AT160273B - Verfahren zur Herstellung von gekräuseltem Verbundstoff aus Gummi. - Google Patents

Verfahren zur Herstellung von gekräuseltem Verbundstoff aus Gummi.

Info

Publication number
AT160273B
AT160273B AT160273DA AT160273B AT 160273 B AT160273 B AT 160273B AT 160273D A AT160273D A AT 160273DA AT 160273 B AT160273 B AT 160273B
Authority
AT
Austria
Prior art keywords
rubber
plate
crimped composite
tensioned
line
Prior art date
Application number
Other languages
English (en)
Original Assignee
Semperit Ag
Publication date
Priority to AT160273T priority Critical
Application granted granted Critical
Publication of AT160273B publication Critical patent/AT160273B/de

Links

Description


   <Desc/Clms Page number 1> 
 



  Verfahren zur Herstellung von gekräuseltem Verbundstoff aus Gummi. 
 EMI1.1 
 

 <Desc/Clms Page number 2> 

 (quer zur Laufrichtung) und es stehen die Falten der losen Platte messerschneideartig von der andern
Platte weg (Fig. 2). 



   Erfindungsgemäss wird die Rolle, von der die gespannte Platte abläuft, seitlich hin-und her- geschoben, so dass diese Platte abwechselnd schräg von rechts und links zwischen die Walzen einläuft,
Die Stepplinien werden dadurch wellenförmig und je nach dem Abstand derselben und je nach der
Wellenlänge ist   das Aussehen des Produktes steppdecken-oder rüschenartig   oder ähnlich einer Stickerei oder   Häkelei.   



   Die auf diese Weise zu einer Steppdecke dublierten Gummiplatten werden dann in irgendeiner bekannten Weise vulkanisiert.

Claims (1)

  1. PATENT-ANSPRUCH : Verfahren zur Herstellung von gekräuseltem Verbundstoff aus Gummi, wobei unter verschiedene Spannung gesetzte unvulkanisierte oder vorvulkanisierte Gummiplatten miteinander stellenweise, zweckmässig durch nach einer beliebigen Linierung oder Musterung angeordnete durchlaufende oder unterbrochene Nähte unter Bildung von Lufträumen aneinandergeheftet werden, so dass die unter kleinere Spannung gesetzte Platte durch die stärker gespannte Platte gefältelt wird, dadurch gekennzeichnet, dass die gespannte Platte abwechselnd schräg von rechts und links zwischen die Walzen ein- laufen gelassen wird, was beispielsweise durch seitliches Hin-und Herschieben der die Platte tragenden Rolle bewirkt wird, zum Zweck, eine wellenförmige Stepplinie zu erhalten. EMI2.1
AT160273D Verfahren zur Herstellung von gekräuseltem Verbundstoff aus Gummi. AT160273B (de)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
AT160273T

Publications (1)

Publication Number Publication Date
AT160273B true AT160273B (de) 1941-03-25

Family

ID=3650826

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
AT160273D AT160273B (de) Verfahren zur Herstellung von gekräuseltem Verbundstoff aus Gummi.

Country Status (1)

Country Link
AT (1) AT160273B (de)

Similar Documents

Publication Publication Date Title
AT167124B (de) Verfahren zur Herstellung von härtbaren, in organischen Lösungsmitteln löslichen Reaktionsprodukten von Aminotriazin-Formaldehyd-Kondensationsprodukten
BE445734A (de)
AT160282B (de) Luftbereifung für Fahrzeuge mit innenliegendem Sicherheitsreifen.
AT160327B (de) Gerät zum Messen der Schwerkraft.
AT160285B (de) Durchgangsofen zum ununterbrochenen Blankglühen.
AT160286B (de) Logarithmische Rechenvorrichtung.
AT160320B (de) Verfahren und Vorrichtung zum teilweisen Füllen von Behältern mit verflüssigten brennbaren Gasen, wie beispielsweise Propan.
AT160342B (de) Blendlinse für Straßenfahrzeuge.
BE445106A (de)
AT160322B (de) Feuerwaffe mit gleitendem und auswechselbarem Lauf.
AT160314B (de) Verfahren zur Herstellung von Azoverbindungen.
AT160316B (de) Verfahren zum Herstellen von Matrizen für Raster, die mittels galvanischem Niederschlagen von Metallen hergestellt werden.
AT160310B (de) Lautsprechermembran.
AT160321B (de) Verfahren zur Wassergaserzeugung aus feuchtem Brennstaub.
AT160287B (de) Verfahren und Presse zum Herstellen von Vorpreßlingen (Tabletten) aus Kunstharzmassen.
AT160355B (de) Verfahren zur Herstellung säurebeständiger, Molybdän enthaltender Chrom-Nickel-Mangan-Stähle.
AT160241B (de) Verfahren zur Herstellung von Walzprofilen mit quer zur Walzrichtung verlaufenden örtlichen Verstärkungen, insbesondere von Eisenbahnschwellen mit verstärkten Schienensitzen.
AT160350B (de) Papiergefäß für Öl sowie Verfahren und Vorrichtung zum Imprägnieren solcher Papiergefäße.
AT160344B (de) Faß oder Behälter zum Einlagern und Ausschenken von Flüssigkeiten, insbesondere Süßmost, unter Einwirkung eines Druckmittels.
AT160284B (de) Geschweißter Hülsenpuffer.
AT160340B (de) Betätigungsschalter für ferngesteuerte Schaltgeräte, namentlich Schützenschalter.
AT160339B (de) Brennkraftmaschine für staubförmige Brennstoffe mit einer gesteuerten Vorkammer.
AT160273B (de) Verfahren zur Herstellung von gekräuseltem Verbundstoff aus Gummi.
AT160338B (de) Hydrostatisch betätigtes Versenkwehr für große Strombreiten mit absenkbaren Zwischenpfeilern.
AT160337B (de) Einrichtung zum Schwelen von blähenden Brennstoffen.