DE1789100C3 - Tauchanker für Elektromagnete. Ausscheidung aus: 1489622 - Google Patents

Tauchanker für Elektromagnete. Ausscheidung aus: 1489622

Info

Publication number
DE1789100C3
DE1789100C3 DE1789100A DE1789100A DE1789100C3 DE 1789100 C3 DE1789100 C3 DE 1789100C3 DE 1789100 A DE1789100 A DE 1789100A DE 1789100 A DE1789100 A DE 1789100A DE 1789100 C3 DE1789100 C3 DE 1789100C3
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
sheet metal
elements
core
plunger
cylindrical
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Expired
Application number
DE1789100A
Other languages
English (en)
Other versions
DE1789100B2 (de
DE1789100A1 (de
Inventor
Alan W. Caldwell Churchill
Michael J. Union Zaleske
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Automatic Switch Co
Original Assignee
Automatic Switch Co
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Automatic Switch Co filed Critical Automatic Switch Co
Publication of DE1789100A1 publication Critical patent/DE1789100A1/de
Publication of DE1789100B2 publication Critical patent/DE1789100B2/de
Application granted granted Critical
Publication of DE1789100C3 publication Critical patent/DE1789100C3/de
Expired legal-status Critical Current

Links

Classifications

    • HELECTRICITY
    • H01ELECTRIC ELEMENTS
    • H01FMAGNETS; INDUCTANCES; TRANSFORMERS; SELECTION OF MATERIALS FOR THEIR MAGNETIC PROPERTIES
    • H01F7/00Magnets
    • H01F7/06Electromagnets; Actuators including electromagnets
    • H01F7/08Electromagnets; Actuators including electromagnets with armatures
    • H01F7/16Rectilinearly-movable armatures
    • FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
    • F16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
    • F16KVALVES; TAPS; COCKS; ACTUATING-FLOATS; DEVICES FOR VENTING OR AERATING
    • F16K31/00Actuating devices; Operating means; Releasing devices
    • F16K31/02Actuating devices; Operating means; Releasing devices electric; magnetic
    • F16K31/06Actuating devices; Operating means; Releasing devices electric; magnetic using a magnet, e.g. diaphragm valves, cutting off by means of a liquid
    • F16K31/0675Electromagnet aspects, e.g. electric supply therefor
    • HELECTRICITY
    • H01ELECTRIC ELEMENTS
    • H01FMAGNETS; INDUCTANCES; TRANSFORMERS; SELECTION OF MATERIALS FOR THEIR MAGNETIC PROPERTIES
    • H01F3/00Cores, Yokes, or armatures
    • H01F3/02Cores, Yokes, or armatures made from sheets
    • HELECTRICITY
    • H01ELECTRIC ELEMENTS
    • H01FMAGNETS; INDUCTANCES; TRANSFORMERS; SELECTION OF MATERIALS FOR THEIR MAGNETIC PROPERTIES
    • H01F7/00Magnets
    • H01F7/06Electromagnets; Actuators including electromagnets
    • H01F7/08Electromagnets; Actuators including electromagnets with armatures
    • HELECTRICITY
    • H01ELECTRIC ELEMENTS
    • H01FMAGNETS; INDUCTANCES; TRANSFORMERS; SELECTION OF MATERIALS FOR THEIR MAGNETIC PROPERTIES
    • H01F7/00Magnets
    • H01F7/06Electromagnets; Actuators including electromagnets
    • H01F7/08Electromagnets; Actuators including electromagnets with armatures
    • H01F7/081Magnetic constructions
    • HELECTRICITY
    • H01ELECTRIC ELEMENTS
    • H01FMAGNETS; INDUCTANCES; TRANSFORMERS; SELECTION OF MATERIALS FOR THEIR MAGNETIC PROPERTIES
    • H01F7/00Magnets
    • H01F7/06Electromagnets; Actuators including electromagnets
    • H01F7/08Electromagnets; Actuators including electromagnets with armatures
    • H01F7/10Electromagnets; Actuators including electromagnets with armatures specially adapted for alternating current
    • HELECTRICITY
    • H01ELECTRIC ELEMENTS
    • H01FMAGNETS; INDUCTANCES; TRANSFORMERS; SELECTION OF MATERIALS FOR THEIR MAGNETIC PROPERTIES
    • H01F7/00Magnets
    • H01F7/06Electromagnets; Actuators including electromagnets
    • H01F7/08Electromagnets; Actuators including electromagnets with armatures
    • H01F7/081Magnetic constructions
    • H01F2007/083External yoke surrounding the coil bobbin, e.g. made of bent magnetic sheet
    • HELECTRICITY
    • H01ELECTRIC ELEMENTS
    • H01FMAGNETS; INDUCTANCES; TRANSFORMERS; SELECTION OF MATERIALS FOR THEIR MAGNETIC PROPERTIES
    • H01F7/00Magnets
    • H01F7/06Electromagnets; Actuators including electromagnets
    • H01F7/08Electromagnets; Actuators including electromagnets with armatures
    • H01F7/16Rectilinearly-movable armatures
    • H01F2007/1676Means for avoiding or reducing eddy currents in the magnetic circuit, e.g. radial slots

