AT162464B - Tabakdose - Google Patents

Tabakdose

Info

Publication number
AT162464B
AT162464B AT162464DA AT162464B AT 162464 B AT162464 B AT 162464B AT 162464D A AT162464D A AT 162464DA AT 162464 B AT162464 B AT 162464B
Authority
AT
Austria
Prior art keywords
tobacco
trough
rolling
roller
box
Prior art date
Application number
Other languages
English (en)
Inventor
Paul Ing Stennulat
Original Assignee
Paul Ing Stennulat
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Paul Ing Stennulat filed Critical Paul Ing Stennulat
Priority to AT162464T priority Critical
Application granted granted Critical
Publication of AT162464B publication Critical patent/AT162464B/de

Links

Description


   <Desc/Clms Page number 1> 
 



  Tabakdose 
Die Erfindung bezieht sich auf eine Tabakdose bekannter Bauart, in der neben dem Fach für den Tabak eine Rollvorrichtung für Zigaretten eingebaut ist, bei der ein über eine feste und eine bewegliche handbetätigte Rolle ein Wickelband läuft, das die Tabakmulde bildet. Erfindunggemäss ist eine Seitenwand der Tabakdose für die bequeme Betätigung der Rollvorrichtung ausgeschnitten und der Dosendeckel mit einem diesen Ausschnitt bei geschlossener Dose abdeckenden Lappen versehen. 



   Die Zeichnung zeigt ein Ausführungsbeispiel der Erfindung. Fig. 1 zeigt die Dose in Draufsicht bei aufgeklapptem Deckel, Fig. 2 einen Schnitt nach   2-2   der Fig. 1. 



   Mit 1 ist der Bodenteil der Dose, mit 2 der in den Scharnieren 3 klappbar angelenkte Deckel und mit 4 eine in den Bodenteil eingelötete vertikale Wand bezeichnet. Das grosse Fach T links der Wand 4 nimmt den Tabakvorrat auf. In das schmale Fach R rechts der Wand 4 ist die Zigarettenrollvorrichtung fest eingebaut, z. B. eingenietet, wie bei 5 angedeutet. 



   Beim dargestellten Ausführungsbeispiel bildet das Gehäuse der Rollvorrichtung einen Trog   A.   



  Die eine Rolle 10 der Rollvorrichtung ist in den Stirnwänden   11,   12 dieses Troges mit kleinen Zapfen unverschiebbar gelagert. Die andere Rolle 13 kann mittels ihrer Endzapfen in den Schlitzen 14 der Seitenwände aus der ge- schlossenen Stellung in die Muldenstellung gemäss Fig.   l   verschoben werden. 



   Mit 15 ist eine federnde Zunge bezeichnet, die an der Deckelinnenseite bei 16 eingenietet ist. 



  Sie dient dazu, die eingeschobene Zigarettenpapierpackung festzuhalten. 



   Bei Gebrauch wird die Dose aufgeklappt, die Rolle 13 wird mit ihren Endstiften in den Schlitzen 14 von der fix gelagerten Rolle 10 weg in die Muldenstellung gemäss Fig. 1 geführt. Dem Fach T wird Tabak entnommen und die Mulde gefüllt. Dann wird die Mulde geschlossen und ihr Inhalt durch Betätigung der Rolle 13 vorgerollt. 



  Schliesslich entnimmt man der Packung Z ein Blatt Zigarettenpapier, das längs des gummierten Randes befeuchtet, zwischen die Rollen eingeführt und durch Betätigung der Rolle zur fertigen Zigarette gerollt und verklebt wird. 

**WARNUNG** Ende DESC Feld kannt Anfang CLMS uberlappen**.

Claims (1)

  1. PATENTANSPRUCH : Tabakdose, in der neben dem Fach für den Tabak eine Rollvorrichtung für Zigaretten eingebaut ist, bei der über eine feste und eine bewegliche handbetätigte Rolle ein Wickelband läuft, das die Tabakmulde bildet, dadurch gekennzeichnet, dass eine Seitenwand der Tabakdose für die bequeme Betätigung der Rollvorrichtung ausgeschnitten und der Dosendeckel mit einem diesen Ausschnitt bei geschlossener Dose abdeckenden Lappen versehen ist. **WARNUNG** Ende CLMS Feld Kannt Anfang DESC uberlappen**.
AT162464D 1945-12-01 1945-12-01 Tabakdose AT162464B (de)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
AT162464T 1945-12-01

Publications (1)

Publication Number Publication Date
AT162464B true AT162464B (de) 1949-03-10

Family

ID=3651560

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
AT162464D AT162464B (de) 1945-12-01 1945-12-01 Tabakdose

Country Status (1)

Country Link
AT (1) AT162464B (de)

Similar Documents

Publication Publication Date Title
AT162464B (de) Tabakdose
DE534618C (de) Zigarettenwickelvorrichtung
DE839769C (de) Verfahren zur Herstellung eines Blechdeckelverschlusses mit Aufreißvorrichtung für Büchsen mit Kartonmantel
DE942859C (de) Zigarettenpackung
DE376266C (de) Zigarettenwickeldose
DE604744C (de) Tabakdose mit Wickelvorrichtung
DE379200C (de) Zigarettenwickeldose
AT134482B (de) Zigarettenbehälter mit Einzelausgabevorrichtung.
DE819495C (de) Aus einem einheitlichen Zuschnittblatt hergestellte Schachtel
DE383664C (de) Tabakdose mit Zigarettenwickelvorrichtung
DE460721C (de) Zigarettenbehaelter
AT63339B (de) Zigarettenstopfdose.
AT145223B (de) Einhandzigarettendose mit Einzelausgabeeinrichtung.
DE745968C (de) Reihenpackung fuer Zigarren oder Zigaretten
DE3001332A1 (de) Geber fuer zuendstreifen
AT205906B (de) Schachtel zur Verpackung von Zigaretten od. dgl. sowie Kartonzuschnitt für die Herstellung dieser Schachtel
DE385848C (de) Entstaubungsvorrichtung fuer Kratzen
US2214860A (en) Butter mold and wrapper
AT128885B (de) Tabakbefeuchter.
US2421669A (en) Cigarette maker
AT86742B (de) Vorrichtung zum Wickeln von Zigaretten.
DE805385C (de) Zigarettenwickelgeraet
AT137503B (de) Tabakdose mit Zigarettenwickelvorrichtung.
DE813903C (de) Schutzbehaelter fuer Tabak und Pfeife
AT111738B (de) Maschine zur Herstellung von Schachtelunterteilen.