-11 1999-09-28 Advanced Cardiovascular Systems, Inc. Ultrasound devices for ablating and removing obstructive matter from anatomical passageways and blood vessels
US5380274A (en) 1991-01-11 1995-01-10 Baxter International Inc. Ultrasound transmission member having improved longitudinal transmission properties
US5267954A (en) 1991-01-11 1993-12-07 Baxter International Inc. Ultra-sound catheter for removing obstructions from tubular anatomical structures such as blood vessels
US5916192A (en) 1991-01-11 1999-06-29 Advanced Cardiovascular Systems, Inc. Ultrasonic angioplasty-atherectomy catheter and method of use
US5156151A (en) 1991-02-15 1992-10-20 Cardiac Pathways Corporation Endocardial mapping and ablation system and catheter probe
US5345936A (en) 1991-02-15 1994-09-13 Cardiac Pathways Corporation Apparatus with basket assembly for endocardial mapping
AU660444B2 (en) 1991-02-15 1995-06-29 Ingemar H. Lundquist Torquable catheter and method
US5234407A (en) 1991-03-06 1993-08-10 Baxter International Inc. Method and device for exchanging cardiovascular guide catheter while a previously inserted angioplasty guide wire remains in place
US5454788A (en) 1991-04-24 1995-10-03 Baxter International Inc. Exchangeable integrated-wire balloon catheter
US5251634A (en) 1991-05-03 1993-10-12 Cyberonics, Inc. Helical nerve electrode
US6309379B1 (en) 1991-05-23 2001-10-30 Lloyd K. Willard Sheath for selective delivery of multiple intravascular devices and methods of use thereof
CA2111106C (en) 1991-06-12 2002-12-24 Ravi Shankar Detecting atherosclerosis in humans
US5270654A (en) 1991-07-05 1993-12-14 Feinberg David A Ultra-fast multi-section MRI using gradient and spin echo (grase) imaging
US5383917A (en) * 1991-07-05 1995-01-24 Jawahar M. Desai Device and method for multi-phase radio-frequency ablation
US5981568A (en) 1993-01-28 1999-11-09 Neorx Corporation Therapeutic inhibitor of vascular smooth muscle cells
JPH0596012A (ja) 1991-10-07 1993-04-20 Olympus Optical Co Ltd 温熱治療装置
US6632193B1 (en) 1995-06-07 2003-10-14 Arthrocare Corporation Systems and methods for electrosurgical tissue treatment
US6915806B2 (en) 1993-05-10 2005-07-12 Arthrocare Corporation Method for harvesting graft vessel
US6837888B2 (en) 1995-06-07 2005-01-04 Arthrocare Corporation Electrosurgical probe with movable return electrode and methods related thereto
DE69224911D1 (de) 1991-11-04 1998-04-30 Baxter Int Ultraschallgerät zur ablation mit kanal für führungsdraht
ES2201051T3 (es) 1991-11-08 2004-03-16 Boston Scientific Limited Electrodo para ablacion que comprende detectores de temperatura aislados.
US5383874A (en) 1991-11-08 1995-01-24 Ep Technologies, Inc. Systems for identifying catheters and monitoring their use
US5906614A (en) 1991-11-08 1999-05-25 Ep Technologies, Inc. Tissue heating and ablation systems and methods using predicted temperature for monitoring and control
US5601526A (en) 1991-12-20 1997-02-11 Technomed Medical Systems Ultrasound therapy apparatus delivering ultrasound waves having thermal and cavitation effects
US5498261A (en) * 1991-12-20 1996-03-12 Advanced Cardiovascular Systems, Inc. Thermal angioplasty system
US5301683A (en) 1991-12-23 1994-04-12 Durkan John A Diagnosing carpal tunnel syndrome
US5522873A (en) 1991-12-26 1996-06-04 Webster Laboratories, Inc. Catheter having electrode with annular recess and method of using same
US7505812B1 (en) 1993-05-10 2009-03-17 Arthrocare Corporation Electrosurgical system for treating restenosis of body lumens
US5681282A (en) 1992-01-07 1997-10-28 Arthrocare Corporation Methods and apparatus for ablation of luminal tissues
US5419767A (en) * 1992-01-07 1995-05-30 Thapliyal And Eggers Partners Methods and apparatus for advancing catheters through severely occluded body lumens
US5697909A (en) 1992-01-07 1997-12-16 Arthrocare Corporation Methods and apparatus for surgical cutting
US5993389A (en) 1995-05-22 1999-11-30 Ths International, Inc. Devices for providing acoustic hemostasis
US5242441A (en) 1992-02-24 1993-09-07 Boaz Avitall Deflectable catheter with rotatable tip electrode
US5263493A (en) 1992-02-24 1993-11-23 Boaz Avitall Deflectable loop electrode array mapping and ablation catheter for cardiac chambers
DE69309750T2 (de) 1992-02-25 1997-07-31 Japan Crescent Inc Beheizter Ballonkatheter
US5330518A (en) 1992-03-06 1994-07-19 Urologix, Inc. Method for treating interstitial tissue associated with microwave thermal therapy
US5306250A (en) 1992-04-02 1994-04-26 Indiana University Foundation Method and apparatus for intravascular drug delivery
US5540681A (en) * 1992-04-10 1996-07-30 Medtronic Cardiorhythm Method and system for radiofrequency ablation of tissue
US5573533A (en) 1992-04-10 1996-11-12 Medtronic Cardiorhythm Method and system for radiofrequency ablation of cardiac tissue
US5314466A (en) 1992-04-13 1994-05-24 Ep Technologies, Inc. Articulated unidirectional microwave antenna systems for cardiac ablation
US5300068A (en) 1992-04-21 1994-04-05 St. Jude Medical, Inc. Electrosurgical apparatus
USRE40863E1 (en) 1992-04-23 2009-07-21 Boston Scientific Scimed, Inc. Apparatus and method for sealing vascular punctures
US6063085A (en) 1992-04-23 2000-05-16 Scimed Life Systems, Inc. Apparatus and method for sealing vascular punctures
US5810810A (en) 1992-04-23 1998-09-22 Scimed Life Systems, Inc. Apparatus and method for sealing vascular punctures
WO1993021844A1 (en) 1992-04-23 1993-11-11 Scimed Life Systems, Inc. Apparatus and method for sealing vascular punctures
US5277201A (en) 1992-05-01 1994-01-11 Vesta Medical, Inc. Endometrial ablation apparatus and method
US5443470A (en) 1992-05-01 1995-08-22 Vesta Medical, Inc. Method and apparatus for endometrial ablation
US5295484A (en) 1992-05-19 1994-03-22 Arizona Board Of Regents For And On Behalf Of The University Of Arizona Apparatus and method for intra-cardiac ablation of arrhythmias
US5255679A (en) 1992-06-02 1993-10-26 Cardiac Pathways Corporation Endocardial catheter for mapping and/or ablation with an expandable basket structure having means for providing selective reinforcement and pressure sensing mechanism for use therewith, and method
US5478351A (en) 1992-06-24 1995-12-26 Microsurge, Inc. Endoscopic surgical tool with handle and detachable tool assembly
JP2726756B2 (ja) 1992-06-26 1998-03-11 シュナイダー・(ユーエスエイ)・インコーポレーテッド 膨張可能な金網先端を有するカテーテル
US5782239A (en) 1992-06-30 1998-07-21 Cordis Webster, Inc. Unique electrode configurations for cardiovascular electrode catheter with built-in deflection method and central puller wire
US5365172A (en) 1992-08-07 1994-11-15 Brigham And Women's Hospital Methods and apparatus for MRI
US7022105B1 (en) 1996-05-06 2006-04-04 Novasys Medical Inc. Treatment of tissue in sphincters, sinuses and orifices
US5297564A (en) 1992-08-27 1994-03-29 Love Jack W Catheter technique for creation of an aortico-pulmonary shunt
US5991650A (en) 1993-10-15 1999-11-23 Ep Technologies, Inc. Surface coatings for catheters, direct contacting diagnostic and therapeutic devices
US5401272A (en) 1992-09-25 1995-03-28 Envision Surgical Systems, Inc. Multimodality probe with extendable bipolar electrodes
US5441498A (en) 1994-02-16 1995-08-15 Envision Surgical Systems, Inc. Method of using a multimodality probe with extendable bipolar electrodes
US5333614A (en) 1992-09-28 1994-08-02 Feiring Andrew J Measurement of absolute vascular flow
US5471982A (en) * 1992-09-29 1995-12-05 Ep Technologies, Inc. Cardiac mapping and ablation systems
US6086581A (en) 1992-09-29 2000-07-11 Ep Technologies, Inc. Large surface cardiac ablation catheter that assumes a low profile during introduction into the heart
WO1994007446A1 (en) 1992-10-05 1994-04-14 Boston Scientific Corporation Device and method for heating tissue
CA2107741C (en) 1992-10-07 2000-06-27 Peter T. Keith Ablation devices and methods of use
US6398782B1 (en) 1992-10-13 2002-06-04 Edwards Lifesciences Corporation Bipolar vascular sealing apparatus and methods
US5432876C1 (en) 1992-10-19 2002-05-21 Minnesota Mining & Mfg Illumination devices and optical fibres for use therein
US5634901A (en) * 1992-11-02 1997-06-03 Localmed, Inc. Method of using a catheter sleeve
US5643297A (en) * 1992-11-09 1997-07-01 Endovascular Instruments, Inc. Intra-artery obstruction clearing apparatus and methods
US5571122A (en) 1992-11-09 1996-11-05 Endovascular Instruments, Inc. Unitary removal of plaque
US5807306A (en) 1992-11-09 1998-09-15 Cortrak Medical, Inc. Polymer matrix drug delivery apparatus
DE4338758C2 (de) 1992-11-13 2001-08-09 Scimed Life Systems Inc Katheteranordnung
US6923805B1 (en) 1992-11-13 2005-08-02 Scimed Life Systems, Inc. Electrophysiology energy treatment devices and methods of use
WO1994010922A1 (en) 1992-11-13 1994-05-26 Ep Technologies, Inc. Cardial ablation systems using temperature monitoring
US5676693A (en) 1992-11-13 1997-10-14 Scimed Life Systems, Inc. Electrophysiology device
US6068653A (en) 1992-11-13 2000-05-30 Scimed Life Systems, Inc. Electrophysiology catheter device
US5545161A (en) * 1992-12-01 1996-08-13 Cardiac Pathways Corporation Catheter for RF ablation having cooled electrode with electrically insulated sleeve
US5509411A (en) 1993-01-29 1996-04-23 Cardima, Inc. Intravascular sensing device
AT178218T (de) * 1993-02-05 1999-04-15 Joe W And Dorothy Dorsett Brow Ultraschallballonkatheter für angioplastik
US5254098A (en) 1993-02-16 1993-10-19 Smiths Industries Medical Systems, Inc. Suction catheter assemblies
US6237605B1 (en) 1996-10-22 2001-05-29 Epicor, Inc. Methods of epicardial ablation
US6346074B1 (en) 1993-02-22 2002-02-12 Heartport, Inc. Devices for less invasive intracardiac interventions
US5797960A (en) 1993-02-22 1998-08-25 Stevens; John H. Method and apparatus for thoracoscopic intracardiac procedures
US6161543A (en) 1993-02-22 2000-12-19 Epicor, Inc. Methods of epicardial ablation for creating a lesion around the pulmonary veins
EP0686014A4 (de) 1993-02-23 1996-11-06 Cardiovascular & Interventiona Thermische ballonangioplastie
US5893847A (en) * 1993-03-16 1999-04-13 Ep Technologies, Inc. Multiple electrode support structures with slotted hub and hoop spline elements
US5403311A (en) 1993-03-29 1995-04-04 Boston Scientific Corporation Electro-coagulation and ablation and other electrotherapeutic treatments of body tissue
US6855143B2 (en) 1997-06-13 2005-02-15 Arthrocare Corporation Electrosurgical systems and methods for recanalization of occluded body lumens
US5405346A (en) 1993-05-14 1995-04-11 Fidus Medical Technology Corporation Tunable microwave ablation catheter
US5364392A (en) 1993-05-14 1994-11-15 Fidus Medical Technology Corporation Microwave ablation catheter system with impedance matching tuner and method
US5693082A (en) 1993-05-14 1997-12-02 Fidus Medical Technology Corporation Tunable microwave ablation catheter system and method
EP0703756B1 (de) 1993-06-10 2004-12-15 IMRAN, Mir, A. Urethrales gerät zur ablation mittels hochfrequenz
DE69432148D1 (de) 1993-07-01 2003-03-27 Boston Scient Ltd Katheter zur bilddarstellung, zur anzeige elektrischer signale und zur ablation
US5860974A (en) * 1993-07-01 1999-01-19 Boston Scientific Corporation Heart ablation catheter with expandable electrode and method of coupling energy to an electrode on a catheter shaft
US5630837A (en) 1993-07-01 1997-05-20 Boston Scientific Corporation Acoustic ablation
