DE102004040245A1 - Cargo handling process and transport system - Google Patents

Cargo handling process and transport system

Info

Publication number
DE102004040245A1
DE102004040245A1 DE200410040245 DE102004040245A DE102004040245A1 DE 102004040245 A1 DE102004040245 A1 DE 102004040245A1 DE 200410040245 DE200410040245 DE 200410040245 DE 102004040245 A DE102004040245 A DE 102004040245A DE 102004040245 A1 DE102004040245 A1 DE 102004040245A1
Authority
DE
Grant status
Application
Patent type
Prior art keywords
track
transport
characterized
pallet
loading
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Withdrawn
Application number
DE200410040245
Other languages
German (de)
Inventor
Gerald Fasterding
Jürgen Frenzel
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
MSB-MANAGEMENT GMBH, 31084 FREDEN, DE
Original Assignee
FRENZEL BAU GMBH & CO KG
FRENZEL-BAU GMBH & CO. KG
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date

Links

Classifications

    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B61RAILWAYS
    • B61DBODY DETAILS OR KINDS OF RAILWAY VEHICLES
    • B61D3/00Wagons or vans
    • B61D3/04Wagons or vans with movable floors, e.g. rotatable or floors which can be raised or lowered
    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B61RAILWAYS
    • B61DBODY DETAILS OR KINDS OF RAILWAY VEHICLES
    • B61D47/00Loading or unloading devices combined with vehicles, e.g. loading platforms, doors convertible into loading and unloading ramps
    • B61D47/005Loading or unloading devices combined with road vehicles carrying wagons, e.g. ramps, turntables, lifting means
    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
    • B65GTRANSPORT OR STORAGE DEVICES, e.g. CONVEYORS FOR LOADING OR TIPPING, SHOP CONVEYOR SYSTEMS OR PNEUMATIC TUBE CONVEYORS
    • B65G63/00Transferring or trans-shipping at storage areas, railway yards or harbours or in opening mining cuts; Marshalling yard installations
    • B65G63/002Transferring or trans-shipping at storage areas, railway yards or harbours or in opening mining cuts; Marshalling yard installations for articles
    • B65G63/004Transferring or trans-shipping at storage areas, railway yards or harbours or in opening mining cuts; Marshalling yard installations for articles for containers

Abstract

Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Umschlag von Gütern in Transportbehältern im kombinierten Verkehr an einem Bahnsteig mittels einer mobilen Wechselpalette auf Eisenbahnwaggons und einer auf dem Bahnsteig stationär angeordneten Quertransporteinrichtung, die direkt neben einem von den Waggons befahrbaren Gleis angeordnet ist, wobei der Bahnsteig an einer Seite des Gleises mindestens drei parallele Spuren mit einer Zufahrtspur für Lastmobile, eine zwischen Zufahrtspur und Gleis gelegene Verladespur für das temporäre Abstellen der Wechselplatte und eine zwischen Gleis und Verladespur angeordnete Umschlagspur mit der Quertransporteinrichtung, aufweist, umfassend folgende Schritte: zum Beladen kommt das Lastmobil über die Zufahrtspur und schwenkt in die Verladespur ein, überfährt dann eine dort bereitgestellte leere Wechselpalette und setzt dabei den Transportbehälter in der Wechselpalette ab, mittels Quertransporteinrichtung wird die beladene Wechselpalette von der Verlade The invention relates to a method of handling of goods in transport containers in the combined transport at a platform by means of a mobile exchange pallet on railway cars and one on the platform stationarily arranged transverse transport device which is arranged adjacent to a navigable of the wagons track, wherein the platform on one side of the track, has at least three parallel tracks with an access track for load mobile, a location between the entry lane and track loading lane for the temporary stopping of the release plate and arranged between the track and loading lane envelope track having a transverse transport device, comprising the steps of loading is the load cell via the entry lane and pivots into the loading lane and then travels over a provided there empty interchangeable pallet and relies the transport container in the transition range from, by means of transverse transport device is loaded, the change range of the offloading spur zu einem Güterwaggon eines gerade bereitgestellten Zuges gefördert und dabei geringfügig angehoben, dort wird die Wechselpalette auf den Waggon abgesenkt und mit diesem verriegelt, beim Entladen eines Zuges werden die Umschlag-Schritte für die Wechselpaletten umgekehrt abgewickelt. track conveyed to a freight car of a train just provided while slightly raised, there the interchangeable pallet is lowered onto the carriage and is locked with this, when unloading a train, the envelope steps for changing pallets are handled vice versa. Ein dabei verwendbares Transportsystem ist mit Waggons mit mindestens zwei beabstandeten Drehgestellen, die durch einen Rahmen, umfassend mit den Drehgestellen verbundene Rahmen und dazwischen sich erstreckende ... A transport system is thereby usable with cars with at least two bogies spaced therebetween by a frame comprising the bogies associated frame and extending ...

