EP1126115A2 - Hinge with self-locking eccentric adjustment drive - Google Patents

Hinge with self-locking eccentric adjustment drive Download PDF

Info

Publication number
EP1126115A2
EP1126115A2 EP20010101898 EP01101898A EP1126115A2 EP 1126115 A2 EP1126115 A2 EP 1126115A2 EP 20010101898 EP20010101898 EP 20010101898 EP 01101898 A EP01101898 A EP 01101898A EP 1126115 A2 EP1126115 A2 EP 1126115A2
Authority
EP
Grant status
Application
Patent type
Prior art keywords
part
eccentric
hinge
recess
cylindrical
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Granted
Application number
EP20010101898
Other languages
German (de)
French (fr)
Other versions
EP1126115B1 (en )
EP1126115A3 (en )
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Schuering & Co Fenstertechnologie KG GmbH
Schuering & Co GmbH
Original Assignee
Schuering & Co Fenstertechnologie KG GmbH
Schuering & Co GmbH
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date

Links

Images

Classifications

    • EFIXED CONSTRUCTIONS
    • E05LOCKS; KEYS; WINDOW OR DOOR FITTINGS; SAFES
    • E05DHINGES OR OTHER SUSPENSION DEVICES FOR DOORS, WINDOWS OR WINGS
    • E05D7/00Hinges or pivots of special construction
    • E05D7/04Hinges adjustable relative to the wing or the frame
    • E05D7/0415Hinges adjustable relative to the wing or the frame with adjusting drive means
    • EFIXED CONSTRUCTIONS
    • E05LOCKS; KEYS; WINDOW OR DOOR FITTINGS; SAFES
    • E05DHINGES OR OTHER SUSPENSION DEVICES FOR DOORS, WINDOWS OR WINGS
    • E05D5/00Construction of single parts, e.g. the parts for attachment
    • E05D5/02Parts for attachment, e.g. flaps
    • E05D5/04Flat flaps

Abstract

The adjustable joint frame has a frame hinge part and casement/leaf part interlinked. An abutment part (1) is fixed to the casement/leaf, and an adjustment part (2) is movably guided in a horizontal direction in a direction at right angles to the articulated axis (10). The adjusting drive comprises a cam (3) which has a cylindrical part (11) rotarily held in a cavity (12) in the adjustment's cavity. An eccentric cylindrical pin fits into an elongated hole in the abutment. The cavity forms at least one pair of supports for the peripheral surface of the cylindrical part.

Description

Die Erfindung betrifft ein einstellbares Gelenkband für Türen oder Fenster, mit einem am Rahmen zu befestigenden Rahmenbandteil und einem am Flügel zu befestigenden Flügelbandteil, das gelenkig mit dem Rahmenbandteil verbunden ist und sich aus einem am Flügel festlegbaren Widerlagerteil und einem Verstellteil zusammensetzt, wobei das Verstellteil gegenüber dem Widerlagerteil in einer rechtwinklig zur Gelenkachse verlaufenden, horizontalen Verschieberichtung verschiebbar geführt ist, mittels eines gegen das Widerlagerteil abgestützten selbsthemmenden Verstellantriebes stufenlos einstellbar und mittels mindestens einer Feststellschraube feststellbar ist, wobei der Verstellantrieb einen Exzenter umfaßt, welcher einen in einer Ausnehmung des Verstellteils drehbar gehaltenen zylindrischen Teil und einen hierzu exzentrischen, in ein Langloch des Widerlagerteils eingreifenden, zylindrischen Exzenterzapfen aufweist. The invention relates to an adjustable hinge for doors or windows, to be fastened with a on the frame the frame hinge part and a to be fastened on the sash leaf hinge part hingedly connected to the frame strap part and is composed of a definable on the wing abutment part and an adjusting part, wherein the adjustment part against is guided to the abutment member slidable in a direction perpendicular to the articulation axis extending, horizontal displacement direction, by means of a supported against the abutment part of the self-locking adjustment drive is detected continuously adjustable and by means of at least one locking screw, wherein the adjusting drive comprises an eccentric which a rotatably held in a recess of the adjusting member cylindrical comprising part of, and a corresponding eccentric which engages in an elongated hole of the abutment portion, the cylindrical eccentric.

Ein einstellbares Gelenkband dieser Art ist bekannt aus der EP 0 652 345 A1. An adjustable wrist strap of this type is known from EP 0652345 A1. Das bekannte Gelenkband wird durch einen Exzenter eingestellt, der über einen zur Drehachse des Exzenters koaxialen zylindrischen Körper drehbar im Verstellteil gelagert ist und der über einen exzentrisch zur Drehachse angeordneten zylindrischen Exzenterzapfen drehbar in eine zylindrischen Ausnehmung eines Gleitsteins eingreift, wobei der Gleitstein seinerseits in dem Langloch des Widerlagerteils mit geringem Spiel verschiebbar geführt ist. The known hinge is adjusted by an eccentric which is mounted via a coaxial to the rotational axis of the eccentric cylindrical body rotatably mounted in the adjusting member and rotatably engages in a cylindrical recess of a sliding block via an eccentrically arranged axis of rotation cylindrical eccentric, wherein the sliding block, in turn, in the slot of the abutment portion with a small clearance is slidably guided. Dabei bewirkt der in dem Langloch des Widerlagerteils verschiebbar geführte Gleitstein die Selbsthemmung des Verstellantriebs. Here, the slidable in the elongated hole of the abutment portion guided sliding block causes the self-locking of the adjusting drive. Aufgrund des Gewichts des Tür- oder Fensterflügels entsteht ein Moment, welches einen einseitig scharnierend angelenkten Flügel um seinen Mittelpunkt dreht. Due to the weight of the door or window wing, a moment which rotates a side hingedly articulated wing around its center is formed. Dieses Moment erzeugt in der Verschieberichtung des Verstellteils am oberen Gelenkband eine von dem Rahmen weg gerichtete Zugkraft und in dem unteren Gelenkband eine zum Rahmen hin gerichtete Schubkraft. This torque generates a directed away from the frame and tension in the lower hinge to the frame directed towards a thrust force in the direction of displacement of the adjustment part to the upper hinge. Wenn die Feststellschraube gelockert ist, wirkt diese Zug- oder Schubkraft über den Gleitstein im Widerlagerteil auf den Exzenterzapfen. If the locking screw is loosened, this pulling or pushing force acts on the slide in the abutment part to the eccentric. Dabei wird der Exzenter jedoch nicht verdreht, sondern der Gleitstein wird lediglich gegen seine seitliche Führung gedrückt. In this case, the cam is not rotated, but only the sliding block is pressed against its lateral guide. Die dort auftretende Reibung ist so stark, daß der Gleitstein und damit auch der Exzenter in seiner Lage gehalten wird. The friction occurring there is so strong that the sliding block and thus also the eccentric is held in position. Wird aber der Exzenter über ein Werkzeug, zB einen Inbusschlüssel gedreht, dann wird die Reibung, welche für die Selbsthemmung erwünscht ist, überwunden. However, if the eccentric rotated an Allen wrench on a tool, for example, the friction which is desirable for the self-locking effect is overcome. Dieses Gelenkband hat sich in der Praxis bestens bewährt, erfordert jedoch eine gewisse Mindest-Baugröße und eine recht hohe Anzahl an Einzelteilen. This joint tape has proven itself in practice, but requires a certain minimum size and a fairly large number of items.

Aus EP 0 259 618 ist ebenfalls ein Tür- oder Fensterband bekannt, dessen Seitenverstellung mittels eines Exzenters bewirkt wird. From EP 0259618 a door or window hinge is also known, whose lateral adjustment is effected by means of an eccentric. Bei diesem Gelenkband ist der Exzenter nicht in dem Verstellteil, sondern in dem Widerlagerteil drehbar aufgenommen. In this joint band of eccentrics is rotatably received not in the adjustment part, but in the abutment part. Der Exzenterzapfen greift in ein Langloch im Verstellteil ein, um die Seitenverstellung zu bewirken. The eccentric pin engages in a slot in the adjustment part to effect lateral adjustment. Ein Gelenkband mit diesen Merkmalen geht aus dem Oberbegriff des Anspruchs 2 hervor. A hinge with these features can be seen from the preamble of claim 2. Ein wesentlicher Nachteil der Seitenverstellvorrichtung dieses Gelenkbandes ist, daß sie aufgrund des fehlenden Gleitsteins kaum selbsthemmende Eigenschaften aufweist. A significant disadvantage of this Seitenverstellvorrichtung link belt in that it has due to the lack of sliding block hardly self-locking properties. Beim Lösen der Feststellschraube zum Justieren des Seitenabstandes zwischen dem Flügel und dem Rahmen der Exzenter wird durch die Kraft aufgrund des Flügelgewichts belastet und kann sich leicht aus seiner eingestellten Lage in eine Anschlagposition verdrehen. When loosening the set screw for adjusting the lateral distance between the wing and the frame, the eccentric is loaded by the force due to the wing weight, and can easily rotate from its set position to a stop position. Die Folge ist, daß der Flügel vollständig neu ausgerichtet werden muß. The result is that the vane has to be re-aligned fully.

