AT164402B - Zweitaktbrennkraftmaschine - Google Patents

Zweitaktbrennkraftmaschine

Info

Publication number
AT164402B
AT164402B AT164402DA AT164402B AT 164402 B AT164402 B AT 164402B AT 164402D A AT164402D A AT 164402DA AT 164402 B AT164402 B AT 164402B
Authority
AT
Austria
Prior art keywords
cylinder
combustion engine
internal combustion
outlet openings
stroke internal
Prior art date
Application number
Other languages
English (en)
Original Assignee
Oesterr Saurerwerke Ag
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Oesterr Saurerwerke Ag filed Critical Oesterr Saurerwerke Ag
Priority to AT164402T priority Critical
Application granted granted Critical
Publication of AT164402B publication Critical patent/AT164402B/de

Links

Description


   <Desc/Clms Page number 1> 
 
 EMI1.1 
 
 EMI1.2 
 
Vorteil eines geringeren Durchflusswiderstandes, was bei einem bestimmten Spüldruck einen grösseren Luftdurchsatz erzielen lässt. 



   In der Zeichnung Fig. 1-3 ist die Erfindung an einem Ausführungsbeispiel dargestellt.   1   ist die Laufbüchse, A sind die Auslassöffnungen,
Ei die Spülkanäle, deren Wände die ganze Wand- stärke der Laufbüchse durchsetzen und der
Spülluft die gewünschte vorherrschende Strömung aufzwingen. E2 sind die Spülkanäle am Orte der verringerten Wandstärke der Laufbüchse.
Die kurzen Wandungen dieser Spülkanäle   E2   zwingen der Spülluft eine ausgeprägte Strömungs- richtung nicht auf, stören also die gewünschte
Strömungsrichtung wenig und verursachen dabei nur einen geringen Strömungswiderstand, er- möglichen also einen grösseren Luftdurchsatz. 



   Wenn es aus Festigkeitsrücksichten geboten ist, kann wie Fig. 3 zeigt, die Wandstärke der Laufbüchse in der Symmetrieachse bei 2 in voller
Stärke belassen werden. 

**WARNUNG** Ende DESC Feld kannt Anfang CLMS uberlappen**.

Claims (1)

  1. PATENTANSPRUCH : Zweitaktbrennkraftmaschine mit Umkehrspülung, bei der Einlassöffnungen zu beiden Seiten der auf einer Zylinderseite befindlichen Auslass- öffnungen vorgesehen sind, deren Spülkanäle senkrecht zur Achse in den Zylinder so einmünden, dass das Spülmittel gegen die den Auslassöffnungen gegenüberliegende Zylinderwand gerichtet ist, während weitere Einlassöffnungen auf der den Auslassöffnungen gegenüberliegenden Seite angeordnet sind, deren Spülkanäle ebenfalls senkrecht zur Zylinderachse einmünden, dadurch gekennzeichnet, dass die Wandstärke der Laufbüchse (1) an der den Auslassöffnungen (A) gegenüberliegenden Seite verringert ist, so dass bei der Kürze der an dieser Stelle befindlichen Spülkanäle (E2) der einströmenden Spülluft keine ausgesprochene Strömungsrichtung aufgezwungen,
    also die für die gute Spülung gewünschte Strömungsrichtung möglichst wenig beeinträchtigt wird. **WARNUNG** Ende CLMS Feld Kannt Anfang DESC uberlappen**.
AT164402D 1948-01-16 1948-01-16 Zweitaktbrennkraftmaschine AT164402B (de)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
AT164402T 1948-01-16

Publications (1)

Publication Number Publication Date
AT164402B true AT164402B (de) 1949-11-10

Family

ID=3653091

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
AT164402D AT164402B (de) 1948-01-16 1948-01-16 Zweitaktbrennkraftmaschine

Country Status (1)

Country Link
AT (1) AT164402B (de)

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE1916788C3 (de) Kurbelgehäusebelüftungseinrichtung
AT164402B (de) Zweitaktbrennkraftmaschine
DE1476052C3 (de) Entlüftungseinrichtung für das Kurbelgehäuse von Vergaser-Brennkraftmaschinen
DE557140C (de) Schalldaempfer fuer Kraftfahrzeuge, bei welchen die Auspuffgase durch einen spiralfoermigen Kanal abgeleitet werden
DE675606C (de) Zylinderkopf fuer Viertaktbrennkraftmaschinen
DE555152C (de) Zweitaktbrennkraftmaschine mit Schlitzspuelung
DE745844C (de) Schlitzgesteuerte Zweitaktbrennkraftmaschine
AT87171B (de) Zweitaktverbrennungskraftmaschine.
DE975228C (de) Luftgekuehlter Zylinderkopf fuer Brennkraftmaschinen
DE635513C (de) Belueftungseinrichtung zur Verhinderung des Nachtropfens fuer UEberlaufheisswasserspeicher
DE660201C (de) Schalldaempfer fuer Brennkraftmaschinen
DE1751655B1 (de) Ventil fuer die Zumischung von Abgas zur Ansaugluft von Brennkraftmaschinen
AT143182B (de) Zweitakt-Brennkraftmaschine mit Schlitzsteuerung und Umkehrspülung.
DE2923720C2 (de) Gaswechselventil für Brennkraftmaschinen
DE820515C (de) Hohler, insbesondere zylindrischer Ventilkoerper mit einer oder mehreren in der Wand dieses Koerpers angebrachten OEffnungen
AT116942B (de) Verfahren zum Betriebe von Viertakt-Brennkraftmaschinen und zugehörige Einrichtung.
AT336959B (de) Vergaser fur brennkraftmaschinen
DE677529C (de) Auspuffsammler fuer Flugmotoren
AT155111B (de) Auspuffvorrichtung, insbesondere für Brennkraftmaschinen.
AT228009B (de) Zylinderkopf für wassergekühlte Brennkraftmaschinen
AT203277B (de) Luftgekühlter Zylinderkopf für Brennkraftmaschinen
AT230696B (de) Absperrvorrichtung
DE2447586A1 (de) Zweitakt-brennkraftmaschine
DE1896315U (de) Kurbelgehaeuseentlueftung.
AT208135B (de) Einlaßkanal im Zylinderkopf von Brennkraftmaschinen