Description

  • Die Erfindung betrifft ein Verfahren und eine Transportsystem zum Umschlag von Gütern in Transportbehältern im Kombinierten Verkehr an einem Bahnsteig mittels einer mobilen Wechselpalette auf einem Eisenbahnwaggon und einer auf dem Bahnsteig stationär angeordneten Quertransporteinrichtung, die direkt neben einem von den Waggons befahrbaren Gleis angeordnet ist. The invention relates to a method and a transport system for transfer of goods in transport containers in combined traffic at a platform by means of a mobile exchange pallet on a railway car and one on the platform stationarily arranged transverse transport device which is arranged adjacent to a navigable of the wagons track.
  • Eine gattungsgemäße Vorrichtung und ein Verfahren zum Güterumschlag von der Straße zur Schiene und umgekehrt im kombinierten Verkehr ist aus der A generic apparatus and method for handling of goods from road to rail and vice versa in the combined transport is known from DE 196 10674 C2 DE 196 10674 C2 und der and the DE 199 28 437 A1 DE 199 28 437 A1 bekannt. known. Sattelanhänger werden auf einen speziellen Tiefbettwaggon mittels quer zur Waggonlängsachse verfahrbaren Lafetten auf der Bahnsteigrampe unterfahren, mit einem auf der Lafette montierten Hubzylinder angehoben, auf den Waggon geschleppt und dort abgesetzt. Semitrailers are riding on a special deep bed wagon by means of transversely movable carriages the wagon longitudinal axis on the platform ramp is raised with a mounted on the mounting lifting cylinder, dragged to the car and deposited there. Das Entladen geschieht umgekehrt; The unloading is done vice versa; die Lafetten werden auf dem Waggon mitgeführt. the carriages carried on the wagon. Der spezielle Waggon hat vorn und hinten dreiachsige Drehgestelle zwischen denen der Waggonrahmen tiefer liegt, während die gekröpften Enden der Waggonrahmen auf dem Drehgestell aufliegen. The specific carriage has front and rear bogies triaxial between which the wagon frame is lower, while resting the cranked ends of the wagon frame on the bogie.
  • Aus der From the DE 101 18 510 C1 DE 101 18 510 C1 ist ein System zur Be- und Entladung von LKW im kombinierten Verkehr auf Niederflurwagen bekannt, bei dem der Waggonteil zwischen den Drehgestellen an bestimmten, entsprechend ausgerüsteten Stationen, mittels Hydraulikzylinder angehoben, um etwa 30° gedreht und auf einer Rampe abgesetzt werden kann, sodass der LKW nun von dem Waggonteil auf die Rampe abrollen kann. is a system for loading and unloading of trucks in combined traffic on low-floor vehicles, in which the wagon part between the bogies at certain, appropriately equipped stations, by means of hydraulic cylinders raised to be rotated about 30 ° and placed on a ramp, so that the trucks can now roll from the car part to the ramp. Derartige Waggons sind relativ teuer, haben Probleme Lkw mit Standardhöhen von 4 m zu transportieren, da das Lichtraumprofil der Bahn überschritten wird. Such cars are relatively expensive, have problems to transport trucks with standard heights of 4 m, as the gauge of the track is exceeded. Meist dürfen diese Waggons nur relativ geringer Geschwindigkeit gezogen werden. Most of these cars may only be a relatively low speed be drawn.
  • Aus der From the DE 100 03 315 A1 DE 100 03 315 A1 ist eine Einrichtung und ein Verfahren zum Beund Entladen von Schienenwaggons für den kombinierten Schienenverkehr bekannt. discloses a device and a method for loading and unloading rail wagons for combined rail transport. Dabei sollen Transportgutbehälter, wie Container, Sattelschlepperauflieger, LKW-Anhänger, Wechselbehälter oder andere Behälter aller Art auf jeweils einzelnen speziellen, unabhängig voneinander beweglichen Schlitten befestigt werden, welche mittels eines am Bahnsteig oder auf einem Steuerwagen angeordneten Prozessleitsystem automatisiert oder teilautomatisiert mit Hilfe geeigneter Antriebseinheiten über bahnsteigfeste Laufbahnen auf die Schienenwaggons verschiebbar sind. In this case, transporting receptacle, such as containers, semi-trailer semi-trailers, trailers, interchangeable containers or other containers of any kind to each individual special independently movable carriages are to be attached, which automatically by means of an object placed on the platform or on a driving car DCS or partially automated by means of suitable drive units via platform solid raceways are slidable on the rail wagons. Diese Schlitten sollen unabhängig von der Anwesenheit eines Zuges am Verladegleis oder an beliebigen anderen Orten mit den Gütern beladen und arretiert werden. These slides are to be loaded independently of the presence of a train on the loading tracks or at any other desired locations, with the goods and locked. Wenn ein Zug einläuft, wird dieser positioniert, so dass die Schlitten gleichzeitig oder nacheinander oder zyklisch auf alle Schienenwaggons auf alle Schienenwaggons verschoben und durch Absenken selbst zentriert und arretiert werden. When a train enters, it is positioned so that the carriage moved simultaneously or sequentially, or cyclically to all rail cars on all railway coaches and centered by lowering itself and locked.
  • Dieser Vorschlag nimmt keinerlei Rücksicht auf die unterschiedlichen Lichtraumprofile und kann daher mit seinen Einheitsmaßen unvollständig einen Waggon füllen, keinesfalls bis zur maximal möglichen Traglast. This proposal takes no account of the different gauges and can therefore incomplete fill with his unit measures a wagon, not to the maximum possible load.
  • Es ist vorgesehen, dass der Rahmen des Waggons in seinem Mittelteil zwischen zwei Drehgestellen abgesenkt ist und der Schlitten auf dieses abgesenkte Teil des Waggons verschoben wird mit samt dem Ladegut und dann dort arretiert wird. It is envisaged that the frame of the wagon is lowered in its central part between two bogies and the carriage in this depressed section of the carriage is shifted together with the load and then locked there. Eine mögliche Höhendifferenz zwischen Bahnsteigen bzw. resultierend aus der Durchfederung des Waggons bei unterschiedlichen Lasten wird hier nicht berücksichtigt. A possible difference in height between platforms or resulting from the deflection of the wagon at different loads is not considered here.
  • Aus der From the DE 43 04 635 A1 DE 43 04 635 A1 ist Eisenbahnniederflurwaggon in Sonderbauart bekannt, bei der der mittlere Teil des Waggons durch Hydraulikzylinder quer auf den Bahnsteig ausgeschoben wird, um so dann als Auffahrrampe für einen LKW mit Anhänger zu dienen. is known railway wagon in low-floor special type in which the central part of the wagon is pushed out by hydraulic cylinders transversely to the platform, so as then to serve as a ramp for a truck with a trailer. Sobald der LKW auf dieses Waggonteil aufgefahren ist, wird die ausgefahrene Wagenplattform wieder in die Ursprungsposition auf den Waggon zurückgezogen. Once the truck is driven onto this wagon part, the extended car platform is retracted back into the original position on the wagon. Der Vorteil soll sein, dass bei dem Niederflurwagen die Lichtraumprofilgröße berücksichtigt wird und eine befahrbare Laderampe als Sonderbauteil entfällt. The advantage will be that in which Niederflurwagen the gauge size is taken into account and eliminates a passable loading dock as a special component. Der Nachteil derartiger Systeme ist sofort ersichtlich, da am Bahnhof stets der Waggon bereitstehen muss, anders als bei dem zuvor geschilderten Stand der Technik, wenn die Beladung erfolgen soll. The disadvantage of such systems is immediately apparent because the station always has the car ready, unlike the previously described prior art, when the load is to occur.
  • Aus der WO-Schrift 93/03945 ist ein Schienentransportwaggon bekannt, mit dem insbesondere Straßentransportfahrzeuge im kombinierten Verkehr bewegt werden können. From the WO publication 93/03945 a rail transport car is known to the particular road transport vehicles can be moved in combined transport. Ein solcher Waggon umfasst eine tragende Struktur, deren Enden auf einem Eisenbahndrehgestell gelagert sind, vorzugsweise in einem Drehzapfen. Such a wagon comprises a load-bearing structure, the ends of which are supported on a rail bogie truck, preferably in a pivot. Dieser Drehzapfen ermöglicht es, dass ein Ende der Aufnahmestruktur für den Waggon um den Drehzapfen herum ausgeschwenkt wird. This pivot allows one end of the receiving structure for the carriage about the pivot pin is swung around. An dem ausgeschwenkten Ende hat diese Struktur eine Öffnung, in die dann das Straßenfahrzeug auf die Struktur fahren kann. At the swung-out end of this structure has an opening into which then can drive the road vehicle on the structure. So dann wird der Waggonteil zurückgedreht, so dass er zwischen den beiden Drehgestellen auf dem Längsträger ruht. So then the wagon part is turned back so that it rests between the two bogies on the longitudinal carrier. Vorschläge, bei denen mit temporär verschwenkten Waggon oder dort aufliegenden Verladebrücken gearbeitet wird sind zahlreich. Proposals, activities in which to temporarily pivoted car or lying thereon dock boards are numerous. Der Nachteil wurde bereits zuvor geschildert; The downside has already been described previously; es müssten stets die kompletten Waggons für das Beladen zur Verfügung stehen. it always would have the complete wagons for loading are available. Sie blockieren dann die entsprechenden Gleise. then locking the appropriate tracks.
  • Aus der WO 92/06878 ist noch ein System bekannt, welches einerseits der Verbindung zweier beabstandeter Drehgestelle dient und andererseits mit einem Straßenfahrzeug oder einem Container derart verbunden wird, dass dieser zwischen den Drehgestellen keinen Bodenkontakt hat und so als selbsttragende Einheit, die an den Drehgestellen verriegelbar ist, transportiert werden kann. a system it is also known from WO 92/06878 which serves on the one hand the connection of two spaced bogies and on the other hand connected to a road vehicle or a container such that it does not contact the floor between the bogies and thus a self-supporting unit which on the bogies can be locked, can be transported. Die selbsttätige Verriegelung erfolgt mit Hilfe von einigen federbelasteten Bolzen, von denen verschiedene Ausführungsformen dargestellt sind. The automatic locking is effected by means of some spring-loaded pins, of which various embodiments are shown.
  • In der deutschen Gebrauchsmusterschrift In the German utility model DE 203 17 161 U1 DE 203 17 161 U1 wird ein System für den Güterumschlag mit Palette beschrieben, jedoch ist hier der verwindungsweiche Rahmen mit der Palette verriegelt und biegesteif verbunden. a system for cargo handling is described with a pallet, but in this case the frame-torsion is interlocked with the pallet and rigidly connected. Diese Lösung ist relativ teuer und aufgrund der gesetzlich geregelten Lichtraumverhältnisse schwer umsetzbar. This solution is difficult to implement relatively expensive and because of the statutory clearance conditions.
  • Bei Straßengüterfahrzeugen ist es möglich größere Sattelanhänger oder voluminösere LkW mit Anhänger zu verwenden als bisher im Kombinierten Verkehr; For road freight vehicles, it is possible to use larger or bulkier semitrailer truck with a trailer than before in combined transport; die Grenzbedingungen liefert das Lichtraumprofil der Bahn, insbesondere auch in Schienennähe. the boundary conditions provides the structure gauge of the train, especially close to the rails.
  • Von daher liegt der Erfindung das Problem zugrunde, voll wettbewerbsfähige Transportmöglichkeiten für Sattelanhänger zu schaffen, so dass identische größtmögliche Sattelanhänger für den kombinierten Verkehr und auf der Straße einsetzbar sind. Therefore, the invention has the object to create fully competitive transportation for semi-trailers, so that identical maximum trailer for combined transport and on the road can be used.
  • Das Problem wird erfindungsgemäß gelöst durch die Merkmale der Ansprüche 1 und 11. Weiterbildungen der Erfindung sind in den abhängigen Ansprüchen beschrieben. The problem is solved by the features of claims 1 and 11. Further developments of the invention are described in the dependent claims.
  • Die Lösung bzw. das Ziel ist nur erreichbar durch einen Systemansatz zwischen Sattelanhänger und neuem Waggon. The solution or the goal can only be achieved through a system approach between semi-trailer and a new car. Heutige Waggons können derartige Sattelanhänger nicht aufnehmen. Today's cars can not accommodate such a semi-trailer. Der Sattelanhänger soll möglichst eine Transportkapazität von 100m 3 (28t), verglichen mit den sonst üblichen 84m 3 (25t) im heutigen kombinierten Verkehr haben und zieht damit mit den reinen Straßenfahrzeugen gleich. The semitrailer is to have as a transport capacity of 100 m 3 (28 tons) compared to the usual 84m 3 (25t) in today's combined transport and thus moves with the pure road vehicles alike. Ein neuer Trogwaggon ermöglicht das tiefe Eintauchen des Sattelanhängers, so dass der Transit trotz eingeschränktem Lichtraumprofil möglich ist. A new trough wagon allows the deep immersion of the semi-trailer so that the transit is possible despite limited gauge.
  • Eine Lösung wird anhand von einem Ausführungsbeispiel für den horizontalen Umschlag von Sattelanhängern erläutert; A solution will be explained based on an embodiment for the horizontal transfer of semi-trailers; weitere Lösungen zeigen spezielle weiter entwickelte Ausführungsformen der Verfahren und des Transportsystems. other solutions show specific refined embodiments of the method and of the transport system.
  • Für den Spediteur bedeuten diese Entwicklungen, dass er im Einsatz seiner Sattelanhänger viel flexibler wird. For the carrier, these developments that it is much quicker to set up his semi-trailer mean. Im kombinierten Verkehr zu fahren wird einfacher, da der Sattelanhänger keine Spezialausrüstung mehr sein muss, welches sich nur im kombinierten Verkehr rechnet. to drive in combined transport is easier because of the semi-trailer must be no more special equipment, which pays off only in combined transport. Mehrkosten sowohl bei der Anschaffung als auch bei dem Betrieb werden minimiert. Additional costs both in terms of procurement and in the operation are minimized. Der Sattelanhänger kann auf der Schiene fahren, der im kontinentalen europäischen Straßengütertransport üblich ist. The semi-trailer can drive on the track, which is common in continental European road freight transport. Damit öffnen sich für den kombinierten Verkehr bisher unerreichbare Märkte. So unattainable markets are opening up for combined transport so far.
  • Der zunehmende Transport von Sattelaufliegern erfordert die Berücksichtigung, dass das von den Bahnverwaltungen vorgeschriebene Lichtraumprofil bzw. die so genannte statische Grenzlinie nicht überschritten wird. The increasing transport of semi-trailers requires consideration of that laid down by the railway administrations clearance profile or the so-called static boundary line is not exceeded. Es wird daher ein Umschlagverfahren und ein Waggon für das Transportsystem mit einem Verbindungsrahmen vorgeschlagen, der die Drehgestelle/Laufwerke verbindet und möglichst niedrig in der Höhe ausgelegt ist. It is proposed with a connection frame, therefore, a hemming method, and a wagon for the transport system, connecting the bogies / drives and is designed as low as possible in height.
  • Die erste Lösung umfasst ein Verfahren zum Umschlag von Gütern in Transportbehältern im Kombinierten Verkehr an einem Bahnsteig mittels einer mobilen Wechselpalette auf Eisenbahnwaggons und einer auf dem Bahnsteig stationär angeordneten Quertransporteinrichtung, die direkt neben einem von den Waggons befahrbaren Gleis angeordnet ist, wobei der Bahnsteig an einer Seite des Gleises mindestens drei parallele Spuren mit einer Zufahrtspur für Lastmobile, einer zwischen Zufahrtspur und Gleis gelegene Verladespur für das temporäre Abstellen der Wechselpalette und einer zwischen Gleis und Verladespur angeordnete Umschlagspur mit der Quertransporteinrichtung aufweist, umfassend folgende Schritte: The first solution comprises a method of handling of goods in transport containers in combined traffic at a platform by means of a mobile exchange pallet on railway cars and one on the platform stationarily arranged transverse transport device which is arranged adjacent to a navigable of the wagons track, wherein the platform at a which side of the track at least three parallel tracks with an access track for load mobile, a location between the entry lane and track loading lane for the temporary stopping of the interchangeable pallet and disposed between the track and loading lane envelope track having a transverse transport device, comprising the steps of:
    • a) zum Beladen kommt das Lastmobil über die Zufahrtspur und schwenkt in die Verladespur ein, a) for loading the load is mobile on the track access and pivots into the loading lane,
    • b) überfährt dann eine dort bereitgestellte leere Wechselpalette und setzt dabei den Transportbehälter in der Wechselpalette ab, b) then passes over a deployed there empty change pallet and relies on the transport container in the transition range,
    • c) mittels Quertransporteinrichtung wird die beladene Wechselpalette von der Verladespur über die Umschlagspur zu einem Güterwaggon eines gerade bereitgestellten Zuges gefördert und dabei geringfügig angehoben, c) by means of transverse conveying means is conveyed the loaded pallet from the loading lane change on the handling track down a freight car of a train just provided while slightly raised,
    • d) dort wird die Wechselpalette auf den Waggon abgesenkt und mit diesem verriegelt, d) where the interchangeable pallet is lowered onto the car and locked thereto,
    beim Entladen eines Zuges werden die Umschlag-Schritte d) bis a) für die Wechselpaletten umgekehrt abgewickelt, also zunächst die beladene Wechselpalette angehoben und vom Güterwaggon quer zur Umschlagspur verschoben. during unloading of a train the envelope steps d) through a) are handled vice versa for the alternating pallets, that first raised the loaded interchangeable pallet and moved from the freight wagon transversely to the envelope track. In dieser Position ist der Waggon dann bereit, von der gegenüberliegenden Seite her wieder Wechselpaletten aufzunehmen. In this position, the car is then ready to accept change palettes again from the opposite side. Die entladenen Paletten werden später zur Umschlagspur weiter transportiert und die Transportbehälter entladen usw.. The discharged pallets are transported later to cover track and the transport containers unloaded etc ..
  • Obwohl theoretisch eine Querverschiebeeinrichtung auf einer Gleisseite ausreicht um den Zug zu entladen und zu beladen, werden vorzugsweise beidseits des Gleises Bahnsteige mit je drei Spuren für Zufahrt, Verladung und Umschlag angeordnet. Although theoretically a cross displacement device on a side of the track is sufficient to unload and load a train, platforms with three tracks for access, loading and handling are preferably arranged on both sides of the track.
