DE597120C - Vorrichtung zur Herstellung von Rohren aus Blechstreifen - Google Patents

Vorrichtung zur Herstellung von Rohren aus Blechstreifen

Info

Publication number
DE597120C
DE597120C DEB155212D DEB0155212D DE597120C DE 597120 C DE597120 C DE 597120C DE B155212 D DEB155212 D DE B155212D DE B0155212 D DEB0155212 D DE B0155212D DE 597120 C DE597120 C DE 597120C
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
sheet metal
mandrel
sheet
pipes
production
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Expired
Application number
DEB155212D
Other languages
English (en)
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
F W CREMERS
Original Assignee
F W CREMERS
Publication date
Priority to DEB155212D priority Critical patent/DE597120C/de
Application granted granted Critical
Publication of DE597120C publication Critical patent/DE597120C/de
Expired legal-status Critical Current

Links

Classifications

    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B21MECHANICAL METAL-WORKING WITHOUT ESSENTIALLY REMOVING MATERIAL; PUNCHING METAL
    • B21DWORKING OR PROCESSING OF SHEET METAL OR METAL TUBES, RODS OR PROFILES WITHOUT ESSENTIALLY REMOVING MATERIAL; PUNCHING METAL
    • B21D5/00Bending sheet metal along straight lines, e.g. to form simple curves
    • B21D5/06Bending sheet metal along straight lines, e.g. to form simple curves by drawing procedure making use of dies or forming-rollers, e.g. making profiles
    • B21D5/10Bending sheet metal along straight lines, e.g. to form simple curves by drawing procedure making use of dies or forming-rollers, e.g. making profiles for making tubes

Description

Es ist bekannt, Bleche zwecks Umformung zu Rohren durch entsprechende Umforrnwerkzeuge hindurchzuziehen, wobei das Blech von außen und innen umfaßt aus der ebenen Fläche allmählich in den Umformwerkzeugen derart gebogen wird, daß sich die Formradien an den einzelnen Stellen beim weiteren Hindurchziehen immer mehr verkleinern, bis sie den gewünschten Fertigprofildurchmesser haben. Durch diese dauernde Verjüngung der Durchmesserradien auf ganzer Länge der Umformwerkzeuge zugleich ist eine dauernde Formveränderung in der ganzen Blechbreite und auf ganzer Werkzeuglänge erforderlich, welches infolge der großen Reibung zwischen dem äußeren Umformwerkzeug und dem auf dessen ganzer Länge unter elastischem Druck an diesem anliegenden Blech hohen Kraftbedarf zur Folge hat.
Diese Mängel werden durch vorliegende Erfindung dadurch beseitigt, daß der innere Werkzeugdorn von Anfang an gleich den zylindrischen fertigen Profildurchmesser des anzufertigenden Rohres hat und die Außenwerkzeuge derart ausgebildet sind, daß das Blech, beginnend von seiner Längsmittellinie, fortschreitend auf den Durchmesser des Dornes umgebogen wird, während die übrigen Blechteile bis zur Anlage an den Dorn keine Formveränderung erfahren. Hierdurch wird das Blech an allen Stellen nur -einmal umgeformt, was die großen Vorteile hat, daß viel Zugkraft gespart wird.
Die Vorrichtung ist auf beiliegender Zeichming" beispielsweise dargestellt, und zwar zeigt Abb. ι die Längsansicht,
Abb. 2 Seitenansichten auf die einzelnen
Teile, aus denen das Umformwerkzeug sich zusammensetzt, und zwar in den Ebenen A-B am Blecheintritt, C-D, E-F, G-H innerhalb des Umformwerkzeuges und /-/( am Rohraustritt.
Das Bleche wird mittels Zange/ durch die Umformwerkzeuge b, c, d, welche auf dem Maschinenbette angebracht sind, hindurchgezogen. Das Umformwerkzeug ist derart ausgebildet, daß seine Wandung muldenförmig von einer ebenen Fläche in Kreisform übergeht, und zwar wölbt sich die Mulde von der ebenen Fläche mit einer bestimmten Breite zur Kreisform, deren Umfang der Breite der ebenen Fläche entspricht, derart, daß, ausgehend von der Längsmittellinie der am Anfang der Mulde vorhandenen ebenen Fläche, Teilkreise mit dem Außendurchmesser des fertigen Rohres von immer mehr zunehmender Bogenlänge entstehen, an die sich gerade Schenkel anschließen, die entsprechend der zunehmenden Bogenlänge der Kreisbögen immer kleiner werden, bis die Mulde durch Übergang der letzten Teile der geraden Schenkel in Kreisform sich zum vollen Kreis schließt. Beim Durchgang durch das Umformwerkzeug wird das Blech derartig gebogen, daß es sich allmählich entsprechend der zunehmenden Kreisform des Außenwerkzeuges δ um das Innenprofilwerkzeug d herumformt, wobei nur die Stellen Umformdruck erhalten, welche der Kreisform des Innenwerkzeuges d plus Blechwandstärke entsprechen. Es wird hierdurch verhütet, daß das Umformen des Bleches auf ganzer Breite laufend erfolgt, und ermöglicht, daß dasselbe nur rechts und links an einer Stelle laufend geschieht, wodurch, wie bereits oben erwähnt, ein leichteres Hindurchziehen des Bleches erreicht wird.

