DE3220622C2 - - Google Patents

Info

Publication number
DE3220622C2
DE3220622C2 DE19823220622 DE3220622A DE3220622C2 DE 3220622 C2 DE3220622 C2 DE 3220622C2 DE 19823220622 DE19823220622 DE 19823220622 DE 3220622 A DE3220622 A DE 3220622A DE 3220622 C2 DE3220622 C2 DE 3220622C2
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
device
color
screen
printing
input
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Expired - Lifetime
Application number
DE19823220622
Other languages
English (en)
Other versions
DE3220622A1 (de
Inventor
Oded 8755 Alzenau De Zingher
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Manroland Druckmaschinen AG
Original Assignee
Manroland Druckmaschinen AG
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Manroland Druckmaschinen AG filed Critical Manroland Druckmaschinen AG
Priority to DE19823220622 priority Critical patent/DE3220622C2/de
Publication of DE3220622A1 publication Critical patent/DE3220622A1/de
Application granted granted Critical
Publication of DE3220622C2 publication Critical patent/DE3220622C2/de
Anticipated expiration legal-status Critical
Expired - Lifetime legal-status Critical Current

Links

Classifications

    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B41PRINTING; LINING MACHINES; TYPEWRITERS; STAMPS
    • B41FPRINTING MACHINES OR PRESSES
    • B41F33/00Indicating, counting, warning, control or safety devices
    • B41F33/0009Central control units
    • YGENERAL TAGGING OF NEW TECHNOLOGICAL DEVELOPMENTS; GENERAL TAGGING OF CROSS-SECTIONAL TECHNOLOGIES SPANNING OVER SEVERAL SECTIONS OF THE IPC; TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC CROSS-REFERENCE ART COLLECTIONS [XRACs] AND DIGESTS
    • Y10TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC
    • Y10STECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC CROSS-REFERENCE ART COLLECTIONS [XRACs] AND DIGESTS
    • Y10S715/00Data processing: presentation processing of document, operator interface processing, and screen saver display processing
    • Y10S715/961Operator interface with visual structure or function dictated by intended use
    • Y10S715/965Operator interface with visual structure or function dictated by intended use for process control and configuration
    • Y10S715/97Instrumentation and component modelling, e.g. interactive control panel

Description

Die Erfindung betrifft eine Vorrichtung nach dem Oberbegriff des Anspruchs 1.

Eine solche Vorrichtung (siehe druck print 10/1980, S. 633-635) dient dazu, den Druckprozeß und die Funktionen an einer Offsetdruckmaschine von einem Bildschirmterminal aus zu steuern.

Bei der bekannten Vorrichtung liefert der Bildschirm Informationen und bestätigt die eingegebenen Kommandos. Über das Bildschirmterminal lassen sich für den Fall der Rollenverarbeitung Ausschießschemata eingeben. Auf dem Bildschirm ist ein Diagramm der Plattenpositionen darstellbar. Die Eingabe erfolgt von Hand am Steuerpult. Weiterhin ist ein Abtastgerät zur Gewinnung von Voreinstelldaten für Farbdosierelemente neben dem Bildschirmterminal mit der zentralen Steuereinheit verbunden. Außerdem kann die Passereinstellung bezogen auf die einzelnen Druckseiten am Steuerpult unter Zuhilfenahme des Bildschirms korrigiert werden.

Die DE 27 28 738 B2 beschreibt eine Einrichtung zur Kontrolle und Regelung der Farbgebung an Druckmaschinen, zu der eine Bedieneinheit, bestehend aus einer Tastatur mit Leuchttasten und einer Digitalanzeige gehört und die in Kombiantion mit einer Serie von Leuchtdiodenreihen arbeitet. Je nach Anzeige der Leuchtdiodenreihen oder der Digitalanzeige wird die Bedienung irgendeiner Taste der Bedieneinrichtung notwendig.

Der komplexe Aufbau und die vielfältigen Funktionen der ganzen Einrichtung erfordern aber sehr viel Übersicht und Einfühlungsvermögen vom Bedienungspersonal. Wenn auch Fehlbedienungen durch eine Schaltlogik vermindert werden können, ist es doch von Nachteil, daß das Bedienungspersonal gezwungen ist, sich dauernd neu zwischen Anzeigen und Eingaben zu orientieren.