  • Wenn nur einseitig die Wechselpaletten entladen und beladen werden sollen, müssen die Verschiebeeinrichtungen die Wechselpalette samt Gewicht des Transportbehälters einseitig auskragend aufnehmen, was bedeutet, dass ein Kippmoment von etwa 1000 – 1200 kNm bewältigt werden muss. If exchange pallets to be unloaded and loaded on one side only, the shifters must include the exchange pallet together with the weight of the transport container unilaterally cantilevered, which means that a tilting moment of about 1000 - 1200 kNm must be managed. Außerdem blockiert dann die entladene Wechselpalette den Zugang zum Waggon, sodass entweder ein Platz auf dem Waggon nicht belegbar ist oder der Zug auf dem Gleis zwischenrangiert werden muss. In addition, the discharged change pallet, then blocks access to the car so that either a place on the wagon is not assignable or the train must be zwischenrangiert on the track.
  • In den Umschlagspuren sind Querverschiebeeinrichtungen installiert, die in einem zweiteiligen Vorgang die Palette vom Gleis über die Umschlagspur in die Verladespur transportieren. In the envelope traces transverse displacement devices are installed, the transport in a two-part process, the range from the track on the envelope track in the loading lane. Sie sind so dimensioniert, dass sie die Last von Palette und Ladung aufnehmen können. They are dimensioned so that they can accommodate the load of pallet and load.
  • Mit Spur wird eine Trasse auf dem Bahnsteig bezeichnet, die parallel zum Gleis sich erstreckt und mindestens eine Breite aufweist, die der von Lastmobilen entspricht. With trace a route on the platform is referred to, which extends parallel to the track and has at least a width which corresponds to the load of vehicles.
  • Unter Lastmobilen werden Fahrzeuge verstanden, die ein umzuschlagendes Gut per Flurtransport bewegen und dieses auf eine Wechselpalette positionieren können. Under heavy mobile vehicles which, in turn move a beating Good by ground vehicles and can position it on a change pallet. Dazu gehören LKW, vorzugsweise hier ausgebildet als Sattelzug mit Sattelanhänger als umzuschlagendem Gut, aber auch Reach Stacker, Traktoren oder ähnliche Fahrzeuge, die Container, Wechselbrücken, Wechselkoffer, Wechselbehälter oder ähnliches transportieren können. This includes trucks, preferably designed here as a tractor with semitrailers as umzuschlagendem Good, but also reach stackers, tractors or similar vehicles, containers, swap bodies, swap bodies, swap bodies or to transport the like.
  • Die Erfindung konzentriert sich auf Wechselpaletten, die vorwiegend mit großvolumigen Sattelhängern als Transportbehälter beladen werden. The invention focuses on removable pallets that are loaded primarily with large-volume caliper hangers as a transport container.
  • Der Stand der Technik hat in einigen Ausführungsformen übersehen, dass durch Verschleiß der Räder der Drehgestelle, ermüdende Waggonfedern und Toleranzen stets eine Höhendistanz zwischen Bahnsteig und Waggon zu überwinden ist, die nach Belastung der Waggonfedern wieder geringer wird. The prior art has overlooked in some embodiments, that caused by wear of the wheels of the bogies, tiring carriage springs and tolerances always a height distance between the platform and the wagon is to be overcome, which is again smaller on the load of the car springs. Dies führt zu komplizierten Beladeeinrichtungen oder letztlich können nur niedrige Transportbehälter verwendet werden oder es müssen spezielle Tiefladewaggons mit hohen Investkosten verwendet werden. This leads to complex loading devices or ultimately only low transport containers can be used, or it must be used with high investment costs special low-loader wagons. Dies alles überwindet das im Folgenden dargelegte Verladeverfahren und das Transportsystem. All this overcomes the embarkation and set out below the transport system.
  • Zum rationellen Umschlag zwischen Spezialbahnhöfen für den erfindungsgemäßen Güterumschlag sollen kürzest mögliche Güterzuglängen – und damit entsprechend kurze Bahnsteige – mit Doppeleinheiten von Waggons, ausgestattet mit zwei endseitigen Drehgestellen und einem mittigen Drehgestell, mit je zwei Sattelanhängern auf Wechselpaletten gebildet werden. For efficient transfer between special stations for the inventive cargo handling should shortest possible freight train lengths - and correspondingly short platforms - with double units of cars, equipped with two end bogies and a central bogie are formed with two semi-trailers on removable pallets. Es können allerdings auch standardisierte Waggons identischer Bauart für je einen Wechselbehälter verwendet und mit dem Verfahren bedient werden. It can be used but also standardized wagons identical design for each one swap bodies and be operated with the process. Zum Platzsparen dient es, wenn dann noch die Doppeleinheiten-Waggons mit je zwei Sattelanhängern, deren Heckpartien auf zwei benachbarten Wechselpaletten einander zugewandt sind, gebildet werden, wobei in Weiterbildung der Idee die Wechselpaletten für Doppeleinheiten-Waggons alternierend auf beiden Seiten des Gleises bereitgestellt werden. it serves to save space when then the double units wagons with two semi-trailers, whose rear ends are facing on two adjacent alternating pallets each other, are formed, wherein the alternating pallets for double units carriages are provided alternately on both sides of the track in a further development of the idea.
  • Beim Beladen sollen des Weiteren zunächst alle Wechselpaletten mit Ausrichtung der Transportbehälter in einer Richtung und dann die Wechselpaletten mit Ausrichtung der Transportbehälter in der anderen Richtung auf der Verladespur bereitgestellt und nach Aufnahme der Transportbehälter in die Umschlagspur quer transportiert werden und nach Entladen von Zügen zur Freigabe der Transportbehälter aus den Wechselpaletten der Vorgang umgekehrt werden. During loading, further to first provided all removable pallets with alignment of the transport container in one direction and then the alternating pallets with alignment of the transport container in the other direction on the loading lane and are transported transversely to the envelope track after receiving the transport container, and after unloading trains to release the transport container made of the change ranges of the process may be reversed.
  • Dieses Verfahren eignet sich vorzüglich für die Beladung und Entladung von Doppeleinheiten mit face-to-face Platzierung der Transportbehälter aber auch für nur in eine Richtung angeordnete Sattelanhänger. This method is especially suitable for loading and unloading of double units with face-to-face positioning of the transport container but also for only arranged in one direction semitrailer. Im letzteren Fall kann auch Rücksicht auf aus beiden Richtungen einfahrende Züge genommen werden, wenn zum Beispiel die Fixierung der Transportbehälter nur für eine bestimmte Fahrtrichtung vorgesehen ist. In the latter case consideration for retracting from both directions trains can be taken when the fixation of the transport container is intended only for a certain direction, for example. Der Zug kann dann wahlweise links oder rechts entladen und beladen werden. The train can then be discharged to the left or right and loaded. Interessant ist es, nur jeden zweiten Waggon von einer Seite aus zu bestücken, da dann die Zugmaschinen für den Transportbehälter zwischen den Wechselpaletten genügend Platz haben, von der Zufahrtspur in die Verladespur zu fahren, ohne rangieren zu müssen. to equip every other car from one side, because then the tractors have enough space for transporting containers between the exchange pallets to drive from the access lane to the loading lane without having to maneuver is interesting.
  • In besonderen Fällen, zB beim Verladen von Gütern von Waggons mit Normalspur auf Breitspurwaggons ist vorgesehen, dass Güter auch von Waggon zu Waggon auf parallel angeordneten Gleisen, zwischen denen eine Quertransporteinrichtung angeordnet ist, umgeschlagen werden. In special cases, such as when loading of goods wagons with standard gauge to wide gauge wagons is provided that goods are handled also in the car to car on parallel tracks between which a transverse transport device is disposed.
  • Erfindungsgemäß soll darüber hinaus auf einem Bahnhof für den Kombinierten Verkehr die Transportrichtung der Transportbehälter durch Signale oder Schranken vor den Zufahrtspuren geregelt werden; According to the invention the transport direction of the transport container to be controlled by signals or barriers prior to the access tracks beyond to a station for combined transport; dies ermöglicht einen Bahnsteig auf engstem Raum aber bei unterschiedlichen Beladerichtungen der Transportbehälter. this allows a platform in a confined space but at different Beladerichtungen the transport container.
  • Das Verfahren der Beladung der Wechselpaletten kann bereits geschehen, wenn ein Zug noch nicht eingetroffen ist, um beim Umschlag am stehenden Zug Zeit zu sparen. The process of loading the exchange pallets can already happen if a train has not arrived to save time when handling the standing train. Dazu kann vorgesehen sein, dass vor dem Bahnhof die Transportbehälter auf einem Parkplatz abgestellt und mittels dort lozierter Zugmaschine zu den Wechselpaletten oder von dort weg transportiert werden, also unabhängig von dem Lieferspediteur und dessen Zugmaschine. This can be provided that parked outside the station, the transport container in a parking lot and transported by tractor lozierter there at the exchange pallets or away from there, so regardless of the delivery carrier and its tractor. Dr Spediteur ist also so flexibel wie mit Wechselbrücken anderenorts auch. Dr forwarder is therefore as flexible as with swap bodies elsewhere too.
  • Die zweite Lösung umfasst ein Transportsystem für den Umschlag von Gütern im Kombinierten Verkehr, insbesondere zur Ausführung des oben dargestellten Verfahrens, mit Waggons mit mindestens zwei beabstandeten Drehgestellen, die durch einen Grundrahmen, umfassend zwei mit den Drehgestellen verbundene Rahmen und einen dazwischen sich erstreckenden Verbindungsrahmen, eine mit den Rahmen verriegelbare und bewegbare, im Querschnitt im wesentlichen u-förmige Palette für das umzuschlagende Gut sowie eine Transporteinrichtung für das Bewegen der Palette, wobei die Palette als vom und auf den Waggon quer verschiebbare Wechselpalette ausgebildet ist, die sich zwischen den Rahmen erstreckt und die Rahmen mit je zwei beidseits von der Wechselpalette vorspringenden Hörnern überragt. The second solution comprises a transport system for the handling of goods in combined traffic, in particular for performing the method described above, with cars with at least two spaced bogie therebetween by a base frame comprising two connected with the bogie frame and an extending connecting frame, a lockable with the frame and movable, in cross section substantially U-shaped pallet for the switch beating Good well as a transport means for moving the pallet, the pallet is constructed as to and from the wagon transversely displaceable interchangeable pallet, extending between the frame and the frame projects beyond with two on both sides projecting from the interchangeable pallet horns.
  • Die Wechselpalette ist als separate standardisierte stählerne Transporteinheit, vorzugsweise aus entsprechenden Blechen zusammengeschweißt, ausgebildet. The interchangeable pallet is welded together as separate standardized steel transport unit, preferably of corresponding sheets are formed. Sie fahren mit dem Zug mit und stehen auf jedem Umschlagterminal in ausreichender Zahl bereit. Take the train and stand on each transshipment terminal in sufficient numbers ready.
  • Die Palette ist so gestaltet, dass sie im Bodenbereich mittig in der Längsrichtung eine nach oben geformte Ausbuchtung besitzt, diese ist so ausgebildet, dass sie gleichzeitig von oben für Zugmaschine und Trailer als Spurführung dient und darunter Raum für den Verbindungsträger bzw. Verbindungsrahmen hat. The pallet is designed so that in the longitudinal direction a has in the base region centrally upwards shaped bulge, this is designed so that it serves at the same time from the top of the tractor and the trailer as tracking and has room below for the connection support or connecting frames.
  • Der Verbindungsrahmen ist zwischen den Drehgestellen gelagert (auch absenkbar möglich), er dient zur Aufnahme der erforderlichen Energieverbindungsleitungen zwischen den einzelnen Waggons und der Lok sowie der Längspositionierung der Waggons durch entsprechende Ausformungen an seiner Unterseite. The connecting frame is mounted between the bogies (also lowered possible), it is used to accommodate the necessary power connection lines between the individual cars and locomotive as well as the longitudinal positioning of the carriages by means of corresponding formations on its underside. Diese greifen in Positioniermarker ein, die im Gleis fest vermarkt sind. These engage in Positioniermarker laid commercializes in the track. Damit wird der Waggon/Zug während des Be/Entladevorganges unverschieblich in Längsrichtung des Gleises positioniert. Thus, the car / train during the loading / unloading process is non-displaceably positioned in the longitudinal direction of the track. Diese für sich bekannte Maßnahme wird im Folgenden nicht näher erörtert. This is known per se measure is discussed below in more detail.
  • Die Oberseite des Rahmens in der Nähe der Drehgestelle kann weiterhin zur temporären Auflagerung von Kragträgern oder Schlitten einer Verschubeinrichtung für eine Palette, hier ausgebildet als Wechseltrog mit Hörnern, bzw. die Katzführung dienen; The top of the frame in the vicinity of the bogies may further serve for the temporary Bearing of cantilever beams or carriage of a Verschubeinrichtung for a pallet, here designed as exchangeable tray with horns, or the guide Katz; hierfür sind entsprechende Verstärkungen und Gleitaufnahmeflächen vorgesehen. this corresponding reinforcement, Gleitaufnahmeflächen are provided. Allerdings kann der Schlitten auch so stabil ausgebildet sein, dass er nicht auf dem Kopfrahmen abgestützt werden muss. However, the carriage may also be designed so stable that it does not have to be supported on the head frame.
  • Der Rahmen des Waggons mit einer elektrisch oder hydraulisch betätigbaren Verriegelungseinrichtung für Hörner oder andere Teile der Wechselpalette ausgestattet. The frame of the wagon equipped with an electrically or hydraulically operable locking device for horns or other parts of the interchangeable pallet. Die Verriegelung Palette/Drehgestelle ist in nächster Nähe zu den Laufwerken mittels fernbedienbarer, vorzugsweise fluidisch beaufschlagbarer Verriegelungen, vorzugsweise über Bolzen und oder Niederhalter, vorzunehmen. The lock range / bogies is in close proximity to the drives by means of remote-controlled, preferably fluidically acted upon locking, preferably by bolts to make and or holding-down device. Die Verriegelung kann mit der Längspositioniereinrichtung gekoppelt sein, so dass sie erst nach Positionierung des Zuges, also im Stillstand, greift. The lock can be coupled to the Längspositioniereinrichtung so that it engages after positioning of the train, that is at a standstill.
  • In Weiterbildung der Erfindung kann das Transportsystem eine Transporteinrichtung mit Verschubgerüst und ausfahrbarem Schlitten umfassen, wobei mindestens jeder zweite Schlitten einer an einem Gleis für ein Ende einer Wechselpalette an einem Terminal angeordneten Transporteinrichtung mit einer Hubkatze/Laufkatze ausgestattet ist. In a further development of the invention, the transport system may comprise a transport device with Verschubgerüst and a retractable slide, wherein at least every second carriage of a disposed on a track for an end of a change range of a terminal transport device with a lifting trolley / trolley is equipped.
  • Vorzugsweise sollte für einen schnellen Umschlag jedoch jedes Verschubgerüst mit einer Hubkatze ausgestattet sein, die in einer Ausführungsform auf ihren Rahmenenden mit einer Hebeeinrichtung, vorzugsweise einer Hydraulikhebeeinrichtung ausgestattet ist. Preferably, however, each Verschubgerüst should be equipped with a lifting trolley for a fast handling, which is equipped in an embodiment on their frame ends with a lifting device, preferably a hydraulic lifting device.
  • Zusätzlich soll in Weiterbildung der Erfindung das Transportsystem mit an einem Gleis einander gegenüber liegenden Verschubgerüsten mit Einrichtungen zur gegenseitigen Verriegelung ausgestattet sein, vorzugsweise am vorderen Ende der Schlitten, wenn deren beide Schlitten aufeinander zu ausgefahren sind. In addition, in development of the invention the transport system is to be equipped with a track on opposite Verschubgerüsten with means for mutual locking, preferably at the front end of the carriage when the carriage both are extended together. Durch diese Verriegelung werden in Verschubrichtung der Wechselpalette entstehende Horizontalkräfte aufgenommen und Rückstellkräfte abgefangen. Through this locking resulting in Verschubrichtung the change pallet horizontal forces are absorbed and intercepted restoring forces.
  • Die Kragträger oder Schlitten sind rechts und links im Gerüst verschiebbar gelagert. The cantilever beam or carriage are mounted right and left in the skeleton slidably. Sie sind so dimensioniert, dass sie die Last der beweglichen Hubund Laufkatze, die den Querverschub übernimmt, einschließlich der Ladung aufnehmen können. They are dimensioned so that they can take up the burden of lifting and moving trolley which takes over the transverse displacement, including the charge.
  • Nach Arretierung der Waggons in der genauen Halteposition werden die Kragträger seitlich aus dem Bahnsteig ausgefahren und auf dem Waggonrahmen abgestützt und danach die Laufkatze unter die Palettenkopfstücke gefahren. After locking of the carriages in the exact holding position, the cantilever beams are extended laterally from the platform and supported on the wagon frame and then driven the trolley under the pallet head pieces. Auf dem Katzträgerrahmen sind Positionierbolzen angebracht, die senkrecht nach oben ausgefahren werden können und in entsprechende Ausformungen an der Palettenunterseite einrasten, wodurch die Palette während des Be-/Entladevorganges unverschieblich mit der Katze verriegelt wird. Katz on the support frame positioning bolts are attached, which can be extended vertically upwardly and engage in corresponding formations on the underside of the pallet, whereby the pallet is locked immovably with the cat during the loading / unloading.
