AT115794B - Einrichtung zur Erzeugung von Röntgenstrahlen. - Google Patents

Einrichtung zur Erzeugung von Röntgenstrahlen.

Info

Publication number
AT115794B
AT115794B AT115794DA AT115794B AT 115794 B AT115794 B AT 115794B AT 115794D A AT115794D A AT 115794DA AT 115794 B AT115794 B AT 115794B
Authority
AT
Austria
Prior art keywords
switch
rays
overcurrent
generating
coil
Prior art date
Application number
Other languages
English (en)
Original Assignee
Siemens Reiniger Veifa
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Priority to DE115794X priority Critical
Application filed by Siemens Reiniger Veifa filed Critical Siemens Reiniger Veifa
Application granted granted Critical
Publication of AT115794B publication Critical patent/AT115794B/de

Links

Description


   <Desc/Clms Page number 1> 
 



  Einrichtung zur Erzeugung von Röntgenstrahlen. 



   Einrichtungen zur Erzeugung von Röntgenstrahlen, die in ihrem primären Stromkreis einen selbsttätig wirkenden   Überstromschalter   zur Begrenzung ihrer Stromaufnahme bei der Durchleuchtung und bei der Therapie aufweisen, sind bekannt. Um bei solchen Einrichtungen die Stromaufnahme, wie es erforderlich ist, auch dann begrenzen zu können, wenn sie zu Röntgenaufnahmen verwendet werden, hat man sie mit einem zweiten, mit einem Zeitrelais verbundenen Schalter (einem Schütz) ausgestattet, der durch einen Umschalter an Stelle des Überstromschalters in den Primärstromkreis der Einrichtung eingeschaltet werden kann. 



   Gemäss der Erfindung wird dadurch eine Vereinfachung der Bauart solcher Einrichtungen erzielt, dass der die Aufnahmedauer begrenzende   Zeitschalter   der Magnetspule des Überstromschalters für Durchleuchtung und Therapie parallel geschaltet ist, wodurch ein zweiter Schalter (Schütz) zur Begrenzung des bei Aufnahmen erforderlichen Stromes in Fortfall kommt. 



   Die neue Einrichtung ist in den Fig. 1 und 2 in zwei Ausführungsbeispielen, der   Sehaltungsanord-   nung nach, schematisch dargestellt. 



   Der zum Auslösen der Magnetspule a (Fig. 1) des zur Begrenzung der Stromaufnahme bei der Durchleuchtung und bei der Therapie dienenden Überstromschalters b ist der Zeitschalter c parallel geschaltet, dessen Kontaktstücke   cl   und e nach der Einstellung für die Aufnahme einander bis zum Ablauf der eingestellten Aufnahmedauer berühren. Nach dem Ablauf der Aufnahmezeit wird der Kontakt zwischen cl und e unterbrochen ; der von der primären Stromquelle über den Schalter/zur Primärspule g des Hochspannungstransformators h für die Röntgenröhre i fliessende Strom durchfliesst die Spule a, erregt dadurch den   tbrrstrol11schalter   b, der dann den primären Stromkreis der Einrichtung bei b unterbricht. 



   Für den Fall, dass, wie es bei kleineren, transportablen Einrichtungen zur Röntgenstrahlenerzeugung vorkommt, zur Erzielung guter Aufnahmen bei verhältnismässig kurzen Aufnahmezeiten hohe Spannungen und verhältnismässig kleine Stromstärken angewendet werden, kann die Magnetspule a (Fig. 2) so bemessen sein, dass sie auch bei diesen schwachen   Strömen   den Überstromschalter sicher zu 
 EMI1.1 
 entweder die Spule a (für Aufnahmen) oder die Spule k (für Durchleuchtung und Therapie) in den Stromkreis des   Überstromschalters   b schalten. 



   PATENT-ANSPRÜCHE :
1. Einrichtung zur   Röntgenstrahlenerzeugung,   gekennzeichnet durch einen in den   Primärstromkreis   hres Transformators geschalteten Überstromschalter zur Begrenzung der Stromstärke bei Durchleuchtung tnd Therapie und einen der   Magnetspule des Überstromsehalters   parallel geschalteten Zeitschalter zur Begrenzung der Aufnahmedauer. 

**WARNUNG** Ende DESC Feld kannt Anfang CLMS uberlappen**.

Claims (1)

  1. 2. Einrichtung nach Anspruch 1, gekennzeichnet durch eine Magnetspule, die parallel zu der parallel zum Zeitschalter geschalteten Magnetspule und, wahlweise statt ihrer einschaltbar, an die Primär- Stromquelle angeschlossen ist. **WARNUNG** Ende CLMS Feld Kannt Anfang DESC uberlappen**.
AT115794D 1928-06-26 1928-11-06 Einrichtung zur Erzeugung von Röntgenstrahlen. AT115794B (de)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE115794X 1928-06-26

Publications (1)

Publication Number Publication Date
AT115794B true AT115794B (de) 1930-01-10

Family

ID=5654417

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
AT115794D AT115794B (de) 1928-06-26 1928-11-06 Einrichtung zur Erzeugung von Röntgenstrahlen.

Country Status (1)

Country Link
AT (1) AT115794B (de)

Similar Documents

Publication Publication Date Title
AT111720B (de) Gummifingerling bzw. Präservativ.
AT112270B (de) Verfahren zum Lagern von Halbstoff, Füllstoff u. dgl. für die Papierfabrikation.
AT111232B (de) Rasiervorrichtung mit sichtbarer Klingenbezeichnung.
AT115794B (de) Einrichtung zur Erzeugung von Röntgenstrahlen.
AT111502B (de) Gelenkkette, insbesondere zur Übertragung von elektrischen Strom.
AT111503B (de) Eisenkern für ölgekühlte Transformatoren.
AT111527B (de) Nachfülleinrichtung für nasse Gasmesser.
AT111528B (de) Seiher.
AT111529B (de) Bettsofa.
AT111646B (de) Brenner für Kohlenstaubfeuerungen.
AT111647B (de) Aus wassergekühlten, sich kreuzenden Rohren bestehender Rost für Kohlenstaubfeuerungen.
AT111650B (de) Speisewasserreiniger.
AT111716B (de) Muldenrostfeuerung, insbesondere für Lokomotiven.
AT111501B (de) Kontaktvorrichtung für elektrische Taschenlampen.
AT111745B (de) Ausbildung der Bewegungsfuge bei Eisenbetonkonstruktionen.
AT111746B (de) Umlaufende Saugwalze mit innerer feststehender Saugkammer für Papier- und ähnliche Maschinen.
AT111747B (de) Bleistiftspitzer.
AT111772B (de) Wasserkraftmaschine.
AT112271B (de) Fachwerkswand.
AT111904B (de) Pneumatikschlauch mit Luftkammern.
AT111928B (de) Reklamevorrichtung zur Vorführung von Kleidungsstücken.
AT111929B (de) Speisevorrichtung für Kessel von Lokomotiven.
AT111930B (de) Kesselspeiseeinrichtung für Lokomotiven.
AT111959B (de) Automatische Schaufensterbeleuchtung oder Lichtreklame.
AT111976B (de) Regelbarer Kondensator.