DE60128069T2 - Stentventilklappen - Google Patents

Stentventilklappen

Info

Publication number
DE60128069T2
DE60128069T2 DE60128069T DE60128069T DE60128069T2 DE 60128069 T2 DE60128069 T2 DE 60128069T2 DE 60128069 T DE60128069 T DE 60128069T DE 60128069 T DE60128069 T DE 60128069T DE 60128069 T2 DE60128069 T2 DE 60128069T2
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
stent
valve flap
end
flap according
valve
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Active
Application number
DE60128069T
Other languages
English (en)
Other versions
DE60128069D1 (de
DE60128069T4 (de
Inventor
Joseph F. West Lafayette OBERMILLER
Francisco Jose CEP-05428001 Sao Paulo OSSE
Patricia E. Omaha THORPE
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Cook Biotech Inc
Original Assignee
Cook Biotech Inc
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Family has litigation
Priority to US17919500P priority Critical
Priority to US179195P priority
Application filed by Cook Biotech Inc filed Critical Cook Biotech Inc
Priority to PCT/US2001/003095 priority patent/WO2001054625A1/en
Publication of DE60128069T2 publication Critical patent/DE60128069T2/de
First worldwide family litigation filed litigation Critical https://patents.darts-ip.com/?family=22655616&utm_source=google_patent&utm_medium=platform_link&utm_campaign=public_patent_search&patent=DE60128069(T2) "Global patent litigation dataset” by Darts-ip is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International License.
Publication of DE60128069T4 publication Critical patent/DE60128069T4/de
Application granted granted Critical
Application status is Active legal-status Critical
Anticipated expiration legal-status Critical

Links

Classifications

    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61FFILTERS IMPLANTABLE INTO BLOOD VESSELS; PROSTHESES; DEVICES PROVIDING PATENCY TO, OR PREVENTING COLLAPSING OF, TUBULAR STRUCTURES OF THE BODY, e.g. STENTS; ORTHOPAEDIC, NURSING OR CONTRACEPTIVE DEVICES; FOMENTATION; TREATMENT OR PROTECTION OF EYES OR EARS; BANDAGES, DRESSINGS OR ABSORBENT PADS; FIRST-AID KITS
    • A61F2/00Filters implantable into blood vessels; Prostheses, i.e. artificial substitutes or replacements for parts of the body; Appliances for connecting them with the body; Devices providing patency to, or preventing collapsing of, tubular structures of the body, e.g. stents
    • A61F2/02Prostheses implantable into the body
    • A61F2/24Heart valves ; Vascular valves, e.g. venous valves; Heart implants, e.g. passive devices for improving the function of the native valve or the heart muscle; Transmyocardial revascularisation [TMR] devices
    • A61F2/2412Heart valves ; Vascular valves, e.g. venous valves; Heart implants, e.g. passive devices for improving the function of the native valve or the heart muscle; Transmyocardial revascularisation [TMR] devices with soft flexible valve members, e.g. tissue valves shaped like natural valves
    • A61F2/2418Scaffolds therefor, e.g. support stents
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61FFILTERS IMPLANTABLE INTO BLOOD VESSELS; PROSTHESES; DEVICES PROVIDING PATENCY TO, OR PREVENTING COLLAPSING OF, TUBULAR STRUCTURES OF THE BODY, e.g. STENTS; ORTHOPAEDIC, NURSING OR CONTRACEPTIVE DEVICES; FOMENTATION; TREATMENT OR PROTECTION OF EYES OR EARS; BANDAGES, DRESSINGS OR ABSORBENT PADS; FIRST-AID KITS
    • A61F2/00Filters implantable into blood vessels; Prostheses, i.e. artificial substitutes or replacements for parts of the body; Appliances for connecting them with the body; Devices providing patency to, or preventing collapsing of, tubular structures of the body, e.g. stents
    • A61F2/02Prostheses implantable into the body
    • A61F2/24Heart valves ; Vascular valves, e.g. venous valves; Heart implants, e.g. passive devices for improving the function of the native valve or the heart muscle; Transmyocardial revascularisation [TMR] devices
    • A61F2/2475Venous valves
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61FFILTERS IMPLANTABLE INTO BLOOD VESSELS; PROSTHESES; DEVICES PROVIDING PATENCY TO, OR PREVENTING COLLAPSING OF, TUBULAR STRUCTURES OF THE BODY, e.g. STENTS; ORTHOPAEDIC, NURSING OR CONTRACEPTIVE DEVICES; FOMENTATION; TREATMENT OR PROTECTION OF EYES OR EARS; BANDAGES, DRESSINGS OR ABSORBENT PADS; FIRST-AID KITS
    • A61F2220/00Fixations or connections for prostheses classified in groups A61F2/00 - A61F2/26 or A61F2/82 or A61F9/00 or A61F11/00 or subgroups thereof
    • A61F2220/0008Fixation appliances for connecting prostheses to the body
    • A61F2220/0016Fixation appliances for connecting prostheses to the body with sharp anchoring protrusions, e.g. barbs, pins, spikes
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61FFILTERS IMPLANTABLE INTO BLOOD VESSELS; PROSTHESES; DEVICES PROVIDING PATENCY TO, OR PREVENTING COLLAPSING OF, TUBULAR STRUCTURES OF THE BODY, e.g. STENTS; ORTHOPAEDIC, NURSING OR CONTRACEPTIVE DEVICES; FOMENTATION; TREATMENT OR PROTECTION OF EYES OR EARS; BANDAGES, DRESSINGS OR ABSORBENT PADS; FIRST-AID KITS
    • A61F2220/00Fixations or connections for prostheses classified in groups A61F2/00 - A61F2/26 or A61F2/82 or A61F9/00 or A61F11/00 or subgroups thereof
    • A61F2220/0025Connections or couplings between prosthetic parts, e.g. between modular parts; Connecting elements
    • A61F2220/005Connections or couplings between prosthetic parts, e.g. between modular parts; Connecting elements using adhesives
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61FFILTERS IMPLANTABLE INTO BLOOD VESSELS; PROSTHESES; DEVICES PROVIDING PATENCY TO, OR PREVENTING COLLAPSING OF, TUBULAR STRUCTURES OF THE BODY, e.g. STENTS; ORTHOPAEDIC, NURSING OR CONTRACEPTIVE DEVICES; FOMENTATION; TREATMENT OR PROTECTION OF EYES OR EARS; BANDAGES, DRESSINGS OR ABSORBENT PADS; FIRST-AID KITS
    • A61F2220/00Fixations or connections for prostheses classified in groups A61F2/00 - A61F2/26 or A61F2/82 or A61F9/00 or A61F11/00 or subgroups thereof
    • A61F2220/0025Connections or couplings between prosthetic parts, e.g. between modular parts; Connecting elements
    • A61F2220/0075Connections or couplings between prosthetic parts, e.g. between modular parts; Connecting elements sutured, ligatured or stitched, retained or tied with a rope, string, thread, wire or cable