  • Die Hebeeinrichtungen in den Katzträgerrahmen sind so ausgelegt, dass sie die Palette einschließlich der zu transportierenden Last anheben und absenken können. The elevators in the cat carrier frame are designed so that they can lift the pallet including the load to be transported and lowered. Dies wird erforderlich, um die Palette aus der Verankerung der Drehgestelle auszuheben. This is necessary to excavate the palette from the anchorage of the bogies. Da die Räder der Waggons – wie bereits zuvor beschrieben – einem natürlichen Verschleiß unterliegen, aber auch die Drehgestellfederung einen Höhenunterschied zwischen der Leer- und der Laststellung aufweist, die Bahnsteighöhe jedoch zwangsläufig fest vorgegeben ist, kann auf ein Anheben der Palette schon aus diesen Gründen nicht verzichtet werden. Since the wheels of the wagons - as previously described - are subject to a natural wear and tear, but also the bogie suspension has a height difference between the empty and the load position, the platform height, however, is inevitably fixed, can not on lifting the pallet already on these grounds be omitted. Das hat der Stand der Technik weitestgehend vernachlässigt. This has largely neglected the prior art.
  • Die unverschiebliche Positionierung der Palette auf der Katze während des Be-/Entladevorganges ist insofern von großem Vorteil, dass Windkräfte und andere Verschiebekräfte problemlos aufgenommen werden. The non-displaceable positioning of the pallet on the cat during the loading / unloading process is of great advantage that wind forces and other displacement forces are easily accepted.
  • Nach dem Beladen der Waggons und Absenken der Palette auf den Fahrzeugrahmen werden diese so miteinander verriegelt, dass die statischen und dynamischen Kräfte, die durch die Zugfahrt entstehen, aufgenommen werden. After loading of the wagons and lowering the pallet on the vehicle frames, they are locked together so that the static and dynamic forces caused by the train, are recorded.
  • Der Querverschub von der Umschlagspur zum Gleis erfolgt mittels der entsprechend ausgerüsteten Katze, die über eine Hubeinrichtung verfügt. The transverse displacement of the envelope track to the track takes place by means of suitably equipped cat that has a lifting device. Die Katze läuft in federnd gelagerten, verschiebbaren Kragträgern. The cat runs in spring-mounted, movable cantilever beams. Auch die Waggons können mit Hubeinrichtungen ausgestattet sein. The cars can be equipped with lifting devices. Beide Hubeinrichtungen sind so ausgelegt, dass sie Palette und Last anheben können. Both lifting devices are designed so that they can lift pallet and load. Dies ist erforderlich, um die Palette aus ihrer Verankerung mit dem Wagenkasten auszuheben. This is necessary to excavate the palette from its anchoring to the car body. Diese Hebeeinrichtung kann elektrisch oder hydraulisch betätigbar sein. This lifting means may be electrically or hydraulically.
  • Der Querverschub von der Umschlagspur in die Verladespur ist erforderlich, um die Palette problemlos ohne große LKW-Rangierarbeiten be- und entladen zu können. The transverse displacement of the envelope track in the loading lane is required to the pallet loading problems without large truck shunting and to discharge. Kommt ein LKW zur Be- oder Entladung, wird die Palette, die an ihrer Unterseite mit Rollen ausgerüstet ist, mittels hydraulischer Zylinder auf den im Bahnsteigboden liegenden Verschubbahnen, verschoben. When a truck for loading or unloading, the palette, which is equipped on its underside with rollers, moved by means of hydraulic cylinders on the platform lying in the soil displacement tracks.
  • Die Palette bleibt während des Be- und Entladevorgangs immer fest mit der Querverschiebeanlage verbunden, so dass Windkräfte und andere Verschiebekräfte problemlos aufgenommen werden können. The range remains firmly connected to the transverse displacement system during the loading and unloading so that wind forces and other shifting forces can be absorbed easily. Nach dem Beladen des Waggons und Absenken der Palette auf den Fahrzeugrahmen erfolgt eine hydraulisch gesteuerte Verriegelung, so dass die statischen und dynamischen Kräfte, die durch die Zugfahrt entstehen, aufgenommen werden. After loading of the wagon and lowering the pallet on the truck chassis a hydraulically controlled locking takes place, so that the static and dynamic forces caused by the train, are recorded. Die Verbindung von Palette und Wagenkasten erfolgt am Kopfrahmen selbstjustierend jeweils an den Enden der vier Palettenkragarme oder Hörner über eine Verbindung (vorzugsweise Bolzen), die nach Absenken der Palette per Hydraulik oder elektrischer Stelleinrichtungen verriegelbar ist. The combination of range and vehicle body takes place to the head frame self-aligned respectively at the ends of the four Palettenkragarme or horns via a connection (preferably bolts), which is lockable by hydraulic or electrical actuating devices by lowering the pallet.
  • Für das Umschlagen von Gütern, beispielsweise aus Mitteleuropa nach Russland sind die unterschiedlichen Spurbreiten der Gleise zu berücksichtigen. For the transshipment of goods, for example, from Central Europe to Russia, the different track widths of the tracks must be considered. Dazu wird ein ergänztes Transportsystem vorgeschlagen, dass zwischen zwei beanstandeten Gleisen – hier mit unterschiedlichen Spurweiten – für einen direkten Umschlag von Wechseltrögen von Waggon zu Waggon ein Zwischenverschubgerüst aufweist. To an augmented transport system is suggested that between two offending tracks - has a direct handling of removable trays from coach to coach a Zwischenverschubgerüst - here with different gauges.
  • Die Erfindung erspart erheblichen Aufwand gegenüber vergleichbaren anderen bekannten Verladeverfahren und Verladesystemen. The invention saves considerable effort over comparable other known embarkation and loading systems.
  • Anhand einer schematischen Zeichnung sollen der Zweck und das Ziel der Erfindung in der folgenden Beschreibung näher erläutert werden. the purpose and object of the invention in the following description will be explained in more detail with reference to a schematic drawing.
  • Es zeigen: Show it:
  • 1 1 die statische Grenzlinie eines beladenen Waggons mit den Maßen, die in Europa üblich sind mit einem erfindungsgemäßen Wechseltrog und der Anordnung des Verbindungsrahmens eines Waggons im Schnitt; the static boundary line of a loaded wagons with dimensions which are customary in Europe with an inventive exchangeable tray and the arrangement of the connecting frame of a carriage in cross-section;
  • 2 2 in einer Explosivdarstellung einen Einzelwaggon mit seinen Komponenten und einem Sattelanhänger als Ladegut; in an exploded view of a single car and its components and a semi-trailer as cargo;
  • 3 3 eine weitere Ausführungsform eines Waggons als Doppeleinheit mit dem Komponenten analog a further embodiment of a carriage as a double unit with the analog components 2 2 ; ;
  • 4 4 eine schematische Übersicht über eine Verladestation zur Ausführung dieses erfindungsgemäßen Verfahrens; a schematic overview of a loading station for carrying out this method;
  • 5 5 einen Stellplatz an einer Verladestation oder einem entsprechenden Terminal in perspektivischer Draufsicht mit schematischer Darstellung der Einheiten des Transportsystems; a parking space at a loading station or a corresponding terminal in a perspective plan view schematically illustrating the units of the transport system;
  • 6 6 einen Teil des Transportsystems, ausgebildet als Verschubeinheit mit Hubkatze; a part of the transport system, designed as a lifting trolley with Verschubeinheit;
  • 6a 6a – c Die Hubkatze bzw. Verschubeinheit im Zusammenwirken mit den Hörnern am Wechseltrog bzw. den Rahmen der Waggons; - c The lifting trolley or Verschubeinheit in cooperation with the horns at the exchangeable tray and the frame of the wagon;
  • 6d 6d eine alternativ ausgebildete Wechselpalette mit hochstehenden Hörnern; an alternatively formed interchangeable pallet having upstanding horns;
  • 7a 7a – l ein Ausführungsbeispiel des erfindungsgemäßen Verfahrens unter Anwendung einer aktiven Katzeinheit für den Querverschub der Paletten oder Wechseltröge aus der Vogelperspektive, jeweils mit einer Ausschnittvergrößerung in Sequenzen; - l one embodiment of the method of the invention using an active Katz unit for the transverse displacement of the pallets or alternating troughs bird's-eye view, each with a detail enlargement in sequences;
  • 8a 8a – p das Verfahren gemäß - p the method according to 7 7 jedoch unter Verwendung von zwei aktiven Katzeinheiten in Seitenansicht und teils im Schnitt, in Sequenzen; However, using two active Katz units in side view and partly in section, in sequences;
  • 9 9 den Umschlag von einem Normalspurgleis in ein Breitspurgleis an einem Terminal mit vier Schienen, dh auf einem Gleis ist eine Normalspur und Breitspur vorhanden; the envelope of a standard-gauge track in a broad-gauge track of a terminal with four rails, that is, on a track is a standard gauge and wide gauge present;
  • 10 10 ein Umschlag zwischen zwei parallelen Gleisen, von denen eines ein Normalspurgleis ist und ein zweites ein Breitspurgleis; an envelope between two parallel tracks, one of which is a standard-gauge track and a second track a broad gauge;
  • 11a 11a – p Ablauf an einem Terminal gemäß - p flow at a terminal in accordance with 4 4 in 16 Sequenzen für die komplette Entladung und Beladung eines Zuges mit in 16 sequences for the complete unloading and loading of a train with 6 6 Doppeleinheiten – Waggons gemäß Double units - wagons according 3 3 . ,
  • In der folgenden Erläuterung sind identische Bezugszeichen für identische Bauteile gewählt worden. In the following explanation, identical reference numerals for identical components have been selected. Soweit spiegelbildliche oder äquivalente System verwendet werden, ist die Bezugziffer mit einem Hochkomma versehen. As far as specular or equivalent system can be used, reference numeral provided with a prime.
  • 1 1 zeigt eine typische statische Grenzlinie SG für einen Waggon mit einem aufstehenden Ladegut – im Folgenden werden stets Sattelanhänger betrachtet – welche eingehalten werden muss. shows a typical static boundary line SG for a wagon with a stand-up cargo - hereinafter semitrailers always be considered - which must be adhered to. Die einzelnen Maße des Profils sind wichtig und daher am Beispiel der Grenzlinien für ein Profil UIC The individual dimensions of the profile are important and therefore the example of the boundary lines for a profile UIC 506 506 dargestellt. shown. Zu beachten ist die geringe Toleranz zwischen Schienenoberkante SOK und dem Wechseltrog bzw. den Teilen des Waggons. Note the small tolerance between the top of the rail the rail, and the exchangeable tray and the parts of the car. Der Querschnitt der erfindungsgemäßen Wechselpalette The section of the exchange pallet of the invention 5 5 ist geschwärzt; is blackened; der Verbindungsrahmen the connecting frame 3 3 hat gerade Platz unter dem erhöhten Bodenbereich just space under the raised floor area 57 57 neben den Fahrrinnen In addition to the fairways 58 58 für den Sattelanhänger L. for the semi-trailer L.
  • 2 2 zeigt in Explosivdarstellung einen Waggon shows an exploded view of a carriage 1 1 für den kombinierten Verkehr, der Sattelanhänger L bzw. Gliederzüge – Motorwagen und Hänger – transportieren kann. for combined transport, semi-trailer L or road trains - tractor and trailer - can transport. Natürlich besteht auch die Möglichkeit ohne Nutzung der auf den Sattelanhänger zugeschnittenen Optimierung diesen Waggon auch für anderes Ladegut, Container oder Wechselbehälter zu nutzen. Of course it is also possible without using the tailored to the semitrailer optimization to use this car for other cargo, containers or swap bodies.
  • Die Grundidee besteht jedoch darin, dass zwei Drehgestelle However, the basic idea is that two bogies 2 2 durch einen Rahmen by a frame 3 3 , . 4 4 verbunden werden. get connected. Der Rahmen besteht aus den beiden Kopfrahmen The framework consists of the two head frame 4 4 , die sich über den Drehgestellen Which extends over the bogies 2 2 befinden und mit diesem verbunden sind, sowie dem die beiden Kopfrahmen and are associated with this, as well as the two head frame 4 4 verbindenden Verbindungsrahmen connecting connecting frame 3 3 . , Ein solcher, auf die beiden Drehgestelle Such, at the two bogies 2 2 montierter Rahmen dient der Auflagerung eines Wechseltroges mounted frame serves its seating and a removable tray 5 5 , der so gestaltet ist, dass er zwei Wangen hat und eine mittlere überfahrbare Bodenfläche; Which is designed so that it has two cheeks and a middle driven over the ground surface; die beiden Wangen oder Längsträger enden in Hörnern the two cheeks or side members forming in horns 51 51 . , Das im Folgenden zu angesprochene Ladegut wird als standardisierte Ladeeinheit L bzw. in einigen Darstellungen auch als Siloanhänger L1 bzw. als Ladegut L2 bezeichnet. The referred to in the following load is referred to as standardized loading unit L or in some representations as Dry Bulk L1 and L2 as a load. An dem Kopfrahmen To the head frame 4 4 sind jeweils die Zug- und Stoßeinrichtungen, wie sie ein Waggon üblicherweise aufweist. are respectively the draw and buffer gear, as it comprises a wagon normally.
  • Der Wechseltrog bzw. die Wechselpalette The exchangeable tray or change pallet 5 5 ist als Standardtrog ausgelegt und dient vorzugsweise der Aufnahme von Sattelanhängern oder üblichen straßengängigen Motorwagen und -Hängern von Gliederzügen. is designed as a standard and preferably trough serves to accommodate semi-trailers or conventional road-going tractor and -Hängern of articulated trains. Der Wechseltrog selbst ist eine selbsttragende Längsträgerkonstruktion in Kastenbauweise unter der sich ein Trog in Stahlblechbauweise als Boden befindet. The exchangeable tray itself is a self-supporting longitudinal support structure in a box-type design of the trough in steel sheet construction is located as a floor. Die an der Längsträgerkonstruktion angeordneten Hörner Which are arranged on the longitudinal support structure horns 51 51 dienen der später noch zu besprechenden Aufnahme durch terminalseitig angeordnete Verschubeinrichtungen. are used later to be discussed uptake by the terminal side arranged Verschubeinrichtungen. Die Ladegutsicherung, dh Sicherung des Zugsattelzapfens bzw. der Räder ist nicht dargestellt; The securing of loads, ie securing the king-pin or the wheel is not shown; sie wird auf dem Wechseltrog durch Stützbalken oder höhenverstellbare Stützböcke sowie aufstellbare Radvorleger realisiert. it is realized on the removable trough by support bars or height-adjustable support frames, as well as deployable chocks. Bemerkenswert ist noch das das Bodenblech, wie dies am besten in It is also remarkable that the bottom plate, as best seen in 1 1 dargestellt ist, im Querschnitt so ausgebildet ist, dass es eine Erhöhung is shown, is so formed in cross-section, that there is an increase 54 54 und zwei seitliche Fahrspuren and two lateral lanes 55 55 aufweist. having. Damit ist eine Spurführung für den LKW- bzw. die Achsensattelanhänger gegeben. For a track guide for the truck or the axle semi-trailer is given. Wie aus as from 1 1 weiter ersichtlich ist, wird diese bogenförmige Bodenplatte im Bereich der Erhöhung further be seen these arcuate bottom plate is in the range of increasing 54 54 genutzt, um dort den Verbindungsrahmen harnessed to the connecting frame 3 3 unterzubringen. accommodate. Dieser Verbindungsrahmen This connection frame 3 3 hat keinerlei Lastaufnahmen zu bewältigen und dient lediglich der mechanischen Kopplung der Kopfrahmen has no load bearing to cope and serves only the mechanical coupling of the head frame 4 4 sowie der Führung für elektrische Leitungen oder Luftleitungen bzw. Hydraulikleitungen von Waggon as well as the guide for electrical and air lines and hydraulic lines from coach 1 1 zu Waggon Waggon 1 1 . , An den Kopfrahmen sind Verriegelungs-Einrichtungen are to the head frame locking devices 43 43 angebracht, die mit entsprechenden komplementären Teilen attached, which cooperate with corresponding complementary parts 59 59 an der Wechselpalette at the change range 5 5 zusammenwirken und so Palette und Rahmen biegesteif arretieren für die Zugfahrt. interact and so palette and frame rigid lock for the train ride.
  • In In 3 3 ist ein Waggon ähnlich wie is a car similar to 2 2 zu sehen, jedoch ist hier der Waggon als Doppeleinheit ausgebildet, wobei sich der Rahmen auf drei Drehgestellen stützt, von denen das mittlere to see, but here the wagon is formed as a double unit, in which the frame is supported on three bogies, of which the middle 2'' 2 '' als Mittendrehstell bzw. Jacobsdrehgestell darstellt, während die beiden anderen Gestelle represents as the center rotary control or Jacob bogie, while the other two racks 2 2 als übliche Drehgestelle ausgebildet sind. are formed as conventional bogies. Der aufliegende Rahmen besteht demzufolge aus zwei endseitigen Kopfrahmen The lying frame is therefore composed of two end head frame 4 4 und zwei Verbindungsrahmen and two connecting frames 3 3 , die in der Mitte auf einem Mittenrahmen That in the center on a center frame 6 6 enden, der wiederum auf dem Drehgestell end, in turn, on the bogie 2'' 2 '' aufliegt. rests. Demzufolge sind einer derartigen Doppeleinheit auch zwei Wechseltröge Consequently, such a double unit are two alternating troughs 5 5 mit entsprechenden Hörner with corresponding horns 51 51 zugeordnet. assigned. An der Explosivdarstellung ist schon zu sehen, dass die Sattelanhänger oder das Ladegut L mit den Heckseiten zu einander angeordnet ist. On the exploded view can already be seen that the semi-trailer or the load L is arranged with the rear sides to each other. Diese Bauform ermöglicht es, die Wechseltröge für derartige Doppeleinheiten kürzer zu gestalten, da der übertragende Teil des Ladegutes über den Kopfrahmen hinausstehen kann und so Länge einer Fahrzeugeinheit spart. This design makes it possible to make the change troughs for such dual units shorter because the transferring part of the load can project beyond the head frame, saving length of a vehicle unit.
  • 4 4 zeigt schematisch eine Übersicht über eine Umschlagbahnhof oder Terminal, auf dem hier links und rechts eines Gleises G mit den Hauptsignalen HPS sowie einem Rangiergleis RG mit den Rangiersignalen RS dargestellt ist. is schematically showing an overview of a handling station or terminal, here on the left and right of a track G with the main signals HPS and a siding RG shown with the shunting signals RS. Links und rechts des durchgehenden Gleises G sind mehrere Spuren ersichtlich, bestehend aus einer Zufahrtspur Left and right of the continuous track G a plurality of tracks are shown, consisting of an entry lane 11 11 , . 11' 11 ' auf jeder Gleisseite, einer Verladespur on each side of the track, a loading lane 12 12 , . 12' 12 ' und einer Umschlagspur and a handling track 13 13 , . 13' 13 ' . , Die Umschlagspur ist etwa 50 bis 70 % breiter als die übrigen Spuren. The envelope trace is about 50 to 70% wider than the other tracks. Auf der Verladespur On the loading lane 13 13 bzw. or. 13'' 13 '' sind jeweils zwei Doppeleinheiten LE von Ladegut L gemäß are each two double units LE of load L according to 3 3 dargestellt. shown. Die Ausrichtung des Ladegutes ist durch die Pfeile symbolisiert, die in die Ladeeinheiten L eingezeichnet sind. The alignment of the load is symbolized by the arrows which are drawn in the charging units L. Die Zufahrtsspuren werden durch eine Schranke The access tracks by a barrier 17 17 nach Bedarf wechselweise freigegeben, so dass die Zufahrten oder Abfahrten alternately released as required, so that the approaches or departures 14 14 passierbar sind. are passable. Ein Parkplatz A parking lot 16 16 mit Zufahrt dient der temporären Abstellung von Ladeeinheiten L, die dann mit einem vor Ort verfügbaren Sattelschlepper with access is used to temporarily shut off load units L, then with a locally available semitrailer 15 15 oder ähnlichem Gerät zu den Verladespuren oder von diesen weg bewegbar sind. or similar device to the loading tracks or away from movable. Details der Benutzung werden später in dem noch zu besprechenden Umschlagverfahren erörtert. Details of use are discussed later in the yet to be discussed envelope method.
