DE69628745T2 - Cigarette and heater for an electrical smoking system - Google Patents

Cigarette and heater for an electrical smoking system

Info

Publication number
DE69628745T2
DE69628745T2 DE69628745T DE69628745T DE69628745T2 DE 69628745 T2 DE69628745 T2 DE 69628745T2 DE 69628745 T DE69628745 T DE 69628745T DE 69628745 T DE69628745 T DE 69628745T DE 69628745 T2 DE69628745 T2 DE 69628745T2
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
tobacco
cigarette
heater
web
free
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Expired - Lifetime
Application number
DE69628745T
Other languages
German (de)
Other versions
DE69628745D1 (en
Inventor
D. James BAGGETT
A. David CLARK
Ellen Mary COUNTS
C. Patrick COWLING
S. Grier FLEISCHHAUER
R. Mohammad HAJALIGOL
H. Patrick HAYES
G. Willie HOUCK
A. Michael MOORE
H. Constance MORGAN
A. Walter NICHOLS
G. Wesley SANDERSON
E. David SHARPE
G. Richard UHL
L. Michael WATKINS
E. Susan WRENN
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Philip Morris Products SA
Philip Morris Products Inc
Original Assignee
Philip Morris Products SA
Philip Morris Products Inc
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Priority to US425166 priority Critical
Priority to US425837 priority
Priority to US08/425,166 priority patent/US5692525A/en
Priority to US08/425,837 priority patent/US5499636A/en
Priority to US08/426,165 priority patent/US5591368A/en
Priority to PCT/US1996/005417 priority patent/WO1996032854A2/en
Application filed by Philip Morris Products SA, Philip Morris Products Inc filed Critical Philip Morris Products SA
Priority to US426165 priority
Application granted granted Critical
Publication of DE69628745T2 publication Critical patent/DE69628745T2/en
Anticipated expiration legal-status Critical
Application status is Expired - Lifetime legal-status Critical

Links

Classifications

    • AHUMAN NECESSITIES
    • A24TOBACCO; CIGARS; CIGARETTES; SMOKERS' REQUISITES
    • A24FSMOKERS' REQUISITES; MATCH BOXES
    • A24F47/00Smokers' requisites not provided for elsewhere, e.g. devices to assist in stopping or limiting smoking
    • A24F47/002Simulated smoking devices, e.g. imitation cigarettes
    • A24F47/004Simulated smoking devices, e.g. imitation cigarettes with heating means, e.g. carbon fuel
    • A24F47/008Simulated smoking devices, e.g. imitation cigarettes with heating means, e.g. carbon fuel with electrical heating means

