AT216989B - Büstenhalter - Google Patents

Büstenhalter

Info

Publication number
AT216989B
AT216989B AT255460A AT255460A AT216989B AT 216989 B AT216989 B AT 216989B AT 255460 A AT255460 A AT 255460A AT 255460 A AT255460 A AT 255460A AT 216989 B AT216989 B AT 216989B
Authority
AT
Austria
Prior art keywords
brassiere
breast
parts
bust
pocket
Prior art date
Application number
AT255460A
Other languages
English (en)
Original Assignee
Gummivaefveriet Ab
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Gummivaefveriet Ab filed Critical Gummivaefveriet Ab
Priority to AT255460A priority Critical patent/AT216989B/de
Application granted granted Critical
Publication of AT216989B publication Critical patent/AT216989B/de

Links

Description


   <Desc/Clms Page number 1> 
 



  Büstenhalter 
 EMI1.1 
 

 <Desc/Clms Page number 2> 

 
 EMI2.1 
 vorgesehen. 



   Der Unterteil 12 der Brusttaschen ist mit dem jeweiligen Gummigewebeteil 7 so befestigt, dass ein Teil 16 des Gummigewebes 7 in den unteren Teil der Brusttasche hineiragt. Die obere Kante 17   des Ted-   les 16 verläuft dabei bogenförmig nach abwärts und in ihrer Mitte in einem   besächdichem Abstande von   der Spitze 15 der Brusttaschen 10. Zweckmässig ist der Abstand von der Spitze 15 der   Brumasche   bis zur Kante 17 ungefähr gleich dem Abstand von dieser Kante bis zum untersten Ende des unteren Teiles der Brusttasche. 



   Die Rückenteile 2,3 sind, gemäss der in Fig. 1 dargestellten Ausführungsform, jeder   für ach aus.   zwei sich etwas übergreifenden Teilen 18, 19 zusammengesetzt. Diese Teile 18, 19 sind so   ändern Mittelstück l   befestigt, dass bei der Verwendung des Büstenhalters die Zugkraft in der   sogenannten   Unterbüstenlinie 20 wirkt, d. h. in einer Linie, die durch einen Punkt gezogen gedacht ist, in dem die Büste an ihrer untersten Stelle in den Brustkorb übergeht. 



   Beim Tragen des Büstenhalters werden die elastischen Gummigewebeteile 7 gespannt und deren Teile 16 von den Brüsten (mit strichpunktierten Linien in der Fig. 3 dargestellt) in den Unterteil der Brustta-   schen   ausgedehnt. Aus der   Fig. 3A   geht hervor, wie eine grosse Büste die Brusttaschen 10 ganz ausfüllt, während gleichzeitig die Brüste von den Teilen 16 des elastischen   Gummigewebes   7 angehoben werden. 



  Bei   normaler Büste (Fig. 3 B) werden   die Teile 16 nur wenig in den unteren Teil der   Brusttaschen gedrückt,   so   dass   ein Zwischenraum 21 zwischen den Stützen 13 und den Teilen 16 entsteht. Dank den Stützen 13 behält der untereTeil der Brusttasche, trotz des Zwischenraumes 21, seine ursprüngliche Form bei, so dass eine schön geformte Konturlinie erhalten wird. Das gleiche ist der Fall bei Verwendung des Büstenhalters für eine kleine Büste (Fig. 3 C). Hier wird selbstverständlich der Zwischenraum 21 noch etwas grösser, die Konturlinie wird jedoch ungefähr die gleiche wie für eine normale Büste sein. 



   Bei einem Vergleich zwischen den Fig. 3 und 4 stellt sich ohne weiteres heraus, welche Vorteile durch die Erfindung gegeben sind. Der in Fig. 4 veranschaulichte Büstenhalter kann nur für eine normale Büste angewandt werden. 
 EMI2.2 
 Büstenhalter überein. Die Form der Brusttaschen 10 ist in beiden Fällen die gleiche. 



   Die gezeigten und beschriebenen Ausführungsformen des   erfindungsgemässen Büstenhalters   sind nur als Beispiele zu betrachten und die Teile des Büstenhalters können in ihrer Gestalt auf verschiedene Art Im Rahmen der Erfindung verändert werden. 



   PATENTANSPRÜCHE : 
1. Büstenhalter mit einem in den Brusttaschen angebrachten elastischen Organ, das sich bei der Ver-' wendung des Büstenhalters mit der von   der Brusttasche abgewendeten Seite   federnd gegen den unteren Teil der Brust anpresst und diese somit anhebt, wobei die Brusttaschen innen mit Stützen aus zweckmässigem, die Form der Brusttasche bewahrendem Material, z. B.   Schaumgummi,   versehen sind, dadurch gekennzeichnet, dass die Unterteile (12) der Brusttaschen (10) aussenseitig an je einem mit dem Mittelteil   (1)   und den Rückenteilen (2,3) des Büstenhalters verbundenen, elastischen Gewebe (7), z. B. einem Gummigewebe befestigt sind, wobei sich das Gummigewebe mit einem Teil (16) lose über die Innenseite des Unter-

Claims (1)

  1. EMI2.3 <Desc/Clms Page number 3>
    3. Büstenhalter nach Anspruch 2, dadurch gekennzeichnet, dass die Gummigewebeteile (7) durch einen unelastischen Gewebeteil (8) getrennt sind und sich abwärts verjüngend bis zur unteren Kante des Büstenhalters erstrecken.
    4. Büstenhalter nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass die Stützen (13) im Unterteil (12) der Brusttaschen (10) herzförmig ausgebildet und mit der Spitze nach unten gerichtet sind und die Ausnehmung (14) der Herzform unterhalb der Spitze (15) der jeweiligen Brusttasche (10) vorgesehen ist.
AT255460A 1960-04-04 1960-04-04 Büstenhalter AT216989B (de)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
AT255460A AT216989B (de) 1960-04-04 1960-04-04 Büstenhalter

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
AT255460A AT216989B (de) 1960-04-04 1960-04-04 Büstenhalter

Publications (1)

Publication Number Publication Date
AT216989B true AT216989B (de) 1961-08-25

Family

ID=3536351

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
AT255460A AT216989B (de) 1960-04-04 1960-04-04 Büstenhalter

Country Status (1)

Country Link
AT (1) AT216989B (de)

Similar Documents

Publication Publication Date Title
AT216989B (de) Büstenhalter
DE696852C (de) Strumpf
DE480670C (de) Strumpf oder Strumpfteil mit Einlagen fuer missgestaltete Beine
AT243211B (de) Badebekleidung
DE705307C (de) Traegerloser Badeanzug fuer Damen
AT138491B (de) Korsett.
DE112005001852T5 (de) Körbchen eines Büstenhalters
AT126259B (de) Büstenhalter.
DE435793C (de) Buestenhalter mit Schultertraegern und elastischem Rueckenteil
DE841132C (de) Buestenhalter
CH378826A (de) Büstenhalter
DE693343C (de) Buestenhalter
DE1624171U (de) Buestenhalter.
DE850657C (de) Zitronenschnittenpresse
DE1162784B (de) Buestenhalter
DE566511C (de) Buestenhalter
AT156700B (de) Oberbekleidungsstück mit Belüftungsschlitzen.
DE552603C (de) Buestenhalter
CH249080A (de) Scharnier für Fenster und Türen.
DE456345C (de) Buestenhalter
DE614387C (de) Guertel
AT159353B (de) Weicher Einstoffkragen.
AT90125B (de) Umstandsgürtel.
AT203431B (de) Hüftformer
DE188692C (de)