AT116104B - Wärmespeicher für Back- oder Trockenöfen. - Google Patents

Wärmespeicher für Back- oder Trockenöfen.

Info

Publication number
AT116104B
AT116104B AT116104DA AT116104B AT 116104 B AT116104 B AT 116104B AT 116104D A AT116104D A AT 116104DA AT 116104 B AT116104 B AT 116104B
Authority
AT
Austria
Prior art keywords
baking
heat storage
drying ovens
heat
drying
Prior art date
Application number
Other languages
English (en)
Inventor
Hermann Dipl Ing Reichert
Original Assignee
Hermann Dipl Ing Reichert
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Hermann Dipl Ing Reichert filed Critical Hermann Dipl Ing Reichert
Priority to AT116104T priority Critical
Application granted granted Critical
Publication of AT116104B publication Critical patent/AT116104B/de

Links

Description


   <Desc/Clms Page number 1> 
 



  Wärmespeicher für   Back-oder Trockenöfen.   



   Bei elektrisch beheizten   Wärmespeicher-.   Back-oder Trockenofen soll bekanntlich die   Wärme-   zufuhr bei Nacht geschehen, während tagsüber gebacken oder getrocknet wird. Für ein befriedigendes Arbeiten eines solchen Ofens ist es nötig. dass ein Wärmespeicher verwendet wird, der genügend viel Wärme aufzuspeichern vermag und die aufgespeicherte Wärme anderseits so abgibt, wie es der Ofenbetrieb verlangt. 



   Da Wärmespeicher aus Schamotteplatten bei derartigen Ofen jedoch nur zum Ausbacken von zwei bis drei Schuss Brot hinreichen, benutzte man an ihrer Stelle allgemein Eisenbetonplatten. Hiebei werden einer beliebigen Betonmasse Eisenteile oder Eisenerze in einem solchen Verhältnis beigemischt,   dass   die Wärmeleitfähigkeit und die übrigen Eigenschaften des Speichers, insbesondere die   Wärmeabgabe,   
 EMI1.1 
 schwierig, in fortlaufend   gleichmässiger   Mischung herzustellen. Ausserdem bringt der Zusatz von Eisen oder Eisenerzen eine erhebliche Verteuerung mit sich. 



   Auf Grund von Versuchen wurde nun gefunden, dass sich wesentlich besser als alle bisher für derartige   Wärmespeicher   verwendeten oder vorgeschlagenen Stoffe Basalt eignet. Dieser kann sowohl in Form von massiven Stücken als auch zu Beton verarbeitet verwendet werden. Er besitzt alle für das obengenannte Anwendungsgebiet gewünschten Eigenschaften in hervorragender Weise. Seine Wärmekapazität ist verhältnismässig gross, und die Wärmeabgabe erfolgt in solchem   Masse,   dass sich lange Zeit hindurch Temperaturen im   Back-oder Trockenraum ergeben, welche   eine für befriedigendes Arbeiten geeignete Höhe aufweisen. Ein weiterer, besonderer Vorzug gegenüber den bisher angewendeten Wärmespeichern ist die Billigkeit und grosse Gleichmässigkeit des Stoffes. 

**WARNUNG** Ende DESC Feld kannt Anfang CLMS uberlappen**.

Claims (1)

  1. PATENT-ANSPRUCH : Wärmespeicher für Back-oder Trockenofen, insbesondere für elektrisch beheizte. dadurch gekenn- zeichnet, dass er ganz oder teilweise aus Basalt besteht. **WARNUNG** Ende CLMS Feld Kannt Anfang DESC uberlappen**.
AT116104D 1929-03-08 1929-03-08 Wärmespeicher für Back- oder Trockenöfen. AT116104B (de)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
AT116104T 1929-03-08

Publications (1)

Publication Number Publication Date
AT116104B true AT116104B (de) 1930-02-10

Family

ID=3629678

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
AT116104D AT116104B (de) 1929-03-08 1929-03-08 Wärmespeicher für Back- oder Trockenöfen.

Country Status (1)

Country Link
AT (1) AT116104B (de)

Similar Documents

Publication Publication Date Title
AT117974B (de) Läufer für Reißverschlüsse.
AT115700B (de) Drehschemeleinrichtung für den Straßentransport von schwerem Langgut mittels Lastkraftwagen- oder Motorschlepperzügen.
AT119642B (de) Strangziegelpresse.
AT116298B (de) Papierbahnsicherung bei Gautschwalzen.
AT118203B (de) Schleif- oder Poliervorrichtung.
AT119446B (de) Ausgabevorrichtung und Verpackung für Keks u. dgl.
AT118574B (de) Spülventil mit Gegendruckkammer und Hilfsventil.
AT118926B (de) Einzylinder-Kolbendampfmaschine für wechselnden Gegendruck- und Kondensationsbetrieb.
AT117197B (de) Gleitschutz-Unterlage.
AT119004B (de) Vorschubeinrichtung für Warenstücke in einem Ausgabebehälter.
AT119067B (de) Stiftenwalze für Zigarettenstopfmaschinen.
AT117102B (de) Schibindung.
AT119148B (de) Reklameplakat.
AT119158B (de) Wanderschrift-Vorführungsapparat mit elektrischem Antriebe.
AT117951B (de) Verfahren und Vorrichtung zur Verbesserung der Verbrennung, insbesondere auf Ketten- und Wanderrosten.
AT119294B (de) Scheinwerfer.
AT118071B (de) Verfahren zum Auskleiden von Behältern und zum Überziehen von Bauteilen aus Mauerwerk oder hydraulischen Mörteln u. dgl.
AT116125B (de) Scheibenrad für Luftreifen.
AT130166B (de) Nach dem Abwälzverfahren arbeitende Verzahnungsmaschine mit zahnstangenförmig profiliertem Werkzeug.
AT119773B (de) Einrichtung zur Verhinderung der Korrosion des Bleimantels und Eisenpanzers von Erdkabeln.
AT120004B (de) Sparbüchse.
AT116104B (de) Wärmespeicher für Back- oder Trockenöfen.
AT119924B (de) Rasierhobel.
AT119891B (de) Kittloser Isolator mit beweglichen Gewindeträgern.
AT119774B (de) Bettdiwan.