Description

  • Gebiet der Erfindung Field of the Invention
  • Die vorliegende Erfindung betrifft allgemein elektrische Rauchsysteme und insbesondere Zigaretten, die angepasst sind, um mit elektrischen Anzündern von elektrischen Rauchsystem zusammenzuwirken, und eine Heizvorrichtung zur Verwendung in elektrischen Rauchsystemen. The present invention relates generally to electrical smoking systems, and in particular cigarettes adapted to cooperate with electrical lighters of electrical smoking system, and a heater for use in electrical smoking systems.
  • Hintergrund der Erfindung Background of the Invention
  • Herkömmliche Zigaretten geben Aroma und Würze an den Raucher infolge einer Verbrennung ab, während welcher eine Masse von brennbarem Material, haupsächlich Tabak, bei Temperaturen verbrannt wird, die häufig 800°C während eines Zugs überschreiten. Conventional cigarettes give off flavor and aroma to the smoker as a result of combustion, during which a mass of combustible material, for mainly tobacco, is combusted at temperatures which often exceed 800 ° C during a puff. Wärme wird durch eine benachbarte Tabakmasse gesogen, indem an dem Mundende gesogen wird. Heat is drawn through an adjacent mass of tobacco by being drawn to the mouth end. Während eines Erhitzens gibt eine ineffiziente Oxidation des brennbaren Materials verschiedene gasförmige Verbrennungsprodukte und Destillate von dem Tabak ab. During heating inefficient oxidation of the combustible material are various gaseous combustion products and distillates from the tobacco. Wenn diese gasförmigen Produkte durch die Zigarette gesogen werden, kühlen sie ab und kondensieren, um ein Aerosol zu bilden, das die Geschmäcke und Würzen liefert, die mit einem Rauchen verbunden sind. If these gaseous products are drawn through the cigarette, they cool and condense to form an aerosol which provides the tastes and condiments that are connected to a smoking.
  • Herkömmliche Zigaretten weisen verschiedene wahrgenommene Nachteile auf, die mit ihnen verbunden sind. Conventional cigarettes have various perceived drawbacks associated with them. Einer von diesen ist die Produktion von Nebenstromrauch während eines Glimmens zwischen Zügen, was für Nichtraucher unangenehm sein kann. One of these is the production of sidestream smoke during smoldering between puffs, which may be uncomfortable for Non smoking. Einmal angezündet, müssen sie vollständig verbraucht oder verworfen werden. Once lit, they must be fully consumed or discarded. Ein Wiederanzünden einer herkömmlichen Zigarette ist möglich, aber ist normalerweise für einen urteilsfähigen Raucher aus subjektiven Gründen (Aroma, Geschmack, Geruch) ein unattraktiver Vorschlag. A relighting a conventional cigarette is possible but is usually an unattractive proposal for a judicious smoking for subjective reasons (flavor, taste, odor).
  • Eine Alternative zu den herkömmlicheren Zigaretten umfasst diejenigen, bei denen das brennbare Material selbst das Tabakaerosol nicht selbst freigibt. An alternative to the more traditional cigarettes includes those in which even does not release the combustible material, the tobacco aerosol itself. Solche Rauchartikel können ein brennbares kohlenstoffhaltiges Heizelement (Wärmequelle), das an einem oder um ein Ende des Rauchenartikels angeordnet ist, und ein Bett von tabakbeladenen Elementen enthalten, die angrenzend an das vorerwähnte Heizelement angeordnet sind. Such smoking articles may comprise a combustible carbonaceous heating element (heat source), which is arranged at a or near one end of the smoking article and a bed of tobacco-laden elements located adjacent the aforementioned heating element. Das Heizelement wird mit einem Streichholz oder einem Zigarettenanzünder entzündet, und wenn ein Raucher an der Zigarette zieht, wird durch das Heizelement erzeugte Wärme zu dem Bett von tabakbeladenen Elementen übermittelt, so dass bewirkt wird, dass das Bett ein Tabakaerosol freigibt. The heating element is ignited with a match or cigarette lighter, and when a smoker draws on the cigarette, heat generated by the heating element is communicated to the bed of tobacco-laden elements so as to cause the bed to release a tobacco aerosol. Während dieser Typ von Rauchgerät wenig oder keinen Nebenstromrauch erzeugt, erzeugt er noch Verbrennungsprodukte an der Wärmequelle und sobald seine Wärmequelle entzündet ist, wird er im praktischen Sinn im Hinblick auf zukünftigen Gebrauch nicht gern durch die Nase wahrgenommen. While this type of smoking device with little or no sidestream smoke generated, it still generates products of combustion at the heat source, and once its heat source is ignited, it is not like perceived in the practical sense in terms of future use through the nose. In sowohl den herkömmlicheren als auch kohlenstoffgeheizten Geräten, die vorstehend beschrieben sind, findet eine Verbrennung während ihrer Verwendung statt. In both the more conventional and carbon heated devices described above, is a combustion place during their use. Dieser Prozess verursacht natürlich viele Nebenprodukte, wenn das verbrannte Material aufgespalten wird und mit der umgebenden Atmosphäre wechselwirkt. Of course, this process causes many by-products when the burned material is split and interacts with the surrounding atmosphere.
  • Mitanhängige und gemeinsam übertragene US-Patentanmeldungen Serial-No. Co-pending and commonly assigned US patent application Ser. 08/380,718, eingereicht am 30. September 1995 (PM 1697 Cont), und Serial-No. 08 / 380,718, filed September 30, 1995 (PM 1697 Cont) and Serial-No. 07/943,504, eingereicht am 11. September 1992 (PM 1550), zusammen mit den US-Patenten 5,093,894, 5,225,498, 5,060,671 und 5,095,921 offenbaren verschiedene Heizelemente und aromaerzeugende Artikel, die einen Nebenstromrauch signifikant verringern, während sie dem Raucher ermöglichen, dass er das Rauchen selektiv einstellt und wieder aufnimmt. 07 / 943,504, filed September 11, 1992 (PM 1550) together with US patents 5,093,894, 5,225,498, 5,060,671 and 5,095,921 disclose various heating elements and flavor generating articles which reduce a sidestream smoke significantly while allowing the smoker that he the selectively adjust smoke and resumes. Jedoch sind die Zigarettenartikel, die in diesen Patenten offenbart sind, nicht sehr haltbar und können von einer ausgedehnten oder groben Handhabung kollabieren, zerreißen oder zerbrechen. However, the cigarette articles disclosed in these patents, not very durable and may collapse, tear or break from an extended or rough handling are. Unter gewissen Umständen können diese früheren Zigaretten zerbrechen, da sie sogar schwächer sind, und können zerreißen oder brechen, wenn sie von dem Anzünder entfernt werden. Under certain circumstances, these prior cigarettes may break as they are even weaker and may tear or break as they are removed from the lighter.
  • Die vorerwähnte US-Patentanmeldung Serial-No. The aforementioned US patent application Ser. 08/380,718 (PM 1697 Cont) und 08 / 380,718 (PM 1697 Cont) and US 5,388,594 US 5,388,594 beschreiben ein elektrisches Rauchsystem, das einen neuen elektrisch mit Energie beaufschlagten Anzünder und eine neue Zigarette umfasst, die mit dem Anzünder zusammenwirkt. describe an electrical smoking system which includes a new electrically energized igniter and a new cigarette that cooperates with the lighter. Die bevorzugte Ausführungsform des Anzünders umfasst eine Mehrzahl von metallischen schlangenförmigen Heizvorrichtungen, die in einer Konfiguration angeordnet sind, die einen Tabakstrang("Tabakstock")-Teil der Zigarette gleitend aufnimmt. The preferred embodiment of the lighter includes a plurality of metallic serpentine heaters disposed in a configuration that a tobacco rod ( "tobacco rod") - takes up part of the cigarette to slide.
  • Die bevorzugte Ausführungsform der Zigarette in Serial-No. The preferred embodiment of the cigarette in Serial-No. 08/380,718 (PM 1697 Cont) und auch offenbart in EP-A-0,615,411 umfasst einen tabakbeladenen röhrenförmigen Träger, ein Zigarettenpapier, das um den röhrenförmigen Träger gewickelt ist, eine Anordnung von Durchstromfilterstäben an einem Mundstückende des Trägers und einen Filterstab an dem freien (distalen) Ende des Trägers. 08 / 380,718 (PM 1697 Cont) and also disclosed in EP-A-0,615,411 comprises a tobacco-laden tubular carrier, a cigarette paper is wrapped about the tubular carrier, an arrangement of flow-through filter plugs at a mouthpiece end of the carrier and a filter plug at the free ( distal) end of the carrier. Die Zigarette und der Anzünder sind so konfiguriert, dass, wenn die Zigarette in den Anzünder eingeführt ist, und wenn einzelne Heizvorrichtungen für jeden Zug aktiviert werden, ein lokalisiertes Verkohlen an Punkten um die Zigarette an dem Ort auftritt, wo jede Heizvorrichtung gegen die Zigarette anlag (nachstehend mit "Heizvorrichtungsfußabdruck" bezeichnet). The cigarette and the lighter are configured such that when the cigarette is inserted into the lighter and as individual heaters are activated for each train, a localized charring of points occurs around the cigarette at the location where each heater against the cigarette anlag (hereinafter referred to as "Heizvorrichtungsfußabdruck"). Sobald sämtliche Heizvorrichtungen aktiviert worden sind, sind diese verkohlten Punkte in engem Abstand voneinander angeordnet und umgeben einen mittigen Teil des Trägerteils der Zigarette. Once all the heaters have been activated, these charred spots are arranged from each other at a close distance, and surround a central part of the carrier portion of the cigarette.
  • Abhängig von den maximalen Temperaturen und Gesamtenergien, die an die Heizvorrichtungen abgegeben werden, offenbaren die verkohlten Punkte mehr als bloße Verfärbungen des Zigarettenpapiers. Depending on the maximum temperatures and total energies, which are delivered to the heaters, the charred points reveal more than mere discolorations of the cigarette paper. In den meisten Anwendungen erzeugt das Verkohlen mindestens sehr kleine Brüche in dem Zigarettenpapier und dem darunterliegenden Trägermaterial, welche Brüche dazu tendieren, die Zigarette mechanisch zu schwächen. In most applications, the charring generates at least very small breaks in the cigarette paper and the underlying carrier material, which breaks tend to weaken the cigarette mechanically. Damit die Zigarette aus dem Anzünder herausgezogen wird, müssen die verkohlten Punkte mindestens teilweise an den Heizvorrichtungen vorbeigleiten. So that the cigarette is withdrawn from the lighter, the charred points must at least partially slide past the heaters. Unter erschwerten Umständen, wie z. Under difficult circumstances such. B., wenn die Zigarette nass ist oder mit ihr gespielt wird oder sie verdreht ist, kann die Zigarette leicht brechen oder lässt bei ihrem Herausziehen aus dem Anzünder Stücke zurück. For example, when the cigarette is wet or played with her or she is twisted can easily break the cigarette or leaving behind when they pulled out of the lighter pieces. Stücke, die in der Anzünderhalteeinrichtung zurückgelassen sind, können den richtigen Betrieb des Anzünders beeinträchtigen und/oder geben einen Beigeschmack an den Rauch der nächsten Zigarette ab. Pieces that are left in the Anzünderhalteeinrichtung can interfere with proper operation of the lighter and / or give a flavor to the smoke of the next cigarette from. Wenn die Zigarette in zwei Teile bricht, während sie herausgezogen wird, kann der Raucher nicht nur mit der Frustration eines Zigarettenprodukts, das seinen Zweck verfehlte, konfrontiert sein, sondern auch mit der Aussicht auf eine Entfernung von Schmutzteilchen von einem verstopften Anzünder, bevor er oder sie sich an einer anderen Zigarette erfreuen kann. If the cigarette breaks in two while being withdrawn, the smoker can not only with the frustration of a cigarette product that missed its purpose, be confronted, but also with the prospect of removing debris from a clogged lighter before he or she can enjoy another cigarette.
  • Die bevorzugte Ausführungsform der Zigarette von US-Ser.-No. The preferred embodiment of the cigarette of US Ser-No. 08/380,718, EP-A-0,615,411 und Patent-No. 08 / 380,718, EP-A-0,615,411 and patent-No. 5,388,594 ist im Wesentlichen eine hohle Röhre zwischen den Filterstäben am Mundstückende der Zigarette und dem Stab am distalen Ende. 5,388,594 is essentially a hollow tube between the filter plugs at the mouthpiece end of the cigarette and the rod at the distal end. Man ist der Meinung, dass diese Konstruktion eine Abgabe an den Raucher erhöht, indem ausreichend Raum bereitgestellt wird, in dem sich Aerosol weg von dem Träger mit minimalem Auftreffen und Kondensation des Aerosols auf jegliche in der Nähe gelegene Oberflächen entwickeln kann. It is believed that this construction increases delivery to the smoker by providing sufficient space into which aerosol can evolve off the carrier with minimal impingement of and condensation of the aerosol on any nearby surfaces.
  • Mehrere Vorschläge sind vorgebracht worden, die einen unerwünschten Nebenstromrauch signifikant verringern, während ermöglicht wird, dass der Raucher ein Rauchen des Artikels für eine gewünschte Periode einstellt und dann das Rauchen wieder aufnimmt. Several proposals have been advanced which reduce undesired sidestream smoke significant, while allowing the smoker adjusts a smoking of the article for a desired period and then receives the smoking again. ZB offenbaren die gemeinsam übertragenen US-Patent-Nos. For example, reveal the commonly assigned US Patent Nos. 5,093,894; 5,093,894; 5,225,498; 5,225,498; 5,060,671 und 5,095,921 verschiedene Heizelemente und aromaerzeugende Systeme. 5,060,671 and 5,095,921 various heating elements and flavor generating systems. Die EP-A-0,615,411 und das US-Patent No. EP-A-0,615,411 and U.S. Patent No. 5,388,594 offenbaren ein elektrisches Rauchsystem mit Heizvorrichtungen, die beim Erfassen eines Zugs durch Steuer- und Logikschaltungsanordnung betätigt werden. 5,388,594 disclose an electrical smoking system having heaters which are actuated by control and logic circuitry upon detection of a train. Die Heizvorrichtungen sind vorzugsweise eine verhältnismäßig dünne schlangenförmige Struktur, um angemessene Wärmemengen zur Zigarette zu übertragen, und sie ist leichtgewichtig. The heaters are preferably a relatively thin serpentine structure to transfer adequate amounts of heat to the cigarette and is lightweight.
  • Obwohl diese Geräte und Heizvorrichtungen die beobachteten Probleme überwinden und die angegebenen Ziele erreichen, sind viele Ausführungsformen einer mechanischen Schwächung und möglichem Versagen aufgrund von Spannungen, die durch Einführen und Entfernen des zylindrischen Tabakmediums induziert werden, und auch durch Anpassen oder Spielen mit der eingeführten Zigarette unterworfen. Although these devices and heaters overcome the observed problems and achieve the stated objectives, many embodiments of a mechanical weakening and possible failure due to stresses induced by inserting and removing the cylindrical tobacco medium and also by adjusting or playing with the imported cigarettes are subject to ,
  • Weiter können unerwünschte elektrische Kurzschlüsse auftreten, wenn die Form einer Heizvorrichtungsanordnung geändert wird, z. Next undesired electrical shorts can occur if the form of a heater arrangement is changed, eg. B. durch Anpassen oder Spielen mit der eingeführten Zigarette. For example, by adapting or playing with the inserted cigarette.
  • Auch verwenden die elektrischen Rauchsysteme elektrisch widerstandsbehaftete Heizvorrichtungen die verhältnismäßig komplizierte elektrische Verbindungen notwendig gemacht haben, die durch Einführung und Entfernung der Zigarette beeinträchtigt werden können. The electrical smoking systems employ electrically resistive heaters which have necessitated relatively complex electrical connections which can be affected by the introduction and removal of the cigarette.
  • Wenn wir geschnittenen Füller mit der Hohlstruktur der Zigarette in EP-A-0,615,411 einschlossen, wurde es entdeckt, dass solche Zigaretten, wenn sie voll mit geschnittem Fülltabak gefüllt waren, dazu tendierten, für die ersten paar Züge in einem elektrischen Anzünder unangemessen zu arbeiten. When we included cut filler with the hollow structure of the cigarette in EP-A-0,615,411, it was discovered that such cigarettes when they were filled with geschnittem filler tobacco, tended to work inappropriate for the first few moves in an electric igniter. Danach tendierte ihre Abgabe dazu, allmählich abzunehmen. After that, their release tended to decrease gradually. Dieselbe Erscheinung tendierte dazu, aufzutreten, wenn herkömmlichere Zigaretten in einem elektrischen Anzünder geraucht wurden, wie z. The same phenomenon tended to occur when more traditional cigarettes were smoked in an electrical lighter such. B. dem elektrischen Anzünder, der in der EP-A-0,615,411 offenbart ist. B. the electric igniter which is disclosed in EP-A-0,615,411.
  • Wenn sie ungefüllt gelassen wurden, waren die hohlen Zigarettenstrukturen der bevorzugten Ausführungsformen der EP-A-0,615,411 auch etwas anfällig für Kollabieren von einer extremen oder rauhen Handhabung. When they were left unfilled, the hollow cigarette structures of the preferred embodiments of EP-A-0,615,411 were also somewhat vulnerable to collapse from extreme or rough handling.
  • Die Erfindung ist in ihren verschiedenen Aspekten durch die unabhängigen Ansprüche definiert, die daran angefügt sind. The invention is defined in its various aspects by the independent claims which are appended thereto.
  • Eine Zigarette, die Aspekte der vorliegenden Erfindung verwirklicht, weist den Vorteil auf, geschnittenen Füller zu enthalten, aber dennoch mit Konsistenz betreibbar zu sein, wenn sie als Teil eines elektrischen Rauchsystems geraucht wird. A cigarette, realizes the aspects of the present invention has the advantage of containing cut filler yet being operable with consistency when smoked as part of an electrical smoking system.
  • Eine Zigarette, die Aspekte der Erfindung verwirklicht, weist den Vorteil auf, geschnittenen Füller zu enthalten und angepasst zu sein, um mit einem elektrischen Anzünder zusammenzuwirken und zufriedenstellende Geschmacks- und Abgabeniveaus zu erteilen. A cigarette embodying the aspects of the invention, has the advantage of containing cut filler, and being adapted to cooperate with an electrical lighter and provide satisfactory taste and output levels.
  • Eine Zigarette, die Aspekte der vorliegenden Erfindung verwirklicht, weist den Vorteil auf, geschnittenen Füller zu enthalten, aber dennoch eine verbesserte Konsistenz in einer Abgabe von Zug zu Zug bereitzustellen. A cigarette embodying the aspects of the present invention has the advantage of containing cut filler, yet provide an improved consistency in delivery of a train to provide train.
  • Zigaretten, die Aspekte der Erfindung verwirklichen, können leicht hergestellt werden und in attraktiver Verpackung verpackt werden. Cigarettes, realize the aspects of the invention can be readily manufactured and packed into attractive packaging. Zigaretten, die Aspekte der Erfindung verwirklichen, müssen körperlich robust sein und eine Kondensation und/oder Filtration von Aerosol in der Zigarette und/oder dem Anzünder minimieren. Cigarettes, realize the aspects of the invention must be physically robust and minimize condensation and / or filtration of aerosol within the cigarette and / or the lighter. Sie können weiter während des Herausziehens der Zigarette aus ihrem Anzünder widerstandsfähig gegen Bruch sein. You can continue to be against breakage during the withdrawal of the cigarette from her lighter resistant.
  • Zigaretten, die Aspekte der Erfindung verwirklichen und zum Verbrauch mit einem Anzünder eines elektrischen Rauchsystems geeignet sind, können während einer rohen Handhabung durch den Verbraucher weniger anfällig für Kollabieren oder Bruch sein. Cigarettes, realize the aspects of the invention and are suitable for consumption with a lighter of an electrical smoking system, may be less vulnerable to collapse or breakage during rough handling by the consumer.
  • Zigaretten, die Aspekte der vorliegenden Erfindung verkörpern und zum Verbrauch mit einem Anzünder eines elektrischen Rauchsystems geeignet sind, können während der Herstellung oder Verpackung der Zigarette nicht leicht kollabieren oder brechen. Cigarettes embodying aspects of the present invention and are suitable for consumption with a lighter of an electrical smoking system, can not easily collapse or break during the production or packaging of the cigarette.
  • Zigaretten, die Aspekte der Erfindung verkörpern und mit einem elektrischen Anzünder betriebsbereit sind, können für kostensparende Verfahren einer Herstellung selbst bei Produktionsgeschwindigkeiten nützlich sein. Cigarettes embodying aspects of the invention and operative with an electrical lighter may be useful for cost-saving method of production, even at production speeds.
  • Heizvorrichtungen, die Aspekte der Erfindung verkörpern, können Rauch von einem Tabakmedium ohne ununterbrochene Verbrennung erzeugen, können die Erzeugung von unerwünschtem Nebenstromrauch verringern, können ermöglichen, dass der Raucher eine Verwendung einstellt und wieder aufnimmt, und können eine Aerosolerzeugung im Rauchsystem verbessern. Heaters embodying aspects of the invention may generate smoke from a tobacco medium without continuous combustion, the generation of undesired sidestream smoke can reduce, can allow the smoking sets a use and resumes, and can improve the smoking system aerosol generation.
  • Eine Heizvorrichtungsstruktur, die die Erfindung verwirklicht, kann eine gewünschte Anzahl von Zügen bereitstellen und unkompliziert modifiziert werden, um die Anzahl und/oder Dauer von Zügen zu ändern, die bereitgestellt werden, ohne dass subjektive Qualitäten des Tabaks geopfert werden. A Heizvorrichtungsstruktur embodying the invention may provide a desired number of puffs and be modified easily to modify the number and / or duration of puffs provided without subjective qualities of the tobacco to be sacrificed.
  • Ein Heizelement, das die Erfindung verwirklicht, kann mechanisch zur Einführung und Entfernung einer Zigarette geeignet sein. A heating element embodying the invention may be mechanically suitable for insertion and removal of a cigarette.
  • Eine elektrische Widerstandsheizvorrichtung, die Aspekte der Erfindung verwirklicht, kann vereinfachte Verbindungen mit einer verbundenen Energiequelle aufweisen. An electrical resistance heater embodying the aspects of the invention may have simplified connections to an associated power source.
  • Ein Heizelement, das Aspekte der Erfindung verwirklicht, kann während Heizzyklen mechanisch stabil sein. A heating element embodying aspects of the invention may be mechanically stable during heating cycles.
  • Ausführungsformen der Erfindung können eine Variation einer Grenzfläche zwischen dem Heizelement und der Zigarette minimieren, um Änderungen in der Wärmeübertragung zu vermeiden. Embodiments of the invention a variation of an interface between the heating element and the cigarette to minimize, to avoid changes in heat transfer.
  • Eine Heizvorrichtung, die die Erfindung verwirklicht, kann wirtschaftlicher herzustellen sein. A heater embodying the invention may be more economical to manufacture.
  • Eine bevorzugte Ausführungsform liefert ein Rauchsystem zur Abgabe einer mit Aroma versehenen Tabakantwort an einen Raucher. A preferred embodiment provides a smoking system for delivering a flavored tobacco response is provided to a smoker. Das System umfasst eine Zigarette und einen elektrisch betriebenen Anzünder, welcher Anzünder eine Mehrzahl von elektrischen Heizvorrichtungen umfasst, wobei jede von den Heizvorrichtungen angepasst ist, um entweder einzeln oder alle zusammen eine vorbestimmte Menge an Tabakaerosol von der Zigarette bei seiner/ihrer Aktivierung freigeben. The system includes a cigarette and an electrically operated lighter, which lighter includes a plurality of electrical heaters, each of which is adapted from the heaters to either individually or all together to release a predetermined quantity of tobacco aerosol from the cigarette upon its / their activation. Die Zigarette umfasst eine röhrenförmige Tabakbahn, bei der ein erster Teil der röhrenförmigen Tabakbahn mit einer Säule von Tabak gefüllt ist, vorzugsweise in der Form von geschnittenem Füller, und ein zweiter Teil der röhrenförmigen Tabakbahn ungefüllt oder hohl gelassen wird, um einen Hohlraum in der Tabaksäule zu definieren. The cigarette comprises a tubular tobacco web, wherein a first portion of the tubular tobacco web is filled with a column of tobacco, preferably is left unfilled or hollow in the form of cut filler, and a second portion of the tubular tobacco web to a cavity in the tobacco column define.
  • Spezieller umfasst die vorerwähnte Zigarette vorzugsweise einen Tabakstrang, der von einer röhrenförmigen Tabakbahn gebildet ist, und einen Einsatz von Tabak, der in der röhrenförmigen Tabakbahn angeordnet ist. More particularly, the aforementioned cigarette preferably comprises a tobacco rod formed from a tubular tobacco web, and an insert of tobacco located within the tubular tobacco web. Der Tabakstrang ist angepasst, um gleitbar durch eine elektrische Heizvorrichtungshalteeinrichtung aufgenommen zu werden, so dass die Heizelemente neben dem Tabakstrang an einer Stelle zwischen dem freien Ende und einem entgegengesetzten Ende des Tabakstrangs lokalisiert sind. The tobacco rod is adapted to be slidably received by an electrical Heizvorrichtungshalteeinrichtung, so that the heating elements are located at a location between the free end and an opposite end of the tobacco rod next to the tobacco rod. Vorzugsweise erstreckt sich der Einsatz (oder die Säule) von Tabak von dem freien Ende des Tabakstrangs zu einer Stelle, die von dem entgegengesetzten Ende des Tabakstrangs beabstandet ist, um einen Hohlraum (oder holen Teil) angrenzend an das entgegengesetzte Ende zu definieren. Preferably, the insert extends (or column) of tobacco from the free end of the tobacco rod to a location that is spaced from the opposite end of the tobacco rod so as to define a cavity (or pick portion) adjacent the opposite end.
  • Die Relativabmessungen der Zigarette und der Heizvorrichtungshalteeinrichtung des Anzünders werden so bestimmt, dass bei Einführen der Zigarette in den Anzünder jede Heizvorrichtung neben dem Tabakstrang an einer vorbestimmten Stelle entlang dem Tabakstrang lokalisiert ist, und vorzugsweise so, dass die Längsausdehnung einer Berührung zwischen der Heizvorrichtung und der Zigarette (nachstehend "als Heizvorrichtungsfußabdruck") über mindestens einem Teil des vorerwähnten Hohlraums liegt und mindestens einen Teil des Einsatzes von Tabak. The relative dimensions of the cigarette and the Heizvorrichtungshalteeinrichtung of the lighter are determined such that upon insertion of the cigarette, each heater is located at a predetermined location along the tobacco rod next to the tobacco rod into the lighter, and preferably such that the longitudinal extent of contact between the heater and the cigarette (hereinafter "as Heizvorrichtungsfußabdruck") overlying at least a portion of the aforementioned void and at least a part of the use of tobacco. Indem man so vorgeht, wird eine konsistente und zufriedenstellende Abgabe erhalten, wenn die Zigarette elektrisch geraucht wird, und eine Kondensation von Tabakaerosol an den oder um die Heizelemente wird verringert. By so doing, consistent and satisfactory delivery is obtained when the cigarette is electrically smoked, and condensation of tobacco aerosol at or about the heater elements is reduced.
  • In der Alternativen werden die Relativabmessungen der Zigarette und der Heizvorrichtungshalteeinrichtung des Anzünders so bestimmt, dass bei Einführen der Zigarette in den Anzünder jede Heizvorrichtung neben dem Tabakstrang lokalisiert ist, so dass mindestens einige, wenn nicht alle von den Heizvorrichtungsfußabdrücken nur über dem gefüllten Teil des Tabakstrangs liegen (über dem Tabakeinsatz). In the alternative, the relative dimensions of the cigarette and the Heizvorrichtungshalteeinrichtung of the lighter are determined such that upon insertion of the cigarette into the lighter, each heater is located adjacent the tobacco rod such that at least some, if not all part filled by the Heizvorrichtungsfußabdrücken just above that of the tobacco rod are (over the tobacco plug). In solchen Konfigurationen kann der Hohlraum noch verwendet werden, um eine Aerosolbildung zu erleichtern und den Rauch kühlen zu helfen. In such configurations, the cavity can be used to facilitate aerosol formation and to help cool the smoke.
  • Vorzugsweise wird ein Zigarettenpapier um die röhrenförmige Tabakbahn gewickelt, um das Aussehen und das Gefühl einer herkömmlicheren Zigarette während eines Handhabens durch den Raucher zu liefern. Preferably, a cigarette paper is wrapped about the tubular tobacco web so as to provide the appearance and feel of a more traditional cigarette during handling by the smoker.
  • Die Tabakbahn umfasst vorzugsweise eine nichtgewebte Tabakträgerbahn und eine Schicht von Tabakmaterial, die entlang mindestens einer Seite der Tabakträgerbahn lokalisiert ist. The tobacco web preferably comprises a nonwoven tobacco carrier web and a layer of tobacco material located along at least one side of the tobacco carrier web.
  • Die Zigarette umfasst vorzugsweise auch ein Filtermundstück an dem vorerwähnten entgegengesetzten Ende des Tabakstrangs, das einen Durchstromfilterstab (im Stand der Technik auch als "Durchpfeif"-Stäbe bekannt), einen Mundstückfilterstab und Belagpapier umfasst, das die Stäbe an den Tabakstrang anbringt. The cigarette preferably also includes a filter mouthpiece at the aforementioned opposite end of the tobacco rod, which comprises a flow-through filter plug (in the art also as "Durchpfeif" rods known), a mouthpiece filter plug and tipping paper that attaches the rods to the tobacco rod.
  • Wenn eine Zigarette, die die vorliegende Erfindung verwirklicht, in einen Anzünder eines elektrischen Rauchsystems eingeführt wird, richtet sich die Zigarette gegen einen Anschlag ein, der in der Heizvorrichtungshalteeinrichtung des Anzünders lokalisiert ist (oder an einer äquivalenten Einrichtung), so dass die elektrischen Heizelemente des Anzünders konsistent neben der Zigarette an im Allgemeinen derselben Stelle für jede Zigarette lokalisiert sind. When a cigarette embodying the present invention is inserted into a lighter of an electrical smoking system, the cigarette is directed against a stop which is located in the Heizvorrichtungshalteeinrichtung of the lighter (or at an equivalent device), so that the electrical heating elements of the are lighter locate consistently alongside the cigarette generally the same location for each cigarette. Wenn ein Zug begonnen wird, wird mindestens eine der Heizvorrichtungen des Anzünders als Reaktion aktiviert, um die Zigarette an der vorerwähnten Stelle entlang dem Tabakstrang zu erhitzen. When a train is started, one of the heaters of the lighter is at least activated in response to heat the cigarette at the aforementioned location along the tobacco rod. Wenn ein Zug fortschreitet, wird der Tabakstrang erhitzt, und Aerosol wird weg von der Tabakbahn und dem Füller getrieben. When a train progresses, the tobacco rod is heated and aerosol is driven off the tobacco web and the filler. Wo der Heizvorrichtungsfußabdruck über dem Hohlraum in dem Tabakstrang liegt, wird Tabakaerosol fast sofort in den Raum, der in dem ungefüllten Teil des Tabakstrangs definiert ist, freigegeben und aus der Zigarette herausgesogen. Where the Heizvorrichtungsfußabdruck above the void in the tobacco rod, tobacco aerosol is almost immediately released into the space defined within the unfilled portion of the tobacco rod and sucked out the cigarette. Die Tabakbahn steuert den größten Teil dieses Bruchteils des Gesamtaerosols, das durch die Zigarette abgegeben wird, bei und man ist der Meinung, dass seine Unmittelbarkeit die Beschaffenheit und das Ausmaß des Zugs des Rauchers an der Zigarette günstig beeinflusst. The tobacco web controls most of this fraction of the total aerosol delivered by the cigarette in and it is thought that its immediacy affects the nature and extent of the train of the smoker of the cigarette favorable. Wegen der größeren Tabakmasse am gefüllten Teil des Tabakstrangs gibt es eine geringfügige Verzögerung in der Freigabe von Aerosol von dort, wo der Heizvorrichtungsfußabdruck über dem gefüllten Teil des Strangs liegt. Because of the greater mass of tobacco at the filled portion of the tobacco rod, there is a slight delay in the release of aerosol from where the Heizvorrichtungsfußabdruck is above the filled part of the strand. Das Aerosol, das weg von dem gefüllten Teil des Tabakstrangs getrieben wird, steuert ein zusätzliches dominierendes Aroma und Charakter zum Rauch bei. The aerosol which is driven off the filled portion of the tobacco rod contributes an additional dominant flavor and character to the smoke.
  • Ein weiterer Aspekt der vorliegenden Erfindung ist das Vermögen, um eine Abgabe einer Zigarette eines elektrischen Rauchsystems anzupassen, wobei der proportionale Betrag an Überlappung zwischen dem gefüllten und ungefüllten Teil des Tabakstrangs durch den Heizvorrichtungsfußabdruck die gewünschte Anpassungen in einer Abgabe von einer Zigarettenmarke zu einer anderen oder innerhalb Sortimenterweiterungen derselben Marke bewerkstelligt. Another aspect of the present invention is the ability to adjust delivery of a cigarette of an electrical smoking system, wherein the proportional amount of overlap between the filled and unfilled portion of the tobacco rod through the Heizvorrichtungsfußabdruck the desired adjustments in delivery from one brand of cigarette to another or accomplished within line extensions of the same brand.
  • Noch ein anderer Aspekt der vorliegenden Erfindung ist ein Verfahren zum Verbessern von Niveaus und Konsistenz einer Abgabe eines Aerosols von einer Zigarette, die mit einem elektronischen Heizvorrichtungsgerät betrieben wird, wobei die Zigarette ein freies Ende und ein entgegengesetztes Ende aufweist. Yet another aspect of the present invention is a method of improving levels and consistency of delivery of aerosol from a cigarette operated with an electronic Heizvorrichtungsgerät, wherein the cigarette has a free end and an opposite end. Das Verfahren umfasst die Schritte: Überlagern eines Heizvorrichtungsfußabdrucks über sowohl einem tabakgefüllten Teil der Zigarette angrenzend an das freie Ende als auch einem ungefüllten Teil der Zigarette angrenzend an das entgegengesetzte Ende, bei gleichzeitigem Widerstandserhitzen entlang dem Heizvorrichtungsfußabdruck und Ziehen an der Zigarette durch ihr entgegengesetztes Ende. The method comprises the steps of: superimposing a Heizvorrichtungsfußabdrucks over both a tobacco-filled portion of the cigarette adjacent the free end and an unfilled portion of the cigarette adjacent the opposite end, with simultaneous resistive heating along the Heizvorrichtungsfußabdruck and drawing on the cigarette through the opposite end thereof.
  • Noch ein anderer Aspekt der vorliegenden Erfindung besteht darin, eine Füller enthaltende Zigarette bereitzustellen, die mit einem elektrischen Anzünder betriebsbereit ist, welche Zigarette umfasst: einen Tabakstrang mit einem Freistromfilter und einen füllerfreien Strangteil angrenzend an das Freistromfilter, um eine konsistente Aerosolproduktion zu fördern. Yet another aspect of the present invention is to provide a filler containing cigarette that is operative with an electrical lighter, which cigarette comprising: a tobacco rod having a free-flow filter and a filler-free rod portion adjacent the free-flow filter, in order to promote consistent aerosol production.
  • Ein anderer Aspekt der vorliegenden Erfindung ist eine verstärkte röhrenförmige Tabakbahn mit einem Flachs oder Holzcellulosefaserstoff, der zu ihrer Trägerbahn hinzugefügt ist, um eine zusätzliche Festigkeit bereitzustellen. Another aspect of the present invention is a reinforced tubular tobacco web having flax or wood cellulosic fiber a substance which is added to its carrier web to provide additional strength. In der Alternativen kann Cellulosefaserstoff von Tabakstengelrohmaterial in die Zusammensetzung der Trägerbahn als ein Verstärkungsstoff eingeschlossen sein. In the alternative, cellulose pulp may be included from tobacco stalks raw material in the composition of the carrier web as a reinforcing material.
  • Eine Robustheit der Zigarette wird durch Einschluss von geschnittenem Füller in die Grenzen ihrer röhrenförmigen Tabakbahn verbessert, um eine Zigarette bereitzustellen, die einer Handhabung besser standhalten kann, einschließlich einer Handhabung durch Zigarettenherstellungsmaschinen und durch Verbraucher. Robustness of the cigarette is improved by the inclusion of cut filler within the confines of its tubular tobacco web so as to provide a cigarette that can withstand handling better, including handling by cigarette manufacturing machines and by consumers.
  • Eine Heizvorrichtung, die die Erfindung verwirklicht, umfasst vorzugsweise eine tragende Nabe und eine Mehrzahl von elektrisch widerstandsbehafteten Heizblättern, die ein Behältnis definieren, um eine eingeführte Zigarette aufzunehmen. A heater embodying the invention preferably comprises a supporting hub and a plurality of electrically resistive Heizblättern defining a receptacle to receive an inserted cigarette. Jedes Blatt umfasst einen ersten Heizblattschenkel mit einem ersten Ende und einem zweiten Ende und das sich an dem ersten Ende von der tragenden Nabe erstreckt und einen zweiten Heizblattschenkel mit einem ersten Ende und einem zweiten Ende und einem Verbindungsabschnitt, der das zweite Ende des ersten Schenkels und das erste Ende des zweiten Schenkels verbindet. Each blade comprises a first heater blade legs having a first end and a second end and extending at the first end from the supporting hub and a second heater blade legs having a first end and a second end and a connecting portion, the second end of the first leg and connecting the first end of the second leg. Das zweite Ende des zweiten Schenkels erstreckt sich in Richtung auf die tragende Nabe und ist elektrisch davon isoliert. The second end of the second leg extends toward the supporting hub and is electrically insulated therefrom. Eine Widerstandsheizschaltung ist gebildet, um das elektrisch widerstandsbehaftete Heizblatt zu erhitzen, das wiederum die eingeführte Zigarette erhitzt. A Widerstandsheizschaltung is formed to heat the electrically resistive heater blade which in turn heats the inserted cigarette. Der erste und zweite Schenkel sind durch einen Spalt getrennt, um ein Mitreißen von Luft zu ermöglichen, um ein Entwickeln von Aromasubstanzen von der erhitzten Zigarette bei Ziehen durch einen Raucher zu ermöglichen. The first and second legs are separated by a gap to permit entrainment of air to allow a developing flavor substances from the heated cigarette upon drawing by a smoker.
  • Ausführungsformen der Erfindung werden nun anhand von Beispielen und mit Bezug auf die begleitenden Zeichnungen beschrieben. Embodiments of the invention will now be described by way of examples and with reference to the accompanying drawings.
  • Die The 1 1 und and 2 2 sind Perspektivansichten eines elektronischen Rauchsystems gemäß einer bevorzugten Ausführungsform der vorliegenden Erfindung; are perspective views of an electronic smoking system in accordance with a preferred embodiment of the present invention;
  • 3 3 ist eine weggebrochene Perspektivansicht einer Zigarette, die mit der Heizvorrichtungshalteeinrichtung des in is a broken away perspective view of a cigarette with the Heizvorrichtungshalteeinrichtung in the 1 1 dargestellten Rauchsystems im Eingriff steht; Smoking system shown in engagement;
  • 4A 4A ist eine Seitenschnittansicht einer Zigarette, die gemäß einer bevorzugten Ausführungsform der vorliegenden Erfindung konstruiert ist; is a side sectional view of a cigarette constructed in accordance with a preferred embodiment of the present invention;
  • 4B 4B ist eine detaillierte Perspektivansicht der in is a detailed perspective view of the in 4A 4A darge stellten Zigarette, wobei gewisse Komponenten der Zigarette teilweise abgeschält sind; Darge presented cigarette with certain components of the cigarette are partially peeled off;
  • die the 5A 5A und and 5B 5B sind Flussdiagramme von Schritten in einem bevorzugten Prozess zur Herstellung von Bobinen der Tabakbahn der in den are flow charts of steps in a preferred process for the production of bobbins of the tobacco web of the 4A 4A und and 4B 4B dargestellten Zigarette, wobei Cigarette shown, wherein 5A 5A die Schritte einer Umwandlung von Tabakrohmaterial in einen Bogen von Tabakbahn darstellt und illustrating the steps of conversion of tobacco raw material into a sheet of tobacco web, and 5B 5B die Schritte einer Umwandlung des Tabakbahnbogens in Bobinen von Tabakbahn darstellt; illustrating the steps of converting the tobacco web sheet into bobbins of tobacco web;
  • 6A 6A ist eine Seitenquerschnittsansicht einer Zigarette, die gemäß einer im Wesentlichen hohlen Ausführungsform der vorliegenden Erfindung konstruiert ist; is a side cross-sectional view of a cigarette constructed in accordance with a substantially hollow embodiment of the present invention;
  • 6B 6B ist eine grafische Darstellung einer Aerosolproduktion gegen die Zeit während jedes Zugs, wie durch eine Zigarette erzeugt, die gemäß der im Wesentlichen hohlen Ausführungsform der vorliegenden Erfindung von is a graphical representation of aerosol production versus time during each train, such as generated by a cigarette in accordance with the substantially hollow embodiment of the present invention 6A 6A konstruiert ist; is constructed;
  • 6C 6C ist ein Layout eines Rauchmessgeräts, das verwendet wurde, um Daten zu erstellen, die in den is a layout of a smoke measuring device that was used to create data in the 6B 6B , . 7B 7B und and 8 8th dargestellt sind; are shown;
  • 7A 7A ist eine Seitenquerschnittsansicht einer Zigarette, die gemäß einer voll gefüllten Ausführungsform der vorliegenden Erfindung konstruiert ist; is a side cross-sectional view of a cigarette constructed in accordance with a fully-filled embodiment of the present invention;
  • 7B 7B ist eine grafische Darstellung einer Aerosolproduktion gegen die Zeit während jedes Zugs, wie durch eine Zigarette erzeugt, die gemäß der voll gefüllten Ausführungsform von is a graphical representation of aerosol production versus time during each train, such as generated by a cigarette in accordance with the fully-filled embodiment of 7A 7A konstruiert ist; is constructed;
  • 8 8th ist ein grafischer Vergleich eines Aerosolvolumens bei jedem sequentiellen Zug, wie durch jede Zigarette von denen, die in Bezug zu den is a graphical comparison of aerosol volume at each sequential train, as indicated by each cigarette of those related to the in 4A 4A , . 6A 6A und and 7A 7A beschrieben sind, abgegeben; are described, dispensed;
  • 9 9 ist eine grafische Darstellung der Beziehung zwischen der Abgabe von Gesamtstoffteilchen (TPM) und des Betrags an Heizvorrichtungsüberlappung über den gefüllten Teil der teilweise gefüllten Zigarette, die gemäß der bevorzugten Ausführungsform ( is a graphical representation of the relationship between the delivery of Gesamtstoffteilchen (TPM) and the amount of Heizvorrichtungsüberlappung over the filled portion of the partially-filled cigarette, which (according to the preferred embodiment 4A 4A ) der vorliegenden Erfindung konstruiert ist; ) Of the present invention is constructed;
  • 10 10 ist eine Seitenquerschnittsansicht einer Zigarette, die gemäß einer zweiten bevorzugten Ausführungsform der vorliegenden Erfindung konstruiert ist; is a side cross-sectional view of a cigarette constructed in accordance with a second preferred embodiment of the present invention;
  • 11 11 ist eine Seitenquerschnittsansicht einer Zigarette, die gemäß einer dritten bevorzugten Ausführungsform der vorliegenden Erfindung konstruiert ist; is a side cross-sectional view of a cigarette constructed in accordance with a third preferred embodiment of the present invention;
  • 12 12 ist eine Seitenquerschnittsansicht einer Heizvorrichtungshalteeinrichtung, die einen weiteren Aspekt der vorliegenden Erfindung verwirklicht; is a side cross sectional view of a Heizvorrichtungshalteeinrichtung embodying a further aspect of the present invention;
  • 13 13 ist eine Seitenansicht einer Heizvorrichtungsanordnung, die einen weiteren Aspekt der vorliegenden Erfindung verwirklicht; is a side view of a heater assembly embodying a further aspect of the present invention;
  • 14 14 ist eine Seitenquerschnittsansicht einer Heizvorrichtungshalteeinrichtung, die einen weiteren Aspekt der vorliegenden Erfindung verwirklicht, die eine elektrische Isolatorschicht verwendet; is a side cross sectional view of a Heizvorrichtungshalteeinrichtung embodying a further aspect of the present invention employing an electrical insulator layer;
  • 15 15 ist eine Seitenquerschnittsansicht einer Heizvorrichtungshalteeinrichtung, die einen Aspekt der vorliegenden Erfindung verwirklicht, die eine elektrische Isolatorschicht verwendet, die eine Nabe bildet; is a side cross sectional view of a Heizvorrichtungshalteeinrichtung embodying an aspect of the present invention employing an electrical insulator coating forming a hub;
  • 16 16 ist eine Seitenquerschnittsansicht einer Heizvorrichtungshalteeinrichtung, die einen Aspekt der vorliegenden Erfindung verwirklicht, die schlangenförmig geformte Heizblattschenkel aufweist; is a side cross sectional view of a Heizvorrichtungshalteeinrichtung embodying an aspect of the present invention having serpentine shaped heater blade legs;
  • 17A 17A ist eine Vorderseitenquerschnittsansicht eines Heizblatts mit einer planen Unterseite, die einer eingeführten Zigarette zugekehrt ist; is a front cross-sectional view of a Heizblatts with a planar bottom which is facing an inserted cigarette;
  • 17B 17B ist eine Vorderseitenquerschnittsansicht eines Heizblatts mit einer winkligen Unterseite, die einer eingeführten Zigarette zugekehrt ist; is a front cross-sectional view of a Heizblatts with an angled bottom that is facing an inserted cigarette;
  • 17C 17C ist eine Vorderseitenquerschnittsansicht eines Heizblatts mit einer gekrümmten Unterseite, die einer eingeführten Zigarette zugekehrt ist; is a front cross-sectional view of a Heizblatts with a curved bottom which is facing an inserted cigarette;
  • 18 18 ist eine Draufsicht auf eine symmetrische Anordnung von Heizblättern in einem ebenen Zustand vor einem Rollen; is a top view of a symmetrical arrangement of Heizblättern in a flat state prior to rolling;
  • 19 19 ist eine Draufsicht auf eine nichtsymmetrische Anordnung von Heizblättern in einem ebenen Zustand vor einem Rollen; is a plan view of a non-symmetrical arrangement of Heizblättern in a flat state prior to rolling;
  • 20 20 ist eine radiale Querschnittsansicht des elektrischen Rauchsystems, das die vorliegende Erfindung verwirklicht, wobei eine alternative Heizvorrichtungsausführungsform dargestellt ist; is a radial cross-sectional view of the electrical smoking system embodying the present invention, wherein an alternative Heizvorrichtungsausführungsform is shown;
  • 21 21 ist eine Längsquerschnittsansicht des Aromapatronenaufnahmehohlraums des elektrischen Rauchsystems von is a longitudinal cross-sectional view of the flavor cartridge receiving cavity of the electrical smoking system of 20 20 , aufgenommen von der Linie A--A von , Taken on line A - A of 20 20 ; ;
  • 22 22 ist eine radiale Querschnittsansicht, die eine andere alternative Heizvorrichtungsausführungsform darstellt; is a radial cross-sectional view illustrating another alternative Heizvorrichtungsausführungsform; und and
  • 23 23 ist eine Längsquerschnittsansicht des Aromapatronenaufnahmehohlraum des elektrischen Rauchsystems von is a longitudinal cross-sectional view of the flavor cartridge receiving cavity of the electrical smoking system of 22 22 , aufgenommen von der Linie B--B von , Taken on line B - B of 22 22 . ,
  • Ausführliche Beschreibung der bevorzugten Ausführungsformen Detailed Description of the Preferred Embodiments
  • Mit Bezug auf die Referring to the 1 1 und and 2 2 stellt eine bevorzugte Ausführungsform der vorliegenden Erfindung ein Rauchsystem illustrates a preferred embodiment of the present invention, a smoking system 21 21 bereit, das eine teilweise gefüllte Füllerzigarette provided that a partially filled cigarette filler 23 23 und einen wiederverwendbaren Anzünder and a reusable lighter 25 25 umfasst. includes. Die Zigarette The cigarette 23 23 ist angepasst, um in ein Behältnis is adapted to engage a container 27 27 an einem vorderen Endteil at a front end portion 29 29 des Anzünders the lighter 25 25 eingeführt zu werden und aus ihm entfernt zu werden. to be inserted and removed from it. Sobald die Zigarette Once the cigarette 23 23 eingeführt ist, wird das Rauchsystem is inserted, the smoking system is 21 21 in ungefähr derselben Weise wie eine herkömmlichere Zigarette verwendet, aber ohne Anzünden oder Glimmen der Zigarette used in about the same way as a more conventional cigarette, but without lighting or smoldering cigarette 23 23 . , Die Zigarette The cigarette 23 23 wird nach einem oder mehreren Zugzyklen verworfen. after one or more puff cycles is discarded. Vorzugsweise liefert jede Zigarette Preferably provides each cigarette 23 23 eine Gesamtzahl von acht Zügen (Zugzyklen) oder mehr pro Rauchgang; a total of eight features (puff cycles) or more per smoke passage; jedoch ist es ein Gegenstand einer zweckmäßigen Konstruktion, um eine geringere oder größere Gesamtanzahl von verfügbaren Zügen anzupassen. However, it is a subject of an appropriate design to fit a lesser or greater total number of available features.
  • Der Anzünder the lighter 25 25 umfasst ein Gehäuse includes a housing 31 31 mit einem vorderen und hinteren Gehäuseteil with a front and rear housing part 33 33 und and 35 35 . , Eine oder mehrere Batterien One or more batteries 35a 35a sind im hinteren Gehäuseteil are in the rear housing part 35 35 entfernbar angeordnet und führen Energie zu einer Mehrzahl von elektrisch widerstandsbehafteten Heizelementen removably disposed and perform power to a plurality of electrically resistive heating elements 37 37 zu, die im vorderen Gehäuseteil to that in the front housing part 33 33 angrenzend an das Behältnis adjacent to the container 27 27 angeordnet sind. are arranged. Eine Steuerschaltung A control circuit 41 41 im vorderen Gehäuseteil in the front housing part 33 33 erstellt eine elektrische Verbindung zwischen den Batterien creates an electrical connection between the batteries 35a 35a und den Heizelementen and the heating elements 37 37 . , Vorzugsweise ist der hintere Teil Preferably, the rear portion 35 35 angepasst, um leicht geöffnet und geschlossen zu werden, wie z. adapted to be easily opened and closed such. B. mit Schrauben oder Einrastkomponenten, um eine Ersetzung der Batterien zu erleichtern. As with screws or Einrastkomponenten to facilitate replacement of the batteries. Wenn gewünscht, kann eine elektrische Buchse oder Kontakte zur Wiederaufladung der Batterien mit Haushaltsstrom oder dergleichen vorgesehen sein. If desired, an electrical socket or contacts for recharging the batteries can be of household current or the like.
  • Vorzugsweise ist der vordere Gehäuseteil Preferably, the front housing part 33 33 mit dem hinteren Gehäuseteil with the rear housing part 35 35 entfernbar verbunden, wie z. removably connected, such. B. mit einer Schwalbenschwanzverbindung oder einer Buchsenpassung. As with a dovetail joint or a Buchsenpassung. Das Gehäuse the housing 31 31 ist vorzugsweise aus einem harten wärmebeständigen Material hergestellt. is preferably made of a hard heat-resistant material. Bevorzugte Materialien umfassen metallische oder bevorzugter polymere Materialien. Preferred materials include metallic or, more preferably polymeric materials. Vorzugsweise weist das Gehäuse Preferably, the housing 31 31 Gesamtabmessungen von etwa 10,7 cm mal 3,8 cm mal 1,5 cm auf, so dass es bequem in die Hand eines Rauchers passen kann. Overall dimensions of about 10.7 cm by 3.8 cm by 1.5 cm, so that it may fit comfortably in the hand of a smoker.
  • Die Batterien The batteries 35a 35a sind so dimensioniert, dass sie ausreichend Energie für die Heizvorrichtungen are dimensioned so that they sufficient power for the heaters 37 37 liefern, um wie beabsichtigt zu funktionieren und umfassen vorzugsweise einen ersetzbaren und wiederaufladbaren Typ. supply in order to function as intended and preferably comprise a replaceable and rechargeable type. Alternative Energiequellen sind geeignet, wie z. Alternative energy sources are capable of such. B. Kondensatoren. As capacitors. In der bevorzugten Ausführungsform umfasst die Energiequelle vier Nickel-Cadmium-Batteriezellen, die mit einer Leerlauf-Gesamtspannung von etwa 4,8 bis 5,6 Volt in Reihe geschaltet sind. In the preferred embodiment the power source comprises four nickel-cadmium battery cells connected with an idle-total voltage of about 4.8 to 5.6 volts in series. Die Merkmale, die für die Energiequelle erforderlich sind, werden jedoch im Hinblick auf die Merkmale von anderen Komponenten im Rauchsystem The features that are required for the energy source, but in terms of the characteristics of other components in the smoking system 21 21 ausgewählt, insbesondere den Merkmalen der Heizelemente selected, in particular the characteristics of the heating elements 37 37 . , Das US-Patent No. US Patent No. 5,144,962 (PM 1345) beschreibt mehrere Typen von Energiequellen, die in Verbindung mit dem Rauchsystem der vorliegenden Erfindung nützlich sind, wie z. 5,144,962 (PM 1345) describes several types of power sources useful in connection with the smoking system of the present invention, such. B. wiederaufladbare Batteriequellen und Energieanordnungen, die einen Kondensator umfassen, der durch eine Batterie wiederaufladbar ist. As rechargeable battery sources and power arrangements which comprise a capacitor which is recharged by a battery.
  • Indem nun auf Referring now to 3 3 Bezug genommen wird, trägt der vordere Gehäuseteil Reference is made, are borne by the front housing part 33 33 des Anzünders the lighter 25 25 eine im Wesentlichen zylindrische Heizvorrichtungshalteeinrichtung a substantially cylindrical Heizvorrichtungshalteeinrichtung 39 39 , die die Zigarette , The cigarette the 23 23 gleitend aufnimmt. slidably receive. Die Heizvorrichtungshalteeinrichtung the Heizvorrichtungshalteeinrichtung 39 39 beherbergt die Heizelemente houses the heating elements 37 37 und ist angepasst, um eine eingeführte Zigarette and is adapted to an imported cigarette 23 23 in einer festen Beziehung zu den Heizelementen in a fixed relation to the heating elements 37 37 zu tragen, so dass die Heizelemente to wear, so that the heating elements 37 37 neben der Zigarette an etwa derselben Stelle entlang jeder Zigarette positioniert sind. are positioned adjacent the cigarette approximately the same location along each cigarette. Die Stelle, wo jedes Heizelement The place where each heating element 37 37 gegen (oder in Wärmekontakt ist mit einer) eine voll eingeführten Zigarette against (or is in thermal contact with a) a fully inserted cigarette 23 23 anliegt, wird hierin als Heizvorrichtungsfußabdruck bezeichnet. is applied, is referred to herein as Heizvorrichtungsfußabdruck.
