AT234084B - Gestell zum Abstellen eines Bügeleisens - Google Patents

Gestell zum Abstellen eines Bügeleisens

Info

Publication number
AT234084B
AT234084B AT167362A AT167362A AT234084B AT 234084 B AT234084 B AT 234084B AT 167362 A AT167362 A AT 167362A AT 167362 A AT167362 A AT 167362A AT 234084 B AT234084 B AT 234084B
Authority
AT
Austria
Prior art keywords
iron
frame
storing
holder
stand
Prior art date
Application number
AT167362A
Other languages
English (en)
Inventor
Kurt Rziha
Original Assignee
Kurt Rziha
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Kurt Rziha filed Critical Kurt Rziha
Priority to AT167362A priority Critical patent/AT234084B/de
Application granted granted Critical
Publication of AT234084B publication Critical patent/AT234084B/de

Links

Description


   <Desc/Clms Page number 1> 
 



  Gestell zum Abstellen eines Bügeleisens 
Die vorliegende Erfindung bezieht sich auf ein Gestell zum Abstellen eines Bügeleisens, welches   wahl-   weise mit dem Bügeleisen verbunden werden kann. Durch ein solches Gestell wird ermöglicht, das Bügeleisen jederzeit unbehindert vom Gestell abzuheben bzw. nach Wunsch das Gestell gleichzeitig mit dem Bügeleisen anzuheben und an einer andern Stelle abzustellen. 



   Es ist bereits ein Gestell zum Abstellen eines Bügeleisens bekannt, welches den Bügeleisenkörper zur Gänze umschliesst und bei welchem das Bügeleisen erst nach Umklappen einer der Längskanten des Gestells vom Gestell entfernt werden kann. Eine solche Ausführung ist jedoch umständlich in ihrer Handhabung und teuer in ihrer Herstellung. 



   Bei einer andem bekannten Ausführungsform wird der Bügeleisenkörper von einem scherenartig ausgebildeten Gestell federnd umschlossen, so dass das Bügeleisen sehr schwer vom Gestell abhebbar ist, ohne das Gestell gleichzeitig festzuhalten. 



   Die vorliegende Erfindung sucht die oben angeführten Nachteile zu vermeiden und ein Gestell zum Abstellen   eines Bügeleisens zu schaffen,   welches einfach und billig herstellbar und leicht bedienbar ist. 



  DieErfindungbestehthiebeiimwesentlichen darin, dass das Gestell einen einen Bügeleisenvorsprung übergreifenden Anschlag, sowie eine den Bügeleisenkörper zumindest teilweise federnd   umschliessende   Halterung aufweist. 



   Bei dem erfindungsgemäss ausgebildeten Gestell kann nun das Bügeleisen so auf das Gestell aufgesetzt werden, dass die den Bügeleisenkörper federnd umschliessende Halterung nicht zur Wirkung kommt, und daher das Bügeleisen in einfacher Weise vom Gestell abgehoben werden kann. Es besteht aber anderseits auch die Möglichkeit, das Bügeleisen in der Weise auf das Gestell aufzusetzen, dass die den Bügeleisenkörper federnd umschliessende Halterung wirksam wird und eine Verbindung zwischen dem Gestell und-dem   Bügeleisen   herstellt, wodurch ermöglicht wird, das Gestell samt dem Bügeleisen anzuheben.

   Nach dem Abstellen gibt dann durch kurzes Verschieben des Bügeleisens auf dem Gestell der einen   Bügeleisenvor-   sprung übergreifende Anschlag das Bügeleisen frei, worauf das Bügeleisen aus der den Bügeleisenkörper federnd umschliessenden Halterung herausgezogen werden kann. Es ist. hiebei nicht notwendig, das Gestell festzuhalten, so dass eine einfache Bedienung gewährleistet ist und die Gefahr einer Möglichkeit von Verbrennungen beim Festhalten des Gestells verhindert wird. 
 EMI1.1 
 eisen derart auf dem Gestell abgestellt ist, dass beim Anheben des Bügeleisens das Gestell zurückbleibt. 



  Fig. 2 zeigt dieselbe Ausführungsform eines Gestells, wobei jedoch das Bügeleisen derart am Gestell abgestellt ist, dass beim Anheben des Bügeleisens das Gestell mit dem Bügeleisen angehoben wird. Fig. 3 zeigt eine weitere Ausführungsform eines Gestells für ein Bügeleisen, bei welcher eine Schraubenfeder verwendet wird. 