Description

sern derart zylinderfönnig aufgerollt, daß sie konzen- ment entweder in das Blechelement 3 einfuhren und
trisch ineinander einsetzbar sind und entsprechend bzw. oder auf dieses aufsetzen läßt und dann durch
Fig. 1 einen mehrlagigen Tauchanker9 bilden. Die mindestens einen Stift mit dem Blechelement3 fest
Blechzuschnitte der Blechelemente 2 und 3 sind je- verbunden werden kann.
weik an beiden Rändern in gleichem Abstand von 5 Die Erfindung ist nicht auf das gezeichnete Ausoben mit gleichen, im wesentlichen rechteckigen führungsbeispiel beschränkt Insbesondere wäre es Ausnehmungen 5 versehen, die in zusammengeroll- auch möglich, den gegenseitigen Formschluß zwitem und ineinander eingesetztem Zustand der inne- sehen den Blechelementen 1, 2 und 3 durch mehrere ren Blechelemente 2 und 3 in Überdeckungsstellung Blechzungen oder sonstige ineinander eingreifende gebracht werden können, wobei gleichzeitig auch von to Vorsprünge und Ausnehmungen herzustellen. Auch den Blechelementen freigelassene Längsschlitze 10 in kann der erfindungsgemäße Eiektromugnetkern aus gegenseitiger Überdeckung sind. Der Blechzuschnitt weniger oder mehr als drei Blechelementen zusamfür das äw^re Blechelement 1 weist zum Unterschied mengesetzt sein. Weiterhin kann auch das Anschlußgegenüber den Blechzuschnitten für die inneren teil8 in anderer Weise ausgebildet sein, z.B. mit Blechelemente 2 und 3 an beiden Außenseiten und in 15 einer Verschraubung oder einem sonstigen Schnelleinem derartigen Abstand von oben jeweils zwei Verschluß, der lösbar sein kann, versehen sein. Ferschlitzartige Ausnehmungen 4 auf, daß jeweils dazwi- ner ist es auch denkbar, das Anschlußteil mit den sehen stehengelassene Blechzungen 6 bei ineinander Ausnehmungen zu koppeln, wozu vorausgesetzt wereingesetztem Zustand der Blechelemente 1, 2 und 3 den muß, daß von dem zu betätigenden Element ein sich nach innen, genau in die dann mit den Blech- ao entsprechender Arm in das innerste Blechelement zungen in gegenseitiger Überdeckung liegenden Aus- eingreift. Schließlich können auch die Ausnehmunnehmungen 5 der inneren Blechelemente 2 und 3 gen und die Blechzungen in einem anderen Abstand hineindrücken lassen, so daß die Blechelemente 1, 2 als dargestellt, vor d~r gemeinsamen Ober- bzw. Un- und 3 unter gegenseitigem Formschluß untereinander terkante der Blechelemente entfernt angeordnet sein, verriegelt sind und eine in sich starre Baueinheit bil- 2$ Erfindungswesentlich ist dabei jeweils, daß durch die den. gegenseitige Überdeckung der Ausnehmungen 4 und 5 Mindestens eines der Blechelemente 1, 2 oder 3 gleichzeitig auch immer die Längsschlitze 10 gleichweist eine als Anschlußteil 8 für ein zu betätigendes falls in fluchtender Überdeckung sind, so daß Element, das in der Zeichnung nicht dargestellt ist, eine wechselseitige Verkettung der Kraftlinienflüsse ausgebildete Verlängerung 7 auf. Bei einem darge- 30 der einzelnen Blechelemente jeweils so gut wie ausstellten Ausführungsbeispiel ist das Anschlußteil mit geschaltet ist. Es ist deshalb trotz einfachstem Aufeiner Querbohrung 8 für einen nicht dargestellten bau die Zugkraft derartiger Tauchanker besonders Stift versehen, so daß sich das zu betätigende EIe- groß.
Hierzu 1 Blatt Zeichnungen