  • Um eine konsistente Platzierung der Heizelemente A consistent placement of the heating elements 37 37 in Bezug zu jeder Zigarette with respect to each cigarette 23 23 von Zigarette zu Zigarette zu gewährleisten, ist die Heizvorrichtungshalteeinrichtung ensuring of cigarette to cigarette, is the Heizvorrichtungshalteeinrichtung 39 39 mit einem Anschlag with a stop 182 182 versehen, gegen den die Zigarette während ihrer Platzierung im Anzünder provided against which the cigarette during their placement in lighter 25 25 gezwängt wird. is forced. Andere Hilfsmittel zur Einrichtung der Zigarette Other aids for the establishment of the cigarette 23 23 in Bezug zum Anzünder in relation to the igniter 25 25 könnten stattdessen verwendet werden. could be used instead.
  • Der vordere Gehäuseteil The front housing part 33 33 des Anzünders the lighter 25 25 umfasst auch eine elektrische Steuerschaltungsanordnung also includes an electrical control circuitry 41 41 , die eine vorbestimmte Energiemenge von der Energiequelle Having a predetermined amount of energy from the energy source 35a 35a an die Heizelemente to the heating elements 37 37 abgibt. emits. In der bevorzugten Ausführungsform umfasst die Heizvorrichtungshalteeinrichtung In the preferred embodiment, comprises Heizvorrichtungshalteeinrichtung 39 39 acht in Umfangsrichtung beabstandete Heizelemente eight circumferentially spaced heating elements 37 37 , die mit dem Behältnis That with the container 27 27 konzentrisch ausgerichtet und von einer Schlangenform sind. concentrically aligned and are of a serpentine form. Einzelheiten der Heizvorrichtung Details of the heating device 37 37 sind in der gemeinsam übertragenen US-Serial-No. are described in commonly assigned US Ser. 07/943,504 (PM 1550), die hiermit mitanhängig ist, und in der gemeinsam übertragenen US-Patent-No. 07 / 943,504 (PM 1550), which is hereby mitanhängig, and in commonly assigned US Patent No. 5,388,594 (PM 1697) veranschaulicht und beschrieben. 5,388,594 (PM 1697) illustrated and described. Zusätzliche Heizvorrichtungshalteeinrichtungen additional Heizvorrichtungshalteeinrichtungen 37 37 , die als Teil des Anzünders , As part of the lighter 25 25 betreibbar sind, umfassen diejenigen, die offenbart sind in der gemeinsam übertragenen mitanhängigen US-Patentanmeldung-Serial-No.–, eingereicht am 6. Januar 1995 (Vertreterzeichen No. PM 1729B CIP II); are operable, include those disclosed in commonly assigned copending U.S. Patent Application Serial No.-, filed January 6, 1995 (Attorney Docket No. PM 1729B CIP II); in der gemeinsam übertragenen mitanhängigen US-Serial-No. in commonly assigned co-pending US Ser. 08/291,690, eingereicht am 16. August 1994 (Vertreterzeichen No. PM 1719); 08 / 291.690, filed August 16, 1994 (Attorney Docket No. PM 1719); und in dem späteren Teil dieser Beschreibung, der mit Bezug auf die and in the later part of this description, with reference to the 13 13 bis to 23 23 gegeben wird. is given. Vorzugsweise werden die Heizvorrichtungen Preferably, the heaters are 37 37 einzeln durch die Energiequelle individually by the power source 35a 35a unter der Steuerung der Steuerschaltung under the control of the control circuit 41 41 mit Energie beaufschlagt, um die Zigarette energized to the cigarette 23 23 vorzugsweise achtmal an beabstandeten Stellen um die Peripherie der Zigarette preferably eight times at spaced locations about the periphery of the cigarette 23 23 zu erhitzen. to heat. Die Erhitzung erteilt acht Züge von der Zigarette The heating issued eight trains of the cigarette 23 23 , wie es üblicherweise mit dem Rauchen einer herkömmlicheren Zigarette erzielt wird. , As is commonly achieved with the smoking of a more traditional cigarette. Es kann bevorzugt sein, mehr als eine Heizvorrichtung gleichzeitig für einen oder mehrere der Züge zu feuern. It may be preferred over a heater at the same time to fire one or more of the trains.
  • Eine andere bevorzugte Heizvorrichtungsanordnung ist in der mitanhängigen gemeinsam übertragenen US-Patentanmeldung-Serial-No. Another preferred heater arrangement is described in copending commonly assigned US Patent Application Serial No. 08/224,848, eingereicht am B. April 1994 (PM-1729B), dargelegt. 08 / 224.848, filed as April 1994 (PM-1729B) presented. Es wird zurück auf It will return to 2 2 Bezug genommen. Reference is made. Vorzugsweise wird die Schaltungsanordnung Preferably, the circuit arrangement is 41 41 durch einen zugbetätigten Sensor by a puff-actuated sensor 45 45 aktiviert, der empfindlich für entweder Änderungen im Druck oder Änderungen in der Luftstromgeschwindigkeit ist, die bei Einleitung eines Zugs an der Zigarette enabled, which is sensitive to either changes in pressure or changes in air flow speed at the initiation of a train on the cigarette 23 23 durch einen Raucher auftreten. caused by a smoker. Der zugbetätigte Sensor The Cable-sensor 45 45 ist vorzugsweise im vorderen Gehäuseteil is preferably in the front housing part 33 33 des Anzünders the lighter 25 25 angeordnet und steht mit einem an die Zigarette arranged and communicates with a the cigarette 23 23 angrenzenden Raum im Innern der Heizvorrichtungshalteeinrichtung adjacent room inside the Heizvorrichtungshalteeinrichtung 39 39 durch einen Durchgangsweg in Verbindung, der sich durch einen Abstandshalter an der Basis der Heizvorrichtungshalteeinrichtung through a passageway in connection extending through a spacer at the base of Heizvorrichtungshalteeinrichtung 39 39 und, wenn gewünscht, eine Zugsensorröhre (nicht dargestellt) erstreckt. and, if desired, a Zugsensorröhre (not shown). Ein zugbetätigter Sensor A sensor zugbetätigter 45 45 , der zur Verwendung im Rauchsystem Suitable for use in the smoking system 21 21 geeignet ist, wird in dem gemeinsam übertragenen US-Patent No. is suitable, is described in commonly assigned U.S. Patent No. 5,060,671 (PM 1337) beschrieben. 5,060,671 (PM 1337) described. Der Zugsensor the tension sensor 45 45 umfasst vorzugsweise einen Siliciumsensor Modell 163PCO1D35, der von der MikroSwitch Division of Honeywell Inc., Freeport, Illinois, hergestellt wird. preferably comprises a silicon sensor model 163PCO1D35 which is manufactured by Micro Switch Division of Honeywell Inc., Freeport, Illinois. Es ist auch erfolgreich demonstriert worden, dass Strom-erfassende Geräte, wie z. It has also been successfully demonstrated that current-sensing devices such. B. diejenigen, die Hitzdrahtanemometrieprinzipien verwenden, zum Aktivieren eines geeigneten der Heizelemente As those who use Hitzdrahtanemometrieprinzipien, for activating an appropriate one of the heating elements 37 37 bei Detektion einer Änderung im Luftstrom nützlich sind. are useful in detecting a change in the airflow. Sobald sie durch den Sensor Once through the sensor 45 45 aktiviert ist, lenkt die Steuerschaltungsanordnung is activated, directs the control circuitry 41 41 einen elektrischen Strom zu einem geeigneten der Heizelemente an electric current to an appropriate one of the heating elements 37 37 . ,
  • Ein Anzeiger an indicator 51 51 ist an einer Stelle entlang dem Äußeren des Anzünders at a location along the exterior of the lighter 25 25 vorgesehen, vorzugsweise auf dem vorderen Gehäuseteil provided, preferably on the front housing part 33 33 , um die Anzahl von Zügen anzuzeigen, die in einem Rauchgang einer Zigarette To view the number of trains in a flue passage of a cigarette 23 23 übrig sind. are left. Der Anzeiger the Gazette 51 51 umfasst vorzugsweise eine siebensegmentige Flüssigkristallanzeige. preferably comprises a siebensegmentige liquid crystal display. In der bevorzugten Ausführungsform zeigt der Anzeiger In the preferred embodiment, the indicator displays 51 51 die Ziffer "8" an, wenn ein Zigarettendetektor the number "8" when a cigarette detector 53 53 die Anwesenheit einer Zigarette in der Heizvorrichtungshalteeinrichtung the presence of a cigarette in Heizvorrichtungshalteeinrichtung 39 39 detektiert. detected. Der Detektor the detector 53 53 umfasst vorzugsweise einen Lichtsensor an der Basis der Heizvorrichtungshalteeinrichtung preferably comprises a light sensor at the base of Heizvorrichtungshalteeinrichtung 39 39 , der detektiert, wenn ein Lichtstrahl von einer eingeführten Zigarette That detects when a beam of light from an inserted cigarette 23 23 wegreflektiert wird. is reflected away. Daraufhin liefert der Zigarettendetektor Thereupon, the cigarette detector provides 53 53 ein Signal zur Schaltungsanordnung a signal to the circuit arrangement 41 41 , die wiederum als Reaktion ein Signal zum Anzeiger , In turn, in response a signal to the indicator 51 51 liefert. supplies. Die Anzeige der Ziffer "8" auf dem Anzeiger The display of the digit "8" on the indicator 51 51 spiegelt wider, dass die acht Züge, die auf jeder Zigarette reflects that the eight puffs provided on each cigarette 23 23 bereitgestellt werden, verfügbar sind, dh keines der Heizelemente provided are available, ie, none of the heating elements 37 37 ist aktiviert worden, um die Zigarette has been activated to the cigarette 23 23 zu erhitzen. to heat. Nachdem die Zigarette After the cigarette 23 23 voll geraucht worden ist, zeigt der Anzeiger die Ziffer "0" an. has been fully smoked, the indicator displays the digit "0". Wenn die Zigarette When the cigarette 23 23 aus dem Anzünder from the lighter 25 25 entfernt ist, detektiert der Zigarettendetektor is removed, the cigarette detector detects 53 53 nicht länger eine Anwesenheit einer Zigarette no longer a presence of a cigarette 23 23 , und der Anzeiger And the indicator 51 51 wird ausgeschaltet. is turned off. Der Zigarettendetektor The cigarette detector 53 53 wird so moduliert, dass er einen Lichtstrahl nicht konstant emittiert, was sonst einen unnötigen Abfluss bei der Energiequelle is modulated so that it does not constantly emit a light beam, which otherwise an unnecessary drain on the power source 35a 35a erzeugen würde. would generate. Ein bevorzugter Zigarettendetektor A preferred cigarette detector 53 53 , der zur Verwendung mit dem Rauchsystem Suitable for use with the smoking system 21 21 geeignet ist, ist ein Lichtsensor vom Typ OPR5005, der von OPTEX Technology, Inc., 1215 West Crosby Road, Carollton, Texas 75006, USA, hergestellt wird. is suitable, is a light sensor type OPR5005 provided by OPTEX Technology, Inc., 1215 West Crosby Road, Carrollton, Texas 75006, USA, is manufactured.
  • In der Alternativen zur Anzeige des Rests der Zugzählung kann die Detektoranzeige stattdessen angeordnet sein, um anzuzeigen, ob das System aktiv oder inaktiv ("ein" oder "aus") ist. In the alternative to displaying the remainder of the Zugzählung the detector display may instead be arranged to indicate whether the system is active or inactive ( "on" or "off").
  • Als eine von mehreren möglichen Alternativen zur Verwendung des vorstehend angegebenen Zigarettendetektors As one of several possible alternatives to using the above-mentioned cigarette detector 53 53 kann ein mechanischer Schalter (nicht dargestellt) vorgesehen sein, um die Anwesenheit oder Abwesenheit einer Zigarette a mechanical switch may be provided (not shown) to detect the presence or absence of a cigarette 23 23 zu detektieren, und es kann eine Rücksetztaste (nicht dargestellt) zum Rücksetzen der Schaltungsanordnung to detect, and it may be a reset button (not shown) to reset the circuit arrangement 41 41 vorgesehen sein, wenn eine neue Zigarette in den Anzünder be provided when a new cigarette into the lighter 25 25 eingeführt wird, z. is introduced, z. B., um zu bewirken, dass der Anzeiger As to cause the indicator 51 51 die Ziffer "8" usw. anzeigt. displays the digit "8", etc.. Energiequellen, Schaltungsanordnung, zugbetätigte Sensoren und Anzeiger, die bei dem Rauchsystem Energy sources, circuitry, Cable-controlled sensors and indicators, wherein the smoking system 21 21 der vorliegenden Erfindung nützlich sind, sind in der gemeinsam übertragenen US-Patent-No. of the present invention are useful are described in commonly assigned US Patent No. 5,060,671 (PM 1337) und der gemeinsam übertragenen US-Stammanmeldung-Serial-No. 5,060,671 (PM 1337) and commonly assigned US parent application Serial No. 07/943,504 (PM 1550) beschrieben. 07 / 943,504 (PM 1550) described.
  • Mit Bezug nun auf die Referring now to the 4A 4A und and 4b 4b umfasst die Zigarette includes the cigarette 23 23 , wie gemäß der bevorzugten Ausführungsform der vorliegenden Erfindung konstruiert, einen Tabakstrang , As constructed according to the preferred embodiment of the present invention to provide a tobacco rod 60 60 und ein Filtermundstück and a filter mouthpiece 62 62 , die mit Belagpapier The tipping paper 64 64 miteinander verbunden sind. are connected together.
  • Die teilweise gefüllte Füllerzigarette The filler cigarette partially filled 23 23 weist vorzugsweise einen im Wesentlichen konstanten Durchmesser entlang ihrer Länge auf und die wie herkömmlichere Zigaretten vorzugsweise zwischen etwa 7,5 mm und 8,5 mm im Durchmesser ist, so dass das Rauchsystem preferably has a substantially constant diameter along their length and the like more traditional cigarettes, is preferably between about 7.5 mm and 8.5 mm in diameter so that the smoking system 21 21 einem Raucher ein vertrautes "Mundgefühl" liefert. a smoker provides a familiar "mouth feel". In der bevorzugten Ausführungsform ist die Zigarette In the preferred embodiment, the cigarette 23 23 62 mm in der Gesamtlänge, wodurch die Verwendung von herkömmlichen Verpackungsmaschinen beim Verpacken der Zigaretten 62 mm in overall length, thereby allowing the use of conventional packaging machines in the packaging of the cigarettes 23 23 erleichtert wird. is facilitated. Die kombinierte Länge des Mundstückfilters The combined length of the mouthpiece filter 104 104 und des Freistromfilters and the free-flow filter 102 102 beträgt vorzugsweise 30 mm. is preferably 30 mm. Das Belagpapier erstreckt sich vorzugsweise etwa 6 mm über den Tabakstrang The tipping paper preferably extends approximately 6 mm over the tobacco rod 60 60 . , Die Gesamtlänge des Tabakstrangs The total length of the tobacco rod 62 62 beträgt vorzugsweise 32 mm. is preferably 32 mm. Andere Verhältnisse, Längen und Durchmesser können statt denjenigen, die vorstehend angegeben sind, für die bevorzugte Ausführungsform ausgewählt werden. Other ratios, lengths and diameters may be held to those indicated above, are selected for the preferred embodiment.
  • Der Tabakstrang The tobacco rod 60 60 der Zigarette the cigarette 23 23 umfasst vorzugsweise eine Tabakbahn preferably includes a tobacco web 66 66 , die in eine röhrenförmige (zylindrische) Form gefaltet worden ist. That has been folded into a tubular (cylindrical) form.
  • Eine Umhüllung a serving 71 71 umhüllt innig die Tabakbahn intimately wrapped tobacco web 66 66 und wird entlang einer Längsnaht zusammengehalten, wie es in einer Konstruktion von herkömmlicheren Zigaretten üblich ist. and is held together along a longitudinal seam as is common in construction of more traditional cigarettes. Die Umhüllung the envelope 71 71 hält die Tabakbahn keeps the tobacco web 66 66 in einem umwickelten Zustand um ein Freistromfilter in a wrapped condition about a free-flow filter 74 74 und einen Tabakeinsatz and a plug of tobacco 80 80 . ,
  • Vorzugsweise ist das Zigarettenumhüllungspapier Preferably, the cigarette wrapper paper 71 71 innig um die Tabakbahn intimately about the tobacco web 66 66 gewickelt, um ein äußeres Aussehen und Gefühl einer herkömmlicheren Zigarette zu verleihen. wound to give an external appearance and feel of a conventional cigarette. Es ist gefunden worden, dass ein besser schmeckender Rauch erzielt wird, wenn das Umhüllungspapier It has been found that a better tasting smoke is achieved when the wrapping paper 71 71 ein Standardtyp von Zigarettenpapier ist, vorzugsweise ein Flachspapier von etwa 20 bis 50 CORESTA (definiert als die Menge an Luft, gemessen in Kubikzentimetern, die durch einen Quadratzentimeter von Material, z. B. einen Papierbogen, in einer Minute bei einem Druckabfall von 1,0 Kilopascal hindurchtritt) und bevorzugter von etwa 30 bis 45 CORESTA, ein Flächengewicht von etwa 23 bis 35 Gramm pro Quadratmeter (g/m 2 ), und bevorzugter etwa 23 bis 30 g/m 2 , und einer Füllerbeladung (vorzugsweise Calciumcarbonat) von etwa 23 bis etwa 25 Gew.-% und bevorzugter 28 bis 33 Gew.%. a standard type of cigarette paper, preferably a plain paper of about 20 to 50 CORESTA (defined as the amount of air, measured in cubic centimeters, a sheet of paper through a square centimeter of material, eg. B., in one minute at a pressure drop of 1, 0 kilopascals passes) and more preferably (from about 30 to 45 CORESTA, a basis weight of about 23 to 35 grams per square meter g / m 2), and more preferably about 23 to 30 g / m 2, and a filler loading (preferably calcium carbonate) of approximately 23 to about 25 wt .-% and more preferably 28 to 33 wt.%.
  • Das Umhüllungspapier The wrapping paper 71 71 enthält vorzugsweise wenig oder kein Citrat oder andere Verbrennungsmodifizierter, wobei sich bevorzugte Niveaus von Citrat von 0 bis etwa 2,6 Gew.-% des Umhüllungspapiers preferably contains little or no citrate or other combustion-modified, with preferred levels of citrate from 0 to about 2.6 wt .-% of the wrapping paper 71 71 und bevorzugter weniger als 1% erstrecken. and more preferably less than 1% stretch.
  • Die Tabakbahn The tobacco web 66 66 selbst umfasst vorzugsweise eine Trägerbahn itself preferably comprises a carrier web 68 68 und eine Schicht von Tabakaromamaterial and a layer of tobacco flavor material 70 70 , die entlang der inneren Oberfläche der Trägerbahn Along the inner surface of the carrier web 68 68 angeordnet ist. is arranged. Am Mundstückende At the mouthpiece end 72 72 des Tabakstrangs the tobacco rod 60 60 sind die Tabakbahn are the tobacco web 66 66 zusammen mit der Umhüllung together with the sheath 71 71 um den röhrenförmigen Freistromfilterstab about the tubular free-flow filter rod 74 74 herumgewickelt. wound. Der Freistromfüller The free-flow filler 74 74 liefert eine strukturelle Definition und Unterstützung an dem Mundstückende provides structural definition and support at the mouthpiece end 72 72 des Tabakstrangs the tobacco rod 60 60 und ermöglicht, dass Aerosol aus dem Inneren des Tabakstrangs and allowing the aerosol from the interior of the tobacco rod 60 60 mit einem minimalen Druckabfall abgesogen wird. is sucked with a minimal pressure drop. Das Freistromfilter The free-flow filter 74 74 wirkt auch als eine Durchflussverengung an dem Mundstückende also acts as a flow constriction at the tipped end 72 72 des Tabakstrangs the tobacco rod 60 60 , wovon es heißt, dass es hilft, die Bildung von Aerosol während eines Zugs an der Zigarette Of which it is said that it helps the formation of aerosol during a puff on the cigarette 23 23 zu fördern. to promote. Das Freistromfilter ist vorzugsweise mindestens 7 Millimeter lang, um eine Maschinenhandhabung zu erleichtern und ist vorzugsweise ringförmig, obwohl andere Formen und Typen von Filtern niedrigen Wirkungsgrads geeignet sind, einschließlich zylindrischer Filterstäbe. The free-flow filter is preferably at least 7 millimeters long to facilitate machine handling and is preferably annular, although other shapes and types of low efficiency filters are suitable, including cylindrical filter plugs.
  • Am freien Ende At the free end 78 78 des Tabakstrangs the tobacco rod 60 60 sind die Tabakbahn are the tobacco web 66 66 zusammen mit der Umhüllung together with the sheath 71 71 um einen zylindrischen Tabakeinsatz about a cylindrical tobacco plug 80 80 gewickelt. wound. Vorzugsweise ist der Tabakeinsatz Preferably, the tobacco plug 80 80 getrennt von der Tabakbahn separately from the tobacco web 66 66 konstruiert und umfasst eine verhältnismäßig kurze Säule von geschnittenem Füllertabak, der in einer Einsatzumhüllung constructed and comprises a relatively short column of cut filler tobacco, which in an insert envelope 84 84 umhüllt worden ist und durch sie zurückgehalten wird. has been wrapped and retained by them.
  • Vorzugsweise wird der Tabakeinsatz Preferably, the tobacco plug is 80 80 auf einer herkömmlichen Zigarettenstrangherstellungsmaschine konstruiert, wobei geschnittener Füller (vorzugsweise gemischt) auf einem Laufband in einen fortlaufenden Strang von Tabak luftgebildet wird und mit einem fortlaufenden Band von Einsatzumhüllung constructed on a conventional cigarette rod making machine wherein cut filler (preferably blended) on a treadmill in a continuous strand of tobacco is air formed with a continuous band of wrapping use 84 84 umhüllt wird, das dann entlang seiner Längsnaht verklebt und wärmeverschweißt wird. which is then glued along its longitudinal seam and heat sealed is coated. Jedoch ist gemäß der bevorzugten Ausführungsform der vorliegenden Erfindung die Einsatzumhüllung However, according to the preferred embodiment of the present invention is the use of casing 84 84 vorzugsweise aus einer Cellulosebahn von wenig oder keinen Füller-, Schlichte- oder Verbrennungszusatzmitteln (jedes an Niveaus unter 0,5 Gew.-%) und vorzugsweise wenig oder kleiner Schlichte konstruiert. preferably from a cellulosic web of little or no filler, sizing or burn additives (each at levels below 0.5 wt .-%) is constructed and preferably little or smaller size. Vorzugsweise weist die Tabakeinsatzumhüllung Preferably, the tobacco plug wrap 84 84 ein niedriges Flächengewicht von unter 15 Gramm pro Quadratmeter und bevorzugter etwa 13 Gramm pro Quadratmeter auf. a low basis weight of below 15 grams per square meter and more preferably about 13 grams per square meter. Die Tabakeinsatzumhüllung The tobacco plug wrap 84 84 weist vorzugsweise eine hohe Permeabilität im Bereich von etwa 20000 bis 35000 CORESTA auf und bevorzugter im Bereich von etwa 25000 bis 35000 CORESTA, und ist vorzugsweise aus Weichholzfaserzellstoff, Cellulose vom Abaca-Typ oder anderem langfaserigem Zellstoff konstruiert. preferably has a high permeability in the range of about 20,000 to 35,000 CORESTA and more preferably in the range of about 25,000 to 35,000 CORESTA, and cellulose from the abaca-type cellulose or other long-fiber is preferably made from soft wood fiber pulp, constructed. Solche Papiere sind von der Papierfabrik Schneller und Hoescht GMBH, Postfach 1155, D-76584, Gernsback, DEUTSCHLAND, erhältlich; Such papers are available from Papierfabrik Fast and Hoescht GMBH, Postfach 1155, D-76584, Gernsback, GERMANY; ein anderes Papier, das zur Verwendung als die Einsatzumhüllung another paper suitable for use as the feed enclosure 84 84 geeignet ist, ist das Papier TW 2000 von DeMauduit of Euimperle, FRANKREICH, mit dem Zusatz von Carboxymethylcellulose bei einem Niveau von 2,5 Gew.-%. is suitable, the paper TW 2000 by DeMauduit of Euimperle, FRANCE, with the addition of carboxymethyl cellulose at a level of 2.5 wt .-%.
  • Die Tabakstrangherstellungsmaschine wird so betrieben, dass eine Tabakstrangdichte von etwa 0,17 bis 0,30 Gramm pro Kubikzentimeter (g/cc) geliefert wird, aber bevorzugter im Bereich von mindestens 0,20 bis 0,30 g/cc und am bevorzugtesten zwischen etwa 0,24 bis 0,28 g/cc. The tobacco rod making machine is operated so that a tobacco rod density of about 0.17 to 0.30 grams per cubic centimeter is supplied (g / cc), but more preferably in the range of at least 0.20 to 0.30 g / cc and most bevorzugtesten between about from 0.24 to 0.28 g / cc. Die erhöhten Dichten werden zur Vermeidung von losen Enden an dem freien Ende The elevated densities are for the avoidance of loose ends at the free end 78 78 des Tabakstrangs the tobacco rod 60 60 bevorzugt. prefers. Jedoch versteht es sich, dass die niedrigeren Strangdichten ermöglichen, dass die Tabaksäule However, it is understood that allow the lower strand densities that the tobacco column 82 82 einen größeren Anteil an Aerosol und Aroma zum Rauch beiträgt. contributes a greater proportion of aerosol and flavor to the smoke. Demgemäß muss ein Gleichgewicht zwischen einer Aerosolabgabe (was eine niedrige Strangdichte in der Tabaksäule Accordingly, must strike a balance between aerosol delivery (which is a low rod density in the tobacco column 82 82 begünstigt) und der Vermeidung von losen Enden (was die erhöhten Bereiche von Strangdichten begünstigt) gebildet werden. favored) and the avoidance of loose ends (which favors elevated regions of strand densities) are formed.
  • Die Tabaksäule The tobacco column 84 84 umfasst vorzugsweise geschnittenen Füller einer Mischung von für die Industrie typischen Tabaken, einschließlich Mischungen, die Bright-, Burley- und Orient-Tabake umfassen, zusammen mit fakultativ rekonstituierten Tabaken und anderen Mischungskomponenten, einschließlich herkömmlicher Zigarettenaromen. preferably comprises cut filler comprising a blend of tobaccos typical of the industry, including blends comprising bright, burley and oriental tobaccos together with, optionally, reconstituted tobaccos and other blend components, including traditional cigarette flavors. Jedoch umfasst in der bevorzugten Ausführungsform der geschnittene Füller der Tabaksäule However, in the preferred embodiment, the cut filler of the tobacco column 84 84 eine Mischung von Bright-, Burly- und Orient-Tabaken bei dem Verhältnis von etwa 45:30:25 für den US-Markt, ohne Einschluss von rekonstituierten Tabaken oder jeglichem Nach-dem-Schnitt-Aromastoff. a mixture of Bright-, Burly- and oriental tobaccos at the ratio of approximately 45:30:25 for the US market, without inclusion of reconstituted tobaccos or any after-the-cut flavor. Fakultativ kann eine expandierte Tabakkomponente in die Mischung eingeschlossen sein, um die Strangdichte anzupassen, und Aromen können hinzugefügt werden. Optional an expanded tobacco component may be included in the blend to adjust rod density, and flavors may be added.
  • Der fortlaufende Tabakstrang, der wie vorstehend beschrieben gebildet ist, wird gemäß einer vorbestimmten Einsatzlänge für den Tabakeinsatz The continuous tobacco rod formed as described above is, according to a predetermined insertion length for the tobacco plug 80 80 geschnitten. cut. Diese Länge beträgt vorzugsweise mindestens 7 mm, um eine Maschinenhandhabung zu erleichtern. This length is preferably at least 7 mm in order to facilitate machine handling. Jedoch kann die Länge von etwa 7 mm bis 25 mm oder mehr variieren, abhängig von Präferenzen bei der Zigarettenkonstruktion, was in der Beschreibung, die folgt mit besonderem Bezug auf die However, the length of about 7 mm to 25 mm or more can vary, depending on preferences in cigarette design which in the description that follows with particular reference to the 4A 4A und and 4b 4b ersichtlich wird. is visible.
  • Allgemein gesagt, wird die Länge 86 des Tabakeinsatzes Generally speaking, the length 86 of the tobacco plug is 80 80 vorzugsweise in Bezug zur Gesamtlänge preferably in relation to the total length 88 88 des Tabakstrangs the tobacco rod 60 60 eingestellt, so dass ein Hohlraum set, so that a cavity 90 90 entlang dem Tabakstrang along the tobacco rod 60 60 zwischen dem Freistromfilter between the free-flow filter 74 74 und dem Tabakeinsatz and tobacco use 80 80 begrenzt wird. is limited. Der Hohlraum the cavity 90 90 entspricht einem ungefüllten Teil des Tabakstrangs corresponds to an unfilled portion of the tobacco rod 60 60 und befindet sich in unmittelbarer fluider Verbindung mit dem Mundstück and is in immediate fluid communication with the mouthpiece 62 62 durch das Freistromfilter through the free-flow filter 74 74 des Tabakstrangs the tobacco rod 60 60 . ,
  • Indem man besonders auf By particularly on 4A 4A Bezug nimmt, wird die Länge 86 des Tabakeinsatzes Refers, the length 86 of the tobacco plug is 80 80 und seine relative Position entlang dem Tabakstrang and its relative position along the tobacco rod 60 60 auch in Bezug zu Merkmalen der Heizelemente also with regard to characteristics of the heating elements 37 37 ausgewählt. selected. Wenn eine Zigarette richtig gegen den Anschlag If a cigarette right against the stop 182 182 der Heizvorrichtungshalteeinrichtung the Heizvorrichtungshalteeinrichtung 39 39 positioniert ist, berührt ein Teil is positioned, contacts a part of 92 92 von jedem Heizelement of each heating element 37 37 den Tabakstrang the tobacco rod 60 60 entlang einem Gebiet des Tabakstrangs along a region of the tobacco rod 60 60 . , Dieses Gebiet einer Berührung wird als ein Heizvorrichtungsfußabdruck This region of contact is referred to as a Heizvorrichtungsfußabdruck 94 94 bezeichnet. designated. Der Heizvorrichtungsfußabdruck the Heizvorrichtungsfußabdruck 94 94 (wie mit einem Doppelpfeil in (As with a double arrow in 4A 4A dargestellt) ist nicht Teil der Zigarettenstruktur selbst, sondern ist stattdessen eine Repräsentation von demjenigem Gebiet des Tabakstrangs shown) is not part of the cigarette structure itself, but is instead a representation of demjenigem area of ​​the tobacco rod 60 60 , wo man erwarten würde, dass das Heizelement Where one would expect that the heating element 37 37 betriebsfähige Heiztemperaturen während eines Rauchens der Zigarette operational heating temperatures during smoking of the cigarette 23 23 erreicht. reached. Weil sich die Heizelemente Because the heating elements 37 37 in einem festen Abstand at a fixed distance 96 96 von dem Anschlag from the abutment 182 182 der Heizvorrichtungshalteeinrichtung the Heizvorrichtungshalteeinrichtung 39 39 befinden, lokalisiert sich der Heizvorrichtungsfußabdruck are, the localized Heizvorrichtungsfußabdruck 94 94 konsistent entlang dem Tabakstrang consistent along the tobacco rod 60 60 mit demselbem vorbestimmten Abstand with demselbem predetermined distance 96 96 vom freien Ende from the free end 78 78 des Tabakstrangs the tobacco rod 60 60 für jede Zigarette for each cigarette 23 23 , die voll im Anzünder Which fully in lighter 25 25 eingeführt ist. is introduced.
  • Vorzugsweise werden die Länge des Tabakeinsatzes Preferably, the length of the tobacco plug are 80 80 , die Länge des Heizvorrichtungsfußabdrucks , The length of the Heizvorrichtungsfußabdrucks 94 94 und der Abstand zwischen dem Heizvorrichtungsfußabdruck and the distance between the Heizvorrichtungsfußabdruck 94 94 und dem Anschlag and the stop 182 182 so ausgewählt, dass sich der Heizvorrichtungsfußabdruck selected so that the Heizvorrichtungsfußabdruck 94 94 über den Tabakeinsatz about tobacco use 80 80 hinaus erstreckt und um einen Abstand and also extends a distance 98 98 über einem Teil des Hohlraums over a portion of the cavity 90 90 liegt. lies. Der Abstand The distance 98 98 , um den der Heizvorrichtungsfußabdruck By which the Heizvorrichtungsfußabdruck 94 94 den Hohlraum the cavity 90 90 überlagert (den ungefüllten Teil des Tabakstrangs superimposed (the unfilled portion of the tobacco rod 60 60 ) wird auch als die "Heizvorrichtung-Hohlraum-Überlappung" ) Is also called the "heater-void overlap" 98 98 bezeichnet. designated. Der Abstand, um den der Rest des Heizvorrichtungsfußabdrucks The distance by which the remainder of the Heizvorrichtungsfußabdrucks 94 94 über dem Tabakeinsatz over the tobacco plug 80 80 liegt, wird als die "Heizvorrichtung-Füller-Überlappung" is located is referred to as the "heater-filler overlap" 99 99 bezeichnet. designated.
  • Das Mundstück The mouthpiece 62 62 umfasst vorzugsweise einen Freistromfüller preferably comprises a free-flow filler 102 102 , der angrenzend an den Tabakstrang Located adjacent the tobacco rod 60 60 angeordnet ist, und einen Mundstückfilterstab is disposed, and a mouthpiece filter plug 104 104 am distalen Ende des Mundstücks the mouthpiece at the distal end 62 62 von dem Tabakstrang from the tobacco rod 60 60 . , Vorzugsweise ist das Freistromfilter Preferably, the free-flow filter 102 102 röhrenförmig und lässt Luft mit einem sehr kleinen Druckabfall durch. tubular and allows air through a very small pressure drop. Andere Filter geringen Wirkungsgrads einer Standardkonfiguration könnten jedoch stattdessen verwendet werden. However, other filter low efficiency of a standard configuration could be used instead. Der Innendurchmesser für das Freistromfilter The inside diameter for the free-flow filter 96 96 ist vorzugsweise bei oder zwischen 2 bis 6 Millimetern und vorzugsweise größer als derjenige des Freistromfilters is preferably at or between 2 to 6 millimeters and is preferably greater than that of the free flow filter 74 74 des Tabakstrangs the tobacco rod 6C 6C Der Mundstückfilterstab The mouthpiece filter plug 104 104 schließt das freie Ende des Mundstücks includes the free end of the mouthpiece 62 62 zwecks Aussehen ab und, wenn gewünscht, um eine gewisse Filtration zu bewerkstelligen, obwohl es bevorzugt wird, dass der Mundstückfilterstab for the purpose of appearance, and, if desired, to effect some filtration, although it is preferred that the mouthpiece filter plug 104 104 ein Filter geringen Wirkungsgrads von etwa 15 bis 25 Prozent Wirkungsgrad umfasst. comprises a filter low efficiency of about 15 to 25 percent efficiency.
  • Das Freistromfilter The free-flow filter 102 102 und der Mundstückfilterstab and the mouthpiece filter plug 104 104 sind vorzugsweise als ein kombinierter Einsatz are preferably designed as a combined use of 110 110 mit einer Einsatzumhüllung with a feed enclosure 112 112 miteinander vereinigt. combined. Die Einsatzumhüllung The use wrapping 112 112 ist vorzugsweise eine poröse niedriggewichtige Einsatzumhüllung, wie sie herkömmlicherweise für Fachleute der Zigarettenherstellung verfügbar ist. is preferably a porous low-weight insert envelope, such as is conventionally available to those skilled in the manufacture of cigarettes. Der kombinierte Einsatz The combined use of 110 110 ist am Tabakstrang is the tobacco rod 60 60 durch das Belagpapier by the tipping paper 64 64 von Spezifikationen angebracht, die standard sind und herkömmlicherweise überall in der Zigarettenindustrie verwendet werden. appropriate specifications that are standard and conventionally used throughout the cigarette industry. Das Belagpapier The tipping paper 64 64 kann entweder korkfarben, weiß oder eine beliebige andere Farbe sein, so wie es dekorative Präferenzen nahelegen könnten. Either korkfarben, white or any other color, as it might suggest decorative preferences.
  • Vorzugsweise weist eine Zigarette Preferably, a cigarette 23 23 , die gemäß der bevorzugten Ausführungsform konstruiert ist, eine Gesamtlänge von etwa 62 mm auf, wovon 30 mm der kombinierte Einsatz Constructed according to the preferred embodiment, a total length of about 62 mm, of which 30 mm of the combined use of 110 110 des Mundstücks the mouthpiece 62 62 umfasst. includes. Demgemäß ist der Tabakstrang Accordingly, the tobacco rod 60 60 32 mm lang. 32 mm long. Vorzugsweise ist das Freistromfilter Preferably, the free-flow filter 74 74 des Tabakstrangs the tobacco rod 60 60 mindestens 7 mm lang, und der Hohlraum at least 7 mm long, and the cavity 91 91 zwischen dem Freistromfilter between the free-flow filter 74 74 und dem Tabakstrang and the tobacco rod 80 80 ist vorzugsweise mindestens 7 mm lang. is preferably at least 7 mm long. In der bevorzugten Ausführungsform ist der Heizvorrichtungsfußabdruck In the preferred embodiment of Heizvorrichtungsfußabdruck is 94 94 etwa 12 mm lang und so angeordnet, dass er eine 3 mm-Heizvorrichtung-Hohlraum-Überlappung about 12 mm long and located such that it has a 3 mm heater-void overlap 98 98 liefert, wobei 9 mm des Heizvorrichtungsfußabdrucks provides, with 9 mm of the Heizvorrichtungsfußabdrucks 94 94 übrigbleiben, die den Tabakeinsatz remain, the tobacco plug 80 80 überlagern. overlap.
  • Es versteht sich, dass die Länge des Hohlraums It is understood that the length of the cavity 91 91 und die Länge des Tabakeinsatzes and the length of the tobacco plug 80 80 angepasst werden können, um eine Herstellung zu erleichtern, und wichtiger, um die Rauchmerkmale der Zigarette can be adjusted to facilitate manufacturing and more importantly, the smoke characteristics of the cigarette 23 23 anzupassen, einschließlich Anpassungen in ihrem Geschmack, Zug und Abgabe. adapt, including adjustments in its taste, train and release. Die Länge des Hohlraums The length of the cavity 91 91 und der Betrag an Heizvorrichtung-Füller-Überlappung (und Heizvorrichtung-Hohlraum-Überlappung) können auch manipuliert werden, um die Unmittelbarkeit einer Antwort anzupassen, um eine Konsistenz in der Abgabe zu fördern (auf einer Zugzu-Zug-Basis, sowie zwischen Zigaretten) und um eine Kondensation von Aerosol bei den oder um die Heizvorrichtungen zu steuern. and the amount of heater-filler overlap (and heater-void overlap) may also be manipulated to adjust the immediacy of response, to promote consistency in delivery (on a Zugzu-train-base, as well as between cigarettes) and to control condensation of aerosol at or about the heaters.
  • In der bevorzugten Ausführungsform erstreckt sich der Hohlraum In the preferred embodiment, the cavity extends 91 91 (der füllerfreie Teil des Tabakstrangs (The filler-free portion of the tobacco rod 60 60 ) etwa 7 mm, um einen angemessenen Freiraum zwischen dem Heizvorrichtungsfußabdruck ) Is about 7 mm, to provide an adequate clearance between the Heizvorrichtungsfußabdruck 94 94 und dem Freistromfilter and the free-flow filter 74 74 zu gewährleisten. to ensure. Auf diese Weise wird ein Spielraum bereitgestellt, so dass der Heizvorrichtungsfußabdruck In this way, a margin is provided so that the Heizvorrichtungsfußabdruck 94 94 das Freistromfilter the free-flow filter 74 74 während eines Rauchens nicht erhitzt. not heated during smoking. Andere Längen sind geeignet, z. Other lengths are suitable, for. B. kann, wenn es Herstellungstoleranzen erlauben, der Hohlraum B. can be, if manufacturing tolerances permit, the void 91 91 so kurz wie etwa 4 mm oder weniger konfiguriert sein, oder im anderen Extrem deutlich über 7 mm hinaus ausgedehnt sein, um einen langgestreckten füllerfreien Teil entlang dem Tabakstrang be extended as short as approximately 4 mm or less is set, or in the other extreme significantly more than 7 mm out to an elongate filler-free portion along the tobacco rod 60 60 zu erstellen. to create. Der bevorzugte Bereich von Längen für den füllerfreien Teil (den Hohlraum The preferred range of lengths for the filler-free portion (the void 91 91 ) ist von etwa 4 mm bis 18 mm und bevorzugter 5 bis 12 mm. ) Is from about 4 mm to 18 mm and more preferably 5 to 12 mm.
  • Die Trägerbahn The carrier web 68 68 trennt körperlich die Heizelemente separates physically the heating elements 37 37 von dem Tabakaromamaterial, überträgt durch die Heizelemente from the tobacco flavor material, transfers through the heating elements 37 37 erzeugte Wärme zum Aromamaterial generated heat to the aroma material 70 70 und hält einen körperlichen Zusammenhalt des Tabakstrangs während einer Handhabung, Einführung in den Anzünder and holds a physical cohesion of the tobacco rod during handling, insertion into the lighter 25 25 und Entfernung der Zigarette nach dem Rauchen aufrecht. and removal of the cigarette after smoking upright.
  • In der Beschreibung, die folgt, werden gewisse Prozentsatzniveaus und/oder Relativgewichte für die verschiedenen Komponenten dargelegt, die die Tabakbahn In the description that follows, certain percentage levels and / or relative weights for the various components are explained, the tobacco web the 66 66 umfassen. include. Wenn nicht anderes zum Ausdruck gebracht oder es sonst leicht für einen Fachmann ersichtlich ist, dass das Gegenteil wahr ist, sind Angaben eines Gewichtsprozentsatzes auf einer Trockengewichtsbasis, dh die angegebenen Prozentsatzniveaus und/oder Relativgewichte sind für (schließen nicht ein) Feuchtigkeitsgehalt angepasst. If not brought another expression or it is apparent to one skilled otherwise easily that the opposite is true, information is a weight percent on a dry weight basis, ie the percentage levels indicated and / or relative weights are for (not include) moisture content adjusted.
  • Der Prozess zur Herstellung der Tabakbahn The process for manufacturing the tobacco web 66 66 ist vorzugsweise ohne die Hinzufügung von Kohlenstoff, wie in den Abschnitten, die folgen, beschrieben wird. is preferably without the addition of carbon, as described in the sections that follow. Am Ende des bevorzugten Herstellungsprozesses weist die Trägerbahn At the end of the preferred manufacturing process, the carrier web 68 68 selbst ein bevorzugtes Gesamtflächengewicht von etwa 35 bis 45 g/m 2 , bevorzugter etwa 40 g/m 2 , auf. itself, a preferred total basis weight of about 35 to 45 g / m 2, more preferably about 40 g / m 2 on. Bei 40 g/m 2 umfasst die Trägerbahn At 40 g / m 2, the carrier web comprises 68 68 vorzugsweise etwa 28 g/m 2 Tabakfaserstoff und etwa 12 g/m 2 Cellulosefaserstoff, wie z. preferably about 28 g / m 2 tobacco fiber and approximately 12 g / m 2 cellulose pulp such. B. von Holzzellstoff oder Flachs. As from wood pulp or flax. Der Cellulosefaserstoff dient als ein Cellulosefestigungsmittel in der Zusammensetzung der Trägerbahn The cellulose pulp is used as a cellulosic strengthening agent in the composition of the carrier web 68 68 . , Es wird bevorzugt, die Menge von Cellulosefaserstoff in der Trägerbahn aus subjektiven Gründen zu minimieren (um eine Erstellung einer papierartigen Note zum Geschmack der Zigarette zu vermeiden). It is preferred to minimize the amount of cellulosic pulp in the carrier web for subjective reasons (to avoid creating a papery note to the taste of the cigarette). Allgemein sollte das Verhältnis von Tabakfaserstoff zu Cellulosefaserstoff in der Trägerbahn Generally, the ratio of tobacco fiber to cellulosic fiber in the base web should 68 68 auf einer Trockengewichtsbasis von etwa 2 : 1 bis 4 : 1 reichen. range 1: on a dry weight basis of approximately 2: 1 to. 4 Das bevorzugte Cellulosematerial ist eine ungebleichte Kraftweichholzcellulose, obwohl die meisten Holz- und Flachszellstoffe brauchbar sind. The preferred cellulosic material is an unbleached kraft softwood cellulose, although most wood and flat pulps are useful.
  • Ein alternatives Festigungsmittel für die Trägerbahn An alternative strengthening agent for the carrier web 68 68 ist Cellulosefaserstoff von erzeugtem Tabakstengel. is cellulose pulp produced from tobacco stalks.
  • Obwohl es nicht bevorzugt wird, kann Alginat entlang einer Seite der Trägerbahn Although it is not preferred, alginate may along one side of the carrier web 68 68 bei einem Niveau von etwa 1 g/m 2 beschichtet werden. are coated at a level of about 1 g / m 2. Wenn Alginat aufgebracht wird, wird es bevorzugt, dass es auf einer Seite der Trägerbahn If alginate is applied, it is preferable that on one side of the carrier web 68 68 entgegengesetzt der Seite, die das Tabakaromamaterial opposite to the side, the tobacco flavor material, the 70 70 aufnimmt, aufgebracht wird. being taken up, is applied.
  • Das Tabakmaterial The tobacco material 70 70 wird vorzugsweise bei Trockengewichtsniveaus von mindestens zweimal und bevorzugter etwa drei- bis viermal demjenigen der Trägerbahn is preferably performed at dry weight levels of at least twice and preferably three to four times that of the carrier web 68 68 auf die Trägerbahn to the carrier web 68 68 aufgebracht. applied. In der bevorzugten Ausfüh rungsform weist das Tabakmaterial ein Flächengewicht von etwa 130 g/m 2 auf, so dass vorzugsweise das Gesamtsummengewicht der Tabakbahn In the preferred exporting approximate shape, the tobacco material has a basis weight of about 130 g / m 2 so that preferably the grand total weight of the tobacco web 66 66 etwa 170 g/m 2 beträgt. is approximately 170 g / m 2. Auf einer Trockengewichtsbasis umfasst das Tabakmaterial On a dry weight basis, the tobacco material comprises 70 70 eine Portion von gemahlenem Tabak und extrahierten Feststoffen in einem Verhältnis im Bereich von etwa 3,5 bis 1 (3,5 : 1) bis fünf zu eins (5 : 1) bezogen auf das Gewicht, obwohl dieses Verhältnis im Bereich von etwa 3 : 1 bis 9 : 1 variiert werden kann. a portion of ground tobacco and extracted solids at a ratio in the range of about 3.5 to 1 (3.5: 1) to five to one (5: 1) by weight, although this ratio in the range of about 3: 1 to 9: can be varied. 1 In der bevorzugten Ausführungsform ist das Verhältnis etwa 4,1. In the preferred embodiment, the ratio is about 4.1.
  • Glyzerin wird zum Tabakmaterial Glycerol is the tobacco material 70 70 als ein Feuchthaltemittel und als ein Aerosolvorläufer bei Niveaus von etwa 10–14%, am bevorzugtesten etwa 12%, bezogen auf Trockengewicht des Tabakmaterials as a humectant and as an aerosol precursor at levels of about 10-14%, most bevorzugtesten about 12%, based on dry weight of the tobacco material 70 70 , hinzugefügt, aber dieses Zusatz-Niveau kann schätzungsweise von etwa 5% bis so hoch wie 20% oder mehr, bezogen auf Trockengewicht des Tabakmaterials Added, but this add-on level may based estimated from about 5% to as high as 20% or more, on a dry weight of the tobacco material 70 70 , variiert werden. be varied. Wenn Glyzerin auf nur etwa 5 bis 7% Trockengewicht der Zusammensetzung verringert wird, kann die Tabakbahn When glycerine is reduced to only about 5 to 7% dry weight of the composition, the tobacco web can 66 66 etwas steifer und widerstandsfähiger gegen Kollabieren sein, wenn sie in eine röhrenförmige Form gerollt ist. be somewhat stiffer and more resistant to collapse when it is rolled into a tubular shape.
  • Pektin wird auch zum Tabakmaterial Pectin is also used for tobacco material 70 70 bei Trockengewicht-Prozent-Niveaus hinzugefügt, die von etwa 0,5 bis 2%, vorzugsweise etwa 1,4%, reichen. added at a dry weight-percent levels range from about 0.5 to 2%, preferably about 1.4%. Pektin wird als ein Beschichtungswirkstoff hinzugefügt. Pectin is added as a coating agent. In seiner Abwesenheit kann das Tabakmaterial In his absence, the tobacco material 70 70 dazu tendieren, in das Trägermaterial tend into the carrier material 68 68 während des Beschichtungsvorgangs übermäßig abzufließen (es zu durchdringen), was eine körnige Oberflächentextur auf der beschichteten Seite der Tabakbahn excessively flow out during the coating process (to penetrate it) to give a grainy surface texture on the coated side of the tobacco web 66 66 macht. makes. Zuviel Pektin hemmt ein Durchdringen und schwächt die Bindung zwischen dem Tabakmaterial Too much pectin inhibits penetration, and weakens the bond between the tobacco material 70 70 und der Trägerbahn and the carrier web 68 68 . , Bei etwa 1% fördert das Pektin eine angemessene Durchdringung und Bindung zwischen den Schichten, so dass die Trägerbahn About 1%, the pectin promotes adequate penetration and bonding between the layers, so that the carrier web 68 68 die Rauhigkeiten einer automatischen Zigarettenherstellung aushalten kann. can withstand the roughness of an automatic cigarette manufacturing.
  • Am bevorzugtesten umfasst das Tabakmaterial On bevorzugtesten the tobacco material includes 70 70 auf der Trägerbahn on the carrier web 68 68 etwa 16–20 Trockengewicht-% extrahierte Tabakfeststoffe, 66–71 Trockengewicht-% gemahlene Tabakteilchen, 8–14% Glyzerin und etwa 1,4% Pektin. about 16-20% based on dry extracted tobacco solids, 66-71% based on dry ground tobacco particles, 8-14% glycerine and approximately 1.4% pectin. Für US-Märkte umfasst der gemahlene Tabak, der in das Tabakmaterial For US markets, the ground tobacco, including in the tobacco material 70 70 inkorporiert ist, vorzugsweise eine Mischung von Bright-, Burley- und Orient-Tabaken, wobei nahezu die Hälfte der Mischung Bright-Tabak ist, etwa 1/3 Burley und der Rest Orient ist. is incorporated, preferably a mixture of Bright-, burley and oriental tobaccos wherein almost half of the blend is bright tobacco, approximately 1/3 of burley and the remainder is oriental. Die Zusammensetzung und relativen Mengen der Mischungskomponenten können vorteilhafterweise angepasst werden, um den Verbraucherpräferenzen in den Vereinigten Staaten oder anderen Märkten zu entsprechen. The composition and relative amounts of the blend components can be adapted advantageously to meet consumer preferences in the United States or other markets.
  • Mit Bezug auf die Referring to the 5A 5A und and 5B 5B umfasst das bevorzugte Verfahren zur Herstellung eines Bestands an Tabakbahn includes the preferred method of manufacturing a stock of tobacco web 66 66 in einer Form, die für die automatische Herstellung der Zigaretten in a form suitable for the automated manufacture of the cigarettes 23 23 geeignet ist, eine erste Reihe von Schritten 120 (dargestellt in a first series of steps is suitable, 120 (shown in 5A 5A ) für die Umwandlung des Tabakrohmaterials, vorzugsweise eines Tabakstreifens, in einen fortlaufenden Bogen der Tabakbahn ) For the conversion of tobacco feedstock, preferably a tobacco strip, into a continuous sheet of tobacco web 66s 66s und eine zweite Reihe von Schritten and a second series of steps 122 122 (dargestellt in (Shown in 5B 5B ) einer Umwandlung des fortlaufenden Bogens von Tabakbahn ) Conversion of the continuous sheet of tobacco web 66s 66s in eine oder mehrere aufgewickelte Bobinen into one or more wound bobbins 66b 66b von Tabakbahn, die im Zustand zur Verwendung bei der automatischen Herstellung der Zigaretten of tobacco web which in the condition for use in the automated manufacture of the cigarettes 23 23 sind. are.
  • Mit Bezug speziell auf Referring specifically to 5A 5A beginnt der Prozess the process begins 120 120 zur Umwandlung von Tabakrohmaterial in einen fortlaufenden Bogen von Tabakbahnbogen for the conversion of tobacco raw material in a continuous sheet of tobacco web sheet 66s 66s damit, dass Tabakrohmaterial einem Extraktionsschritt so that tobacco raw material to an extraction step 124 124 unterzogen wird (vorzugsweise mit Wasser), um Tabakfaserstoff von löslichen Tabakstoffen des ursprünglichen Rohmaterials zu trennen. is subjected to (preferably with water) to separate tobacco fiber from tobacco soluble substances of the original raw material. Das Tabakrohmaterial umfasst vorzugsweise einen Tabakstreifen, aber andere Formen von Tabak und/oder Tabakblättchen sind zur Verwendung in diesem Prozess geeignet. The tobacco raw material is preferably comprising a tobacco strip, but other forms of tobacco and / or tobacco leaves are suitable for use in this process. Vorzugsweise umfasst der Tabakstreifen eine Mischung von Bright- und Burley-Tabaken und kann fakultativ Orient oder andere Sorten umfassen. Preferably the tobacco strip comprises a blend of Bright- and Burley tobaccos, and may optionally include oriental or other varieties.
  • Der Tabakfaserstoff, der von dem Extraktionsprozess The tobacco fiber extending from the extraction process 124 124 gesammelt wird, wird selbst einem Prozess vom Papierherstellungstyp is collected, even a process from paper-making type 126 126 unterzogen, um einen fortlaufenden Bogen subjected to a continuous sheet 68s 68s der Trägerbahn zu bilden. to form the carrier web.
  • In dem Prozess In the process 126 126 wird der Tabakfaserstoff von dem Extraktionsschritt is the tobacco fiber from the extraction step 124 124 in Wasser mit der Zugabe einer vorbestimmten Menge von Cellulosefaserstoff dispergiert, was als ein Festigungsmittel in der Zusammensetzung der Trägerbahn dispersed in water with the addition of a predetermined amount of cellulosic fiber material, which as a strengthening agent in the composition of the carrier web 68 68 dient. serves. Vorzugsweise umfasst der Cellulosefaserstoff in Brei verwandelte Cellulose von Holz, Flachs und/oder Tabakstengel. Preferably, the cellulose pulp comprises cellulose in slurry transformed from wood, flax and / or tobacco stem. Sobald sie vereinigt ist, wird die gemischte Dispersion von Tabakfaserstoff und Cellulosefaserstoff raffiniert, um einen Bahnschlamm Once it is combined, the mixed dispersion of tobacco fiber and cellulosic fiber is refined to a web sludge 128 128 zu bilden, der zum Gießen im Gießschritt to form the casting in the casting step to 130 130 geeignet ist, wobei der Bahnschlamm is suitable, and the web sludge 128 128 zu einer Gießboxanordnung einer Bahnbildungsmaschine gelenkt wird und auf ein Langsieb oder auf ein Endlosstahlband, vorzugsweise das erstgenannte gegossen wird. is directed to a Gießboxanordnung a web forming machine, and the former is poured onto a fourdrinier wire or on an endless steel belt, preferably.
  • Es ist zweckmäßiger, die dispergierte Mischung von Tabakfaserstoff und dem Festigungsmittel zu raffinieren, nachdem die beiden Komponenten miteinander vermischt sind. It is more expedient to refine the dispersed mixture of tobacco fiber and the strengthening agent after the two components are mixed together. Sie können stattdessen separat raffiniert und dann vereinigt werden. They can be refined separately and then combined instead.
  • Nach dem Gießschritt After the casting step 130 130 wird die resultierende Bahn the resultant web 132 132 dann an einem Trocknungsschritt then to a drying step 134 134 durch einen oder mehrere Trockner gelenkt, welcher Schritt vorzugsweise ein Hinwegtreten der Bahn über einen Glättzylinder und einen oder mehrere Zylindertrockner umfasst, obwohl eine Menge von alternativen Anordnungen und Geräten im relevanten Stand der Technik bekannt sind und zur Durchführung des Trocknungsschritts by one or more directed dryers, which step preferably a Way passing the web over a Yankee cylinder and one or more cylinder dryer comprises, although a lot of alternative arrangements and devices in the relevant prior art and are known for carrying out the drying step 134 134 verfügbar sind. Are available. Am Ende des Bahntrocknungsschritts At the end of the web drying step 134 134 wird ein Überwachungsschritt a monitoring step 136 136 durchgeführt, um den Feuchtigkeitsgehalt und das Gewicht der getrockneten Bahn zu messen. carried out to measure the moisture content and the weight of the dried web. Der Ausgang The exit 138 138 bezüglich der Messung des Feuchtigkeitsgehalts wird verwendet, um den Trocknungsvorgang with respect to the measurement of moisture content is used to the drying process 134 134 anzupassen, um das gewünschte Endfeuchtigkeitsniveau im Bogen von Trägerbahn adapt to the desired Endfeuchtigkeitsniveau in the bow of the carrier web 68s 68s zum Zweck des anschließenden Beschichtungsvorgangs for the purpose of subsequent coating process 144 144 zu erzielen und aufrechtzuerhalten. to achieve and maintain. Der Bogen von Trägerbahn The bow of the carrier web 68s 68s befindet sich vorzugsweise bei oder um 15% Feuchtigkeit bezogen auf das Gewicht am Beschichtungsvorgang is preferably located at or about 15% moisture based on the weight at the coating operation 144 144 . ,