   Bei dem in den Fig. 1 und 2 dargestellten Ausführungsbeispiel ist mit 1 ein Bügeleisen und mit 2 ein Gestell zum Abstellen dieses Bügeleisens bezeichnet. Mit 3 sind die Füsse des Bügeleisengestells bezeichnet. Mit 4 sind zwei federnde Arme einer Blattfeder bezeichnet, welche bei der in Fig. 2 dargestellten 

 <Desc/Clms Page number 2> 

 Lage des Bügeleisens die Spitze des Bügeleisens federnd umfassenund zusammen mit einem einen Bügeleisenvorsprung übergreifenden Anschlag 5 das Anheben des Bügeleisens 1 zusammen mit dem Gestell 2 ermöglichen. InFig. list das Bügeleisen derart   abgestellt, dass   es auf den Enden'der federnden Arme 4 aufliegt, so dass beim Anheben des Bügeleisens das Gestell 2 zurückbleibt.

   Fig. 3 zeigt ein Ausführungsbeispiel, bei welchem im vorderen Teil des Gestells eine Schraubenfeder 13 vorgesehen ist, welche die Spitze des Bügeleisens umfassen kann. Diese Schraubenfeder ist mit ihren Enden an den einander gegenüberliegenden Längskanten des Gestells 2 befestigt. 



    PATENTANSPRÜCHE :    
1. GestellzumAbstelleneinesBügeleisens, welches wahlweise mit dem Bügeleisen verbunden werden kann, dadurch gekennzeichnet, dass das Gestell (2) einen einen Bügeleisenvorsprung übergreifenden Anschlag (5), sowie eine den   Bügeleisenkörper     (1)   zumindest teilweise federnd umschliessende Halterung (4, 13) aufweist.

Claims (1)

  1. 2. Gestell nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass die Halterung von zumindest einer, vorzugsweise die Spitze des Bügeleisens (1) umfassenden Blattfeder (4) gebildet ist.
    3. Gestell nach Anspruch l, dadurch gekennzeichnet, dass die Halterung von einer Schraubenfeder (13) gebildet ist, deren Enden an den einander gegenüberliegenden Längskanten des Gestells befestigt sindund die den Bügeleisenkörper, vorzugsweise die Spitze desselben, umschliesst.
AT167362A 1962-02-28 1962-02-28 Gestell zum Abstellen eines Bügeleisens AT234084B (de)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
AT167362A AT234084B (de) 1962-02-28 1962-02-28 Gestell zum Abstellen eines Bügeleisens

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
AT167362A AT234084B (de) 1962-02-28 1962-02-28 Gestell zum Abstellen eines Bügeleisens

Publications (1)

Publication Number Publication Date
AT234084B true AT234084B (de) 1964-06-10

Family

ID=3518506

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
AT167362A AT234084B (de) 1962-02-28 1962-02-28 Gestell zum Abstellen eines Bügeleisens

Country Status (1)

Country Link
AT (1) AT234084B (de)

Similar Documents

Publication Publication Date Title
AT234084B (de) Gestell zum Abstellen eines Bügeleisens
DE476201C (de) Filmspule
DE483720C (de) Zirkel zum Zeichnen von Ellipsen und aehnlichen Kurven
DE692223C (de) en Spindel
DE1764461U (de) Zugfeder mit anhaengeorganen.
AT153325B (de) Antennenbandbefestigung.
DE597566C (de) Spannvorrichtung fuer Fahrradsaettel
DE552223C (de) Bewegliche Verbindung zweier Teile, die in verschiedenen Stellungen zueinander festgehalten werden, insbesondere fuer Spielzeuge und Spielzeugfiguren
DE1476446B1 (de) Thermostatisches kuehlwasser regelventil insbesondere fuer den kuehlkreislauf von fahrzeugen
DE534629C (de) Gluehkerze
DE689567C (de) Gehaeuse fuer eine Spule fuer hohe Frequenzen mit in einem Gewindesitz gelagertem und darin durch schraubenfoermige Verschiebung verstellbarem Magnetkern
DE478626C (de) Fuellbleistift
DE570476C (de) Telegraphenrelais
DE599049C (de) Anordnung fuer elektrische Drehschalter mit Rechts- und Linksschaltung
DE567579C (de) Notenblattwender
AT122555B (de) Kragenknopf.
AT59423B (de) Jagdsitz.
DE332428C (de) Bremspropeller
AT217769B (de) Verband für ein in die Unterlage eingesetztes Edelauge
DE424585C (de) Polierbuerste
AT124671B (de) Zeitungshalter.
DE519026C (de) Drahtzaun
DE414997C (de) Sicherheitsandrehkurbel fuer Verbrennungsmotoren
DE324093C (de) Handsaege mit auswechselbarem Buegel
AT136223B (de) Bleistiftspitzer.