AT151560B - Gassparbrenner mit Aufsatzrost. - Google Patents

Gassparbrenner mit Aufsatzrost.

Info

Publication number
AT151560B
AT151560B AT151560DA AT151560B AT 151560 B AT151560 B AT 151560B AT 151560D A AT151560D A AT 151560DA AT 151560 B AT151560 B AT 151560B
Authority
AT
Austria
Prior art keywords
grate
gas
burner
saving burner
burner head
Prior art date
Application number
Other languages
English (en)
Inventor
Ladislav Bratkovic
Original Assignee
Ladislav Bratkovic
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Ladislav Bratkovic filed Critical Ladislav Bratkovic
Application granted granted Critical
Publication of AT151560B publication Critical patent/AT151560B/de
Priority to AT156882T priority Critical

Links

Description


   <Desc/Clms Page number 1> 
 



  Gassparbrenner mit Aufsatzrost. 



   Die Erfindung bezieht sich auf eine Vorrichtung zur Ersparnis von Brennstoff, dadurch   gekenn-   zeichnet, dass bei dem Gegenstand der Erfindung der Brennerkopf radial gerichtete Nuten aufweist, welche durch den   schalenförmigen   Unterteil des Aufsatzrostes abgedeckt sind, so dass durch die derart gebildeten Düsen Sekundärluft zur Flamme strömen kann. Weiters wird dadurch, dass in dem Aufsatzrost die erzeugte Wärme aufgespeichert und gegen das zu erhitzende   Kochgefäss   gedrückt wird, Brenn- stoff erspart. 



   Der Erfindungsgegenstand, ein gassparender Brenner mit Aufsatzrost, ist in der beiliegenden
Zeichnung in beispielsweiser Ausführung dargestellt. Fig. a zeigt den als Brenner mit Aufsatzrost aus- gebildeten Gassparer in Draufsicht, Fig. b zeigt denselben im Aufriss, Fig. c im Querschnitt. Die Bauart   @ gestaltet sich   je nach erforderlicher Grösse. 



   Der Brenner 1 ist ringförmig ausgebildet und besitzt einen Brennerkopf 2. Der Brennerkopf ist in seinem Innern mit mehreren nach oben gerichteten Öffnungen (Kanäle, Düsen) 3 ausgestattet, die der Zuströmung des Brennstoffes (Gasluftgemisch) zur Flamme dienen. An seinem oberen Teil ist der Brennerkopf mit mehreren   gleichmässigen,   zur Mitte strahlenden Vertiefungen (Nuten) 4 ver- sehen, die der Zuströmung von Sekundärluft zur Flamme dienen. Weiters ist der Brennerkopf 2 mit einem Flammenverteiler 5 versehen, dessen Körper die Brenneröffnung 6 bildet und gleichzeitig eine
Gaskammer 7 darstellt. 



   Der Aufsatzrost 8 ist ringförmig ausgebildet und besitzt eine nach unten gerichtete schalen- förmige Verkleidung 9, welche Verkleidung auf dem Brennerkopf aufsitzt, wodurch ein Abdecken der radial gerichteten Vertiefungen (Nuten) des Brennerkopfes erzielt und dadurch eine saugartig wirkende Zuströmung der Sekundärluft (Gasgemisehbildung) zur Flamme bewerkstelligt wird. Weiters wird durch die Verkleidung bezweckt, dass die Wärme in dem Aufsatzrost aufgespeichert und gegen das zu erhitzende Kochgefäss   gedrückt   wird ; hiedurch wird Brennstoff erspart. 



   Der Oberrand des Aufsatzrostes ist mit mehreren gleichmässigen Erhöhungen 10 ausgestattet, von welchen einige zur Mitte sich erstreckende Streben 11 tragen, die zum Aufstellen von grösseren und kleineren Kochgefässen geeignet sind. 



   Beim Aufstellen des Kochgefässes ergeben sich seitliche   Zwischenräume   12 zwischen dem Ober- rand des Aufsatzrostes und der   Bodenfläehe   des   Kochgefässes,   welche zum Entweichen des verbrauchten
Gasgemisches dienen. 



