DE102011057023B4 - glueless body - Google Patents

glueless body

Info

Publication number
DE102011057023B4
DE102011057023B4 DE102011057023.3A DE102011057023A DE102011057023B4 DE 102011057023 B4 DE102011057023 B4 DE 102011057023B4 DE 102011057023 A DE102011057023 A DE 102011057023A DE 102011057023 B4 DE102011057023 B4 DE 102011057023B4
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
wall elements
spring
wall
groove
end faces
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Active
Application number
DE102011057023.3A
Other languages
German (de)
Other versions
DE102011057023A1 (en
Inventor
Guido Schulte
Original Assignee
Guido Schulte
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Guido Schulte filed Critical Guido Schulte
Priority to DE102011057023.3A priority Critical patent/DE102011057023B4/en
Publication of DE102011057023A1 publication Critical patent/DE102011057023A1/en
Application granted granted Critical
Publication of DE102011057023B4 publication Critical patent/DE102011057023B4/en
Application status is Active legal-status Critical
Anticipated expiration legal-status Critical

Links

Images

Classifications

    • FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
    • F16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
    • F16BDEVICES FOR FASTENING OR SECURING CONSTRUCTIONAL ELEMENTS OR MACHINE PARTS TOGETHER, e.g. NAILS, BOLTS, CIRCLIPS, CLAMPS, CLIPS, WEDGES, JOINTS OR JOINTING
    • F16B12/00Jointing of furniture or the like, e.g. hidden from exterior
    • F16B12/10Jointing of furniture or the like, e.g. hidden from exterior using pegs, bolts, tenons, clamps, clips, or the like
    • F16B12/12Jointing of furniture or the like, e.g. hidden from exterior using pegs, bolts, tenons, clamps, clips, or the like for non-metal furniture parts, e.g. made of wood, of plastics
    • F16B12/125Jointing of furniture or the like, e.g. hidden from exterior using pegs, bolts, tenons, clamps, clips, or the like for non-metal furniture parts, e.g. made of wood, of plastics using mortise and tenon joints
    • FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
    • F16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
    • F16BDEVICES FOR FASTENING OR SECURING CONSTRUCTIONAL ELEMENTS OR MACHINE PARTS TOGETHER, e.g. NAILS, BOLTS, CIRCLIPS, CLAMPS, CLIPS, WEDGES, JOINTS OR JOINTING
    • F16B5/00Joining sheets or plates, e.g. panels, to one another or to strips or bars parallel to them
    • F16B5/0004Joining sheets, plates or panels in abutting relationship
    • F16B5/0008Joining sheets, plates or panels in abutting relationship by moving the sheets, plates or panels substantially in their own plane, perpendicular to the abutting edge
    • F16B5/0012Joining sheets, plates or panels in abutting relationship by moving the sheets, plates or panels substantially in their own plane, perpendicular to the abutting edge a tongue on the edge of one sheet, plate or panel co-operating with a groove in the edge of another sheet, plate or panel
    • FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
    • F16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
    • F16BDEVICES FOR FASTENING OR SECURING CONSTRUCTIONAL ELEMENTS OR MACHINE PARTS TOGETHER, e.g. NAILS, BOLTS, CIRCLIPS, CLAMPS, CLIPS, WEDGES, JOINTS OR JOINTING
    • F16B5/00Joining sheets or plates, e.g. panels, to one another or to strips or bars parallel to them
    • F16B5/0004Joining sheets, plates or panels in abutting relationship
    • F16B5/0008Joining sheets, plates or panels in abutting relationship by moving the sheets, plates or panels substantially in their own plane, perpendicular to the abutting edge
    • F16B5/0012Joining sheets, plates or panels in abutting relationship by moving the sheets, plates or panels substantially in their own plane, perpendicular to the abutting edge a tongue on the edge of one sheet, plate or panel co-operating with a groove in the edge of another sheet, plate or panel
    • F16B5/0016Joining sheets, plates or panels in abutting relationship by moving the sheets, plates or panels substantially in their own plane, perpendicular to the abutting edge a tongue on the edge of one sheet, plate or panel co-operating with a groove in the edge of another sheet, plate or panel with snap action
    • FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
    • F16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
    • F16BDEVICES FOR FASTENING OR SECURING CONSTRUCTIONAL ELEMENTS OR MACHINE PARTS TOGETHER, e.g. NAILS, BOLTS, CIRCLIPS, CLAMPS, CLIPS, WEDGES, JOINTS OR JOINTING
    • F16B5/00Joining sheets or plates, e.g. panels, to one another or to strips or bars parallel to them
    • F16B5/0004Joining sheets, plates or panels in abutting relationship
    • F16B5/008Joining sheets, plates or panels in abutting relationship by a rotating or sliding and rotating movement

Abstract

Leimloser Korpus für ein Möbelstück, umfassend wenigstens drei Wandelemente (2, 10, 12), welche über an ihre Stirnseiten (2b) angeordnete Kopplungsmittel (3) miteinander verbindbar sind und dabei einen in sich geschlossenen Rahmen bilden, wobei wenigstens eine der Stirnseiten (2b) eines der Wandelemente (2, 10, 12) gegenüber dessen Seitenfläche (2c) in einem Winkel (a) ungleich 90° geneigt ist und als Kopplungsmittel (3) an jeder der Stirnseiten (2b) eine Nut (4) und eine Feder (5) angeordnet sind, so dass im verbundenen Zustand der Wandelemente (2, 10, 12) die jeweilige Nut (4) und Feder (5) eines der Wandelemente (2, 10, 12) mit der jeweils anderen Nut (4) und Feder (5) eines der benachbarten Wandelemente (2, 10, 12) miteinander in Eingriff bringbar sind, dadurch gekennzeichnet, dass die Federn (5) sich in eine Längsrichtung (x) der Stirnseiten (2b) erstrecken, wobei die Federn (5) jeweils in einzelne im Abstand (x1) zueinander angeordnete Federabschnitte (11) unterteilt sind Glueless body for a piece of furniture, comprising at least three wall elements (2, 10, 12) arranged on their end sides (2b), coupling means (3) are connected together thereby forming a self-contained frame, wherein at least one of the end sides (2b ) of the wall elements (2, 10, 12) (opposite to the side surface 2c) at an angle (a) equal to 90 ° is inclined (as coupling agent 3) (at each of the end sides 2b) has a groove (4) and a spring ( 5 are arranged) so that the wall elements in the connected condition (2, 10, 12) the respective groove (4) and spring (5) one of the wall elements (2, 10, 12) with the other groove (4) and spring (5) of the adjacent wall elements (2, 10, 12) are engageable with each other, characterized in that the springs (5) in a longitudinal direction (x) extending the end sides (2b), said springs (5), respectively arranged in individual distance (x1) from each other spring portions (11) are divided , die eine Hinterschneidung aufweisen, und dass die Nuten (4) zwischen den Federabschnitten (11) eine Breite (b1) aufweisen, die die Breite (b2) der Nuten (4) im Bereich der Federabschnitte (11) übersteigt, dergestalt, dass die Federabschnitte (11) zweier Wandelemente (2, 10, 12) kammartig zusammengeführt werden, wobei die geweitete Breite (b1) der Nut (4) eine Aufnahme der Feder (5) ermöglicht und eine anschließende in die Längsrichtung (x) gerichtete Verriegelungsbewegung vollzogen wird, so dass die einzelnen Federabschnitte (11) hinter die Hinterschneidungen greifen. Having an undercut, and that the grooves (4) between the spring portions (11) have a width (b1), the width (b2) of the grooves (4) in the region of the spring portions (11), exceeds such that the spring portions (11) of two wall elements (2, 10, 12) are brought together like a comb, wherein the widened width (b1) of the groove (4) allows receiving the spring (5) and a subsequent in the longitudinal direction (x) directed locking movement is performed , so that the individual spring sections (11) engage behind the undercuts.

Description

  • Die Erfindung betrifft einen leimlosen Korpus für ein Möbelstück gemäß den Merkmalen im Oberbegriff von Patentanspruch 1 sowie ein Verfahren zum leimlosen Verbinden wenigstens zweier Wandelemente eines Korpus gemäß den Merkmalen von Patentanspruch 17. The invention relates to a glue-free body for a piece of furniture according to the features in the preamble of claim 1 and a method for the non-adhesive jointing at least two wall elements of a body according to the features of claim 17th
  • Möbel bilden vorwiegend einen Teil der Innenraumgestaltung zumeist geschlossener Räume, innerhalb derer sie als Einrichtungsgegenstände dienen. Furniture form mainly a part of the interior design mostly enclosed spaces within which they serve as home furnishings. Neben Sitzmöbeln und Tischen weisen insbesondere so genannte Behältnismöbel einen zunächst offenen Korpus auf, welcher bei Bedarf beispielsweise über eine Tür geschlossen werden kann. In addition to seating and tables have, in particular so-called storage furniture to a first open body, which can be closed if necessary, for example, a door.
  • Dabei bildet der Korpus das zumeist selbst tragende Basiselement eines solchen Möbelstücks, welcher als Grundkonstruktion aus einzelnen Wandelementen zusammengesetzt ist. In this case the body forms the generally self-supporting base member of such a piece of furniture, which is assembled as a basic construction of individual wall elements. Dabei umfassen die einzelnen Wandelemente sowohl die Seitenteile als beispielsweise auch den Boden und den Deckel. The individual wall elements include both the side parts as for example, the bottom and the lid. Um die zumeist instabile Form des Korpus zu stabilisieren, wird dieser rückseitig mit einer Rückwand versehen, welche in Form einer Scheibe die Lage der einzelnen Wandelemente zueinander festlegt. In order to stabilize the mostly unstable form of the body, this is at the back provided with a rear wall which defines each other the position of the individual wall elements in the form of a disk.
  • Je nach Anforderung wird der Korpus entweder direkt auf eine Bodenfläche aufgestellt oder beispielsweise an einem Wandbereich festgelegt. Depending on requirements, the body is either placed directly on a floor surface or, for example fixed to a wall portion. Hierbei dient er zumeist der Aufbewahrung sowie Aufnahme von Gegenständen, wobei er beispielsweise über eine an ihm festgelegte Tür bei Bedarf geschlossen werden kann. Here he mostly used for storage and holding objects, and it can be closed, for example, over a defined him the door if necessary.
  • Im Stand der Technik ist es bekannt, die einzelnen Wandelemente beispielsweise verleimt oder zerlegbar zusammenzufügen. In the prior art it is known, the individual wall elements, for example glued or separable assemble. Dabei werden die Stirnseiten der Wandelemente über eine geeignete Klebeverbindung mit einem zumeist randseitigen Bereich der Seitenflächen weiterer Wandelemente verbunden. The end faces of the wall members via a suitable glue connection with a generally peripheral area of ​​the side surfaces of other wall elements are connected. Dies erfolgt zumeist unter Verwendung von Holzdübeln. This is done mostly using wooden dowels. Weiterhin können die Stirnseiten in gleicher Weise auch über eine Gehrung verbunden werden. Further, the end faces can be connected in the same way via a miter.
  • Demgegenüber werden zerlegbare Konstruktionen derart realisiert, dass die einzelnen Wandelemente über Möbelverbinder miteinander gekoppelt sind. In contrast dismountable constructions are realized in such a way that the individual wall elements are coupled each other through furniture connectors. Neben im Innenbereich des Korpus zu verwendenden Verbindungsbeschlägen haben sich insbesondere unsichtbare Korpusverbinder etabliert. In addition to be used in the interior of the body connection fittings particular invisible body connectors have established themselves. Diese weisen einen Schraubbolzen auf, welcher über sein Gewinde in eine Stirnseite oder Seitenfläche des jeweiligen Wandelements eingeschraubt wird. These have a bolt, which is screwed on its threaded in an end face or side face of the respective wall element. Ein gewindeloser Abschnitt des Schraubbolzens weist dabei einen Bolzenkopf auf, welcher mit einem flachzylindrischen Exzenterverbinder korrespondiert. An unthreaded portion of the screw bolt in this case has a bolt head which corresponds with a flat cylindrical Exzenterverbinder.
  • Der Exzenterverbinder ist drehbar in ein weiteres Wandelement eingelassen, wo er der Aufnahme des Bolzenkopfes dient. The Exzenterverbinder rotatably disposed in a further wall element, where it serves to receive the bolt head. Hierfür muss in einen den Exzenterverbinder umgebenden Bereich des Wandelements eine dieses von seiner Stirnseite her durchsetzende Bohrung angeordnet werden, durch welche hindurch der Schraubbolzen eingeführt wird. For this purpose, a penetrating this by its end side hole must be arranged in a surrounding area of ​​the Exzenterverbinder of the wall element, is introduced through which the bolts. Über eine entsprechende Ausnehmung sowie umlaufend angeordnete Rinne des Exzenterverbinders wird bei dessen Drehung der Bolzenkopf gegriffen, wodurch der Schraubbolzen mitsamt des daran gekoppelten Wandelements gegen das den Exzenterverbinder tragende Wandelement verspannt wird. A corresponding recess and circumferentially spaced groove of Exzenterverbinders the bolt head so that the bolt is clamped together with the coupled thereto wall element against the supporting Exzenterverbinder the wall element is gripped at its rotation.
  • Bei Bedarf kann diese Verbindung durch Drehen des Exzenterverbinders wieder gelöst werden, um den Korpus zu zerlegen. If necessary, this connection can be released again by turning the Exzenterverbinders to decompose the body.
  • Geleimte Verbindungen bieten eine überaus haltbare Möglichkeit, einzelne Wandelemente untereinander zu verbinden. Glued connections provide a very durable way to connect individual wall elements to one another. Auf Grund der erforderlichen Anordnung von Holzdübeln zur Lagefixierung und Übertragung von Schubkräften sowie der unerlässlichen Trockenzeit benötigen derartige Verbindungen eine entsprechend lange Herstellungszeit. Due to the necessary arrangement of wooden dowels for fixing the position and shear transfer and the vital dry season such connections require a correspondingly long production time. Weiterhin ist eine überaus sorgfältige Arbeitsweise notwendig, um neben einer haltbaren Verbindung nicht ungewollte Verunreinigungen der Sichtflächen des Korpus mit Kleber, beispielsweise mit Leim zu erhalten. Furthermore, an extremely careful operation is required to receive both a durable connection is not unintentional impurities of the visible surfaces of the body with adhesive, for example with glue. Ferner muss der Korpus bei Bedarf zerstört werden, um diesen zu zerlegen. Furthermore, the body must be destroyed if necessary, to break it up.
  • Demgegenüber bietet die Verwendung von Möbelverbindern eine einfache Möglichkeit für die leimlose Herstellung eines solchen Korpus. In contrast, the use of furniture connectors provides an easy way for glueless production of such a body. Bei Bedarf kann dieser einfach über die lösbaren Verbindungsmittel zerlegt und beispielsweise an anderer Stelle wieder zusammengebaut werden. If necessary, this can be easily disassembled via the detachable connection means and reassembled example elsewhere. Gleichwohl stellen derartige Möbelverbinder entsprechende Anforderungen an die Konfektionierung der Wandelemente, was durch zusätzlichen Aufwand beim Montieren des Korpus ergänzt wird. However, such furniture connectors provide corresponding demands on the assembly of the wall elements, which is supplemented by additional effort in assembling the body. Insbesondere die für den Zusammenbau notwendige Zeit treibt die zur Herstellung entstehenden Kosten in die Höhe. In particular, the need for the assembly time drives the resulting for the production costs up. Insgesamt ist somit eine wirtschaftliche Herstellung von Möbelstücken nur schwer möglich. Overall, therefore, the economical production of furniture is very difficult. Hinzu kommt die Gefahr etwaiger überdrehter Verbindungsmittel, welche beispielsweise zu einem Ausbruch eines Innengewindes innerhalb eines Wandelements führt. Add to that the risk of any overtightened connection means for example, leads to an outbreak of an internal thread within a wall element.