Description

  • HINTERGRUND
  • TECHNISCHES GEBIET DER ERFINDUNG
  • Die Erfindung umfasst ein medizinisches Gerät und spezieller eine Ventilklappe, die im Allgemeinen innerhalb eines Rahmens vorgefunden wird. Bei bevorzugten Geräten weist der Rahmen einen radial expandierbaren Stent auf, der mittels einer Verabreichungsvorrichtung, wie beispielsweise eines Katheters, zugefäbrt werden kann. Die dem bisherigen Stand der Technik am nächsten kommende ist die EP-A-0808614, die den Oberbegriff des Patentanspruches 1 definiert.
  • HINTERGRUND DER ERFINDUNG
  • Eine Venenhypertonie der unteren Extremitäten ist zusätzlich zur Veneninsuffizienz eine Hauptursache der Morbidität in den Vereinigten Staaten. Symptome der Venenleiden umfassen das Ödem der unteren Extremitäten, Krampfadern, Hautpigmentveränderungen, Hautgeschwüre und einem im Allgemeinen schlechtem Kreislauf. Eine Lösung für dieses Problem ist das Ersetzen der defekten Ventilklappe oder der Vene durch eine Ventilklappenbaugruppe.
  • Gegenwärtige Ventilklappen umfassen auf Druck ansprechende, druckgelenkte Kugelbewegungsventilklappenbaugruppen. Das Problem bei mechanischen Kugelventilklappen ist, dass mechanische Ventilklappen für eine Gerinnselbildung empfänglich sind. Zusätzlich gibt es Probleme in Verbindung mit der langfristigen Abnutzung beim Gerät.
  • Künstliche Ventilklappen, wie beispielsweise biologische Ventilklappen, sind ebenfalls bekannt. Biologische Ventilklappen umfassen homogene Transplantate, allogene Transplantate und xenogene Transplantate. Probleme in Verbindung mit einigen biologischen Ventilklappen umfassen die Versorgung der Ventilklappen, die Immunitätsreaktion oder Probleme in Verbindung mit dem Anpassen der Größe an den Donor.
  • Schließlich umfassen weitere Probleme in Verbindung mit der Ventilklappenreparatur Anordnungsprobleme, wobei das Gerät nicht neu positioniert werden kann, sobald es vom Anordnungskatheter ausgestoßen wird, eine Undichtigkeit, die um die Ventilklappe auftritt, und die Emboliebildung.
  • Angesichts dieses Hintergrundes bleibt eine Forderung nach alternativen und verbesserten Geräten und Verfahren für das Bereitstellen einer Klappenfunktion innerhalb der Gefäße des Körpers. Die vorliegende Erfindung spricht diese Forderungen an.
  • ZUSAMMENFASSUNG DER ERFINDUNG
  • Die vorliegende Erfindung wird im Patentanspruch 1 definiert.
  • Es wird ein medizinisches Gerät offenbart, das einen Rahmen aufweist, der eine Ventilklappe darin angeordnet aufweist. Bei bevorzugten Formen der Erfindung weist der Rahmen einen sich radial expandierenden Stent (einschließlich insbesondere eines selbstexpandierenden Stents) auf, der mittels einer Verabreichungsvorrichtung, wie beispielsweise eines Katheters, zugeführt und danach an einer Zielstelle in einen Körperhohlraum, wie beispielsweise einer Arterie oder Vene, eingesetzt und expandiert werden kann. Beispielsweise werden bei einer bevorzugten Verwendung ein derartiger Stent und ein Verfahren zur Anwendung gebracht, um unfähige Venen in den Beinen oder Füßen zu behandeln.
  • KURZE BESCHREIBUNG DER ZEICHNUNGEN
  • Es zeigen:
  • 1A bis 3 eine Ausführung der Erfindung, die einen Stent aufweist;
  • 4 bis 8 andere Ausführungen der vorliegenden Erfindung, die die Ventilklappe aufweisen;
  • 9 bis 11 Ausführungen, die Beispiele für Möglichkeiten des Befestigens einer Vielzahl von Stents veranschaulichen;
  • 12 bis 15 eine Vielzahl von Ventilklappenkonfigurationen;
  • 16 einen Aspekt der Erfindung an Ort und Stelle;
  • 17 bis 19 andere alternative Ausführungen;
  • 20 eine medizinische Baugruppe der Erfindung, die eine Stentventilklappe und eine Verabreichungsvorrichtung für die Stentventilklappe umfasst.
  • DETAILLIERTE BESCHREIBUNG DER ERFINDUNG
  • Mit Bezugnahme auf 12 wird eine Ausführung der vorliegenden Erfindung gezeigt. Die Erfindung umfasst einen Rahmen, wie beispielsweise einen Drahtstent, der einen Hohlraum aufweist, der sich dort hindurch erstreckt. In der Nähe eines Endes des Stents befindet sich die Ventilklappenbaugruppe, die einige Blättchen oder Höcker aufweist. Eine Ventilklappenöffnung ist im Allgemeinen zwischen den Blättchen angeordnet, durch die Fluid strömt. Obgleich sie als eine Ventilklappe mit zwei Blättchen gezeigt wird, kann die Erfindung gleichermaßen bei jeder hierin beschriebenen Ausführung mindestens zwei Blättchen aufweisen, wie beispielsweise zwei, drei oder vier Blättchen.
  • Mit Bezugnahme auf 1A, 1B und 1C wird ein Rahmen teilweise gezeigt. Entsprechend der Erfindung weist der Rahmen einen Stent 20 auf. Die Auswahl des Stents umfasst einen selbstexpandierenden Stent oder einen nichtselbstexpandierenden Stent. Bei einer Ausführung der vorliegenden Erfindung ist der Stent 20 ein selbstexpandierender Stent, wie beispielsweise der Gianturco-Stent, der von der Cook Inc. of Bloomington, IN, verfügbar ist, wie im U.S.Patent 4580568 beschrieben wird. Ein derartiger Stent kann von irgendeiner Länge sein, aber bei einer Ausführung ist der Stent etwa 15 mm lang. Der Stent 20 umfasst eine Vielzahl von Biegungen 22, die im Allgemeinen den Bereich bilden, in dem die Stentstreben 24 die Richtung umkehren. Die Biegungen 22 sind im Allgemeinen abgerundet, um einen atraumatischen Zustand zu bewirken. Da der Stent 20 im Allgemeinen in einem Gefäß oder Körperhohlraum einer bestimmten Art angeordnet wird, kann der Stent 20 zylindrisch sein und weist daher einen Stentdurchmesser 21 auf (in 3 gezeigt). Bei einer weiteren Ausführung kann der Stent 20 ebenfalls eine Vielzahl von Verbindungsteilen 26 aufweisen, die benachbarte Streben 24 verbinden. Eine Möglichkeit, ein Verbindungsteil 26 bereitzustellen, ist das Anordnen einer Lötperle zwischen den benachbarten Streben. Das Verbindungsteil 26 kann jedoch ebenfalls ein Nahtmaterial, Schweißnaht, ein Klebstoff Stab, eine Klemme oder andere gut bekannte Möglichkeiten sein, um benachbarte Streben 24 zu verbinden. Das Verbindungsteil 26 stellt mehrere nichtkritische Vorteile bereit. Die Verbindungsteile 26 können benachbarte Streben 24 befestigen, um ein Aufweiten der Enden des Stents 20 zu minimieren oder zu verhindern. Außerdem kann das Verbindungsteil 26, wenn es in der Nähe der Biegung 22 angeordnet wird, ein Loch 28 bilden, wobei die Begrenzungen des Loches die Drähte des Stents sind, die in allgemeiner Verbindung mit dem Verbindungsteil 26 funktionieren. Das bildet ein Loch 28, durch das ein Faden oder ein Nahtmaterial verlaufen kann. Wie in 1C jedoch gezeigt wird, kann ein separates vorgefertigtes Loch gebildet werden, indem eine Lochbaugruppe separat angebracht wird, wie beispielsweise eine Kappe 29 über der Biegung 22. Auf alle Fälle ist ein Vorteil des Verbindungsteils 26 oder der Kappe 29 der, dass sie die radiographische Visualisierung der Erfindung verstärken. Insbesondere, wenn das Verbindungsteil 26 eine Lötperle ist, zeigt es eine erhöhte Röntgensichtbarkeit.
  • Mit Bezugnahme auf 2A und 2B wird ein Teil des Stents gezeigt, bei dem das Verbindungsteil 26 benachbarte Streben 24 befestigt. Wie es vorangehend erwähnt wird, kann ein Faden oder ein Nahtmaterial durch das Loch 28 gefädelt werden. Ein proximales Nahtmaterial 30 kann durch die stentproximalen Biegungen 22 oder die stentproximalen Enden 31 des Stents vernäht werden. Gleichermaßen kann ein distales Nahtmaterial 32 durch das stentdistale Ende 33 oder die stentdistalen Biegungen 22 des Stents vernäht werden. Ein Weg, das Nahtmaterial einzufädeln, wird in 2B gezeigt, wobei das Nahtmaterial 35 (im Allgemeinen jegliches Nahtmaterial) verläuft: über die Strebe 24, um in das Loch 28 zu gelangen, durch das Loch 28, um hinter die gleiche Strebe 24 zu kommen, über die Strebe 24 und hinüber zur benachbarten Strebe 24, die über die benachbarte Strebe 24 verläuft, hinter die benachbarte Strebe 24, um von hinten und durch das Loch 28 zu kommen, und danach anschließend über die benachbarte Strebe 24. Sobald die Streben mittels des Nahtmaterials verbunden sind, kann das Nahtmaterial zu einer vorgegebenen Straffheit gezogen werden, um die gesamte Stentgröße zu steuern. Dementsprechend kann der Stent so konstruiert werden, dass er einen vorgegebenen Stentumfang 34 aufweist. Dazu wird der Stenthohlraum 36 ebenfalls eine geeignete Größe aufweisen. Der Stent kann so konstruiert werden, dass er eine unterschiedliche Umfangslänge am proximalen oder distalen Ende aufweist.
  • Mit Bezugnahme auf 3 wird ein zylindrischer Stent 20 gezeigt, bei dem das proximale und distale Nahtmaterial durch die Biegungen 22 oder die Löcher 28 des proximalen und distalen Endes des Stents verläuft. Durch Verändern der Straffheit der Nahtmaterialien können die Größe des Stenthohlraumes 36, der Stentdurchmesser 86 und die Stentumfänge 34 reguliert werden. Wie gesehen werden kann, verläuft das distale Umfangsnahtmaterial 32 entlang des stentdistalen Endes 33, wohingegen das proximale Umfangsnahtmaterial 30 entlang des stentproximalen Endes 31 verläuft. Die jeweiligen Nahtmaterialien verlaufen durch das Loch 28 jeder Biegung 22.
  • Mit Bezugnahme auf 4 und 5 wird das Ventilklappenmaterial 38 bei diesem Ausführungsbeispiel als ein Flächengebilde gezeigt. Wenn die Ventilklappe 41 so konstruiert wird, wird das Ventilklappenmaterial 38 über der Öffnung des Stenthohlraumes 36 drapiert (wie es beispielsweise am proximalen Abschnitt des Stents gezeigt wird) und danach nach unten in den Stenthohlraum 36 selbst gedrückt. Das überschüssige Material kann außerhalb des Stents gehalten werden, was später zu einem potentiellen Umschlag 42 wird. Das überschüssige Material kann jedoch ebenfalls weggeschnitten werden. Das Ventilklappenmaterial 38 wird mit dem Stent verbunden, wobei beispielsweise das distale Ventilklappen-Stent-Nahtmaterial 40 verwendet wird. Irgendwelche gut bekannten Möglichkeiten, um die Ventilklappe mit dem Stent zu verbinden, werden jedoch in Betracht gezogen, wie beispielsweise Nahtmaterialien, Klebstoffe, Falten oder dergleichen, sind aber nicht darauf beschränkt. Bei einer in 5 gezeigten Ausführung kann sich das Ventilklappen-Stent-Nahtmaterial 40 das Loch 28 mit dem distalen Nahtmaterial 32 nahe des Stentumfanges 34 teilen.
  • Gemäß der Erfindung kann das Ventilklappenmaterial 38 irgendein kollagenhaltiges Biomaterial sein. Andere im Allgemeinen verwendete Materialien umfassen Polyethylenterephthalat (PET), Polypropylen (PP), Polytetrafluorethylen (PTFE) oder irgendein Polymer oder Derivat davon, und es umfasst ebenfalls kommerziell bekannte Materialien, wie beipsielsweise GORE-TEX, DACRON oder irgendein anderes synthetisches Material. Das bevorzugte Material 38 wird vorteilhafterweise nachgiebig sein und so eingesetzt werden, dass es eine effektive Ventilklappenfunktion gestattet, wie es hierin beschrieben wird, und im Fall des zusammenklappbaren/expandierbaren Zustandes werden die Geräte eine Integrität und Funktion beibehalten, wenn sie zwischen diesen Zuständen periodisch funktionieren.
  • Es wird bevorzugt, ein Biomaterial zu verwenden, das als eine biokompatible Gerüststruktur mit der Fähigkeit dient, das Muttergewebe umzugestalten. Dementsprechend ist ein natürlich vorkommendes Biomaterial sehr wünschenswert. Ein derartiges Biomaterial ist Kollagen und insbesondere ein Biomaterial auf Kollagenbasis, das als Extrazellularmatrix (ECM) bezeichnet wird. Beispiele für ECMs umfassen Perikard, Magensubmucosa, Leber-Basement-Membrane, Harnblasensubmucosa, Gewebemucosa, Dura mater und Dünndarmsubmucosa. Ein derartiges Biomaterial ist die ECM, wie beispielsweise Submucosa, und spezieller ist es die Dünndarmsubmucosa (SIS). Die SIS kann in der Weise hergestellt werden, die beschrieben wird in Badylak und Mitarbeiter U.S.Patent 4902508; Intestinale Kollagenschicht, beschrieben im U.S.Patent 5733337 an Carr und in 17 Nature Biotechnology 1083 (November 1999); Cook und Mitarbeiter, WIPO Publication WO 98/22158, datiert vom 28. Mai 1998, die die veröffentlichte Anmeldung der PCT/US97/14855 ist; Gastrische Submucosa, wie im WO 98/26291 (PCT/US97/22729) beschrieben wird, die eine Priorität betreffs der US Provisorischen Anmeldung 60/032686 beansprucht; Lebergewebe, wie es im WO 98/25637 (PCT/US97/22727) beschrieben wird, die eine Priorität betreffs der 60/032680 beansprucht; Magensubmucosa, wie es im WO 98/25636 (PCT/US97/23010) beschrieben wird, die eine Priorität betreffs der 60/032683 beansprucht; und Harnblasensubmucosa, wie es im U.S.Patent 5554389 beschrieben wird. Ungeachtet des Ursprunges des Ventilklappenmaterials (synthetisch gegenüber natürlich vorkommendem) kann das Ventilklappenmaterial dicker ausgeführt werden, indem Multilaminatkonstruktionen hergestellt werden, beispielsweise SIS-Konstruktionen, wie sie in den U.S.Patenten 5968096, 5955110, 5885619 und 5711969 beschrieben werden.
  • Mit Bezugnahme auf 6A und 6B wird die Verbindung der Ventilklappe mit dem Stentrahmen gezeigt. Wie es vorangehend beschrieben wird, kann die Ventilklappe am distalen Abschnitt des Stents bei Verwendung von distalem Ventilklappen-Stent-Nahtmaterial 40 genäht werden. Gleichermaßen kann der proximale Abschnitt der Ventilklappe an den proximalen Abschnitt des Stents genäht werden und spezieller an das proximale Umfangsnahtmaterial 30. Es wird die Ventilklappe gezeigt, die mit dem proximalen Abschnitt des Stents mit proximalem Ventilklappen-Stent-Nahtmaterial 44 verbunden ist. Das Nahtmaterial 44 kann durch eine Biegung 22 verlaufen oder kann am proximalen Umfangsnahtmaterial 30 angebracht werden. Bei einem traditionellen Gianturco Z-Stent ist es entweder ein Stent mit 8 (Biege)Punkten oder mit 10 (Biege)Punkten, so dass ein Blättchen der Ventilklappe an den vier Punkten eines Stents mit 8 Punkten angenäht werden kann, wodurch es eine Hälfte des Stents aufweist. Um eine weitere Integrität zu liefern, kann die Ventilklappe am proximalen und distalen Ende an die Umfangsnahtmaterialien selbst genäht werden, ohne dass sie tatsächlich an irgendwelche oder alle Stentbiegungen 22 genäht wird.
  • Mit Bezugnahme auf 6B wird die Ventilklappe gezeigt, bei der der Stentrahmen entfernt wurde. Sobald die Nahtmaterialien im Allgemeinen an Ort und Stelle sind, wird das Ventilklappenflächengebilde 38 eine Ventilklappentasche 46 bilden, die sich innerhalb des Stenthohlraumes erstreckt, in den sich das Fluid füllen wird. Der proximale Ventilklappenumfang 48 wird die Nahtmaterialien aufweisen, die die Ventilklappe mit dem Stent (nicht gezeigt) verbinden. Sobald die distalen Nahtmaterialien an Ort und Stelle sind, wird die allgemeine Form wahrscheinlich einer Tasche ähneln, wobei die Tasche einen Ventilklappenscheitel 50 aufweist. Es ist ein Teil der Ventilklappe vorhanden, der einen mittleren Ventilklappenabschnitt 49 bilden wird, der nicht direkt an den Stent genäht wird. Dieser Ventilklappenabschnitt 49 wird die Ventilklappenöffnung 52 bilden, durch die Fluid gelangen wird. Daher wird beim Füllen der Ventilklappentasche 46 der Fluiddruck nach außen wirken, wodurch veranlasst wird, dass sich der Ventilklappenabschnitt 49 nach außen erstreckt. Wenn das der Fall ist, wird er die anderen Blättchen oder Höcker berühren und eine Dichtung bilden, um den Fluidstrom zu stoppen oder zu behindern.
  • 7 zeigt eine Draufsicht der Stentventilklappe. Bei dieser speziellen nichteinschränkenden Ansicht wird die Ventilklappenöffnung 52 in einer etwas offenen Konfiguration gezeigt. Die Ventilklappentaschen 46 werden in einer etwas ausgedehnten Konfiguration gezeigt. Die Ventilklappe wird beispielsweise durch Nahtmaterialien mit dem Stentumfang 34 verbunden und bildet ebenfalls einen Ventilklappenumfang 48. Wegen des Öffnens und Schließens der Ventilklappe kann eine verstärkte Abnutzung an der Ventilklappen-Stent-Öffnung-Verbindung zu verzeichnen sein. In diesem Moment bringt eine Ausführung der vorliegenden Erfindung eine Verstärkung an dieser Stelle. Beispielsweise kann diese Verstärkung eine Vielzahl von Verstärkungsnahtmaterialien 54, ein Klebstoff ein anderes Material oder irgendein anderer Mechanismus sein, der eine erhöhte strukturelle Integrität gestattet.
  • 8 zeigt eine Ansicht der Stentventilklappe, sobald der distale Abschnitt der Ventilklappe an die distale Biegung 22 genäht ist, und sie zeigt ebenfalls den proximalen Abschnitt der Ventilklappe, die mit dem proximalen Abschnitt des Rahmens mit einem Nahtmaterial im Vordergrund, einem Nahtmaterial im Hintergrund verbunden ist. Außerdem wird das Verstärkungsnahtmaterial 54 im Vordergrund vorgefunden. Obgleich nur zwei Nahtmaterialien 44 im proximalen Abschnitt gesehen werden, wird natürlich gut verstanden, dass einige oder jede der proximalen Biegungen des Rahmens mit dem proximalen Abschnitt der Ventilklappe verbunden werden können. Gleichermaßen, obgleich nur ein distales Nahtmaterial 40 gezeigt wird, können so viele distale Nahtmaterialien vorhanden sein, wie sie erforderlich sind, um den Ventilklappenscheitel 50 oder den distalen Abschnitt der Ventilklappe mit dem Rahmen zu verbinden. Es wird gut verstanden, dass dieses nur ein distales Nahtmaterial oder viele distale Nahtmaterialien sein können. Das Verändern der Anzahl der distalen Nahtmaterialien wird die Form, die Straffheit und die gesamte Konfiguration der Ventilklappe, der Ventilklappentasche 46 und des Ventilklappenscheitels 50 verändern.
  • Die Ventilklappenöffnung 52, obgleich sie bereits vorangehend beschrieben wurde, wird tatsächlich im letzten Schritt der Vorbereitung der Herstellung des bevorzugten Gerätes gebildet. Die vorangehend erwähnte Konstruktion würde auf der anderen Seite der Ventilklappe wiederholt, um die Ventilklappentasche 46, den Ventilklappenscheitel 50 und dergleichen auf der anderen Seite zu bilden. In diesem Moment ist aber keine Ventilklappenöffnung 52 vorhanden. Die Ventilklappenöffnung 52 wird durch Bilden eines Schlitzes im Flächengebilde gebildet, um die Öffnung zu bilden. Der Schlitz kann entsprechend der beabsichtigten Durchflussgeschwindigkeit für das hindurchgehende Fluid bemessen werden. Dementsprechend würde ein großer Schlitz eine große Ventilklappenöffnung oder -loch bilden und gestatten, dass eine große Menge an Fluid hindurchgelangt. Der Schlitz kann gebildet werden, indem ein Skalpell hindurchgestoßen wird und bis zur gewünschten Länge verläuft. Jedoch infolge der potentiellen Ermüdung am Loch kann eine weitere Reihe von Verstärkungen zum Lochumfang hinzugefügt werden. Wie in 7 und 8 gezeigt wird, kann daher eine Lochverstärkung 53 mittels irgendeiner bekannten konventionellen Möglichkeit zustande gebracht werden, wie beispielsweise Nahtmaterialien (resorbierbar oder nichtresorbierbar), Klebstoff, Bindfaden, Heftklammern, Ringe oder dergleichen.
  • Daher kann die Stentventilklappe, wie sie konstruiert ist, einen Stent verwenden, bei dem das Ventilklappenmaterial darin eingeschlossen ist. Natürlich kann bei der einzelnen Stentkonfiguration die Gesamtlänge reguliert werden, indem die Länge der Streben 24 verlängert wird. Die Geräte der Erfindung können jedoch bei Verwendung einer Vielzahl von Stents aufgebaut werden, um die Gesamtabmessung des Stents zu verlängern, wenn es gewünscht wird. In dieser Hinsicht bevorzugt man, dass die Länge des Gerätes 20 ausreichend ist, um ein Schlankheitsverhältnis (Länge zu expandiertem Durchmesser) zu liefern, das ausreichend hoch ist, um die sachgemäße Ausrichtung des Gerätes 20 innerhalb des Gefäßes zu erleichtern, wobei die Achse des Gerätehohlraumes im Allgemeinen mit der Achse des Gefäßes ausgerichtet ist. Beispielsweise werden Geräte mit einem Verhältnis der Länge: expandierter Durchmesser von 1:1 oder größer oder etwa 2:1 oder größer bevorzugt. Man wird verstehen, dass, während derartige Abmessungen vorteilhafterweise die Anordnung der Geräte der Erfindung erleichtern werden, sie nicht für die breiteren Aspekte der Erfindung notwendig sind.
  • Mit Bezugnahme auf 15 wird eine Doppelstentstruktur mit einer Ventilklappe gezeigt, die nicht Teil der vorliegenden Erfindung ist. Wendet man sich wieder 9 zu, so wird ein erster Stent 58 und ein zweiter Stent 60 gezeigt. Nur für den Zweck der Diskussion wird gezeigt, dass der erste Stent 58 oben auf dem zweiten Stent 60 ist. Schließlich, wie hierin nur als Beispiel gezeigt wird, wird die Ventilklappe im ersten Stent 58 vorhanden sein. Es sollte jedoch bemerkt werden, dass die Ventilklappe ebenfalls im zweiten Stent 60 sein kann, wie in 17 gezeigt wird. Außerdem kann die Gesamtlänge durch Verbinden mehrerer Stentventilklappen miteinander vergrößert werden, wie in 18 und 19 gezeigt wird, wodurch eine Vielzahl von Stents vorhanden ist, wie beispielsweise ein erster Stent 58, ein zweiter Stent 60 und ein dritter Stent 61. Die Ventilklappe 41 kann in irgendeinem oder allen Stents in beispielsweise irgendeiner Kombination angeordnet werden, wie mittels der punktierten Linien gezeigt wird. In dieser Hinsicht wird vorgeschlagen und beabsichtigt, dass viele Stents verbunden werden können, und dass jeder oder irgendein Stent eine Ventilklappe aufnehmen kann. Ein Vorteil davon, dass eine Vielzahl von Sents vorhanden ist, ist der, dass beim Ausstoßen des Anordnungsgerätes die Erfindung eine selbstausrichtende Eigenschaft im Gefäß bereitstellen wird. Das ist der Fall, weil die Vielzahl der Stents mit Bezugnahme auf den Stentdurchmesser oder die Vielzahl der Ventilklappengeräte im Allgemeinen länger ist, wie es vorangehend diskutiert wird.
  • Die Herstellung des Mehrstent- oder Mehrventilklappengerätes wird im Allgemeinen die gleiche Konstruktion befolgen, wie es vorangehend beschrieben wird. Die gleichen Betrachtungen bei der Herstellung eines einzelnen Stentgerätes mit einer einzelnen Ventilklappe gelten gleichermaßen für das verlängerte Gerät.
  • Wendet man sich erneut 9 und 10 zu, so werden Verfahren zum Verbinden des ersten Stents 58 und des zweiten Stents 60 gezeigt. Gleichermaßen umfasst die gezeigte Konstruktion ab jetzt ebenfalls die Konstruktion von mindestens zwei Stents oder mindestens zwei Ventilklappen. Der erste Stent 58 und der zweite Stent 60 weisen Biegungen 22 auf, die zueinander benachbart sind. In 9 wird gezeigt, wo der erste Stent 58 seine Biegungen neben den Biegungen des zweiten Stents 60 aufweist, so dass sie sich nicht einander berühren (obgleich sie sich berühren können). Sie werden miteinander in der vorangehend beschriebenen Weise verbunden und beispielsweise mittels eines Stent-Stent-Nahtmaterials 56. Das Stent-Stent-Nahtmaterial 56 kann resorbierbar oder nichtresorbierbar sein. Dieses Nahtmaterial bewegt sich durch die distalen Biegungen des ersten Stents 56 und die proximalen Biegungen des zweiten Stents 60. Das Nähmuster kann das sein, das in 2B und der begleitenden Diskussion beschrieben wird. Wie in 10 gezeigt wird, können die Biegungen nebeneinanderliegend übereinander sein, um eine Überdeckung zu liefern, so dass das Stent-Stent-Nahtmaterial 56 durch die Biegungen gleichzeitig verlaufen wird. Daher zieht die Konstruktion in Betracht, dass die Stentbiegungen sich berühren, überdecken können oder überhaupt nicht.
  • 11 zeigt eine Ausführung der vorliegenden Erfindung, bei der der Ventilklappenscheitel 50 an mindestens drei Biegungen genäht ist: zwei Biegungen des ersten Stents 56 und eine Biegung des zweiten Stents 60. In dieser Hinsicht funktioniert die Ventilklappe ebenfalls, um den ersten Stent 56 teilweise verbunden mit dem zweiten Stent 60 zu halten. Aus den Biegungen sieht man eine Vielzahl von Ventilklappenscheitelnahtmaterialien 66. Diese Nahtmaterialien können aus den Biegungen austreten, und jede Biegung kann viele Ventilklappenscheitelnahtmaterialien 66 aufweisen, die sich in vielen Richtungen bewegen. Das Verwenden von mehreren Ventilklappenscheitelnahtmaterialien 66, die in vielen Richtungen austreten, und das Verwenden einer Vielzahl von Biegungen (von beiden Stents) funktionieren im Allgemeinen, um jegliche Fallschirmbildung oder Umkehrung der Ventilklappentasche 46 zu minimieren.
  • 12 zeigt eine Draufsicht des Mehrstentgerätes, bei dem die Ventilklappenöffnung 52 (in einer geschlossenen Position) gesehen wird und die Ventilklappentasche 46 und der Ventilklappenscheitel 50 mit drei Biegungen verbunden sind. Wiederum sollte verstanden werden, dass viele Nahtmaterialien aus vielen Biegungen aus jedem Stent austreten können.
  • Wie es früher beschrieben wird, kann überschüssiges Material entweder abgeschnitten oder über die Außenfläche des Gerätes gefaltet werden. In 13A und 13B wird gezeigt, dass das überschüssige Material über das Gerät gefaltet und am distalen Ende des ersten Stents 58 befestigt wird. In punktierten Linien wird der erste Stent 58 gezeigt. 13B zeigt, dass der Umschlag 42 eine Außenhülle des zweiten Materials liefert, so dass das Nahtmaterial durch das Innen- und Außenmaterial gelangt, um die strukturelle Integrität zu erhöhen. Ebenfalls wird durch das Umschlagen des überschüssigen Materials eine glattere Oberfläche vorgelegt als der bloße Rahmen des äußersten Endes der Biegung.
  • Bei allen Ausführungen der Erfindung kann die äußere Fläche des Rahmens mit einer Hülle bedeckt werden, die nicht das gleiche Material wie die Ventilklappe 41 sein muss. Beispielsweise, während die Ventilklappe ein natürlich vorkommendes Material sein kann, kann die Außenhülle ein synthetisches Material sein, wie es beispielsweise hierin beschrieben wird. Die Hülle kann daher der Umschlag aus dem Ventilklappenmaterial, einer anderen Art von natürlich vorkommendem Material oder einem synthetischen Material sein. Dementsprechend kann die Hülle teilweise oder vollständig den Rahmen bedecken.
  • 14 zeigt eine Ausführung, bei der sowohl der erste Stent 58 als auch der zweite Stent 60 durch den Umschlag 42 bedeckt werden. Hierbei ist der Umschlag 42 mit dem distalen Abschnitt des zweiten Stents 60 verbunden. Auf diese Weise kann das gesamte Gerät mit einer Außenhülle aus Biomaterial bedeckt werden. Der Vorteil, wenn man so verfährt, insbesondere wenn SIS oder andere gleiche ECMs verwendet werden, ist, dass das Nachwachsen und die Endothelialisation des Gerätes den Rahmen einbettet und einkapselt. Dementsprechend besteht eine verringerte Gefahr der Wanderung des Gerätes. Außerdem wirkt infolge der bemerkenswerten Umgestaltungseigenschaften der SIS die äußere SIS-Hülle als ein Kanal für das Muttergewebe, um das Gerät zu infiltrieren und die Ventilklappe selbst umzugestalten. Im Verlauf von Monaten werden die Ventilklappen durch Muttergewebe ersetzt, und die SIS verschwindet.
  • 15 zeigt ein Beispiel für eine Ventilklappe, die nicht Bestandteil der vorliegenden Erfindung ist. Bei dieser Veranschaulichung wird die Ventilklappe im ersten Stent 58 angeordnet, angenäht am proximalen Ende am Stentumfang. Der Ventilklappenscheitel 50 wird etwas proximal vom Stent-Stent-Nahtmaterial 56 genäht. Der Ventilklappenscheitel 50 wird an den Ventilklappenscheitelnahtmaterialien 66 an einen Zwischenabschnitt des Rahmens genäht. Um die Fallschirmbildung oder Umkehrung zu minimieren, kann ein Zwischenabschnitt 75 der Ventilklappe bei Verwendung des Ventilklappenzwischennahtmaterials 76 genäht werden, um die Ventilklappe mit dem Rahmen zu verbinden. Außerdem kann die Ventilklappe so konstruiert sein, dass die Länge der Ventilklappe ausgedehnt wird, um eine längliche Ventilklappentasche 90 (durch die punktierten Linien gezeigt) zu bilden. Während die verlängerte Tasche 90 mit dem distalen Umfang des distalen Nahtmaterials 62 des zweiten Stents verbunden werden kann, kann sie ebenfalls mit einem Zwischenabschnitt des zweiten Stents verbunden werden.
  • Weiter mit Bezugnahme auf 15 sieht man, dass die Ventilklappenöffnung 52 ein Schlitz ist, der sich über den Durchmesser 21 des ersten Stents erstreckt, aber mehrere Millimeter vor Erreichen des Randes endet. Bei einigen Ausführungen der vorliegenden Erfindung könnte dieser Abstand 1 bis 5 mm vom Rand betragen. Natürlich wird verstanden, dass die Erfindung jeglichen Abstand in Betracht zieht, der die Länge des Schlitzes variiert. Ebenfalls wird in 15, aber gleichermaßen gilt das für jedes hierin beschriebene Gerät, ein Anker 92 gezeigt, bei dem es sich um Ankerwiderhaken 92 handeln kann. Diese Widerhaken 92 können sich in die benachbarte Gefäßwand eingraben, um das Gerät an seiner Stelle relativ zu befestigen. Der Anker 92, obgleich als Widerhaken gezeigt, kann Haken, Klebstoffe, Knöpfe, eine strukturierte Fläche oder irgendeine andere behandelte Fläche umfassen, die die relative Befestigung des Gerätes an seiner Stelle erleichtert. Gleichermaßen kann die Außenfläche des Umschlages oder der Hülle so ausgebildet werden, dass sie eine Verankerung bewirkt.
  • 16 demonstriert das Gerät bei einer Implantation in den Patienten. Bei der Implantation befindet sich das Gerät im Allgemeinen in einem Gefäß 80. Beispielsweise könnte das Gefäß eine Vene, eine Arterie oder das Herz sein, oder wo auch immer eine Ventilklappe erforderlich ist. Bei einer bevorzugten Verwendung ist das Gefäß eine unfähige Vene im Bein oder Fuß eines Patienten. Das Gerät 20 verringert oder verhindert den rückwärtsgerichteten Blutstrom, während gestattet wird, dass sich der normale Blutstrom durch das Gerät 20 bewegt. Zur Veranschaulichung dienende Venen, in denen das Gerät 20 eingesetzt werden kann, umfassen beispielsweise Saphenous Venen, Oberschenkelvenen, Poplitealvenen, Schienbeinvenen und die Vena cava inferior.
  • Das Gefäß 80 weist eine innere Hohlraumfläche 82 auf worin das Fluid strömt. Der Fluidstromweg wird als Fluidweg 70 gezeigt. Das Gefäß 80 weist ebenfalls einen Gefäßdurchmesser 84 auf. Das medizinische Gerät wird bei Implantation ebenfalls einen äußeren Gefäßstentdurchmesser 86 aufweisen. Der Außendurchmesser 86 wird ausgewählt, um einen Kontakt mit der inneren Hohlraumfläche 82 zu gestatten. Die optimierte Passung wird die Undichtigkeit um das Gerät durch Kontaktieren der inneren Hohlraumfläche 82 verringern. Ein fester Sitz kann zustande gebracht werden, indem der Stentdurchmesser größer bemessen wird als der Gefäßdurchmesser. Beispielsweise liefert ein Stentdurchmesser, der etwa 110 Prozent größer ist als der Gefäßdurchmesser (d.h., das 1,1-fache), einen guten Sitz. Expandierte Stentdurchmesser von etwa 10 mm bis etwa 30 mm werden für viele Anwendungen der vorliegenden Erfindung typisch sein. Während es in dieser 16 gezeigt wird, dass die Ventilklappe im ersten Stent 58 angeordnet wird und nur der erste Stent 58 durch den Umschlag 42 oder die Hülle bedeckt wird, sollte man sich wieder daran erinnern, dass die Ventilklappe im zweiten Stent 60 angeordnet werden könnte. Gleichermaßen könnte sich der Umschlag 42 oder die Hülle auf den zweiten Stent 60 erstrecken.
  • Die Standardmethode für das Einsetzen des medizinischen Gerätes in einem Gefäß 80 umfasst die Verwendung einer medizinischen Baugruppe (siehe 20), die das Gerät 20 und eine Verabreichungsvorrichtung umfasst, wie beispielsweise eine perkutane Verabreichungsvorrichtung, beispielsweise einen Katheter 100. Der Rahmen ist in einem zusammengezogenen Zustand ausgebildet, beispielsweise durch elastisches Ausbilden des Rahmens in einer zusammengezogenen Konfiguration, um ihn in die Verabreichungsvorrichtung (Katheter) einzuführen. Der Katheter kann in den Patienten mittels einer geeigneten Verfahrensweise eingeführt werden, beispielsweise durch die Halsader oder Oberschenkelvene. Um das Gerät vom distalen Ende des Zuführkatheters weiterzubewegen und einzusetzen, wird ein Drücker 101 im Katheterhohlraum angeordnet. Wenn das Gerät 20 vollständig eingesetzt ist, nimmt es die zweite expandierte Konfiguration innerhalb des Gefäßes 80 an, wie in 16 gezeigt wird. Der Stentrahmen, der aus elastischem Material besteht, passt sich an die Form der Gefäßwand an, so dass, wenn am Ende betrachtet wird, das Gerät 20 ein kreisförmiges Aussehen aufweist, wenn es in einem runden Gefäß eingesetzt wird.
  • 17 und 18 zeigen weitere beschriebene Ausführungen. 17 zeigt die Ventilklappe 41 im zweiten Stent 60. Bei dieser Ausführung ist der Ventilklappenscheitel 50 mit dem distalen Umfang des zweiten Stents verbunden. 18 zeigt mindestens zwei Stentrahmen, die miteinander verbunden sind. Bei dieser speziellen Ausführung ist die Ventilklappe im ersten Stent 58 angeordnet, wobei der Ventilklappenscheitel 50 an der ersten Stent 58-zweiten Stent 60-Verbindungsstelle verbunden ist. In punktierten Linien können jedoch viele Stents vorhanden sein, wie beispielsweise der erste Stent 58, der zweite Stent 60 und der dritte Stent 61. Die Ventilklappe 41 kann in irgendeinem der Stents oder in allen vorgefunden werden. 19 zeigt ein Beispiel, das nicht Bestandteil der vorliegenden Erfindung ist, bei dem die Ventilklappe 41 im zweiten Stent 60 beginnt und sich in den dritten Stent 61 erstreckt, wobei es so ist, dass der erste Stent 58 leer ist.
  • Da das Gerät in einer in vivo Umgebung angeordnet wird, kann das Gerät schließlich mit therapeutischen Mitteln behandelt werden, um eine Heilung zu begünstigen. Beispielsweise kann der Rahmen mit therapeutischen Mitteln behandelt werden, wie beispielsweise krebsbekämpfenden Arzneimitteln, Zahnbelagbekämpfungsmitteln, Gerinnungshemmungsmitteln oder dergleichen. Gleichermaßen kann das Ventilklappenmaterial mit therapeutischen Mitteln behandelt werden, wie beispielsweise krebsbekämpfenden Arzneimitteln, Zahnbelagbekämpfungsmitteln, Gerinnungshemmungsmitteln, Proteinen, Wachstumsfaktoren, Proteoglycanen und dergleichen. Außerdem können strahlenundurchlässige Mittel hinzugefügt werden, wie beispielsweise Tantal, Barium, Wismut oder dergleichen, um die Röntgensichtbarkeit zu erhöhen. Diese Bestandteile können an den Rahmen oder das Ventilklappenmaterial gebunden werden, wie beispielsweise Einreiben des Mittels, Verbinden dieses, zum Haften bringen dieses oder dergleichen.
  • Während die Erfindung im Detail in den Zeichnungen und dem vorangegangenen Text veranschaulicht und beschrieben wurde, wird verstanden, dass diese nur einige Ausführungen sind, und dass der Bereich der Erfindung durch die als Anhang beigefügten Patentansprüche definiert wird.