US5584831A (en) 1993-07-09 1996-12-17 September 28, Inc. Spinal fixation device and method
US5409000A (en) * 1993-09-14 1995-04-25 Cardiac Pathways Corporation Endocardial mapping and ablation system utilizing separately controlled steerable ablation catheter with ultrasonic imaging capabilities and method
US5680860A (en) * 1994-07-07 1997-10-28 Cardiac Pathways Corporation Mapping and/or ablation catheter with coilable distal extremity and method for using same
US5843124A (en) 1993-09-28 1998-12-01 Hemodynamics, Inc. Surface opening adhesive sealer
US5427118A (en) 1993-10-04 1995-06-27 Baxter International Inc. Ultrasonic guidewire
US5417672A (en) 1993-10-04 1995-05-23 Baxter International Inc. Connector for coupling an ultrasound transducer to an ultrasound catheter
US5496312A (en) 1993-10-07 1996-03-05 Valleylab Inc. Impedance and temperature generator control
US5417208A (en) 1993-10-12 1995-05-23 Arrow International Investment Corp. Electrode-carrying catheter and method of making same
WO1995010225A1 (en) 1993-10-15 1995-04-20 Ep Technologies, Inc. Multiple electrode element for mapping and ablating
US5672174A (en) 1995-08-15 1997-09-30 Rita Medical Systems, Inc. Multiple antenna ablation apparatus and method
US5800484A (en) 1995-08-15 1998-09-01 Rita Medical Systems, Inc. Multiple antenna ablation apparatus with expanded electrodes
US5599346A (en) * 1993-11-08 1997-02-04 Zomed International, Inc. RF treatment system
US5487385A (en) 1993-12-03 1996-01-30 Avitall; Boaz Atrial mapping and ablation catheter system
US5454370A (en) 1993-12-03 1995-10-03 Avitall; Boaz Mapping and ablation electrode configuration
JPH07213621A (ja) 1993-12-09 1995-08-15 Nec Corp バルーンカテーテルとそれを使用した経皮的冠動 脈形成術装置
JP3400835B2 (ja) 1993-12-20 2003-04-28 テルモ株式会社 副伝導路検出装置
US5588962A (en) 1994-03-29 1996-12-31 Boston Scientific Corporation Drug treatment of diseased sites deep within the body
US5505201A (en) 1994-04-20 1996-04-09 Case Western Reserve University Implantable helical spiral cuff electrode
US5451207A (en) 1994-04-25 1995-09-19 The Regents Of The University Of California Method of coronary plaque removal with bypass and perfusion
US5882333A (en) 1994-05-13 1999-03-16 Cardima, Inc. Catheter with deflectable distal section
JPH07313603A (ja) 1994-05-24 1995-12-05 Mitsubishi Cable Ind Ltd 生体管拡張器
US5715819A (en) 1994-05-26 1998-02-10 The Carolinas Heart Institute Microwave tomographic spectroscopy system and method
US5573531A (en) 1994-06-20 1996-11-12 Gregory; Kenton W. Fluid core laser angioscope
US6464697B1 (en) 1998-02-19 2002-10-15 Curon Medical, Inc. Stomach and adjoining tissue regions in the esophagus
US5800429A (en) 1994-06-24 1998-09-01 Somnus Medical Technologies, Inc. Noninvasive apparatus for ablating turbinates
US6273886B1 (en) 1998-02-19 2001-08-14 Curon Medical, Inc. Integrated tissue heating and cooling apparatus
US6405732B1 (en) 1994-06-24 2002-06-18 Curon Medical, Inc. Method to treat gastric reflux via the detection and ablation of gastro-esophageal nerves and receptors
US6056744A (en) * 1994-06-24 2000-05-02 Conway Stuart Medical, Inc. Sphincter treatment apparatus
US5505730A (en) 1994-06-24 1996-04-09 Stuart D. Edwards Thin layer ablation apparatus
US6009877A (en) 1994-06-24 2000-01-04 Edwards; Stuart D. Method for treating a sphincter
US7165551B2 (en) 1998-02-19 2007-01-23 Curon Medical, Inc. Apparatus to detect and treat aberrant myoelectric activity
US6258087B1 (en) * 1998-02-19 2001-07-10 Curon Medical, Inc. Expandable electrode assemblies for forming lesions to treat dysfunction in sphincters and adjoining tissue regions
WO1996000039A1 (en) 1994-06-27 1996-01-04 Ep Technologies, Inc. Systems and methods for sensing temperature within the body
AT257675T (de) 1994-06-27 2004-01-15 Boston Scient Ltd Nichtlineare regelsysteme zur erwärmung und zum abtragen von körpergewebe
EP0768841B1 (de) 1994-06-27 2003-12-03 Boston Scientific Limited System zur steuerung von gewebeablation mit temperatursensoren
US5735846A (en) 1994-06-27 1998-04-07 Ep Technologies, Inc. Systems and methods for ablating body tissue using predicted maximum tissue temperature
US5857998A (en) 1994-06-30 1999-01-12 Boston Scientific Corporation Stent and therapeutic delivery system
WO1996002873A1 (en) 1994-07-19 1996-02-01 Hologram Technology International, Inc. Image recording medium and method of making same
US5810802A (en) 1994-08-08 1998-09-22 E.P. Technologies, Inc. Systems and methods for controlling tissue ablation using multiple temperature sensing elements
US5967976A (en) 1994-08-19 1999-10-19 Novoste Corporation Apparatus and methods for procedures related to the electrophysiology of the heart
US5531520A (en) 1994-09-01 1996-07-02 Massachusetts Institute Of Technology System and method of registration of three-dimensional data sets including anatomical body data
US8025661B2 (en) 1994-09-09 2011-09-27 Cardiofocus, Inc. Coaxial catheter instruments for ablation with radiant energy
US5647847A (en) * 1994-09-16 1997-07-15 Scimed Life Systems, Inc. Balloon catheter with improved pressure source
US5876336A (en) * 1994-10-11 1999-03-02 Ep Technologies, Inc. Systems and methods for guiding movable electrode elements within multiple-electrode structure
JPH08112289A (ja) * 1994-10-14 1996-05-07 Inter Noba Kk 医療用高周波治療装置
US5722401A (en) 1994-10-19 1998-03-03 Cardiac Pathways Corporation Endocardial mapping and/or ablation catheter probe
US5810742A (en) * 1994-10-24 1998-09-22 Transcan Research & Development Co., Ltd. Tissue characterization based on impedance images and on impedance measurements
US5571151A (en) 1994-10-25 1996-11-05 Gregory; Kenton W. Method for contemporaneous application of laser energy and localized pharmacologic therapy
US5817144A (en) 1994-10-25 1998-10-06 Latis, Inc. Method for contemporaneous application OF laser energy and localized pharmacologic therapy
US5643255A (en) 1994-12-12 1997-07-01 Hicor, Inc. Steerable catheter with rotatable tip electrode and method of use
US5665062A (en) * 1995-01-23 1997-09-09 Houser; Russell A. Atherectomy catheter and RF cutting method
US5776174A (en) * 1995-01-30 1998-07-07 Illumenex Corporation Stabilization of vascular lesions by ultraviolet radiation
FR2729845B1 (fr) 1995-02-01 1997-07-25 Centre Nat Rech Scient Catheter d'imagerie echographique endocavitaire
US5869127A (en) 1995-02-22 1999-02-09 Boston Scientific Corporation Method of providing a substrate with a bio-active/biocompatible coating
US6110187A (en) 1995-02-24 2000-08-29 Heartport, Inc. Device and method for minimizing heart displacements during a beating heart surgical procedure
US5904697A (en) 1995-02-24 1999-05-18 Heartport, Inc. Devices and methods for performing a vascular anastomosis
US5695504A (en) 1995-02-24 1997-12-09 Heartport, Inc. Devices and methods for performing a vascular anastomosis
DE69637107T2 (de) 1995-02-28 2008-02-28 Boston Scientific Corp., Natick Vorrichtung aus Polymer zur übertragung eines Drehmomentes
US6436056B1 (en) 1996-02-28 2002-08-20 Boston Scientific Corporation Polymeric implements for torque transmission
US5797849A (en) 1995-03-28 1998-08-25 Sonometrics Corporation Method for carrying out a medical procedure using a three-dimensional tracking and imaging system
US5660836A (en) * 1995-05-05 1997-08-26 Knowlton; Edward W. Method and apparatus for controlled contraction of collagen tissue
US6470216B1 (en) 1995-05-05 2002-10-22 Thermage, Inc. Method for smoothing contour irregularities of skin surface
US5755753A (en) 1995-05-05 1998-05-26 Thermage, Inc. Method for controlled contraction of collagen tissue
US6350276B1 (en) * 1996-01-05 2002-02-26 Thermage, Inc. Tissue remodeling apparatus containing cooling fluid
US6241753B1 (en) * 1995-05-05 2001-06-05 Thermage, Inc. Method for scar collagen formation and contraction
US6425912B1 (en) * 1995-05-05 2002-07-30 Thermage, Inc. Method and apparatus for modifying skin surface and soft tissue structure
US6830568B1 (en) 1995-05-10 2004-12-14 Randy J. Kesten Guiding catheter system for ablating heart tissue
US5782760A (en) 1995-05-23 1998-07-21 Cardima, Inc. Over-the-wire EP catheter
US6190379B1 (en) 1995-06-06 2001-02-20 Sun Star Technology, Inc. Hot tip catheter
US5666964A (en) 1995-06-06 1997-09-16 Meilus; Algis A. Muscle treatment devices
US5741248A (en) 1995-06-07 1998-04-21 Temple University-Of The Commonwealth System Of Higher Education Fluorochemical liquid augmented cryosurgery
US6293943B1 (en) 1995-06-07 2001-09-25 Ep Technologies, Inc. Tissue heating and ablation systems and methods which predict maximum tissue temperature
US6293942B1 (en) 1995-06-23 2001-09-25 Gyrus Medical Limited Electrosurgical generator method
WO1997000647A1 (en) * 1995-06-23 1997-01-09 Gyrus Medical Limited An electrosurgical instrument
US5702433A (en) 1995-06-27 1997-12-30 Arrow International Investment Corp. Kink-resistant steerable catheter assembly for microwave ablation
US8241217B2 (en) 1995-06-29 2012-08-14 Teratech Corporation Portable ultrasound imaging data
WO1997001988A1 (en) 1995-06-30 1997-01-23 Boston Scientific Corporation Ultrasound imaging catheter with a cutting element
US6019757A (en) 1995-07-07 2000-02-01 Target Therapeutics, Inc. Endoluminal electro-occlusion detection apparatus and method
US5693029A (en) 1995-07-10 1997-12-02 World Medical Manufacturing Corporation Pro-cell intra-cavity therapeutic agent delivery device
US5865801A (en) 1995-07-18 1999-02-02 Houser; Russell A. Multiple compartmented balloon catheter with external pressure sensing
US6023638A (en) * 1995-07-28 2000-02-08 Scimed Life Systems, Inc. System and method for conducting electrophysiological testing using high-voltage energy pulses to stun tissue
US6684098B2 (en) 1996-08-16 2004-01-27 Brigham And Women's Hospital, Inc. Versatile stereotactic device and methods of use
US7603166B2 (en) 1996-09-20 2009-10-13 Board Of Regents University Of Texas System Method and apparatus for detection of vulnerable atherosclerotic plaque
US6763261B2 (en) * 1995-09-20 2004-07-13 Board Of Regents, The University Of Texas System Method and apparatus for detecting vulnerable atherosclerotic plaque
US7426409B2 (en) 1999-06-25 2008-09-16 Board Of Regents, The University Of Texas System Method and apparatus for detecting vulnerable atherosclerotic plaque
AT440559T (de) 1995-10-13 2009-09-15 Medtronic Vascular Inc Vorrichtung für interstitiellen transvaskulären eingriff
KR19990064208A (ko) 1995-10-13 1999-07-26 트랜스바스큘라, 인코포레이티드 동맥 폐색부를 우회하고/거나 그 밖의 혈관 횡단 과정을 수행하기 위한 방법 및 장치
US5846245A (en) 1995-10-20 1998-12-08 New York University Bone-adjusting device
US5833593A (en) 1995-11-09 1998-11-10 United States Surgical Corporation Flexible source wire for localized internal irradiation of tissue
US5817092A (en) 1995-11-09 1998-10-06 Radio Therapeutics Corporation Apparatus, system and method for delivering radio frequency energy to a treatment site
US5837001A (en) 1995-12-08 1998-11-17 C. R. Bard Radio frequency energy delivery system for multipolar electrode catheters
US5906623A (en) 1995-12-11 1999-05-25 Boston Scientific Corporation Lithotripsy system
US5891136A (en) 1996-01-19 1999-04-06 Ep Technologies, Inc. Expandable-collapsible mesh electrode structures
WO1997025918A1 (en) 1996-01-19 1997-07-24 Ep Technologies, Inc. Electrode structures formed from flexible, porous, or woven materials