  • Die The DE 20 2009 008 825 U1 DE 20 2009 008 825 U1 offenbart eine Möglichkeit zur Zusammensetzung zweier paneelförmiger Elemente, welche über an ihren Stirnseiten angeordnete Kopplungsmittel miteinander verbindbar sind. discloses a way of combining two panel-form members which are connected to one another via their end faces arranged on coupling means. Dabei umfasst eines der Elemente eine an der Stirnseite angeordnete Feder, welche mit einer in der gegenüberliegenden Stirnseite eines zu verbindenden Elementes angeordneten Nut korrespondiert. In this case, one of the elements comprises means disposed on the end side spring, which corresponds to a disposed in the opposite end face of an element to be connected groove.
  • Um eine sich selbst zu verriegelnde Verbindung zu schaffen, ist vorgesehen, die Feder über eine sich in deren Längsrichtung erstreckende Ausnehmung derart zu gestalten, dass zumindest ein Teilbereich der Feder elastisch beweglich ist. In order to provide a self-locking connection to, is provided to make the spring via extending in the longitudinal direction of the recess such that at least a portion of the spring is resiliently movable. Der somit elastisch gestaltete Bereich der Feder weist zudem eine Kuppelleiste auf, welche im verbundenen Zustand der beiden Elemente in einen innerhalb der Nut angeordneten Kanal greift. The thus elasticized region of the spring also has a dome bar which engages the two elements in the connected state in a groove disposed within the channel. Die somit gebildete Hinterschneidung verhindert, dass die beiden zusammengesteckten Elemente sich voneinander lösen. The undercut thus formed prevents the two assembled elements become detached from one another.
  • Hierdurch wird eine leimlose Möbelplattenverbindung geschaffen, welche eine schnelle Montage der miteinander zu verbindenden Elemente ermöglicht. In this way, an adhesive-free furniture board connection is provided which allows a fast assembly of the elements to be joined together. Ein etwaiges Lösen der Verbindung ist allerdings nur mit entsprechendem Aufwand möglich, wobei die Gefahr einer Zerstörung des federelastischen Teils der Feder nicht grundsätzlich zu verhindern ist. A possible loosening of the connection is only possible with the appropriate effort, with the risk of destruction of the resilient part of the spring is not fundamentally prevented. Weiterhin müssen die miteinander zu verbindenden Elemente mit entsprechendem Aufwand sowie Präzision gestaltet sein, um die notwendige Spannung zwischen den zu verbindenden Elementen herzustellen, wodurch erst eine möglichst spaltfreie Verbindung realisierbar ist. Furthermore, must be designed elements to be connected with a corresponding expense, and precision in order to produce the necessary tension between the elements to be connected, which can be realized only a gap-free as possible connection. Hinzu kommt, dass die jeweiligen Stirnseiten unterschiedliche Verbindungsmittel aufweisen, so dass eine bestimmte Reihenfolge sowie eine notwendige Kopplung vorgegebener Elemente erfolgen muss. In addition, the respective end faces have different connecting means, so that needs to be done in a specific order and a predetermined necessary coupling elements.
  • Aus der gattungsbildenen From the generic-forming EP 0 479 767 A1 EP 0479767 A1 ist eine Verbindung für zwei Plattenelemente offenbart, wobei zwei Stirnseiten unter Ausbildung einer doppelten Nut-Federverbindung miteinander gekoppelt sind. is a compound of two plate members disclosed in which two end faces are coupled together to form a double tongue and groove joint.
  • Vor diesem Hintergrund bietet die leimlose Verbindung von Elementen zur Herstellung eines Korpus noch Raum für Verbesserungen. Against this background, glueless connection of elements for making a body has still room for improvement.
  • Der vorliegenden Erfindung liegt dabei die Aufgabe zu Grunde, einen leimlosen Korpus sowie ein Verfahren zur leimlosen Verbindung seiner Teile aufzuzeigen, wobei der Korpus eine einfache Herstellung seiner Teile ermöglichen soll, welche innerhalb kürzester Zeit zu einem Korpus verbindbar sind und dieser bei Bedarf auch wieder problemlos zerlegbar ist. The present invention is based on the object of providing a non-adhesive body and a method for glueless connection of parts to show the body to enable easy manufacture of parts which are connectable in a very short time to a body and this again easily if necessary can be disassembled.
  • Die Lösung dieser Aufgabe besteht nach der Erfindung in einem leimlosen Korpus für ein Möbelstück mit den Merkmalen von Patentanspruch 1 sowie in einem Verfahren zum leimlosen Verbinden wenigstens zweier Wandelemente eines Korpus mit den Merkmalen von Patentanspruch 17. This object is according to the invention in a non-adhesive body on a piece of furniture having the features of claim 1 and in a method for the non-adhesive jointing at least two wall elements of a body with the features of patent claim 17th
  • Vorteilhafte Ausgestaltungen der Erfindung sind Gegenstand der abhängigen Patentansprüche 2 bis 16. Hiernach umfasst der leimlose Korpus wenigstens drei Wandelemente, welche über an ihren Stirnseiten angeordnete Kopplungsmittel miteinander verbindbar sind. Advantageous embodiments of the invention are subject of the dependent claims 2 to 16. Thereafter, the adhesive-free body comprises at least three wall elements, which are connectable to one another via their end faces arranged on coupling means. Im miteinander verbundenen Zustand der Wandelemente bilden diese einen in sich geschlossenen Rahmen. In the interconnected condition of the wall elements, they form a self-contained frame. Wenigstens eine der Stirnseiten eines der Wandelemente ist gegenüber dessen Seitenfläche in einem Winkel ungleich 90° geneigt. At least one of the end sides of the wall elements is inclined relative to the side surface at an angle equal to 90 °. So können zwei miteinander verbundene Wandelemente beliebige Winkel zwischen sich einschließen, in dem wenigstens eines eine Gehrung an seiner Stirnseite aufweist. So two interconnected wall elements may include any angle therebetween, in which at least one has a mitred at its end face. Grundsätzlich können dabei auch beide miteinander zu verbindende Stirnseiten zweier Wandelemente eine Gehrung aufweisen, so dass beide Stirnseiten im gleichen Winkel oder in voneinander unterschiedlichen Winkeln gegenüber den Seitenflächen des jeweiligen Wandelements geneigt sind. Basically, both may have to be connected together front sides of two wall elements, a miter the possibility, so that both end faces at the same angle or inclined at different angles from each other relative to the side surfaces of the respective wall element are.
  • Erfindungsgemäß sind als Kopplungsmittel an jeder der Stirnseiten der Wandelemente eine Nut und eine Feder angeordnet. the end faces of the wall elements, a groove and a spring arranged according to the invention as a coupling means at each. Die somit an jeweils einer Stirnseite eines Wandelements angeordnete Nut und Feder sind dafür vorgesehen, mit der an einer Stirnseite eines weiteren Wandelements angeordneten Nut und Feder verbunden zu werden. The thus arranged at a respective end face of a wall element the tongue and groove are designed to be connected to the arranged on an end side of a further wall element tongue and groove. Dabei sind die jeweiligen Nuten und Federn im verbundenen Zustand der Wandelemente miteinander in Eingriff bringbar. The respective tongues and grooves of the wall elements in the connected condition are engageable with each other.
  • Der besondere Vorteil besteht in einem einfachen sowie robusten Aufbau der an den Wandelementen angeordneten Kopplungsmittel. The particular advantage in a simple and robust design of which is arranged on the wall elements coupling agent. Die Kopplungsmittel können dabei an den jeweiligen Wandelementen selbst ausgebildet sein. The coupling means can be formed on the respective wall elements themselves. So kann in vorteilhafter Weise die jeweilige Feder einen einstückigen Bestandteil des Wandelements bilden, welche aus dem Wandelement selbst heraus geformt ist. Thus, advantageously the respective spring may form an integral part of the wall element, which is formed of the wall element itself out. In diesem Zusammenhang kann auch die Nut durch einen entsprechenden Materialabtrag aus dem jeweiligen Wandelement selbst heraus geformt sein. In this context, the groove can be formed by a corresponding removal of material from the respective wall element itself out.
  • In einer alternativen Ausgestaltung können die Kopplungsmittel auch aus einem gegenüber den Wandelementen unterschiedlichen Werkstoff gebildet sein. In an alternative embodiment, the coupling means may also be formed from a wall opposite the elements of different material.
  • Unter einem unterschiedlichen Werkstoff wird im Rahmen der Erfindung auch ein zunächst gleicher Werkstoff verstanden, welcher allerdings andere Werkstoffeigenschaften aufweist. Under a different material, a first of the same material is meant in the context of the invention, which, however, has other material properties. So können sich die Werkstoffeigenschaften beispielsweise in unterschiedlichen Festigkeitswerten äußern. Thus, the material properties can express for example in different resistance values. Andernfalls können beispielsweise die Wandelemente aus Holz oder einem Holzwerkstoff gebildet sein, während die an den Stirnseiten der Wandelemente angeordneten Kopplungsmittel beispielsweise aus einem Kunststoff bestehen. Otherwise, for example, the wall elements are made of wood or a wood material can be formed, while arranged at the end faces of the wall elements coupling means for example consist of a plastic.
  • Selbstverständlich kann auch nur ein Teil der Kopplungsmittel aus einem von den Wandelementen unterschiedlichen Werkstoff gebildet sein. Of course, can be formed from a different one of the wall members material only a part of the coupling means. So kann beispielsweise die Feder aus einem unterschiedlichen und nachträglich mit der Stirnseite des Wandelements verbundenen Material bestehen, während die Nut aus dem Wandelement selbst heraus gearbeitet ist. So may, for example, the spring of a different and later connected to the end face of the wall element material, while the groove is machined from the wall element itself out.
  • Insbesondere dann, wenn die Kopplungsmittel zumindest teilweise aus den Wandelementen selbst heraus gearbeitet sind, wird hierdurch eine überaus wirtschaftliche Möglichkeit der leimlosen Verbindung von Wandelementen zu einem Korpus ermöglicht. Particularly when the coupling means are made at least partially from the wall elements themselves out, thereby a very economical means of glueless connection of wall elements is made possible to a corpus.
  • Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass die Wandelemente untereinander kompatibel ausgeführt sind. Another advantage is that the wall elements are made compatible with each other. Mit anderen Worten muss beim Zusammenbau eines Korpus aus einzelnen Wandelementen nicht darauf geachtet werden, dass nur bestimmte Stirnseiten unterschiedlicher Wandelemente miteinander verbindbar sind. In other words, in assembling a body of individual wall elements must not be taken to ensure that only certain end faces of different wall elements are connected to one another. So weisen in vorteilhafter Weise sämtliche Stirnseiten der Wandelemente eine einheitliche Kontur ihrer Kopplungsmittel auf, welche jeweils aus einer Nut und einer Feder besteht. To assign advantageously all end faces of the wall elements a uniform contour their coupling means which in each case consists of a groove and a spring. Neben einer überaus einfachen und wirtschaftlichen Fertigung können somit problemlos sämtliche Stirnseiten verschiedener Wandelemente miteinander verbunden werden, wobei die jeweiligen Nuten und Federn miteinander in Eingriff gelangen. In addition to a very simple and economical manufacturing, all end faces of different wall elements can be joined together so easily, whereby the respective tongues and grooves engage with each other.
  • Die an jeweils einer der Stirnseiten angeordneten Kopplungsmittel können eine voneinander unterschiedliche Dimensionierung aufweisen. Which are arranged on each of the end faces of the coupling means may comprise a mutually different dimensions. Mit anderen Worten kann beispielsweise die Nut eine Tiefe aufweisen, welche größer oder kleiner der Länge der Feder ist. In other words, for example, the groove may have a depth which is greater or less than the length of the spring. Maßgeblich für die Länge und Tiefe ist hierbei jeweils der größte Abstand eines Bereiches der Kopplungsmittel von der Ebene der Stirnseite. Relevant to the length and depth is in this case each of the greatest distance of a portion of the coupling means from the plane of the end face.
  • Gleiches gilt für die sich dazu senkrecht erstreckenden Ausdehnungen der Kopplungsmittel. The same applies to the need to do vertically extending extensions of the coupling agent. So kann die Breite der an einer Stirnseite angeordneten Nut kleiner oder größer der Höhe einer an derselben Stirnseite angeordneten Feder sein. Thus, the width of which is arranged on a front side groove is less than or greater than the height of a arranged on the same end side spring may be.
  • Der besondere Vorteil in der unterschiedlichen Ausgestaltung von Tiefe sowie Höhe und/oder Höhe sowie Breite der Kopplungsmittel besteht darin, dass diese sich hierdurch genau an die vorherrschenden Platzverhältnisse im Bereich der Stirnseiten der Wandelemente anpassen lassen. The particular advantage in the design of different depth and height and / or height and width of the coupling means is that these can be thereby accurately adapted to suit the prevailing space in the region of the end sides of the wall elements. Insbesondere bei einer gegenüber der Seitenfläche des Wandelements geneigten Stirnseite läuft dieses endseitig keilförmig zu, wodurch sich der zur Verfügung stehende Bereich zur Anordnung der Kopplungsmittel reduziert. In particular at a surface opposite to the side of the wall member inclined face this running end to wedge-shaped, whereby the available area for arrangement of the coupling means is reduced. In diesem Zusammenhang steht für eine nah am somit keilförmigen Endbereich des Wandelements gelegene Nut nur noch wenig Material zur Verfügung, innerhalb dem diese ausgebildet sein kann. In this context is a close thus wedge-shaped end portion of the wall member located groove only little material available in which this can be designed. Hier kann die Tiefe der Nut den Platzverhältnissen entsprechend angepasst sein, um eine optimale Ausnutzung der Materialstärke des Wandelements zu ermöglichen. Here, the depth of the groove may be adjusted according to the space conditions in order to enable optimal utilization of the material thickness of the wall element.
  • Unter Wandelementen werden im Rahmen der Erfindung plattenförmige Bauteile verstanden, welche im miteinander verbundenen Zustand geeignet sind, einen geschlossenen Rahmen für einen Korpus zu bilden. Under wall elements plate-shaped components to be understood within the scope of the invention which are suitable in the interconnected state, to form a closed frame for a body. Selbstverständlich können diese plattenförmigen Bauteile bei Bedarf auch Ausnehmungen sowie Öffnungen aufweisen, so dass sich das Bauteil selbst nur auf einige Bereiche des Wandelements beschränkt. Of course, these plate-shaped members may if necessary also include recesses and openings so that the component itself limited to only some areas of the wall element. So kann es sich bei den Wandelementen beispielsweise um Seitenwände sowie einen Boden oder einen Deckel handeln. So it may be in the wall elements, for example, side walls and a bottom or lid. Bei einem mehreckigen Korpus, welcher beispielsweise fünf oder mehr Ecken aufweist, sind entsprechend mehrere Wandelemente derart miteinander verbunden, dass sie einen Winkel kleiner 180° zwischen sich einschließen. In a polygonal body having, for example, five or more corners, a plurality of wall elements are respectively connected to each other such that they enclose an angle of less than 180 ° between them. In diesem Fall bilden mehrere Wandelemente eine in sich abgewinkelte Seitenwand. In this case, a plurality of wall elements form an angled located in the side wall.