Claims (3)

ι * 2 folgt durch in die Bleche eingeprägte, im Querschnitt Patentansprüche: ack-zack-fönnige Wellen so daß deren Lage zueinander zwar gesichert ist, die Bleche sind aber nicht
1. Tauchanker für Elektromagnete in Form konzentrisch ineinandergesteckt, sondern in Längseines zylindrischen Kerns, welcher aus mehreren, 5 richtung des Kernes aufemandergeschichtet
konzentrisch ineinander eingesetzten, längsge- Der Erfindung hegt dis Aufgabe zugrunde, einen schützten zylinderförmigen Elementen besteht, Magnetkern, der aus längsgeschhtzten, konzentrisch dadurch gekennzeichnet, daß die ein- ineinandersteckenden Blechzyhndera besteht, so auszelnen Elemente (1, 2, 3) aus ebenen Blechzu- zubilden, daß die Blechzylinder sowohl in Langs-als schnitten in Zylinderform gebogen sind und daß io auch in Umfangsnchtung gegeneinander in ihrer an den den Längsschlitz (10) zwischen sich bil- Lage gesichert sind Es soll dadurch eine zuverlässige denden Seiten der Blechzuschnitte Ausnehmun- Unterbrechung der Wirbelstrome erreicht werden, ingen (5) oder Zungen (6) ausgestanzt sind, vermit- dem nämlich die Längsschhtze aller Blechzylinder in tels deren die zylmderförnigen Elemente nach einer Radialebene liegen. Außerdem soll dadurch dem Zusammenstecken fonnschlüssig verbindbar 15 eine Belastbarkeit des Kernes in axialer Richtung auf und gegen Verdrehung und axiale Verschiebung Zug und damit seine Verwendbarkeit als Zuganker gesichert gehalten sind. bei Elektromagneten gesichert sein. Die Herstellung
2. Tauchanker nach Anspruch 1, dadurch ge- eines Kernes mit diesen Vorteilen soll in einfacher kennzeichnet, daß mindestens ein äußeres zy- Weise möglich sein.
linderförmiges Element (1) mindestens eine ao Zur Lösung dieser Aufgabe wird erfindungsgemäß durch zwei parallele Einschiitzungen (4) gebil- vorgeschlagen, daß die einzelnen Elemente aus ebedete Zunge (6) hat und daß die übrigen EIe- nen Blechzuschnitten in Zylinderform gebogen sind mente (2, 3) entsprechende, mit der Zunge (6) und daß an den den Längsschlitz zwischen sich bildes äußeren Elements (1) in Überdeckung lie- denden Seiten der Blechzuschnitte Ausnehmungen gende Ausnehmungen (5) haben, in welche die 25 oder Zungen ausgestanzt sind, vermittels deren die Zunge (6) unter Abbiegung eingreift. zylinderförmigen Elemente nach dem Zusammen-
3. Tauchanker nach Anspruch 1 oder 2, da- stecken formschlüssig verbindbar und gegen Verdredurch gekennzeichnet, daß eines der zylinderför- hung und axiale Verschiebung gesichert gehalten migen Elemente in axialer Richtung verlängert ist sind.
und mit dieser Verlängerung (7) den Anschlußteil 30 Die Herstellung eines solchen Tauchankers ist sehr
für ein äußeres Betätigungsglied bildet. einfach und wirtschaftlich möglich, weil die ebenen
Bleche als Halbzeuge einfach und preiswert beschafft werden können, der Zusammenbau des Ankers sehr
einfach möglich ist und schließlich der Formschluß
35 zwischen den einzelnen Elementen sowohl in axialer Richtung als auch in Umfangsnchtung zuverlässig
Die Erfindung bezieht sich auf Tauchanker für gewährleistet ist, so daß, zusammenfassend, mit der
Elektromagnete in Form eines zylindrischen Kernes, Erfindung ein brauchbarer, einfach herzustellender
welcher aus mehreren, konzentrisch ineinander ein- Tauchanker vorliegt.
gesetzten, längsgeschlitzten zylinderförmigen EIe- *° Zur weiteren Vereinfachung der Herstellung eines
menten besteht. Tauchankers gemäß der Erfindung wird in deren
Es sind bereits Elektromagnetkerne bekannt, die weiterer Ausgestaltung vorgeschlagen, daß mindeaus mehreren konzentrisch ineinandersteckenden, stens ein äußeres zylinderförmiges Element mindelängsgeschlitzten Rohrstücken bestehen (deutsche stens eine durch zwei parallele Einschiitzungen gebil-Patentschrift 229 109). Solche Magnetkerne haben « dete Zunge hat und daß die übrigen Elemente entdie Vorteile einer einfachen Herstellung und der sprechende, mit der Zunge des äußeren Elements in genau zylindrischen Form ohne Nacharbeit. Außer- Übeideckung liegende Ausnehmungen haben, in dem wird die Größe der entstehenden Wirbelströme welche die Zunge unter Abbiegung eingreift. Schließinfolge der vielfachen Unterbrechung des Stromwe- Hch wird vorgeschlagen, daß eines der zylinderförmiges an den Schlitzen vermindert. Der Nachteil dieser 5° gen Elemente in axialer Richtung verlängert ist und Kerne ist, daß die Lage der einzelnen Rohrelemente mit dieser Verlängerung den Anschlußteil für ein äugegenseitig nicht gesichert ist und daß die Längs- ßeres Betätigungsglied bildet.
schlitze der einzelnen Elemente im allgemeinen in Ein Ausführungsbeispiel der Erfindung ist in der Umfangsrichtung gegeneinander versetzt sind, so daß Zeichnung dargestellt. Es zeigt
eine Überbrückung des Schlitzes eines Elements 55 F i g. 1 eine perspektivische Darstellung eines aus durch eines der benachbarten Elemente erfolgt und drei Blechelementen hergestellten erfindungsgemädie Unterbrechung des Stromweges demzufolge un- ßen Tauchankers für Elektromagnete,
zulänglich ist. Außerdem könnte ein solcher Elektro- F i g. 2 eine perspektivische Darstellung des innemagnetkern nicht als Tauchanker für Elektroma- ren Blechelements des Tauchankers nach F i g. 1,
gnete verwendet werden, weil—ebenfalls wieder we- 6° Fig. 3 eine perspektivische Darstellung des mittlegen der fehlenden gegenseitigen Lagesicherung der ren Blechelements des Tauchankers nach F i g. 1 und einzelnen Elemente — der Kern nicht auf Zug bela- F i g. 4 eine perspektivische Darstellung des äußestet werden kann. ren Blechelements des Tauchankers nach Fig. 1, je-
Die Lagesicherung der Elemente bei aus Blechen doch mit noch nicht nach innen umgebogenen Blechoder Stäben bestehenden Magnetkernen von Elektro- 6S zungen.
magneten ist zwar ebenfalls bekannt (deutsche Pa- Die Blechelemente 1, 2 und 3 sind aus im wesent-
tentschrift 207 596). Hier handelt es sich aber nicht liehen gleichartigen und rechteckigen Blechzuschnit-
um längsgeschlitzte Bleche, und die Lagesicherung er- ten ausgestanzt und mit unterschiedlichen Durchmes-
DE1789100A 1964-04-06 1965-02-20 Tauchanker für Elektromagnete. Ausscheidung aus: 1489622 Expired DE1789100C3 (de)

