New! View global litigation for patent families

DE3902476A1 - Output device for liquid or viscous products - Google Patents

Output device for liquid or viscous products

Info

Publication number
DE3902476A1
DE3902476A1 DE19893902476 DE3902476A DE3902476A1 DE 3902476 A1 DE3902476 A1 DE 3902476A1 DE 19893902476 DE19893902476 DE 19893902476 DE 3902476 A DE3902476 A DE 3902476A DE 3902476 A1 DE3902476 A1 DE 3902476A1
Authority
DE
Grant status
Application
Patent type
Prior art keywords
reservoir
shoulder
lip
neck
sealing
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Withdrawn
Application number
DE19893902476
Other languages
German (de)
Inventor
Bernhard Wirtz-Odenthal
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
SCOTT-FELDMUEHLE GMBH, 4000 DUESSELDORF, DE
Original Assignee
Feldmuehle AG
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date

Links

Classifications

    • AHUMAN NECESSITIES
    • A47FURNITURE; DOMESTIC ARTICLES OR APPLIANCES; COFFEE MILLS; SPICE MILLS; SUCTION CLEANERS IN GENERAL
    • A47KSANITARY EQUIPMENT NOT OTHERWISE PROVIDED FOR; TOILET ACCESSORIES
    • A47K5/00Holders or dispensers for soap, toothpaste, or the like
    • A47K5/06Dispensers for soap
    • A47K5/12Dispensers for soap for liquid or pasty soap
    • A47K5/1202Dispensers for soap for liquid or pasty soap dispensing dosed volume
    • A47K5/1208Dispensers for soap for liquid or pasty soap dispensing dosed volume by means of a flexible dispensing chamber
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A47FURNITURE; DOMESTIC ARTICLES OR APPLIANCES; COFFEE MILLS; SPICE MILLS; SUCTION CLEANERS IN GENERAL
    • A47KSANITARY EQUIPMENT NOT OTHERWISE PROVIDED FOR; TOILET ACCESSORIES
    • A47K5/00Holders or dispensers for soap, toothpaste, or the like
    • A47K5/06Dispensers for soap
    • A47K5/12Dispensers for soap for liquid or pasty soap
    • A47K5/1217Electrical control means for the dispensing mechanism

Abstract

A dispensing device for disinfectants consists of a wall fixture (1), a covering cap (20), an insert (2) together with a reservoir (49) and a module (21) arranged in the floor (13) of the insert (2). The upper region of the module (21) has a tubular shoulder (22) which surrounds a support (27) for a blade (26) for cutting the film cap (51) which surrounds the neck (50) of the reservoir (49). The tubular shoulder (22) has annular steps (123) on the outside on which a bellows (23) with a sealing lip (124) rests. The sealing lip (124) projects into the interior (125) of the shoulder (122) and seals the reservoir (49) at the neck (50).

Description

Die Erfindung betrifft eine Ausgabevorrichtung für flüssige oder pastöse Güter, insbesondere Desinfektionsmittel, die im wesentlichen aus einer Wandbefestigung, einer mit der Wandbefestigung verbundenen Abdeckhaube und einem Einsatz zur Aufnahme eines Vorratsbehälters für die auszugebenden Güter besteht, der mit der Wandbefestigung lösbar verbunden ist und an seinem Boden innerhalb eines U-förmigen Profils einen Modul trägt, in den eine Pumpe mit einem Ein- und einem Auslaßventil sowie Mittel zum Halten und Öffnen des Vorratsbehälters integriert sind, wobei das U-förmige Profil an seinen Schenkeln im Bereich des Steges Lagerbohrungen zur Aufnahme von Achsstummeln eines Betätigungshebels aufweist, der sich unterhalb der Abdeckplatte erstreckt. The invention relates to a dispenser for liquid or viscous materials, especially disinfectants, consisting of a wall mounting, a connected with the wall to fix the cover and an insert for receiving a reservoir for the dispensed goods substantially, which is releasably connected to the wall mounting and at its floor carries a module within a U-shaped profile, in which a pump with an inlet and an outlet and means for holding and opening of the reservoir are integrated, the U-shaped profile at its limbs in the area of ​​the web bearing bores for receiving having axle journals of an actuating lever which extends below the cover plate.

Ausgabevorrichtungen der vorgenannten Art sind beispielsweise durch die DE-OS 30 36 523 oder DE-OS 32 31 806 bekannt und haben sich auch in der Praxis gut bewährt. Output devices of the aforementioned type are known for example from DE-OS 30 36 523 or DE-OS 32 31 806 and have proved successful in practice. Bei diesen Aggregaten ist entweder eine Bedienung von Hand erforderlich, dh die Ausgabevorrichtung muß zum Ausgeben mit einem Hebel betätigt werden, was für Bereiche, in denen erhöhte hygienische Anforderungen gestellt werden, unerwünscht ist oder so, daß der Spender selbsttätig arbeitet, also ohne Handberührung eine dosierte Menge seines Inhaltes ausgibt. In these aggregates, a manual operation is necessary either that the output device has to be actuated for outputting to a lever, which is undesirable for areas in which high hygienic demands are made or so that the dispenser operates automatically so without touching a outputting metered amount of its contents.

Nachteilig bei beiden bekannten Aggregaten, die als Desinfektionsmittelspender eingesetzt werden könnten, ist jedoch, daß in jedem Fall die Luft Zutritt zum auszugebenden Medium hat, dh auf der einen Seite, es kann eine Verdunstung in größerem Umfang stattfinden, auf der anderen Seite ist eine Oxidation des auszugebenden Mediums möglich. Disadvantage of both known aggregates that could be used as a disinfectant, however, is that in any case the air has access to the dispensed medium, that is, on the one hand, it can take place evaporation on a larger scale, on the other hand oxidation of the dispensed medium possible. Als drittes ist aber nicht auszuschließen, daß auch Verunreinigungen in das Medium gelangen, die ggf. nach Verdunstung des Lösungsmittels oder Zersetzen durch Oxidation zu Pilzwucherungen oder der Bildung resistenter Viren und Bakterienstämme führen können. The third is not excluded that also contaminants into the medium which may result if necessary, after evaporation of the solvent or decomposition by oxidation to fungal growths or the formation of resistant strains of bacteria and viruses.

Der vorliegenden Erfindung liegt damit die Aufgabe zugrunde, einen Spender zu schaffen, bei dem die Verdunstung des Lösungsmittels bzw. der Zutritt von Luft zum auszugebenden Medium auf ein Minimum reduziert wird. thus the present invention has for its object to provide a dispenser in which the evaporation of the solvent or the ingress of air is reduced to be output medium to a minimum.

Diese Aufgabe wird bei einer Ausgabevorrichtung für flüssige oder pastöse Güter, insbesondere Desinfektionsmittel, die im wesentlichen aus einer Wandbefestigung, einer mit der Wandbefestigung verbundenen Abdeckhaube und einem Einsatz zur Aufnahme eines Vorratsbehälters für die auszugebenden Güter besteht, der mit der Wandbefestigung lösbar verbunden ist und an seinem Boden innerhalb eines U-förmigen Profils einen Modul trägt, in den eine Pumpe mit einem Ein- und einem Auslaßventil sowie Mittel zum Halten und Öffnen des Vorratsbehälters integriert sind, wobei das U-förmige Profil an seinen Schenkeln im Bereich des Steges Lagerbohrungen zur Aufnahme von Achsstummeln eines Betätigungshebels aufweist, der sich unterhalb der Abdeckplatte erstreckt, gelöst durch die Kombination folgender Merkmale: Der obere Bereich des Moduls ist mit einem rohrförmigen Ansatz versehen, der einen Träger für ein Messer zum Aufschneiden der Folienkappe der Vorratsbehälter umgibt. This object is achieved with a dispenser for liquid or viscous materials, especially disinfectants, consisting essentially of a wall fixture, one associated with the wall to fix the cover and an insert for receiving a reservoir for the dispensed goods, which is releasably connected to the wall attachment and its bottom within a U-shaped profile carries a module in which a pump with an inlet and an outlet and means for holding and opening of the reservoir are integrated, the U-shaped profile at its limbs in the area of ​​the web bearing bores for receiving comprises of shaft of an actuating lever which extends below the cover plate, achieved by the combination of the following features: the upper portion of the module is provided with a tubular projection which surrounds a support for a knife to cut the film cap of the reservoir. Der Ansatz hat zylindrischen Querschnitt. The approach has cylindrical cross section. Er ist außen mit ringförmigen Stufen versehen. It is externally provided with annular steps. Auf den Stufen liegt ein mit mindestens einer Dichtlippe versehener Balg auf. On the steps of one provided with at least one sealing lip bellows is on. Die Dichtlippe ragt in den Innenraum des Ansatzes und liegt am Halsansatz des Vorratsbehälters an. The sealing lip projects into the interior of the boss and rests against the neck of the reservoir. Der Balg wird von einer Spannplatte, die Teil des Bodes des Einsatzes ist, gehalten. The bellows is held by a clamping plate which is part of the Bode of the insert.

Beim Einsetzen des Vorratsbehälters, der die Form einer eckigen Platte mit seitlich versetztem Flaschenhals aufweist, wird durch das Messer des Flaschenverschlusses, der üblicherweise als Folienlaminat ausgebildet und auf die Flasche aufgeschweißt ist, durchstoßen. Upon insertion of the storage container which has the form of a square plate with a laterally offset bottle neck, is determined by the diameter of the bottle cap, which is usually constructed as a laminate film and welded to the bottle, punctured. Fast gleichzeitig damit erfolgt das Umschließen des Flaschenhalses durch die Dichtlippe, die durch den Halsansatz nach unten in den Innenraum des Ansatzes gedrückt und aufgeweitet wird. Almost simultaneously therewith, takes place enclosing the bottle neck by the sealing lip, which is pressed by the base of the neck down into the interior of the neck and widened. Die Dichtlippe umschließt jetzt mit einem definierten Liniendruck den Halsansatz, schließt somit den Innenraum der geöffneten Flasche von der Atmosphäre ab. The sealing lip surrounds now with a defined line pressure to the neck, thus closing off the interior of the open bottle from the atmosphere. Damit kann weder Lösungsmittel, im allgemeinen also Alkohol, verdampfen noch hat die Luft und damit Sauerstoff ungehinderten Zutritt zum Flascheninhalt, kann damit also auch nicht oxidierend wirken. Therefore, neither solvent, generally so alcohol evaporate still has the air and thus oxygen unhindered access to the contents of the bottle, so it can therefore not be oxidising. Ist das Lösungsmittel Alkohol oder überhaupt ein bereits bei niedrigen Temperaturen verdampfendes Lösungsmittel, so bildet sich sogar zwischen Dichtlippe und Flascheninnenraum bzw. Innenraum des Ansatzes ein geringer Überdruck, der zusätzlich die Dichtlippe an den Halsansatz andrückt. If the solvent is alcohol, or even an evaporating at low temperatures solvent so even forms between the sealing lip and bottle interior or interior of the approach, a slight overpressure, which additionally presses the sealing lip against the neck extension. Erst nach mehrmaligem Pumpen wird der Überdruck bzw. Normaldruck unterschritten und es bildet sich ein Vakuum im Vorratsbehälter, also der Flasche. Only after repeated pump the overpressure or atmospheric pressure is exceeded and it forms a vacuum in the reservoir, so the bottle. Abhängig von der Flaschenwandstärke und dem eingesetzten Material wird dieser Unterdruck durch Zusammenziehen der Flasche ausgeglichen, was aber nur bis zu einem gewissen Grad möglich ist. Depending on the bottle wall thickness and the material used, this vacuum is compensated by contraction of the bottle, which only to a certain extent, but possible. Danach tritt zwischen Dichtlippe - die durch das Eindringen des Flaschenhalses ja nach unten verformt ist und so eine Art Rückschlagventil bildet - Luft in den Innenraum des Ansatzes, allerdings nur so viel Luft, wie der Entnahmemenge entspricht. After that occurs between the sealing lip - which is deformed by the penetration of the bottle neck yes down and thus forms a kind of check valve - air into the interior of the neck, but only as much air as the removal quantity. Diese Luft muß, um in den oberen Bereich der Flasche, also den eigentlichen Flaschenboden, zu gelangen, das in der Flasche befindliche Medium passieren. This air has to enter the upper portion of the bottle, so to get the actual bottom of the bottle, the medium contained in the bottle pass. Praktisch heißt das, daß eine Luftblase durch das Desinfektionsmittel nach oben steigt. Practically, this means that an air bubble by the disinfectant rises. Diese Luftblase reichert sich dabei bereits mit Lösungsmittel an und wird gleichzeitig keimfrei gemacht. This bubble already becomes enriched with solvents and is made at the same germ-free. Die Oxidationswirkung ist bei einer Luftblase als Luftmenge ebenfalls sehr gering. The oxidation effect is also very low at an air bubble as air flow.