Claims (34)

  1. Stentventilklappe, die für eine Anordnung in einem Gefäß (80) geeignet ist, wobei das Gefäß außerdem einen Durchmesser (84) und eine innere Hohlraumfläche aufweist, die aufweist: a) einen radial expandierbaren Stent (20) mit einem proximalen Stentende (31) und einem distalen Stentende (33), wobei der Stent einen expandierten Durchmesser (86) aufweist, der so bemessen ist, dass ein Kontakt mit einer inneren Hohlraumfläche des Gefäßes gestattet wird; b) eine Ventilklappe (41) mit einem proximalen Ventilklappenende (48) und einem distalen Ventilklappenende (50), wobei die Ventilklappe mindestens teilweise innerhalb eines inneren Abschnittes des Stents angeordnet ist, wobei die Ventilklappe mit einem kollagenhaltigen Biomaterial (38) gebildet wird, dadurch gekennzeichnet, dass sich das kollagenhaltige Biomaterial innerhalb des Stents (20) im Wesentlichen vom proximalen Stentende (31) zum distalen Stentende (33) erstreckt und mindestens zwei Ventilklappenblättchen (46) bildet, die sich im Wesentlichen vom proximalen Stentende (31) zum distalen Stentende (33) erstrecken, wobei das proximale Ventilklappenende (48) mit dem proximalen Stentende (31) verbunden ist.
  2. Stentventilklappe nach Anspruch 1, bei der der Stent (20) ein selbstexpandierender Stent ist.
  3. Stentventilklappe nach Anspruch 1, bei der eine Hülle (42) teilweise den Stent bedeckt.
  4. Stentventilklappe nach Anspruch 3, bei der die Hülle (42) außerdem im Wesentlichen biokompatibles Material aufweist.
  5. Stentventilklappe nach Anspruch 4, bei der der Stent (20) ein selbstexpandierender Stent ist.
  6. Stentventilklappe nach Anspruch 1, bei der der Stent (20) einen expandierten Durchmesser (86) größer als der Gefäßdurchmesser (84) aufweist.
  7. Stentventilklappe nach Anspruch 6, bei der der Stent (20) einen Durchmesser (86) um 110 Prozent größer als der Gefäßdurchmesser (84) aufweist.
  8. Stentventilklappe nach Anspruch 6, bei der die Hülle (42) teilweise die Außenfläche des Stents (20) bedeckt.
  9. Stentventilklappe nach Anspruch 8, bei der die Hülle ein biologisches Material aufweist.
  10. Stentventilklappe nach Anspruch 9, bei der die Hülle das Perikard aufweist.
  11. Stentventilklappe nach Anspruch 1, bei der die Hülle (42) vollständig die Außenfläche des Stents (20) bedeckt.
  12. Stentventilklappe nach Anspruch 1, bei der die Ventilklappe drei Blättchen (46) aufweist.
  13. Stentventilklappe nach Anspruch 1, bei der das kollagenhaltige Biomaterial das Perikard aufweist.
  14. Stentventilklappe nach Anspruch 13, bei der das proximale Ventilklappenende (48) auf das proximale Stentende (31) genäht ist.
  15. Stentventilklappe nach Anspruch 1, bei der eine Ventilklappenöffnung (52) am proximalen Ventilklappenende (48) angeordnet ist.
  16. Stentventilklappe nach Anspruch 15, bei der sich die Ventilklappenöffnung (52) über dem Durchmesser des Stents (20) erstreckt, um so mindestens 1 mm von einem Stentumfang (34) zu enden.
  17. Stentventilklappe nach Anspruch 1, bei der das distale Ventilklappenende (50) mit dem distalen Stentende (33) verbunden ist.
  18. Stentventilklappe nach Anspruch 1, bei der das distale Ventilklappenende (50) auf das distale Stentende (33) genäht ist.
  19. Stentventilklappe nach Anspruch 18, bei der das distale Ventilklappenende (50) mindestens 2-mal auf das distale Stentende (33) genäht ist.
  20. Stentventilklappe nach Anspruch 18, bei der das distale Ventilklappenende (50) mindestens 3-mal auf das distale Stentende (33) genäht ist.
  21. Stentventilklappe nach Anspruch 1, bei der ein Zwischenabschnitt der Ventilklappe mit einem Zwischenabschnitt des Stents verbunden ist.
  22. Stentventilklappe nach Anspruch 1, bei der sich eine Ventilklappenöffnung (52) im Wesentlichen über den Stentdurchmesser (86) erstreckt.
  23. Stentventilklappe nach Anspruch 22, bei der die Ventilklappenöffnung (52) mindestens 1 mm von einem Stentumfang (34) endet.
  24. Stentventilklappe nach Anspruch 22, bei der eine Verstärkung (53, 54) im Allgemeinen an einer Ventilklappenöffnung (52) und einem Stentumfang angeordnet ist.
  25. Stentventilklappe nach Anspruch 1, bei der der Stent (20) aufweist: eine erste Konfiguration, die für eine Zuführung einer Verabreichungsvorrichtung (100) durch einen Hohlraum ausgelegt ist; und eine zweite Konfiguration für ein Anpassen an eine Innenwand eines Körpergefäßes (80).
  26. Stentventilklappe nach Anspruch 25, bei der das Körpergefäß (80) eine Vene ist.
  27. Stentventilklappe nach Anspruch 1, bei der das kollagenhaltige Biomaterial mir dem proximalen Stentende (31) verbunden ist.
  28. Stentventilklappe nach Anspruch 27, bei der ein jedes der mindestens zwei Ventilklappenblättchen eine Tasche (46) aufweist.
  29. Stentventilklappe nach Anspruch 27, bei der das kollagenhaltige Biomaterial das Perikard aufweist.
  30. Stentventilklappe nach Anspruch 1, bei der der Stent (20) ein nichtselbstexpandierender Stent ist.
  31. Stentventilklappe nach Anspruch 13, bei der der Stent (20) eine Vielzahl von Biegungen (22) umfasst, die Bereiche bilden, in denen Streben (24) des Stents die Richtung umkehren.
  32. Stentventilklappe nach einem der Ansprüche 1 bis 31 in Kombination mit einer Verabreichungsvorrichtung (100) mit einem Hohlraum, und wobei die Stentventilklappe innerhalb des Hohlraumes aufgenommen wird.
  33. Stentventilklappe nach einem der Ansprüche 1 bis 31, die eine Herzventilklappe ist.
  34. Stentventilklappe nach einem der Ansprüche 1 bis 31, die eine Venenventilklappe ist.
DE60128069T 2000-01-31 2001-01-31 Stentventilklappen Active DE60128069T4 (de)