  • 5 5 zeigt eine perspektivische Übersicht über einen Terminalstellplatz oder Umschlagbahnhofstellplatz mit einer Ladeeinheit L, die von einem Fahrzeug F auf der Verladespur bereitgestellt wurde und dabei das Ladegut in einem Wechseltrog shows a perspective overview of a terminal pitch or Umschlagbahnhof pitch with a loading unit L, which was provided from a vehicle F on the loading lane and thereby the load in an alternating trough 5 5 positioniert hat. has positioned. Demzufolge ist die Zufahrtsspur Consequently, the entry lane 11 11 leer. empty. Zwischen dem Gleis G und der Verladespur Between the track G and the loading lane 12 12 ist je Vorderende und Hinterende der Wechselpalette is each front end and rear end of the interchangeable pallet 5 5 eine Verschubeinheit oder Verschubgerüst a Verschubeinheit or Verschubgerüst 21 21 mit Katze with cat 30 30 angeordnet, während auf der gegenüberliegenden Gleisseite eine Verschubeinheit arranged while on the opposite side of the track a Verschubeinheit 21' 21 ' ohne Hubkatze dargestellt ist. is shown without lifting trolley. Der Wechseltrog kann mit Hilfe der Hubkatzen The exchangeable tray can using the lifting trolleys 30 30 über die Verschubbahnen about the displacement tracks 20 20 von der Verladespur in die Umschlagspur from the loading lane in the envelope track 13 13 verschoben werden bzw. weiter in Richtung Gleis G transportiert werden. be moved or transported further towards track G. Das Gleis ist hier als Y-Schwellengleis dargestellt, es liegt etwas tiefer als die Höhe der Verschubbahnen The track is shown here as Y-sleeper track, it is slightly lower than the height of the displacement tracks 20 20 auf den benachbarten Bahnsteigen. on the neighboring platforms.
  • 6 6 zeigt eine Verschubeinheit in vergrößerter Ausführung. shows a Verschubeinheit in an enlarged version. Diese Schubeinheit besteht aus einem mit Füßen This pushing unit consists of an underfoot 25 25 versehenen Verschubgerüst Verschubgerüst provided 21 21 , das zur Führung eines Schlittens Which is used to guide a carriage 22 22 dient. serves. Dieser Schlitten this carriage 22 22 kann durch einen Motor can by a motor 23 23 , der in eine entsprechende Zahnstange am Schlitten , Into a corresponding toothed rack on the slide 22 22 eingreift bewegt werden. be moved is engaged. Es sind jedoch auch andere Verschubmöglichkeiten einsetzbar, wie Kettentriebe oder ähnliches. However, other Verschubmöglichkeiten used as chain drives or the like. Der Schlitten The sled 22 22 weist innen eine einer Kranfahrbahn ähnliche Schiene inside a crane track has a similar rail 24 24 auf, auf der eine Katze , on which a cat 30 30 mit Hilfe der Räder with the aid of the wheels 37 37 abrollen kann. can roll. Die Hubkatze besteht aus Längsträgern The lifting trolley consists of longitudinal beams 35 35 und Querträgern and cross members 38 38 , an denen zwei Antriebseinheiten Where two drive units 32 32 für die Fahrwerke for trolleys 37 37 befestigt sind, so dass die Hubkatze separat ansteuerbar ist, wobei die Katzmotoren vorzugsweise als von einem Hydrauliksystem are attached so that the lifting trolley is controlled separately, wherein the motors Katz preferably as by a hydraulic system 34 34 beaufschlagten Hydromotor betrieben werden. applied hydraulic motor operated. Das Hydrauliksystem dient zugleich dazu einen Teleskopstempel The hydraulic system also serves to a telescopic ram 31 31 an beiden Enden der Hubkatze wechselweise und nach Bedarf auch gleichzeitig auszufahren. extend at the same time at both ends of the lifting trolley alternately and as required.
  • Die The 6a 6a – c zeigen die Situation, wenn eine Wechselpalette - c show the situation when an AC range 5 5 auf dem Waggon bzw. dessen Kopfrahmen on the wagon or its head frame 4 4 oder Mittelrahmen mit Hilfe einer Katze or middle frame with the help of a cat 30 30 in Schlitten in sleigh 22 22 zu bewegen ist. is to move. Gemäß According to 6a 6a steht auf Schienenoberkante SOK ein Drehgestell stands on top of the rail SOK a bogie 2 2 eines nicht in Gänze dargestellten Waggons mit dem Kopfrahmen a railway car, not shown in its entirety with the head frame 4 4 , der am Drehgestell befestigt ist. Which is fastened on the bogie. An dem Kopfrahmen ist zusätzlich eine hydraulische Hubeinrichtung To the head frame is also a hydraulic lifting device 41 41 angebracht, die in der Lage ist, ein Horn attached, which is capable of a horn 51 51 eines Wechseltroges a change of trough 5 5 gegenüber dem Kopfrahmen anzuheben; to increase relative to the head frame; dabei greift der in while in attacks 6b 6b besser dargestellte Hydraulikstempel in eine Ausnehmung Hydraulic ram better illustrated in a recess 52 52 am Horn the Horn 51 51 ein, und hebt ihn um ein in one, and lifts him into 6b 6b dargestelltes Maß illustrated measure 2D 2D an. at. Nunmehr kann in die Lücke zwischen dem Horn Now, in the gap between the horn 51 51 und dem Kopfrahmen and the head frame 4 4 seitlich ein Schlitten a carriage laterally 22 22 des Verschubgerüstes bzw. der Verschubeinheit gemäß the Verschubgerüstes or Verschubeinheit according 6 6 einfahren und über eine Hubkatze Retract and a lifting trolley 30 30 , die mit einem Hydraulikstempel Provided with a hydraulic ram 31 31 ausgestattet ist, das Horn is equipped, the horn 51 51 weiter anheben um das Differenzmaß D, wie dies in keep raising around the differential dimension D, as in 6c 6c ersichtlich ist. can be seen. Dabei greift der Hydraulikstempel Here, the hydraulic ram attacks 31 31 in eine Aussparung in a recess 53 53 am Horn the Horn 51 51 ein. on.
  • In der Transportsituation gemäß In the transport situation according 6a 6a , wo der Wechseltrog Where the exchangeable tray 5 5 also auf dem Waggon mit Drehgestell So on the wagon with bogie 2 2 richtig positioniert ist, wird das Horn is properly positioned, the horn is 51 51 über eine hydraulische Verriegelung a hydraulic lock 42 42 , in , in 6a 6a nicht ersichtlich, mit dem Kopfrahmen not seen with the head frame 4 4 hydraulisch verriegelt. hydraulically locked. Diese Verriegelung ist natürlich über eine entsprechende Fernbedienung seitens des Lokführers entriegelbar. This lock is of course unlocked via a corresponding remote control by the train driver.
  • 6d 6d zeigt eine modifizierte Wechselpalette shows a modified pallet change 5' 5 ' mit Hörnern horned 51' 51 ' die zum Kopfrahmen the to the head frame 4 4 eine Distanz a distance 2D 2D haben; to have; hier bedarf es keiner Hebeeinrichtung Here there is no need lifter 41 41 . , Zugleich ist hier auch die Verriegelung At the same time also the lock 42 42 zwischen den Hörnern between the horns 51 51 und dem Kopfrahmen entfallen. and the head frame omitted. Anstelle dessen wird die Verriegelung zwischen dem Teil Instead, the locking between the part 43 43 am Kopfrahmen und dem Teil the head frame and the part 59 59 an der Palette to the pallet 5 5 realisiert. realized.
  • In In 7 7 ist in der Sequenz von 7 a bis 7l das Umschlagen einer Ladeeinheit dargestellt. the turning of a charging unit is shown in the sequence of a 7 to 7l. Dabei zeigt das linke Bild die generelle Situation und Position der Ladeeinheit, während in der Ausschnitt-Vergrößerung auf der rechten Seite jeweils die Positionierung der Schubeinrichtung bzw. der Katze dargestellt ist. In this case, the left picture shows the general situation and position of the charging unit while in the cut-magnification on the right side in each case the positioning of the pushing device or the cat is shown. Die Bauteile und die Situation sind in den The components and the situation in the 5 5 und and 6 6 mit ihren Bezugszeichen angegeben. indicated with their reference numbers.
  • Beginnend mit Starting with 7a 7a und Übersicht am linken Bild wird dort ein Wechseltrog and overview on the left is there a change trough 5 5 mit einer Ladung L, hier ein Sattelanhänger, am Terminalstellplatz gezeigt. with a load L, here a semi-trailer, shown at the terminal pitch. Der Wechseltrog The change trough 5 5 befindet sich in der Verladespur is located in the loading lane 12 12 . , Wechseltrog exchangeable tray 5 5 und Ladung L wurden nach Abkoppeln der Zugmaschine F gegen die bei einer Zugfahrt auftretende Beanspruchung gesichert, zB mit Stützbalken und Radvorlegern. and load L have been backed up by uncoupling of the tractor against the F occurring in a train load, eg with supporting beams and wheel chocks. Die Hörner The horns 51 51 an den Wechseltrögen the change troughs 5 5 wurden gemäß der Darstellung in der Vergrößerung durch den Schlitten bzw. die Hubkatze unterfahren. were run as shown in the magnification by the carriage and the lifting trolley. Die an der Hubkatze angebrachten Hydraulikzylinder/Teleskopzylinder The attached to the lifting trolley hydraulic cylinder / telescopic cylinder 31 31 greifen nun mit ihren Spitzen unter die Hörner now engage with their tips at the horns 51 51 in die dort angebrachte Aussparung in the mounted there recess 53 53 , wie dies aus As from 6c 6c ersichtlich ist. can be seen.
  • 7b 7b zeigt nun, dass der Wechseltrog now shows that the exchangeable tray 5 5 mit Ladung L mit Hilfe der kombinierten Bewegung der Katze with load L by means of the combined movement of the cat 30 30 und des Schlitten and sled 22 22 in die Umschlagspur in the envelope track 13 13 verfahren wird. The procedure is.
  • 7c 7c zeigt die Position in der der Schlitten shows the position in which the carriage 22 22 und die Katze and the cat 30 30 wieder in das Verschubgerüst back into the Verschubgerüst 21 21 zurückgefahren sind. are scaled back. In dieser Position wird auf dem Gleis G ein einfahrender Zug für die Aufnahme des Wechseltroges mit Ladeeinheit erwartet. In this position, a retracting train for receiving the alternating trough with loading unit is expected on the track G.
  • 7d 7d zeigt von dem eingefahrenen Zug auf Gleis G nur einen Waggon mit einer weiteren Ladeeinheit L. Der rechte Schlitten shows from the retracted train on track G only a wagon with another load unit L. The right carriage 22 22 fährt nun gemeinsam mit dem Schlitten now travels together with the slide 22' 22 ' des auf der anderen Gleisseite liegenden Verschubgerüstes the Verschubgerüstes lying on the other side of the track 21' 21 ' unter die Hörner under the horns 51 51 des Wechseltroges the exchange trough 5 5 des eingefahrenen Waggons. the retracted wagons. Nicht ersichtlich ist, dass sich die beiden Schlitten Is not apparent that the two carriages 22 22 und and 22' 22 ' gegenseitig mit nicht dargestellten Einrichtungen verriegeln um Horizontalkräfte aus dem Verschieben der Wechselpalette aufnehmen zu können. each other means not shown lock to horizontal forces from moving the AC range to accommodate.
  • 7e 7e zeigt, dass nunmehr die Katze shows that now the cat 30 30 mit den Hydraulikstempeln with the hydraulic props 31 31 unter den Hörnern under the horns 51 51 des auf dem eingefahrenen Waggon liegenden Wechseltroges the alternating trough lying on the retracted carriage 5 5 positioniert sind. are positioned.
  • 7f 7f zeigt, dass die Hubzylinder shows that the lifting cylinders 31 31 an den Stirnseiten der Katze on the front sides of the cat 30 30 ausgefahren wurden und mit ihren Spitzen in die Aussparungen were extended and with their tips in the recesses 53 53 gemäß according to 6c 6c angelangt sind und so den Wechseltrog have arrived and so the change trough 5 5 an seinen Hörnern on its horns 51 51 mit samt dem Ladegut L aus der Verankerung together with the load L of the anchor 43 43 im Waggon ausgehoben haben. have dug in the car.
  • 7g 7g zeigt, dass der zu entladende Wechseltrog shows that the exchangeable tray to be unloaded 5 5 mit der Ladung L auf die linke Seite des Gleises verbracht wurde in die dortige Umschlagspur was placed with the load L on the left side of the track in the local envelope track 13'' 13 '' . ,
  • 7h 7h zeigt, dass der zu entladende Wechseltrog shows that the exchangeable tray to be unloaded 5 5 auf die linken Verschubbahnen to the left displacement tracks 20'' 20 '' abgesenkt wurde, in dem Hydraulikstempel was lowered into the hydraulic ram 31 31 eingezogen wurden. were recovered.
  • 7i 7i zeigt nun, dass die Katze now shows that the cat 30 30 zurückgefahren ist, um den zu verladenden Wechseltrog has returned to the to be loaded exchangeable tray 5 5 aus der Umschlagspur from the envelope track 13 13 abzuholen. pick.
  • 7j 7y zeigt die Situation, dass die Hydraulikstempel shows the situation that the hydraulic ram 31 31 der Katze the cat 30 30 die Hörner the horns 51 51 , wie in , as in 6c 6c dargestellt ausgefahren sind und so die Wechselpalette are shown extended and thus the interchangeable pallet 5 5 in Umschlagspur in envelope track 13 13 angehoben haben. have raised.
  • 7k 7k zeigt, dass nunmehr die verladende Ladeeinheit die Position auf dem Gleis bzw. dem Waggon eingenommen hat, die zuvor der bereits entladene Wechseltrog -jetzt auf Umschlagspur shows that now shippers load unit has assumed the position on the track or the wagon, the above-now already discharged exchangeable tray to cover track 13' 13 ' einnahm. occupied.
  • 7l 7l zeigt, dass nunmehr der Wechseltrog durch Einziehen der Hydraulikzylinder shows that now the exchangeable tray by retracting the hydraulic cylinder 31 31 der Katze the cat 30 30 auf den Waggon abgesenkt wurde. was lowered onto the wagon.
  • Der Kopfrahmen bzw. Mittelrahmen wird nun mit der Wechselpalette verriegelt und eindeutig auf dem Waggon The head frame or center frame is now locked to the AC range and clearly on the wagon 1 1 positioniert, für den weiteren Transport per Schiene. positioned for further transport by rail.
  • 8 8th zeigt einen Terminal oder Umschlagbahnhof als Ausschnitt analog shows a terminal or transshipment station as a section analogous 5 5 jedoch in diesem Fall noch ohne Ladeeinheit. However, in this case, even without charging unit.
  • Jede der dargestellten Verschubeinheiten beidseits des Y-Schwellen-Gleises G auf den Bahnsteigen ist im Schlitten Each of the illustrated Verschubeinheiten both sides of the Y-threshold G track on the platforms is in the sled 22 22 bzw. or. 22'' 22 '' mit einer Hubkatze identischer Bauart ausgestattet. equipped with a lifting trolley identical construction. In In 8 8th ist die Station in Vogelperspektive dargestellt mit Angabe der Schnittlage AA. the station is shown in bird's-eye view with details of the cut-AA. In dieser Schnittlage ist in den folgenden In this cut-off is in the following 8a 8a bis to 8m 8m , einer Sequenz mit , A sequence with 13 13 Darstellungen, der naturgemäß schnellere Verladevorgang erläutert, wenn beidseits des Gleises G Verschubeinheiten mit je einer Hubkatze zur Verfügung stehen. Diagrams illustrating naturally faster loading operation when standing on both sides of the track G Verschubeinheiten each with a lifting trolley available.
  • 8a 8a zeigt analog der perspektivischen Ansicht gemäß analogously shows the perspective view of 8 8th den Terminal, jedoch in Seitenansicht mit Schnittlage AA. the terminal but in a side view with cut-AA. Eine Wechselpalette An AC range 5 5 steht zwischen Zufahrtspur stands between entry lane 11'' 11 '' und Umschlagspur and envelope track 13'' 13 '' in der Verladespur in the loading lane 12'' 12 '' auf der Verschubbahn on the slide path 20' 20 ' . , Eine derartige Verschubbahn kann mit nicht dargestellten Rollen ausgestattet sein, auf der der Wechseltrog Such a slide path may be provided with rollers, not shown, on which the exchangeable tray 5 5 seitlich in Richtung Gleis G bzw. von dem Gleis weg verschoben werden. are laterally shifted in the direction away from the track or track G. Es sind jedoch auch alle anderen gängigen Einrichtungen, wie Rollen unter dem Wechseltrog bei einer Verschubbahn mit glatter Oberfläche oder ähnliches denkbar. However, there are also possible all other common facilities, such as rollers under the exchangeable tray at a slide path with a smooth surface or the like. Dies gilt für alle Verschubbahnen bzw. Wechseltröge This applies to all displacement tracks or alternating troughs 5 5 , die in den Ausführungsbeispielen dargestellt sind. Which are illustrated in the embodiments. In der Umschlagspur In the envelope track 13'' 13 '' steht eine Hubkatze is a lifting trolley 30' 30 ' in Verschubgerüst in Verschubgerüst 21' 21 ' bzw. Schlitten or slide 22' 22 ' bereit mit Hilfe der Hydraulikstempel prepared with the aid of hydraulic rams 31' 31 ' den Wechseltrog bzw. die Wechselpalette the exchangeable tray or the interchangeable pallet 5 5 in Richtung Gleis G mit den Schienen S zu verschieben. to shift in the direction of track G S with the rails. Spiegelbildlich ist auf der anderen Seite des Gleises G in Umschlagspur Mirror image on the other side of the track G in envelope track 13 13 ebenfalls ein Verschubgerüst also a Verschubgerüst 21 21 mit Katze with cat 30 30 angeordnet. arranged.
  • 8b 8b zeigt den Wechseltrog shows the change of trough 5 5 mit einem Ladegut L1, hier ein Sattelanhänger mit Silo beladen. , Loaded with a cargo L1 here a semi-trailer with the silo. Der Wechseltrog The change trough 5 5 samt Ladung L1 wird nach Abkoppeln der nicht dargestellten Zugmaschine gegen die bei Zugfahrt auftretenden Beanspruchungen gesichert, zB mit nicht dargestellten Stützbalken und Radvorlegern. its load L1 is secured by uncoupling of the tractor, not shown, against the stresses occurring during train, for example, with unillustrated support beams and wheel chocks. Die Hubkatze the lifting trolley 30' 30 ' hat mit einem hydraulischen Hubstempel has a hydraulic lifting cylinder 31' 31 ' eines der Hörner am Wechseltrog unterfahren. one of the horns go under the exchange-trough. Die an der Hubkatze The participants in the lifting trolley 30' 30 ' angebrachten Hydraulikzylinder bzw. Stempel attached hydraulic cylinders or stamp 31' 31 ' greifen in die Aussparung engage in the recess 53 53 ( ( 6c 6c ) ein. ) on.
