DE202005017853U1 - Rinnenkollektor - Google Patents

Rinnenkollektor

Info

Publication number
DE202005017853U1
DE202005017853U1 DE202005017853U DE202005017853U DE202005017853U1 DE 202005017853 U1 DE202005017853 U1 DE 202005017853U1 DE 202005017853 U DE202005017853 U DE 202005017853U DE 202005017853 U DE202005017853 U DE 202005017853U DE 202005017853 U1 DE202005017853 U1 DE 202005017853U1
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
plate
trough collector
reflector
characterized
base frame
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Expired - Lifetime
Application number
DE202005017853U
Other languages
English (en)
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
POLLER MATTHIAS
Original Assignee
POLLER MATTHIAS
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by POLLER MATTHIAS filed Critical POLLER MATTHIAS
Priority to DE202005017853U priority Critical patent/DE202005017853U1/de
Publication of DE202005017853U1 publication Critical patent/DE202005017853U1/de
Anticipated expiration legal-status Critical
Expired - Lifetime legal-status Critical Current

Links

Classifications

    • FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
    • F24HEATING; RANGES; VENTILATING
    • F24SSOLAR HEAT COLLECTORS; SOLAR HEAT SYSTEMS
    • F24S23/00Arrangements for concentrating solar-rays for solar heat collectors
    • F24S23/70Arrangements for concentrating solar-rays for solar heat collectors with reflectors
    • F24S23/74Arrangements for concentrating solar-rays for solar heat collectors with reflectors with trough-shaped or cylindro-parabolic reflective surfaces
    • FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
    • F24HEATING; RANGES; VENTILATING
    • F24SSOLAR HEAT COLLECTORS; SOLAR HEAT SYSTEMS
    • F24S25/00Arrangement of stationary mountings or supports for solar heat collector modules
    • YGENERAL TAGGING OF NEW TECHNOLOGICAL DEVELOPMENTS; GENERAL TAGGING OF CROSS-SECTIONAL TECHNOLOGIES SPANNING OVER SEVERAL SECTIONS OF THE IPC; TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC CROSS-REFERENCE ART COLLECTIONS [XRACs] AND DIGESTS
    • Y02TECHNOLOGIES OR APPLICATIONS FOR MITIGATION OR ADAPTATION AGAINST CLIMATE CHANGE
    • Y02EREDUCTION OF GREENHOUSE GAS [GHG] EMISSIONS, RELATED TO ENERGY GENERATION, TRANSMISSION OR DISTRIBUTION
    • Y02E10/00Energy generation through renewable energy sources
    • Y02E10/40Solar thermal energy
    • Y02E10/45Trough concentrators
    • YGENERAL TAGGING OF NEW TECHNOLOGICAL DEVELOPMENTS; GENERAL TAGGING OF CROSS-SECTIONAL TECHNOLOGIES SPANNING OVER SEVERAL SECTIONS OF THE IPC; TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC CROSS-REFERENCE ART COLLECTIONS [XRACs] AND DIGESTS
    • Y02TECHNOLOGIES OR APPLICATIONS FOR MITIGATION OR ADAPTATION AGAINST CLIMATE CHANGE
    • Y02EREDUCTION OF GREENHOUSE GAS [GHG] EMISSIONS, RELATED TO ENERGY GENERATION, TRANSMISSION OR DISTRIBUTION
    • Y02E10/00Energy generation through renewable energy sources
    • Y02E10/40Solar thermal energy
    • Y02E10/47Mountings or tracking

Abstract

Rinnenkollektor (01) zur Gewinnung von Energie mittels Solarstrahlung, mit zumindest einem sich in Längsrichtung erstreckenden Reflektor (02), der die Solarstrahlung konzentriert in einen Fokusbereich reflektiert, und mit einem sich in Längsrichtung des Fokusbereichs erstreckenden Absorberstrang, der die Strahlungsenergie aufnimmt, dadurch gekennzeichnet, dass der Reflektor (02) ein plattenförmiges Bauteil (03) mit reflektierender Oberfläche (04) und ein Trägerelement (05) aufweist, wobei das Trägerelement (05) ein Grundgestell (06) und zumindest ein am Grundgestell (06) vorgesehenes Stützelement (07, 08) aufweist, und wobei das plattenförmige Bauteil (03) durch Eingriff des Stützelements (07, 08) derart elastisch verformt werden kann, dass ein rinnenförmiger Querschnitt (10) gebildet wird.

