AT132205B - Gliedhalter. - Google Patents

Gliedhalter.

Info

Publication number
AT132205B
AT132205B AT132205DA AT132205B AT 132205 B AT132205 B AT 132205B AT 132205D A AT132205D A AT 132205DA AT 132205 B AT132205 B AT 132205B
Authority
AT
Austria
Prior art keywords
link
link holder
limb
rubber
jaws
Prior art date
Application number
Other languages
English (en)
Inventor
Ede Ujhazi
Original Assignee
Ede Ujhazi
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Ede Ujhazi filed Critical Ede Ujhazi
Priority to AT132205T priority Critical
Application granted granted Critical
Publication of AT132205B publication Critical patent/AT132205B/de

Links

Description


   <Desc/Clms Page number 1> 
 



  Gliedhalter. 
 EMI1.1 
 

 <Desc/Clms Page number 2> 

 werden kann, ohne dass die Kontinuität des Ringes aufgehoben würde, da sich das Gummi-   stück/* während   des Erweiterns dehnt und dessen Halbringe das zwischen denselben hin-   durchgeführte   Glied fest umfassen. Hernach wird das Glied auf die Bügelschenkel a gelegt und der Teil vor der Eichel mit den   Bar'ken/ ; umfasst. Nun wird   der Gummiring i auf die Backen h gezogen bzw. gestülpt   (Fig. l. 3 und 5), demzufolge   der Ring i die   Backen/'   auf den vor der Eichel befindlichen Teil des Gliedes presst.

   Auf die beiden Enden des Gliedes üben also die Ringe   f bzw.   die Backen li einen Druck aus. infolge dessen die Eichel grösser wird und das sichere Halten der Ringe   c bzw.   der Backen h gewährleistet, so dass der Gebrauch des Gliedes mit Hilfe des Bügels a ermöglicht wird. Die Gummizunge g liegt am Hodensack an und bietet hiedurch auch dem zur Führung des Gliedes dienenden Bügel a eine Stütze. 



   Der Vorteil der Vorrichtung besteht gegenüber den   bekannten Vorrichtungen darin, dass   
 EMI2.1 
 Vorrichtung trotz ihrer   Starrheit leicht erweitert werden kann und das Glied selbsttätig um-   fasst, ohne dass   zwecks   Anbringens irgendein vom Glied besonderer Bestandteil   angewendet   werden müsste. Ein weiterer Vorteil ist. dass die   Vorrichtung während ihrer Verwendung durch   die Zunge g eine Stütze erhält und dass sich die Versteifungsleisten a infolge der Gummiplatten b derart an das Glied anschmiegen, dass die Leisten nicht einmal durch Betasten bemerkbar werden.

   Schliesslich ist als Vorteil zu erwähnen, dass am vorderen Teil des Versteifungsbügels keine freistehenden Schenkelenden sind, welche gegebenenfalls die Haut ver-   let zen könnten und   der die Bucht   a2   ausfüllende   weiche Gummistoff das vordere Ende der     Vorrichtung vollständig weich, daher gefahrlos macht.  

Claims (1)

  1. PATENT-ANSPRUCH : Gliedhalter, bestellend aus einem mit Gummilösung überzogenen Versteifungsgestell EMI2.2 EMI2.3
AT132205D 1932-01-28 1932-01-28 Gliedhalter. AT132205B (de)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
AT132205T 1932-01-28

Publications (1)

Publication Number Publication Date
AT132205B true AT132205B (de) 1933-03-10

Family

ID=3637298

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
AT132205D AT132205B (de) 1932-01-28 1932-01-28 Gliedhalter.

Country Status (1)

Country Link
AT (1) AT132205B (de)

Cited By (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE8702396U1 (de) * 1987-02-17 1988-01-28 Haberstig, Henning, 7730 Villingen-Schwenningen, De

Cited By (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE8702396U1 (de) * 1987-02-17 1988-01-28 Haberstig, Henning, 7730 Villingen-Schwenningen, De

Similar Documents

Publication Publication Date Title
AT134235B (de) Konservenbüchsenöffner.
AT134557B (de) Selbsterregendes elektromagnetisches Induktionsgetriebe für wechselnde Belastung.
AT134943B (de) Lichtelektrische Batterien.
CH174762A (de) Einrichtung zur Regelung der Kompression bei mit Vorkompression und Selbstzündung arbeitenden Verbrennungsmotoren, bei welchen die Verbrennungsgase nach dem Verlassen des Verbrennungszylinders noch als Treibmittel wirken.
AT134610B (de) Verfahren und Vorrichtung zur Destillation von Magnesium unter vermindertem Druck.
AT134175B (de) Wärmeaustauscher.
AT133479B (de) Pendelneigungsmesser.
AT134667B (de) Kühlvorrichtung für Bremsen, insbesondere von Kraftfahrzeugen.
FR750398A (fr) Giration sur place des voitures automobiles
AT132205B (de) Gliedhalter.
AT134168B (de) Steilrohrkessel mit verschieden stark beheizten Steigrohrreihen.
AT131442B (de) Rucksack.
AT134028B (de) Relais für Vergaser von Brennkraftmaschinen.
CH160378A (de) Warmwasserboiler mit Gasbeheizung.
AT134535B (de) Schulterbank zum Tragen von Lasten.
AT132311B (de) Gleitlager.
AT133781B (de) Bügel für Taschen, Behälter u. dgl.
AT134429B (de) Wendeltreppe.
AT134590B (de) Verfahren zur Herstellung von geschweißten parallelflanschigen einfachen und doppelten T-Eisen.
AT133297B (de) Elektrischer Widerstandsheizapparat für Wärmeflaschen.
AT134491B (de) Elektrische Lokomotive.
AT134334B (de) Verfahren und Einrichtung zum Kerben von Semmeln.
AT134327B (de) Hebelknochenfräse.
AT131233B (de) Vorrichtung zur Befestigung von elektrischen Lampen, Lustern od. dgl.
AT131633B (de) Hufeisen.