Claims (1)

  1. Patentanspruch :
    Vorrichtung zur Herstellung von Rohren aus Blechstreifen, bei der das Blech über einen. Dorn durch eine Matrize hindurchgezogen wird, dadurch gekennzeichnet, daß der Dorn (id) zylindrisch und die Matrize (b) derart ausgebildet ist, daß das Blech (a), beginnend von seiner Längsmittellinie, fortschreitend auf den Durchmesser des Dornes (d) umgebogen wird, während die übrigen Blechteile bis zur Anlage an den Dorn (d) keine Formveränderung erfahren.
    Hierzu 1 Blatt Zeichnungen
DEB155212D Vorrichtung zur Herstellung von Rohren aus Blechstreifen Expired DE597120C (de)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DEB155212D DE597120C (de) Vorrichtung zur Herstellung von Rohren aus Blechstreifen

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DEB155212D DE597120C (de) Vorrichtung zur Herstellung von Rohren aus Blechstreifen

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE597120C true DE597120C (de) 1934-05-17

Family

ID=7003229

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DEB155212D Expired DE597120C (de) Vorrichtung zur Herstellung von Rohren aus Blechstreifen

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE597120C (de)

Cited By (4)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE863931C (de) * 1949-10-06 1953-01-22 Richard Creuzburg Vorrichtung zur Herstellung von Spannstiften
DE2805735A1 (de) * 1978-02-09 1979-08-16 Mannesmann Ag Verfahren und vorrichtung zum kalteinformen von baendern zur herstellung laengsnahtgeschweisster rohre u.dgl.
EP0198779A2 (de) * 1985-04-17 1986-10-22 Shahum, Christian Zieheisenvorrichtung zum Formen von Rohren aus einem Metallband
EP0962267A2 (de) 1998-05-28 1999-12-08 W.C. Heraeus GmbH Verfahren zur Herstellung von Verbund-Rohren aus Metall sowie Verbundrohr und dessen Verwendung