Der Erfindung liegt die Aufgabe zugrunde, ein einstellbares Gelenkband mit einer ausreichenden selbsthemmende Wirkung des Verstellantriebs bei gelöster Feststellschraube zu schaffen, welches wenige Bauteile aufweist und daher kostengünstig und mit geringer Baugröße herzustellen ist. The invention has for its object to provide an adjustable hinge with a sufficient self-locking effect of the adjusting screw in dissolved solids, which has few components and is therefore inexpensive to manufacture and small size.

Die Aufgabe wird erfindungsgemäß dadurch gelöst, daß die Ausnehmung mindestens ein Stützpunkte-Paar zur Abstützung der Umfangsfläche des zylindrischen Teils des Exzenters bildet, wobei die beiden Stützpunkte des Stützpunkte-Paars auf der gleichen Seite der vertikalen Mittelebene und zu beiden Seiten der horizontalen Mittelebene der Ausnehmung liegen. The object is inventively achieved in that the recess forms at least one bases pair for supporting the peripheral surface of the cylindrical part of the eccentric, wherein the two bases of the bases pair on the same side of the vertical center plane and on both sides of the horizontal center plane of the recess lie.

Diese Lösung ist sowohl bei einem Gelenkband mit in einer Ausnehmung des Verstellteils drehbar gehaltenem Exzenter (Anspruch 1) als auch bei einem Gelenkband mit in einer Ausnehmung des Widerlagerteils drehbar gehaltenem Exzenter (Anspruch 2) verwendbar. This solution is both a hinge with rotatably held in a recess of the adjusting eccentric (claim 1) as well as a hinge with rotatably held in a recess of the abutment portion eccentric (claim 2) can be used.

Mit anderen Worten weist die Ausnehmung ein Stützpunkte-Paar auf, welches aufgrund der Zugkraft des Flügelgewichtes eine die Selbsthemmung des Verstellantriebs bewirkende Klemmkraft auf den Exzenter ausübt. In other words, the recess has a support points pair which exerts a tensile force due to the weight of the wing, the self-locking of the adjustment effecting clamping force on the eccentric. Die Ausnehmung bildet zumindest auf der Seite, gegen die der Exzenter bei gelöster Feststellschraube aufgrund des Flügelgewichts gedrückt wird, ein Stützpunkte-Paar, dessen Stützpunkte einen gewissen Winkelabstand zu den oberen und unteren Scheitelpunkten des zylindrischen Teils des Exzenters aufweisen. The recess forms, at least on the side against which the cam is pressed with released fixing screw because of the wing weight, a points-pair whose bases have a certain angular distance from the upper and lower vertices of the cylindrical portion of the eccentric. Dabei besteht in der Regel kein exakt punktförmiger Kontakt zwischen der Oberfläche der Ausnehmung und der Umfangsfläche des zylindrischen Teils. In this case, there is usually no exact point contact between the surface of the recess and the peripheral surface of the cylindrical part. Bevorzugt bildet die Kontaktfläche der Ausnehmung im wesentlichen eine Ebene, die tangential gegen die Umfangsfläche des zylindrischen Teils des Exzenters anliegt, so daß strenggenommen in jedem Stützpunkt ein linienförmiger Kontaktbereich entsteht. Preferably, the contact surface of the recess substantially forms a plane which bears tangentially against the circumferential surface of the cylindrical part of the eccentric, so that, strictly speaking, in each support point, a linear contact area is created. Es wäre zwar auch möglich, durch eine Kontaktspitze in der Ausnehmung einen punktförmigen Kontaktbereich zu erzeugen, jedoch könnte hierdurch eine zu große Flächenpressung entstehen, wodurch die Oberflächen der betreffenden Bauteile beschädigt würden. While it would also be possible to be generated by a contact tip within the recess has a point-like contact area, but thereby could result too large surface pressure, whereby the surfaces of the respective components would be damaged. Nachfolgend bezieht sich der Begriff "Stützpunkt" somit auf den Kontaktbereich in einer bestimmten Winkellage der Ausnehmung, die den zylindrischen Teil des Exzenters drehbar hält, unabhängig von der exakten Form des Kontaktbereichs. Hereinafter, the term "base" thus relates to the contact area in a certain angular position of the recess that holds the cylindrical portion of the eccentric to rotate, regardless of the exact shape of the contact area.

Der zylindrische Teil des Exzenters wird also über definierte Stützpunkte und nicht über eine komplementäre zylindrische Innenfläche der Ausnehmung abgestützt. The cylindrical part of the eccentric is supported so on defined points and do not have a complementary inner cylindrical surface of the recess. Somit verringert sich die Kontaktfläche zwischen dem zylindrischen Teil und der Ausnehmung, wodurch sich die Flächenpressung im Bereich der Stützpunkte erhöht. Thus, the contact area between the cylindrical part and the recess is reduced, whereby the surface pressure is increased in the area of ​​the supporting points. Zudem kann eine Stützkraft im wesentlichen nur in radialer Richtung auf die Umfangsfläche des zylindrischen Teils des Exzenters übertragen werden. In addition, a support force can be substantially transmitted only in the radial direction on the peripheral surface of the cylindrical part of the eccentric. Der Kraftvektor in den Stützpunkten, die einander in vertikaler Richtung im wesentlichen gegenüberliegen, setzt sich zusammen aus den horizontalen Komponenten, die parallel zur Verschieberichtung wirken und die Kräfte aufgrund des Flügelgewichtes ausgleichen, und den vertikalen Kraftkomponenten. The force vector in the support points, which oppose each other in the vertical direction substantially consists of the horizontal components acting parallel to the displacement direction and to compensate for the forces due to the weight wing, and the vertical force components. Die vertikalen Kraftkomponenten sind innere Kräfte in dem zylindrischen Teil des Exzenters, welche sich jeweils für ein Stützpunkte-Paar aufheben und deren Größe sich aus der Winkellage der beiden Stützpunkte ergibt, da die Wirkrichtung der Gesamtkraft in jedem Stützpunkt - wie gesagt - radial verlaufen muß. The vertical force components are internal forces in the cylindrical part of the eccentric, which cancel each on a support points pair and the size of which is apparent from the angular position of the two points, since the direction of action of the total force in each support point - as said - must extend radially.

Bei einem Stützpunkt, der auf der horizontalen Mittelebene des zylindrischen Teils und damit der Ausnehmung liegt, entspräche die radiale Richtung der horizontalen Richtung und damit der Verschieberichtung, so daß die vertikale Kraftkomponente gleich Null wäre. In a base, which lies on the horizontal center plane of the cylindrical part and the recess correspond to the radial direction of the horizontal direction and thus the direction of displacement, so that the vertical component of force would be zero. Bei einem Stützpunkte-Paar nahe der Kappe des zylindrischen Teils, dh nahe seiner vertikalen Mittelebene, würden schon aufgrund kleiner horizontaler Kräfte sehr große vertikale Kraftkomponenten entstehen. In a bases pair close to the back of the cylindrical member, ie, close to its vertical center plane, very large vertical force components due to even small horizontal forces would result. Gegenbenfalls könnten bleibende Verformungen der metallischen Kontaktflächen durch überhöhte vertikale Kraftkomponenten hervorgerufen werden. Gegenbenfalls permanent deformations of the metallic contact areas could be caused by excessive vertical force components.

