AT147369B - Schraubenverschluß. - Google Patents

Schraubenverschluß.

Info

Publication number
AT147369B
AT147369B AT147369DA AT147369B AT 147369 B AT147369 B AT 147369B AT 147369D A AT147369D A AT 147369DA AT 147369 B AT147369 B AT 147369B
Authority
AT
Austria
Prior art keywords
wire
neck
closure
screw lock
bottle
Prior art date
Application number
Other languages
English (en)
Inventor
Ernst Walter Ing Fleissig
Original Assignee
Ernst Walter Ing Fleissig
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Ernst Walter Ing Fleissig filed Critical Ernst Walter Ing Fleissig
Application granted granted Critical
Publication of AT147369B publication Critical patent/AT147369B/de
Priority to AT155246T priority Critical

Links

Description


   <Desc/Clms Page number 1> 
 



  Schraubenverschluss. 



   Es ist ein schraubbarer Verschluss für Flaschen bekannt, bei welchem das Gewinde aus einem schraubenförmig gewundenen Draht besteht, der in dieser Form in eine entsprechende schraubenförmige Rille des Flaschenhalses eingesetzt wird. Ferner ist es bei Flaschen mit am Flaschenhals vorgesehenen Gewinderillen zum Aufschrauben der Verschlusskappe bereits bekannt, das Gewinde mit einer flüssigkeitsdichten Hülle zu versehen. Für diese   Verschlüsse   ist eine besondere Ausbildung des Gefässhalses nötig, da an diesem schon bei der Herstellung des Gefässes eine Gewinderille angeordnet werden muss. 



   Gemäss der Erfindung erfordert die Verwendung des Verschlusses keinerlei besondere Ausbildung des Flaschenhalses, der ganz glatt sein kann. Die Erfindung besteht nun darin, dass das Drahtgewinde an dem glatten Gefässhals angeordnet ist, derart, dass der Draht um den   Gefässhals   fest gewunden und dann durch eine wasserdichte Umhüllung fixiert ist. 



   In der Zeichnung ist der obere Teil einer mit einem Verschluss gemäss der Erfindung versehenen Flasche oder Tube in grösserem Massstabe im Längsschnitt beispielsweise veranschaulicht. 



   Die Flasche oder Tube 1 ist in bekannter Weise aus Papier, Karton oder Pappe aus einem Stück hergestellt, u. zw. gewickelt, gezogen oder sonstwie geformt und mit Metallfolie kaschiert oder metallisch mit einem andern Überzug gestrichen. Um dieses Gefäss mit einem schraubbaren Verschluss zu versehen, ist um den glatten   Gefässhals     T ein   Draht 2 aus Metall oder sonstigem hiezu geeigneten Material schraubenförmig gewickelt und mit einer   Papierhülle.   3 versehen. Durch die Papierhülle   3   wird der Draht 2 vollkommen abgedeckt und gleichzeitig auch am Umfang des Flaschen-oder Tubenhalses fixiert. Die Papierhülle 3 ist imprägniert, um den Zutritt von Flüssigkeit zum Draht wirksam zu verhindern.

   Die auf das Drahtgewinde aufschraubbare Kappe   4   hat die   übliche   Form und ist in der Zeichnung in strichlierten Linien veranschaulicht. 



   Der Verschluss ist einfach sowie billig in der Herstellung und von sicherer Wirkung. 

**WARNUNG** Ende DESC Feld kannt Anfang CLMS uberlappen**.

Claims (1)

  1. PATENT-ANSPRUCH : Schraubenverschluss mit den Flaschenhals umgebendem Drahtgewinde für Gefässe, insbesondere Flaschen und Tuben aus Papier, dadurch gekennzeichnet, dass der schraubenförmig gewundene Draht (2) auf dem glatten Gefässhals angeordnet und durch eine flüssigkeitsdichte Umhüllung (8) fixiert ist. EMI1.1 **WARNUNG** Ende CLMS Feld Kannt Anfang DESC uberlappen**.
AT147369D 1937-02-19 1936-01-03 Schraubenverschluß. AT147369B (de)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
AT155246T 1937-02-19

Publications (1)

Publication Number Publication Date
AT147369B true AT147369B (de) 1936-10-26

Family

ID=29408438

Family Applications (2)

Application Number Title Priority Date Filing Date
AT147369D AT147369B (de) 1937-02-19 1936-01-03 Schraubenverschluß.
AT155246D Expired AT155246B (de) 1937-02-19 1937-02-19 Schraubenverschluß.

Family Applications After (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
AT155246D Expired AT155246B (de) 1937-02-19 1937-02-19 Schraubenverschluß.

Country Status (1)

Country Link
AT (2) AT147369B (de)

Families Citing this family (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
EP0132904A3 (de) * 1983-06-21 1985-04-03 Thomas Hunter Limited Behälterverschluss

Also Published As

Publication number Publication date
AT155246B (de) 1938-12-10

Similar Documents

Publication Publication Date Title
AT147914B (de) Drehbarer Stahlhelm.
AT160460B (de) Preßgußmaschine zum Verarbeiten von leicht oxydierendem Metall.
AT147514B (de) Pyrophorfeuerzeug.
AT147835B (de) Hülle für Spielkarten zu Turnierzwecken.
AT159203B (de) Hochdruckmetalldampflampe.
AT147979B (de) Leitungsklemme.
AT148110B (de) Stabförmiges Hilfsmittel für den Rechenunterricht.
AT147369B (de) Schraubenverschluß.
AT148194B (de) Wurfangelzeug mit einem zwischen Schnuranschlägen lose gleitbaren Schwimmer.
AT153015B (de) Durchschlag.
AT154898B (de) Verfahren zur Herstellung von Wollersatzfasern.
AT153902B (de) Chromatische Konzertziehharmonika.
AT147836B (de) Reibradfeuerzeug.
AT151252B (de) Verfahren zur Herstellung von elektrischen Glühlampen mit mehrfach gewendeltem Wolframleuchtkörper.
AT150928B (de) Elektrische Glühlampe.
AT150032B (de) Absperrvorrichtung für Fahrräder als Schutz gegen Diebstahl in Verbindung mit einer Kennzeichentafel.
AT149747B (de) Prägepresse für Bucheinbände.
AT148230B (de) Zellenschlauch und Verfahren zu seiner Herstellung.
AT148197B (de) Fallkappen-Tierfalle, z. B. für Tauben.
AT148196B (de) Pyrophores Benzinfeuerzeug.
AT155016B (de) Verfahren zur Herstellung magnetischen Materials und magnetischer Kerne.
AT156218B (de) Blende zur Tonaufzeichnung.
AT148118B (de) In eine Tasse einsetzbarer Abtropfrost.
AT148117B (de) Verfahren zur Herstellung von Türen und Rahmen, insbesondere für Installationskästchen.
AT147517B (de) Reibradfeuerzeug.