DE1259145B - Klemmvorrichtung fuer Staebe oder Rohre - Google Patents

Klemmvorrichtung fuer Staebe oder Rohre

Info

Publication number
DE1259145B
DE1259145B DEK53110A DEK0053110A DE1259145B DE 1259145 B DE1259145 B DE 1259145B DE K53110 A DEK53110 A DE K53110A DE K0053110 A DEK0053110 A DE K0053110A DE 1259145 B DE1259145 B DE 1259145B
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
clamping
adjusting
slots
slot
bends
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Pending
Application number
DEK53110A
Other languages
English (en)
Inventor
Abraham Kedem
Original Assignee
Abraham Kedem
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Priority to US285382A priority Critical patent/US3230595A/en
Application filed by Abraham Kedem filed Critical Abraham Kedem
Priority to US529614A priority patent/US3298074A/en
Publication of DE1259145B publication Critical patent/DE1259145B/de
Pending legal-status Critical Current

Links

Classifications

    • FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
    • F16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
    • F16BDEVICES FOR FASTENING OR SECURING CONSTRUCTIONAL ELEMENTS OR MACHINE PARTS TOGETHER, e.g. NAILS, BOLTS, CIRCLIPS, CLAMPS, CLIPS, WEDGES, JOINTS OR JOINTING
    • F16B7/00Connections of rods or tubes, e.g. of non-circular section, mutually, including resilient connections
    • F16B7/04Clamping or clipping connections
    • F16B7/044Clamping or clipping connections for rods or tubes being in angled relationship
    • F16B7/048Clamping or clipping connections for rods or tubes being in angled relationship for rods or for tubes without using the innerside thereof
    • F16B7/0493Clamping or clipping connections for rods or tubes being in angled relationship for rods or for tubes without using the innerside thereof forming a crossed-over connection
    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B25HAND TOOLS; PORTABLE POWER-DRIVEN TOOLS; MANIPULATORS
    • B25BTOOLS OR BENCH DEVICES NOT OTHERWISE PROVIDED FOR, FOR FASTENING, CONNECTING, DISENGAGING OR HOLDING
    • B25B13/00Spanners; Wrenches
    • B25B13/10Spanners; Wrenches with adjustable jaws
    • B25B13/12Spanners; Wrenches with adjustable jaws the jaws being slidable
    • B25B13/20Arrangements for locking the jaws
    • B25B13/24Arrangements for locking the jaws by cam, wedge, or friction means
    • FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
    • F16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
    • F16BDEVICES FOR FASTENING OR SECURING CONSTRUCTIONAL ELEMENTS OR MACHINE PARTS TOGETHER, e.g. NAILS, BOLTS, CIRCLIPS, CLAMPS, CLIPS, WEDGES, JOINTS OR JOINTING
    • F16B2/00Friction-grip releasable fastenings
    • F16B2/02Clamps, i.e. with gripping action effected by positive means other than the inherent resistance to deformation of the material of the fastening
    • F16B2/06Clamps, i.e. with gripping action effected by positive means other than the inherent resistance to deformation of the material of the fastening external, i.e. with contracting action
    • FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
    • F16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
    • F16BDEVICES FOR FASTENING OR SECURING CONSTRUCTIONAL ELEMENTS OR MACHINE PARTS TOGETHER, e.g. NAILS, BOLTS, CIRCLIPS, CLAMPS, CLIPS, WEDGES, JOINTS OR JOINTING
    • F16B7/00Connections of rods or tubes, e.g. of non-circular section, mutually, including resilient connections
    • F16B7/10Telescoping systems
    • F16B7/14Telescoping systems locking in intermediate non-discrete positions
    • F16B7/1481Telescoping systems locking in intermediate non-discrete positions with a gripping helical spring
    • YGENERAL TAGGING OF NEW TECHNOLOGICAL DEVELOPMENTS; GENERAL TAGGING OF CROSS-SECTIONAL TECHNOLOGIES SPANNING OVER SEVERAL SECTIONS OF THE IPC; TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC CROSS-REFERENCE ART COLLECTIONS [XRACs] AND DIGESTS
    • Y10TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC
    • Y10TTECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER US CLASSIFICATION
    • Y10T403/00Joints and connections
    • Y10T403/70Interfitted members
    • Y10T403/7075Interfitted members including discrete retainer
    • YGENERAL TAGGING OF NEW TECHNOLOGICAL DEVELOPMENTS; GENERAL TAGGING OF CROSS-SECTIONAL TECHNOLOGIES SPANNING OVER SEVERAL SECTIONS OF THE IPC; TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC CROSS-REFERENCE ART COLLECTIONS [XRACs] AND DIGESTS
    • Y10TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC
    • Y10TTECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER US CLASSIFICATION
    • Y10T403/00Joints and connections
    • Y10T403/71Rod side to plate or side
    • Y10T403/7129Laterally spaced rods
    • Y10T403/7141Plural channels in connector
    • YGENERAL TAGGING OF NEW TECHNOLOGICAL DEVELOPMENTS; GENERAL TAGGING OF CROSS-SECTIONAL TECHNOLOGIES SPANNING OVER SEVERAL SECTIONS OF THE IPC; TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC CROSS-REFERENCE ART COLLECTIONS [XRACs] AND DIGESTS
    • Y10TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC
    • Y10TTECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER US CLASSIFICATION
    • Y10T403/00Joints and connections
    • Y10T403/71Rod side to plate or side
    • Y10T403/7194Crossed rods