Description

  • Die Erfindung betrifft einen Rinnenkollektor zur Gewinnung von Energie mittels Solarstrahlung nach dem Oberbegriff des Anspruchs 1.
  • Vielfältige Rinnenkollektoren und/oder Parabolspiegel sind aus dem Stand der Technik bekannt. Die Parabelkontur bzw. Rinnenkontur kann entweder aus Metall gerollt oder aus faserverstärktem Kunststoff geformt sein und ist dann gleichzeitig die Tragestruktur oder wird aus Kunststoff oder Metallfolien durch Vakuum und/oder statischen Wasserdruck, beispielsweise bei Parabolspiegeln, in Paraboloidkontur gedrückt. Die Tragestruktur kann aus einem geschlossenen Kasten bestehen, in dem ein Unterdruck dauerhaft erzeugt werden muss, der die Paraboloidkontur aufrecht erhält. Die aufwendig hergestellte Paraboloidkontur wird zumeist mit dünnen Glasmosaikstückchen beklebt, was einen sehr großen Aufwand darstellt.
  • Die bekannten Parabolspiegel bzw. Rinnenkollektoren zur Konzentration von Sonnenlicht sind jedoch zumeist sehr aufwendig aufgebaut und erfordern häufig einen sehr erheblichen Zeitaufwand für die Montage, wodurch die Kosten für die Einrichtung eines solchen Spiegels bzw. Kollektors signifikant steigen.
  • Ausgehend von diesem Stand der Technik ist es deshalb Aufgabe der vorliegenden Erfindung, einen Rinnenkollektor vorzuschlagen, der großserientauglich und billig herstellbar ist und darüber hinaus einfach und flexibel einsetzbar.
  • Diese Aufgabe wird durch einen Rinnenkollektor nach der Lehre des Anspruchs 1 gelöst.
  • Vorteilhafte Ausführungsformen der Erfindung sind Gegenstand der Unteransprüche.
  • Der erfindungsgemäße Rinnenkollektor zur Gewinnung von Energie mittels Solarstrahlung ist dadurch gekennzeichnet, dass der Reflektor ein plattenförmiges Bauteil mit reflektierender Oberfläche und ein Trägerelement aufweist, wobei das Trägerelement ein Grundgestell und zumindest ein am Grundgestell vorgesehenes Stützelement aufweist, und wobei das plattenförmige Bauteil durch Eingriff des Stützelements derart elastisch verformt werden kann, dass ein rinnenförmiger Querschnitt gebildet wird. Mit anderen Worten kann ein plattenförmiges Bauteil mit einer reflektierenden Oberfläche an Hand der Stützelemente so verändert werden, dass mit einfachsten Mitteln ein Rinnenkollektor geschaffen werden kann. Der Rinnenkollektor bzw. der Querschnitt der Rinne entspricht dabei im Wesentlichen einer Parabel bzw. ist Parabelförmig ausgebildet. Als besonders vorteilhaft stellt sich dabei heraus, dass der Reflektor bzw. das plattenförmige Bauteil erst nach Betätigung der Stützelemente einen rinnenförmigen Querschnitt bildet, wodurch ein besonders einfacher und platzsparender Transport bzw. eine besonders einfache Montage des Rinnenkollektors gewährleistet werden kann. Zudem können sonnenreiche, aber arme und technisch unterentwickelte Länder in die Lage versetzt werden, einfach und mit sehr geringem finanziellen Aufwand, Rinnenkollektoren bzw. Parabolrinnen-Kraftwerke zu bauen. Mit Blick auf die globale Umwelt- und Energieproblematik ist dies wünschenswert.
  • Die Stützelemente selber können schwenkbar am Grundgestell gelagert sein, wobei der Schwenkbereich des Stützelements im Wesentlichen zwischen 1° und 60°, bevorzugt jedoch 45°, beträgt. Je nach Bodenbeschaffenheit bzw. Anforderung und Umgebung kann der rinnenförmige Querschnitt des Rinnenkollektors somit an Hand der Stützelemente jederzeit beliebig verändert werden, wodurch ein optimaler Wirkungsgrad des Rinnenkollektors erreicht wird.
  • Eine bevorzugte Ausführungsform der Erfindung sieht vor, dass am Grundgestell eine Mehrzahl von Stützelementen, insbesondere jedoch zwei Stützelemente, vorgesehen sein können, wobei die Stützelemente bevorzugt so zueinander angeordnet sind, dass der plattenförmige Reflektor in Arbeitsstellung eine achsensymmetrische Ausgestaltung aufweist. Es ist somit möglich, einen einfachen Rinnenkollektor zur Verfügung zu stellen, der ohne Zuhilfenahme von aufwendigen technischen Werkzeugen oder sonstigen größeren Hilfsmitteln schnell und flexibel an nahezu allen Orten aufgestellt und in nahezu beliebiger Größe und Anzahl vorgesehen werden kann.