Durch geeignete Positionierung des Stützpunkte-Paars läßt sich ein geeigneter Verstärkungsfaktor für die durch das Flügelgewicht erzeugte Stützkraft erzielen. By appropriate positioning of the bases pair, a suitable amplification factor for that produced by the leaf weight support force can be achieved. Diese Stützkraft kann über den Reibungskoeffizienten, genauer gesagt den Haftreibungskoeffizenten der miteinander in Kontakt stehenden Oberflächen in eine Reibkraft umgerechnet werden, die in tangentialer Richtung der Umfangsfläche des zylindrischen Teils des Exzenters wirkt und ein Verdrehen des Exzenters behindert. These supporting force can, more specifically the Haftreibungskoeffizenten the mutually contacting surfaces are converted by the coefficient of friction in a friction force which acts in the tangential direction of the circumferential surface of the cylindrical part of the eccentric and impedes rotation of the eccentric. Es wird also durch geeignete Wahl der Lage des Stützpunkte-Paars eine Verstellung des Exzenters durch eine über den Flügel aufgebrachte Kraft in der horizontalen Verschieberichtung sicher entgegengewirkt, da eine ausreichend hohe Haftreibung entsteht. It will certainly counteracted so by appropriate selection of the position of the bases pair an adjustment of the eccentric by an applied force over the wing in the horizontal direction of displacement, since a sufficiently high adhesive friction.

Wenn die Wirkrichtung der Verstellkraft aufgrund des Flügelgewichts bekannt ist (beim oberen Gelenkband von dem Rahmen weg und beim unteren Gelenkband zum Rahmen hin) ist es ausreichend, wenn nur auf einer Seite der Ausnehmung ein Stützpunkte-Paar angeordnet ist. If the effective direction of the adjustment is known due to the wing weight (at the upper hinge away from the frame and at the lower hinge towards the frame), it is sufficient if a bases pair is disposed on only one side of the recess. In diesem Fall reicht es aus, auf der gegenüberliegenden Seite, zB im Bereich der horizontalen Mittelebene des zylindrischen Teils des Exzenters, einen dritten Stützpunkt vorzusehen. In this case, it suffices, on the opposite side to provide for example in the region of the horizontal center plane of the cylindrical part of the eccentric, a third base. Das Stützpunkte-Paar und der dritte Stützpunkt bilden ein Dreieck, in dessen Ecken die Stützpunkte für den zylindrischen Teil des Exzenters liegen. The bases pair and the third base form a triangle, the bases are located in the corners of the cylindrical part of the eccentric. Eine derartige Aufnahme ist ausreichend, um den zylindrischen Teil ortsfest aber drehbar zu führen. Such a recording is sufficient to cause the cylindrical portion fixed but rotatable. In den anderen Bereichen der Umfangsfläche des zylindrischen Teils ist kein weiterer Kontakt mit der Ausnehmung erforderlich. In the other areas of the peripheral surface of the cylindrical part no further contact with the recess is required. Die Ausnehmung kann also allein von Wandabschnitten in diesen drei Stützpunkten gebildet werden. The recess can thus be formed solely of wall sections in these three points.

Sinnvollerweise umschließt die Ausnehmung den zylindrischen Teil des Exzenters vollständig mit einem mehr oder weniger großen Spiel, wobei darauf zu achten ist, daß bei einem Einwirken der Verstellkraft in der horizontalen Richtung nur Kontakt im Bereich der Stützpunkte eines Stützpunkte-Paars besteht. Logically, the recess surrounds the cylindrical portion of the eccentric completely with a more or less big game, whereby it must be ensured that at a action of the adjusting force in the horizontal direction only contact in the region of the bases of a pair of bases-is. Außerdem ist es sinnvoll, auf beiden Seiten der vertikalen Mittelebene der Ausnehmung für den zylindrischen Teil jeweils ein Stützpunkte-Paar vorzusehen. Moreover, it is useful to provide a respective bases pair on both sides of the vertical center plane of the recess for the cylindrical part. Hierdurch entsteht der gewünschte selbsthemmende Effekt bei in beiden horizontalen Richtungen wirkenden Verstellkräften. This produces the desired self-locking effect when acting in both horizontal directions displacement forces. Das Gelenkband kann somit sowohl als oberes als auch als unteres Gelenkband und sowohl für den Rechtsanschlag als auch für den Linksanschlag des Flügels verwendet werden. The joint tape can thus be used both as upper and as lower joint band and both the clockwise and counterclockwise for the wing.

Bei einer bevorzugten Ausführungsform des Gelenkbandes umfaßt die Ausnehmung einen oberen und einen unteren, den zylindrischen Teil des Exzenters mit geringem Spiel umgreifenden Wandabschnitt. In a preferred embodiment of the hinge strip, the recess comprises an upper and a lower, the cylindrical part of the eccentric with slight play encompassing wall portion. An diese beiden zylindrischen Wandabschnitte schließen sich tangential zur Umfangsfläche des zylindrischen Teils verlaufende Wandabschnitte an. To these two cylindrical wall portions located wall portions close tangential to the circumferential surface of the cylindrical member to extend. Jeder Übergangsbereich zwischen dem Ende eines zylindrischen Wandabschnitts und einem tangentialen Wandabschnitt bildet dabei einen Stützpunkt. Each transition area between the end of a cylindrical wall portion and a tangential wall section forms a base. Die auf der gleichen Seite in bezug auf die vertikale Mittelebene der Ausnehmung liegenden Übergangsbereiche zwischen den zylindrischen Wandabschnitten und den tangentialen Wandabschnitten bilden ein Stützpunkte-Paar. The transition regions situated on the same side in respect to the vertical center plane of the recess between the cylindrical wall sections and the tangential wall sections form a bases pair.

Da die Selbsthemmung des Exzenters durch die Wahl der Stützbereiche seines zylindrischen Teils erfolgt, ist kein Gleitstein notwendig. Since the self-locking of the eccentric is effected by the choice of support portions of its cylindrical part, no sliding block is necessary. Der Verstellantrieb und damit das Gelenkband können sehr klein gebaut werden. The adjustment and the joint tape can be made very small.

Bevorzugt werden die Teile des Flügelbandteils, nämlich das Verstellteil, das Widerlagerteil und der Exzenter als Zink-Druckgußteile gefertigt. the parts of the leaf hinge part, namely the adjustment part, the abutment member and the eccentric are preferably manufactured as a zinc die cast parts. Der Reibungskoeffizient dieses Materials führt zu einer optimalen Selbsthemmung des Exzenters bei ausreichender Leichtgängigkeit der Verstellung durch ein Verstellwerkzeug, wenn die beiden Stützpunkte eines Stützpunkte-Paars einen Winkelabstand von 20 bis 30° zur vertikalen Mittelebene der Ausnehmung für den zylindrischen Abschnitt aufweisen. The friction coefficient of this material leads to an optimal self-locking of the eccentric with sufficient ease of adjustment by an adjusting tool when the two bases of a points-pair having an angular distance of 20 to 30 ° to the vertical center plane of the recess for the cylindrical portion. Daraus ergibt sich bei der Ausführungsform mit zwei tangential verlaufenden Wandabschnitten ein Winkel von 40° bis 60°, der in Draufsicht von den tangentialen Wandabschnitten eingeschlossen wird. As a result, in the embodiment with two tangential wall sections at an angle of 40 ° to 60 °, which is enclosed in a plan view of the tangential wall sections.

Der Exzenter weist bevorzugt eine Sechskantausnehmung für einen Sechskantverstellschlüssel auf. The eccentric preferably has a hexagonal recess for a Sechskantverstellschlüssel. An der Außenseite des Verstellteils kann - wie beim eingangs genannten Stand der Technik - eine Anzeigemarkierung mit einer Skala angebracht sein, auf der mittels eines Zeigers an dem Exzenter die aktuelle Verstellposition des Exzenters abzulesen ist. an indication mark to be attached with a scale on which the actual adjustment of the eccentric can be read by means of a pointer on the eccentric - can on the outside of the adjusting - as in the aforementioned prior art.

