AT151715B - Vorrichtung für Radfahrer zum Verstärken der Stemmkraft der Beine. - Google Patents

Vorrichtung für Radfahrer zum Verstärken der Stemmkraft der Beine.

Info

Publication number
AT151715B
AT151715B AT151715DA AT151715B AT 151715 B AT151715 B AT 151715B AT 151715D A AT151715D A AT 151715DA AT 151715 B AT151715 B AT 151715B
Authority
AT
Austria
Prior art keywords
cyclist
bicycle
bolero
abutment
cyclists
Prior art date
Application number
Other languages
English (en)
Inventor
Ernst Loewenrosen
Original Assignee
Ernst Loewenrosen
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Ernst Loewenrosen filed Critical Ernst Loewenrosen
Priority to AT151715T priority Critical
Application granted granted Critical
Publication of AT151715B publication Critical patent/AT151715B/de

Links

Description


   <Desc/Clms Page number 1> 
 
 EMI1.1 
 
Die Erfindung betrifft eine Vorrichtung zur vollen Ausnutzung der Körperkraft des Radfahrers ohne bauliche Veränderung des Fahrrades. 



   Sie besteht aus einer Art kurzer Weste (Bolero), die nach Material, Schnitt und Machart einer hohen Zugbeanspruchung widerstehen kann, Rileken und Schultern des Radfahrers nahezu vollkommen umschliesst und mit einer Einrichtung zur widerstandsfähigen Verbindung mit dem vorderen Teil des
Fahrrades versehen ist. 



   Als Ausführungsbeispiel zeigt Fig. 1 den Bolero   1,   der   rückwärts   ungefähr bis zur Taille reicht und dessen untere Kante dem Verlaufe der Rippenbogen bis zum Brustbein folgt, wo zwei halbkreis- förmige Ringe B, B'am Bolero dauerhaft befestigt sind. In diese Ringe wird bei Ingebrauchnahme der Vorrichtung der Karabinerhaken E (Fig. 2) des Verbindungsgurtes D eingehakt, der am Fahrrad- rahmen, etwa wie in Fig. 2 veranschaulicht, befestigt und der Länge nach mittels der Klemmschnalle F verstellbar ist. 



   Durch diese Vorrichtung wird erreicht, dass die Schultern und der Rücken des Radfahrers in dem sie umschliessenden Bolero in ihrer Gesamtheit ein Widerlager finden, gegen das sie sich beim
Treten stemmen können, und dass sich der auftretende Gegendruck auf die ganze Oberfläche der Schultern und des Rückens sowie auf sämtliche Rippen gleichmässig verteilen kann, wodurch die volle Ausnutzung der Körperkraft des Radfahrers und dadurch eine bedeutende Kraftersparnis und geringere Ermüdbarkeit ermöglicht wird. 



   Im Gebrauch wird durch den Radfahrer-Bolero die notwendige Beweglichkeit des Radfahrers nicht beeinträchtigt, so dass erforderlichenfalls ein schnelles Abspringen ohne Lösung der Verbindung mit dem Fahrrade erfolgen kann. 



   Ausser Gebrauch werden die Ringe am Bolero durch die aufknöpfbare Spange C verdeckt, dann stellt der Bolero eine unauffällige Sportbekleidung dar, während gleichzeitig der Verbindungsgurt durch Einhaken seines Karabiners in die Federung unter dem Sattel verstaut werden kann. 