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
US357453A US3262027A (en) 1964-04-06 1964-04-06 Solenoid structure and mounting means therefor

Publications (3)

Publication Number Publication Date
DE1789100A1 DE1789100A1 (de) 1973-01-11
DE1789100B2 DE1789100B2 (de) 1974-04-04
DE1789100C3 true DE1789100C3 (de) 1974-10-31

Family

ID=23405660

Family Applications (3)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE1489622A Expired DE1489622C2 (de) 1964-04-06 1965-02-20 Elektromagnet mit Tauchanker, Ankerführungsrohr und U-förmigem Magnetjoch
DE19651775912 Pending DE1775912A1 (de) 1964-04-06 1965-02-20 Magnetventil
DE1789100A Expired DE1789100C3 (de) 1964-04-06 1965-02-20 Tauchanker für Elektromagnete. Ausscheidung aus: 1489622

Family Applications Before (2)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE1489622A Expired DE1489622C2 (de) 1964-04-06 1965-02-20 Elektromagnet mit Tauchanker, Ankerführungsrohr und U-förmigem Magnetjoch
DE19651775912 Pending DE1775912A1 (de) 1964-04-06 1965-02-20 Magnetventil

Country Status (3)

Country Link
US (1) US3262027A (de)
CH (3) CH434466A (de)
DE (3) DE1489622C2 (de)