Mit zunehmender Entleerung des Behälters sammelt sich logischerweise mehr Luft in seinem oberen Bereich an. With increasing emptying the container logically more air accumulates in the upper portion thereof. Da jedoch immer nur eine einzelne Luftblase entsprechend der Entnahmemenge das Desinfektionsmittel passiert und gerade der Bereich, durch den die Blase nach oben strebt - nämlich der Bereich in und um dem Halsansatz des Vorratsbehälters - als erstes nach draußen abgepumpt wird, ist der sich bildende Luftraum oberhalb des Desinfektionsmittels erstens mit Lösungsmittel gesättigt, zweitens mit desinfizierter Luft gefüllt, drittens kann nur maximal die Luftmenge mit dem Füllgut in Berührung kommen und damit oxidierend wirken, die dem Gesamtinhalt des Vorratsbehälters, also der Flasche, entspricht. However, since only a single air bubble passes through the disinfectant corresponding to the withdrawal amount and precisely the area through which the bladder seeks above - namely the region in and around the neck of the reservoir - is is pumped out as the first to the outside, the forming air space above the disinfectant first saturated with solvent, secondly filled with disinfected air, thirdly, the amount of air to a maximum of only come into contact with the contents and therefore oxidising, which corresponds to the total content of the reservoir, so the bottle. Dadurch ist sichergestellt, daß weder eine Verdunstung noch eine Verunreinigung, noch eine Oxidation in größerem Umfang, also im Umfang der bisher bei Spendern üblichen Erfahrungswerte, möglich ist. This ensures that neither evaporation nor contamination nor oxidation to a greater extent, so the scope of the previously customary for donors experience, is possible.

Eine vorteilhafte Ausgestaltung der Erfindung sieht vor, daß der Balg aus Nitrilkautschuk besteht. An advantageous embodiment of the invention provides that the bellows of nitrile rubber. Zweckmäßig besteht gleichzeitig der Teil des Ausgabebehälters, der mit dem Desinfektionsmittel in Berührung kommt oder kommen kann, aus Polypropylen oder Polyäthylen. Expediently, at the same time the portion of the dispensing container, which comes into contact with the disinfectant or can come from polypropylene or polyethylene. Die beiden letztgenannten Materialien sind gegen praktisch alle bekannten Desinfektionsmittel und die dabei eingesetzten Lösungsmittel beständig, sind desweiteren als Spritzguß preisgünstig zu verformen und auch in ansprechenden Farben einzufärben. The latter two materials are resistant to virtually all known disinfectant and the solvent used therein, are further deform as an injection inexpensive and coloring also in attractive colors. Nitrilkautschuk ist ebenfalls gegen die auszugebenden Medien beständig und weist außerdem die erforderliche Elastizität und Dehnung auf, die für eine Abdichtung benötigt wird. Nitrile rubber is also resistant to the outputted media and also has the required elasticity and elongation, which is required for sealing.

Die Härte von Nitrilkautschuken kann in weiten Bereichen eingestellt werden. The hardness of nitrile rubbers can be adjusted within wide ranges. Als bevorzugter Bereich hat sich dabei eine Härte zwischen 40 und 60 Shore erwiesen. As a preferred range has a hardness between 40 and 60 Shore has proven. Wird die Härte höher, so schmiegt sich die Dichtlippe nicht mehr voll dichtend an den Halsansatz des Vorratsbehälters an, wird sie niedriger, so ist mit einem höheren Verschleiß durch das Einsetzen des Vorratsbehälters zu rechnen. If the hardness is higher, so the sealing lip is nestled not fully sealing manner on the neck of the reservoir to, it will be lower, so is expected to increased wear due to the insertion of the reservoir. Beide Fälle führen zur Undichtigkeit des Ausgabebehälters, dh, daß Luft in den Vorratsbehälter und damit eine Oxidation bzw. Verdunstung eintritt. Both cases lead to leakage of the dispensing container, that is, air in the reservoir, and thus an oxidation or evaporation occurs.

Die Dichtlippe des Balges verjüngt sich in Richtung des Halsansatzes des Vorratsbehälters auf eine Stärke zwischen 0,1 und 1,0 mm. The sealing lip of the bellows tapers in the direction of the neck of the supply container, to a thickness between 0.1 and 1.0 mm. Sie liegt bevorzugt zwischen 0,6 und 0,7 mm. It is preferably between 0.6 and 0.7 mm. In Verbindung mit der Härte des Balges und damit auch der Härte der Dichtlippe wird dadurch eine absolute Abdichtung erreicht, die erst bei Erzeugung eines Vakuums im Vorratsbehälter das Passieren von Luft zwischen Lippe und Halsansatz ermöglicht. In connection with the hardness of the bellows and thus the hardness of the sealing lip by an absolute seal is achieved which allows the passage of air between the lip and the neck only at creating a vacuum in the reservoir.

Die Dichtlippe, also der obere Bereich des Balges, bildet eine kreisförmige Öffnung, die den Halsansatz des Vorratsbehälters umschließt. The sealing lip, so the upper portion of the bellows, defines a circular opening which surrounds the neck of the reservoir. Um eine Abdichtung zu erreichen, sieht die Erfindung in diesem Bereich eine Linienpressung zwischen Dichtlippe und Halsansatz vor, die zwischen 5 und 25 N liegt. To achieve a seal, the invention provides in this area prior to a line pressure between the sealing lip and the neck, which is between 5 and 25 N. Erreicht wird diese Linienpressung dadurch, daß die lichte Weite des durch die Dichtlippe gebildeten Kreises 1 bis 3 mm kleiner ist als der Außendurchmesser des Halsansatzes des Vorratsbehälters. This line pressure is characterized in that the inside diameter of the circle formed by the sealing lip is 1 to 3 mm smaller than the outer diameter of the neck of the storage container reached. In Verbindung mit der Shore-Härte des Balges ergibt sich dadurch beim Einsetzen des Vorratsbehälters eine Verformung der Dichtlippe, dh die ursprünglich im eingebauten Zustand des Balges sich in der Horizontalen erstreckende Dichtlippe wird durch das Einsetzen des Vorratsbehälters nach innen, dh nach unten abgebogen, wobei sich die Dichtlippe abdichtend an den Halsansatz anlegt. In connection with the Shore hardness of the bellows, this results in during insertion of the storage container a deformation of the sealing lip, that is, the originally extending in the installed state of the bellows in the horizontal seal lip by insertion of the supply container to the inside, that is bent downwards, the sealing lip creates a seal at the neck. Gleichzeitig ist durch diese Abbiegung der Dichtlippe ein Ventil entstanden, das bei genügendem Differenzdruck, also bei der Erzeugung von Unterdruck im Vorratsbehälter, Luft in den Innenraum des Ansatzes eintreten läßt, wenn durch den Pumpvorgang ein gewisses Vakuum erzeugt wurde. At the same time a valve is formed by this bending of the sealing lip which, with sufficient differential pressure, so in the generation of negative pressure in the reservoir, can enter into the interior of the neck air when a certain vacuum generated by the pumping action.

Wichtig ist in diesem Zusammenhang auch die Länge der Dichtlippe, die gemäß einer bevorzugten Ausgestaltung der Erfindung zwischen 2 und 6 mm beträgt. the length of the sealing lip, which is in accordance with a preferred embodiment of the invention is between 2 and 6 mm is important in this context. Die Länge ist ebenfalls abhängig von der Härte des eingesetzten Nitrilkautschukes, dh bei zunehmender Härte ist es möglich, mit kürzeren Längen zu arbeiten, wodurch der Verschleiß an der Dichtlippe verringert wird, andererseits muß dann der Anpreßdruck höher sein, dh im oberen Bereich der angegebenen Linienpressung liegen, um eine gute Abdichtung zu erreichen. The length is also dependent on the hardness of the Nitrilkautschukes used, that with increasing hardness, it is possible to work with shorter lengths, whereby the wear on the sealing lip is reduced, on the other hand, then the contact pressure must be higher, that is in the upper range of the specified line pressure are to achieve a good seal.

Elektrisch betätigbare Ausgabevorrichtungen weisen den großen Vorteil auf, daß sie, einmal auf eine bestimmte Ausgabemenge eingestellt, ohne unerwünschte Manipulation nicht geändert werden kann. Electrically operated dispensers have the great advantage that, once set to a specific output amount can not be changed without unwanted manipulation. Sie sind, um die Verlegung von elektrischen Kabeln zu vermeiden, meist mit einer eigenen Stromquelle ausgerüstet, müssen dann jedoch so ausgelegt sein, daß sie über einen minimalen Stromverbrauch verfügen, um über einen langen Zeitraum netzunabhängig arbeiten zu können, dh, daß die eingesetzten Batterien durch geringen Stromverbrauch eine hohe Lebensdauer aufweisen sollen. They are to avoid the laying of electrical cables, usually equipped with its own power source, but must then be designed so that they have minimal power consumption in order to be able to work independently of the mains for a long time, which means that the batteries used low power consumption are to have a long life.

Elektromagnete benötigen nur einen kurzen Strom stoß, um bereits recht erhebliche Arbeits leistungen vollbringen zu können. Electromagnets need only push a brief power to accomplish already quite substantial labor services. Bei nur kurz zeitiger Belastung einer Batterie ist es somit möglich, einen Hubmagneten zur Betätigung einer Pumpe einzusetzen, wobei die so betätigte Pumpe eine kurzhubige Pumpe ist. With only short-term exposure of a battery, it is thus possible to use a solenoid for actuating a pump, wherein the thus-operated pump is a short-stroke pump. Die bevorzugte Aus führung liegt in der Verbindung zwischen Elektro magnet und Membranpumpe. The preferred imple mentation lies in the connection between the electric magnet and diaphragm pump. Membranpumpen weisen die Charakteristik auf, daß zunächst nur ein leichter Druck auf die Membran erforderlich ist, der sich mit zunehmender Eindrucktiefe verstärken muß. Diaphragm pumps have the characteristic that initially only a slight pressure on the membrane is required, which must be reinforced with an increasing indentation depth. Elektromagnete, also insbesondere die Hubmagnete, weisen eine analoge Charakteristik auf, dh, wird der Hubmagnet eingeschaltet, so übt er zu nächst aufgrund des relativ großen Spaltabstandes nur eine geringe Kraft aus. Electromagnets, so in particular, the solenoids, have an analog characteristic, ie, the solenoid is turned on, it exerts to the next due to the relatively large gap distance of only a small force. Diese Kraft wird mit sich verringerndem Spalt immer stärker. This force is getting stronger with it verringerndem gap. Die Leistungskurven von Membranpumpe und Hubmagnet entsprechen sich also, dh, daß sie eine ideale Kombination bilden. The performance curves of diaphragm pump and solenoid so correspond, ie that they form an ideal combination. Der Anker des Hubmagneten ist dabei zweckmäßig konisch ausgeführt, so daß eine relativ große Strecke zur Verfügung steht, über die sich das Magnetfeld erstreckt. The armature of the lifting magnet is suitably carried out conically, so that a relatively large range is available, through which the magnetic field extends.

Der Hubmagnet besitzt eine Zugkraft von 1-100 N. Vorzugsweise liegt der Bereich zwischen 15 und 45 N. The solenoid has a tensile force of 1-100 N. Preferably the range is between 15 and 45 N.

Der Bereich von 1 bis 20 N ist für die Ausgabe kleiner Mengen geeignet, also für die Ausgabe von relativ hoch konzentrierten Gütern, wie Desin fektionsmittel oder auch Parfüm. The range of 1 to 20 N is suitable for dispensing small quantities, that is, for the output of relatively highly concentrated goods, such Desin fektionsmittel or perfume. Der Bereich von 15 bis 45 N erfüllt die Anforderungen, die gemein hin an einen Seifenspender gestellt werden, der flüssige oder cremartige Seife ausgibt, wohingegen der obere Bereich, also der Bereich zwischen 50 und 100 N zur Ausgabe pastöser Güter besser geeig net ist, die eine höhere Viskosität aufweisen. The range of 15 to 45 N meets the requirements that are placed in common out of a soap dispenser which outputs liquid or cremartige soap, whereas the upper region, ie the region between 50 and 100 N pasty goods is better geeig net for output, the have a higher viscosity. Oberhalb 100 N steigt trotz der kurzzeitigen Be tätigung eines Elektromagneten der Stromverbrauch an, so daß der Einsatz von batteriebetriebenen Elektromagneten unwirtschaftlich wird. Above 100 N rises in spite of short-term loading actuation of an electromagnet of the power consumption, so that the use of battery-powered electromagnet is uneconomical.

Die Hubstrecke des Magnetankers liegt bei ca. 2 bis 8 mm. The stroke length of the armature is about 2 to 8 mm. Oberhalb 10 mm sind die Kräfte, die beim Einsetzen der Hubbewegung erzeugt werden, so ge ring, daß es schon erheblicher Magnetgrößen be darf, um überhaupt eine wirkungsvolle Bewegung zu stande zu bringen. Above 10 mm, the forces that are generated when inserting the lifting movement, so-ring that can have significant magnetic sizes be to bring about an effective movement at all to pass. Das erfordert andererseits aber mehr Strom, was der Aufgabe, ein stromsparendes Aggregat zu entwickeln, entgegensteht. This requires on the other hand more power, which is contrary to the task of designing a power-efficient unit. Um trotzdem den Hub zu vergrößern, dh die Bewegung der Pumpenmembran zu verlängern, sieht eine bevorzugte Ausgestaltung der Erfindung vor, daß die Pumpen membran über einen Betätigungshebel mit dem Elektromagneten verbunden ist. Nevertheless, in order to increase the stroke, that is, to extend the movement of the pump membrane, according to a preferred embodiment of the invention that the pump membrane is connected via an actuating lever with the electromagnet. Dieser Betätigungs hebel ist als zweiarmiger Hebel ausgeführt, wobei im Normalfall der kürzere der zweiarmigen Hebel dem Hubmagneten und der längere der Membran zuge ordnet ist. This actuator is designed as a two-lever, where normally the shorter of the two-armed lever the solenoid and the longer the membrane is arranged delivered. Dadurch läßt sich die Bewegung, also der Hub an der Pumpe, in ziemlich weiten Grenzen steuern. As a result, the movement thus allows the hub to the pump control within fairly wide limits.