Description

BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND
DEUTSCHES
PATENTAMT
AUSLEGESCHRIFT
Int. CI.:
F16b
Deutsche Kl.: 47 a - 3
Nummer: 1259 145
Aktenzeichen: K 53110 XII/47 a
Anmeldetag: 3. Juni 1964
Auslegetag: 18. Januar 1968
Die Erfindung geht aus von einer Klemmvorrichtung für Stäbe oder Rohre, bestehend aus einer Schraubenfeder, die den festzuklemmenden Teil umschließt und an den Enden vorstehende Abbiegungen aufweist, durch deren Verstellung gegeneinander im Sinne der Lockerung der Federwindungen die Klemmwirkung aufhebbar ist, wobei die eine der Abbiegungen in einen Schlitz eines Verstellgliedes eingreift, das aus seiner Stellung, in der der Schlitz die Abbiegungen in einer die Lockerung der Windungen der Schraubenfeder bedingenden Lage zueinander hält, in eine zweite Stellung verstellbar ist, in der der Schlitz über die Abbiegung die Federwindung um den Stab spannt.
Die Aufgabe der Erfindung besteht demgegenüber darin, die bei diesem Gegenstand schon gelöste Aufgabe der leichten und bequemen Handhabung, insbesondere dann, wenn die festzuklemmenden Rohre oder Stäbe einen sehr geringen Durchmesser aufweisen und der festen und sicheren Verbindung insoweit zu lösen, daß die Lösung mit einfacheren Mitteln erreicht ist.
Zur Lösung dieser Aufgabe ist bei der Erfindung vorgesehen, daß das Verstellglied zwei Schlitze aufweist und beide Abbiegungen in je einen Schlitz eingreifen.
Bei dieser Aufgabenlösung sind folgende an sich bekannte Gestaltungsmerkmale benutzt:
Es ist bei einer Klemmvorrichtung für einen Stab bekanntgeworden, die Enden einer Schraubenfeder, mit der der Stab verklemmt wird, in ein Verstellglied eingreifen zu lassen, welches Verstellglied Schlitze zum Eingriff der Abbiegungen der Schraubenfeder aufweist.
Durch die Erfindung wird eine einfache Verstellung der Klemmvorrichtung dadurch erreicht, daß beide Abbiegungen der Schraubenfeder in je einen Schlitz des Verstellgliedes eingreifen. Es ist lediglich das Verstellglied zu bewegen, und hierbei wird in einfacher Weise die Verstellung der Klemmvorrichtung mit einem einfachen Aufbau erreicht.
Die Erfindung wird an Hand mehrerer Ausführungsbeispiele im Zusammenhang mit der Zeichnung erläutert. Hierbei zeigt
F i g. 1 die Klemmvorrichtung in der Anwendung zur Verklemmung zweier zueinander senkrechter Stäbe in perspektivischer Darstellung,
F i g. 2 einen Teilquerschnitt durch die Klemmvorrichtung nach F i g. 1 in der Sicht vom Pfeil 2,
F i g. 3 einen weiteren Teilquerschnitt durch die Klemmvorrichtung nach Fig. 1 in der Sicht vom Pfeil 3,
Klemmvorrichtung für Stäbe oder Rohre
Anmelder:
Abraham Kedem, Rechovet (Israel)