Families Citing this family (72)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US3331042A (en) * 1965-03-11 1967-07-11 Dole Valve Co Construction for solenoid devices
US3593240A (en) * 1969-03-10 1971-07-13 Whirlpool Co Solenoid structure having single sheet metal plunger and/or yoke
US4046351A (en) * 1972-01-03 1977-09-06 Lang Gregor L Solenoid fluid valves
FR2233691A1 (en) * 1973-06-14 1975-01-10 Seim Bistable co-axial electrical actuator - low loss, high force actuation of control rod
GB1493936A (en) * 1974-04-04 1977-11-30 Expert Ind Controls Ltd Valve operator
US3947788A (en) * 1974-09-03 1976-03-30 Spencer C. Schantz Solenoid
US4262877A (en) * 1975-05-09 1981-04-21 Lang Gregor L Solenoid fluid valves
US4065739A (en) * 1976-05-28 1977-12-27 The Singer Company Reversible direction solenoid assembly
DE2640612C3 (de) * 1976-09-09 1982-01-21 Siemens AG, 1000 Berlin und 8000 München Tauchankermagnetsystem und Verfahren zu dessen Herstellung
JPS6127137Y2 (de) * 1981-01-08 1986-08-13
US4443775A (en) * 1981-01-31 1984-04-17 Shoketsu Kinzoku Kogyo Kabushiki Kaisha Solenoid actuator
DE3110867A1 (de) * 1981-03-20 1982-09-30 Eks Elektromagnetik Dr. Scheuerer Kg, 7143 Vaihingen Gleichstrommagnet
FR2527831B1 (fr) * 1982-05-28 1986-08-29 Telemecanique Electrique Noyau plongeur, procede pour le fabriquer et relais a seuil d'intensite ainsi equipe
US4553733A (en) * 1983-01-17 1985-11-19 International Telephone And Telegraph Corporation Zone control valve
US4805870A (en) * 1983-02-03 1989-02-21 Emerson Electric Co. Coil retainer for solenoid
DE3507585A1 (de) * 1985-03-04 1986-09-04 Elektroteile GmbH, 7772 Uhldingen-Mühlhofen Kern aus ferromagnetischem material, insbesondere fuer induktive wegaufnehmer
US4681142A (en) * 1985-11-07 1987-07-21 The United States Of America As Represented By The Administrator Of The National Aeronautics And Space Administration Self-compensating solenoid valve
US4679767A (en) * 1985-11-12 1987-07-14 Automatic Switch Company Solenoid arrangement including yoke-enclosed coil and double encapsulation
US4936337A (en) * 1986-07-18 1990-06-26 Emhart Industries, Inc. Armature for a solenoid operated valve
DE3726407A1 (de) * 1987-08-07 1989-02-16 Mayr Christian Gmbh & Co Kg Spulentraeger fuer elektromagnetbremsen bzw. -kupplungen
US4967786A (en) * 1987-11-19 1990-11-06 Emhart Industries, Inc. Armature for a solenoid operated valve
DE3831196A1 (de) * 1988-09-14 1990-03-22 Bosch Gmbh Robert Elektromagnetisch betaetigbares ventil
DE3904448A1 (de) * 1989-02-15 1990-08-16 Bosch Gmbh Robert Magnetanker
DE4201448C2 (de) * 1992-01-21 1995-03-16 Danfoss As Tauchanker-Magnetanordnung und Verfahren zu dessen Herstellung
US5311162A (en) * 1993-05-14 1994-05-10 Evolutionary Concepts, Inc. Solenoid device
US5538220A (en) * 1994-10-21 1996-07-23 Automatic Switch Company Molded solenoid valve and method of making it
FR2752995B1 (fr) * 1996-08-30 1998-10-02 Schneider Electric Sa Electroaimant a noyau plongeant utilise par exemple dans un telerupteur
US6092784A (en) * 1997-12-30 2000-07-25 Dana Corporation Coil assembly useful in solenoid valves
US6086042A (en) * 1998-04-08 2000-07-11 Wabash Magnetics, Inc. Fluid resistant solenoid actuated valve
WO2000070628A1 (de) * 1999-05-14 2000-11-23 Continental Teves Ag & Co. Ohg Elektromagnet
US6219903B1 (en) * 1999-12-06 2001-04-24 Eaton Corporation Solenoid assembly with high-flux C-frame and method of making same
WO2002086918A1 (en) * 2001-04-19 2002-10-31 Asco Controls, L.P. Solenoid valves actuator encapsulation
US7187161B2 (en) * 2003-07-11 2007-03-06 Wabash Magnetics, Llc Transient protection of sensors
DE102006006031B4 (de) * 2005-04-20 2009-12-24 Bürkert Werke GmbH & Co. KG Elektromagneteinheit sowie Verfahren zur Herstellung einer solchen Elektromagneteinheit und eines Magnetgehäuses für eine solche Elektromagneteinheit
DE102005020278B4 (de) * 2005-04-28 2007-02-15 Bosch Rexroth Ag Elektropneumatisches Patronenventil, insbesondere zum Einsatz als Vorsteuerventil bei einem schmalbauenden Pneumatikventil für eine kompakte Ventileinheit