Priority Applications (3)

Application Number Priority Date Filing Date Title
US17919500P true 2000-01-31 2000-01-31
US179195P 2000-01-31
PCT/US2001/003095 WO2001054625A1 (en) 2000-01-31 2001-01-31 Stent valves and uses of same

Publications (2)

Publication Number Publication Date
DE60128069T2 true DE60128069T2 (de) 2007-12-27
DE60128069T4 DE60128069T4 (de) 2009-10-08

Family

ID=22655616

Family Applications (3)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE60128069T Active DE60128069T4 (de) 2000-01-31 2001-01-31 Stentventilklappen
DE60128069A Active DE60128069D1 (de) 2000-01-31 2001-01-31 Stentventilklappen
DE20122916U Expired - Lifetime DE20122916U1 (de) 2000-01-31 2001-01-31 Stentventil

Family Applications After (2)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE60128069A Active DE60128069D1 (de) 2000-01-31 2001-01-31 Stentventilklappen
DE20122916U Expired - Lifetime DE20122916U1 (de) 2000-01-31 2001-01-31 Stentventil

Country Status (14)

Country Link
US (3) US8906083B2 (de)
EP (2) EP1255510B3 (de)
JP (1) JP2004500189A (de)
KR (2) KR100850035B1 (de)
AT (1) AT360400T (de)
AU (3) AU784782B2 (de)
BR (1) BR0107997A (de)
CA (3) CA2661804C (de)
DE (3) DE60128069T4 (de)
DK (1) DK1255510T5 (de)
ES (1) ES2286097T7 (de)
MX (1) MXPA02007426A (de)
PL (3) PL201632B1 (de)
WO (1) WO2001054625A1 (de)