**WARNUNG** Ende DESC Feld kannt Anfang CLMS uberlappen**.

Claims (1)

  1. PATENT-ANSPRUCH : Vorrichtung für Radfahrer zum Verstärken der Stemmkraft der Beine, bestehend aus einem Widerlager für den Körper des Radfahrers, das mit dem vorderen Teil des Fahrrades in Verbindung steht, dadurch gekennzeichnet, dass es als Widerlager für den Körper des Radfahrers eine die Schultern und den Rücken nahezu vollkommen umschliessende boleroartige Weste (welche nach Material, Schnitt und Machart einer hohen Zugbeanspruchung widerstehen kann) Verwendung findet, die, rückwärts ungefähr bis zur Taille reichend, mit ihrer unteren Kante dem Verlaufe der Rippenbogen bis zum Brustbein folgend, dort mit einer geeigneten Einrichtung-etwa zwei halbkreisförmigen Ringen, in welche der Karabinerhaken eines am vorderen Teil des Fahrrades befestigten Gurtes eingehakt wird-zur widerstandsfähigen Verbindung mit dem Fahrrade versehen ist,
    wodurch der ganzen Oberfläche der vom Bolero umschlossenen Schulter-und Rückenpartie ein Widerlager geboten sowie der Gegendruck auf diese gleichmässig verteilt wird und gleichzeitig auch der seitliche Druck auf die Rippen auf sämtliche Rippen zur Verteilung gelangt, so dass auf diese Weise die vollkommene Ausnutzung der Körperkraft des Radfahrers möglich wird. **WARNUNG** Ende CLMS Feld Kannt Anfang DESC uberlappen**.
AT151715D 1937-02-20 1937-02-20 Vorrichtung für Radfahrer zum Verstärken der Stemmkraft der Beine. AT151715B (de)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
AT151715T 1937-02-20

Publications (1)

Publication Number Publication Date
AT151715B true AT151715B (de) 1937-11-25

Family

ID=3646773

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
AT151715D AT151715B (de) 1937-02-20 1937-02-20 Vorrichtung für Radfahrer zum Verstärken der Stemmkraft der Beine.

Country Status (1)

Country Link
AT (1) AT151715B (de)

Cited By (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE4011342A1 (de) * 1990-04-07 1991-10-10 Peter Mickenbecker Fahrrad mit abnehmbarer rueckenstuetze

Cited By (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE4011342A1 (de) * 1990-04-07 1991-10-10 Peter Mickenbecker Fahrrad mit abnehmbarer rueckenstuetze

Similar Documents

Publication Publication Date Title
AT151373B (de) Rucksackstütze für Fahrräder.
AT151715B (de) Vorrichtung für Radfahrer zum Verstärken der Stemmkraft der Beine.
AT151202B (de) Lupe, insbesondere für philatelistische Zwecke.
AT150602B (de) Maschine zur Herstellung von Perl- oder Kugelketten.
AT150930B (de) Schiebeschalter für Lampenfassungen.
AT151108B (de) Zielübungsgerät mit Filmkamera.
AT151109B (de) Verfahren und Vorrichtung zur Herstellung von Faserzementplatten auf der Pappenmaschine.
AT151111B (de) Rufeinrichtung.
AT151114B (de) Rechenbehelf in Uhrform.
AT151145B (de) Bidet.
AT151146B (de) Fahrrad.
AT151156B (de) Heißwasserheizung.
AT151796B (de) Tafelwaage mit Neigungseinrichtung.
AT151248B (de) Ausziehbarer Träger für Beleuchtungskörper.
AT151249B (de) Elektrische Taschenschreib- und Leselampe.
AT151250B (de) Verlegung von elektrischen Leitungen in einsturzgefährdeten Räumen.
AT151340B (de) Dochtführung an Feuerzeugen.
AT150261B (de) Einrichtung an Wäsche- oder Kleidungsstücken.
AT151411B (de) Bockleiterband.
AT151413B (de) Vorrichtung zum Ausrichten von Zigaretten mit Aufdruck in die Spiegellage.
AT151414B (de) Dose für Salben u. dgl.
AT151450B (de) Verfahren zur Herstellung von Faserzementplatten auf der Pappenmaschine.
AT151790B (de) Vorrichtung zum Steuern der Zeitdauer von Bewegungsvorgängen mit Hilfe einer Ölbremse.
AT151521B (de) Fahrradnabe mit im Innern eingebauter Lichtmaschine und Bremse.
AT151537B (de) Vorrichtung zum Aufkleben von Etiketten.