EP1167653B1 - Verfahren zum Verlegen von Bodenpaneelen - Google Patents

Verfahren zum Verlegen von Bodenpaneelen Download PDF

Info

Publication number
EP1167653B1
EP1167653B1 EP20000113843 EP00113843A EP1167653B1 EP 1167653 B1 EP1167653 B1 EP 1167653B1 EP 20000113843 EP20000113843 EP 20000113843 EP 00113843 A EP00113843 A EP 00113843A EP 1167653 B1 EP1167653 B1 EP 1167653B1
Authority
EP
European Patent Office
Prior art keywords
panels
row
panel
tongue
groove
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Active
Application number
EP20000113843
Other languages
English (en)
French (fr)
Other versions
EP1167653A1 (de
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Kronotec AG
Original Assignee
Kronotec AG
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Family has litigation
Application filed by Kronotec AG filed Critical Kronotec AG
Priority to EP20000113843 priority Critical patent/EP1167653B1/de
Publication of EP1167653A1 publication Critical patent/EP1167653A1/de
Application granted granted Critical
Publication of EP1167653B1 publication Critical patent/EP1167653B1/de
First worldwide family litigation filed litigation Critical https://patents.darts-ip.com/?family=8169108&utm_source=google_patent&utm_medium=platform_link&utm_campaign=public_patent_search&patent=EP1167653(B1) "Global patent litigation dataset” by Darts-ip is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International License.
Application status is Active legal-status Critical
Anticipated expiration legal-status Critical

Links

Images

Classifications

    • EFIXED CONSTRUCTIONS
    • E04BUILDING
    • E04FFINISHING WORK ON BUILDINGS, e.g. STAIRS, FLOORS
    • E04F15/00Flooring
    • E04F15/02Flooring or floor layers composed of a number of similar elements
    • E04F15/04Flooring or floor layers composed of a number of similar elements only of wood or with a top layer of wood, e.g. with wooden or metal connecting members
    • EFIXED CONSTRUCTIONS
    • E04BUILDING
    • E04FFINISHING WORK ON BUILDINGS, e.g. STAIRS, FLOORS
    • E04F2201/00Joining sheets or plates or panels
    • E04F2201/01Joining sheets, plates or panels with edges in abutting relationship
    • E04F2201/0107Joining sheets, plates or panels with edges in abutting relationship by moving the sheets, plates or panels substantially in their own plane, perpendicular to the abutting edges
    • E04F2201/0115Joining sheets, plates or panels with edges in abutting relationship by moving the sheets, plates or panels substantially in their own plane, perpendicular to the abutting edges with snap action of the edge connectors
    • YGENERAL TAGGING OF NEW TECHNOLOGICAL DEVELOPMENTS; GENERAL TAGGING OF CROSS-SECTIONAL TECHNOLOGIES SPANNING OVER SEVERAL SECTIONS OF THE IPC; TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC CROSS-REFERENCE ART COLLECTIONS [XRACs] AND DIGESTS
    • Y10TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC
    • Y10TTECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER US CLASSIFICATION
    • Y10T428/00Stock material or miscellaneous articles
    • Y10T428/14Layer or component removable to expose adhesive
    • YGENERAL TAGGING OF NEW TECHNOLOGICAL DEVELOPMENTS; GENERAL TAGGING OF CROSS-SECTIONAL TECHNOLOGIES SPANNING OVER SEVERAL SECTIONS OF THE IPC; TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC CROSS-REFERENCE ART COLLECTIONS [XRACs] AND DIGESTS
    • Y10TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC
    • Y10TTECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER US CLASSIFICATION
    • Y10T428/00Stock material or miscellaneous articles
    • Y10T428/23907Pile or nap type surface or component
    • Y10T428/2395Nap type surface

Description

Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Verlegen und mechanischem Verbinden von Bodenpaneelen, die an einer Längs- und einer Querseite mit einer Feder und an der gegenüberliegenden Längs- und Querseite mit einer zu der Feder korrespondierenden Nut versehen sind, wobei Feder und Nut so ausgestaltet sind, dass ineinandergesteckte Paneele in horizontaler Richtung verrasten.

In der US-A-5,860,267 und der US-A-6,023,907 sind eine Reihe von Verlegeverfahren beschrieben. Bei den bekannten Verfahren liegen die Paneele in einer ersten Reihe und mindestens ein Paneel liegt in der zweiten Reihe und ist mit der Längsseite mit Paneelen der ersten Reihe verbunden. Ein neues Paneel wird teilweise an seiner Querseite mit dem Paneel in der zweiten Reihe verbunden. Dabei liegt das neue Paneel plan auf dem Boden auf. Anschließend werden das Paneel aus der zweiten Reihe und das neue Paneel zusammen angehoben und gegenüber der ersten Reihe abgewinkelt. Das neue Paneel wird dann relativ zu dem Paneel der zweiten Reihe verschoben, bis es mit seiner Längsseite in Paneele der ersten Reihe einrastet.

Anschließend werden das zweite und das neue Paneel wieder herabgeschwenkt, so dass es dann mit der zweiten und der ersten Reihe verriegelt verbunden ist. Gemäß einem weiteren beschriebenen Verfahren wird das neue Paneel zunächst horizontal in Richtung der ersten Reihe geschoben, bis die Paneele an den Längskanten einrasten und dann relativ zur ersten Reihe in Richtung der Querseite des Paneels in der zweiten Reihe geschoben, bis die Paneele einrasten.

