AT104502B - Zugregler für Feuerungsanlagen. - Google Patents

Zugregler für Feuerungsanlagen.

Info

Publication number
AT104502B
AT104502B AT104502DA AT104502B AT 104502 B AT104502 B AT 104502B AT 104502D A AT104502D A AT 104502DA AT 104502 B AT104502 B AT 104502B
Authority
AT
Austria
Prior art keywords
flap
wing
pull
draft regulator
combustion systems
Prior art date
Application number
Other languages
English (en)
Inventor
Hermann Kraus
Original Assignee
Hermann Kraus
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Priority to DE104502X priority Critical
Application filed by Hermann Kraus filed Critical Hermann Kraus
Application granted granted Critical
Publication of AT104502B publication Critical patent/AT104502B/de

Links

Description


   <Desc/Clms Page number 1> 
 



  Zugregler für Feuerungsanlagen. 
 EMI1.1 
 als auch in geöffneter Stellung gleich gross sind. Es muss also unter Bezugnahme auf die in der Abbildung gezeichnete Stellung das durch den Klappenflügel   e   ausgeübte Drehmoment (Gewicht des Klappenflügels mal Hebelarm + Moment des auf den Klappenflügel c wirkenden gewünschten Zuges) gleich dem Drehmomente des Klappenflügels   d   (Moment des Flügels selbst + Moment des Lappens g + Moment des
Gewichtes h + Moment des auf der Klappe d wirkenden gewünschten Zuges) sein. Nimmt man an, dass die Klappe bei grösstem Zug sich um   450 gedreht   hat, so müssen wieder die Drehmomente des oberen   IQ. appenflügels e   gleich den Drehmomenten des unteren Klappenflügels d sein, wobei jedoch die Schwerpunktslagen sich verändert haben.

   Aus diesen beiden Gleichungen ergibt sich bei Annahme des Gewichtes   h   der   Aufhängepunkt   desselben oder bei Annahme des Aufhängepunktes die Grösse des Gewichtes. Um das Drehmoment des Lappens g auszuschalten, kann derselbe, wie punktiert angedeutet, axialsymmetrisch an dem Klappenflügel   e   vorgesehen werden. Die Möglichkeit der Aufhängung des Gewichtes h ist durch das Ausführungsbeispiel natürlich nicht festgelegt. Die Aufhebung kann auf beliebige andere Weise erfolgen. Die Veränderung des Aufhängepunktes des Gewichtes   h ermöglicht   die Einstellung des gewünschten Zuges.

Claims (1)

  1. PATENT-ANSPRUCH : Zugregler für Feuerungsanlagen mit selbsttätiger Einsteuerung von Nebenluft in den Schornstein oder Rauchkanal, bestehend aus einer zweiflügeligen Drehklappe, deren unterer Flügel ein veränderhohes Gewicht trägt, dadurch gekennzeichnet, dass die Klappe unter Bildung eines oberen, grösseren und eines unteren, kleineren Flügels ausserhalb ihres Schwerpunktes gelagert ist, wobei ersterer im Sinne des Offnens, letzterer im Sinne des Schliessens vom Zug beeinflusst ist, derart, dass die Drehmomente der Klappenflügel sowohl in Verschlussstellung bei dem gewünschten niedrigsten Zug als auch in geöffneter Stellung nach Überschreiten dieses Zuges gleich sind. EMI2.1
AT104502D 1924-05-10 1925-01-09 Zugregler für Feuerungsanlagen. AT104502B (de)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE104502X 1924-05-10

Publications (1)

Publication Number Publication Date
AT104502B true AT104502B (de) 1926-10-25

Family

ID=5650042

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
AT104502D AT104502B (de) 1924-05-10 1925-01-09 Zugregler für Feuerungsanlagen.

Country Status (1)

Country Link
AT (1) AT104502B (de)

Similar Documents

Publication Publication Date Title
AT100119B (de) Elektrischer Widerstand.
AT100150B (de) Schutzglockenfassung für Glühlampen u. dgl.
AT100202B (de) Verfahren und Einrichtung zum Betriebe von Verbrennungskraftmaschinen.
AT100962B (de) Heim- und Schul-Filmbildwerfer.
AT100061B (de) Durchschreibpapier.
AT100066B (de) Korthothek mit auf horizontalen Zwischenwänden gleitenden Schubladen.
AT100043B (de) Verschluß für Türen od. dgl.
AT100122B (de) Rheostat.
AT100120B (de) Mehrpoliger Ölschalter.
AT100123B (de) Elektrischer Schalter.
AT100106B (de) Flüssigkeitsgetriebe.
AT100136B (de) Elektrischer Installationsapparat, insbesondere Drehschalter.
AT100101B (de) Andrehvorrichtung für Kraftmaschinen.
AT100100B (de) Pumpe, Verdichter od. dgl. mit kreisenden Kolben.
AT100098B (de) Kapselwerk.
AT100071B (de) Schultafel.
AT100070B (de) Brühbock für Färbereien.
AT100069B (de) Verfahren und Maschine zur Herstellung von gemustertem Papier aus mehreren auf Rundsiebzylindern erzeugten Stoffbahnen.
AT100068B (de) Papierfaß und Verfahren zur Herstellung desselben.
AT100125B (de) Automobilscheinwerfer.
AT100065B (de) Arbeitskasten für graphische Zwecke.
AT100064B (de) Verfahren und Vorrichtuug zum Trocknen kopierter Briefschaften.
AT100062B (de) Vorrichtung für Spritzdruck mit mechanisch bewegter und geregelter Spritzdüse.
AT109536B (de) Massenschwungrad zum Belastungsausgleich.
AT108617B (de) Elektrischer Fernschreiber.