Die Steuerung des Elektromagneten durch einen Näherungsschalter ermöglicht die berührungslose Ausgabe von Materialien aus dem Ausgabebehälter, ohne daß es erforderlich ist, z. The control of the solenoid by a proximity switch enables the contactless output of material from the dispenser tank, without it being necessary for. B. einen Fuß schalter zu installieren, durch den zwar auch die hygienischen Bedingungen gewährleistet würden, dessen Installation jedoch einen erhöhten Aufwand bedeutet, weil er nicht in das Gehäuse der Aus gabevorrichtung integriert werden kann. to install as a foot switch, would by even the hygienic conditions ensured, but its installation means increased costs because it does not transfer device in the housing of the stop can be integrated. Desweite ren stört im allgemeinen die separate Installation eines Schalters in Waschräumen und Toiletten er heblich die Reinigung des Boden. Desweite ren interfere in general the separate installation of a switch in washrooms and toilets, he considerably cleaning the floor.

Der Einsatz eines kapazitiven Schalters empfiehlt sich besonders, weil hier auf der einen Seite die Gefahr des Mißbrauchs und auch der Beschädigung geringer ist, als sie beispielsweise bei einem aus einer Lichtschranke bestehenden Schalter gegeben ist. particularly, the use of a capacitive switch is recommended because there is a risk of abuse and the damage is lower on one side than it is given, for example, in a group consisting of a light barrier switch. Akustische Schalter werden häufig durch unbe absichtigte Einwirkungen, bei denen die Geräusch quelle durchaus weit außerhalb des Gebäudes liegen kann, beeinträchtigt, wohingegen die Licht schranken durch Verschmutzung und durch Auflegen von beispielsweise Papier zum kontinuierlichen Auslösen angeregt werden können. Acoustic switches are often inadvertent power by impacts, in which the noise may be far outside the building source quite impaired, whereas the light barriers by contamination and by placing, for example, paper for continuous triggering can be excited. Der kapazitive Schalter spricht dagegen nur auf die Änderung der Kapazität an, dh, daß er durch Annäherung der Hand an die Ausgabevorrichtung ausgelöst wird. By contrast, the capacitive switch only responds to the change in capacitance, which means that it is triggered by approaching the hand to the output device.

Der Näherungsschalter weist eine Sensorschaltung mit zwei synchronschwingenden Oszillatoren auf, von denen einer als Festoszillator ausgeführt ist und der zweite von außen beeinflußbar ist. The proximity switch has a sensor circuit having two synchronous oscillators oscillating, one of which is designed as a fixed oscillator and the second can be influenced from the outside.

Eine derartige Schaltung ist so ausgelegt, daß beide Oszillatoren das Bestreben haben, stets synchron zu schwingen. Such a circuit is designed so that the two oscillators have a tendency to always oscillate synchronously. Die Schaltung ist dadurch sehr stabil, dh, daß es relativ starker Kapazi tätsänderungen bedarf, um einen Fehlimpuls auszu lösen. The circuit is thus very stable, that is that it requires relatively strong tätsänderungen capaci, solve for For a missing pulse.

Die Sensorschaltung als solche enthalt vier NAND- Schmitt-Trigger, wobei zwei als Oszillatoren ge schaltet sind, von denen einer als Festoszillator dient und der andere als variierbarer Oszillator durch die Sensorplatte beeinflußbar ist. The sensor circuit as such contains four NAND Schmitt triggers, two GE as oscillators are switched on, one of which serves as a fixed oscillator and the other as diversifiable oscillator can be influenced by the sensor plate. Der dritte NAND-Schmitt-Trigger ist dabei als Phasen diskriminator unter Zwischenschaltung einer Diode als Gleichrichter für die im Phasendiskriminator entstandene Wechselspannung einem vierten NAND- Schmitt-Trigger als Schwellwertschalter vorge schaltet, wobei hinter dem Schwellwertschalter ein Differenzierkondensator angeordnet ist, dem ein Schaltverstärker nachgeschaltet ist. The third NAND Schmitt trigger is embodied as a phase discriminator with the interposition of a diode as a rectifier for the resultant in the phase discriminator AC voltage to a fourth NAND Schmitt trigger provided as threshold value switch, wherein a differentiating capacitor is arranged behind the threshold switch to which a switching amplifier connected downstream ,

Der Näherungsschalter weist eine Sensorschaltung auf, die aus einer CMOS-IC und einer Sensorplatte besteht, wobei zwischen Sensorschaltung und Stromquelle eine Diode und parallel zur Sensorschaltung ein Kondensator geschaltet ist. The proximity switch has a sensor circuit that consists of a CMOS-IC and a sensor plate, wherein between the sensor circuitry and power source and a diode connected in parallel with the sensor circuit a capacitor.

Die Sensorplatte ist dabei unter dem Gehäuse der Ausgabevorrichtung angeordnet, so daß sich die Kapazität durch Annähern der Hand unter dem Spen der ändert. The sensor plate is arranged below the housing of the dispenser, so that the capacitance varies by approximating the hand under the Spen. Die Stromquelle, die aus elektro chemischen Elementen besteht, also entweder einen Satz handelsüblicher Batterien enthält, oder einen bzw. mehrere wiederaufladbare Akkumulatoren, ist über eine Diode mit der Sensorschaltung verbunden, zu der parallel ein Kondensator geschaltet ist. The current source, which consists of electrochemical cells, either containing a set of commercially available batteries, or one or more rechargeable batteries, is connected via a diode to the sensor circuit to which parallel a capacitor is connected. Durch diese Schaltung wird erreicht, daß zunächst der Kondensator auf die Klemmenspannung der Strom quelle aufgeladen wird, was wiederum die Aus nutzung der Stromquelle, also der Batterien bis zum letzten gestattet, da die Aufladung des Kon densators auch relativ langsam erfolgen kann. This circuit is achieved by first capacitor to the terminal voltage of the power source is charged, which in turn use from the power source, so the batteries until the last permitted because the charging of the Kon densators can also be relatively slow. Der Kondensator selbst gibt bei Betätigung der Schal tung seine Ladung an die Sensorschaltung ab, wobei durch die Diode gewährleistet ist, daß jetzt kein Rückfluß der Spannung zur Stromquelle erfolgt. The capacitor itself is upon actuation of the TIC its charge to the sensor circuit from, being ensured by the diode, that now will be no reflux of the voltage to the current source.

Vorteilhaft weist dabei die Sensorschaltung einen Trimmer zum Abgleich der Schaltung auf. Advantageous in this case, the sensor circuit has a trimmer for adjusting the circuit. Dieser Trimmer, der als Trimmerkondensator ausgeführt sein kann, dient zum Ausgleich der Toleranzen, die sich bei der Herstellung der einzelnen Komponenten der Schaltung zwangsläufig ergeben. This trimmer that can be implemented as a trimmer capacitor is used to compensate for the tolerances which inevitably arise in the manufacture of the individual components of the circuit.

Die Einstellung der Ansprechentfernung kann durch das Verstellen der Sensorplatte erfolgen. The setting of the Ansprechentfernung can be done by adjusting the sensor plate. Es ist jedoch auch möglich, daß eine Abschirmelektrode verstellbar angeordnet ist. However, it is also possible that a shield electrode is arranged to be adjustable. Damit ist es möglich, den variablen Oszillator mehr oder weniger stark zu verstimmen. This makes it possible to tune the variable oscillator greater or lesser extent.

Im Ruhezustand des Ausgabebehälters schwingen so wohl der Festoszillator als auch der variierbare Oszillator, also die beiden ersten NAND-Schmitt- Trigger mit der im wesentlichen gleichen Frequenz. In the resting state of the output tray as well swing the fixed oscillator and the variable oscillator, so the first two NAND Schmitt trigger having substantially the same frequency. Diese Frequenz ändert sich, sobald sich die Hand eines Benutzers der Ausgabevorrichtung der Sensor platte nähert, dh, daß dann zwischen Festos zillator und variierbarem Oszillator eine Schwingungsdifferenz auftritt. This frequency changes as soon as the hand of a user of the dispenser approaches the sensor plate, which means that then zillator between festos and variierbarem oscillator a frequency difference occurs. Diese Schwingungs differenz wird von dem dritten NAND-Schmitt-Trigger als Phasendiskriminator ausgewertet, dh, daß an seinem Ausgang eine Wechselspannung entsteht. This vibration difference is evaluated by the third NAND Schmitt trigger as a phase discriminator, that is, an AC voltage is produced at its output. Diese Wechselspannung wird durch die Diode gleich gerichtet und dem vierten NAND-Schmitt-Trigger als Schwellwertschalter zugeführt. This AC voltage is directed by the diode is equal and supplied to the fourth NAND Schmitt trigger as a threshold. Überschreitet die Spannung die Schwelle, so wird ein Differenzier kondensator beaufschlagt, dem ein Schaltverstärker nachgeschaltet ist. If the voltage exceeds the threshold, a differentiator is applied to condenser, to which a switching amplifier connected downstream. Über diesen gelangt der Impuls zur Ausgabe zum Elektromagneten, der erregt wird und dadurch einmal die Pumpmembran betätigt, wo durch die Ausgabe einer dosierten Portion des im Spender enthaltenden Materiales erfolgt. About this pulse to output to the electromagnet, which is energized and thus actuated once the pump membrane, which is performed by the output of a metered portion of the donor containing the material passes.

Soll die Empfindlichkeit verändert werden, kann durch eine gegenüber der Sensorplatte variierbare Abschirmelektrode der variable Oszillator in einen gewissen Bereich verstimmt werden, so daß am Dis kriminator eine dauernde definierte Wechsel spannung entsteht, die vom Gleichrichter in eine Gleichspannung verwandelt wird, wobei diese Gleichspannung jedoch unterhalb der Schwellwert spannung des Schwellwertschalters liegt. If the sensitivity can be changed, the variable oscillator in a certain range can be detuned by a in relation to the sensor plate variable shield so that kriminator on Dis an AC permanent defined arises voltage which is converted by the rectifier into a DC voltage, but with this DC voltage below the threshold voltage of the threshold switch is located. Hierdurch ist die notwendige Kapazitätsänderung zur Aus lösung der Sensorschaltung bedeutend kleiner, so daß die Ansprechentfernung vergrößert wird. In this way, the necessary capacitance change from solution to the sensor circuit is considerably smaller, so that the Ansprechentfernung is increased.

Parallel zur Stromquelle ist ein Kondensator ge schaltet. In parallel with the current source, a capacitor ge is switched on. Diese vorteilhafte Anordnung gestattet auch, älter werdende Batterien zu verwenden, die einen höheren Innenwiderstand besitzen. This advantageous arrangement also allowed to use aging batteries, which have a higher internal resistance. Dabei wird der Kondensator zwischen den Hüben noch aufgeladen und erreicht wieder die Klemmenspannung der Batterie, deren elektromotorische Kraft im Leer lauf praktisch konstant ist. The capacitor between the strokes will be charged and again reached the terminal voltage of the battery, the electromotive force in freewheeling is virtually constant.

Eine Kapazitätsänderung und damit das Auslösen einer Schaltung wird jedoch nicht nur durch die Annäherung der Hand erreicht, sondern hängt von vielen nebensächlichen Gegebenheiten ab. A change in capacitance and thus triggering a circuit, however, not only by the approach of the hand, but depends on many extraneous circumstances. So geht in die Kapazität beispielsweise die Feuchtigkeit der Wand ein, auf die der Spender montiert wurde, desweiteren geht die Füllstandshöhe des Spenders in die Kapazität ein. For example, the moisture of the wall is included in the capacity to which the dispenser is mounted, furthermore, the filling level of the donor is included in the capacity. Damit wäre es erforderlich, je nach Ort des Spenders diesem eine andere Kapa zität zu verleihen und zusätzlich die Kapazität der jeweiligen Füllstandshöhe anzugleichen. This would make it necessary to give depending on the location of the donor this another Kapa capacity and also to adapt the capacity of the respective filling level. Man war daher bisher der Auffassung, daß kapazitive Schalter für derartige Einsatzzwecke absolut unge eignet sind. It was, therefore, been of the opinion that capacitive switches for such uses are absolutely it unfit.

Die Ausgabevorrichtung kann mit einer Sensorschaltung versehen sein, die mit mindestens einer Abschirmelektrode ausgerüstet ist, die Verbindung mit dem Nullpotential hat. The output device may be provided with a sensor circuit, which is equipped with at least one shield, the connection to the zero potential. Vorteilhaft ist dabei mindestens eine Abschirmelektrode U-förmig ausgebildet. at least one shield electrode U-shaped case is advantageously formed.