Weitere Einzelheiten der vorliegenden Erfindung ergeben sich aus der nachfolgenden Beschreibung eines Ausführungsbeispiels unter Bezugnahme auf die Zeichnungen. Further details of the present invention will become apparent from the following description of an embodiment with reference to the drawings. Die Zeichnungen zeigen in The drawings show in

Fig. 1 Fig. 1
eine räumliche Rückansicht der Teile des Flügelbandteils, a spatial rear view of the parts of the leaf hinge part,
Fig. 2 Fig. 2
eine Rückansicht des Verstellteils mit in die Ausnehmung eingefügtem Exzenter, a rear view of the adjustment part with inserted into the recess eccentric,
Fig. 3 Fig. 3
eine Draufsicht auf die Kontur der Ausnehmung in der Rückwand des Verstellteils aus den Figuren 1 und 2, a top view of the contour of the recess in the rear wall of the adjustment from the figures 1 and 2,
Fig. 4 Fig. 4
eine räumliche Draufsicht auf die Teile des Flügelbandteils und a spatial plan view of the parts of the leaf hinge part and
Fig. 5 Fig. 5
eine Draufsicht auf das Widerlagerteil mit in das Langloch eingreifendem Exzenter. a plan view of the abutment member with the elongated hole in eingreifendem eccentric.

Das in den Zeichnungen dargestellte Flügelbandteil setzt sich zusammen aus einem Widerlagerteil 1, einem Verstellteil 2 und einem Exzenter 3. Das Widerlagerteil 1 wird mit seiner in der Fig. 1 erkennbaren Rückseite gegen einen Tür- oder Fensterflügel gelegt, wobei zwei Tragzapfen 4 Bohrungen im Flügel durchragen. The leaf hinge part illustrated in the drawings is composed of an abutment part 1, an adjusting part 2 and a cam 3. The abutment part 1 is placed with its in FIG. 1 recognizable back against a door or window wing, said two trunnions 4 holes in the wing project through. Auf das Widerlagerteil 1 ist bei zwischengefügtem Exzenter 3 das Verstellteil 2 aufgesetzt, wobei es die obere und untere Wandung des Widerlagerteils 1 mit geringem Spiel umgreift und dadurch horizontal verschiebbar am Widerlagerteil geführt ist. On the abutment part 1, the adjusting part 2 is placed at zwischengefügtem eccentric 3, wherein it engages around the upper and lower wall of the support part 1 with little play and is thereby guided horizontally displaceable on the abutment part. Das Verstellteil 2 weist Langlöcher 6,7 auf, welche von jeweils einer Feststellschraube (nicht dargestellt) durchragt werden, die entweder in dem Flügel selbst oder in Gewindebohrungen 8 des Widerlagerteils 1 festgeschraubt werden, wobei die Schraubköpfe der Feststellschrauben das Verstellteil 2 gegenüber dem Widerlagerteil 1 bzw. gegenüber dem Flügel fixieren. The adjustment part 2 has elongated holes 6.7, which in each case a locking screw (not shown) extends through, which are screwed either in the wing itself or in threaded holes 8 of the support part 1, wherein the screw heads of the clamping screws the adjustment part 2 opposite the abutment part 1 or fixed relative to the wing.

Das Verstellteil 2 weist eine Zapfenaufnahme 9 für den Gelenkzapfen des Gelenkbandes auf. The adjustment part 2 has a pin receptacle 9 for the hinge pin of the hinge strip. Die Gelenkachse 10 der Zapfenaufnahme 9 verläuft in vertikaler Richtung. The hinge axis 10 of the pin receiving means 9 extends in the vertical direction. Der nach unten aus der Zapfenaufnahme herausragende Zapfenabschnitt ist in einem Zapfenlager eines am Rahmen befestigten Rahmenbandteils (nicht dargestellt) drehbar aufgenommen. The protruding downwardly from the pin receiving pin portion is in a journal bearing of a frame fixed to the frame hinge part (not shown) rotatably received.

Der Exzenter 3 umfaßt einen zylindrischen Teil 11, der in eine Ausnehmung 12 in der Rückwand des Verstellteils 2 eingefügt wird. The eccentric 3 comprises a cylindrical part 11 which is inserted into a recess 12 in the rear wall of the adjustment. 2 Auf der in Fig. 1 sichtbaren Rückseite des zylindrischen Teils 11 und exzentrisch zu dessen Mittelachse ist ein hohler Exzenterzapfen 13 angeformt. On the visible in Fig. 1 rear of the cylindrical portion 11 and eccentric from its central axis, a hollow eccentric pin 13 is formed. Der Exzenterzapfen 13 greift mit geringem Spiel in ein Langloch 14 des Widerlagerteils 1 ein. The eccentric pin 13 engages in a slot 14 of the support part 1 with a slight play. Bei der dargestellten Ausführungsform ist das Langloch 14 als Tasche ausgebildet, an deren Rückwand die Tragzapfen 4 angeordnet sind. In the illustrated embodiment, the elongated hole 14 is formed as a pocket at the rear wall of the supporting pins 4 are arranged.

Auf der Vorderseite des zylindrischen Teils 11 des Exzenters 3 ist konzentrisch ein zylindrischer Vorsprung 15 mit reduziertem Durchmesser angeformt. On the front side of the cylindrical part 11 of the eccentric 3, a cylindrical protrusion is formed concentrically 15 of reduced diameter. Der zylindrische Vorsprung 15 weist eine Sechskantausnehmung 16 für einen Sechskant-Verstellschlüssel (auch INBUS®-Schlüssel genannt) auf. The cylindrical projection 15 has a hexagonal recess 16 for a hexagon adjustment key (also called INBUS® key) on. Ferner ist an ihm ein radialer Vorsprung 17 angeformt. Further, a radial projection 17 is integrally formed on it. Der zylindrische Vorsprung 15 und der radiale Vorsprung 17 durchragen eine Aussparung 18 in der Mitte des Verstellteils 2 mit ausreichendem Spiel, so daß ein Kontakt in radialer Richtung vermieden wird. The cylindrical projection 15 and the radial projection 17 project through a recess 18 in the center of the adjustment part 2 with sufficient clearance, so that a contact in the radial direction is avoided. So stützt sich der Exzenter 3 nur mit seinem zylindrischen Teil 11 gegen die rückseitige Ausnehmung 12 im Verstellteil 2 ab. Thus, the eccentric 3 is supported with its cylindrical portion 11 from against the rear recess 12 in the adjusting part. 2 Die Aussparung 18 umfaßt zwei einander im wesentlichen diametral gegenüberliegende Schultern, welche einen Anschlag für den radialen Vorsprung 17 des Exzenters 3 bilden und somit den Verstellbereich des Exzenters 3 eingrenzen. The recess 18 comprises two mutually substantially diametrically opposed shoulders which form a stop for the radial projection 17 of the eccentric 3, and therefore limit the adjustment range of the eccentric. 3

Auf der Vorderseite des Verstellteils 2 ist in der Peripherie der Aussparung 18 eine Verstellskala 19 aufgebracht, welche in Verbindung mit dem radialen Vorsprung 17 des Exzenters 3 die Verstellposition des Verstellteils 2 gegenüber dem Widerlagerteil 1 anzeigt. On the front side of the adjustment part 2 in the periphery of the recess 18 is applied a Verstellskala 19, indicating in connection with the radial projection 17 of the eccentric 3, the adjustment position of the adjustment part 2 relative to the abutment portion. 1

Wie erwähnt, hat der radiale Vorsprung 17 des Exzenters 3 keinen Kontakt zur Aussparung 18, mit Ausnahme der radialen Schultern dieser Aussparung 18. In der horizontalen Verschieberichtung ist der Exzenter 3 ausschließlich durch seinen zylindrischen Teil 11 in der Ausnehmung 12 des Verstellteils 2 gehalten. As mentioned, the radial protrusion 17 has the eccentric 3 is held of no contact with the recess 18, with the exception of the radial shoulders of this recess 18. In the horizontal displacement direction of the eccentric 3 is exclusively through its cylindrical part 11 in the recess 12 of the adjustment. 2 Die Ausnehmung 12 setzt sich, wie insbesondere in den Fig. 2 und 3 erkennbar, aus einem oberen zylinderabschnittsförmigen Wandabschnitt 20 und einem entsprechenden unteren Wandabschnitt 21 sowie vier sich an diese zylindrischen Wandabschnitte 20,21 anschließenden tangentialen Wandabschnitten 22 - 25 zusammen. The recess 12 is composed as shown particularly in Figures 2 and 3 seen from an upper cylindrical segment-shaped wall portion 20 and a corresponding bottom wall portion 21 as well as four to these cylindrical wall sections 20,21 subsequent tangential wall sections 22 -. A total of 25. Im Abstand zum zylindrischen Teil 11 des Exzenters 3 verlaufen zwei die Enden der tangentialen Wandabschnitte 22 - 25 verbindende vertikale Wandabschnitte 26 und 27. At a distance from cylindrical portion 11 of the eccentric 3, two extend the ends of the tangential wall sections 22-25 connecting vertical wall sections. 26 and 27

