DE802363C - Bandfeder - Google Patents

Bandfeder

Info

Publication number
DE802363C
DE802363C DEP45410A DEP0045410A DE802363C DE 802363 C DE802363 C DE 802363C DE P45410 A DEP45410 A DE P45410A DE P0045410 A DEP0045410 A DE P0045410A DE 802363 C DE802363 C DE 802363C
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
spring
cross
section
band
ribbon
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Expired
Application number
DEP45410A
Other languages
English (en)
Inventor
Walter Stuebner
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Ernst Leitz Wetzlar GmbH
Original Assignee
Ernst Leitz Wetzlar GmbH
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Ernst Leitz Wetzlar GmbH filed Critical Ernst Leitz Wetzlar GmbH
Priority to DEP45410A priority Critical patent/DE802363C/de
Application granted granted Critical
Publication of DE802363C publication Critical patent/DE802363C/de
Expired legal-status Critical Current

Links

Classifications

    • FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
    • F16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
    • F16FSPRINGS; SHOCK-ABSORBERS; MEANS FOR DAMPING VIBRATION
    • F16F1/00Springs
    • F16F1/02Springs made of steel or other material having low internal friction; Wound, torsion, leaf, cup, ring or the like springs, the material of the spring not being relevant
    • F16F1/04Wound springs
    • F16F1/10Spiral springs with turns lying substantially in plane surfaces

Description

  • Das zur Herstellung von Federn in Spirak, Schrauben- o. dgl. Form benutzte Federband hat bekanntlich einen ebenen Querschnitt. Ausgehend von der von der Feder geforderten Leistung ergeben sich in vielen Anwendungsfällen, beispielsweise bei federwerksgetriebenen Kinokameras, Gewichts- und Raumbeanspruchungen, die einer kleinen und leichten Ausführung des betreffenden :\pparates oder Instrumentes nachteilig sind.
  • Nach der vorliegenden Erfindung wird nun eine Feder von geringem Gewicht und kleinem Ausmaß bei gleicher Leistung dadurch geschaffen, daß das Materialband einen gekrümmten Querschnitt hat. Die Krümmung kann in einem leichten Bogen, in einer Wellenlinie u. dgl. bestehen. Um die Feder der Beanspruchung anzupassen, kann die Querschnittskrümmung auf die Länge des Bandes unterschiedlich stark gehalten sein. Bei Spiralfedern kann die Wölbung des Bandes von innen nach außen stärker werden, so daß die Steifigkeit mit dem Radius wächst.
  • In der Zeichnung sind Querschnittsformen des Materialbandes dargestellt, und zwar zeigt Abb. i einen kreisbogenförmigen Querschnitt, Abb. 2 einen wellenförmigen Querschnitt, außerdem zeigt Abb. 3 eine Spiralfeder mit kreisbogenförmigem Querschnitt des Bandes, wobei die inneren Windungen i weniger gekrümmt sind als die äußeren Windungen a.
  • Bei einem Versuch einerseits mit einer Spiralfeder, die einen Querschnitt nach Abb. i von 8 mm Breite und 0,3 mm Banddicke hat, und andererseits mit einer gewöhnlichen Spiralfeder aus ebenem Stahlband, aber sonst gleichen Maßen wurde von beiden Federn in der gleichen Zeit ein Gewicht von 330 g angehoben. Die gewöhnliche Spiralfeder hob das Gewicht um 67 cm, die erfindungsgemäße Feder dagegen um i io cm aus der Ruhelage.
  • Die Bandform, nach der Erfindung kann nicht nur bei Federbändern,. aus 5rt,#ahl, sondern auch aus anderem elastischen "Material "Xeywendet werden, ebenso wie das Federband nicht'#'.ki' zu Spiralfedern, sondern auch für andere Federformen verarbeitet werden kann.

Claims (1)

  1. PATENTANSPRCCHE: i. Bandfeder, dadurch gekennzeichnet, daß das Materialband für ihre Herstellung einen gekrümmten Querschnitt aufweist. z. Bandfeder nach Anspruch i, dadurch gekennzeichnet, daß das Band der Feder einen wellenlinienförmigen Querschnitt aufweist. 3. Bandfeder nach Anspruch i, dadurch gekennzeichnet, daß die Krümmung des Bandquerschnittes auf die Länge der Feder unterschiedlich stark ist. 4. Spiralfeder nach Anspruch 3, dadurch gekennzeichnet, daß die Querschnittskrümmung der inneren Windungen der Spirale flacher ist als die der äußeren Windungen.
DEP45410A 1949-06-10 1949-06-10 Bandfeder Expired DE802363C (de)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DEP45410A DE802363C (de) 1949-06-10 1949-06-10 Bandfeder

