DE639919C - Fruehbeetfenster mit Vorrichtung zum Zusammensetzen zu behelfsmaessigen Gewaechshaeusern - Google Patents

Fruehbeetfenster mit Vorrichtung zum Zusammensetzen zu behelfsmaessigen Gewaechshaeusern

Info

Publication number
DE639919C
DE639919C DEU13348D DEU0013348D DE639919C DE 639919 C DE639919 C DE 639919C DE U13348 D DEU13348 D DE U13348D DE U0013348 D DEU0013348 D DE U0013348D DE 639919 C DE639919 C DE 639919C
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
frame
windows
makeshift
greenhouses
assembling
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Expired
Application number
DEU13348D
Other languages
English (en)
Original Assignee
Max Ulrich
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Max Ulrich filed Critical Max Ulrich
Priority to DEU13348D priority Critical patent/DE639919C/de
Application granted granted Critical
Publication of DE639919C publication Critical patent/DE639919C/de
Expired legal-status Critical Current

Links

Classifications

    • AHUMAN NECESSITIES
    • A01AGRICULTURE; FORESTRY; ANIMAL HUSBANDRY; HUNTING; TRAPPING; FISHING
    • A01GHORTICULTURE; CULTIVATION OF VEGETABLES, FLOWERS, RICE, FRUIT, VINES, HOPS OR SEAWEED; FORESTRY; WATERING
    • A01G9/00Cultivation in receptacles, forcing-frames or greenhouses; Edging for beds, lawn or the like
    • A01G9/14Greenhouses
    • A01G9/16Dismountable or portable greenhouses ; Greenhouses with sliding roofs
    • YGENERAL TAGGING OF NEW TECHNOLOGICAL DEVELOPMENTS; GENERAL TAGGING OF CROSS-SECTIONAL TECHNOLOGIES SPANNING OVER SEVERAL SECTIONS OF THE IPC; TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC CROSS-REFERENCE ART COLLECTIONS [XRACs] AND DIGESTS
    • Y02TECHNOLOGIES OR APPLICATIONS FOR MITIGATION OR ADAPTATION AGAINST CLIMATE CHANGE
    • Y02ATECHNOLOGIES FOR ADAPTATION TO CLIMATE CHANGE
    • Y02A40/00Adaptation technologies in agriculture, forestry, livestock or agroalimentary production
    • Y02A40/10Adaptation technologies in agriculture, forestry, livestock or agroalimentary production in agriculture
    • Y02A40/25Greenhouse technology, e.g. cooling systems therefor

Description

Es sind Frühbeetfenster bekanntgeworden,
bei denen Ober- und Unterschenkel aus U-förmigem Profileisen bestehen, die mit besonderen Lappen versehen sind, an denen die HoIzrahmenteile usw. befestigt sind.
Die Erfindung betrifft nun ein Frühbeetfenster mit einer Vorrichtung zum Zusammensetzen zu behelfsmäßigen . Gewächshäusern, dessen Querrahmen zwar ebenfalls aus Profil-ίο eisen und dessen Längsralimen aus Holz bestehen, dessen einer Querrahmen jedoch eine Anzahl von parallel zu den Längsrahmen verlaufende Schlitztaschen geeigneter Art und Ausführung besitzt und dessen anderer Querrahmen mit in entsprechendem Abstande schräg verlaufenden Schlitztaschen versehen ist, in die jeweils beim Zusammensetzen zweier Fenster Verbindungsbleche oder -stifte eingesetzt werden, während gleichzeitig an der Innenseite der 2c beiden Längsrahmenhölzer Stifte 0. dgl. vorgesehen sind, auf die beim Zusammenfügen zweier Fenster durch Splinte o. dgl. gesicherte Lochschienen geschoben werden.
Diese Einrichtung ermöglicht einen schnellen und sicheren Zusammenbau usw. mehrerer Frühbeetfenster zu einem Gewächshaus, gestattet das Auswechseln einzelner Fenster gegen andere und bietet gleichzeitig einen sicheren Halt sowohl gegen seitliches Verschieben der Fenster gegeneinander als auch gegen Abdecken usw.
Auf der Zeichnung ist der Erfindungsgegenstand in einem Ausführungsbeispiel schematisch dargestellt, und zwar zeigt
Abb. ι ein Frühbeetfenster in. Draufsicht, zwei Gegensichten und einer Seitenansicht,
Abb. 2 zwei Frühbeetfenster mit Schlitztaschen- und Metallstreifenverbindung im Schnitt und
Abb. 3 eine Lochschiene zur Verbindung zweier Frühbeetfenster in Draufsicht und
Abb. 4 das Schema eines Gewächshauses mit Lochschienenverbindung.
Das Frühbeetfenster besteht aus dem Oberschenkel α und dem Unterschenkel b, die beide aus Profileisen, und zwar zweckmäßig aus U-Eisen, hergestellt sind, die an den Enden abschließende, längere Lappen 0 besitzen, mit denen die äußeren Rahmenhölzer d verschraubt oder sonstwie geeignet verbunden werden, während die mittleren Holzstreben e einfach in entsprechende Aussparungen der mit Holzbeton o. dgl. f ausgefütterten U-Schienen a, b eingeschoben werden.
Zum Zusammensetzen mehrerer Frühbeetfenster ist jeweils die obere U-Schiene«, also der Oberschenkel, mit geraden, nach innen gerichteten Schlitztaschen g und die untere U-Schiene 5, also der Unterschenkel, mit seitlichen, schrägen, nach innen gerichteten Schlitztaschen h versehen, die in ihrer Anordnung übereinstimmen, so daß jeweils zwei Fenster durch Einschieben eines Metallstreifens o. dgl. i in die jeweiligen zusammengehörigen Schlitztaschen g und h von zwei Frühbeetfenstern miteinander verbunden werden können. Um jedoch auch das Abdecken der oberen Frühbeetfenster zu verhindern, sind an den Innenseiten
839919
der äußeren Rahmenhölzer d Stifte k angeordnet, über die beim Zusammensetzen zweier Fenster jeweils Lochschienen I (Abb. 3 und 4) geschoben werden, die dann durch Splinte o. dgl. gesichert werden.
An den U-Schienen α und b sind außerdem nach innen ausgearbeitete Handhabenhöhlungen oder Handhabentaschen m vorgesehen, die nicht zur Erfindung gehören.
An die Stelle der mit den U-Schienen a, b verbundenen geraden und schräg gerichteten Schlitztaschen g bzw. h können die Schlitze auch in die Ausfütterung der U-Schienen eingearbeitet sein. Die U-Schienen sind dann nur mit entsprechenden zusätzlichen Durchbrächen versehen, durch die die Metallstreifen i dann in die Schlitze in der Ausfütterung eingeführt werden.