Im Bereich der Übergänge der zylindrischen Wandabschnitte 20,21 in die tangentialen Wandabschnitte 22 - 25 liegen die vier Stützpunkte 28 - 31 für den zylindrischen Teil 11 des Exzenters 3. Dabei bilden die auf der rechten Seite der vertikalen Mittelebene 32 der Ausnehmung 12 liegenden Stützpunkte 28,29 ein erstes Stützpunkte-Paar und die auf der linken Seite liegenden Stützpunkte 30,31 ein zweites Stützpunkte-Paar. In the area of ​​the junctions of the cylindrical wall portions 20,21 in the tangential wall sections 22-25 of the four bases are 28-31 3. for the cylindrical part 11 of the eccentric case forming the lying on the right side of the vertical center plane 32 of the recess 12 bases 28 , 29, a first pair and the bases located on the left side bases 30,31 a second bases pair. Der Winkel α zwischen zwei tangentialen Wandabschnitten beträgt etwa 45°. The angle α between two tangential wall sections is about 45 °. Es ist zu erkennen, daß die tangentialen Stützflächen 22,24 in den Stützpunkten 28,29 eine Keilwirkung entfalten, wenn der zylindrische Teil 11 des Exzenters 3 in horizontaler Richtung nach rechts gedrückt wird. It can be seen that the tangential support surfaces 22,24 exert a wedging action in the reference points 28,29, when the cylindrical part 11 of the eccentric 3 is pushed in the horizontal direction to the right of the. Der zylindrische Teil 11 wird zwischen der oberen tangentialen Fläche 22 und der unteren tangentialen Fläche 24 festgeklemmt, so daß eine erhöhte Reibung entsteht, welche eine Selbsthemmung des Exzenter-Verstellantriebs gegen Verdrehen aufgrund einer horizontal nach rechts wirkenden Kraft erzeugt. The cylindrical portion 11 is clamped between the upper tangential surface 22 and the tangential bottom surface 24, so that an increased friction occurs, which generates a self-locking eccentric adjustment drive against rotation due to a force acting horizontally to the right force. Gleiches gilt für ein Verschieben des zylindrischen Teils 11 innerhalb der Ausnehmung 12 nach links. The same applies to a displacement of the cylindrical portion 11 within the recess 12 to the left. In diesem Fall bewirken die Stützpunkte 30,31 ein Einklemmen des zylindrischen Teils. In this case, the bases 30,31 cause a jamming of the cylindrical portion.

Aus den Zeichnungsfiguren 2 und 3 ist zu erkennen, daß der wesentliche, die Selbsthemmung bewirkende Kontakt zwischen der Ausnehmung 12 und dem zylindrischen Teil 11 des Exzenters 3 allein in den Stützpunkten 28 und 29 einerseits sowie 30 und 31 andererseits herrscht. From the figures 2 and 3 it can be seen that the essential, causing the self-locking contact between the recess 12 and the cylindrical part 11 of the eccentric 3 alone in the support points 28 and 29 on the one hand and 30 and 31 on the other hand there. Der obere zylindrische Wandabschnitt 20 sowie der untere zylindrische Wandabschnitt 21 dienen lediglich der Führung des in der Ausnehmung 12 aufgenommenen zylindrischen Teils 11 des Exzenters 3. Die zylindrischen Wandabschnitte 20 und 21 tragen nicht zu der Selbsthemmung des Exzenterantriebs bei. The upper cylindrical wall portion 20 and the lower cylindrical wall portion 21 are merely 3. The cylindrical wall portions 20 and 21 do not contribute to the self-locking of the eccentric drive of the guide received in the recess 12 cylindrical portion 11 of the eccentric. Trotzdem ist es sinnvoll, den zylindrischen Teil 11 des Exzenters 3 vollständig durch eine geschlossene Wandung der Ausnehmung 12 umgreifen zu lassen, unter anderem, um ein Eintreten von Flüssigkeit und Schmutz in den Kontaktbereich zwischen Exzenter 3 und Ausnehmung 12 zu vermeiden. Nevertheless, it is useful, the cylindrical portion 11 to leave the eccentric 3 completely grip through a closed wall of the recess 12, to prevent ingress of fluid and debris into the contact area between the eccentric 3, and recess 12 among others.

Je nach Materialpaarung läßt sich die Klemmwirkung der Stützpunkte-Paare 28,29 bzw. 30,31 verstärken, indem die Stützpunkte 28 - 31 näher zu der vertikalen Mittelebene 32 der Ausnehmung 12 hin verschoben werden. the clamping action of bases-pairs can be enhanced 28,29 and 30,31 by the supporting points 28, depending on the material pairing - 31 are moved closer to the vertical center plane 32 of the recess 12. Werden die Stützpunkte 28 - 31 dagegen in kreisförmiger Verlängerung der zylinderabschnittsförmigen Wandabschnitte 20,21 zur horizontalen Mittelebene 33 der Ausnehmung 12 hin verschoben, so reduziert sich die Klemmkraft und damit die selbsthemmende Wirkung des Exzenterantriebs. If the points 28 - 31 on the other hand moved in a circular extension of the cylindrical section shaped wall portions 20,21 to the horizontal mid-plane 33 of the recess 12 toward, so the clamping force and hence the self-locking action of the eccentric reduced. Somit kann - wie bereits erwähnt - durch optimale Wahl der Lage der Stützpunkte 28 - 31 eine selbsthemmende Wirkung erzielt werden, die sicher ein unbeabsichtigtes Verdrehen des Exzenters 3 aufgrund der durch den Flügel aufgebrachten Kräfte verhindert, gleichzeitig jedoch ein Verdrehen des Exzenters 3 mittels eines Verstellwerkzeuges ohne übermäßig großen Kraftaufwand ermöglicht. Thus - as already mentioned - by optimal choice of the location of the points 28-31, a self-locking effect can be achieved, which ensures, due to the force applied by the wing forces prevents unintentional rotation of the eccentric 3, at the same time, however, a rotation of the cam 3 by means of an adjusting tool possible without excessive effort.

Es ist erkennbar, daß der exakte Verlauf der Wandungen der Ausnehmung 12 für deren selbsthemmende Wirkung nicht entscheidend ist. It will be appreciated that the exact profile of the walls of the recess 12 is not critical to the self-locking effect. Es muß nur darauf geachtet werden, daß bei einer horizontalen Verschiebung des zylindrischen Teils 11 des Exzenters 3 lediglich Kontakt in den Stützpunkten 28,29 bzw. 30,31 herrscht und in dem Bereich zwischen den Stützpunten eines Stützpunkte-Paars 28,29 bzw. 30,31 kein weiterer Kontakt mit der Umfangsfläche des zylindrischen Teils 11 des Exzenters 3 besteht. Care must be taken only that, in a horizontal displacement of the cylindrical portion of the eccentric 3 28,29 and 30,31 there is only contact in the bases and 11 in the region between the support points Stützpunten a pair 28,29 or 30 , there is 31 no further contact with the peripheral surface of the cylindrical part 11 of the eccentric. 3

Die Zeichnungen zeigen lediglich ein Ausführungsbeispiel der Erfindung gemäß dem Anspruch 1, in dem der Exzenter 3 drehbar in einer Ausnehmung 12 des Verstellteils 2 gehalten ist und der Exzenterzapfen 13 in ein im wesentlichen rechteckiges Langloch 14 des Widerlagerteils 1 eingreift. The drawings show only one embodiment of the invention according to claim 1, in which the eccentric is rotatably held in a recess 12 of the adjustment part 2 and 3 of the eccentric pin 13 engages in a substantially rectangular long hole 14 of the abutment part 1. Es ist aber ohne weiteres erkennbar, daß die kinetische Umkehr, bei der der zylindrische Teil 11 des Exzenters 3 in einer der Ausnehmung 12 entsprechenden Ausnehmung im Widerlagerteil 1 gehalten ist und bei dem der Exzenterzapfen 13 in ein dem Langloch 14 entsprechendes Langloch im Verstellteil 2 eingreift, auf die gleiche Weise funktioniert. However, it is readily apparent that the kinetic reversal, in which the cylindrical part 11 of the eccentric 12 is held corresponding recess in the abutment part 1 in one of the recess 3 and in which the eccentric pin engages in a the elongated hole 14 corresponding slot in the adjustment part 2 13 , works in the same way.

