DE102007004755A1 - Einziehspitze einer Vorrichtung zum Einziehen einer Bedruckstoffbahn in eine Druckmaschine - Google Patents

Einziehspitze einer Vorrichtung zum Einziehen einer Bedruckstoffbahn in eine Druckmaschine

Info

Publication number
DE102007004755A1
DE102007004755A1 DE102007004755A DE102007004755A DE102007004755A1 DE 102007004755 A1 DE102007004755 A1 DE 102007004755A1 DE 102007004755 A DE102007004755 A DE 102007004755A DE 102007004755 A DE102007004755 A DE 102007004755A DE 102007004755 A1 DE102007004755 A1 DE 102007004755A1
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
rope
element
einziehspitze
characterized
pull
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Withdrawn
Application number
DE102007004755A
Other languages
English (en)
Inventor
Hubert Ahle
Harald Feltl
Herbert Mayershofer
Gerhard Pichlmair
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Manroland Sheetfed GmbH
Original Assignee
Manroland Druckmaschinen AG
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Manroland Druckmaschinen AG filed Critical Manroland Druckmaschinen AG
Priority to DE102007004755A priority Critical patent/DE102007004755A1/de
Publication of DE102007004755A1 publication Critical patent/DE102007004755A1/de
Withdrawn legal-status Critical Current

Links

Classifications

    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B41PRINTING; LINING MACHINES; TYPEWRITERS; STAMPS
    • B41FPRINTING MACHINES OR PRESSES
    • B41F13/00Common details of rotary presses or machines
    • B41F13/02Conveying or guiding webs through presses or machines
    • B41F13/03Threading webs into printing machines
    • YGENERAL TAGGING OF NEW TECHNOLOGICAL DEVELOPMENTS; GENERAL TAGGING OF CROSS-SECTIONAL TECHNOLOGIES SPANNING OVER SEVERAL SECTIONS OF THE IPC; TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC CROSS-REFERENCE ART COLLECTIONS [XRACs] AND DIGESTS
    • Y10TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC
    • Y10TTECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER US CLASSIFICATION
    • Y10T29/00Metal working
    • Y10T29/49Method of mechanical manufacture
    • Y10T29/49826Assembling or joining

Abstract

Die Erfindung betrifft eine Einziehspitze einer Vorrichtung zum Einziehen einer Bedruckstoffbahn in eine Druckmaschine, nämlich in eine Rollendruckmaschine, mit einem Seil (18), welches dem Angreifen eines insbesondere als Kette ausgebildeten Zugelements dient, und mit einem flächigen Element (11), wobei das flächige Element (11) das Seil (18) zumindest abschnittsweise umschlingt und mit dem Seil verbunden ist. Erfindungsgemäß ist das flächige Element (11) aus Flourkautschuk gebildet, wobei das Seil (18) mit dem flächigen Element (11) aus Flourkautschuk durch Einvulkanisieren fest verbunden ist.

