DE20212101U1 - Vorrichtung zum Abdichten aufblasbarer Gegenstände - Google Patents

Vorrichtung zum Abdichten aufblasbarer Gegenstände

Info

Publication number
DE20212101U1
DE20212101U1 DE20212101U DE20212101U DE20212101U1 DE 20212101 U1 DE20212101 U1 DE 20212101U1 DE 20212101 U DE20212101 U DE 20212101U DE 20212101 U DE20212101 U DE 20212101U DE 20212101 U1 DE20212101 U1 DE 20212101U1
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
connected
characterized
device
according
designed
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Expired - Lifetime
Application number
DE20212101U
Other languages
English (en)
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Continental Reifen Deutschland GmbH
Original Assignee
Continental AG
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Continental AG filed Critical Continental AG
Priority to DE20212101U priority Critical patent/DE20212101U1/de
Publication of DE20212101U1 publication Critical patent/DE20212101U1/de
Anticipated expiration legal-status Critical
Expired - Lifetime legal-status Critical Current

Links

Classifications

    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B29WORKING OF PLASTICS; WORKING OF SUBSTANCES IN A PLASTIC STATE IN GENERAL
    • B29CSHAPING OR JOINING OF PLASTICS; SHAPING OF MATERIAL IN A PLASTIC STATE, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR; AFTER-TREATMENT OF THE SHAPED PRODUCTS, e.g. REPAIRING
    • B29C73/00Repairing of articles made from plastics or substances in a plastic state, e.g. of articles shaped or produced by using techniques covered by this subclass or subclass B29D
    • B29C73/16Auto-repairing or self-sealing arrangements or agents
    • B29C73/166Devices or methods for introducing sealing compositions into articles
    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B60VEHICLES IN GENERAL
    • B60SSERVICING, CLEANING, REPAIRING, SUPPORTING, LIFTING, OR MANOEUVRING OF VEHICLES, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
    • B60S5/00Servicing, maintaining, repairing or refitting of vehicles
    • B60S5/04Supplying air for tyre inflation
    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B29WORKING OF PLASTICS; WORKING OF SUBSTANCES IN A PLASTIC STATE IN GENERAL
    • B29LINDEXING SCHEME ASSOCIATED WITH SUBCLASS B29C, RELATING TO PARTICULAR ARTICLES
    • B29L2030/00Pneumatic or solid tyres or parts thereof

Description

Der Beschreibungstext wurde nicht elektronisch erfaßt

Der Beschreibungstext wurde nicht elektronisch erfaßt

Der Beschreibungstext wurde nicht elektronisch erfaßt

Der Beschreibungstext wurde nicht elektronisch erfaßt

Der Beschreibungstext wurde nicht elektronisch erfaßt

Der Beschreibungstext wurde nicht elektronisch erfaßt

Der Beschreibungstext wurde nicht elektronisch erfaßt

Der Beschreibungstext wurde nicht elektronisch erfaßt

Der Beschreibungstext wurde nicht elektronisch erfaßt

Claims (10)