Bei einem Fernverstellsystem zur Steuerung der Druckbilderzeugung an Druckmaschinen gemäß DE 31 00 451 A1 ist an einem zentralen Bedienpult ein Basisoperationssystem mit Bedien- und Anzeigeelement sowie Ansteuereinheit für die Farbzonenfernverstellung angeordnet, dem auch die Verstelleinheiten für die Duktorantriebe und die gesamte Registerverstellung zugeordnet werden können. Für alle Operationen sind Umschaltungen notwendig, um den Arbeitsbereich festzulegen. So ergibt sich auch hier wieder eine Vielzahl von Bedienungselementen, die Übersicht erfordern und zu dem vom Bauaufwand her sehr komplex werden. Die Bedienung ist zwar zentralisiert, muß aber durch gezielte Vorauswahl beeinflußt werden. Ebenso ist die Steuerung der Farbzonenfernverstellung für die einzelnen Dosierelemente noch vom zentralen Bedienpult getrennt.

Der Erfindung liegt deshalb die Aufgabe zugrunde, eine Vorrichtung nach dem Oberbegriff des Patentanspruchs 1 so weiterzubilden, daß die Einstellung, Überwachung und Steuerung der Farbführung in Druckmaschinen sowohl optisch als auch mechanisch zur Führung des Bedienungspersonals weitestgehend zusammengefaßt werden, und dabei kein umständlicher Wechsel zwischen Eingabe und Anzeige notwendig ist.

In DE-Z: Regelungstechnische Praxis 1979, Heft 1, S. 10-16 ist die Gestaltung von Grafikbildern für Farbsichtgeräte in Prozeßwarten abgehandelt, wozu Gesichtspunkte zur Darstellung einer Prozeß-Anlagen-Struktur, von Zuständen der Aggregate, von Verfahrensfließbildern mit eingeblendeten aktualisierten Prozeßgrößen und über verwendete Farbkodierung vorgestellt werden.

Ein berührempfindlicher Bildschirm geht aus der US 42 30 967 hervor.

Die Aufgabe wird durch die im kennzeichnenden Teil des Anspruchs 1 angegebenen Merkmals gelöst.

Durch diese Anordnung wird es möglich, die Anzeige von Meßwerten, Maschinenfunktionen, Vorgabewerten oder Steuerbefehlen miteinander zu verknüpfen. Die Bedienung kann an einem zentral zur Maschine gelegenen Ort erfolgen. Zur Bedienung reicht letztlich ein Fingerdruck auf die Oberfläche der Anzeigeeinrichtung aus. Die Bedienung kann zusätzlich vereinfacht werden, in dem die angezeigten Bilder nur dem jeweils gefragten Prozeßteil zugeordnet sind und zur Eingabe nur die gerade zulässigen Eingabefelder angezeigt werden.

Die durch die druckempfindliche Bildschirmoberfläche erzeugten Signale werden unabhängig von den Umweltbedingungen weitergegeben. Zur Erzeugung von Warnsignalen können optische Zeichen an einer zentralen Stelle und auf die konkrete Ursache bezogen angegeben werden. Damit kann sehr vorteilhaft die Bedienung einer Druckmaschine verbessert werden, in dem alle Anzeige- und Eingabeeinrichtungen zusammengefaßt sind. Das Bedienungspersonal kann durch den Bedienungsablauf bzw. bei Störungsmeldungen zur Ursache gezielt geführt werden. Bei der Eingabe kann das Bedienungspersonal intuitiv arbeiten, ohne bei der Bedienung Informationen in komplizierte Handlungen umsetzen zu müssen. Schließlich ist die lediglich für gezielten Druck empfindliche Oberfläche der Anzeigeeinrichtung unempfindlich gegen von der Maschine erzeugte Geräusche, Schmutz oder Klimaänderungen. Sie kann deshalb so nah wie möglich an der Druckmaschine und damit zur Maschinenbedienung optimal eingerichtet werden.

Im Folgenden sind Ausgestaltungen der Erfindung dargestellt. Die zugehörigen Figuren zeigen

  • 1. die Zuordnung der Vorrichtung zum Überwachen und Steuern zu einer Druckmaschine,
  • 2. die Zuordnung der druckempfindlichen Schicht an einem Bildschirmgerät,
  • 3.A eine Variante Vorrichtung zum Überwachen und Steuern von Druckmaschinen in Seitenansicht,
  • 3.B die Darstellung nach 3.A in Draufsicht.

Die Druckmaschine 1 ist mit dem Bildschirmgerät 2 bzw. mit einem Abstimmtisch 3 über einen Rechner 4 verbunden. Die Bildschirmoberfläche 5 ist mit einer druckempfindlichen Schicht 6 versehen. Diese Schicht 6 ist rasterartig aufgebaut, so daß eine Zuordnung zwischen Bildschirmgerät 2 und Schicht 6 möglich ist. Durch gezielten Druck auf eine bestimmte Stelle der Schicht 6 wird ein dieser Stelle des Rasters 11 entsprechendes Signal abgegeben und über den Rechner 4 entsprechend verarbeitet an die Druckmaschine 1 weitergeleitet. Dazu ist die Schicht 6 mit einer Steuereinheit 7 verbunden und gemeinsam mit dieser an den Rechner 4 angekoppelt.