Vertreter:
Dipl.-Ing. H. Schaefer, Patentanwalt,
2000 Hamburg, Ziesenißstr. 6
Als Erfinder benannt:
Abraham Kedem, Rechovet (Israel)
Beanspruchte Priorität:
V. St. v. Amerika vom 4. Juni 1963 (285 382) - -
F i g. 4 einen Schnitt durch die Anwendung der Klemmvorrichtung bei einer Zange,
F i g. 5 die Ansicht auf die Klemmvorrichtung in einer weiteren Ausführungsform,
F i g. 6 die Anwendung der Klemmvorrichtung auf eine Schraubenzieherstielbefestigung,
F i g. 7 einen Schnitt durch die Ausführungsform nach F i g. 6, wobei der Stiel des Schraubenziehers weggelassen ist,
F i g. 8 eine Draufsicht der Klemmvorrichtung nach F i g. 6, wobei einzelne Teile weggelassen sind, F i g. 9 eine Teilansicht auf die Klemmvorrichtung nach F i g. 6, teilweise im Schnitt, wobei die Einzelteile der Klemmvorrichtung in einer bestimmten Stellung stehen,
F i g. 10 eine Ansicht entsprechend der in der Fig. 9 dargestellten, wobei die Einzelteile der Klemmvorrichtung in einer anderen Stellung stehen. Aus der Zeichnung ist die Klemmvorrichtung für Stäbe oder Rohre, bestehend aus einer Schraubenfeder 1 bis 5, die den festzuklemmenden Teil 6 bis 10 umschließt und an den Enden vorstehende Abbiegungen 11 bis 20 aufweist, durch deren Verstellung gegeneinander im Sinne der Lockerung der Federwindungen die Klemmwirkung aufhebbar ist, zu erkennen. Eine der Abbiegungen 11 bis 20 greift in einen Schlitz 21 bis 30 eines Verstellgliedes 31 bis 35 ein, das auf einer Stellung, in der der Schlitz 21 bis 30 die Abbiegungen 11 bis 20 in einer die Lockerung der Windungen der Schraubenfeder 1 bis 5 bedingenden Lage zueinander hält, in eine zweite Stellung verstellbar ist, in der der Schlitz 21 bis 30 über die Abbiegung 11 bis 20 die Federwindungen um den festzuklemmenden Teil 6 bis 10 spannt.
709 719/217
Das Verstellglied 31 bis 35 weist zwei Schlitze 21 bis 30 auf. Beide Abbiegungen 11 bis 20 greifen in je einen dieser Schlitze 21 bis 30 ein.
Das Verstellglied 31, 32 kann aus einer verschiebbaren Platte mit den Schlitzen 21 bis 24 bestehen. Das Verstellglied 33 kann aus einer die Schraubenfeder 3 umfassenden Hülse mit den Schlitzen 25 und bestehen.
Das Verstellglied 34 kann aus einer Drehscheibe bestehen, in der die Schlitze 27, 28 angeordnet sind.
Die Klemmvorrichtung kann zur Befestigung zweier senkrecht zueinander liegender Stäbe 6, 7 vorgesehen sein, wobei zwei Schraubenfedern 1, 2 und zwei Verstellglieder 31, 32 mit Schlitzen 21 bis 24 angeordnet sind. Die Verstellvorrichtung kann zur Befestigung des herausziehbaren Zangenteiles einer Zange angewandt sein. Die Verstellvorrichtung kann zur Stielbefestigung eines Schraubenziehers angewandt sein.

