DE474385C - Behaelter fuer Rasierseife, Pomade o. dgl. in Stangenform - Google Patents

Behaelter fuer Rasierseife, Pomade o. dgl. in Stangenform

Info

Publication number
DE474385C
DE474385C DEL66009D DEL0066009D DE474385C DE 474385 C DE474385 C DE 474385C DE L66009 D DEL66009 D DE L66009D DE L0066009 D DEL0066009 D DE L0066009D DE 474385 C DE474385 C DE 474385C
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
soap
container
pomade
stick form
shaving soap
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Expired
Application number
DEL66009D
Other languages
English (en)
Original Assignee
Henri Lowenfeld
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Publication date
Priority to DEL66009D priority Critical patent/DE474385C/de
Priority to BE255410X priority
Application granted granted Critical
Publication of DE474385C publication Critical patent/DE474385C/de
Expired legal-status Critical Current

Links

Classifications

    • AHUMAN NECESSITIES
    • A45HAND OR TRAVELLING ARTICLES
    • A45DHAIRDRESSING OR SHAVING EQUIPMENT; EQUIPMENT FOR COSMETICS OR COSMETIC TREATMENTS, e.g. FOR MANICURING OR PEDICURING
    • A45D40/00Casings or accessories for storing or handling solid or pasty toilet or cosmetic substances, e.g. shaving soap, lipstick, make-up
    • A45D40/0081Casings or accessories for storing or handling solid or pasty toilet or cosmetic substances, e.g. shaving soap, lipstick, make-up for shaving soap

Description

  • Behälter für Rasierseife, Pomade o. dgl. in Stangenform Die Erfindung bezieht sich auf einen Behälter für Rasierseife, Pomaden o. dgl. in Stangenform, bei welchem die Seife, die Pomade o. dgl. durch von außen her in die Seife eingreifende Klemmmittel festgehalten wird. Gemäß der Erfindung besteht dieses die Seife festhaltende Mittel aus einer an dem einen Ende des Behälters gelenkig angebrachten bogen- oder sichelartigen Schneide, die am anderen Ende von außen her innerhalb eines durch eine Ausbauchung der. Behälterwandung gebildeten Ringraumes in wagerechter Ebene um die Anlenkungsachse geschwenkt und dabei in und außer Eingriff mit der Seife gebracht wird. Es sind zwar schon Behälter bekannt,bei denen von außen in die Seife eindringende -Mittel diese festhalten; aber entweder sind diese Mittel in Form eines federnden Ringes oben in den Behälter eingesetzt, so daß sie nicht nach Belieben von außen her in und außer Eingriff mit der Seife gebracht werden können, oder aber die Eingriffsmittel sind zwar am Gehäuse angebracht, stehen aber mit dem Deckel in Wechselwirkung, so daß sie durch dessen Drehung nach der einen gder anderen Richtung in oder außer Eingriff mit der Seife gelangen, wobei sie außerdem die Seife nur in offenem Zustande des Behälters festhalten, während die Seife bei geschlossenem Behälter durch eine- Feder gegen den Deckel gedrückt wird; diese Einrichtung ergibt eine vielteilige und in der Handhabung verwickelte Vorrichtung. Der Vorzug des Erfindungsgegenstandes soll aber gerade in der Einfachheit der Herstellungsmöglichkeit und der Handhabungliegen.
  • In der Zeichnung ist der Erfindungsgegenstand in einem Ausführungsbeispiel dargestellt, und zwar zeigt ihn Abb. = im Längsschnitt nach der Linie i-i der Abb. 2 und Abb. 2 im Querschnitt nach der Linie 2-2 der Abb. i.
  • Die Seifenstange a ist in einer Blechhülse b verschiebbar untergebracht, auf welche ein hoher Deckel h aufgesetzt wird. Dicht unter der Aufsetzstelle des Deckels ist eine ringförmige Hohlnut c aus dem Behälterblech b herausgedrückt. In dieser ist eine kreisbogenförmige Messerschneide d gelagert, welche an ihrem einen Ende um einen Stift e schwenkbar ist, während das andere, nach außen abgebogene Ende durch einen Schlitz g nach außen ragt und hier mit einem Knopf f versehen ist.
  • Mittels diese Knopfes f kann die Messerschneide nach Einstellung der jeweils gewünschten Höhenlage der Seifenstange in die Seife eingedrückt werden. Die Seife hält die Messerschneide d in der eingedrückten Lage genügend fest, so daß ein unbeabsichtigtes Heraustreten der Messerschneide aus der Seife nicht stattfindet.

