AT112200B - Elektrische Hängelampe für Staßenbeleuchtung. - Google Patents

Elektrische Hängelampe für Staßenbeleuchtung.

Info

Publication number
AT112200B
AT112200B AT112200DA AT112200B AT 112200 B AT112200 B AT 112200B AT 112200D A AT112200D A AT 112200DA AT 112200 B AT112200 B AT 112200B
Authority
AT
Austria
Prior art keywords
street lighting
hanging lamp
electric hanging
lamp
spring
Prior art date
Application number
Other languages
English (en)
Original Assignee
Elektrotechnische Werke Dr Tec
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Elektrotechnische Werke Dr Tec filed Critical Elektrotechnische Werke Dr Tec
Priority to AT112200T priority Critical
Application granted granted Critical
Publication of AT112200B publication Critical patent/AT112200B/de

Links

Description


   <Desc/Clms Page number 1> 
 



    Elektrische Hängelampe   für   Strassenbeleuchtung.   



   Gegenstand der Erfindung ist eine elektrische Hängelampe für   Strassenbeleuchtung   mit federnd aufgehängter und in axialer Richtung verschiebbarer   Gluhlampenfassung.   Derartige Erfindungen sind bereits bekannt, s. Patentschrift Nr. 108049. Dort wird die Federung durch eine Spiralfeder bewirkt. 



  Bei dieser Anordnung ist ausserdem die Anbringung einer zweiten Feder oder einer andern Vorrichtung notwendig, die   dis Glühlampe am.   Halse fasst, damit dieselbe nicht bei starken Erschütterungen an den seitlich befindlichen Führungsteilen anschlägt und Schaden leidet. Durch diese Konstruktion wird die Wirkung der Spiralfeder sehr stark   beeinträchtigt, wenn nicht ganz   aufgehoben, da die Lampe die axiale Beweglichkeit verliert. Die vorliegend. Erfindung vermeidet diese Nachteile durch Verwendung von Blattfedern in Verbindung mit der weiter unten beschriebenen Konstruktion. Die   Führung der Glüh-   lampe am Lampenhals fällt weg und die Federung wird eine vollkommene. 



   In den   Fig. J-3   ist eine im Sinne der Erfindung gebaute Lampe dargestellt. 



   In der Kappe 1 ist ein Ring 2 eingesetzt, welcher zwei   Führungsstangen   3 trägt. Auf letzteren ist der   Bügel-   mittels der   Schraubspindel   5 verschiebbar, welcher in dem an den Führungsstangen befestigten Winkel 6 gelagert und durch eine Feder 7 an selbsttätiger Drehung gehindert ist. Durch die seitliche Anordnung der Schraubspindel 5 wird die Einstellmöglichkeit der. Fassung auch bei voll- 
 EMI1.1 
 geschlitzt. Für die Einführung des zur Spindelbetätigung dienenden Schraubenziehers in die Armatur sind entsprechende Öffnungen am Reflektor 9 und in dessen   Tragring. M vorgesehen.   



   Am Bügel 4 sind zwei Federn 11 und 12 angeschraubt. Die Feder 11 trägt mittels des Bolzens 13 die Fassung 14 und nimmt die vertikalen und seitlichen Stösse auf. Bei der Abfederung letzterer wird 
 EMI1.2 
 Teil des Bolzens   13mit einem Vierkant J. 3ain   eine quadratische Ausnehmung deroberen Feder 11, s. Fig. 3. 

**WARNUNG** Ende DESC Feld kannt Anfang CLMS uberlappen**.

Claims (1)

  1. PATENT-ANSPRUCH : Hängelampe für Strassenbeleuchtung, mit federnd aufgehängter Glühlampenfassung, dadurch gekennzeichnet, dass die Fassung unter Zwischenschaltung von Blattfedern am Führungsbügel federnd aufgehängt wird. **WARNUNG** Ende CLMS Feld Kannt Anfang DESC uberlappen**.
AT112200D 1928-01-18 1928-01-18 Elektrische Hängelampe für Staßenbeleuchtung. AT112200B (de)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
AT112200T 1928-01-18

Publications (1)

Publication Number Publication Date
AT112200B true AT112200B (de) 1929-01-25

Family

ID=3627491

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
AT112200D AT112200B (de) 1928-01-18 1928-01-18 Elektrische Hängelampe für Staßenbeleuchtung.

Country Status (1)

Country Link
AT (1) AT112200B (de)

Similar Documents

Publication Publication Date Title
AT117722B (de) Lesetisch für Stühle.
AT115564B (de) Verfahren und Vorrichtung zur Registrierung schnell verlaufender Erscheinungen mittels Kathodenstrahlen.
AT111232B (de) Rasiervorrichtung mit sichtbarer Klingenbezeichnung.
AT112270B (de) Verfahren zum Lagern von Halbstoff, Füllstoff u. dgl. für die Papierfabrikation.
AT115542B (de)
AT115696B (de) Grabenzieh- und Reinigungsmaschine.
AT118548B (de) Transformator, insbesondere Meß-Wandler.
AT112244B (de) Vorrichtung zum Pinseln von Bromöldrucken.
AT117806B (de) Mit Druckluftkolben betriebene Zange zum Ausziehen von Nägeln, insbesondere von Schienennägeln.
AT118656B (de) Stapelvorrichtung für Rotations-Druckmaschinen.
AT115951B (de) Schraubensicherung.
AT118725B (de) Schleudermaschine.
AT115681B (de) Schläger für Schlagmühlen.
AT111928B (de) Reklamevorrichtung zur Vorführung von Kleidungsstücken.
AT119504B (de) Brenner zur Bildung von in ihrer Zusammensetzung veränderlichen Gasluftgemischen.
AT112273B (de) Vorrichtung zum Wellen des Haares.
AT112271B (de) Fachwerkswand.
AT119619B (de) Grammophonplatte und Verfahren zu ihrer Herstellung.
AT111929B (de) Speisevorrichtung für Kessel von Lokomotiven.
AT112231B (de) Elektrische Taschenlampe.
AT112227B (de) Reklameeinrichtung für Schaufenster.
AT112200B (de) Elektrische Hängelampe für Staßenbeleuchtung.
AT112221B (de) Seilausgleichsvorrichtung für bewegliche Laternen mit Scheibenzug.
AT112205B (de) Fassung für elektrische Kerzenlampen.
AT112204B (de) Mit Projektionseinrichtungen versehenes Fahrzeug, insbesondere für Lichtreklamezwecke od. dgl.