Der Einsatz von Abschirmelektroden ermöglicht auf der einen Seite die Montage der Ausgabevorrichtung ohne Änderung der Kapazität in beliebigen Räumen, also sowohl auf feuchte als auch auf trockene Wände. The use of shielding allows on the one hand the assembly of the output device without changing the capacity in any room, ie both on wet and on dry walls. Desweiteren tritt bei Änderung der Füll standshöhe in der Ausgabevorrichtung keine Kapazi tätsänderung mehr auf. Furthermore occurs when changing the filling level height in the dispenser no capaci tätsänderung more. Die Ausführung einer Ab schirmelektrode in U-förmiger Ausbildung verein facht den Aufbau des gesamten Aggregates, da durch die U-förmige Ausbildung gleichzeitig drei Seiten abgeschirmt werden, so daß für drei Seiten nur eine Verbindung zum Nullpotential erforderlich ist. From the execution of a shield electrode in a U-shaped design simplifies the construction of the entire unit, as are the U-shaped configuration at the same time three sides shielded so that only a connection to the zero potential is required for three sides. Die Abschirmelektroden erstrecken sich dabei zum einen entlang der Befestigungsseite des Spenders, also parallel zur Wand, an der der Spender befestigt werden soll, sie erstrecken sich desweiteren unterhalb des Ausgabebehälters, wobei durch diese beiden Maßnahmen die Abschirmung gegen unterschiedliche Wandfeuchtigkeit und unterschied liche Füllstandshöhe gegeben ist. The shield electrodes extend on the one hand along the attachment side of the dispenser, ie parallel to the wall on which the dispenser is to be attached, they extend further below the dispensing container, wherein by these two measures, the shielding against different wall moisture and differed Liche filling level is given ,

Zweckmäßig werden gleichzeitig auch noch die Seitenwände des Spenders abgeschirmt, ggf. auch zusätzlich die Stirnwand, so daß selbst bei einer seitlichen Berührung des Spenders keine Ausgabe erfolgt, was besonders bei der Reinigung des Spenders sehr vorteilhaft ist. Conveniently, also the side walls of the dispenser are screened simultaneously, possibly also, so that there is no output in addition, the end wall itself at a mating side of the dispenser, which is very advantageous particularly in the cleaning of the dispenser. In der Praxis ergibt sich dabei, daß eine Abschirmelektrode, die aus mehreren Teilen aufgebaut ist, den gesamten unteren Bereich des Spenders zu den Seiten und nach oben abschirmt, so daß lediglich durch Annäherung der Hand unter den Spender eine Kapazitätsänderung bewirkt werden kann. In practice, this results in that a shielding electrode, which is composed of several parts, screens the entire lower portion of the dispenser to the sides and upwards, so that a change in capacitance can only be effected by bringing the hands under the dispenser.

Die Ansprechentfernung des Näherungsschalters ist einstellbar. The Ansprechentfernung of the proximity switch is adjustable. Die Ausgabevorrichtungen werden üblicherweise in der Nähe der Waschbecken, im allgemeinen sogar direkt über den Waschbecken, angeordnet. The output devices are usually arranged even in the vicinity of the basin, generally directly above the sink. Besonders im letzteren Fall kann sich die Möglichkeit ergeben, daß ein zu geringer Abstand zwischen Waschbecken und Näherungsschalter aufgrund besonderer baulicher Gegebenheiten sich ergibt, wodurch bereits eine Kapazitätsänderung erfolgt. Especially in the latter case, the possibility may arise that a too small distance between basin and proximity switches because of particular structural circumstances arises, whereby a change in capacitance already taken place. Dadurch, daß jetzt die Möglichkeit gegeben ist, den kapazitiven Schalter unempfindlicher zu machen, also daß die Hand näher an den Spender herangeführt werden muß, ist es möglich, auch elektrisch betätigbare Ausgabevor richtungen dort einzusetzen, wo sehr beengte Raum verhältnisse herrschen, der Spender also sehr nahe an z. Because now there is the possibility to make the capacitive switch less sensitive, so that the hand must be brought closer to the donor, it is possible to electrically actuated Ausgabevor directions there use where very cramped space relationships prevail, the donor so very close to z. B. ein Waschbecken herangebracht werden muß. As a sink must be brought.

Der Sensor als solcher wird meist mit einer niedrigeren Spannung als der Elektromagnet be trieben. The sensor as such is usually driven at a lower voltage than the solenoid be. Damit ist auch der Stromverbrauch niedriger. Thus, the power consumption is lower. Wird beispielsweise der Elektromagnet über 5 Monozellen betrieben, so erfolgt die Strom abgabe für den Sensor an der dritten Zelle, dh die Spannung liegt bei 4,5 Volt. For example, if the solenoid operated for 5 Mono cells, then the required power output for the sensor of the third cell, ie, the voltage is 4.5 volts.

Zwischen dieser Anzapfung und dem Sensor ist eine Diode geschaltet, parallel zum Sensor ein Konden sator. Between that tap and the sensor, a diode is connected parallel to the sensor a condensate sator. Über die Diode wird der Kondensator aufge laden. Through the diode, the capacitor will charge up. Bei sinkender Spannung in den Zellen, also bei Betätigung des Magneten oder des Relais fällt die Spannung auch zum Sensor hin ab. With falling voltage in the cells, that, upon actuation of the magnet or of the relay, the voltage also to the sensor from back. Durch die Diode wird das vermieden, da sie abschaltet, so bald die Kondensatorspannung höher ist als die Batteriespannung. Through the diode is avoided as it switches off as soon as the capacitor voltage is higher than the battery voltage. Der Sensor wird also direkt vom Kondensator gespeist. The sensor is thus directly supplied from the capacitor. Dieser Kondensator könnte sich während einer Betätigung des Magneten in die Batterie zurückentladen, wenn die Diode nicht zwischengeschaltet wäre. This capacitor may be discharged back into the battery during an operation of magnet when the diode would not be interposed. Eine solche Entladung würde eine Pumpbewegung auslösen, dh, daß der Sensor erneut ansprechen und die nächste Schaltung auslösen würde. Such a discharge would trigger a pumping movement, which means that the sensor would operate again, and the next trigger circuit. Der dadurch entstehende Zyklus würde kontinuierlich den Seifenspender entleeren. The resulting cycle would continuously drain the soap dispenser. Das Zwischenschalten der Diode ist daher von er heblicher Bedeutung. The interposition of the diode is therefore heblicher of it meaning.

Die elektronischen Bauteile, dh die Energieversorgung und der Elektromagnet sind in einem separaten, von der Ausgabevorrichtung trennbaren Gehäuse angeordnet. The electronic components, ie, the power supply and the electromagnet are arranged in a separate, separable from the dispenser housing. Zweckmäßig ist dieses Gehäuse ein Einschub, der mit mindestens einer Raste versehen ist. Conveniently, this casing is a slot which is provided with at least one detent.

Durch die Zusammenfassung aller elektrischen Aggregate in einem separaten Gehäuse können diese Teile weitgehend gekapselt werden, so daß sie auch bei ungeschickter Reinigung des Spenders vor Wasser geschützt sind. By combining all electrical units in a separate case, these parts can be largely encapsulated so that they are protected even in awkward cleaning of the donor from water. Ein wesentlicher Vorteil ist ferner, daß der Spender als solcher instal liert an der Wand verbleiben kann, während der Einschub mit den Elektroaggregaten daraus entfernt wird und diese überprüft werden können, ohne daß der Spender zerlegt werden muß. A significant advantage is also that the dispenser lines instal as such can remain on the wall, during the insertion with the electrical units is removed therefrom, and these can be checked without that the donor must be disassembled.

Das Austauschen und Überprüfen der Stromquelle ist damit in einfachster Weise möglich und kann somit auch vom Laien durchgeführt werden. Replacing and check the power source is thus possible in a simple manner and can be carried out by the layman.

Bei Betätigung des Elektromagneten wird der Anker in diesem bewegt. Upon actuation of the electromagnet, the armature is moved to this. Diese Bewegung muß im allge meinen über einen Betätigungsarm auf die Pumpen membran übertragen werden. This movement must think in general be transferred membrane-an operating arm of the pumps. Damit ist erforderlich, daß der Elektromagnet absolut starr in einer Lage fixiert ist. Thus is necessary that the electromagnet is absolutely rigidly fixed in position. Es ist daher sehr wichtig, daß der Einschub, der alle elektrischen bzw. elektro nischen Aggregate aufnimmt, mit einer Raste ver sehen ist, so daß er fest im Gehäuse des Spenders verankert werden kann. It is therefore very important that the insert on the all electric or electro-African units, is seen with a catch of changes, so that it can be firmly anchored in the housing of the dispenser.

Als Stromquelle werden elektrischchemische Ele mente eingesetzt. As a power source electrically chemical Ele instruments are used. Man versteht darunter sowohl die handelsüblichen Batterien, also beispielsweise Monozellen, wobei mehrere zu einem Satz zusammen gefaßt sein können, als auch Akkumulatoren, die nach Erschöpfung wieder aufgeladen werden können. One understands both the standard batteries, so for example, mono cells, more may be combined into one sentence, and batteries that can be recharged after exhaustion. Beide Stromquellen liefern eine niedrige Spannung und sind somit für Feuchträume gefahrlos einsetz bar. Both power supplies provide a low voltage and are therefore safe for wet rooms insertion bar. Aufgrund des niedrigen Verbrauches garantie ren sie für den Spender eine erhebliche Ausgabe zeit, die bei normaler Benutzung bei ca. einem Jahr liegt. Due to the low consumption guarantee they ren a significant output time, which is normal use in about a year for the donor.

Bei unachtsamer Benutzung der Ausgabevorrichtung kann der Fall auftreten, daß z. In careless use of the output device may be the case that z. B. Seife von unten an das Gehäuse gelangt und dadurch die Kapazität beeinträchtigt wird. B. soap passes from the bottom of the housing and thereby the capacity is deteriorated. Das ist zwar nur möglich, wenn der Spender von unten berührt wird, also die Seife bewußt an eine Stelle transportiert wird, wo sie nicht erwünscht ist. Although this is only possible if the donor is touched from below, ie, the soap is deliberately transported to a location where it is not wanted. In einem solchen Fall würde der Spender nach einmaliger Ausgabe aufgrund seiner Schaltung blockiert bleiben, so daß ein weiteres Ausgeben nicht möglich ist. In such a case, the dispenser would remain blocked after a single output due to its circuit, so that a further output is not possible.

Dieser Nachteil kann dadurch beseitigt werden, daß die Sensorplatte als unterer Abschluß des Spendergehäuses eingesetzt wird. This disadvantage can be eliminated in that the sensor plate is used as the lower termination of the dispenser housing. Die Sensorplatte kann ohne nachteilige Einwirkung für den Spender mit Seife in Berührung kommen und garantiert weiterhin eine einwandfreie Funktion des Spenders, auch wenn die Seife auf der Sensorplatte angetrocknet sein sollte. The sensor plate can be used without adverse effect for the dispenser with soap come into contact and continues to guarantee a proper function of the donor, even if the soap should be dried onto the sensor plate.

Bevorzugt wird jedoch eine andere Lösung, bei der auf den aus Kunststoff gebildeten Boden des Spenders eine zusätzliche, elektrisch leitfähige Schicht aufgebracht wird, die keinerlei weitere Verbindung benötigt. However, another solution, in which an additional, electrically conductive layer is applied on the formed plastic bottom of the dispenser, which does not require any additional connection is preferred. Diese elektrisch leitfähige Schicht kann durch Galvanisieren oder Aufdampfen aufgebracht werden, es könnte auch ein Blech als zusätzliche Abdeckung verwandt werden. This electrically conductive layer may be applied by electroplating or vapor deposition, it could also be a plate are used as an additional cover. Als be sonders zweckmäßig hat sich jedoch das Aufbringen eines leitfähigen Lackes erwiesen, wobei aber alle diese Materialien nicht durch ein weiteres Di elektrikum abgedeckt sein dürfen. As Sonder be appropriate, however, the application of a conductive paint has proven, but all of these materials may not be covered by another Di elektrikum.

Die Erfindung wird nachstehend anhand der Zeich nungen beschrieben. The invention will be described below with reference to the drawing voltages.