  • Selbstverständlich können die Wandelemente als plattenförmige Bauteile sowohl geradlinig als auch gebogene sowie Abstufungen aufweisende Querschnitte besitzen. Of course, the wall elements as plate-shaped components can both straight and curved and gradations possess having cross-sections. Weiterhin können die einzelnen Wandelemente auch wenigstens einen Querschnittssprung aufweisen, wobei die unterschiedlichen Querschnittsdicken entweder sprunghaft oder über entsprechende Ausrundungen ineinander übergehen. Furthermore, the individual wall elements can also comprise at least one jump in cross section, with the different cross-sectional thicknesses either abruptly or via corresponding fillets overlap.
  • Hiernach weist wenigstens eines der Kopplungsmittel eine Ausnehmung auf, welche mit einem Vorsprung eines anderen Kopplungsmittels korrespondiert. Thereafter, at least one of the coupling means comprises a recess which corresponds to a projection of another coupling agent. Es ist vorgesehen, dass im miteinander verbundenen Zustand der Wandelemente der Vorsprung in vorteilhafter Weise zumindest bereichsweise in die Ausnehmung greifen kann. It is provided that in the interconnected state of the wall members, the projection can at least partially engage in an advantageous manner in the recess.
  • In einer alternativen Ausgestaltung wird vorgeschlagen, dass die jeweiligen Federn jeweils einen Vorsprung aufweisen. In an alternative embodiment it is proposed that the respective springs each having a protrusion. Bei dem Vorsprung kann es sich beispielsweise um bereichsweise angeordnete Verdickungen der Federn handeln. In the projection can be, partially arranged thickened portions of the springs, for example. In diesem Bereich weist die jeweilige Feder dann eine gegenüber den umliegenden Bereichen größere Höhe auf, welche als sprunghafter oder allmählicher Anstieg des Vorsprungs ausgestaltet sein kann. In this area, then, the respective spring in a relation to the surrounding areas of greater height, which may be configured as abrupt or gradual increase of the projection. Demgegenüber kann der jeweilige Vorsprung sich auch über die gesamte Länge der Feder, insbesondere die gesamte Länge der einzelnen Federabschnitte hinweg in deren Längsrichtung erstrecken, beispielsweise in Form einer Leiste. In contrast, the respective protrusion may also extend over the entire length of the spring, in particular the entire length of the individual spring sections away in the longitudinal direction thereof, for example in the form of a bar.
  • In diesem Zusammenhang ist weiterhin vorgesehen, dass die jeweiligen Nuten eine entsprechende Ausnehmung aufweisen können. In this context, it is further provided that the respective grooves may have a corresponding recess. Diese Ausnehmung kann sich beispielsweise über die gesamte sich in Längsrichtung der Stirnseiten erstreckende Länge der Nuten erstrecken oder nur bereichsweise in den Nuten ausgebildet sein. This recess may extend, for example, over the entire extending in the longitudinal direction of the end faces length of the grooves or only partially formed in the grooves.
  • Die Vorsprünge der Federn sind dafür vorgesehen, mit den jeweils in den Nuten ausgebildeten Ausnehmungen zu korrespondieren. The projections of the springs are designed to correspond to the formed recesses in the grooves. Dabei greift der jeweilige Vorsprung im miteinander verbundenen Zustand der einzelnen Wandelemente zumindest bereichsweise in die innerhalb der Nut ausgebildeten Ausnehmungen. The respective protrusion in the interconnected condition of the individual wall elements engages at least partially in the groove formed within the recesses.
  • Die Erfindung sieht vor, dass die Federn der Wandelemente sich in eine Längsrichtung der Stirnseiten erstrecken und dass die Federn jeweils in einzelne Federabschnitte unterteilt sind, welche in einem Abstand zueinander angeordnet sind. The invention provides that the springs of the wall elements extending in a longitudinal direction of the end faces and that the springs are each divided into individual spring sections, which are arranged at a distance to each other. Mit anderen Worten ist dabei eine durchgehende Feder in bevorzugt gleich bleibenden Abständen unterbrochen, so dass die jeweils stehen bleibenden Bereiche der jeweiligen Feder in Form einzelner Federabschnitte verbleiben. In other words, while a continuous spring is interrupted in preferably equal intervals, so that the are each remaining regions of the respective spring to remain in the form of individual spring sections.
  • Der besondere Vorteil besteht darin, dass der aus einzelnen Wandelementen zu komplettierende Korpus leichter sowie schneller zusammengesetzt werden kann, da beispielsweise der Deckel nicht über die gesamte Tiefe der jeweiligen Wandelemente hinweg in deren Kopplungsmittel eingeschoben werden muss. The particular advantage is that the individual wall elements to komplettierende from body can be easily and quickly assembled, since for example the lid must not be inserted over the entire depth of the respective wall elements away in the coupling agent. So ermöglichen die unterbrochenen und somit in einzelne Federabschnitte unterteilten Federn ein kammartiges Zusammenführen der Kopplungsmittel der einzelnen Stirnseiten, welche anschließend durch eine in Längsrichtung der Stirnseiten erfolgende Verschiebung miteinander verriegelt werden. Thus, the broken and thus divided into individual spring sections springs allow a comb-like merging of the coupling means of the individual end faces, which are then locked together by a performance in the longitudinal direction of the end faces shift.
  • Vor diesem Hintergrund wird es als besonders vorteilhaft erachtet, dass der Abstand der Federabschnitte untereinander mindestens einer in Längsrichtung gemessenen Länge der Federabschnitte entspricht. Against this background, it is considered especially advantageous that the distance between the spring portions to one another corresponds to at least one measured in the longitudinal direction length of the spring portions. Mit anderen Worten entspricht somit eine in Längsrichtung der Stirnseiten gemessene Länge der Federabschnitte höchstens dem Abstand der Federabschnitte untereinander. Thus, in other words, measured in the longitudinal direction of the ends of the spring portions length at most equal to the pitch of the spring portions to one another. Hierdurch können die jeweiligen Federabschnitte eines Wandelements problemlos zwischen den Federabschnitten eines weiteren Wandelements hindurch geführt und in dessen Nut eingebracht werden. In this way, the respective spring portions of a wall element can be easily performed between the spring portions of an additional wall element therethrough and introduced into its groove. Selbstverständlich können die einzelnen Federabschnitte auch eine gegenüber ihren Abständen geringere Länge aufweisen, so dass die Federabschnitte spannungsfrei zwischen den Federabschnitten eines benachbarten Wandelements hindurch führbar sind. Of course, the individual spring sections can also have a relation to their distances shorter length, so that the spring portions are free of stress feasible between the spring portions of an adjacent wall element therethrough.
  • Grundsätzlich können sowohl die einzelnen Abstände der Federabschnitte untereinander als auch die jeweiligen Längen der Federabschnitte selbst sich voneinander unterscheiden. In principle, both the individual distances of the spring portions with each other and the respective lengths of the spring portions may even differ from one another. So kann beispielsweise die jeweilige Länge der einzelnen Federabschnitte eines Wandelements an die zu erwartenden Belastungen angepasst sein. For example, the respective length of the individual spring sections of a wall element can be adapted to the expected loads. Selbiges gilt für die Abstände der Federabschnitte untereinander, welche entlang der Stirnseiten des einzelnen Wandelements voneinander unterschiedlich sein können. The same applies for the distances of the spring portions to one another, which may be different from each other along the end faces of the individual wall element.
  • Neben der unterschiedlichen Ausgestaltung der Abstände der einzelnen Federabschnitte untereinander sowie der jeweiligen Längen der Federabschnitte eines einzelnen Wandelements können diese auch nur pro Wandelement unterschiedlich ausgestaltet sein. In addition to the different structures of the distances between the individual spring sections with each other and the respective lengths of the spring portions of a single wall element, this may be different designed only per wall element. Mit anderen Worten können die miteinander in Eingriff zu bringenden Kopplungselemente zweier Wandelemente sich derart voneinander unterscheiden, dass beispielsweise das eine Wandelement lange Federabschnitte mit jeweils kleinen Abständen zwischen den einzelnen Federabschnitten aufweist, während das andere Wandelement entsprechend kürzere Längen seiner Federabschnitte bei gleichzeitig großen Abständen der Federabschnitte untereinander besitzt. In other words, may differ from each other such each other to be engaged coupling elements of two wall elements, for example, that the one wall element long spring portions having respective small distances between the individual spring sections, while the other wall element in accordance with shorter lengths of its spring portions along with large distances of the spring portions each other has.
  • So können beispielsweise die im Bereich der Randseiten der Wandelemente gelegenen Federabschnitte eine sich von den zwischen ihnen liegenden Federabschnitten unterschiedliche Länge aufweisen. Thus, for example located in the region of the edge sides of the wall elements may have a spring sections, different from the spring portions located between them length. Beispielsweise können die somit äußeren Federabschnitte länger ausgestaltet sein, während die übrigen Federabschnitte eine geringere Länge aufweisen. For example, the thus outer spring portions may be made longer, while the other spring portions have a smaller length. Auf diese Weise kann der zur Kraftübertragung zwischen den miteinander verbundenen Wandelementen dienende Querschnitt der Federabschnitte bereichsweise an die zu erwartenden Belastungen angepasst sein. In this way, the serving for the power transmission between the interconnected wall elements cross section of the spring portions may be partially adapted to the expected loads.
  • Sofern sowohl der Vorsprung als auch die Ausnehmung sich jeweils aus der Ebene der einzelnen Kopplungsmittel heraus erstrecken, gelangen diese über eine entsprechende Hinterschneidung in einen haltenden Kontakt zueinander. Unless both the projection and the recess each extend out of the plane of the individual coupling means out, they reach one another in a retaining contact via a corresponding undercut. Hierdurch wird das ungewollte Herausziehen der Federn aus den jeweiligen Nuten wirksam verhindert oder zumindest erschwert. In this way the unintentional withdrawal of the springs from the respective grooves is effectively prevented or at least made more difficult. Sofern die Federn in einzelne Federabschnitte unterbrochen sind, weisen die Ausnehmungen bevorzugt eine solche Hinterschneidung auf, welche allerdings nur im Bereich der Federabschnitte innerhalb der Nuten ausgebildet ist. Provided that the springs are broken into individual spring sections, preferably, the recesses in such a undercut which, however, is formed only in the region of the spring portions within the grooves.
  • Da jede der Stirnseiten der Wandelemente sowohl eine Nut als auch eine Feder besitzt, ist diese Hinterschneidung somit auf die Abschnitte der Nuten im Bereich der Federabschnitte der jeweiligen Stirnseite begrenzt. Since each of the end faces of the wall elements has both a groove and a spring, this undercut is therefore limited to the portions of the grooves in the region of the spring portions of the respective end face. Hierdurch können beispielsweise die Stirnseiten zweier Wandelemente derart angenähert werden, dass deren jeweiligen Federabschnitte zunächst kammartig aneinander vorbeigeführt und in die Nut des jeweils gegenüberliegenden Wandelements eingebracht werden. In this way, for example, the front sides of two wall elements can be approximated such that their respective spring portions first guided past one another like a comb and are introduced into the groove of the respectively opposite wall element. Durch die anschließende sich in Längsrichtung der Stirnseiten vollziehende Verriegelungsbewegung gelangen die einzelnen Federabschnitte der miteinander zu verbindenden Wandelemente übereinander, wobei deren Vorsprünge jeweils in die Ausnehmungen der Nuten und somit hinter die Hinterschneidung greifen. The subsequent changes taking in the longitudinal direction of the end faces of locking movement of the individual spring sections to be joined together wall elements come to each other with their projections in each case engage in the recesses of the grooves, and thus behind the undercut.
  • Je nach Ausgestaltung können die Hinterschneidungen selbstverständlich auch nicht im Bereich der Federabschnitte, sondern zwischen den einzelnen Federabschnitten innerhalb der Nuten ausgebildet sein. Depending on the embodiment, the undercuts may of course be formed even in the region of the spring portions, but between the individual spring sections within the grooves. Hierdurch würde das Zusammensetzen der einzelnen Wandelemente zu einem in sich geschlossenen Rahmen des Korpus so erfolgen, dass die Stirnseiten zweier Wandelemente derart angenähert werden, dass deren jeweiligen Federabschnitte aneinander vorbei gleiten. In this way, the assembling of the individual wall elements would be made into a self-contained frame of the body so that the front sides of two wall elements are approximated such that their respective spring sections slide past each other. Durch die anschließende, sich in Längsrichtung der Stirnseiten vollziehende Verriegelungsbewegung werden die einzelnen Federabschnitte aus ihrer übereinander angeordneten Lage innerhalb der jeweiligen Nuten verschoben, wobei deren Vorsprünge jeweils in die zwischen den Federabschnitten des gegenüberliegenden Wandelements angeordneten Ausnehmungen und dabei hinter deren Hinterschneidungen greifen. The subsequent, they take place in the longitudinal direction of the end faces of locking movement of the individual spring sections are moved from their stacked position within the respective grooves with their projections engage in each case in the arranged between the spring portions of the opposite wall member recesses, while leaving behind the undercuts.
  • Die einzelnen Federn sind durch wenigstens zwei sich gegenüberliegende Flanken begrenzt. The individual springs are limited by at least two opposing edges. Bevorzugt weist dabei jeweils eine der Flanken einen ebenen Verlauf auf, während die der ebenen Flanke gegenüberliegende Flanke eine Fase besitzt. Preference is given to each case has one of the flanks to a planar development, while the opposite edge of the flat edge having a chamfer. Der sich daraus ergebende Vorteil besteht vorwiegend in einer erleichterten Einführung der jeweiligen Feder in die dafür vorgesehene Nut. The resulting advantage is primarily in a facilitated introduction of the respective spring in the slot provided. Dabei bewirkt die Fase, welche bevorzugt kopfseitig der Feder angeordnet ist, eine Reduzierung deren Querschnittshöhe. In this case, causes the chamfer which is preferably arranged at the head end of the spring to reduce the cross-sectional height. Sobald die Feder zumindest bereichsweise in die Nut eingeführt ist, dient die Fase als Einführschräge, welche den Zusammenbau eines Korpus insgesamt erleichtert. Once the spring is at least partially inserted into the groove, the chamfer serves as a lead-in chamfer, which facilitates the assembly of a total of corpus. Die Fase selbst kann beispielsweise im Querschnitt geradlinig oder gerundet ausgeführt sein. The chamfer itself, for example, in cross section, rectilinear or rounded be performed.
