AT133641B - Vorrichtung zur elektrischen Blitzlichtentzündung. - Google Patents

Vorrichtung zur elektrischen Blitzlichtentzündung.

Info

Publication number
AT133641B
AT133641B AT133641DA AT133641B AT 133641 B AT133641 B AT 133641B AT 133641D A AT133641D A AT 133641DA AT 133641 B AT133641 B AT 133641B
Authority
AT
Austria
Prior art keywords
ignition
adjusting screw
timer
self
guide
Prior art date
Application number
Other languages
English (en)
Inventor
Franz Stehlik
Siegfried Brauchbar
Original Assignee
Franz Stehlik
Siegfried Brauchbar
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Franz Stehlik, Siegfried Brauchbar filed Critical Franz Stehlik
Priority to AT133641T priority Critical
Application granted granted Critical
Publication of AT133641B publication Critical patent/AT133641B/de

Links

Description


   <Desc/Clms Page number 1> 
 



  Vorrichtung zur elektrischen   Blitzlichtentzündung.   



   Die erfindungsgemässe Vorrichtung ist ein Zusatzgerät zu dem bekannten automatischen Selbstauslöser, und ermöglicht es, die Zündung des Blitzlichtes und die Öffnung der Kamera automatisch und gleichzeitig zu bewirken. Ein Ausführungsbeispiel der Erfindung ist auf der Zeichnung dargestellt. 



   Die Vorrichtung weist einen hülsenartigen Ansatz 10 auf, der auf einem automatischen Selbstauslöser aufgesteckt wird. Auf diesem Ansatz befinden sich zwei Klemmschrauben zum Anschluss der Leitungsdrähte. Als Stromquelle dient eine Batterie. Auf der Hülse ist des weiteren ein halbkreisförmiger Führungsteil 11 isoliert befestigt, der eine Sekundeneinteilung aufweist. Der Führungsteil 11 trägt eine Stellschraube   12,   die mit einer Kontaktfeder   1. 3   versehen ist. 



   Die Wirkungsweise der Vorrichtung in Verbindung mit dem automatischen Selbstauslöser und einem Blitzlichtapparat ist beispielsweise folgende :
Für Momentaufnahme wird die auf dem   FÜhrungsteil11 befindliche Stellschraube   12 mit der Kontaktfeder 13 auf Null eingestellt. Das Antriebswerk des Selbstauslösers öffnet mit seinem verdrehbaren Hebel 14 über einen Auslöser den Verschluss der Kamera und berührt gleichzeitig die Kontaktfeder 13, wodurch der Stromkreis der Batterie   gerissen   wird und die Entzündung des Blitzlichtpulvers od. dgl. erfolgt. 



   Für Zeitaufnahmen wird die Stellschraube auf jenen Punkt der Sekundeneinteilung gestellt, welcher der Zeitdauer von der Entzündung bis zum vollständigen Aufflammen des Blitzliehtes, der mit dem Zeitpunkte der Öffnung des Kameraverschlusses zusammenfällt, entspricht. 



   Die Sekundeneinteilung ermöglicht also eine Entzündung des Blitzlichtes bei gleichzeitiger Öffnung des Kameraverschlusses bzw. beliebige Sekunden vorher oder nachher. 

**WARNUNG** Ende DESC Feld kannt Anfang CLMS uberlappen**.

Claims (1)

  1. PATENT-ANSPRUCH : Vorrichtung zur elektrischen Blitzlichtentziindung, dadurch gekennzeichnet, dass an einem Selbstauslöser ein an dem einen Pol einer Batterie liegender Führungsteil für eine mit Kontaktfeder versehene Stellschraube isoliert befestigt ist, der eine halbkreisförmige Führung aufweist, auf der die genannte Stellschraube längs einer Sekundeneinteilung verschoben werden kann, wobei das beispielsweise scheibenförmige Ende eines durch das Antriebswerk des Selbstauslösers verdrehbaren Hebels bei der Drehbewegung mit den Kontaktfedern der Stellschraube in Berührung kommt, so dass über den Hebel der Stromkreis für die Entzündung des Blitzlichtpulvers od. dgl. geschlossen wird. EMI1.1 **WARNUNG** Ende CLMS Feld Kannt Anfang DESC uberlappen**.
AT133641D 1932-08-01 1932-08-01 Vorrichtung zur elektrischen Blitzlichtentzündung. AT133641B (de)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
AT133641T 1932-08-01

Publications (1)

Publication Number Publication Date
AT133641B true AT133641B (de) 1933-06-10

Family

ID=3637908

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
AT133641D AT133641B (de) 1932-08-01 1932-08-01 Vorrichtung zur elektrischen Blitzlichtentzündung.

Country Status (1)

Country Link
AT (1) AT133641B (de)

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE596342C (de) Verfahren und Vorrichtung zum Nachbehandeln von Kunstseide im fortlaufenden Arbeitsgang
AT132227B (de) Schalldämpfer für Brennkraftmaschinen.
AT134056B (de) Zahnradkraftmaschine mit ineinanderliegenden Rädern.
AT134296B (de) Holzgasgenerator.
AT134532B (de) Schaufenstereinrichtung.
AT134062B (de) Klammer zum Verbinden zerbrochener Skier.
AT134290B (de) Vorrichtung zum Führen von Kautschukfäden od. dgl.
AT138068B (de) Einrichtung zum Verschwenken der Fharzeugscheinwerfer beim Kurvenfahren.
AT134549B (de) Hydraulisch angetriebene Flügel- oder Kolbenpumpe mit Flüssigkeitsgestänge.
AT134264B (de) Schmelzkessel für Imprägniermasse od. dgl.
AT134068B (de) Terminmappe.
AT134294B (de) Verfahren zur Erzeugung poröser Massen und Gegenstände.
AT134057B (de) Wechselrichter.
AT132391B (de) Verfahren zur Herstellung eines streufähigen, im Boden langsam zersetzlichen Düngemittels.
AT131183B (de) Lampenschirmträger.
AT134302B (de) Lesepult.
AT134055B (de) Schutz für Rohr- oder Kabelleitungen gegen zu Korrosionen führende Einflüsse der Verlegungsstelle.
AT133958B (de) Dreibegriff-Vorsignal.
AT130847B (de) Beleuchtungsbesteck für stab- oder rohrförmige Taschenmikroskope.
AT132308B (de) Planetenwälzgetriebe.
AT133780B (de) Saugerleisten, insbesondere für Saugkasten an Papiermaschinen od. dgl. und Verfahren zu ihrer Herstellung.
AT133707B (de) Obstmühle.
AT133641B (de) Vorrichtung zur elektrischen Blitzlichtentzündung.
AT133678B (de) Kantenschutz, insbesondere für Skier.
AT132338B (de) Isolierdose.