  • 8c 8c zeigt, dass die Ladung L1 samt Wechseltrog über die Verschubbahn shows that the charge L1 including exchangeable tray over the slide path 20' 20 ' auf die Umschlagspur the envelope track 13' 13 ' gezogen wurde, wobei der Schlitten wegen der Koppelsituation am Horn was pulled, the carriage because of the coupling situation in the Horn 51 51 des Wechseltroges the exchange trough 5 5 zunächst bis in den Gleisbereich G ragt. initially protrudes into the track area G.
  • 8d 8d zeigt, dass der Schlitten shows that the carriage 22' 22 ' mit Hubkatze with lifting trolley 30' 30 ' das Gleis G freigemacht hat, damit ein Transportzug in das Terminal einfahren kann. the track G has cleared so that a transport train can move into the terminal.
  • 8e 8e zeigt einen eingefahrenen Zug bzw. Waggon auf dem ein weiterer Wechseltrog mit einer Ladung L steht. shows a retracted or train wagon on which a further exchangeable tray with a load L is.
  • 8f 8f demonstriert, dass nunmehr beide Schlitten demonstrated that now both slides 22 22 , . 22' 22 ' aus der Verladespur from the loading lane 13 13 bzw. or. 13'' 13 '' zum Einsatz kommen, indem sie rechtzeitig gleichmäßig unter die Hörner are used by time equally between the horns 51 51 des Wechseltroges the exchange trough 5 5 im Gleis einfahren. enter the track. Diese Situation ist in der Seitenansicht auch aus der This situation is in the side view and from the 6c 6c ersichtlich. seen.
  • 8g 8g zeigt, dass nunmehr die Hubkatze shows that now the lifting trolley 30 30 aus dem rechts angeordneten Verschubgerüst from the right are arranged Verschubgerüst 21 21 über die von beiden Schlitten on of two carriages 22 22 , . 22' 22 ' gebildete Bahn unter die beiden Hörner Web formed by the two horns 51 51 des auf dem Waggon stehenden Wechseltroges of standing on the carriage AC trough 5 5 gefahren ist. is driven.
  • 8h 8h zeigt, das die Hydraulikstempel shows that the hydraulic ram 31 31 der Katze the cat 30 30 den Wechseltrog und die Ladung L im Gleis G angehoben haben. have raised the exchangeable tray, and the load L in the track G. Zugleich geschah dies auch mit der anderen Katze At the same time this was done with the other cat 31' 31 ' beim Wechseltrog when changing trough 5 5 mit der Ladung L1. with the load L1.
  • 8i 8i zeigt das im Gleichtakt die Ladung L und L1 bzw. die beiden Wechseltröge shows the common mode, the load L and L1 or the two alternating troughs 5 5 zusammen quer über die beiden Verschubgerüste/Schlitten von der Umladespur together across the two Verschubgerüste / carriage of the Umladespur 13'' 13 '' nach Gleis G und von Gleis G in die Umladespur after railway track G and G in the Umladespur 13 13 quer verschoben wurden. were displaced transversely.
  • 8j 8j zeigt die Situation nach Einziehen der Hubstempel shows the situation after retracting the lifting rams 31 31 , . 31' 31 ' . , Die Ladung L bzw. der Wechseltrog wurde in Verladespur The load L or the exchangeable tray in loading lane was 13 13 auf die Verschubbahn the slide path 20 20 abgesenkt. lowered. Während die Ladung L 1 mit dem Wechseltrog auf dem Waggon abgesetzt wurde und sodann der Wechseltrog While the load L 1 was deposited with the exchangeable tray to the wagon and then the exchangeable tray 5 5 mit dem Rahmen des Waggons verriegelt worden ist. has been locked to the frame of the wagon.
  • 8k 8k zeigt die Situation, das die Katze shows the situation, the cat 30' 30 ' aus dem Gleis in das Verschubgerüst der Umschlagspur from the track in the track the envelope Verschubgerüst 13'' 13 '' zurückgezogen wurde. was withdrawn.
  • 8l 8l zeigt nunmehr auch den Rückzug der beiden Schlitten now also shows the withdrawal of the two carriages 22 22 , . 22' 22 ' aus dem Gleis G, so dass der Waggon bzw. der Wechseltrog from the track G, so that the wagon or of the exchangeable tray 5 5 mit der Ladung L 1 zum Abtransport bereit steht. is available with the load L 1 for removal.
  • 8m 8m zeigt, dass der Waggon nunmehr das Gleis G verlassen hat. shows that the car has now left the track G.
  • 8n 8n zeigt nunmehr, dass die Hubkatze now shows that the lifting trolley 30 30 mit dem Schlitten with the carriage 22 22 aus der Verladespur from the loading lane 13 13 in Richtung Gleis verschoben wurde, bis der rechts an der Hubkatze was shifted toward the track until the right side of the lifting trolley 30 30 angeordnete Hydraulikstempel disposed hydraulic ram 31 31 unter dem Horn under the horn 51 51 positioniert ist. is positioned.
  • 8o 8o zeigt nunmehr, dass die Verladespur now shows that the loading lane 13 13 von dem Wechseltrog of the exchangeable tray 5 5 geräumt wurde und die Hubkatze den Wechseltrog was evacuated and the lifting trolley changing trough 5 5 samt Ladung L in die Verladespur its load L in the loading lane 12 12 geschoben hat. has pushed.
  • 8p 8p zeigt die Situation nachdem der Sattelanhänger bzw. die Ladung L aus dem Wechseltrog shows the situation after the semi-trailer or the load L of the exchangeable tray 5 5 mittels nicht dargestelltem Fahrzeug abgeholt wurde. was picked up by means of non Pictured vehicle.
  • Diese Beschreibung zeigt, dass mit zwei Hubkatzen der Umschlag natürlich entsprechend schneller von statten gehen kann bzw. die Hubkatzen nicht so häufig in Einsatz geraten und damit längere Wartungsintervalle haben. This description shows that with two lifting trolleys the envelope can go correspondingly faster of course equip or lifting trolleys not often come into use and thus have longer maintenance intervals.
  • 9 9 zeigt einen Terminal, bei dem in ein Gleis, hier dargestellt als Y-Schwellengleis, zwei verschiedene Fahrbahnen mit Normalspur und Breitspur ( shows a terminal in which, here shown in a track as a Y sleeper track, two different road surfaces with standard gauge and broad gauge ( 4 4 – Schienen – Gleise) integriert sind. - Tracks - Tracks) are integrated. In der Vogelperspektive ist hier der Terminal mit nur einer Katze für die beidseits des Gleises auf dem Bahnsteig angeordneten Verschubgerüste ausgebildet. In the bird's-eye here the terminal with only a cat for both sides of the track arranged on the platform Verschubgerüste is formed. In diesem Fall ist das Verladeverfahren ähnlich zu vollziehen, wie das in der Bildsequenz in In this case, the loading procedures is similar to perform, as in the image sequence in 7 7 dargestellt und beschrieben wurde. has been shown and described.
  • 10 10 zeigt eine Situation wo zwei benachbarte Gleise mit unterschiedlichen Spuren, hier als Normalspurgleis G 3 und als Breitspurgleis G 4 ausgebildet sind. shows a situation where two adjacent tracks are formed with different tracks, here as a standard gauge G 3 and G as a broad-gauge track. 4 In einem solchen Fall wird eine zusätzlich Verschubspur/Verschubeinheit In such a case, an additional Verschubspur / Verschubeinheit 10 10 zwischen den Gleisen G 3 und G 4 angeordnet, die ähnlich wie die Verschubgerüste, die sonst verwendet werden ausgestattet sind. arranged between the rails G 3 and G 4, which are similar to the Verschubgerüste that would otherwise be used provided. Die Vogelperspektive zeigt, dass auch eine solche Station mit nur einer Hubkatze pro Seite eines Wechseltroges bedienbar ist. The aerial view shows that even such a station with only one lifting trolley per page of an exchange trough is operated. Der Umschlagverlauf ist dann ähnlich wie in The envelope curve is then similar to 7 7 dargestellt, jedoch ergibt sich noch eine Zwischenstation auf der Umschlagspur shown, but also arises a stopover on the cover track 10 10 bevor ein Wechseltrog before a change of trough 5 5 von G 3 über Umschlagspur G 3 through envelope track 10 10 zu Umschlagspur G 4 verladen werden kann oder jenseits des Gleises G 4 auf der Umschlagspur can be loaded to envelope track G 4 or G 4 beyond the track on the cover track 13 13 bzw. die Verladespur or the loading lane 12 12 befrachtet werden kann. can be fraught. Aufgrund der Breite des Gleises G 4 bzw. der Umschlagsituation heraus ist das Verschubgerüst Due to the width of the track G 4 and the envelope out situation is the Verschubgerüst 10 10 allerdings etwas länger gestaltet als die anderen Verschubgerüste. designed somewhat longer than the other Verschubgerüste.
  • In Sequenzen von In sequences of 11a 11a bis to 11p 11p ist schematisch das Verfahren zum Umschlagen der Wechseltröge bzw. des Ladegutes mit Hilfe von Wechseltrögen an einem Terminal insgesamt dargestellt. schematically the method for turning the alternating troughs or of the load with the aid of alternating troughs at a terminal shown in total.
  • In In 11a 11a ist zunächst die eine schematische Terminalübersicht analog is the first terminal is a schematic overview analog 4 4 dargestellt, jedoch mit zwei Halbschranken shown, but with two half barriers 17 17 am Parkplatz At the parking lot 16 16 . , Es wird unterstellt, dass wieder Doppelladeeinheiten verwendet werden, auf die Wechseltröge aufgesetzt werden sollen, die hier mit It is assumed that once double charging units are used, should be placed on the exchange troughs here 1a 1a , . 1b 1b für den ersten Doppeleinheiten LE – Waggon, for the first double units LE - wagon, 2a 2a , . 2b 2 B für den zweiten Waggon usw. bis for the second car, etc. to 6a 6a , . 6b 6b beziffert sind. are numbered. Die Pfeile in den Ladeeinheiten L zeigen die Ausrichtung der Ladeeinheit – hier Sattelanhänger – für den Abtransport mit Hilfe eines nicht dargestellten Fahrzeugs. The arrows in the loading units L show the alignment of the load unit - here semi-trailer - for the removal by means of a vehicle, not shown.
  • 11b 11b zeigt in einer ersten Ladesequenz, dass die verschiedenen Ladeeinheiten L nach und nach antransportiert werden. shows in a first loading sequence that the various loading units L are gradually transported to the site. Aus der Ausgangssituation gemäß From the initial situation as 11a 11a , in der alle Wechseltröge in den Verladespuren In which all removable trays in the loading tracks 13 13 , . 13' 13 ' beidseits des Gleises G stehen, ist gemäß are on both sides of the track G, according to 11b 11b zunächst jeder Wechseltrog First, each exchangeable tray 1b 1b , . 2a 2a , . 3b 3b , . 4a 4a , . 5b 5b , . 6a 6a in die Umschlagspur in the envelope track 13 13 bzw. or. 13 13 ' verschoben worden und über die Zufahrtsspuren been postponed 'and the access tracks 11 11 und and 11' 11 ' werden vom Fahrzeug be from the vehicle 15 15 Sattelanhänger (Ladeeinheiten) über die geöffnete Halbschranke Semitrailers (loading units) through the opened Halbschranke 17 17 im Ein-Richtungsverkehr vom Parkplatz the one-way traffic from the parking lot 16 16 in die sechs auf die Verladespur verschobenen Wechseltröge gebracht. brought into the six-shifted to the loading lane alternating troughs. Zwar zeigt dieser Ausschnitt nur sechs Doppeleinheiten. While this section shows only six double units. Ein kompletter Zug könnte aber genauso gut mit but a complete train might as well with 32 32 Wechseltrögen bei Alternating troughs at 16 16 Doppelwaggons ausgestattet sein, wobei natürlich der Terminal angepasst werden kann, auf den Bedarf der jeweiligen Umschlagstation. be equipped double wagons, wherein of course the terminal can be adapted to the needs of the respective transfer station. Das Terminal selbst kann also in modularer Bauweise je nach Verkehrsaufkommen mit zwei, vier, acht oder auch sechzehn und mehr Transportsystemen für entsprechende Doppelwaggons ausgestattet sein. The terminal itself so it can be equipped for such double wagons, modular depending on traffic with two, four, eight or sixteen and more transport systems.
  • 11c 11c zeigt nun die Situation, wenn die ersten sechs Wechseltröge mit Ladegut beladen sind. now shows the situation when the first six alternating troughs are loaded with cargo. Durch den Abstand der Wechseltröge zueinander, hier ca. 50 m, ist ein leichtes Rangieren für das Transportfahrzeug The distance between the alternating troughs each other here about 50 m, is a lightweight maneuvering for the transport vehicle 15 15 , welches die Ladeeinheiten L bringt, möglich. , Which brings the load units L, is possible. Dies erspart unnötiges Rangieren; This saves unnecessary maneuvering; die Halbschranke the Halbschranke 17 17 ist nur in der Fahrtrichtung geöffnet, so dass auch keine irrtümliche Fehlbeladung der Wechseltröge vorkommen kann. is only open in the direction of travel, it can happen that no inadvertent erroneous loading of the exchange troughs.
  • In In 11d 11d sind alle beladenen Wechseltröge in der ersten Laderichtung wieder in die Umschlagspur are all loaded alternating troughs in the first loading direction back into the envelope trace 13 13 bzw. or. 13 13 ' verschoben worden. been postponed '. Die beladenen Wechseltröge sind hier schwarz markiert. The loaded alternating troughs are marked here black.
  • 11e 11e zeigt die Situation analog der Darstellung in shows the situation analogous to the representation in 11b 11b , jedoch diesmal für die übrig gebliebenen Wechseltröge, die aus der Umschlagspur But this time for the remaining alternating troughs of the envelope track 13 13 bzw. or. 13 13 ' in die Verladespur 'In the loading lane 12 12 bzw. or. 12 12 ' verschoben wurden, so dass in Umkehrung der Transportrichtung für das Beladen der Wechseltröge nunmehr gleichzeitig oder nacheinander, wie dargestellt durch die Pfeile auf der Zufahrtspur 'Have been moved so that reversing the direction of transport now simultaneously for loading of the alternating troughs or in succession, as shown by the arrows on the driveway lane 11 11 , . 11' 11 ' bzw. der Verladespur or the loading lane 12 12 , . 12' 12 ' Verladeeinheiten in die Wechseltröge gebracht werden können. Loading units can be brought into the alternating troughs.
  • 11f 11f zeigt die Situation nach Beladung der verbliebenen Wechseltröge in der anderen Richtung. shows the situation after loading the remaining alternating troughs in the other direction. Sobald die Beladung der verbliebenen Wechseltröge beendet ist, schließt die Schranke Once the loading of the remaining alternating troughs is completed, the barrier closes 17 17 wieder. again.
  • 11g 11g zeigt dann, dass anschließend die nunmehr beladenen restlichen sechs Wechseltröge in die Umschlagspur then shows that then the now-laden remaining six alternating troughs in the envelope trace 13 13 , . 13' 13 ' als jeweils zweiter Wechseltrog für den Doppelwaggon verschoben worden sind. have been shifted as each second exchangeable tray for the dual carriage.
  • 11h 11h zeigt einen auf dem Gleis G eingetroffenen beladenen Doppelwaggon-Zug mit entsprechenden Ladeeinheiten in Wechseltrögen. shows a arrivals on the track G loaded double wagon train with respective loading units in alternating troughs.
  • 11i 11i zeigt den Wechsel der Ladeeinheiten vom Transportzug auf Gleis G in die Umschlagspuren shows the change of the load units from the transport train to the track G in the envelope traces 13 13 , . 13' 13 ' . , Es ist zu erkennen, dass hier eine Verfahrensvariante bzw. eine Ausrüstungsvariante des Terminals vorliegt, die idealer Weise über jeweils zwei Hubkatzen in einer Querverschubeinrichtung bzw. in einer Verladespur verfügt, jedoch ist diese Umladung auch wie in It can be seen that there is a variant of the method and an equipment variant of the terminal is present, which ideally has two lifting trolleys in a Querverschubeinrichtung or in a loading lane, but this transhipment is also in 7 7 dargestellt mit jeweils einer Hubkatze zu erreichen, bei entsprechend längerer Umschlagdauer. shown, each with a lifting trolley to reach, at a correspondingly longer turnover time. Hier ist zu erkennen, dass die gemäß Here it can be seen that according to 11a 11a zunächst leeren Stellplätze auf der oberen Umschlagspur initially empty spaces on the upper cover track 13 13 , beispielsweise von den vom Zug entladenen Wechselpaletten , For example, to the discharged from the train alternating pallets 2c 2c und and 2d 2d belegt worden sind und die unteren Stellplätze der Wechselpaletten have been covered and the lower spaces of the alternating pallets 2a 2a und and 2b 2 B leer sind, da sie den Platz eingenommen haben, den die auf dem Zug antransportieren Wechseltröge are empty because they have taken the place which the antransportieren on the train alternating troughs 2c 2c und and 2d 2d hatten. had. Dasselbe gilt für die Wechselpaletten The same applies to the exchange pallets 4a 4a , . 4b 4b und and 6a 6a , . 6b 6b . , Nach Entladen des Zuges ist er dann mit den wartenden Wechseltrögen wieder beladen worden. After unloading of the train he was then loaded again with the waiting alternating troughs.
  • 11j 11j zeigt die Situation am Terminal nach Abfahrt des Transportzuges. shows the situation at the terminal after the departure of the transport train. Alle eingetroffenen Ladeeinheiten All arrived loading units 1c 1c bis to 6d 6d warten auf Abholung. waiting for pickup.
  • Die The 11k 11k bis to 11p 11p zeigen nunmehr das Endladen der Wechseltröge in umgekehrter Folge wie eingangs beim Beladen geschildert. now show the troughs Endladen the change in the reverse sequence as described initially during loading. In der Endsituation gemäß In the final situation in accordance 11p 11p wird dann wieder die Ausgangssituation erreicht, wie sie in is then returned to the initial situation as in 11a 11a dargestellt war, jedoch diesmal mit den eingetroffenen Wechselpaletten und spiegelbildlich zum Gleis versetzt. was shown, but this time mirror image combined with the change arrived pallets and to the track.
  • Das hier dargestellte Schema der Be- und Entladung bietet nicht nur den Vorteil der einfachen Beladung durch einen LKW-Fahrer oder mehrere LKW-Fahrer mit ausreichend Platz zum Einfädeln der Ladung in die Wechseltröge, sondern zugleich den weiteren Vorteil der Zeitersparnis, die vor Ablauf der Beladung der Wechseltröge durch LKW realisieren kann. The scheme of loading and unloading represented here not only offers the advantage of easy loading by a truck driver or more truck drivers with enough space to thread the charge in exchange troughs, but also the further advantage of saving time that the before the end can realize loading of the exchange troughs by truck. Durch die Anordnung des Schrankensystems und des Einrichtungstransportes der Ladungen ist auch eine große Sicherheit gegeben. The arrangement of the barrier system and the establishment of the transportation charges also a great safety is guaranteed. Es wird erreicht, das während die Verschubeinheiten in Betrieb sind, sich niemand auf dem Terminalgelände aufhält bzw. es ist nicht erforderlich, dass sich Personen mit dem Umschlagen beschäftigen; It is achieved, that is while the Verschubeinheiten in operation, nobody is at the terminal or it is not necessary that people deal with the folding; dies kann alles von einer Zentraleinrichtung aus geschehen. this can be anything from a central facility from.
  • Das geschilderte Verfahren kann in gleicher Weise mit Zügen geschehen, die keine Wagons mit Doppeleinheiten haben sondern nur uniforme Wagons für Ladegut L, welches in einer Richtung auf den Wagons steht. The described method can be done in the same manner with coatings which have no wagons with double units, but only uniform wagons, load L, which is in a direction towards the cars.