  • Mit Bezug zurück auf den Überwachungsschritt Referring back to the monitoring step 136 136 wird der Ausgang the output 140 140 bezüglich des Gewichts des Bogens von Trägerbahn by weight of the sheet from the carrier web 68s 68s verwendet, um den Vorgang des Gießschritts used to control the operation of the casting step 130 130 anzupassen, um das bevorzugte Flächengewicht in der Trägerbahn conform to the preferred basis weight in the carrier web 68 68 zu erzielen, wie zuvor beschrieben. to achieve, as described above. Solche Anpassungen umfassen Änderungen in der Rate, bei der der Bahnschlamm Such adjustments include changes in the rate at which the web slurry 128 128 in die Gießbox der Bahnbildungsmaschine im Gießschritt in the Gießbox the forming machine in the casting step 130 130 eingeführt wird. is introduced.
  • Der Bahnbildungsschritt The forming step 126 126 kann fakultativ weiter einen Beschichtungsschritt can optionally further comprising a coating step 142 142 umfassen, der eine Seite der Trägerbahn comprise of one side of the carrier web 68s 68s mit Alginat bei Niveaus, die zuvor beschrieben sind, entlang einer zu der Seite entgegengesetzten Seite der Trägerbahn with alginate at levels previously described along one side opposite to the side of the carrier web 68s 68s , die das Tabakaromamaterial That the tobacco flavor material 70 70 aufnimmt, beschichtet. receives coated. Jedoch ist es die bevorzugte Praxis, ohne die Auftragung von Alginat fortschreiten. However, it is the preferred practice to proceed without the application of alginate.
  • Am Ende des Bahnbildungsprozesses At the end of the forming process 126 126 liegt die Trägerbahn in der Form eines fortlaufenden Bogens the carrier web is in the form of a continuous sheet 68s 68s vor, der zum Erfahren des Beschichtungsvorgangs before that to read the coating process 144 144 nützlich ist. is useful. In der Alternativen kann er für nachfolgende Beschichtungsvorgänge offline gesammelt werden. In the alternative, it can be collected offline for subsequent coating operations. Es wird jedoch bevorzugt, unmittelbar in den Beschichtungsvorgang It is preferred, however, directly in the coating process 144 144 nach der Bildung des Bogens von Trägerbahn after the formation of the arc of the carrier web 68s 68s fortzuschreiten. progress.
  • Vorzugsweise tritt die Trägerbahn Preferably takes the carrier web 68s 68s in den Beschichtungsvorgang in the coating process 144 144 mit einem Feuchtigkeitsgehalt von etwa 12 bis 17%, bevorzugter 14,5 bis 15,5 Feuchtigkeit ein. with a moisture content of about 12 to 17%, more preferably 14.5 to 15.5, a moisture.
  • Mit Bezug zurück auf den Extraktionsschritt Referring back to the extraction step 124 124 verlassen die löslichen Tabakstoffe den Extraktionsschritt leave the tobacco soluble substances to the extraction step 124 124 in der Form einer verdünnten Lösung, die etwa 5 bis 10 Prozent gelöste Tabakbestandteile (lösliche Stoffe) und bevorzugter 7 bis 8 Prozent gelöste Tabakbestandteile umfasst. comprises in the form of a dilute solution containing about 5 to 10 percent dissolved tobacco constituents (solubles), more preferably 7 to 8 percent dissolved tobacco constituents. Vorzugsweise wird die verdünnte Lösung keiner Verdampfungsbehandlung ausgesetzt, um die Aufbringung von Wärme auf die Lösung zu minimieren. Preferably, the dilute solution is not subjected to any evaporative treatment, so as to minimize the application of heat on the solution. Die Aufbringung von Wärme kann einen Einfluss auf das Aroma aufweisen, das durch die löslichen Tabakstoffe beigesteuert wird, wenn sie als Teil der Zigarette The application of heat can have an impact on the flavor contributed by the tobacco soluble substances, when used as part of the cigarette 23 23 geraucht werden. smoking.
  • Diese löslichen Stoffe (auch bekannt als "extrahierte Flüssigkeit") vom Extraktionsschritt These solubles (also known as "extracted liquor") from the extraction step 124 124 werden bei einem Mischschritt be in a mixing step 146 146 mit zusätzlichem feingemahlenem Tabak, Glyzerin und Pektin zusammen mit Wasser gemischt, alle in relativen Mengen, die schließlich die endgültigen proportionalen Anteile, wie zuvor beschrieben, für den Trockenzustand des Tabakmaterials mixed with additional finely ground tobacco, glycerine and pectin, together with water, all in relative amounts that ultimately the final proportional share, as described above for the dry condition of the tobacco material 70 70 ausmachen. account. In Verbindung mit dem Mischschritt In connection with the mixing step 146 146 wird Wasser in Mengen zugegeben (oder zurückgehalten), die ausreichen, um am Ende des Mischschritts Water is added in amounts (or retained) sufficient to end the mixing step 124 124 eine Disper sion von etwa 20 bis 35 Prozent Feststoffgehalt zu ergeben, bevorzugter etwa 24 bis 26 Prozent Feststoffgehalt. a Disper sion yield of about 20 to 35 percent solids content, more preferably about 24 to 26 percent solids content. Die gemahlenen Tabakteilchen der Mischung liegen vorzugsweise im Bereich von 60 bis 400 mesh, wobei sich der Begriff "mesh" auf eine 95%tige Durchtrittsrate von Tabakteilchen durch ein Maschenwerk mit einer gegebenen Anzahl von Öffnungen pro Quadratinch bezieht. The ground tobacco particles of the mixture are preferably in the range of 60 to 400 mesh, wherein the term "mesh" refers to a 95% passage rate of tobacco particles term Through through a mesh with a given number of openings per square inch. Bevorzugter liegen die zusätzlichen gemahlenen Tabakteilchen im Bereich von etwa 100 bis 200 mesh und am bevorzugtesten etwa 120 mesh. More preferably, the additional ground tobacco particles are in the range of about 100 to 200 mesh and about 120 mesh on bevorzugtesten.
  • Wenn die Maschengröße der gemahlenen Tabakteilchen über 120 mesh, spezieller bei oder um 180 bis 220 mesh, erstellt ist, kann der Feststoffgehalt des aufgeschlämmten Tabakmaterials am Ende des Mischschritt If the mesh size of the ground tobacco particles through 120 mesh, more specifically, is created at or about 180 to 220 mesh, the solids content of the slurried tobacco material can at the end of the mixing step 146 146 erhöht sein, wie z. be increased such. B. auf Niveaus von etwa 28 bis 31%. B. at levels of about 28 to 31%.
  • Nach Beendigung des Mischschritts After completion of the mixing step 146 146 wird das resultierende aufgeschlämmte Tabakmaterial sofort in den Beschichtungsvorgang the resultant slurried tobacco material immediately into the coating operation 144 144 gelenkt, obwohl der Beschichtungsvorgang wahlweise zu einer gewissen anschließenden Zeit auf einer Offline-Basis ausgeführt werden kann. steered, although the coating operation may be performed selectively to some subsequent time on an off-line basis. Am Beschichtungsvorgang At the coating operation 144 144 sollte das aufgeschlämmte Tabakmaterial einen Feststoffgehalt von etwa 22 bis 27 Gew.% aufweisen, bevorzugter bei oder um 24 bis 25%. the slurried tobacco material should have a solids content of about 22 to 27.% exhibit, more preferably at or by 24 to 25%.
  • Beim Beschichtungsschritt In the coating step 144 144 weist das aufgeschlämmte Tabakmaterial ein Sollgew.-% von löslichem Tabakstoff von 4 bis 8 Prozent, bevorzugter 5,5 bis 6,5 Gew.-% von löslichen Tabakstoffen auf. , the slurried tobacco material is a tobacco Sollgew .-% of soluble substance 4 to 8 percent, more preferably 5.5 to 6.5 wt .-% of soluble substances on tobacco. Vorzugsweise tritt das aufgeschlämmte Tabakmaterial in den Beschichtungsvorgang Preferably, the slurried tobacco material enters the coating operation 144 144 bei einer Temperatur im Bereich von etwa 70 bis 130°F, bevorzugter bei oder um 90°F plus oder minus 5°F ein. at a temperature in the range of about 70 to 130 ° F, more preferably at or about 90 ° F plus or minus 5 ° F a.
  • Der Beschichtungsschritt The coating step 128 128 wird vorzugsweise mit einem standardmäßigen Umkehr-Walzenbeschichter, der nach einem Glättzylinder jenseits des Endlosbands oder Langsiebs angeordnet ist, ausgeführt. is preferably carried out with a standard reverse roll coater located after a Yankee dryer beyond the endless belt or wire. Der Beschichtungsschritt kann mit anderen geeigneten Beschichtungsgeräten ausgeführt werden, die Fachleuten von Bahnbildungsvorgängen bekannt sind und ihnen zur Verfügung stehen. The coating step can be performed with other suitable coating devices that experts of the forming operations are known and available to them. Das Tabakmaterial The tobacco material 70 70 kann stattdessen auf die Trägerbahn instead, the carrier web 68 68 gegossen oder extrudiert werden. be cast or extruded. Alternativ kann der Auftragschritt Alternatively, the application step can 128 128 offline getrennt von der Produktion des Bogens von Trägerbahn offline separated from the production of the sheet of carrier web 68s 68s durchgeführt werden. be performed. Während oder nach dem Beschichtungsschritt During or after the coating step 128 128 werden Aromen, die in der Zigarettenindustrie herkömmlich sind, hinzugefügt, wenn gewünscht. are flavors that are conventional in the cigarette industry are added if desired.
  • Am Ende des Beschichtungsvorgangs At the end of the coating process 144 144 ist ein fortlaufender Bogen von Tabakbahn is a continuous sheet of tobacco web 66s 66s erzeugt. generated.
  • Mit Bezug nun auf Referring now to 5B 5B schreitet der Prozess nun durch die Schritte the process proceeds now by the steps of 122 122 eines Umwandelns des Bogens von Tabakbahn of converting the sheet of tobacco web 66s 66s in eine gewickelte Bobine in a wound bobbin 66b 66b von Tabakbahn fort, die zur automatischen Produktion von Zigaretten of tobacco web continues to the automated production of cigarettes 23 23 geeignet ist. suitable is. Vorzugsweise werden die Umwandlungsschritte Preferably, the conversion steps 122 122 online mit der Produktion des fortlaufenden Bogens von Tabakbahn online with the production of the continuous sheet of tobacco web 66s 66s durchgeführt. carried out. Während der Durchfüh rung der Umwandlungsschritte During the imple conversion steps tion 122 122 sollte die Bedienperson Zustände vermeiden, die in dem Tabakbahnbogen the operator should avoid conditions in the tobacco web sheet 66s 66s Brüche, Risse oder andere Unvollkommenheiten erzeugen, so dass eine fortlaufende Wicklung von Tabakbahn in die Bobine Fractures, generate cracks or other imperfections, so that a continuous winding of tobacco web in the reel 66b 66b mit wenigen oder keinen Spleißungen erhalten wird. with no splices will have little or. Zusätzlich ist der Bogen von Tabakbahn In addition, the sheet of tobacco web is 66s 66s so zu konditionieren, dass sich am Ende der Umwandlungsschritte to condition such that at the end of the conversion steps 122 122 die Tabakbahn nicht auf sich selbst bindet und auf die Bobine the tobacco web does not bind to itself and to the reel 66b 66b ohne Bruch schnell aufgewickelt und von ihr abgewickelt werden kann. can be quickly wound up without breaking and handled by her.
  • Die Umwandlungsschritte The conversion steps 122 122 beginnen mit einem Trocknungsschritt start with a drying step 146 146 , bei dem vorzugsweise der Bogen von Tabakbahn Wherein preferably the sheet of tobacco web 66s 66s kontinuierlich durch einen gasgefeuerten Heiflluftpralltrockner zugeführt wird, wie z. is fed continuously through a gas-fired Heiflluftpralltrockner such. B. den Typ, der von der Airtech Systems Corp. As the type available from Airtech Systems Corp. of Stroughton, Maine, erhältlich ist, oder mit einem dampfgeheizten Heißlufttrockner. of Stroughton, Maine, is available, or with a steam heated hot air dryer. Andere Trockner, die im Stand der Technik von Bahnbilden bekannt sind, können stattdessen verwendet werden. Other dryers which are known in the art of making rail can be used instead. Der Trocknungsschritt The drying step 146 146 sollte mit minimaler Aufbringung von Wärme durchgeführt werden, aber in Mengen, die ausreichen, um die Tabakbahn should be carried out with minimal application of heat but in amounts sufficient to the tobacco web 68s 68s von ihrem Anfangszustand (etwa 15% Feuchtigkeitsgehalt in der Trägerbahn und etwa ein 75%tiges Feuchtigkeitsniveau in der Schicht selbst) auf etwa 8,5 bis 12% Feuchtigkeitsgehalt insgesamt am Ende des Trocknungsschritts from its initial condition (approximately 15% moisture content in the carrier web and approximately a 75% moisture level in term of the layer itself) to about 8.5 to 12% moisture content overall at the end of the drying step 146 146 zu trocknen. to dry. Bevorzugter befindet sich der getrocknete Tabakbahnbogen Preferred is the dried tobacco web sheet 66d 66d im Bereich von etwa 10 bis 11% Feuchtigkeitsgehalt. in the range of about 10 to 11% moisture content. Dieser Endfeuchtigkeitsgehalt wird aus mehreren Gründen bevorzugt: um Schlitzmaschinenvorgänge zu einem späteren Stadium im Umwandlungsprozess This final moisture content is preferred for several reasons: to slot machine operations at a later stage in the conversion process 122 122 zu erleichtern; to facilitate; um ein Feuchtigkeitsniveau einzustellen, das annähert, wo das Material in das Gleichgewicht kommen würde, wenn es aufbewahrt und/oder zu einer Herstellungseinrichtung gesendet würde; to a moisture level set which approximates where the material would come to equilibrium, when it stored and / or would be sent to a manufacturing facility; und um ein Feuchtigkeitsniveau zu erstellen, das Klebrigkeit und Binden des Trägerbahnmaterials auf sich selbst in der Bobine and to provide a humidity level that tack and bond the carrier web material upon itself in the bobbin 66b 66b verhindert. prevented.
  • Anschließend an den Trocknungsschritt Subsequent to the drying step 126 126 wird der getrocknete Tabakbahnbogen the dried tobacco web sheet 66d 66d auf eine Umgebungstemperatur gekühlt, vorzugsweise auf diejenige von seinem wahrscheinlichen Ort einer Aufbewahrung und/oder zugeordneter Herstellungseinrichtung, normalerweise im Bereich von 65 bis 80°F. cooled to an ambient temperature, preferably that of its likely place of storage and / or associated manufacturing facility, usually in the range of 65 to 80 ° F. Dieser Kühlschritt This cooling step 148 148 erleichtert nicht nur eine Gleichgewichtseinstellung der Tabakbahn not only facilitates equilibration of the tobacco web 66 66 auf Betriebsumgebungen, sondern vermeidet auch das Risiko, dass Wärme in einer Bobine on operating environments, but also avoids the risk of heat in a reel 66b 66b zurückgehalten wird, die sonst einen Selbsterhitzungsprozess initiieren könnte. is retained that might otherwise initiate a self-heating process. Bei fehlender Kontrolle könnte ein Selbsterhitzen zu extremen Temperaturen und einer Degradation des subjektiven Charakters der Tabakbahn In the absence of control, a self-heating could cause extreme temperatures and degradation of the subjective character of the tobacco web 66 66 führen. to lead. Vorzugsweise wird der Kühlschritt mit einem Tiefkühlwassergekühlten Luftprallkühler ausgeführt, der von der Airtech Systems Corp. Preferably, the cooling step is performed with a chilled water cooled air impingement cooler from Airtech Systems Corp. of Stroughton, Maine, erhältlich ist, obwohl eine Menge von alternativen Kühlsystemen normalen Fachleuten einer Bahnbildung bekannt sind. of Stroughton, Maine, is available, although a lot of alternative cooling systems are known those of ordinary skill a web forming.
  • Nach den Bahntrocknungs- und Kühlschritten After the Bahntrocknungs- and cooling steps 146 146 und and 148 148 wird der getrock nete und gekühlte Tabakbahnbogen is the designated getrock and cooled tobacco web sheet 66dc 66dc durch einen Glättungsapparat hindurchgeführt, wie z. passed through a smoothing apparatus such. B. denjenigen, die von Thermo Electron Web Systems, Inc. of Auburn, Maine, angeboten werden, oder irgendein anderes geeignetes Bahnglättungsgerät, wie es einem Fachmann der relevanten Technik eines Bahnbildens leicht bekannt und für ihn verfügbar ist. As those that are offered by Thermo Electron Web Systems, Inc. of Auburn, Maine, or any other suitable path smoothing device as easily known to those skilled in the relevant art of web forming and available for him. Am Ende des Glättungsschritts At the end of the smoothing step 150 150 ist die Tabakbahn the tobacco web 66 66 im Wesentlichen frei von thermisch induzierter Verwindung entlang ihrer Ränder und befindet sich im Zustand für anschließende Aufwickelund Schlitzschritte substantially free of thermally induced warping along its edges and is in condition for subsequent slot steps Aufwickelund 152 152 und and 154 154 . , Jedoch ist es vor der Durchführung dieser Schritte vorzuziehen, Temperatur, Feuchtigkeitsniveau und Gesamtgewicht des Tabakbahnbogens However, it is preferable prior to carrying out these steps, the temperature, moisture level and total weight of the tobacco web sheet 66s 66s zu überwachen, wenn er den Glättungsschritt to monitor when the smoothing step 150 150 verlässt, um eine Rückkopplung und Steuerung des Prozesses bereitzustellen, um zu gewährleisten, dass sich der Tabakbahnbogen leaves, to provide feedback and control of the process to ensure that the tobacco web sheet 66s 66s im Zustand zum Aufwickeln und Schlitzen befindet und er zu den gewünschten Sollwerten von Temperatur und Feuchtigkeit, Gesamtgewicht für die Bobinen is in condition for winding and slitting and it to the desired target values ​​of temperature and moisture, total weight for the bobbins 66b 66b führt. leads.
  • Insbesondere wird beim Überwachen des Tabakbahnbogens In particular, in monitoring the tobacco web sheet 66 66 die Ablesung seines Gesamtgewichts verwendet, um den Beschichtungsvorgang the reading of its total weight used to the coating process 144 144 anzupassen, wie z. adapt such. B. in der Zufuhrrate von aufgeschlämmtem Tabakmaterial in den Umkehr-Walzenbeschichter oder den Spalt am Walzenspalt des Beschichters. B. in the feed rate of slurried tobacco material into the reverse-roll coater or the gap at the nip of the coater. Ablesungen des Feuchtigkeitsniveaus am Überwachungsschritt Readings of the moisture level at the monitoring step 151 151 werden verwendet, um Trocknungsvorgänge zu steuern, um die Sollfeuchtigkeitsniveaus im Bogen zu erzielen, wie zuvor beschrieben. be used to control drying operations to achieve the target moisture levels in the sheet as described above. Desgleichen wird der Kühlschritt Likewise, the cooling step 148 148 als Antwort auf Ablesungen der Temperatur des Bogens von Tabakbahn in response to readings of the temperature of the sheet of tobacco web 66 66 am Überwachungsschritt the monitoring step 151 151 gesteuert. controlled.
  • Danach wird der Tabakbahnbogen Thereafter, the tobacco web sheet is 66 66 bei einem Aufwickelschritt at a winding step 152 152 aufgewickelt, was mit Bahnaufwickelmaschinen ausgeführt wird, die einem Fachmann in der Technik der Bahnverarbeitung leicht bekannt und verfügbar sind. wound, which is carried out with Bahnaufwickelmaschinen that a person skilled in the art of web processing readily known and available. Anschließend daran wird der aufgewickelte Tabakbahnbogen Following this, the wound tobacco web sheet is 68s 68s in einzelne Bobinen into individual reels 66b 66b geschlitzt, wobei die Schneidbreite für jede Bobine respektive von dem gewünschten Umfang der Zigarette slit, wherein said cutting width for each bobbin respectively on the desired circumference of the cigarette 23 23 ist. is.
  • Am Ende der Umwandlungsschritte At the end of the conversion steps 122 122 ist die Bobine is the reel 66b 66b in einem Zustand für automatische Herstellungsprozesse der Zigarette in condition for automated manufacturing processes of the cigarette 23 23 , wie z. Such. B. in den Vereinigungsvorgängen, die mit Bezug auf As in the union operations on related 6 6 der gemeinsam übertragenen mitanhängigen US-Serial-No. commonly assigned co-pending US Ser. 07/943,504, eingereicht am 11. September 1992, offenbart sind. 07 / 943,504, filed September 11, 1992, are disclosed.
  • Das Glyzerin im Tabakmaterial Glycerin in tobacco material 70 70 dient als ein Aerosolvorläufer und erleichtert eine Bildung eines sichtbaren Aerosols während eines Rauchens der Zigarette serves as an aerosol precursor and facilitates formation of a visible aerosol during smoking of the cigarette 23 23 . , Außerdem, wenn das Glyzerin in die Atmosphäre freigegeben wird, kondensiert es und liefert ein Aussehen, das für einen Tabakrauch typischerweise erwartet wird. Moreover, if the glycerin is released into the atmosphere, it condenses and provides an appearance that is typically expected for a tobacco smoke. Andere Feuchthaltemittel, die zur Verwendung in der Tabakindustrie geeignet sind, können an seiner Stelle verwendet werden. Other humectants, suitable for use in the tobacco industry may be used in its place.
  • Fakultativ kann nach dem Gießschritt Optionally, after the casting step 123 123 Alginat entlang einer Seite der Bahn Alginate along one side of the web 68 68 vor, während oder nach dem Beschichtungsschritt before, during or after the coating step 126 126 beschichtet werden. be coated. Die Alginatschicht liefert zusätzliche Festigkeit und eine Filmbildung entlang einer Seite der Trägerbahn The alginate layer provides additional strength and film formation along one side of the carrier web 68 68 . , Jedoch weist die Trägerbahn However, the carrier web 68 68 eine ausreichende Festigkeit ohne Alginat auf, und es ist die bevorzugte Praxis, die Trägerbahn sufficient strength without alginate, and it is the preferred practice, the carrier web 68 68 ohne es zu konstruieren. without constructing it.
  • Die vorliegende Erfindung kann mit anderen Typen von Trägerbahnen The present invention can with other types of carrier webs 68 68 (Trägern) praktiziert werden, einschließlich der Kohlenstofffaservliese oder der Metall- oder Siebgutmatten, die in den mitanhängigen, gemeinsam übertragenen US-Patentanmeldungen Serial-No. be practiced (carriers), including the carbon fiber mats or the metallic or Siebgutmatten that. in the co-pending, commonly assigned US Patent Application Serial No. 07/943,504 (PM 1550); 07 / 943,504 (PM 1550); Serial-No. Ser. 07/943,747 (PM 1655); 07 / 943.747 (PM 1655); und dem gemeinsam übertragenen US-Patent No. and commonly assigned US Patent No. 5,388,594 (PM 1697); 5,388,594 (PM 1697); und unserer Übertragung der Europäischen Patentanmeldung EP-A-0,615,411 beschrieben sind. and our transmission of the European patent application EP-A-0,615,411 are described.
  • Im Hinblick auf Kohlenstofffaservliese, wie offenbart in der EP-A-0,615,411 und dem gemeinsam übertragenen US-Patent No. With respect to carbon fiber mats as disclosed in EP-A-0,615,411 and commonly assigned U.S. Patent No. 5,388,594 (PM 1697), dessen Fortsetzung hiermit mitanhängig ist als Serial-No. 5,388,594 (PM 1697), whose continuation is hereby mitanhängig as Ser. 08/380,718, eingereicht am 30. September 1995 (PM 1697 Cont), umfasst eine bevorzugte Zusammensetzung von solchen Vliesen eine Trägerbahn 08 / 380,718, filed September 30, 1995 (PM 1697 Cont), a preferred composition of such mats a carrier web 68 68 , umfassend Tabakfaserstoff im Bereich von 20–30 g/m 2 , bevorzugter etwa 24 bis 28 g/m 2 , am bevorzugtesten 26 g/m2; Comprising tobacco fiber in the range of 20-30 g / m 2, more preferably about 24 to 28 g / m 2, on bevorzugtesten 26 g / m2; Kohlenstofffaser im Bereich von 2–9 g/m 2 , bevorzugter 2 bis 4 g/m 2 und am bevorzugtesten etwa 3 g/m 2 ; Carbon fiber in the range of 2-9 g / m 2, more preferably 2 to 4 g / m 2, and most bevorzugtesten about 3 g / m 2; und Pektin im Bereich von etwa 5 bis 1,5 g/m 2 und am bevorzugtesten etwa 1 g/m 2 Pektin. and pectin in the range of about 5 to 1.5 g / m 2, and most bevorzugtesten about 1 g / m 2 pectin. Vorzugsweise sind diese Bestandteile ausbalanciert, um eine Trägerbahn Preferably, these constituents are balanced to a carrier web 68 68 mit einem Gesamtflächengewicht von etwa 30 g/m 2 zu erstellen. to create an overall basis weight of about 30 g / m 2. Es wird auch bevorzugt, eine Kohlenstofffaser von 1/4 Inch (0,64 cm) Bündellänge zu verwenden, um ihre Dispersion während des Schlammbildungsteils des Prozesses zu erleichtern. It is also preferable to use a carbon fiber of 1/4 inch to use burst length (0.64 cm) to facilitate its dispersion during the slurry forming portion of the process. Eine Initiierung der Dispersion des Kohlenstofffaserrohmaterials wird erleichtert, wenn Prozeduren verwendet werden, wie z. Initiation of dispersion of the carbon fiber raw material is facilitated when procedures are used such. B. diejenigen, die in den US-Patent-Nos. As those who. In the US Patent-Nos 4,007,083 und 4,234,379 offenbart sind. disclosed 4,007,083 and 4,234,379.
  • In der alternativen Ausführungsform der Tabakträgerbahn In the alternative embodiment, the tobacco support web 66 66 (dh des Kohlenstofffaservlieses) ist das Gesamtendtrockenbogengewicht vorzugsweise etwa 160 g/m 2 , wovon 30 g/m 2 die Trägerbahn (ie, the carbon fiber mat), the Gesamtendtrockenbogengewicht is preferably about 160 g / m 2, of which 30 g / m 2, the carrier web 68 68 umfasst und 130 g/m 2 das Tabakmaterial includes and 130 g / m 2, the tobacco material 70 70 umfasst. includes. Im Gegensatz dazu weist die bevorzugtere Ausführungsform der Tabakträgerbahn In contrast, the more preferred embodiment, the tobacco support web 56 56 , die keine Kohlenstofffaser umfasst, ein Trockenbogengewicht von etwa 170 g/m 2 auf, wovon 40 g/m 2 die Trägerbahn That does not include carbon fiber, a dry sheet weight of about 170 g / m 2, of which 40 g / m 2, the carrier web 68 68 umfasst und 130 g/m 2 das Tabakmaterial includes and 130 g / m 2, the tobacco material 70 70 umfasst. includes. Welcher Typ von Trägerbahn What type of support web 68 68 (oder Träger) auch immer verwendet wird, das Trägermaterial is also always used (or carrier), the carrier material 70 70 wird vorzugsweise auf der inneren Oberfläche der Trägerbahn is preferably on the inner surface of the carrier web 68 68 angeordnet und setzt bei Erhitzung ein Aerosol mit Tabakaroma (Antwort) frei. arranged and sets when heated free an aerosol having tobacco flavor (response). Solche Materialien können auch fortlaufende Bögen, Schaumstoffe, Gele, getrocknete Schlamme oder getrocknete spritzabgelagerte Schlamme von Tabakmaterial umfassen. Such materials may also include continuous sheets, foams, gels, dried slurries or dried spritzabgelagerte slurries of tobacco material.
  • Mit Bezug auf Regarding 3 3 und in Verbindung mit den Lehren des gemeinsam übertragenen US-Patents No. and in conjunction with the teachings of commonly assigned US Patent No. 5,388,594 (PM 1697), wenn eine Zigarette 5,388,594 (PM 1697), when a cigarette 23 23 der bevorzugten Ausführungsform in das Behältnis the preferred embodiment into the container 27 27 eingeführt wird, wird sie in die Heizhalteeinrichtung is introduced, it is in the Heizhalteeinrichtung 39 39 geführt, bis das freie Ende performed until the free end 78 78 der Zigarette the cigarette 23 23 gegen einen Anschlag against a stop 182 182 anstößt, der an der Basis der Heizvorrichtungshalteeinrichtung abuts, at the base of the Heizvorrichtungshalteeinrichtung 39 39 fest angeordnet ist. is fixed. Sobald sich die Zigarette an ihrem Platz befindet, kann ein Rauchen anfangen, worauf jeder Zugvorgang an der Zigarette durch einen Raucher durch den Zugsensor Once the cigarette is in place, a smoking can begin, after which each drawing action on the cigarette by a smoker by the tension sensor 45 45 detektiert wird, der in Zusammenwirken mit der Steuerschaltung is detected, the in cooperation with the control circuit 41 41 bewirkt, dass ein elektrischer Strom an eine vorgewählte der Heizvorrichtungen causing an electric current at a preselected of the heaters 37 37 abgegeben wird. is released. Energie wird über eine elektrische Schaltung abgegeben, die umfasst: Leitungen Energy is delivered via an electrical circuit, comprising: lines 183 183 an einem Ende von jeder Heizvorrichtung at one end of each heater 37 37 , einen gemeinsamen Ring , A common ring 184 184 an dem entgegengesetzten Ende von jeder Heizvorrichtung at the opposite end of each heater 37 37 und eine gemeinsame Leitung and a common line 186 186 , die sich von dem gemeinsamen Ring , Extending from the common ring 184 184 zurück in die Nähe der Leitungen back to the vicinity of the lines 183 183 erstreckt. extends. Wenn jede Heizvorrichtung When each heater 37 37 aktiviert wird, wird Wärmeenergie durch die Umhüllung is activated, thermal energy is through the envelope 71 71 und die Tabakbahn and the tobacco web 68 68 in ausreichender Menge übertragen, um zu bewirken, dass das Tabakaromamaterial transferred in a sufficient amount to cause the tobacco flavor material 70 70 der Tabakbahn the tobacco web 66 66 ein Tabakaerosol in den Grenzen des Tabakstrangs a tobacco aerosol within the confines of the tobacco rod 60 60 freigiebt, das als Antwort auf den Zugvorgang des Rauchers am Mundstückende der Zigarette freigiebt that in response to the pulling action of the smoker on the mouthpiece end of the cigarette 23 23 aus der Zigarette from the cigarette 23 23 gesogen wird. is drawn.
  • Ein Zug eines Rauchers an einer Zigarette dauert typischerweise etwa 1,5 bis 2,0 Sekunden, während FTC-Zigarettenuntersuchungsprozeduren eine 2,0-Sekunden-Zugdauer annehmen. A train of a smoker on a cigarette typically lasts about 1.5 to 2.0 seconds, while FTC cigarette examination procedures assume a 2.0 second puff duration-.
  • Wo der Heizvorrichtungsfußabdruck Where the Heizvorrichtungsfußabdruck 94 94 den Hohlraum the cavity 91 91 überlappt, wird Aerosol direkt von dem erhitzten Tabakaromamaterial overlapped aerosol directly from the heated tobacco flavor material 70 70 in den Hohlraum into cavity 91 91 freigegeben, worauf es in und durch das Mundstück released what is in and through the mouthpiece 62 62 mit sehr wenig Druckabfall abgesogen wird. is sucked with very little pressure drop. Andererseits, wo der Heizvorrichtungsfußabdruck On the other hand, where the Heizvorrichtungsfußabdruck 94 94 den Tabakeinsatz tobacco use 80 80 (die Heizvorrichtung/Füller-Überlappung 99) überlappt, werden proximale Teile des Tabakeinsatzes overlaps (the heater / filler overlap 99), are proximal portions of the tobacco plug 80 80 zusammen mit proximalen Teilen der Tabakbahn together with the proximal portions of the tobacco web 66 66 erhitzt. heated. Demgemäß steuern die gemischten Tabake des Tabakeinsatzes Accordingly, control the mixed tobaccos of the tobacco plug 80 80 ihren eigenen Bruchteil des Gesamtaerosols bei, um ihren Geschmack und andere subjektive Attribute beizusteuern. their own fraction of the total aerosol to contribute their taste and other subjective attributes. Das Aerosol, das von dem Tabakeinsatz The aerosol from the tobacco plug 80 80 an der oder um die Heizvorrichtung/Füller-Überlappung 99 freigegeben wird, erfährt etwas Filtration und Druckabfall, wenn es durch den Tabakeinsatz 99 is released at or about the heater / filler overlap undergoes some filtration and pressure drop as it passes through the tobacco plug 80 80 und in den Hohlraum and into the cavity 91 91 gesogen wird. is drawn.
  • Das Aerosol, das von einem Erhitzen des Tabakeinsatzes The aerosol by heating of the tobacco plug 80 80 erzeugt wird, weist einen Charakter und Geschmack auf, die durch die Mischung von Tabaken sowie durch Anpassungen daran, wieviel der Heizvorrichtungsfußabdruck is generated, has a character and taste caused by the blend of tobaccos as well as by adjustments of how much the Heizvorrichtungsfußabdruck 94 94 den Tabakeinsatz tobacco use 80 80 überlagert, geändert werden können. superimposed, can be changed. Die Komponente von Aerosol, die in der Nähe des Hohlraums The component of aerosol that in the vicinity of the cavity 91 91 erzeugt wird, wird unmittelbarer von der Zigarette freigegeben, weil es dort weniger thermische Trägheit am Hohlraum is generated, just released from the cigarette, because there is less thermal inertia at the void there 91 91 gibt und weil die thermisch verdampfte Tabaksubstanz am Hohlraum there and because the thermally vaporized tobacco substance at the void 91 91 dem Temperaturabfall des Tabakeinsatzes the temperature drop of the tobacco plug 80 80 nicht ausgesetzt ist und stattdessen unmittelbarer dem Mundstück is not suspended and close the mouthpiece 62 62 durch das Freistromfilter through the free-flow filter 74 74 übermittelt wird. is transmitted. Es weist jedoch einen unterschiedlichen Charakter von demjenigen auf, das vom Tabakeinsatz However, it has a different character from that which the tobacco plug 80 80 freigegeben wird, weil es vorherrschend von dem Tabakaromamaterial is released because it predominantly from the tobacco flavor material 70 70 auf der Trägerbahn on the carrier web 68 68 freigegeben wird. is released. Wie nachstehend in größerer Einzelheit erklärt wird, ist es gefunden worden, dass für eine Raucherzufriedenstellung das Aerosol, das von einer Zigarette As will be explained in greater detail below, it has been found that the aerosol for a smoking satisfaction that of a cigarette 23 23 abgegeben wird, vorzugsweise beide Komponenten von Aerosol umfasst, um eine unmittelbare Abgabe an den Raucher zu gewährleisten und um die Aromanoten einzuschließen, die gemischten geschnittenen Füllertabaken zuschreibbar sind. is discharged, preferably both components of aerosol covers, in order to ensure immediate delivery to the smoker and to include the flavor notes, the blended cut filler tobaccos are attributable. Wie auch in den Lehren, die folgen, ersichtlich wird, gewährleistet die Anwesenheit des Hohlraums , As will become apparent in the teachings which follow, to ensure the presence of the cavity 91 91 (und seine Unmittelbarkeit einer anfänglichen Abgabe) ein konsistentes Zug-zu-Zug-Rauchen der Zigarette (And its immediacy of initial delivery) a consistent train-to-train-smoking the cigarette 23 23 und fördert eine Konsistenz zwischen Zigaretten. and promotes consistency between cigarettes. Diese Beziehung erhärtet sich in den Vergleichs-Zug-Zug-Zug-Attributen einer teilweise gefüllten Zigarette This relationship hardens in the comparative train-train-train-attributes of a partially filled cigarette 23 23 , die gemäß der bevorzugten Ausführungsform konstruiert ist (mit einem Einsatz von geschnittenem Füller Constructed according to the preferred embodiment (with an insert cut filler 80 80 und einem Hohlraum and a lumen 91 91 ) in Vergleich mit Zigaretten ) In comparison with cigarettes 23' 23 ' einer ersten alternativen Konstruktion ( (A first alternative construction 6a 6a ) ohne geschnittenen Füller in ihrer gerollten Tabakbahn und einer zweiten alternativen Konstruktion ( ) Without cut filler rolled in its tobacco web and a second alternate design ( 7A 7A ) mit einer gerollten Tabakbahn, die ganz mit geschnittenem Füller gefüllt ist. ) Having a rolled tobacco web entirely filled with cut filler. Es versteht sich, dass in den Wiedergaben dieser alternativen Konstruktionen die Tabakbahn It is understood that in the reproductions of these alternative designs, the tobacco web 66' 66 ' und and 66" 66 " eine Trägerbahn a carrier web 68 68 und eine Schicht von Tabakmaterial and a layer of tobacco material 70 70 wie in der bevorzugten Ausführungsform umfassen. include as in the preferred embodiment. Die Tabakstränge The tobacco rods 60' 60 ' dieser alternativen Konstruktionen umfassen auch eine Umhüllung This alternative constructions also include an enclosure 71 71 . ,
  • Ein Heizelement vom Schlangentyp mit einer 15-Joule-Energie-Einstellung wurde verwendet, um die Vergleichsdaten zu erzeugen, wie in den A heating element from the queue type with a 15 Joules energy setting was used to generate the comparative data as shown in 6B 6B und and 7B 7B dargestellt, mit den Zigaretten, die in den shown, with the cigarettes in the 6A 6A bzw. or. 7A 7A dargestellt sind. are shown.
  • In Bezug zu With respect to 6A 6A umfasst eine Zigarette, die zum Rauchen in einem elektrischen Rauchsystem der ersten alternativen Konstruktion angepasst ist, einen Tabakstrang includes a cigarette adapted for smoking in an electrical smoking system of the first alternate construction, a tobacco rod 60' 60 ' und ein Mundstück and a mouthpiece 62' 62 ' , von denen jedes Komponenten umfasst, die mit gestrichenen Bezugsziffern bezeichnet sind, die eine Entsprechung mit Komponenten der bevorzugten Ausführungsform aufweisen, die in , Each of which comprises components, which are designated by primed reference numerals, which have a correlation with components of the preferred embodiment shown in 4A 4A dargestellt ist. is shown. Jedoch umschließt der Tabakstrang However, the tobacco rod surrounds 60' 60 ' der Zigarette the cigarette 23' 23 ' keinerlei geschnittenen Füller in seiner Tabakbahn no cut filler in its tobacco web 66' 66 ' , und das freie Ende And the free end 78' 78 ' des Tabakstrangs the tobacco rod 60' 60 ' ist mit einem Rückstromfilter is provided with a back flow filter 200' 200 ' versehen. Provided. Die Trägerbahn The carrier web 68' 68 ' der Tabakbahn the tobacco web 66' 66 ' war der Typ, der Kohlenstofffaser einschließt, wie zuvor beschrieben. was the type including carbon fiber as previously described. Die Konstruktion der Zigarette The construction of the cigarette 23' 23 ' ist auch in dem gemeinsam übertragenen US-Patent No. is also in commonly assigned US Patent No. 5,388,594 (PM 1697) in Einzelheit dargelegt. 5,388,594 (PM 1697) set forth in detail. Zum Zweck der Beschreibung, die folgt, wird auf diese Zigarette For purposes of description that follows is this cigarette 23' 23 ' als eine füllerfreie Zigarette as a filler-free cigarette 23' 23 ' Bezug genommen. Reference is made.
  • Indem nun auf Referring now to 6C 6C Bezug genommen wird, wurden Experimente unter Verwendung einer Rauchmaschine in Zusammenwirken mit einem Rauchsystem Reference is made, experiments were conducted using a smoking machine in cooperation with a smoking system 21 21 durchgeführt. carried out. Der Ausgang der Rauchmaschine wurde während jedes Zugs durch ein Rauchmessgerät The output of the smoking machine was during each train by a smoke meter 6y 6y geleitet, das eine transparente Kammer passed having a transparent chamber 6v 6v aufweist, wo ein Lichtstrahl includes, where a beam of light 6u 6u von einer Quelle from a source 6w 6w durch die transparente Kammer through the transparent chamber 6v 6v zu einem Fotodetektor to a photodetector 6z 6z an der Gegenseite der transparenten Kammer on the opposite side of the transparent chamber 6v 6v hindurchtritt. passes. Der Ausgang des Fotosensors The output of the photo-sensor 6z 6z wird verarbeitet, um die Intensität des Lichtstrahls is processed to the intensity of the light beam 6u 6u aufzulösen, wenn er auf den Sensor dissolve when the sensor 6z 6z auftrifft. incident. Jegliches Tabakaerosol, das durch die Kammer Any tobacco aerosol that through the chamber 6v 6v hindurchtritt, weist einen Lichtstreueffekt auf den Lichtstrahl passes, has a light scattering effect on the light beam 6u 6u auf, so dass jegliche resultierende Änderung in der detektierten Lichtintensität am Fotodetektor , such that any resultant change in detected light intensity at the photodetector 6z 6z invers anzeigend für Gesamtstoffteilchen (TPM) im Aerosol ist. inversely indicative of Gesamtstoffteilchen (TPM) in the aerosol is. In Übereinstimmung mit FTC-Zigarettenuntersuchungspraktiken wird es bevorzugt, dass die Rauchmaschine einen standardmäßigen Zwei-Sekunden-Zug vom Rauchsystem In accordance with FTC cigarette inspection practices, it is preferred that the smoking machine a standard two-second train from the smoking system 21 21 zieht. draws.
  • Die in In the 6B 6B grafisch dargestellte Information zeigt die Intensität, die am Rauchmessgerät registriert wird, in Bezug zur Zeit, wenn die Rauchmaschine durch jeden von einer Aufeinanderfolge von Zügen an einer füllerfreien Zigarette Information graphically illustrated shows the intensity registered at the smoke measuring device relative to the time when the smoke machine through each of a succession of moves on a filler-free cigarette 23' 23 ' fortschritt. progress. Die Daten zeigen die folgende Trends an: dass bei einer füllerfreien Zigarette The data show the following trends: that with a filler-free cigarette 23' 23 ' der erste und zweite Zug inkonsistent mit den restlichen drei Zügen sind, welche späteren drei Züge viel konsistenter miteinander sind; the first and second train are inconsistent with the remaining three trains, which later three trains are much more consistent with each other; und dass Aerosol deutlich vor einem Ablauf der Zweisekunden-Zeitperiode für jeden Zug abgegeben wird. and that aerosol is delivered well before a lapse of the two-second time period for each train. Die füllerfreie Zigarette The filler-free cigarette 23' 23 ' ist weniger konsistent in einer Abgabe an den ersten paar Zügen, und eine Konsistenz herrscht nur in den späteren Zügen vor. is less consistent in delivery at the first couple of trains, and consistency prevails only in the later puffs before. Die Daten, die in Beziehung zum ersten Zug stehen, sind ziemlich konsistent mit der allgemeinen Beobachtung, dass ein Maschinenrauchen einer füllerfreien Zigarette The data that are related to the first train, are fairly consistent with the general observation that machine smoking of a filler-free cigarette 23' 23 ' weniger Aerosol während des ersten Zugs abgibt, es sei denn, dass Hilfsmaßnahmen implementiert werden, wie z. less aerosol during the first turn delivers unless that aid be implemented such. B. Perforieren des Tabakstrangs As perforating the tobacco rod 60' 60 ' , oder andere Maßnahmen, wie in dem US-Patent No. Or other measures, as described in US Patent No. 5,388,594 (PM 1697) gelehrt. 5,388,594 (PM 1697) taught.
  • Indem nun auf Referring now to 7A 7A Bezug genommen wird, umfasst eine andere Konstruktion einer elektrisch betriebsbereiten Zigarette Reference is made, comprises another design of an electrically operative cigarette 23" 23 " einen Tabakstrang a tobacco rod 60" 60 " und ein Mundstück and a mouthpiece 62" 62 " mit Komponenten und einer Anordnung, die ähnlich zu denjenigen der bevorzugten Ausführungsform ist, die in components and an arrangement similar to those of the preferred embodiment shown in 4A 4A dargestellt ist, wobei ähnliche Komponenten mit Doppelstrichbezeichnungen versehen sind. is illustrated, wherein similar components are provided with double prime designations. Jedoch umfasst die Zigarette But includes the cigarette 23" 23 " von from 7A 7A ein Rückstromfilter a back-flow filter 200" 200 ' an dem freien Ende at the free end 78" 78 " und eine Säule von geschnittenem Füller and a column of cut filler 220" 220 ' , die sich entlang der ganzen Länge des Tabakstrangs Extending along the entire length of the tobacco rod 60" 60 " zwischen dem Rückstromfilter between the back flow filter 200" 200 ' und dem Freistromfilter and the free-flow filter 74" 74 " des Tabakstrangs the tobacco rod 60" 60 " erstreckt. extends. Die Tabaksäule The tobacco column 220" 220 ' der Zigarette the cigarette 23" 23 " umfasst die Mischung von Burley-, Bright- und Orient-Tabaken mit einer Strangdichte von 0,275 Gramm pro Kubikzentimeter. comprising the blend of Burley, Bright and oriental tobaccos at a rod density of 0.275 gram per cubic centimeter. Die Trägerbahn The carrier web 68" 68 " der Tabakbahn the tobacco web 66" 66 " ist der Typ, der Kohlenstofffaser umfasst, wie zuvor beschrieben. is of type comprising carbon fiber as previously described. In der Erörterung, die folgt, wird die Zigarette In the discussion that follows, the cigarette is 23" 23 " als eine voll gefüllte Füllerzigarette as a fully-filled cigarette filler 23" 23 " bezeichnet. designated.
  • Indem nun auf Referring now to 7B 7B Bezug genommen wird, wurden die Messungen in der Lichtintensität von dem Rauchmessgerät Reference is made, the measurements in light intensity from the smoke measuring device were 6y 6y mit der Zeitablaufprogression korreliert, und zwar für jeden Zug für eine Aufeinanderfolge von Zügen, die 1 bis 7 nummeriert sind, an einer voll gefüllten Füllerzigarette correlated with the time lapse progression, for each train for a succession of puffs numbered 1 to 7, in a fully-filled cigarette filler 23" 23 " . , Die Daten, die in The data in 7B 7B dargestellt sind, sind für zwei erkennbare Trends in der Leistungsfähigkeit einer Zigarette repräsentativ, die gemäß der voll gefüllten Füllerzigarette are shown, a cigarette are representative of two recognizable trends in the performance, in accordance with the fully-filled cigarette filler 23" 23 " konstruiert ist: dass die ersten paar Züge eine signifikante Aerosolabgabe liefern, aber dennoch eine Abgabe danach bis zu einem solchen Ausmaß abnimmt, dass die späteren drei Züge wesentlich weniger Abgabe liefern als die ersten paar Züge (es sei denn, es werden Korrekturmaßnahmen ergriffen); is constructed: the first few puffs provide significant aerosol delivery, but a levy thereafter up to such an extent decreases that the later three trains significantly provide less output than the first few puffs (unless there are corrective actions taken); und mit der voll gefüllten Füllerzigarette and with the fully-filled cigarette filler 23" 23 " eine Aerosolabgabe verzögert ist und die anfänglichen Züge (Züge eins, zwei und drei) keine maximale Abgabe erreichen, es sei denn nachdem ein wesentlicher Teil einer Zwei-Sekunden-Periode verstrichen ist. an aerosol delivery is delayed and the initial trains (trains one, two and three) do not achieve maximum delivery, unless after a substantial part of a two-second period has elapsed.
  • Während der ersten paar Züge neigt die voll gefüllte Zigarette During the first few puffs, the fully-filled cigarette tends 23" 23 " dazu, ein größeres Gesamtvolumen von Aerosol abzugeben als die füllerfreie Zigarette to deliver a greater total volume of aerosol than the filler-free cigarette 23' 23 ' . , Ein Vergleich der Daten, die in den A comparison of the data in the 7B 7B und and 6B 6B dargestellt sind, untermauert diese allgemeine Beobachtung, insofern als die Gesamtflächen über den ersten paar Zuglinien in are shown, supports this general observation in that the total areas above the first several railway lines in 7B 7B für die voll gefüllte Füllerzigarette for the fully-filled cigarette filler 23" 23 " größer sind als die Gesamtflächen über den ersten paar Zuglinien in are greater than the total areas above the first several railway lines in 6B 6B für die füllerfreie Zigarette for the filler-free cigarette 23' 23 ' . , Die Fläche über jeder Zuglinie in den The area above each train line in the 7B 7B und and 6B 6B zeigt die Gesamtabgabe während dieses Zugs ab. shows the total output from this turn.
  • Jedoch ist man der Meinung, dass die Verzögerung in der Abgabe der voll gefüllten Füllerzigarette However, it is believed that the delay in delivery of the fully-filled cigarette filler 23" 23 " einen Raucher veranlasst, einen anhaltenden robusteren Zug als Reaktion darauf zu versuchen, dass er oder sie keine unmittelbare Aromaantwort von der Zigarette causes a smoker to try a sustained robust train in response to the fact that he or she no immediate flavor response from the cigarette 23" 23 " erhält. receives. Der ausgeprägte Zug wiederum kann bewirken, dass die erhitzten Teile der Umhüllung The pronounced train in turn can cause the heated portions of the envelope 71" 71 " und der Tabakbahn and the tobacco web 66" 66 " durch die zusätzliche Luft, die dadurch gesogen wird, vollständiger verbraucht (oxidiert) werden, so dass ein signifikanterer Bruch und vielleicht lokalisierterer Kollaps der Tabaksäule by the additional air, which is sucked by fully consumed (oxidized), so that a more significant breakage and perhaps lokalisierterer collapse of the tobacco column 220" 220 ' während der ersten paar Züge auftritt. occurs during the first few puffs. Außerdem ist man der Ansicht, dass sobald eine Pyrolyse in der voll gefüllten Zigarette initiiert ist, sie dazu tendiert, wegen der Anwesenheit einer größeren Masse von brennbarem Tabak und/oder wegen ihres kompakteren Zustands in größerem Maße selbstunterhaltend zu sein. In addition, it is believed that once pyrolysis is initiated in the fully-filled cigarette, it tends due to the presence of a greater mass of combustible tobacco and / or to be self-sustaining because of its compact state to a greater extent. In jedem Fall, weil Luft durch die gebrochenen "Brandstelle"-Orte der ersten paar Züge leichter in den Tabakstrang gesogen werden kann, ist man der Ansicht, dass diese lokalisierten Brüche die gewünschten Luftstromwege von anschließenden Zügen kurzschließen. In any event, because air through the broken "fire" locations of the first few puffs can be more easily drawn into the tobacco rod, it is believed that these localized breaks short-circuit the desired air flow paths of subsequent trains. Als Folge nimmt eine Abgabe während der späteren Züge an der voll gefüllten Füllerzigarette As a result, takes a toll during the later trains at the fully-filled cigarette filler 23" 23 " ab. from.
  • Die in In the 7B 7B dargestellten Daten und die vorstehend gegebene Erklärung ist konsistent mit einer allgemeinen Beobachtung, dass voll gefüllte Füllerzigaretten Data presented and the explanation given above is consistent with a general observation that filler cigarettes fully filled 23' 23 ' oder eine herkömmliche Zigarette, wenn sie mit elektrischen Anzündern geraucht werden, dazu tendieren, in einer Abgabe abzufallen, wenn ein Ziehen daran fortschreitet. or a conventional cigarette, when smoked with electrical lighters, tend to drop in output when pulling it progresses.
  • Mit seiner verzögerten doch in größerem Maße selbstunterhaltenden Pyrolyse tendiert die voll gefüllte Zigarette With its delayed yet self-sustaining greater degree pyrolysis, the fully-filled cigarette tends 23' 23 ' dazu, eine große Menge an Aerosol in den späteren Stadien des Zugs zu erzeugen und kann gelegentlich fortfahren, eine Menge an Aerosol über die Zeitspanne hinaus zu erzeugen, in der der Raucher tatsächlich an der Zigarette zieht. to generate a large amount of aerosol in the later stages of the train and may occasionally continue to generate a lot of aerosol over the period of addition in which the smoker is actually drawing on the cigarette. Die letztere Situation kann zu der Produktion von "Nach-Zug"-Aerosol führen, das in dem Gehäuse The latter situation may lead to the production of "post-train" -Aerosol that in the housing 33 33 des Anzünders the lighter 25 25 verweilen kann, insbesondere an oder um die Heizvorrichtungshalteeinrichtung may remain, especially at or around the Heizvorrichtungshalteeinrichtung 39 39 . , Etwas von solchem "Nach-Zug"-Aerosol kondensiert problematisch auf den Heizelementen Some of such "post-train" -Aerosol condensed problematic on the heating elements 33 33 oder verweilt lange genug, um während des nächsten Zugs in die Zigarette or linger long enough during the next turn in the cigarette 23" 23 " gesogen zu werden. to be drawn. Jede Konsequenz ist schädlich für die Abgabe eines wohltuenden und konsistenten Geschmacks. Each consequence is detrimental to the delivery of a beneficial and consistent taste.
  • Indem man zurück auf By returning to 6B 6B Bezug nimmt, machen die Zuglinien der füllerfreien Zigarette Refers, making the train lines of the filler-free cigarette 23' 23 ' augenscheinlich, dass die Abgabe von Aerosol, deutlich bevor die Zwei(2)-Sekunden-Dauer eines standardisierten Zugs verstrichen ist, maximal wird (wo die Zuglinien sich am meisten absenken), und die Abgabe an den späteren Stadien des Zugs minimal ist, so dass die Produktion von "Nach-Zug"-Aerosol nicht so ein Problem bei der füllerfreien Zigarette evident that the delivery of aerosol well before the two (2) -second duration of a standardized train has passed is maximum (where the train lines to most lower), and the output to the later stages of the train is minimal, so that the production of "post-train" -Aerosol not such a problem with the filler-free cigarette 23' 23 ' ist. is. Jedoch gibt, wie zuvor angemerkt, die füllerfreie Zigarette However, are as noted previously, the filler-free cigarette 23' 23 ' weniger Gesamtvolumen von Aerosol ab als die voll gefüllte Füllerzigarette less total volume of aerosol than the fully-filled from filler cigarette 23" 23 " , sie leidet gelegentlich unter Inkonsistenz in einer Abgabe während der ersten paar Züge und ihr fehlen die subjektiven Attribute und Flexibilitäten, an denen man sich sonst erfreuen würde, wenn gemischter (oder selbst ungemischter) geschnittener Füller eingeschlossen wäre. She suffers occasionally inconsistency in a delivery during the first few puffs and it lacks the subjective attributes and flexibilities, where one would otherwise enjoy if mixed (or even unblended) cut filler were included.
  • 8 8th ist eine Darstellung von Daten von Vergleichsrauchen bei Rauchmaschinen, die ein Rauchmessgerät is a representation of data from comparative smoking on smoking machines, the smoke meter 6y 6y , wie vorstehend beschrieben, für Zigaretten verwenden, die konstruiert sind in Übereinstimmung mit: der füllerfreien Zigarette As described above, use of cigarettes, which are designed in accordance with: the filler-free cigarette 23' 23 ' ; ; der voll gefüllten Füllerzigarette the filler cigarette fully filled 23" 23 " ; ; und der teilweise gefüllten Füllerzigarette and the filler cigarette partially filled 23 23 , die gemäß Lehren der bevorzugten Ausführungsform (wie in Which (according to the teachings of the preferred embodiment such as in 4A 4A dargestellt) der vorliegenden Erfindung konstruiert ist. shown) constructed in the present invention.
  • Kohlenstofffaservlies wurde als Trägerbahn in allen diesen Zigaretten verwendet. Carbon fiber fabric was used as a carrier web in all these cigarettes. Wie eine Erörterung der Daten von As a discussion of the data from 8 8th offenbart, liefert die teilweise gefüllte Füllerzigarette disclosed provides the partially filled cigarette filler 23 23 der vorliegenden Erfindung eine konsistentere Abgabe über einen ganzen Rauchgang. the present invention provides a more consistent delivery throughout a smoke passage. Sie vermeidet den Abfall in einer Abgabe, der in den späteren Zügen der voll gefüllten Füllerzigarette It avoids the waste in a delivery which in the later puffs of the fully-filled cigarette filler 23" 23 " auftritt und ist konsistenter in einer Abgabe, als die füllerfreie Zigarette occurs and is more consistent in delivery than the filler-free cigarette 23' 23 ' während der ersten paar Züge. during the first few puffs.
  • Die teilweise gefüllte Füllerzigarette The filler cigarette partially filled 23 23 , die untersucht wurde, um Daten zu sammeln, die in Which was examined in order to collect data in 8 8th verwendet werden, war mit geschnittenem Füller halb gefüllt, so dass die Heizvorrichtungsüberlappung über dem Hohlraum in der Zigarettenkonstruktion verhältnismäßig groß war, etwa 6 mm. was used, half filled with cut filler such that the Heizvorrichtungsüberlappung was relatively large over the cavity in the cigarette construction, about 6 mm. Die Heizelemente the heating elements 37 37 , die zur Erzeugung der Daten verwendet wurden, die in That were used to generate the data in 8 8th dargestellt sind, war ein Schlangentyp mit 15 Joule Energie pro Erhitzungszyklus. are shown, was a snake type with 15 joules of energy per heating cycle.