US5925038A (en) 1996-01-19 1999-07-20 Ep Technologies, Inc. Expandable-collapsible electrode structures for capacitive coupling to tissue
US5846238A (en) 1996-01-19 1998-12-08 Ep Technologies, Inc. Expandable-collapsible electrode structures with distal end steering or manipulation
US5853411A (en) 1996-01-19 1998-12-29 Ep Technologies, Inc. Enhanced electrical connections for electrode structures
US5871483A (en) 1996-01-19 1999-02-16 Ep Technologies, Inc. Folding electrode structures
US6475213B1 (en) 1996-01-19 2002-11-05 Ep Technologies, Inc. Method of ablating body tissue
US5891135A (en) 1996-01-19 1999-04-06 Ep Technologies, Inc. Stem elements for securing tubing and electrical wires to expandable-collapsible electrode structures
WO1997045156A2 (en) 1996-01-19 1997-12-04 Ep Technologies, Inc. Tissue heating and ablation systems and methods using porous electrode structures
US5961513A (en) 1996-01-19 1999-10-05 Ep Technologies, Inc. Tissue heating and ablation systems and methods using porous electrode structures
CN1216930A (zh) 1996-02-02 1999-05-19 血管转换公司 间质经血管介入的装置,系统和方法
US6071278A (en) 1996-02-28 2000-06-06 Ep Technologies, Inc. Tissue heating and ablation systems and methods using porous electrode structures with specified electrical resistivities
US6139527A (en) 1996-03-05 2000-10-31 Vnus Medical Technologies, Inc. Method and apparatus for treating hemorrhoids
US6033397A (en) * 1996-03-05 2000-03-07 Vnus Medical Technologies, Inc. Method and apparatus for treating esophageal varices
AU733465B2 (en) 1996-03-05 2001-05-17 Tyco Healthcare Group, Lp Vascular catheter-based system for heating tissue
US6152899A (en) 1996-03-05 2000-11-28 Vnus Medical Technologies, Inc. Expandable catheter having improved electrode design, and method for applying energy
US6036687A (en) 1996-03-05 2000-03-14 Vnus Medical Technologies, Inc. Method and apparatus for treating venous insufficiency
US5755760A (en) 1996-03-11 1998-05-26 Medtronic, Inc. Deflectable catheter
US5843016A (en) 1996-03-18 1998-12-01 Physion S.R.L. Electromotive drug administration for treatment of acute urinary outflow obstruction
US5690681A (en) 1996-03-29 1997-11-25 Purdue Research Foundation Method and apparatus using vagal stimulation for control of ventricular rate during atrial fibrillation
US5836874A (en) 1996-04-08 1998-11-17 Ep Technologies, Inc. Multi-function electrode structures for electrically analyzing and heating body tissue
US5797903A (en) 1996-04-12 1998-08-25 Ep Technologies, Inc. Tissue heating and ablation systems and methods using porous electrode structures with electrically conductive surfaces
US5879348A (en) 1996-04-12 1999-03-09 Ep Technologies, Inc. Electrode structures formed from flexible, porous, or woven materials
US7604633B2 (en) 1996-04-12 2009-10-20 Cytyc Corporation Moisture transport system for contact electrocoagulation
US5830213A (en) 1996-04-12 1998-11-03 Ep Technologies, Inc. Systems for heating and ablating tissue using multifunctional electrode structures
US5868736A (en) 1996-04-12 1999-02-09 Ep Technologies, Inc. Systems and methods to control tissue heating or ablation with porous electrode structures
US5840076A (en) 1996-04-12 1998-11-24 Ep Technologies, Inc. Tissue heating and ablation systems and methods using electrode structures with distally oriented porous regions
US6813520B2 (en) 1996-04-12 2004-11-02 Novacept Method for ablating and/or coagulating tissue using moisture transport
US5769880A (en) 1996-04-12 1998-06-23 Novacept Moisture transport system for contact electrocoagulation
US5846239A (en) 1996-04-12 1998-12-08 Ep Technologies, Inc. Tissue heating and ablation systems and methods using segmented porous electrode structures
US20050080374A1 (en) 1998-09-01 2005-04-14 Brady Esch Method and apparatus for treating acute myocardial infarction with selective hypothermic perfusion
US6673040B1 (en) 1996-04-16 2004-01-06 Cardeon Corporation System and methods for catheter procedures with circulatory support in high risk patients
US5904709A (en) 1996-04-17 1999-05-18 The United States Of America As Represented By The Administrator Of The National Aeronautics And Space Administration Microwave treatment for cardiac arrhythmias
US6022309A (en) 1996-04-24 2000-02-08 The Regents Of The University Of California Opto-acoustic thrombolysis
US20020045890A1 (en) 1996-04-24 2002-04-18 The Regents Of The University O F California Opto-acoustic thrombolysis
US6898454B2 (en) 1996-04-25 2005-05-24 The Johns Hopkins University Systems and methods for evaluating the urethra and the periurethral tissues
EP1171032A4 (de) 1999-04-15 2008-10-29 Surgi Vision Verfahren für in vivo bildgebung mittels magnetischer resonanz
AUPN957296A0 (en) 1996-04-30 1996-05-23 Cardiac Crc Nominees Pty Limited A system for simultaneous unipolar multi-electrode ablation
US6066139A (en) 1996-05-14 2000-05-23 Sherwood Services Ag Apparatus and method for sterilization and embolization
GB9612993D0 (en) 1996-06-20 1996-08-21 Gyrus Medical Ltd Electrosurgical instrument
US6161048A (en) 1997-06-26 2000-12-12 Radionics, Inc. Method and system for neural tissue modification
US5882346A (en) 1996-07-15 1999-03-16 Cardiac Pathways Corporation Shapable catheter using exchangeable core and method of use
US5662671A (en) 1996-07-17 1997-09-02 Embol-X, Inc. Atherectomy device having trapping and excising means for removal of plaque from the aorta and other arteries
US20020082515A1 (en) * 1999-07-01 2002-06-27 Campbell Thomas H. Thermography catheter
US5832228A (en) 1996-07-30 1998-11-03 Itt Industries, Inc. System and method for providing multi-level security in computer devices utilized with non-secure networks
US5755682A (en) 1996-08-13 1998-05-26 Heartstent Corporation Method and apparatus for performing coronary artery bypass surgery
US7203537B2 (en) 1996-08-19 2007-04-10 Mr3 Medical, Llc System and method for breaking reentry circuits by cooling cardiac tissue
US5800494A (en) 1996-08-20 1998-09-01 Fidus Medical Technology Corporation Microwave ablation catheters having antennas with distal fire capabilities
US6123679A (en) 1996-08-29 2000-09-26 Lafaut; Jean-Pierre Method for extracorporeal shock wave lithotripsy by applying an acoustic shock wave followed by a limited oscillating acoustic pressure wave train
US5792105A (en) 1996-09-11 1998-08-11 Boston Scientific Corporation Multichannel balloon catheter for delivering fluid
US6451044B1 (en) 1996-09-20 2002-09-17 Board Of Regents, The University Of Texas System Method and apparatus for heating inflammed tissue
US5906636A (en) * 1996-09-20 1999-05-25 Texas Heart Institute Heat treatment of inflamed tissue
US5891134A (en) 1996-09-24 1999-04-06 Goble; Colin System and method for applying thermal energy to tissue
US5957941A (en) 1996-09-27 1999-09-28 Boston Scientific Corporation Catheter system and drive assembly thereof
US6090618A (en) 1996-10-07 2000-07-18 Arch Development Corporation DNA constructs and viral vectors comprising a smooth muscle promoter
US5971975A (en) 1996-10-09 1999-10-26 Target Therapeutics, Inc. Guide catheter with enhanced guidewire tracking
US5785702A (en) 1996-10-15 1998-07-28 Eclipse Surgical Technologies, Inc. Method for non-synchronous laser-assisted transmyocardial revascularization
US5931834A (en) 1996-10-15 1999-08-03 Eclipse Surgical Technologies, Inc. Method for non-synchronous laser-assisted myocardial revascularization
US5810803A (en) 1996-10-16 1998-09-22 Fidus Medical Technology Corporation Conformal positioning assembly for microwave ablation catheter
US5741249A (en) 1996-10-16 1998-04-21 Fidus Medical Technology Corporation Anchoring tip assembly for microwave ablation catheter
US5848969A (en) * 1996-10-28 1998-12-15 Ep Technologies, Inc. Systems and methods for visualizing interior tissue regions using expandable imaging structures
US5904651A (en) 1996-10-28 1999-05-18 Ep Technologies, Inc. Systems and methods for visualizing tissue during diagnostic or therapeutic procedures
US5827268A (en) 1996-10-30 1998-10-27 Hearten Medical, Inc. Device for the treatment of patent ductus arteriosus and method of using the device
US6091995A (en) 1996-11-08 2000-07-18 Surx, Inc. Devices, methods, and systems for shrinking tissues
US5875782A (en) 1996-11-14 1999-03-02 Cardiothoracic Systems, Inc. Methods and devices for minimally invasive coronary artery revascularization on a beating heart without cardiopulmonary bypass
JP2001505100A (ja) 1996-11-21 2001-04-17 ボストン サイエンティフィック コーポレイション 光を利用した粘膜剥離
US6159187A (en) 1996-12-06 2000-12-12 Target Therapeutics, Inc. Reinforced catheter with a formable distal tip
US5999678A (en) 1996-12-27 1999-12-07 Eclipse Surgical Technologies, Inc. Laser delivery means adapted for drug delivery
CA2225521C (en) 1996-12-27 2004-04-06 Eclipse Surgical Technologies, Inc. Laser assisted drug delivery apparatus
JP4011631B2 (ja) 1997-01-03 2007-11-21 バイオセンス・インコーポレイテッド 圧力感応ステント
US5775338A (en) * 1997-01-10 1998-07-07 Scimed Life Systems, Inc. Heated perfusion balloon for reduction of restenosis
US8329179B2 (en) 1997-01-28 2012-12-11 Human Genome Sciences, Inc. Death domain containing receptor 4 antibodies and methods
EP1012274B2 (de) 1997-01-28 2011-06-15 Human Genome Sciences, Inc. "death-domain"-enthaltender rezeptor 4 (dr4), ein mitglied der tnf-rezeptor superfamilie, welcher an trail (apo-2l) bindet
US7452538B2 (en) 1997-01-28 2008-11-18 Human Genome Sciences, Inc. Death domain containing receptor 4 antibodies and methods
US6338726B1 (en) 1997-02-06 2002-01-15 Vidacare, Inc. Treating urinary and other body strictures
CA2280117A1 (en) 1997-02-12 1998-08-13 Prolifix Medical, Inc. Apparatus for removal of material from stents
US5989284A (en) 1997-02-18 1999-11-23 Hearten Medical, Inc. Method and device for soft tissue modification
US6120516A (en) 1997-02-28 2000-09-19 Lumend, Inc. Method for treating vascular occlusion
US5868735A (en) 1997-03-06 1999-02-09 Scimed Life Systems, Inc. Cryoplasty device and method
US6063078A (en) 1997-03-12 2000-05-16 Medtronic, Inc. Method and apparatus for tissue ablation
US5904667A (en) 1997-03-17 1999-05-18 C.R. Bard, Inc. Rotatable control mechanism for steerable catheter
AU6561898A (en) * 1997-03-17 1998-10-12 Boris Rubinsky Freezing method for controlled removal of fatty tissue by liposuction
US6033357A (en) 1997-03-28 2000-03-07 Navius Corporation Intravascular radiation delivery device
DE19721362B4 (de) 1997-04-01 2011-05-26 Axel Muntermann Vorrichtung und Eichverfahren zur Katheterablation
US7425212B1 (en) 1998-06-10 2008-09-16 Asthmatx, Inc. Devices for modification of airways by transfer of energy
US6488673B1 (en) 1997-04-07 2002-12-03 Broncus Technologies, Inc. Method of increasing gas exchange of a lung
US5972026A (en) 1997-04-07 1999-10-26 Broncus Technologies, Inc. Bronchial stenter having diametrically adjustable electrodes
US6524299B1 (en) 1997-04-09 2003-02-25 Target Therapeutics, Inc. Flow-directed catheter
WO1998046115A2 (en) 1997-04-11 1998-10-22 Transvascular, Inc. Methods and apparatus for transmyocardial direct coronary revascularization
US5827203A (en) 1997-04-21 1998-10-27 Nita; Henry Ultrasound system and method for myocardial revascularization
GB9708268D0 (en) 1997-04-24 1997-06-18 Gyrus Medical Ltd An electrosurgical instrument
US6117128A (en) 1997-04-30 2000-09-12 Kenton W. Gregory Energy delivery catheter and method for the use thereof