US8851447B2 (en) 2005-09-15 2014-10-07 Rain Bird Corporation Integrated control circuitry and coil assembly for irrigation control
US7826931B2 (en) 2005-09-15 2010-11-02 Rain Bird Corporation Integrated actuator coil and decoder module for irrigation control
US8840084B2 (en) 2009-07-27 2014-09-23 Rain Bird Corporation Integrated control circuitry and coil assembly for irrigation control
DE102007001141A1 (de) * 2007-01-05 2008-07-10 Robert Bosch Gmbh Magnetspule sowie Verfahren zu deren Herstellung
DE102007040456A1 (de) * 2007-05-12 2008-11-13 Continental Teves Ag & Co. Ohg Magnetantrieb
DE102008030453A1 (de) * 2008-06-26 2010-01-14 Hydac Electronic Gmbh Betätigungsvorrichtung
CN102348917B (zh) * 2009-01-13 2015-05-13 丹佛斯公司 具有通过轭固定至动铁芯管的螺线管的阀
ES2403364B1 (es) * 2010-12-28 2014-04-07 BSH Electrodomésticos España S.A. Punto de cocción a gas, y válvula principal para un punto de cocción a gas.
US8632054B2 (en) * 2011-02-23 2014-01-21 Honeywell International Inc. Valve actuator assembly with tool-less interconnect
US8887655B2 (en) 2012-01-25 2014-11-18 Honeywell International Inc. Valve actuator with position indicator extension
US10302207B2 (en) 2012-06-14 2019-05-28 Honeywell International Inc. Spring loaded HVAC damper
US9664409B2 (en) 2012-06-14 2017-05-30 Honeywell International Inc. HVAC damper system
US10119721B2 (en) 2012-06-14 2018-11-06 Honeywell International Inc. Standoff for use with an insulated HVAC duct
DE102012215516A1 (de) 2012-08-31 2014-03-06 Continental Teves Ag & Co. Ohg Ventilspulenmodul für Kraftfahrzeugbremssysteme
US20140246615A1 (en) * 2013-03-04 2014-09-04 Emerson Electric Co. Systems and Apparatuses for a Simplified Solenoid Valve Assembly
DE102013105406A1 (de) * 2013-05-27 2014-11-27 Woco Industrietechnik Gmbh Elektromagnetische Vorrichtung, Jochelement und Verfahren zu deren Herstellung
DE102013107481A1 (de) * 2013-07-15 2015-01-15 Sysko AG Systeme und Komponenten Kolben für eine Schwingankerpumpe
US9623523B2 (en) 2013-12-18 2017-04-18 Honeywell International Inc. HVAC actuator with taping flange
US10941960B2 (en) 2013-12-18 2021-03-09 Ademco Inc. HVAC actuator with position indicator
US9423143B2 (en) 2013-12-18 2016-08-23 Honeywell International Inc. HVAC actuator with light indicator
US9732980B2 (en) 2013-12-18 2017-08-15 Honeywell International Inc. HVAC actuator with range adjustment
US9568207B2 (en) 2013-12-18 2017-02-14 Honeywell International Inc. HVAC actuator with removable wire blocking tab
USD728071S1 (en) 2013-12-27 2015-04-28 Honeywell International Inc. HVAC actuator
JP6272185B2 (ja) * 2014-08-25 2018-01-31 三菱電機株式会社 配線用コア構造、半導体評価装置及び半導体装置
EP2993673B1 (de) * 2014-09-04 2017-07-26 Danfoss A/S Spulenanordnung
SE1500180A1 (sv) * 2015-04-14 2016-10-04 Staccato Tech Ab Valve Seat
US10288122B2 (en) 2016-02-19 2019-05-14 Honeywell International Inc. HVAC actuator assembly
EP3261102A1 (de) 2016-06-23 2017-12-27 Rain Bird Corporation Universeller elektromagnet
US10980120B2 (en) 2017-06-15 2021-04-13 Rain Bird Corporation Compact printed circuit board
US10996078B2 (en) 2017-11-10 2021-05-04 Honeywell International Inc. C-shaped cylindrical core for linear variable differential transformer (LVDT) probes
US10920814B2 (en) 2018-04-05 2021-02-16 Honeywell International Inc. Bracket for mounting an actuator to an actuatable component
US11503782B2 (en) 2018-04-11 2022-11-22 Rain Bird Corporation Smart drip irrigation emitter
DE102019111206A1 (de) * 2019-04-30 2020-11-05 Minebea Mitsumi Inc. Druckgehäuse, Verfahren zur Herstellung eines Druckgehäuses und Ventil mit einem Druckgehäuse
JPWO2021039462A1 (de) * 2019-08-29 2021-03-04
US11721465B2 (en) 2020-04-24 2023-08-08 Rain Bird Corporation Solenoid apparatus and methods of assembly
DE102020129993A1 (de) * 2020-11-13 2022-05-19 Otto Egelhof Gmbh & Co. Kg Schaltventil sowie Ventilanordnung mit einem solchen Schaltventil zur Regelung eines Massenstromes
DE102021102835A1 (de) 2021-02-08 2022-08-11 Minebea Mitsumi Inc. Expansionsventil