  • Mit Bezug auf Regarding 8 8th insbesondere sind die Daten die darin dargestellt werden, die Menge an Aerosol (in Milligramm), die während der ersten zwei Sekunden von jedem Zug in einem Fortschreiten von Zügen während des Rauchens von jedem besonderen Typ von Zigarette erzeugt wird. in particular the data are represented therein, the amount of aerosol (in milligrams) generated during the first two seconds of each train in a progression of puffs during the smoking of each particular type of cigarette. In Beziehung zu den Daten, die in den In relation to the data in the 6B 6B und and 73 73 dargestellt sind, würde eine Menge an Aerosol, die in are shown, would be an amount of aerosol in the 8 8th angezeigt ist, analytisch einer Integration von (der vorstehend definierten Fläche) jeder Zuglinie von 0 bis 2 Sekunden in den is indicated, analytical an integration of (the area defined above) each train line from 0 to 2 seconds in the 6B 6B und and 7B 7B entsprechen. correspond.
  • Die Darstellung der Daten in The presentation of data in 8 8th veranschaulicht deutlich den Abfall in einer Abgabe, die mit einer voll gefüllten Füllerzigarette clearly illustrates the drop in delivery that with a fully-filled cigarette filler 23" 23 " erfahren wird, wenn man vom ersten Zug zu nachfolgenden Zügen fortschreitet. is experienced as one progresses from the first train to subsequent trains. Im Gegensatz dazu erfuhr die füllterfreie Zigarette keinen Abfall in einer Abgabe wie bei der voll gefüllten Füllerzigarette In contrast, the füllterfreie cigarette learned no waste in a delivery as with the fully-filled cigarette filler 23" 23 " . ,
  • Die Darstellung der Daten in The presentation of data in 8 8th veranschaulicht auch deutlich, dass die teilweise gefüllte Füllerzigarette also illustrates clearly that the partially-filled cigarette filler 23 23 eine Konsistenz in einer Abgabe vergleichbar zu derjenigen der füllerfreien Zigarette a consistency in delivery comparable to that of the filler-free cigarette 23' 23 ' über die ganzen sechs Züge liefert. delivers on all six trains. Weiter ist dies auch der Fall mit einem Beitrag von geschnittenem Füller zu ihrem Geschmack und subjektivem Eindruck. Further, this is also the case with a contribution of cut filler to its taste and subjective impression.
  • Indem man auf Tabelle II Bezug nimmt, wurden Daten gesammelt, die dafür bezeichnend sind, wie Änderungen im Betrag an Heizvorrichtungsüberlappung am Hohlraum in einer Zigarette, die gemäß Zigarette By reference II is taken up table data was collected indicative of how changes in the amount of Heizvorrichtungsüberlappung the cavity in a cigarette according cigarette 23 23 konstruiert ist, eine Abgabe beeinträchtigen kann. is constructed can affect a donation. Die in Tabelle II dargestellten Daten wurden vom Maschinenrauchen von teilweise gefüllten Zigaretten mit einem 32 mm-Tabakstrang, einem 7 mm-Freistromfilter am Mundstückende des Tabakstrangs und einem 30 mm langen Mundstück erzeugt, wobei der Heizvorrichtungsfußabdruck 12 cm lang war und am Mittelpunkt des Tabakstrangs von jeder Zigarette zentriert war. The data presented in Table II was produced from machine smoking of partially filled cigarettes having a 32 mm tobacco rod, a 7 mm free-flow filter at the tipped end of the tobacco rod and a 30 mm long mouthpiece, wherein the Heizvorrichtungsfußabdruck was 12 cm long and at the midpoint of the tobacco rod of each cigarette was centered.
  • Tabelle II table II
    Figure 00330001
  • 9 9 liefert eine grafische Darstellung der abgegebenen Gesamtstoffteilchen (TPM) gegen den Betrag an Heizvorrichtung-Füller-Überlappung (in Millimetern). provides a graphical representation of the votes Gesamtstoffteilchen (TPM) versus the amount of heater-filler overlap (in millimeters). Die Daten, die darin dargestellt sind, wurden unter Erzeugung von standardmäßigen Untersuchungstechniken zur Bestimmung von FTC-"Teer"-Niveaus erzeugt, wobei Cambridge-Pads und zwei Sekunden-Zugintervalle auf standardmäßigen Rauchmaschinen verwendet wurden. The data shown therein was generated to produce standard examination techniques for determining FTC "tar" levels, wherein Cambridge pads and two-second intervals between trains were used on standard smoking machines. Die untersuchten Zigaretten waren teilweise gefüllte Füllerzigaretten mit einer Kohlenstofffaserträgerbahn und einer Gesamtlänge von 58 mm, nur dass die Daten, die entlang der Ordinate in The tested cigarettes were partially-filled filler cigarettes having a carbon fiber substrate web and a total length of 58 mm, except that the data along the ordinate in 9 9 erscheinen, von einer füllerfreien Zigarette mit einer Kohlenstofffaserträgerbahn und derselben Gesamtlänge erhalten wurden. appear, were obtained from a filler-free cigarette having a carbon fiber carrier web and the same total length. Wenn die Heizvorrichtung-Tabak-Überlappung variiert wurde, blieb der Heizvorrichtungsfußabdruck eine konstante Länge und blieb auf dem Mittelpunkt des Tabakstrangs zentriert. When the heater-tobacco overlap was varied, the Heizvorrichtungsfußabdruck remained a constant length and remained at the midpoint of the tobacco rod centered. Demgemäß erzeugte jegliche Zunahme in der Heizvorrichtung-Tabak-Überlappung eine proportionalen Abnahme in der Heizvorrichtung-Hohlraum-Überlappung. Accordingly produced any increase in heater-tobacco overlap a proportional decrease in heater-void overlap. Die Heizvorrichtung war ein Schlangentyp mit einem Heizvorrichtungsfußabdruck von etwa 10 mm. The heater was a snake guy with a Heizvorrichtungsfußabdruck of about 10 mm. Sämtliche Daten zusammengenommen zeigen an, dass eine Beziehung zweiter Ordnung unter diesen Umständen zwischen den abgegebenen Gesamtstoffteilchen und dem Betrag an Heizvorrichtung-Füller-Überlappung vorhanden ist. taken together all of the data indicates that a second order relationship in these circumstances between the output Gesamtstoffteilchen and the amount of heater-filler overlap is present. Die in In the 9 9 dargestellten Daten und der separate Satz von Daten, der in Tabelle II dargelegt ist, zeigen, dass der Betrag an Heizvorrichtung-Füller-Überlappung angepasst werden kann, um ein gewünschtes (Soll)-Niveau von Abgabe in einer teilweise gefüllten Füllerzigarette Data presented and the separate set of data, which is set forth in Table II, show that the amount can be adjusted to heater-filler overlap to a desired (target) level of delivery in a partially-filled cigarette filler 23 23 zu erhalten. to obtain.
  • Ein Anpassen des Betrags an Heizvorrichtung-Füller-Überlappung ist das bevorzugte Verfahren zum Erzielen eines gewünschten "Teer"-Niveaus in teilweise gefüllten Füllerzigaretten aus Gründen, die die Entdeckung einschließen, dass Änderungen in der Heizvorrichtung-Füller-Überlappung einen ausgeprägteren und steuerbareren Effekt auf eine Abgabe aufweisen, als es Änderungen in der Strangdichte am Tabakeinsatz An adaptation of the amount of heater-filler overlap is the preferred method of achieving a desired "tar" level in partially filled filler cigarettes, for reasons including the finding that changes in heater-filler overlap a more pronounced and more controllable effect is on have a charge as it changes in rod density at the tobacco plug 80 80 haben. to have. Auch erlaubt dieser Lösungsansatz, dass man die Strangdichte im Tabakeinsatz Also allows this approach that the strand density is in tobacco use 80 80 für andere Zwecke als ein Teerniveau auswählt, wie z. selects for purposes other than a Teerniveau such. B., um lose Ende zu steuern und/oder ein gewünschtes Maß an Druckabfall zu erzeugen und/oder eine Filtration am freien Ende B. to control loose end and / or to produce a desired degree of pressure drop and / or filtration at the free end 78 78 des Tabakstrangs the tobacco rod 60 60 oder sonst ein Herstellen zu erleichtern. or otherwise facilitate a manufacturing. Er liefert auch das Vermögen, eine Teerabgabe unter verwandten Zigarettenprodukten zu ändern, ohne dass man notwendigerweise entweder die Tabakbahn It also provides change a tar delivery cigarettes among related products the assets, without having necessarily either the tobacco web 66 66 oder den Tabakeinsatz or tobacco use 80 80 zu ändern hat. has to change.
  • Es ist auch vorteilhaft, die Relativabmessungen der teilweise gefüllten Füllerzigarette It is also advantageous to the relative dimensions of the partially filled cigarette filler 23 23 und diejenigen der Heizvorrichtungshalteeinrichtung and those of the Heizvorrichtungshalteeinrichtung 39 39 des Anzünders the lighter 21 21 zu konfigurieren, so dass beim Einführen der Zigarette to configure so that upon insertion of the cigarette 23 23 in den Anzünder into the lighter 21 21 jedes Heizelement each heating element 37 37 neben dem Tabakstrang next to the tobacco rod 60 60 lokalisiert ist, so dass mindestens einige, wenn nicht sämtliche Heizvorrichtungsfußabdrücke nur über dem gefüllten Teil des Tabakstrangs is located such that at least some, if not all Heizvorrichtungsfußabdrücke only the filled portion of the tobacco rod 60 60 liegen (über dem Tabakeinsatz are (over the tobacco plug 80 80 ). ). In solchen Konfigurationen erleichtert der Hohlraum In such configurations, the cavity facilitates 91 91 noch eine Aerosolbildung und hilft den Rauch zu kühlen. yet aerosol formation and helps cool the smoke. Man ist der Meinung, dass das Freistromfilter It is believed that the free-flow filter 74 74 dabei hilft, eine Aerosolbildung zu fördern, dadurch dass es den Aerosolbestandteilen eine Durchflussverengung darbietet, wenn sie von dem breiteren Hohlraum helps promote aerosol formation, characterized that it presents the aerosol constituents a flow constriction if they from the broader cavity 91 91 gesogen werden. are sucked. In dieser Hinsicht muss es angemerkt werden, dass das Freistromfilter In this regard, it must be noted that the free-flow filter 74 74 des Tabakstrangs the tobacco rod 60 60 Ränder margins 73 73 und and 75 75 an den Übergängen zwischen ihm und dem Hohlraum at the transitions between it and the cavity 91 91 auf einer Seite darbietet und zwischen ihm bzw. dem Freistromfilter presents on one side and between it and the free-flow filter 102 102 auf der anderen. on the other. Diese Ränder these edges 73 73 und and 75 75 sind eine Folge davon, dass das Freistromfilter are a consequence of the fact that the free-flow filter 74 74 einen kleineren Innenradius aufweist als jedes von den anderen zwei angrenzenden Gebieten (dem Hohlraum a smaller inside radius than either has (from the other two adjacent areas of the cavity 91 91 und dem Raum, der im Freistromfilter and the space in the free-flow filter 102 102 umschlossen ist). is enclosed). Man ist der Meinung, dass diese Ränder It is believed that these edges 73 73 und and 75 75 (und möglicherweise andere angrenzende Teile des Freistromfilters (And possibly other adjacent parts of the free-flow filter 74 74 ) eine Turbulenz und andere Strömungsbedingungen fördern, die für die Bildung eines Aerosols von den Gasphasen- und Stoffteilchenphasen-Bestandteilen günstig sind, die von den erhitzten Tabakteilen des Tabakstrangs ) Promote turbulence and other flow conditions favorable to the formation of an aerosol from the gas-phase and Stoffteilchenphasen-ingredients of the tobacco rod from the heated tobacco portions 60 60 freigegeben werden. be released.
  • Indem nun auf Referring now to 10 10 Bezug genommen wird, ist eine Zigarette Reference is made, is a cigarette 23a 23a gemäß einer anderen bevorzugten Ausführungsform der vorliegenden Erfindung mit Komponenten und Anordnungen, die dieselben sind, wie in der Erörterung der Zigarette according to another preferred embodiment of the present invention having components and arrangements the same as in the discussion of cigarette 23 23 in der Ansicht von in the view of 4A 4A dargelegt, konstruiert, aber mit der Hinzufügung eines Rückstromfilters set forth, constructed, but with the addition of a back-flow filter 200a 200a , das am freien Ende That the free end 78a 78a des Tabakstrangs the tobacco rod 60a 60a lokalisiert ist. is localized. Das Rückstromfilter Return flow filter 200a 200a verhindert, dass Tabak aus dem Tabakeinsatz prevents tobacco from the tobacco plug 80a 80a an dem freien Ende at the free end 78a 78a entweicht. escapes. Das Freistromfilter The free-flow filter 200a 200a kann ebenso gut gefärbt sein, um anzuzeigen, dass die Zigarette may as well be colored to indicate that the cigarette 23a 23a eine Zigarette zur Verwendung in einem elektrischen Rauchgerät ist, anstatt eine, um mit einem Streichholz oder einem herkömmlichen Zigarettenanzünder entzündet zu werden, wie bei herkömmlicheren Zigaretten. a cigarette for use in an electrical smoking device is, rather than one, to be ignited with a match or a conventional cigarette lighter as with more traditional cigarettes. Obwohl das Rückstromfilter Although the back flow filter 200a 200a als eine separate Komponente des umhüllten Tabakeinsatzes as a separate component of the wrapped tobacco plug 80a 80a dargestellt ist, kann man zur Bequemlichkeit bei der Herstellung der Zigarette is shown, one may for convenience in the manufacture of the cigarette 23a 23a den Tabakeinsatz tobacco use 80a 80a mit dem Rückstromfilter with the back flow filter 200a 200a mit einer Einsatzumhüllung (nicht dargestellt) kombinieren. with an insert envelope (not shown) combine. Mit dem Rückstromfiltereinsatz kann die Zigarette With the back flow filter insert the cigarette can 23a 23a mit einem Tabakeinsatz with a tobacco plug 80a 80a mit einer niedrigeren Strangdichte versehen sein, ohne dass Probleme riskiert werden, wie z. be provided with a lower rod density without risking problems such. B. lose Enden oder dass Tabak aus dem Tabak-strang As loose ends or that tobacco from the tobacco rod 60a 60a herausfällt. fall out. Wie in der EP-A-0,615,411 und in der mitanhängigen und gemeinsam übertragenen US-Patentanmeldung Serial-No. As described in EP-A-0,615,411 and in co-pending and commonly assigned US patent application Ser. 07/943,504, eingereicht am 11. September 1992 (PM 1550) und in dem gemeinsam übertragenen US-Patent No. 07 / 943,504, filed September 11, 1992 (PM 1550) and in commonly assigned US Patent No. 5,388,594 (PM 1697) offenbart, ist das Rückstromfilter 5,388,594 (PM 1697) disclosed is the back flow filter 200a 200a konfiguriert, um die Abgabe von Aerosol von dem freien Ende configured to control the delivery of aerosol from the free end 78a 78a des Tabakstrangs the tobacco rod 60a 60a am Ende eines Zugs zu begrenzen oder ganz zu verhindern und um einen Druckabfall am freien Ende to limit at the end of a train or prevent and to a pressure drop at the free end 78a 78a zu erzeugen, um die Menge an Luft, die in die Zigarette generating, by the amount of air in the cigarette 23a 23a von dem freien Ende from the free end 78a 78a gesogen wird, in Beziehung zu der proportionalen Menge an Luft, die entlang den Seiten des Tabakstrangs is drawn, in relation to the proportional amount of air along the sides of the tobacco rod 60a 60a zugelassen wird, günstig zu begrenzen. will be allowed to limit favorable.
  • Im Hinblick auf Konstruktionstechniken für die teilweise gefüllte Füllerzigarette With regard to design techniques for the partially filled cigarette filler 23 23 der bevorzugten Ausführungsform können Heizvorrichtungsenergien und der Betrag an Heizvorrichtung-Füller-Überlappung verwendet werden, um eine Abgabe auf einem gewünschten "Teer"-Niveau zu erstellen und/oder darauf anzupassen. the preferred embodiment can be used Heizvorrichtungsenergien and the amount of heater-filler overlap to create a charge on a desired "tar" level and / or adjust it. Demgemäß ist im Konstruktionsverlauf einer neuen teilweise gefüllten Füllerzigarette Accordingly, in the course of construction of a new partially filled cigarette filler 23 23 eine Auswahl einer Strangdichte im Tabakeinsatz a selection of rod density in the tobacco plug 80 80 allgemein verfügbar, um ein gewünschtes Maß an Druckabfall am freien Ende generally available to a desired degree of pressure drop at the free end 78 78 zu erzielen und/oder um einen Rückstrom zu steuern, auf dieselben Weise, wie es mit einem Rückstromfüller to achieve and / or to control backflow, in the same manner as with a backflow filler 200a 200a der alternativen Ausführungsform the alternative embodiment 23a 23a erzielt wird. is achieved.
  • Mit Bezug nun auf Referring now to 11 11 umfasst eine andere Zigarette includes another cigarette 23b 23b , die gemäß einer anderen bevorzugten Ausführungsform der vorliegenden Erfindung konstruiert ist, einen Tabakeinsatz Constructed according to another preferred embodiment of the present invention to provide a tobacco plug 80b 80b , der einen Teil niedriger Dichte , Of a portion of low density 310b 310b angrenzend an den Hohlraum adjacent to the cavity 91b 91b und einen Teil hoher Dichte and a high density portion 320b 320b angrenzend an das freie Ende adjacent to the free end 78b 78b des Zigarettenstrangs the cigarette rod 60b 60b umfasst. includes. Die Zigarette The cigarette 23b 23b ist so konfiguriert, dass der Heizvorrichtungsfußabdruck is configured so that the Heizvorrichtungsfußabdruck 94B 94B den Teil niedriger Dichte the low density portion 310b 310b des Tabakeinsatzes of tobacco use 80b 80b überlappt, so dass eine verbesserte Abgabe erhalten wird, die mit den niedrigeren Strangdichten erzielbar ist. overlapped, so that an improved output is obtained which is obtainable with the lower strand densities. Das Gebiet hoher Dichte des geschnittenen Füllers The high density region of cut filler 320b 320b ist so angeordnet, dass lose Enden vermieden werden und dass ein Durchlass von Luft axial durch den Strang is arranged such that loose ends are avoided and that a passage of air axially through the strand 60b 60b auf eine Weise, die zum Rückstromfilter in a manner that the back-flow filter 200a 200a analog ist, begrenzt wird. is analog, is limited.
  • Gegenwärtig bevorzugte Heizvorrichtungsausführungsformen sind in den Presently preferred Heizvorrichtungsausführungsformen are in the 12 12 - - 21 21 dargestellt. shown. Diese Heizvorrichtungen sind für beliebige der Zigarettenausführungsformen, die bisher beschrieben sind, geeignet; These heaters are for any of the cigarette embodiments are described so far, suitable; dh die voll gefüllte, teilweise gefüllte und füllerfreien Zigaretten der that is the fully filled partially filled and filler free cigarettes, 4a 4a , . 4b 4b , . 6a 6a , . 7a 7a , . 10 10 und and 11 11 und Modifikationen von diesen Zigaretten. and modifications of these cigarettes.
  • Diese Heizvorrichtungen liefern eine verbesserte mechanische Festigkeit für die wiederholten Einführungen, Anpassungen und Entfernungen der Zigaretten These heaters provide improved mechanical strength for the repeated insertions, adjustments and distances of the cigarette 23 23 und verbessern signifikant die Erzeugung von Aerosolen von einer erhitzten Zigarette, während Energieerfordernisse aufrechterhalten werden. and significantly improve the generation of aerosols from a heated cigarette while energy requirements are maintained. Man hat gefunden, dass die erzeugten Aerosole dazu tendieren, weg von einer gepulsten Heizvorrichtung radial nach innen zu strömen. It has been found that the generated aerosols tend to flow away from a pulsed heater radially inwardly.
  • Im Allgemeinen gibt es vorzugsweise acht Heizblätter Generally, there are preferably eight Heizblätter 121 121 , um acht Züge bei sequentiellem Feuern der Heizblätter To eight trains for sequential firing of Heizblätter 121 121 zu liefern, wodurch die Zugzählung einer herkömmlichen Zigarette simuliert wird. to deliver, whereby the Zugzählung a conventional cigarette is simulated. Speziell erstrecken sich die Heizblätter Specifically, the extending Heizblätter 121 121 von einer Nabe from a hub 110 110 , um eine zylindrische Anordnung von Heizblättern zu bilden, um eine eingeführte Zigarette To form a cylindrical array of Heizblättern to an inserted cigarette, 23 23 aufzunehmen. take. Vorzugsweise wird ein Spalt Preferably, a gap 129 129 zwischen angrenzenden Heizblättern between adjacent Heizblättern 121 121 begrenzt. limited.
  • Es kann erwünscht sein, die Anzahl von Zügen, und folglich die Anzahl von Heizblättern It may be desirable, the number of trains, and consequently the number of Heizblättern 121 121 , zu ändern, die erzielt werden, wenn eine Zigarette in das zylindrische Behältnis CR eingeführt ist. to change, which are obtained when a cigarette into the cylindrical receptacle CR is inserted. Diese gewünschte Anzahl wird erzielt, indem eine gewünschte Anzahl von Heizblättern This desired number is achieved by a desired number of Heizblättern 121 121 gebildet wird. is formed. Dies kann erzielt werden, indem man gleich oder ungleich dimensionierte Blätter vorsieht. This can be achieved by providing equally or unequally sized leaves.
  • Die Heizvorrichtungshalteeinrichtung ist in der Öffnung The Heizvorrichtungshalteeinrichtung is in the opening 27 27 im Anzünder in lighter 25 25 angeordnet. arranged. Die Zigarette The cigarette 23 23 wird, fakultativ Rückstromfilter is optional back-flow filter 200 200 zuerst, in die Öffnung First, in the opening 27 27 im Anzünder in lighter 25 25 in einen im Wesentlichen zylindrischen Raum der Heizvorrichtungshalteeinrichtung in a substantially cylindrical space of the Heizvorrichtungshalteeinrichtung 39 39 eingeführt, der begrenzt ist durch: eine ringförmige Kappe introduced, which is delimited by: an annular cap 83 83 mit einem offenen Ende zur Aufnahme der Zigarette, eine zylindrische Luftkanalhülse having an open end for receiving the cigarette, a cylindrical air channel sleeve 87 87 , eine Heizvorrichtungsanordnung A heater assembly 100 100 einschließlich der Heizblätter including Heizblätter 121 121 , einen elektrisch leitenden Stift oder gemeinsame Leitung , An electrically conductive pin or common lead 104A 104A , die als eine gemeinsame Leitung für die Heizelemente der Heizvorrichtungsanordnung dient, elektrisch leitende positive Stifte oder Leitungen Which serves as a common lead for the heater elements of the heater assembly, electrically conductive positive pins or leads 104B 104B , und den Abstandshalter. And the spacer. Die untere innere Oberfläche The lower inner surface 81 81 des Abstandshalters stoppt die Zigarette the spacer stops the cigarette 23 23 in einer gewünschten Position in der Heizvorrichtungshalteeinrichtung in a desired position in the Heizvorrichtungshalteeinrichtung 39 39 , so dass die Heizblätter So that the Heizblätter 121 121 angrenzend an den Hohlraum adjacent to the cavity 79 79 in der Zigarette angeordnet sind, und in einer bevorzugten Ausführungsform sind sie, wie zuvor mit Bezug auf die are arranged in the cigarette, and in a preferred embodiment, they are, as previously described with reference to 1 1 bis to 11 11 beschrieben angeordnet. arranged described.
  • Im Wesentlichen die gesamte Heizvorrichtungshalteeinrichtung Substantially all Heizvorrichtungshalteeinrichtung 39 39 ist im Innern angeordnet und durch einen Passsitz mit dem Gehäuse is disposed inside and through a snug fit with the housing 31 31 der Vorderseite the front 33 33 des Anzünders the lighter 25 25 in Position gesichert. secured in position. Ein vorderer Rand A front edge 93 93 der Kappe the cap 83 83 ist vorzugsweise an dem ersten Ende is preferably attached to the first end 29 29 des Anzünders the lighter 25 25 angeordnet oder erstreckt sich geringfügig außerhalb davon und umfasst vorzugsweise einen inwendig abgeschrägten oder gerundeten Teil, um eine Führung der Zigarette arranged or extends slightly outside thereof, and preferably comprises an inwardly beveled or rounded portion to a guide of the cigarette 23 23 in die Heizvorrichtungshalteeinrichtung in the Heizvorrichtungshalteeinrichtung 39 39 und aus ihr heraus zu erleichtern. and to facilitate out of it. Die Stifte The pencils 104A 104A und and 104B 104B werden vorzugsweise in entsprechenden Buchsen (nicht dargestellt) aufgenommen, wodurch eine Halterung für die Heizvorrichtungshalteeinrichtung are added preferably in corresponding sockets (not shown), whereby a holder for the Heizvorrichtungshalteeinrichtung 39 39 in dem Anzünder in the lighter 25 25 geliefert wird, und Leiter oder Leiterplatten führen von der Buchse zu den verschiedenen elektrischen Elementen. is supplied, and conductors or printed circuit board lead from the socket to the various electrical elements. Andere Stifte können eine zusätzliche Unterstützung liefern, um die Stiftanordnung zu festigen. Other pins can provide additional support to strengthen the pin assembly. Die Stifte The pencils 104A 104A und and 104B 104B können ein beliebiges geeignetes Material umfassen und umfassen vorzugsweise verzinnte Phosphorbronze. can comprise any suitable material and preferably comprise tinned phosphorous bronze. Der Durchgangsweg passageway 47 47 in dem Abstandshalter und der Basis in the spacer and the base 50 50 steht mit dem zugbetätigten Sensor communicates with the puff-actuated sensor 45 45 in Verbindung, und der Lichtsensor in combination, and the light sensor 53 53 erfasst die Anwesenheit oder Abwesenheit einer Zigarette detects the presence or absence of a cigarette 23 23 im Anzünder in lighter 25 25 . ,
  • Wie in den As in 12 12 und and 13 13 dargestellt, ist die Heizvorrichtungsanordnung shown, the heater assembly 100 100 vorzugsweise eine monolithische Struktur, die acht Heizblätter preferably a monolithic structure, the eight Heizblätter 121 121 umfasst, die sich von einer mittigen Nabe includes, extending from a central hub 1110 1110 in einer symmetrischen Anordnung, oder wie nachstehend in Bezug auf in a symmetrical arrangement, or as described below in reference to 19 19 erörtert, in einer nichtsymmetrischen Anordnung erstrecken. discussed, extend in a non-symmetrical arrangement. Wie am besten in As best seen in 13 13 dargestellt, definiert die Heizvorrichtungsanordnung eine allgemein kreisförmige Einführöffnung shown, the heater assembly defines a generally circular insertion opening 360 360 mit einer Einschnürung with a constriction 365 365 , die die eingeführte Zigarette in Richtung auf das koaxial begrenzte zylindrische Behältnis CR lenkt, das einen Durchmesser aufweist, der kleiner ist als die Einführöffnung Which directs the inserted cigarette toward the coaxially limited cylindrical receptacle CR having a diameter which is smaller than the insertion opening 360 360 . , Die Einführöffnung the insertion 360 360 wird durch die respektiven Endteile is determined by the respective end portions 118B 118B der Verbindungsabschnitte of the connecting portions 118 118 der Heizblätter the Heizblätter 121 121 begrenzt, und der Einschnürabschnitt limited and the necking 365 365 wird durch den Teil von Abschnitten is the portion of sections 118 118 zwischen einem Verbindungsrand between a connecting edge 118A 118A und Ende and end 118B 118B begrenzt. limited. Das Einführende the insertion 360 360 weist vorzugsweise einen Durchmesser auf, der größer ist als die eingeführte Zigarette preferably has a diameter which is greater than the inserted cigarette 23 23 , um die Zigarette in Richtung auf das Behältnis CR zu führen, und das Behältnis CR weist einen Durchmesser etwa gleich der Zigarette To guide the cigarette towards the receptacle CR, and the receptacle CR has a diameter approximately equal to cigarette 23 23 auf, um einen Passsitz für eine gute Wärmeenergieübertragung zu gewährleisten. in order to ensure a snug fit for a good transfer of heat energy. Die Zigarette The cigarette 23 23 weist vorzugsweise einen Durchmesser auf, der etwa gleich dem Bereich von Durchmessern ist, die im Stand der Technik bekannt sind. preferably has a diameter which is approximately equal to the range of diameters known in the art. Wenn man annehmbare Herstellungstoleranzen für die Zigarette If one acceptable manufacturing tolerances for cigarette 23 23 vorgibt, kann der sich allmählich enger werdende Bereich oder Einschnürung pretending the gradually narrowing area or throat can 365 365 im Übergang zwischen dem distalen Ende und dem Behältnis CR auch dazu dienen, die Zigarette geringfügig zusammenzudrücken, um den Wärmekontakt mit den umgebenden Blättern also be used in the transition between the distal end and the receptacle CR to compress the cigarette slightly to the thermal contact with the surrounding blades 121 121 zu erhöhen, die als eine Innenwand des Behältnisses dienen. to increase, which serve as an inner wall of the container. Als nicht beschränkendes Beispiel weist das Einführende As a non-limiting example, the insertion 360 360 vorzugsweise einen Innendurchmesser von etwa 0,356 Inch (0,904 cm) ± 0,02 Inch (0,05 cm) auf, und das Behältnis CR weist vorzugsweise einen Innendurchmesser von etwa 0,278 Inch (0,706 cm) ±0,02 Inch (0,05 cm) auf. preferably has an inner diameter of about 0.356 inch (0.904 cm) ± 0.02 inches (0.05 cm), and the receptacle CR preferably has an internal diameter of about 0.278 inch (0.706 cm) ± 0.02 inches (0.05 cm ) on. Die Blätter The leaves 120 120 können nach innen gekrümmt sein, um einen Wärmekontakt mit der Zigarette durch Verengen des Durchmessers des zylindrischen Behältnisses zu erhöhen. may be curved inward to increase thermal contact with the cigarette by constricting the diameter of the cylindrical container.
  • Jedes U-förmige Heizblatt Each U-shaped heater blade 121 121 umfasst einen ersten Abschnitt oder Schenkel includes a first portion or leg 116A 116A , der sich an einem ersten Ende von der Nabe Which is located at a first end of the hub 111 111 erstreckt, einen Verbindungsabschnitt extends a connecting portion 118 118 , der mit einem entgegengesetzten zweiten Ende des ersten Abschnitts oder Schenkels Coupled to an opposite second end of the first section or leg 116A 116A verbunden ist, und einen zweiten Abschnitt oder Schenkel is connected, and a second portion or leg 116B 116B , der sich an einem ersten Ende von dem Verbindungsabschnitt Which is located at a first end of the connecting portion 118 118 in Richtung auf die Nabe in the direction of the hub 111 111 erstreckt. extends. Die ersten und zweiten Schenkel The first and second legs 116A 116A und and 116B 116B sind durch einen Spalt are separated by a gap 125 125 getrennt, der verhältnismäßig konstant sein kann, sind vorzugsweise im Wesentlichen parallel in jeglichem ungerollten Zustand, wie in den separated, which may be relatively constant, are preferably substantially parallel in any unrolled state as in the 18 18 und and 19 19 nachstehend erörtert, sind in der Richtung einer Zigaretteneinführung fortlaufend, um ein unerwünschtes Behindern der Zigarette zu verringern und sind ausgerichtet, um ein zylindrisches Behältnis CR für die eingeführte Zigarette discussed below, are continuous in the direction of cigarette insertion to reduce undesired impeding the cigarette and are oriented to a cylindrical receptacle CR for the inserted cigarette 23 23 zu definieren. define. Der Verbindungsabschnitt The connection portion 118 118 weist einen gekrümmten Verbindungsrand has a curved joining edge 118A 118A auf, um entgegengesetzte innere Ränder der Blattschenkel on to opposite inner edges of the blade legs 116A 116A und and 116B 116B zu verbinden, so dass ein langgestreckter U-förmiger widerstandsbehafteter Weg gebildet wird, der im Wesentlichen parallel zur Längsachse der eingeführten Zigarette ist und sich neben der Zigarette erstreckt, wie in größerer Einzelheit nachstehend erörtert wird. so that an elongated U-shaped resistive path is formed which is parallel to the longitudinal axis of the inserted cigarette and extends substantially alongside the cigarette, as discussed in greater detail below to connect. Der gekrümmte Verbindungsrand The curved connecting edge 118A 118A weist vorzugsweise eine Krümmung von etwa 180° ± 20° auf, so dass ein U-förmiges Blatt gebildet wird, und weist eine Krümmung auf, die in Richtung auf die Nabe preferably has a curvature of approximately 180 ° ± 20 °, so that a U-shaped blade is formed and has a curvature in the direction of the hub 111 111 konkav und in Richtung auf die Einführöffnung concave and in the direction of the insertion opening 360 360 konvex ist. is convex. Das erste Ende des ersten Blattschenkels The first end of first blade leg 116A 116A bei der Nabe in the hub 111 111 kann eine erhöhte Breite mit derselben ungefähren Dicke am Teil , an increased width with the same approximate thickness at the part 115 115 in Bezug zum Rest des ersten Schenkels with respect to the rest of the first leg 116A 116A aufweisen, um die Stromdichte und die Energiedichte am Teil have to the current density and the energy density at the part 115 115 abzusenken, um ein ohmsches Erhitzen des Teils lowering to a resistive heating of the part 115 115 zu verringern. to reduce. Auch erhöht dieses Verbreitern die mechanische Unversehrtheit des Blatts Also, this widening increases the mechanical integrity of the sheet 121 121 an der Nabe on the hub 111 111 . ,
  • Ein zweites Ende A second end 122 122 des zweiten Blattschenkels of the second blade leg 116B 116B ist vorzugsweise in Bezug zum Hauptteil des zweiten Blattabschnitts is preferably in relation to the main part of the second blade section 116B 116B in einer Stufenform erhöht, um eine elektrische Verbindung mit einem respektiven positiven Stift increased in a step shape to form an electrical connection with a respective positive pin 104B 104B zu erleichtern. easier. Genauer gesagt, umfasst, wie in den More specifically, includes, as in the 12 12 und and 13 13 dargestellt, das Ende shown, the end 122 122 drei Abschnitte, nämlich einen Abschnitt three sections, namely a section 122A 122A , der im Wesentlichen eine plane Fortsetzung des Hauptabschnitts des zweiten Blattschenkels Which is substantially a planar continuation of the main section of second blade leg 116B 116B ist, einen Übergangsabschnitt is a transition section 122B 122B , der unter einem Winkel wie dargestellt ansteigt, und einen Verbindungsendabschnitt Which rises as shown at an angle, and a connection end portion 122C 122C , der im Allgemeinen parallel zum Abschnitt That is generally parallel to the section 122A 122A ist. is. Die Abschnitte des Endes The sections of the end 122 122 können für eine erhöhte Festigkeit eine breitere Breite aufweisen als der zweite Blattschenkel may have a wider width for an increased strength as the second sheet leg 122B 122B , um eine angemessenen Kontaktfläche für eine positive Verbindung an dem Verbindungsendabschnitt To an adequate contact area for a positive connection to the connecting end portion 122C 122C bereitzustellen und um die Stromdichte und folglich das ohmsche Erwärmen des Endes and provide to the current density and thus the ohmic heating of the end 122 122 abzusenken. lower. Der Endabschnitt the end section 122C 122C ist vorzugsweise heftgeschweißt oder elektrisch und mechanisch durch eine beliebige andere Technik mit dem positiven Stift is preferably tack welded or electrically and mechanically by any other technique to positive pin 104B 104B verbunden. connected.
  • Eine andere Ausführungsform zum Erzielen der positiven Verbindungen für die Heizblätter Another embodiment for achieving the positive connections for the Heizblätter 121 121 ist in den is in the 14 14 und and 15 15 dargestellt. shown. Das Verbindungsende The connection end 122 122 ist vorzugsweise nicht stufenförmig wie in den is preferably not step-shaped as in the 12 12 und and 13 13 ; ; stattdessen ist es im Wesentlichen ein planer Fortsatz des zweiten Heizvorrichtungsschenkels instead, it is essentially a planar extension of the second Heizvorrichtungsschenkels 116B 116B , was die nachstehend erörterte Herstellung vereinfacht. What discussed below production simplified. Um die Möglichkeit von Kurzschlüssen zu verringern, die von einem Kontakt zwischen dem positiven Ende To reduce the possibility of short circuits, by a contact between the positive end 122 122 mit der Nabe with the hub 111 111 und/oder dem Abschnitt and / or the portion of 115 115 des ersten Schenkels of the first leg 116A 116A entstehen, wenn z. arise when z. B. die eingeführte Zigarette durch den Raucher verdreht oder anders angepasst wird, ist eine elektrisch isolierende Keramikschicht B. the inserted cigarette is rotated by the smoker, or is adjusted differently is an electrically insulating ceramic layer 300 300 auf das Ende at the end 122 122 , die Nabe , The hub 111 111 und den Abschnitt and the section 115 115 aufgebracht, insbesondere an den respektiven zugekehrten Rändern dieser Elemente. applied, in particular to the respective facing edges of these elements.
  • Vorzugsweise wird die Keramikschicht durch eine beliebige herkömmliche Technik, z. Preferably, the ceramic layer is formed by any conventional technique, such. B. Plasmaspritzen, auf die Nabe As plasma spraying, to the hub 111 111 , das Verbindungsende , The connection end 122 122 und den Abschnitt and the section 115 115 des ersten Schenkels of the first leg 116A 116A aufgebracht. applied. Die Keramik weist vorzugsweise eine verhältnismäßig hohe Dielektrizitätskonstante auf. The ceramic preferably has a relatively high dielectric constant. Jeglicher geeignete elektrische Isolator kann verwendet werden, wie z. Any appropriate electrical insulator can be employed such. B. Aluminiumoxid, Zirconiumdioxid, Mulit, Corderit, Spinell, Fosterit, Kombinationen davon usw. Vorzugsweise wird Zirconiumdioxid oder eine andere Keramik mit einem Wärmeausdehnungskoeffizienten verwendet, der demjenigen der darunterliegenden Metallheizvorrichtungsstruktur genau entspricht, um Unterschiede in Expansions- und Kontraktionsraten während eines Erhitzens und Kühlens zu vermeiden, wodurch Sprünge und/oder Delaminationen während eines Betriebs vermieden werden. As alumina, zirconia, mullite, cordierite, spinel, forsterite, combinations thereof, etc. Preferably, zirconia or another ceramic having a thermal expansion coefficient is used, which corresponds exactly to that of the underlying Metallheizvorrichtungsstruktur to differences in expansion and contraction rates during heating and cooling to avoid causing cracks and / or delaminations be avoided during operation. Die Keramikschicht bleibt physikalisch und chemisch stabil, wenn das Heizelement erhitzt wird. The ceramic layer remains physically and chemically stable when the heating element is heated. Eine Dicke von etwa 0,1 bis 10 Mil oder etwa 0,5 bis 6 Mil oder bevorzugter 1–3 Mil wird für den elektrischen Isolator bevorzugt. A thickness of about 0.1 to 10 mils, or about 0.5 to 6 mils, or more preferably 1-3 mils is preferred for the electrical insulator. Vorzugsweise wird ein Teil des Endes Preferably, a part of the end 122 122 nicht beschichtet. not coated. Die positiven Stifte The positive pins 104B 104B werden dann mit diesem freiliegenden Teil verbunden, wie erörtert. are then connected to this exposed portion, as discussed. Um ein Maskieren zu vereinfachen, wird ein entsprechender Teil des Abschnitts To simplify masking, a corresponding portion of section 115 115 desgleichen nicht mit Keramik beschichtet. likewise not coated with ceramic.
  • Die Keramik kann auch z. The ceramic can also z. B. in demselbem Plasmaspritzschritt in den Spalt B. demselbem plasma spraying step into the gap 127 127 zwischen den Enden between the ends 122 122 und den Abschnitten and Sections 115 115 der ersten Schenkel the first leg 116A 116A und in den Spalt and in the gap 126 126 zwischen den Enden between the ends 122 122 und der Nabe and hub 110 110 aufgebracht werden, um eine keramische Nabenstruktur zu bilden, um die mechanische Unversehrtheit der Heizvorrichtungsanordnung zu erhöhen, wie in be applied in order to form a ceramic hub structure to increase the mechanical integrity of the heater assembly, as shown in 15 15 dargestellt. shown. Die Größe dieser keramischen Nabenstruktur kann größer als dargestellt sein. The size of this ceramic hub structure can be larger than shown. Mit oder ohne diese zusätzliche keramische Aufbringung isoliert die Keramikschicht elektrisch die positiven Verbindungsenden the ceramic layer insulated with or without this additional ceramic application electrically connecting the positive ends 122 122 , und die Breitenspalte And the width of column 127 127 und and 125 125 können verringert werden, während ein Schutz gegen Kurzschlüsse geliefert wird. can be decreased while protection is provided against short circuits. Demgemäß können der Endabschnitt Accordingly, the end portion can 122 122 und Abschnitt and section 115 115 des ersten Schenkels of the first leg 116A 116A eine erhöhte Fläche aufweisen, wodurch das Behältnis weiter gefestigt wird und im Fall einer keramischen Nabe die skelettartige Struktur erhöht und die Heizvorrichtungsanordnung weiter gefestigt wird. have an increased area, whereby the container is further strengthened in the case of a ceramic hub increasing the skeletal structure and the heater assembly is further reinforced. Zusätzlich glättet eine solche Keramikschicht scharfe Ränder, die die Spalte In addition, such a ceramic coating smooths sharp edges, the column 125 125 und and 127 127 begrenzen, um die Möglichkeit eines Behinderns und Beschädigens der Zigarette zu verringern, insbesondere während einer Einführung, Entfernung und jeglicher Anpassung durch den Raucher. limit to reduce the possibility of impeding and damaging the cigarette, especially during insertion, removal and any adjustment by the smoker. Alternativ sind das ganze Blatt Alternatively, the whole leaf 121 121 und insbesondere die ersten und zweiten Schenkel and in particular the first and second legs 116A 116A und and 116B 116B auf einer Oberfläche, z. on a surface, eg. B. der äußeren Oberfläche, die von der Zigarette abgewandt ist, sowohl die inneren als auch die äußeren Oberflächen und/oder die Ränder, die die Spalte definieren, mit einer Keramikschicht, z. For example, the outer surface facing away from the cigarette, both the inner and the outer surfaces and / or the edges defining the gaps with a ceramic layer, eg. B. etwa 2 Mil Zirconiumdioxid, vollständig beschichtet, um die Heizblätter zu festigen, wobei Spalte aufrechterhalten bleiben, wenn gewünscht. B. about 2 mils zirconia, completely coated in order to strengthen the Heizblätter, wherein gaps are maintained, if desired. Die Blätter The leaves 121 121 können demgemäß dünner sein, z. can accordingly be thinner, eg. B. etwa 2 bis etwa 6 Mil, wodurch der Widerstand des Heizvorrichtungswegs erhöht wird und ermöglicht wird, dass die Blätter für eine erhöhte Wärmegrenzfläche mit der eingeführten Zigarette B. about 2 to about 6 mils, whereby the resistance of the Heizvorrichtungswegs is increased and it is possible that the sheets for increased thermal interface with the inserted cigarette 23 23 breiter sind, während der gleiche Gesamtblattwiderstand aufrechterhalten wird. are wider, while the same overall blade resistance is maintained. Diese erhöhte Blattbreite zusammen mit der Keramikschicht festigen die Heizvorrichtungsstruktur weiter. This increased blade width, along with the ceramic layer further consolidate the Heizvorrichtungsstruktur. Auch kann die Keramikschicht auf der äußeren Oberfläche der Blätter Also, the ceramic layer may be on the outer surface of the leaves 121 121 ; ; die von der eingeführten Zigarette abgewandt ist, Wärmeverluste von einem erhitzten Blatt zur Umgebung verhindern. introduced by the cigarette facing away, to prevent thermal losses from a heated blade to the ambient. Die Keramik wird vorzugsweise über Plasmaspritzen oder ein beliebiges anderes Verfahren, das in den verwandten Anmeldungen beschrieben ist, aufgebracht und wird vorzugsweise über physikalische Elektronenstrahlaufdampfung aufgebracht, um eine Induzierung von Restspannungen zu vermeiden, die während eines Verarbeites beim Plasmaspritzen von einer Oberflächenbehandlung und/oder einem Teilchenaufprall induziert werden können. The ceramic is preferably applied via plasma spraying or any other method described in the related applications and preferably is applied via physical electron-beam, to prevent inducing residual stresses that a during a Verarbeites in plasma spraying from surface treatment and / or can be induced particle impact.
  • Jedes Blatt each sheet 121 121 bildet ein widerstandsbehaftetes Heizelement. forming a resistive heating element. Genauer gesagt, ist das erste Ende More specifically, the first end 115 115 des ersten Blattabschnitts the first blade section 116A 116A elektrisch mit dem negativen Anschluss der Stromversorgung verbunden, und spezieller ist es ein integraler Fortsatz der Nabe electrically connected to the negative terminal of the power supply, and more particularly it is an integral extension of the hub 111 111 oder ist mechanisch und elektrisch mit der Nabe or is mechanically and electrically connected to the hub 111 111 verbunden, die wiederum mit dem negativen Anschlussstift connected, in turn, to the negative terminal pin 104A 104A über Heftschweißen oder eine andere Technik, wie z. via tack welding or another technique such. B. Hartlöten oder Löten, elektrisch und mechanisch verbunden ist. As brazing or soldering, is electrically and mechanically connected. Vorzugsweise werden die zwei Anschlussstifte Preferably, the two pins 104A 104A verwendet, um eine ausgewogene Unterstützung zu liefern, da die negativen und positiven Verbindungen auch dazu dienen, die Heizvorrichtung mechanisch zu unterstützen. used to provide a balanced support since the negative and positive connections also serve to mechanically support the heater. Die Nabe the hub 111 111 funktioniert folglich als eine elektrische gemeinsame Leitung für sämtliche Heizblätter thus functions as an electrical common line for all Heizblätter 121 121 . , In jeglicher der Ausführungsformen kann die negative Verbindung für jede Heizvorrichtung einzeln gemacht werden, durch z. In any of the embodiments, the negative connection for each heater can be made individually by, for. B. einen geeigneten negativen Kontakt, der auf ein zu den respektiven positiven Kontaktflächen As an appropriate negative contact, a to the respective positive contact areas 122 122 entgegengesetztes Ende der Heizvorrichtung abgelagert ist. opposite end of the heater is deposited.
  • Eine respektive positive Verbindung für jedes Heizblatt A positive connection for each heater blade respectively 121 121 ist an dem Verbindungsendabschnitt is attached to the connecting end portion 122C 122C des zweiten Blattabschnitts the second blade section 116B 116B gemacht, wie erörtert. made as discussed. Der Verbindungsendabschnitt The connecting end portion 122C 122C ist von der gemeinsamen Nabe is of the common hub 110 110 durch einen Spalt through a gap 127 127 ; ; von dem ersten Blattabschnitt of the first sheet section 116A 116A und insbesondere dem ersten Ende and particularly the first end 115 115 des zugeordneten Heizblatts the associated Heizblatts 120 120 durch einen Spalt through a gap 125 125 ; ; und von dem angrenzenden Heizblatt durch einen Spalt and from the adjacent heater blade by a gap 131 131 elektrisch gesondert oder isoliert, um Kurzschlüsse zu vermeiden und eine Wärmeausdehnung zu ermöglichen. electrically separated or insulated to prevent short circuits and to allow for thermal expansion. Zusätzlich werden die erörterten Keramikschichten fakultativ aufgebracht. In addition, the ceramic layers discussed optionally be applied. Alternativ sind die Verbindungsendabschnitte Alternatively, the connecting end sections 122C 122C mit Masse verbunden. connected to ground.
  • Die erörterten positiven und negativen Verbindungen liefern einen widerstandsbehafteten Weg und genauer gesagt eine Schaltung für Strom, der von der Quelle von elektrischer Energie, z. The discussed positive and negative connections provide a resistive path, and more specifically a circuit for current flowing from the source of electrical energy, eg. B. über die Steuerschaltungsanordnung, auf ein spezielles Blatt (Blätter) , Via the control circuitry, to a particular leaf (leaves) 120 120 bei Aktivierung des Rauchsystems durch einen Zug eines Rauchers beaufschlagt wird. is acted upon by a train of a smoker upon activation of the smoking system. Die in erster Linie erhitzte Fläche des Blatts umfasst den ersten Blattschenkel The heated first surface of the sheet includes the first blade leg 116A 116A , den Randteil , The peripheral part 118A 118A und den zweiten Blattschenkel and the second journal arm 116B 116B . , Demgemäß wird ein Teil der eingeführten Zigarette Accordingly, a portion of the inserted cigarette 23 23 , der unter dem betätigten Blatt , Which under the actuated Journal 121 121 liegt und dieses berührt, der sich nebenher erstreckt, in einem äußeren Oberflächenmuster entsprechend dem erhitzen Teil des Blatts, dh in einer langgestreckten U-Form entsprechend dem darüberliegenden Blatt, in erster Linie über Leitung und Strahlung erhitzt, wobei wahrscheinlich etwas Konvektion auftritt. is located and this is reached, the on the side extends in an outer surface pattern corresponding to the heated portion of the blade, ie, heated in an elongated U-shape corresponding to the overlying blade primarily via conduction and radiation, and probably a little convection occurs. Zusätzlich wird der Teil der eingeführten Zigarette zwischen den Schenkeln, dh der unter dem Spalt In addition, the portion of the inserted cigarette between the legs, that is, the gap under the 125 125 liegt, durch überlappende oder sich überschneidende kumulative Strahlungs- und Leitungswärmeübertragung von sowohl dem Schenkel is, by overlapping or intersecting cumulative radiative and conductive heat transfer from both leg 116A 116A als auch dem Schenkel as well as the leg 116B 116B erhitzt. heated. Wenn der Spalt If the gap 125 125 zu groß ist, tritt das gewünschte Überlappen nicht auf, und der Teil der eingeführten Zigarette, der unter dem Spalt is too large, the desired overlapping will not occur and the portion of the inserted cigarette, the gap under the 125 125 liegt, wird nicht angemessen erhitzt. is located, is not adequately heated. Auch erhitzt Strahlungs- und Leitungswärme Streifenteile der eingeführten Zigarette geringfügig über die äußeren Ränder der Heizblattschenkel Also heated radiative and conductive heat strip portions of the inserted cigarette slightly beyond the outer edges of heater blade legs 116A 116A und and 116B 116B hinaus. out. Die verschiedenen erhitzten Teile bilden zusammen ein erhitztes Gebiet der Zigarette The various heated portions together constitute a heated region of the cigarette 23 23 , das sich von geringfügig über dem äußeren Rand des Schenkels That extends from slightly beyond the outer edge of the leg 116A 116A hinaus, unter dem Schenkel addition, under the leg 116A 116A , über dem Spalt , Across the gap 125 125 , unter dem Schenkel , Under the leg 116B 116B und geringfügig über den Schenkel and slightly above the leg 116B 116B hinaus von einem betätigten Blatt addition of an actuated blade 121 121 erstreckt und das einem Zug eines erzeugten Tabakaromas entspricht. extending and corresponding to a train of a tobacco flavor generated. Die Größe des erhitzten Teils hängt von der Blattgeometrie und Erhitzungsmerkmalen ab, sowie der Menge und Dauer des Energiepulses. The size of the heated part depends on the blade geometry and heating characteristics from, and the amount and duration of the energy pulse. Vorzugsweise ist das Heizblatt so dimensioniert und thermisch konstruiert, dass es schließlich ein Segment der eingeführten Zigarette erhitzt, das eine ausreichende Größe aufweist, z. Preferably, the heater blade is sized and thermally designed such that it eventually heats a segment of the inserted cigarette having sufficient size, eg. B. 18 Quadratmillimeter, um einen annehmbaren Zug zum Raucher als Antwort auf einen zugbetätigten Energie puls zu erzeugen. B. 18 square mm, to generate an acceptable train to the smoker in response to a puff-actuated energy pulse.
  • Verhältnismäßig größere Blattendflächen its und 122, die einen Teil des Stromwegs bilden, werden nicht auf diese Betriebstemperaturen erhitzt, da ihre verhältnismäßig größeren Volumina die Stromdichte erniedrigen und folglich das ohmsche Erhitzen verringern. Relatively greater Blattendflächen its and 122 forming a part of the current path are not heated to these operating temperatures since their relatively larger volumes lower the current density and thus reduce the ohmic heating. Auch wird ein Abschnitt des Verbindungsendabschnitts Also, a portion of the connecting end portion 118 118 nicht auf diese Betriebstemperaturen erhitzt, da der Erhitzungsweg dazu tendiert, dem Rand not heated to these operating temperatures since the Erhitzungsweg tends the edge 118A 118A zu folgen, und dieser Abschnitt ein verhältnismäßig größeres Volumen bildet und demgemäß eine geringere Stromdichte aufweist und folglich ein geringeres ohmsches Erhitzen aufweist als der Rand to follow, and this section constitutes a relatively larger volume and accordingly has a lower current density and thus has a lower ohmic heating than the edge 118A 118A und unmittelbar angrenzende Abschnitte. and immediately adjacent sections. Um ein unerwünschtes Erhitzen des Rests des Verbindungsabschnitts An undesired heating of the remainder of the connecting portion 118 118 weiter zu verringern, kann man (1) die Dicke des monolithischen Materials von Teil to further reduce, one can (1) the thickness of the monolithic material of portion 118 118 in Bezug zum gekrümmten Rand with respect to the curved edge 118A 118A in einem Gebiet in an area 118C 118C erhöhen, um die Stromdichte und das ohmsche Erhitzen weiter zu verringern, wie in increase in order to reduce the current density and ohmic heating further, as shown in 5 5 dargestellt, (2) den Teil shown, (2) the part 118 118 perforieren, um ohmsche und/oder Wärmeleitungswege zu verringern und/oder (3) ein zusätzliches Wärmesenkenmaterial perforate to reduce ohmic and / or heat conduction paths, and / or (3) an additional heat sink material 119 119 auf dem Teil on the part 118 118 hinzufügen, um eine Wärmeübertragung zu dem Teil zu verringern, wie in Add to reduce heat transfer to the part, as in 6 6 dargestellt. shown. Um diese Wärmesenkenfunktion zu erzielen, wird ein thermisch nichtleitendes Material, dh ein Wärmeisolator, wie z. To achieve this heat sink function, a thermally conductive material that is a heat insulator such. B. eine Keramik, aufgebracht. As a ceramic, is applied. Beispiele für geeignete Keramiken umfassen Aluminiumoxid, Zirconiumdioxid, eine Mischung von Aluminiumoxid und Zirconiumdioxid, Mulit usw., je nach der Heizblattschicht. Examples of suitable ceramics include alumina, zirconia, a mixture of alumina and zirconia, mullite, etc., depending on the Heizblattschicht. Jegliche von diesen Modifikationen sollte für jeglichen nachteiligen Effekt auf die mechanische Unversehrtheit der Verbindungsteile Any of these modifications should for any adverse effect on the mechanical integrity of the connection parts 118 118 ausgewertet werden, die die Heizvorrichtungsanordnung are evaluated, the heater assembly, the 110 110 tragen und eine Einführungs- und Herausziehöffnung für die Zigarette begrenzen. wear and limit an insertion and extraction opening for the cigarette.