1. Vorrichtung (2) zum Aufpumpen und/oder Abdichten aufblasbarer Gegenstände, insbesondere Luftreifen, die folgende Bestandteile enthält:
  • - eine Gasdruckquelle (4),
  • - einen Adapter (16) mit einem an die Gasdruckquelle (4) angeschlossenen Gaseinlass (18) und einem an einen abzudichtenden Gegenstand anschließbaren Gasauslass (20), wobei der Adapter (16) eine Anschlusseinheit (32, 36) aufweist, an die ein ein Abdichtmittel enthaltender Behälter (54) derartig anschließbar ist, dass der Gaseinlass (18) und der Gasauslass (20) über den Behälterinnenraum miteinander in Verbindung stehen, dadurch gekennzeichnet, dass
  • - die Anschlusseinheit (32, 36) mit einem lösbaren Deckel (34) verschlossen ist.
2. Vorrichtung (2) nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass das Anschlussmittel (40) des Behälters (54) und das Anschlussmittel (38) des Deckels (34), mit dem die genannten Bestandteile (54, 34) jeweils an die Anschlusseinheit (32, 36) anschliessbar sind, identisch ausgebildet sind.
3. Vorrichtung (2) nach Anspruch 2, dadurch gekennzeichnet, dass das jeweilige Anschlussmittel (38, 40) als Gewinde (38, 40) ausgebildet ist und die Anschlusseinheit (32, 36) ein komplementär ausgebildetes Gewinde (36) aufweist.
4. Vorrichtung (2) nach einem der Ansprüche 1 bis 3, dadurch gekennzeichnet, dass der Gaseinlass (18) direkt mit der Gasdruckquelle (4) verbunden ist und an den Gasauslass (20) ein Druckluftschlauch (22) angeschlossen ist.
5. Vorrichtung (2) nach Anspruch 4, dadurch gekennzeichnet, dass der Gaseinlass (18) lösbar mit der Gasdruckquelle (4) verbunden ist.
6. Vorrichtung (2) nach Anspruch 5, dadurch gekennzeichnet, dass die lösbare Verbindung als Steckverbindung ausgebildet ist.
7. Vorrichtung (2) nach einem der Ansprüche 5 bis 6, dadurch gekennzeichnet, dass die lösbare Verbindung über eine Abzugsicherung verfügt.
8. Vorrichtung (2) nach einem der Ansprüche 1 bis 7, dadurch gekennzeichnet, dass der Adapter (16) als Dose (28) ausgebildet ist, die an einem Ende einen Boden (30) und an ihrem anderen Ende eine Öffnung (32) aufweist, die die Anschlusseinheit (32, 36) bildet, und in der ein mit dem Boden (30) verbundener Zylinder (42) angeordnet ist, wobei
  • - der Gaseinlass (18) als Rohr (44) ausgebildet ist, das an eine Öffnung (48) in der Dosenwand angeschlossen ist oder durch die Dosen- und Zylinderwand in das Innere des Zylinders (42) geführt ist und dort in Richtung der Öffnung (32) der Dose (28) abgeknickt ist,
  • - der Gasauslass (20) als Rohr (46) ausgebildet, das durch die Dosenwand in das Innere der Dose (28) geführt ist und an eine Öffnung (32) des Zylinders (42) angeschlossen ist.
9. Vorrichtung (2) nach Anspruch 8, dadurch gekennzeichnet, dass das Ende des Zylinders (42), das der Öffnung (32) der Dose (28) zugewandt ist, über einen Zahnkranz (50) verfügt.
10. Vorrichtung (2) nach einem der Ansprüche 1 bis 9, dadurch gekennzeichnet, dass die Gasdruckquelle (4) als Kompressor (4) mit einem Kompressormotor ausgebildet ist, der mit einem elektrischen Kabel (12) verbunden ist, das in einem Stecker (14) endet.
DE20212101U 2002-08-06 2002-08-06 Vorrichtung zum Abdichten aufblasbarer Gegenstände Expired - Lifetime DE20212101U1 (de)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE20212101U DE20212101U1 (de) 2002-08-06 2002-08-06 Vorrichtung zum Abdichten aufblasbarer Gegenstände

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE20212101U DE20212101U1 (de) 2002-08-06 2002-08-06 Vorrichtung zum Abdichten aufblasbarer Gegenstände

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE20212101U1 true DE20212101U1 (de) 2003-01-16

Family

ID=7973868

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE20212101U Expired - Lifetime DE20212101U1 (de) 2002-08-06 2002-08-06 Vorrichtung zum Abdichten aufblasbarer Gegenstände

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE20212101U1 (de)

Cited By (8)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
EP1955841A1 (de) * 2005-11-29 2008-08-13 Bridgestone Corporation Dichtungs-/aufpumpvorrichtung
WO2009065636A1 (de) 2007-11-21 2009-05-28 Continental Aktiengesellschaft Vorrichtung mit einer steckverbindung zum abdichten und aufpumpen aufblasbarer gegenstände
EP2123432A1 (de) * 2006-12-21 2009-11-25 Bridgestone Corporation Dichtungsvorrichtung
EP2305570A1 (de) * 2008-06-19 2011-04-06 Bridgestone Corporation Struktur zur verhinderung der verlagerung eines behälters und dichtungspumpvorrichtung
US8505591B2 (en) 2009-12-23 2013-08-13 Sumitomo Rubber Industries Limited Apparatus for inserting air and/or sealent into a tire
US8733407B2 (en) 2008-06-06 2014-05-27 Sumitomo Rubber Industries Limited Device for adding air and/or sealing means to a tire
EP3388225A4 (de) * 2015-12-08 2018-12-19 Bridgestone Corporation Reifenpannenreparaturset
EP2158073B1 (de) * 2007-06-09 2019-03-06 Continental Reifen Deutschland GmbH Reifenabdichtvorrichtung