Cited By (9)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE863931C (de) * 1949-10-06 1953-01-22 Richard Creuzburg Vorrichtung zur Herstellung von Spannstiften
DE2805735A1 (de) * 1978-02-09 1979-08-16 Mannesmann Ag Verfahren und vorrichtung zum kalteinformen von baendern zur herstellung laengsnahtgeschweisster rohre u.dgl.
EP0198779A2 (de) * 1985-04-17 1986-10-22 Shahum, Christian Zieheisenvorrichtung zum Formen von Rohren aus einem Metallband
FR2580526A1 (fr) * 1985-04-17 1986-10-24 Shahum Christian Dispositif de filiere pour rouler par etirage en fer plat et obtenir un element tubulaire
EP0198779A3 (en) * 1985-04-17 1987-11-25 Shahum, Christian Drawing device for forming a tube starting from a metal strip
US4783981A (en) * 1985-04-17 1988-11-15 Shahum S.A.R.L. Apparatus for forming a tube from a metal band
EP0962267A2 (de) 1998-05-28 1999-12-08 W.C. Heraeus GmbH Verfahren zur Herstellung von Verbund-Rohren aus Metall sowie Verbundrohr und dessen Verwendung
DE19823832A1 (de) * 1998-05-28 1999-12-09 Heraeus Gmbh W C Verfahren zur Herstellung von Verbund-Rohren aus Metall sowie Verbundrohr und dessen Verwendung
EP0962267A3 (de) * 1998-05-28 2002-01-02 W.C. Heraeus GmbH Verfahren zur Herstellung von Verbund-Rohren aus Metall sowie Verbundrohr und dessen Verwendung

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE1177800B (de) Verfahren und Vorrichtung zum Herstellen eines Flansches am Ende eines Rohres aus thermo-plastischem Kunststoff
DE1946178C3 (de) Verfahren zur Herstellung von Innenprofilen in rohrförmigen Werkstücken
DE2555326B2 (de) Vorrichtung zum biegen von grossrohren
DE597120C (de) Vorrichtung zur Herstellung von Rohren aus Blechstreifen
DE570251C (de) Herstellung von Rohrbogen o. dgl. mittels Biegeform, Biegerollen, Walzenbiegewerke o. dgl.
DE2741071C2 (de) Verfahren zum Kaltumformen eines Ausgangsrohres bei darin eingesetzter Stange
DE129875C (de)
DE2309215C3 (de) Vorrichtung zum Querwellen der Wandung von Rohren
DE697849C (de) Verfahren zur Herstellung von Wellrohren
DE626775C (de) Vorrichtung zur Herstellung von zwei oder mehreren dicht aneinanderliegenden Doppelboerdeln, insbesondere an aufgemufften Rohrenden
DE573890C (de) Verfahren zur Herstellung von Rohrbogen o. dgl.
DE532919C (de) Herstellung von Rohren mit nach innen verstaerkten Enden durch Stauchen
DE624963C (de) Verfahren zur Herstellung von Buechsen fuer Treibketten
DE2548853A1 (de) Verfahren und vorrichtung zur herstellung von ringfoermigen metallrohlingen
DE2536852A1 (de) Rohrbogen und werkzeug zu seiner herstellung
DE620659C (de) Loetverbindung von ineinandergesteckten Metallrohren, insbesondere Fahrzeugrahmen
DE102005030736B4 (de) Leitungsverbindungsvorrichtung, Rohr mit Bördel und Bördelwerkzeug
DE961343C (de) Verfahren zur Herstellung mehrerer in der gleichen Hoehe bzw. der gleichen Querschnittsebene liegender Anschlussstutzen an einem Rohr
DE322494C (de) Verfahren zur Herstellung schmiedeeiserner Rippenrohre mit auf den Umfang des Rohresaufgepresster schraubenfoermiger Rippe aus Bandeisen
DE924004C (de) Verfahren zum Herstellen von Stahlrohrkruemmern aus geraden, duennwandigen, rohrfoermigen Teilstuecken grossen Durchmessers
DE618099C (de) Verfahren zur Herstellung von Rippenkoerpern
DE1261102B (de) Verfahren und Vorrichtung zum Herstellen von Rohrbogen mit sich vom einen zum anderen Ende gleichmaessig verjuengendem Querschnitt
DE539170C (de) Verfahren zur Herstellung von Riemenscheiben
DE390392C (de) Verfahren und Vorrichtung zur Herstellung von Kegelringen fuer Rollen- und Kugellager
DE287564C (de)