Families Citing this family (512)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
EP0850607A1 (de) 1996-12-31 1998-07-01 Cordis Corporation Klappenprothese zur Implantation in Körperkanälen
US6006134A (en) 1998-04-30 1999-12-21 Medtronic, Inc. Method and device for electronically controlling the beating of a heart using venous electrical stimulation of nerve fibers
US7452371B2 (en) 1999-06-02 2008-11-18 Cook Incorporated Implantable vascular device
US6254564B1 (en) 1998-09-10 2001-07-03 Percardia, Inc. Left ventricular conduit with blood vessel graft
US7749245B2 (en) 2000-01-27 2010-07-06 Medtronic, Inc. Cardiac valve procedure methods and devices
US7018401B1 (en) 1999-02-01 2006-03-28 Board Of Regents, The University Of Texas System Woven intravascular devices and methods for making the same and apparatus for delivery of the same
US8579966B2 (en) 1999-11-17 2013-11-12 Medtronic Corevalve Llc Prosthetic valve for transluminal delivery
US7018406B2 (en) 1999-11-17 2006-03-28 Corevalve Sa Prosthetic valve for transluminal delivery
US8016877B2 (en) 1999-11-17 2011-09-13 Medtronic Corevalve Llc Prosthetic valve for transluminal delivery
US8241274B2 (en) 2000-01-19 2012-08-14 Medtronic, Inc. Method for guiding a medical device
EP1900343B1 (de) 2000-01-31 2015-10-21 Cook Biotech Incorporated Stentklappen
AT360400T (de) 2000-01-31 2007-05-15 Cook Biotech Inc Stentventilklappen
DE10010073B4 (de) 2000-02-28 2005-12-22 Ferrari, Markus, Dr.med. Dr.disc.pol. Verankerung für implantierbare Herzklappenprothesen
USRE45130E1 (en) 2000-02-28 2014-09-09 Jenavalve Technology Gmbh Device for fastening and anchoring cardiac valve prostheses
KR100760731B1 (ko) * 2000-03-03 2007-10-04 엘렌 토르페 패트리샤 혈관 역류 치료용 구부 판막 및 스텐트
US8474460B2 (en) 2000-03-04 2013-07-02 Pulmonx Corporation Implanted bronchial isolation devices and methods
US6454799B1 (en) 2000-04-06 2002-09-24 Edwards Lifesciences Corporation Minimally-invasive heart valves and methods of use
AT396648T (de) * 2000-05-09 2008-06-15 Paieon Inc System und verfahren für drei-dimentionale rekonstruktion von einer arterie
US8366769B2 (en) 2000-06-01 2013-02-05 Edwards Lifesciences Corporation Low-profile, pivotable heart valve sewing ring
US8771302B2 (en) 2001-06-29 2014-07-08 Medtronic, Inc. Method and apparatus for resecting and replacing an aortic valve
US8623077B2 (en) 2001-06-29 2014-01-07 Medtronic, Inc. Apparatus for replacing a cardiac valve
AU7308801A (en) 2000-06-30 2002-01-30 Viacor Inc Intravascular filter with debris entrapment mechanism
US7544206B2 (en) 2001-06-29 2009-06-09 Medtronic, Inc. Method and apparatus for resecting and replacing an aortic valve
US20020022860A1 (en) 2000-08-18 2002-02-21 Borillo Thomas E. Expandable implant devices for filtering blood flow from atrial appendages
US7097659B2 (en) 2001-09-07 2006-08-29 Medtronic, Inc. Fixation band for affixing a prosthetic heart valve to tissue
US6733525B2 (en) 2001-03-23 2004-05-11 Edwards Lifesciences Corporation Rolled minimally-invasive heart valves and methods of use
AU2002320189B2 (en) 2001-06-28 2007-04-26 Cook Biotech Incorporated Graft prosthesis devices containing renal capsule collagen
FR2826863B1 (fr) 2001-07-04 2003-09-26 Jacques Seguin Ensemble permettant la mise en place d'une valve prothetique dans un conduit corporel
FR2828091B1 (fr) 2001-07-31 2003-11-21 Seguin Jacques Ensemble permettant la mise en place d'une valve prothetique dans un conduit corporel
FR2828263B1 (fr) 2001-08-03 2007-05-11 Philipp Bonhoeffer Dispositif d'implantation d'un implant et procede d'implantation du dispositif
US20030050648A1 (en) 2001-09-11 2003-03-13 Spiration, Inc. Removable lung reduction devices, systems, and methods
US7556646B2 (en) 2001-09-13 2009-07-07 Edwards Lifesciences Corporation Methods and apparatuses for deploying minimally-invasive heart valves
US6893460B2 (en) 2001-10-11 2005-05-17 Percutaneous Valve Technologies Inc. Implantable prosthetic valve
US6592594B2 (en) 2001-10-25 2003-07-15 Spiration, Inc. Bronchial obstruction device deployment system and method
US8308797B2 (en) 2002-01-04 2012-11-13 Colibri Heart Valve, LLC Percutaneously implantable replacement heart valve device and method of making same
US20030181922A1 (en) 2002-03-20 2003-09-25 Spiration, Inc. Removable anchored lung volume reduction devices and methods
US6752828B2 (en) * 2002-04-03 2004-06-22 Scimed Life Systems, Inc. Artificial valve
US8721713B2 (en) * 2002-04-23 2014-05-13 Medtronic, Inc. System for implanting a replacement valve
US7351256B2 (en) 2002-05-10 2008-04-01 Cordis Corporation Frame based unidirectional flow prosthetic implant
US20030216769A1 (en) 2002-05-17 2003-11-20 Dillard David H. Removable anchored lung volume reduction devices and methods
WO2004010845A2 (en) 2002-07-26 2004-02-05 Emphasys Medical, Inc. Bronchial flow control devices with membrane seal
CA2495390A1 (en) 2002-08-15 2004-02-26 Cook Incorporated Implantable vascular device
KR100442330B1 (ko) 2002-09-03 2004-07-30 주식회사 엠아이텍 스텐트 및 이 스텐트의 제조방법
US6875231B2 (en) * 2002-09-11 2005-04-05 3F Therapeutics, Inc. Percutaneously deliverable heart valve
US8551162B2 (en) * 2002-12-20 2013-10-08 Medtronic, Inc. Biologically implantable prosthesis
WO2004082528A2 (en) 2003-03-17 2004-09-30 Cook Incorporated Vascular valve with removable support component
US7399315B2 (en) 2003-03-18 2008-07-15 Edwards Lifescience Corporation Minimally-invasive heart valve with cusp positioners
US7871434B2 (en) * 2003-04-01 2011-01-18 Cook Incorporated Percutaneously deployed vascular valves
US7625399B2 (en) 2003-04-24 2009-12-01 Cook Incorporated Intralumenally-implantable frames
CA2523262C (en) * 2003-04-24 2012-01-24 Cook Incorporated Artificial valve prosthesis with improved flow dynamics
WO2004103222A1 (en) * 2003-05-19 2004-12-02 Cook Incorporated Implantable medical device with constrained expansion
WO2005011535A2 (en) * 2003-07-31 2005-02-10 Cook Incorporated Prosthetic valve for implantation in a body vessel
US7533671B2 (en) 2003-08-08 2009-05-19 Spiration, Inc. Bronchoscopic repair of air leaks in a lung
CA2536923C (en) * 2003-09-04 2012-10-09 Cook Biotech Incorporated Extracellular matrix composite materials, and manufacture and use thereof
WO2005032411A2 (en) * 2003-09-30 2005-04-14 Alveolus Inc. Removable stent
US20050075725A1 (en) * 2003-10-02 2005-04-07 Rowe Stanton J. Implantable prosthetic valve with non-laminar flow
US9579194B2 (en) 2003-10-06 2017-02-28 Medtronic ATS Medical, Inc. Anchoring structure with concave landing zone
US7070616B2 (en) * 2003-10-31 2006-07-04 Cordis Corporation Implantable valvular prosthesis
US7347869B2 (en) * 2003-10-31 2008-03-25 Cordis Corporation Implantable valvular prosthesis
AU2004294990B2 (en) 2003-11-28 2010-11-11 Cook Biotech Incorporated Vascular occlusion methods, systems and devices
US7186265B2 (en) * 2003-12-10 2007-03-06 Medtronic, Inc. Prosthetic cardiac valves and systems and methods for implanting thereof
US7261732B2 (en) * 2003-12-22 2007-08-28 Henri Justino Stent mounted valve
US7959666B2 (en) * 2003-12-23 2011-06-14 Sadra Medical, Inc. Methods and apparatus for endovascularly replacing a heart valve
US20050137686A1 (en) * 2003-12-23 2005-06-23 Sadra Medical, A Delaware Corporation Externally expandable heart valve anchor and method
US8343213B2 (en) 2003-12-23 2013-01-01 Sadra Medical, Inc. Leaflet engagement elements and methods for use thereof
US7824443B2 (en) 2003-12-23 2010-11-02 Sadra Medical, Inc. Medical implant delivery and deployment tool
DE10394350B4 (de) 2003-12-23 2018-05-17 Cormove In ein Lumen zu implantierender Teilesatz und Prothese denselben enthaltend
US20050137691A1 (en) * 2003-12-23 2005-06-23 Sadra Medical Two piece heart valve and anchor
US7748389B2 (en) * 2003-12-23 2010-07-06 Sadra Medical, Inc. Leaflet engagement elements and methods for use thereof
US9005273B2 (en) 2003-12-23 2015-04-14 Sadra Medical, Inc. Assessing the location and performance of replacement heart valves
US8840663B2 (en) 2003-12-23 2014-09-23 Sadra Medical, Inc. Repositionable heart valve method
US20050137696A1 (en) * 2003-12-23 2005-06-23 Sadra Medical Apparatus and methods for protecting against embolization during endovascular heart valve replacement
US7824442B2 (en) 2003-12-23 2010-11-02 Sadra Medical, Inc. Methods and apparatus for endovascularly replacing a heart valve
PT2926766T (pt) 2003-12-23 2017-06-02 Boston Scient Scimed Inc Válvula cardíaca reposicionável
US8579962B2 (en) 2003-12-23 2013-11-12 Sadra Medical, Inc. Methods and apparatus for performing valvuloplasty
US7329279B2 (en) 2003-12-23 2008-02-12 Sadra Medical, Inc. Methods and apparatus for endovascularly replacing a patient's heart valve
US9526609B2 (en) 2003-12-23 2016-12-27 Boston Scientific Scimed, Inc. Methods and apparatus for endovascularly replacing a patient's heart valve
US8603160B2 (en) 2003-12-23 2013-12-10 Sadra Medical, Inc. Method of using a retrievable heart valve anchor with a sheath
US20050137694A1 (en) 2003-12-23 2005-06-23 Haug Ulrich R. Methods and apparatus for endovascularly replacing a patient's heart valve
US20050137687A1 (en) * 2003-12-23 2005-06-23 Sadra Medical Heart valve anchor and method
US8828078B2 (en) * 2003-12-23 2014-09-09 Sadra Medical, Inc. Methods and apparatus for endovascular heart valve replacement comprising tissue grasping elements
US20120041550A1 (en) 2003-12-23 2012-02-16 Sadra Medical, Inc. Methods and Apparatus for Endovascular Heart Valve Replacement Comprising Tissue Grasping Elements
CN101947146B (zh) 2003-12-23 2014-08-06 萨德拉医学公司 可再定位的心脏瓣膜
US7445631B2 (en) 2003-12-23 2008-11-04 Sadra Medical, Inc. Methods and apparatus for endovascularly replacing a patient's heart valve
US7381219B2 (en) 2003-12-23 2008-06-03 Sadra Medical, Inc. Low profile heart valve and delivery system
US8182528B2 (en) 2003-12-23 2012-05-22 Sadra Medical, Inc. Locking heart valve anchor
US7988724B2 (en) 2003-12-23 2011-08-02 Sadra Medical, Inc. Systems and methods for delivering a medical implant
US8328868B2 (en) 2004-11-05 2012-12-11 Sadra Medical, Inc. Medical devices and delivery systems for delivering medical devices
JP4970053B2 (ja) * 2004-01-20 2012-07-04 クック・インコーポレイテッドCook Incorporated 縫合された取付け装置を有する腔内ステントグラフト
JP4887159B2 (ja) * 2004-01-20 2012-02-29 クック・インコーポレイテッドCook Incorporated 腔内人工器官装置およびその形成方法
US7871435B2 (en) 2004-01-23 2011-01-18 Edwards Lifesciences Corporation Anatomically approximate prosthetic mitral heart valve
GB2430626B (en) 2004-02-09 2008-09-24 Cook Biotech Inc Stent graft devices having collagen coating
US8876791B2 (en) 2005-02-25 2014-11-04 Pulmonx Corporation Collateral pathway treatment using agent entrained by aspiration flow current
ITTO20040135A1 (it) 2004-03-03 2004-06-03 Sorin Biomedica Cardio Spa Protesi valvolare cardiaca
JP2007535342A (ja) 2004-03-11 2007-12-06 パーキュテイニアス カルディオバスキュラー ソリューションズ ピー・ティー・ワイ リミテッド 経皮的人工心臓弁
WO2005094694A2 (en) * 2004-03-29 2005-10-13 Cook Biotech Incorporated Medical graft products with differing regions and methods and systems for producing the same
BRPI0510107A (pt) 2004-04-23 2007-09-25 3F Therapeutics Inc válvula protéica implantável
US7780725B2 (en) * 2004-06-16 2010-08-24 Sadra Medical, Inc. Everting heart valve
US7462191B2 (en) 2004-06-30 2008-12-09 Edwards Lifesciences Pvt, Inc. Device and method for assisting in the implantation of a prosthetic valve
AT544423T (de) * 2004-07-02 2012-02-15 Cook Medical Technologies Llc Stent mit bogenförmigen streben
US20060052867A1 (en) 2004-09-07 2006-03-09 Medtronic, Inc Replacement prosthetic heart valve, system and method of implant
AU2005294316A1 (en) * 2004-10-06 2006-04-20 Cook Incorporated Medical device with bioactive agent
US7458987B2 (en) * 2004-10-29 2008-12-02 Cook Incorporated Vascular valves having implanted and target configurations and methods of preparing the same
US7563276B2 (en) * 2004-10-29 2009-07-21 Cook Incorporated Intraluminal medical device with cannula for controlled retrograde flow
US7905826B2 (en) 2004-11-03 2011-03-15 Cook Incorporated Methods for modifying vascular vessel walls
WO2006050537A2 (en) 2004-11-03 2006-05-11 Cook Incorporated Methods for treating valve-associated regions of vascular vessels
US8562672B2 (en) 2004-11-19 2013-10-22 Medtronic, Inc. Apparatus for treatment of cardiac valves and method of its manufacture
US7771472B2 (en) 2004-11-19 2010-08-10 Pulmonx Corporation Bronchial flow control devices and methods of use
WO2006062976A2 (en) 2004-12-07 2006-06-15 Cook Incorporated Methods for modifying vascular vessel walls
DE102005003632A1 (de) 2005-01-20 2006-08-17 Ferrari, Markus, Dr.med. Dr.disc.pol. Katheter für die transvaskuläre Implantation von Herzklappenprothesen
ITTO20050074A1 (it) 2005-02-10 2006-08-11 Sorin Biomedica Cardio Srl Protesi valvola cardiaca
US8303647B2 (en) * 2005-03-03 2012-11-06 Cook Medical Technologies Llc Medical valve leaflet structures with peripheral region receptive to tissue ingrowth
US8454678B2 (en) * 2005-03-19 2013-06-04 Cook Biotech Incorporated Prosthetic implants including ECM composite material
US7962208B2 (en) 2005-04-25 2011-06-14 Cardiac Pacemakers, Inc. Method and apparatus for pacing during revascularization
US7914569B2 (en) 2005-05-13 2011-03-29 Medtronics Corevalve Llc Heart valve prosthesis and methods of manufacture and use
CA2609022C (en) * 2005-05-20 2010-07-20 The Cleveland Clinic Foundation Apparatus and methods for repairing the function of a diseased valve and method for making same
CN101180010B (zh) 2005-05-24 2010-12-01 爱德华兹生命科学公司 快速展开假体心脏瓣膜
US7780723B2 (en) 2005-06-13 2010-08-24 Edwards Lifesciences Corporation Heart valve delivery system
US20060287668A1 (en) * 2005-06-16 2006-12-21 Fawzi Natalie V Apparatus and methods for intravascular embolic protection
WO2007013999A2 (en) * 2005-07-21 2007-02-01 Florida International University Collapsible heart valve with polymer leaflets
US8771340B2 (en) 2005-08-25 2014-07-08 Cook Medical Technologies Llc Methods and devices for the endoluminal deployment and securement of prostheses
US8470022B2 (en) 2005-08-31 2013-06-25 Cook Biotech Incorporated Implantable valve
US7712606B2 (en) 2005-09-13 2010-05-11 Sadra Medical, Inc. Two-part package for medical implant
WO2007038540A1 (en) 2005-09-26 2007-04-05 Medtronic, Inc. Prosthetic cardiac and venous valves
US8167932B2 (en) 2005-10-18 2012-05-01 Edwards Lifesciences Corporation Heart valve delivery system with valve catheter
DE102005051849B4 (de) 2005-10-28 2010-01-21 JenaValve Technology Inc., Wilmington Vorrichtung zur Implantation und Befestigung von Herzklappenprothesen
DE102005052628B4 (de) 2005-11-04 2014-06-05 Jenavalve Technology Inc. Selbstexpandierendes, flexibles Drahtgeflecht mit integrierter Klappenprothese für den transvaskulären Herzklappenersatz und ein System mit einer solchen Vorrichtung und einem Einführkatheter
EP1951352B1 (de) 2005-11-10 2017-01-11 Edwards Lifesciences CardiAQ LLC Ballon-expandierbarer, selbst-expandierbarer gefässprothesen-verbindungsstent
US8287584B2 (en) 2005-11-14 2012-10-16 Sadra Medical, Inc. Medical implant deployment tool
US20070213813A1 (en) 2005-12-22 2007-09-13 Symetis Sa Stent-valves for valve replacement and associated methods and systems for surgery
US7815923B2 (en) 2005-12-29 2010-10-19 Cook Biotech Incorporated Implantable graft material
US9078781B2 (en) 2006-01-11 2015-07-14 Medtronic, Inc. Sterile cover for compressible stents used in percutaneous device delivery systems
EP2004095B1 (de) 2006-03-28 2019-06-12 Medtronic, Inc. Herzklappenprothese aus herzbeutelmaterial und herstellungsverfahren dafür
US7691151B2 (en) 2006-03-31 2010-04-06 Spiration, Inc. Articulable Anchor
US7524331B2 (en) * 2006-04-06 2009-04-28 Medtronic Vascular, Inc. Catheter delivered valve having a barrier to provide an enhanced seal
US7740655B2 (en) * 2006-04-06 2010-06-22 Medtronic Vascular, Inc. Reinforced surgical conduit for implantation of a stented valve therein
US20070239269A1 (en) * 2006-04-07 2007-10-11 Medtronic Vascular, Inc. Stented Valve Having Dull Struts
US20070244544A1 (en) * 2006-04-14 2007-10-18 Medtronic Vascular, Inc. Seal for Enhanced Stented Valve Fixation
US20070244545A1 (en) * 2006-04-14 2007-10-18 Medtronic Vascular, Inc. Prosthetic Conduit With Radiopaque Symmetry Indicators
US20070244546A1 (en) * 2006-04-18 2007-10-18 Medtronic Vascular, Inc. Stent Foundation for Placement of a Stented Valve
US8070800B2 (en) * 2006-05-05 2011-12-06 Children's Medical Center Corporation Transcatheter heart valve prostheses
US7811316B2 (en) 2006-05-25 2010-10-12 Deep Vein Medical, Inc. Device for regulating blood flow
US8092517B2 (en) 2006-05-25 2012-01-10 Deep Vein Medical, Inc. Device for regulating blood flow
US20070276467A1 (en) * 2006-05-25 2007-11-29 Menno Kalmann Device for regulating blood flow
WO2008013915A2 (en) 2006-07-28 2008-01-31 Arshad Quadri Percutaneous valve prosthesis and system and method for implanting same
US9566178B2 (en) 2010-06-24 2017-02-14 Edwards Lifesciences Cardiaq Llc Actively controllable stent, stent graft, heart valve and method of controlling same
US9585743B2 (en) 2006-07-31 2017-03-07 Edwards Lifesciences Cardiaq Llc Surgical implant devices and methods for their manufacture and use
AU2013222451B2 (en) 2012-02-22 2018-08-09 Edwards Lifesciences Cardiaq Llc Actively controllable stent, stent graft, heart valve and method of controlling same
US20080039926A1 (en) * 2006-08-11 2008-02-14 Majercak David C Stent graft sealing zone connecting structure
US8257429B2 (en) 2006-08-21 2012-09-04 Oregon Health & Science University Biomedical valve devices, support frames for use in such devices, and related methods
WO2008031103A2 (en) 2006-09-08 2008-03-13 Edwards Lifesciences Corporation Integrated heart valve delivery system
US8834564B2 (en) 2006-09-19 2014-09-16 Medtronic, Inc. Sinus-engaging valve fixation member
US8348995B2 (en) 2006-09-19 2013-01-08 Medtronic Ventor Technologies, Ltd. Axial-force fixation member for valve
EP2083901B1 (de) 2006-10-16 2017-12-27 Medtronic Ventor Technologies Ltd. Transapikales abgabesystem mit ventrikulo-arteriellem überfluss-bypass
CA2667318C (en) 2006-10-22 2016-09-13 Idev Technologies, Inc. Methods for securing strand ends and the resulting devices
CN101172058B (zh) * 2006-10-31 2011-04-06 温宁 支架与生物瓣膜编织成一体的支架瓣膜及其制作方法
CN101172059B (zh) * 2006-10-31 2010-12-08 温宁;金磊 带内层舌状结构的支架瓣膜及其支架的编织方法
US7771467B2 (en) 2006-11-03 2010-08-10 The Cleveland Clinic Foundation Apparatus for repairing the function of a native aortic valve
JP5593545B2 (ja) 2006-12-06 2014-09-24 メドトロニック シーブイ ルクセンブルク エス.アー.エール.エル. 弁輪に固定された自己拡張型弁の経心尖的送達のためのシステムおよび方法
FR2909857B1 (fr) * 2006-12-14 2009-03-06 Perouse Soc Par Actions Simpli Endovalve.
US8236045B2 (en) 2006-12-22 2012-08-07 Edwards Lifesciences Corporation Implantable prosthetic valve assembly and method of making the same
US9510943B2 (en) * 2007-01-19 2016-12-06 Medtronic, Inc. Stented heart valve devices and methods for atrioventricular valve replacement
US8246677B2 (en) 2007-02-16 2012-08-21 Medtronic, Inc. Delivery systems and methods of implantation for replacement prosthetic heart valves
US7896915B2 (en) 2007-04-13 2011-03-01 Jenavalve Technology, Inc. Medical device for treating a heart valve insufficiency
US9138315B2 (en) 2007-04-13 2015-09-22 Jenavalve Technology Gmbh Medical device for treating a heart valve insufficiency or stenosis
WO2008138584A1 (en) 2007-05-15 2008-11-20 Jenavalve Technology Inc. Handle for manipulating a catheter tip, catheter system and medical insertion system for inserting a self-expandable heart valve stent
FR2915087A1 (fr) 2007-04-20 2008-10-24 Corevalve Inc Implant de traitement d'une valve cardiaque, en particulier d'une valve mitrale, materiel inculant cet implant et materiel de mise en place de cet implant.
US20080279833A1 (en) * 2007-05-10 2008-11-13 Matheny Robert G Laminate sheet articles for tissue regeneration
US8747458B2 (en) 2007-08-20 2014-06-10 Medtronic Ventor Technologies Ltd. Stent loading tool and method for use thereof
US8728154B2 (en) 2007-08-24 2014-05-20 St. Jude Medical, Inc. Prosthetic aortic heart valves
DE102007043830A1 (de) 2007-09-13 2009-04-02 Lozonschi, Lucian, Madison Herzklappenstent
EP3245980A1 (de) 2007-09-26 2017-11-22 St. Jude Medical, LLC Faltbare herzklappenprothesen
US9532868B2 (en) 2007-09-28 2017-01-03 St. Jude Medical, Inc. Collapsible-expandable prosthetic heart valves with structures for clamping native tissue
WO2009045334A1 (en) 2007-09-28 2009-04-09 St. Jude Medical, Inc. Collapsible/expandable prosthetic heart valves with native calcified leaflet retention features
US20090138079A1 (en) * 2007-10-10 2009-05-28 Vector Technologies Ltd. Prosthetic heart valve for transfemoral delivery
JP5570993B2 (ja) 2007-10-12 2014-08-13 スピレーション インコーポレイテッド 弁装填具の方法、システム、および装置
US9848981B2 (en) 2007-10-12 2017-12-26 Mayo Foundation For Medical Education And Research Expandable valve prosthesis with sealing mechanism
US8715337B2 (en) * 2007-11-09 2014-05-06 Cook Medical Technologies Llc Aortic valve stent graft
US7846199B2 (en) * 2007-11-19 2010-12-07 Cook Incorporated Remodelable prosthetic valve
EP2231070B1 (de) 2007-12-14 2013-05-22 Edwards Lifesciences Corporation Segelbefestigungsrahmen für eine klappenprothese
US8257434B2 (en) * 2007-12-18 2012-09-04 Cormatrix Cardiovascular, Inc. Prosthetic tissue valve
US8679176B2 (en) 2007-12-18 2014-03-25 Cormatrix Cardiovascular, Inc Prosthetic tissue valve
US8157853B2 (en) 2008-01-24 2012-04-17 Medtronic, Inc. Delivery systems and methods of implantation for prosthetic heart valves
WO2009094501A1 (en) 2008-01-24 2009-07-30 Medtronic, Inc. Markers for prosthetic heart valves
EP3572044A1 (de) 2008-01-24 2019-11-27 Medtronic, Inc. Stents für herzklappenprothesen
US9149358B2 (en) 2008-01-24 2015-10-06 Medtronic, Inc. Delivery systems for prosthetic heart valves
US9393115B2 (en) 2008-01-24 2016-07-19 Medtronic, Inc. Delivery systems and methods of implantation for prosthetic heart valves
EP2254513B1 (de) 2008-01-24 2015-10-28 Medtronic, Inc. Stents für herzklappenprothesen
CA2715448C (en) 2008-02-25 2017-06-13 Medtronic Vascular Inc. Infundibular reducer devices
WO2011104269A1 (en) 2008-02-26 2011-09-01 Jenavalve Technology Inc. Stent for the positioning and anchoring of a valvular prosthesis in an implantation site in the heart of a patient
US9044318B2 (en) 2008-02-26 2015-06-02 Jenavalve Technology Gmbh Stent for the positioning and anchoring of a valvular prosthesis
US8398704B2 (en) 2008-02-26 2013-03-19 Jenavalve Technology, Inc. Stent for the positioning and anchoring of a valvular prosthesis in an implantation site in the heart of a patient
US8465540B2 (en) 2008-02-26 2013-06-18 Jenavalve Technology, Inc. Stent for the positioning and anchoring of a valvular prosthesis
US9168130B2 (en) 2008-02-26 2015-10-27 Jenavalve Technology Gmbh Stent for the positioning and anchoring of a valvular prosthesis in an implantation site in the heart of a patient
US8317858B2 (en) 2008-02-26 2012-11-27 Jenavalve Technology, Inc. Stent for the positioning and anchoring of a valvular prosthesis in an implantation site in the heart of a patient
WO2009108355A1 (en) 2008-02-28 2009-09-03 Medtronic, Inc. Prosthetic heart valve systems
US9241792B2 (en) 2008-02-29 2016-01-26 Edwards Lifesciences Corporation Two-step heart valve implantation
CN101959478B (zh) 2008-02-29 2013-12-18 爱德华兹生命科学公司 用于部署假体装置的可扩展元件
US8313525B2 (en) 2008-03-18 2012-11-20 Medtronic Ventor Technologies, Ltd. Valve suturing and implantation procedures
US8696689B2 (en) * 2008-03-18 2014-04-15 Medtronic Ventor Technologies Ltd. Medical suturing device and method for use thereof
US8430927B2 (en) 2008-04-08 2013-04-30 Medtronic, Inc. Multiple orifice implantable heart valve and methods of implantation
US8312825B2 (en) 2008-04-23 2012-11-20 Medtronic, Inc. Methods and apparatuses for assembly of a pericardial prosthetic heart valve
US8696743B2 (en) 2008-04-23 2014-04-15 Medtronic, Inc. Tissue attachment devices and methods for prosthetic heart valves
US9061119B2 (en) 2008-05-09 2015-06-23 Edwards Lifesciences Corporation Low profile delivery system for transcatheter heart valve
EP2119417B1 (de) 2008-05-16 2012-04-25 Sorin Biomedica Cardio S.r.l. Atraumatische prothetische Herzklappenprothese
CN202105047U (zh) 2008-06-06 2012-01-11 爱德华兹生命科学公司 小外形经导管的心瓣膜
US8323335B2 (en) 2008-06-20 2012-12-04 Edwards Lifesciences Corporation Retaining mechanisms for prosthetic valves and methods for using
EP2331016A1 (de) * 2008-07-15 2011-06-15 St. Jude Medical, Inc. Axiale verankerung von kollabierbaren und reexpandierbaren herzklappenprothesen für verschiedene krankheiten
DE202009018961U1 (de) 2008-07-15 2014-11-26 St. Jude Medical, Inc. Herzklappenprothese und Anordnung zum Zuführen einer Herzklappenprothese
US9005274B2 (en) * 2008-08-04 2015-04-14 Stentys Sas Method for treating a body lumen
US8845715B2 (en) * 2008-08-18 2014-09-30 Hisham M. F. SHERIF Total aortic arch reconstruction graft
US8652202B2 (en) * 2008-08-22 2014-02-18 Edwards Lifesciences Corporation Prosthetic heart valve and delivery apparatus
WO2010031060A1 (en) 2008-09-15 2010-03-18 Medtronic Ventor Technologies Ltd. Prosthetic heart valve having identifiers for aiding in radiographic positioning
US8721714B2 (en) 2008-09-17 2014-05-13 Medtronic Corevalve Llc Delivery system for deployment of medical devices
WO2010037141A1 (en) 2008-09-29 2010-04-01 Cardiaq Valve Technologies, Inc. Heart valve
US9730790B2 (en) 2009-09-29 2017-08-15 Edwards Lifesciences Cardiaq Llc Replacement valve and method
EP2845569A1 (de) 2008-10-01 2015-03-11 Cardiaq Valve Technologies, Inc. Einführsystem für Gefäßimplantat
US8690936B2 (en) 2008-10-10 2014-04-08 Edwards Lifesciences Corporation Expandable sheath for introducing an endovascular delivery device into a body
US8137398B2 (en) 2008-10-13 2012-03-20 Medtronic Ventor Technologies Ltd Prosthetic valve having tapered tip when compressed for delivery
US8986361B2 (en) 2008-10-17 2015-03-24 Medtronic Corevalve, Inc. Delivery system for deployment of medical devices
CN102223910B (zh) 2008-11-25 2014-05-07 爱德华兹生命科学公司 用于原位扩张假器官装置的器械
US8308798B2 (en) * 2008-12-19 2012-11-13 Edwards Lifesciences Corporation Quick-connect prosthetic heart valve and methods
US8834563B2 (en) 2008-12-23 2014-09-16 Sorin Group Italia S.R.L. Expandable prosthetic valve having anchoring appendages
WO2010080884A1 (en) 2009-01-07 2010-07-15 Cook Incorporated Implantable valve prosthesis with independent frame elements
ES2553762T3 (es) * 2009-02-18 2015-12-11 Cormatrix Cardiovascular, Inc. Composiciones y métodos para prevenir la arritmia cardiaca
AU2010218384B2 (en) 2009-02-27 2014-11-20 St. Jude Medical, Inc. Stent features for collapsible prosthetic heart valves
GB0905444D0 (en) 2009-03-30 2009-05-13 Ucl Business Plc Heart valve prosthesis
US9980818B2 (en) 2009-03-31 2018-05-29 Edwards Lifesciences Corporation Prosthetic heart valve system with positioning markers
JP2012523894A (ja) 2009-04-15 2012-10-11 カルディアック バルブ テクノロジーズ,インコーポレーテッド 血管インプラント及びその配設システム
US8512397B2 (en) 2009-04-27 2013-08-20 Sorin Group Italia S.R.L. Prosthetic vascular conduit
US8468667B2 (en) 2009-05-15 2013-06-25 Jenavalve Technology, Inc. Device for compressing a stent
US8348998B2 (en) 2009-06-26 2013-01-08 Edwards Lifesciences Corporation Unitary quick connect prosthetic heart valve and deployment system and methods
US8439970B2 (en) 2009-07-14 2013-05-14 Edwards Lifesciences Corporation Transapical delivery system for heart valves
US8808369B2 (en) 2009-10-05 2014-08-19 Mayo Foundation For Medical Education And Research Minimally invasive aortic valve replacement
US8449599B2 (en) 2009-12-04 2013-05-28 Edwards Lifesciences Corporation Prosthetic valve for replacing mitral valve
EP3300695A1 (de) * 2009-12-08 2018-04-04 Avalon Medical Ltd. Vorrichtung und system zur neuplatzierung einer transkatheter-mitralklappe
EP3351249A1 (de) 2010-01-27 2018-07-25 VIIV Healthcare Company Antivirale therapie
US9226826B2 (en) 2010-02-24 2016-01-05 Medtronic, Inc. Transcatheter valve structure and methods for valve delivery
SG186837A1 (en) 2010-03-01 2013-02-28 Colibri Heart Valve Llc Percutaneously deliverable heart valve and methods associated therewith
CN102869321B (zh) 2010-03-05 2015-05-06 爱德华兹生命科学公司 人工瓣膜锁紧机构
US20110224785A1 (en) 2010-03-10 2011-09-15 Hacohen Gil Prosthetic mitral valve with tissue anchors
WO2011120050A1 (en) * 2010-03-26 2011-09-29 Thubrikar Aortic Valve, Inc. Valve component, frame component and prosthetic valve device including the same for implantation in a body lumen
US8652204B2 (en) 2010-04-01 2014-02-18 Medtronic, Inc. Transcatheter valve with torsion spring fixation and related systems and methods
US8579964B2 (en) 2010-05-05 2013-11-12 Neovasc Inc. Transcatheter mitral valve prosthesis
US9554897B2 (en) 2011-04-28 2017-01-31 Neovasc Tiara Inc. Methods and apparatus for engaging a valve prosthesis with tissue
US9308087B2 (en) 2011-04-28 2016-04-12 Neovasc Tiara Inc. Sequentially deployed transcatheter mitral valve prosthesis
WO2011143238A2 (en) 2010-05-10 2011-11-17 Edwards Lifesciences Corporation Prosthetic heart valve
US20110288626A1 (en) 2010-05-20 2011-11-24 Helmut Straubinger Catheter system for introducing an expandable heart valve stent into the body of a patient, insertion system with a catheter system and medical device for treatment of a heart valve defect
IT1400327B1 (it) 2010-05-21 2013-05-24 Sorin Biomedica Cardio Srl Dispositivo di supporto per protesi valvolari e corrispondente corredo.
CA2799459A1 (en) 2010-05-25 2011-12-01 Jenavalve Technology Inc. Prosthetic heart valve and transcatheter delivered endoprosthesis comprising a prosthetic heart valve and a stent
US9795476B2 (en) 2010-06-17 2017-10-24 St. Jude Medical, Llc Collapsible heart valve with angled frame
EP2582326B1 (de) 2010-06-21 2016-05-18 Edwards Lifesciences CardiAQ LLC Herzklappenersatz
SG186835A1 (en) 2010-06-28 2013-02-28 Colibri Heart Valve Llc Method and apparatus for the endoluminal delivery of intravascular devices
EP2590595B1 (de) 2010-07-09 2015-08-26 Highlife SAS Atrioventrikuläre transkatheter-klappenprothese
US8657872B2 (en) 2010-07-19 2014-02-25 Jacques Seguin Cardiac valve repair system and methods of use
US9763657B2 (en) 2010-07-21 2017-09-19 Mitraltech Ltd. Techniques for percutaneous mitral valve replacement and sealing
US9326853B2 (en) 2010-07-23 2016-05-03 Edwards Lifesciences Corporation Retaining mechanisms for prosthetic valves
US9039759B2 (en) 2010-08-24 2015-05-26 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Repositioning of prosthetic heart valve and deployment
US9060860B2 (en) 2011-08-18 2015-06-23 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Devices and methods for transcatheter heart valve delivery
JP5891228B2 (ja) 2010-08-24 2016-03-22 セント・ジュード・メディカル,インコーポレイテッド 経カテーテル心臓弁送達システム用の段階的展開装置および方法
