DE565729C - Buestenhalter - Google Patents

Buestenhalter

Info

Publication number
DE565729C
DE565729C DEM113539D DEM0113539D DE565729C DE 565729 C DE565729 C DE 565729C DE M113539 D DEM113539 D DE M113539D DE M0113539 D DEM0113539 D DE M0113539D DE 565729 C DE565729 C DE 565729C
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
brassiere
breast
brackets
intermediate member
pockets
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Expired
Application number
DEM113539D
Other languages
English (en)
Original Assignee
Viggo Madsen
Publication date
Priority to DEM113539D priority Critical patent/DE565729C/de
Application granted granted Critical
Publication of DE565729C publication Critical patent/DE565729C/de
Expired legal-status Critical Current

Links

Classifications

    • AHUMAN NECESSITIES
    • A41WEARING APPAREL
    • A41CCORSETS; BRASSIERES
    • A41C3/00Brassieres
    • A41C3/0007Brassieres with stay means
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A41WEARING APPAREL
    • A41CCORSETS; BRASSIERES
    • A41C3/00Brassieres
    • A41C3/12Component parts
    • A41C3/122Stay means
    • A41C3/124Stay means with an articulated or bridge construction

Description

  • Büstenhalter Die Erfindung betrifft einen Büstenhalter, dessen an dem unteren Rande durch ein Zwischenglied miteinander verbundene Brusttaschen von Metallbügeln @eingefaßt sind.
  • Es sind bereits Büstenhalter bekannt, bei denen die Brusttaschen durch starre Stangen verbunden sind, die sich gegeneinander verschieben lassen. Auch hat man schon die Brusttaschen durch Gummibänder miteinander verbunden, so daß sich der Büstenhalter der Form des Körpers anpassen kann.
  • Die Erfindung besteht nun darin, daß das Zwischenglied nachgiebig und aus einem Eisen- oder Stahldraht hergestellt ist, der mit den Brusttaschenbügehz ein Ganzes bildet.
  • Das Verbindungsstück beider Brusttaschen, welches sich auf gleicher Höhe mit dem Unterteil des Brustumfanges oder unterhalb desselben befindet, ist daher auch bei tiefem Kleiderausschnitt völlig unsichtbar.
  • Die Vorteile des erfindungsgemäß ausgestalteten Büstenhalters bestehen insbesondere darin, daß das Zwischenglied auch bei einer Druckbeanspruchung eine Nachgiebigkeit aufweist, die die Gummibänder nicht haben, so daß sich der Büstenhalter jeder Lage und Ausbildung der Büste anpaßt und diese stützt. Gegenüber den Büstenhaltern mit starren und gegeneinander verschiebbaren Zwischengliedern hat dieser Büstenhalter ferner den Yorteil, daß .erstere für jede Person angepaßt werden müssen, wogegen letzterer infolge seiner Nachgiebigkeit des Zwischenstückes selbsttätig sich jeder Brustform anlegt. Die bekannte starre Verbindung der Brusttaschen hat auch noch den Nachteil, daß sie die Bewegung und Atmung behindert, was jedoch bei dem neuen Büstenhalter infolge der nachgiebigen Verbindung nicht eintreten kann.
  • Die Fig. i, 2 und 3 der Zeichnung stellen in Vorderansicht drei Ausführungsbeispiele des neuen Büstenhalters dar. A, A bezeichnen die beiden Brusttaschenbügel und B das aus, Eisen- oder Stahldraht hergestellte Zwischenglied beider Bügel. Nach Fig. z ist dieses Zwischenglied ungefähr geradlinig, in Fig.2 dagegen nach unten aufgebogen, während es in Fig. 3 zwei mit den Brusttaschenbügeln A, A verbundene, durch einen aufgebogenen Teil verlängerte Stücke aufweist.

Claims (1)

  1. PATENTANSPRUCH: Büstenhalter, dessen an dein unteren Rande durch ein Zwischenglied miteinander verbundene Brusttaschen von Metallbügeln eingefaßt sind, dadurch gekennzeichnet, daß das Zwischenglied (B) nachgiebig und aus einem Eisen- oder Stahldraht hergestellt ist, der mit den Brusttaschenbügeln (A, A) ein Ganzes bildet.
DEM113539D Buestenhalter Expired DE565729C (de)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DEM113539D DE565729C (de) Buestenhalter

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DEM113539D DE565729C (de) Buestenhalter

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE565729C true DE565729C (de) 1932-12-06

Family

ID=7327832

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DEM113539D Expired DE565729C (de) Buestenhalter

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE565729C (de)

Cited By (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE902241C (de) * 1949-08-21 1954-01-21 Gertrud Schreiber Geb Scheffcz Buestenhalter
DE936921C (de) * 1953-04-26 1955-12-22 Escora Corset Fabrik Eduard Sc Buestenhalter

Cited By (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE902241C (de) * 1949-08-21 1954-01-21 Gertrud Schreiber Geb Scheffcz Buestenhalter
DE936921C (de) * 1953-04-26 1955-12-22 Escora Corset Fabrik Eduard Sc Buestenhalter

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE565729C (de) Buestenhalter
DE618439C (de) Damenbade- und Sportanzug
DE851033C (de) Buestenhalter od. dgl.
DE822831C (de) Buestenhalter
DE675061C (de) Versteifung fuer Hueftguertel o. dgl.
DE1760705A1 (de) Buestenhalter mit Verstaerkungen
DE658762C (de) Damenbadeanzug mit besonderem Buestenhalter
DE845782C (de) Buestenhalter mit auswechselbaren Bruststuetzen
DE682189C (de) Buestenhalter
DE446101C (de) Buestenhalter
DE947871C (de) Hueftformer mit Versteifungselement in der Vorderpatte
AT126259B (de) Büstenhalter.
DE660230C (de) Brusthuegelstuetze
DE552603C (de) Buestenhalter
DE914481C (de) Buestenhalter
DE841133C (de) Freitragende Bruststuetze
DE669068C (de) Buestenhalter
DE291979C (de)
DE603384C (de) Korsett mit Buestenhalter
DE531882C (de) Buestenhalter
AT207343B (de) Büstenhalter
DE803891C (de) Buestenhalter
AT149981B (de) Badeanzug.
DE596520C (de) Buestenhalter
DE380499C (de) Versteifung fuer Korsette u. dgl.