  • Die jede der Federn begrenzenden Flanken können parallel zueinander verlaufen. The each of the springs limiting edges may be parallel to each other. Alternativ hierzu können die sich gegenüberliegenden Flanken der einzelnen Federn einen Winkel zwischen sich einschließen. Alternatively, the opposing flanks of the individual springs may include an angle between them. Grundsätzlich muss sich die jeweilige Ausgestaltung der einzelnen Flanken nicht gleichmäßig über die gesamte Breite der Federn erstrecken, sondern kann sich nur auf einzelne Bereiche beschränken. Basically, the respective configuration of the individual flanks must not extend uniformly over the entire width of the springs, but may be confined to individual areas. Mit anderen Worten kann die jeweilige Feder im Querschnitt auch nur bereichsweise geradlinig an einer ihrer Flanken ausgebildet sein, während die restlichen Bereiche auf derselben Seite der geradlinigen Flanke beispielsweise Rundungen oder etwaige Sprünge aufweisen kann. In other words, the respective spring in cross section may also be formed only partially rectilinearly on one of its sides, while the remaining portions may comprise, for example, curves or any cracks on the same side of the straight edge. Bei den Rundungen sowie Sprüngen kann es sich beispielsweise um Verdickungen der Federn handeln, wohingegen diese auch in entgegengesetzter Richtung eine Verschlankung der Federn bewirken können. The curves and jumps may for example be thickened portions of the springs, whereas this can cause a slimming down of the springs in the opposite direction.
  • Um eine möglichst unsichtbare leimlose Verbindung der Wandelemente untereinander zu ermöglichen, sind die an ihren Stirnseiten angeordneten Kopplungsmittel bevorzugt so ausgeführt, dass diese nicht bis zu den jeweiligen Randseiten der einzelnen Wandelemente hin verlaufen. In order to enable an invisible as possible glueless connection of the wall elements to one another, which are arranged on their end faces coupling means are preferably designed so that it does not extend up to the respective edge sides of the individual wall elements out. So ist im Rahmen der Erfindung vorgesehen, dass die Nuten und Federn von sich jeweils zwischen den Stirnseiten der einzelnen Wandelemente erstreckenden Randseiten der Wandelemente beabstandet sind. Thus in the invention it is provided that the grooves and tongues are spaced apart from each extending between the end faces of the individual wall elements edge sides of the wall elements. Somit reichen die einzelnen Federn sowie Federabschnitte nicht bis ganz an den Rand der Wandelemente, so dass diese auch im zusammengebauten Zustand des Korpus nicht sichtbar innerhalb des Bereichs der Trennebene zwischen den Wandelementen liegen. Thus, the individual springs and spring portions do not extend completely to the edge of the wall elements so that they are not visible in the assembled state of the body within the region of the parting plane between the wall elements. Mit anderen Worten dient der jeweils stehen gebliebene Randbereich der einzelnen Wandelemente im Bereich derer Randseiten dazu, die einzelnen Kopplungsmittel und damit die leimlose Verbindung dem Sichtbereich zu entziehen und somit zu verdecken. In other words, the remaining are each edge portion of the individual wall elements in the region of which edge sides serves to withdraw the individual coupling means and hence the glueless connection the field of view and thus collapse.
  • Um die Kopplungsmittel der Wandelemente derart an ihren jeweils gegenüberliegenden Randseiten zu verdecken, sind die jeweiligen Federn bevorzugt in einzelne Federabschnitte unterteilt. To such a manner to cover the coupling means of the wall elements at their respective opposite edge faces, the respective springs are preferably divided into individual spring sections. Dies vor dem Hintergrund, da beispielsweise ein den in sich geschlossenen Rahmen eines Korpus komplettierender Deckel nicht über die gesamte Tiefe der einzelnen Wandelemente hinweg in diese eingeschoben werden kann, da beispielsweise die jeweilige Nut verdeckt ist und somit nicht bis zu den Randseiten der Wandelemente reicht. This against the background, as for example, the self-contained part of a body komplettierender lid can not be inserted over the entire depth of the individual wall elements away in them, as, for example, the respective groove is concealed, and thus does not extend to the edge sides of the wall elements.
  • Sofern die zu erzeugenden Möbelstücke nicht für einen freistehenden Einsatz vorgesehen sind, kann sich das Verdecken der Kopplungsmittel auf die zuvor erläuterte Art auch nur auf eine Sichtseite des jeweiligen Korpus reduzieren. Provided that to be produced furniture is not intended to be a stand-alone application, the covering of the coupling agent may also cut down on the previously explained type only one visible side of the respective body. Hierbei sind die Kopplungsmittel in Form von Nuten und Federn lediglich von einer Randseite der einzelnen Wandelemente beabstandet, während sie über die gegenüberliegende Randseite hinaus verlaufen. Here, the coupling means in the form of grooves and tongues are merely spaced apart from a peripheral side of the individual wall elements, while passing over the opposite edge side out. Von dieser Seite aus wird somit ein vollständiges Einschieben beispielsweise eines Deckels in die bereits miteinander verbundenen Wandelemente ermöglicht. From this page, thus a complete insertion, for example, a cover in the already interconnected wall members is made possible.
  • Bei der im Rahmen der Erfindung genannten Verriegelungsbewegung wird grundsätzlich eine Relativbewegung wenigstens zweier Wandelemente zueinander verstanden, welche über ihre Stirnseiten miteinander im Kontakt stehen und deren jeweiligen Kopplungsmittel dabei zumindest bereichsweise ineinander greifen. In the aforesaid within the framework of the invention, locking movement, a relative movement of at least two wall elements to each other is understood to mean in principle, which are provided on their end faces in contact with one another and thereby at least engage their respective coupling means partially into each other. Bei der Relativbewegung wird wenigstens eines der Wandelemente in Längsrichtung seiner mit dem jeweils anderen Wandelement in Kontakt stehenden Stirnseite derart verschoben, dass die miteinander in Eingriff stehenden Kopplungsmittel der beiden Wandelemente in Längsrichtung der Stirnseiten aneinander vorbei gleiten. During the relative movement of one of the wall elements is at least displaced in the longitudinal direction of its being in contact with the respective other wall element end face, such that the inter-engaging coupling means of the two wall elements to each other to slide in the longitudinal direction of the end faces over.
  • Um das Ineinandergreifen miteinander zu verbindender Wandelemente zu erleichtern, ist vorgesehen, dass die jeweiligen Breiten der einzelnen Nuten zumindest abschnittsweise an die Geometrie der Federn angepasst sind. In order to facilitate the engagement with each other to be connected wall elements, it is provided that the respective widths of the individual grooves are at least partially adapted to the geometry of the springs. So weisen die Nuten zwischen den Federabschnitten eine Breite auf, welche eine Breite der Nuten im Bereich der Federabschnitte übersteigt. Thus, the grooves between the spring sections has a width exceeding a width of the grooves in the region of the spring portions.
  • Unter der Breite einer Nut wird vorliegend der Abstand verstanden, welcher zwischen den die Nut begrenzenden Nutwangen liegt. Under the width of a groove is the distance is meant herein that lies between the groove cheeks bounding the groove.
  • Mit anderen Worten ist die jeweilige Nut zwischen den Federabschnitten in ihrer Breite geweitet, so dass eine einfachere Aufnahme der Federabschnitte eines weiteren Wandelements ermöglicht ist. In other words, the respective groove between the spring sections is widened in its width, so that a simpler receiving the spring sections of a further wall element is provided. Dabei kann die somit geweitete Breite der Nuten zwischen den Federabschnitten mindestens einer sich aus den Federabschnitten und deren Vorsprüngen zusammensetzende Höhe des gegenüberliegenden Wandelements entsprechen. The thus widened width of the grooves between the spring portions may correspond to at least one up-setting of the spring portions and the height of the projections opposite the wall element. Hierdurch ist sichergestellt, dass auch die einen Vorsprung aufweisenden Federabschnitte, welcher zwangsläufig zu einer Verdickung des jeweiligen Federabschnitts führt, problemlos in die Nut des gegenüberliegenden Wandelements eingeführt werden kann. This ensures that the projection having a spring sections, which inevitably leads to a thickening of the respective spring portion can be easily inserted into the groove of the opposite wall element.
  • Da sich diese Aufweitung der Nut nur auf einen Teilabschnitt bezieht, weist die Nut zwischen diesen Aufweitungen eine entsprechend geringere Breite auf. As this widening of the groove refers to only a part section, the groove between these widenings on a correspondingly smaller width. In genau diesen, mit einer geringeren Breite versehenen Teilabschnitt der Nut wird der den Vorsprung aufweisende Federabschnitt über die Verriegelungsbewegung der miteinander zu verbindenden Wandelemente hinein verschoben. provided in precisely these, with a smaller width section of the groove is the male-spring portion about the locking movement of the shift to be joined together wall elements inside. Hierbei greift der Vorsprung hinter die durch die Ausnehmung innerhalb der Nut gebildete Hinterschneidung, wie bereits zuvor aufgezeigt. Here, the projection engages behind the recess formed by the inside groove undercut, as already indicated above.
  • Während die einzelnen Wandelemente zunächst den in sich geschlossenen Rahmen des Korpus bilden, kann dieser an wenigstens einer seiner noch offenen Seiten verschlossen sein. While the individual wall elements form the first self-contained frame of the body, it can be closed at least one of its open parts. In üblicher Weise kann der Korpus dabei zumindest eine Rückwand aufweisen, welche neben rein funktionalen Aufgaben auch dessen optische Eigenschaften verbessern kann. In conventional manner, the body may in this case comprise at least one rear wall, which can improve in addition to purely functional tasks whose optical properties. Bei den rein funktionalen Aufgaben handelt es sich vorwiegend um den Schutz eines Wandbereichs, vor oder an dem der Korpus an seinem Einsatzort angeordnet ist. In the purely functional tasks are mainly for the protection of a wall portion of the body is disposed at its place of use before or on the. So kann der Wandbereich sowohl beim Herausnehmen als auch beim Hereinstellen von Gegenständen oder beispielsweise Kleidungsstücken nicht beschädigt oder verschmutzt werden. Thus, the wall region are contaminated both when removing and while entering positions of objects or, for example, clothing can not damage or.
  • Weiterhin kann die Rückwand so ausgestaltet sein, dass diese als ästhetisches Element dient, welches das Aufstellen des Korpus auch frei im Raum ermöglicht. Furthermore, the back wall can be designed so that it serves as an aesthetic element which enables the setting up of the body also in the room. Hierbei dient die Rückwand auch bei einer rückseitigen Ansicht des Korpus als Sichtfläche, an welche entsprechende Anforderungen gestellt sind. Here, the rear wall also at a back view of the body serves as a visible surface, which are placed on such requirements.
  • In jedem Fall dient die Rückwand der Stabilisierung des in sich geschlossenen Rahmens des Korpus, welcher ohne diese eine instabile, da gelenkige Verbindung zwischen den einzelnen Wandelementen aufweist. In each case the rear wall of the stabilization of the self-contained frame of the body is used which has an unstable, as articulated connection between the individual wall elements without it. Durch den Einsatz der Rückwand werden die einzelnen Wandelemente in ihrer Lage zueinander festgelegt. The use of the rear wall of the individual wall elements are fixed in their position to one another. Dabei erfüllt die Rückwand die Aufgabe einer Scheibe, welche den ansonsten gelenkigen Rahmen stabilisiert und aussteift. The rear wall performs the function of a disk, which stabilizes the otherwise articulated frame and stiffens.
  • So kann die Rückwand beispielsweise zumindest bereichsweise auf die Randseiten des in sich geschlossenen Rahmens des Korpus aufgelegt und über diese mit den Wandelementen verbunden sein. Thus, the rear wall may for example be at least partially placed on the edge sides of the self-contained frame of the body and connected via these with the wall elements. Neben einer Klebeverbindung kann die Rückwand dabei beispielsweise auch über stiftartige Verbindungsmittel, wie Nägel oder Schrauben mit den Wandelementen verbunden sein. In addition to an adhesive bond, the rear wall can be connected to the wall elements, for example, via pin-like connecting means, such as nails or screws. Selbstverständlich ist auch eine Kombination des Genannten möglich. Of course, a combination of such persons is possible.
  • Bevorzugt weisen die Wandelemente eine jeweils innerhalb des Rahmens verlaufende Nut auf, innerhalb der die Rückwand anordenbar ist. Preferably, the wall elements have an axis extending in each case within the frame groove, within which the rear wall is arranged. Dabei orientiert sich die Breite der Nut an der jeweiligen Dicke der Rückwand, um diese möglichst spielfrei aufzunehmen. Here, the width of the groove at the respective thickness of the rear wall oriented to receive this play as possible. Die Nut kann sich dabei bis in die Eckbereiche des in sich geschlossenen Rahmens hinein erstrecken, so dass eine umlaufende Nut innerhalb des Korpus ausgebildet ist. The groove may be, until in the corner regions of the self-contained frame into extend, so that a circumferential groove is formed within the body. Hierbei ist es notwendig, die Rückwand noch vor dem Schließen des Rahmens in die vorhandenen Nuten der einzelnen Wandelemente einzuschieben, bevor dieser beispielsweise durch einen Deckel geschlossen wird. Here, it is necessary to insert the rear wall before the closing of the frame into the existing grooves of the individual wall elements before it is closed, for example by a cover. Dies vor dem Hintergrund, da ein nachträgliches Einschieben der Rückwand in diese Nut sonst nicht möglich ist. This against the background since a subsequent insertion of the back wall in this groove is not possible otherwise.
  • Selbstverständlich können die jeweiligen Nuten auf den Innenseiten des Korpus, näherhin der Wandelemente von den jeweiligen Eckbereichen des in sich geschlossenen Rahmens zumindest bereichsweise beabstandet sein. Of course, the respective grooves may be at least partially spaced apart on the inner sides of the body, more precisely, the wall members of the respective corner areas of the self-contained frame. Hierbei weist die zu verwendende Rückwand zumindest einen zurückspringenden und somit nicht vollends ausgebildeten Eckbereich auf, dessen Größe sich an der zwischen den Nuten und dem Eckbereich verbleibenden Teils der Wandelemente orientiert. Here, the back wall to be used on at least a recessed corner portion and thus not completely formed, the size of which is oriented in the remaining between the grooves and the corner part of the wall elements. Durch diese Ausgestaltung ist es möglich, eine entsprechende Öffnung in einen Eckbereich innerhalb der Rückwand zu belassen, innerhalb dem keine optisch störende Nut innerhalb der Wandelemente angeordnet ist. By this configuration, it is possible to leave a corresponding opening in a corner portion inside of the rear wall within which no optically interfering groove is arranged inside the wall elements.
  • Grundsätzlich kann die Rückwand so ausgestaltet sein, dass deren Abmessungen sich an den inneren Abmessungen des Korpus zuzüglich der jeweiligen Tiefe der in die einzelnen Wandelemente eingebrachten Nuten orientiert. Basically, the rear wall may be designed so that the dimensions of which is oriented towards the internal dimensions of the body plus the depth of the respective introduced into the individual wall elements grooves. Hierdurch wird die Rückwand nach dem Schließen des Rahmens nahezu spielfrei im Bezug auf eine Bewegung der Rückwand innerhalb deren Ebene geführt. Thereby, the back wall is carried out after closing of the frame with virtually no play with respect to movement of the rear wall within the plane thereof.