BR112013004962A2 (pt) * 2010-09-01 2016-08-16 Medtronic Vascular Galway Ltd prótese, estrutura de suporte da válvula protética, e, método de colocação de uma prótese a um local desejado no corpo
US9370418B2 (en) 2010-09-10 2016-06-21 Edwards Lifesciences Corporation Rapidly deployable surgical heart valves
US9125741B2 (en) 2010-09-10 2015-09-08 Edwards Lifesciences Corporation Systems and methods for ensuring safe and rapid deployment of prosthetic heart valves
US8641757B2 (en) 2010-09-10 2014-02-04 Edwards Lifesciences Corporation Systems for rapidly deploying surgical heart valves
EP2613737B1 (de) 2010-09-10 2017-10-25 Symetis SA Klappenersatzvorrichtungen, freisetzungsvorrichtung für einen klappenersatz und verfahren zur herstellung eines klappenersatzes
EP2616007A2 (de) 2010-09-17 2013-07-24 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Gestufte freisetzungsvorrichtungen und verfahren für die freisetzung von transkatheter-herzklappen
USD652927S1 (en) 2010-09-20 2012-01-24 St. Jude Medical, Inc. Surgical stent
USD652926S1 (en) 2010-09-20 2012-01-24 St. Jude Medical, Inc. Forked end
USD653341S1 (en) 2010-09-20 2012-01-31 St. Jude Medical, Inc. Surgical stent
USD653342S1 (en) 2010-09-20 2012-01-31 St. Jude Medical, Inc. Stent connections
USD654169S1 (en) 2010-09-20 2012-02-14 St. Jude Medical Inc. Forked ends
USD653343S1 (en) 2010-09-20 2012-01-31 St. Jude Medical, Inc. Surgical cuff
USD648854S1 (en) 2010-09-20 2011-11-15 St. Jude Medical, Inc. Commissure points
USD684692S1 (en) 2010-09-20 2013-06-18 St. Jude Medical, Inc. Forked ends
USD660432S1 (en) 2010-09-20 2012-05-22 St. Jude Medical, Inc. Commissure point
USD654170S1 (en) 2010-09-20 2012-02-14 St. Jude Medical, Inc. Stent connections
AU2011306028B2 (en) 2010-09-20 2014-07-17 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Valve leaflet attachment in collapsible prosthetic valves
USD660967S1 (en) 2010-09-20 2012-05-29 St. Jude Medical, Inc. Surgical stent
USD660433S1 (en) 2010-09-20 2012-05-22 St. Jude Medical, Inc. Surgical stent assembly
EP3001978B1 (de) 2010-09-23 2018-10-31 Edwards Lifesciences CardiAQ LLC Freisetzungsvorrichtung für eine klappenprothese
AU2011305153A1 (en) * 2010-09-23 2013-05-02 Colibri Heart Valve Llc Percutaneously deliverable heart or blood vessel valve with frame having abluminally situated tissue membrane
US8845720B2 (en) 2010-09-27 2014-09-30 Edwards Lifesciences Corporation Prosthetic heart valve frame with flexible commissures
EP3485848A1 (de) 2010-10-05 2019-05-22 Edwards Lifesciences Corporation Herzklappenprothese
US20120116498A1 (en) * 2010-11-05 2012-05-10 Chuter Timothy A Aortic valve prostheses
CN103391756B (zh) 2010-12-14 2016-06-01 科利柏心脏瓣膜有限责任公司 包括具有整合瓣叶的折叠膜尖瓣的可经皮输送的心脏瓣膜
CN103517688A (zh) 2011-01-11 2014-01-15 汉斯·赖纳·菲古拉 用来替代心脏房室瓣的瓣膜假体
WO2012095159A2 (de) 2011-01-11 2012-07-19 Hans Reiner Figulla Klappenprothese zum ersatz einer artrioventrikularklappe des herzens
US9717593B2 (en) 2011-02-01 2017-08-01 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Leaflet suturing to commissure points for prosthetic heart valve
US8932343B2 (en) * 2011-02-01 2015-01-13 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Blunt ended stent for prosthetic heart valve
EP2486893B1 (de) 2011-02-14 2017-07-05 Sorin Group Italia S.r.l. Vorrichtung zur nahtlosen Verankerung von Herzklappenprothesen
EP2486894A1 (de) 2011-02-14 2012-08-15 Sorin Biomedica Cardio S.r.l. Vorrichtung zur nahtlosen Verankerung von Herzklappenprothesen
US9155619B2 (en) 2011-02-25 2015-10-13 Edwards Lifesciences Corporation Prosthetic heart valve delivery apparatus
WO2012122567A2 (en) * 2011-03-10 2012-09-13 University Of Florida Research Foundation, Inc. Anti-thrombogenic heart valve and medical implements
EP2688516A4 (de) 2011-03-21 2015-01-07 Cephea Valve Technologies Inc Herzklappen-scheibenvorrichtung und verfahren zur behandlung von herzklappendysfunktionen
US8840659B2 (en) * 2011-04-28 2014-09-23 Cook Medical Technologies Llc Stent and stent-graft designs
EP2713956B1 (de) 2011-05-27 2017-09-06 Cormatrix Cardiovascular, Inc. Ventilleitung aus einem extrazellulären matrixmaterial und herstellungsverfahren dafür
US9289282B2 (en) 2011-05-31 2016-03-22 Edwards Lifesciences Corporation System and method for treating valve insufficiency or vessel dilatation
US10285798B2 (en) 2011-06-03 2019-05-14 Merit Medical Systems, Inc. Esophageal stent
WO2013009975A1 (en) 2011-07-12 2013-01-17 Boston Scientific Scimed, Inc. Coupling system for medical devices
US8795357B2 (en) 2011-07-15 2014-08-05 Edwards Lifesciences Corporation Perivalvular sealing for transcatheter heart valve
CA2841952C (en) 2011-07-20 2018-07-03 Boston Scientific Scimed, Inc. Heart valve replacement
US9119716B2 (en) 2011-07-27 2015-09-01 Edwards Lifesciences Corporation Delivery systems for prosthetic heart valve
US8852272B2 (en) 2011-08-05 2014-10-07 Mitraltech Ltd. Techniques for percutaneous mitral valve replacement and sealing
US20140324164A1 (en) * 2011-08-05 2014-10-30 Mitraltech Ltd. Techniques for percutaneous mitral valve replacement and sealing
WO2013021374A2 (en) * 2011-08-05 2013-02-14 Mitraltech Ltd. Techniques for percutaneous mitral valve replacement and sealing
WO2013028387A2 (en) 2011-08-11 2013-02-28 Tendyne Holdings, Inc. Improvements for prosthetic valves and related inventions
WO2013044267A1 (en) 2011-09-23 2013-03-28 Pulmonx, Inc. Implant loading device and system
EP2768432A1 (de) 2011-10-21 2014-08-27 JenaValve Technology Inc. Kathetersystem zur einführung eines expandierbaren herzklappenstents in einen patientenkörper, einführsystem mit einem kathetersystem und medizinische vorrichtung zur behandlung einer herzklappenstörung
US8986368B2 (en) 2011-10-31 2015-03-24 Merit Medical Systems, Inc. Esophageal stent with valve
US9131926B2 (en) 2011-11-10 2015-09-15 Boston Scientific Scimed, Inc. Direct connect flush system
US8940014B2 (en) 2011-11-15 2015-01-27 Boston Scientific Scimed, Inc. Bond between components of a medical device
US8951243B2 (en) 2011-12-03 2015-02-10 Boston Scientific Scimed, Inc. Medical device handle
EP2787926A4 (de) 2011-12-09 2015-11-25 Edwards Lifesciences Corp Verbesserter kommissurträger für herzklappenprothese
US8652145B2 (en) 2011-12-14 2014-02-18 Edwards Lifesciences Corporation System and method for crimping a prosthetic valve
US9827092B2 (en) 2011-12-16 2017-11-28 Tendyne Holdings, Inc. Tethers for prosthetic mitral valve
US9510945B2 (en) 2011-12-20 2016-12-06 Boston Scientific Scimed Inc. Medical device handle
US9277993B2 (en) 2011-12-20 2016-03-08 Boston Scientific Scimed, Inc. Medical device delivery systems
US9078747B2 (en) 2011-12-21 2015-07-14 Edwards Lifesciences Corporation Anchoring device for replacing or repairing a heart valve
EP2842517A1 (de) 2011-12-29 2015-03-04 Sorin Group Italia S.r.l. Kit zur Implantation von prothetischen Gefäßleitungen
EP2620125B1 (de) 2012-01-24 2017-10-11 Medtentia International Ltd Oy Anordnung, schleifenförmige Stütze, Herzklappenprothese und Verfahren zum Reparieren oder Ersetzen einer natürlichen Herzklappe
WO2013112547A1 (en) 2012-01-25 2013-08-01 Boston Scientific Scimed, Inc. Valve assembly with a bioabsorbable gasket and a replaceable valve implant
EP3326585B1 (de) 2012-01-31 2019-06-19 Mitral Valve Technologies Sàrl Mitralklappenanschlussvorrichtungen und -systeme
WO2013171007A1 (en) 2012-05-16 2013-11-21 Jenavalve Technology Gmbh Catheter delivery system for introducing an expandable heart valve prosthesis and medical device for the treatment of a heart valve defect
US20130310927A1 (en) * 2012-05-18 2013-11-21 James Quintessenza Implantable Valve System
US9345573B2 (en) 2012-05-30 2016-05-24 Neovasc Tiara Inc. Methods and apparatus for loading a prosthesis onto a delivery system
EP2854718B1 (de) 2012-06-05 2017-03-22 Merit Medical Systems, Inc. Ösophagealer stent
US9554902B2 (en) 2012-06-28 2017-01-31 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Leaflet in configuration for function in various shapes and sizes
US9289292B2 (en) 2012-06-28 2016-03-22 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Valve cuff support
US20140005776A1 (en) 2012-06-29 2014-01-02 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Leaflet attachment for function in various shapes and sizes
US9241791B2 (en) 2012-06-29 2016-01-26 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Valve assembly for crimp profile
US9615920B2 (en) 2012-06-29 2017-04-11 St. Jude Medical, Cardiology Divisions, Inc. Commissure attachment feature for prosthetic heart valve
US10004597B2 (en) 2012-07-03 2018-06-26 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Stent and implantable valve incorporating same
US9808342B2 (en) 2012-07-03 2017-11-07 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Balloon sizing device and method of positioning a prosthetic heart valve
WO2014022124A1 (en) 2012-07-28 2014-02-06 Tendyne Holdings, Inc. Improved multi-component designs for heart valve retrieval device, sealing structures and stent assembly
US9675454B2 (en) 2012-07-30 2017-06-13 Tendyne Holdings, Inc. Delivery systems and methods for transcatheter prosthetic valves
US9510946B2 (en) 2012-09-06 2016-12-06 Edwards Lifesciences Corporation Heart valve sealing devices
US9801721B2 (en) 2012-10-12 2017-10-31 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Sizing device and method of positioning a prosthetic heart valve
WO2014081796A1 (en) 2012-11-21 2014-05-30 Edwards Lifesciences Corporation Retaining mechanisms for prosthetic heart valves
EP2742911A1 (de) 2012-12-17 2014-06-18 Hans Reiner Figulla Klappenprothese zum Ersatz einer Atrioventricularklappe
US9681952B2 (en) 2013-01-24 2017-06-20 Mitraltech Ltd. Anchoring of prosthetic valve supports
US9655719B2 (en) 2013-01-29 2017-05-23 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Surgical heart valve flexible stent frame stiffener
US9186238B2 (en) 2013-01-29 2015-11-17 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Aortic great vessel protection
US9314163B2 (en) 2013-01-29 2016-04-19 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Tissue sensing device for sutureless valve selection
US9439763B2 (en) 2013-02-04 2016-09-13 Edwards Lifesciences Corporation Prosthetic valve for replacing mitral valve
US9168129B2 (en) 2013-02-12 2015-10-27 Edwards Lifesciences Corporation Artificial heart valve with scalloped frame design
US9844435B2 (en) 2013-03-01 2017-12-19 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Transapical mitral valve replacement
US9901470B2 (en) 2013-03-01 2018-02-27 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Methods of repositioning a transcatheter heart valve after full deployment
EP2964148A4 (de) * 2013-03-05 2016-08-24 Merit Medical Systems Inc Verstärktes ventil
US9480563B2 (en) 2013-03-08 2016-11-01 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Valve holder with leaflet protection
US9636222B2 (en) 2013-03-12 2017-05-02 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Paravalvular leak protection
US10314698B2 (en) 2013-03-12 2019-06-11 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Thermally-activated biocompatible foam occlusion device for self-expanding heart valves
US9339274B2 (en) 2013-03-12 2016-05-17 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Paravalvular leak occlusion device for self-expanding heart valves
US10271949B2 (en) 2013-03-12 2019-04-30 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Paravalvular leak occlusion device for self-expanding heart valves
US9398951B2 (en) 2013-03-12 2016-07-26 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Self-actuating sealing portions for paravalvular leak protection
EP2967849A4 (de) 2013-03-12 2017-01-18 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Selbstwirkende dichtungsteile zum schutz von paravalvulären lecks
US9681951B2 (en) 2013-03-14 2017-06-20 Edwards Lifesciences Cardiaq Llc Prosthesis with outer skirt and anchors
US9131982B2 (en) 2013-03-14 2015-09-15 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Mediguide-enabled renal denervation system for ensuring wall contact and mapping lesion locations
US9730791B2 (en) 2013-03-14 2017-08-15 Edwards Lifesciences Cardiaq Llc Prosthesis for atraumatically grasping intralumenal tissue and methods of delivery
US9326856B2 (en) 2013-03-14 2016-05-03 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Cuff configurations for prosthetic heart valve
WO2014145811A1 (en) 2013-03-15 2014-09-18 Edwards Lifesciences Corporation Valved aortic conduits
US10463489B2 (en) 2013-04-02 2019-11-05 Tendyne Holdings, Inc. Prosthetic heart valve and systems and methods for delivering the same
US9486306B2 (en) 2013-04-02 2016-11-08 Tendyne Holdings, Inc. Inflatable annular sealing device for prosthetic mitral valve
US9572665B2 (en) 2013-04-04 2017-02-21 Neovasc Tiara Inc. Methods and apparatus for delivering a prosthetic valve to a beating heart
US10478293B2 (en) 2013-04-04 2019-11-19 Tendyne Holdings, Inc. Retrieval and repositioning system for prosthetic heart valve
GB201307965D0 (en) * 2013-05-02 2013-06-12 Cook Medical Technologies Llc Vascular plug
WO2014179763A1 (en) 2013-05-03 2014-11-06 Medtronic Inc. Valve delivery tool
CA2908342A1 (en) 2013-05-20 2014-11-27 Edwards Lifesciences Corporation Prosthetic heart valve delivery apparatus
US9610159B2 (en) 2013-05-30 2017-04-04 Tendyne Holdings, Inc. Structural members for prosthetic mitral valves
US9468527B2 (en) 2013-06-12 2016-10-18 Edwards Lifesciences Corporation Cardiac implant with integrated suture fasteners
WO2014204807A1 (en) 2013-06-19 2014-12-24 Aga Medical Corporation Collapsible valve having paravalvular leak protection
JP6461122B2 (ja) 2013-06-25 2019-01-30 テンダイン ホールディングス,インコーポレイテッド 人工心臓弁の血栓管理及び構造コンプライアンス特徴
US9668856B2 (en) 2013-06-26 2017-06-06 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Puckering seal for reduced paravalvular leakage
US8870948B1 (en) 2013-07-17 2014-10-28 Cephea Valve Technologies, Inc. System and method for cardiac valve repair and replacement
US10052198B2 (en) 2013-08-14 2018-08-21 Mitral Valve Technologies Sarl Coiled anchor for supporting prosthetic heart valve, prosthetic heart valve, and deployment device
CN109717988A (zh) 2013-08-14 2019-05-07 米特拉尔维尔福科技有限责任公司 心脏瓣膜置换装置和方法
US9919137B2 (en) 2013-08-28 2018-03-20 Edwards Lifesciences Corporation Integrated balloon catheter inflation system
CN105491978A (zh) 2013-08-30 2016-04-13 耶拿阀门科技股份有限公司 用于假体瓣膜的径向可折叠框架及其制造方法
USD730521S1 (en) 2013-09-04 2015-05-26 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Stent with commissure attachments
USD730520S1 (en) 2013-09-04 2015-05-26 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Stent with commissure attachments
US9867611B2 (en) 2013-09-05 2018-01-16 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Anchoring studs for transcatheter valve implantation
US10195028B2 (en) 2013-09-10 2019-02-05 Edwards Lifesciences Corporation Magnetic retaining mechanisms for prosthetic valves
US9737399B2 (en) * 2013-09-11 2017-08-22 Cormatrix Cardiovascular, Inc. Systems, apparatus and methods for sealing perivalvular leaks
CA2910602A1 (en) 2013-09-20 2015-03-26 Edwards Lifesciences Corporation Heart valves with increased effective orifice area
WO2015065646A1 (en) 2013-10-28 2015-05-07 Tendyne Holdings, Inc. Prosthetic heart valve and systems and methods for delivering the same
US9526611B2 (en) 2013-10-29 2016-12-27 Tendyne Holdings, Inc. Apparatus and methods for delivery of transcatheter prosthetic valves
EP2870946B1 (de) 2013-11-06 2018-10-31 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Dichtungsmechanismus für paravalvuläre Lecks
WO2015069683A1 (en) 2013-11-06 2015-05-14 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Reduced profile prosthetic heart valve
US9913715B2 (en) 2013-11-06 2018-03-13 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Paravalvular leak sealing mechanism
EP3068344A1 (de) 2013-11-12 2016-09-21 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Pneumatisch angetriebenes tavi-abgabesystem
US9889004B2 (en) 2013-11-19 2018-02-13 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Sealing structures for paravalvular leak protection
US9622863B2 (en) 2013-11-22 2017-04-18 Edwards Lifesciences Corporation Aortic insufficiency repair device and method
EP3073964A1 (de) 2013-11-27 2016-10-05 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Manschettennahtverstärkung
US10098734B2 (en) 2013-12-05 2018-10-16 Edwards Lifesciences Corporation Prosthetic heart valve and delivery apparatus
US9901444B2 (en) 2013-12-17 2018-02-27 Edwards Lifesciences Corporation Inverted valve structure
EP3583921A1 (de) 2013-12-19 2019-12-25 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Segel-manschetten-aufsätze für herzklappenprothese
US9820852B2 (en) 2014-01-24 2017-11-21 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Stationary intra-annular halo designs for paravalvular leak (PVL) reduction—active channel filling cuff designs
EP2898920B1 (de) 2014-01-24 2018-06-06 Cook Medical Technologies LLC Gelenkballonkatheter
WO2015120122A2 (en) 2014-02-05 2015-08-13 Robert Vidlund Apparatus and methods for transfemoral delivery of prosthetic mitral valve
US10292711B2 (en) 2014-02-07 2019-05-21 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Mitral valve treatment device having left atrial appendage closure
US9867556B2 (en) 2014-02-07 2018-01-16 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. System and method for assessing dimensions and eccentricity of valve annulus for trans-catheter valve implantation
US9986993B2 (en) 2014-02-11 2018-06-05 Tendyne Holdings, Inc. Adjustable tether and epicardial pad system for prosthetic heart valve
WO2015126933A1 (en) 2014-02-18 2015-08-27 Edwards Lifesciences Corporation Flexible commissure frame
WO2015127283A1 (en) 2014-02-21 2015-08-27 Cardiaq Valve Technologies, Inc. Delivery device for controlled deployement of a replacement valve
CA2937849A1 (en) 2014-02-21 2015-08-27 Mitral Valve Technologies Sarl Devices, systems and methods for delivering a prosthetic mitral valve and anchoring device
USD755384S1 (en) 2014-03-05 2016-05-03 Edwards Lifesciences Cardiaq Llc Stent
EP2921140A1 (de) 2014-03-18 2015-09-23 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Perkutane verankerung für eine prothetische aortenklappe
US10085834B2 (en) 2014-03-18 2018-10-02 St. Jude Medical, Cardiology Divsion, Inc. Mitral valve replacement toggle cell securement
US9610157B2 (en) 2014-03-21 2017-04-04 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Leaflet abrasion mitigation
US9549816B2 (en) 2014-04-03 2017-01-24 Edwards Lifesciences Corporation Method for manufacturing high durability heart valve
EP3131504A1 (de) 2014-04-14 2017-02-22 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Segelabrasionsabschwächung bei herzklappenprothesen
US10154904B2 (en) 2014-04-28 2018-12-18 Edwards Lifesciences Corporation Intravascular introducer devices
US9585752B2 (en) 2014-04-30 2017-03-07 Edwards Lifesciences Corporation Holder and deployment system for surgical heart valves
AU2015256601A1 (en) 2014-05-09 2016-11-17 Foldax, Inc. Replacement heart valves and their methods of use and manufacture
US10195025B2 (en) 2014-05-12 2019-02-05 Edwards Lifesciences Corporation Prosthetic heart valve
WO2015175524A1 (en) 2014-05-16 2015-11-19 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Subannular sealing for paravalvular leak protection
US9668858B2 (en) 2014-05-16 2017-06-06 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Transcatheter valve with paravalvular leak sealing ring
US20150328000A1 (en) 2014-05-19 2015-11-19 Cardiaq Valve Technologies, Inc. Replacement mitral valve with annular flap
EP3145450B1 (de) 2014-05-22 2019-07-17 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Stents mit verankerungsabschnitten
US9532870B2 (en) 2014-06-06 2017-01-03 Edwards Lifesciences Corporation Prosthetic valve for replacing a mitral valve
US9855140B2 (en) 2014-06-10 2018-01-02 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Stent cell bridge for cuff attachment
USD867594S1 (en) 2015-06-19 2019-11-19 Edwards Lifesciences Corporation Prosthetic heart valve
CA2914094A1 (en) 2014-06-20 2015-12-20 Edwards Lifesciences Corporation Surgical heart valves identifiable post-implant
CA2955242A1 (en) 2014-07-08 2016-01-14 Avinger, Inc. High speed chronic total occlusion crossing devices
US10195026B2 (en) 2014-07-22 2019-02-05 Edwards Lifesciences Corporation Mitral valve anchoring
EP3174502A1 (de) 2014-07-30 2017-06-07 Mitraltech Ltd. Knickbare klappenprothese
WO2016028585A1 (en) 2014-08-18 2016-02-25 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Sensors for prosthetic heart devices
EP3182930A1 (de) 2014-08-18 2017-06-28 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Sensoren für künstliche herzvorrichtungen
WO2016028581A1 (en) 2014-08-18 2016-02-25 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Prosthetic heart devices having diagnostic capabilities
US10058424B2 (en) 2014-08-21 2018-08-28 Edwards Lifesciences Corporation Dual-flange prosthetic valve frame
US10016272B2 (en) 2014-09-12 2018-07-10 Mitral Valve Technologies Sarl Mitral repair and replacement devices and methods
US9901445B2 (en) 2014-11-21 2018-02-27 Boston Scientific Scimed, Inc. Valve locking mechanism
CR20170245A (es) 2014-12-05 2017-09-14 Edwards Lifesciences Corp Cateter dirigible con cable de tracción
US9439757B2 (en) 2014-12-09 2016-09-13 Cephea Valve Technologies, Inc. Replacement cardiac valves and methods of use and manufacture
WO2016114719A1 (en) * 2015-01-12 2016-07-21 National University Of Singapore Percutaneous caval valve implantation for severe tricuspid regurgitation
WO2016115375A1 (en) 2015-01-16 2016-07-21 Boston Scientific Scimed, Inc. Displacement based lock and release mechanism
US9861477B2 (en) 2015-01-26 2018-01-09 Boston Scientific Scimed Inc. Prosthetic heart valve square leaflet-leaflet stitch
US10201417B2 (en) 2015-02-03 2019-02-12 Boston Scientific Scimed Inc. Prosthetic heart valve having tubular seal
US9788942B2 (en) 2015-02-03 2017-10-17 Boston Scientific Scimed Inc. Prosthetic heart valve having tubular seal
US9974651B2 (en) 2015-02-05 2018-05-22 Mitral Tech Ltd. Prosthetic valve with axially-sliding frames
WO2016125160A1 (en) 2015-02-05 2016-08-11 Mitraltech Ltd. Prosthetic valve with axially-sliding frames
US10231834B2 (en) 2015-02-09 2019-03-19 Edwards Lifesciences Corporation Low profile transseptal catheter and implant system for minimally invasive valve procedure
US10039637B2 (en) 2015-02-11 2018-08-07 Edwards Lifesciences Corporation Heart valve docking devices and implanting methods
US10201425B2 (en) * 2015-03-02 2019-02-12 Georgia Tech Research Corporation Implantable open vein valve
US10285809B2 (en) 2015-03-06 2019-05-14 Boston Scientific Scimed Inc. TAVI anchoring assist device
US10426617B2 (en) 2015-03-06 2019-10-01 Boston Scientific Scimed, Inc. Low profile valve locking mechanism and commissure assembly
US10080652B2 (en) 2015-03-13 2018-09-25 Boston Scientific Scimed, Inc. Prosthetic heart valve having an improved tubular seal
US10314699B2 (en) 2015-03-13 2019-06-11 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Recapturable valve-graft combination and related methods
US10456256B2 (en) 2015-03-23 2019-10-29 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc Heart valve repair
US10070954B2 (en) 2015-03-24 2018-09-11 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Mitral heart valve replacement
US9962260B2 (en) 2015-03-24 2018-05-08 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Prosthetic mitral valve
US10327896B2 (en) 2015-04-10 2019-06-25 Edwards Lifesciences Corporation Expandable sheath with elastomeric cross sectional portions
US10064718B2 (en) 2015-04-16 2018-09-04 Edwards Lifesciences Corporation Low-profile prosthetic heart valve for replacing a mitral valve
US10010417B2 (en) 2015-04-16 2018-07-03 Edwards Lifesciences Corporation Low-profile prosthetic heart valve for replacing a mitral valve
US10441416B2 (en) 2015-04-21 2019-10-15 Edwards Lifesciences Corporation Percutaneous mitral valve replacement device
KR101588310B1 (ko) 2015-04-22 2016-01-25 (주)태웅메디칼 심낭막을 이용한 인공심장판막 및 그 제조방법
US10232564B2 (en) 2015-04-29 2019-03-19 Edwards Lifesciences Corporation Laminated sealing member for prosthetic heart valve
US10376363B2 (en) 2015-04-30 2019-08-13 Edwards Lifesciences Cardiaq Llc Replacement mitral valve, delivery system for replacement mitral valve and methods of use
USD815744S1 (en) 2016-04-28 2018-04-17 Edwards Lifesciences Cardiaq Llc Valve frame for a delivery system
AU2016262564A1 (en) 2015-05-14 2017-08-17 Cephea Valve Technologies, Inc. Replacement mitral valves
US10179042B2 (en) 2015-06-12 2019-01-15 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Heart valve repair and replacement
US10226335B2 (en) 2015-06-22 2019-03-12 Edwards Lifesciences Cardiaq Llc Actively controllable heart valve implant and method of controlling same
US10092400B2 (en) 2015-06-23 2018-10-09 Edwards Lifesciences Cardiaq Llc Systems and methods for anchoring and sealing a prosthetic heart valve
US10335277B2 (en) 2015-07-02 2019-07-02 Boston Scientific Scimed Inc. Adjustable nosecone
CR20170597A (es) 2015-07-02 2018-04-20 Edwards Lifesciences Corp Válvulas cardíacas hibridas integradas
US10195392B2 (en) 2015-07-02 2019-02-05 Boston Scientific Scimed, Inc. Clip-on catheter
US9974650B2 (en) 2015-07-14 2018-05-22 Edwards Lifesciences Corporation Prosthetic heart valve
WO2017027541A1 (en) 2015-08-12 2017-02-16 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Collapsible heart valve including stents with tapered struts
US10179041B2 (en) 2015-08-12 2019-01-15 Boston Scientific Scimed Icn. Pinless release mechanism
US10136991B2 (en) 2015-08-12 2018-11-27 Boston Scientific Scimed Inc. Replacement heart valve implant
US10117744B2 (en) 2015-08-26 2018-11-06 Edwards Lifesciences Cardiaq Llc Replacement heart valves and methods of delivery
US10350066B2 (en) 2015-08-28 2019-07-16 Edwards Lifesciences Cardiaq Llc Steerable delivery system for replacement mitral valve and methods of use
US10080653B2 (en) 2015-09-10 2018-09-25 Edwards Lifesciences Corporation Limited expansion heart valve
US10327894B2 (en) 2015-09-18 2019-06-25 Tendyne Holdings, Inc. Methods for delivery of prosthetic mitral valves
US10314703B2 (en) 2015-09-21 2019-06-11 Edwards Lifesciences Corporation Cylindrical implant and balloon
US10173027B2 (en) 2015-10-07 2019-01-08 Cook Medical Technologies Llc Methods, medical devices and kits for modifying the luminal profile of a body vessel
US10350067B2 (en) 2015-10-26 2019-07-16 Edwards Lifesciences Corporation Implant delivery capsule
US10376364B2 (en) 2015-11-10 2019-08-13 Edwards Lifesciences Corporation Implant delivery capsule
US10470876B2 (en) 2015-11-10 2019-11-12 Edwards Lifesciences Corporation Transcatheter heart valve for replacing natural mitral valve
US10321996B2 (en) 2015-11-11 2019-06-18 Edwards Lifesciences Corporation Prosthetic valve delivery apparatus having clutch mechanism
US10265169B2 (en) 2015-11-23 2019-04-23 Edwards Lifesciences Corporation Apparatus for controlled heart valve delivery
US10357351B2 (en) 2015-12-04 2019-07-23 Edwards Lifesciences Corporation Storage assembly for prosthetic valve
US10342660B2 (en) 2016-02-02 2019-07-09 Boston Scientific Inc. Tensioned sheathing aids
US10363130B2 (en) 2016-02-05 2019-07-30 Edwards Lifesciences Corporation Devices and systems for docking a heart valve
USD867595S1 (en) 2017-02-01 2019-11-19 Edwards Lifesciences Corporation Stent
US10179043B2 (en) 2016-02-12 2019-01-15 Edwards Lifesciences Corporation Prosthetic heart valve having multi-level sealing member
US10022255B2 (en) 2016-04-11 2018-07-17 Idev Technologies, Inc. Stent delivery system having anisotropic sheath
US10470877B2 (en) 2016-05-03 2019-11-12 Tendyne Holdings, Inc. Apparatus and methods for anterior valve leaflet management
USD802764S1 (en) 2016-05-13 2017-11-14 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Surgical stent
USD802766S1 (en) 2016-05-13 2017-11-14 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Surgical stent
EP3454785A1 (de) 2016-05-13 2019-03-20 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Herzklappe mit stent mit variierenden zelldichten
USD802765S1 (en) 2016-05-13 2017-11-14 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Surgical stent
US10245136B2 (en) 2016-05-13 2019-04-02 Boston Scientific Scimed Inc. Containment vessel with implant sheathing guide
US10201416B2 (en) 2016-05-16 2019-02-12 Boston Scientific Scimed, Inc. Replacement heart valve implant with invertible leaflets
CR20190069A (es) 2016-08-26 2019-05-14 Edwards Lifesciences Corp Valvulas y sistemas de acoplamiento de valvulas corazon
US10456245B2 (en) 2016-05-16 2019-10-29 Edwards Lifesciences Corporation System and method for applying material to a stent
US10350062B2 (en) 2016-07-21 2019-07-16 Edwards Lifesciences Corporation Replacement heart valve prosthesis
GB201613219D0 (en) 2016-08-01 2016-09-14 Mitraltech Ltd Minimally-invasive delivery systems
CN109789018A (zh) 2016-08-10 2019-05-21 卡迪尔维尔福股份有限公司 具有同轴框架的人工瓣膜
USD800908S1 (en) 2016-08-10 2017-10-24 Mitraltech Ltd. Prosthetic valve element
US10456249B2 (en) 2016-09-15 2019-10-29 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Prosthetic heart valve with paravalvular leak mitigation features
US10357361B2 (en) 2016-09-15 2019-07-23 Edwards Lifesciences Corporation Heart valve pinch devices and delivery systems
US10441421B2 (en) 2016-10-28 2019-10-15 St. Jude Medical, Cardiology Division, Inc. Prosthetic mitral valve
JP2019532678A (ja) 2016-10-28 2019-11-14 フォルダックス, インコーポレイテッド 弾性支持構造を有する人工心臓弁および関連方法
US10463484B2 (en) 2016-11-17 2019-11-05 Edwards Lifesciences Corporation Prosthetic heart valve having leaflet inflow below frame
USD846122S1 (en) 2016-12-16 2019-04-16 Edwards Lifesciences Corporation Heart valve sizer
AU2018203053A1 (en) 2017-01-23 2018-06-21 Cephea Valve Technologies, Inc. Replacement mitral valves
WO2018136959A1 (en) 2017-01-23 2018-07-26 Cephea Valve Technologies, Inc. Replacement mitral valves
US20180206982A1 (en) * 2017-01-23 2018-07-26 Edwards Lifesciences Corporation Covered prosthetic heart valve
US10441262B2 (en) 2017-03-22 2019-10-15 Boston Scientific Limited Retrievable access valve
US10463485B2 (en) 2017-04-06 2019-11-05 Edwards Lifesciences Corporation Prosthetic valve holders with automatic deploying mechanisms
US20190038404A1 (en) 2017-08-03 2019-02-07 Cardiovalve Ltd. Prosthetic Heart Valve
US10350095B2 (en) 2017-08-17 2019-07-16 Incubar, LLC Prosthetic vascular valve and methods associated therewith