Family Cites Families (16)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE229109C (de) *
US1098246A (en) * 1913-01-11 1914-05-26 Eugene Gengenbach Housing for electromagnets.
US1590001A (en) * 1925-05-27 1926-06-22 Ind Controller Company Solenoid
DE502063C (de) * 1927-09-16 1930-07-10 August Zopp Transformator mit geblaettertem Eisenkern
US1891676A (en) * 1929-01-05 1932-12-20 Eclipse Machine Co Electrical apparatus
US2394103A (en) * 1942-10-20 1946-02-05 Gen Electric Electromagnet
US2436354A (en) * 1943-10-11 1948-02-17 Morgan Maree Jr A Electromagnet with armature
US2783019A (en) * 1953-01-21 1957-02-26 Alco Valve Co Valve with non-chattering solenoid pilot valve control
DE1017288B (de) * 1954-07-24 1957-10-10 Siemens Ag Anordnung bei Relais mit Klappanker und einem an dem Joch angeordneten Halte- oder Tragblech fuer den Anker
DE951404C (de) * 1954-09-28 1956-10-25 Motan G M B H Fuer Angewandte Elektromagnetisch gesteuertes Ventil
DE1110759B (de) * 1957-08-16 1961-07-13 Renault Elektromagnet
US3017547A (en) * 1958-10-02 1962-01-16 Detroit Coil Co Solenoid
DE1797854U (de) * 1959-05-06 1959-10-15 Hahn Magnet Ing Fred Hahn Ventilmagnet.
US3050663A (en) * 1959-12-24 1962-08-21 Walter J Zipper Solenoid construction
AT221148B (de) * 1960-08-10 1962-05-10 Kapsch Telephon Telegraph Elektromagnetisches Relais, insbesondere für Fernsprechanlagen
US3166692A (en) * 1961-09-25 1965-01-19 Aero Flow Dynamics Inc Alternating current solenoid

