AT99365B - Stoßdämpfende Fassung für elektrische Metallfadenlampen. - Google Patents

Stoßdämpfende Fassung für elektrische Metallfadenlampen.

Info

Publication number
AT99365B
AT99365B AT99365DA AT99365B AT 99365 B AT99365 B AT 99365B AT 99365D A AT99365D A AT 99365DA AT 99365 B AT99365 B AT 99365B
Authority
AT
Austria
Prior art keywords
shock
socket
metal filament
filament lamps
electric metal
Prior art date
Application number
Other languages
English (en)
Inventor
Pierre Van Bommel
Original Assignee
Pierre Van Bommel
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Pierre Van Bommel filed Critical Pierre Van Bommel
Priority to AT99365T priority Critical
Application granted granted Critical
Publication of AT99365B publication Critical patent/AT99365B/de

Links

Description


   <Desc/Clms Page number 1> 
 



  Stossdämpfende Fassung für elektrische Metallfadenlampen. 



   Die Erfindung bezieht sich auf Fassungen für elektrische   Metallfadenlampen   und hat den Zweck, Erschütterungen vollkommen unschädlich zu machen, wodurch es möglich ist, Metallfadenlampen in Eisenbahn-und Strassenbahnwagen sowie in allen Fabriken, wo die Lampen Stössen und Erschütterungen ausgesetzt sind, zu verwenden. Lampenfassungen, bei denen durch eine Kombination von Zug und Druckfedern die auftretenden   Stösse   gemildert werden, sind bekannt. Doch haben diese Fassungen den Nachteil, dass durch die Anbringung der Federn sowohl die Baulänge der Fassung nicht unbedeutend vergrössert wird, als auch der Aussendurchmesser, wodurch die Verwendung in normalen   Beleuchtungskörpern   erschwert wird.

   Ausserdem   komll1t   bei der bekannten Federung der in Schwingung versetzte Beleuchtungkörper nicht rasch genug zur Ruhe. 



   Nach der Erfindung wird der Nippel elastisch mit dem andern Teil der Fassung verbunden, indem als Verbindungsglied zwei konzentrische Federn dienen, von denen eine als Zug-und die andere als   Druekfeder   wirkt. Dadurch erhält die Fassung durch eine Erschütterung eine schwingende Bewegung, die sofort gedämpft und   zum Stillstand gebrac't wird.   



   Die Zeichnung zeigt eine beispielsweise'Ausführungsform des Erfindungsgegenstandes. Fig. 1 stellt einen Vertikalschnitt dar, während die Fig.. 2,3 und 4 die hauptsächlichsten Teile der Fassung in Ansicht und Schnitt darstellen. Die Fassung H trägt   erfindungsgemäss   auf ihrem obersten Teil eine dünne Metallplatte C mit 
 EMI1.1 
 feder B verbunden (Fig. 3 und 4). Die Feder A wird an ihrem äussersten Umfang in dem umgebogenen Rand der Platte C eingelegt, während das innere Ende. am Nippel D durch eine Schraubenmutter B (Fig. 1) festgehalten wird. Die'Feder B ist in die Mitte der Feder A eingelegt und wird in ihrem unteren Teil durch den konischen Teil   C2   der Platte C und an ihrem oberen Ende durch den Nippel D festgehalten. 



  F ist eine Kappe mit entsprechend angepasster Form, die die Federn A und B bedeckt, die aber nicht mit dem Nippel D verbunden ist, um die Bewegung der Federn nicht zu verhindern. 



   Diese Fassungen, die nur 2 bis 3 mm länger sind als die gewöhnlichen, können ebenso wie die andern montiert werden. Die Zeichnung zeigt die Anwendung der Erfindung an der Edison-Fassung ; sie lässt sich aber auch an allen andern bestehenden Systemen von Fassungen, Wandfassungen usw. anbringen. 
 EMI1.2 
 
1.   Stoss dämpfende   Fassung für elektrische Metallfadenlampen, bei welcher der die Lampe aufnehmende Teil durch das Zusammenwirken von Druck-und Zugfedern elastisch mit dem Fassungsnippel verbunden ist, dadurch gekennzeichnet, dass zwischen dem oberen Teil der Fassung   (B)   und dem Nippel (D) zwei gespannte, konische Spiralfedern (A und B) konzentrisch angeordnet sind, von denen eine als Zug-und die andere als Druckfeder wirkt. 

