AT114585B - Zusammenlegbarer und verstellbarer Notenständer. - Google Patents

Zusammenlegbarer und verstellbarer Notenständer.

Info

Publication number
AT114585B
AT114585B AT114585DA AT114585B AT 114585 B AT114585 B AT 114585B AT 114585D A AT114585D A AT 114585DA AT 114585 B AT114585 B AT 114585B
Authority
AT
Austria
Prior art keywords
desk
music stand
collapsible
folded
adjustable music
Prior art date
Application number
Other languages
English (en)
Inventor
Karl Hohenwarter
Original Assignee
Karl Hohenwarter
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Karl Hohenwarter filed Critical Karl Hohenwarter
Priority to AT114585T priority Critical
Application granted granted Critical
Publication of AT114585B publication Critical patent/AT114585B/de

Links

Description


   <Desc/Clms Page number 1> 
 



  Zusammenlegbarer und verstellbarer Notenständer. 



   Den Gegenstand der Erfindung bildet ein Notenständer, welcher nach Gebrauch gefaltet, gerollt oder in anderer Weise zusammengelegt und auf diese Weise leicht fortgeschafft werden kann. 



   Der Zweck wird der Erfindung gemäss dadurch erreicht, dass die in bekannter Weise durch einen an einer Tischplatte od. dgl. lösbar befestigten und in verschiedenen Lagen einstellbaren Halter getragene   Pultfläche   aus schmiegsamem Stoff besteht und durch Leisten od. dgl. versteift ist. Die Versteifung der vorzugsweise aus Textilstoff bestehenden   Pultfläche   kann hiebei so erzielt werden, dass diese mit querliegenden, vorzugsweise in den Stoff eingenähten Stäbchen versehen wird, wobei die Unterstützung der Noten durch an den unteren Ecken der   Pultfläche   scharnierartig angelenkte Leisten hergestellt wird, welche in heruntergeklappter Lage die   Pultfläche   versteifen, während sie in hinaufgedrehter Lage ein Einrollen bzw. Falten derselben gestatten. 



   Die Zeichnung zeigt zwei beispielsweise Ausführungsformen des Erfindungsgegenstandes, u. zw. ist in Fig. 1 in Vorder-und in Fig. 2 in Seitenansicht eine Anordnung mit seitlichem Halter dargestellt, während Fig. 3 und 4 eine Ausführung mit in der Mitte des Pultes angebrachter Unterstützung in analoger Weise veranschaulichen. 



   Die aus Leinwand od. dgl. bestehende   Pultlläche   1 ist durch eingenähte Stäbchen 2,3 und 4 versteift. An den Stäbchen 2 sind mittels Scharnieren 5 zwei Leisten 6 verdrehbar, die im heruntergeklappten Zustande die in der Zeichnung dargestellte Lage einnehmen, während sie nach Gebrauch entsprechend den strichpunktiert eingezeichneten Kreisbögen zu den Stäbchen 2 parallel gedreht werden können, so dass das Pult dann bequem zusammengerollt bzw. gefaltet werden kann. Im heruntergeklappten Zustande wirken die mit ihren Enden gegeneinandergerichteten Leisten 6 ebenfalls versteifend. Die Stäbchen 2,3 und 4 tragen an der Rückseite Haken 7, mit welchen sie auf die Pultstütze 8 gehängt werden können, wodurch das Pult dann nebst der durch die Pultstütze 8 gegebenen Lage auch die erforderliche Längssteifigkeit erhält und eine ebene Fläche bildet. 



   In Fig. 1 und 2 ist die Pultstütze 8 vorzugsweise verdrehbar mit einem Zwischenstück 9 verbunden, welches mit Bolzen 10 und   Flügelschraube-H,   um eine vertikale Achse verschwenkbar, an den Halterarm 12 angelenkt ist. Dieser sitzt in einer Bohrung der Klammer 13, die mit einer Schraube 14 an die Tischplatte 15 geklemmt werden kann. Durch diese Einstellungsmöglichkeiten kann das Pult verschwenkt, parallel zu sich selbst nach vorne und rückwärts verschoben und gegebenenfalls auch um eine horizontale Achse verdreht werden. 



