DE632361C - Buestenhalter mit eingesetzten Brusttaschen - Google Patents

Buestenhalter mit eingesetzten Brusttaschen

Info

Publication number
DE632361C
DE632361C DEN37777D DEN0037777D DE632361C DE 632361 C DE632361 C DE 632361C DE N37777 D DEN37777 D DE N37777D DE N0037777 D DEN0037777 D DE N0037777D DE 632361 C DE632361 C DE 632361C
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
breast
pockets
breast pockets
seam
inserted breast
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Expired
Application number
DEN37777D
Other languages
English (en)
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
W & G Neumann Berliner Corset
Original Assignee
W & G Neumann Berliner Corset
Publication date
Priority to DEN37777D priority Critical patent/DE632361C/de
Application granted granted Critical
Publication of DE632361C publication Critical patent/DE632361C/de
Expired legal-status Critical Current

Links

Classifications

    • AHUMAN NECESSITIES
    • A41WEARING APPAREL
    • A41CCORSETS; BRASSIERES
    • A41C3/00Brassieres

Description

  • Büstenhalter mit -e"ieesetzten Brusttaschen Die Erfindung bezieht sich auf Büstenhalter mit eingesetzten Brusttaschen. Es ist bei diesen Büstenhaltern bereits bekannt, die Brusttaschen aus einem Unter- und Oberteil zu bilden, wobei der Unterteil die Brust am Ansatz begrenzt, im übrigen aber die Brust zur Vermeidung von Querspannungen nur umhüllt. Man hat bei ähnlichen Büstenhaltern als Stütze für die Brust am Unterteil der Brusttaschen Versteifungsstreifen aus Celluloid, Metall u. dgl. vorgesehen, die durch ein Band gegen die Brust gedrückt gehalten werden.
  • Von dem Bekannten unterscheidet sich der Erfindungsgegenstand dadurch, daß der Unterteil jeder Brusttasche aus zwei durch eine von der Brustwarze nach unten verlaufende Naht verbundenen Stoffteilen besteht, an denen von der Naht schräg nach außen und unten verlaufende Steppnähte angeordnet sind. Durch diese Ausbildung erhält der Unterteil der Brusttasche ohne zusätzliche Verwendung besonderer Stützmittel eine in sich versteifte Form, die schalenförmig die Brust von unten umfaßt. Durch diesen Unterteil wird die Brust in der gewünschten Form gehalten und abgestützt, wobei gleichfalls das Auftreten von Querspannungen vermieden ist. Dabei wird die Brust nicht nur stellenweise gestützt, sondern in vorteilhafter Weise auf der Unterseite stützend ümfaßt.
  • In der Zeichnung ist ein Ausführungsbeispiel des Erfindungsgegenstandes dargestellt, und zwar zeigt Abb. i eine schaubildliche Vorderansicht des Büstenhalters, Abb. a einen senkrechten Schnitt durch eine Brusttasche und Abb. 3 die Vorderansicht einer Brusttasche. jede Brusttasche des Büstenhalters besteht aus einem den Brustansatz begrenzenden Unterteil a und einem die Brust ohne Spannung umschließenden Oberteil b. Der Unterteil u besteht erfindungsgemäß aus zwei Stoffteilen von schalenartig gewölbter Form, die durch eine von der Brustwarze nach unten verlaufende Naht c verbunden sind. Die obere Randkante d des Unterteils a verläuft annähernd in Brustwarzenhöhe. Der Oberteil b weist die Form eines unregelmäßigen Vierecks auf, an dessen einer Spitze das Schulterband e mittels Knopf und Knopfloch lösbar befestigt wird; während die untere Spitze des Vierecks in der Gegend der Brustwarze liegt. Im Unterteil a sind Steppnähte f vorgesehen, die gemäß der Erfindung von der die beiden Stoffteile verbindenden Naht c und von der oberen Randkante d nach beiden Seiten schräg nach außen und unten nach der unteren Randkante g an. der Basis der Brusttasche geführt sind. Der Oberteil b weist senkrechte Steppnähte h auf. Auf der Innenseite jeder Brusttasche ist im unteren Teil noch eine Bruststütze_i vorgesehen.

Claims (1)

  1. PATENTANSPRUCH: Büstenhalter mit eingesetzten Brusttaschen, die aus einem den Brustansatz begrenzenden Unterteil und einem die Brust ohne Spannung umschließenden Oberteil bestehen, sowie mit an den Brusttaschen angeordneten Steppnähten versehen sind, dadurch gekennzeichnet, daß der Unterteil jeder Brusttasche aus zwei durch eine von der Brustwarze nach unten verlaufende Naht verbundenen Stoffteilen besteht, an denen von der Naht schräg nach außen und unten verlaufende Steppnähte angeordnet sind.
DEN37777D Buestenhalter mit eingesetzten Brusttaschen Expired DE632361C (de)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DEN37777D DE632361C (de) Buestenhalter mit eingesetzten Brusttaschen

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DEN37777D DE632361C (de) Buestenhalter mit eingesetzten Brusttaschen

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE632361C true DE632361C (de) 1936-12-23

Family

ID=7347604

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DEN37777D Expired DE632361C (de) Buestenhalter mit eingesetzten Brusttaschen

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE632361C (de)

Cited By (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE1112021B (de) * 1955-08-16 1961-08-03 Spiesshofer & Braun Buestenhalter

Cited By (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE1112021B (de) * 1955-08-16 1961-08-03 Spiesshofer & Braun Buestenhalter

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE632361C (de) Buestenhalter mit eingesetzten Brusttaschen
DE618439C (de) Damenbade- und Sportanzug
DE657985C (de) In einen Regenumhang umwandelbare viereckige Zeltbahn
DE666907C (de) Buestenhalter
DE616611C (de) Buestenhalter fuer starke Brueste
DE845782C (de) Buestenhalter mit auswechselbaren Bruststuetzen
DE669068C (de) Buestenhalter
DE1760951C3 (de) Büstenhalter
DE563683C (de) Korsett mit Buestenhalter
DE851033C (de) Buestenhalter od. dgl.
DE566511C (de) Buestenhalter
DE669379C (de) Buestenhalter
DE803892C (de) Buestenhalter
DE907882C (de) Aus Ober- und Unterteil bestehendes, laengenverstellbares Kleidungsstueck
DE723949C (de) Schulterauflage fuer Kleidungsstuecke
DE594121C (de) Badeanzug mit tiefem Rueckenausschnitt
DE456986C (de) Verstellbare Anprobebueste
DE970366C (de) Verwandelbarer Damenhut
DE460018C (de) Buestenformer
DE1857007U (de) Badeanzug mit versteifenden buestenschalen.
DE703723C (de) Elastische Kleidereinlage
DE1869405U (de) Mieder.
DE645952C (de) Badeanzug
DE814731C (de) Buestenhalter
DE634965C (de) Kleidungsstueck, insbesondere Schuerzenkleid