Claims (7)

Patentansprüche: 20
1. Klemmvorrichtung für Stäbe oder Rohre, bestehend aus einer Schraubenfeder, die den festzuklemmenden Teil umschließt und an den Enden vorstehende Abbiegungen aufweist, durch deren Verstellung gegeneinander im Sinne der Lockerung der Federwindungen die Klemmwirkung aufhebbar ist, wobei die eine der Abbiegungen in einen Schlitz eines Verstellgliedes eingreift, das aus einer Stellung, in der der Schlitz die Abbiegungen in einer die Lockerung der Windungen der Schraubenfeder bedingenden Lage zueinander hält, in eine zweite Stellung verstellbar ist, in der der Schlitz über die Abbiegung die Federwindungen um den festzustellenden Teil spannt, dadurch gekennzeichnet, daß das Verstellglied (31 bis 35) zwei Schlitze (21
bis 30) aufweist und beide Abbiegungen (11 bis 20) in je einen Schlitz (21 bis 30) eingreifen.
2. Klemmvorrichtung nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß das Verstellglied (31, 32) aus einer verschiebbaren Platte mit den Schlitzen (21 bis 24) besteht.
3. Klemmvorrichtung nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß das Verstellglied (33) aus einer die Schraubenfeder (3) umfassenden Hülse mit den Schlitzen (25, 26) besteht.
4. Klemmvorrichtung nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß das Verstellglied (34) in an sich bekannter Weise aus einer Drehscheibe besteht, in der die Schlitze (27, 28) angeordnet sind.
5. Anwendung der Klemmvorrichtung nach Anspruch 1 zur Befestigung zweier senkrecht zueinander liegender Stäbe, dadurch gekennzeichnet, daß zwei Schraubenfedern (1, 2) und zwei Verstellglieder (31, 32) mit Schlitzen (21 bis 24) vorgesehen sind.
6. Anwendung der Klemmvorrichtung nach Anspruch 1 auf eine Zange zur Befestigung des herausziehbaren Zangenteiles.
7. Anwendung der Befestigung der Klemmvorrichtung nach Anspruch 1 zur Stielbefestigung eines Schraubenziehers.
In Betracht gezogene Druckschriften:
Deutsche Patentschrift Nr. 90 387;
deutsches Gebrauchsmuster Nr. 1758 842;
österreichische Patentschrift Nr. 198 732;
schweizerische Patentschrift Nr. 203 509;
französische Patentschriften Nr. 334 093,
855;
britische Patentschriften Nr. 508 002, 666 943;
USA.-Patentschriften Nr. 1355 307, 1865 205, 2511321, 2 595 213, 2 893 766, 2 980 457.
Hierzu 1 Blatt Zeichnungen
709 719/217 1.68 © Bundesdruckerei Berlin
DEK53110A 1963-06-04 1964-06-03 Klemmvorrichtung fuer Staebe oder Rohre Pending DE1259145B (de)

Priority Applications (2)

Application Number Priority Date Filing Date Title
US285382A US3230595A (en) 1963-06-04 1963-06-04 Rod clamping device
US529614A US3298074A (en) 1963-06-04 1965-11-09 Rod clamp and tool utilizing same

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE1259145B true DE1259145B (de) 1968-01-18

Family

ID=26963167

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DEK53110A Pending DE1259145B (de) 1963-06-04 1964-06-03 Klemmvorrichtung fuer Staebe oder Rohre

Country Status (4)