Bezugszeichenliste: LIST OF REFERENCE NUMBERS

1 1
Widerlagerteil Abutment part
2 2
Verstellteil adjusting part
3 3
Exzenter eccentric
4 4
Tragzapfen supporting journal
5 5
Schraubloch screw
6 6
Langloch Long hole
7 7
Langloch Long hole
8 8th
Gewindebohrung threaded hole
9 9
Zapfenaufnahme pin receiver
10 10
Gelenkachse joint axis
11 11
zylindrischer Teil des Exzenters cylindrical portion of the eccentric
12 12
Ausnehmung recess
13 13
Exzenterzapfen eccentric
14 14
Langloch Long hole
15 15
zylindrischer Vorsprung cylindrical projection
16 16
Sechskantausnehmung hexagonal recess
17 17
radialer Vorsprung radial projection
18 18
Aussparung recess
19 19
Verstellskala Verstellskala
20 20
zylindrischer Wandabschnitt cylindrical wall section
21 21
zylindrischer Wandabschnitt cylindrical wall section
22-25 22-25
tangentialer Wandabschnitt tangential wall section
26-27 26-27
vertikaler Wandabschnitt a vertical wall portion
28-31 28-31
Stützpunkt base
32 32
vertikale Mittelebene vertical center plane
33 33
horizontale Mittelebene horizontal center plane
α α
Winkel zwischen tangentialen Wandabschnitten Angle between the tangential wall sections

Claims (6)

  1. Einstellbares Gelenkband für Türen oder Fenster, mit einem am Rahmen zu befestigenden Rahmenbandteil und einem am Flügel zu befestigenden Flügelbandteil, das gelenkig mit dem Rahmenbandteil verbunden ist und sich aus einem am Flügel festlegbaren Widerlagerteil (1) und einem Verstellteil (2) zusammensetzt, wobei das Verstellteil (2) gegenüber dem Widerlagerteil (1) in einer rechtwinklig zur Gelenkachse (10) verlaufenden, horizontalen Verschieberichtung verschiebbar geführt ist, mittels eines gegen das Widerlagerteil (1) abgestützten selbsthemmenden Verstellantriebes stufenlos einstellbar und mittels mindestens einer Feststellschraube feststellbar ist, wobei der Verstellantrieb einen Exzenter (3) umfaßt, welcher einen in einer Ausnehmung (12) des Verstellteils (2) drehbar gehaltenen zylindrischen Teil (11) und einen hierzu exzentrischen, in ein Langloch (14) des Widerlagerteils (1) eingreifenden, zylindrischen Exzenterzapfen (13) aufweist, dadurch gekennzeichnet, daß die Ausneh Adjustable strap hinge for doors or windows, with a to be fastened to the frame the frame hinge part and a to be fastened on the sash leaf hinge part hingedly connected to the frame strap part and is composed of a fixable on the wing abutment part (1) is composed and an adjusting part (2), wherein the adjusting part (2) against the abutment part (1) in a direction perpendicular to the hinge axis (10) extending, horizontal displacement direction is slidably guided and supported by means of a against the abutment part (1) self-locking adjusting drive can be detected continuously adjustable and by means of at least one locking screw, wherein the adjusting comprises an eccentric (3) which is rotatably supported a in a recess (12) of the adjustment part (2) cylindrical portion (11), and a corresponding eccentric, in a slot (14) of the abutment part (1) engaging cylindrical eccentric pin (13) , characterized in that the Ausneh mung (12) mindestens ein Stützpunkte-Paar (28,29 bzw. 30,31) zur Abstützung der Umfangsfläche des zylindrischen Teils (11) des Exzenters (3) bildet, wobei die beiden Stützpunkte (28,29 oder 30,31) des Stützpunkte-Paars auf der gleichen Seite der vertikalen Mittelebene (32) und zu beiden Seiten der horizontalen Mittelebene (33) der Ausnehmung (12) liegen. tion (12) at least one support points pair (28,29 and 30,31) for supporting the peripheral surface of the cylindrical portion (11) of the eccentric (3), wherein the two support points (28,29 or 30,31) of the bases pair are on the same side of the vertical center plane (32) and on both sides of the horizontal center plane (33) of the recess (12).
  2. Einstellbares Gelenkband für Türen oder Fenster, mit einem am Rahmen zu befestigenden Rahmenbandteil und einem am Flügel zu befestigenden Flügelbandteil, das gelenkig mit dem Rahmenbandteil verbunden ist und sich aus einem am Flügel festlegbaren Widerlagerteil und einem Verstellteil zusammensetzt, wobei das Verstellteil gegenüber dem Widerlagerteil in einer rechtwinklig zur Gelenkachse verlaufenden, horizontalen Verschieberichtung verschiebbar geführt ist, mittels eines gegen das Widerlagerteil abgestützten selbsthemmenden Verstellantriebes stufenlos einstellbar und mittels mindestens einer Feststellschraube feststellbar ist, wobei der Verstellantrieb einen Exzenter umfaßt, welcher einen in einer Ausnehmung des Widerlagerteils drehbar gehaltenen zylindrischen Teil und einen hierzu exzentrischen, in ein Langloch des Verstellteils eingreifenden, zylindrischen Exzenterzapfen aufweist, dadurch gekennzeichnet, daß die Ausnehmung (12) mindestens ein Stützpunkte-Paar (28,29 bzw. 30 Adjustable strap hinge for doors or windows, with a to be fastened to the frame the frame hinge part and a to be fastened on the sash leaf hinge part hingedly connected to the frame strap part and is composed of a definable on the wing abutment part and an adjusting part, wherein the adjustment part against the abutment part in a at right angles to the articulation axis extending, horizontal displacement direction is slidably guided, continuously adjustable by means of a supported against the abutment part of the self-locking adjustment drive and via at least one locking screw can be determined, wherein the adjusting drive comprises an eccentric which a rotatably held in a recess of the support part cylindrical portion, and a corresponding having eccentric, engages in an elongated hole of the adjustment part, the cylindrical eccentric pin, characterized in that the recess (12) (at least one pair 28,29 or 30 bases ,31) zur Abstützung der Umfangsfläche des zylindrischen Teils (11) des Exzenters (3) bildet, wobei die beiden Stützpunkte (28,29 oder 30,31) des Stützpunkte-Paars auf der gleichen Seite der vertikalen Mittelebene (32) und zu beiden Seiten der horizontalen Mittelebene (33) der Ausnehmung (12) liegen. , 31) (for supporting the peripheral surface of the cylindrical part 11 forms) of the eccentric (3), wherein the two support points (28,29 or 30,31) of the bases pair on the same side of the vertical center plane (32) and two sides of the horizontal center plane (33) of the recess (12).
  3. Einstellbares Gelenkband nach Anspruch 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, daß die Ausnehmung (12) zu beiden Seiten der vertikalen Mittelebene (32) der Ausnehmung (12) jeweils ein Stützpunkte-Paar (28,29 und 30,31) aufweist. Adjustable hinge according to claim 1 or 2, characterized in that the recess (12) on both sides of the vertical center plane (32) of the recess (12) in each case a support points pair (28,29 and 30,31) has.
  4. Einstellbares Gelenkband nach einem der Ansprüche 1 bis 3, dadurch gekennzeichnet, daß die Ausnehmung (12) einen oberen und einen unteren, den zylindrischen Teil (11) des Exzenters (3) mit geringem Spiel umgreifenden Wandabschnitt (20 und 21) umfaßt, wobei sich an diese zylindrischen Wandabschnitte (20,21) tangential zur Umfangsfläche des zylindrischen Teils (11) verlaufende Wandabschnitte (22,23,24,25) anschließen und wobei die auf einer Seite der vertikalen Mittelebene (32) der Ausnehmung (12) liegenden Übergangsbereiche zwischen den zylindrischen Wandabschnitten (20,21) und den tangentialen Wandabschnitten (22,24 bzw. 23,25) ein Stützpunkte-Paar (29,29 bzw. 30,31) bilden. Adjustable hinge according to any one of claims 1 to 3, characterized in that the recess (12) comprises an upper and a lower, cylindrical part (11) of the eccentric (3) with little play encompassing wall portion (20 and 21), wherein connect to these cylindrical wall sections (20,21) tangential to the circumferential surface of the cylindrical portion extending (11) wall portions (22,23,24,25) and with transitional regions located on one side of the vertical center plane (32) of the recess (12) between form the cylindrical wall portions (20,21) and the tangential wall sections (22,24 or 23,25) a support points pair (29,29 or 30,31).
  5. Einstellbares Gelenkband nach Anspruch 4, dadurch gekennzeichnet, daß der Winkel (α) zwischen zwei tangentialen Wandabschnitten (22,24 bzw. 23,25) auf einer Seite der vertikalen Mittelebene (32) der Ausnehmung (12) zwischen 40° und 60° liegt. Adjustable hinge according to claim 4, characterized in that the angle (α) between two tangential wall sections (22,24 and 23,25) on one side of the vertical center plane (32) of the recess (12) between 40 ° and 60 ° ,
  6. Einstellbares Gelenkband nach einem der vorangehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß der Exzenter (3) eine Sechskantausnehmung (16) für den Eingriff eines Sechskant-Verstellschlüssels aufweist. Adjustable hinge according to one of the preceding claims, characterized in that the eccentric (3) has a hexagonal recess (16) for engagement of a hexagon adjustment key.
EP20010101898 2000-02-11 2001-01-27 Hinge with self-locking eccentric adjustment drive Active EP1126115B1 (en)