Description

  • Die Erfindung betrifft eine Einziehspitze einer Vorrichtung zum Einziehen einer Bedruckstoffbahn in eine Druckmaschine, nämlich in eine Rollendruckmaschine, gemäß dem Oberbegriff des Anspruchs 1.
  • Aus dem DE Gebrauchsmuster 92 15 764.5 ist eine Vorrichtung zum Einziehen einer Bedruckstoffbahn in eine Druckmaschine bekannt, die eine an einem als Rollenkette ausgebildeten Zugelement befestigte Einziehspitze aufweist. Die Einziehspitze verfügt über ein Seil, an welchem die Rollenkette über Mitnehmer befestigt werden kann. Weiterhin verfügt die Einziehspitze über ein flächiges Element, welches das Seil zumindest abschnittsweise umschlingt, wobei das Seil mit dem flächigen Element verbunden ist. Nach diesem Stand der Technik ist das flächige Element, welches mit dem Seil verbunden ist, aus einem reißfesten Textilgewebe gebildet, wobei das Seil mit dem flächigen Element durch Verkleben, nämlich über einen Klebestreifen, verbunden ist.
  • Dann, wenn diese aus dem Stand der Technik bekannte Einziehspitze durch Baugruppen der Druckmaschine bewegt wird, in welchen hohe Temperaturen herrschen, besteht die Gefahr, dass sich die Verbindung zwischen dem Seil und dem flächigen Element der Einziehspitze löst. Es besteht daher ein Bedarf an einer Einziehspitze, die gegenüber hohen Temperaturen unempfindlich ist.
  • Hiervon ausgehend liegt der vorliegenden Erfindung das Problem zugrunde, eine neuartige Einziehspitze einer Vorrichtung zum Einziehen einer Bedruckstoffbahn in eine Druckmaschine zu schaffen.
  • Dieses Problem wird durch eine Einziehspitze gemäß Anspruch 1 gelöst. Erfindungsgemäß ist das flächige Element aus Fluorkautschuk gebildet, wobei das Seil mit dem flächigen Element aus Fluorkautschuk durch Einvulkanisieren fest verbunden ist.
  • Im Sinne der hier vorliegenden Erfindung wird vorgeschlagen, das flächige Element aus Fluorkautschuk auszubilden und das Seil mit dem flächigen Element aus Fluorkautschuk durch Einvulkanisieren fest zu verbinden. Hierdurch wird eine besonders hitzebeständige Einziehspitze bereitgestellt.
  • Bevorzugte Weiterbildungen der Erfindung ergeben sich aus den Unteransprüchen und der nachfolgenden Beschreibung. Ausführungsbeispiele der Erfindung werden, ohne hierauf beschränkt zu sein, an Hand der Zeichnung näher erläutert.
  • Dabei zeigt:
  • 1: eine Seitenansicht einer erfindungsgemäßen Einziehspitze einer Vorrichtung zum Einziehen einer Bedruckstoffbahn in eine Druckmaschine;
  • 2: das Detail II der Einziehspitze gemäß 1; und
  • 3: ein Querschnitt durch die Einziehspitze entlang der Schnittlinie III-III in 2
  • 1 zeigt eine schematisierte Darstellung einer Einziehspitze 10 einer Vorrichtung zum Einziehen einer Bedruckstoffbahn in eine Druckmaschine. Die Einziehspitze 10 ist im Wesentlichen aus zwei flächigen Elementen 11 und 12 gebildet, die in einem Abschnitt 13 miteinander verbunden sind. Die Verbindung der beiden flächigen Elemente 11, 12 im Abschnitt 13 erfolgt vorzugsweise über einen Klebestreifen.
  • Das flächige Element 12 dient insbesondere dem Ergreifen der einzuziehenden Bedruckstoffbahn, wobei hierzu das flächige Element 12 an einem Ende 14 ein Paar Deckstücke 15 aufweist, zwischen welchen die einzuziehende Bedruckstoffbahn erfasst werden kann. Die beiden Deckstücke 15 umfassen vorzugsweise eine Magnetfolie, um eine einzuziehende Bedruckstoffbahn zwischen den sich magnetisch anziehenden Deckstücken 15 zu ergreifen. Die Verbindung der Deckstücke 15 mit dem Ende 14 des flächigen Elements 12 erfolgt vorzugsweise wiederum über einen Klebestreifen 16.
  • Das flächige Element 11 der Einziehspitze 10 dient der Anbindung der Einziehspitze 10 an ein vorzugsweise als Rollenkette ausgebildetes Zugelement. Hierzu ist einem Ende 17 des flächigen Elements 11 ein Seil 18 zugeordnet. An dem Seil 18 greift das vorzugsweise als Kette ausgebildete Zugelement an, z. B. in der aus dem DE Gebrauchsmuster 92 15 764.5 bekannten Art und Weise.
  • Im Sinne der hier vorliegenden Erfindung ist das flächige Element 11 der Einziehspitze 10 aus Fluorkautschuk, insbesondere aus Fluor-Kohlenwasserstoff-Polymensat, gebildet. Das Seil 18 ist aus mindestens einem Stahldraht gebildet. Das Seil 18 ist mit dem flächigen Element 11 aus Fluorkautschuk durch Einvulkanisieren fest verbunden. Durch die Kombination des Werkstoffs für das flächige Element 11 mit der speziellen Verbindung zwischen dem flächigen Element 11 und dem Seil 18 wird eine in diesem Abschnitt besonders hitzebeständige Einziehspitze 10 bereitgestellt. Es besteht daher keine Gefahr, dass sich infolge von Wärmeeinwirkung die Verbindung zwischen dem flächigen Element 11 und dem Seil 18 der Einziehspitze 10 löst.
  • Das flächige Element 11 aus Fluorkautschuk umschlingt das Seil 18 zumindest abschnittsweise, wobei sich gemäß 3 ein Überlappungsbereich 19 des flächigen Elements 11 ausbildet. In diesem Überlappungsbereichen 19 sind die sich überlappenden Abschnitte des flächigen Elements 11 vorzugsweise über Fäden 20 eines hitzebeständigen Garns miteinander vernäht.
  • 10
    Einziehspitze
    11
    flächiges Element
    12
    flächiges Element
    13
    Abschnitt
    14
    Ende
    15
    Deckstück
    16
    Klebestreifen
    17
    Ende
    18
    Seil
    19
    Überlappungsbereich
    20
    Faden
  • ZITATE ENTHALTEN IN DER BESCHREIBUNG
  • Diese Liste der vom Anmelder aufgeführten Dokumente wurde automatisiert erzeugt und ist ausschließlich zur besseren Information des Lesers aufgenommen. Die Liste ist nicht Bestandteil der deutschen Patent- bzw. Gebrauchsmusteranmeldung. Das DPMA übernimmt keinerlei Haftung für etwaige Fehler oder Auslassungen.
  • Zitierte Patentliteratur
    • - DE 9215764 U [0002, 0014]