Country Link
US (1) US3298074A (de)
DE (1) DE1259145B (de)
GB (1) GB1035063A (de)
MY (1) MY6700149A (de)

Cited By (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
WO1999055137A1 (en) * 1998-04-24 1999-11-04 Väderstad-Verken Ab Arrangement for raising and lowering a tool in an agricultural implement

Families Citing this family (12)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US4569105A (en) * 1981-01-15 1986-02-11 Weider Health & Fitness Clip on collar for dumbells and barbells
US4564164B1 (en) * 1984-06-08 1994-08-09 Leasing Inc As Adjustable support system
GB2171444A (en) * 1984-11-21 1986-08-28 Kenneth Johnstone Hume Clamp for telescopic tubes
AT390767B (de) * 1985-11-28 1990-06-25 Supervis Ets Vorrichtung gegen unbefugte inbetriebnahme von ein- oder mehrspurigen fahrzeugen mit einer lenkwelle
US5228260A (en) * 1992-03-16 1993-07-20 Aluma-Form, Inc. Cross brace and support arm
US5553822A (en) * 1995-01-13 1996-09-10 Wescon Products Company Support means for conduit
USD377311S (en) * 1995-08-23 1997-01-14 Stiegler Thomas R Musical instrument branching rack clamp
FR2821901B1 (fr) * 2001-03-12 2003-05-30 Id Ind & Design Dispositif pour supporter un ecran plat a cristaux liquides
KR100975571B1 (ko) * 2004-05-28 2010-08-13 삼성전자주식회사 배관 고정 장치
US20120068025A1 (en) * 2010-09-22 2012-03-22 Polli Frederick L Computer mouse cradle
US9541111B1 (en) 2012-10-04 2017-01-10 Construction Materials, Inc. Dowel bar assembly and mechanical connector
CN112318534A (zh) * 2018-10-30 2021-02-05 苏州佳世达电通有限公司 夹持装置

Citations (13)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
FR334093A (fr) * 1903-07-23 1903-12-10 Brenot Freres Soc Articulation pour supports de lampes électriques et autres applications
US1355307A (en) * 1920-04-19 1920-10-12 Bresnahan John Wrench
US1865205A (en) * 1929-10-22 1932-06-28 Mutual Engineering Corp Fastener for automobile truck doors
CH203509A (fr) * 1938-03-26 1939-03-15 Whitehead Harold Dispositif de raccordement de pièces télescopiques.
GB508002A (en) * 1937-11-16 1939-06-16 John Burton Improvements in connectors for rods and like structural members of constructional toys
US2511321A (en) * 1943-09-29 1950-06-13 Leich Electric Co Device for clutching reciprocable actuating rod to driven members
GB666943A (en) * 1950-01-13 1952-02-20 William Gordon Improvements in wrenches
US2595213A (en) * 1951-01-22 1952-04-29 Gilbert E Raynor Ratchet mechanism
AT198732B (de) * 1957-01-02 1958-07-25 Ernst Ing Wanek Spannklemme
US2893766A (en) * 1954-08-24 1959-07-07 Cornelis A Meyer Clamping devices
US2980457A (en) * 1959-06-02 1961-04-18 Joseph A Loberger Handle for squeegees, brushes and other implements
FR1286855A (fr) * 1961-01-20 1962-03-09 Dispositif de solidarisation de tubes télescopiques ou analogues
DE1758842A1 (de) * 1968-08-17 1971-01-14 Krupp Gmbh Beschickungseinrichtung,insbesondere fuer geschlossene Elektrooefen

Family Cites Families (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE298671C (de) *
US1659111A (en) * 1924-11-29 1928-02-14 Robert E Hall Rod clamp

