DE462346C - Schluepfer oder aehnliches Oberkoerperbekleidungsstueck aus Maschenware - Google Patents

Schluepfer oder aehnliches Oberkoerperbekleidungsstueck aus Maschenware

Info

Publication number
DE462346C
DE462346C DEC39962D DEC0039962D DE462346C DE 462346 C DE462346 C DE 462346C DE C39962 D DEC39962 D DE C39962D DE C0039962 D DEC0039962 D DE C0039962D DE 462346 C DE462346 C DE 462346C
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
upper body
ons
slip
neck
knitted fabric
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Expired
Application number
DEC39962D
Other languages
English (en)
Original Assignee
Samuel Hayman Cohen
Publication date
Priority to DEC39962D priority Critical patent/DE462346C/de
Application granted granted Critical
Publication of DE462346C publication Critical patent/DE462346C/de
Expired legal-status Critical Current

Links

Classifications

    • AHUMAN NECESSITIES
    • A41WEARING APPAREL
    • A41DOUTERWEAR; PROTECTIVE GARMENTS; ACCESSORIES
    • A41D1/00Garments
    • A41D1/04Vests, jerseys, sweaters or the like

Description

  • Schlüpfer. oder ähnliches Oberkörperbekleidungsstück aus lYlaschenware Die Erfindung betrifft einen Schlüpfer oder ähnliches Oberkörperhekleidungsstück aus Maschenware mit einer Einrichtung zur Erhaltung der Form von Hals- und S chulterteil.
  • Es sind bereits elastische Einlagen zur Erhaltung der Form von Hals- un:d "S.chulterteil bei derartigen Kleidungsstücken bekannt. Man hat auch vorgeschlagen, die ursprüngliche Form der Hals- und Schulterteile derartiger Kleidungsstücke durch Zwischenn.ähen von unelastischen! Zwirn- oder gestrickten Bändern in diese Teile aufrechtzuerhalten. Bei beiden Anordnungen wird jedoch die gewünschte Aufrechterhaltung der Form nicht erreicht; die elastischen Halseinlagen allein verhindern nicht die Verzerrung und das Herabsinken der Schulterteile, und die unelastischen Zwischenstücke dienen nur zum .Zusammenhalten der Schulterteile mit den Halsteilen bzw. der Vorder- und Hinterteile des Kleidungsstückes. Sie bring=en aber diese Teile nach dem Überziehen des Kleidungsstückes nicht dauernd in die ursprüngliche Lage zurück und sind daher nicht geeignet, die ursprüngliche Form des Kleidungsstückes dauernd aufrechtzuerhalten.
  • Diese Übelstände sind durch dien Gegenstand der Erfindung dadurch vermieden, daß rings um die Halsöffnung des Kleidungsstückes parallel mit deren Rand und auf dien Schultern zwischen Halsöffnungs- und Ärmello:chrand elastische Bänder an der Innenseite aufgenäht sind, welche die Hals- und Schulterteile des Kleid=ungsstückes in die- ursprüngliche Form zurückführen und diese dauernd aufrechterhalten.
  • Die Zeichnung zeigt den Gegenstand der Erfindung in einem Ausführungsbeispiel, und zwar zeigen: Abb. i die Vorderansicht eines Schlüpfers gemäß der Erfindung, Abb. a und 3 TeiWhmtte nach den Linien 2-a bzw. 3-3 der Abb. i. Der dargestellte gestrickte Schlüpfer besitzt einen V-förmigen Ausschnitt 15 für den Hals und Kopf des Trägers. Die Schulternähte 16 erstrecken sich von den gegenüberliegenden Teilen der Halsöffnung abwärts zu den -Ärmeln. Ein elastisches Band 17 ist durch Stiche 'an der Innenseite des die Halsöffnung 15 umgebenden Süaffes derart befestigt, daß das Band parallel mit dem Rand des Halsausschnittes 'verläuft. Durch das elastische Band wird einerseits die ursprüngliche Form des Halsausschnittes gewahrt, anderseits das Durchstecken 'des Kopfes .dies Trägers @ermöglicht. Sio:bald jedoch der :Schlüpfer seine iichfige Lage auf dem Körper dies Trägers eingenommen hat, geht das elastische Band in seine normale Lage zurück und stellt die ursprüngliche Form des Halsausschnittes wieder her.
  • An der Innenselte des Schlüpfers sind mit einer gewissen Spannung an den Schulternähten 16 zwei elastische Bänder 18 und 19 (Abb.3) befestigt, welche sich längs der Schulternähte ausdehnen, um die l=etzteren in ihrer ganzen Länge zu verstärken. Diese beiden elastischen Bänder werden das Strecken der Schulterteile des. Kbeidungsstükkes bei dessen Anlegen nicht verhindexnn; sie werden jedoch nach dem Üb=erziehen die Schulterteile selbsttätig wieder in ihre ursprüngliche Lage zurückführen.

Claims (1)

  1. PATENTANSPRUCH: Schlüpfer oder ähnliches Oberkörperbekleidungsstück aus Maschenware mit einer Einrichtung zur Erhaltung der Form von Hals- und Schulterteil, dadurch gekennzeichnet, daB rings um seine Halsöffnung parallel. mit deren Rand und auf den Schultern zwischen Halsöffnungs- und Ärmellochrand elastische Bänder (17 und 18 -bzw. i9) an der Innenseite aufgenäht sind.
DEC39962D Schluepfer oder aehnliches Oberkoerperbekleidungsstueck aus Maschenware Expired DE462346C (de)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DEC39962D DE462346C (de) Schluepfer oder aehnliches Oberkoerperbekleidungsstueck aus Maschenware

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DEC39962D DE462346C (de) Schluepfer oder aehnliches Oberkoerperbekleidungsstueck aus Maschenware

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE462346C true DE462346C (de) 1928-07-09

Family

ID=7023973

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DEC39962D Expired DE462346C (de) Schluepfer oder aehnliches Oberkoerperbekleidungsstueck aus Maschenware

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE462346C (de)

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE846682C (de) Korsett oder korsettaehnliches Kleidungsstueck
DE462346C (de) Schluepfer oder aehnliches Oberkoerperbekleidungsstueck aus Maschenware
DE584456C (de) Mehrteiliger Buestenhalter
DE679166C (de) Achselpolster
DE546348C (de) Leibhalter in Verbindung mit einer Hose
DE666907C (de) Buestenhalter
DE642936C (de) Elastische Schultereinlage
DE658762C (de) Damenbadeanzug mit besonderem Buestenhalter
DE1610735B2 (de) Hilfsmittel zum ausprobieren des passens eines als bildmodell ausgesuchten kleides fuer personen von unterschiedlicher gestalt
DE592001C (de) Badehose oder -anzug
DE563683C (de) Korsett mit Buestenhalter
DE951561C (de) Unterbekleidungsstueck
DE589771C (de) Buestenhalterartiges Strandbekleidungsstueck
DE877883C (de) Koerperformendes Unterbekleidungsstueck
DE478186C (de) Ovaler Federbuegel zum Versteifen der Hosenbeine
DE594121C (de) Badeanzug mit tiefem Rueckenausschnitt
DE603384C (de) Korsett mit Buestenhalter
DE616464C (de) Badeanzug
DE843681C (de) Herrenhemd
DE450437C (de) Strumpfbandhalter fuer Damen
DE666391C (de) Buestenhalter
DE1673821U (de) Büstenstütze bzw. Büstenformer
DE470310C (de) Leibchen
DE938541C (de) Strumpf, insbesondere Damenstrumpf
DE531882C (de) Buestenhalter