In einer einfachen Variante der Vorrichtung ist es möglich, die druckempfindliche, durchsichtige Schicht 6 auf einem Gestell eines Anzeigegerätes 8 anzubringen, so daß auf einer Unterlage des Anzeigegerätes 8 eine Steuerschablone 9 hinter die Schicht 6 gelegt werden kann. Im Zusammenhang mit einem Anzeigefeld 10 kann die Druckmaschine über die Steuereinheit 7 und den Rechner 4 angesteuert werden.

Von der Druckmaschine 1 werden dem Bildschirmgerät 2 Meßwerte von Maschinenfunktionen zugeführt. Das können Werte über den Betriebszustand, wie Ölfördermenge, Ölvorrat, Maschinengeschwindigkeit oder Luftdruck in der Luftversorgung sein. Ebenso werden Meldungen über Störungen im Motorbetrieb, im Bogenlauf, bei den Teilaggregaten oder den Schutzvorrichtungen weitergeleitet. Auf all diese Meldungen hin wird am Bildschirmgerät 2 jeweils ein entsprechendes Bild angezeigt, evtl. mit Warnsignal, und dazu eine notwendige Eingabemöglichkeit zum Einleiten von Abhilfemaßnahmen angegeben. Durch Berühren des Bildschirmgerätes 2 mit einem Finger im Bereich eines angezeigten Eingabefeldes werden entsprechende Maßnahmen eingeleitet. Der Bediener wird also lediglich die Signale am Bildschirmgerät 2 intuitiv in eine Befehlsausgabe umsetzen.

Zur Steuerung von Maschinenfunktionen kann ein Maschinenplan am Bildschirm abgebildet werden, von dem aus die verschiedenen Aggregate anwählbar sind. Im Einzelnen können das der Antrieb A, die Schmiermittelversorgung B, die Luftversorgung C, der Feuchtmittelvorrat D, der Bogenlauf E, die Registerverstellung F, ein Farbwerk H, ein Feuchtwerk I oder andere Zusatzeinrichtungen sein. Nach Auswahl eines Aggregats, beispielsweise der Registerverstellung F, wird ein Bild angezeigt, das nur die Eingabe von Werten oder Befehlen an die Registerverstellung F erlaubt. Der Wechsel zu einem anderen Aggregat kann nur über den oben genannten Maschinenplan erfolgen. Auch dann wird jeweils nur die gewünschte Eingabemöglichkeit mit den notwendigen Eingabefeldern angeboten. Der Maschinenplan dient nur zur Auswahl der Eingabe.

Während also das Steuern der Maschine hierarchisch vom Maschinenplan zum Aggregat erfolgt, werden Störungsmeldungen direkt und automatisch angezeigt.

Die Anzeige kann durch farbige Unterscheidung leichter überschaubar werden. Eingabefelder etwa sollten in einer gleichen Form und Farbe gehalten werden, weil sie dann sofort zugänglich sind. Die Druckfarbe der Druckwerke kann in entsprechender Farbe am Bildschirmgerät wiedergegeben werden. Schließlich kann auch die Einblendung von Eingabefeldern mit Kennungen überlagert werden bzw. zur Anzeige von Betriebszuständen oder Verfahrensschritten durch optische Signale genutzt werden.

In entsprechender Weise erfolgt die Steuerung und Überwachung des Prozesses der Regelung der Farbdichte an Druckerzeugnissen. Die Einrichtung zur Regelung wird über ein entsprechend angebotenes Bild vom Bildschirmgerät 2 aus mit Anfangsdaten versorgt, die die Farbreihenfolge, das Sujet des Druckbogens, Vorgabewerte und den Regelprozeß sowie die densitometrische Messung betreffen. Im Regelprozeß liefert dann die Vorrichtung automatisch Meldungen bei fehlerhaftem Verlauf des Druckvorgangs und bietet selbsttätig ausgewählte Korrekturmöglichkeiten an, so daß das Bedienungspersonal nicht genötigt ist zuerst nachzuforschen, wo die Fehlerursache liegen könnte. Die Drucke werden dazu an einem Abstimmtisch 3 beurteilt oder densitometrisch ausgemessen. Als Einrichtungen sind dazu ein Densitometer K am Abstimmtisch 3 und Farbschieber L im Farbwerk H notwendig. Die Bedienung erfolgt jeweils über sinnfällige Symbole, die durch die druckempfindliche Schicht 6 am Bildschirmgerät 2 jeweils direkt angesprochen werden können. Zum Eingeben werden aber immer nur Bilder angezeigt, die einen abgegrenzten Vorgang oder Prozeßbereich betreffen.