Family Cites Families (85)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US422212A (en) * 1890-02-25 James william helps
NL296103A (de) 1962-08-06
US3268696A (en) 1963-10-30 1966-08-23 S & C Electric Co Circuit interrupter having vacuum type interrupter in insulating gas filled housing
US3268096A (en) 1964-01-10 1966-08-23 United Shoe Machinery Corp Manually controlled selective delivery conveyor system
US3755823A (en) * 1971-04-23 1973-09-04 Hancock Laboratories Inc Flexible stent for heart valve
DK229077A (da) * 1977-05-25 1978-11-26 Biocoating Aps Hjerteklapprotese samt fremgangsmaade til fremstilling heraf
US4172295A (en) * 1978-01-27 1979-10-30 Shiley Scientific, Inc. Tri-cuspid three-tissue prosthetic heart valve
US4222126A (en) * 1978-12-14 1980-09-16 The United States Of America As Represented By The Secretary Of The Department Of Health, Education & Welfare Unitized three leaflet heart valve
US4388735A (en) * 1980-11-03 1983-06-21 Shiley Inc. Low profile prosthetic xenograft heart valve
GB8424582D0 (en) * 1984-09-28 1984-11-07 Univ Glasgow Heart valve prosthesis
US4580568A (en) 1984-10-01 1986-04-08 Cook, Incorporated Percutaneous endovascular stent and method for insertion thereof
US4759758A (en) * 1984-12-07 1988-07-26 Shlomo Gabbay Prosthetic heart valve
CH672247A5 (de) * 1986-03-06 1989-11-15 Mo Vysshee Tekhnicheskoe Uchil
AU608527B2 (en) * 1986-07-17 1991-04-11 Vaso Products, Inc Correction of incompetent venous valves
US4851000A (en) * 1987-07-31 1989-07-25 Pacific Biomedical Holdings, Ltd. Bioprosthetic valve stent
US4851001A (en) * 1987-09-17 1989-07-25 Taheri Syde A Prosthetic valve for a blood vein and an associated method of implantation of the valve
US4902508A (en) 1988-07-11 1990-02-20 Purdue Research Foundation Tissue graft composition
US5609626A (en) * 1989-05-31 1997-03-11 Baxter International Inc. Stent devices and support/restrictor assemblies for use in conjunction with prosthetic vascular grafts
JP3127378B2 (ja) * 1989-05-31 2001-01-22 バクスター インターナショナル インコーポレーテッド 生物学的弁補綴
US5411552A (en) * 1990-05-18 1995-05-02 Andersen; Henning R. Valve prothesis for implantation in the body and a catheter for implanting such valve prothesis
DK124690D0 (da) * 1990-05-18 1990-05-18 Henning Rud Andersen Klapprotes til implantering i kroppen for erstatning af naturlig klap samt kateter til brug ved implantering af en saadan klapprotese
US5156620A (en) * 1991-02-04 1992-10-20 Pigott John P Intraluminal graft/stent and balloon catheter for insertion thereof
US5397351A (en) * 1991-05-13 1995-03-14 Pavcnik; Dusan Prosthetic valve for percutaneous insertion
IT1247037B (it) * 1991-06-25 1994-12-12 Sante Camilli Valvola venosa artificiale
US5370685A (en) * 1991-07-16 1994-12-06 Stanford Surgical Technologies, Inc. Endovascular aortic valve replacement
US5876445A (en) * 1991-10-09 1999-03-02 Boston Scientific Corporation Medical stents for body lumens exhibiting peristaltic motion
US5489297A (en) * 1992-01-27 1996-02-06 Duran; Carlos M. G. Bioprosthetic heart valve with absorbable stent
US5163953A (en) * 1992-02-10 1992-11-17 Vince Dennis J Toroidal artificial heart valve stent
US5258023A (en) * 1992-02-12 1993-11-02 Reger Medical Development, Inc. Prosthetic heart valve
US5258409A (en) 1992-02-24 1993-11-02 Olin Corporation Treatment for sanitizing aqueous solutions
US5449384A (en) * 1992-09-28 1995-09-12 Medtronic, Inc. Dynamic annulus heart valve employing preserved porcine valve leaflets
US5480424A (en) * 1993-11-01 1996-01-02 Cox; James L. Heart valve replacement using flexible tubes
DE69330003D1 (de) * 1993-12-14 2001-04-12 Sante Camilli Perkutan implantierbares Ventil für Blutgefässe
JP3234087B2 (ja) * 1994-01-18 2001-12-04 キヤノン株式会社 インクジェット記録装置
US5595571A (en) * 1994-04-18 1997-01-21 Hancock Jaffe Laboratories Biological material pre-fixation treatment
US5554185A (en) * 1994-07-18 1996-09-10 Block; Peter C. Inflatable prosthetic cardiovascular valve for percutaneous transluminal implantation of same
US5609598A (en) * 1994-12-30 1997-03-11 Vnus Medical Technologies, Inc. Method and apparatus for minimally invasive treatment of chronic venous insufficiency
US5711969A (en) 1995-04-07 1998-01-27 Purdue Research Foundation Large area submucosal tissue graft constructs
US5554389A (en) 1995-04-07 1996-09-10 Purdue Research Foundation Urinary bladder submucosa derived tissue graft
US5733337A (en) 1995-04-07 1998-03-31 Organogenesis, Inc. Tissue repair fabric
WO1997002791A1 (en) * 1995-07-07 1997-01-30 W.L. Gore & Associates, Inc. Interior liner for tubes, pipes and blood conduits
US5747128A (en) * 1996-01-29 1998-05-05 W. L. Gore & Associates, Inc. Radially supported polytetrafluoroethylene vascular graft
US5665103A (en) * 1996-03-07 1997-09-09 Scimed Life Systems, Inc. Stent locating device
US5755791A (en) 1996-04-05 1998-05-26 Purdue Research Foundation Perforated submucosal tissue graft constructs
DE69719237T2 (de) * 1996-05-23 2003-11-27 Samsung Electronics Co Ltd Flexibler, selbstexpandierbarer Stent und Verfahren zu dessen Herstellung
US5855601A (en) * 1996-06-21 1999-01-05 The Trustees Of Columbia University In The City Of New York Artificial heart valve and method and device for implanting the same
DE69725592D1 (de) 1996-08-23 2003-11-20 Cook Biotech Inc Verfahren zur gewinnung einer gereignigten matrix auf kollagenbasis aus submukosa gewebe
US5861028A (en) * 1996-09-09 1999-01-19 Shelhigh Inc Natural tissue heart valve and stent prosthesis and method for making the same
WO1998025637A1 (en) 1996-12-10 1998-06-18 Purdue Research Foundation Biomaterial derived from vertebrate liver tissue
AU735848B2 (en) 1996-12-10 2001-07-19 Purdue Research Foundation Gastric submucosal tissue as a novel diagnostic tool
AU720274B2 (en) 1996-12-10 2000-05-25 Purdue Research Foundation Stomach submucosa derived tissue graft
EP1014895B1 (de) * 1996-12-10 2006-03-08 Purdue Research Foundation Künstliche herzklappen
NL1004827C2 (nl) 1996-12-18 1998-06-19 Surgical Innovations Vof Inrichting voor het reguleren van de bloedsomloop.
US6015431A (en) 1996-12-23 2000-01-18 Prograft Medical, Inc. Endolumenal stent-graft with leak-resistant seal
EP0850607A1 (de) 1996-12-31 1998-07-01 Cordis Corporation Klappenprothese zur Implantation in Körperkanälen
US5957949A (en) * 1997-05-01 1999-09-28 World Medical Manufacturing Corp. Percutaneous placement valve stent
US5855597A (en) * 1997-05-07 1999-01-05 Iowa-India Investments Co. Limited Stent valve and stent graft for percutaneous surgery
US5925063A (en) * 1997-09-26 1999-07-20 Khosravi; Farhad Coiled sheet valve, filter or occlusive device and methods of use
US6001126A (en) * 1997-12-24 1999-12-14 Baxter International Inc. Stentless bioprosthetic heart valve with coronary protuberances and related methods for surgical repair of defective heart valves
US5935163A (en) * 1998-03-31 1999-08-10 Shelhigh, Inc. Natural tissue heart valve prosthesis
US7452371B2 (en) * 1999-06-02 2008-11-18 Cook Incorporated Implantable vascular device
EP1087727B1 (de) * 1998-06-02 2004-11-10 Cook Incorporated Aus mehreren seiten bestehende intrluminale medizinische vorrichtung
US6558418B2 (en) * 1999-01-26 2003-05-06 Edwards Lifesciences Corporation Flexible heart valve
IL144298D0 (en) 1999-01-26 2002-05-23 Edwards Lifesciences Corp Flexible heart valve
DE19904975A1 (de) * 1999-02-06 2000-09-14 Impella Cardiotech Ag Vorrichtung zur intravasalen Herzklappenoperation
US6425916B1 (en) * 1999-02-10 2002-07-30 Michi E. Garrison Methods and devices for implanting cardiac valves
CA2360175A1 (en) 1999-02-12 2000-08-17 Johns Hopkins University Venous valve implant bioprosthesis and endovascular treatment for venous insufficiency
US6110201A (en) * 1999-02-18 2000-08-29 Venpro Bifurcated biological pulmonary valved conduit
EP1057460A1 (de) 1999-06-01 2000-12-06 Numed, Inc. Ersatzventileinrichtung und Verfahren zu ihrer Implantierung
US6299637B1 (en) * 1999-08-20 2001-10-09 Samuel M. Shaolian Transluminally implantable venous valve
AT488195T (de) * 1999-09-10 2010-12-15 Cook Inc Endovaskuläre behandlung chronischer venöser insuffizienz
US6440164B1 (en) * 1999-10-21 2002-08-27 Scimed Life Systems, Inc. Implantable prosthetic valve
US6458153B1 (en) * 1999-12-31 2002-10-01 Abps Venture One, Ltd. Endoluminal cardiac and venous valve prostheses and methods of manufacture and delivery thereof
AT360400T (de) 2000-01-31 2007-05-15 Cook Biotech Inc Stentventilklappen
AT357888T (de) 2000-02-03 2007-04-15 Cook Inc Implantierbare vaskuläre vorrichtung
KR100760731B1 (ko) * 2000-03-03 2007-10-04 엘렌 토르페 패트리샤 혈관 역류 치료용 구부 판막 및 스텐트
US6585761B2 (en) * 2001-03-01 2003-07-01 Syde A. Taheri Prosthetic vein valve and method
WO2002087467A2 (en) * 2001-04-30 2002-11-07 Thorpe Patricia E Replacement venous valve
EP1476095A4 (de) 2002-02-20 2007-04-25 Francisco J Osse Venöse biklappe
US6716241B2 (en) * 2002-03-05 2004-04-06 John G. Wilder Venous valve and graft combination
US6752828B2 (en) * 2002-04-03 2004-06-22 Scimed Life Systems, Inc. Artificial valve
US9723010B2 (en) 2008-04-09 2017-08-01 International Business Machines Corporation Passenger screening system
US9722729B2 (en) 2013-05-31 2017-08-01 Qualcomm Incorporated Extracting zero cross information in a powerline communication device
US9714855B2 (en) 2015-01-26 2017-07-25 Arad Ltd. Ultrasonic water meter
US9722727B2 (en) 2015-03-05 2017-08-01 Telefonaktiebolaget Lm Ericsson (Publ) Multi-level ACK defining decoding margin