  • Alternativ hierzu kann die Rückwand im eingebauten Zustand zu wenigstens einem Wandelement, näherhin dessen Seitenfläche beabstandet sein. Alternatively, the rear wall in the installed state to at least one wall element, more specifically the side surface thereof may be spaced. In diesem Fall ist zumindest ein Keilelement vorgesehen, welches dann zwischen dieser Seitenfläche des Wandelements und der Rückwand anordenbar ist. In this case, a wedge member is provided at least, which is then positionable between this side face of the wall element and the rear wall. Das Keilelement überbrückt den zwischen der Rückwand und der Seitenfläche eines Wandelements entstehenden Spalt, wobei es die ansonsten innerhalb der verbleibenden Nuten bewegliche Rückwand in ihrer Lage positioniert. The wedge element bridges the resulting between the rear wall and the side surface of a wall element gap, wherein it positions the otherwise movable within the remaining grooves rear wall in position. Mit anderen Worten wird die ansonsten bewegliche Rückwand durch das Keilelement in ihrer Lage fixiert und dabei gegenüber der einen Seitenfläche des Wandelements beabstandet. In other words, the otherwise movable rear wall is fixed by the wedge member in position while spaced apart from the one side surface of the wall element.
  • Durch das wenigstens eine Keilelement kann eine entsprechende Spannung zwischen der Rückwand und wenigstens zwei sich gegenüberliegenden Wandelementen aufgebaut werden, welche sich in die einzelnen Eckbereiche und somit auf die Kopplungsmittel der miteinander verbundenen Wandelemente überträgt. Through the at least one wedge member has a corresponding voltage between the rear wall and at least two opposing wall members can be constructed, which carries over into the individual corner regions and thus on the coupling means of the interconnected wall elements. Insbesondere die gegenüber den Stirnseiten geneigte Ausbildung der Kopplungsmittel bewirkt dabei, dass deren Verbindung untereinander verstärkt wird. In particular, the opposite end faces of the inclined configuration of the coupling means has the effect that their connection to one another is increased.
  • Grundsätzlich kann wenigstens eines der Wandelemente im Bereich der für die Rückwand vorgesehenen Nut kürzer ausgestaltet sein. Basically, one of the wall elements can be made shorter in the region of the intended groove for the rear wall at least. Hierbei springt dieses eine Wandelement hinter die Ebene der Nut benachbarter Wandelemente zurück. Here, this skips a wall element behind the plane of the groove of adjacent wall elements. Der Vorteil besteht darin, dass die Rückwand auch noch dann in ihre vorgesehene Lage innerhalb des Korpus eingebracht werden kann, obwohl dieser bereits zu einem in sich geschlossenen Rahmen komplettiert ist. The advantage is that the rear wall can also be placed in its intended location within the body, although this is already completed to form a self-contained frame. Der dabei zurückspringende Teil des einen Wandelements gibt dabei die in den restlichen Wandelementen angebrachten Nuten frei, in welche die Rückwand nachträglich eingeschoben werden kann. The thereby re-entrant part of one wall element are thereby releasing the attached elements in the remaining wall grooves into which the rear wall can be inserted subsequently. In Kombination mit dem Keilelement kann diese dann in ihrer vorgesehenen Lage innerhalb des Korpus fixiert werden. In combination with the wedge member, these can then be fixed in its intended location within the body.
  • Beim Einsatz eines solchen Keilelements wird es als besonders vorteilhaft erachtet, dass dieses eine Rastnase aufweist. The use of such a wedge member, it is considered particularly advantageous in that it has a latching lug. Die Rastnase ist dafür vorgesehen, dass Keilelement in seiner vorgesehenen Lage vor unbeabsichtigtem Herausfallen oder Herausziehen zu sichern. The latching lug is intended to ensure that the wedge element is in its intended position against inadvertent falling out or being pulled out. Dabei greift die Rastnase im angeordneten Zustand des Keilelements hinter die Rückwand, während es zwischen einer Seitenfläche eines der Wandelemente und der Rückwand angeordnet ist. In this case, the detent engages in the arranged state of the wedge member behind the rear wall, while it is arranged between a side face of the wall panels and the rear wall. Selbstverständlich kann die Rastnase auch hinter einen Bereich eines Wandelements, beispielsweise in eine Ausnehmung hinein greifen, um in seiner Lage fixiert zu sein. Of course, the latching lug can also behind an area of ​​a wall element, for example, engage in a recess in order to be fixed in its position. Je nach Ausgestaltung kann es sich bei dieser Ausnehmung auch um die ohnehin zur Aufnahme der Rückwand dienende Nut innerhalb der Wandelemente handeln. Depending on the embodiment may be within the wall elements, in this recess also to the already serving for receiving the back wall groove.
  • Mit Bezug auf die an den Wandelementen angeordneten Kopplungsmittel ist vorgesehen, dass insbesondere die ebenen Flanken der Federn jeweils in ebene Wangen der Nuten übergehen. With reference to the arranged at the wall elements coupling means is provided, that in particular the flat sides of the springs on each go into planar cheeks of the grooves. Auf diese Weise bilden die an jeweils einer Stirnseite der Wandelemente angeordnete Nut und Feder einen nahtlosen Übergang ineinander, wobei die ebene Flanke der Feder gleichmäßig in eine ebene Wange der Nut übergeht. In this way, each arranged on a front side of the wall elements the tongue and groove into each other form a smooth transition, wherein the planar flank of the spring blends smoothly into a flat cheek of the groove. Hierbei erstrecken sich die ebenen Flanken und die ebenen Wangen der Kopplungsmittel in derselben Ebene gegenüber den Stirnseiten. Here, the planar flanks and the flat flanges of the coupling means extend in the same plane relative to the end faces. Auch wenn die ebenen Flanken der Federn gegenüber den ebenen Wangen der Nuten verspringen können, wird durch den zuvor beschriebenen ebenen Übergang eine nur geringe Bauhöhe der jeweiligen Kopplungsmittel benötigt und die Herstellung insgesamt vereinfacht. Even if the flat sides of the springs can verspringen against the flat flanges of the grooves, is required by the above-described plane passing only a low overall height of the respective coupling means and the overall production is simplified.
  • Die Nuten oder die Federn können gegenüber den Stirnseiten der Wandelemente geneigt sein. The grooves or springs may be opposite the end faces of the wall elements tilted. Weiterhin können sowohl die Federn als auch die Nuten gegenüber den Stirnseiten der Wandelemente geneigt sein. Further, both the springs and the grooves may be inclined with respect to the faces of the wall elements. Mit anderen Worten erstreckt sich dabei die jeweilige Nut und/oder die jeweilige Feder an der Stirnseite wenigstens eines Wandelements nicht in Richtung einer Normalen der Stirnseite, sondern sind/ist gegenüber dieser Normalen geneigt. In other words, while the respective groove and / or the respective spring on the front side does not extend at least one wall element in the direction of a normal of the end face, but is / are inclined with respect to this normal. Dabei erstrecken sich sowohl die Nut als auch die Feder jeweils in einer Neigeebene, wobei die Nut und die Feder in einer gemeinsamen Neigeebene verlaufen können. In this case, both the groove and the spring respectively in a tilting plane extend, wherein the groove and the spring may extend in a common tilt plane. Die Nut und/oder die Federn schließen zwischen ihrer jeweiligen Neigeebene und der Stirnseite einen Winkel ungleich 90° ein. The groove and / or the springs include between their respective tilt plane and the end face an angle not equal to 90 °.
  • Die Neigeebene der Kopplungsmittel an einer der Stirnseiten wird über den von der jeweiligen Feder, insbesondere deren Federabschnitte in die Nut übergehenden Flächen, näherhin durch die Ebene in der sie verlaufen, definiert. The tilt plane of the coupling means at one of the ends is in the extend it over the passing over of the respective spring, in particular their spring portions into the groove surfaces, more precisely by the plane defined.
  • Insbesondere die gegenüber den jeweiligen Stirnseiten geneigte Ausgestaltung der Kopplungsmittel bewirkt, dass die zu einem in sich geschlossenen Rahmen miteinander verbundenen Wandelemente derart untereinander gekoppelt sind, dass der Rahmen eine in sich geschlossene Verbindung aufweist. In particular, the opposite to the respective end faces inclined configuration of the coupling means causes to a self-contained frame interconnected wall elements are so coupled to one another, that the frame has a self-contained compound. So kann beispielsweise ein aus vier Wandelementen zusammengesetzter Korpus derart hergestellt werden, dass zunächst ein Boden mit zwei Seiten verbunden wird. For example, a composite of four wall elements body can be manufactured in such a way that first a ground is connected to two sides. Um diese nun zu einem in sich geschlossenen Rahmen zu komplettieren wird ein entsprechender Deckel so an die bereits miteinander verbundenen Wandelemente angesetzt, dass dieser von einer Randseite aus mit seinen Kopplungsmitteln in die Kopplungsmittel der Seiten eingeschoben wird. In order to complete a self-contained frame the latter is a corresponding cover so attached to the already interconnected wall members that this is inserted from a peripheral side, with its coupling means in the coupling means of the pages. Hierbei wird der Deckel mit seinen Kopplungsmitteln randseitig auf die bereits verbundenen Wandelemente aufgesetzt, wobei dessen Kopplungsmittel mit den Kopplungsmitteln der bereits verbundenen Wandelemente deckungsgleich sind. In this case, the cover with its coupling means is peripherally mounted on the already connected wall elements, wherein the coupling agent are congruent with the coupling means of the already connected wall elements. Anschließend kann der Deckel über seine gesamte Tiefe hinweg mit seinen Kopplungsmitteln in die Kopplungsmittel der bereits verbundenen Wandelemente eingeschoben werden, wobei sämtliche Nuten und Federn miteinander in Eingriff gelangen. Subsequently, the cover over its entire depth, it can be pushed with its coupling means in the coupling means of the already connected wall elements, wherein all the tongues and grooves engaged with each other.
  • Durch die Neigung wenigstens eines der Kopplungsmittel gegenüber einer Stirnseite ist eine wirtschaftliche sowie haltbare Ausnutzung der Materialstärke des Wandelements möglich. Due to the inclination of at least one of the coupling means towards an end face of an economic and durable utilization of the material thickness of the wall member is possible. Mit anderen Worten kann insbesondere durch eine gezielte Kombination aus Neigung und Länge sowie Tiefe und/oder Breite sowie Höhe wenigstens eines der Kopplungsmittel an einer der Stirnseiten der zur Verfügung stehende Platz optimal ausgenutzt werden. In other words, one of the coupling means can in particular be used optimally in one of the end faces of the available space by a specific combination of angle and length and depth and / or width and height of at least. Insbesondere eine gegenüber einer Seitenfläche des Wandelements geneigte Stirnseite stellt bereichsweise eine mitunter nur noch geringe Wandstärke zur Verfügung. In particular, a surface opposite to a side of the wall member inclined end face is partially a sometimes only a small wall thickness are available.
  • Folglich kann durch die gezielte Einstellung der zuvor aufgezeigten Ausgestaltungsmöglichkeiten trotz geringen Abmessungen eine haltbare und ausreichende Anordnung der Kopplungsmittel erfolgen. Consequently a durable and adequate arrangement of the coupling means can occur through the targeted setting of the above-indicated embodiment possibilities, despite small dimensions.
  • Neben der geneigten Ausgestaltung der Kopplungsmittel gegenüber den jeweiligen Stirnseiten der Wandelemente können diese auch weitere Merkmale aufweisen, um die Kopplung der einzelnen Wandelemente untereinander zu verbessern. In addition to the inclined configuration of the coupling means against the respective end faces of the wall elements, they may also have other features to improve the coupling of the individual wall elements to one another.
  • Wie bereits erläutert, schließen die jeweiligen Neigeebenen der Kopplungsmittel zwischen sich und den Stirnseiten der Wandelemente einen Winkel ungleich 90° ein. As already explained, the respective tilt planes of the coupling agents include between themselves and the front faces of the wall elements at an angle equal to 90 °. Insbesondere bei einer beispielsweise mittigen Anordnung der Kopplungsmittel auf den jeweiligen Stirnseiten schließt deren Neigeebene zur jeweils beiden Seiten der Kopplungsmittel einen Winkel zwischen sich und den Stirnseiten ein. In particular in a, for example central arrangement of the coupling means on the respective end faces of the tilting plane forms an angle between itself and the end faces of each of the two sides of the coupling agent. Da dieser Winkel jeweils ungleich 90° ist, muss dieser zu einer Seite hin zwischen 0° und 90° betragen, während er zur anderen Seite der Neigeebene hin zwischen 90° und 180° beträgt. Since this angle is respectively equal to 90 °, this must be on one side is between 0 ° and 90 °, while the other side of the tilting plane toward between 90 ° and 180 °.
  • Bevorzugt ist vorgesehen, dass der zwischen den Neigeebenen der Kopplungsmittel und den Stirnseiten eingeschlossene Winkel jeweils kleiner oder größer dem Winkel ist, welcher der Neigung einer der Stirnseiten gegenüber der Seitenfläche des Wandelements entspricht. Preferably, it is provided that the included angle between the tilt planes of the coupling agent and the end faces of each angle is less than or greater than the angle corresponding to the inclination of one of the end sides opposite to the side surface of the wall element. Mit anderen Worten ist vorgesehen, dass die Neigung der Stirnseiten gegenüber den Seitenflächen der Wandelemente ungleich der Neigeebene der Kopplungsmittel gegenüber den Stirnseiten ist. In other words, it is provided that the inclination of the end sides opposite to the side surfaces of the wall elements is equal to the tilt plane of the coupling means relative to the end faces.
  • Hierdurch wird in vorteilhafter Weise eine Abhängigkeit zwischen der Neigung der Stirnseiten und der daran angeordneten Kopplungsmittel aufgezeigt, welche einen idealen Verbund zwischen den zu einem Rahmen komplettierten Wandelementen ermöglicht. In this way, a relationship between the inclination of the end sides and arranged thereon coupling means is shown in an advantageous manner, which enables an ideal bond between the completed frame to a wall elements.
  • Eine vorteilhafte Weiterentwicklung sieht vor, dass der zwischen den Neigeebenen der Kopplungsmittel und den Stirnseiten eingeschlossene Winkel kleiner oder größer dem Doppelten des Winkels ist, welcher der Neigung einer der Stirnseiten gegenüber der Seitenfläche des Wandelements entspricht. An advantageous further development provides that the included angle between the tilt planes of the coupling agent and the end faces of angle less than or greater than twice the angle corresponding to the inclination of one of the end sides opposite to the side surface of the wall element. Mit anderen Worten ist somit die Neigung der jeweiligen Neigeebene ungleich dem Zweifachen der Neigung der Stirnseiten gegenüber einer Seitenfläche. Thus, in other words, the inclination of the respective tilt plane is not equal to twice the inclination of the end sides opposite to a side surface.
  • Der Vorteil besteht in einer weiteren Verbesserung des Verbundes zwischen den zu einem Rahmen komplettierten Wandelementen, welche somit als leimloser Korpus einen einfachen Zusammenbau bei gleichzeitig größtmöglichen Haltekräften untereinander bewirkt. The advantage is a further improvement of the bond between the completed wall elements to form a frame, which thus each other causes than glueless body easy assembly while at the same maximum holding forces.