Das zuerst beschriebene Verfahren ist recht kompliziert auszuführen, weil die den Bodenbelag verlegende Person mit der einen Hand die Paneele hochschwenken und mit der anderen das neue Paneel in der abgewinkelten Stellung einschieben muss. Verkantet sie dabei das neue Paneel, besteht die Gefahr, dass die Feder ab- oder die Nut ausbricht. Paneele haben eine Länge von bis zu 2,50 m. Es wirkt also ein großer Hebelarm auf die Feder-Nut-Verbindung. Allein das Eigengewicht eines Paneels kann dazu führen, dass die Feder-Nut-Verbindung beschädigt wird, wenn die Paneele vom Boden angehoben werden. Deshalb kann ein derartiges Verlegen im Grunde genommen nur von zwei Personen durchgeführt werden.

Damit ein neues Paneel zunächst mit seiner Längsseite mit der vorderen Paneelreihe verbunden werden kann und dann in Längsrichtung auf das Paneel der zweiten Reihe verschoben werden kann, ist das Feder-Nut-Profil nach der US-A-6,023,907 an der Verbindungsstelle mit einem Spiel Δ versehen. Ein in der Verbindungsstelle vorgesehenes Spiel hat aber den Nachteil, dass die Paneele nicht nur in Richtung der Verbindungsstelle, sondern auch quer dazu verschiebbar sind. Die Anschlussfuge benachbarter Paneele ist also nicht dicht und es kann Feuchtigkeit eindringen. Insbesondere bei Laminat-Paneelen aus MDF oder HDF besteht dann die Gefahr, dass der Kern durch die eindringende Feuchtigkeit quillt und der Boden zerstört wird. Um diese Gefahr auszuschließen, wird in den vorgenannten Druckschriften vorgeschlagen, zwischen die Verbindungsstelle eine Dichtungsmasse, beispielsweise Silikon oder ein Gummiband einzulegen. Eine solche Maßnahme verkompliziert natürlich das Verlegen. Um die Verbindungsstellen wirklich dicht zu halten, erfordert es außerdem eine exakte Arbeitsweise, die gerade im Heimwerkerbereich, der mit derartigen "Klick-Profilen" angesprochen wird, nicht zu erwarten ist.

Aus diesem Grund werden "Klick-Profile", also Paneele, die so ausgestaltet sind, dass zwei über eine Feder-Nut-Verbindung miteinander gekoppelte Paneele an der Verbindungsstelle miteinander verrastet oder verriegelt sind, so ausgebildet, dass in der Verriegelungsstelle kein Spiel, sondern im Gegenteil eine Vorspannung herrscht, die sicherstellt, dass die Paneele an ihrer Verbindungsfuge, insbesondere an der Deckseite dicht aneinander liegen. Zwei an ihren Längsseiten miteinander unter Vorspannung verbundene Paneele, die eine Länge von mehreren Metern haben, können aufgrund der Reibung in der Verbindungsstelle nur unter hohem Kraftaufwand zueinander relativ verschoben werden. Um das neu eingesetzte Paneel mit der Querseite des bereits in der zweiten Reihe liegenden Paneels zu verbinden, muss die verlegende Person in aller Regel Gewalt anwenden, indem das neue Paneel mit Hammerschlägen in die gewünschte Richtung getrieben wird. Die Paneele haben eine Stärke von wenigen Millimetern. Ein unachtsamer Hammerschlag kann nicht nur die durch das Profil empfindliche Querseite des neues Paneels zerstören, sondern auch zu einer Beschädigung der oberen Verbindungskante führen, die möglicherweise nicht erkennbar ist. Können die Paneele durch eine solche Beschädigung an der Trennfuge nicht mehr dicht verlegt werden, kann hier später Feuchtigkeit eindringen, was zu der bereits beschriebenen Zerstörung des Fussbodens führen kann.

Von dieser Problemstellung ausgehend soll ein Verlegeverfahren geschaffen werden, das es auch ungeübten Personen auf einfache und rasche Weise gestattet, mechanisch verriegelbare Paneele ("Klick-Profile") zu verlegen, bei denen nach dem Verrasten konstruktiv in der Verbindungsstelle eine Vorspannung herrscht.

Zur Problemlösung zeichnet sich das eingangs beschriebene Verfahren durch folgende Schritte aus:

  • a) zunächst werden eine Mehrzahl von Paneelen an ihren Querseiten zum Auslegen einer ersten Reihe auf dem Boden miteinander verbunden und verrastet,
  • b) anschließend wird ein erstes Paneel mit einem oder zwei Paneelen der ersten Reihe über die Feder-Nut-Verbindung an der Längsseite am Anfang einer zweiten Reihe verbunden und verrastet, anschließend
  • c) wird die Feder eines neuen Paneels in die Nut an der Querseite des ersten Paneels der zweiten Reihe von der Längsseite aus eingeführt und das neue Paneel in Richtung der ersten Reihe verschoben, bis es mit einem oder zwei Paneelen der ersten Reihe verrastet.
  • Die Paneele können auch so verlegt werden, dass ein neues Paneel in einer zweiten Reihe nicht mit der Feder in die Nut eines bereits verlegten Paneels eingeführt sondern mit seiner Nut auf die Feder eines bereits verlegten Paneels aufgeschoben wird.

