AT60893B - Gurtroller. - Google Patents

Gurtroller.

Info

Publication number
AT60893B
AT60893B AT60893DA AT60893B AT 60893 B AT60893 B AT 60893B AT 60893D A AT60893D A AT 60893DA AT 60893 B AT60893 B AT 60893B
Authority
AT
Austria
Prior art keywords
spring
capsule
belt roller
axis
turned
Prior art date
Application number
Other languages
English (en)
Inventor
Friedrich Hahn
Original Assignee
Friedrich Hahn
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Priority to DE60893X priority Critical
Application filed by Friedrich Hahn filed Critical Friedrich Hahn
Application granted granted Critical
Publication of AT60893B publication Critical patent/AT60893B/de

Links

Description


   <Desc/Clms Page number 1> 
 



  Gurtroller. 



   Der Gegenstand der Erfindung betrifft einen rechts und links verwendbaren, selbsttätigen, frei auf der Wand aufliegenden Gurtroller und besteht darin, dass die Federkapsel abnehmbar und umdrehbar angeordnet ist, so dass aus einem rechtsaufrollenden Gurtroller ein linksaufrollender, gemacht werden kann. 



   Die Zeichnung veranschaulicht den Erfindungsgegenstand in zwei verschiedenen Ausführungsbeispielen, und zwar zeigen : Fig.   l   einen rechtshändigen Gurtroller mit nach links rollendem, geklemmtem Gurt, Fig. 2 den gleichen Gurtroller mit umgekehrtem Federgehäuse, also als linkshändigen Gurtroller mit nach rechts rollendem Gurt, im Aufrollen begriffen, Fig. 3 einen Querschnitt durch die Federkapsel nach Fig. 1, Fig. 4 einen Querschnitt der umgewendeten Federkapsel nach Fig.   2,   Fig. 5 einen Schnitt der   Federkapsel   mit in der Kapsel angeordneter Büchse und Fig. 6 einen Querschnitt der Federkapsel mit Büchse nach Fig. 5. 
 EMI1.1 
 kapsel k drehbar gelagert.

   Letztere ist im Inneren in bekannter Weise mit einer Spannfeder   (Uhrfeder)   ausgerüstet und dient zugleich als Aufwickeltrommel für den Gurt g. Oberhalb der Federkapsel   k   ist in bekannter Weise eine selbsttätige Gurtklemmvorrichtung vorgesehen. Diese ist jedoch so gewählt, dass sie sowohl für rechts   alo   auch für links verwendet oder zu diesem Zweck einfach umgewendet werden kann. 
 EMI1.2 
 denen die eine mit ihrer Spitze nach rechts und die andere mit ihrer Spitze nach links zeigt. Der Achsen- oder Nabendurchmesser ist zu beiden Seiten der   Federkapsel genau elfich gross.   In der 
 EMI1.3 
 



   Das innere Ende der Spannfeder. f spielt lose um die Achse a und hängt sich beim Andrehen der Federkapsel k mit einem Auge auf eine der Nasen n. 
 EMI1.4 
 beispiel dargestellt. Hiebei ist in der   Federkapse)   eine mit einer   Fanguase versehene Hüchse     angeordnet. welche beim Wenden der Federkapsel von der Achse a mit abgenommen wird. aber   mit der Kapsel umgekehrt wieder auf die Achse a aufgeschoben wird. Dabei   sind Achse und   Büchse b derartig gestaltet, dass sich letztere leicht aufschieben, jedoch gegen die Achse nicht   verdrehen lässt.   
 EMI1.5 
 

**WARNUNG** Ende DESC Feld kannt Anfang CLMS uberlappen**.

Claims (1)

  1. 2. Gurtroller nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass auf der Achse (a) entweder zwei Nasen (n) fur die Feder (f). und zwar eine nach rechts und eine nach) inks zeigende, an- EMI1.6 **WARNUNG** Ende CLMS Feld Kannt Anfang DESC uberlappen**.
AT60893D 1910-08-02 1911-07-26 Gurtroller. AT60893B (de)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE60893X 1910-08-02

Publications (1)

Publication Number Publication Date
AT60893B true AT60893B (de) 1913-08-25

Family

ID=5630677

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
AT60893D AT60893B (de) 1910-08-02 1911-07-26 Gurtroller.

Country Status (1)

Country Link
AT (1) AT60893B (de)

Similar Documents

Publication Publication Date Title
AT60893B (de) Gurtroller.
AT120897B (de) Doppelwandiges Schutzgehäuse für Schleudermaschinen.
AT62067B (de) Wasserlaufschuh.
AT95604B (de) Füllfederhalter.
AT131210B (de) Ausgußrohr für Kannen.
AT142800B (de) Haarwickler für das Haardauerwellverfahren.
DE757276C (de) Kern fuer Hochfrequenzspulen, der aus fein verteilten magnetischen Teilchen und einem Isolierstoff besteht
AT86612B (de) Verschluß für Eisenbahngüterwagen o. dgl.
DE405125C (de) Aufhaengung fuer den OElrueckfuehrring an Rollenschmierlagern u. dgl.
AT45050B (de) Mischtrommel.
AT141946B (de) Führungsring für Rollenklemmgesperre von Freilaufbremsnaben u. dgl.
DE624065C (de) Kapazitaetsarme Zylinderdrosselspule
AT133241B (de) Explosionssicherung an Lagerungen und Leitungen für feuergefährliche Flüssigkeiten und Gase.
AT227644B (de) Wickeltrommel mit spreizbaren Segmenten, für bandförmiges, insbesondere warmes Walzgut
AT117654B (de) Leichtmetallspule für Textilmaschinen, insbesondere für Webstühle.
AT51545B (de) Sortierzylinder.
DE910942C (de) Abgleichbarer Hochfrequenzeisenkern, vorzugsweise Ferritkern, ohne Gewinde
AT141617B (de) Nähzeugbehälter.
AT115947B (de) Verbindung für Rohre, Stangen u. dgl.
DE467910C (de) Schraubenmuttersicherung
DE436952C (de) Schraubenmutter
AT62549B (de) Salz- und Zahnstocherbehälter.
AT117418B (de) Halter für Rollenpapier, Bandrollen u. dgl.
AT53686B (de) Oberlager für Elektrizitätszähler.
AT134090B (de) Filmspule für kinematographische Apparate.