AT36249B - Verbindung von Türklinken mit der Nuß. - Google Patents

Verbindung von Türklinken mit der Nuß.

Info

Publication number
AT36249B
AT36249B AT36249DA AT36249B AT 36249 B AT36249 B AT 36249B AT 36249D A AT36249D A AT 36249DA AT 36249 B AT36249 B AT 36249B
Authority
AT
Austria
Prior art keywords
nut
connection
doorknobs
lever
lugs
Prior art date
Application number
Other languages
English (en)
Inventor
Anton Jagritsch
Original Assignee
Anton Jagritsch
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Anton Jagritsch filed Critical Anton Jagritsch
Priority to AT36249T priority Critical
Application granted granted Critical
Publication of AT36249B publication Critical patent/AT36249B/de

Links

Description


   <Desc/Clms Page number 1> 
 



  Verbindung von Türklinken mit der Nuss. 
 EMI1.1 
 untereinander, bezw. zwischen diesen und der Nuss bestand darin, dass an der einen Klinke ein Vierkant vorgesehen war, der durch das quadratische Loch der Nuss ragte und dessen   Knde   in eine in der anderen Türklinke vorgesehene ebenfalls quadratische Ausnchmung   eingepasst   und durch einen   Eisenstift festgehalten werden   musste. 



   Abgesehen davon, dass das Einpassen eines Vierkantes in die dazugehörige Ausnehmung mit Schwierigkeiten   vorbunden ist, hat auch diese Tü@klinkenverbindung den allgemein be-   
 EMI1.2 
 
 EMI1.3 
 Bohrung 4 versehenen Nabe 5   Nuss (Fig.   3) gelagert. Der Hebelarm 6 der Nuss ist beiderseits mit zylinderförmigen Ansätzen 7 versehen. die zum Zwecke eines guten Ineinander- 
 EMI1.4 
 werden nun mittels einer Vorbindungsschraube 9 verbunden. Für die zylinderförmigen   Ansätw   7 muss selbstverständlich im Schlossgehäuse 10 eine bogenförmige Ausnehmung 11 vorgesehen sein. 
 EMI1.5 
 und die andere fest ist, wie dies bei Eingangstüren allgemein üblich ist. Es braucht hierbei nur die Verbindungsschraube 9 in die Zylinderansätze 7 der Nuss eingeschraubt werden. 



   PATENT-ANSPRÜCHE : 
 EMI1.6 
 zu dem Zwecke, ein Einpassen dieser Teile entbehrlich zu machen und ein selbsttätiges   Losen zu verhüten.   

**WARNUNG** Ende DESC Feld kannt Anfang CLMS uberlappen**.

Claims (1)

  1. 2. Einrichtung nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass an dem Hebelarm (6) der Nuss Ansätze f"7) angeordnet sind, die in passende Ausnehmungen (8) der Hebel- EMI1.7 <Desc/Clms Page number 2>
    3. Einrichtung nach Anspruch 1 und 2, dadurch gekennzeichnet, dass die Hebelansätze (2) mit dem Hebelarm (6) der Nuss durch eine gemeinsame Schraube (9) miteinander verbunden sind. EMI2.1
AT36249D 1908-03-11 1908-03-11 Verbindung von Türklinken mit der Nuß. AT36249B (de)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
AT36249T 1908-03-11

Publications (1)

Publication Number Publication Date
AT36249B true AT36249B (de) 1909-02-10

Family

ID=3553106

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
AT36249D AT36249B (de) 1908-03-11 1908-03-11 Verbindung von Türklinken mit der Nuß.

Country Status (1)

Country Link
AT (1) AT36249B (de)

Similar Documents

Publication Publication Date Title
AT36249B (de) Verbindung von Türklinken mit der Nuß.
DE670268C (de) Drueckeranordnung mit zwei unabhaengigen Drueckern
AT115544B (de) Absperrbarer Hahn, insbesondere für die Benzinleitungen von Kraftfahrzeugen u. dgl.
DE817687C (de) Verschluss fuer den Kaefig von OElpressen o. dgl.
AT94656B (de) Universalschloß.
DE340937C (de) Tuersicherung mit an allen Seiten der Tuer vorgesehenen, von einer zentralen Stelle aus bewegten Riegeln
AT73498B (de) Vorrichtung zum Einklemmen von Schnurenden bei Rucksäcken oder dgl.
AT37343B (de) Vorrichtung zum Öffnen und Schließen von Wagenfenstern.
AT70748B (de) Türschloß.
AT78629B (de) Türschloß mit feststellbarer, auf elektrischem Wege auslösbarer Falle.
AT246958B (de) Schienenzange
AT112596B (de) Einsteck-Sicherheits-Türschloß.
AT18641B (de) Sicherungsvorrichtung für an Hahngehäuse anschließbare Kupplungsstücke von Abzweigleitungen.
DE356891C (de) Zylinderverschluss mit zweiteiligem Schlagbolzen
AT51447B (de) Rechts und links verwendbares Schloß.
DE627790C (de) Durch ein in seinen Hals eingebautes Zylinderschloss und einen von diesem gesteuerten Querriegel von dem Drueckerdorn entkuppelbarer Tuergriff
AT154268B (de) Mitnehmereinrichtung für Reibradfeuerzeuge.
AT125548B (de) Versperrbarer Hahn, insbesondere für die Brennstoffleitungen von Kraftfahrzeugen.
DE505758C (de) Steckschluesselschloss mit zwei in gleicher Achse liegenden Drehzylindern
AT141315B (de) Verriegelungsvorrichtung für Tür- u. dgl. Schlösser.
AT47185B (de) Durch einen Schlüssel betätigbarer Drehriegel.
AT84780B (de) Türdrückerbefestigung.
AT97185B (de) Selbsttätiger Gasdrucklader.
AT28356B (de) Bremsschuh.
AT37490B (de) Schloß für Schiebetüren an Eisenbahnwagen.