DE494915C - Waeschekochkessel mit UEbergusseinsatz und mittels Fluegelschraube bewirktem Wasserumlauf - Google Patents

Waeschekochkessel mit UEbergusseinsatz und mittels Fluegelschraube bewirktem Wasserumlauf

Info

Publication number
DE494915C
DE494915C DEK109254D DEK0109254D DE494915C DE 494915 C DE494915 C DE 494915C DE K109254 D DEK109254 D DE K109254D DE K0109254 D DEK0109254 D DE K0109254D DE 494915 C DE494915 C DE 494915C
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
laundry
wing screw
kettle
water circulation
insert
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Expired
Application number
DEK109254D
Other languages
English (en)
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Individual
Original Assignee
Individual
Publication date
Priority to DEK109254D priority Critical patent/DE494915C/de
Application granted granted Critical
Publication of DE494915C publication Critical patent/DE494915C/de
Expired legal-status Critical Current

Links

Classifications

    • DTEXTILES; PAPER
    • D06TREATMENT OF TEXTILES OR THE LIKE; LAUNDERING; FLEXIBLE MATERIALS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
    • D06FLAUNDERING, DRYING, IRONING, PRESSING OR FOLDING TEXTILE ARTICLES
    • D06F1/00Washing receptacles
    • D06F1/06Wash-boiler receptacles
    • D06F1/08Wash-boiler receptacles with special means for water circulation by heat, e.g. fountain-washers

Description

  • Wäschekochkessel mit Übergußeinsatz und mittels Flügelschraube bewirktem Wasserumlauf Um bei Wäschekochkesseln mit Übergußeinsatz auch für Wäsche, die das Kochen nicht verträgt, einen zwangsweisen Wasserumlauf durch das Übergußrohr zu erhalten, wird darin ein Steigrohr eingesetzt mit eingelagerter Flügelschraube, die von einem über dem Kessel angeordneten Motor aus betrieben wird. Andererseits wird bei Wäschekochkesseln ohne zwangläufigen Wasserumlauf, also mit einem Übergußeinsatz, dessen Steigrohr doppelt ausgeführt, so daß zwischen den beiden Rohren ein sich nach oben im O_uerschnitt verjüngender Ringraum entsteht. Daraus ergibt sich aber ein verhältnismäßig vielgestaltiger Blechkörper, der nur schwer herzustellen ist und den Wäschekochkessel unnötig verteuert.
  • Bei dem Wäschekochkessel nach vorliegender Erfindung kommt ebenfalls ein Übergrißeinsatz mit durch eine Flügelschraube bewirktem zwangsweisen Wasserumlauf zur Anwendung und außerdem auch ein im Querschnitt sich nach oben verjüngender Ringraum für das Steigrohr. Dieser Ringraum wird jedoch gemäß der Erfindung dadurch erzielt, daß das Lagerrohr der Flügelschraube zu dieser hin kegelförmig verjüngt ist. Durch das Einsetzen des Lagerrohrs in das zylindrische Steigrohr entsteht dann der im Querschnitt abnehmende Steigweg für das Spülwasser. Dieser Steigweg ergibt ein gleichmäßigeres Verteilen des Spülwassers über die Höhe des übergußrohres. .
  • Die Zeichnung stellt die Erfindung in einem Ausführungsbeispiel im senkrechten Schnitt dar.
  • In denKochkessela ist, wie üblich, einÜbergußeinsatz b eingestellt, dessen Boden b" mit dem Boden des Kessels a einen genügend großen Hohlraum zum Ansammeln des Waschwassers bildet. Der Boden b" besitzt zu diesem Zweck Einlaßlöcher c, während das Übergußrohr b über seine ganze Höhe oder auch nur im oberen Teil Austrittsöffnungen d hat. Das Rohr b ist oben zum Einführen eines zweckmäßig kegelförmigen Lagerrohres e offen, in dem eine Welle f mit Schraubenflügeln g gelagert ist. Die Welle f ist nur im Rohr e gelagert, das zu .diesem Zweck noch ein oberes Lager e' hat. Die Welle fragt mit ihrem Zapfen f' aus dem Lager e' heraus. Zum Abschluß -des Kochkessels dient, wie üblich, der Deckel h', der durch Verschlüsse i und k in seiner Lage gegen Abheben gesichert wird. Er trägt auf einem Bock L den Motor m, der elektrisch oder mit Wasserdruck betrieben sein kann und auf seiner Welle eine Kupplung n trägt, mittels der die Verbindung mit dem Wellenzapfen f hergestellt wird, und zwar am einfachsten durch Aufstecken, damit der Deckelle' unabhängig vom Rohr e abhebbar ist. Das Lagerrohr e könnte auch am Deckel h' festsitzen. Ebenso läßt sich die Einrichtung so-treffen, daß der Motor in mit dem Rohr e einen einheitlichen Körper bildet, wogegen der Deckalk' über den Motor in gestülpt wird. Das Rohr e könnte am Überguß b entweder dadurch abgedichtet sein, daß es am oberen Ende leicht kegelförmig ausläuft, oder mittels .eines zylindrischen Wulstes e", der sich auf eine gewisse Länge in das Rohr b einschiebt.