US5989208A (en) 1997-05-16 1999-11-23 Nita; Henry Therapeutic ultrasound system
US6217576B1 (en) 1997-05-19 2001-04-17 Irvine Biomedical Inc. Catheter probe for treating focal atrial fibrillation in pulmonary veins
US5895378A (en) 1997-05-29 1999-04-20 Target Therapeutics, Inc. Flow-directed catheter having multiple tapers and radio-opaque markers
US6152912A (en) 1997-06-10 2000-11-28 Target Therapeutics, Inc. Optimized high performance spiral-wound vascular catheter
US5951539A (en) 1997-06-10 1999-09-14 Target Therpeutics, Inc. Optimized high performance multiple coil spiral-wound vascular catheter
JP2002516586A (ja) 1997-06-23 2002-06-04 ティーエイチエス インターナショナル,インコーポレイテッド 音響止血を提供する方法及びその装置
WO1999000060A1 (en) * 1997-06-26 1999-01-07 Advanced Coronary Intervention Electrosurgical catheter for resolving obstructions by radio frequency ablation
US6241666B1 (en) 1997-07-03 2001-06-05 Cardiac Pathways Corp. Ablation catheter tip with a buffer layer covering the electrode
US6117101A (en) 1997-07-08 2000-09-12 The Regents Of The University Of California Circumferential ablation device assembly
US6024740A (en) 1997-07-08 2000-02-15 The Regents Of The University Of California Circumferential ablation device assembly
US6652515B1 (en) 1997-07-08 2003-11-25 Atrionix, Inc. Tissue ablation device assembly and method for electrically isolating a pulmonary vein ostium from an atrial wall
US6997925B2 (en) 1997-07-08 2006-02-14 Atrionx, Inc. Tissue ablation device assembly and method for electrically isolating a pulmonary vein ostium from an atrial wall
US6547788B1 (en) 1997-07-08 2003-04-15 Atrionx, Inc. Medical device with sensor cooperating with expandable member
US6869431B2 (en) 1997-07-08 2005-03-22 Atrionix, Inc. Medical device with sensor cooperating with expandable member
US6966908B2 (en) 1997-07-08 2005-11-22 Atrionix, Inc. Tissue ablation device assembly and method for electrically isolating a pulmonary vein ostium from an atrial wall
US6500174B1 (en) 1997-07-08 2002-12-31 Atrionix, Inc. Circumferential ablation device assembly and methods of use and manufacture providing an ablative circumferential band along an expandable member
US5891138A (en) 1997-08-11 1999-04-06 Irvine Biomedical, Inc. Catheter system having parallel electrodes
WO1999008614A1 (en) * 1997-08-13 1999-02-25 Surx, Inc. Noninvasive devices, methods, and systems for shrinking of tissues
US9023031B2 (en) 1997-08-13 2015-05-05 Verathon Inc. Noninvasive devices, methods, and systems for modifying tissues
US6081749A (en) 1997-08-13 2000-06-27 Surx, Inc. Noninvasive devices, methods, and systems for shrinking of tissues
US5964757A (en) 1997-09-05 1999-10-12 Cordis Webster, Inc. Steerable direct myocardial revascularization catheter
US6402719B1 (en) 1997-09-05 2002-06-11 Cordis Webster, Inc. Steerable DMR catheter with infusion tube
US6200312B1 (en) 1997-09-11 2001-03-13 Vnus Medical Technologies, Inc. Expandable vein ligator catheter having multiple electrode leads
US6401719B1 (en) 1997-09-11 2002-06-11 Vnus Medical Technologies, Inc. Method of ligating hollow anatomical structures
US6258084B1 (en) 1997-09-11 2001-07-10 Vnus Medical Technologies, Inc. Method for applying energy to biological tissue including the use of tumescent tissue compression
US6179832B1 (en) 1997-09-11 2001-01-30 Vnus Medical Technologies, Inc. Expandable catheter having two sets of electrodes
US5954717A (en) * 1997-09-25 1999-09-21 Radiotherapeutics Corporation Method and system for heating solid tissue
US8257725B2 (en) 1997-09-26 2012-09-04 Abbott Laboratories Delivery of highly lipophilic agents via medical devices
US20060240070A1 (en) 1998-09-24 2006-10-26 Cromack Keith R Delivery of highly lipophilic agents via medical devices
US8257724B2 (en) 1998-09-24 2012-09-04 Abbott Laboratories Delivery of highly lipophilic agents via medical devices
US6238389B1 (en) 1997-09-30 2001-05-29 Boston Scientific Corporation Deflectable interstitial ablation device
US6007514A (en) 1997-09-30 1999-12-28 Nita; Henry Ultrasound system with pathfinding guidewire
US5891114A (en) 1997-09-30 1999-04-06 Target Therapeutics, Inc. Soft-tip high performance braided catheter
CN1274294A (zh) 1997-10-08 2000-11-22 钟渊化学工业株式会社 气囊导管及其制造方法
US6231516B1 (en) 1997-10-14 2001-05-15 Vacusense, Inc. Endoluminal implant with therapeutic and diagnostic capability
US5935063A (en) 1997-10-29 1999-08-10 Irvine Biomedical, Inc. Electrode catheter system and methods thereof
US6156046A (en) 1997-11-07 2000-12-05 Prolifix Medical, Inc. Methods and systems for treating obstructions in a body lumen
US6120476A (en) 1997-12-01 2000-09-19 Cordis Webster, Inc. Irrigated tip catheter
US5971979A (en) 1997-12-02 1999-10-26 Odyssey Technologies, Inc. Method for cryogenic inhibition of hyperplasia
DE69921449T2 (de) 1998-01-12 2005-11-24 Ronald P. Lesser Verfahren zur behandlung von hirnleiden mittels gesteuerter wärmezufuhr
WO1999035988A1 (en) * 1998-01-14 1999-07-22 Conway-Stuart Medical, Inc. Electrosurgical device for sphincter treatment
US6245020B1 (en) 1998-01-26 2001-06-12 Scimed Life System, Inc. Catheter assembly with distal end inductive coupler and embedded transmission line
US6447505B2 (en) 1998-02-11 2002-09-10 Cosman Company, Inc. Balloon catheter method for intra-urethral radio-frequency urethral enlargement
US6517534B1 (en) 1998-02-11 2003-02-11 Cosman Company, Inc. Peri-urethral ablation
US6651670B2 (en) 1998-02-13 2003-11-25 Ventrica, Inc. Delivering a conduit into a heart wall to place a coronary vessel in communication with a heart chamber and removing tissue from the vessel or heart wall to facilitate such communication
US6142993A (en) 1998-02-27 2000-11-07 Ep Technologies, Inc. Collapsible spline structure using a balloon as an expanding actuator
CA2321671C (en) 1998-03-02 2009-07-14 Atrionix, Inc. Tissue ablation system and method for forming long linear lesion
JP2002505138A (ja) 1998-03-06 2002-02-19 キューロン メディカル,インコーポレイテッド 電気外科的に食道括約筋を処置するための器具
US6115626A (en) * 1998-03-26 2000-09-05 Scimed Life Systems, Inc. Systems and methods using annotated images for controlling the use of diagnostic or therapeutic instruments in instruments in interior body regions
WO1999049930A1 (en) 1998-03-30 1999-10-07 University Of Virginia Patent Foundation Flow arrest, double balloon technique for occluding aneurysms or blood vessels
US7314483B2 (en) 2000-11-16 2008-01-01 Cordis Corp. Stent graft with branch leg
US6942692B2 (en) 2000-11-16 2005-09-13 Cordis Corporation Supra-renal prosthesis and renal artery bypass
US7001378B2 (en) 1998-03-31 2006-02-21 Innercool Therapies, Inc. Method and device for performing cooling or cryo-therapies, for, e.g., angioplasty with reduced restenosis or pulmonary vein cell necrosis to inhibit atrial fibrillation employing tissue protection
US6685732B2 (en) 1998-03-31 2004-02-03 Innercool Therapies, Inc. Method and device for performing cooling- or cryo-therapies for, e.g., angioplasty with reduced restenosis or pulmonary vein cell necrosis to inhibit atrial fibrillation employing microporous balloon
AU3212199A (en) 1998-03-31 1999-10-18 Scimed Life Systems, Inc. Temperature controlled solute delivery system
US6200266B1 (en) 1998-03-31 2001-03-13 Case Western Reserve University Method and apparatus for ultrasound imaging using acoustic impedance reconstruction
US6905494B2 (en) 1998-03-31 2005-06-14 Innercool Therapies, Inc. Method and device for performing cooling- or cryo-therapies for, e.g., angioplasty with reduced restenosis or pulmonary vein cell necrosis to inhibit atrial fibrillation employing tissue protection
US6142991A (en) 1998-03-31 2000-11-07 Galil Medical, Ltd. High resolution cryosurgical method and apparatus
US6666874B2 (en) 1998-04-10 2003-12-23 Endicor Medical, Inc. Rotational atherectomy system with serrated cutting tip
US6364856B1 (en) 1998-04-14 2002-04-02 Boston Scientific Corporation Medical device with sponge coating for controlled drug release
US6219577B1 (en) 1998-04-14 2001-04-17 Global Vascular Concepts, Inc. Iontophoresis, electroporation and combination catheters for local drug delivery to arteries and other body tissues
US20020065542A1 (en) 1998-04-22 2002-05-30 Ronald G. Lax Method and apparatus for treating an aneurysm
DE69942348D1 (de) 1998-04-27 2010-06-17 Surmodics Inc Bioaktive Wirkstoffe freisetzende Beschichtungen
US6161047A (en) 1998-04-30 2000-12-12 Medtronic Inc. Apparatus and method for expanding a stimulation lead body in situ
US6558378B2 (en) 1998-05-05 2003-05-06 Cardiac Pacemakers, Inc. RF ablation system and method having automatic temperature control
US6050994A (en) 1998-05-05 2000-04-18 Cardiac Pacemakers, Inc. RF ablation apparatus and method using controllable duty cycle with alternate phasing
US6508815B1 (en) 1998-05-08 2003-01-21 Novacept Radio-frequency generator for powering an ablation device
US6066096A (en) 1998-05-08 2000-05-23 Duke University Imaging probes and catheters for volumetric intraluminal ultrasound imaging and related systems
US6022901A (en) * 1998-05-13 2000-02-08 Pharmascience Inc. Administration of resveratrol to prevent or treat restenosis following coronary intervention
US7494488B2 (en) 1998-05-28 2009-02-24 Pearl Technology Holdings, Llc Facial tissue strengthening and tightening device and methods
EP1378262A3 (de) 1998-06-12 2004-03-17 Cardiac Pacemakers, Inc. Modifizierter Führungsdraht für eine Zugangsleitung zur linken Herzkammer
US6121775A (en) 1998-06-16 2000-09-19 Beth Israel Deaconess Medical Center, Inc. MRI imaging method and apparatus
US6292695B1 (en) 1998-06-19 2001-09-18 Wilton W. Webster, Jr. Method and apparatus for transvascular treatment of tachycardia and fibrillation
US6723063B1 (en) 1998-06-29 2004-04-20 Ekos Corporation Sheath for use with an ultrasound element
US6322559B1 (en) * 1998-07-06 2001-11-27 Vnus Medical Technologies, Inc. Electrode catheter having coil structure
US6409722B1 (en) * 1998-07-07 2002-06-25 Medtronic, Inc. Apparatus and method for creating, maintaining, and controlling a virtual electrode used for the ablation of tissue
US6394096B1 (en) 1998-07-15 2002-05-28 Corazon Technologies, Inc. Method and apparatus for treatment of cardiovascular tissue mineralization
US9415222B2 (en) 1998-08-05 2016-08-16 Cyberonics, Inc. Monitoring an epilepsy disease state with a supervisory module
US20060167498A1 (en) 2001-07-23 2006-07-27 Dilorenzo Daniel J Method, apparatus, and surgical technique for autonomic neuromodulation for the treatment of disease
US6152943A (en) 1998-08-14 2000-11-28 Incept Llc Methods and apparatus for intraluminal deposition of hydrogels
US6228109B1 (en) 1998-08-31 2001-05-08 Lily Chen Tu Methods for treating atherosclerosis and vulnerable plaques
US5980563A (en) 1998-08-31 1999-11-09 Tu; Lily Chen Ablation apparatus and methods for treating atherosclerosis
US6251128B1 (en) 1998-09-01 2001-06-26 Fidus Medical Technology Corporation Microwave ablation catheter with loop configuration
US6183468B1 (en) 1998-09-10 2001-02-06 Scimed Life Systems, Inc. Systems and methods for controlling power in an electrosurgical probe
US6123702A (en) 1998-09-10 2000-09-26 Scimed Life Systems, Inc. Systems and methods for controlling power in an electrosurgical probe
US6489307B1 (en) 1998-09-14 2002-12-03 University Of Florida Antisense compositions targeted to β1-adrenoceptor-specific mRNA and methods of use