Fig. 1 zeigt einen handelsüblichen handbetätigten Ausgabebehälter im Schnitt; Fig. 1 shows a commercially available hand-operated dispensing container in section;

Fig. 2 diesen Ausgabebehälter als Explosions schaubild, wobei die Einzelteile perspek tivisch dargestellt sind; FIG. 2 is graph this dispensing container as explosion, whereby the individual parts are shown perspec tivisch;

Fig. 3 zeigt einen elektrisch betätigten Ausgabebehälter perspektivisch im Teilschnitt; Fig. 3 shows an electrically operated dispensing container in perspective, in partial section;

Fig. 4 zeigt als Explosionsschaubild Einzelteile des erfindungsgemäßen Ausgabebehälters; Fig. 4 shows an exploded perspective view of component parts of the dispensing container according to the invention;

Fig. 5 zeigt den Pumpenbereich des Ausgabebe hälters in perspektivischer Darstellung; Fig. 5 shows the pump portion of the Ausgabebe hälters in perspective view;

Fig. 6 zeigt als Detail einen Schnitt des Aus gabebehälters gemäß der Linie VV in Fig. 5; Fig. 6 shows a detail from a section of the transfer container according to the line VV in Fig. 5;

Fig. 7 zeigt das Elektronikgehäuse in perspekti vischer Darstellung von der Rückseite; Fig. 7 shows the electronics housing in Perspecti vischer view from the back;

Fig. 8 das gleiche Gehäuse von der Vorderseite; Fig. 8 is the same housing from the front;

Fig. 9 zeigt den Einschub mit dem Batterieteil; Fig. 9 shows the tray with the battery pack;

Fig. 10 zeigt die Innenansicht des Elektronikge häuses mit Sensorplatte und Abschirmelek trode bei im Gehäuse angeordneten Elektro magneten; Fig. 10 shows the internal view of the electronic equip häuses with sensor plate and Abschirmelek trode when arranged in the housing electromagnet;

Fig. 11 den zugehörigen Einschub; FIG. 11 is the associated slot;

Fig. 12 ein Elektronikgehäuse ohne Einbauten mit Rastenfenster; Figure 12 is an electronics housing without internals with detent windows.

Fig. 13 den zugehörigen Einschub mit Rasten, ein gebautem Elektromagnet und Platine. Fig. 13 the associated slot with notches, a the constructed electromagnet and board.

Fig. 14 zeigt das Schaltbild der Platine. Fig. 14 shows the circuit diagram of the board.

Die Wandbefestigung ( 1 ) besteht aus einer ebenen Platte, die die Rückwand ( 7 ) bildet und Bohrungen ( 8 ) aufnimmt, die zum Verschrauben der Wandbefestigung ( 1 ) an eine Raumwand dienen. The wall mounting (1) consists of a flat plate which forms the rear wall (7) and bores (8) accommodating that serve for screwing of the wall mounting (1) to a room wall. Die Bohrungen ( 8 ) sind ausgesenkt, so daß Senkschrauben eingesetzt werden können. The holes (8) are countersunk so that countersunk screws can be used. Die Rückwand ( 7 ) wird rechts und links von Seitenwänden ( 59 ) begrenzt, die eine dreieckige Form aufweisen und im unteren Bereich abgewinkelt sind. The rear wall (7) is limited by the right and left side walls (59) have a triangular shape and are angled in the lower region. Zwischen den abgewinkelten Enden der Seitenwände ( 59 ) erstreckt sich eine rinnenförmige Halterung ( 6 ), die direkt an der Rückwand ( 7 ) angebracht ist und ebenso wie die Führung ( 3 ), die Feder ( 4 ) und der hakenförmige Ansatz ( 5 ) zur Aufnahme bzw. Befestigung des Ausgabebehälters ( 2 ) dient. Between the bent ends of the side walls (59), a channel-shaped holder (6), directly to the rear wall (7) is mounted and, like the guide (3), the spring (4) and the hook-shaped lug (5) for receiving and fastening of the dispensing container (2) is used.

Die Führung ( 3 ) weist die Form einer Lasche auf, die um die Wandstärke der Rückwand ( 7 ) versetzt nach innen an der Rückwand ( 7 ) angeordnet ist. The guide (3) has the form of a tab to the wall thickness of the rear wall (7) offset to the inside of the back wall (7) is arranged. In ihrem oberen Bereich ist sie durch rechts und links angeordnete Freiräume ( 60 ) von der Rückwand ( 7 ) getrennt, so daß die Brücke ( 11 ), in der die Führungsnut ( 10 ) des Ausgabebehälters ( 2 ) entlang seiner Rückwand ( 9 ) endet, die Führung ( 3 ) umgreift. In its upper portion it is separated by the right and left are arranged free spaces (60) of the rear wall (7), so that the bridge (11) in which the guide groove (10) of the dispensing container (2) terminates along its rear wall (9) , surrounds the guide (3). Die Feder ( 4 ) trägt an ihrem oberen Ende einen hakenförmigen Ansatz ( 5 ) und ist integrales Teil der Führung ( 3 ). The spring (4) carries at its upper end a hook-shaped lug (5) and is an integral part of the guide (3). Sie greift beim Einsetzen des Ausgabebehälters ( 2 ) in den im Vorderteil der Brücke ( 11 ) befindlichen Halteschlitz ( 12 ) ein, wodurch der Ausgabebehälter ( 2 ) in der Wandbefestigung arretiert ist. It engages upon insertion of the dispensing container (2) in the front part of the bridge (11) located retaining slot (12), whereby the dispensing container (2) is locked in the wall mounting.

Der Ausgabebehälter ( 2 ) weist an seinem Boden ( 13 ) ein U-förmiges Profil ( 14 ) auf. The dispensing container (2) has a U-shaped profile (14) at its bottom (13). Der Steg ( 16 ) des U-förmigen Profils ( 14 ) erstreckt sich parallel zur Behälterrückwand ( 9 ) und wird durch die rinnenförmige Halterung ( 6 ) der Wandbefestigung ( 1 ) aufgenommen. The web (16) of the U-shaped profile (14) extending parallel to the container rear wall (9) and through the channel-shaped support (6) of the wall mounting (1) was added. Die rechts und links des Steges ( 16 ) angeordneten Schenkel ( 15 ) des U-förmigen Profils ( 14 ) weisen ein dreieckiges Profil auf, dh sie verjüngen sich von der Behälterrückwand ( 9 ) zur Behältervorderwand ( 61 ) und weisen in der nach unten zeigenden Spitze des Dreiecks je eine Lagerbohrung ( 17 ) auf, während sich parallel zum Boden ( 13 ) je ein Langloch ( 18 ) erstreckt. The right and left side of the web (16) disposed legs (15) of the U-shaped profile (14) have a triangular profile, that is, they taper from the container rear wall (9) to the container front wall (61) and point in the downward apex of the triangle each have a bearing bore (17), while parallel to the bottom (13) an elongated hole each (18).

Unter dem Boden ( 13 ) des Ausgabebehälters ( 2 ) ist ein Modul ( 21 ) angeordnet, der den Behälterboden ( 13 ) teilweise durchdringt und in den Einsatzinnenraum ( 25 ) hineinragt. Under the floor (13) of the dispensing container (2) is arranged a module (21) which extends the reservoir bottom (13) partially penetrates into the insert and interior (25). Unterhalb des Einlaßventiles ( 22 ) ist der Modul ( 21 ) als Ringansatz ausgebildet und formt hier den Körper der Pumpe ( 29 ), dh einen rohrförmigen Stutzen, der von der Pumpenmembran ( 56 ) abgeschlossen wird. Below the intake valve (22) of the module (21) is formed as annular shoulder and forms here the body of the pump (29), ie a tubular nozzle, the diaphragm of the pump (56) is completed. Die Pumpenmembran ( 56 ) weist Topfform auf. The pump diaphragm (56) has cup shape. Ihr mittleres Bodenstück ist verstärkt ausgeführt, der den zylindrischen Teil der Pumpe ( 29 ) umgreifende Rand wird durch einen Haltefederring ( 55 ) mit dem Modul ( 21 ) verbunden. Their average bottom piece is designed reinforced, of the cylindrical part of the pump (29) engaging around the edge is connected by a retaining spring ring (55) with the module (21).

Von der Pumpe ( 29 ) erstreckt sich ein Pumpkanal ( 30 ) in Richtung des Auslaßventils ( 31 ). From the pump (29), a pump channel (30) extends in the direction of the outlet valve (31). Ein Träger ( 27 ), der sich unterhalb des Messers ( 26 ) befindet, ist im Innenraum ( 125 ) des rohrförmigen Ansatzes ( 122 ) angeordnet. A carrier (27) which is located below the blade (26) is arranged in the interior (125) of the tubular extension (122). Außen weist der rohrförmige Ansatz ( 122 ) Stufen ( 123 ) auf, die den Balg ( 23 ) aufnehmen. Externally, the tubular extension on (122) stage (123) receiving the bellows (23). Die daruber gestülpte Spannplatte ( 126 ), die Teil des Bodens ( 13 ) des Einsatzes ( 2 ) ist, klemmt den kegelförmig ausgeführten Balg ( 23 ) so, daß er zwischen den Stufen ( 123 ) des Ansatzes ( 122 ) und den Gegenstufen ( 28 ) der Spannplatte ( 126 ) abdichtend liegt. The chemist turned-clamping plate (126) forming part of the bottom (13) of the insert (2), clamps the bellows conically executed (23) so that it (between steps (123) of the projection (122) and the counter stages 28 ) of the clamping plate (126) is sealingly. Die Dichtlippe ( 124 ) ragt dabei in den Innenraum ( 125 ) und liegt an dem Halsansatz ( 50 ) des Vorratsbehälters ( 49 ) dichtend an. The sealing lip (124) projects into the interior (125) and is located on the neck (50) of the reservoir (49) in a sealing manner.

Der beim Pumpvorgang auftretende Druck schließt das Einlaßventil ( 22 ) und hebt durch Druck auf den Druckflansch ( 36 ) des Ventilkörpers ( 32 ) diesen gegen die Wirkungsrichtung der Druckfeder ( 62 ) an, wodurch die Ventilkörperspitze ( 33 ) die Düsenbohrung ( 35 ) in der Ventilkappe ( 34 ) freigibt, so daß Desinfektionsmittel aus der Düsenbohrung ( 35 ) austreten kann. Occurring during the pumping pressure closes the inlet valve (22) and stands by pressure on the pressure flange (36) of the valve body (32), it against the direction of action of the compression spring (62), causing the valve body tip (33) of the nozzle bore (35) in the valve cap (34) releases so that disinfectant can exit from the nozzle bore (35). Um zu vermeiden, daß z. In order to prevent such. B. durch Temperaturänderungen der Druck im Pumpkanal ( 30 ) ansteigt und das Ventil leck wird, ist eine Ausgleichsbohrung ( 24 ) vorgesehen. B. rises by temperature changes the pressure in the pump channel (30) and the valve will leak, a compensating bore (24) is provided.

Die Betätigung der Pumpenmembran ( 56 ) erfolgt über einen Betätigungshebel ( 19 ). The actuation of the pump diaphragm (56) via an actuating lever (19). Der Betätigungshebel ( 19 ) besteht bei handbetätigten Ausgabebehältern aus einem Griff ( 37 ) und einer Abdeckplatte ( 38 ), die den gesamten Bodenbereich des Seifenspenders verschließt und so ein Verschmutzen der Pumpe ( 29 ) und des Auslaßventils ( 31 ) von außen verhindert. The operating lever (19) with manually operated dispensing containers of a handle (37) and a cover plate (38) closing the entire bottom area of the soap dispenser, thus fouling of the pump (29) and the outlet (31) from the outside is prevented. Auf der Abdeckplatte ( 38 ) ist ein Druckpolster ( 40 ) angeordnet, das aus einem zylindrischen Aufsatz mit abgeflachtem kugeligem Ansatz besteht. On the cover plate (38) a pressure cushion (40) is arranged, which consists of a cylindrical cap with a flattened spherical approach. Dieses Druckpolster ( 40 ) greift bei der Bewegung des Griffes ( 37 ) an der Pumpenmembran ( 56 ) an und drückt diese in den Modul ( 21 ) ein, wodurch das dort befindliche Desinfektionsmittel über das Auslaßventil ( 31 ) ausströmt. This pressure pad (40) engages in the movement of the handle (37) to the pump membrane (56) and pushes this into the module (21), whereby the disinfectant is present there via the outlet valve (31) flows out.

Eine im vorderen Bereich der Abdeckplatte ( 38 ) angeordnete Anschlagschraube ( 41 ) dient zur Be grenzung der Bewegung des Griffes ( 37 ) und damit zur Regulierung der Eindringtiefe des Druckpolsters ( 40 ) in die Pumpenmembran ( 56 ). A arranged in the front region of the cover plate (38) stop screw (41) serves for the loading limitation of the movement of the handle (37) and thus for regulating the penetration depth of the pressure pad (40) in the pump diaphragm (56). Durch diese Regulierung wird die auszugebende Menge eingestellt. Through this regulation, the dispensed quantity is set. Die Anschlagschraube ( 41 ) ist dabei normalerweise als Madenschraube ausgeführt, die selbsthemmend in der Abdeckplatte ( 38 ) angeordnet ist. The stop screw (41) is normally carried out as a grub screw which is arranged self-locking in the cover plate (38).

Die Lagerung des Griffes ( 37 ) erfolgt über Gelenk hebel ( 39 ), die federnd mit dem Griff ( 37 ) verbunden sind. The mounting of the handle (37), the spring with the handle (37) are connected via hinged lever (39). Sie tragen an ihren Enden nach außen gerichtete Achsstummel ( 54 ), die in die Lagerbohrungen ( 17 ) des U-förmigen Profils ( 14 ) eingreifen. They carry at their ends, outwardly directed stub axle (54) in the bearing bores (17) of the U-shaped profile (14) engage.

