DE619121C - Hueftguertel - Google Patents

Hueftguertel

Info

Publication number
DE619121C
DE619121C DET43713D DET0043713D DE619121C DE 619121 C DE619121 C DE 619121C DE T43713 D DET43713 D DE T43713D DE T0043713 D DET0043713 D DE T0043713D DE 619121 C DE619121 C DE 619121C
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
belt
hip belt
hip
brassiere
knitted tube
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Expired
Application number
DET43713D
Other languages
English (en)
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
THALYSIA PAUL GARMS GmbH
Original Assignee
THALYSIA PAUL GARMS GmbH
Publication date
Priority to DET43713D priority Critical patent/DE619121C/de
Application granted granted Critical
Publication of DE619121C publication Critical patent/DE619121C/de
Expired legal-status Critical Current

Links

Classifications

    • AHUMAN NECESSITIES
    • A41WEARING APPAREL
    • A41CCORSETS; BRASSIERES
    • A41C1/00Corsets or girdles
    • A41C1/06Corsets or girdles with brassieres

Description

  • Hüftgürtel Das Hauptpatent bezieht sich auf einen Hüftgürtel, bei dem durch den Zug der Strumpfhalter an dem elastisch zusammenziehbaren Gürtelstoff tne Körperformung erfolgt, wobei der Gürtel aus einem weitmaschigen Strickschlauch aus Textilstoff besteht, der in gefaltetem und in Längsrichtung ausgezogenem Zustand in der Zugrichtung um den Leib gelegt wird.
  • Gemäß der Erfindung soll nun eine solche Körperformung nicht nur im Hüftteil des Körpers, sondern auch oberhalb in dem. die Brusttaschen tragenden Brustband erzielt werden. Durch bloße Verlängerung des Hüftgürtels nach oben ist dieser Erfolg nichterreichbar, weil sich der Zug der Strumpfhalber nur am unteren Teil des Gürtels auswirken würde.
  • Zur Lösung dieser Aufgabe bildet daher erfindungsgemäß. die Fortsetzung der Oberkante des den Gürtel bildenden Strickschlauches ein zweiter, in gleicher Weise gefalteter und ausgezogener Strickschlauch, der unter Verwendung von eingesetzten Brusttaschen und aufgesetzten S,chultertragbändern als Büstenhalter dient. Hiermit wird auf den Büstenhalter ein Zug nach oben ausgeübt, der sich in. ähnlicher Weise auswirkt wie der auf den Hüftgürtel wirkende Abwärtszug der Strumpfhalter. Gleichzeitig wird durch die Verbindung mit dem Hüftgürtel auch vermieden, daß letzterer dem Zug der Strumpfhalter in der Weise -nachgibt, daß er nach unten rutscht und dadurch seine Aufgabe der Körperformung nicht ausreichend erfüllen würde. In. der Zeichnung ist ein Ausführungsbeispiel des Erfindungsgegenstandes dargestellt, und zwar zeigt Fig. i eine Vorderansicht des Hüftgürtels mit anschließendem Büstenhalter in ausgebreiteter Lage; Fig. 2 und 3 veranschaulichen die verwendete Strickware vor und nach dem Ausstrekken (eingezeichnete Pfeile).
  • Der Körperformer besteht aus einem in an sich bekannter Weise hergestellten Büstenhalter mit den beiden die Gumnüzüge q. enthaltenden Brusttaschen z und 3 und dem aus Strickschlauchware hergestellten Verbindungsstück 5, an das sich unmittelbar der aus gleicher Strickware hergestellte Hüftgürtel 8 anschließt.
  • Bei den durch die S.chultertragbänder 6 des Büstenhalters und durch die Strumpfhalter i am unteren Rand des Hüftgürtels erfolgenden Zugbeanspruchungen wird die eingangs erwähnte Wirkung auf die Körperformung ausgeübt.

Claims (1)

  1. PATENTANSPRUCH: Hüftgürtel, bei dem durch den Zug der Strumpfhalter an dem elastisch zusammenziehbaren Gürtelstoff eine Körperformung erfolgt, nach Patent 6 i z 92o, dadurch gekennzeichnet, daß die Fortsetzung der Oberkante des den Gürtel bildenden Strickschlauches ein zweiter, in. gleicher Weise gefalteter und ausgezogener Strickschlauch bildet, der unter Verwendung von eingesetzten Brusttaschen und aufgesetzten Schultertragbändern als Büstenhalter dient.
DET43713D Hueftguertel Expired DE619121C (de)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DET43713D DE619121C (de) Hueftguertel

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DET43713D DE619121C (de) Hueftguertel

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE619121C true DE619121C (de) 1935-09-21

Family

ID=7561578

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DET43713D Expired DE619121C (de) Hueftguertel

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE619121C (de)

Cited By (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE1232081B (de) * 1958-01-27 1967-01-12 Hildegard Rennefahrt Geb Hoell Korsett mit Buestenhalter

Cited By (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE1232081B (de) * 1958-01-27 1967-01-12 Hildegard Rennefahrt Geb Hoell Korsett mit Buestenhalter

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE846682C (de) Korsett oder korsettaehnliches Kleidungsstueck
DE619121C (de) Hueftguertel
DE1143765B (de) Buestenhalter
DE666907C (de) Buestenhalter
DE561501C (de) Buestenhalter
DE385554C (de) Buestenhalter
DE528666C (de) Koerperhalter
DE667489C (de) Buestenhalter
DE563683C (de) Korsett mit Buestenhalter
DE478185C (de) Untertaille mit Buestenhalter
DE534461C (de) Buestenhalter
DE398111C (de) Buestenhalter
DE598385C (de) Korsett
DE384207C (de) Untertaille oder Buestenhalter
DE614096C (de) Strumpfhalter mit Buestenhalter
DE693343C (de) Buestenhalter
DE861832C (de) Buestenhalter
DE646122C (de) Stangenloser, mit Strumpfhaltern versehener Huefthalter
DE670681C (de) Buestenhalter
AT143858B (de) Strumpfhalter mit Büstenhalter.
DE882231C (de) Buestenhalter od. dgl.
DE595509C (de) Buestenhalter
DE588349C (de) Buestenhalter
DE431339C (de) Mit einem Leibhalter verbundener Buestenhalter
DE556996C (de) Unterkleid