Damit ist es nicht notwendig, immer alle Anzeigen zu beobachten, die die Druckmaschine 1 liefern kann. Andererseits können auch nicht unkontrolliert oder versehentlich Befehle bzw. Eingaben an die Druckmaschine 1 gegeben werden.

Bezugszeichenliste

 1 Druckmaschine
 2 Bildschirmgerät
 3 Abstimmtisch
 4 Rechner
 5 Bildschirmoberfläche
 6 Schicht
 7 Steuereinheit
 8 Anzeigegerät
 9 Steuerschablone
10 Anzeigefeld
11 Raster
A Antrieb
B Schmiermittelversorgung
C Luftversorgung
D Feuchtmittelvorrat
E Bogenlauf
F Registerverstellung
G Schutzvorrichtung
H Farbwerk
I Feuchtwerk
K Densitometer
L Farbschieber

Claims (4)

1. Vorrichtung zur Farbführungs- und Registersteuerung in Offsetdruckmaschinen mit einer Abtasteinrichtung für eine Druckvorlage, mit einer ein Bildschirmgerät aufweisenden Eingabeeinrichtung, mit nach Meß- und Eingabewerten einstellbaren Farbdosierelementen in Farbwerken mehrerer, einen Druckplattensatz aufnehmenden Druckwerke mit zugehörigen Registerstelleinrichtungen, wobei das Bildschirmgerät zur Wiedergabe der Einstellung der Farbdosierelemente, der Farbbelegung der Farbwerke und der Einstellung der Registerstelleinrichtungen mittels einer Steuereinheit mit der Offsetdruckmaschine verbunden ist, dadurch gekennzeichnet, daß die ganze Bildschirmoberfläche (5) des Bildschirmgerätes (2) von einer druckempfindlichen, durchsichtigen Schicht (6) überdeckt wird, daß die Schicht (6) rasterförmig gegliedert und zur Auslösung von Steuersignalen mit der Steuereinheit (7) verbunden ist, daß innerhalb des Rasters der Schicht (6) Eingabefelder vorgesehen sind, daß die Eingabefelder nach einem Maschinenplan bestimmbar sind, daß die Farbwerke (H) bzw. Druckwerke innerhalb des Maschinenplans anwählbar sind zur Vorgabe der Farbbelegung, der Einstellung der Farbdosierelemente (L), der Registerstelleinrichtungen (F) und zur Vorgabe von Führungswerten des als Densitometer (K) vorgesehenen Abtastgerätes mit Anfangsdaten, die die Farbreihenfolge-Vorauswahl, den Aufbau des Druckbilds, sowie Vorgabewerte für den Regelprozeß und die densitometrischen Messungen betreffen, und daß bei abweichend verlaufendem Druckprozeß Störungsmeldungen anzeigbar sind.
2. Vorrichtung nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß die Eingabefelder innerhalb der Bildschirmanzeige gesondert kenntlich machbar sind.
3. Vorrichtung nach Anspruch 2, dadurch gekennzeichnet, daß die Eingabefelder für Farbwerke (H) innerhalb der Bildschirmanzeige des Maaschinenplanes in der jeweils angewählten Farbe darstellbar sind.
4. Vorrichtung nach Anspruch 1 bis 3, dadurch gekennzeichnet, daß die Störungsmeldungen in der Bildschirmanzeige gesondert kenntlich machbar, selbsttätig direkt anzeigbar, sowie innerhalb und während dieser Störungsmeldungen durch Korrektureingaben abarbeitbar sind.
DE19823220622 1982-06-01 1982-06-01 Expired - Lifetime DE3220622C2 (de)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE19823220622 DE3220622C2 (de) 1982-06-01 1982-06-01

Applications Claiming Priority (4)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE19823220622 DE3220622C2 (de) 1982-06-01 1982-06-01
JP58094209A JPH0375346B2 (de) 1982-06-01 1983-05-30
US06/499,860 US4639881A (en) 1982-06-01 1983-06-01 Data input unit and method for printing machines
GB8315056A GB2121357B (en) 1982-06-01 1983-06-01 Arrangement for monitoring and controlling printing presses

Publications (2)