Priority Applications (2)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE20002472 2000-02-11
DE20002472U 2000-02-11

Publications (3)

Publication Number Publication Date
EP1126115A2 true true EP1126115A2 (en) 2001-08-22
EP1126115A3 true EP1126115A3 (en) 2007-03-21
EP1126115B1 EP1126115B1 (en) 2009-04-22

Family

ID=7937188

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
EP20010101898 Active EP1126115B1 (en) 2000-02-11 2001-01-27 Hinge with self-locking eccentric adjustment drive

Country Status (3)

Country Link
EP (1) EP1126115B1 (en)
DE (1) DE50114845D1 (en)
ES (1) ES2326157T3 (en)

Cited By (7)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
WO2004018815A1 (en) 2002-08-05 2004-03-04 Dr. Hahn Gmbh & Co. Kg Hinge part for door or window hinge or the like
DE20217852U1 (en) * 2002-11-19 2004-04-01 Dr. Hahn Gmbh & Co. Kg Hinge for doors, windows or the like.
EP1611832A1 (en) * 2004-07-01 2006-01-04 Bonferraro S.p.A. Device for applying a decorative panel to a structure
DE102007043757B3 (en) * 2007-09-13 2008-11-20 Schüring GmbH & Co. Fenster-Technologie KG Adjusting leaf hinge part for hinge band for use in doors or windows, has abutting piece fastened on leaf, where cooperating sections of abutting piece and adjuster part consist of plane steel plates
EP1997991A2 (en) 2007-06-01 2008-12-03 Schüring GmbH & Co. Fenster-Technologie KG Hinge for doors or windows
EP2042674A1 (en) * 2007-09-28 2009-04-01 Etablissements Tordo-Belgrano Device for mounting a tongue attachment for a door leaf on a hinge
EP2927407A1 (en) * 2014-04-02 2015-10-07 Heywood Williams Components Limited Hinge

Citations (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
EP0259618A2 (en) 1986-08-13 1988-03-16 Gebr. Brotschi & Co. AG Door and window hinge adjustable during and after its affixation
EP0652345A1 (en) 1993-11-08 1995-05-10 Schüring GmbH & Co. Fenstertechnologie KG Adjustable hinge for doors or windows

Patent Citations (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
EP0259618A2 (en) 1986-08-13 1988-03-16 Gebr. Brotschi & Co. AG Door and window hinge adjustable during and after its affixation
EP0652345A1 (en) 1993-11-08 1995-05-10 Schüring GmbH & Co. Fenstertechnologie KG Adjustable hinge for doors or windows

Cited By (12)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
WO2004018815A1 (en) 2002-08-05 2004-03-04 Dr. Hahn Gmbh & Co. Kg Hinge part for door or window hinge or the like
DE20217852U1 (en) * 2002-11-19 2004-04-01 Dr. Hahn Gmbh & Co. Kg Hinge for doors, windows or the like.
EP1611832A1 (en) * 2004-07-01 2006-01-04 Bonferraro S.p.A. Device for applying a decorative panel to a structure
EP1997991A2 (en) 2007-06-01 2008-12-03 Schüring GmbH & Co. Fenster-Technologie KG Hinge for doors or windows
DE102007025857A1 (en) 2007-06-01 2008-12-04 Schüring GmbH & Co. Fenster-Technologie KG Hinge for doors or windows
EP1997991A3 (en) * 2007-06-01 2011-12-21 Schüring GmbH & Co. Fenster-Technologie KG Hinge for doors or windows
DE102007043757B3 (en) * 2007-09-13 2008-11-20 Schüring GmbH & Co. Fenster-Technologie KG Adjusting leaf hinge part for hinge band for use in doors or windows, has abutting piece fastened on leaf, where cooperating sections of abutting piece and adjuster part consist of plane steel plates
EP2037066A2 (en) 2007-09-13 2009-03-18 Schüring GmbH & Co. Fenstertechnologie KG Adjustable leaf hinge part
EP2037066A3 (en) * 2007-09-13 2012-03-07 Schüring GmbH & Co. Fenstertechnologie KG Adjustable leaf hinge part
EP2042674A1 (en) * 2007-09-28 2009-04-01 Etablissements Tordo-Belgrano Device for mounting a tongue attachment for a door leaf on a hinge
EP2927407A1 (en) * 2014-04-02 2015-10-07 Heywood Williams Components Limited Hinge
CN104975774A (en) * 2014-04-02 2015-10-14 海伍德·威廉姆斯零件有限公司 Hinge

Also Published As

Publication number Publication date Type
ES2326157T3 (en) 2009-10-02 grant
EP1126115B1 (en) 2009-04-22 grant
EP1126115A3 (en) 2007-03-21 application
DE50114845D1 (en) 2009-06-04 grant

Similar Documents

Publication Publication Date Title
EP0599255A1 (en) Hinge
EP0271053A2 (en) Hinge for doors, windows or the like
DE10106218C1 (en) Mounting, for hanging shutter at window opening, has a mounting strip at the frame for each hinge pin, held in place by a clamping screw through a holding plate with adjustment movements for a correct hanging
DE19623539A1 (en) Sprung strap hinge for glass or plastic internal doors
DE3702957C1 (en) Hinge fitting for windows, doors or the like.
DE3626451A1 (en) Fitting part for clamp-fastening to profiles
DE202008012170U1 (en) Adjusting for furniture
DE19859587A1 (en) Slide rod for window locking has on underside bearing face for bearing on socket of window and detent elements for locking slide rod in socket of window
DE4404653A1 (en) Clamp for fixing flat plate materials in opening building apertures
EP0837206A2 (en) Door hinge for swingingly supporting a door leaf from a door frame
DE102008057341B3 (en) Door hinge for a concealed arrangement between the door frame and door leaf
DE3738596A1 (en) Hidden in the rebate is arranged fitting for pivot-, esp. Tipping pivot bearing for wing of windows, doors or the like.
DE3522670A1 (en) Hinge for doors, windows and the like
DE19732702A1 (en) Hinge lug for door or window
EP0754831A1 (en) Wing side corner support for tilt and turn window
DE4307067A1 (en) Door or window hinge
EP0187190B1 (en) Partition wall for shower
EP0791713A1 (en) Hinge
DE4403524A1 (en) Corner bushing for door or window
EP0285229A2 (en) Adjustable hinge, especially for doors
DE3502175C2 (en)
DE20317163U1 (en) System for fixing a flat pane element containing a glass pane, especially an insulating glass pane or facade element, in a frame, especially a door or window frame, comprises a locking device having a pivoting element
DE3843680A1 (en) Fitting for doors, windows or the like
DE19800813A1 (en) Hinge for door, window, shower screen, etc.