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DEP45410A DE802363C (de) 1949-06-10 1949-06-10 Bandfeder

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE802363C true DE802363C (de) 1951-02-08

Family

ID=7380986

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DEP45410A Expired DE802363C (de) 1949-06-10 1949-06-10 Bandfeder

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE802363C (de)

Cited By (4)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE957260C (de) * 1952-12-28 1957-01-31 Arnold Tross Dr Ing Bauteil fuer elastische, vorzugsweise hochelastische Beanspruchung
US2956795A (en) * 1958-11-21 1960-10-18 Edwin E Foster Spring
US5121935A (en) * 1991-01-18 1992-06-16 Mathieu Francis X Readily removable and collapsible bicycle fender
EP2520821A1 (de) * 2011-05-03 2012-11-07 Nivarox-FAR S.A. Federhaus umfassend Krümmungen zur Energieakkumulation

Cited By (9)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE957260C (de) * 1952-12-28 1957-01-31 Arnold Tross Dr Ing Bauteil fuer elastische, vorzugsweise hochelastische Beanspruchung
US2956795A (en) * 1958-11-21 1960-10-18 Edwin E Foster Spring
US5121935A (en) * 1991-01-18 1992-06-16 Mathieu Francis X Readily removable and collapsible bicycle fender
EP2520821A1 (de) * 2011-05-03 2012-11-07 Nivarox-FAR S.A. Federhaus umfassend Krümmungen zur Energieakkumulation
WO2012150101A1 (fr) * 2011-05-03 2012-11-08 Nivarox-Far S.A. Ressort de barillet comportant des courbures d'accumulation d'énergie supplémentaires
CN103502678A (zh) * 2011-05-03 2014-01-08 尼瓦洛克斯-法尔股份有限公司 包括补充能量蓄积弯曲部的主发条
JP2014513294A (ja) * 2011-05-03 2014-05-29 ニヴァロックス−ファー ソシエテ アノニム エネルギー貯蔵用補足湾曲部を備える香箱
US8950552B2 (en) 2011-05-03 2015-02-10 Nivarox-Far S.A. Mainspring comprising supplementary energy accumulation curves
CN103502678B (zh) * 2011-05-03 2015-09-02 尼瓦洛克斯-法尔股份有限公司 包括补充能量蓄积弯曲部的发条盒及钟表

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE1165939B (de) Rollfeder
DE802363C (de) Bandfeder
DE815907C (de) Abfederung fuer Fahrzeuge, insbesondere fuer Kraftradgabeln
DE349051C (de) Metallschlauch
DE1034397B (de) Geschwindigkeitsregler mit zwei diametral angeordneten Bremsgewichten, im besonderenfuer Waehlscheiben
DE899966C (de) Lichtbogenschutz fuer Hochspannungsisolatonen, insbesondere Langstabisolatoren, Kettenisolatoren, Durchfuehrungen, Stuetzer usw.
DE750822C (de) Dielektrische Leitung mit rechteckigem Querschnitt fuer kurze elektromagnetische Wellen
DE939461C (de) Isolierstoffhalterung von Widerstandselementen
DE473060C (de) Zug- und Druckfeder
DE448817C (de) Aus aufeinandergeschichteten Federelementen bestehende Feder fuer Puffer u. dgl.
DE645886C (de) Unhygroskopischer, metallisierter Formstrang fuer elektrische Kabel, insbesondere Fernmeldekabel
DE504296C (de) Kontaktvorrichtung, insbesondere fuer elektrische Uhren
DE864177C (de) Bandfeder
DE838971C (de) Gummistahlfederung
AT250493B (de) Armierungsring für Kollektoren von elektrischen Maschinen
DE599035C (de) Bremstrommel fuer Kraftfahrzeuge
DE948001C (de) Verfahren zur Herstellung von Lamellen fuer einen ferromagnetischen Kern
DE724628C (de) Bandkoerper, insbesondere fuer Schmuckgegenstaende und Uhrarmbaender
DE879724C (de) Metallbandwicklung fuer elektrische Leiter
DE483224C (de) Hohlleiter mit Stuetzkonstruktion der Aussendraehte
DE638144C (de) Metallhuelle zum Schutz gegen aeussere elektrische Einfluesse fuer Hochfrequenzfernmeldekabel
CH335154A (de) Uhrwerkantriebsfeder
DE898474C (de) Elektrischer Kondensator, dessen Dielektrikum aus auf den Belegungen aufgewachsenen nichtleitenden Umsetzungsprodukten besteht
DE2641786A1 (de) Spiralfeder aus rechteckigem flachband
DE366377C (de) Leitungsbund zum Befestigen von Drahtleitungen an Stuetzisolatoren