Claims (1)

  1. PATENTANSPRUCH: Wäschekochkessel mit Übergußeinsatz und mittels Flügelschraube bewirktem zwangsweisen Wasserumlauf durch das Übergußrohr, in dem sich der Ringraum für das aufsteigende Wasser von unten nach oben verjüngt bei Anwendung eines über dem Kessel angeordneten Antriebes, der mit der Flügelschraube und ihrer Lagerung ein einheitliches Gerät bildet, dadurch gekennzeichnet, daß das Lagerrohr (e) der Flügelschraube (g) zu dieser hin kegelförmig verjüngt ist, so daß der im Querschnitt abnehmende Steigweg für das Spülwasser durch Einsetzen des am oberen Ende des übergußrohres (b) abdichtenden Lagerrohres (e) entsteht.
DEK109254D Waeschekochkessel mit UEbergusseinsatz und mittels Fluegelschraube bewirktem Wasserumlauf Expired DE494915C (de)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DEK109254D DE494915C (de) Waeschekochkessel mit UEbergusseinsatz und mittels Fluegelschraube bewirktem Wasserumlauf

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DEK109254D DE494915C (de) Waeschekochkessel mit UEbergusseinsatz und mittels Fluegelschraube bewirktem Wasserumlauf

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE494915C true DE494915C (de) 1930-03-31

Family

ID=7241646

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DEK109254D Expired DE494915C (de) Waeschekochkessel mit UEbergusseinsatz und mittels Fluegelschraube bewirktem Wasserumlauf

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE494915C (de)

Cited By (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE922462C (de) * 1950-04-29 1955-01-17 Vitessa G M B H Einrichtung zur Umwaelzung von Fluessigkeiten, insbesondere fuer Waschmaschinen
US3199752A (en) * 1961-12-06 1965-08-10 Casse Marcel Machine for pressure dyeing felt blanks and the like

Cited By (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE922462C (de) * 1950-04-29 1955-01-17 Vitessa G M B H Einrichtung zur Umwaelzung von Fluessigkeiten, insbesondere fuer Waschmaschinen
US3199752A (en) * 1961-12-06 1965-08-10 Casse Marcel Machine for pressure dyeing felt blanks and the like

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE2419703A1 (de) Vorrichtung zur dauerbefeuchtung von pflanzen in beliebigen behaeltern
DE494915C (de) Waeschekochkessel mit UEbergusseinsatz und mittels Fluegelschraube bewirktem Wasserumlauf
DE510368C (de) Vorrichtung zur Herstellung von Seifenschaum fuer Rasierzwecke
DE455127C (de) Kochgeschirr mit innerem Verschluss
DE668674C (de) Zum Verspunden leer gezapfter Bierfaesser und anderer Behaelter dienende Anordnung an Stechern
DE1944578B2 (de) Filterkaffeemaschine
DE575301C (de) Glaeserspuelvorrichtung
DE579911C (de) Als Waeschestampfer verwendbare UEbergussvorrichtung
DE667154C (de) Brause fuer Badeeinrichtungen mit einem vom Brauseboden ausgehenden Belueftungsrohr
DE667059C (de) An einen Zapfhahn angeschlossener Brausekopf mit einem von Hand laengsverstellbaren Einsatzstopfen
DE518869C (de) Spuelvorrichtung zum Reinigen von als Trinkgeraete dienenden Saug- und Filterroehren
DE536937C (de) Ausflussregler
DE702718C (de) Geruchverschluss mit schwenkbarem Anschlussrohr fuer den UEberlauf einer Badewanne
DE2556231B1 (de) Kaffeemaschine mit kaltwasserbehaelter und steigrohr
DE655719C (de) Kochgefaess mit einer Einrichtung zum Anschluss an eine Dampfabsaugeleitung
AT97800B (de) Waschvorrichtung.
DE501454C (de) Verfahren und Vorrichtung zum Fuellen von Flaschen mit Hilfe von Flaschenfuellmaschinen
DE634352C (de) Spritzwasserrohr, insbesondere fuer Papier- und Pappenmaschinen
DE433347C (de) Waeschekoch- und Wringvorrichtung mit gelochtem Einsatzkessel und UEbergusseinrichtung
DE729306C (de) Elektrisch beheizbare Vorrichtung zur Herstellung von Aufbruehgetraenken, Auszuegen u. dgl. in geschlossenen Gefaessen, insbesondere Tee- oder Kaffeebruehvorrichtung
DE2308920A1 (de) Einrichtung an einer unterwassermassage-vorrichtung fuer badewannen
DE551118C (de) Tabakpfeife
AT238500B (de) Spritzgerät
DE548544C (de) Wasserableiter fuer Pressluft und Dampf
DE602191C (de) Kaffeemaschine mit Filterheber