AT116123B - Bügelleinen-Sicherung. - Google Patents

Bügelleinen-Sicherung.

Info

Publication number
AT116123B
AT116123B AT116123DA AT116123B AT 116123 B AT116123 B AT 116123B AT 116123D A AT116123D A AT 116123DA AT 116123 B AT116123 B AT 116123B
Authority
AT
Austria
Prior art keywords
line protection
line
ironing line
ironing
bow
Prior art date
Application number
Other languages
English (en)
Inventor
Josef Wolf
Original Assignee
Josef Wolf
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Josef Wolf filed Critical Josef Wolf
Priority to AT116123T priority Critical
Application granted granted Critical
Publication of AT116123B publication Critical patent/AT116123B/de

Links

Description


   <Desc/Clms Page number 1> 
 



    Biigelleinen-Sicherung.   



   Die gegenwärtig bei elektrischen Strassenbahnen u. dgl. verwendeten Bügelleinenführungen in Form von gewöhnlichen Klobenrädern weisen den Übelstand auf, dass die Bügelleine, namentlich im entspannten Zustande, sich leicht verwickelt, so dass der Schaffner auf das Wagendaeh steigen muss, um das Seil zu entwirren. Dies ist nicht ungefährlich und hat ausserdem eine Störung im Verkehr zur Folge. 
 EMI1.1 
 richtige Zu-und Ableitung der Bügelleine zu und von den Klobenrädern sichern. Diese Drahtspiralen sind in einem eigenen Blechkörper gelagert, welcher gehäuseartig das Klobenrad   umschliesst   und namentlich oben abdeckt, so dass einem Verfangen der Bügelleine im Klobenrad sicher vorgebeugt ist. 



   Die Zeichnung stellt ein Ausführungsbeispiel des Erfindungsgegenstandes dar. Fig. 1 zeigt perspektivisch den eigentlichen Erfindungsgegenstand, Fig. 2 macht die Gesamtanordnung auf dem Dache eines Strassenbahnwagens ersichtlich. Es bedeutet a die Bügelleine, b das Klobenrad,   c   dessen Lagerung in Form eines geschlossenen Bügels, d und e je eine der Drahtspiralen und f den gehäuseartigen Blechkörper, welcher das Klobenrad namentlich oben abdeckt. 



   Wie die Zeichnung zeigt, ist die Bügelleine a durch die Öffnungen g und h des   Gehäuses fund   durch die Drahtspiralen d und e   geführt,   welch letztere derart angeordnet sind, dass sie die richtige Zuund Ableitung der Bügelleine sichern. 



   PATENT-ANSPRÜCHE :
1.   BügeHeinensicherung, dadurch   gekennzeichnet, dass die   Bügelleine   durch Drahtspiralen gezogen ist, welche vorzugsweise in der Nähe der Klobenräder angeordnet sind und die richtige Zu-und Ableitung der Bügelleine zu und von den Klobenrädern sichern. 

**WARNUNG** Ende DESC Feld kannt Anfang CLMS uberlappen**.

Claims (1)

  1. 2. Bügelleinensicherung nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass die Drahtspualen an einem gehäuseartigen Blechkörper angebracht sind, welcher das Klobemad namentlich oben überdeckt. EMI1.2 **WARNUNG** Ende CLMS Feld Kannt Anfang DESC uberlappen**.
AT116123D 1929-02-19 1929-02-19 Bügelleinen-Sicherung. AT116123B (de)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
AT116123T 1929-02-19

Publications (1)

Publication Number Publication Date
AT116123B true AT116123B (de) 1930-02-10

Family

ID=3629689

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
AT116123D AT116123B (de) 1929-02-19 1929-02-19 Bügelleinen-Sicherung.

Country Status (1)

Country Link
AT (1) AT116123B (de)

Similar Documents

Publication Publication Date Title
AT116123B (de) Bügelleinen-Sicherung.
AT70087B (de) Hutnadelführungseinrichtung.
AT97741B (de) Schlauchhalter, insbesondere für unmittelbar vom Druckmittel angetriebene Rammen.
AT101189B (de) Kabelschutz für elektrische Bügeleisen.
AT307663B (de) Lagerung eines Spills in einem Kraftfahrzeug
AT143492B (de) Kinderwagen.
AT146630B (de) Antennenvorrichtung für Kraftfahrzeuge.
AT81563B (de) Fahrgestell für Flugzeuge. Fahrgestell für Flugzeuge.
AT113381B (de) Aufhängung von Motorkompressoren an Fahrzeugen.
AT125778B (de) Vorrichtung zum Befestigen und Führen von Hopfenranken an den Leitorganen.
AT78505B (de) Schutzvorrichtung für Drachenballone.
DE429617C (de) Befestigungsvorrichtung fuer kastenfoermig ausgebildete Fahrtrichtungsanzeiger an Kraftfahrzeugen
AT42037B (de) Federnder Zughaken für Pflüge und sonstige Ackergeräte.
AT81359B (de) Einrichtung zur Verbindung des Motors mit dem RumpEinrichtung zur Verbindung des Motors mit dem Rumpf eines Flugzeuges. f eines Flugzeuges.
AT78776B (de) Halter für biegsame, stangförmige Körper.
AT266625B (de) Gleitschutzeinrichtung
AT11244B (de) Schutzvorrichtung an Straßenbahnwagen.
AT129369B (de) Nebelfilter für Atemschutzgeräte.
AT113497B (de) Rosette für elektrische Beleuchtungskörper.
DE477615C (de) Hohlseil fuer elektrische Hochspannungsleitungen
AT136041B (de) Verbindungseinrichtung.
AT148495B (de) Gepäckträger für Kraftfahrzeuge, insbesondere mit Stromlinienkarosserie.
AT94155B (de) Schutzvorrichtung an Kraftfahrzeugen zur Zerstörung von Drahtseil- od. dgl. Hindernissen.
AT108460B (de) Antrieb für Karusselle.
AT159210B (de) Unterwasserkraftanlage, bei welcher der elektrische Generator innerhalb eines zentrisch im Wasserführungskanal liegenden und gegenüber der Kanalwand abgestützten Kapselgehäuses angeordnet ist.