    Mit Hilfe des erfindungsgemäßen Verfahrens erfolgt eine Relativverschiebung ineinandergesteckter Profile nur über eine kurze Strecke, bzw. die an der Reibung beteiligte Fläche steigt mit dem Fortschritt des "Einfädelns" von Feder und Nut linear an. Die zur Überwindung der steigenden Reibung notwendige Kraft kann von Hand und ohne Zuhilfenahme von Werkzeug aufgebracht werden, so dass die Gefahr beschädigter Kanten nachhaltig beseitigt ist.

    Mit Hilfe einer Zeichnung soll das erfindungsgemäße Verfahren nachfolgend kurz beschrieben werden. Es zeigt:

    Figur 1
    -- die schematische Darstellung zweier miteinander verbundener Paneele im Querschnitt;
    Figur 2
    -- die Draufsicht auf einen bereits teilweise verlegten Bodenbelag.

    Die Paneele P sind an ihren Längsseiten 1 und an ihren Querseiten 2 jeweils gegenüberliegend mit einer Feder 3 und einer Nut 4 versehen. An der Unterseite der Feder 3 sind hier nicht näher bezeichnete Vorsprünge vorgesehen, die in entsprechende hier ebenfalls nicht näher bezeichnete Ausnehmungen an der Unterlippe der Nut 4 eingreifen können. Über die in die Nut 4 eingeschobene Feder 3 können die Paneele P miteinander verriegelt werden. Die konstruktive Ausgestaltung der Paneele soll nicht weiter erläutert werden. Diesbezüglich wird auf die deutsche Patentschrift Nr. 198 21 200 verwiesen.

    Zum Verlegen des Bodenbelages wird zunächst von Wand zu Wand eines Raumes eine erste Reihe I aus Paneelen P11, P12, P13... P1n gebildet, indem diese Paneele P11... P1n mit ihren Querseiten 2 verbunden werden. In einer nächsten Reihe II wird ein erstes Paneel P21 mit seiner Längsseite mit dem ersten Paneel P11 der zuvor ausgelegten ersten Reihe I verbunden. Ein in Reihe II neu zu verlegendes Paneel P22 wird mit seiner Feder 3 von der Längsseite 1 aus in die Nut 4 des Paneels P21 eingesetzt und in Richtung der ersten Reihe I verschoben, wobei die Feder 3 in der Nut 4 gleitet, bis das Paneel P22 mit seiner Längsseite in die Paneele P11 und P12 einrastet. Mit dem Verschieben des Paneels P22 taucht dessen Feder 3 über einen längeren Bereich in die Nut des Paneels P21 ein, bis beide Paneele P21, P22 entlang ihrer Querseite 2 vollständig miteinander verbunden sind. Das Verlegen nach diesem Verfahren ist auch so möglich, dass das Paneel P22 mit seiner Nut 4 auf die Feder 3 des Paneels P21 aufgesetzt wird.

    Claims (2)

    1. Verfahren zum Verlegen und mechanischem Verbinden von Bodenpaneelen P, die an einer Längs- und einer Querseite (1,2) mit einer Feder (3) und an der gegenüberligenden Längs- und Querseite (1,2) mit einer zu der Feder (3) korrespondierenden Nut (4) versehen sind, wobei Feder (3) und Nut (4) so ausgestaltet sind, dass ineinandergesteckte Paneele (P) in horizontaler Richtung verrasten, mit folgenden Schritten:
      a) Verbinden und Verrasten einer Mehrzahl von Paneelen (P11 ..., P1n) an ihren Querseiten (2) zum Auslegen einer ersten Reihe (I) auf dem Boden eines Raumes,
      b) Verbinden und Verrasten eines ersten Paneels (P21) mit einem oder zwei Paneelen (P11, P12) der ersten Reihe (I) über die Feder-Nut-Verbindung an der Längsseite (1) zum Beginn einer zweiten Reihe (II),
      c) Einschieben der Feder (3) eines zweiten Paneels (P22) in die Nut (4) an der Querseite des ersten Paneels (P21) der zweiten Reihe (II) von der Längsseite aus in Richtung der Paneele (P11..., P1n) der ersten Reihe (I) und
      d) Verrasten des zweiten Paneels (P22) mit einem oder zwei Paneelen der ersten Reihe (I).
    2. Verfahren zum Verlegen und mechanischem Verbinden von Bodenpaneelen (P), die an einer Längs- und einer Querseite (1,2) mit einer Feder (3) und an der gegenüberligenden Längs- und Querseite (1,2) mit einer zu der Feder (3) korrespondierenden Nut (4) versehen sind, wobei Feder (3) und Nut (4) so ausgestaltet sind, dass ineinandergesteckte Paneele (P) in horizontaler Richtung verrasten, mit folgenden Schritten:
      a) Verbinden und Verrasten einer Mehrzahl von Paneelen (P11..., P1n) an ihren Querseiten (2) zum Auslegen einer ersten Reihe (I) auf dem Boden eines Raumes,
      b) Verbinden und Verrasten eines ersten Paneels (P21) mit einem oder zwei Paneelen (P11), (P12) der ersten Reihe (I) über die Feder-Nut-Verbindung an der Längsseite (1) zum Beginn einer zweiten Reihe (II),
      c) Aufschieben der Nut (4) eines zweiten Paneels auf die Feder (3) an der Querseite des ersten Paneels (P21) der zweiten Reihe (II) von der Längsseite aus in Richtung der Paneele (P11..., P1n) der ersten Reihe (I) und
      d) Verrasten des zweiten Paneels (P22) mit einem oder zwei Paneelen der ersten Reihe (I).
    EP20000113843 2000-06-30 2000-06-30 Verfahren zum Verlegen von Bodenpaneelen Active EP1167653B1 (de)