Die Betätigung des Spenders kann auch mit dem Arm erfolgen, wozu der Betätigungshebel ( 19 ) durch Distanzstücke ( 42 ) so verlängert wird, daß die Distanzstücke ( 42 ) den Griff ( 37 ) mit der Abdeckplatte ( 38 ) und dem Gelenkhebel ( 39 ) verbinden. The actuation of the dispenser may also be effected with the arm, to which the actuating lever (19) is extended by spacers (42) such that the spacers (42) the handle (37) connected to the cover plate (38) and the articulated lever (39) , Die Abdeckhaube ( 20 ) ist in ihrem unteren Bereich mit zwei Scharnierarmen ( 43 ) versehen, an denen sich Gelenkzapfen ( 58 ) befinden. The cover (20) is provided in its lower portion with two hinge arms (43), on which pivot pins (58) are located. Diese Gelenkzapfen ( 58 ) greifen in die Langlöcher ( 18 ) des U-förmigen Profils ( 14 ) ein, so daß die Abdeckhaube ( 20 ) in Richtung auf die Wandbefestigung ( 1 ) verschoben werden kann, so daß die Nase ( 46 ), die die Ausnehmung ( 45 ) in der Abdeckhaube ( 20 ) begrenzt, hinter die Raste ( 47 ) des Ausgabebehälters ( 2 ) einrastet. These pivot pins (58) engage in the slots (18) of the U-shaped profile (14), so that the cover (20) in the direction of the wall mounting (1) can be moved, so that the lug (46) the recess (45) in the cover (20) is limited, behind the notch (47) of the dispensing container (2) engages.

Die im Bodenbereich der Abdeckhaube ( 20 ) befindliche Aussparung ( 44 ) bildet eine Öffnung für das Auslaßventil ( 31 ), durch die das Desinfektionsmittel austritt. The recess in the bottom region of the cover (20) situated (44) forms an opening for the outlet valve (31) through which exits the disinfectant.

Die Sichtfenster ( 48 ) befinden sich in den Hauben seitenwänden ( 63 ) der Abdeckhaube ( 20 ) und werden nur einseitig von der Haubenseitenwand ( 63 ) begrenzt. The viewing window (48) are located in the hood sidewalls (63) of the cover (20) and on only one side of the hood side wall (63) is limited. Die gegenüberliegende Begrenzung erfolgt durch die Wandbefestigung ( 1 ), dh deren Seitenwände ( 59 ). The opposite is done by limiting the wall mounting (1), that the side walls (59).

Der Vorratsbehälter ( 49 ) weist quaderförmige Gestalt auf und besitzt an einer Längsseite einen nach außen ragenden Halsansatz ( 50 ), der mit einer Folienkappe ( 51 ) abgedeckt ist. The reservoir (49) has rectangular shape and has on one longitudinal side an outwardly projecting neck (50) which is covered with a foil cap (51). Der Vorratsbehälterboden ( 64 ) weist zwei gegenüberliegende Vertiefungen ( 52 ) auf, die in der Mitte einen Steg ( 53 ) freilassen. The supply container bottom (64) has two opposite recesses (52), release the a web in the middle (53). Dieser Steg ( 53 ) dient zum Einsetzen des Vorratsbehälters ( 49 ) in den Ausgabebehälter ( 2 ), wobei die Vertiefungen ( 52 ) gestatten, daß der Steg ( 53 ) mit den Fingern ergriffen werden kann. This web (53) is for insertion of the reservoir (49) into the output tray (2), wherein the recesses (52) permit that the web (53) can be gripped with the fingers.

Das Öffnen des Seifenspenders erfolgt mittels eines Hebels ( 57 ), der aus einem an einem Ende sichelförmig gebogenem Flachmaterial besteht. The opening of the soap dispenser is effected by means of a lever (57) which consists of a crescent-shaped bent at one end of flat material. Das sichelförmig gebogene Stück des Hebels ( 57 ) wird dazu in die Ausnehmung ( 45 ) eingelegt und der Hebel ( 57 ) dann nach oben bewegt. The crescent-shaped bent piece of the lever (57) is inserted to into the recess (45) and the lever (57) then moves upward. Der Hebel ( 57 ) stützt sich dabei an der Wand ab (bei Fig. 3 am Elektronikgehäuse 101 ) und hebt die Nase ( 46 ) der Abdeckhaube ( 20 ) aus der Raste ( 47 ) des Ausgabebehälters ( 2 ) hinaus, so daß die Abdeckhaube ( 20 ) in dem Langloch ( 18 ) durch die Gelenkzapfen ( 58 ) geführt, auf den Bedienenden zubewegt und zur Freigabe des Ausgabebehälters ( 2 ) abgeklappt werden kann. The lever (57) is supported on the wall from (in FIG. 3 on the electronics housing 101) and lifts the nose (46) of the cover (20) from the detent (47) of the dispensing container (2) also, so that the cover (20) guided in the elongated hole (18) through the pivot pin (58) moved towards the operator and to enable the dispensing container (2) can be folded down. In den Ausführungsbei spielen nach Fig. 3-13 ist der Mechanismus der Abdeckhaube ähnlich, wurde aber in den Zeichnungen nicht weiter dargestellt. In the Ausführungsbei play according to Fig. 3-13, the mechanism of the cover is similar to, but was not further shown in the drawings.

Die Fig. 3 zeigt, wie der gleiche Spender durch Austauschen des Betätigungshebels ( 19 ) in einen elektronisch betätigbaren Spender umrüstbar ist. Fig. 3 shows how the same dispenser can be converted into an electronically actuatable dispenser by exchanging the actuating lever (19). Der Betätigungshebel ( 19 ) ist in diesem Falle als Doppelhebel ausgeführt, also mit zwei Armen ausge rüstet, von denen der eine Arm wie bisher das Druckpolster ( 40 ) trägt, das auf die Pumpenmembran ( 56 ) einwirkt, wohingegen der zweite Arm durch den Magnetanker ( 70 ) des Elektromagneten ( 65 ) beaufschlagt wird. The operating lever (19) is constructed in this case as a double lever, that is, with two arms being equipped, of which the one arm as before the pressure pad (40) which acts on the pump diaphragm (56), whereas the second arm through the armature (70) of the electromagnet (65) is applied. Der Elektromagnet ( 65 ) ist bei dieser Ausführungsform im rückwärtigen Bereich des Elektronikgehäuses ( 101 ) fest installiert, neben ihm ist die Platine ( 104 ) angebracht, die die Elektronikaggregate zur Steuerung des Elektromagneten ( 65 ) aufnimmt. The electromagnet (65) is fixedly installed in this embodiment in the rear region of the electronics housing (101), next to it, the circuit board (104) is mounted, the electronic units for the control of the electromagnet (65) receives.

Die Hebelseite des Betätigungshebels ( 19 ), die das Druckpolster ( 40 ) trägt, weist eine Verlängerung ( 105 ) auf, in deren vorderem Bereich die Rückholfeder ( 66 ) angeordnet ist. The lever side of the actuating lever (19) supporting the pressure pad (40) has an extension (105), the return spring (66) is arranged in its front area. Diese Rückholfeder ( 66 ) hat im wesentlichen die Aufgabe, das Gewicht des Magnetankers ( 70 ) auszugleichen und dadurch die Pumpenmembran ( 56 ) weitgehend zu entlasten. This return spring (66) has substantially equalize the object, the weight of the magnet armature (70) and thereby relieve the pump diaphragm (56) largely.

Da alle elektrischen Komponenten nach Möglichkeit völlig vom Naßteil des Spenders getrennt sein sollten, sind sie, wie die Fig. 7 und 8 zeigen, gekapselt. Because all electrical components should be separated as far as possible completely by the wet part of the dispenser, they are, as Figs. 7 and 8 show encapsulated. In einfachster Form kann das dadurch geschehen, daß das Elektronikgehäuse ( 101 ) zur Vorderseite hin geschlossen ist und nur einen Durchbruch ( 106 ) aufweist, über dem sich der Elek tromagnet ( 65 ) befindet und in den der Betäti gungshebel ( 19 ) eingreift. In the simplest form can be done by the electronics housing (101) is closed toward the front, and has only one opening (106) over which the elec tromagnet (65) is located and engaged by the Actuate the supply lever (19). Bei dieser Ausführungs form ist, wie Fig. 7 zeigt, der Elektromagnet ( 65 ) von der Rückseite ( 107 ) des Elektronikgehäuses ( 101 ) zugänglich, ebenso wie die Platine ( 104 ) und der Anschießkondensator ( 98 ). The electromagnet (65) from the back (107) of the electronics housing (101) in this execution form, as showing Fig. 7, accessible, as well as the printed circuit board (104) and the Anschießkondensator (98).

Die Sensorplatte ( 71 ) ist am Boden der Tasche ( 108 ) des Elektronikgehäuses ( 101 ) angeordnet. The sensor plate (71) is arranged at the bottom of the pocket (108) of the electronics housing (101). über ihr befindet sich die Abschirmelektrode ( 69 ), die die Sensorplatte ( 71 ) vor der Beeinflussung durch den Füllstand im Vorratsbehälter ( 49 ) ab schirmt. is about her, the shield (69) which shields the sensor plate (71) before the effect of the level in the reservoir (49) from. Nicht dargestellte Schrauben werden durch die Befestigungsbohrungen ( 109 ) geführt und dienen zur Befestigung des Elektronikgehäuses ( 101 ) an einer Hauswand o. ä. Screws, not shown, are passed through the mounting holes (109) and serve to attach the electronics housing (101) on a wall o. Ä.

Die Tasche ( 108 ) ist in ihrem unteren Bereich mit einer leitfähigen Schicht ( 110 ) versehen, die eine Beeinträchtigung der Desinfektionsmittelausgabe aus der Ausgabevorrichtung durch Verschmutzen der Taschenunterseite verhindert. The bag (108) is provided in its lower region with a conductive layer (110), which prevents deterioration of the disinfecting agent output from the dispenser by fouling of the bag bottom.

Der Einschub ( 68 ), der senkrecht von oben in das Elektronikgehäuse ( 101 ) eingeschoben wird, enthält die Stromquelle, also die elektrochemischen Ele mente ( 72 ). The insert (68), which is inserted vertically from above into the electronics housing (101) includes the power source, so the electrochemical Ele elements (72). In Fig. 9 sind diese elektrochemischen Elemente als Monozellen dargestellt, statt dessen können aber auch wiederaufladbare Akkumulatoren eingesetzt werden. In FIG. 9, these electrochemical elements are shown as single cells, but instead also rechargeable batteries can be used. Über die Kontaktfedern ( 111 ) wird der Einschub ( 68 ) elektrisch mit dem Elektronikgehäuse ( 101 ) verbunden, das ebenso, wie Fig. 10 zeigt, Kontaktfedern ( 111 ) aufweist. The insert (68) is connected to the contact springs (111) electrically connected to the electronics housing (101), as well as FIG. 10, has contact springs (111). Zwischen den einzelnen Kontaktfedern ( 111 ) herrscht unterschiedliche Spannung, da der Elektromagnet ( 65 ) mit voller Spannung betrieben werden muß, um die erforderliche Leistung zu erbringen, der Näherungsschalter ( 67 ) als solcher aber mit einer geringeren Spannung betrieben werden kann, wodurch Strom eingespart wird. Between the individual contact springs (111) there is different voltage, since the electromagnet (65) has to be operated at full power to provide the required power, the proximity switch (67) as such but can be operated at a lower voltage, thereby saving power becomes. Der Näherungsschalter ( 67 ) setzt sich dabei aus der Platine ( 104 ), dem Anschießkondensator ( 98 ) sowie der Sensorplatte ( 71 ) zusammen, die gemäß Fig. 10 im Elektronikgehäuse ( 101 ) untergebracht sind. The proximity switch (67) is in this case from the circuit board (104), the Anschießkondensator (98) and the sensor plate (71) together, which in FIG. 10 in the electronics housing (101) are housed.

Eine Einstellschraube ( 112 ) aus isolierendem Material ermöglicht durch Verstellen der Höhe der Abschirmelektrode ( 69 ) in der Tasche ( 108 ) ein Einstellen der Ansprechentfernung, dh der Ent fernung, bei der der Spender bei Annäherung der Hand unter den Spender, also in den Bereich der Sensorplatte ( 71 ), Desinfektionsmittel ausgibt. An adjusting screw (112) of insulating material made possible by adjusting the height of the shield (69) in the pocket (108) adjusting the Ansprechentfernung, ie the Ent fernung, wherein said dispenser in proximity of the hand below the dispenser, that is in the range outputting the sensor plate (71) disinfectant.

Aufnahmebohrungen ( 113 ) dienen dem Verschrauben des Ausgabebehälters ( 2 ) mit dem Elektronikgehäuse ( 101 ). Receiving bores (113) are used to screw the dispensing container (2) to the electronics housing (101). Sie sind in Ansätzen ( 114 ) angeordnet, die Teil der Rückseite ( 107 ) des Elektronikgehäuses ( 101 ) sind. They are disposed in lugs (114) forming part of the rear side (107) of the electronics housing (101).

