DE469873C - Satzbinder, bestehend aus mittels Schwalbenschwanzverbindungen zusammenstellbaren Rahmenteilen - Google Patents

Satzbinder, bestehend aus mittels Schwalbenschwanzverbindungen zusammenstellbaren Rahmenteilen

Info

Publication number
DE469873C
DE469873C DEZ16595D DEZ0016595D DE469873C DE 469873 C DE469873 C DE 469873C DE Z16595 D DEZ16595 D DE Z16595D DE Z0016595 D DEZ0016595 D DE Z0016595D DE 469873 C DE469873 C DE 469873C
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
frame parts
assembled
dovetail joints
frame
ties
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Expired
Application number
DEZ16595D
Other languages
English (en)
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Individual
Original Assignee
Individual
Publication date
Priority to DEZ16595D priority Critical patent/DE469873C/de
Application granted granted Critical
Publication of DE469873C publication Critical patent/DE469873C/de
Expired legal-status Critical Current

Links

Classifications

    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B41PRINTING; LINING MACHINES; TYPEWRITERS; STAMPS
    • B41BMACHINES OR ACCESSORIES FOR MAKING, SETTING, OR DISTRIBUTING TYPE; TYPE; PHOTOGRAPHIC OR PHOTOELECTRIC COMPOSING DEVICES
    • B41B1/00Elements or appliances for hand composition; Chases, quoins, or galleys
    • B41B1/18Chases

Description

  • Satzbinder, bestehend aus mittels Schwalbenschwanzverbindungen zusammenstellbaren Rahmenteilen Den Gegenstand der Erfindung bildet ein Satzbinder für Buchdruckpressen, welcher aus mittels Schwalbenschwanzverbindungen zusammenstellbaren Rahmenteilen besteht, wobei die Seitenteile dieses Rahmens in an sich bekannter Weise aus zwei mit Nut und Feder aneinander verschiebbar geführten, durch eine Bremsfeder o. dgl. in der eingestellten Lage zu sichernden Teilen bestehen.
  • Es sind zwar schon Satzbinder bekannt geworden, bei denen ebenfalls nur die Seitenteile verstellbar waren und die anderen beiden Seiten aus wechselbaren Rahmenteilen bestanden; doch fehlte solchen Rahmenformen die leichte Zusammen- und Auseinanderschiebbarkeit bei Einfachheit der Form und Billigkeit der Herstellung. Und wenn auch die Verwendung von Nut und Feder bei solchen Rahmen. schon bekannt war, so diente bei diesen Anordnungen die Feder nicht gleichzeitig als Führungs- und als Bremsglied in der eingestellten Lage.
  • Auf der Zeichnung ist ein Ausführungsbeispiel der Erfindung dargestellt, und zwar zeigt: ' Abb. i eine Draufsicht, Abb.2 eine Seitenansicht des Satzbinders und Abb. 3 einen Querschnitt durch einen Rahmenteil. Die beiden kurzen Querleisten i halten wie bekannt mittels schwalbenschwanzförmiger Verzahnungen 2 beliebiger Bauart zwei. ausziehbare Längsleisten zusammen, welche je aus einem Scheidenstück 3 und einer Ausziehleiste q. bestehen. In eine Aussparung des Scheidenstückes ist eine Flachfeder 5 eingesetzt, welche so kräftig ist, daB nach dem Ausziehen der Längsleisten von Hand der Rahmen genügend feststeht, um den Sätz 6 zusammenzuhalten.
  • Die Ouerleisten i sowie die Ausziehleisten q. können in verschiedenen Längen vorrätig gehalten werden.
  • Statt der als Bremsmittel verwendeten Flachfeder könnten auch andere Bremsvorrichtungen vorgesehen sein.

