DE1928335U - Briefbogen oder karten. - Google Patents

Briefbogen oder karten.

Info

Publication number
DE1928335U
DE1928335U DE1965G0032989 DEG0032989U DE1928335U DE 1928335 U DE1928335 U DE 1928335U DE 1965G0032989 DE1965G0032989 DE 1965G0032989 DE G0032989 U DEG0032989 U DE G0032989U DE 1928335 U DE1928335 U DE 1928335U
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
cards
letterhead
plates
innovation
predominantly
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Expired
Application number
DE1965G0032989
Other languages
English (en)
Inventor
Martin Grassl
Original Assignee
Martin Grassl
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Martin Grassl filed Critical Martin Grassl
Priority to DE1965G0032989 priority Critical patent/DE1928335U/de
Publication of DE1928335U publication Critical patent/DE1928335U/de
Expired legal-status Critical Current

Links

Description

RA. 4B5 027*-3.9.65 /
Patentbüro Dr. UDO SCHDRRIG
DipL-lng. und DIpL=SCf m.
8 Mönchen 2 - Dachauer Straße Telefon 527550 und 774775
Postscheck-Konto: Postscheckamt München Nr. 104488
Bankverbindung:
Bayerische Vereinsbank München, Konto-Nr. 801802
Mönchen, den 30. A1Ug. 1 Mein Zeichen: 271 b/65
(Bitte angeben) Dr.S./H
Betr. s Gebrauchsmuster-Anmeldung
Anmelders Martin G r a s s 1 , Bad König (Odenwald)
Briefbogen oder Karten
Die Neuerung betrifft Briefbogen oder Karten mit und ohne Klappdeckel, wie sie im täglichen Briefverkehr und zu Glückwunschswecken verwendet werden.
Es ist bekannt, auf Briefbogen oder Karten einzelne zu einem darauf abgebildeten Motiv gehörende Teile erhaben auszubilden, um diese Teile besonders hervorzuheben. Desgleichen kennt man auch vor allem Glückwunschkarten, bei denen bestimmte Einselteile einer Darstellung in . natura aufgeklebt sind, so beispielsweise Eheringe bei Vermählungskarten, eine bestimmte Blume bei Geburtstagskarten etc.
./2
Die Neuerung gemäss der Anmeldung schlägt vor, dass auf den Briefbogen oder Karten mit und oline Klappdeckel eine oder mehrere dünne Platten verschiedener Grosse, vorwiegend mit bildlichen Darstellungen versehen, angeordnet sind. Der Sinn dieser Neuerung liegt darin, das Gesamtmotiv der bildlichen Darsteilungen dadurch besonders hervorzuheben und zur Wirkung au bringen, wobei als ausätslicher Vorteil hinzukommt, dass diese Platten im Gegensatz zu den bisher bekannten extra aufgebrachten Einselteilen einer bildlichen Darstellung einfacher hergestellt und auf den Briefbogen oder Karten befestigt werden können«
Darüberhinaus bietet die Neuerung die Möglichkeit, die Platten aus anderen Materialien als Papier oder Pappe herzustellen, wodurch noch laehr eine Hervorhebung gegenüber dem Briefbogen-oder Kartengrund, zustande kommt. Die Neuerung schlägt deshalb weiterhin vor, dass die Platten aus Kupfer, Aluminium, Zink, Kunststoff oder ähnlichen festen und nicht so leicht zerstörbaren Materialien hergestellt werden.
Aufgrund der Tatsache, dass die Platten die gesamten bildlichen Darstellungen aufnehmen, kann man diese gestanzt, gehämmert, geprägt oder gepresst ausbilden. Die beste Herstellungsart hängt von dem jeweiligen Material ab, welches man für die Platten verwendet. Darüberhinaus kann man die Darstellungen auch noch durch verschiedene Farbgebungen verzieren-
Schliesslich spielt noch die Befestigung der Platten auf den Briefbogen oder Karten eine gewisse Rolle. Die Wahl der günstigsten. Befestigungsart hängt wiederum von dem Plattenmaterial und dem Verwendungszweck der Briefbogen oder Karten ab. So können die Platten in
■bekannter Weise aufgeklebt oder in irgendwelchen Halterungen, wie beispielsweise Ecken etc», einge klemmt sein.
Die Neuerung ist in siiei Ausführungsbeispielen in der Zeichnung schematise!! dargestellt. Fig. 1 seigt einen Briefbogen 1, auf dem in der linken oberen Hälfte die Platte 3 angeordnet ist, während Fig. 2 eine Karte 2 zeigtf auf der die Platte 3 auf der rechten Hälfte befestigt ist. Wie bereits erwähnt, sind auf den Platten ■vorwiegend bildliche Darstellungen vorhanden, was in den beiden Figuren nur andeutungsx-jeise dargestellt ist. Selbstverständlich können die Platten 3 die verschiedensten Grossen und Abmessungen aufweisen und an allen möglichen Stellen der Briefbogen oder Karten angeordnet werden.