Patent Citations (13)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
FR334093A (fr) * 1903-07-23 1903-12-10 Brenot Freres Soc Articulation pour supports de lampes électriques et autres applications
US1355307A (en) * 1920-04-19 1920-10-12 Bresnahan John Wrench
US1865205A (en) * 1929-10-22 1932-06-28 Mutual Engineering Corp Fastener for automobile truck doors
GB508002A (en) * 1937-11-16 1939-06-16 John Burton Improvements in connectors for rods and like structural members of constructional toys
CH203509A (fr) * 1938-03-26 1939-03-15 Whitehead Harold Dispositif de raccordement de pièces télescopiques.
US2511321A (en) * 1943-09-29 1950-06-13 Leich Electric Co Device for clutching reciprocable actuating rod to driven members
GB666943A (en) * 1950-01-13 1952-02-20 William Gordon Improvements in wrenches
US2595213A (en) * 1951-01-22 1952-04-29 Gilbert E Raynor Ratchet mechanism
US2893766A (en) * 1954-08-24 1959-07-07 Cornelis A Meyer Clamping devices
AT198732B (de) * 1957-01-02 1958-07-25 Ernst Ing Wanek Spannklemme
US2980457A (en) * 1959-06-02 1961-04-18 Joseph A Loberger Handle for squeegees, brushes and other implements
FR1286855A (fr) * 1961-01-20 1962-03-09 Dispositif de solidarisation de tubes télescopiques ou analogues
DE1758842A1 (de) * 1968-08-17 1971-01-14 Krupp Gmbh Beschickungseinrichtung,insbesondere fuer geschlossene Elektrooefen

Cited By (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
WO1999055137A1 (en) * 1998-04-24 1999-11-04 Väderstad-Verken Ab Arrangement for raising and lowering a tool in an agricultural implement

Also Published As

Publication number Publication date
MY6700149A (en) 1967-12-31
US3298074A (en) 1967-01-17
GB1035063A (en) 1966-07-06

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE853408C (de) Leicht loesbare Verbindung von Bauspielteilen
DE1259145B (de) Klemmvorrichtung fuer Staebe oder Rohre
DE1266567B (de) Schelle zur Befestigung von Rohren od. dgl.
DE3151964C2 (de) Vorrichtung zur lösbaren Befestigung von verschiedenen großen Gegenständen an einer Lochplatte
DE193153C (de)
DE1219735B (de) Klammer zum Zusammenklemmen zweier quer zueinander stehender laenglicher Bauteile
DE3004949C2 (de) Gleitstuhlseitige Befestigungsvorrichtung für Backenschienen von Weichen
DE656326C (de) Sprungfederbefestigungsklammer
DE570476C (de) Telegraphenrelais
DE598342C (de) Halter zum Befestigen von Baeumen an Pfaehlen
DE596494C (de) Halter fuer Luftpumpen und andere stabfoermige Gegenstaende
DE8302749U1 (de) Vorrichtung zur Befestigung eines Haarteils, einer Perücke od.dgl. am natürlich gewachsenen Kopfhaar.
DE220000C (de)
DE547117C (de) Drehgriffbefestigung, insbesondere fuer Rundfunkgeraete
DE866029C (de) Zweiteilige Rolle fuer die schnelle Befestigung der Spiralfeder einer Unruhe
DE272177C (de)
DE555699C (de) Stielbefestigung fuer Besen
DE1230976B (de) U-foermiger Aufhaenger fuer Vorhaenge, Gardinen u. dgl.
CH327469A (de) Bride zum Befestigen eines elektrischen Schaltungselementes an einer Schiene
AT128543B (de) Krawattenhalter.
DE756579C (de) Vorrichtung zum Anbringen von beliebigen Luftbefeuchtungsgeraeten auf Heizkoerpern
DE689391C (de) Stabfoermiger Zeitungshalter
CH202260A (de) Stabförmiger Zeitungshalter.
DE586160C (de) Vorrichtung zum Festhalten von lose auf einem Traeger aufgereihten U-foermigen Heftklammern
DE508716C (de) Rechen mit an dem Rechenhaupt befestigten, in sich geschlossene Schlaufen bildenden Stahldrahtzinken