Claims (4)

  1. Einziehspitze einer Vorrichtung zum Einziehen einer Bedruckstoffbahn in eine Druckmaschine, nämlich in eine Rollendruckmaschine, mit einem Seil, welches dem Angreifen eines insbesondere als Kette ausgebildeten Zugelements dient, und mit einem flächigen Element, wobei das flächige Element das Seil zumindest abschnittsweise umschlingt und mit dem Seil verbunden ist, dadurch gekennzeichnet, dass das flächige Element (11) aus Flourkautschuk gebildet ist, und dass das Seil (18) mit dem flächigen Element (11) aus Flourkautschuk durch Einvulkanisieren fest verbunden ist.
  2. Einziehspitze nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass das flächige Element (11) aus Flour-Kohlenwasserstoff-Polymensat gebildet ist.
  3. Einziehspitze nach Anspruch 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, dass das Seil (18) aus mindestens einem Stahldraht gebildet ist.
  4. Einziehspitze nach einem oder mehreren der Ansprüche 1 bis 3, dadurch gekennzeichnet, dass ein Überlappungsbereich (19) des flächigen Elements (11), der sich durch das zumindest teilweise Umschlingen des Seils (18) ausbildet, mit Fäden (20) aus hitzbeständigen Garn genäht ist.
DE102007004755A 2007-01-31 2007-01-31 Einziehspitze einer Vorrichtung zum Einziehen einer Bedruckstoffbahn in eine Druckmaschine Withdrawn DE102007004755A1 (de)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE102007004755A DE102007004755A1 (de) 2007-01-31 2007-01-31 Einziehspitze einer Vorrichtung zum Einziehen einer Bedruckstoffbahn in eine Druckmaschine

Applications Claiming Priority (8)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE102007004755A DE102007004755A1 (de) 2007-01-31 2007-01-31 Einziehspitze einer Vorrichtung zum Einziehen einer Bedruckstoffbahn in eine Druckmaschine
JP2008018085A JP2008188990A (ja) 2007-01-31 2008-01-29 印刷機内への印刷用ロール紙の引き込み装置の引込み先端部
DE200850000146 DE502008000146D1 (de) 2007-01-31 2008-01-30 Einziehspitze einer Vorrichtung zum Einziehen einer Bedruckstoffbahn in eine Druckmaschine
AT08001686T AT446193T (de) 2007-01-31 2008-01-30 Einziehspitze einer vorrichtung zum einziehen einer bedruckstoffbahn in eine druckmaschine
EP20080001686 EP1952983B1 (de) 2007-01-31 2008-01-30 Einziehspitze einer Vorrichtung zum Einziehen einer Bedruckstoffbahn in eine Druckmaschine
US12/022,872 US20080187387A1 (en) 2007-01-31 2008-01-30 Webbing apron of a device for webbing up a printing substrate web in a printing press
CA 2619160 CA2619160C (en) 2007-01-31 2008-01-31 Webbing apron of a device for webbing up a printing substrate web in a printing press
CN 200810085624 CN101259775B (zh) 2007-01-31 2008-01-31 用于将承印材料带拉入到印刷机中的装置的拉入顶尖

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE102007004755A1 true DE102007004755A1 (de) 2008-08-07

Family

ID=39313086

Family Applications (2)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE102007004755A Withdrawn DE102007004755A1 (de) 2007-01-31 2007-01-31 Einziehspitze einer Vorrichtung zum Einziehen einer Bedruckstoffbahn in eine Druckmaschine
DE200850000146 Active DE502008000146D1 (de) 2007-01-31 2008-01-30 Einziehspitze einer Vorrichtung zum Einziehen einer Bedruckstoffbahn in eine Druckmaschine

Family Applications After (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE200850000146 Active DE502008000146D1 (de) 2007-01-31 2008-01-30 Einziehspitze einer Vorrichtung zum Einziehen einer Bedruckstoffbahn in eine Druckmaschine

Country Status (7)

Country Link
US (1) US20080187387A1 (de)
EP (1) EP1952983B1 (de)
JP (1) JP2008188990A (de)
CN (1) CN101259775B (de)
AT (1) AT446193T (de)
CA (1) CA2619160C (de)
DE (2) DE102007004755A1 (de)