**WARNUNG** Ende DESC Feld kannt Anfang CLMS uberlappen**.

Claims (1)

  1. 2. Stossdämpfende Fassung nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass die Zugfeder (A) mit ihrem unteren Ende in eine an der Fassung befestigte, umgebördelte Platte (C) eingelegt und mit ihrem oberen Ende mittels einer Mutter (E) am Nippel (D) festgemacht wird, wogegen die im Innern der Zugfeder angeordnete Druckfeder (B) sich einerseits an der Mutter des Nippels, anderseits an dem konischen Teil (C2) der Platte (C) abstützt. **WARNUNG** Ende CLMS Feld Kannt Anfang DESC uberlappen**.
AT99365D 1924-01-10 1924-01-10 Stoßdämpfende Fassung für elektrische Metallfadenlampen. AT99365B (de)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
AT99365T 1924-01-10

Publications (1)

Publication Number Publication Date
AT99365B true AT99365B (de) 1925-03-10

Family

ID=3618578

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
AT99365D AT99365B (de) 1924-01-10 1924-01-10 Stoßdämpfende Fassung für elektrische Metallfadenlampen.

Country Status (1)

Country Link
AT (1) AT99365B (de)

Similar Documents

Publication Publication Date Title
AT99365B (de) Stoßdämpfende Fassung für elektrische Metallfadenlampen.
DE434687C (de) Federnde Aufhaengung fuer elektrische Gluehlampen
AT101598B (de) Lampenarmatur insbesondere für Straßenbeleuchtung.
DE583222C (de) Elektrische Gluehlampe oder Entladungsroehre, bei der eine Bewegung der Schraubhuelse gegen den Lampenkolben moeglich ist
AT112200B (de) Elektrische Hängelampe für Staßenbeleuchtung.
DE595555C (de) Federnder Gluehlampenhalter mit mantelfoermigem Gehaeuse zum Schutz der Gluehlampe gegen Erschuetterungen
AT62031B (de) Einrichtung zur Befestigung von Glühlampen in elektrischen Grubenlampen.
AT42312B (de) Glühlampe mit federnd gelagertem Traggestell für gegen Erschütterungen empfindliche Glühfäden.
AT40582B (de) Fassung für unverwechselbare elektrische Glühlampen.
DE450609C (de) Stossdaempfer fuer Haengelichtlampen
AT134682B (de) Laterne, insbesondere aufziehbare Laterne für Eisenbahnsignalanlagen.
AT49106B (de) Elektrische Glühlampe.
US1626108A (en) Shock-absorbing socket for electric filament lamps
AT110430B (de) Federnde Fassung für elektrische Lampen.
AT102506B (de) Scheinwerfer, insbesondere für Tourenautomobile.
AT73764B (de) Metallfadenglühlampe.
AT148883B (de) Zeichenständer.
AT135104B (de) Aufhängevorrichtung für das Signalhorn von Fahrzeugen.
AT211917B (de) Elektrische Glühlampe für Kraftfahrzeugscheinwerfer
DE614677C (de) Federnde Aufhaengevorrichtung fuer elektrische Messapparate
DE2032180A1 (de) Federnde Aufhängung von Lampenfassungen für Kranleuchten
AT223700B (de) Batteriebetriebene Taschen- oder Handleuchte
AT115040B (de) Mit einer elektrischen Glühlampe versehener Scheinwerfer.
AT110800B (de) Fassung für elektrische Lampen mit Sockeln der Edison-Type.
AT104494B (de) Brenner für Petroleum- u. dgl. Lampen.