In Fig. 7 und Fig. 8 waren, wie dargestellt, die elektrischen Teile dadurch gekapselt, daß sie vom Elektronikgehäuse ( 101 ) nach vorne, also zur Spenderseite umschlossen waren, so daß sie nur von der Wandseite erreicht werden konnten. In Fig. 7 and Fig. 8, the electrical parts were as shown, encapsulated in that it from the electronics enclosure (101) forward, so were enclosed to the donor side, so that they could only be reached from the wall side. Die Fig. 10 zeigt hier die alternative Lösung, dh alle elektrischen Teile sind auf der Rückseite ( 107 ) des Elektronikgehäuses ( 101 ) angeordnet und somit von vorne offen zugängig. Fig. 10 shows the alternate solution here, that all electrical parts are on the back (107) of the electronics housing (101) and is thus open accessible from the front. Die Abdeckung gegenüber dem Spender erfolgt durch den Einschub ( 68 ), wie er in der Fig. 11 dargestellt ist und dessen Vorderseite ( 115 ) bis auf den Durchbruch ( 106 ), durch den der Betätigungshebel ( 19 ) am Elektromagneten ( 65 ) angreift und die Langlöcher ( 116 ) völlig geschlossen ist. Takes place the cover over the dispenser through the slot (68), as shown in FIG. 11 and its front face (115) up to the opening (106) through which the actuating lever (19) engages the electromagnet (65) and the slots (116) is completely closed.

Die Fig. 12 und 13 zeigen eine weitere Paarung von Elektronikgehäuse ( 101 ) und Einschub ( 68 ), wobei hier der Einschub ( 68 ) alle die elektrischen bzw. elektronischen Teile aufnimmt, die einer Wartung bedürfen. FIGS. 12 and 13 show a further mating of the electronics housing (101) and slot (68), in which case the insert (68) receives all the electrical or electronic parts that require maintenance. Das sind zum einen die elektrochemischen Elemente ( 72 ), die nachgeladen oder ersetzt werden müssen, zum anderen die Platine ( 104 ), die ggf. überprüft werden muß, des weiteren der Elektro magnet ( 65 ) und der Anschießkondensator ( 98 ). These are firstly the electrochemical elements (72), the reloaded or need to be replaced, on the other board (104), which may have to be checked, further, the electromagnet (65) and the Anschießkondensator (98). Da der Elektromagnet ( 65 ) gegenüber dem Betätigungshebel ( 19 ) stets eine feste, sich nicht verändernde Position einnehmen muß, wenn eine gleiche Ausgabemenge durch die Pumpbewegung bewerkstelligt werden soll, ist der Einschub ( 68 ) in seiner Lage arretiert. Since the electromagnet (65) opposite the operating lever (19) must assume a fixed, non-changing position always when an equal discharge amount is to be accomplished by the pumping motion, the insert (68) is locked in its position. Die Arretierung erfolgt im rechten und linken Flügel ( 117 ) des Elektronikgehäuses ( 101 ) durch das Einbringen von Rastenfenstern ( 103 ) und durch an den Einschubseitenwänden ( 118 ) angeordnete federnde Lappen ( 119 ), die aus der Einschubseitenwand ( 118 ) nach außen heraus federn und so in die Rasten fenster ( 103 ) des Elektronikgehäuses ( 101 ) eingreifen. The locking takes place in the right and left wings (117) of the electronics housing (101) by the introduction of detent windows (103) and to the insertion side walls (118) disposed resilient tabs (119), the feathers from the insertion side wall (118) outwardly out engage and thus window in the notches (103) of the electronics housing (101). Beim Einsetzen des Einschubs ( 68 ) in das Elektronikgehäuse ( 101 ) werden diese federnden Lappen ( 119 ) nach innen gedrückt und treten erst am Rastenfenster ( 103 ) wieder nach außen, wo sie den Einschub ( 68 ) in der vorgesehenen Position arretieren. Upon insertion of the insert (68) in the electronics housing (101) are pressed resilient tab (119) inwardly and occur only at the screening window (103) back to the outside, where they lock the slide (68) in the intended position. Bei dieser, in Fig. 12 dargestellten Ausführungsform weist das Elektronikgehäuse ( 101 ) nur noch im Bereich der Tasche ( 108 ) Teile auf, die mit dem Näherungsschalter ( 67 ) über den Abschirmkontakt ( 120 ) und den Sensorkontakt ( 121 ) verbunden sind. Embodiment shown in this, in Fig. 12, the electronics housing (101) only in the region of the pocket (108) parts, with the proximity switch (67) via the shield contact (120) and the sensor contact (121) are connected.

Fig. 14 zeigt den Schaltplan des Näherungsschal ters ( 67 ), also im wesentlichen die Verdrahtung der Aggregate, die auf der Platine ( 104 ) angeordnet sind. Fig. 14 shows the circuit diagram of the proximity scarf ters (67), ie substantially the wiring of the aggregates which are arranged on the circuit board (104). Die Sensorplatte ( 71 ) ist über einen Festkondensator ( 76 ), der zur Abtrennung der Gleichspannung dient, mit dem variablen Oszillator ( 79 ) verbunden. The sensor plate (71) is connected via a fixed capacitor (76) serving for the separation of the DC voltage to the variable oscillator (79). Dieser variable Oszillator ( 79 ) ist als rückgekoppelter NAND-Schmitt-Trigger ausgeführt. This variable oscillator (79) is designed as a fed-back NAND Schmitt trigger. Der Widerstand ( 78 ) dient als Rückkopplungswiderstand und gleichzeitig zur Einstellung der Frequenz. The resistor (78) serves as a feedback resistor, and at the same time for setting the frequency. Desweiteren wird die Frequenz über den Frequenzeinstellkondensator ( 73 ) eingestellt. Furthermore, the frequency over the Frequenzeinstellkondensator (73) is adjusted. Analog erfolgt die Frequenzeinstellung des Festoszillators ( 80 ) durch den Festkondensator ( 80 ) und den Trimmerkon densator ( 74 ). Analog occurs the frequency setting of the fixed oscillator (80) by said fixed capacitor (80) and the Trimmerkon capacitor (74). Ein Widerstand ( 77 ) dient zur Ableitung der statischen Aufladung der Sensorelektrode. A resistor (77) serves to drain the static charge of the sensor electrode.

Als elektrochemisches Element ( 72 ) sind fünf Mono zellen zu jeweils 1,5 Volt Spannung eingesetzt, so daß das gesamte elektrochemische Element ( 72 ) eine Betriebsspannung von 7,5 Volt aufweist. As the electrochemical element (72) are used for each 1.5 volts five Mono cells, so that the entire electrochemical element (72) has an operating voltage of 7.5 volts. Zur Speisung des IC wird hinter der dritten Zelle die Spannung abgezweigt und über die Speisediode ( 97 ) dem IC-Parallelkondensator ( 96 ) zugeführt, der mit dem positiven Speisepunkt ( 122 ) des IC verbunden ist. To power the IC via the feed diode (97), the voltage is tapped off downstream of the third cell and supplied to the IC-parallel capacitor (96) of the positive feeding point (122) of the IC is connected. Die Ausgänge der beiden Oszillatoren ( 79 , 80 ) sind mit den beiden Eingängen des dritten NAND- Schmitt-Triggers verbunden, der als Phasendis kriminator ( 81 ) geschaltet ist. The outputs of the two oscillators (79, 80) are connected to the two inputs of the third NAND Schmitt trigger, which is connected as Phasendis kriminator (81). Über den Siebwiderstand ( 82 ) führt die entstandene Niederfrequenzspannung und den Siebkondensator ( 83 ), zur Abtrennung von Hochfrequenzresten wird der Trennkondensator ( 84 ) beaufschlagt, hinter dem die Kurzschlußdiode ( 86 ) für die negative Halbwelle und die Gleichrichterdiode ( 85 ) für den NAND-Schmitt-Trigger ( 88 ) angeordnet ist. About the Siebwiderstand (82) delivers the resulting low frequency voltage and the filter capacitor (83) for removing high frequency residues of the separating capacitor (84) is acted upon, after which the short-circuit diode (86) for the negative half-wave and the rectifier diode (85) for the NAND Schmitt trigger (88) is arranged. Der NAND-Schmitt-Trigger ( 88 ) ist über den Arbeitswiderstand ( 89 ) mit Masse verbunden und weist ebenfalls einen Anschluß zu Meßpunkt M auf, der zum Einpegeln des Gerätes dient. The NAND Schmitt trigger (88) is connected via the load resistor (89) to ground, and also has a connection to the measuring point M, which adjusts the level of the device. Ein Ladekondensator ( 87 ) ist parallel zur Kurzschluß diode ( 86 ) geschaltet und vor dem NAND-Schmitt- Trigger ( 88 ) angeordnet, dem der Ladewiderstand ( 90 ) und der Differenzierkondensator ( 91 ) nachgeschaltet sind. A charging capacitor (87) is connected in parallel to the short-circuit diode (86) and arranged in front of the NAND Schmitt trigger (88) to which the charging resistor (90) and the differentiating capacitor (91) are connected downstream. Der Differenzierkondensator ( 91 ) ist mit dem Entladewiderstand ( 92 ) und dem Rückkopplungskondensator ( 93 ) verbunden, der über den Treiberkondensator ( 99 ) und den Leistungstransistor ( 100 ) den Elektromagneten ( 65 ) beaufschlagt. The differentiating capacitor (91) is connected to the discharge resistor (92) and the feedback capacitor (93) via the driver capacitor (99) and the power transistor (100) of the electromagnet (65) acted upon. Parallel zu diesem ist die Diode ( 95 ) zum Kurzschließen von Spannungsspitzen beim Abschalten geschaltet. In parallel with this, the diode (95) for short-circuiting voltage peaks is connected when switched off. Der Anschießkondensator ( 98 ) ist parallel zum elektro chemischen Element ( 72 ) angeordnet, so daß der Elektromagnet ( 65 ) stets mit der Vollspannung ver sorgt wird, wenn der Leistungstransistor ( 100 ) an spricht. The Anschießkondensator (98) is arranged parallel to the electrochemical element (72), so that the electromagnet (65) always ensures the full voltage ver, when the power transistor (100) to speak. Die Basis des Leistungstransistors ( 100 ) und der Treibertransistor ( 99 ) sind dabei über einen Emitterwiderstand ( 94 ) mit Masse verbunden. The base of the power transistor (100) and the drive transistor (99) are connected via an emitter resistor (94) connected to ground.

Claims (9)