  • Vorteilhafterweise kann am Grundgestell und/oder am Stützelement eine Rastvorrichtung vorgesehen sein, mittels der das Stützelement zumindest in seiner Arbeitsstellung fixierbar ist. Somit kann eine sichere und zuverlässige Fixierung des rinnenförmigen Querschnitts gewährleistet werden, wobei auf aufwendige Tragkonstruktionen für die Reflektoren, wie allgemein aus dem Stand der Technik bekannt, verzichtet werden kann.
  • Um eine besonders einfache und kostengünstige Herstellung des Rinnenkollektors zu gewährleisten, kann vorgesehen sein, dass das Grundgestell und/oder das Stützelement aus Holz, Kunststoff und/oder Metall hergestellt ist. Die Wahl des bevorzugten Materials zur Herstellung des Grundgestells und/oder des Stützelements kann dabei den jeweiligen spezifischen Eigenschaften bzw. den räumlichen Gegebenheiten angepasst werden. Die leichte bzw. einfache Bauweise des Grundgestells erlaubt zudem eine einfache Ausrichtung bzw. Nachführung des Rinnenkollektors in Richtung Sonne bzw. Sonnenstrahlung.
  • Das plattenförmige Bauteil selber kann aus Holz, Kunststoff und/oder Metall hergestellt sein. Dies hat den Vorteil, dass der Reflektor bzw. das plattenförmige Bauteil ebenfalls sehr günstig und einfach hergestellt werden kann, wobei besonders die Transport- und Montageeigenschaften, beispielsweise in sehr großen Stückzahlen, aufgrund der plattenförmigen Ausgestaltung des Reflektors als besonders vorteilhaft anzusehen sind.
  • Um mit einfachen Mitteln einen höchst effektiven reflektierenden Reflektor zu schaffen, kann vorgesehen sein, dass das plattenförmige Bauteil mit einer strahlungsreflektierenden Beschichtung versehen ist, beispielsweise mit einer Metall- und/oder Kunststofffolie und/oder einer Silber- oder Chromlegierung oder Ähnlichem. Dadurch kann mit einfachsten Mitteln die Gestaltung eines Reflektors auch in sehr abgelegenen Gegenden realisiert werden, woraus aus der Vorteil resultiert, dass der Reflektor bzw. das plattenförmige Bauteil während des Transports vor Beschädigung oder Zerstörung an der strahlungsreflektierenden Beschichtung geschützt wird.
  • Es ist aber auch denkbar, dass das plattenförmige Bauteil selber aus einem strahlungsreflektierenden Material, beispielsweise aus Metallblech oder dergleichen, hergestellt ist. Somit könnte auf die spätere Anbringung einer strahlungsreflektierenden Beschichtung verzichtet werden und das plattenförmige Bauteil selber als Reflektor dienen.
  • Eine weitere besonders vorteilhafte Ausgestaltung der Erfindung kann vorsehen, dass am Rinnenkollektor eine Vielzahl von plattenförmigen Bauteilen, in Längsrichtung hintereinander angeordnet, vorgesehen sind. Somit kann der erfindungsgemäße Rinnenkollektor in nahezu beliebiger Größe und Vielfalt hergestellt werden.
  • Eine Ausführungsform der Erfindung ist in den Zeichnungen schematisch dargestellt und wird nachfolgend beispielhaft erläutert.
  • Es zeigen:
  • 1 einen Rinnenkollektor mit einem Reflektor und einem Trägerelement in perspektivischer Darstellung;
  • 2 das Trägerelement gemäß 1 in einer perspektivischen Darstellung;
  • 3 den Rinnenkollektor in Ruhestellung in Seitenansicht;
  • 4 den Rinnenkollektor in Arbeitsstellung in Seitenansicht.
  • 1 zeigt eine erste Ausführungsform eines Rinnenkollektors 01 in perspektivischer Darstellung. Der Rinnenkollektor 01 besteht im Wesentlichen aus einem Reflektor 02, welcher hierbei als plattenförmiges Bauteil 03 ausgebildet ist. Das plattenförmige Bauteil 03 kann eine reflektierende Oberfläche 04 aufweisen, wobei die reflektierende Oberfläche aus einer Beschichtung oder Ähnlichem besteht bzw. das plattenförmige Bauteil 03 selber aus einem strahlungsreflektierendem Material, beispielsweise aus Metallblech oder dergleichen, hergestellt ist.