Publication Number Publication Date
DE3220622A1 DE3220622A1 (de) 1983-12-15
DE3220622C2 true DE3220622C2 (de) 1991-04-25

Family

ID=6165027

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE19823220622 Expired - Lifetime DE3220622C2 (de) 1982-06-01 1982-06-01

Country Status (4)

Country Link
US (1) US4639881A (de)
JP (1) JPH0375346B2 (de)
DE (1) DE3220622C2 (de)
GB (1) GB2121357B (de)

Cited By (5)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE19746323A1 (de) * 1997-10-21 1999-04-22 Heidelberger Druckmasch Ag Verfahren und Vorrichtung zum Einschalten einer Maschine
EP1433606A1 (de) 2002-12-16 2004-06-30 Koenig & Bauer Aktiengesellschaft Vorrichtungen und Verfahren zur Steuerung einer Druckmaschine
DE10317064A1 (de) * 2002-12-16 2004-07-15 Koenig & Bauer Ag Vorrichtungen und Verfahren zur Steuerung einer Anlage
DE102014116011A1 (de) 2014-11-04 2016-05-04 manroland sheetfed GmbH Bedieneinrichtung
DE102018109908A1 (de) * 2018-04-25 2019-10-31 manroland sheetfed GmbH Bedieneinrichtung