Claims (1)

  1. PATENTANSPRUCH: Satzbinder, bestehend aus mittels Schwalbenschwanzverbindungen zusammenstellbaren Rahmenteilen, dadurch gekennzeichnet, daB die Seitenteile dieses Rahmens in an sich bekannter Weise aus zwei mit Nut und Feder aneinander verschiebbar geführten, durch eine Bremsfeder o. dgl. in der eingestellten Lage zu sichernden Teilen bestehen.
DEZ16595D Satzbinder, bestehend aus mittels Schwalbenschwanzverbindungen zusammenstellbaren Rahmenteilen Expired DE469873C (de)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DEZ16595D DE469873C (de) Satzbinder, bestehend aus mittels Schwalbenschwanzverbindungen zusammenstellbaren Rahmenteilen

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DEZ16595D DE469873C (de) Satzbinder, bestehend aus mittels Schwalbenschwanzverbindungen zusammenstellbaren Rahmenteilen

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE469873C true DE469873C (de) 1928-12-28

Family

ID=7624090

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DEZ16595D Expired DE469873C (de) Satzbinder, bestehend aus mittels Schwalbenschwanzverbindungen zusammenstellbaren Rahmenteilen

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE469873C (de)

Cited By (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE1034653B (de) * 1955-03-30 1958-07-24 Dr Emil Benno Zimmermann Verstellbarer Steg fuer Satz- und Druckzwecke

Cited By (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE1034653B (de) * 1955-03-30 1958-07-24 Dr Emil Benno Zimmermann Verstellbarer Steg fuer Satz- und Druckzwecke

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE728639C (de) Fuehrungsschiene fuer Kettensaegen
DE469873C (de) Satzbinder, bestehend aus mittels Schwalbenschwanzverbindungen zusammenstellbaren Rahmenteilen
DE533729C (de) Vorrichtung zum Einstellen der Breite von Hufbeschlaegen aus elastischem Material
DE694016C (de) Kettennotglied mit einem loesbaren Einsatzstueck in einem der Schenkel
AT159181B (de) Bürste od. dgl. mit auswechselbaren Borstenelementen.
DE478585C (de) Nagelknipper
DE417420C (de) Bilderrahmen mit Rueckwand aus Sperrholz
DE453143C (de) Dehnbares Glieder-Armband o. dgl.
AT220991B (de) Ski
DE491929C (de) Zusammensetzbares Schild
DE495663C (de) Reinigungsgeraet mit auswechselbaren, hochkantig angeordneten und versetzt zueinander stehenden Gummieinsaetzen
DE852394C (de) Verstellbarer Anschlag, insbesondere fuer Spaltenschiffe
DE528156C (de) Kuehlvorrichtung fuer Flaschen und aehnliche Gefaesse, deren Gestell fuer den Versand zusammengelegt werden kann
DE509103C (de) Tafel fuer Anzeigen
DE934076C (de) Loesbare Eckverbindung von Gestellwaenden, insbesondere Holzbettstellen
AT116674B (de) Verkleidungsplatte aus Metall.
DE624565C (de) Satzbinder, bestehend aus der Laenge nach verstellbaren, Stegen, die an ihren Enden Enrichtungen zum Zusammenstellen der Stege zu einem Rahmen tragen
DE463962C (de) Einrichtung zum Zusammensetzen von Gardinenleisten aus einzelnen Stuecken
DE334405C (de) Fass
DE699433C (de) Vorrichtung zum Zusammenhalten schalenfoermiger, mit seitlichen Flanschen versehenerProfile
DE462253C (de) Eckstueck fuer Gardinenkaesten
DE517682C (de) Rahmen fuer einen Soziussitz fuer Motorraeder, Fahrraeder o. dgl.
DE338517C (de) Praegezange zum Ausschneiden gekurvter Kanten von Metall- o. dgl. Platten, insbesondere fuer kuenstliche Gebissplatten
DE450465C (de) UEbertuchhalter
DE595539C (de) Werkzeug zum Biegen von Pullmankoffern o. dgl.