US6299379B1 (en) 1998-09-18 2001-10-09 Lewis Hunting Accessories, Mfg., Inc. Reflective trail markers
US7722539B2 (en) 1998-09-18 2010-05-25 University Of Washington Treatment of unwanted tissue by the selective destruction of vasculature providing nutrients to the tissue
US6425867B1 (en) 1998-09-18 2002-07-30 University Of Washington Noise-free real time ultrasonic imaging of a treatment site undergoing high intensity focused ultrasound therapy
US6123703A (en) 1998-09-19 2000-09-26 Tu; Lily Chen Ablation catheter and methods for treating tissues
US6036689A (en) * 1998-09-24 2000-03-14 Tu; Lily Chen Ablation device for treating atherosclerotic tissues
EP1115328A4 (de) 1998-09-24 2004-11-10 Super Dimension Ltd Vorrichtung und verfahren zur bestimmung des ortes eines katheters während eines intrakorporalen medizinischen verfahrens
US6319251B1 (en) 1998-09-24 2001-11-20 Hosheng Tu Medical device and methods for treating intravascular restenosis
US6283935B1 (en) 1998-09-30 2001-09-04 Hearten Medical Ultrasonic device for providing reversible tissue damage to heart muscle
US7137980B2 (en) 1998-10-23 2006-11-21 Sherwood Services Ag Method and system for controlling output of RF medical generator
US7901400B2 (en) 1998-10-23 2011-03-08 Covidien Ag Method and system for controlling output of RF medical generator
US6796981B2 (en) 1999-09-30 2004-09-28 Sherwood Services Ag Vessel sealing system
US6123718A (en) 1998-11-02 2000-09-26 Polymerex Medical Corp. Balloon catheter
US6701176B1 (en) 1998-11-04 2004-03-02 Johns Hopkins University School Of Medicine Magnetic-resonance-guided imaging, electrophysiology, and ablation
JP2000140118A (ja) * 1998-11-09 2000-05-23 Olympus Optical Co Ltd 高周波処置具
US6673290B1 (en) 1998-11-12 2004-01-06 Scimed Life Systems, Inc. Electrode structure for heating and ablating tissue and method for making and assembling the same
US6210406B1 (en) 1998-12-03 2001-04-03 Cordis Webster, Inc. Split tip electrode catheter and signal processing RF ablation system
US6129725A (en) 1998-12-04 2000-10-10 Tu; Lily Chen Methods for reduction of restenosis
US6078839A (en) 1998-12-09 2000-06-20 Pacesetter, Inc. Abrasion resistant implantable lead insulation protector
US6620139B1 (en) 1998-12-14 2003-09-16 Tre Esse Progettazione Biomedica S.R.L. Catheter system for performing intramyocardiac therapeutic treatment
US7066900B2 (en) 1998-12-23 2006-06-27 Life Therapeutics Removal of metabolic components from blood
US6106477A (en) 1998-12-28 2000-08-22 Medtronic, Inc. Chronically implantable blood vessel cuff with sensor
US6296619B1 (en) 1998-12-30 2001-10-02 Pharmasonics, Inc. Therapeutic ultrasonic catheter for delivering a uniform energy dose
US6102908A (en) 1999-01-04 2000-08-15 Tu; Lily Chen Rotatable apparatus having ablation capabilities
AU1989100A (en) 1999-01-05 2000-07-24 Kaiku Limited Impedance measurements of bodily matter
US6206831B1 (en) * 1999-01-06 2001-03-27 Scimed Life Systems, Inc. Ultrasound-guided ablation catheter and methods of use
JP4850697B2 (ja) 2003-05-02 2012-01-11 ボストン サイエンティフィック リミテッド 多機能医療用カテーテル
US6228076B1 (en) * 1999-01-09 2001-05-08 Intraluminal Therapeutics, Inc. System and method for controlling tissue ablation
US6749598B1 (en) 1999-01-11 2004-06-15 Flowmedica, Inc. Apparatus and methods for treating congestive heart disease
US7780628B1 (en) 1999-01-11 2010-08-24 Angiodynamics, Inc. Apparatus and methods for treating congestive heart disease
US7329236B2 (en) 1999-01-11 2008-02-12 Flowmedica, Inc. Intra-aortic renal drug delivery catheter
US6695830B2 (en) 1999-01-15 2004-02-24 Scimed Life Systems, Inc. Method for delivering medication into an arterial wall for prevention of restenosis
US6191862B1 (en) * 1999-01-20 2001-02-20 Lightlab Imaging, Llc Methods and apparatus for high speed longitudinal scanning in imaging systems
US6423057B1 (en) 1999-01-25 2002-07-23 The Arizona Board Of Regents On Behalf Of The University Of Arizona Method and apparatus for monitoring and controlling tissue temperature and lesion formation in radio-frequency ablation procedures
US6592526B1 (en) * 1999-01-25 2003-07-15 Jay Alan Lenker Resolution ultrasound devices for imaging and treatment of body lumens
US6113615A (en) 1999-02-03 2000-09-05 Scimed Life Systems, Inc. Atherectomy burr including a bias wire
US6236883B1 (en) 1999-02-03 2001-05-22 The Trustees Of Columbia University In The City Of New York Methods and systems for localizing reentrant circuits from electrogram features
US6203537B1 (en) 1999-02-04 2001-03-20 Sorin Adrian Laser-driven acoustic ablation catheter
EP1158906B1 (de) 1999-02-10 2008-08-13 Swaminathan Jayaraman Ballonkatheter für kryochirurgie
EP1154727B1 (de) 1999-02-19 2005-12-07 Boston Scientific Limited Lasergerät zur steinzertrümmerung mit absaugung
US6427089B1 (en) 1999-02-19 2002-07-30 Edward W. Knowlton Stomach treatment apparatus and method
US6468297B1 (en) 1999-02-24 2002-10-22 Cryovascular Systems, Inc. Cryogenically enhanced intravascular interventions
US6428534B1 (en) 1999-02-24 2002-08-06 Cryovascular Systems, Inc. Cryogenic angioplasty catheter
US6648879B2 (en) 1999-02-24 2003-11-18 Cryovascular Systems, Inc. Safety cryotherapy catheter
US6287297B1 (en) 1999-03-05 2001-09-11 Plc Medical Systems, Inc. Energy delivery system and method for performing myocardial revascular
ES2240078T3 (es) * 1999-03-09 2005-10-16 Thermage, Inc. Aparato para el tratamiento de tejidos.
US6432102B2 (en) 1999-03-15 2002-08-13 Cryovascular Systems, Inc. Cryosurgical fluid supply
US6514245B1 (en) 1999-03-15 2003-02-04 Cryovascular Systems, Inc. Safety cryotherapy catheter
US6484052B1 (en) 1999-03-30 2002-11-19 The Regents Of The University Of California Optically generated ultrasound for enhanced drug delivery
US6409723B1 (en) * 1999-04-02 2002-06-25 Stuart D. Edwards Treating body tissue by applying energy and substances
US20010007070A1 (en) 1999-04-05 2001-07-05 Medtronic, Inc. Ablation catheter assembly and method for isolating a pulmonary vein
US20050010095A1 (en) 1999-04-05 2005-01-13 Medtronic, Inc. Multi-purpose catheter apparatus and method of use
US6702811B2 (en) 1999-04-05 2004-03-09 Medtronic, Inc. Ablation catheter assembly with radially decreasing helix and method of use
US6325797B1 (en) 1999-04-05 2001-12-04 Medtronic, Inc. Ablation catheter and method for isolating a pulmonary vein
US6577902B1 (en) 1999-04-16 2003-06-10 Tony R. Brown Device for shaping infarcted heart tissue and method of using the device
US6149647A (en) 1999-04-19 2000-11-21 Tu; Lily Chen Apparatus and methods for tissue treatment
US6317615B1 (en) 1999-04-19 2001-11-13 Cardiac Pacemakers, Inc. Method and system for reducing arterial restenosis in the presence of an intravascular stent
US6595959B1 (en) 1999-04-23 2003-07-22 Alexander A. Stratienko Cardiovascular sheath/catheter
US6514236B1 (en) 1999-04-23 2003-02-04 Alexander A. Stratienko Method for treating a cardiovascular condition
US6245045B1 (en) 1999-04-23 2001-06-12 Alexander Andrew Stratienko Combination sheath and catheter for cardiovascular use
US6689142B1 (en) 1999-04-26 2004-02-10 Scimed Life Systems, Inc. Apparatus and methods for guiding a needle
EP1173973A1 (de) 1999-04-26 2002-01-23 Simage Oy Selbstauslösende bildaufnahmevorrichtung für strahlungsbildaufnahme
US7226446B1 (en) 1999-05-04 2007-06-05 Dinesh Mody Surgical microwave ablation assembly
US6648854B1 (en) 1999-05-14 2003-11-18 Scimed Life Systems, Inc. Single lumen balloon-tipped micro catheter with reinforced shaft
WO2001022897A1 (en) 1999-09-28 2001-04-05 Novasys Medical, Inc. Treatment of tissue by application of energy and drugs
US7343195B2 (en) 1999-05-18 2008-03-11 Mediguide Ltd. Method and apparatus for real time quantitative three-dimensional image reconstruction of a moving organ and intra-body navigation
US6692490B1 (en) 1999-05-18 2004-02-17 Novasys Medical, Inc. Treatment of urinary incontinence and other disorders by application of energy and drugs
EP1180004A1 (de) 1999-05-18 2002-02-20 Silhouette Medical Inc. Chirurgische vorrichtung zur gewichtskontrolle
GB9911956D0 (en) 1999-05-21 1999-07-21 Gyrus Medical Ltd Electrosurgery system and method
US6375668B1 (en) 1999-06-02 2002-04-23 Hanson S. Gifford Devices and methods for treating vascular malformations
US6391024B1 (en) 1999-06-17 2002-05-21 Cardiac Pacemakers, Inc. RF ablation apparatus and method having electrode/tissue contact assessment scheme and electrocardiogram filtering
US6398792B1 (en) 1999-06-21 2002-06-04 O'connor Lawrence Angioplasty catheter with transducer using balloon for focusing of ultrasonic energy and method for use
SE519023C2 (sv) 1999-06-21 2002-12-23 Micromuscle Ab Kateterburna mikrokirurgiska verktygsset
WO2003013368A1 (en) 2001-08-08 2003-02-20 Canica Design Inc. Surgical retractor and tissue stabilization device
US6546272B1 (en) 1999-06-24 2003-04-08 Mackinnon Nicholas B. Apparatus for in vivo imaging of the respiratory tract and other internal organs
EP1198271A4 (de) 1999-06-25 2009-01-21 Univ Emory Geräte und methoden zur stimulationdes vagusnervs
US6238392B1 (en) 1999-06-29 2001-05-29 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Bipolar electrosurgical instrument including a plurality of balloon electrodes
US6826830B2 (en) 2002-02-05 2004-12-07 International Business Machines Corporation Multi-layered interconnect structure using liquid crystalline polymer dielectric
US6911026B1 (en) 1999-07-12 2005-06-28 Stereotaxis, Inc. Magnetically guided atherectomy
US6605061B2 (en) 1999-07-14 2003-08-12 Tricardia, L.L.C. Catheter for drug injection in cardiovascular system
US6572609B1 (en) 1999-07-14 2003-06-03 Cardiofocus, Inc. Phototherapeutic waveguide apparatus
US6179859B1 (en) 1999-07-16 2001-01-30 Baff Llc Emboli filtration system and methods of use
US6508804B2 (en) 1999-07-28 2003-01-21 Scimed Life Systems, Inc. Catheter having continuous lattice and coil reinforcement
US6203561B1 (en) * 1999-07-30 2001-03-20 Incept Llc Integrated vascular device having thrombectomy element and vascular filter and methods of use
US6235044B1 (en) 1999-08-04 2001-05-22 Scimed Life Systems, Inc. Percutaneous catheter and guidewire for filtering during ablation of mycardial or vascular tissue
US7033372B1 (en) 1999-08-04 2006-04-25 Percardia, Inc. Corkscrew reinforced left ventricle to coronary artery channel
DE29913688U1 (de) 1999-08-05 1999-10-14 Wolf Gmbh Richard Transurethrale Dissektionselektrode
JP2003506132A (ja) 1999-08-05 2003-02-18 ブロンカス テクノロジーズ, インコーポレイテッド 肺中に側副チャネルを作製するための方法およびデバイス
US6445939B1 (en) 1999-08-09 2002-09-03 Lightlab Imaging, Llc Ultra-small optical probes, imaging optics, and methods for using same
FR2797389B1 (fr) 1999-08-09 2001-11-30 Novatech Inc Prothese aortique bifurquee
US7288096B2 (en) 2003-01-17 2007-10-30 Origin Medsystems, Inc. Apparatus for placement of cardiac defibrillator and pacer
US6575966B2 (en) 1999-08-23 2003-06-10 Cryocath Technologies Inc. Endovascular cryotreatment catheter
US6283959B1 (en) 1999-08-23 2001-09-04 Cyrocath Technologies, Inc. Endovascular cryotreatment catheter
US6298256B1 (en) 1999-09-10 2001-10-02 Frank-Egbert Meyer Device and method for the location and catheterization of the surroundings of a nerve
NL1013084C2 (nl) 1999-09-17 2001-03-20 Neopost Bv Instellen van een systeem voor het samenstellen van poststukken.
