DE402553C - Taschenhalter fuer Kleider u. dgl. - Google Patents

Taschenhalter fuer Kleider u. dgl.

Info

Publication number
DE402553C
DE402553C DEB109744D DEB0109744D DE402553C DE 402553 C DE402553 C DE 402553C DE B109744 D DEB109744 D DE B109744D DE B0109744 D DEB0109744 D DE B0109744D DE 402553 C DE402553 C DE 402553C
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
holder
bag holder
spring
clothes etc
parts
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Expired
Application number
DEB109744D
Other languages
English (en)
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
SIEGFRIED BRUEHL
Original Assignee
SIEGFRIED BRUEHL
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by SIEGFRIED BRUEHL filed Critical SIEGFRIED BRUEHL
Priority to DEB109744D priority Critical patent/DE402553C/de
Application granted granted Critical
Publication of DE402553C publication Critical patent/DE402553C/de
Expired legal-status Critical Current

Links

Classifications

    • AHUMAN NECESSITIES
    • A47FURNITURE; DOMESTIC ARTICLES OR APPLIANCES; COFFEE MILLS; SPICE MILLS; SUCTION CLEANERS IN GENERAL
    • A47GHOUSEHOLD OR TABLE EQUIPMENT
    • A47G25/00Household implements used in connection with wearing apparel; Dress, hat or umbrella holders
    • A47G25/02Dress holders; Dress suspending devices; Clothes-hanger assemblies; Clothing lifters
    • A47G25/08Portable pocket clothes-holders attachable to trees, walls, tables, or the like

Description

  • Taschenhalter für Kleider u. dgi. Die Erfindung betrifft einen TäscTienhalter zum Aufhängen von Kleidern u. dgl., welcher mittels fester Stifte an einer Wand oder am Holz leicht befestigt werden kann. Die bekannten Halter zeigen den Mangel, da.ß sie sich leicht lösen, weil die Befestigungsstifte nur kurz sein dürfen, um eine schnelle Befestigung ohne Benutzung eines Hammers zu ermöglichen.
  • Gemäß der Erfindung wird eine sichere Befestigung dadurch erreicht, daß der Taschenhalter aus zwei gelenkig miteinander verbundenen und gegeneinander abgefederten Teilen besteht, deren Enden mit Befestigungsspitzen versehen sind. Wenn ein solcher Halter nach Spannung der Feder mit den Spitzen in eine Wand oder in ein Holz eingedrückt ist, so werden die Spitzen durch die Feder gegen ihre Lochwandung gepreßt und klammern sich auf diese Weise fest.
  • Auf der Zeichnung ist der Erfindungsgegenstand in einer beispielsweisen Ausführungsform veranschaulicht, und zwar zeigen: Abb. t und z Vorder- und Seitenansicht des Halters in der Gebrauchslage, Abb. 3 VOrderansicht des Halters außer Gebrauch und Abb. 4. einen " Schnitt nach der Linie A-& der Abb. a.
  • Der Taschenhalter ist zangenartig aus zwei Teilen a, g zusammengesetzt, die mittels ineinandergreifender seitlicher Lappen r^, s gelenkig miteinander verbunden sind. Um den Gelenkzapfen b ist eine Feder f gewunden, welche die unteren Enden n@ n des Halters' auseinandergedrängt hält. Die Teile a und g tragen an ihrer Vorderseite oben und unten Arme u bzw. o, die zum Anhängen der Kleider u. dgl. bestimmt sind. Die Teile a, g haben oben und unten seitliche Enden m, n, auf denen Spitzen i befestigt sind, welche in die Wand oder in das Holz eingedrückt werden.
  • Zwecks Benutzung des Halters spannt man die Feder /, indem rnan die unteren Enden n des Halters zusammendrückt. Bei dieser Stellung des Halters werden dann die Stifte! in die Wand oder in das Holz gedrückt. Infolge der Federspannung pressen sich die Stifte gegen die Lochwandung und klammern sich fest. Zwecks Abnahme des Halters werden die unteren Schenkel wieder etwas zusammengedrückt. Die Einrichtung kann auch so getroffen werden, daß die Feder zwischen den oberen Enden an der Teile a, g liegt; auch könnten die Teile sich kreuzen, statt nebeneinander zu liegen, wie in der Zeichnung dargestellt ist: Der Halter kann auch z.:B. in Schaufenstern zuhn Anhängen oder Auflegen beliebiger Gegenstände benutzt werden.

Claims (1)

  1. PATENT-ANSPRUCH: Taschenhalter für Kleider u. dgl., dadurch gekennzeichnet, daß er aus zwei gelenkig miteinander verbundenen und gegeneinander abgefederten Teile (a, g) besteht, deren- Enden (%n, n) mit Befestigungsspitzen (i) versehen sind.
DEB109744D 1923-05-24 1923-05-24 Taschenhalter fuer Kleider u. dgl. Expired DE402553C (de)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DEB109744D DE402553C (de) 1923-05-24 1923-05-24 Taschenhalter fuer Kleider u. dgl.

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DEB109744D DE402553C (de) 1923-05-24 1923-05-24 Taschenhalter fuer Kleider u. dgl.

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE402553C true DE402553C (de) 1924-09-19

Family

ID=6992547

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DEB109744D Expired DE402553C (de) 1923-05-24 1923-05-24 Taschenhalter fuer Kleider u. dgl.

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE402553C (de)

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE402553C (de) Taschenhalter fuer Kleider u. dgl.
DE529514C (de) Halter zum Verbinden und Halten stabartiger Gegenstaende
DE691052C (de) Aufnahmevorrichtung fuer Werkzeuge
DE466867C (de) Zeitungshalter mit zwei Klemmleisten, die aus einem Stueck einer Halbrundschiene zusammengebogen sind und an der Biegungsstelle eine Aufhaengeoese bilden
DE857871C (de) Dornschnalle
DE1815839A1 (de) Kratzbandfoerderer
DE956273C (de) Ziehgliederband
DE620657C (de) Aus Blech gestanzter Riemenverbinder
AT7273B (de) Reißbrett mit Vorrichtung zum Aufspannen des Bogens.
DE257764C (de)
DE650353C (de) Halter fuer Drahtklammern zum Verbinden von Treibriemen
DE365362C (de) Vorrichtung zum leicht auswechselbaren Heften von losen, gefalzten Blaettern
DE848873C (de) Anschliessvorrichtung fuer Armbaender, Uhrarmbaender u. dgl.
DE465074C (de) Vorrichtung zur Befestigung des Kettenschutzkastens an Fahrraedern
DE740195C (de) Hebelwerkzeug fuer den Fahrleitungsbau
DE566376C (de) Spucknapfhaltevorrichtung
DE359206C (de) Strumpfhalterklemme
DE575338C (de) Schnallenfoermiger Verschlusskoerper fuer Schuhe o. dgl.
DE687805C (de) Vorrichtung zum Befestigen der Krawatte am Kragenknopf
DE463839C (de) Staffelkartei, in deren Kartentraegern je zwei Halter entgegen Federwirkung gegeneinander parallel zu dem Kartenrand verschiebbar sind
DE360241C (de) Sicherungsleiste
DE495702C (de) Vorrichtung zum Biegen von Stab-, Band- o. dgl. Eisen unter Zuhilfenahme einer Biegeplatte
DE551137C (de) Rohrzange
DE86982C (de)
DE910640C (de) Vorrichtung zum Befestigen des Webschaftes an den Schafttragstangen bei Webstuehlen