   In Fig. 3 und 4 ist die Pultstütze 8 in ihrer Mitte direkt mit einem Halter 16 verbunden, was eine besonders billige und einfache Bauweise ergibt. Im übrigen entspricht die Ausbildung der Pultfläche und deren Festklemmung der in den Fig. 1 und 2 dargestellten Ausführungsform. 



   PATENT-ANSPRÜCHE :
1. Zusammenlegbarer und verstellbarer Notenständer, dessen   Pultfläche   durch einen an einer Tischplatte od. dgl. lösbar befestigten, in verschiedenen Lagen einstellbaren Halter getragen wird, gekennzeichnet durch eine aus schmiegsamem Stoff bestehende, durch Leisten (2, 3, 4) od. dgl. versteifte   Pultlläche   (1). 

**WARNUNG** Ende DESC Feld kannt Anfang CLMS uberlappen**.

Claims (1)

  1. 2. Notenständer nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass die aus Textilstoff bestehende, mit querliegenden, in den Stoff vorzugsweise eingenähten Versteifungsstäben (2, 3, 4) versehene Pult- fläche (1) an den unteren Ecken scharnierartig angelenkte Leisten (6) trägt, welche in heruntergeklappter <Desc/Clms Page number 2> EMI2.1 EMI2.2
AT114585D 1928-05-10 1928-05-10 Zusammenlegbarer und verstellbarer Notenständer. AT114585B (de)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
AT114585T 1928-05-10

Publications (1)

Publication Number Publication Date
AT114585B true AT114585B (de) 1929-10-10

Family

ID=3628831

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
AT114585D AT114585B (de) 1928-05-10 1928-05-10 Zusammenlegbarer und verstellbarer Notenständer.

Country Status (1)

Country Link
AT (1) AT114585B (de)

Similar Documents

Publication Publication Date Title
AT114585B (de) Zusammenlegbarer und verstellbarer Notenständer.
DE493307C (de) Zusammenlegbares Notenpult
DE501680C (de) Sackhalter
AT146697B (de) Hängeliegestuhl.
DE697918C (de) behoer
AT367837B (de) Vordach oder schutzdach, insbesondere fuer motori- sierte verkaufslaeden, marktstaende u. dgl.
AT153781B (de) Zusammenklappbarer Lehnstuhl.
AT359968B (de) Abstellvorrichtung fuer buegeleisen, insbesondere dampfbuegeleisen
AT134475B (de) Bett mit Nachtkasten.
DE493431C (de) Staender fuer Plakate mit oberer und unterer Kantenleiste
DE359605C (de) Waeschereckvorrichtung
AT126556B (de) Bettgestell.
DE374121C (de) Transportvorrichtung an Fahrraedern
DE693887C (de) Stange zum Aufhaengen von Vorhaengen oder Gardinen in Falten
DE1920293U (de) Transport- oder kinderkarre.
DE141802C (de)
AT123158B (de) Vorrichtung zur hygienischen Leichenaufbewahrung.
DE450203C (de) Zusammenlegbarer, mit einem Klappsitz versehener Stuhl
DE461345C (de) Einsatz fuer zusammenklappbare Kinderwagen
AT230068B (de) Zusammenschiebbare Garage
DE523908C (de) Teppichhalter
AT118310B (de) Am Gepäcknetz od. dgl. aufhängbare, in der Höhe verstellbare Vorrichtung zum Halten von Reisedecken in Eisenbahnabteilen.
DE926651C (de) Gepaecktraeger aus Stahlrohr fuer Motorraeder
AT220783B (de) Verkaufs- und Auslageständer
DE7627791U1 (de) Reinigungs- und geraetewagen