Families Citing this family (78)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DD212697A1 (de) * 1982-10-26 1984-08-22 Druckmaschinenwerk Planeta Rad Anzeigeeinrichtung fuer farbsteueranlagen
DE3424412C2 (de) * 1984-07-03 1990-05-31 Man Roland Druckmaschinen Ag, 6050 Offenbach, De
US4718025A (en) * 1985-04-15 1988-01-05 Centec Corporation Computer management control system
US4864930A (en) * 1985-05-09 1989-09-12 Graphics Microsystems, Inc. Ink control system
US5052298A (en) * 1985-05-09 1991-10-01 Graphics Microsystems Ink control system
CH665999A5 (fr) * 1986-03-17 1988-06-30 Bobst Sa Procede et dispositif pour commander le reglage des organes d'une machine pour les arts graphiques et le cartonnage.
US4893256A (en) * 1986-04-04 1990-01-09 International Business Machines Corporation Interactive video composition and presentation systems
DE3614744C2 (de) * 1986-04-30 1994-11-10 Koenig & Bauer Ag Vorrichtung zum Steuern einer Rotationsdruckmaschine
DE3708925C2 (de) * 1986-04-30 1995-08-31 Heidelberger Druckmasch Ag Einrichtung zur Steuerung oder Regelung von Betriebsvorgängen an einer Rotations-Offset-Bogendruckmaschine
USRE38419E1 (en) 1986-05-13 2004-02-10 Ncr Corporation Computer interface device
JPS62284419A (en) * 1986-05-31 1987-12-10 Toshiba Corp Input device
DE3633855C2 (de) * 1986-10-04 1988-07-07 Heidelberger Druckmaschinen Ag, 6900 Heidelberg, De
US4992929A (en) * 1986-11-14 1991-02-12 Ishida Scales Mfg. Co., Ltd. Method of system operation
US4821030A (en) * 1986-12-19 1989-04-11 Tektronix, Inc. Touchscreen feedback system
DE3809677C2 (de) * 1987-03-19 1993-07-29 Kabushiki Kaisha Toshiba, Kawasaki, Kanagawa, Jp
JP2918551B2 (ja) * 1987-06-12 1999-07-12 大日本印刷株式会社 機械の稼働状況監視装置
US4799083A (en) * 1987-06-22 1989-01-17 Xerox Corporation Machine-operator interface methods
US5038681A (en) * 1988-01-19 1991-08-13 Jimek International Ab Control method and apparatus for spray dampener
US5053758A (en) * 1988-02-01 1991-10-01 Sperry Marine Inc. Touchscreen control panel with sliding touch control
DE3908270C2 (de) * 1988-03-15 1997-08-21 Dainippon Printing Co Ltd Verfahren zur Steuerung eines auf einer Offset-Druckmaschine durchzuführenden Druckauftrages und Anordnung zu dessen Durchführung
US5208745A (en) * 1988-07-25 1993-05-04 Electric Power Research Institute Multimedia interface and method for computer system
DE3826385C2 (de) * 1988-08-03 1991-07-04 Man Roland Druckmaschinen Ag, 6050 Offenbach, De
US5081699A (en) * 1988-10-03 1992-01-14 Xerox Corporation Program ahead file transfer in a reproduction machine
US5019977A (en) * 1988-11-07 1991-05-28 Rainwise, Inc. Light pen interactive weather parameter display system
US5063535A (en) * 1988-11-16 1991-11-05 Xerox Corporation Programming conflict identification system for reproduction machines
US5027293A (en) * 1989-02-03 1991-06-25 Alliance Technical Services, Inc. Method and apparatus for analyzing machine control systems
JP2947840B2 (ja) * 1989-12-22 1999-09-13 株式会社日立製作所 プラント運転監視装置
DE4000295C2 (de) * 1990-01-08 1994-05-19 Heidelberger Druckmasch Ag Vorrichtung zur Diagnose eines Steuersystems einer Druckmaschine
US5043904A (en) * 1990-04-27 1991-08-27 Web Printing Controls Co., Inc. Web handling apparatus monitoring system with user defined outputs
US5369740A (en) * 1991-09-12 1994-11-29 Emerson Electric Co. Versatile programmable electronic controller
DE4200822C2 (de) * 1992-01-15 1994-11-24 Heidelberger Druckmasch Ag Anordnung zur zonalen Einstellung von Farbe und Feuchtmittel im Druckwerk einer Offsetdruckmaschine
DE4228281A1 (de) * 1992-08-26 1994-03-03 Koenig & Bauer Ag Verfahren zur Anzeige von Maschinenstörungen
JPH06255086A (ja) * 1993-03-05 1994-09-13 Seiken Graphics Kk 輪転機用インク供給量調整装置
US5442541A (en) * 1993-07-23 1995-08-15 Xerox Corporation Enabling features over common communication channel
JPH0756754A (ja) * 1993-08-03 1995-03-03 Internatl Business Mach Corp <Ibm> マルチメディア・グループ資源割当て装置及び方法
US5521844A (en) * 1993-09-10 1996-05-28 Beloit Corporation Printing press monitoring and advising system
CA2123245A1 (en) 1993-09-29 1995-03-30 Alan F. Barney System for controlling printing press and accessories and auxiliaries therefor
US5479338A (en) * 1994-01-18 1995-12-26 Pro-Mark, Inc. Programmable controller apparatus for irrigation systems
US5461560A (en) * 1994-03-25 1995-10-24 Oxy-Dry Corporation Touch screen control system and method for controlling auxiliary devices of a printing press
US6748860B2 (en) 1994-04-15 2004-06-15 Heidelberger Druckmaschinen Ag Operating panel for a printing machine, inking control system for a printing machine, and inking control method
DE4413230C2 (de) * 1994-04-15 2003-11-20 Heidelberger Druckmasch Ag Vorrichtung zur Kontrolle einer Farbführung in einer Offsetrotationsdruckmaschine durch Verstellung zonal aufgeteilter Farbdosierelemente von einem Bedienpult
US5508911A (en) * 1994-06-30 1996-04-16 Fawn Industries, Inc. Electronic data entry and analysis system
US5984502A (en) * 1996-06-14 1999-11-16 The Foxboro Company Keypad annunciator graphical user interface
JPH10230398A (ja) * 1997-02-20 1998-09-02 Minster Mach Co:The プレス生産モニタシステムおよび方法
US6778947B1 (en) * 1997-02-28 2004-08-17 Stowe Woodward Ag Method for designing and/or visualizing at least one roll/felt pair in a paper or carton making machine press
JPH113419A (ja) * 1997-06-12 1999-01-06 Asahi Optical Co Ltd 色調調整装置および画像読取装置
US5990981A (en) * 1998-02-12 1999-11-23 Sensormatic Electronics Corporation Modular video signal matrix switcher with color-coded components
JPH11286099A (ja) * 1998-04-02 1999-10-19 Think Lab Kk インキの使用量算出方法
US6492978B1 (en) 1998-05-29 2002-12-10 Ncr Corporation Keyscreen
JP2000003241A (ja) * 1998-06-16 2000-01-07 Minolta Co Ltd 表示装置
DE29816392U1 (de) * 1998-09-12 1998-12-17 Roland Man Druckmasch Bedieneinheit für eine Steuereinrichtung einer Druckmaschine
US20040158193A1 (en) * 1999-02-10 2004-08-12 Baxter International Inc. Medical apparatus using selective graphical interface
JP2001080050A (ja) 1999-09-16 2001-03-27 Komori Corp 枚葉輪転印刷機
US6693720B1 (en) * 1999-10-29 2004-02-17 Hewlett-Packard Development Company, L.P. Method and apparatus for integrating print job status information and user options with implicit job interruption
US7039570B2 (en) * 2000-02-04 2006-05-02 Sinapse Graphic International Flexographic simulator and diagnostic system
US6267057B1 (en) * 2000-02-15 2001-07-31 Heidelberger Druckmaschinen Ag Method and apparatus for control command automation in a customizable printing press
US7005966B1 (en) * 2000-05-18 2006-02-28 Micron Technology, Inc. Remote computer controller and control method
US6724759B1 (en) 2000-08-11 2004-04-20 Paion Company, Limited System, method and article of manufacture for transferring a packet from a port controller to a switch fabric in a switch fabric chipset system
US6804731B1 (en) 2000-08-11 2004-10-12 Paion Company, Limited System, method and article of manufacture for storing an incoming datagram in switch matrix in a switch fabric chipset system
US6731631B1 (en) * 2000-08-11 2004-05-04 Paion Company, Limited System, method and article of manufacture for updating a switching table in a switch fabric chipset system
US6456898B1 (en) * 2000-09-05 2002-09-24 Rockwell Automation Technologies, Inc. Press monitoring and control system
JP2002086531A (ja) * 2000-09-12 2002-03-26 Nissei Plastics Ind Co 成形機の監視・管理・制御システム
DE20101512U1 (de) 2001-01-30 2001-03-29 Roland Man Druckmasch Steuereinrichtung für eine Druckmaschine
JP4642368B2 (ja) * 2003-08-01 2011-03-02 ハイデルベルガー ドルツクマシーネン アクチエンゲゼルシヤフトHeidelberger Druckmaschinen AG 自動操作
FR2866726B1 (fr) * 2004-02-23 2006-05-26 Jazzmutant Controleur par manipulation d'objets virtuels sur un ecran tactile multi-contact
DE102004040093B4 (de) * 2004-08-19 2008-10-02 Man Roland Druckmaschinen Ag Druckmaschinensteuerungssystem
US8064467B2 (en) * 2005-02-04 2011-11-22 Level 3 Communications, Llc Systems and methods for network routing in a multiple backbone network architecture
US9426092B2 (en) * 2006-02-03 2016-08-23 Level 3 Communications Llc System and method for switching traffic through a network
US8526446B2 (en) * 2005-02-04 2013-09-03 Level 3 Communications, Llc Ethernet-based systems and methods for improved network routing
DE102005015506A1 (de) * 2005-04-05 2006-10-12 Man Roland Druckmaschinen Ag Druckmaschinensimulator
US7320284B2 (en) * 2005-08-31 2008-01-22 Xerox Corporation Non-offset image forming device with stimulated ink key interface and method
DE102005046686A1 (de) * 2005-09-29 2007-04-05 Heidelberger Druckmaschinen Ag Anzeige von Vorbedingungen bei der Eingabe von Bedienbefehlen
US8397173B2 (en) * 2006-01-31 2013-03-12 Advantest (Singapore) Pte Ltd Methods and apparatus using a service to launch and/or monitor data formatting processes
DE102006035662A1 (de) * 2006-07-31 2008-02-14 Infineon Technologies Ag Datenverarbeitungseinrichtung und Verfahren zum Überwachen des korrekten Betriebs einer Datenverarbeitungseinrichtung
US9285134B2 (en) * 2007-12-14 2016-03-15 Honeywell International Inc. Configurable wall module system
DE102010033740A1 (de) * 2010-08-07 2012-02-09 Manroland Ag Druckmaschinenleitstand
DE102012005975A1 (de) * 2012-03-23 2013-09-26 Kraussmaffei Technologies Gmbh Vorrichtung zum Bedienen einer mit einem Handhabungsgerät ausgestatteten Maschine
JP6245961B2 (ja) * 2013-11-28 2017-12-13 キヤノン株式会社 シート積載装置、シート積載装置の制御方法、及びプログラム