Claims (20)

  1. Verfahren zum Umschlag von Gütern in Transportbehältern (L, L1, L2) im Kombinierten Verkehr an einem Bahnsteig mittels einer mobilen Wechselpalette ( A method of handling of goods in transport containers (L, L1, L2) (at a platform by means of a mobile interchangeable pallet in combined traffic 5 5 , . 1a 1a ... ... 6d 6d ) auf Eisenbahnwaggons ( ) (On railway cars 1 1 ) und einer auf dem Bahnsteig stationär angeordneten Quertransporteinrichtung ( ) And one on the platform stationarily arranged transverse transport device ( 21 21 - 38 38 ), die direkt neben einem von den Waggons ( ) Directly (in addition to a of the wagons 1 1 ) befahrbaren Gleis (G, G1 – G4) angeordnet ist, wobei der Bahnsteig an einer Seite des Gleises (G, G1 – G4) mindestens drei parallele Spuren mit einer Zufahrtspur ( ) Drivable track (G, G1 - G4) is arranged, wherein the platform (on a side of the track G, G1 - G4) at least three parallel tracks (a track access 11 11 , . 11' 11 ' ) für Lastmobile, einer zwischen Zufahrtspur ( ) For Mobile load, a (between the entry lane 11 11 , . 11' 11 ' ) und Gleis (G, G1 – G4) gelegene Verladespur ( ) And track (G, G1 - G4), this loading lane ( 12 12 , . 12' 12 ' ) für das temporäre Abstellen der Wechselpalette ( ) (For the temporary shutdown of the interchangeable pallet 5 5 , . 1a 1a ... ... 6d 6d ) und einer zwischen Gleis (G, G1 – G4) und Verladespur ( ) And one (between tracks G, G1 - G4), and loading lane ( 12 12 , . 12' 12 ' ) angeordnete Umschlagspur ( ) Disposed envelope track ( 13 13 , . 13' 13 ' ) mit der Quertransporteinrichtung ( ) (With the transverse transport device 20 20 - 38 38 ), aufweist, umfassend folgende Schritte: a) zum Beladen kommt das Lastmobil über die Zufahrtspur ( ), Which comprises the following steps: a) for loading the load cell is via the access lane ( 11 11 , . 11' 11 ' ) und schwenkt in die Verladespur ( ) And pivots in the loading lane ( 12 12 , . 12' 12 ' ) ein, b) überfährt dann eine dort bereitgestellte leere Wechselpalette ( ) A, b) then travels over a provided there empty interchangeable pallet ( 5 5 , . 1a 1a , . 1b 1b ; ; 2a 2a .... .... .6b .6b ) und setzt dabei den Transportbehälter (L, L1, L2) in der Wechselpalette ab, c) mittels Quertransporteinrichtung ( ), And sets it to the transport container (L, L1, L2) in the transition range from, (c) by means of transverse transport device 20 20 - 38 38 ) wird die beladene Wechselpalette ( ) (The loaded interchangeable pallet 5 5 , . 1a 1a , . 1b 1b ; ; 2a 2a ... ... 6b 6b ) von der Verladespur ( ) (From the loading lane 12 12 , . 12' 12 ' ) zu einem Güterwaggon ( ) (A boxcar 1 1 ) eines gerade bereitgestellten Zuges gefördert und dabei geringfügig angehoben, d) dort wird die Wechselpalette ( promoted) of a train just provided while slightly raised, d) there is the interchangeable pallet ( 5 5 , . 1a 1a , . 1b 1b , . 2a 2a ... ... 6b 6b ) auf den Waggon ( ) (On the carriage 1 1 ) abgesenkt und mit diesem verriegelt, beim Entladen eines Zuges werden die Umschlag-Schritte d) bis a) für die Wechselpaletten ( ) Is lowered and locked with the latter, during unloading of a train the envelope steps d) through a) are (for the alternating pallets 5 5 , . 1c 1c , . 1d 1d , . 2c 2c ,.. .. .6d .6d ) umgekehrt abgewickelt. ) Handled vice versa.
  2. Verfahren nach Anspruch 1, gekennzeichnet, durch das Beladen und Entladen der Waggons ( A method according to claim 1, characterized (by the loading and unloading of the wagons 1 1 ) von beiden Seiten des Gleises (G) über je drei parallele Spuren ( ) (From both sides of the track G) through three parallel tracks ( 11 11 , . 11' 11 ' , . 12 12 , . 12' 12 ' , . 13 13 , . 13' 13 ' ). ).
  3. Verfahren nach Anspruch 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, dass Güter auch von Waggon zu Waggon auf parallel angeordneten Gleisen (G3, G4), zwischen denen eine Quertransporteinrichtung ( The method of claim 1 or 2, characterized in that the goods also from car to car on parallel tracks (G3, G4) between which (a cross-transport device 10 10 ) angeordnet ist, umgeschlagen werden. ) Is arranged, are handled.
  4. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Wechselpaletten ( Method according to one of the preceding claims, characterized in that the alternating pallets ( 5 5 ) mit Sattelhängern (L, L1, L2) als Transportbehälter beladen werden. ) Are loaded with semi-trailers (L, L1, L2) as a transport container.
  5. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass kürzest mögliche Güterzuglängen mit Doppeleinheiten (LE) von Waggons ( Method according to one of the preceding claims, characterized in that the shortest possible lengths freight train with double units (LE) of wagons ( 1 1 ), ausgestattet mit zwei endseitigen Drehgestellen ( ) Equipped with two end bogies ( 2 2 ) und einem mittigen Drehgestell ( ) And a central bogie ( 2' 2 ' ), mit je zwei Sattelanhängern (L, L1, L2) auf Wechselpaletten ( ), (With two semi-trailers L, L1, L2) (on removable pallets 5 5 , . 1a 1a ... ... 6d 6d ) gebildet werden. ) Are formed.
  6. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass Doppeleinheiten (LE) von Waggons ( Method according to one of the preceding claims, characterized in that the double units (LE) of wagons ( 1 1 ) mit je zwei Sattelanhängern, deren Heckpartien auf zwei benachbarten Wechselpaletten ( ) With two semi-trailers, the rear sections (on two adjacent alternating pallets 5 5 , . 1a 1a ... ... 6d 6d ) einander zugewandt sind, gebildet werden. ) Face each other, are formed.
  7. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass Wechselpaletten ( Method according to one of the preceding claims, characterized in that exchange pallets ( 5 5 , . 1a 1a ... ... 6d 6d ) für Doppeleinheiten (LE) von Waggons ( ) For double units (LE) of wagons ( 1 1 ) alternierend auf beiden Seiten des Gleises (G) bereitgestellt werden. ) Alternately on both sides of the track (G) are provided.
  8. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass beim Beladen zunächst alle Wechselpaletten ( Method according to one of the preceding claims, characterized in that (initially during loading all removable pallets 5 5 , . 1a 1a , . 1b 1b ... ... 6b 6b ) mit Ausrichtung der Transportbehälter in einer Richtung und dann die Wechselpaletten mit Ausrichtung der Transportbehälter in der anderen Richtung auf der Verladespur ( ) (With the orientation of the transport container in one direction and then the alternating pallets with alignment of the transport container in the other direction on the loading lane 12 12 ) bereitgestellt und nach Aufnahme der Transportbehälter in die Umschlagspur ( ) And provided (after receiving the transport container into the envelope trace 13 13 ) quer transportiert werden und nach Entladen von Zügen zur Freigabe der Transportbehälter aus den Wechselpaletten ( ) Are transported transversely and (after unloading of coatings for release of the transport container from the pallet change 5 5 , . 1c 1c , . 1d 1d , . 2c 2c ... ... 6d 6d der Vorgang umgekehrt wird. the process is reversed.
  9. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass auf einem Bahnhof für den Kombinierten Verkehr die Transportrichtung der Transportbehälter durch Signale oder Schranken ( Method according to one of the preceding claims, characterized in that the transport direction of the transport container (at a station for combined transport by signals or barriers 17 17 ) vor den Zufahrtspuren ( ) (Before the access tracks 11 11 , . 11' 11 ' ; ; 14 14 ) geregelt wird. ) Is regulated.
  10. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass vor dem Bahnhof die Transportbehälter auf einem Parkplatz ( Method according to one of the preceding claims, characterized in that prior to the station (the transport containers in a parking lot 16 16 ) abgestellt und mittels dort lozierter Zugmaschine ( ) Is stopped and (by means of tractor there lozierter 15 15 ) zu den Wechselpaletten transportiert werden ) Are transported at the exchange pallets
  11. Transportsystem für den Umschlag von Gütern im Kombinierten Verkehr, insbesondere zur Ausführung des Verfahrens nach einem der vorhergehenden Ansprüche, mit Waggons ( Transport system for the handling of goods in combined traffic, in particular for performing the method according to any one of the preceding claims, having carriages ( 1 1 ) mit mindestens zwei beabstandeten Drehgestellen ( ) (With at least two spaced bogies 2 2 , . 2' 2 ' ), die durch einen Rahmen, umfassend mit den Drehgestellen ( ), Which (by a frame comprising the bogies 2 2 , . 2' 2 ' ) verbundene Rahmen ( ) Frame connected ( 4 4 , . 6 6 ) und dazwischen sich erstreckende Verbindungsrahmen ( ) And extending therebetween connecting frame ( 3 3 ), eine mit den Rahmen ( ), A (with the frame 4 4 , . 6 6 ) verriegelbare und bewegbare, im Querschnitt im wesentlichen u-förmige Palette ( ) Lockable and movable (in cross-section substantially U-shaped pallet 5 5 ) für das umzuschlagende Gut (L,L1,L2) sowie eine Transporteinrichtung ( ) (For the switch beating Good L, L1, L2) and a transport device ( 20 20 - 38 38 ) für das Bewegen der Palette ( ) (For moving the pallet 5 5 ), dadurch gekennzeichnet, dass die Palette ( ), Characterized in that the pallet ( 5 5 , . 1a 1a ... ... .6d .6d ) als vom und auf den Waggon ( ) Than from and (on the wagon 1 1 ) quer verschiebbare Wechselpalette ( ) Transversely displaceable interchangeable pallet ( 5 5 ) mit beidseits aufragenden Längsträgern ausgebildet ist, der sich zwischen den Rahmen ( ) Is formed on both sides with upstanding side members extending (between the frames 4 4 , . 6 6 ) erstreckt und die Rahmen mit je zwei beidseits an den Wechseltrögen ( ) And the frame on both sides (each having two to the alternating troughs 5 5 , . 1a 1a ... ... 6d 6d ) vorspringenden Hörnern ( () Projecting horns 51 51 ) überragt. ) Dominates.
  12. Transportsystem nach Anspruch 11, dadurch gekennzeichnet, dass die Wechselpalette ( Transport system according to claim 11, characterized in that the interchangeable pallet ( 5 5 ) im Bodenbereich mittig eine erhabene Kontur ( ) In the floor area in the center a raised contour ( 54 54 ) und daneben zwei Fahrrinnen ( ), And of two fairways ( 55 55 ) aufweist. ) having.
  13. Transportsystem nach Anspruch 11 oder 12, dadurch gekennzeichnet, dass die Wechselpalette ( Transport system according to claim 11 or 12, characterized in that the interchangeable pallet ( 5 5 ) als separate Transporteinheit ausgebildet ist. ) Is formed as a separate transport unit.
  14. Transportsystem nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Transporteinrichtung ( Transport system according to one of the preceding claims, characterized in that the transport device ( 20 20 - 38 38 ) ein Verschubgerüst ( ) A Verschubgerüst ( 21 21 ) mit ausfahrbarem Schlitten ( ) (With a retractable carriage 22 22 ) umfasst, wobei mindestens jeder zweite Schlitten ( ), Wherein at least every second carriage ( 22 22 ) einer an einem Gleis (G, G1 – G4) für ein Ende einer Wechselpalette ( ) Of an (in a track G, G1 - G4) (for one end of an interchangeable pallet 5 5 ) an einem Terminal angeordneten Transporteinrichtung mit einer Hubkatze ( ) Arranged at a terminal transport device with a lifting trolley ( 30 30 ) ausgestattet ist. ) Is provided.
  15. Transportsystem nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass jedes Verschubgerüst ( Transport system according to one of the preceding claims, characterized in that each Verschubgerüst ( 21 21 ) mit einer Hubkatze ( ) (With a lifting trolley 30 30 ) ausgestattet ist. ) Is provided.
  16. Transportsystem nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass jede Hubkatze ( Transport system according to one of the preceding claims, characterized in that each lifting trolley ( 30 30 ) auf ihren Rahmenenden ( ) (On their frame ends 38 38 ) mit einer Hebeeinrichtung, vorzugsweise einer Hydraulikhebeeinrichtung ( ) With a lifting device, preferably a hydraulic lifting device ( 31 31 , . 34 34 ), ausgestattet ist. ), Is provided.
  17. Transportsystem nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass der Rahmen ( Transport system according to one of the preceding claims, characterized in that the frame ( 4 4 , . 6 6 ) des Waggons ( () Of the wagon 1 1 ) mit einer elektrisch oder hydraulisch betätigbaren Verriegelungseinrichtung ( ) (With an electrically or hydraulically operable locking device 42 42 , . 43 43 ) für Hörner ( ) (For horns 51 51 ) oder andere Teile ( ) Or other components ( 59 59 ) der Wechselpalette ( () Of the interchangeable pallet 5 5 ) ausgestattet ist. ) Is provided.
  18. Transportsystem nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass der Rahmen ( Transport system according to one of the preceding claims, characterized in that the frame ( 4 4 , . 6 6 ) des Waggons ( () Of the wagon 1 1 ) mit einer elektrisch oder hydraulisch betätigbaren Hebeeinrichtung ( ) (With an electrically or hydraulically operated lifting device 41 41 ) für Hörner ( ) (For horns 51 51 ) der Wechselpalette ( () Of the interchangeable pallet 5 5 ) ausgestattet ist. ) Is provided.
  19. Transportsystem nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die an einem Gleis einander gegenüber liegenden Verschubgerüste ( Transport system according to one of the preceding claims, characterized in that the Verschubgerüste opposite to a track ( 21 21 ) mit Einrichtungen zur gegenseitigen Verriegelung ausgestattet sind, vorzugsweise am vorderen Ende der Schlitten ( ) Are equipped with means for mutual locking, preferably (at the front end of the carriage 22 22 ), wenn deren beide Schlitten ( ) When the both carriages ( 22 22 ) aufeinander zu ausgefahren sind. ) Should be extended to each other.
  20. Transportsystem nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass zwischen beanstandeten Gleisen (G3, G4) für einen direkten Umschlag von Wechselpaletten ( Transport system according to one of the preceding claims, characterized in that between offending tracks (G3, G4) (for direct handling of alternating pallets 5 5 ) von Waggon zu Waggon ( ) Of wagon (Waggon 1 1 ) ein Zwischenverschubgerüst ( ) A Zwischenverschubgerüst ( 10 10 ) angeordnet ist. ) Is arranged.
DE200410040245 2004-08-13 2004-08-13 Cargo handling process and transport system Withdrawn DE102004040245A1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE200410040245 DE102004040245A1 (en) 2004-08-13 2004-08-13 Cargo handling process and transport system