1. Ausgabevorrichtung für flüssige oder pastöse Güter, insbesondere Desinfektionsmittel, die im wesentlichen aus einer Wandbefestigung, einer mit der Wandbefestigung verbundenen Abdeckhaube und einem Einsatz zur Aufnahme eines Vorratsbehälters für die auszugebenden Güter besteht, der mit der Wandbefestigung lösbar verbunden ist und an seinem Boden innerhalb eines U-förmigen Profils einen Modul trägt, in den eine Pumpe mit einem Ein- und einem Auslaßventil sowie Mittel zum Halten und Öffnen des Vorratsbehälters integriert sind, wobei das U-förmige Profil an seinen Schenkeln im Bereich des Steges Lagerbohrungen zur Aufnahme von Achsstummeln eines Betätigungshebels aufweist, der sich unterhalb der Abdeckplatte erstreckt, gekennzeichnet durch die Kombination folgender Merkmale: 1. dispenser for liquid or viscous materials, especially disinfectants, consisting essentially of a wall fixture, one associated with the wall to fix the cover and an insert for receiving a reservoir for the dispensed goods, which is releasably connected to the wall fixture and at its bottom within a U-shaped profile carries a module in which a pump with an inlet and an outlet and means for holding and opening of the reservoir are integrated, the U-shaped profile at its limbs in the area of ​​the web bearing holes for receiving stub axles of a having actuating lever which extends below the cover plate, characterized by the combination of the following features:
der obere Bereich des Moduls ( 21 ) ist mit einem rohrförmigen Ansatz ( 22 ) versehen, der einen Träger ( 27 ) für ein Messer ( 26 ) zum Aufschneiden der Folienkappe ( 51 ) der Vorratsbehälter ( 49 ) umgibt, the upper region of the module (21) is provided with a tubular extension (22) surrounds a support (27) for a knife (26) for cutting the film cap (51) of the reservoir (49),
der Ansatz ( 122 ) hat zylindrischen Querschnitt, the projection (122) has a cylindrical cross-section,
er ist außen mit ringförmigen Stufen ( 123 ) versehen, it is provided on the outside with annular steps (123)
auf den Stufen ( 123 ) liegt ein mit mindestens einer Dichtlippe ( 124 ) versehener Balg ( 23 ) auf, on the steps (123) is located on a with at least one sealing lip (124)-provided bellows (23),
die Dichtlippe ( 124 ) ragt in den Innenraum ( 125 ) des Ansatzes ( 122 ) und liegt am Halsansatz ( 50 ) des Vorratsbehälters ( 49 ) an, the sealing lip (124) projects into the interior (125) of the projection (122) and is located at the base of the neck (50) to the reservoir (49),
der Balg ( 23 ) wird von einer Spannplatte ( 126 ), die Teil des Bodens ( 13 ) des Einsatzes ( 2 ) ist, gehalten. the bellows (23) by a clamping plate (126), the part of the bottom (13) of the insert (2) is held.
2. Ausgabevorrichtung nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß der Balg ( 23 ) aus Nitrilkautschuk besteht. 2. The dispenser of claim 1, characterized in that the bellows (23) consists of nitrile rubber.
3. Ausgabevorrichtung nach einem der Ansprüche 1 und 2, dadurch gekennzeichnet, daß der Balg ( 23 ) eine Shore-Härte zwischen 40 und 60 aufweist. 3. Dispenser according to one of claims 1 and 2, characterized in that the bellows (23) has a Shore hardness between 40 and 60.
4. Ausgabevorrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 3, dadurch gekennzeichnet, daß die Dichtlippe ( 124 ) des Balges ( 23 ) im Bereich des Halsansatzes ( 50 ) des Vorratsbehälters ( 49 ) eine Stärke zwischen 0,1 und 1,0 mm aufweist. 4. Dispenser according to one of claims 1 to 3, characterized in that the sealing lip (124) of the bellows (23) in the region of the neck (50) of the reservoir (49) has a thickness between 0.1 and 1.0 mm.
5. Ausgabevorrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 4, dadurch gekennzeichnet, daß die Dichtlippe ( 124 ) des Balges ( 23 ) im Bereich des Halsansatzes ( 50 ) des Vorratsbehälters ( 49 ) eine Stärke zwischen 0,6 und 0,7 mm aufweist. 5. Dispenser according to one of claims 1 to 4, characterized in that the sealing lip (124) of the bellows (23) in the region of the neck (50) of the reservoir (49) has a thickness between 0.6 and 0.7 mm.
6. Ausgabevorrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 5, dadurch gekennzeichnet, daß die Dichtlippe ( 23 ) mit einer Linienpressung zwischen 5 und 25 N an dem Halsansatz ( 50 ) des Vorratsbehälters ( 49 ) anliegt. 6. Dispenser according to one of claims 1 to 5, characterized in that the sealing lip (23) having a line pressure 5 to 25 N to the base of the neck (50) of the reservoir (49) is applied.
7. Ausgabevorrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 6, dadurch gekennzeichnet, daß der lichte Durchmesser des Balges ( 23 ) an der Dichtlippe ( 124 ) 1,0 bis 3,0 mm kleiner als der Außendurchmesser des Halsansatzes ( 50 ) des Vorratsbehälters ( 49 ) ist. 7. Dispenser according to one of claims 1 to 6, characterized in that the inside diameter of the bellows (23) at the sealing lip (124) 1.0 to 3.0 mm smaller than the outer diameter of the neck (50) of the reservoir (49 ) is.
8. Ausgabevorrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 7, dadurch gekennzeichnet, daß die Dichtlippe ( 23 ) eine Länge zwischen 2 und 6 mm aufweist. 8. Dispenser according to one of claims 1 to 7, characterized in that the sealing lip (23) has a length between 2 and 6 mm.
9. Ausgabevorrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 8, dadurch gekennzeichnet, daß der lichte Durchmesser des Ansatzes ( 122 ) 4 bis 10 mm größer als der Außendurchmesser des Halsansatzes ( 50 ) des Vorratsbehälters ( 49 ) ist. 9. Dispenser according to one of claims 1 to 8, characterized in that the inside diameter of the projection (122) is 4 to 10 mm greater than the outer diameter of the neck (50) of the reservoir (49).
DE19893902476 1989-01-27 1989-01-27 Output device for liquid or viscous products Withdrawn DE3902476A1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE19893902476 DE3902476A1 (en) 1989-01-27 1989-01-27 Output device for liquid or viscous products

Applications Claiming Priority (5)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE19893902476 DE3902476A1 (en) 1989-01-27 1989-01-27 Output device for liquid or viscous products
DE1990502113 DE59002113D1 (en) 1989-01-27 1990-01-25 Output device for liquid or pasty materials.
EP19900902239 EP0455679B1 (en) 1989-01-27 1990-01-25 Dispensing device for materials in liquid or paste form
DK90902239T DK0455679T3 (en) 1989-01-27 1990-01-25 A dispenser for liquid or pasty substances
PCT/EP1990/000135 WO1990008497A1 (en) 1989-01-27 1990-01-25 Dispensing device for materials in liquid or paste form

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE3902476A1 true true DE3902476A1 (en) 1990-08-02

Family

ID=6372945

Family Applications (2)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE19893902476 Withdrawn DE3902476A1 (en) 1989-01-27 1989-01-27 Output device for liquid or viscous products
DE1990502113 Expired - Fee Related DE59002113D1 (en) 1989-01-27 1990-01-25 Output device for liquid or pasty materials.

Family Applications After (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE1990502113 Expired - Fee Related DE59002113D1 (en) 1989-01-27 1990-01-25 Output device for liquid or pasty materials.

Country Status (4)

Country Link
EP (1) EP0455679B1 (en)
DE (2) DE3902476A1 (en)
DK (1) DK0455679T3 (en)
WO (1) WO1990008497A1 (en)

Cited By (12)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
WO1994022740A1 (en) * 1993-04-05 1994-10-13 Ab Hisingeplast A dispenser for plastic material
WO2002040177A1 (en) * 2000-11-17 2002-05-23 Iptech Limited Dispensing means
WO2003028515A1 (en) * 2001-09-27 2003-04-10 Form Orange Produktentwicklung Moistening device for toilet paper
EP1817998A1 (en) * 2006-02-02 2007-08-15 CRP Automationstechnik AG A liquid dispensing system adapted for receiving and emptying a liquid container as well as shower cabinet equipped with this system
US7744817B2 (en) 2003-08-11 2010-06-29 Sakura Finetek U.S.A., Inc. Manifold assembly
US7767152B2 (en) 2003-08-11 2010-08-03 Sakura Finetek U.S.A., Inc. Reagent container and slide reaction retaining tray, and method of operation
US8459509B2 (en) * 2006-05-25 2013-06-11 Sakura Finetek U.S.A., Inc. Fluid dispensing apparatus
US8580568B2 (en) 2011-09-21 2013-11-12 Sakura Finetek U.S.A., Inc. Traceability for automated staining system
US8740015B2 (en) 2003-09-09 2014-06-03 S.C. Johnson & Son, Inc. Spray dispenser activated by sensed light level
US8752732B2 (en) 2011-02-01 2014-06-17 Sakura Finetek U.S.A., Inc. Fluid dispensing system
US8932543B2 (en) 2011-09-21 2015-01-13 Sakura Finetek U.S.A., Inc. Automated staining system and reaction chamber
US9518899B2 (en) 2003-08-11 2016-12-13 Sakura Finetek U.S.A., Inc. Automated reagent dispensing system and method of operation

Families Citing this family (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
GB9119658D0 (en) * 1991-09-13 1991-10-23 Appor Ltd Containers ans dispensers for the contents thereof
CA2072913A1 (en) * 1992-07-02 1994-01-03 John G. Kaufman Dispenser with reservoir actuator

Citations (5)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US999602A (en) * 1911-03-27 1911-08-01 Reginald George Slee Liquid-dispensing apparatus.
US4018363A (en) * 1974-10-07 1977-04-19 Steiner American Corporation Soap dispenser
US4149573A (en) * 1976-02-03 1979-04-17 Steiner American Corporation Soap dispensing system
DE2225461B2 (en) * 1971-07-06 1980-01-03 Zyma S.A., Nyon, Waadt (Schweiz)
DE3036523C2 (en) * 1980-09-27 1983-03-24 Feldmuehle Ag, 4000 Duesseldorf, De

Family Cites Families (3)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE3036589C2 (en) * 1980-09-27 1983-03-24 Feldmuehle Ag, 4000 Duesseldorf, De
DE3231842C2 (en) * 1982-08-26 1984-06-14 Feldmuehle Ag, 4000 Duesseldorf, De
DE3231806C2 (en) * 1982-08-26 1984-06-14 Feldmuehle Ag, 4000 Duesseldorf, De

Patent Citations (5)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US999602A (en) * 1911-03-27 1911-08-01 Reginald George Slee Liquid-dispensing apparatus.
DE2225461B2 (en) * 1971-07-06 1980-01-03 Zyma S.A., Nyon, Waadt (Schweiz)
US4018363A (en) * 1974-10-07 1977-04-19 Steiner American Corporation Soap dispenser
US4149573A (en) * 1976-02-03 1979-04-17 Steiner American Corporation Soap dispensing system
DE3036523C2 (en) * 1980-09-27 1983-03-24 Feldmuehle Ag, 4000 Duesseldorf, De

Cited By (18)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
WO1994022740A1 (en) * 1993-04-05 1994-10-13 Ab Hisingeplast A dispenser for plastic material
US8888013B2 (en) 2000-11-17 2014-11-18 S.C. Johnson & Son, Inc. Dispensing means
WO2002040177A1 (en) * 2000-11-17 2002-05-23 Iptech Limited Dispensing means
GB2384731B (en) * 2000-11-17 2004-07-28 Iptech Ltd Dispensing means
GB2384731A (en) * 2000-11-17 2003-08-06 Iptech Ltd Dispensing means
WO2003028515A1 (en) * 2001-09-27 2003-04-10 Form Orange Produktentwicklung Moistening device for toilet paper
US9518899B2 (en) 2003-08-11 2016-12-13 Sakura Finetek U.S.A., Inc. Automated reagent dispensing system and method of operation
US7744817B2 (en) 2003-08-11 2010-06-29 Sakura Finetek U.S.A., Inc. Manifold assembly
US7767152B2 (en) 2003-08-11 2010-08-03 Sakura Finetek U.S.A., Inc. Reagent container and slide reaction retaining tray, and method of operation
US8740015B2 (en) 2003-09-09 2014-06-03 S.C. Johnson & Son, Inc. Spray dispenser activated by sensed light level
EP1817998A1 (en) * 2006-02-02 2007-08-15 CRP Automationstechnik AG A liquid dispensing system adapted for receiving and emptying a liquid container as well as shower cabinet equipped with this system
US8459509B2 (en) * 2006-05-25 2013-06-11 Sakura Finetek U.S.A., Inc. Fluid dispensing apparatus
US9914124B2 (en) 2006-05-25 2018-03-13 Sakura Finetek U.S.A., Inc. Fluid dispensing apparatus
US9016526B2 (en) 2011-02-01 2015-04-28 Sakura Finetek U.S.A., Inc. Fluid dispensing system
US8752732B2 (en) 2011-02-01 2014-06-17 Sakura Finetek U.S.A., Inc. Fluid dispensing system
US8932543B2 (en) 2011-09-21 2015-01-13 Sakura Finetek U.S.A., Inc. Automated staining system and reaction chamber
US9005980B2 (en) 2011-09-21 2015-04-14 Sakura Finetek U.S.A., Inc. Traceability for automated staining system
US8580568B2 (en) 2011-09-21 2013-11-12 Sakura Finetek U.S.A., Inc. Traceability for automated staining system

Also Published As

Publication number Publication date Type
DE59002113D1 (en) 1993-09-02 grant
EP0455679B1 (en) 1993-07-28 grant
EP0455679A1 (en) 1991-11-13 application
DK0455679T3 (en) 1993-08-30 grant
WO1990008497A1 (en) 1990-08-09 application

Similar Documents

Publication Publication Date Title
US4570827A (en) Liquid dispenser
DE3911089A1 (en) Metering device
DE10148997B4 (en) Device for sealing a container
EP0722742A2 (en) Container for vaporizable active substances such as perfumes, insecticides and the like
EP0530789A1 (en) Dosing dispenser for liquid soap or similar
EP1118300A1 (en) Soap dispenser
DE102008014885A1 (en) The refrigerator and associated latching means arrangement for retrofitting
DE202006020236U1 (en) A device for opening and closing a movable furniture part and furniture part
EP0376097A2 (en) Dispenser for pasty material
DE3632674A1 (en) Sterilising vessel for medical purposes
DE4400945A1 (en) Pump container for medical or cosmetic fluids
DE10103890A1 (en) Dispenser for a hand-cleaning product comprises a sensor powered by a solar cell and opening when approached by a hand a valve connected in series with the liquid container and dispensing cleaning product
EP0385077A2 (en) Spraying device for a medicinal, cosmetic or the like fluid
EP0064949A1 (en) Container closure for a tapping unit
DE102009021033A1 (en) Control device for electrical household appliance, has holding element pressed into electrically conductive lined hole in component carrier without mechanical retaining unit or electrical connections at holding element
EP0402636A1 (en) Device comprising a storage container and a lever operating a spray pump
DE102004012496A1 (en) Refrigeration appliance comprises an actuating body with a drive that has an element made of memory alloy that is heated or cooled by the external energy used for separating a seal and a housing part
DE4446790A1 (en) Key card switch with optical display
EP0006242A1 (en) Container for collecting and compressing waste
DE4007051A1 (en) Picking up dog excrement - involves scissors arms with gripping parts and device for bagging it inconspicuously
DE4328735A1 (en) Device for portioned delivery of foods or the like
DE10220557A1 (en) Dispenser for discharging flowable media
DE4117220C1 (en)
EP0127573A1 (en) Room spray dispenser
DE19727485A1 (en) Device for applying a liquid to a substrate

Legal Events

Date Code Title Description
OM8 Search report available as to paragraph 43 lit. 1 sentence 1 patent law
8127 New person/name/address of the applicant

Owner name: SCOTT-FELDMUEHLE GMBH, 4000 DUESSELDORF, DE

8139 Disposal/non-payment of the annual fee