Family Cites Families (16)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
FR2038566A5 (de) * 1969-03-19 1971-01-08 Thomson Inf
IL34672A (en) * 1969-07-28 1972-11-28 Sanders Associates Inc Display tube touch-wire system
US3857022A (en) * 1973-11-15 1974-12-24 Integrated Sciences Corp Graphic input device
DE2728738B2 (de) * 1977-06-25 1979-05-10 Roland Offsetmaschinenfabrik Faber & Schleicher Ag, 6050 Offenbach
US4230967A (en) * 1978-07-28 1980-10-28 Burroughs Corporation Cathode ray tube with touch-sensitive display panel
US4233522A (en) * 1978-10-30 1980-11-11 General Electric Company Capacitive touch switch array
US4359222A (en) * 1978-10-30 1982-11-16 Smith Engineering Hand-held electronic game playing device with replaceable cartridges
US4286289A (en) * 1979-10-31 1981-08-25 The United States Of America As Represented By The Secretary Of The Army Touch screen target designator
DE3100451A1 (de) * 1980-04-10 1982-01-07 Polygraph Leipzig Fernverstellsystem zur steuerung der druckbilderzeugung an druckmaschinen
US4305071A (en) * 1980-04-16 1981-12-08 Bell Telephone Laboratories, Incorporated Touch sensitive screen signal detection arrangement
SE441870B (sv) * 1980-04-16 1985-11-11 Western Electric Co Beroringskenslig anordning for anvendning tillsammans med en signalkella
US4377049A (en) * 1980-05-22 1983-03-22 Pepsico Inc. Capacitive switching panel
US4413314A (en) * 1980-06-16 1983-11-01 Forney Engineering Company Industrial process control system
US4396977A (en) * 1980-06-16 1983-08-02 Forney Engineering Company Industrial process control system
US4451895A (en) * 1980-07-17 1984-05-29 Telesis Corporation Of Delaware, Inc. Interactive computer aided design system
FR2517903B1 (fr) * 1981-12-09 1986-01-17 Elbeuf Electro Indle Recepteur de radiophonie a dispositif de commande entierement electronique