    Priority Applications (1)

    Application Number Priority Date Filing Date Title
    EP20000113843 EP1167653B1 (de) 2000-06-30 2000-06-30 Verfahren zum Verlegen von Bodenpaneelen

    Applications Claiming Priority (14)

    Application Number Priority Date Filing Date Title
    PT00113843T PT1167653E (pt) 2000-06-30 2000-06-30 Processo para colocacao de paineis de pavimento
    ES00113843T ES2226662T3 (es) 2000-06-30 2000-06-30 Procedimiento para atender paneles de suelo.
    DE2000507685 DE50007685D1 (de) 2000-06-30 2000-06-30 Verfahren zum Verlegen von Bodenpaneelen
    EP20000113843 EP1167653B1 (de) 2000-06-30 2000-06-30 Verfahren zum Verlegen von Bodenpaneelen
    AT00113843T AT275682T (de) 2000-06-30 2000-06-30 Verfahren zum verlegen von bodenpaneelen
    JP2001155158A JP2002021306A (ja) 2000-06-30 2001-05-24 フロアパネルを張る方法
    RU2001114416/03A RU2266380C2 (ru) 2000-06-30 2001-05-30 Способ укладки панелей полового настила
    PL348016A PL198638B1 (en) 2000-06-30 2001-06-11 Method of laying and mechanically jointing with each other the flooring panels
    CN 01129607 CN1330196A (zh) 2000-06-30 2001-06-21 铺设地板块的方法
    TR2001/01683A TR200101683A2 (tr) 2000-06-30 2001-06-21 Yer panellerinin döşenme yöntemi
    CA 2351299 CA2351299C (en) 2000-06-30 2001-06-26 Process of laying floorboards
    AU54091/01A AU778096B2 (en) 2000-06-30 2001-06-27 Process of laying floorboards
    US09/893,787 US6711869B2 (en) 2000-06-30 2001-06-29 Process of laying floorboards
    NO20013274A NO321637B1 (no) 2000-06-30 2001-06-29 Fremgangsmåte for legging og mekanisk forbindelse av gulvpanelplater.

    Publications (2)

    Publication Number Publication Date
    EP1167653A1 EP1167653A1 (de) 2002-01-02
    EP1167653B1 true EP1167653B1 (de) 2004-09-08

    Family

    ID=8169108

    Family Applications (1)

    Application Number Title Priority Date Filing Date
    EP20000113843 Active EP1167653B1 (de) 2000-06-30 2000-06-30 Verfahren zum Verlegen von Bodenpaneelen

    Country Status (14)

    Country Link
    US (1) US6711869B2 (de)
    EP (1) EP1167653B1 (de)
    JP (1) JP2002021306A (de)
    CN (1) CN1330196A (de)
    AT (1) AT275682T (de)
    AU (1) AU778096B2 (de)
    CA (1) CA2351299C (de)
    DE (1) DE50007685D1 (de)
    ES (1) ES2226662T3 (de)
    NO (1) NO321637B1 (de)
    PL (1) PL198638B1 (de)
    PT (1) PT1167653E (de)
    RU (1) RU2266380C2 (de)
    TR (1) TR200101683A2 (de)

    Families Citing this family (66)