  • Nachdem ein Heizblatt After a heater blade 121 121 gepulst ist, gibt es eine vorbestimmte minimale Zeit, bevor ein anschließender Zug erlaubt ist. is pulsed, there is a predetermined minimum time before a subsequent train is permitted. Vorzeitiges Erhitzen eines Teils der Zigarette könnte auch zu einer unerwünschten und/oder teilweisen Aerosolerzeugung oder wärmeinduzierten Degradation des Zigarettenteils vor der gewünschten Erhitzung führen. Premature heating of a portion of the cigarette could also result in undesired and / or partial aerosol generation or heat-induced degradation of the cigarette portion prior to the desired heating. Anschließendes Wiedererhitzen eines zuvor erhitzten Teils kann zu unerwünschten Aromen und Geschmäcken führen, die entwickelt werden. Subsequent reheating of a previously heated portion can result in undesired flavors and tastes that are developed.
  • Wenn ein längerer Zug gewünscht wird, als er durch eine Impulsgabe eines einzigen Heizblatts erhalten wird, dann ist die Steuerlogik so konfiguriert, um eine andere Heizvorrichtung oder ein zusätzliches Heizblatt (Heizblätter) unmittelbar nach der Impulsgabe des anfänglichen Heizblatts oder während eines Endteils der anfänglichen Impulsgabe zu feuern, um ein anders Segment der Zigarette zu erhitzen. If a longer train is desired than is obtained by a pulsing of a single Heizblatts, then the control logic is configured to another heater or additional heater blade (Heizblätter) immediately after the pulsing of the initial Heizblatts or during an end portion of the initial pulsing to fire to heat a different segment of the cigarette. Das zusätzliche Heizblatt kann ein radial sukzessives Heizblatt sein oder ein anderes Heizblatt. The additional heater blade can be a radially successive heater blade or another heater blade. Die Heizblätter sollten so dimensioniert sein, dass die gesamte gewünschte Anzahl von Zügen von einer gewünschten Dauer erhalten werden. The Heizblätter should be sized so that the total desired number of puffs of a desired duration is obtained.
  • In einer Ausführungsform entspricht die Anzahl der Heizblätter In one embodiment, the number of Heizblätter 121 121 der Anzahl von gewünschten Zügen, z. the number of desired traits such. B. acht. B. eight. In einer anderen Ausführungsform ist die Anzahl von gebildeten Heizblättern In another embodiment, the number of formed Heizblättern 121 121 die doppelte Anzahl der Züge, z. double the number of trains, z. B. gibt es sechzehn Teile mit Heizvorrichtungen für einer achtzügige Zigarette. As there are sixteen portions with heaters for an eight quick cigarette. Eine solche Konfiguration ermöglicht Feuersequenzen, die von dem normalen sukzessiven Feuern von etwa 2 Sekunden und vorzugsweise der radialen sequenziellen Feuersequenz für eine Ausführungsform, bei der die Anzahl der Heizblätter Such a configuration allows fire sequences from the normal successive firing of approximately 2 seconds, and preferably the radially sequential firing sequence for an embodiment in which the number of Heizblätter 121 121 der Zugzählung entspricht, verschieden sind. the Zugzählung corresponds are different. ZB kann die Logikschaltung vorschreiben, dass zwei in Umfangsrichtung entgegengesetzte Heizblätter For example, may require the logic circuit that two opposed circumferentially Heizblätter 121 121 , dh Heizblätter, die um 180° auf der Röhre separiert sind, simultan feuern, um gemeinsam eine angemessene Menge der Zigarette zu erhitzen, um einen Zug zu erzeugen. Ie Heizblätter which are separated by 180 ° on the tube, fire simultaneously to jointly heat an adequate amount of the cigarette to generate a train. Alternativ folgt einer ersten Feuersequenz von jedem zweiten Heizblatt Alternatively, following a first firing sequence of every other heater blade 121 121 für eine Zigarette eine zweite Feuersequenz der dazwischenliegenden Heizblätter for a cigarette a second firing sequence of the intervening Heizblätter 121 121 für die nächste Zigarette. for the next cigarette. Alternativ kann diese erste Feuersequenz für einen vorbestimmten Lebenszyklus von zahlreichen Zigaretten wiederholt und dann die zweite Feuersequenz initiiert werden. Alternatively, this first firing sequence can be repeated for a predetermined life cycle of numerous cigarettes and then the second firing sequence initiated. Jegliche Kombination von Heizblättern kann verwendet werden. Any combination of Heizblättern can be used. Die Anzahl der Heizblätter kann kleiner sein als, gleich sein zu oder größer sein als die Anzahl von Zügen einer einzeln verwendeten Zigarette. The number of Heizblätter may be less than, equal to or greater than the number of puffs of a cigarette used singly. ZB kann ein neunblättriges System für eine sechszügige Zigarette verwendet werden, wobei ein unterschiedlicher Satz von sechs Heizvorrichtungen für jede nachfolgende Zigarette gefeuert wird und der zugeordnete Satz von restlichen drei Heizvorrichtungen nicht gefeuert wird. For example, can be a neunblättriges system used for a six-sized cigarette, wherein a different set of six heaters is fired for each subsequent cigarette and the associated set of remaining three heaters is not fired.
  • Die Heizvorrichtungsanordnung the heater assembly 100 100 ist an einem Ende über das Schweißen des (der) Stifts (Stifte) is at one end via the welding of the (the) pin (pins) 104A 104A an die Nabe on the hub 110 110 und der Stifte and the pins 104B 104B an die Enden to the ends 122 122 elektrisch und mechanisch verhältnismäßig fest. electrically and mechanically relatively fixed. Die Stifte The pencils 104A 104A und and 104B 104B sind vorzugsweise in eine Kunststoffnabe vorgeformt oder sonst daran fest verbunden, vorzugsweise auf eine Weise, um eine Luftleckage zu minimieren. are preferably preformed into a plastic hub, or otherwise connected to it firmly, preferably in order to minimize in a way an air leakage. Vorzugsweise ist dieses feste Ende entgegengesetzt zur Einführöffnung Preferably, this fixed end is opposite to the insertion opening 360 360 . , Die Verbindungsabschnitte The connecting portions 118 118 und speziell die entgegengesetzten Enden and in particular the opposite ends 118B 118B , die den Verbindungsrändern That the connecting edges 118A 118A entgegengesetzt sind, definieren die Einführöffnung are opposed, define the insertion opening 360 360 . , Die Endabschnitte the end sections 118B 118B können sich trichterförmig nach außen aufweiten, um einen Einschnürabschnitt can be widened in a funnel shape towards the outside to a necking 365 365 zu definieren. define. Die Blätter The leaves 121 121 verengen sich dann von diesem Einschnürabschnitt, um einen Innendurchmesser zu definieren, der geringfügig geringer ist als der Außendurchmesser der eingeführten Zigarette then narrow from this narrow portion to define an inner diameter that is slightly smaller than the outer diameter of the inserted cigarette 23 23 bei z. at z. B. dem Blattmittelpunkt, um den gewünschten Wärmekontakt zu liefern, dh Druckkräfte zwischen den Blättern und der Zigarette. B. the blade midpoint to provide desired thermal contact, ie, compressive forces between the blades and the cigarette. Die Endabschnitte the end sections 118B 118B können sich beim Erhitzen frei expandieren, dh die Endabschnitte are free to expand when heated, ie, the end portions 118B 118B sind nicht fest. are not secure. Genauer gesagt, ist jedes Ende More specifically, each end 118B 118B in einem entsprechenden Kanal in a corresponding channel 210 210 positioniert, der in einer Innenwand positioned in an inner wall 201 201 der Anzünderendkappe the Anzünderendkappe 83 83 lokali siert ist. lokali is Siert. Genauer gesagt, wird die radiale Auswärtsbewegung der Endabschnitte More specifically, the radially outward movement of the end portions is 118B 118B von einwärts vorgespannten Blättern of inwardly biased blades 121 121 durch die Enden by the ends 118B 118B festgehalten, die radial weiter außen gelegene Wände der Kanäle noted the more radially outward located walls of the channels 210 210 berühren, wodurch eine Grenze für das Vorspannen und Definieren der Einwärtsvorspannung erstellt wird. touching, whereby a boundary for the biasing and defining the inward bias is created. Diese Einwärtsvorspannung kann durch die Einwärtsherstellungsvorspannung ergänzt werden, wie erörtert. This inward bias may be supplemented by the Einwärtsherstellungsvorspannung as discussed. Wie dargestellt, ist die Innenwand As shown, the inner wall 201 201 trichterförmig nach außen aufgeweitet, um eine Einführung eines Teils der Blattenden funnel-shaped flared outwardly to an introduction of a portion of the blade ends 118B 118B zu ermöglichen. allow. Die radial weiter außen gelegene Wand des Kanals The radially outer wall of the channel located 200 200 , die das Ende That the end 118B 118B berührt, ist so dimensioniert und geformt, dass eine Einführung eines angemessenen Betrags des Blattendes touched, is dimensioned and shaped so that an introduction of an adequate amount of blade end 118B 118B ermöglicht wird, so dass das Blattende den Kanal is made possible, so that the sheet end of the channel 210 210 während eines Erhitzens oder Kühles des Blatts oder Einführens oder Herausziehens aus der Zigarette nicht verlässt. does not leave during heating or cool the blade or insertion or withdrawal of the cigarette. Wenn gewünscht, wird diese radial weiter außen gelegene Kanalwand mit einer Anlage, z. If desired, this radially outward channel wall is situated with an abutment, eg. B. einem Trapezoid, versehen, das die Enden As a trapezoid, provided that the ends 118B 118B berührt. touched. In einer alternativen Ausführungsform ist ein Teil In an alternative embodiment, a part 118D 118D des Blattendes the blade end 118B 118B vor dem eingeführten Endteil before the inserted end portion 118B 118B gerundet und spezieller elliptisch. rounded and special elliptical. Dieser gerundete Teil This rounded part 118D 118D ermöglicht, dass der eingeführte Teil im Kanal allowing the inserted part in the channel 210 210 als Antwort auf thermisch oder mechanisch induzierte Momente schwenkt, wodurch der eingeführte Teil des Blattendes im kanal pivots in response to thermally or mechanically induced moments, whereby the inserted portion of the blade end in the channel 210 210 gehalten wird. is maintained. Zusätzlich oder alternativ werden die Blattenden Additionally or alternatively, the blade ends 118B 118B mehr gerundet. more rounded.
  • In einer ersten Ausführungsform, die in In a first embodiment, shown in 3 3 dargestellt ist, ist der Kanal is shown, the channel 210 210 so dimensioniert, dass sich das Ende dimensioned so that the end 118B 118B des Heizblatts the Heizblatts 121 121 auf eine Translationsweise, dh in Richtung auf die Endfläche a translational manner, ie in the direction of the end face 202 202 des Kanals of the channel 210 210 , bei Einführen der Zigarette , Upon insertion of the cigarette 23 23 und/oder Erhitzen eines Blatts ausdehnen kann, so dass eine gewünschte Berührung zwischen der Zigarette und den Blättern erzielt wird. and / or heating of a sheet may extend, so that a desired contact between the cigarette and the blades is achieved. Eine solche Anordnung, bei der ein Ende des Blatts in Bezug zur entgegengesetzt lokalisierten Nabe frei ist, ermöglicht eine mechanische Verlagerung und/oder thermische Expansion und Kontraktion der Heizblätter Such an arrangement, wherein one end of the sheet in relation to the oppositely located hub is free, permits mechanical displacement and / or thermal expansion and contraction of Heizblätter 121 121 in der Längsrichtung bei einem respektiven Zigaretten-Einführen/Herausziehen und/oder Blatterhitzen/-kühlen, wodurch Spannungen verringert werden. in the longitudinal direction at a respective cigarette insertion / withdrawal and / or overheating Blatter / • Cooling, whereby voltages are reduced. In einer zweiten Ausführungsform, die in In a second embodiment, shown in 14 14 dargestellt ist, ist ein Widerlager is shown, an abutment 204 204 , das trapezoidal sein kann, im Kanal Which may be trapezoidal, in channel 210 210 lokalisiert, so dass, wenn sich das Heizblatt located so that when the heater blade 121 121 beim Erhitzen thermisch ausdehnt oder, wenn die Zigarette thermally expands when heated or when the cigarette 23 23 eingeführt wird, verlagert, das Ende is introduced shifted, the end 118B 118B das Widerlager the abutment 204 204 berührt und einen Drehpunkt erstellt, um zu ermöglichen, dass das Blatt contacts and creates a pivot point to allow the sheet 121 121 nach innen in Richtung auf die eingeführte Zigarette inward toward the inserted cigarette 23 23 vorgespannt wird, wodurch Spannungen auf dem Blatt verringert werden und der gewünschte Wärmekontakt, dh Druckkräfte zwischen dem Blatt und der Zigarette, erhöht wird. is biased, whereby stresses on the sheet can be reduced and the desired thermal contact, ie, compressive forces between the blade and the cigarette is increased. Mit Drehpunkt ist gemeint, dass sich das Blatt By pivot point, it is meant that the sheet 121 121 frei drehen kann, aber an diesem Widerlager free to rotate, but at this abutment 204 204 vorzugsweise keine Translation vornehmen kann. may preferably make any translation.
  • Die Heizvorrichtungsanordnung the heater assembly 100 100 ist folglich vorzugsweise eine monolithische Struktur, die fakultativ mit einer Keramik beschichtet ist, wie erörtert. is thus preferably a monolithic structure which optionally is coated with a ceramic as discussed. Die Nabe the hub 111 111 und die Heizblätter and the Heizblätter 121 121 sind aus einem Material mit gewünschtem elektrischem Widerstand und Festigkeit gefertigt. are made from a material having desired electrical resistance and strength. ZB werden Materialien mit einem elektrischen Widerstand im Bereich von etwa 50 bis etwa 500 μOhm.cm und bevorzugter etwa 100 bis etwa 200 μOhm.cm bevorzugt, so dass Temperaturen von etwa 200°C bis etwa 1000°C und vorzugsweise etwa 400°C bis etwa 950°C und bevorzugter etwa 300°C bis etwa 850°C durch das aktivierte Blatt For example, materials having an electric resistance in the range of about 50 to about 500 and more preferably μOhm.cm preferably to about 200 μOhm.cm about 100, so that temperatures of about 200 ° C to about 1000 ° C and preferably about 400 ° C to about 950 ° C and more preferably about 300 ° C to about 850 ° C by the activated blade 120 120 in etwa 0,2 bis etwa 2,0 Sekunden mit einem Puls von etwa 10 bis etwa 50 Joule, bevorzugter etwa 10 bis etwa 25 Joule, und sogar noch bevorzugter etwa 20 Joule, erreicht werden. to about 25 Joules, and even more preferably, be about 0.2 to about 2.0 seconds with a pulse of approximately 10 to approximately 50 Joules, more preferably about 10 about 20 Joule achieved. Das Material sollte imstande sein, etwa 1800 bis etwa 10000 solcher Pulse auszuhalten, ohne dass ein Versagen, eine signifikante Degradation oder ein unerwünschtes Behindern der Blätter The material should be able to withstand about 1,800 to about 10,000 such pulses without failure, significant degradation, or undesired impeding the leaves 121 121 erfahren wird. is experienced.
  • Die Materialien, aus denen die Heizblätter The materials from which the Heizblätter 121 121 hergestellt sind, werden vorzugsweise gewählt, um zuverlässige wiederholte Verwendungen von mindestens 1800 Ein/Aus-Zyklen ohne Versagen zu gewährleisten. are made are preferably chosen to ensure reliable repeated uses of at least 1800 on / off cycles without failure. Die Heizvorrichtungshalteeinrichtung the Heizvorrichtungshalteeinrichtung 39 39 ist vorzugsweise von dem Anzünder is preferably of the igniters 25 25 einschließlich der Energiequelle including the energy source 37 37 und der Schaltungsanordnung separat wegwerfbar, die vorzugsweise nach 3600 Zyklen oder mehr weggeworfen wird. and circuitry separately disposable, which is preferably disposed of after 3600 cycles or more. Die Heizvorrichtungsmaterialien und andere metallische Komponenten werden auch auf Grundlage ihrer Oxidationsbeständigkeit und allgemeinem Fehlen von Reaktionsfreudigkeiten ausgewählt, um zu gewährleisten, dass sie nicht oxidieren oder sonst mit der Zigarette The Heizvorrichtungsmaterialien and other metallic components are also chosen based on their oxidation resistance and general lack of Reaktionsfreudigkeiten to ensure that they do not oxidize or otherwise with the cigarette 23 23 bei irgendeiner Temperatur reagieren, die wahrscheinlich angetroffen wird. react at any temperature likely to be encountered. Wenn gewünscht, sind die Heizblätter If desired, the Heizblätter 121 121 und andere metallische Komponenten in einem inerten wärmeleitenden Material eingebettet, wie z. embedded and other metallic components in an inert heat-conducting material, such. B. einem geeigneten keramischen Material, um Oxidation und Reaktion weiter zu vermeiden. As a suitable ceramic material to avoid oxidation and reaction continued.
  • Bevorzugter jedoch sind die Heizblätter However, preferably, the Heizblätter 121 121 und andere metallische Komponenten von einer wärmebeständigen Legierung hergestellt, die eine Kombination von hoher mechanische Festigkeit und Widerstandsfähigkeit gegen Oberflächenoxidation, Korrosion und Degradation bei hohen Temperaturen zeigt. and other metallic components made of a heat-resistant alloy that exhibits a combination of high mechanical strength and resistance to surface oxidation, corrosion and degradation at high temperatures. Vorzugsweise sind die Heizblätter Preferably, the Heizblätter 121 121 aus einem Material hergestellt, das eine hohe Festigkeit und Oberflächenstabilität bei Temperaturen bis zu etwa 80 Prozent ihrer Schmelzpunkte zeigt. made of a material which, at temperatures up to about 80 percent of their melting points exhibits high strength and surface stability. Solche Legierungen umfassen diejenigen, die üblicherweise als Superlegierungen bezeichnet werden und im Allgemeinen auf Nickel, Eisen oder Kobalt beruhen. Such alloys include those commonly referred to as superalloys and are generally based on nickel, iron or cobalt. ZB sind Legierungen von in erster Linie Eisen oder Nickel mit Aluminium und Yttrium geeignet. For example, suitable alloys of primarily iron or nickel with aluminum and yttrium. Vorzugsweise umfasst die Legierung der Heizblätter Preferably, the alloy of the Heizblätter 121 121 Aluminium, um die Leistungsfähigkeit des Heizelements weiter zu verbessern, z. Aluminum to improve the performance of the heater on, z. B. durch Bereitstellung von Oxidationsbeständigkeit. For example, by providing oxidation resistance. Bevorzugte Materialien umfassen Eisen- und Nickelaluminide und am bevorzugtesten die Legierungen, die offenbart sind in den gemeinsam übertrage nen mitanhängigen US-Patentanmeldungen Serial-No. Preferred materials include iron and nickel aluminides and most bevorzugtesten the alloys disclosed in the above wear together NEN copending U.S. Patent Application Serial-No. 08/365,952, eingereicht am 29. Dezember 1994, und insbesondere Serial-No., eingereicht gleichzeitig hiermit, mit dem Titel "Iron Aluminide Alloys Useful as Electrical Resistance Heating Elements" (Vertreterzeichen No. PM 1769). 08 / 365.952, filed December 29, 1994, and in particular Ser., Filed concurrently herewith, entitled "Iron aluminides Alloys Useful as Electrical Resistance Heating Elements" (Attorney Docket No. PM 1769).
  • Mehrere Elemente können als Zusätze zu den Ni 3 Al-Legierungen verwendet werden. Several elements can be used as additions to the Ni 3 Al alloys. B und Si sind die Hauptzusätze zur Legierung für die Heizvorrichtungsschicht B and Si are the principal additions to the alloy for heater layer the 122 122 . , Man ist der Meinung, dass B eine Korngrenzenfestigkeit verbessert und am wirkungsvollsten ist, wenn das Ni 3 Al nickelreich ist, z. It is believed that B improves a grain boundary strength and is most effective when the Ni 3 Al is nickel rich, for example. B. Al ≤ 24 Atomprozent. B. Al ≤ 24 atomic percent. Si wird zu den Ni 3 Al-Legierungen nicht in großen Mengen hinzugefügt, da eine Hinzufügung von Si über ein Maximum von 3 Gewichtsprozent hinaus Silicide von Nickel bildet und bei Oxidation zu SiO x führt. Si is not added to the Ni 3 Al alloys in large quantities since addition of Si over a maximum of 3 weight percent addition of nickel silicides and forms upon oxidation to SiO x leads. Der Zusatz von Mo verbessert die Festigkeit bei niedrigen und hohen Temperaturen. The addition of Mo improves strength at low and high temperatures. Zirconium unterstützt eine Verbesserung der Oxid-Temperaturwechselbeständigkeit während eines thermischen Kreisprozesses. Zirconium helps improve oxide spalling resistance during thermal cycling. Auch kann Hf zugesetzt werden, um die Hochtemperaturfestigkeit zu verbessern. Also, Hf can be added to improve the high temperature strength. Eine bevorzugte Ni 3 Al-Legierung zur Verwendung als das Substrat A preferred Ni3 Al alloy for use as the substrate 300 300 und die widerstandsbehaftete Heizvorrichtung and the resistive heater 122 122 wird mit IC-50 bezeichnet, und es wird in "Processing of Intermetallic Aluminides", V. Sikka, Intermetallic Metallurgy and Processing Intermetallic Compounds, Hrsg. Stoloff et al. is designated IC-50 and it is in "Processing of Intermetallic Aluminides", V. Sikka, Intermetallic Metallurgy and Processing Intermetallic Compounds, Ed. Stoloff et al. Van Nestrand Reinhold, NY, 1994, Tabelle 4, berichtet, dass sie etwa 77,92% Ni, 21,73%A; Van Nest edge Reinhold, NY, 1994, Table 4, reported to be about 77.92% Ni, 21.73% A; 0,34% Zr und 0,01% B enthält. containing 0.34% Zr and 0.01% B. Verschiedene Elemente können zum Eisenaluminid hinzugefügt werden. Various elements can be added to the iron aluminide. Mögliche Zusätze umfassen Nb, Cu, Ta, Zr, Ti, Mn, Si, Mo und Ni. Possible additions include Nb, Cu, Ta, Zr, Ti, Mn, Si, Mo and Ni. Das Heizvorrichtungsmaterial kann sein: die Haynes®-214 Legierung (Haynes®-Legierung No. 214, eine Legierung auf Nickel-Basis, die 16,0 Prozent Chrom, 3,0 Prozent Eisen, 4,5 Prozent Aluminium, Spuren von Yttrium und den Rest (etwa 75 Prozent) enthält, die von Haynes International of Kokomo, Indiana, im Handel erhältlich ist), Inconel 702-Legierung, MCrAlY-Legierung, FeCrAlY, Legierungen der Marke Nichrome® (54–80% Nickel, 10–20% Chrom, 7–27% Eisen, 0–11% Kupfer, 0–5% Mangan, 0,3–4,6% Silicium und manchmal 1% Molybdän und 0,25% Titan; es wird angegeben, dass Nichrome I 60% Nickel, 25% Eisen, 11% Chrom und 2% Mangan enthält; Nichrome II 75% Nickel, 22% Eisen, 11% Chrom und 2% Mangan; und Nichrome III, eine wärmebeständige Legierung, 85% Nickel und 15% Chrom enthält), wie in der gemeinsam übertragenen US-Stammpatentanmeldung Ser.-No. The Heizvorrichtungsmaterial can be: the Haynes®-214 alloy (Haynes® Alloy No. 214, an alloy based on nickel, containing 16.0 percent chromium, 3.0 percent iron, 4.5 percent aluminum, traces of yttrium and the remainder (about 75 percent) that is available from Haynes International of Kokomo, Indiana, in the trade), Inconel 702 alloy, MCrAlY alloy, FeCrAlY, alloys of the brand Nichrome® (54-80% nickel, 10-20 % chromium, 7-27% iron, 0-11% copper, 0-5% manganese, 0.3 to 4.6% silicon, and sometimes 1% molybdenum, and 0.25% titanium; it is indicated that Nichrome I 60 contains and Nichrome III, a heat-resisting alloy 85% nickel and 15% chromium;% nickel, 25% iron, 11% chromium, and 2% manganese; Nichrome II 75% nickel, 22% iron, 11% chromium, and 2% manganese ) as described in commonly assigned US patent application Ser strain 08/380,718, eingereicht am 30 Januar 1995, und dem US-Patent No. 08 / 380,718, filed on January 30, 1995, and US Patent No. 5,388,594 beschrieben, oder Materialien mit ähnlichen Eigenschaften. described 5,388,594, or materials having similar properties.
  • Wie in As in 12 12 dargestellt, sind die Heizblätter shown, the Heizblätter 121 121 so angeordnet, dass sie sich symmetrisch von der Nabe arranged such that they extend symmetrically from the hub 111 111 erstrecken. extend. Alternativ werden nichtsymmetrische Anordnungen verwendet. Alternatively, non-symmetric arrangements are employed. ZB kann die Mehrzahl, z. For example, the plurality, eg. B. sechs oder acht, von Heizblättern As six or eight, of Heizblättern 121 121 in z. z. B. zwei Subgruppen gleicher Anzahl von z. For example, two sub-groups of the same number z. B. drei oder vier Heizblättern eingeteilt werden. As three or four Heizblättern are divided. Die Heizblätter in jeder Untergruppe sind durch Spalte The Heizblätter in each subgroup are by column 131 131 getrennt, wie zuvor erörtert. isolated as previously discussed. Die Subgruppen sind durch einen breiteren Spalt The subgroups are separated by a wider gap 135 135 getrennt, wie in separated as shown in 19 19 in dem ungerollten ebenen Zustand dargestellt. shown in the unrolled flat state. Der Spalt The gap 135 135 ist so definiert, dass Leitungs- und besonders Strahlungswärmeübertragung von angrenzenden Blättern is defined so that conduction and especially radiative heat transfer from adjacent blades 121 121 von angrenzenden Untergruppen zu dem Teil der Zigarette of adjacent sub-groups on the part of the cigarette 23 23 , der unter dem Spalt , The gap under the 135 135 liegt, minimiert ist. is is minimized. Demgemäß liefert der Spalt Accordingly, the gap provides 135 135 einen breiteren nicht erhitzten und robusten Teil der Zigarette, der stärker ist als nicht erhitzte Teile der Zigarette, die unter den engeren Spalten a wider unheated and robust portion of the cigarette which is stronger than unheated portions of the cigarette under the narrower gaps 131 131 liegen, wodurch die Säulenstärke der Zigarette lie, whereby the column strength of cigarette 23 23 verbessert wird, um eine Entfernung der Zigarette nach Rauchen und daraus folgender Kopfanstauchung und Schwächung von Teilen zu unterstützen. is improved to support removal of the cigarette after smoking and consequent Kopfanstauchung and weakening of parts. Wenn gewünscht, kann die Logik mehr als eine Heizvorrichtung gleichzeitig in der symmetrischen oder nichtsymmetrischen Anordnung aktivieren. If desired, the logic can activate more than one heater simultaneously in the symmetric or non-symmetric arrangement.
  • Die vorliegende Erfindung, die zwei Heizvorrichtungsschenkel The present invention, the two Heizvorrichtungsschenkel 116A 116A und and 116B 116B aufweist, die durch einen Spalt interconnected by a gap 125 125 getrennt sind, führt zu signifikanten Verbesserungen in der Menge an Aerosol, das erzeugt wird, wenn man sie mit der Menge vergleicht, die durch ein kompaktes Heizelement erzeugt wird. are separated, leads to significant improvements in the amount of aerosol that is generated, when compared to the amount generated by a compact heating element. Eine kompakte Heizvorrichtung erzielt eine gute Wärmeübertragung mit der Zigarette; A compact heater achieves good thermal transfer with the cigarette; jedoch wird eine Stoffübertragung von Aerosol im angesogenen Luftstrom dadurch aufs Spiel gesetzt, dass die kompakte Struktur ein optimales Mitreißen von Luft, die außerhalb der Zigarette lokalisiert ist, in die Zigarette blockiert, besonders wenn die Ummantelung des Rauchsystemgehäuses mit Perforationen versehen ist, um Luft außerhalb der Ummantelung mit der Zigarettenaußenseite in Verbindung zu bringen. however, mass transfer of aerosol is thereby set in the aspirated air flow at risk, that the compact structure of an optimal entrainment of air located outside of the cigarette blocks in the cigarette, especially if the sheath of the smoking system housing is provided with perforations to air outside to bring the shell, with the cigarette outer side in the connection. Eine Heizvorrichtung gemäß der vorliegenden Erfindung, die dasselbe Volumen wie eine kompakte Heizvorrichtung aufweist aber einen größeren Perimeter aufweist, führt zu einer größeren Gelegenheit für ein Mitreißen, z. A heating device according to the present invention having the same volume as a compact heater but having a larger perimeter results in a greater opportunity for entrainment, z. B. aufgrund des Spalts As a result of the gap 125 125 , und führt demgemäß zu einer verbesserten Aromaabgabe pro Energieeinheit zum Blatt And accordingly results in an improved flavor delivery per unit of energy to the blade 121 121 . , Wie erörtert, sollte der Spalt As discussed, the gap should 125 125 so dimensioniert sein, dass er eine optimale Strahlungsüberlappung für eine gegebene Blattgeometrie liefert. be dimensioned so that it provides an optimal radiation overlap for a given blade geometry. Da eine größere Menge an Aerosol erzeugt wird, kann die erforderliche Masse der Blätter verringert werden, während dieselbe gewünschte Menge an Aromen erzeugt wird, was zu einer leichteren Einheit und zu einer Abnahme in der Energie führt, die erforderlich ist, um die Heizblätter Since a larger amount of aerosol is generated, the required mass of the blades can be reduced while maintaining the same desired amount of flavors is generated, resulting in a lighter unit and a decrease in the energy required to Heizblätter 121 121 und die eingeführte Zigarette angemessen zu erhitzen, was weiter das Gewicht der Einheit verringert, da die Energiequelle, z. to heat and the inserted cigarette appropriate, further reducing the weight of the unit, as the energy source such. B. Batterien, kleiner sein kann. May be smaller as batteries. Anhand eines nichtbeschränkenden Beispiels kann der Spalt By way of non-limiting example, the gap may 125 125 etwa 0,020 Inch (0,051 cm) ± etwa 0,005 Inch (0,013 cm) breit; about 0.020 inch (0.051 cm) ± about 0.005 inch (0.013 cm) wide; die , Blattschenkel the leaf leg 116A 116A und and 116B 116B können etwa 0,0125 Inch (0,0318 cm) bis etwa 0,017 Inch (0,043 cm) ± etwa 0,005 Inch (0,013 cm) breit und etwa 0,055 Inch (1,40 cm) ± etwa 0,005 Inch (0,013 cm) lang; may be about 0.0125 inch (0.0318 cm) to about 0.017 inch (0.043 cm) ± about 0.005 inch (0.013 cm) wide and about 0.055 inch (1.40 cm) ± about 0.005 inch (0.013 cm) long; und etwa 0,008 Inch (0,020 cm) bis etwa 0,010 Inch (0,025 cm) dick ± etwa 0,005 Inch (0,013 cm); and about 0.008 inch (0.020 cm) to about 0.010 inch (0.025 cm) thick, ± approximately 0.005 inches (0.013 cm); und die Länge von dem Naben 110-Rand zur Spitze des Verbindungsabschnitt and the length from the hub 110 edge to the tip of the connecting portion 118 118 kann etwa 1,062 Inch (2,698 cm) ± etwa 0,0625 Inch (0,1588 cm) sein. may be about 1.062 inches (2.698 cm) ± about 0.0625 inches (0.1588 cm).
  • Es ist gefunden worden, dass ein in erster Linie transversaler oder radialer Luftstrom in Bezug zur eingeführten Zigarette zu einer wünschenswerteren Raucherzeugung führt als ein in erster Linie in Längsrichtung verlaufender Strom. It has been found that a transverse primarily or radial air flow relative to the inserted cigarette to a more desirable smoke generation than a lead extending primarily in longitudinal direction of flow. Die Spalte The gap 125 125 , . 127 127 und and 131 131 liefern Wege für anzusaugende Luft in Berührung mit den eingeführten Zigaretten. provide paths for air to be sucked into contact with the inserted cigarettes. Zusätzliche Luftdurchgänge sind vorgesehen, um den transversalen Luftstrom zu optimieren, indem Abschnitte der Heizblätter perforiert werden. Additional air passages are provided to optimize the transverse air flow by portions of the Heizblätter be perforated.
  • Eine andere Ausführungsform einer Blattgeometrie ist in Another embodiment of a blade geometry is in 16 16 dargestellt, in der sowohl der erste Schenkel shown, in which both the first leg 116A 116A als auch der zweite Schenkel and the second leg 116B 116B schlangenförmig geformt sind. are serpentine shaped. Die Schlangenformen der Schenkel The queue of the leg 116A 116A und and 116B 116B sind parallel, so dass die Schenkel gleichbeabstandet sind, und der Spalt are parallel, so that the legs are equally spaced, and the gap 125 125 ist auch schlangenförmig. is also serpentine. Eine solche Schlangenform erhöht den Blattperimeter und verbessert folglich das Aerosolmitreißen. Such a serpentine shape increases the blade perimeter, and thus improves the Aerosolmitreißen. Diese Schlangenform ist voll-ständiger beschrieben in der wie beschriebenen EP-A-0,615,411 und in der gemeinsam übertragenen Stammpatentanmeldung Ser.-No. This serpentine shape is full-position described in as described EP-A-0,615,411 and in commonly assigned parent patent application Ser 08/380,718, eingereicht am 30. Januar 1995, und dem US-Patent No. 08 / 380,718, filed on 30 January 1995, and US Patent No. 5,388,594. 5,388,594.
  • Ein erstes bevorzugtes Verfahren zur Fertigung wird nun mit Bezug auf die A first preferred method of fabrication is now described with reference to the 18 18 und and 19 19 beschrieben. described. Die Fertigungsschritte, die hierin definiert sind, können in jeglicher gewünschten Reihenfolge ausgeführt werden, um Herstellungsgeschwindigkeiten, Materialeinsparungen usw. zu erzielen. The manufacturing steps defined herein may be carried out in any desired order to achieve manufacturing speeds, materials savings, etc..
  • Ein Bogen oder Streifen eines geeigneten Materials mit einer Dicke von z. A sheet or strip of an appropriate material having a thickness of z. B. etwa 2 bis etwa 20 Mil, z. B. about 2 to about 20 mils, for. B. etwa 10 Mil, wird gebildet, um eine Mehrzahl von Blättern For example, about 10 mil, is formed to have a plurality of blades 121 121 zu definieren, die sich über die respektiven ersten Blattabschnitte to define, extending over the respective first blade sections 116A 116A und insbesondere über die respektiven ersten Endabschnitte and in particular the respective first end portions 115 115 im Allgemeinen senkrecht von einem im Allgemeinen geraden Abschnitt generally perpendicularly from a generally straight section 111A 111A in einer kammartigem Anordnung erstrecken. extend in a comb-array. Die Blätter The leaves 121 121 sind im Wesentlichen parallel zueinander, wobei die Spalte are substantially parallel to each other, the column 131 131 zwischen den entgegengesetzten Rändern von dem zweiten Blattabschnitt between the opposite edges of the second sheet section 116B 116B von einem Blatt und dem ersten Blattabschnitt from one blade and the first blade section 116A 116A von einem angrenzenden Blatt lokalisiert sind. are isolated from an adjacent sheet. Wie erörtert, sind die Blätter As discussed, the leaves 121 121 entweder symmetrisch mit gleichen Spalten either symmetric with same column 131 131 zwischen ihnen angeordnet, wie in arranged between them as in 18 18 dargestellt, oder sind nichtsymmetrisch angeordnet, z. shown, or are not symmetrically arranged, z. B. mit gleichen Spalten B. same column with 131 131 zwischen angrenzenden Blättern between adjacent sheets 121 121 , wobei Subgruppen Wherein subgroups 121A 121A und and 121B 121B von Blättern definiert werden, und einem größeren Abstand are defined by blades and a larger distance 133 133 zwischen den zwei Subgruppen von einer Breite X, wie in between the two subgroups of width X as shown in 19 19 dargestellt. shown. Man beachte, dass der gerade Abschnitt Note that the straight portion 111A 111A zwei Endteile mit einer Länge von, mindestens der halben Länge von einhalb X aufweist, um einen zweiten Abstand has two end portions with a length of at least half the length of one-half X to form a second distance 133 133 nach Rollen zu bilden. to form after rolling. Diese Endteile sollten länger als X sein, um eine Überlappung für eine Verbindung zu liefern. These end portions should be longer than X to provide an overlap for connection. Anhand eines nichtbeschränkenden Beispiels kann der Spalt By way of non-limiting example, the gap may 131 131 in jeglicher der Ausführungsformen etwa 0,040 Inch (0,102 cm) ± 0,005 Inch (0,013 cm) breit sein, und der Spalt In any of the embodiments from about 0.040 inches (0.102 cm) ± 0.005 inch (0.013 cm) wide, and the gap 135 135 kann in der nichtsymmetrischen Ausführungsform etwa 0,125 Inch (0,0318 cm) ± 0,005 Inch (0,013 cm) breit sein. can (0.013 cm) in the non-symmetrical embodiment, about 0.125 inch (0.0318 cm) ± 0.005 inch wide.
  • Die Blätter sind wie zuvor erörtert konfiguriert, um Verbindungsabschnitte The blades are configured as discussed previously to connecting portions 118 118 und Schenkel and leg 116A 116A und and 116B 116B zu bilden. to build.
  • Diese Ausbildung des Bogens oder Streifens von Material in die beschriebene Konfiguration wird durch eine beliebige herkömmliche Technik, wie z. This formation of the sheet or strip of material into the described configuration is by any conventional technique such. B. Stanzen oder Schneiden, z. As punching or cutting, z. B. mit einem CO2- oder Yag-Laser ausgeführt. B. carried out with a CO2 or Yag laser. Wenn ein Streifenformat verwendet wird, kann die Anzahl von Heizblättern If a strip format is used, the number of Heizblättern 121 121 , die auf dem Streifen gebildet werden, die erforderliche Anzahl für eine einzelne zylindrische Heizvorrichtungsanordnung übersteigen. Which are formed on the strip, exceed the required number for a single cylindrical heater arrangement. Der gerade Streifen wird dann geschnitten, wenn notwendig, um Abschnitte The straight strip is then cut, if necessary portions 111A 111A zu bilden, die die gewünschte Anzahl von Heizblättern to form the desired number of Heizblättern 121 121 aufweisen, die sich davon erstrecken. having, extending therefrom. Wenn verwendet, wird die Stufenform der Abschnitte If used, the step shape of the sections 122A 122A , . 122B 122B und and 122C 122C über Stanzen gebildet. formed via stamping.
  • Wenn verwendet, wird dann die Keramikschicht If used, then the ceramic layer 300 300 durch Maskieren des gestanzten Profils und z. by masking the stamped profile and z. B. thermisches Spritzen der Schicht auf die Abschnitte B. thermal spraying of the coating on the sections 111A 111A , . 150 150 , . 122 122 oder das ganze Blatt oder einem beliebigen Teil davon aufgebracht, um das gewünschte Muster zu bilden, wie erörtert. or the entire leaf or any portion thereof applied to form the desired pattern as discussed. Alternativ wird die Keramikschicht nach dem Rollschritt durch diese Prozedur aufgebracht oder, wenn gewünscht, vor der Ausbildung der Blätter. Alternatively, the ceramic layer is applied after the rolling step by this procedure or, if desired, prior to formation of the blades. Wie bekannt ist, werden geeignete Maskierungen vor der Ausführung von jedem der Schritte von Heizvorrichtung und Keramikablagerung ausgeführt, um Flächen einer Aufbringung zu definieren. As is known, appropriate maskings are executed before the execution of each of the steps of heater and ceramic deposition to define areas of application.
  • Der Abschnitt The section 111A 111A wird dann gerollt, um eine runde Nabe is then rolled to a circular hub 111 111 zu bilden. to build. Der Abschnitt The section 111A 111A kann in jeder Richtung gerollt werden. can be rolled in either direction. Vorzugsweise wird der Abschnitt Preferably, the portion is 111A 111A so gerollt, dass die positiven Kontakte rolled so that the positive contacts 122C 122C am Endabschnitt at the end portion 122 122 auf der Außenoberfläche der gebildeten zylindrischen Heizvorrichtung sind, dh der der Zigarette entgegengesetzten Seite, um eine Verbindung mit den Stiften are on the outer surface of the cylindrical heater formed, ie of the cigarette opposite side to connect with the pins 104B 104B zu vereinfachen und eine Beschädigung während einer Einführung und Entfernung der Zigarette zu vermeiden. to simplify and avoid damage during insertion and removal of the cigarette. Der gerollte Abschnitt kann zu einem kleineren Durchmesser als sein endgültiger gewünschter Durchmesser gerollt werden und wird in die Halteeinrichtung eingeführt. The rolled section can be rolled to a smaller diameter than its final desired diameter and is inserted into the holding device. Der gerollte Abschnitt expandiert sich dann und wird weiter durch die elektrischen Verbindungen in seiner Form gehalten. The rolled section then expands and is further held in place by the electrical connections in shape. Alternativ wird der gerollten Abschnitt z. Alternatively, the rolled section is z. B. über eine beliebige Schweißtechnik, wie z. B. via any welding technique such. B. Punktschweißen oder Laserschweißen verbunden, um die Nabe As spot welding or laser welding, connected to the hub 111 111 zu bilden. to build.
  • Vorzugsweise wird eine Vorspannung auf jedes Blatt Preferably, a bias voltage is applied to each sheet 121 121 aufgebracht, so dass die Schenkel applied, so that the legs 116A 116A und and 116B 116B und der Verbindungsrand and the connecting edge 118A 118A eine Druckkraft auf die eingeführte Zigarette ausüben, wenn die Heizvorrichtungsanordnung gebildet ist, wie in exert a compressive force on the inserted cigarette when the heater assembly is formed, as shown in 13 13 dargestellt. shown. Dieses Vorspannen geschieht vorzugsweise vor dem Rollen, kann aber nach dem Rollen implementiert werden. This biasing preferably occurs prior to rolling, but may be implemented after rolling. Dieses Vorspannen erhöht den Wärmekontakt zwischen dem Heizblatt und der eingeführten Zigarette, um einen Wärmeübertragungswirkungsgrad zu verbessern. This biasing increases the thermal contact between the heater blade and the inserted cigarette to improve a heat transfer efficiency.
  • Der Wärmeübertragungswirkungsgrad wird auch verbessert, indem der Betrag an Flächeninhalt der Blattschenkel The heat transfer efficiency is also improved by the amount of surface area of ​​the blade leg 116A 116A und and 116B 116B optimiert wird, die in einer effizienten Wärmebeziehung mit den darunterliegenden Zigaretten stehen. is optimized, which are in an efficient thermal relationship with the underlying cigarettes. Wie in As in 17A 17A dargestellt, sind die Unterseiten shown, the undersides 117 117 der Schenkel of the legs 116A 116A und and 116B 116B (als Beispiel ist der Schenkel (As an example is of the legs 116A 116A dargestellt) plan, dh eben in der transversalen Richtung des Blattschenkels in den erörterten Ausführungsformen. shown) plan, ie precisely in the transverse direction of the blade leg in the discussed embodiments. Um die Wärmeübertragungsbeziehung zu verbessern, ist die Unterseite To improve the thermal transfer relationship, the underside 117 117 in verschiedenen nichtplanen Geometrien geformt, z. shaped into various geometries are not planning such. B. einem Winkel oder einer Kurve, um den Flächeninhalt des erhitzten Schenkels in Bezug zur Zigarette zu maximieren, ohne dass das Volumen unerwünschterweise erhöht wird und folglich die Stromdichte und ein resultierendes ohmsches Erhitzen des Heizvorrichtungsschenkels unerwünschterweise verringert wird, wie respektive in den B. an angle or curve to maximize the surface area of ​​the heated leg relative to the cigarette without the volume is undesirably increases and hence the current density and resultant ohmic heating of the Heizvorrichtungsschenkels is undesirably reduced, such as, respectively, in the 17B 17B und and 17C 17C wiedergegeben. played. Die geformte Unterseite The shaped underside 117 117 durchsticht vorzugsweise keinen Teil der Zigarette preferably pierce any part of the cigarette 23 23 , um ein Schwächen und möglicherweise Aufschlitzen der Zigarette während eines Einführens, einer Anpassung oder Entfernung zu vermeiden. To avoid a weakening and possibly ripping the cigarette during insertion, an adjustment or removal. Vielmehr berührt der Mittelpunkt oder Apex der Unterseite Rather, touches the midpoint or apex of the underside 117 117 die Zigarette oder steht in enger thermischer Nähe mit ihr, und der Rest der Unterseite the cigarette or is in close thermal proximity with her, and the rest of the bottom 117 117 befindet sich in einer Strahlungswärmebeziehung mit der Zigarette is located in a radiant heat relationship with the cigarette 23 23 . ,
  • Vorzugsweise wird diese Unterseitenform durch Stanzen der Schenkel Preferably, this underside shape is formed by stamping the legs 116A 116A und and 1168 1168 der Blätter of leaves 121 121 in einem ungerollten Zustand erzielt. achieved in an unrolled state. Dieses Stanzen kann gleichzeitig wie das Stanzen zur Erzielung der vorstehend erörterten Vorspannung geschehen. This punching can be done as the stamping to achieve the bias discussed above simultaneously. Dieses Stanzen zum Formen der Unterseite erhöht auch die Festigkeit der Schenkel This stamping to shape the underside also increases the strength of the legs 116A 116A und and 116B 116B , wodurch unerwünschte Kurzschlüsse und Verformungen vermieden werden. Whereby undesired shorts and deformations are avoided.
  • Ein zweites Verfahren zur Fertigung wird nun beschrieben. A second method of production will now be described. Eine Röhre von geeignetem Material wird bereitgestellt. A tube of appropriate material is provided. Die Blätter The leaves 121 121 werden dann über eine beliebige Technik gebildet, wie z. are then formed via any technique such. B. Laserschneiden. As laser cutting. Alternativ werden die Blätter durch eine Gesenkschmiedetechnik gebildet, bei der ein Innendorn in die Röhre eingeführt wird, um die erörterten Blattprofile zu bilden, und dann wird ein anderes Gesenk, entweder innen oder außen, verwendet, um das Profil zu schneiden. Alternatively, the sheets are formed by a Gesenkschmiedetechnik, in which an inner mandrel is inserted into the tube to form the discussed blade profiles and then another swage, either internally or externally, used to cut the profile. Eine Keramikschicht A ceramic layer 300 300 , wenn gewünscht, wird wie erörtert auf der Profilröhre gebildet. If desired, as discussed formed on the profile tube.
  • Die vorliegende Erfindung minimiert auch möglicherweise beschädigende thermisch induzierte Spannungen. The present invention also minimizes potentially damaging thermally induced stresses. Da die Heizblätter Since the Heizblätter 121 121 und die Nabe and hub 111 111 monolithisch sind, werden Spannungen, die von Verkopplungen von diskreten Teilen eines Heizelements entstehen, vermieden. are monolithic, stresses arising from couplings of discrete portions of a heater element are avoided.
  • Die verschiedenen Ausführungsformen der vorliegenden Erfindung sind alle konstruiert, um eine Abgabe einer wirkungsvollen Menge von mit Aroma versehener Tabakantwort an den Raucher unter Standardbedingungen einer Verwendung zu ermöglichen. The various embodiments of the present invention are all designed to allow delivery of an effective amount of flavor provided with tobacco response to the smoker under standard conditions of use. Besonders ist man gegenwärtig der Meinung, dass es wünschenswert ist, zwischen 5 und 13 mg, vorzugsweise zwischen 7 und 10 mg von Aerosol an einen Raucher für 8 Züge abzugeben, wobei jeder Zug ein 35 ml-Zug ist, der eine Zwei-Sekunden-Dauer aufweist. Particularly it is presently believed that it is desirable between 5 and 13 mg, preferably to give 7-10 mg of aerosol to a smoker for 8 trains, each train is a 35 ml-train having a two-second having duration. Es ist gefunden worden, dass, um eine solche Abgabe zu erzielen, die Heizelemente It has been found to achieve such a levy that the heating elements 121 121 imstande sein sollten, eine Temperatur wie erörtert zu fördern, wenn sie in einer Wärmeübertragungsbeziehung mit der Zigarette a temperature should be able to be discussed to promote when they are in heat transfer relationship with the cigarette 23 23 stehen. stand. Weiter sollten die Heizblätter Furthermore, the Heizblätter should 121 121 vorzugsweise die erörterte Energie verbrauchen. preferably consume the discussed energy. Die Heizblätter the Heizblätter 121 121 , die nach innen in Richtung auf die Zigarette That inwardly toward the cigarette 23 23 gekrümmt sind, um die Wärmeübertragungsbeziehung zu verbessern, erfreuen sich niedrigerer Energieerfordernisse. are curved in order to improve the heat transfer relation, to lower energy requirements enjoy.
  • Natürlich wird der Heizvorrichtungswiderstand auch durch die spezielle Energiequelle Of course, the heater resistor is also due to the special energy source 37 37 vorgeschrieben, die verwendet wird, um die notwendige elektrische Energie bereitzustellen, um die Heizblätter prescribed, which is used to provide the necessary electrical energy to the Heizblätter 121 121 zu erhitzen. to heat. ZB entsprechen die vorstehenden Heizelementwiderstände Ausführungsformen, wo Energie durch vier Nickel-Cadmium-Batteriezellen zugeführt wird, die mit einer Leerlauf-Gesamtenergiequellenspannung von etwa 4,8 bis 5,8 Volt in Reihe geschaltet sind. For example, correspond to the above heater resistors embodiments where power is supplied by four nickel-cadmium battery cells connected with an idling total power source voltage of approximately 4.8 to 5.8 volts in series. In der Alternativen sollten, wenn sechs oder acht solcher in Reihe geschalteter Batterien verwendet werden, die Heizblätter In the alternative, the Heizblätter should if six or eight such series-connected batteries are used, 121 121 vorzugsweise einen Widerstand von zwischen etwa 3 Ω und etwa 5 Ω aufweisen oder zwischen etwa 5 Ω bzw. etwa 7 Ω. preferably have a resistance of between about 3 Ω and about 5 Ω or between about 5 Ω and about 7 Ω.
  • Eine andere Ausführungsform 450 der vorliegenden Erfindung ist in den Another embodiment 450 of the present invention is shown in 20 20 und and 21 21 dargestellt, die eine Mehrzahl von Heizelementen illustrated, a plurality of heating elements 451 451 umfasst. includes. Jedes Heizelement each heating element 451 451 liegt in der Form eines langgestreckten "U" vor, wobei jedes beide von seinen Enden is in the form of an elongated "U" before, each of both its ends 452 452 , . 453 453 von respektiven Schenkeln mit der an die Endwand of respective legs with the end wall 443 443 des Hohlraums of the cavity 430 430 angrenzenden Seitenwand des Hohlraums adjacent side wall of the cavity 430 430 verbunden aufweist. has connected. Jedes respektive Ende Each end respectively 452 452 ist einzeln mit der Steuerschaltungsanordnung und schließlich mit der Quelle von elektrischer Energie für eine einzelne Betätigung der Heizelemente is individually connected to the control circuitry, and finally with the source of electrical energy for a single actuation of the heating elements 451 451 verbunden, während die Enden respectively, while the ends 453 453 gemeinsam mit Masse verbunden sind. are commonly connected to ground. Während die an das Mundende des Hohlraums While at the mouth end of the cavity 430 430 angrenzenden Enden adjacent ends 454 454 nicht elektrisch verbunden sind und folglich die Seitenwand des Hohlraums are not electrically connected and thus the side wall of the cavity 430 430 nicht zu berühren brauchen, sind sie nichtsdestoweniger in Richtung auf die Seitenwand des Hohlraums do not need to touch, they are, nevertheless, in the direction of the side wall of the cavity 430 430 gewandt, wie in beiden articulate, in two 20 20 und and 21 21 dargestellt, um eine Einführung für das Wegwerfteil, dh die eingeführte Zigarette, bereitzustellen, wie vorstehend erörtert. shown to be discussed for the introduction of a disposable part, that is to provide the inserted cigarette, as above. Es sollte angemerkt werden, dass in It should be noted that in 21 21 die obersten und untersten Elemente the uppermost and lowermost elements 451 451 durch ihre U-förmigen Spitzen through their U-shaped tips 454 454 geschnitten dargestellt sind. are shown in section.
  • In einer anderen Ausführungsform In another embodiment, 470 470 , die in den That in the 22 22 und and 23 23 dargestellt ist, sind die Heizelemente is shown, the heating elements 471 471 etwas weiter von der Wand des Hohlraums somewhat further from the wall of the cavity 430 430 beabstandet, und jedes ist mit einer etwas schärferen "V"-Spitze spaced apart, and each is provided with a somewhat sharper "V" tip 472 472 versehen, sowie mit einer Falte provided with a fold, and 473 473 , um ihre Steifigkeit zu erhöhen. To increase their stiffness. Auf diese Weise durchstechen die Heizelemente In this way, the heating elements pierce 471 471 tatsächlich das Wegwerfteil und erstrecken sich in es hinein, um den gewünschten innigen Wärmekontakt zu liefern. in fact, the disposable part and extend into it to provide the desired intimate thermal contact. Die Struktur von offenzelligem Schaumstoff, die vorstehend beschrieben ist, ist besonders gut für eine solche Ausführungsform geeignet. The structure of open-cell foam described above is particularly well suited for such an embodiment. In dieser Ausführungsform sind, weil die Heizelemente In this embodiment, because the heating elements 471 471 weiter von der Seitenwand des Hohlraums further from the side wall of the cavity 430 430 beabstandet sind, die Enden are spaced apart, the ends 452 452 , . 453 453 nicht an der Seitenwand des Hohlraums not on the side wall of the cavity 430 430 angebracht, sondern an seiner Endwand attached, but to its end wall 443 443 . , Vorzugsweise sind die Verbindungen der Enden Preferably, the compounds of the ends 452 452 , . 453 453 mit der Endwand with the end wall 443 443 durch Abstandshalter by spacers 480 480 gemacht, die weder Wärme noch Elektrizität leiten. made that conduct neither heat nor electricity. Auf diese Weise wischt ein Wischvorgang Rückstand vorbei an den Enden In this way, a wiping action wipes residue past the ends 452 452 , . 453 453 und auf die Abstandshalter and the spacer 480 480 , wo die Rückstände nicht wiedererhitzt werden, wie vollständiger beschrieben im US-Patent No. Where the residues are not reheated, as more fully described in US Patent No. 5,249,586. 5,249,586. Perforationen perforations 412 412 sind in der Wand vorgesehen, um zu ermöglichen, dass Außenluft durch einen Teil are provided in the wall to allow outside air through a portion 420 420 gesogen wird, wie vollständiger im US-Patent No. is drawn as more fully described in US Patent No. 5,249,586 beschrieben. 5,249,586 described.
  • Viele Modifikationen, Substitutionen und Verbesserungen können einem Fachmann ersichtlich sein, ohne vom Bereich der vorliegenden Erfindung, wie hierin und in den folgenden Ansprüchen beschrieben und definiert, abzuweichen. Many modifications, substitutions and improvements may be apparent to one skilled in the art without from the scope of the present invention described as used herein and in the following claims and defined to deviate. ZB kann in einer Modifikation des Teils des Prozesses, der vorstehend mit Bezug auf For example, in a modification of the part of the process above with respect to 5B 5B beschrieben ist, der Glättungsschritt vor dem Kühlschritt ausgeführt werden. the smoothing step is described, be carried out before the cooling step.