Cited By (15)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US8016002B2 (en) 2005-11-29 2011-09-13 Bridgestone Corporation Sealing/pump-up device
EP1955841A1 (de) * 2005-11-29 2008-08-13 Bridgestone Corporation Dichtungs-/aufpumpvorrichtung
EP1955841A4 (de) * 2005-11-29 2010-12-08 Bridgestone Corp Dichtungs-/aufpumpvorrichtung
EP2123432A1 (de) * 2006-12-21 2009-11-25 Bridgestone Corporation Dichtungsvorrichtung
EP2123432A4 (de) * 2006-12-21 2012-11-21 Bridgestone Corp Dichtungsvorrichtung
US8459150B2 (en) 2006-12-21 2013-06-11 Bridgestone Corporation Sealing device
EP2158073B1 (de) * 2007-06-09 2019-03-06 Continental Reifen Deutschland GmbH Reifenabdichtvorrichtung
CN101868344B (zh) * 2007-11-21 2013-10-23 大陆轮胎德国有限公司 带有插接机构用于可吹胀物体的密封和充气的装置
WO2009065636A1 (de) 2007-11-21 2009-05-28 Continental Aktiengesellschaft Vorrichtung mit einer steckverbindung zum abdichten und aufpumpen aufblasbarer gegenstände
US8733407B2 (en) 2008-06-06 2014-05-27 Sumitomo Rubber Industries Limited Device for adding air and/or sealing means to a tire
EP2305570A1 (de) * 2008-06-19 2011-04-06 Bridgestone Corporation Struktur zur verhinderung der verlagerung eines behälters und dichtungspumpvorrichtung
EP2305570A4 (de) * 2008-06-19 2013-12-11 Bridgestone Corp Struktur zur verhinderung der verlagerung eines behälters und dichtungspumpvorrichtung
US8505591B2 (en) 2009-12-23 2013-08-13 Sumitomo Rubber Industries Limited Apparatus for inserting air and/or sealent into a tire
EP3388225A4 (de) * 2015-12-08 2018-12-19 Bridgestone Corporation Reifenpannenreparaturset
US10639858B2 (en) 2015-12-08 2020-05-05 Bridgestone Corporation Flat-tire repair kit

Similar Documents

Publication Publication Date Title
US4991633A (en) Sanitary packaging system
EP1784299B1 (de) Vorrichtung zum ausbringen von luft- und/oder reifendichtmittel
DE19652546B4 (de) Mittel zum Abdichten von Reifen bei Pannen, Vorrichtungen zum Abdichten und Aufpumpen von Reifen und Reifen mit integriertem Abdichtmittel
US5059084A (en) Vacuum apparatus for installing a water proof liner
WO2006085316A3 (en) Advancement techniques for gastrointestinal tool with guiding element
JP2001505501A (ja) タイヤの欠陥を補修する装置
TW297380U (en) Device for the packing under vacuum of products contained in flexible bags
DE20211295U1 (de) Gerät zum Abdichten und Aufpumpen eines aufblähbaren Objekts
AU2003225159A1 (en) "apparatus and method for sealing pressure sensor membranes"
US20060151354A1 (en) Hermetically sealed storage containers
ES2077228T3 (es) Procedimiento para la fabricacion de una unidad de valvula, la unidad de valvula, envase de gas a presion con una unidad de valvula, asi como procedimiento para el montaje y llenado de un envase de gas a presion.
NZ514071A (en) Method and device for packaging carbon dioxide snow in a plastic film
ES8702847A1 (es) Un metodo para envasar al vacio productos en forma de polvo
ES2039872T3 (es) Aparato de llenado aseptico.
RU2007129250A (ru) Герметичный стакан для подачи краски, включающий вкладыш и нижний воздушный впускной клапан
ES2081151T3 (es) Bomba manual de vacio y dispositivo combinado para cierre estanco por calor.
NZ546740A (en) Production of whole grain shredded products
EP1663848A4 (de) Wasserkühleradapter
CA2545900A1 (en) Inflatable product with stowable pump
WO2004026031A3 (en) Organ preservation and transportation apparatus and method
ES2135604T3 (es) Generador de gas hibrido para hinchar una bolsa de gas.
WO2004091283A3 (en) Fluid control system for air/liquid
MXPA04010341A (es) Tapa de recipiente de manguera directa.
EP1299227A1 (de) Abdichtvorrichtung
WO2002035189A8 (en) Liquid depth sensing system

Legal Events

Date Code Title Description
R207 Utility model specification

Effective date: 20030220

R021 Search request validly filed

Effective date: 20021204

R163 Identified publications notified

Effective date: 20030123

R150 Term of protection extended to 6 years

Effective date: 20050811

R151 Term of protection extended to 8 years

Effective date: 20090209

R081 Change of applicant/patentee

Owner name: CONTINENTAL REIFEN DEUTSCHLAND GMBH, DE

Free format text: FORMER OWNER: CONTINENTAL AKTIENGESELLSCHAFT, 30165 HANNOVER, DE

Effective date: 20090914

R152 Term of protection extended to 10 years

Effective date: 20110209

R071 Expiry of right
R071 Expiry of right