  • Der Reflektor 02 ist zumindest bereichsweise an einem Trägerelement 05 befestigt, wobei das Trägerelement 05 im Wesentlichen aus einem Grundgestell 06 und zwei Stützelementen 07 und 08 besteht, von denen nur das Stützelement 07 zu erkennen ist. Die Stützelemente 07 und 08 kommen in Ruhestellung in einer Nut 11 zur Anlage. Für jedes Stützelement 07 und 08 bzw. für jeden Stützholm der Stützelemente 07, 08 steht eine Nut 11 zur Verfügung. Durch Anheben bzw. Verschwenken der Stützelemente 07 und 08 bildet das plattenförmige Bauteil 03 einen im Wesentlichen rinnenförmigen Querschnitt 10. Dieser rinnenförmige Querschnitt 10 kann je nach Größe des plattenförmigen Bauteils 03 bzw. je nach Eingriff der Stützelemente 07 und 08 variieren. Es ist auch denkbar, die Stützelemente 07 und 08 in unterschiedlichen Winkelstellungen zueinander zu verschwenken, so dass eine veränderte Kontur bzw. ein veränderter Querschnitt des plattenförmigen Bauteils 03 erzielt wird.
  • Bevorzugt entspricht der Querschnitt des Rinnenkollektors jedoch einer Parabel bzw. weist der Reflektor einen parabelförmigen Querschnitt auf.
  • 2 zeigt das Trägerelement 05 gemäß 1 in einer Einzeldarstellung. Das Trägerelement 05 besteht aus dem Grundgestell 06 und zwei am Grundgestell 06 vorgesehenen Stützelementen 07 und 08. Die Stützelemente 07 und 08 sind über Scharniere 09 schwenkbar am Grundgestell 06 befestigt. Die Stützelemente 07 und 08 sind bevorzugt so zueinander angeordnet, dass bei Auflage eines plattenförmigen Reflektors dieser in Arbeitsstellung eine achsensymmetrische Ausgestaltung aufweist. Die Stützelemente 07 und 08 können mittels einer nicht näher dargestellten Rastvorrichtung zumindest in ihrer Arbeitsstellung fixiert werden. In Ruhestellung kommen die Stützelemente 07 und 08 in Nuten 11 zur Anlage bzw. können in diesen versenkt werden. So kann die Höhe des Grundgestells 06 in Ruhestellung weiter verringert werden. An der Querstrebe 12 kann der Reflektor bzw. das plattenförmige Bauteil zusätzlich befestigt werden. Sowohl das Grundgestell 06 als auch die Stützelemente 07 und 08 können aus Holz, Kunststoff und/oder Metall hergestellt sein.
  • 3 zeigt den Rinnenkollektor 01 in Ruhestellung. Der Reflektor 02 bzw. das plattenförmige Bauteil 03 sind so am Grundgestell 06 bzw. an den Stützelementen 07 und 08 befestigt, dass die reflektierende Oberfläche 04 des plattenförmigen Bauteils 03, nach oben weisend, das Grundgestell 06 vollständig bedeckt. Die Befestigung des Reflektors 02 bzw. des plattenförmigen Bauteils 03 am Stützelement 07 und 08 kann über eine Schraub- und/oder Rastverbindung bzw. über eine Kleb- und/oder Schweißverbindung erfolgen. Dabei ist der Reflektor 02 bzw. das plattenförmige Bauteil 03 auch mittig, an der Querstrebe 12 des Grundgestells 06, befestigt. Die Befestigung kann auch hier über Schrauben, Nieten und/oder Schweiß- bzw. Klemmverbindungen realisiert werden. Je nach Beschaffenheit des Reflektors bzw. Beschaffenheit des Grundgestells sind natürlich auch andere Befestigungsmöglichkeiten denkbar.
  • In 4 ist der Rinnenkollektor 01 in seiner Arbeitsstellung dargestellt. Dazu sind die Stützelemente 07 und 08 mit dem daran befestigten Reflektor 02 so verschwenkt worden, dass durch Eingriff der Stützelemente 07 und 08 der Reflektor 02 bzw. das plattenförmige Bauteil 03 derart elastisch verformt werden kann, dass der rinnenförmige Querschnitt 10 des Reflektors 02 gebildet wird. Der rinnenförmige Querschnitt 10 kann über verschiedene Schwenkbereiche der Stützelemente 07 und 08 so verändert werden, dass sich ein nach oben hin größer bzw. kleiner werdender Rinnenkollektor 01 bzw. Reflektor 02 ergibt. Mittig ist der Reflektor 02 bzw. das plattenförmige Bauteil 03 mit der Querstrebe 12 des Grundgestells 06 verbunden und liegt an dieser an. Nicht dargestellt ist in allen Figuren ein am Rinnenkollektor vorzusehender Absorberstrang, der die Strahlungsenergie aufnimmt. Der Absorberstrang kann dabei auf einem separaten Gestell und/oder am Grundgestell selber vorgesehen sein.

