AT69163B - Matrizensetz- und Zeilengießmaschine mit mehreren übereinander angeordneten Magazinen. - Google Patents

Matrizensetz- und Zeilengießmaschine mit mehreren übereinander angeordneten Magazinen.

Info

Publication number
AT69163B
AT69163B AT69163DA AT69163B AT 69163 B AT69163 B AT 69163B AT 69163D A AT69163D A AT 69163DA AT 69163 B AT69163 B AT 69163B
Authority
AT
Austria
Prior art keywords
casting machine
magazine
line casting
die setting
magazines arranged
Prior art date
Application number
Other languages
English (en)
Original Assignee
Mergenthaler Setzmaschfab Gmbh
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Priority to DE69163X priority Critical
Application filed by Mergenthaler Setzmaschfab Gmbh filed Critical Mergenthaler Setzmaschfab Gmbh
Application granted granted Critical
Publication of AT69163B publication Critical patent/AT69163B/de

Links

Description


   <Desc/Clms Page number 1> 
 



  Matrizensetz-und ZeilengieBmaschine mit mehreren übereinander angeordneten Magazinen. 



   Die Erfindung bezieht sich auf eine Matrizensetz- und Zeilengiessmaschine mit mehreren übereinander angeordneten Magazinen und je einem besonderen, von seinem Magazin unabhängigen Tragrahmen für jedes Magazin. Von den bisherigen Konstruktionen unterscheidet sich die Maschine dadurch, dass die Tragrahmen der oberen Magazine lose auf dem jeweils darunter befindlichen Magazin aufliegen und an diesem bzw. seinem Rahmen gegen Abgleiten gestützt und dass Magazine und Rahmen durch leicht lösbare Mittel gegen Anheben gesichert sind. 



   Die Zeichnung stellt ein Ausführungsbeispiel des Erfindungsgedankens fUr zwei übereinanderliegende Magazine dar, und zwar ist Fig. 1 eine Seitenansicht, Fig. 2 ein   Grandriss   dazu. 



   In der Zeichnung sind   ci   und b die beiden übereinander angeordneten Magazine, c ist der Tragrahmen für das untere Magazin und d der Tragrahmen für das obere Magazin b. 



  Zwecks Schaltung der Magazine in die Arbeitsstellung sind Kurvenscheiben e angeordnet, auf weichen der untere   Magaxinrahmen mittets   der Rollen f anfliegt. Die einzelnen Magazine sind in ihren Rahmen durch in der Längsrichtung sich erstreckende Federkeile g gehaiten. die in entsprechenden Nuten der Rahmen liegen. Gegen ein Abgleiten nach unten werden sie durch Querleisten h geschützt. Zum Auswechseln der Magazine wird das untere Ende angehoben, bis die Leiste A frei ist,   aisdann   gleitet das Magazin in der 
 EMI1.1 
 gegenAbgleitengesichertsind. 

**WARNUNG** Ende DESC Feld kannt Anfang CLMS uberlappen**.

Claims (1)

  1. 2. Matrizensetz- und Zeilengiessmaschine nach Anspruch 1. dadurch gekennzeichnet, dass jedes magazin mit seinem Tragrahmen und die Tragrahmen der oberen Magazine mit dem Tragrahmen des jeweils darunterliegenden Magazins durch leicht lösbare mIttel (z. B. Vorreiber) gegen Abheben miteinander verbunden sind. **WARNUNG** Ende CLMS Feld Kannt Anfang DESC uberlappen**.
AT69163D 1913-05-30 1914-05-28 Matrizensetz- und Zeilengießmaschine mit mehreren übereinander angeordneten Magazinen. AT69163B (de)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE69163X 1913-05-30

Publications (1)

Publication Number Publication Date
AT69163B true AT69163B (de) 1915-06-25

Family

ID=5634813

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
AT69163D AT69163B (de) 1913-05-30 1914-05-28 Matrizensetz- und Zeilengießmaschine mit mehreren übereinander angeordneten Magazinen.

Country Status (1)

Country Link
AT (1) AT69163B (de)

Similar Documents

Publication Publication Date Title
AT69163B (de) Matrizensetz- und Zeilengießmaschine mit mehreren übereinander angeordneten Magazinen.
DE485050C (de) Platte fuer Destillationskolonnen
CH263453A (de) Ampullenverpackung.
DE287995C (de)
DE332387C (de) Wringmaschine mit Walzen aus Teilstuecken
AT55004B (de) Registrierkasten mit beweglichen Platten für Merkzettel.
DE575108C (de) Waschmaschine mit Korbrost und Reibschaukel
AT79903B (de) Kippvorrichtung zum Abheben streifenförmigen WalzgKippvorrichtung zum Abheben streifenförmigen Walzgutes vom Rollgang. utes vom Rollgang.
DE437797C (de) Rost aus aneinandergereihten Rostplatten
AT33118B (de) Medizinaloblaten-Backvorrichtung.
DE372886C (de) Vorrichtung zum Heben und Weiterbefoerdern von Walzstaeben u. dgl.
AT62990B (de) Unterlage zum Klopfen von Teppichen.
AT130183B (de) Drahtmatratze.
AT126459B (de) Einzylinder-Kolbendampfmaschine für wechselnden Gegendruck- und Kondensationsbetrieb.
AT95346B (de) Rost.
DE551942C (de) Rieselkuehlanlage
AT25007B (de) Bruchrechenapparat.
AT100829B (de) Antriebsvorrichtung für Flecht- und Klöppelmaschinen.
DE447225C (de) Geschichtete Blattfeder
DE299521C (de)
AT40543B (de) Hordentrockner.
DE865962C (de) Federeinlage fuer Matratzen u. dgl.
AT83601B (de) Holzfedermatratze.
DE543448C (de) Blechreinigungsmaschine mit Buerstenwalzen
AT118432B (de) Schublade.