Claims (2)

  1. Patentansprüche:
    i. Frühbeetfenster mit Vorrichtung zum so Zusammensetzen zu behelfsmäßigen Ge-,';.;,wächshäusern mit Querrahmen aus Profil-.* eisen und Längsrahmen aus Holz, dadurch ν gekennzeichnet, daß der eine Querrahmen1 . eine Anzahl parallel zu den Längsrahmen verlaufende Schlitztaschen und der andere Querrahmen in entsprechendem Abstand schräg verlaufende Schlitztaschen aufweist, in die beim Zusammensetzen zweier Fenster Verbindungsbleche o. dgl. eingesetzt werden.
  2. 2. Frühbeetfenster nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß an der Innenseite der beiden Längsrahnlenhölzer Stifte vorgesehen sind, auf die beim Zusammenfügen zweier Fenster durch Splinte gesicherte Lochschienen geschoben werden.
    Hierzu 1 Blatt Zeichnungen
DEU13348D 1936-03-27 1936-03-27 Fruehbeetfenster mit Vorrichtung zum Zusammensetzen zu behelfsmaessigen Gewaechshaeusern Expired DE639919C (de)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DEU13348D DE639919C (de) 1936-03-27 1936-03-27 Fruehbeetfenster mit Vorrichtung zum Zusammensetzen zu behelfsmaessigen Gewaechshaeusern

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DEU13348D DE639919C (de) 1936-03-27 1936-03-27 Fruehbeetfenster mit Vorrichtung zum Zusammensetzen zu behelfsmaessigen Gewaechshaeusern

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE639919C true DE639919C (de) 1936-12-17

Family

ID=7568294

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DEU13348D Expired DE639919C (de) 1936-03-27 1936-03-27 Fruehbeetfenster mit Vorrichtung zum Zusammensetzen zu behelfsmaessigen Gewaechshaeusern

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE639919C (de)

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE904971C (de) Werkzeugmaschinengestell
DE639919C (de) Fruehbeetfenster mit Vorrichtung zum Zusammensetzen zu behelfsmaessigen Gewaechshaeusern
DE2236101C3 (de) T - Profilschiene längs der freien vertikalen Stirnseite eines Türblatts, eines Fensterflügels od.dgl
DE2427721A1 (de) Gleis fuer eine einschienenbahn
DE1983657U (de) Innenlaeufer-vorhangschiene.
DE2623781A1 (de) Verfahren sowie bauteile zum ausruesten insbesondere von altbauten mit kunststoffenstern
DE8020069U1 (de) Gestaltung an plattenartigen wandelementen zur formung von eckverbindungen
DE1006196B (de) Dreschkorb mit einsetzbaren Einsatzleisten
DE539020C (de) Halter fuer Gardinenleisten
DE901886C (de) Stielbefestigung an Besen, Schrubgern od. dgl.
DE500862C (de) Verfahren zur Herstellung von Packungen
DE350052C (de) Vorrichtung zur Sicherung der Spurweite von Schmalspurbahnen
DE490855C (de) Aus mehreren gebogenen Metallstreifen zusammengesetzter Hohlstab fuer Luftfahrzeuge
DE528156C (de) Kuehlvorrichtung fuer Flaschen und aehnliche Gefaesse, deren Gestell fuer den Versand zusammengelegt werden kann
DE948010C (de) Kinderbettgestell mit verschiebbar angeordnetem, oberem Gitterteil
DE588980C (de) Mit Entlueftungskanaelen versehener Kern fuer Sperrholztueren und Bauplatten
DE1159605B (de) Innenlaeufer-Vorhangschiene
DE477242C (de) Gardinenleiste
DE2042890B2 (de) Schalungselement
DE2001846A1 (de) Anordnung fuer Schiebetueren
DE549015C (de) Herstellung von Schienenunterlagsplatten mit abgebogenen Rippen
AT377426B (de) Halter
DE611647C (de) Nachgiebige Einsteckverbindung von Grubenausbaurahmenteilen aus Profileisen
DE1684356C3 (de) Spannvorrichtung für im Abstand gegenüberstehende Schalungswände
DE1961898C3 (de) Spannvorrichtung für im Abstand gegenüberstehende Schalungswände