US6829497B2 (en) 1999-09-21 2004-12-07 Jamil Mogul Steerable diagnostic catheters
US6485489B2 (en) 1999-10-02 2002-11-26 Quantum Cor, Inc. Catheter system for repairing a mitral valve annulus
JP2001116565A (ja) 1999-10-15 2001-04-27 Yazaki Corp 車載ナビゲーション装置及び車載ナビゲーション装置における処理プログラムを記録した記録媒体
US6514248B1 (en) 1999-10-15 2003-02-04 Neothermia Corporation Accurate cutting about and into tissue volumes with electrosurgically deployed electrodes
US6669655B1 (en) 1999-10-20 2003-12-30 Transurgical, Inc. Sonic element and catheter incorporating same
EP1229839A4 (de) 1999-10-25 2005-12-07 Therus Corp Verwendung von fokusiertem ultraschall zur vaskulären abdichtung
WO2001035844A2 (en) 1999-11-10 2001-05-25 Novacept System and method for detecting perforations in a body cavity
AU2001263143B2 (en) 2000-11-16 2006-12-07 Covidien Lp System and method of treating abnormal tissue in the human esophagus
US6529756B1 (en) 1999-11-22 2003-03-04 Scimed Life Systems, Inc. Apparatus for mapping and coagulating soft tissue in or around body orifices
US6542781B1 (en) 1999-11-22 2003-04-01 Scimed Life Systems, Inc. Loop structures for supporting diagnostic and therapeutic elements in contact with body tissue
US6711444B2 (en) 1999-11-22 2004-03-23 Scimed Life Systems, Inc. Methods of deploying helical diagnostic and therapeutic element supporting structures within the body
US6613046B1 (en) * 1999-11-22 2003-09-02 Scimed Life Systems, Inc. Loop structures for supporting diagnostic and therapeutic elements in contact with body tissue
CA2391488C (en) * 1999-11-22 2012-04-03 Boston Scientific Limited Loop structures for supporting diagnostic and therapeutic elements in contact with body tissue
EP1237472A4 (de) 1999-11-24 2008-04-30 Nuvasive Inc Slektromyographiesystem
US6280466B1 (en) 1999-12-03 2001-08-28 Teramed Inc. Endovascular graft system
US6454775B1 (en) 1999-12-06 2002-09-24 Bacchus Vascular Inc. Systems and methods for clot disruption and retrieval
US6592567B1 (en) 1999-12-07 2003-07-15 Chf Solutions, Inc. Kidney perfusion catheter
US7097641B1 (en) 1999-12-09 2006-08-29 Cryocath Technologies Inc. Catheter with cryogenic and heating ablation
US6800075B2 (en) 1999-12-10 2004-10-05 Sprite Solutions Method to inject and extract fluid at a treatment site to remove debris
US7494485B2 (en) 1999-12-10 2009-02-24 Sprite Solutions Fluidic interventional device and method of distal protection
US6480745B2 (en) 1999-12-24 2002-11-12 Medtronic, Inc. Information network interrogation of an implanted device
US6494891B1 (en) 1999-12-30 2002-12-17 Advanced Cardiovascular Systems, Inc. Ultrasonic angioplasty transmission member
US6440125B1 (en) 2000-01-04 2002-08-27 Peter Rentrop Excimer laser catheter
US6328699B1 (en) 2000-01-11 2001-12-11 Cedars-Sinai Medical Center Permanently implantable system and method for detecting, diagnosing and treating congestive heart failure
US7706882B2 (en) 2000-01-19 2010-04-27 Medtronic, Inc. Methods of using high intensity focused ultrasound to form an ablated tissue area
US6623453B1 (en) 2000-01-19 2003-09-23 Vanny Corporation Chemo-thermo applicator for cancer treatment
US6692450B1 (en) 2000-01-19 2004-02-17 Medtronic Xomed, Inc. Focused ultrasound ablation devices having selectively actuatable ultrasound emitting elements and methods of using the same
US8140170B2 (en) 2005-09-12 2012-03-20 The Cleveland Clinic Foundation Method and apparatus for renal neuromodulation
US7184827B1 (en) 2000-01-24 2007-02-27 Stuart D. Edwards Shrinkage of dilatations in the body
US6569109B2 (en) 2000-02-04 2003-05-27 Olympus Optical Co., Ltd. Ultrasonic operation apparatus for performing follow-up control of resonance frequency drive of ultrasonic oscillator by digital PLL system using DDS (direct digital synthesizer)
US6457365B1 (en) 2000-02-09 2002-10-01 Endosonics Corporation Method and apparatus for ultrasonic imaging
US6663622B1 (en) 2000-02-11 2003-12-16 Iotek, Inc. Surgical devices and methods for use in tissue ablation procedures
US6158250A (en) 2000-02-14 2000-12-12 Novacept Flat-bed knitting machine and method of knitting
US7499745B2 (en) 2000-02-28 2009-03-03 Barbara Ann Karmanos Cancer Institute Multidimensional bioelectrical tissue analyzer
US6394956B1 (en) * 2000-02-29 2002-05-28 Scimed Life Systems, Inc. RF ablation and ultrasound catheter for crossing chronic total occlusions
JP2004500207A (ja) 2000-03-06 2004-01-08 ティシューリンク・メディカル・インコーポレーテッドTissuelink Medical,Inc. 流体配給システム及び電気外科用器具コントローラ
US6458098B1 (en) 2000-03-17 2002-10-01 Nozomu Kanesaka Vascular therapy device
US6770070B1 (en) 2000-03-17 2004-08-03 Rita Medical Systems, Inc. Lung treatment apparatus and method
EP1265674B1 (de) 2000-03-24 2008-09-17 ProRhythm, Inc. Gerät zur intrakorporalen thermotherapie
US20010031981A1 (en) * 2000-03-31 2001-10-18 Evans Michael A. Method and device for locating guidewire and treating chronic total occlusions
US6471696B1 (en) 2000-04-12 2002-10-29 Afx, Inc. Microwave ablation instrument with a directional radiation pattern
DE60111517T2 (de) 2000-04-27 2006-05-11 Medtronic, Inc., Minneapolis Vibrationsempfindliche ablationsvorrichtung
US20020107514A1 (en) 2000-04-27 2002-08-08 Hooven Michael D. Transmural ablation device with parallel jaws
US6558382B2 (en) * 2000-04-27 2003-05-06 Medtronic, Inc. Suction stabilized epicardial ablation devices
WO2001082814A2 (en) * 2000-05-03 2001-11-08 C.R. Bard, Inc. Apparatus and methods for mapping and ablation in electrophysiology procedures
US7252664B2 (en) 2000-05-12 2007-08-07 Cardima, Inc. System and method for multi-channel RF energy delivery with coagulum reduction
JP2003533267A (ja) 2000-05-12 2003-11-11 カーディマ・インコーポレイテッド 凝塊を低減できるマルチチャネルrfエネルギーの伝達システム
US6442413B1 (en) 2000-05-15 2002-08-27 James H. Silver Implantable sensor
US7181261B2 (en) 2000-05-15 2007-02-20 Silver James H Implantable, retrievable, thrombus minimizing sensors
US7006858B2 (en) 2000-05-15 2006-02-28 Silver James H Implantable, retrievable sensors and immunosensors
WO2001087154A1 (en) 2000-05-18 2001-11-22 Nuvasive, Inc. Tissue discrimination and applications in medical procedures
US6544780B1 (en) 2000-06-02 2003-04-08 Genphar, Inc. Adenovirus vector with multiple expression cassettes
US6511500B1 (en) 2000-06-06 2003-01-28 Marc Mounir Rahme Use of autonomic nervous system neurotransmitters inhibition and atrial parasympathetic fibers ablation for the treatment of atrial arrhythmias and to preserve drug effects
US20020022864A1 (en) 2000-06-07 2002-02-21 Mahvi David M. Multipolar electrode system for radiofrequency ablation
WO2001095820A1 (en) 2000-06-13 2001-12-20 Atrionix, Inc. Surgical ablation probe for forming a circumferential lesion
US7837720B2 (en) 2000-06-20 2010-11-23 Boston Scientific Corporation Apparatus for treatment of tissue adjacent a bodily conduit with a gene or drug-coated compression balloon
US6477426B1 (en) 2000-06-20 2002-11-05 Celsion Corporation System and method for heating the prostate gland to treat and prevent the growth and spread of prostate tumors
CA2413301A1 (en) 2000-06-28 2002-01-03 Ira Sanders Methods for using tetanus toxin for benificial purposes in animals (mammals)
US6511478B1 (en) 2000-06-30 2003-01-28 Scimed Life Systems, Inc. Medical probe with reduced number of temperature sensor wires
US6638277B2 (en) 2000-07-06 2003-10-28 Scimed Life Systems, Inc. Tumor ablation needle with independently activated and independently traversing tines
WO2002003872A2 (en) 2000-07-11 2002-01-17 Johns Hopkins University Application of photochemotherapy for the treatment of cardiac arrhythmias
EP1299035B1 (de) 2000-07-13 2013-02-13 ReCor Medical, Inc. Thermobehandlungsgerät zur fokusierten Energieanwendung
US7220257B1 (en) 2000-07-25 2007-05-22 Scimed Life Systems, Inc. Cryotreatment device and method
DE10038737A1 (de) 2000-08-02 2002-02-14 Oliver Wendt Katheter für magnetresonanztomographische Untersuchungen