Claims (10)

  1. Rinnenkollektor (01) zur Gewinnung von Energie mittels Solarstrahlung, mit zumindest einem sich in Längsrichtung erstreckenden Reflektor (02), der die Solarstrahlung konzentriert in einen Fokusbereich reflektiert, und mit einem sich in Längsrichtung des Fokusbereichs erstreckenden Absorberstrang, der die Strahlungsenergie aufnimmt, dadurch gekennzeichnet, dass der Reflektor (02) ein plattenförmiges Bauteil (03) mit reflektierender Oberfläche (04) und ein Trägerelement (05) aufweist, wobei das Trägerelement (05) ein Grundgestell (06) und zumindest ein am Grundgestell (06) vorgesehenes Stützelement (07, 08) aufweist, und wobei das plattenförmige Bauteil (03) durch Eingriff des Stützelements (07, 08) derart elastisch verformt werden kann, dass ein rinnenförmiger Querschnitt (10) gebildet wird.
  2. Rinnenkollektor nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass das Stützelement (07, 08) schwenkbar gelagert am Grundgestell (06) befestigt ist.
  3. Rinnenkollektor nach einem der Ansprüche 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, dass der Schwenkbereich des Stützelements (07, 08) im Wesentlichen zwischen 1° und 60°, bevorzugt jedoch 45°, beträgt.
  4. Rinnenkollektor nach einem der Ansprüche 1 bis 3, dadurch gekennzeichnet, dass am Grundgestell (06) eine Mehrzahl von Stützelementen (07, 08), insbesondere jedoch zwei Stützelemente (07, 08), vorgesehen sind, wobei die Stützelemente (07, 08) bevorzugt so zueinander angeordnet sind, dass der plattenförmige Reflektor (02) in Arbeitsteilung eine achsensymmetrische Ausgestaltung aufweist.
  5. Rinnenkollektor nach einem der Ansprüche 1 bis 4, dadurch gekennzeichnet, dass am Grundgestell (06) und/oder am Stützelement (07, 08) eine Rastvorrichtung vorgesehen ist, mittels der das Stützelement (07, 08) zumindest in seiner Arbeitsstellung fixierbar ist.
  6. Rinnenkollektor nach einem der Ansprüche 1 bis 5, dadurch gekennzeichnet, dass das Grundgestell (06) und/oder das Stützelement (07, 08) aus Holz, Kunststoff und/oder Metall hergestellt ist.
  7. Rinnenkollektor nach einem der Ansprüche 1 bis 6; dadurch gekennzeichnet, dass das plattenförmige Bauteil (03) aus Holz, Kunststoff und/oder Metall hergestellt ist.
  8. Rinnenkollektor nach einem der Ansprüche 1 bis 7, dadurch gekennzeichnet, dass das plattenförmige Bauteil (03) mit einer strahlungsreflektierenden Beschichtung versehen ist, beispielsweise mit einer Metall- und/oder Kunststofffolie und/oder einer Silber- oder Chromlegierung oder Ähnlichem.
  9. Rinnenkollektor nach einem der Ansprüche 1 bis 8, dadurch gekennzeichnet, dass das plattenförmige Bauteil (03) aus einem strahlungsreflektierenden Material, beispielsweise aus Metallblech oder dergleichen, hergestellt ist.
  10. Rinnenkollektor nach einem der Ansprüche 1 bis 9, dadurch gekennzeichnet, dass am Rinnenkollektor (01) eine Vielzahl von plattenförmigen Bauteilen (03), in Längsrichtung hintereinander angeordnet, vorgesehen sind.
DE202005017853U 2005-11-14 2005-11-14 Rinnenkollektor Expired - Lifetime DE202005017853U1 (de)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE202005017853U DE202005017853U1 (de) 2005-11-14 2005-11-14 Rinnenkollektor