  • Insbesondere die gegenüber den Stirnseiten geneigte Ausgestaltung der Kopplungsmittel bewirkt, dass dabei eine entsprechende Spannung zwischen den zu verbindenden Stirnseiten entsteht, was zu einer möglichst haltbaren sowie nahezu spaltfreien Verbindung der einzelnen Wandelemente führt. In particular, causes the opposite end faces of the inclined configuration of the coupling means that while a corresponding voltage between the end faces is formed to be connected, which leads to a durable as possible, as well as virtually gap-free connection of the individual wall elements.
  • In einer alternativen Ausgestaltung ist vorgesehen, dass die Federabschnitte zweier miteinander verbundener Stirnseiten gegeneinander geneigt sind. In an alternative embodiment it is provided that the spring portions of two interconnected end faces are inclined towards one another. Somit schließen deren jeweilige Neigeebenen einen Winkel kleiner 180° zwischen sich ein. Thus, the respective tilt planes form an angle of less than 180 ° between them. Die Neigung der Federabschnitte gegeneinander kommt dann zum Tragen, wenn die Stirnseiten der zu verbindenden Wandelemente parallel zueinander ausgerichtet sind und aufeinander liegen. The inclination of the spring sections against each other then comes into play when the end faces of the connected wall elements are oriented parallel to one another and lie on one another. In dem so gekoppelten Zustand der zu verbindenden Wandelemente weisen die Federabschnitte der jeweiligen Wandelemente eine Neigung gegeneinander auf, wobei die jeweilige Neigeebene der Federabschnitte des einen Wandelements zwischen sich und einer Neigeebene der anderen Federabschnitte des gegenüberliegenden Wandelements einen Winkel ungleich 180° einschließt. In the thus coupled state of the connected wall elements, the spring portions of the respective wall elements have an inclination against each other, the respective tilt plane of the spring portions of the enclosing a wall element between itself and a tilt plane of the other spring portions of the opposite wall element at an angle equal to 180 °.
  • Hierdurch weisen die Kopplungsmittel bereits innerhalb eines der Eckbereiche des Korpus eine unterschiedliche und somit nicht-parallele Verschiebeebene auf, auf welcher die jeweiligen Federabschnitte in die jeweiligen Nuten einbringbar sind. In this way, the coupling means have already within one of the corner portions of the body different and thus non-parallel to the displacement plane, on which the respective spring portions are introduced into the respective grooves. Selbstverständlich orientieren sich die Nuten in ihrer Ausrichtung dabei an der Ausrichtung der jeweiligen Federabschnitte. Of course, the grooves are oriented in their alignment thereby to the alignment of the respective spring portions.
  • Der besondere Vorteil besteht darin, dass die so gegeneinander geneigten Federabschnitte benachbarter Wandelemente bereits nach der Verriegelungsbewegung derart hintereinander greifen, dass sich beim Zusammenbau des Korpus bereits beim Herstellen einer einzelnen Eckverbindung eine von sich aus haltende Kopplung einstellt. The particular advantage is that the so mutually inclined spring portions of adjacent wall elements engage behind one another in such a way after the locking movement that adjusts an already inherently-retaining coupling during assembly of the body in the manufacture of a single corner joint. Durch die sich an den Federabschnitten orientierende Ausrichtung der Nuten sind diese ebenfalls gegeneinander geneigt. Through which orienting the spring portions alignment of the grooves they are also inclined against each other. Hierdurch weisen diese zumindest bereichsweise entsprechende Hinterschneidungen auf, welche mit den ebenfalls geneigten Federabschnitten korrespondieren. In this way, at least, these have partially corresponding undercuts which correspond to the similarly inclined spring sections.
  • In einer alternativen Ausgestaltung des grundsätzlichen Erfindungsgedankens ist vorgesehen, dass die in unterschiedlichen Eckbereichen des in sich geschlossenen Rahmens gelegenen Kopplungsmittel einen Winkel zwischen ihren jeweiligen Neigeebenen einschließen. In an alternative embodiment of the basic inventive idea it is provided that the situated in different corners of the self-contained frame coupling means enclose an angle between their respective tilt levels. Mit anderen Worten weist dabei keines der Kopplungsmittel in den einzelnen Eckbereichen des Korpus eine Orientierung auf, welche parallel zu der Orientierung eines Kopplungsmittels in einem anderen Eckbereich verläuft. In other words, it has none of the coupling agent in the individual corner portions of the body to an orientation that extends in another corner portion parallel to the orientation of a coupling agent. Somit weisen die jeweiligen Neigeebenen der einzelnen Kopplungsmittel einen nicht-parallelen Verlauf zu in den anderen Eckbereichen des in sich geschlossenen Rahmens des Korpus gelegenen Kopplungsmitteln auf. Thus, the respective tilt planes of the individual coupling means comprise a non-parallel course to the other corner regions of the self-contained frame of the body located on coupling means.
  • Hierdurch weist keines der Kopplungsmittel eine mögliche Verschieberichtung zum Lösen der Verbindung der Wandelemente auf, welche der möglichen Verschieberichtung der Kopplungsmittel in anderen Eckbereichen entspricht. In this way, has none of the coupling means to a possible displacement direction for loosening the connection of the wall elements, corresponding to the possible direction of displacement of the coupling means in the other corner regions. Auf Grund der jeweils gegenüber den einzelnen Stirnseiten geneigten Ausrichtung der einzelnen Kopplungsmittel in Verbindung mit der jeweils nicht-parallelen Orientierung untereinander wird eine Verbindung der Wandelemente geschaffen, welche nach dem Schließen des Rahmens keine Möglichkeit eines unbeabsichtigten Zerlegens des Korpus bietet. Due to the in each case relative to the individual end faces of the inclined orientation of the individual coupling means in connection with the respective non-parallel orientation with each other to connect the wall elements is provided, which after closing of the frame does not provide the possibility of inadvertent disassembly of the body.
  • Da jedes einzelne Wandelement eine vorgegebene Verschieberichtung deren Kopplungsmittel besitzt, um mit den Kopplungsmitteln eines anderen Wandelementes ineinander zu greifen, diese Verschieberichtung allerdings nicht mit den Verschieberichtungen der anderen Wandelemente übereinstimmt, kann folglich auch eine Kombination aus zwei oder mehr Wandelementen nicht gleichzeitig aus dem restlichen aus weiteren Wandelementen zusammengesetzten Rahmen heraus erfolgen. Since each individual wall element has a predetermined displacement direction of the coupling means to engage with the coupling means of another wall element into each other, but do not match this direction of displacement with the displacement directions of the other wall elements, consequently, a combination of two or more wall elements can not simultaneously from the rest of carried composite further wall elements frame out.
  • Die vorliegende Erfindung zeigt eine überaus einfache Möglichkeit zur Herstellung eines leimlosen Korpus sowie dessen notwendiger Wandelemente auf, welcher innerhalb kürzester Zeit herstellbar und sowohl zusammensteckbar als auch problemlos zerlegbar ist. The present invention shows a very simple possibility of producing a non-adhesive body and its necessary wall elements, which can be produced and both fitted together and easily dismantled within a short time.
  • Insbesondere die umlaufend gleich bleibende Ausgestaltung der Kopplungsmittel an den Stirnseiten der Wandelemente bewirkt, dass diese neben einer vereinfachten Herstellung insbesondere bei der Komplettierung des Korpus keinerlei Beachtung einer etwaigen Zusammenbaufolge verlangen. In particular, causes the circumferentially uniform configuration of the coupling means at the end faces of the wall elements, that these do not require any consideration of a possible assembly sequence in addition to a simplified manufacturing in particular in the completion of the body. So können die Stirnseiten der einzelnen Wandelemente mit allen weiteren Wandelementen verbunden werden, sofern diese die benötigten Abmessungen zur Bildung eines in sich geschlossenen Rahmens besitzen. So, the end faces of the individual wall elements can be connected to all the other wall elements, provided they possess the required dimensions for the formation of a closed frame.
  • Die im Stand der Technik bekannten „Mutter-Vater-Elemente“, welche jeweils unterschiedliche Ausgestaltungen ihrer Kopplungsmittel an den einzelnen Stirnseiten aufweisen, haben den Nachteil, dass bei deren Zusammenbau grundsätzlich auf die Orientierung der jeweiligen Kopplungsmittel geachtet werden muss. The methods known in the art as "mother-father-elements," each of which has different configurations of their coupling means at the individual end faces, have the disadvantage that care must be taken in their assembly on the orientation of the respective coupling agent. Etwaige verkehrt herum gehaltene Wandelemente müssen folglich zunächst in ihre richtige Orientierung gedreht werden, um mit anderen Wandelementen verbunden zu werden. Any upside wall elements held must first be rotated to their correct orientation thus to be connected to other wall elements. Neben der hierfür erforderlichen Zeit ist auch der für die Herstellung notwendige Aufwand erhöht. In addition to the requisite time, the necessary for the production cost is increased.
  • Durch die im Rahmen der Erfindung aufgezeigte Orientierung der einzelnen Kopplungsmittel wird über dies eine einfache und beim Komplettieren des geschlossenen Rahmens eintretende haltbare Verbindung geschaffen. By been demonstrated in the present invention orientation of the individual coupling means a simple and occurs during completing of the closed frame durable connection is provided over this.
  • Nachfolgend wird eine erfindungsgemäße Lösung zur leimlosen Verbindung wenigstens zweier Wandelemente eines Korpus aufgezeigt. Subsequently, a solution according to the invention for glueless connection of at least two wall elements of a carcass is shown.
  • Die Lösung besteht in einem Verfahren zum leimlosen Verbinden wenigstens zweier Wandelemente eines Korpus für ein Möbelstück. The solution consists in a method for the non-adhesive jointing at least two wall elements of a cabinet for a piece of furniture. Hierbei werden zunächst die miteinander zu verbindenden Wandelemente über ihre Stirnseiten einander angenähert, bis deren an ihren Stirnseiten angeordneten Kopplungsmittel in Form von Nuten und Federn ineinander greifen. Here, the first to be joined together wall elements are approximated on their end faces to each other until their end faces arranged at their coupling means in the form of tongues and grooves engage. Die so miteinander in Eingriff stehenden Wandelement werden anschließend über eine begrenzte Relativbewegung zueinander in eine parallel zu einer Längsrichtung der Stirnseiten verlaufenden Verriegelungsrichtung entgegengesetzt verlagert. The thus mutually engaging wall element then be displaced opposite a limited relative movement to each other in a direction parallel to a longitudinal direction of the end faces the locking direction.
  • Der Vorteil besteht darin, dass die miteinander zu verbindenden Wandelemente hierbei nicht über eine in Neigeebene der Kopplungsmittel gerichtete Bewegung miteinander verbunden werden. The advantage is that the wall elements to be joined together are in this case not connected to each other via a forward-tilting plane of the coupling means movement. Diese im Stand der Technik bekannte Maßnahme erfordert zumeist das Überbrücken einer etwaigen Haltekraft, welche im Anschluss die miteinander verbundenen Wandelemente gegen unerwünschtes Lösen der Verbindung sichert. This known in the prior art measure usually requires bridging a possible holding force which secures the interconnected wall elements against undesired release of the connection afterwards. Mit anderen Worten muss hierbei zunächst ein Widerstand überwunden werden, bei dem beispielsweise ein Bereich der Kopplungsmittel elastisch verdrängt wird, um nach seiner Rückverformung im verbundenen Zustand der Wandelemente mit einer Hinterschneidung zu korrespondieren. In other words, in this case, a resistor must first be overcome, for example, where a portion of the coupling means is displaced elastically so as to correspond to its shape recovery of the wall elements in the connected state with an undercut. Um eine derartige Verbindung wieder aufzulösen, sind entsprechend hohe Kräfte notwendig, welche regelmäßig zur Zerstörung oder zumindest zur Schwächung der weiteren Verbindungsmöglichkeit der so voneinander getrennten Wandelemente führt. In order to resolve such a connection again, high powers are correspondingly necessary, which regularly leads to the destruction or at least to weaken the possibility of further connection thus separated from each other wall elements.
  • In diesem Zusammenhang ist vorgesehen, dass während der Relativbewegung der Wandelemente zueinander in Verriegelungsrichtung ein jeweils an den Kopplungsmitteln angeordneter Vorsprung in eine ebenfalls an den Kopplungsmitteln angeordnete Ausnehmung greift. In this context it is provided that each other in a locking direction are each arranged on the coupling means in a projection is also disposed on the coupling means engages the recess during the relative movement of the wall elements.
  • Der besondere Vorteil besteht hierbei in einer zunächst ohne nennenswerten Widerstand erfolgenden Annäherung der Wandelemente über deren Stirnseiten, woraufhin die eigentliche, insbesondere haltbare Verbindung zwischen den Wandelementen über die Verriegelungsbewegung in Verriegelungsrichtung erfolgt. The particular advantage is here in a first without any significant resistance taking place approximation of the wall elements on their end faces, whereupon the actual, in particular durable connection between the wall elements on the locking movement in the locking direction. So gelangen erst bei der Relativbewegung der Wandelemente zueinander die eine Hinterschneidung aufweisenden Teile der Kopplungsmittel, insbesondere der jeweilige Vorsprung mit einer entsprechenden Ausnehmung miteinander in Eingriff. In particular, the respective protrusion with a corresponding recess reach only during the relative movement of the wall elements to each other, the having an undercut parts of the coupling means engage each other. Auf diese Weise ist zunächst kein Widerstand zu überbrücken, was insgesamt eine materialschonende Art der Verbindung ermöglicht. In this way no resistance initially to bridge, allowing a total of one material-friendly type of connection.
  • Demgegenüber erfolgt das Lösen einer solchen Verbindung ebenfalls über eine Relativbewegung der miteinander verbundenen Wandelemente entgegen der Verriegelungsrichtung, wobei das Ineinandergreifen von Vorsprung und Ausnehmung beendet wird, woraufhin die miteinander in Eingriff stehenden Nuten und Federn problemlos auseinander gezogen werden können. In contrast, the dissolving of such a compound is also via a relative movement of the interconnected wall elements counter to the locking direction, the meshing of projection and recess is terminated, whereupon the mutually engaging tongues and grooves can be easily pulled apart.