Applications Claiming Priority (5)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE200410040245 DE102004040245A1 (en) 2004-08-13 2004-08-13 Cargo handling process and transport system
RU2007108857A RU2374107C2 (en) 2004-08-13 2005-08-09 Method to transship cargoes and appropriate transportation system
EP20050784709 EP1776264A2 (en) 2004-08-13 2005-08-09 Handling method and transport system
PCT/EP2005/008788 WO2006018242A3 (en) 2004-08-13 2005-08-09 Handling method and transport system
NO20071278A NO20071278A (en) 2004-08-13 2007-03-08 Progress Mate for transhipment of cargo and freight transport system.

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE102004040245A1 true true DE102004040245A1 (en) 2006-02-23

Family

ID=35124594

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE200410040245 Withdrawn DE102004040245A1 (en) 2004-08-13 2004-08-13 Cargo handling process and transport system

Country Status (4)

Country Link
EP (1) EP1776264A2 (en)
DE (1) DE102004040245A1 (en)
RU (1) RU2374107C2 (en)
WO (1) WO2006018242A3 (en)

Cited By (9)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
WO2007104721A1 (en) * 2006-03-16 2007-09-20 Cargobeamer Ag Goods enveloping system and rail waggon that is suitable for this purpose
DE102007007599A1 (en) * 2007-02-13 2008-08-14 Slift Hebezeuge Gmbh & Co. Kg Loading device and method for transporting goods
DE102009012159A1 (en) 2009-03-06 2010-09-09 Cargobeamer Ag Goods enveloping device for enveloping e.g. containers, from road to rail and vice versa, has lateral transport unit designed as shuttle carriage that is roll-guided on transport rollers in lateral direction
DE102010019002A1 (en) 2010-05-03 2011-11-03 RLI - Rail Logistik Innovation GbR mbH (vertretungsberechtigte Gesellschafter: Hans-Wilhelm Peters, 79837 St. Blasien; Bruno Lichtnow, 26759 Hinte) Method and apparatus for loading the freight on the rail
US8215240B2 (en) 2006-12-20 2012-07-10 Railrunner N.A., Inc. Bimodal container chassis
DE102012004292A1 (en) 2012-03-02 2013-09-05 Cargobeamer Ag Lifting device for raising and lowering objects e.g. loads, in vertical stroke direction for use in cargo handling device, has driving unit including wedge that stays in connection with torque link such that link mechanism is operated
DE102012009434A1 (en) 2012-05-11 2013-11-14 Cargobeamer Ag Lifting device and cargo handling device and goods handling method with at least one such lifting device
CN104370123A (en) * 2014-09-05 2015-02-25 燕山大学 Cargo rapid loading and unloading device and method
EP2902299A1 (en) 2014-01-30 2015-08-05 Bayernhafen GmbH & Co. KG Method for cranes of HGV semi trailers and loading device for a HGV semi trailer

Families Citing this family (3)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US9032620B2 (en) * 2008-12-12 2015-05-19 Nuovo Pignone S.P.A. Method for moving and aligning heavy device
RU2557099C2 (en) * 2013-08-14 2015-07-20 Сергей Олегович Зеге Traffic system
WO2016141399A1 (en) * 2015-03-11 2016-09-15 Kässbohrer Transport Technik Gmbh Raisable carrying device

Family Cites Families (4)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE4301019C2 (en) * 1993-01-16 1995-04-20 Erich Lang Transit system for horizontal handling of containers, trucks and the like between road and rail vehicles
DE19610674C2 (en) * 1996-01-12 1999-12-02 Carl Wilhelm Koelker Transit system
DE20024004U1 (en) * 1999-06-25 2009-06-18 Weidemann, Hans-Jürgen, Dr. Means for loading and unloading rail wagons for combined rail transport
DE10301591A1 (en) * 2003-01-16 2004-07-29 Fahrzeugtechnik Dessau Ag Railroad Technologies Low-loaded railway goods wagon has separable cargo superstructure raised and lowered from chassis by lift gear mounted on railway bed

Cited By (15)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
WO2007104721A1 (en) * 2006-03-16 2007-09-20 Cargobeamer Ag Goods enveloping system and rail waggon that is suitable for this purpose
DE102006012208B4 (en) * 2006-03-16 2015-02-19 Cargobeamer Ag wagon
US8677907B2 (en) 2006-12-20 2014-03-25 Railrunner, N.A., Inc. Bimodal container chassis
US8215240B2 (en) 2006-12-20 2012-07-10 Railrunner N.A., Inc. Bimodal container chassis
DE102007007599A1 (en) * 2007-02-13 2008-08-14 Slift Hebezeuge Gmbh & Co. Kg Loading device and method for transporting goods
WO2008098742A1 (en) * 2007-02-13 2008-08-21 Slift Hebezeuge Gmbh & Co. Kg Loading device and method for cargo
DE102009012159A1 (en) 2009-03-06 2010-09-09 Cargobeamer Ag Goods enveloping device for enveloping e.g. containers, from road to rail and vice versa, has lateral transport unit designed as shuttle carriage that is roll-guided on transport rollers in lateral direction
DE102009012159B4 (en) * 2009-03-06 2017-08-31 Cargobeamer Ag Cargo handling facility for combined transport
EP2384947A1 (en) 2010-05-03 2011-11-09 RLI-Rail Logistik Innovation Gbr mbH Method and device for loading goods traffic on to rails
DE102010019002A1 (en) 2010-05-03 2011-11-03 RLI - Rail Logistik Innovation GbR mbH (vertretungsberechtigte Gesellschafter: Hans-Wilhelm Peters, 79837 St. Blasien; Bruno Lichtnow, 26759 Hinte) Method and apparatus for loading the freight on the rail
DE102012004292A1 (en) 2012-03-02 2013-09-05 Cargobeamer Ag Lifting device for raising and lowering objects e.g. loads, in vertical stroke direction for use in cargo handling device, has driving unit including wedge that stays in connection with torque link such that link mechanism is operated
WO2013167315A1 (en) 2012-05-11 2013-11-14 Cargobeamer Ag Lifting device and goods handling device and goods handling method comprising at least one such lifting device
DE102012009434A1 (en) 2012-05-11 2013-11-14 Cargobeamer Ag Lifting device and cargo handling device and goods handling method with at least one such lifting device
EP2902299A1 (en) 2014-01-30 2015-08-05 Bayernhafen GmbH & Co. KG Method for cranes of HGV semi trailers and loading device for a HGV semi trailer
CN104370123A (en) * 2014-09-05 2015-02-25 燕山大学 Cargo rapid loading and unloading device and method

Also Published As

Publication number Publication date Type
EP1776264A2 (en) 2007-04-25 application
WO2006018242A2 (en) 2006-02-23 application
WO2006018242A3 (en) 2007-11-08 application
RU2007108857A (en) 2008-10-20 application
RU2374107C2 (en) 2009-11-27 grant

Similar Documents

Publication Publication Date Title
US4416571A (en) Truck and rail transportation system
DE102004018910A1 (en) Trailer for use at airport or in factory, comprising lifting and lowering unit for transported goods
DE102007039778A1 (en) Floor-bound transportation vehicle for transportation of containers, has lifting platform arranged on vehicle frame of transportation vehicle and lifting platform is fastened on vehicle frame by toggle lever
DE4304635A1 (en) Low-level transporter railway waggon of a special design
DE4317996A1 (en) Method and apparatus for converting containers keyword: Cradle
EP0023372B1 (en) Procedure for loading and unloading of semi-trailers on and off low loading rail cars and low loading rail car therefor
DE3833942A1 (en) Method and apparatus for automatically shifting large receptacles, such as containers
DE4429710A1 (en) Method and apparatus for turning up of charge
DE102009012159A1 (en) Goods enveloping device for enveloping e.g. containers, from road to rail and vice versa, has lateral transport unit designed as shuttle carriage that is roll-guided on transport rollers in lateral direction
DE102008014877A1 (en) Dolly for pallets and transport system
DE4301019A1 (en) Loading and unloading feed for goods vehicles or containers
DE19630359A1 (en) Mobile end loading ramp for railway wagon
EP0510467A1 (en) Railway freight wagon
EP0328878A2 (en) Utility vehicle for carrying containers
DE10003315A1 (en) Device for loading/unloading wagons for combined rail traffic has special load carriages movable onto train carriages via tracks on platform using drive units and process control system
EP2151402A2 (en) Logistics system
DE3822832A1 (en) Means for replacing wheelsets on rail vehicles
DE4233007A1 (en) A method for transshipment of cargo units to and from a train and a device for carrying out the method
DE102006012208A1 (en) Cargo handling system and ensure appropriate rail wagon
DE102007032056A1 (en) Trailer for retaining roll container in industrial truck, has container retainer lifted and lowered by lifting unit, saddle coupling coupled with self-supporting, rigid front frame, and front sided saddle plate connected with frame
DE4020387A1 (en) Road-rail transport system - incorporates external movable locking rods along sides of load platform
DE102008060801B3 (en) Track Loser articulated, trailer and steering system for
DE19501543C1 (en) Transfer device for interchangeable containers
DE4338158A1 (en) Large-capacity transporting container

Legal Events

Date Code Title Description
8110 Request for examination paragraph 44
8127 New person/name/address of the applicant

Owner name: MSB-MANAGEMENT GMBH, 31084 FREDEN, DE

8172 Supplementary division/partition in:

Ref document number: 102004064135

Country of ref document: DE

Kind code of ref document: P

Q171 Divided out to:

Kind code of ref document: P

Country of ref document: DE

Ref document number: 102004064135

8139 Disposal/non-payment of the annual fee