Also Published As

Publication number Publication date
CA2398640C (en) 2011-06-14
BR0107997A (pt) 2004-06-15
CA2840468C (en) 2016-07-26
AT360400T (de) 2007-05-15
PL211544B1 (xx) 2012-05-31
DK1255510T3 (da) 2007-08-20
EP1255510B3 (de) 2009-03-04
AU2006218278B2 (en) 2009-04-23
PL395374A1 (xx) 2011-08-16
KR100880550B1 (ko) 2009-01-30
CA2398640A1 (en) 2001-08-02
PL361280A1 (xx) 2004-10-04
DE60128069T4 (de) 2009-10-08
EP2329796A2 (de) 2011-06-08
AU2009202970A1 (en) 2009-08-13
US8906083B2 (en) 2014-12-09
DE60128069D1 (de) 2007-06-06
EP2329796A3 (de) 2012-03-28
EP1255510B1 (de) 2007-04-25
ES2286097T7 (es) 2009-11-05
ES2286097T3 (es) 2007-12-01
PL201632B1 (xx) 2009-04-30
US20050096736A1 (en) 2005-05-05
AU3316601A (en) 2001-08-07
JP2004500189A (ja) 2004-01-08
US20080154356A1 (en) 2008-06-26
KR20080003939A (ko) 2008-01-08
EP1255510A1 (de) 2002-11-13
DK1255510T5 (da) 2009-12-21
AU784782B2 (en) 2006-06-15
MXPA02007426A (es) 2003-10-14
CA2840468A1 (en) 2001-08-02
CA2661804A1 (en) 2001-08-02
KR20030004334A (ko) 2003-01-14
US20040049262A1 (en) 2004-03-11
DE20122916U1 (de) 2009-12-10
WO2001054625A1 (en) 2001-08-02
PL211860B1 (xx) 2012-07-31
KR100850035B1 (ko) 2008-08-04
CA2661804C (en) 2014-04-01
AU2006218278A1 (en) 2006-10-12

Similar Documents

Publication Publication Date Title
EP2257242B1 (de) Infundibuläre reduktionsinstrumente
ES2708934T3 (es) Sistema de sustitución cardíaca protésica
CN102245129B (zh) 可重新定位的腔内支撑结构及其应用
EP2231070B1 (de) Segelbefestigungsrahmen für eine klappenprothese
US9023065B2 (en) Devices, systems, and methods for supporting tissue and/or structures within a hollow body organ
AU783906B2 (en) Endoluminal cardiac and venous valve prostheses and methods of manufacture and delivery thereof
CA2451665C (en) Implant having improved fixation to a body lumen and method for implanting the same
US7291168B2 (en) Methods and devices for heart valve treatments
JP6514174B2 (ja) 体内プロテーゼ
JP4350383B2 (ja) 腎上部固定用プロテーゼ
EP2517674B1 (de) Implantierbare vaskuläre Vorrichtung
US7604661B2 (en) Implantable vascular device
JP4397594B2 (ja) 胸動脈瘤治療用のプロテーゼおよびシステム
US9132007B2 (en) Anti-paravalvular leakage components for a transcatheter valve prosthesis
ES2564058T3 (es) Método de fabricación de un conjunto de válvula protésica
ES2266727T3 (es) Injerto-stent con ramal de bifurcacion.
EP1765225B1 (de) Erkennung, verschluss und prävention von paravalvulären lecks
JP4307850B2 (ja) 動脈治療のための延伸用プロテーゼ
US8211139B2 (en) Endovascular graft for providing a seal with vasculature
EP3003219B1 (de) Bauteile für mitralklappenprothesen
CA2333409C (en) Separable annuloplasty ring
US8961593B2 (en) Prosthetic heart valve systems
EP1945142B1 (de) Künstliche herz- und venenklappen
EP1251805B1 (de) Implantierbare vaskuläre vorrichtung
ES2401451T3 (es) Instrumento médico autoexpansible para el tratamiento de defectos del corazón de un paciente