Cited By (5)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE19746323A1 (de) * 1997-10-21 1999-04-22 Heidelberger Druckmasch Ag Verfahren und Vorrichtung zum Einschalten einer Maschine
EP1433606A1 (de) 2002-12-16 2004-06-30 Koenig &amp; Bauer Aktiengesellschaft Vorrichtungen und Verfahren zur Steuerung einer Druckmaschine
DE10317064A1 (de) * 2002-12-16 2004-07-15 Koenig & Bauer Ag Vorrichtungen und Verfahren zur Steuerung einer Anlage
DE102014116011A1 (de) 2014-11-04 2016-05-04 manroland sheetfed GmbH Bedieneinrichtung
DE102018109908A1 (de) * 2018-04-25 2019-10-31 manroland sheetfed GmbH Bedieneinrichtung

Also Published As

Publication number Publication date
GB2121357A (en) 1983-12-21
GB8315056D0 (en) 1983-07-06
JPS58219065A (en) 1983-12-20
DE3220622A1 (de) 1983-12-15
JPH0375346B2 (de) 1991-11-29
US4639881A (en) 1987-01-27
GB2121357B (en) 1986-01-15

Similar Documents

Publication Publication Date Title
US3934245A (en) Alphanumeric display means for computer-linked typewriter consoles
EP0990966B1 (de) Integrierte Steuerungsstation für eine Spritzgussanlage
US5062052A (en) Logic controlled plastic molding machine with programmable operator interface
CA1285635C (en) Method and device for controlling the setting of the organs of a printing and cutting machine
JP4880145B2 (ja) 紡績準備設備の操作表示装置
US8687207B2 (en) Method and device for optimizing a job change
US4955290A (en) Electronic multimachine operating system for remotely controlling printing machines
US8185846B2 (en) Teaching box for use in robot, customization method, and robot system using the same
ES2321616T3 (es) Sistema para la inspeccion de una imagen impresa.
KR970004089B1 (ko) 다기능 콘트롤러
US6072473A (en) Method and device for multimode and multifunction communication between an operator and one or more processors
CA1185683A (en) Industrial process control system
CN104603707B (zh) 驾驶舱触摸感应硬件控制
EP1002646B1 (de) System zur Detektion der Druckplattenposition
EP0941850A1 (de) Steuereinrichtung zur Steuerung des Bedruckens von einer bzw. mehreren Materialbahnen in einer rotierenden Druckmaschine
CA2521726C (en) System and method for industrial process control
US5736942A (en) Key pad for communicating with a microprocessor
EP0048265A4 (de) Verfahren zur Steuerung einer Papierverarbeitungsmaschine und Papierverarbeitungsmaschine.
US7127303B2 (en) System for automating, monitoring and controlling technical processes and acquiring measurements thereof
JPH02513A (en) Printer
EP0187125A2 (de) Positioniervorrichtung für Siebdruckmaschinen
DE10055583B4 (de) Verfahren zur Planung und Ablaufsteuerung von Produktionsabläufen
DE102008035090B4 (de) Flexibel einsetzbare Passagierkabinenbedieneinheit zur Steuerung von Kabinenfunktionen, Flugzeug damit und deren Verwendung
US4524414A (en) Numerical controller
US4396977A (en) Industrial process control system

Legal Events

Date Code Title Description
OP8 Request for examination as to paragraph 44 patent law
D2 Grant after examination
8363 Opposition against the patent
8365 Fully valid after opposition proceedings