AT167564B - Landwirtschaftliche Maschine zur Boden- und Feldbearbeitung - Google Patents

Landwirtschaftliche Maschine zur Boden- und Feldbearbeitung

Info

Publication number
AT167564B
AT167564B AT167564DA AT167564B AT 167564 B AT167564 B AT 167564B AT 167564D A AT167564D A AT 167564DA AT 167564 B AT167564 B AT 167564B
Authority
AT
Austria
Prior art keywords
soil
cultivation
agricultural machine
machine
wheel
Prior art date
Application number
Other languages
English (en)
Inventor
Franz Ing Schuller
Original Assignee
Franz Ing Schuller
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Franz Ing Schuller filed Critical Franz Ing Schuller
Priority to AT167564T priority Critical
Application granted granted Critical
Publication of AT167564B publication Critical patent/AT167564B/de

Links

Description


   <Desc/Clms Page number 1> 
 



  Landwirtschaftliche Maschine zur Boden-und Feldbearbeitung 
 EMI1.1 
 
Die Befestigung des Fahrzeugrahmens 7 ist in der Weise vorgesehen, dass an den Zylinderhohl- körpern zweiteilige eiserne Schellen 8 mittels
Schrauben 9 befestigt sind, an denen der aus Dur- aluminium bestehende Fahrzeugrahmen eben- falls mittels Schrauben befestigt wird bzw. nach
Lösen dieser Schrauben vom Fahrzeug abgehoben werden kann. 



   Der Antrieb erfolgt im Innern des Rades direkt vom Getrieberitzel 11 des Motors, welches in einen im Radkranz befestigten Zahnkranz mit
Kegelverzahnung 12 eingreift und die Rotation bewirkt. 



   Während des Arbeitseinsatzes beim Pflügen streichen die Zylinderköpfe 13 des Antriebs- motors unmittelbar über dem Ackerboden hin. 



   Um bei einer fallweisen Berührung der Zylinder-   köpfe. y. ?   mit dem Boden eine Verschmutzung zu vermeiden, ist an beiden Seiten je ein Schutzblech 14 angeordnet, welches am Fahrzeugrahmen befestigt ist. 



   Der Schaltmechanismus wird mittels Seilzuges über Rollen geführt, die in geeigneter Weise am Fahrzeugrahmen und Motorkörper befestigt sind ; er führt durch die am Motorgehäuse vorgesehenen Löcher 16 in das Radinnere und wird durch einen Hebel am Lenkstand betätigt (Fig. 2). 



   Auf die gleiche Art wird auch der Kupplungszug und das elektrische Kabel für die Zündkerzen der Motore ein-bzw. ausgeführt. 



    PATENTANSPRÜCHE :   
1. Landwirtschaftliche Maschine zur Bodenund Feldbearbeitung, dadurch gekennzeichnet, dass die zwei Zylinder des Antriebsmotors, der auch ein Diesel sein kann, gegenüberliegend angeordnet sind und einen Block bilden, der in horizontaler Lage in das Antriebsrad eingebaut ist und dessen Kurbelgehäuse als Achszapfen für das Fahrzeug dienen, worum sich das Antriebsrad dreht. 

**WARNUNG** Ende DESC Feld kannt Anfang CLMS uberlappen**.

Claims (1)

  1. 2. Maschine nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass der Antrieb des Fahrzeuges vom Getrieberitzel unmittelbar auf einen Zahnkranz mit seitlicher Kegelradverzahnung erfolgt.
    3. Maschine nach den Ansprüchen 1 und 2, dadurch gekennzeichnet, dass der Seilzug zur Betätigung von Kupplung und Schaltung in den Zylinderansätzen am Kurbelgehäuse in das Radinnere eingeführt ist. **WARNUNG** Ende CLMS Feld Kannt Anfang DESC uberlappen**.
AT167564D 1950-05-17 1950-05-17 Landwirtschaftliche Maschine zur Boden- und Feldbearbeitung AT167564B (de)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
AT167564T 1950-05-17

Publications (1)

Publication Number Publication Date
AT167564B true AT167564B (de) 1951-01-25

Family

ID=3653998

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
AT167564D AT167564B (de) 1950-05-17 1950-05-17 Landwirtschaftliche Maschine zur Boden- und Feldbearbeitung

Country Status (1)

Country Link
AT (1) AT167564B (de)

Similar Documents

Publication Publication Date Title
AT139919B (de)
AT165914B (de)
AT167563B (de) Selbsttätige Ausklinkvorrichtung für Zughaken von Seilpflügen
AT167500B (de) Zellenförmiger Hohlstein
AT168010B (de) Ampel, insbesondere für Straßenbeleuchtung
AT167749B (de) Eislaufkrücke für Beinamputierte
AT167895B (de) Flügelmesser für Fleischwölfe
AR206873A1 (es) Procedimiento para la preparacion de los 4-(alquilamino alquilamino alquilo)9,10-dihidro(4h)tieno(3,2-b)(f)benzazepinas y un compuesto util como intermediario en dicho procedimiento
AT168409B (de) Trennschleifmaschine
AT168338B (de) Selbstschließendes Fallreigelschloß mit automatischer Verschlußsperrung, insbesondere für Autobus- und Waggontüren
AT168315B (de) Fallramme od. dgl. mit selbsttätiger Schaltung
AT168241B (de) Kurbellose Vorrichtung zum Heben und Senken von Wagenfenstern, insbesondere für Kraftfahrzeuge
AT168197B (de) Füllfederhalter
AT168177B (de) Ski-Schuhabsatzverriegelung
AT168164B (de) Tubenverschluß
AT167916B (de) Schwimmergesteuertes Zulaufventil für Spülvorrichtungen od. dgl.
AT168224B (de) Schutzrohrmuffe
AT165408B (de)
AT167951B (de) Schaltungsanordnung für Fernmeldeanlagen zur Öberwachung von Impulsen
AT167950B (de) Dachziegel
AT168132B (de) Kopiereinrichtung
AT168158B (de) Maschinell hergestelltes Ziegelmauerwerk und Verfahren zu dessen Herstellung
AT168159B (de) Seilsicherung an Laufrollengehängen
AT168160B (de) Stabförmiges Bauelement für Rahmen, Sprossen, Skelette u. dgl.
AT167917B (de) Obstpresse