    * Cited by examiner, † Cited by third party
    Publication number Priority date Publication date Assignee Title
    SE9500810D0 (sv) 1995-03-07 1995-03-07 Perstorp Flooring Ab Golvplatta
    US7131242B2 (en) 1995-03-07 2006-11-07 Pergo (Europe) Ab Flooring panel or wall panel and use thereof
    US7992358B2 (en) 1998-02-04 2011-08-09 Pergo AG Guiding means at a joint
    SE514645C2 (sv) 1998-10-06 2001-03-26 Perstorp Flooring Ab Golvbeläggningsmaterial innefattande skivformiga golvelement avsedda att sammanfogas av separata sammanfogningsprofiler
    US8209928B2 (en) * 1999-12-13 2012-07-03 Faus Group Embossed-in-registration flooring system
    ES2168045B2 (es) 1999-11-05 2004-01-01 Ind Aux Es Faus Sl Nuevo suelo laminado directo.
    TW507256B (en) * 2000-03-13 2002-10-21 Mitsubishi Heavy Ind Ltd Discharge plasma generating method, discharge plasma generating apparatus, semiconductor device fabrication method, and semiconductor device fabrication apparatus
    SE518184C2 (sv) 2000-03-31 2002-09-03 Perstorp Flooring Ab Golvbeläggningsmaterial innefattande skivformiga golvelement vilka sammanfogas med hjälp av sammankopplingsorgan
    BE1013569A3 (nl) 2000-06-20 2002-04-02 Unilin Beheer Bv Vloerbekleding.
    US6823638B2 (en) 2001-06-27 2004-11-30 Pergo (Europe) Ab High friction joint, and interlocking joints for forming a generally planar surface, and method of assembling the same
    US8028486B2 (en) 2001-07-27 2011-10-04 Valinge Innovation Ab Floor panel with sealing means
    US8250825B2 (en) 2001-09-20 2012-08-28 Välinge Innovation AB Flooring and method for laying and manufacturing the same
    EP2281978B1 (de) 2002-04-03 2016-10-12 Välinge Innovation AB Verfahren zur Befestigung eines Streifens an einer Bodenplatte
    US7739849B2 (en) * 2002-04-22 2010-06-22 Valinge Innovation Ab Floorboards, flooring systems and methods for manufacturing and installation thereof
    US8181407B2 (en) * 2002-05-03 2012-05-22 Faus Group Flooring system having sub-panels
    US6691480B2 (en) * 2002-05-03 2004-02-17 Faus Group Embossed-in-register panel system
    US7836649B2 (en) * 2002-05-03 2010-11-23 Faus Group, Inc. Flooring system having microbevels
    US8112958B2 (en) * 2002-05-03 2012-02-14 Faus Group Flooring system having complementary sub-panels
    US7617651B2 (en) * 2002-11-12 2009-11-17 Kronotec Ag Floor panel
    AT395481T (de) * 2002-11-15 2008-05-15 Flooring Technologies Ltd Einrichtung bestehend aus zwei miteinander verbindbaren bauplatten und einem einsatz zum verriegeln dieser bauplatten
    DE10252865A1 (de) * 2002-11-12 2004-05-27 Kronotec Ag Verfahren zum Erzeugen eines strukturierten Dekors in einer Holzwerkstoffplatte
    DE10262235B4 (de) * 2002-11-12 2010-05-12 Kronotec Ag Spanplatte, insbesondere Fußbodenpaneel oder Möbelplatte, und Verfahren zu ihrer Herstellung
    US20040102965A1 (en) * 2002-11-21 2004-05-27 Rapoport Ezra J. Determining a pitch period
    DE10306118A1 (de) 2003-02-14 2004-09-09 Kronotec Ag Bauplatte
    US20040206036A1 (en) 2003-02-24 2004-10-21 Valinge Aluminium Ab Floorboard and method for manufacturing thereof
    US7845140B2 (en) 2003-03-06 2010-12-07 Valinge Innovation Ab Flooring and method for installation and manufacturing thereof
    US7678425B2 (en) 2003-03-06 2010-03-16 Flooring Technologies Ltd. Process for finishing a wooden board and wooden board produced by the process
    DE10313112B4 (de) * 2003-03-24 2007-05-03 Fritz Egger Gmbh & Co. Belag mit einer Mehrzahl von Paneelen, insbesondere Fußbodenbelag, sowie Verfahren zum Verlegen von Paneelen
    DE20304761U1 (de) * 2003-03-24 2004-04-08 Kronotec Ag Einrichtung zum Verbinden von Bauplatten, insbesondere Bodenpaneele
    DE10329686B4 (de) * 2003-07-02 2008-02-28 Akzenta Paneele + Profile Gmbh Paneel mit Verriegelungssystem
    DE10341172B4 (de) * 2003-09-06 2009-07-23 Kronotec Ag Verfahren zum Versiegeln einer Bauplatte
    DE20315676U1 (de) * 2003-10-11 2003-12-11 Kronotec Ag Paneel, insbesondere Bodenpaneel
    US20050108970A1 (en) * 2003-11-25 2005-05-26 Mei-Ling Liu Parquet block with woodwork joints
    US7886497B2 (en) 2003-12-02 2011-02-15 Valinge Innovation Ab Floorboard, system and method for forming a flooring, and a flooring formed thereof
    US7506481B2 (en) * 2003-12-17 2009-03-24 Kronotec Ag Building board for use in subfloors
    US20050166516A1 (en) 2004-01-13 2005-08-04 Valinge Aluminium Ab Floor covering and locking systems
    DE102004005047B3 (de) * 2004-01-30 2005-10-20 Kronotec Ag Verfahren und Einrichtung zum Einbringen eines die Feder einer Platte bildenden Streifens
    DE102004011531C5 (de) * 2004-03-08 2014-03-06 Kronotec Ag Holzwerkstoffplatte, insbesondere Fußbodenpaneel
    DE102004011931B4 (de) * 2004-03-11 2006-09-14 Kronotec Ag Dämmstoffplatte aus einem Holzwerkstoff-Bindemittelfaser-Gemisch
    US20050247756A1 (en) * 2004-03-31 2005-11-10 Frazer James T Connection mechanism and method
    US20060005498A1 (en) * 2004-07-07 2006-01-12 Vincente Sabater Flooring system having sub-panels with complementary edge patterns
    PT1936068E (pt) * 2004-10-22 2012-03-06 Vaelinge Innovation Ab Método para fornecer painéis para soalho com um sistema de encaixe mecânico
    US8201377B2 (en) 2004-11-05 2012-06-19 Faus Group, Inc. Flooring system having multiple alignment points
    US20060194015A1 (en) * 2004-11-05 2006-08-31 Vincente Sabater Flooring system with slant pattern
    US20060191222A1 (en) * 2005-02-28 2006-08-31 Vincente Sabater Flooring system having large floor pattern
    US7841144B2 (en) * 2005-03-30 2010-11-30 Valinge Innovation Ab Mechanical locking system for panels and method of installing same
    US8061104B2 (en) * 2005-05-20 2011-11-22 Valinge Innovation Ab Mechanical locking system for floor panels
    US7854986B2 (en) * 2005-09-08 2010-12-21 Flooring Technologies Ltd. Building board and method for production
    DE102005042657B4 (de) * 2005-09-08 2010-12-30 Kronotec Ag Bauplatte und Verfahren zur Herstellung
    DE102005042658B3 (de) * 2005-09-08 2007-03-01 Kronotec Ag Bauplatte, insbesondere Fußbodenpaneel
    DE102005063034B4 (de) 2005-12-29 2007-10-31 Flooring Technologies Ltd. Paneel, insbesondere Bodenpaneel
    SE530653C2 (sv) 2006-01-12 2008-07-29 Vaelinge Innovation Ab Fuktsäker golvskiva samt golv med ett elastiskt ytskikt omfattande ett dekorativt spår
    DE102006006124A1 (de) * 2006-02-10 2007-08-23 Flooring Technologies Ltd. Einrichtung zum Verriegeln zweier Bauplatten
    DE102006007976B4 (de) * 2006-02-21 2007-11-08 Flooring Technologies Ltd. Verfahren zur Veredelung einer Bauplatte
    US7861482B2 (en) 2006-07-14 2011-01-04 Valinge Innovation Ab Locking system comprising a combination lock for panels
    US20090035412A1 (en) * 2007-07-31 2009-02-05 Sobcinski Thomas J Hybrid lay-up tool
    DE102007062106B4 (de) * 2007-10-05 2013-04-04 Hamberger Industriewerke Gmbh Verbindung für Fußbodenpaneele
    EP2163709B1 (de) 2008-09-12 2012-10-10 Flooring Industries Limited, SARL Verfahren zum Verlegen eines Fussbodenbelags und Mittel zur Behandlung eines Untergrundes für dieses Verfahren
    US8365499B2 (en) 2009-09-04 2013-02-05 Valinge Innovation Ab Resilient floor
    DE102010004717A1 (de) 2010-01-15 2011-07-21 Pergo (Europe) Ab Set aus Paneelen umfassend Halteprofile mit einem separaten Clip sowie Verfahren zum Einbringen des Clips
    WO2011141043A1 (en) 2010-05-10 2011-11-17 Pergo AG Set of panels
    EP2423410B1 (de) * 2010-08-27 2013-02-13 Barlinek S.A. Baupaneel mit verbesserten Verriegelungsmitteln zur lösbaren Verbindung mit gleichartigen Baupaneelen
    EP3115161A1 (de) 2011-08-29 2017-01-11 Ceraloc Innovation AB Mechanisches verschlusssystem für bodenplatten
    BR112015024059A2 (pt) 2013-03-25 2017-07-18 Vaelinge Innovation Ab tábuas de piso providas com um sistema de travamento mecânico e um método para a produção de um sistema de travamento como esse
    EP3169533A4 (de) 2014-07-16 2017-12-20 Välinge Innovation AB Verfahren zur herstellung einer thermoplastischen verschleissfesten folie
    CN107849852A (zh) * 2015-07-15 2018-03-27 克洛诺普鲁斯技术股份公司 用于板的铺设和安装方法