  • Die Erfindung wird nachfolgend anhand einiger in den Figuren schematisch dargestellter Ausführungsbeispiele näher erläutert. The invention will be explained in more detail with reference to some schematically illustrated in the figures embodiments. Es zeigen: Show it:
  • 1 1 einen erfindungsgemäßen Korpus in perspektivischer Darstellungsweise; a body according to the invention in perspective representation;
  • 2 2 einen Teilabschnitt eines Wandelements mit erfindungsgemäßen Kopplungsmitteln in geschnittener Darstellungsweise; a section of a wall element with coupling means according to the invention in a sectioned representation;
  • 3 3 das Wandelement aus the wall element of 2 2 im gekoppelten Zustand mit einem weiteren Wandelement in gleicher Darstellungsweise; in the coupled state with another wall element in the same representation manner;
  • 4 4 das Wandelement aus the wall element of 1 1 in einem größeren Teilausschnitt in einer perspektivischen Darstellungsweise, wobei in a larger partial detail in a perspective representation, wherein 4 4 nur zur Illustrierung des Erfindungsgedankens dient und nicht unter den Schutzbereich dieses Patents fällt; only serves to illustrate the spirit and does not fall under the scope of this patent;
  • 5 5 das Wandelement der vorherigen Figuren in einer alternativen Ausgestaltung seiner Kopplungsmittel in gleicher Darstellungsweise; the wall element of the previous figures, in an alternative embodiment of its coupling means in the same mode of representation;
  • 6 6 eine weitere Ausgestaltungsform eines Eckbereichs des erfindungsgemäßen Korpus in geschnittener Darstellungsweise; a further embodiment of a corner portion of the body according to the invention in a sectioned representation;
  • 7 7 eine Weiterbildung der Wandelemente aus a development of the wall elements 6 6 in selber Darstellungsweise; in itself of representation;
  • 8 8th eine alternative Ausgestaltungsform eines Eckbereichs des erfindungsgemäßen Korpus in geschnittener Darstellungsweise; an alternative embodiment of a corner portion of the body according to the invention in a sectioned representation;
  • 9 9 eine Weiterbildung eines Eckbereichs des erfindungsgemäßen Korpus in selber Darstellungsweise; a development of a corner area of ​​the body according to the invention in itself representation;
  • 10 10 eine alternative Ausgestaltungsform des Eckbereichs aus an alternative embodiment of the corner portion of 9 9 in selber Darstellungsweise; in itself of representation;
  • 11 11 eine weitere alternative Ausgestaltung der Wandelemente aus a further alternative embodiment of the wall elements 3 3 in einer Explosionsdarstellung; in an exploded view;
  • 12 12 eine Verdeutlichung der Ausgesatltung der Wandelemente aus an illustration of the wall elements from Ausgesatltung 11 11 in perspektivischer Darstellungsweise; in a perspective representation;
  • 13 13 eine weitere Ausgestaltungsform eines Eckbereichs des erfindungsgemäßen Korpus in geschnittener Darstellungsweise; a further embodiment of a corner portion of the body according to the invention in a sectioned representation;
  • 14 14 eine Variation eines Eckbereichs des erfindungsgemäßen Korpus in geschnittener Darstellungsweise; a variation of a corner portion of the body according to the invention in a sectioned representation;
  • 15 15 einen Schnitt durch einen erfindungsgemäßen Korpus sowie a section through an inventive carcase and
  • 16 16 eine Prinzipdarstellung einer alternativen Ausgestaltung der Wandelemente in perspektivischer Darstellungsweise. a schematic diagram of an alternative embodiment of the wall elements in a perspective representation.
  • 1 1 zeigt eine perspektivische Darstellung eines erfindungsgemäßen Korpus shows a perspective view of a body according to the invention 1 1 . , Der Korpus the body 1 1 umfasst vier Wandelemente comprises four wall elements 2 2 , welche in Form von zwei Seiten sowie einem Boden und einem Deckel einen in sich geschlossenen Rahmen bilden. Forming a self-contained framework in the form of two sides and a bottom and a lid.
  • Zur Verdeutlichung sind vorliegend die Wandelemente For clarity, the present case, the wall elements 2 2 in den Eckbereichen in the corner 1a 1a des Korpus the body 1 1 verbindende Kopplungsmittel connecting coupling agent 3 3 sichtbar dargestellt, wobei sie bis zu den Randseiten visibly displayed, while up to the edge sides 2a 2a der Wandelemente of the wall elements 2 2 reichen. rich.
  • Die Wandelemente The wall elements 2 2 stehen mit ihren Stirnseiten stand with their front sides 2b 2 B in den Eckbereichen in the corner 1a 1a des Korpus the body 1 1 miteinander in Kontakt. contact each other. Dabei erstrecken sich die Kopplungsmittel In this case, the coupling means extend 3 3 jeweils in vorliegend nicht einsehbarer Weise in eine Längsrichtung x der Stirnseiten respectively in the present non-accessible manner in a longitudinal direction x of the end faces 2b 2 B , so dass sowohl die Stirnseiten So that both the end faces 2b 2 B als auch die darauf angeordneten Kopplungsmittel and the coupling means disposed thereon 3 3 sich zwischen den Randseiten between the edge sides 2a 2a der Wandelemente of the wall elements 2 2 verlaufen. run. Den überwiegend sichtbaren Teil des vorliegend offenen Korpus The most visible part of the presently open carcase 1 1 bilden die jeweiligen Seitenflächen form the respective side surfaces 2c 2c der Wandelemente of the wall elements 2 2 . ,
  • 2 2 stellt einen Randbereich eines der Wandelemente provides a marginal area of ​​one of the wall elements 2 2 dar. In dieser Ansicht wird deutlich, dass die an der Stirnseite . In this view, it is clear that the on the end face 2b 2 B angeordneten Kopplungsmittel arranged coupling means 3 3 sich aus einer Nut from a groove 4 4 und einer Feder and a spring 5 5 zusammensetzen. put together. Die Stirnseite The front side 2b 2 B selbst ist dabei in Form einer Gehrung gegenüber dessen Seitenflächen itself is thereby in the form of a miter joint with respect to its side surfaces 2c 2c in einem Winkel a ungleich 90° geneigt. inclined at an angle a equal to 90 °. Vorliegend beträgt der Winkel a 45°. In the present case, the angle a 45 °.
  • Die Feder The spring 5 5 weist eine der Nut has a groove 4 4 zugewandte ebene Flanke facing planar edge 5a 5a auf, welche nahtlos in eine ebenfalls in derselben Eebene verlaufende Nutwange on which seamlessly in a likewise extending in the same groove cheek Eebene 4a 4a der Nut the groove 4 4 übergeht. passes.
  • Die Feder The spring 5 5 ist durch die ebene Flanke is by the flat edge 5a 5a und eine weitere Flanke and a further edge 5b 5b begrenzt. limited. Die der ebenen Flanke The edge of the plane 5a 5a der Feder the feather 5 5 gegenüberliegende Flanke opposite flank 5b 5b weist dabei eine Fase in this case has a chamfer 6 6 auf. on. Vorliegend ist die Fase In the present case, the chamfer 6 6 gerundet ausgebildet, so dass die sie aufweisende Flanke formed rounded, so that they flank having 5b 5b insgesamt einen gebogenen Verlauf aufweist. has an overall curved shape. Durch die Fase The bevel 6 6 wird insbesondere das ineinander Schieben zweier zu verbindender Wandelemente in particular telescoping of two wall elements to be connected 2 2 erleichtert, da die Fase facilitated since the chamfer 6 6 eine Verschlankung der Feder streamlining the spring 5 5 zu deren Ende to its end 7 7 hin bewirkt. towards effected.
  • 3 3 zeigt den in shows in 2 2 dargestellten randseitigen Abschnitt des Wandelements edge-side portion of the wall element shown 2 2 in Verbindung mit einem weiteren Wandelement in connection with a further wall element 2 2 , welche gemeinsam einen der bereits in Which together one already in 1 1 gezeigten Eckbereiche corner areas shown 1a 1a des hier nicht näher dargestellten Korpus the body not further shown here 1 1 bilden. form. Beide miteinander verbundenen Wandelemente Both wall elements interconnected 2 2 weisen dieselbe Ausgestaltung ihrer Kopplungsmittel have the same design of their coupling agent 3 3 auf. on. Der Unterschied zwischen den Kopplungsmitteln The difference between the coupling means 3 3 der miteinander verbundenen Wandelemente the interconnected wall elements 2 2 besteht darin, dass diese um einen Schnittpunkt S der jeweiligen Ebene der sich berührenden Stirnseiten is that this is a point of intersection S of the respective level of the contacting end faces 2b 2 B und ebenen Flanken and planar flanks 5a 5a der Federn the springs 5 5 herum um 180° verdreht ausgeführt sind. around are constructed rotated by 180 °. Vorliegend stehen die sich im Schnittpunkt S kreuzenden Ebenen der Stirnseiten Present are the crossing at the intersection of S levels of the faces 2b 2 B und der ebenen Flanken and the flat flanks 5a 5a in einem rechten Winkel zueinander. at a right angle to each other. In dieser Ansicht und mit Blick auf In this view, overlooking 2 2 wird deutlich, dass die Wandelemente It is clear that the wall elements 2 2 derart untereinander verbindbar sind, dass deren Kopplungsmittel are so connected with each other such that their coupling means 3 3 , näherhin die jeweilige Nut , More specifically the respective groove 4 4 und Feder and spring 5 5 eines Wandelements a wall element 2 2 mit der jeweils anderen Nut with the other groove 4 4 und Feder and spring 5 5 des benachbarten Wandelements of the adjacent wall element 2 2 miteinander in Eingriff stehen. engage each other. Dabei sind die Nuten Here, the grooves 4 4 an die Federn the springs 5 5 formangepasst. adapted in shape.
  • 4 4 zeigt zur Illustrierung und nicht unter den Schutzbereich fallend einen größeren Abschnitt eines Wandelements shows by way of illustration and not falling within the scope of a larger section of a wall element 2 2 aus out 1 1 in perspektivischer Darstellungsweise. drawn in perspective. Hierbei wird deutlich, dass sich die Feder Here it is clear that the spring 5 5 in Längsrichtung x der Stirnseite in the longitudinal direction x of the end face 2b 2 B erstreckt. extends. Entgegen der vereinfachten Darstellung der Contrary to the simplified representation of the 1 1 sind die hier sichtbaren Kopplungsmittel are the visible here coupling agent 3 3 so ausgeführt, dass diese im komplettierten Zustand der Wandelemente designed so that this is the completed state of the wall elements 2 2 zu einem fertigen Korpus to a finished body 1 1 verdeckt angeordnet sind. are concealed. Dies wird erreicht, indem sowohl die Nut This is achieved by using both the groove 4 4 als auch die Feder and the spring 5 5 von den sich jeweils zwischen den Stirnseiten of the in each case between the end faces 2b 2 B der einzelnen Wandelemente of the individual wall elements 2 2 erstreckenden Randseiten extending edge sides 2a 2a der Wandelemente of the wall elements 2 2 beabstandet sind. are spaced apart. Hierdurch reichen die Kopplungsmittel Hereby submit the coupling agent 3 3 nicht bis an die Randseiten not up to the edge sides 2a 2a der Wandelemente of the wall elements 2 2 , wobei insbesondere die Nut Wherein in particular the groove 4 4 diese nicht durchbricht. this does not break through.
  • Mit Bezug auf die Darstellung der With regard to the presentation of 4 4 ist auf der oberen Seitenfläche is on the upper side surface 2c 2c , welche vorliegend die Innenseite des Wandelements Which in the present case, the inside of the wall element 2 2 bildet, eine weitere Nut forms a further groove 8 8th angeordnet, welche entlang der rechten Randseite arranged, which along the right edge side 2a 2a des Wandelements the wall element 2 2 verläuft und von dieser beabstandet ist. is extending and spaced therefrom. Diese Nut this groove 8 8th ist bereits in is already in 1 1 im hinteren Bereich angedeutet. indicated at the rear. Im zusammengesetzten Zustand der einzelnen Wandelemente In the assembled condition of the individual wall elements 2 2 verläuft die Nut extending the groove 8 8th innerhalb des Korpus within the body 1 1 , innerhalb der eine vorliegend nur angedeutete Rückwand Within which a presently only indicated back wall 9 9 anordnenbar ist. is locatable.
  • 5 5 stellt eine alternative Ausgestaltungsform des bereits in den vorherigen Figuren dargestellten Wandelements illustrates an alternative embodiment of the wall element already shown in the previous figures 2 2 in Form eines weiteren Wandelements in the form of another wall element 10 10 dar. Im Gegensatz zu dem vorherigen Wandelement . In contrast to the previous wall element 2 2 weist das hier vorliegende Wandelement Here, the present wall element 10 10 eine geänderte Ausgestaltungsform der Feder a modified embodiment of the spring 5 5 auf. on. Die Feder The spring 5 5 ist hierbei in einzelne Federabschnitte here is in individual spring sections 11 11 unterteilt. divided. Die einzelnen Federabschnitte The individual spring sections 11 11 sind dabei in einem Abstand x1 zueinander angeordnet. are arranged at a distance x1 from each other. Um die Federabschnitte The spring sections 11 11 zu erhalten, ist die Feder to obtain, the spring 5 5 kammartig unterbrochen. comb-like interrupted. Eine in Längsrichtung x der Stirnseite A in the longitudinal direction x of the end face 2c 2c gemessene Länge x2 der Federabschnitte measured length x2 of the spring portions 11 11 entspricht dabei maximal dem Abstand x1 der Federabschnitte corresponds to a maximum of the distance x1 of the spring portions 11 11 untereinander. among themselves. Bevorzugt ist die Länge x2 der Federabschnitte the length x2 of the spring portions is preferably 11 11 kleiner als der zwischen ihnen gelegene Abstand x1. less than the preferred distance x1 between them.
  • 6 6 zeigt eine alternative Ausgestaltungsform von Wandelementen shows an alternative embodiment of wall elements 12 12 in einer geschnittenen Darstellungsform. in a sectional presentation. Die vorliegenden Wandelemente The present wall elements 12 12 zeigen lediglich deren Abschnitte im Eckbereich only show their sections in the corner 1a 1a eines Korpus one body 1 1 . , Die Kopplungsmittel The coupling means 3 3 der Wandelemente of the wall elements 12 12 greifen dabei zur Verdeutlichung deren Ausgestaltung nicht ineinander. do not attack while showing each other their design. Jedes der Kopplungsmittel Each of the coupling agent 3 3 der Wandelemente of the wall elements 12 12 umfasst eine Nut includes a groove 4 4 und eine Feder and a spring 5 5 , wobei mit Bezug auf die Darstellung der Wherein with respect to the representation of the 6 6 das sich waagerecht erstreckende obere Wandelement the horizontally extending top wall member 12 12 eine innerhalb der Nut a within the groove 4 4 ausgebildete Ausnehmung formed recess 13 13 aufweist. having.
  • Demgegenüber weist die Feder In contrast, the spring 5 5 des sich mit Bezug auf die Darstellung der the with regard to the presentation of 6 6 senkrecht erstreckenden Wandelements vertically extending wall member 12 12 einen entsprechenden Vorsprung a corresponding projection 14 14 im Bereich ihres Endes in the region of its end 7 7 auf. on. Die Ausnehmung the recess 13 13 und der Vorsprung and the projection 14 14 sind dabei so ausgestaltet, dass sie im zusammengefügten Zustand der Wandelemente are designed such that they in the assembled state of the wall elements 12 12 miteinander korrespondieren. correspond to each other.
  • Dabei greift im miteinander verbundenen Zustand der beiden Wandelemente In this case engages in the connected state of the two wall elements 12 12 der Vorsprung the projection 14 14 in nicht näher dargestellter Weise zumindest bereichsweise in die Ausnehmung in a manner not shown at least partially in the recess 13 13 . , Die Ausnehmung the recess 13 13 weist hierfür eine Hinterschneidung this has an undercut 15 15 auf, welche der Vorsprung on which the projection 14 14 mit einem Teilbereich a sub-region 16 16 hintergreifen kann. can engage. Bevorzugt ist die Hinterschneidung the undercut is preferably 15 15 in nicht näher dargestellter Weise nur im Bereich der in in a manner not shown only in the area of ​​in 5 5 dargestellten Federabschnitte Spring sections shown 11 11 innerhalb der Nut within the groove 4 4 ausgebildet. educated. Je nach Ausgestaltung der Kopplungsmittel Depending on the design of the coupling means 3 3 in Kombination mit der Ausnehmung in combination with the recess 13 13 und dem Vorsprung and the projection 14 14 kann somit eine biegesteife Ecke im Eckbereich thus a rigid corner in the corner 1a 1a erzeugt werden. be generated.