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE202005017853U DE202005017853U1 (de) 2005-11-14 2005-11-14 Rinnenkollektor

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE202005017853U1 true DE202005017853U1 (de) 2006-01-05

Family

ID=35613448

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE202005017853U Expired - Lifetime DE202005017853U1 (de) 2005-11-14 2005-11-14 Rinnenkollektor

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE202005017853U1 (de)

Cited By (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
WO2009004476A2 (en) * 2007-07-04 2009-01-08 Biosolar Flenco Group S.R.L. Modular assembly for the production and accumulation of solar energy
DE202008016140U1 (de) 2008-12-08 2009-03-05 Krüger, Joachim Vorrichtung zur Gewinnung von thermischer Energie aus Sonneneinstrahlung

Cited By (4)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
WO2009004476A2 (en) * 2007-07-04 2009-01-08 Biosolar Flenco Group S.R.L. Modular assembly for the production and accumulation of solar energy
WO2009004476A3 (en) * 2007-07-04 2009-11-26 Biosolar Flenco Group S.R.L. Modular assembly for the production and accumulation of solar energy
DE202008016140U1 (de) 2008-12-08 2009-03-05 Krüger, Joachim Vorrichtung zur Gewinnung von thermischer Energie aus Sonneneinstrahlung
EP2194334A2 (de) 2008-12-08 2010-06-09 Solarlite GmbH Vorrichtung zur Gewinnung von thermischer Energie aus Sonneneinstrahlung

Similar Documents

Publication Publication Date Title
JP6333927B2 (ja) 太陽追尾式の光起電太陽集光器アレイ
US9917546B2 (en) Solar tracker
US20150144751A1 (en) Solar tracking bearing and solar tracking system employing same
CA2794602C (en) High efficiency counterbalanced dual axis solar tracking array frame system
US8276330B2 (en) Modular solar panel racking system
US5118540A (en) Corrosion resistant flexible reflective film for solar energy applications
EP2386047B1 (de) Leichtgewichtiger kostengünstiger sonnenkonzentrator
JP2016519556A (ja) 太陽エネルギー収集のための支持体
US7476832B2 (en) Seasonally adjustable mounting system for solar panels having dual motor assembly
US5228924A (en) Photovoltaic panel support assembly
US4184482A (en) Solar energy collecting system
US8235035B2 (en) Inflatable solar energy collector apparatus
US4870949A (en) Wind resistant two axis tracker for energy or radiation concertrators
US7923624B2 (en) Solar concentrator system
US8471187B2 (en) Two-stage solar concentrating system
US4435043A (en) Composite mirror panels
US4465734A (en) Composite mirror panels
ES2406682T3 (es) Armazón portante para el soporte de paneles solares planos
US8188413B2 (en) Terrestrial concentrator solar tracking photovoltaic array
EP2005074B1 (de) Vorrichtung zur umwandlung von sonnenenergie
US8063349B2 (en) Heliostats and solar concentration systems employing heliostats
US7607429B2 (en) Multistage system for radiant energy flux transformation comprising an array of slat-like reflectors
US20080128017A1 (en) Solar Energy Collection Systems
US7192146B2 (en) Solar concentrator array with grouped adjustable elements
US20100313933A1 (en) Reflector-solar receiver assembly and solar module

Legal Events

Date Code Title Description
R207 Utility model specification

Effective date: 20060209

R163 Identified publications notified

Effective date: 20060627

R156 Lapse of ip right after 3 years

Effective date: 20090603