Also Published As

Publication number Publication date
DE1489622B1 (de) 1971-04-15
US3262027A (en) 1966-07-19
DE1489622C2 (de) 1974-01-31
CH447748A (de) 1967-11-30
CH447379A (de) 1967-11-30
DE1789100B2 (de) 1974-04-04
DE1775912A1 (de) 1972-01-20
DE1789100A1 (de) 1973-01-11
CH434466A (de) 1967-04-30

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE1789100C3 (de) Tauchanker für Elektromagnete. Ausscheidung aus: 1489622
DE1703980A1 (de) Bausatz mit verschieden grossen Steckbausteinen
DE2612582B2 (de) Verfahren zur Herstellung eines Spulenkörpers mit eingespritzten Anschlußstiften
EP2826930B1 (de) Vorrichtungen zum Manipulieren von mehrschaligen flächigen Bauteilen
DE1763506A1 (de) Kleiner Elektromotor mit geschlossenen Staendernuten
DE1489691A1 (de) Mit Gleichstrom,Wechselstrom oder Drehstrom speisbarer Elektromagnet
DE102005030014B3 (de) Windungsseparierungselement zum Separieren von Windungen einer Spule, und zugehörige Spule, insbesondere Transformatorspule
DE803966C (de) Feder
DE1805583C3 (de) Steckbares elektromagnetisches Relais
DE3319374C2 (de)
DE2419347C3 (de) Magnetisches Rückschlußgehäuse für einen Elektromagneten
DE3112049C2 (de) Federpuffer
DE2548211C3 (de) Verzugsmatte für den Grubenausbau, insbesondere für den Streckenausbau im Berg- und Tunnelbau
DE2607212A1 (de) Giessform fuer plattenartige elemente
DE1816550B2 (de) Wickelwelle für Rollensehneidmaschinen
DE621128C (de) Elektrischer Schalter mit einem leitende Fluessigkeit, insbesondere Quecksilber, enthaltenden U-Rohr
DE2712768A1 (de) Verbesserte magnetische detektorvorrichtungen fuer die position eines beweglichen elementes
EP2564401B1 (de) Transformator
EP1006226B1 (de) Führungsstangen für eine Jaquard-Webeinrichtung
DE2150244B2 (de) Magnetanordnung fuer ein magnetisches trag- oder fuehrungssystem
DE516000C (de) Nutenverschluss fuer elektrische Maschinen
DE2162846C2 (de) Abstandhalter fur Betonverdrangungs rohre
DE727251C (de) Federanordnung
DE2019998C2 (de) Verbindung für bewehrte Betonfertigteile
DE2300409B1 (de) Verbindung für die Rohre von Rahmengestellen

Legal Events

Date Code Title Description
C3 Grant after two publication steps (3rd publication)
E77 Valid patent as to the heymanns-index 1977
EHJ Ceased/non-payment of the annual fee