Claims (91)

  1. Zigarette ( Cigarette ( 23 23 ), umfassend einen Tabakstock, wobei der genannte Tabakstock ( ) Comprising a tobacco rod, said tobacco rod ( 60 60 ) eine röhrenförmige Tabakbahn ( ) A tubular tobacco web ( 66 66 ) und einen in der genannten röhrenförmigen Bahn angeordneten Tabakeinsatz ( ) And arranged in said tubular web tobacco plug ( 80 80 ) umfasst, wobei der genannte Tabakstock ein freies Ende ( ), Wherein said tobacco rod (a free end 78 78 ) und ein entgegengesetztes Ende ( ) And an opposite end ( 72 72 ) hat, wobei die genannte röhrenförmige Tabakbahn eine Trägerbahn ( ), Wherein said tubular tobacco web (a carrier web 68 68 ) und eine von der genannten Trägerbahn getragene, Schicht ( ) And carried by said carrier web layer ( 70 70 ) Tabakgeschmack-Material umfasst, wobei die genannte Trägerbahn zum Übertragen von Wärme von einem elektrischen Heizelement ( ) Tobacco flavor material, wherein said carrier web for transferring heat (from an electrical heating element 37 37 ) zum genannten Tabakgeschmack-Material ausgeführt ist, wobei der genannte Tabakstock ( ) Is made to said tobacco flavor material, said tobacco rod ( 60 60 ) zum funktionellen Aufnehmen eines elektrischen Heizelements ( ) (For operatively receiving an electrical heating element 37 37 ) neben dem genannten Tabakstock ( ) (Adjacent said tobacco rod 60 60 ) an einer Stelle zwischen dem genannten freien Ende ( ) (At a location between said free end 78 78 ) und dem genannten entgegengesetzten Ende ( ) And said opposite end ( 72 72 ) ausgeführt ist, wobei sich der genannte Tabakeinsatz ( is carried out), wherein said plug of tobacco ( 80 80 ) an das genannte freie Ende angrenzend befindet, wobei der genannte Tabakeinsatz von dem genannten entgegengesetzten Ende beabstandet ist, um einen ungefüllten Zwischenraum ( ) Located adjacent said free end, said tobacco plug being spaced apart from said opposite end, at (an unfilled gap 91 91 ) zwischen dem genannten Tabakeinsatz und dem genannten entgegengesetzten Ende zu definieren. to be defined) between said plug of tobacco and said opposite end.
  2. Zigarette nach Anspruch 1, bei der die genannte Stelle neben dem genannten Tabakstock so ist, dass die genannte Stelle wenigstens einen Teil des genannten ungefüllten Zwischenraums ( The cigarette of claim 1, wherein said location alongside said tobacco rod is such that said location at least (a portion of said unfilled space 91 91 ) überlappt und wenigstens einen Teil des genannten Tabakeinsatzes ( ) Overlaps and at least (a portion of said tobacco plug 80 80 ) überlappt. ) Overlaps.
  3. Zigarette nach Anspruch 1 oder 2, bei der der genannte Tabakstock einen an das genannte entgegengesetzte Ende anschließenden Freistromfilter ( The cigarette of claim 1 or 2, wherein said tobacco rod (an adjoining the said opposite end of free-flow filter 74 74 ) hat, wobei der genannte Freistromfilter von dem genannten Tabakeinsatz ( ), Wherein said free-flow filter (of said tobacco plug 80 80 ) beabstandet ist, um den genannten ungefüllten Zwischenraum ( ) Is spaced apart (the unfilled space mentioned 91 91 ) zwischen dem genannten Freistromfilter und dem genannten Tabakeinsatz zu definieren. to be defined) between said free-flow filter and said plug of tobacco.
  4. Zigarette und Anzünder zum Zusammenwirken als ein elektrisches System zum Rauchen, wobei die genannte Zigarette eine Tabakbahnröhre umfasst, die teilweise mit geschnittenem Fülltabak gefüllt, um einen gefüllten Tabakstockteil und einen ungefüllten Tabakstockteil ( And cigarette lighter to cooperate as an electrical smoking system, said cigarette comprising a tobacco web said tube, partially filled with cut filler to form a filled tobacco rod portion and an unfilled tobacco rod portion ( 91 91 ) zu definieren, wobei die genannte Zigarette ( to be defined), said cigarette ( 23 23 ) und der genannte Anzünder ( ) And said lighter ( 25 25 ) gegenseitig angeordnet sind, sodass ein elektrisches Heizelement des Anzünders wenigstens teilweise über wenigstens entweder dem gefüllten oder dem ungefüllten Tabakstockteil liegt, wenn die Zigarette in einer funktionellen Position in dem genannten Anzünder ist. ) Are mutually arranged so that an electrical heater element of the lighter is located at least partially over at least either the filled or unfilled tobacco rod portion, when the cigarette in an operative position in said lighter is.
  5. Zigarette nach Anspruch 4, bei der der genannte gefüllte Tabakstockteil einen Tabakeinsatz aufweist und die genannte elektrische Heizvorrichtung wenigstens über einem Teil des genannten ungefüllten Zwischenraums liegt und wenigstens über einem Teil des genannten Tabakeinsatzes liegt, wenn die Zigarette in der genannten funktionellen Position im Anzünder ist. The cigarette of claim 4, wherein said filled tobacco rod portion comprising a tobacco plug and said electric heater is located at least over a portion of said unfilled space and is located over at least a portion of said tobacco plug when said cigarette in said functional position in the igniter.
  6. Zigarette nach Anspruch 4 oder 5, bei der die genannte Zigarette ein freies Ende hat, wobei sich der genannte Tabakeinsatz an das genannte freie Ende angrenzend befindet, wobei die genannte Zigarette ein röhrenförmiges Element hat, das von dem genannten Tabakeinsatz beabstandet ist, um den genannten ungefüllten Tabakstockteil zwischen dem genannten Freistromfilter und dem genannten Tabakeinsatz zu definieren. The cigarette of claim 4 or 5, wherein the cigarette mentioned has a free end, wherein said plug of tobacco adjacent located at said free end, said cigarette above has a tubular member spaced from said tobacco plug to said to define unfilled tobacco rod portion between said free-flow filter and said plug of tobacco.
  7. Zigarette nach einem der vorhergehenden Ansprüche, bei der das genannte röhrenförmige Element ( The cigarette according to one of the preceding claims, in which (said tubular element 74 74 ) ein Filter ist. ) Is a filter.
  8. Zigarette nach Anspruch 7, bei der das genannte röhrenförmige. The cigarette according to claim 7, wherein said tubular. Element ( member ( 74 74 ) aus einem plastizierten Azetatmaterial hergestellt ist. ) Is made of a plasticized acetate material.
  9. Zigarette nach Anspruch 7, bei der der genannte Freistromfilter ( The cigarette according to claim 7, wherein said free-flow filter ( 74 74 ) aus einem geformten Material hergestellt ist. ) Is made of a molded material.
  10. Zigarette nach einem der vorhergehenden Ansprüche, ferner umfassend ein an das genannte entgegengesetzte Ende angrenzendes Filtermundstück ( The cigarette according to one of the preceding claims, further comprising an adjacent to said opposite end of filter mouthpiece ( 62 62 ). ).
  11. Zigarette nach Anspruch 10; The cigarette of claim 10; bei der das genannte Mundstück ( wherein said mouthpiece ( 62 62 ) einen zweiten Freistromfilter ( ) A second free-flow filter ( 102 102 ) umfasst, der an das genannte entgegengesetzte Ende angrenzt, wobei die genannte Zigarette ferner Belagpapier ( ), Which is adjacent to said opposite end, said cigarette further mentioned (tipping paper 64 64 ) aufweist, das den genannten zweiten Freistromfilter ( ), Which (the second free-flow filter mentioned 102 102 ) an dem genannten entgegengesetzten Ende anbringt. ) Attaching to said opposite end.
  12. Zigarette nach Anspruch 11, bei der das genannte Mundstück ferner einen Mundstückfilterstab ( The cigarette of claim 11, wherein said mouthpiece further comprises (a mouthpiece filter rod 104 104 ) hat, der an den genannten zweiten Freistromfilter ( ) Which (at said second free-flow filter 102 102 ) angrenzt. ) Adjoins.
  13. Zigarette nach Anspruch 12, bei der der genannte Freistromfilter ( The cigarette of claim 12, wherein said free-flow filter ( 74 74 ) des genannten Tabakstocks ( () Of said tobacco rod 66 66 ) einen ersten Durchgang ( ) A first passage ( 75 75 ) und der genannte zweite Freistromfilter ( ) And said second free-flow filter ( 102 102 ) des genannten Mundstücks einen zweiten Durchgang hat, wobei der genannte erste und zweite Durchgang den genannten ungefüllten Zwischenraum ( ) Of said mouthpiece has a second passage, said first and second passage (the unfilled space mentioned 91 91 ) des genannten Tabakstocks mit dem genannten Mundstückfilterstab ( of said tobacco rod with said mouthpiece filter rod) ( 104 104 ) verbinden, wobei der genannte zweite Durchgang einen zweiten Innenradius hat, der größer ist als ein erster Innenradius des genannten ersten Durchgangs ( ) Connect, said second passage having a second inside radius greater than a first inside radius of said first passage ( 75 75 ) . ).
  14. Zigarette nach Anspruch 12, bei der der genannte Tabakstock ferner einen Rückstromfilter ( The cigarette of claim 12, wherein said tobacco rod further comprises (a back-flow filter 200" 200 ' ) an dem genannten freien Ende hat. ) Has, at said free end.
  15. Zigarette nach Anspruch 12, bei der der genannte Tabakeinsatz ( The cigarette of claim 12, wherein said plug of tobacco ( 80b 80b ) einen an das genannte freie Ende ( ) One of said free end ( 78b 78b ) angrenzenden ersten Teil ( ) Adjoining the first part ( 320b 320b ) hat, der eine größere Dichte als ein vom genannten freien Ende distaler zweiter Teil ( ) Which (a greater density than a distal from said free end of the second part 310b 310b ) des genannten Tabakstocks hat. said tobacco rod) has.
  16. Zigarette ( Cigarette ( 23 23 ), umfassend einen Tabakstock ( ) Comprising a tobacco rod ( 60 60 ) mit einem freien Rückstromwiderstandsende ( ) (With a free reverse flow resistance end 78 78 ) und einem entgegengesetzten Ende ( ) And an opposite end ( 72 72 ), wobei der genannte Tabakstock eine röhrenförmige Tabakbahn ( ), Said tobacco rod (a tubular tobacco web 66 66 ) mit einer Schicht aus Tabakmaterial ( ) (With a layer of tobacco material 78 78 ) aufweist, eine an dem genannten entgegengesetzten Ende der genannten röhrenförmigen Bahn funktionelle Durchflussverengung ( ), A functional at said opposite end of said tubular web flow constriction ( 74 74 ) und Tabak ( () And tobacco 78 78 , . 80 80 ), der sich funktionell an das genannte freie Ende angrenzend befindet und von der genannten Durchflussverengung beabstandet ist, wobei der Tabak geschnittenen Fülltabak umfasst, der den genannten Tabakstock teilweise füllt, um einen gefüllten Tabakstockteil und einen ungefüllten Tabakstockteil zu definieren, wobei sich der genannte ungefüllte Teil an die genannte Durchflussverengung angrenzend befindet, wobei die genannte röhrenförmige Bahn angeordnet ist, um von der genannten röhrenförmigen Bahn aufgenommene Wärme zu dem genannten Tabak zu leiten, wobei der genannte Tabakstock ( ), Of adjacently located functionally to said free end and spaced from said flow constriction, the tobacco cut filler comprising the partially fills the tobacco referred to define a filled tobacco rod portion and an unfilled tobacco rod portion, wherein said unfilled is part of said flow constriction adjacent, said tubular web arranged to direct received by said tubular web to heat said tobacco, said tobacco rod ( 60 60 ) so angeordnet ist, dass während eines Zugs an der genannten Zigarette bei einer Wärmeaufbringung entlang einem Bereich der genannten röhrenförmigen Bahn wenigstens ein Teil des Tabaks zum Freisetzen von Tabakaerosol veranlasst wird, das durch die genannte Durchflussverengung gesogen wird. ) is arranged so that at least a portion of the tobacco to release tobacco aerosol is caused during a puff on said cigarette with an application of heat along a region of said tubular web, which is drawn through said flow constriction.
  17. Zigarette nach Anspruch 16, bei der die genannte Durchflussverengung ( The cigarette of claim 16, wherein (said flow constriction 74 74 ) von einem röhrenförmigen Element definiert wird. ) Is defined by a tubular member.
  18. Zigarette nach Anspruch 17, bei der das genannte röhrenförmige Element einen ersten Freistromfilter ( The cigarette of claim 17, wherein said tubular member (a first free-flow filter 74 74 ) aufweist, wobei der genannte erste Freistromfilter einen ersten Durchgang ( ), Wherein said first free-flow filter (a first passage 75 75 ) hierdurch definiert, wobei die genannte Zigarette ferner ein Mundstück ( ) Therethrough, said cigarette defined above (also a mouthpiece 62 62 ) hat, wobei das genannte Mundstück einen zweiten röhrenförmigen Freistromfilter ( ), Wherein said mouthpiece a second tubular free-flow filter ( 102 102 ) hat, der sich an den genannten ersten Freistromfilter des genannten Tabakstocks angrenzend befindet, wobei der genannte zweite röhrenförmige Freistromfilter einen zweiten Durchgang hierdurch definiert, wobei der genannte erste Durchgang des genannten ersten Freistromfilters schmaler ist als der genannte ungefüllte Teil ( ) Which adjacent at said first free-flow filter of said tobacco rod, said second tubular free-flow filter defining a second passage therethrough, said first passage of said first free-flow filter being narrower than said unfilled portion ( 91 91 ) des genannten Tabakstocks und schmaler als der genannte zweite Durchgang des genannten zweiten Freistromfilters ( ) Of said tobacco rod and narrower than said second passage of said second free-flow filter ( 102 102 ) ist. ) Is.
  19. Zigarette nach Anspruch 18, bei der der genannte geschnittene Fülltabak einen Rückstromwiderstandseinsatz bildet. The cigarette of claim 18, wherein said cut filler tobacco forms a back-flow resistance use.
  20. Zigarette nach Anspruch 19, bei der der genannte Teil des genannten geschnittenen Fülltabaks ( The cigarette of claim 19, wherein said portion of said cut tobacco filler ( 80 80 ) sich an dem genannten freien Ende ( ) Itself (at said free end 78 78 ) befindet und eine Dichte hat, die größer als ein vom genannten freien Ende distaler Rest des genannten geschnittenen Fülltabaks ist. ), And has a density which is greater than a distal from said free end remainder of said cut tobacco filler.
  21. Zigarette nach Anspruch 20, bei der das genannte Mundstück ( The cigarette of claim 20, wherein (said mouthpiece 62 62 ) ferner einen an den genannten zweiten Freistromfilter ( ) Further comprises a (at said second free-flow filter 102 102 ) angrenzenden Mundstückfilter ( ) Adjoining the mouthpiece filter ( 104 104 ) aufweist. ) having.
  22. Zigarette nach Anspruch 20, bei der die genannte röhrenförmige Bahn eine Zigarettenumhüllung ( The cigarette of claim 20, wherein said tubular web (a cigarette wrapper 71 71 ) um den genannten Tabakstock ( ) (About said tobacco rod 60 60 ) herum hat, wobei das. genannte Mundstück mit einem Belagpapier ( has spread), wherein the mouthpiece. called (with a tipping paper 64 64 ) an dem genannten Tabakstock angebracht wird. ) Is attached to said tobacco rod.
  23. Zigarette nach einem der vorhergehenden Ansprüche, bei der der genannte Tabak oder Tabakeinsatz ( The cigarette according to one of the preceding claims, wherein said tobacco or plug of tobacco ( 80 80 ) einen geschnittenen Fülltabak umfasst. ) Comprises a cut filler.
  24. Zigarette nach Anspruch 23, bei der der genannte Tabak oder Tabakeinsatz ( The cigarette of claim 23, wherein said tobacco or plug of tobacco ( 80 80 ) eine Mischung aus geschnittenem Fülltabak umfasst, wobei die genannte Mischung eine Kombination aus wenigstens zwei Bright-, Burley- oder Orient-Tabaken umfasst. ) Comprises a blend of cut filler, wherein said mixture comprises a combination of at least two Bright-, Burley or oriental tobaccos.
  25. Zigarette nach Anspruch 23 oder 24, bei der der genannte Tabakeinsatz eine um den genannten geschnittenen Fülltabak ( The cigarette of claim 23 or 24, wherein said plug of tobacco (a cut around said tobacco filler 80 80 ) herum angeordnete Einsatzumhüllung ( ) Arranged around insert envelope ( 84 84 ) hat. ) Has.
  26. Zigarette nach Anspruch 23 oder 24, bei der der genannte Tabak ( The cigarette of claim 23 or 24, wherein said tobacco ( 70 70 ) sich entlang einer Innenfläche der genannten röhrenförmigen Tabakbahn ( ) Itself (along an inner surface of said tubular tobacco web 66 66 ) befindet. ) Is located.
  27. Zigarette nach Anspruch 26, bei der der genannte Tabakstock eine um eine Außenfläche des genannten röhrenförmigen Tabakstocks oder Tabakstockteils herum angeordnete Umhüllung ( The cigarette of claim 26, wherein said tobacco rod (means disposed around an outer surface of said tubular tobacco rod or tobacco rod portion around sheath 71 71 ) aufweist. ) having.
  28. Verfahren zum Verbessern der Abgabe von Rauch aus einer mit einem elektronischen Anzünder betriebenen Zigarette ( A method for improving delivery of smoke from a cigarette operated with an electronic lighter ( 23 23 ), wobei die genannte Zigarette eine röhrenförmige Bahn ( (), Wherein the cigarette said one tubular web 66 66 ) mit einem freien Ende ( ) (With a free end 78 78 ) und einem entgegengesetzten Ende ( ) And an opposite end ( 72 72 ) umfasst, wobei Rauch aus dem genannten entgegengesetzten Ende abziehbar ist, wobei das Verfahren die folgenden Schritte umfasst Einrichten eines ungefüllten Teils entlang der genannten röhrenförmigen Bahn an einer an das entgegengesetzte Ende angrenzenden Stelle und eines tabakgefüllten Teils entlang der genannten röhrenförmigen Bahn an einer an das genannte freie Ende angrenzenden Stelle und überlagerndes Anordnen eines elektrischen Heizelements des genannten elektronischen Anzünders wenigstens teilweise über dem genannten gefüllten Teil der genannten röhrenförmigen Bahn, während das genannte elektrische Heizelement aktiviert wird, um die Freisetzung von Rauchbestandteilen aus dem genannten Tabak zu veranlassen. ), Where smoke is removable from said opposite end, said method comprising the steps of setting up an unfilled portion along said tubular web at a location adjacent the opposite end position and a tobacco filled portion along said tubular web at a to the said free end location adjacent and overlying arranging an electric heater element of said electronic lighter at least partially over said filled portion of said tubular web while said electric heating element is activated to cause the release of smoke constituents from said tobacco.
  29. Verfahren nach Anspruch 28, bei dem der genannte Überlagerungsschritt das überlagernde Anordnen des genannten elektrischen Heizelements teilweise über dem genannten gefüllten Teil der genannten röhrenförmigen Bahn und über dem genannten ungefüllten Teil der genannten röhrenförmigen Bahn während des Aktivierens des genannten elektrischen Heizelements beinhaltet. The method of claim 28, wherein said superimposing step includes superimposing arranging said electrical heater element partially over said filled portion of said tubular web and said unfilled portion of said tubular web while activating said electrical heater.
  30. Verfahren nach Anspruch 28 oder Anspruch 29; The method of claim 28 or claim 29; ferner umfassend den Schritt des Passierens der genannten freigesetzten Tabakbestandteile durch eine an das genannte entgegengesetzte Ende angrenzend befindliche Konstruktion. Construction further comprising the step of passing said released tobacco constituents situated adjacent said through to the opposite end.
  31. Tabakbahn zum Rollen zu einem röhrenförmigen Tabakstock ( Tobacco web to the rolls (into a tubular tobacco rod 60 60 ) einer mit einem elektrischen Zigarettenanzünder ( ) Of one (with an electrical cigarette lighter 25 25 ) funktionellen Zigarette ( ) Functional cigarette ( 23 23 ), wobei die genannte Tabakbahn eine Trägerbahn ( ), Said tobacco web-mentioned (a carrier web 68 68 ) und ein entlang einer ersten Seite der genannten Trägerbahn angeordnetes Tabakmaterial ( ) And disposed along a first side of said carrier sheet tobacco material ( 70 70 ) umfasst, wobei die genannte Trägerbahn eine Kombination aus Tabakfaserstoff und Zellulosefaserstoff umfasst, wobei der genannte Tabakfaserstoff und der genannte Zellulosefaserstoff in einem Verhältnis im Bereich von ungefähr 2 : 1 bis 4 : 1 kombiniert sind, wobei die genannte Trägerbahn ein Flächengewicht in einem Bereich von ungefähr 35 bis 45 g/m 2 hat, wobei das genannte Tabakmaterial wenigstens das doppelte Flächengewicht der genannten Trägerbahn hat, wobei das genannte Tabakmaterial fein gemahlenen Tabak und extrahierte Tabakfeststoffe in einem Verhältnis in einem Bereich von ungefähr 3 : 1 bis 9 : 1 und ein Feuchthaltemittel in einem Anteil von ungefähr 5 bis 20 Gewichtsprozent des genannten Materials umfasst. ), Wherein the carrier web referred comprising a combination of tobacco fiber and cellulosic fiber, said tobacco fiber and said cellulosic fibrous material in a ratio in the range of about 2: are combined 1, wherein the carrier web having a basis weight in a range of from 1 to 4 about 35 to 45 g / m 2, wherein said tobacco material having at least twice the basis weight of said carrier web, said tobacco material finely ground tobacco and extracted tobacco solids at a ratio in a range of about 3: 1 to 9: 1 and a humectant comprises in a proportion of about 5 to 20 weight percent of said material.
  32. Tabakbahn nach Anspruch 31, bei der das genannte Tabakmaterial ein ungefähr drei- bis viermal größeres Flächengewicht als die genannte Trägerbahn hat. Tobacco web according to claim 31, wherein said tobacco material has an approximately three to four times larger basis weight than said carrier web.
  33. Tabakbahn nach Anspruch 31 oder 32, bei der das genannte Tabakmaterial ferner Pektin in einem Anteil von bis zu ungefähr 2 Gewichtsprozent des genannten Tabakmaterials aufweist. Tobacco web according to claim 31 or 32, wherein said said tobacco material further comprises pectin at a level of up to about 2 percent by weight of said tobacco material.
  34. Tabakbahn nach Anspruch 33, bei der die genannte Trägerbahn ungefähr 28 g/m 2 Tabakfaserstoff und ungefähr 12 g/m 2 Zellulosefaserstoff eines Holzstoffs oder Flachszellstoffs oder Tabakstengelzellstoffs aufweist. Tobacco web according to claim 33, wherein said carrier sheet about 28 g / m 2 tobacco fiber and approximately 12 g / m 2 cellulosic fiber of a wood pulp material or flat or tobacco stem pulp.
  35. Tabakbahn nach Anspruch 34, bei der das genannte Tabakmaterial ungefähr 66 bis 71 Gewichtsprozent Tabakteilchen, ungefähr 16 bis 20 Gewichtsprozent extrahierte Tabakfeststoffe, ungefähr 10 bis 14 Gewichtsprozent Glyzerin und ungefähr 1–2% Pektin umfasst. Tobacco web according to claim 34, wherein said tobacco material comprises about 66 to 71 percent by weight tobacco particles, approximately 16 to 20 percent by weight extracted tobacco solids, comprises about 10 to 14 weight percent of glycerine and approximately 1-2% pectin.
  36. Tabakbahn zum Rollen zu einem röhrenförmigen Tabakstock ( Tobacco web to the rolls (into a tubular tobacco rod 60 60 ) einer mit einem elektrischen Zigarettenanzünder ( ) Of one (with an electrical cigarette lighter 25 25 ) funktionellen Zigarette ( ) Functional cigarette ( 23 23 ), wobei die genannte Tabakbahn eine Trägerbahn ( ), Said tobacco web-mentioned (a carrier web 68 68 ) und ein entlang einer ersten Seite der genannten Trägerbahn angeordnetes Tabakmaterial ( ) And disposed along a first side of said carrier sheet tobacco material ( 70 70 ) umfasst, wobei die genannte Trägerbahn eine Kombination aus Tabakfaserstoff in einem Komponenten-Flächengewicht von ungefähr 20 bis 30 g/m 2 und Kohlenstofffaser in einem Komponenten-Flächengewicht von ungefähr 2–9 g/m 2 und Pektin in einem Komponenten-Flächengewicht von ungefähr 1 g/m 2 umfasst, wobei das genannte Tabakmaterial ein drei- bis viermal größeres Flächengewicht als die genannte Trägerbahn hat, wobei das genannte Tabakmaterial fein gemahlenen Tabak und extrahierte Tabakfeststoffe in einem Verhältnis im Bereich von ungefähr 3 : 1 bis 9 : 1 und ein Feuchthaltemittel in einem Anteil im Bereich von ungefähr 5 bis 20 Gewichtsprozent des genannten Tabakmaterials umfasst. ), Wherein the carrier sheet called a combination of tobacco fiber at a component basis weight of approximately 20 to 30 g / m 2 and carbon fiber at a component basis weight of approximately 2-9 g / m 2, and pectin at a component basis weight of approximately 1 g / m 2, wherein said tobacco material three- one to four times larger basis weight than said carrier web has said tobacco material finely ground tobacco and extracted tobacco solids at a ratio in the range of about 3: 1 to 9: 1 and a humectant comprises in a proportion in the range of about 5 to 20 percent by weight of said tobacco material.
  37. Mit einem elektrischen Zigarettenanzünder funktionelle Zigarette, wobei die genannte Zigarette einen röhrenförmigen Tabakstock ( With an electrical cigarette lighter functional cigarette, wherein the cigarette said (a tubular tobacco rod 6 6 ) umfasst, der aus einer Tabakbahn gemäß einem der Ansprüche 31 bis 36 hergestellt ist. ), Which is prepared from a tobacco web according to any one of claims 31 to 36th
  38. Zigarette nach Anspruch 37, ferner umfassend einen an ein freies Ende ( The cigarette of claim 37, further comprising a (at a free end 78 78 ) des genannten Tabakstocks ( () Of said tobacco rod 60 60 ) angrenzenden Einsatz aus geschnittenem Füller ( ) Adjacent insert of cut filler ( 80 80 ), wenigstens einen an das entgegengesetzte Ende ( ), At least one (at the opposite end 72 72 ) des genannten Tabakstocks angrenzenden röhrenförmigen Freistromfilter ( () Of the tobacco rod adjacent said tubular free-flow filter 74 74 ) und einen zwischen dem genannten Einsatz aus geschnittenem Füller und dem genannten röhrenförmigen Freistromfilter angeordneten füllerfreien Hohlraum ( ) And disposed between said insert made of cut filler and said tubular free-flow filter cavity free filler ( 91 91 ). ).
  39. Verfahren zum Herstellen einer Tabakbahn ( A method of manufacturing a tobacco web ( 66 66 ), umfassend eine Trägerbahn ( ) Comprising a carrier web ( 68 68 ) und eine Schicht aus Tabakmaterial ( ) And a layer of tobacco material ( 70 70 ), wobei die genannte Tabakbahn in eine röhrenförmige Form als Teil einer mit einem elektrischen Zigarettenanzünder ( ), Wherein the said tobacco web as part of a (in a tubular shape with an electrical cigarette lighter 25 25 ) funktionellen Zigarette ( ) Functional cigarette ( 22 22 ) gefaltet werden kann, wobei das genannte Verfahren die folgenden Schritte umfasst: Absondern von löslichen Stoffen (an ) Can be folded, said method comprising the steps of: segregating soluble substances (of 124 124 ) von Tabakrohmaterialfasern, wobei die genannten löslichen Stoffe in Lösung sind, die ungefähr 5 bis ungefähr 10 Gewichtsprozent aufgelöster Tabakbestandteile umfasst, Erzeugen (an ) Of tobacco raw material fibers, wherein said soluble materials are in solution, comprising about 5 to about 10 percent by weight dissolved tobacco constituents, generating (at 128 128 ) der genannten Trägerbahn durch Bilden eines Breis aus dem genannten abgesonderten Tabakfaserstoff und einem Festigungsmittel zum Bilden eines breiigen Gemischs und Gießen (an ) Of said carrier web by forming a slurry of the said separated tobacco fiber and a strengthening agent to form a slurry mixture and casting (at 130 130 ) des genannten breiigen Gemischs auf eine Bahnformvorrichtung, Erzeugen (an ) Of said pasty mixture onto a web forming device, generating (at 146 146 ) ein Tabakmaterial durch Mischen der genannten ungefähr 5- bis ungefähr 10-prozentigen Lösung von Tabakbestandteilen mit zusätzlichen Tabakteilchen, einem Feuchthaltemittel und Pektin, um eine Tabakmaterialdispersion zu bilden, und Anpassen des Wassergehalts, um in der genannten Dispersion einen Feststoffgehalt im Bereich von ungefähr 20 bis 30% zu erzielen, Auftragen (an ) A tobacco material by mixing said approximately 5 to about 10 percent solution of tobacco constituents with additional tobacco particles, a humectant and pectin to form a tobacco material dispersion, and adjusting the water content in order in said dispersion has a solids content in the range of about 20 to achieve up to 30%, applying (at 144 144 ) der genannten Tabakmaterialdispersion entlang der genannten Trägerbahn, um einen Bogen der genannten Tabakbahn zu bilden, Trocknen (an said tobacco material dispersion) along said carrier web to form a sheet of said tobacco web, drying (at 146 146 ) des genannten Bogens der genannten Tabakbahn auf einen Feuchtigkeitsgehalt von ungefähr 8,5% bis ungefähr 12%, Kühlen (an ) Of said sheet of said tobacco web to a moisture content of about 8.5% to about 12%, cooling (at 148 148 ) des genannten Bogens der genannten Tabakbahn auf eine Umgebungstemperatur, Glätten (an ) Of said sheet of said tobacco web to an ambient temperature, smoothing (at 150 150 ) des genannten Bogens der genannten Tabakbahn, Aufwickeln (an () Of said sheet of said tobacco web, winding on 152 152 ) des genannten Bogens der genannten Tabakbahn, um eine Tabakbahnrolle zu bilden, und Spalten (an () Of said sheet to form a tobacco web roll of said tobacco web, and columns 154 154 ) der genannten Tabakbahnrolle, um eine Tabakbahnbobine zu produzieren. said tobacco web roll) to produce a Tabakbahnbobine.
  40. Verfahren nach Anspruch 39, bei dem die genannte Lösung aus löslichen Tabakstoffen ungefähr 7 bis 8 Gewichtsprozent aufgelöster Tabakbestandteile aufweist. The method of claim 39, wherein said solution of soluble tobacco substances having about 7 to 8 percent by weight dissolved tobacco constituents.
  41. Verfahren nach Anspruch 39 oder 40, bei dem die genannte Umgebungstemperatur im Bereich von 65° bis 80°F (18,3° bis 26,7°C) beträgt. The method of claim 39 or 40, wherein said ambient temperature in the range of 65 ° to 80 ° F is (18.3 ° to 26.7 ° C).
  42. Verfahren nach Anspruch 39, 40 oder 41, bei dem das genannte Pektin in einem Komponenten-Flächengewicht von ungefähr 0,5 bis ungefähr 1,5 g/m 2 hinzugefügt wird. The method of claim 39, 40 or 41, wherein said pectin is added at a component basis weight of about 0.5 to about 1.5 g / m 2.
  43. Verfahren nach einem der Ansprüche 39 bis 42, bei dem das genannte Feuchthaltemittel Glyzerin ist, das in einem Anteil im Bereich von ungefähr 5 bis 20 Trockengewichtsprozent des genannten Tabakmaterials hinzugefügt wird. A method according to any one of claims 39 to 42, wherein said humectant is glycerol which is added in a proportion in the range of about 5 to 20 percent dry weight of said tobacco material.
  44. Verfahren nach Anspruch 40, 41, 42 oder 43, bei dem die Wassermenge angepasst wird, um beim Abschluss des Mischschrittes eine Dispersion von ungefähr 22 bis 27 Feststoffgehalt zu erzielen. The method of claim 40, 41, 42 or in which the amount of water is adjusted to achieve a dispersion of approximately 22 to 27 solid content at the conclusion of the mixing step 43.
  45. Verfahren nach Anspruch 44, bei dem die Wassermenge angepasst wird, um beim Abschluss des Mischschrittes eine Dispersion von ungefähr 24 bis 26% Feststoffgehalt zu erzielen. The method of claim 44, wherein the amount of water is adjusted to achieve a dispersion of approximately 24 to 26% solids content at the conclusion of the mixing step.
  46. Verfahren nach Anspruch 45, bei dem die Tabakteilchen eine Größe im Bereich von ungefähr 100 bis 220 mesh haben. The method of claim 45, wherein the tobacco particles have a size in the range of about 100 to 220 mesh.
  47. Verfahren nach Anspruch 46, bei dem die Tabakteilchen eine Größe von ungefähr 120 mesh haben. The method of claim 46, wherein the tobacco particles have a size of about 120 mesh.
  48. Verfahren nach einem der Ansprüche 39 bis 47, bei dem das genannte Breifestigungsmittel wenigstens einen der Folgenden umfasst: Holzstoff, Flachszellstoff, Flachszellstoff und Tabakstengelzellstoff. Method according to one of claims 39 to 47, wherein said Breifestigungsmittel comprises one of the following at least: wood pulp, flax pulp, flax pulp and tobacco stem pulp.
  49. Verfahren nach einem der Ansprüche 39 bis 48, bei dem der genannte Auftragungsschritt das Auftragen der genannten Tabakmaterialdispersion auf die genannte Trägerbahn mit einem Trockengewichtsverhältnis von wenigstens 3 : 1 aufweist. Method according to one of claims 39 to 48, wherein said applying step comprises applying said dispersion of tobacco material to said carrier web having a dry weight ratio of at least 3: 1.
  50. Verfahren nach einem der Ansprüche 39 bis 49, bei dem der genannte Auftragungsschritt das Auftragen der genannten Tabakmaterialdispersion auf die genannte Trägerbahn mit einem Trockengewichtsverhältnis von wenigstens 3 : 1 aufweist. Method according to one of claims 39 to 49, wherein said applying step comprises applying said dispersion of tobacco material to said carrier web having a dry weight ratio of at least 3: 1.
  51. Tabakbahn nach Anspruch 36, bei der der genannte Tabakfaserstoff ein Komponenten-Flächengewicht von ungefähr 24 bis 28 g/m 2 , Kohlenstofffaser ein Komponenten-Flächengewicht von ungefähr 2 bis 4 g/m 2 und Pektin ein Komponenten-Flächengewicht von ungefähr 2,5 bis 1,5 m 2 hat. Tobacco web according to claim 36, wherein said tobacco fiber is a component basis weight of approximately 24 to 28 g / m 2, carbon fiber is a component basis weight of approximately 2 to 4 g / m 2, and pectin component basis weight of about 2.5 to 1.5 m 2.
  52. Heizvorrichtung ( heater ( 39 39 ) zur Verwendung in einem System zum Rauchen mit einer Quelle elektrischer Energie zum Erhitzen einer Zigarette, wobei die Heizvorrichtung Folgendes umfasst: eine Mehrzahl elektrischer Widerstandsheizblätter ( ) For use in a smoking system having a source of electrical energy for heating a cigarette, the heater comprising: (a plurality of electrical Widerstandsheizblätter 121 121 ), die ein Behältnis zum Aufnehmen einer eingeführten Zigarette definieren und sich entlang der eingeführten Zigarette erstrecken, wobei jedes Blatt einen ersten Heizblattschenkel ( defining a receptacle for receiving an inserted cigarette and extending along the inserted cigarette, each blade (a first heater blade legs), 116A 116A ) mit einem ersten Ende und einem zweiten Ende, einen zweiten Heizblattschenkel ( ) (With a first end and a second end, a second heater blade legs 116B 116B ) mit einem ersten Ende und einem zweiten ( ) Having a first end and a second ( 122 122 ) Ende und einen Verbindungsabschnitt ( ) End and a connecting portion ( 118 118 ) hat, der das zweite Ende des genannten ersten Heizblattschenkels und das erste Ende des genannten zweiten Heizblattschenkels verbindet, wobei die genannten ersten und zweiten Heizblattschenkel der Heizblätter jeweils durch einen betreffenden Spalt ( ) Which connects the second end of said first Heizblattschenkels and the first end of said second Heizblattschenkels, wherein said first and second heater blade legs of Heizblätter (each through a respective gap 125 125 ) getrennt sind und wobei die ersten Enden des genannten ersten Heizblattschenkels ausgeführt sind, um in elektrischem Kontakt mit der Quelle elektrischer Energie zu sein, wobei betreffende Widerstandsheizungswege gebildet sind, die den genannten ersten Heizblattschenkel, den genannten Verbindungsrandabschnitt und den genannten zweiten Heizblattschenkel umfassen, um jedes der genannten elektrischen widerstandsheizblätter beziehungsweise zu erhitzen, was wiederum die eingeführte Zigarette erhitzt. ) Are separated and said first ends of said first Heizblattschenkels are designed to be in electrical contact with the source of electrical energy, said resistive heating paths in question are formed comprising said first heater blade legs, said connecting edge section, and said second heater blade legs referred to each of the electrical widerstandsheizblätter mentioned or to heat, which in turn heats the inserted cigarette.
  53. Heizvorrichtung nach Anspruch 52, bei der das zweite Ende ( A heater according to claim 52, wherein the (second end 122 122 ) der genannten zweiten Heizblattschenkel ( () Of said second heater blade legs mentioned 116B 116B ) geerdet ist. ) Is grounded.
  54. Heizvorrichtung nach Anspruch 52 oder 53, bei der die zweiten Enden der genannten zweiten Heizblattschenkel zusammen angeschaltet sind. A heater according to claim 52 or 53, wherein the second ends of said second heater blade legs mentioned are turned on together.
  55. Heizvorrichtung nach einem der Ansprüche 52 bis 54, bei dem der Spalt ( Heating device according to one of claims 52 to 54, wherein the gap ( 125 125 ), der die ersten und zweiten Heizblattschenkel trennt, größenmäßig bemessen ist, um beim Ziehen durch einen Raucher das Mitreißen von Luftstrom in die erhitzte Zigarette zuzulassen. , Is sized) which separates the first and second heater blade legs to permit entrainment of air flow in drawing by a smoker into the heated cigarette.
  56. Heizvorrichtung nach einem der Ansprüche 52 bis 55, ferner umfassend eine tragende Nabe ( A heater according to any one of claims 52 to 55, further comprising a supporting hub ( 111 111 ), wobei sich die ersten Enden jedes der genannten ersten Heizblattschenkel ( ), Wherein the first ends of each of said first heater blade legs ( 116A 116A ) von der genannten tragenden Nabe aberstrecken, wobei die genannte tragende Nabe ausgeführt ist, um mit der Quelle elektrischer Energie in elektrischem Kontakt zu sein, um eine gemeinsame Leitung für die ersten Enden der genannten ersten Heizblattschenkel zu bilden. ) But extend from said bearing hub, said bearing hub is adapted to be connected to the source of electrical energy in electrical contact to form a common conduit for the first ends of said first heater blade legs.
  57. Heizvorrichtung nach Anspruch 56, bei der die zweiten Enden der genannten zweiten Heizblattschenkel ( A heater according to claim 56, wherein said second ends of said second heater blade legs mentioned ( 116B 116B ) ausgeführt sind, um mit der Quelle elektrischer Energie in beziehungsweisem elektrischem Kontakt zu sein, wobei betreffende Widerstandsheizungsschaltungen gebildet sind, die den genannten ersten Heizblattschenkel, den genannten Verbindungsrandabschnitt und das genannte zweite Heizblatt umfassen, um jedes der genannten elektrischen Widerstandsheizblätter ( are performed) to be the source of electrical energy in beziehungsweisem electrical contact, said resistance heating circuits in question are formed comprising said first heater blade legs, said connecting edge section, and said second heater blade to each of the electrical Widerstandsheizblätter mentioned ( 121 121 ) beziehungsweise zu erhitzen, was wiederum die eingeführte Zigarette erhitzt. heating) respectively, which in turn heats the inserted cigarette.
  58. Heizvorrichtung nach Anspruch 56 oder 57, bei der die zweiten Enden ( A heater according to claim 56 or 57, wherein (the second ends 122 122 ) der genannten zweiten Heizblattschenkel ( () Of said second heater blade legs mentioned 116B 116B ) sich zur genannten tragenden Nabe ( ) Itself (to said bearing hub 111 111 ) hin erstrecken und elektrisch von ihr isoliert sind. ) Extend to and are electrically insulated from it.
  59. Heizvorrichtung nach Anspruch 56 oder 57, bei der die zweiten Enden ( A heater according to claim 56 or 57, wherein (the second ends 122 122 ) der genannten zweiten Heizblattschenkel ( () Of said second heater blade legs mentioned 116B 116B ) durch einen Spalt von der genannten Nabe getrennt sind. ) Are separated by a gap from said hub.
  60. Heizvorrichtung nach Anspruch 56, ferner umfassend einen elektrischen Isolator, der auf wenigstens die genannte Nabe und/oder die zweiten Enden der genannten zweiten Heizblattschenkel aufgebracht ist. A heater according to claim 56, further comprising an electrical insulator applied to at least said hub and / or the second ends of said second heater blade legs above.
  61. Heizvorrichtung nach Anspruch 56, ferner umfassend einen elektrischen Isolator, der auf wenigstens die zweiten Enden der genannten zweiten Heizblattschenkel und/oder die ersten Enden der genannten ersten Heizblattschenkel angelegt ist. A heater according to claim 56, further comprising an electrical insulator applied to at least the second ends of said second heater blade legs mentioned and / or the first ends of said first heater blade legs.
  62. Heizvorrichtung nach Anspruch 56, ferner umfassend einen elektrischen Isolator ( A heater according to claim 56, further comprising an electrical insulator ( 300 300 ), der eine keramische Nabentragstruktur um die genannte tragende Nabe ( ) Having a ceramic hub support structure around said supporting hub ( 111 111 ), die zweiten Enden ( (), The second ends 122 122 ) der genannten zweiten Heizblattschenkel ( () Of said second heater blade legs mentioned 116B 116B ) und die ersten Enden der genannten ersten Heizblattschenkel ( ) And the first ends of said first heater blade legs ( 116B 116B ) herum bildet. forms) around.
  63. Heizvorrichtung nach einem der Ansprüche 56 bis 62, bei der die genannte tragende Nabe und die genannten Blätter monolithisch sind. Heating device according to one of claims 56 to 62, wherein said supporting hub and said blades are monolithic.
  64. Heizvorrichtung nach einem der Ansprüche 52 bis 63, bei der der genannte Verbindungsabschnitt ( Heating device according to one of claims 52 to 63, wherein said connecting portion ( 118 118 ) ferner ein freies Ende ( ) Further comprises a free end ( 118B 118B ) umfasst zum Ausgleichen von Wärmeausdehnung, wenn das Heizelement erhitzt wird. ) For compensating for thermal expansion when the heater element is heated.
  65. Heizvorrichtung nach Anspruch 64, ferner umfassend eine tragende Struktur ( A heater according to claim 64, further comprising a supporting structure ( 83 83 ), die bleibend im System zum Rauchen angeordnet ist und Rinnen ( (), Which is arranged permanently in the smoking system and channels 210 210 ) zum Aufnehmen der freien Enden ( ) (For receiving the free ends 118B 118B ) der genannten Verbindungsabschnitte der genannten Blätter ( () Of said connecting portions of said sheets 121 121 ) definiert. ) Are defined.
  66. Heizvorrichtung nach Anspruch 65, bei der die genannten Rinnen ( A heater according to claim 65, wherein (the channels mentioned 210 210 ) angeordnet sind, um thermische Translationsausdehnung und -kontraktion der genannten Heizblätter zuzulassen. ) Are arranged to permit translational thermal expansion and contraction of said Heizblätter.
  67. Heizvorrichtung nach Anspruch 65 oder 66, ferner umfassend einen in jeder der genannten Rinnen befindlichen Drehpunkt ( A heater according to claim 65 or 66, further comprising a pivot point located in each of said channels ( 204 204 ), wobei der genannte Drehpunkt so positioniert ist, dass das assoziierte freie Ende ( ), Wherein said pivot point is positioned such that the associated free end ( 118B 118B ) des genannten Verbindungsabschnitts sich um die genannten Drehpunkte dreht, um die genannten ersten und zweiten Heizblattschenkel ( ) Of said connecting portion to rotate about said pivot points to said first and second heater blade legs ( 116A,B 116A, B ) beim Erhitzen des assoziierten Heizblatts nach innen auf die eingeführte Zigarette zu vorzuspannen. to bias) upon heating of the associated Heizblatts inward toward the inserted cigarette.
  68. Heizvorrichtung nach einem der Ansprüche 51 bis 67, bei der Teile von wenigstens dem genannten ersten Heizblattschenkel ( Heating device according to one of claims 51 to 67, (in which parts of at least said first heater blade legs 116A 116A ) und/oder dem genannten zweiten Heizblattschenkel ( () And / or the second heater blade legs mentioned 116B 116B ) mit Keramik ( ) (With ceramic 300 300 ) beschichtet sind, um wenigstens den genannten ersten Heizblattschenkel und/oder den genannten zweiten Heizblattschenkel zu festigen und elektrisch zu isolieren. coated) to reinforce at least said first heater blade legs and / or the second heater blade legs mentioned and electrically isolate.
  69. Heizvorrichtung nach Anspruch 67, bei der ein an die genannte Keramik angrenzender Teil des genannten zweiten Heizblattschenkels, ( A heater according to claim 67, wherein an adjacent to said ceramic part of said second Heizblattschenkels, ( 116B 116B ) ausgeführt ist, um mit der Quelle elektrischer Energie in elektrischem Kontakt zu sein. is performed) to be the source of electrical energy in electrical contact.
  70. Heizvorrichtung nach einem der Ansprüche 62 bis 69, bei der die Blätter ( A heater according to any one of claims 62 to 69, wherein (the leaves 121 121 ) angeordnet sind, um die eingeführte Zigarette gleitend aufzunehmen. ) Are arranged to receive the inserted cigarette slidably.
  71. Heizvorrichtung nach einem der Ansprüche 52 bis 70, bei der das zweite Ende des genannten zweiten Heizblattschenkels eine Stufenform hat, wobei die genannte Stufenform einen Endabschnitt ( Heating device according to one of claims 52 to 70, wherein the second end of said second Heizblattschenkels has a step shape, said step shape called an end portion ( 122C 122C ) umfasst, der ausgeführt ist, um mit der Quelle elektrischer Energie in elektrischem Kontakt zu sein. ), Which is designed to be connected to the source of electrical energy in electrical contact.
  72. Heizvorrichtung nach einem der Ansprüche 52 bis 71, bei der die genannten ersten und zweiten Heizblattschenkel ( Heating device according to one of claims 52 to 71, wherein (the first and second heater blade legs mentioned 116A 116A , B) eines betreffenden Heizblatts ( , B) of a respective Heizblatts ( 121 121 ), weitgehend parallel sind. Are largely parallel).
  73. Heizvorrichtung nach einem der Ansprüche 52 bis 72, bei der der genannte Verbindungsrand eine Krümmung zwischen ungefähr 160° und 200° hat. Heating device according to one of claims 52 to 72, wherein said connecting edge has a curvature between approximately 160 ° and 200 °.
  74. Heizvorrichtung nach einem der Ansprüche 52 bis 73, bei der eine der eingeführten Zigarette zugekehrte Unterseite von wenigstens dem genannten ersten und/oder zweiten Heizblattschenkel ( Heating device according to one of claims 52 to 73, in which a facing of the inserted cigarette underside of at least said first and / or second heater blade legs ( 116A, B 116A, B ) in einer Querrichtung des genannten Heizblattschenkels weitgehend nicht planar ist. ) Is in a cross direction of said Heizblattschenkels substantially non-planar.
  75. Heizvorrichtung nach Anspruch 74, bei der die genannte Unterseite gekrümmt ist. A heater according to claim 74, wherein said bottom is curved.
  76. Heizvorrichtung nach Anspruch 74, bei der die genannte Unterseite winklig ist. A heater according to claim 74, wherein said bottom is angular.
  77. Heizvorrichtung nach einem der Ansprüche 52 bis 76, bei der die genannte Mehrzahl von elektrischen Widerstandsheizblättern ( Heating device according to one of claims 52 to 76, wherein said plurality (of electrical Widerstandsheizblättern 121 121 ) in Gruppen angeordnet sind, wobei Spalten ( ) Are arranged in groups, wherein gaps ( 133 133 ) zwischen den Gruppen größenmäßig bemessen sind, um unerhitzte Teile der eingeführten Zigarette bereitzustellen, die Festigkeit verleihen, um das Entfernen der Zigarette nach dem Rauchen zu erleichtern. ) Are dimensioned in size between the groups to provide unheated portions of the inserted cigarette, which confers resistance to facilitate removal of the cigarette after smoking.
  78. Heizvorrichtung nach einem der Ansprüche 52 bis 77, bei der wenigstens die genannten ersten und/oder zweiten Heizblattschenkel ( Heating device according to one of claims 52 to 77, wherein at least said first and / or second heater blade legs ( 116A,B 116A, B ) schlangenförmig sind. ) Are serpentine.
  79. Heizvorrichtung nach Anspruch 78, bei der die ersten und die zweiten Blattschenkel schlangenförmig und beidseitig parallel sind, sodass Zwischenraum zwischen den Schenkeln geschlängelt ist. A heater according to claim 78, wherein the first and second blade legs are serpentine and mutually parallel such that space between the legs is tortuous.
  80. Heizvorrichtung nach Anspruch 52, bei der wenigstens ein Ende von wenigstens einem Blatt ( A heater according to claim 52, (wherein at least one end of at least one sheet 121 121 , . 122 122 ) breiter als ein angrenzender aktiver Teil des genannten wenigstens einen Schenkels ist, wobei das Ende des genannten Schenkels eine geringere Stromdichte und eine geringere Ohmsche Aufheizung als der aktive Teil des genannten Schenkels hat. ) Than an adjacent active portion of said at least one leg is wider, whereby the end of said leg has a lower current density and a lower ohmic heating than the active portion of said leg.
  81. Heizvorrichtung nach einem der Ansprüche 52 bis 80, bei der der genannte Verbindungsabschnitt ( Heating device according to one of claims 52 to 80, wherein said connecting portion ( 119 119 ) perforiert ist. ) Is perforated.
  82. Heizvorrichtung nach einem der Ansprüche 52 bis 81, bei der die genannten ersten und zweiten Heizblattschenkel ( Heating device according to one of claims 52 to 81, wherein (the first and second heater blade legs mentioned 116A 116A , B) nach innen auf die eingeführte Zigarette zu vorgespannt sind. , B) are biased to the inserted cigarette inward.
  83. Heizvorrichtung nach einem der Ansprüche 52 bis 82, bei der die genannten ersten und die genannten zweiten Heizblattschenkel ( Heating device according to one of claims 52 to 82, in which said first and second heater blade legs mentioned ( 116A, B 116A, B ) und die genannten Verbindungsränder einen Widerstand von ungefähr 100 bis ungefähr 200 μOhmcm haben. and the connecting edges referred to) have a resistance of about 100 to about 200 μOhmcm.
  84. Heizvorrichtung nach einem der Ansprüche 52 bis 83, bei der die genannten ersten und die genannten zweiten Heizblattschenkel ( A heater according to any one of claims 52 to 83, in which said first and second heater blade legs mentioned ( 116A, B 116A, B ) und die genannten Verbindungsränder einen Widerstand von ungefähr 50 bis ungefähr 500 μOhmcm haben. and the connecting edges referred to) have a resistance of about 50 to about 500 μOhmcm.
  85. Heizvorrichtung nach einem der Ansprüche 52 bis 84, bei der die genannten ersten und die genannten zweiten Heizblattschenkel ( Heating device according to one of claims 52 to 84, in which said first and second heater blade legs mentioned ( 116A, B 116A, B ) und die genannten Verbindungsränder mit einem Impuls von ungefähr 10 bis ungefähr 50 Joules in ungefähr 0,2 bis ungefähr 2,0 Sekunden Temperaturen von ungefähr 200°C bis ungefähr 1000°C erreichen können. and the connecting edges may reach temperatures of about 200 ° C to about 1000 ° C) referred to with a pulse of approximately 10 to approximately 50 Joules in about 0.2 to about 2.0 seconds.
  86. Heizvorrichtung nach Anspruch 85, bei der die genannten ersten und zweiten Schenkel ( A heater according to claim 85, wherein (said first and second leg 116A, B 116A, B ) und die genannten Verbindungsränder für ungefähr 1800 bis 10.000 derartige Impulse auf diese Temperaturen gepulst werden können. and said connecting edges) for about 1800 to 10,000 such pulses to these temperatures can be pulsed.
  87. Heizvorrichtung nach Anspruch 53, bei der der Spalt ( A heater according to claim 53, wherein the gap ( 125 125 ), der die genannten ersten und zweiten Heizblattschenkel ( ), Which (the said first and second heater blade legs 116A 116A , B) trennt, eine Größe zum Maximieren kumulativer Strahlungswärmung eines unter dem Spalt liegenden Teils der eingeführten Zigarette von jeweils dem genannten ersten und zweiten Heizblattschenkel eines assoziierten Heizblatts hat. , B) separated, has a size for maximizing cumulative Strahlungswärmung a portion of the inserted cigarette, each said first and second heater blade legs of an associated Heizblatts below the gap.
  88. Heizvorrichtung nach einem der Ansprüche 52 und 87, bei der die genannten ersten und zweiten Heizblattschenkel ( Heating device according to one of claims 52 and 87, wherein (the first and second heater blade legs mentioned 116A,B 116A, B ) und der genannte Verbindungsrandabschnitt ein elektrisches Widerstandsmaterial aufweisen, das aus der Gruppe bestehend aus Eisenaluminiden und Nickelaluminiden ausgewählt ist. ) And said connecting edge section comprise an electrically resistive material selected from the group consisting of iron aluminides and nickel aluminides.
  89. Elektrisches System zum Rauchen, umfassend eine Zigarette nach einem der Ansprüche 1 bis 3 und einen Anzünder, wobei der Anzünder eine Mehrzahl von Widerstandsheizblättern hat, die ein Behältnis zum Aufnehmen der Heizblätter definieren, wodurch die Blätter den genannten Tabakeinsatz wenigstens teilweise überlappen, wenn die genannte Zigarette in das genannte Behältnis eingesetzt ist. An electrical smoking system comprising a cigarette according to one of claims 1 to 3, and a lighter, the lighter having a plurality of Widerstandsheizblättern defining a receptacle for receiving the Heizblätter, whereby the sheets at least partially overlap the tobacco plug mentioned when said cigarette is inserted into said container.
  90. Elektrisches System zum Rauchen nach Anspruch 89, bei dem die genannten Heizblätter sich entlang der Länge des genannten Tabakeinsatzes erstrecken und den genannten ungefüllten Zwischenraum teilweise überlappen. An electrical smoking system according to claim 89, wherein the said Heizblätter extend along the length of said tobacco plug and partially overlap said unfilled space mentioned.
  91. Elektrisches System zum Rauchen nach Anspruch 89 oder 90, bei dem der Anzünder eine Heizvorrichtung nach einem der Ansprüche 52 bis 88 hat. An electrical smoking system according to claim 89 or 90 wherein the igniter has a heating device according to any one of claims 52 to 88th
DE69628745T 1991-03-11 1996-04-19 Cigarette and heater for an electrical smoking system Expired - Lifetime DE69628745T2 (en)