Families Citing this family (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
EP2701918B1 (de) * 2011-04-28 2015-06-03 Hewlett-Packard Development Company, L.P. Greifervorrichtung für druckmedien

Citations (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE9215764U1 (de) 1992-11-20 1993-01-14 Man Roland Druckmaschinen Ag, 6050 Offenbach, De

Family Cites Families (5)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE3309121C1 (de) * 1983-03-15 1984-08-16 Roland Man Druckmasch Einrichtung zum Befestigen einer Materialbahn an dem Mitnehmer einer Bahneinzugsvorrichtung
DE19837361A1 (de) * 1998-08-18 2000-02-24 Koenig & Bauer Ag Vorrichtung zum Einziehen einer Bedruckstoffbahn
US6223962B1 (en) * 1999-06-17 2001-05-01 Heidelberger Druckmaschinen Aktiengesellschaft Method and apparatus for attaching a web of material for translation through a rotary printing press system
US6412430B1 (en) * 2001-07-31 2002-07-02 Mirage Systems Inc. Compact load bearing webbing attachment method
CN2705308Y (zh) * 2004-05-01 2005-06-22 汕头市欧格包装机械有限公司 一种成卷基材印刷机的印刷输送机构

Patent Citations (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE9215764U1 (de) 1992-11-20 1993-01-14 Man Roland Druckmaschinen Ag, 6050 Offenbach, De

Also Published As

Publication number Publication date
DE502008000146D1 (de) 2009-12-03
CA2619160A1 (en) 2008-07-31
EP1952983B1 (de) 2009-10-21
CN101259775A (zh) 2008-09-10
CA2619160C (en) 2010-10-05
AT446193T (de) 2009-11-15
CN101259775B (zh) 2012-01-04
JP2008188990A (ja) 2008-08-21
EP1952983A1 (de) 2008-08-06
US20080187387A1 (en) 2008-08-07

Similar Documents

Publication Publication Date Title
US7140487B2 (en) Conveyor belt and a method of making same
EP1338825B1 (de) Verbindung von als Drahthaken ausgebildeten Gurtverbindern mit einem Gurt sowie Verfahren
CN104520117A (zh) 用于使至少一个连接片与文件页张连接的方法、用于制造安全文件的方法以及安全文件
EP2412257A3 (de) Kleidungsstück, das zur Verbindung mit einer Vorrichtung für den persönlichen Schutz eines Benutzers ausgelegt ist
EP2256237A4 (de) Polyamid-56-filament sowie faserstruktur und airbag-stoff damit
WO2011142785A3 (en) Flame-resistant composite materials and articles containing carbon nanotube-infused fiber materials
WO2014113355A3 (en) Spacer textile material with channels having multiple tensile strands
EP2295246B1 (de) Maschine zur Herstellung von plattenförmigen Elementen aus Verbundmaterial
RU2010140799A (ru) Пулестойкие изделия, содержащие удлиненные элементы
RU2008143994A (ru) Композитный материал
CN101410586A (zh) 带有具有柔性侧边缘的帘体的关闭装置
WO2012110383A3 (en) Metal -clad polymer article
BRPI0906217A2 (pt) "artigos adesivos com liberação por estirantento, estiramento, conjunto, método para ligar adesivamente e temporariamente um subtrato a uma tela de cristal líquido e flha adesiva com liberação por estiramento
EP1566650A3 (de) Magnetfeldsensor und Datenspeicherungssystem
WO2010011414A3 (en) Composite element with polymer connecting layer
AT544590T (de) Prägerolle, prägevorrichtung mit der rolle und mit der prägevorrichtung hergestellter papierartikel
MX2007005670A (es) Tejido para cinta continua para formacion de papel.
EP1896847A4 (de) Kohlenstoff-nanoröhrchen-transistor-biosensoren mit aptameren als molekularen erkennungselementen sowie verfahren zur wahrnehmung eines zielmaterials damit
WO2014113352A3 (en) Spacer textile material with tensile strands having multiple entry and exit points
US20110298231A1 (en) Round Sling for Lifting Loads
EP1727757B1 (de) Vorrichtung und verfahren zum biegen einer bahn
BRPI0812474B8 (pt) "dispositivo de fechamento auto-aderente dito de ganchos em ganchos para saco flexível"
MX2010002486A (es) Aparato plegador y metodo de fabricacion de articulo absorbente.
CA2626803A1 (en) Filter and method
JP2724478B2 (ja) ストリップファスナを備える可撓性テープ及びその使用方法

Legal Events

Date Code Title Description
OM8 Search report available as to paragraph 43 lit. 1 sentence 1 patent law
8127 New person/name/address of the applicant

Owner name: MANROLAND AG, 63075 OFFENBACH, DE

8139 Disposal/non-payment of the annual fee