US7678106B2 (en) 2000-08-09 2010-03-16 Halt Medical, Inc. Gynecological ablation procedure and system
US6699241B2 (en) 2000-08-11 2004-03-02 Northeastern University Wide-aperture catheter-based microwave cardiac ablation antenna
US7789876B2 (en) 2000-08-14 2010-09-07 Tyco Healthcare Group, Lp Method and apparatus for positioning a catheter relative to an anatomical junction
US6497711B1 (en) 2000-08-16 2002-12-24 Scimed Life Systems, Inc. Therectomy device having a light weight drive shaft and an imaging device
US20040010118A1 (en) 2000-08-16 2004-01-15 Zerhusen Bryan D. Novel proteins and nucleic acids encoding same
US6955174B2 (en) 2000-08-18 2005-10-18 Uryovascular Systems, Inc. Cryotherapy method for detecting and treating vulnerable plaque
US6602246B1 (en) 2000-08-18 2003-08-05 Cryovascular Systems, Inc. Cryotherapy method for detecting and treating vulnerable plaque
US6669692B1 (en) 2000-08-21 2003-12-30 Biosense Webster, Inc. Ablation catheter with cooled linear electrode
AU8448301A (en) 2000-09-08 2002-03-22 Suntory Ltd Remedies for heart failure
US6511496B1 (en) * 2000-09-12 2003-01-28 Advanced Cardiovascular Systems, Inc. Embolic protection device for use in interventional procedures
US6985774B2 (en) 2000-09-27 2006-01-10 Cvrx, Inc. Stimulus regimens for cardiovascular reflex control
US6522926B1 (en) 2000-09-27 2003-02-18 Cvrx, Inc. Devices and methods for cardiovascular reflex control
US7158832B2 (en) 2000-09-27 2007-01-02 Cvrx, Inc. Electrode designs and methods of use for cardiovascular reflex control devices
US6845267B2 (en) 2000-09-28 2005-01-18 Advanced Bionics Corporation Systems and methods for modulation of circulatory perfusion by electrical and/or drug stimulation
US6470219B1 (en) 2000-10-02 2002-10-22 Novasys Medical, Inc. Apparatus and method for treating female urinary incontinence
US6640120B1 (en) * 2000-10-05 2003-10-28 Scimed Life Systems, Inc. Probe assembly for mapping and ablating pulmonary vein tissue and method of using same
US6527765B2 (en) 2000-10-06 2003-03-04 Charles D. Kelman Cryogenic surgical system and method of use in removal of tissue
US6802857B1 (en) 2000-10-11 2004-10-12 Uab Research Foundation MRI stent
US6475215B1 (en) 2000-10-12 2002-11-05 Naim Erturk Tanrisever Quantum energy surgical device and method
US7104987B2 (en) 2000-10-17 2006-09-12 Asthmatx, Inc. Control system and process for application of energy to airway walls and other mediums
US6706037B2 (en) * 2000-10-24 2004-03-16 Galil Medical Ltd. Multiple cryoprobe apparatus and method
US6616624B1 (en) 2000-10-30 2003-09-09 Cvrx, Inc. Systems and method for controlling renovascular perfusion
US20070292411A1 (en) 2000-11-08 2007-12-20 Human Genome Sciences, Inc. Antibodies That Immunospecifically Bind to TRAIL Receptors
US20060062786A1 (en) 2000-11-08 2006-03-23 Human Genome Sciences, Inc. Antibodies that immunospecifically bind to TRAIL receptors
US6673066B2 (en) * 2000-11-10 2004-01-06 Cardiostream, Inc. Apparatus and method to diagnose and treat vulnerable plaque
EA005391B1 (ru) 2000-11-24 2005-02-24 Инноваселл Биотехнологи Гмбх Ультразвуковой зонд с позиционирующим приспособлением для позиционирования диагностических и хирургических устройств
US6579308B1 (en) 2000-11-28 2003-06-17 Scimed Life Systems, Inc. Stent devices with detachable distal or proximal wires
US7122019B1 (en) 2000-11-28 2006-10-17 Flowmedica Inc. Intra-aortic renal drug delivery catheter
US7481803B2 (en) 2000-11-28 2009-01-27 Flowmedica, Inc. Intra-aortic renal drug delivery catheter
US7081114B2 (en) 2000-11-29 2006-07-25 St. Jude Medical, Atrial Fibrillation Division, Inc. Electrophysiology/ablation catheter having lariat configuration of variable radius
US6676657B2 (en) 2000-12-07 2004-01-13 The United States Of America As Represented By The Department Of Health And Human Services Endoluminal radiofrequency cauterization system
US6659981B2 (en) 2000-12-08 2003-12-09 Medtronic, Inc. Medical device delivery catheter with distal locator
US6623452B2 (en) 2000-12-19 2003-09-23 Scimed Life Systems, Inc. Drug delivery catheter having a highly compliant balloon with infusion holes
US20020087151A1 (en) 2000-12-29 2002-07-04 Afx, Inc. Tissue ablation apparatus with a sliding ablation instrument and method
US6544223B1 (en) 2001-01-05 2003-04-08 Advanced Cardiovascular Systems, Inc. Balloon catheter for delivering therapeutic agents
US6447443B1 (en) 2001-01-13 2002-09-10 Medtronic, Inc. Method for organ positioning and stabilization
EP1357842B1 (de) 2001-01-16 2010-11-03 Cytyc Surgical Products Vorrichtung und verfahren zur behandlung des venösen reflux
US6569177B1 (en) * 2001-01-19 2003-05-27 Scimed Life Systems, Inc. Ablation atherectomy burr
DE60225240T2 (de) 2001-01-19 2009-04-30 Boston Scientific Ltd., Saint Michael Vorrichtung zum einbringen einer abzweigenden prothese
DE10103503A1 (de) 2001-01-26 2002-08-14 Fraunhofer Ges Forschung Endoluminales expandierbares Implantat mit integrierter Sensorik
US20020107536A1 (en) 2001-02-07 2002-08-08 Hussein Hany M. Device and method for preventing kidney failure
US6823205B1 (en) 2001-02-08 2004-11-23 Boston University Radiology Associates Synthetic images for a magnetic resonance imaging scanner using linear combination of source images to generate contrast and spatial navigation
US7175644B2 (en) 2001-02-14 2007-02-13 Broncus Technologies, Inc. Devices and methods for maintaining collateral channels in tissue
IL157364D0 (en) 2001-02-16 2004-02-19 Daiichi Suntory Pharma Co Ltd Therapeutic methods and agents for diseases associated with decreased expression of aop-1 gene or aop-1
AUPR333301A0 (en) 2001-02-23 2001-03-22 Northern Sydney Area Health Service Determining the volume of a normal heart and its pathological and treated variants by using dimension sensors
US6994093B2 (en) 2001-02-28 2006-02-07 Chase Medical, L.P. Ventricular restoration shaping apparatus and method of use
US6564096B2 (en) 2001-02-28 2003-05-13 Robert A. Mest Method and system for treatment of tachycardia and fibrillation
US6666863B2 (en) 2001-03-01 2003-12-23 Scimed Life Systems, Inc. Device and method for percutaneous myocardial revascularization
AU2002309117A1 (en) 2001-03-08 2002-11-05 Avtandil Koridze Alkane and alkane group dehydrogenation with organometallic catalysts
US6570659B2 (en) 2001-03-16 2003-05-27 Lightlab Imaging, Llc Broadband light source system and method and light source combiner
US6623444B2 (en) 2001-03-21 2003-09-23 Advanced Medical Applications, Inc. Ultrasonic catheter drug delivery method and device
US20020147480A1 (en) 2001-04-04 2002-10-10 Mamayek Donald S. Treatment of lipid pool
US6552796B2 (en) * 2001-04-06 2003-04-22 Lightlab Imaging, Llc Apparatus and method for selective data collection and signal to noise ratio enhancement using optical coherence tomography
US6764501B2 (en) 2001-04-10 2004-07-20 Robert A. Ganz Apparatus and method for treating atherosclerotic vascular disease through light sterilization
US6666858B2 (en) 2001-04-12 2003-12-23 Scimed Life Systems, Inc. Cryo balloon for atrial ablation
US7402312B2 (en) 2001-04-13 2008-07-22 Human Genome Sciences, Inc. Antibodies to vascular endothelial growth factor 2 (VEGF-2)
US20050232921A1 (en) 2001-04-13 2005-10-20 Rosen Craig A Vascular endothelial growth factor 2
US6989010B2 (en) 2001-04-26 2006-01-24 Medtronic, Inc. Ablation system and method of use
DE60223794T2 (de) 2001-04-27 2008-10-30 C.R. Bard, Inc. Elektrophysiologie-katheter zur mapping und ablation
US6645223B2 (en) 2001-04-30 2003-11-11 Advanced Cardiovascular Systems, Inc. Deployment and recovery control systems for embolic protection devices
US20040187875A1 (en) 2001-05-01 2004-09-30 He Sheng Ding Method and apparatus for altering conduction properties along pathways in the heart and in vessels in conductive communication with the heart.
