DE512584C - Elektrische Schmelzsicherung - Google Patents

Elektrische Schmelzsicherung

Info

Publication number
DE512584C
DE512584C DEK108555D DEK0108555D DE512584C DE 512584 C DE512584 C DE 512584C DE K108555 D DEK108555 D DE K108555D DE K0108555 D DEK0108555 D DE K0108555D DE 512584 C DE512584 C DE 512584C
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
fuse
cartridge
thread
electric fuse
new
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Expired
Application number
DEK108555D
Other languages
English (en)
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
PAUL KUESTERMANN
Original Assignee
PAUL KUESTERMANN
Publication date
Priority to DEK108555D priority Critical patent/DE512584C/de
Application granted granted Critical
Publication of DE512584C publication Critical patent/DE512584C/de
Expired legal-status Critical Current

Links

Classifications

    • HELECTRICITY
    • H01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
    • H01HELECTRIC SWITCHES; RELAYS; SELECTORS; EMERGENCY PROTECTIVE DEVICES
    • H01H85/00Protective devices in which the current flows through a part of fusible material and this current is interrupted by displacement of the fusible material when this current becomes excessive
    • H01H85/02Details
    • H01H85/04Fuses, i.e. expendable parts of the protective device, e.g. cartridges
    • H01H85/041Fuses, i.e. expendable parts of the protective device, e.g. cartridges characterised by the type
    • H01H85/044General constructions or structure of low voltage fuses, i.e. below 1000 V, or of fuses where the applicable voltage is not specified

Description

Die bekannten Schmelzsicherungen haben den Nachteil, daß die leitenden Verbindungskontakte unvorschriftsmäßig durch ein Kurzschlußstück überbrückt und wieder verwendet werden können.
Gegenstand der Erfindung bildet eine Schmelzsicherung, bei welcher dieser Nachteil vermieden wird.
Die neue Schmelzsicherung besteht aus ίο einem Isolierkörper, dessen Außenfläche auf der ganzen Länge mit Gewinde versehen ist. Durch diese Einrichtung wird verhindert, daß die leitenden Verbindungskontakte in irgendeiner Weise durch Draht o. dgl. bei durchgebrannter Sicherung überbrückt werden, weil das Außengewinde der aus Isolierstoff bestehenden Schmelzsicherung jede äußerliche unvorschriftsmäßige Überbrückung beim Versuch, eine derartig überbrückte ao Sicherung in das Sicherungselement zu schrauben, zerreißen und zerstören würde.
Die Abb. r der Zeichnung zeigt die neue Sicherung, welche aus einem Gewindekörper α aus Porzellan o. dgl. besteht. Dieser trägt die normalen Kontakte oder eine Steckbuchse c, welche mit dem Kontakt e durch einen beliebig eingebetteten Schmelzdraht d verbunden ist.
Die Abb. 2, 3 und 4 zeigen Ausführungsbeispiele der Erfindung.
Abb. 2 stellt einen Hebelschalter dar, auf dessen Grundplatte / ein elektrisches Sicherungselement mit der neuen Schmelzsicherung g an Stelle des sonst üblichen Federkontaktes so angebracht ist, daß beim Schließen des Hebelschalters der Kontakt h des Hebels in die Buchse der neuen elektrischen Schmelzsicherung g- eingreift.
Abb. 3 stellt eine Steckdose η dar, deren Steckhülsen i durch die neuen elektrischen Schmelzsicherungen gebildet werden.
Abb. 4 stellt ein Sicherungselement k dar mit der neuen, nach dieser Zeichnung mit einer Buchse versehenen, elektrischen Schmelzsicherung I und dem in diesem Fall innen mit einem Stecker versehenen Stöpselkopf m.
Das Außengewinde der neuen Schmelzsicherungspatrone greift in ein entsprechendes Gewinde des Sicherungselementes k ein, das auch aus Isolierstoff besteht, so daß eine unvorschriftsmäßige Überbrückung der Kontakte des Elementes nach Entfernung der heuen Schmelzsicherung nicht möglich ist.

Claims (2)

  1. Patentansprüche:
    ι. Elektrische Schmelzsicherungspatrone, dadurch gekennzeichnet, daß die Außenfläche des Isolierkörpers (α) auf ihrer ganzen Länge mit Gewinde (fr) versehen ist, welches in ein Gegengewinde des Schraubsockels (f, k, n) eingreift.
  2. 2. Elektrische Schmelzsicherungspatrone nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß der Schmelzfaden der Patrone in an sich bekannter Weise mit einer im Innern der Patrone angeordneten Buchse verbunden ist.
    Hierzu 1 Blatt Zeichnungen
DEK108555D Elektrische Schmelzsicherung Expired DE512584C (de)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DEK108555D DE512584C (de) Elektrische Schmelzsicherung

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DEK108555D DE512584C (de) Elektrische Schmelzsicherung

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE512584C true DE512584C (de) 1930-11-14

Family

ID=7241449

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DEK108555D Expired DE512584C (de) Elektrische Schmelzsicherung

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE512584C (de)

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE2643668A1 (de) Sicherheitssteckdose
DE512584C (de) Elektrische Schmelzsicherung
DE422810C (de) Drehschalter mit auswechselbarer Sicherung
DE680433C (de) Anzeigevorrichtung fuer elektrische Schmelzsicherungen mit optischer oder akustischer Kennmeldung
DE724830C (de) Traege Sicherungspatrone
DE334891C (de) Dauersicherungsstoepsel
DE472196C (de) Selbsttaetiger Schalter mit einem aus Bimetall bestehenden Streifen, der unter dem Einfluss der Stromwaerme die Schaltorgane des Stromkreises betaetigt
DE561322C (de) Telephonstoepsel mit eingebautem Widerstand
DE376918C (de) Durch Erschuetterungen, Stoss o. dgl. ausgeloester elektrischer Sicherheitskontakt fuer Signal- und Alarmanlagen
AT289232B (de) Berührungsschutzabdeckung für elektrische Sicherungssockel
DE494617C (de) Stecker mit Schaltvorrichtung
DE553011C (de) Blitzlichtvorrichtung
DE369895C (de) Selbsttaetiger elektrischer Schalter in Stoepselform mit Schmelzsicherung
DE846730C (de) Fassung fuer Lampen mit Bajonett-(Steck-) Sockel
DE506072C (de) Lagerung fuer offen liegende elektrische Heizdraehte
AT14874B (de) Sockel für unverwechselbare Stöpselsicherungen und Glühlampen.
AT96896B (de) Selbsttätiger elektrischer Schalter in Stöpselform mit Schmelzsicherung.
DE369896C (de) Selbsttaetiger elektrischer Schalter in Stoepselform mit Schmelzsicherung
DE492682C (de) Unverwechselbare Schmelzsicherung fuer elektrische Anlagen
DE528561C (de) Ausbildung der Zuendleitung von elektrischen Zuendern
AT109093B (de) Selbsttätiger Stromunterbrecher und Kondensator.
AT52812B (de) Elektrische Sicherheitsvorrichtung gegen ein Wegnehmen oder Ausschneiden von stehenden oder hängenden Gegenständen, wie Bilder oder dgl.
DE398510C (de) Einrichtung der Anschlussklemmkontakte und der Druckkontakte bei Klingelanlagen
DE360850C (de) Abzweigdose fuer elektrische Anlagen
DE445059C (de) Selbsttaetiger Ausschalter zur Verhutung der UEberhitzung elektrische beheitzter Koch- und Heizgeraete