Priority Applications (7)

Application Number Priority Date Filing Date Title
US425837 1995-04-20
US08/425,166 US5692525A (en) 1992-09-11 1995-04-20 Cigarette for electrical smoking system
US08/425,837 US5499636A (en) 1992-09-11 1995-04-20 Cigarette for electrical smoking system
US08/426,165 US5591368A (en) 1991-03-11 1995-04-20 Heater for use in an electrical smoking system
US425166 1995-04-20
PCT/US1996/005417 WO1996032854A2 (en) 1995-04-20 1996-04-19 Cigarette and heater for use in an electrical smoking system
US426165 1999-10-22

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE69628745T2 true DE69628745T2 (en) 2004-04-22

Family

ID=27411456

Family Applications (2)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE1996628745 Expired - Lifetime DE69628745D1 (en) 1991-03-11 1996-04-19 Cigarette and heater for an electrical smoking system
DE69628745T Expired - Lifetime DE69628745T2 (en) 1991-03-11 1996-04-19 Cigarette and heater for an electrical smoking system

Family Applications Before (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE1996628745 Expired - Lifetime DE69628745D1 (en) 1991-03-11 1996-04-19 Cigarette and heater for an electrical smoking system

Country Status (29)

Country Link
EP (1) EP0822760B1 (en)
JP (1) JP3996188B2 (en)
CN (1) CN1113620C (en)
AR (1) AR002035A1 (en)
AT (1) AT242980T (en)
AU (1) AU711837B2 (en)
BR (1) BR9608201A (en)
CA (1) CA2218595C (en)
DE (2) DE69628745D1 (en)
DK (1) DK0822760T3 (en)
DO (1) DOP1996005265A (en)
DZ (1) DZ2022A1 (en)
EA (1) EA000244B1 (en)
ES (1) ES2202437T3 (en)
HR (1) HRP960185A2 (en)
HU (1) HU228654B1 (en)
MA (1) MA23846A1 (en)
MX (1) MX9708035A (en)
MY (1) MY119710A (en)
NO (1) NO317865B1 (en)
NZ (1) NZ306882A (en)
OA (1) OA10628A (en)
PL (2) PL182861B1 (en)
PT (1) PT822760E (en)
RO (1) RO120750B1 (en)
SK (1) SK284345B6 (en)
TR (1) TR199701210T1 (en)
TW (1) TW318780B (en)
WO (1) WO1996032854A2 (en)

Families Citing this family (55)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US6164287A (en) 1998-06-10 2000-12-26 R. J. Reynolds Tobacco Company Smoking method
US20050172976A1 (en) * 2002-10-31 2005-08-11 Newman Deborah J. Electrically heated cigarette including controlled-release flavoring
EP1992239A1 (en) * 2007-05-16 2008-11-19 House of Oliver Twist A/S An apparatus and a system for twisting a string of wrapped and spun tobacco leaves
US8541401B2 (en) * 2007-07-25 2013-09-24 Philip Morris Usa Inc. Flavorant ester salts of polycarboxylic acids and methods for immobilizing and delivering flavorants containing hydroxyl groups
TW201023769A (en) * 2008-10-23 2010-07-01 Japan Tobacco Inc Non-burning type flavor inhalation article
EP2327318A1 (en) * 2009-11-27 2011-06-01 Philip Morris Products S.A. An electrically heated smoking system with internal or external heater
EP2338361A1 (en) 2009-12-23 2011-06-29 Philip Morris Products S.A. An elongate heater for an electrically heated aerosol-generating system
EP2340729A1 (en) * 2009-12-30 2011-07-06 Philip Morris Products S.A. An improved heater for an electrically heated aerosol generating system
CN103491815B (en) 2011-02-11 2016-01-20 巴特马克有限公司 Inhaler component
AU2012264671B2 (en) 2011-05-31 2015-08-20 Philip Morris Products S.A. Rods for use in smoking articles
AT510837B1 (en) * 2011-07-27 2012-07-15 Helmut Dr Buchberger Inhalatorkomponente
WO2013034452A1 (en) * 2011-09-06 2013-03-14 British American Tobacco (Investments) Limited Heating smokeable material
AT511344B1 (en) 2011-10-21 2012-11-15 Helmut Dr Buchberger Inhalatorkomponente
MX355672B (en) 2011-10-25 2018-04-26 Philip Morris Products Sa Aerosol generating device with heater assembly.
GB201118689D0 (en) * 2011-10-28 2011-12-14 Jt Int Sa Apparatus for creating liquid tobacco extract
CN103987286B (en) * 2011-12-30 2018-10-02 菲利普莫里斯生产公司 The method of smoking article having a front and a plug rod and aerosol forming substrate
NZ628006A (en) * 2011-12-30 2016-05-27 Philip Morris Products Sa Smoking article with front-plug and method
CN103974638B (en) 2011-12-30 2018-03-13 菲利普莫里斯生产公司 The aerosol stream having a detection function generating means
BR112014016463A8 (en) 2012-01-03 2017-07-04 Philip Morris Products Sa Aerosol generating device and system with improved air flow
MX352723B (en) * 2012-01-03 2017-12-06 Philip Morris Products Sa Polygonal aerosol-generating device.
US9717273B2 (en) 2012-04-02 2017-08-01 Philip Morris Products S.A. Method of manufacturing a combustible heat source
AR091509A1 (en) 2012-06-21 2015-02-11 Philip Morris Products Sa Smoking article for use with an internal heating element
EP2870887B1 (en) * 2012-07-09 2017-06-28 Huizhou Kimree Technology Co., Ltd. Shenzhen Branch Electronic cigarette
GB2504074A (en) 2012-07-16 2014-01-22 Nicoventures Holdings Ltd Electronic cigarette
US8881737B2 (en) * 2012-09-04 2014-11-11 R.J. Reynolds Tobacco Company Electronic smoking article comprising one or more microheaters
US10034988B2 (en) 2012-11-28 2018-07-31 Fontem Holdings I B.V. Methods and devices for compound delivery
EP3108760B1 (en) * 2012-12-28 2018-02-07 Philip Morris Products S.a.s. Heating assembly for an aerosol generating system
US8910640B2 (en) * 2013-01-30 2014-12-16 R.J. Reynolds Tobacco Company Wick suitable for use in an electronic smoking article
US20140261486A1 (en) * 2013-03-12 2014-09-18 R.J. Reynolds Tobacco Company Electronic smoking article having a vapor-enhancing apparatus and associated method
GB2513639A (en) 2013-05-02 2014-11-05 Nicoventures Holdings Ltd Electronic cigarette
GB2513638A (en) 2013-05-02 2014-11-05 Nicoventures Holdings Ltd Electronic cigarette
GB2513637A (en) 2013-05-02 2014-11-05 Nicoventures Holdings Ltd Electronic cigarette
RU2672649C2 (en) * 2013-09-19 2018-11-16 Филип Моррис Продактс С.А. Aerosol-generating system for generating nicotine salt particles
US10194693B2 (en) 2013-09-20 2019-02-05 Fontem Holdings 1 B.V. Aerosol generating device
WO2015046385A1 (en) 2013-09-30 2015-04-02 日本たばこ産業株式会社 Non-combustion type flavor aspirator and capsule unit
CN103533684B (en) * 2013-10-20 2016-04-13 红塔烟草(集团)有限责任公司 A heater for an electrically heated cigarette
CN103859603B (en) * 2013-10-20 2017-01-18 红塔烟草(集团)有限责任公司 An adjustable amount of smoke cigarettes smart heating
CN103689811B (en) * 2013-10-20 2016-03-16 红塔烟草(集团)有限责任公司 An adjustable amount of smoke cigarettes smart heated by a heater
GB201320231D0 (en) 2013-11-15 2014-01-01 British American Tobacco Co Aerosol generating material and devices including the same
PL3076810T3 (en) * 2013-12-05 2018-06-29 Philip Morris Products S.A. Aerosol-generating article with rigid hollow tip
CN104013097A (en) * 2014-06-26 2014-09-03 湖南中烟工业有限责任公司 Electronic nicotine liquid with tobacco fragrance and sense of satisfaction
CN104172466A (en) * 2014-09-03 2014-12-03 湖南中烟工业有限责任公司 Electronic cigarette
WO2016101203A1 (en) * 2014-12-25 2016-06-30 Fontem Holdings 2 B.V. Electronic smoking device with aerosol measurement
CN104770893B (en) * 2015-03-13 2017-11-10 云南中烟工业有限责任公司 A method of assembling an aerosol generator
CN104770894B (en) * 2015-03-13 2017-11-17 云南中烟工业有限责任公司 Smoke generator and smoke suction device
EP3075266A1 (en) * 2015-04-02 2016-10-05 PT. Gudang Garam Tbk. Method of producing an aerosol-generating article containing reconstituted tobacco material, an aerosol-generating article containing reconstituted tobacco material and use of an aerosol-generating article containing reconstituted tobacco material
CN104957779B (en) * 2015-07-23 2017-11-14 云南中烟工业有限责任公司 Have a radial distributed multi-zone electronic cigarette
CA3041096A1 (en) 2016-12-30 2018-07-05 Philip Morris Products S.A. Nicotine and binder containing sheet
WO2018122070A1 (en) 2016-12-30 2018-07-05 Philip Morris Products S.A. Nicotine containing sheet
CA3040877A1 (en) 2016-12-30 2018-07-05 Philip Morris Products S.A. Nicotine and cellulose containing sheet
WO2018122097A1 (en) 2016-12-30 2018-07-05 Philip Morris Products S.A. Method of making a nicotine containing sheet
WO2018215481A1 (en) 2017-05-24 2018-11-29 Philip Morris Products S.A. Heated aerosol-generating article comprising homogenised botanical material
WO2018215479A1 (en) 2017-05-24 2018-11-29 Philip Morris Products S.A. Homogenised botanical material comprising a basic ph modifier
EP3453268A1 (en) 2017-09-07 2019-03-13 Philip Morris Products S.a.s. Aerosol-generating article with improved outermost wrapper
WO2019129871A1 (en) 2017-12-29 2019-07-04 Philip Morris Products S.A. Aerosol-generating device and aerosol-generating system comprising a bimetallic element

Family Cites Families (5)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US5144962A (en) * 1989-12-01 1992-09-08 Philip Morris Incorporated Flavor-delivery article
US5388594A (en) * 1991-03-11 1995-02-14 Philip Morris Incorporated Electrical smoking system for delivering flavors and method for making same
US5505214A (en) * 1991-03-11 1996-04-09 Philip Morris Incorporated Electrical smoking article and method for making same
US5322075A (en) * 1992-09-10 1994-06-21 Philip Morris Incorporated Heater for an electric flavor-generating article
US5369723A (en) * 1992-09-11 1994-11-29 Philip Morris Incorporated Tobacco flavor unit for electrical smoking article comprising fibrous mat

Also Published As

Publication number Publication date
OA10628A (en) 2001-04-24
TR199701210T1 (en) 1998-03-21
MA23846A1 (en) 1996-12-31
RO120750B1 (en) 2006-07-28
ES2202437T3 (en) 2004-04-01
BR9608201A (en) 1999-04-06
NO317865B1 (en) 2004-12-27
JPH11503912A (en) 1999-04-06
DZ2022A1 (en) 2002-07-21
WO1996032854A3 (en) 1997-01-23
AR002035A1 (en) 1998-01-07
DOP1996005265A (en) 2001-07-16
EP0822760A2 (en) 1998-02-11
DK0822760T3 (en) 2003-10-13
AU5565196A (en) 1996-11-07
PL324378A1 (en) 1998-05-25
DE69628745D1 (en) 2003-07-24
HU9800981A2 (en) 1998-08-28
PT822760E (en) 2003-11-28
CN1113620C (en) 2003-07-09
AT242980T (en) 2003-07-15
HU228654B1 (en) 2013-05-28
PL182701B1 (en) 2002-02-28
SK142597A3 (en) 1998-11-04
TW318780B (en) 1997-11-01
NO974712L (en) 1997-12-22
MY119710A (en) 2005-07-29
JP3996188B2 (en) 2007-10-24
AU711837B2 (en) 1999-10-21
NO974712D0 (en) 1997-10-10
WO1996032854A2 (en) 1996-10-24
MX9708035A (en) 1998-02-28
EA199700332A1 (en) 1998-04-30
EP0822760B1 (en) 2003-06-18
SK284345B6 (en) 2005-02-04
CN1190335A (en) 1998-08-12
HRP960185A2 (en) 1997-12-31
HU9800981A3 (en) 1999-08-30
CA2218595A1 (en) 1996-10-24
NZ306882A (en) 1999-05-28
PL182861B1 (en) 2002-03-29
EA000244B1 (en) 1999-02-25
CA2218595C (en) 2005-03-15
DK822760T3 (en)

Similar Documents

Publication Publication Date Title
US5033483A (en) Smoking article with tobacco jacket
CA2466075C (en) Components for smoking articles and process for making same
US5076292A (en) Smoking article
JP6106161B2 (en) Combustible heat source for a smoking article
US4407308A (en) Smoking articles
CN1131676C (en) Electric smoking system for delivering flavors and cigarette
US8061361B2 (en) Distillation-based smoking article
JP3538201B2 (en) Smoking article
CN1038222C (en) Method of making cigarette
US5105836A (en) Cigarette and smokable filler material therefor
US8353302B2 (en) Smoking articles with restrictor and aerosol former
DE3429275C2 (en) Wrappers for smoking articles
DE3743597C1 (en) coaxial
RU1836038C (en) Smoking article
DK171264B1 (en) A smoking article with improved fuel element
US20050051185A1 (en) Cigarette wrapper with catalytic filler and methods of making same
JP2544717B2 (en) Packaging structure for the self-extinguishing smoking article
RU2097996C1 (en) Aerosol-forming substrate for smoking articles (versions) and cigarette
US5129409A (en) Extruded cigarette
KR960008834B1 (en) Smoking articles
US8353301B2 (en) Smoking articles having reduced carbon monoxide delivery
RU1837814C (en) Cigarette-type smoking product
CA1294508C (en) Aerosol delivery article
US3773053A (en) Cigarette with controlled smoking profile
US9730468B2 (en) Smoking article with heat resistant sheet material