US6972016B2 (en) 2001-05-01 2005-12-06 Cardima, Inc. Helically shaped electrophysiology catheter
US20020169444A1 (en) 2001-05-08 2002-11-14 Mest Robert A. Catheter having continuous braided electrode
US7160296B2 (en) * 2001-05-10 2007-01-09 Rita Medical Systems, Inc. Tissue ablation apparatus and method
CA2446920A1 (en) 2001-05-21 2002-11-28 Medtronic, Inc. Trans-septal catheter with retention mechanism
US6771996B2 (en) 2001-05-24 2004-08-03 Cardiac Pacemakers, Inc. Ablation and high-resolution mapping catheter system for pulmonary vein foci elimination
US20050214209A1 (en) 2001-05-25 2005-09-29 Human Genome Sciences, Inc. Antibodies that immunospecifically bind to TRAIL receptors
US20050214210A1 (en) 2001-05-25 2005-09-29 Human Genome Sciences, Inc. Antibodies that immunospecifically bind to TRAIL receptors
US7361341B2 (en) 2001-05-25 2008-04-22 Human Genome Sciences, Inc. Methods of treating cancer using antibodies that immunospecifically bind to trail receptors
US20090226429A1 (en) 2001-05-25 2009-09-10 Human Genome Sciences, Inc. Antibodies That Immunospecifically Bind to TRAIL Receptors
US20050129616A1 (en) 2001-05-25 2005-06-16 Human Genome Sciences, Inc. Antibodies that immunospecifically bind to TRAIL receptors
US7348003B2 (en) 2001-05-25 2008-03-25 Human Genome Sciences, Inc. Methods of treating cancer using antibodies that immunospecifically bind to TRAIL receptors
JP2004532251A (ja) 2001-05-31 2004-10-21 ミラヴァント ファーマシューティカルズ インコーポレイテッド 光線力学療法で使用のメタロテトラピロール系光増感剤
US20020198520A1 (en) 2001-06-20 2002-12-26 Scimed Life Systems, Inc. Irrigation sheath
US6797933B1 (en) 2001-06-29 2004-09-28 Vanguard International Semiconductor Corporation On-chip design-for-testing structure for CMOS APS (active pixel sensor) image sensor
BR0213130B1 (pt) 2001-10-06 2014-10-07 Medos S A Método para regular uma microválvula ajustável, microválvula ajustável, arranjo de microválvula implantável e bomba implantável
US6807444B2 (en) 2001-11-05 2004-10-19 Hosheng Tu Apparatus and methods for monitoring tissue impedance
US20040043030A1 (en) 2001-07-31 2004-03-04 Immunomedics, Inc. Polymeric delivery systems
US6786900B2 (en) 2001-08-13 2004-09-07 Cryovascular Systems, Inc. Cryotherapy methods for treating vessel dissections and side branch occlusion
US6600956B2 (en) 2001-08-21 2003-07-29 Cyberonics, Inc. Circumneural electrode assembly
US20030050635A1 (en) 2001-08-22 2003-03-13 Csaba Truckai Embolization systems and techniques for treating tumors
US8287524B2 (en) 2001-08-23 2012-10-16 Jerry Siegel Apparatus and method for performing radiation energy treatments
WO2003017745A2 (en) 2001-08-23 2003-03-06 Sciperio, Inc. Architecture tool and methods of use
EP1420702B1 (de) 2001-08-31 2005-04-20 Boston Scientific Limited Perkutane pringle-okklusionsvorrichtung
US6962584B1 (en) 2001-09-06 2005-11-08 Stone Gregg W Electromagnetic photonic catheter for reducing restenosis
US7252679B2 (en) 2001-09-13 2007-08-07 Cordis Corporation Stent with angulated struts
CN1646066A (zh) 2002-02-15 2005-07-27 效思因公司 利用热压缩和药物治疗邻近身体导管的组织的方法和装置
US6958075B2 (en) 2001-09-18 2005-10-25 Celsion Corporation Device and method for treatment of tissue adjacent a bodily conduit by thermocompression
WO2003024309A2 (en) 2001-09-19 2003-03-27 Urologix, Inc. Microwave ablation device
CA2452288A1 (en) 2001-09-20 2003-03-27 Cornell Research Foundation, Inc. Methods and compositions for treating and preventing skin disorders using binding agents specific for psma
US6723043B2 (en) 2001-09-25 2004-04-20 Sdgi Holdings, Inc. Methods and devices for inserting and manipulating surgical instruments
JP3607231B2 (ja) 2001-09-28 2005-01-05 有限会社日本エレクテル 高周波加温バルーンカテーテル
WO2003026525A1 (en) 2001-09-28 2003-04-03 Rita Medical Systems, Inc. Impedance controlled tissue ablation apparatus and method
JP2003111848A (ja) 2001-10-05 2003-04-15 Nihon Medix 加熱式バルーンカテーテル装置およびその加熱方法
US6814730B2 (en) 2001-10-09 2004-11-09 Hong Li Balloon catheters for non-continuous lesions
US6607362B2 (en) 2001-10-11 2003-08-19 Agilent Technologies, Inc. Micro paddle wheel pump for precise pumping, mixing, dispensing, and valving of blood and reagents
AUPR847201A0 (en) 2001-10-26 2001-11-15 Cook Incorporated Endoluminal graft
US6926716B2 (en) 2001-11-09 2005-08-09 Surgrx Inc. Electrosurgical instrument
US20030092995A1 (en) 2001-11-13 2003-05-15 Medtronic, Inc. System and method of positioning implantable medical devices
US7317077B2 (en) 2001-11-16 2008-01-08 Nymox Pharmaceutical Corporation Peptides effective in the treatment of tumors and other conditions requiring the removal or destruction of cells
WO2003043685A2 (en) 2001-11-19 2003-05-30 Cardiovascular Systems, Inc High torque, low profile intravascular guidewire system
US6895077B2 (en) 2001-11-21 2005-05-17 University Of Massachusetts Medical Center System and method for x-ray fluoroscopic imaging
US20070066972A1 (en) 2001-11-29 2007-03-22 Medwaves, Inc. Ablation catheter apparatus with one or more electrodes
US8353945B2 (en) 2001-12-03 2013-01-15 J.W. Medical System Ltd. Delivery catheter having active engagement mechanism for prosthesis
WO2003047439A2 (en) 2001-12-03 2003-06-12 Ekos Corporation Catheter with multiple ultrasound radiating members
US20050149069A1 (en) 2001-12-04 2005-07-07 Bertolero Arthur A. Left atrial appendage devices and methods
US6849075B2 (en) 2001-12-04 2005-02-01 Estech, Inc. Cardiac ablation devices and methods
US6709431B2 (en) 2001-12-18 2004-03-23 Scimed Life Systems, Inc. Cryo-temperature monitoring
US20050214207A1 (en) 2001-12-20 2005-09-29 Human Genome Sciences, Inc. Antibodies that immunospecifically bind toTRAIL receptors
US20050214205A1 (en) 2001-12-20 2005-09-29 Human Genome Sciences, Inc. Antibodies that immunospecifically bind to TRAIL receptors
US20050214208A1 (en) 2001-12-20 2005-09-29 Human Genome Sciences, Inc. Antibodies that immunospecifically bind to TRAIL receptors
CN1610696A (zh) 2001-12-20 2005-04-27 人体基因组科学有限公司 免疫特异性结合trail受体的抗体
US6972024B1 (en) 2001-12-21 2005-12-06 Advanced Cardiovascular Systems, Inc. Method of treating vulnerable plaque
US6893436B2 (en) 2002-01-03 2005-05-17 Afx, Inc. Ablation instrument having a flexible distal portion
US7326237B2 (en) 2002-01-08 2008-02-05 Cordis Corporation Supra-renal anchoring prosthesis
US6786904B2 (en) 2002-01-10 2004-09-07 Triton Biosystems, Inc. Method and device to treat vulnerable plaque
CA2473465C (en) 2002-01-11 2011-04-05 The General Hospital Corporation Apparatus for low coherence ranging
US6790206B2 (en) 2002-01-31 2004-09-14 Scimed Life Systems, Inc. Compensation for power variation along patient cables
US6814733B2 (en) 2002-01-31 2004-11-09 Biosense, Inc. Radio frequency pulmonary vein isolation
US6949121B1 (en) 2002-02-07 2005-09-27 Sentient Engineering & Technology, Llc Apparatus and methods for conduits and materials
US7192427B2 (en) 2002-02-19 2007-03-20 Afx, Inc. Apparatus and method for assessing transmurality of a tissue ablation
CA2476887A1 (en) 2002-02-21 2003-09-04 Wyeth Gasp1:a follistatin domain containing protein
US7294127B2 (en) 2002-03-05 2007-11-13 Baylis Medical Company Inc. Electrosurgical tissue treatment method
US6824516B2 (en) 2002-03-11 2004-11-30 Medsci Technologies, Inc. System for examining, mapping, diagnosing, and treating diseases of the prostate
US7846157B2 (en) 2002-03-15 2010-12-07 C.R. Bard, Inc. Method and apparatus for control of ablation energy and electrogram acquisition through multiple common electrodes in an electrophysiology catheter
ITBS20020039U1 (it) 2002-03-20 2003-09-22 Fogazzi Di Venturelli Andrea & Catetere con elettrodo flessibile raffreddato
WO2003079887A2 (en) 2002-03-21 2003-10-02 Radiant Medical, Inc. Measuring blood flow rate or cardiac output
US6979420B2 (en) 2002-03-28 2005-12-27 Scimed Life Systems, Inc. Method of molding balloon catheters employing microwave energy
US8145317B2 (en) 2002-04-08 2012-03-27 Ardian, Inc. Methods for renal neuromodulation
US7653438B2 (en) 2002-04-08 2010-01-26 Ardian, Inc. Methods and apparatus for renal neuromodulation
US7756583B2 (en) 2002-04-08 2010-07-13 Ardian, Inc. Methods and apparatus for intravascularly-induced neuromodulation
US7162303B2 (en) 2002-04-08 2007-01-09 Ardian, Inc. Renal nerve stimulation method and apparatus for treatment of patients
US6978174B2 (en) 2002-04-08 2005-12-20 Ardian, Inc. Methods and devices for renal nerve blocking
US7617005B2 (en) 2002-04-08 2009-11-10 Ardian, Inc. Methods and apparatus for thermally-induced renal neuromodulation
US20080213331A1 (en) 2002-04-08 2008-09-04 Ardian, Inc. Methods and devices for renal nerve blocking
US20090076409A1 (en) 2006-06-28 2009-03-19 Ardian, Inc. Methods and systems for thermally-induced renal neuromodulation
US8131371B2 (en) 2002-04-08 2012-03-06 Ardian, Inc. Methods and apparatus for monopolar renal neuromodulation
US8145316B2 (en) 2002-04-08 2012-03-27 Ardian, Inc. Methods and apparatus for renal neuromodulation
US20060206150A1 (en) 2002-04-08 2006-09-14 Ardian, Inc. Methods and apparatus for treating acute myocardial infarction
US8774913B2 (en) 2002-04-08 2014-07-08 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Methods and apparatus for intravasculary-induced neuromodulation
US20070135875A1 (en) 2002-04-08 2007-06-14 Ardian, Inc. Methods and apparatus for thermally-induced renal neuromodulation
US8347891B2 (en) 2002-04-08 2013-01-08 Medtronic Ardian Luxembourg S.A.R.L. Methods and apparatus for performing a non-continuous circumferential treatment of a body lumen
US20110207758A1 (en) 2003-04-08 2011-08-25 Medtronic Vascular, Inc. Methods for Therapeutic Renal Denervation
US7853333B2 (en) 2002-04-08 2010-12-14 Ardian, Inc. Methods and apparatus for multi-vessel renal neuromodulation
US20070129761A1 (en) 2002-04-08 2007-06-07 Ardian, Inc. Methods for treating heart arrhythmia
US8150519B2 (en) 2002-04-08 2012-04-03 Ardian, Inc. Methods and apparatus for bilateral renal neuromodulation
US6685733B1 (en) 2002-04-10 2004-02-03 Radiant Medical, Inc. Methods and systems for reducing substance-induced renal damage
US6989009B2 (en) 2002-04-19 2006-01-24 Scimed Life Systems, Inc. Cryo balloon
DE10217559B4 (de) 2002-04-19 2004-02-19 Universitätsklinikum Freiburg Vorrichtung zur minimalinvasiven, intravasalen Aortenklappenextraktion
US20030199747A1 (en) 2002-04-19 2003-10-23 Michlitsch Kenneth J. Methods and apparatus for the identification and stabilization of vulnerable plaque
US6746401B2 (en) 2002-05-06 2004-06-08 Scimed Life Systems, Inc. Tissue ablation visualization
EP1508157B1 (de) 2002-05-08 2011-11-23 Phoseon Technology, Inc. Hocheffiziente halbleiter-lichtquelle sowie verfahren zu deren verwendung und herstellung
AUPS226402A0 (en) 2002-05-13 2002-06-13 Advanced Metal Coatings Pty Limited An ablation catheter
US6746474B2 (en) 2002-05-31 2004-06-08 Vahid Saadat Apparatus and methods for cooling a region within the body
US6852109B2 (en) 2002-06-11 2005-02-08 Intraluminal Therapeutics, Inc. Radio frequency guide wire assembly with optical coherence reflectometry guidance
US7153315B2 (en) 2002-06-11 2006-12-26 Boston Scientific Scimed, Inc. Catheter balloon with ultrasonic microscalpel blades
US6748953B2 (en) 2002-06-11 2004-06-15 Scimed Life Systems, Inc. Method for thermal treatment of type II endoleaks in arterial aneurysms
US6878920B2 (en) 2002-06-28 2005-04-12 Intel Corporation Optical receiver circuit, method, and system
WO2004002371A2 (en) 2002-06-28 2004-01-08 Cook Incorporated Thoracic stent-graft introducer
US6773447B2 (en) 2002-07-02 2004-08-10 Sentient Engineering & Technology, Llc Balloon catheter and treatment apparatus
GB2390545B (en) 2002-07-09 2005-04-20 Barts & London Nhs Trust Hollow organ probe
US7769427B2 (en) 2002-07-16 2010-08-03 Magnetics, Inc. Apparatus and method for catheter guidance control and imaging
US6866662B2 (en) 2002-07-23 2005-03-15 Biosense Webster, Inc. Ablation catheter having stabilizing array
JP4602080B2 (ja) 2002-07-25 2010-12-22 ボストン サイエンティフィック リミテッド 人体構造内を進行する医療用具
US8920826B2 (en) 2002-07-31 2014-12-30 Boston Scientific Scimed, Inc. Medical imaging reference devices
US6855123B2 (en) 2002-08-02 2005-02-15 Flow Cardia, Inc. Therapeutic ultrasound system
TWI235073B (en) 2002-08-20 2005-07-01 Toray Industries Catheter for treating cardiac arrhythmias
US6991617B2 (en) 2002-08-21 2006-01-31 Hektner Thomas R Vascular treatment method and device
US7137963B2 (en) 2002-08-26 2006-11-21 Flowcardia, Inc. Ultrasound catheter for disrupting blood vessel obstructions
US6929639B2 (en) 2002-08-30 2005-08-16 Scimed Life Systems, Inc. Cryo ablation coil