Claims (1)

  1. PATENTANSPRUCH: Behälter für Rasierseife, Pomaden o. dgl. in Stangenform, bei welchem die Seifenstange in beliebiger Höhenlage durch von außen in die Seife eingreifende Klemmittel festgehalten wird, dadurch gekennzeichnet, daß in einer Ringnut (c) der Behälterhülse (b) eine bogenförmige Messerschneide (d) gelagert ist, welche an einem Ende um einen Stift (e) schwenkbar ist und am anderen, durch einen Schlitz (g) nach außen ragenden Ende einen Knopf (f), Stift o. dgl. zur Handhabung trägt.
DEL66009D 1925-07-20 Behaelter fuer Rasierseife, Pomade o. dgl. in Stangenform Expired DE474385C (de)

Priority Applications (2)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DEL66009D DE474385C (de) 1925-07-20 Behaelter fuer Rasierseife, Pomade o. dgl. in Stangenform
BE255410X 1925-07-20

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DEL66009D DE474385C (de) 1925-07-20 Behaelter fuer Rasierseife, Pomade o. dgl. in Stangenform

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE474385C true DE474385C (de) 1929-04-05

Family

ID=25661920

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DEL66009D Expired DE474385C (de) 1925-07-20 Behaelter fuer Rasierseife, Pomade o. dgl. in Stangenform

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE474385C (de)

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE474385C (de) Behaelter fuer Rasierseife, Pomade o. dgl. in Stangenform
DE915318C (de) Klappdeckelverschluss fuer Gefaesse, insbesondere fuer Muellgefaesse
DE613940C (de) Pfropfen mit eingebautem Pfropfenzieher
DE414887C (de) OEffner fuer Dosen aller Art
DE390217C (de) Rasierhobel mit am Handgriff angelenktem Klingenhalter
DE577681C (de) Vorrichtung an Haltern fuer den Milchbehaelter an Milchschleudermaschinen
DE601402C (de) Gefaess mit einem nur nach einer Richtung abnehmbaren Schiebedeckel
DE394739C (de) Taschenbehaelter mit Verschlussdeckel und Schaerfvorrichtung fuer Schneiderkreide
DE440534C (de) Buechsenoeffner
DE435830C (de) Dosenoeffner
DE447790C (de) Moebel fuer versenkbare Naehmaschinen o. dgl.
DE488004C (de) Scherenartiger Buechsenoeffner zum Aufschneiden von Konservenbuechsen
DE423152C (de) Vorrichtung zum Feststellen des Schnellaufbandes bei Adressen- und aehnlichen Anzeigevorrichtungen
DE647357C (de) Samtschneidrute
DE421864C (de) Arretiervorrichtung fuer Messgeraete mit absatzweiser Aufzeichnung
DE450613C (de) Rasierpinsel mit als Seifenbehaelter dienendem Hohlgriff
DE334882C (de) Buechsenoeffner
AT150320B (de) Vorrichtung zur Herstellung von Falzen in Papier, Karton u. dgl.
DE671024C (de) Nadelwechseleinrichtung
DE400237C (de) Metallkasten mit gelenkig daran angebrachtem Deckel
DE431486C (de) Buechse mit Deckel zum Halten und Aufbewahren von Rasierseife in Stangen
DE439626C (de) Buechsenoeffner
DE371288C (de) Vorrichtung zum Festklemmen des Unterbodens am aufklappbaren Unterkastenrahmen
DE652563C (de) Geraet zum Auftragen von Bohnermasse o. dgl.
DE713601C (de) Bleistiftspitzvorrichtung mit in einem oben offenen Behaelter befindlichen Schaerfkoerper