DE126634C - - Google Patents

Info

Publication number
DE126634C
DE126634C DENDAT126634D DE126634DA DE126634C DE 126634 C DE126634 C DE 126634C DE NDAT126634 D DENDAT126634 D DE NDAT126634D DE 126634D A DE126634D A DE 126634DA DE 126634 C DE126634 C DE 126634C
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
molding box
lever
molding
rod
false
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Active
Application number
DENDAT126634D
Other languages
English (en)
Publication of DE126634C publication Critical patent/DE126634C/de
Active legal-status Critical Current

Links

Classifications

    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B22CASTING; POWDER METALLURGY
    • B22CFOUNDRY MOULDING
    • B22C11/00Moulding machines characterised by the relative arrangement of the parts of same

Description

KAISERLICHES
PATENTAMT.
Die vorliegende Erfindung bezieht sich auf eine Verbesserung an Formmaschinen, in welchen das Modell von unten in den mit Sand anzufüllenden, aus dem inneren und einem äufseren sogen, falschen Formkasten bestehenden Formkasten gedrückt wird, und besteht im Besonderen in einer Vorrichtung zum Halten und Auslösen des äufseren falschen Formkastens, so dafs der letztere aus seiner Höchstlage in der Formmaschine niederfallen kann, wenn die den Formkasten haltenden Nasen vermittelst einer Hebelanordnung selbstthätig ausgelöst werden.
Auf beiliegenden Zeichnungen ist der Gegenstand der vorliegenden Erfindung in einem Ausführungsbeispiel dargestellt, und zwar in Fig. ι und 2 in einer Seitenansicht bezw. Draufsicht und in Fig. 3 in einem senkrechten Schnitt nach der Linie A-B in Fig. 2.
Auf dem oberen Hauptcylinder 1 der Formmaschine ist das Gehäuse 2 befestigt, das auf einer Seite mit zwei Armen 3 versehen ist (Fig. ι und 2), zwischen welchen ein mit einer Stange 4 versehener Winkelhebel 5 derart drehbar gelagert ist, dafs bei Niedergehen der Stange 4 eine Drehung des Hebels 5 hervorgerufen wird, wobei das Niederziehen der Stange von der Fonnmaschine selbstthätig oder von Hand bewirkt werden kann. Der Hebel 5 steht vermittelst einer Stange 7 und eines Armes 9 mit der Welle 8 und die letztere wieder vermittelst der Arme 11, Stangen 10 und des am Cylinder 1 angebrachten Winkelhebels 12 mit zwei Stangen 13 in Verbindung, so dafs die letzteren beim Niedergehen der Stange 4 bewegt werden.
An diesen Stangen 13 sind die den äufseren falschen Formkasten 17 haltenden Klinkenhebel 15 befestigt, welche in den am Cylinder ι vorgesehenen Armen 14 drehbar gelagert und durch die Feder 16 derart gehalten werden, dafs durch die Nasen der Hebel 15 der äufsere falsche Formkasten in seiner Höchstlage gehalten wird. Beim Niederziehen der Stange 4 werden die Stangen 13 derart nach dem Innern der Formmaschine bewegt, dafs die Hebel 15 gedreht und hierdurch der äufsere falsche Formkasten freigegeben wird und niederfallen kann (Fig. 1 bis 3).
Um die Höhe des äufseren falschen Formkastens je nach der Höhe des Modelltheiles regeln zu können, kann derselbe aus mehreren, in passender Weise mit einander verbundenen Theilen 18 bestehen. Wie aus Fig. 1 ersichtlich, besteht der falsche Formkasten in diesem Ausführungsbeispiel aus drei Theilen, an denen der mittlere Theil nur die halbe Höhe des unteren und der obere nur die halbe Höhe des mittleren Theiles hat, so dafs durch Wegnahme eines dieser Theile die Höhe des Formkastens beliebig eingestellt werden kann.

Claims (1)

  1. PaTENT7An SPRU ch:
    Vorrichtung an Formmaschinen zum Festhalten und Freigeben des äufseren, falschen Formkastens, dadurch gekennzeichnet, dafs der äufsere, falsche Formkasten (17) von den mit Nasen versehenen Hebeln (15) in der Höchstlage gehalten und von den letzteren freigegeben wird, wenn der Hebel (15) durch eine von der niedergehenden Stange (4) bethätigte Hebelvorrichtung ausgelöst wird.
    Hierzu 1 Blatt Zeichnungen.
DENDAT126634D Active DE126634C (de)

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE126634C true DE126634C (de)

Family

ID=395279

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DENDAT126634D Active DE126634C (de)

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE126634C (de)

Cited By (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US7703616B2 (en) 2005-08-01 2010-04-27 Liebherr-Werk Ehingen Gmbh Telescopable sliding beam

Cited By (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US7703616B2 (en) 2005-08-01 2010-04-27 Liebherr-Werk Ehingen Gmbh Telescopable sliding beam

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE126634C (de)
DE501772C (de) Behaelter zum Aufbewahren und Darbieten von Zigaretten, Zigarren, Likoerglaesern o. dgl.
AT81311B (de) Ballenpresse. Ballenpresse.
DE439748C (de) Pflanzensetzmaschine mit Bewaesserungs- und Einsetzvorrichtung
DE132897C (de)
DE119047C (de)
DE681998C (de) Sicherheitsvorrichtung fuer Dreschmaschinen
DE125018C (de)
DE234471C (de)
AT39275B (de) Räderlafette mit einem festen und einem ausschaltbaren Sporne.
DE595549C (de) Wickelvorrichtung zum Herstellen von Zigarillos u. dgl.
DE78644C (de) Löffelrad für Kartoffellegmaschinen
DE335028C (de) Selbsttaetig wirkende Greifzange
AT66445B (de) Registrierkasse mit mehreren Schubkasten.
DE95391C (de)
DE543531C (de) Formmaschine zum Fuellen von Form- und Kernkasten mit Formsand
DE132896C (de)
DE818745C (de) Pneumatische oder hydraulische Presse fuer Zigarrenwickelformen
DE35964C (de) Selbstfärbender Taschenstempel
DE145848C (de)
AT137699B (de) Ablegevorrichtung für Matrizen bei Matrizensetz- und Zeilengießmaschinen.
DE200649C (de)
DE1708492C (de) Zahleinrichtung, insbesondere für Geldinstitute u.dgl
CH97385A (de) Maschine zum Formen von Beton-Hohlsteinen.
DE407658C (de) Ruettelformmaschine mit Wendearmen und Absetztisch