    Family Cites Families (20)

    * Cited by examiner, † Cited by third party
    Publication number Priority date Publication date Assignee Title
    US2283135A (en) * 1939-10-16 1942-05-12 Bruce E L Co Wood flooring
    US2257048A (en) * 1940-09-07 1941-09-23 Clarence C Fulbright Ply wood floor block
    US4095388A (en) * 1977-06-13 1978-06-20 Permagrain Products, Inc. Strengthening inter-tile adhesion
    US4503654A (en) * 1982-09-24 1985-03-12 Edward Cosentino Method and apparatus for laying tile
    JP2697945B2 (ja) * 1990-04-14 1998-01-19 松下電工株式会社 床の構造
    JP2977332B2 (ja) * 1991-07-17 1999-11-15 ミサワホーム株式会社 ユニット住宅における屋根構造
    FR2667639B1 (fr) * 1991-11-06 1993-08-27 Geraud Pierre Element de parquet demontable.
    SE9301595L (sv) 1993-05-10 1994-10-17 Tony Pervan Fog för tunna flytande hårda golv
    JP3461569B2 (ja) * 1994-05-02 2003-10-27 大建工業株式会社 床 材
    SE503973C2 (sv) * 1994-12-13 1996-10-07 Dan Johansson Sätt att lägga golv där golvbrädorna är belagda med ett friktionsskikt
    SE9500810D0 (sv) * 1995-03-07 1995-03-07 Perstorp Flooring Ab Golvplatta
    US6000178A (en) * 1995-10-31 1999-12-14 Goodings; Peter J. Apparatus and method of installation of a composite building panel
    JP3428382B2 (ja) * 1997-07-24 2003-07-22 松下電工株式会社 床板施工方法
    US6119423A (en) * 1998-09-14 2000-09-19 Costantino; John Apparatus and method for installing hardwood floors
    US6216410B1 (en) * 1999-01-11 2001-04-17 Kurt Evan Haberman Interlocking panel system
    US6237295B1 (en) * 1999-02-04 2001-05-29 Ballard International Distributing Flooring assembly and fastener therefor
    US6401425B1 (en) * 1999-08-19 2002-06-11 Craig Frame Method of installing roofing shingles
    DE19962830C2 (de) * 1999-12-23 2002-07-18 Hamberger Industriewerke Gmbh Verbindung
    AU4743800A (en) * 1999-12-23 2001-07-09 Hamberger Industriewerke Gmbh Joint
    US6363677B1 (en) * 2000-04-10 2002-04-02 Mannington Mills, Inc. Surface covering system and methods of installing same