Claims (1)

  1. Schut^a it Sprüche
    1« Briefbogen oder Karten mit tand ohne Klappdeckel, dadurch, gekennzeichnet, dass auf diesen eine oder mehrere dünne Platten verschiedener G-rösse, vorwiegend mit bildlichen DarStellungen versehen, angeordnet sind.
    ο Briefbogen oder Karten nach .Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass die Platten aus Kupfer, Aluminium, Sink, Kunststoff oder ähnlichen festen Materialien bestehen.
    ο Briefbogen oder Karten nach den Ansprüchen 1 und 2, dadurch gekennzeichnet, dass die Platten gestanzt, gehämmert, geprägt oder gepresst ausgebildet sind.
    4. Briefbogen oder Karten nach den Ansprüchen 1 bis 3s dadurch gekennzeichnet, dass die Platten aufgeklebt oder in Halterungen bekannter Art, wie beispielsxfeise JScken etc», eingeklemmt sind.
DE1965G0032989 1965-09-03 1965-09-03 Briefbogen oder karten. Expired DE1928335U (de)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE1965G0032989 DE1928335U (de) 1965-09-03 1965-09-03 Briefbogen oder karten.

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE1965G0032989 DE1928335U (de) 1965-09-03 1965-09-03 Briefbogen oder karten.

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE1928335U true DE1928335U (de) 1965-12-02

Family

ID=33337334

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE1965G0032989 Expired DE1928335U (de) 1965-09-03 1965-09-03 Briefbogen oder karten.

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE1928335U (de)

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE3105728C2 (de) Briefkarte und zugehöriger Umschlag
DE1928335U (de) Briefbogen oder karten.
DE712523C (de) Aus zwei zusammenhaengenden Blaettern bestehende Postkarte
DE2750862A1 (de) Drucksache mit antwortpostkarte
DE887641C (de) Drucksache mit mehreren Blaettern
DE554912C (de) Schreibmaschinenpostkarte
DE824986C (de) Behaelter fuer Rasierklingen
DE1924232U (de) Briefbogen oder karte mit beilagekoerper.
DE441175C (de) Unterschriftsmappe, insbesondere fuer Schriftstuecke mit Unterschrift in Tintenstift
DE1900073U (de) Post- oder briefkarte.
AT132226B (de) Briefumschlag mit transparentem Adreßfenster.
DE313580C (de)
DE8104313U1 (de) "briefkarte und zugehoeriger umschlag"
DE2138605A1 (de) Faltbrief
DE1913579U (de) Traeger fuer malfarben.
DE1911926U (de) Malkasten.
CH158844A (de) Briefumschlag.
DE7125199U (de) Kombinations-Ansichtskarte
DE8308006U1 (de) Werbe-kappe
DE7734892U1 (de) Drucksache mit antwortpostkarte
DE2128458A1 (de) Büroklammer
CH434192A (de) Buchzeichen
DE6807063U (de) Terminkalender, adressenverzeichnis, preisliste, uebersichtskartei oder dergleichen in form eines buches
DE1863569U (de) Briefpapierpackung.
DE8320568U1 (de) Karte, wie Bildpostkarte, Ansichtskarte od.dgl.