   Bei Gebrauch der Vorrichtung wird der Brennstoff   (Gasluftgemisch)   durch die Öffnungen (Kanäle,
Düsen) zur Flamme gedrückt, durch die am Brennerkopf angebrachten Vertiefungen (Nuten) strömt saugend konstant Sekundärluft zur Flamme. Die in der Verkleidung aufgespeicherte Wärme wird auf das zu erhitzende   Kochgefäss   gedrückt und dadurch Brennstoff erspart. Das verbrannte Gasgemisch verlässt durch die Zwischenräume die Heizkammer. 

**WARNUNG** Ende DESC Feld kannt Anfang CLMS uberlappen**.

Claims (1)

  1. PATENT-ANSPRUCH : Gassparbrenner mit Aufsatzrost, dadurch gekennzeichnet, dass der Brennerkopf (2) radial EMI1.1 **WARNUNG** Ende CLMS Feld Kannt Anfang DESC uberlappen**.
AT151560D 1938-02-21 1936-02-03 Gassparbrenner mit Aufsatzrost. AT151560B (de)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
AT156882T 1938-02-21

Publications (1)

Publication Number Publication Date
AT151560B true AT151560B (de) 1937-11-25

Family

ID=29408467

Family Applications (2)

Application Number Title Priority Date Filing Date
AT151560D AT151560B (de) 1938-02-21 1936-02-03 Gassparbrenner mit Aufsatzrost.
AT156882D AT156882B (de) 1938-02-21 1938-02-21 Gassparbrenner mit Aufsatzrost.

Family Applications After (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
AT156882D AT156882B (de) 1938-02-21 1938-02-21 Gassparbrenner mit Aufsatzrost.

Country Status (1)

Country Link
AT (2) AT151560B (de)

Families Citing this family (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US2424154A (en) * 1940-09-12 1947-07-15 Ex Lab Inc Subatmospheric gas burner

Also Published As

Publication number Publication date
AT156882B (de) 1939-09-11

Similar Documents

Publication Publication Date Title
AT147914B (de) Drehbarer Stahlhelm.
AT147220B (de) Überstromselbstschalter.
AT147369B (de) Schraubenverschluß.
AT147514B (de) Pyrophorfeuerzeug.
AT151560B (de) Gassparbrenner mit Aufsatzrost.
AT147518B (de) Reibradfeuerzeug.
AT150526B (de) Heating clip consisting of two shells for making permanent hair waves.
AT147979B (de) Leitungsklemme.
AT147835B (de) Hülle für Spielkarten zu Turnierzwecken.
AT148110B (de) Stabförmiges Hilfsmittel für den Rechenunterricht.
AT148112B (de) Scherkopf, insbesondere für Rasiervorrichtungen.
AT147959B (de) Verfahren zur Herstellung von Trocken-Elektrolyt-Wickelkondensatoren mit Papier oder ähnlichen Faserstoffen als Abstandhalter.
AT147958B (de) Galvanisches Füllelement.
AT147954B (de) Sterilisiervorrichtung.
AT147915B (de) Schnürsenkel.
AT147970B (de) Waschverfahren mit gleichzeitiger Klärung der Waschflüssigkeit und Vorrichtung zu dessen Durchführung.
AT147976B (de) Vorrichtung zur einstellbaren Verbindung ineinanderschiebbarer Rohre oder rohrartiger Körper.
AT147913B (de) Schrankmöbel, insbesondere für versenkbare Nähmaschinen.
AT147892B (de) Regelbarer Brenner, insbesondere für Gasherde.
AT147870B (de) Ausgleichseinrichtung für Wegverluste bei Weichenverriegelungseinrichtungen.
AT147977B (de) Fettschmierpresse.
AT147834B (de) Tabakpfeife.
AT147833B (de) Mehrteiliger Knopf.
AT147821B (de) Spannvorrichtung für Spulenhülsen an Webschützenspindeln.
AT147820B (de) Verfahren zur Verbindung der Hülse elektrische Zünder mit der Zündschnur.