    Also Published As

    Publication number Publication date
    NO20013274D0 (no) 2001-06-29
    JP2002021306A (ja) 2002-01-23
    NO20013274L (no) 2001-12-31
    TR200101683A3 (tr) 2002-01-21
    PL198638B1 (en) 2008-07-31
    AU5409101A (en) 2002-01-03
    AU778096B2 (en) 2004-11-18
    CA2351299A1 (en) 2001-12-30
    CN1330196A (zh) 2002-01-09
    AT275682T (de) 2004-09-15
    CA2351299C (en) 2010-01-26
    US6711869B2 (en) 2004-03-30
    TR200101683A2 (tr) 2002-01-21
    RU2266380C2 (ru) 2005-12-20
    DE50007685D1 (de) 2004-10-14
    PL348016A1 (en) 2002-01-02
    US20020046542A1 (en) 2002-04-25
    EP1167653A1 (de) 2002-01-02
    ES2226662T3 (es) 2005-04-01
    NO321637B1 (no) 2006-06-12
    PT1167653E (pt) 2005-01-31

    Similar Documents

    Publication Publication Date Title
    EP0220389B1 (de) Paneel zur Bekleidung von Wänden oder Decken
    DE60106543T2 (de) Mehrteiliges Fussbodensystem, Paneelverbinder mit Dichtung
    EP1200690B1 (de) Verfahren zur verlegung und verriegelung von paneelen
    DE69912950T3 (de) Bodenplatte
    EP0773335B1 (de) Treppenkantenprofil
    DE69927394T2 (de) Fussbodensystem mit in vertikaler Richtung zu verbindenen Fussbodenplatten und mit separaten Verbindungsprofilen
    AT410815B (de) Verbindung von plattenförmigen bauteilen
    DE69926608T2 (de) Fussbodensystem umfassend Fussbodenplatten mit Führungsmitteln
    DE69434559T2 (de) Laminatfussboden mit Unterlage
    DE60019701T2 (de) Miteinander verbindbares, lösbares Fussbodensystem
    DE69635034T2 (de) Fussbodensystem
    EP0999321B1 (de) Fussbodenpaneel
    DE19718319C2 (de) Parkettelement
    AT413227B (de) Platten- oder leistenförmige bauteile oder anordnung mit derartigen bauteilen und klammer hiefür
    DE3502959C2 (de) Keil zur Anwendung an Lattenunterkonstruktionen von Wandungsverkleidungen
    EP1282752B1 (de) Paneele mit kupplungsmitteln
    DE3426994C2 (de)
    DE19962830C2 (de) Verbindung
    EP0185164B1 (de) Plattenförmiges Verbundelement für Bauzwecke
    AT411542B (de) Zusammensteckbare einzelteile, insbesondere für einen fussbodenbelag
    EP1128000B1 (de) Paneel, insbesondere Fussbodenpaneel
    DE60111922T2 (de) Fussbodensystem umfassend mehrere mechanisch verbindbaren Fussbodenplatten und Verfahren zur Herstellung dieser Platten
    EP1224365B1 (de) Paneelelemente für Fussbodenbelag
    EP0652332B1 (de) Wärmedämmplatte aus Faserdämmstoff oder Kork
    DE69826389T2 (de) Vorgefergtigter Holzfussboden, welcher mittels einer Klebeschicht befestigt ist

    Legal Events

    Date Code Title Description
    17P Request for examination filed

    Effective date: 20001220

    AK Designated contracting states:

    Kind code of ref document: A1

    Designated state(s): AT BE CH CY DE DK ES FI FR GB GR IE IT LI LU MC NL PT SE

    AX Request for extension of the european patent to

    Free format text: AL PAYMENT 20001220;LT PAYMENT 20001220;LV PAYMENT 20001220;MK PAYMENT 20001220;RO PAYMENT 20001220;SI PAYMENT 20001220

    AXX Payment of extension fees

    Free format text: AL PAYMENT 20001220;LT PAYMENT 20001220;LV PAYMENT 20001220;MK PAYMENT 20001220;RO PAYMENT 20001220;SI PAYMENT 20001220

    AKX Payment of designation fees

    Free format text: AT BE CH CY DE DK ES FI FR GB GR IE IT LI LU MC NL PT SE

    AK Designated contracting states:

    Kind code of ref document: B1

    Designated state(s): AT BE CH CY DE DK ES FI FR GB GR IE IT LI LU MC NL PT SE

    AX Request for extension of the european patent to

    Extension state: AL LT LV MK RO SI

    PG25 Lapsed in a contracting state announced via postgrant inform. from nat. office to epo

    Ref country code: IE

    Free format text: LAPSE BECAUSE OF FAILURE TO SUBMIT A TRANSLATION OF THE DESCRIPTION OR TO PAY THE FEE WITHIN THE PRESCRIBED TIME-LIMIT

    Effective date: 20040908

    Ref country code: IT

    Free format text: LAPSE BECAUSE OF FAILURE TO SUBMIT A TRANSLATION OF THE DESCRIPTION OR TO PAY THE FEE WITHIN THE PRESCRIBED TIME-LIMIT

    Effective date: 20040908

    Ref country code: FI

    Free format text: LAPSE BECAUSE OF FAILURE TO SUBMIT A TRANSLATION OF THE DESCRIPTION OR TO PAY THE FEE WITHIN THE PRESCRIBED TIME-LIMIT

    Effective date: 20040908

    Ref country code: NL

    Free format text: LAPSE BECAUSE OF FAILURE TO SUBMIT A TRANSLATION OF THE DESCRIPTION OR TO PAY THE FEE WITHIN THE PRESCRIBED TIME-LIMIT

    Effective date: 20040908

    REG Reference to a national code

    Ref country code: GB

    Ref legal event code: FG4D

    Free format text: NOT ENGLISH

    REG Reference to a national code

    Ref country code: CH

    Ref legal event code: EP

    REG Reference to a national code

    Ref country code: IE

    Ref legal event code: FG4D

    Free format text: GERMAN

    REF Corresponds to:

    Ref document number: 50007685

    Country of ref document: DE

    Date of ref document: 20041014

    Kind code of ref document: P

    GBT Gb: translation of ep patent filed (gb section 77(6)(a)/1977)

    Effective date: 20041013

    PG25 Lapsed in a contracting state announced via postgrant inform. from nat. office to epo

    Ref country code: GR

    Free format text: LAPSE BECAUSE OF FAILURE TO SUBMIT A TRANSLATION OF THE DESCRIPTION OR TO PAY THE FEE WITHIN THE PRESCRIBED TIME-LIMIT

    Effective date: 20041208

    Ref country code: SE

    Free format text: LAPSE BECAUSE OF FAILURE TO SUBMIT A TRANSLATION OF THE DESCRIPTION OR TO PAY THE FEE WITHIN THE PRESCRIBED TIME-LIMIT

    Effective date: 20041208

    Ref country code: DK

    Free format text: LAPSE BECAUSE OF FAILURE TO SUBMIT A TRANSLATION OF THE DESCRIPTION OR TO PAY THE FEE WITHIN THE PRESCRIBED TIME-LIMIT

    Effective date: 20041208

    REG Reference to a national code

    Ref country code: PT

    Ref legal event code: SC4A

    Effective date: 20041111

    LTIE Lt: invalidation of european patent or patent extension

    Effective date: 20040908

    NLV1 Nl: lapsed or annulled due to failure to fulfill the requirements of art. 29p and 29m of the patents act
    REG Reference to a national code

    Ref country code: ES

    Ref legal event code: FG2A

    Ref document number: 2226662

    Country of ref document: ES

    Kind code of ref document: T3

    REG Reference to a national code

    Ref country code: IE

    Ref legal event code: FD4D

    PG25 Lapsed in a contracting state announced via postgrant inform. from nat. office to epo

    Ref country code: MC

    Free format text: LAPSE BECAUSE OF NON-PAYMENT OF DUE FEES

    Effective date: 20050630

    Ref country code: CY

    Free format text: LAPSE BECAUSE OF FAILURE TO SUBMIT A TRANSLATION OF THE DESCRIPTION OR TO PAY THE FEE WITHIN THE PRESCRIBED TIME-LIMIT

    Effective date: 20050630

    Ref country code: LU

    Free format text: LAPSE BECAUSE OF NON-PAYMENT OF DUE FEES

    Effective date: 20050630

    ET Fr: translation filed
    26N No opposition filed

    Effective date: 20050609

    PGFP Postgrant: annual fees paid to national office

    Ref country code: CH

    Payment date: 20080507

    Year of fee payment: 9

    REG Reference to a national code

    Ref country code: CH

    Ref legal event code: PL

    PG25 Lapsed in a contracting state announced via postgrant inform. from nat. office to epo

    Ref country code: LI

    Free format text: LAPSE BECAUSE OF NON-PAYMENT OF DUE FEES

    Effective date: 20090630

    Ref country code: CH

    Free format text: LAPSE BECAUSE OF NON-PAYMENT OF DUE FEES

    Effective date: 20090630

    REG Reference to a national code

    Ref country code: DE

    Ref legal event code: R082

    Ref document number: 50007685

    Country of ref document: DE

    Representative=s name: GRAMM, LINS & PARTNER PATENT- UND RECHTSANWAEL, DE

    REG Reference to a national code

    Ref country code: FR

    Ref legal event code: PLFP

    Year of fee payment: 17

    REG Reference to a national code

    Ref country code: DE

    Ref legal event code: R082

    Ref document number: 50007685

    Country of ref document: DE

    Representative=s name: GRAMM, LINS & PARTNER PATENT- UND RECHTSANWAEL, DE

    Ref country code: DE

    Ref legal event code: R081

    Ref document number: 50007685

    Country of ref document: DE

    Owner name: SWISS KRONO TEC AG, CH

    Free format text: FORMER OWNER: KRONOTEC AG, LUZERN, CH

    REG Reference to a national code

    Ref country code: FR

    Ref legal event code: PLFP

    Year of fee payment: 18

    REG Reference to a national code

    Ref country code: AT

    Ref legal event code: HC

    Ref document number: 275682

    Country of ref document: AT

    Kind code of ref document: T

    Owner name: SWISS KRONO TEC AG, CH

    Effective date: 20170630

    REG Reference to a national code

    Ref country code: FR

    Ref legal event code: CA

    Effective date: 20170801

    Ref country code: FR

    Ref legal event code: CD

    Owner name: KRONOTEC AG

    Effective date: 20170801

    REG Reference to a national code

    Ref country code: FR

    Ref legal event code: PLFP

    Year of fee payment: 19

    PGFP Postgrant: annual fees paid to national office

    Ref country code: PT

    Payment date: 20180620

    Year of fee payment: 19

    PGFP Postgrant: annual fees paid to national office

    Ref country code: AT

    Payment date: 20180620

    Year of fee payment: 19

    Ref country code: FR

    Payment date: 20180625

    Year of fee payment: 19

    Ref country code: BE

    Payment date: 20180625

    Year of fee payment: 19

    PGFP Postgrant: annual fees paid to national office

    Ref country code: DE

    Payment date: 20180628

    Year of fee payment: 19

    Ref country code: GB

    Payment date: 20180626

    Year of fee payment: 19

    Ref country code: ES

    Payment date: 20180723

    Year of fee payment: 19