Legal Events

Date Code Title Description
AX Request for extension of the european patent to

Free format text: AL;LT;LV;MK;RO;SI

AK Designated contracting states:

Kind code of ref document: A2

Designated state(s): AT BE CH CY DE DK ES FI FR GB GR IE IT LI LU MC NL PT SE TR

AX Request for extension of the european patent to

Extension state: AL LT LV MK RO SI

AK Designated contracting states:

Kind code of ref document: A3

Designated state(s): AT BE CH CY DE DK ES FI FR GB GR IE IT LI LU MC NL PT SE TR

17P Request for examination filed

Effective date: 20070404

17Q First examination report

Effective date: 20070816

AKX Payment of designation fees

Designated state(s): AT BE CH CY DE DK ES FI FR GB GR IE IT LI LU MC NL PT SE TR

AK Designated contracting states:

Kind code of ref document: B1

Designated state(s): AT BE CH CY DE DK ES FI FR GB GR IE IT LI LU MC NL PT SE TR

REG Reference to a national code

Ref country code: GB

Ref legal event code: FG4D

Free format text: NOT ENGLISH

REG Reference to a national code

Ref country code: CH

Ref legal event code: EP

REG Reference to a national code

Ref country code: IE

Ref legal event code: FG4D

REF Corresponds to:

Ref document number: 50114845

Country of ref document: DE

Date of ref document: 20090604

Kind code of ref document: P

NLV1 Nl: lapsed or annulled due to failure to fulfill the requirements of art. 29p and 29m of the patents act
REG Reference to a national code

Ref country code: ES

Ref legal event code: FG2A

Ref document number: 2326157

Country of ref document: ES

Kind code of ref document: T3

PG25 Lapsed in a contracting state announced via postgrant inform. from nat. office to epo

Ref country code: PT

Free format text: LAPSE BECAUSE OF FAILURE TO SUBMIT A TRANSLATION OF THE DESCRIPTION OR TO PAY THE FEE WITHIN THE PRESCRIBED TIME-LIMIT

Effective date: 20090822

Ref country code: FI

Free format text: LAPSE BECAUSE OF FAILURE TO SUBMIT A TRANSLATION OF THE DESCRIPTION OR TO PAY THE FEE WITHIN THE PRESCRIBED TIME-LIMIT

Effective date: 20090422

PG25 Lapsed in a contracting state announced via postgrant inform. from nat. office to epo

Ref country code: NL

Free format text: LAPSE BECAUSE OF FAILURE TO SUBMIT A TRANSLATION OF THE DESCRIPTION OR TO PAY THE FEE WITHIN THE PRESCRIBED TIME-LIMIT

Effective date: 20090422

Ref country code: SE

Free format text: LAPSE BECAUSE OF FAILURE TO SUBMIT A TRANSLATION OF THE DESCRIPTION OR TO PAY THE FEE WITHIN THE PRESCRIBED TIME-LIMIT

Effective date: 20090722

REG Reference to a national code

Ref country code: IE

Ref legal event code: FD4D

PG25 Lapsed in a contracting state announced via postgrant inform. from nat. office to epo

Ref country code: DK

Free format text: LAPSE BECAUSE OF FAILURE TO SUBMIT A TRANSLATION OF THE DESCRIPTION OR TO PAY THE FEE WITHIN THE PRESCRIBED TIME-LIMIT

Effective date: 20090422

Ref country code: IE

Free format text: LAPSE BECAUSE OF FAILURE TO SUBMIT A TRANSLATION OF THE DESCRIPTION OR TO PAY THE FEE WITHIN THE PRESCRIBED TIME-LIMIT

Effective date: 20090422

26N No opposition filed

Effective date: 20100125

BERE Be: lapsed

Owner name: SCHURING G.M.B.H. & CO. FENSTERTECHNOLOGIE KG

Effective date: 20100131

PG25 Lapsed in a contracting state announced via postgrant inform. from nat. office to epo

Ref country code: MC

Free format text: LAPSE BECAUSE OF NON-PAYMENT OF DUE FEES

Effective date: 20100131

REG Reference to a national code

Ref country code: CH

Ref legal event code: PL

PG25 Lapsed in a contracting state announced via postgrant inform. from nat. office to epo

Ref country code: LI

Free format text: LAPSE BECAUSE OF NON-PAYMENT OF DUE FEES

Effective date: 20100131

Ref country code: CH

Free format text: LAPSE BECAUSE OF NON-PAYMENT OF DUE FEES

Effective date: 20100131

PG25 Lapsed in a contracting state announced via postgrant inform. from nat. office to epo

Ref country code: BE

Free format text: LAPSE BECAUSE OF NON-PAYMENT OF DUE FEES

Effective date: 20100131

PG25 Lapsed in a contracting state announced via postgrant inform. from nat. office to epo

Ref country code: AT

Free format text: LAPSE BECAUSE OF NON-PAYMENT OF DUE FEES

Effective date: 20100127

REG Reference to a national code

Ref country code: DE

Ref legal event code: R082

Ref document number: 50114845

Country of ref document: DE

Representative=s name: PATENTANWAELTE FREISCHEM, DE

PGFP Postgrant: annual fees paid to national office

Ref country code: TR

Payment date: 20120227

Year of fee payment: 12

REG Reference to a national code

Ref country code: DE

Ref legal event code: R081

Ref document number: 50114845

Country of ref document: DE

Owner name: SCHUERING FENSTER- UND TUERTECHNOLOGIE GMBH, DE

Free format text: FORMER OWNER: SCHUERING GMBH & CO. FENSTERTECHNOLOGIE KG, 53842 TROISDORF, DE

Effective date: 20120518

Ref country code: DE

Ref legal event code: R082

Ref document number: 50114845

Country of ref document: DE

Representative=s name: PATENTANWAELTE FREISCHEM, DE

Effective date: 20120518

Ref country code: DE

Ref legal event code: R082

Ref document number: 50114845

Country of ref document: DE

Representative=s name: FREISCHEM & PARTNER PATENTANWAELTE MBB, DE

Effective date: 20120518

PG25 Lapsed in a contracting state announced via postgrant inform. from nat. office to epo

Ref country code: CY

Free format text: LAPSE BECAUSE OF FAILURE TO SUBMIT A TRANSLATION OF THE DESCRIPTION OR TO PAY THE FEE WITHIN THE PRESCRIBED TIME-LIMIT

Effective date: 20090422

PG25 Lapsed in a contracting state announced via postgrant inform. from nat. office to epo

Ref country code: LU

Free format text: LAPSE BECAUSE OF NON-PAYMENT OF DUE FEES

Effective date: 20100127

REG Reference to a national code

Ref country code: FR

Ref legal event code: TP

Owner name: SCHURING FENSTER UND TURTECHNOLOGIE GMBH, DE

Effective date: 20121211

REG Reference to a national code

Ref country code: GB

Ref legal event code: 732E

Free format text: REGISTERED BETWEEN 20130207 AND 20130214

REG Reference to a national code

Ref country code: ES

Ref legal event code: PC2A

Owner name: SCHURING FENSTER-UND TURTECHNOLOGIE GMBH

Effective date: 20130227

PG25 Lapsed in a contracting state announced via postgrant inform. from nat. office to epo

Ref country code: GR

Free format text: LAPSE BECAUSE OF FAILURE TO SUBMIT A TRANSLATION OF THE DESCRIPTION OR TO PAY THE FEE WITHIN THE PRESCRIBED TIME-LIMIT

Effective date: 20090422

REG Reference to a national code

Ref country code: FR

Ref legal event code: PLFP

Year of fee payment: 16

REG Reference to a national code

Ref country code: FR

Ref legal event code: PLFP

Year of fee payment: 17

PGFP Postgrant: annual fees paid to national office

Ref country code: DE

Payment date: 20170316

Year of fee payment: 17

Ref country code: FR

Payment date: 20170124

Year of fee payment: 17

PGFP Postgrant: annual fees paid to national office

Ref country code: GB

Payment date: 20170125

Year of fee payment: 17

PGFP Postgrant: annual fees paid to national office

Ref country code: ES

Payment date: 20170124

Year of fee payment: 17

Ref country code: IT

Payment date: 20170125

Year of fee payment: 17

PG25 Lapsed in a contracting state announced via postgrant inform. from nat. office to epo

Ref country code: TR

Free format text: LAPSE BECAUSE OF NON-PAYMENT OF DUE FEES

Effective date: 20140127

REG Reference to a national code

Ref country code: DE

Ref legal event code: R119

Ref document number: 50114845

Country of ref document: DE

GBPC Gb: european patent ceased through non-payment of renewal fee

Effective date: 20180127