  • 7 7 zeigt eine Weiterbildung der in shows a development of in 6 6 dargestellten Wandelemente Wall elements shown 12 12 , wobei die jeweiligen Kopplungsmittel Wherein the respective coupling means 3 3 identisch ausgebildet sind. are identical. So weisen die an den jeweiligen Stirnseiten So have at the respective front sides 2b 2 B angeordneten Nuten arranged grooves 4 4 jeweils eine Ausnehmung each have a recess 13 13 mit einer entsprechenden Hinterschneidung with a corresponding undercut 15 15 auf, wohingegen die an den gegenüberliegenden Stirnseiten , whereas at the opposite end faces 2b 2 B angeordneten Federn arranged springs 5 5 jeweils einen Vorsprung in each case a protrusion 14 14 aufweisen. respectively. Sofern die beiden Wandelemente Provided that the two wall elements 12 12 zusammengefügt sind, hintergreifen die an den Federn are joined, engage behind the springs 5 5 angeordneten Vorsprünge arranged projections 14 14 mit ihren Teilbereichen with their portions 16 16 die jeweilige Hinterschneidung the respective undercut 15 15 der Ausnehmungen the recesses 13 13 . ,
  • Selbstverständlich können sowohl die Ausnehmungen Of course, both the recesses 13 13 als auch der Vorsprung and the projection 14 14 in sämtlichen Kopplungsmitteln in all coupling agents 3 3 angeordnet werden, welche insbesondere eine durchgehende Feder be arranged which, in particular, a continuous spring 5 5 oder einzelne Federabschnitte or individual spring sections 11 11 aufweisen. respectively.
  • 8 8th zeigt eine alternative Ausgestaltungsform eines Eckbereichs shows an alternative embodiment of a corner region 1a 1a zu dem bereits in to the already 6 6 dargestellten Eckbereich corner shown 1a 1a . , Gegenüber der Darstellung der Compared with the presentation of the 6 6 sind vorliegend die beiden Wandelemente are present, the two wall elements 12 12 nicht in einer Explosionsdarstellung, sondern in einem über ihre Kopplungsmittel not in an exploded view, but in an about their coupling agent 3 3 miteinander verbundenen Zustand dargestellt. interconnected state shown. Weiterhin weisen die jeweils an den Stirnseiten Furthermore, each have the on the end faces 2b 2 B der Wandelemente of the wall elements 12 12 angeordneten Kopplungsmittel arranged coupling means 3 3 in Form von Nuten in the form of grooves 4 4 und Federn and feathers 5 5 ineinander, wobei sich die Darstellung der one another, wherein the representation of the 8 8th in der Anordnung des Vorsprungs in the arrangement of the protrusion 14 14 unterscheidet. different.
  • Mit Bezug auf die Darstellung der With regard to the presentation of 8 8th weist lediglich die Feder only, the spring 5 5 des oberen, sich waagerecht erstreckenden Wandelements of the upper, horizontally extending wall member 12 12 einen Vorsprung a head start 14 14 auf. on. Gegenüber der Darstellung in Compared with the presentation in 6 6 ist dieser nicht am Ende This is not the end 7 7 der Feder the feather 5 5 angeordnet, sondern von diesem beabstandet. disposed, but spaced therefrom.
  • Vorliegend ist der Vorsprung In the present case, the projection 14 14 zwischen dem Ende between the end 7 7 der Feder the feather 5 5 und der Ebene der Stirnseiten and the plane of the end faces 2b 2 B der miteinander verbundenen Wandelemente the interconnected wall elements 12 12 ausgebildet. educated. Das entsprechend andere Wandelement The respective other wall element 12 12 weist hierfür innerhalb seiner Nut has this in its groove 4 4 eine entsprechende Ausnehmung a corresponding recess 13 13 auf, in welche der Vorsprung , into which the projection 14 14 greift. attacks. Wie zu erkennen, sind sowohl Ausnehmung As can be seen, both recess 13 13 als auch Vorsprung and lead 14 14 einander formangepasst, wobei sie einen eckigen, insbesondere rechteckigen Querschnitt aufweisen. each adapted in shape, wherein they have a polygonal, in particular rectangular cross section.
  • 9 9 zeigt eine Weiterbildung des Eckbereichs shows a development of the corner 1a 1a aus out 8 8th . , Hierbei weisen beide Federn In this case have both springs 5 5 der miteinander in Eingriff stehenden Kopplungsmittel the inter-engaging coupling means 3 3 der so miteinander verbundenen Wandelemente the thus bonded together wall elements 12 12 jeweils einen Vorsprung in each case a protrusion 14 14 auf, welcher sich in die entsprechenden Ausnehmungen on which extends into the corresponding recesses 13 13 innerhalb der Nuten within the grooves 4 4 erstrecken. extend. Mit Bezug auf die sich in einer Ebene berührenden ebenen Flanken With regard to the contacting in a plane flat flanks 5a 5a der Federn the springs 5 5 weisen die an den Federn have applied to the springs 5 5 angeordneten Vorsprünge arranged projections 14 14 voneinander weg. away from each other. Selbiges gilt für die entsprechenden Ausnehmungen The same applies to the corresponding recesses 13 13 innerhalb der Nuten within the grooves 4 4 , in welche hinein die Vorsprünge , Into which the projections 14 14 greifen. to grab. Wie bereits in As in 8 8th gezeigt, sind dabei die Ausnehmungen shown here, the recesses 13 13 sowie Vorsprünge and projections 14 14 einander formangepasst. adapted in shape to each other.
  • Grundsätzlich kann der Kontakt zwischen Vorsprung Basically, the contact between the projection 14 14 und Ausnehmung and recess 13 13 in nicht näher dargestellter Weise auch nur auf einen Teilbereich in a manner not shown even a partial area 16 16 des Vorsprungs the projection 14 14 beschränkt sein, welcher einen entsprechenden Kontakt zu einer Hinterschneidung be limited, which has a respective contact to an undercut 16 16 innerhalb der Ausnehmung within the recess 13 13 aufweist. having. Wie zu erkennen, sind vorliegend die Ausnehmungen As can be seen, the present case are the recesses 13 13 und Vorsprünge and protrusions 14 14 eckig ausgebildet, wobei deren sich gegenüberliegenden Seiten zueinander geneigt sind. formed shape, wherein the opposite sides are inclined to one another. Durch die Neigung der Seiten verbreitert sich der jeweilige Querschnitt der Ausnehmungen The inclination of the sides of the respective cross-section of the recesses widens 13 13 sowie Vorsprünge and projections 14 14 zu den sich berührenden ebenen Flanken to the contacting flat flanks 5a 5a der Federn the springs 5 5 hin. out.
  • 10 10 zeigt eine Weiterbildung des Eckbereichs shows a development of the corner 1a 1a aus out 9 9 . , Bei ansonsten gleicher Anordnung weisen die Vorsprünge In an otherwise similar arrangement, the projections 14 14 hierbei keinen eckigen, sondern kuppelartig gerundeten Querschnitt auf. this does not square but rounded dome-like cross section. Daran formangepasst weisen die Ausnehmungen Thereto in a form adapted, the recesses 13 13 eine entsprechend gerundete Kontur ihres Querschnitts auf. a correspondingly rounded contour in its cross section.
  • 11 11 zeigt eine alternative Ausgestaltung der Wandelemente shows an alternative embodiment of the wall elements 2 2 aus out 3 3 in einer Explosionsdarstellung. in an exploded view. Hierbei sind die jeweiligen Stirnseiten Here, the respective end faces 2b 2 B der Wandelemente of the wall elements 2 2 zueinander beabstandet dargestellt, so dass diese noch nicht zu einem Eckbereich each shown as being spaced so that they are not a corner region 1a 1a miteinander verbunden sind. are connected together. Entgegen dem Wandelement Contrary to the wall element 2 2 der the 2 2 und and 3 3 weisen die Nuten have the grooves 4 4 und Federn and feathers 5 5 hierbei keinen Übergang ineinander auf, welcher in derselben Ebene verläuft. this runs no transition on each other, which in the same plane. Im Gegenteil sind hierbei die Federn On the contrary, here are the springs 5 5 , insbesondere deren Federabschnitte , In particular their spring sections 11 11 , eines der Wandelemente , One of the wall elements 2 2 derart geneigt, dass deren Neigeebenen B einen Winkel c3 zwischen sich und der Ebene der ebenen Flanke inclined such that their tilt planes B an angle c3 between itself and the plane of the flat edge 5a 5a der Feder the feather 5 5 des benachbarten Wandelements of the adjacent wall element 2 2 einschließen, welcher ungleich 180° ist. include, which is equal to 180 °. Vorliegend beträgt der Winkel c3 169°. In the present case, the angle is 169 ° c3.
  • Weiterhin sind die Nut Further, the groove 4 4 eines der Wandelemente one of the wall elements 2 2 sowie die damit korrespondierende Feder and the thus corresponding tongue 5 5 des benachbarten Wandelements of the adjacent wall element 2 2 gegenüber ihnren jeweiligen Stirnseiten opposite respective end faces ihnren 2b 2 B der Wandelemente of the wall elements 2 2 geneigt. inclined. Dabei definiert eine ebene Flanke In this case, defines a planar edge 5a 5a der Feder the feather 5 5 eine Neigeebene B der Feder a tilt plane of the spring B 5 5 . , Die Flanke the edge 5a 5a der Feder the feather 5 5 verläuft innerhalb der Neigeebene B, wobei die Flanke extends within the tilting plane B, wherein the edge 5a 5a in eine nicht gegenüber der Stirnseite in a not opposed to the end face 2b 2 B geneigte und somit nicht in derselben Neigeebene B verlaufenden Nutwange inclined and thus does not extend in the same tilt plane B cheek 4a 4a der Nut the groove 4 4 übergeht. passes.
  • Vorliegend wird somit die Neigeebene B durch die Flanke the tilting plane B is thus in the present case by the edge 5a 5a bestimmt, wobei die Neigeebene B und die Stirnseite determined, wherein the tilt plane B and the end face 2b 2 B des Wandelements the wall element 2 2 zu beiden Seiten jeweils einen Winkel c1, c2 ungleich 90° zwischen sich einschließen. in each case an angle c1, c2 equal to 90 ° on both sides enclose between them. In der dargestellten Ausführung beträgt der kleinere Winkel c1 zwischen der Neigeebene B und der Stirnseite In the illustrated embodiment, the smaller angle c1 is between the tilting plane B and the end face 2b 2 B 75°. 75 °. Demgegenüber beträgt der somit größere Winkel c2 zwischen der Neigeebene B und der Stirnseite In contrast, the thus greater angle c2 between the tilt plane B and the end face 2b 2 B entsprechend 105°. corresponding to 105 °.
  • Die jeweils zwischen der Neigeebene B und der Stirnseite The tilt of the plane B, and in each case between the end face 2b 2 B eingeschlossenen Winkel c1, c2 unterscheiden sich vor dem zwischen der Stirnseite included angle c1, c2 differ between prior to the end face 2b 2 B und der Seitenfläche and the side surface 2c 2c des Wandelements the wall element 2 2 eingeschlossenen Winkel a. included angle a.
  • Weiterhin wird die erfindungsgemäße Relation zwischen den jeweiligen Neigungen der Neigeebene B gegenüber der Stirnseite Furthermore, the relation according to the invention between the respective inclinations of the tilt plane B with respect to the front side is 2b 2 B sowie der Stirnseite as well as the front side 2b 2 B selbst gegenüber der Seitenfläche even to the side surface 2c 2c des Wandelements the wall element 2 2 eingehalten. respected. Hiernach sollen beide Winkel c1, c2 der Neigeebene B gegenüber der Stirnseite Hereinafter are both angles C1, C2 of the tilting plane B with respect to the end face 2b 2 B größer oder kleiner dem zwischen der Seitenfläche greater or less than the between the side surface 2c 2c des Wandelements the wall element 2 2 und dessen Stirnseite and the end face 2b 2 B eingeschlossenen Winkels a sein. be included angle a. Vorliegend beträgt der Winkel a zwischen der Stirnseite In the present case, the angle a between the front face 2b 2 B und der Seitenfläche and the side surface 2c 2c des Wandelements the wall element 2 2 45°, so dass 90° dem Doppelten dieses Winkels a entspricht. 45 °, so that 90 ° is equal to twice this angle a. Die jeweiligen, zwischen der Neigeebene B und der Stirnseite The respective tilt between the plane B and the end face 2b 2 B des Wandelements the wall element 2 2 eingeschlossenen Winkel c1, c2 betragen 75° und 105°. included angle c1, c2 are 75 ° and 105 °. Vorliegend sind diese Winkel c1, c2 somit kleiner oder größer, näherhin ungleich zu dem mit 90° Doppelten des Winkels a zwischen der Stirnseite In the present case these angles are c1, c2 thus be smaller or larger, more precisely equal to 90 ° with twice the angle a between the front face 2b 2 B und der Seitenfläche and the side surface 2c 2c . ,
  • Die gegeneinander geneigten Nutwangen The mutually inclined groove cheeks 4a 4a der Nut the groove 4 4 und die ebenen Flanken and the flat flanks 5a 5a der Feder the feather 5 5 , insbesondere deren Federabschnitte , In particular their spring sections 11 11 der Wandelemente of the wall elements 2 2 gehen unter Ausbildung einer Keilfläche go to form a wedge surface 17 17 ineinander über. into each other.
  • Die Neigung wenigstens eines der Kopplungsmittel The inclination of at least one of the coupling means 3 3 gegenüber seiner Stirnseite towards its front side 2b 2 B des Wandelements the wall element 2 2 bewirkt, dass dieses nach seiner Komplettierung mit weiteren Wandelementen causes this to its assembly with other wall elements 2 2 zu einem in sich geschlossenen Rahmen nicht mehr ohne weiteres von diesen getrennt werden kann. can be separated from them for a self-contained frame no longer readily. So können auf Grund der Neigeebene B, innerhalb derer sich die Kopplungsmittel Thus, due to the tilting plane B within which the coupling means 3 3 erstrecken, die Wandelemente extend, the wall elements 2 2 nicht mehr in Richtung einer Normalen N zu den jeweiligen Seitenflächen no longer in the direction of a normal N to the respective side surfaces 2c 2c voneinander getrennt werden. are separated.
  • Grundsätzlich ist die in den Basically, in the 1 1 bis to 12 12 dargestellte Ausführungsform der Kopplungsmittel Embodiment of the coupling means shown 3 3 , näherhin deren Nuten , More precisely, whose grooves 4 4 sowie Federn and springs 5 5 nicht auf die dargestellten Formen sowie Lagen beschränkt. not limited to the illustrated forms and documents. Hierbei handelt es sich lediglich um Ausführungsbeispiele, welche eine effektive Verbindung der einzelnen Wandelemente These are merely exemplary embodiments which an effective connection of the individual wall elements 2 2 , . 10 10 , . 12 12 untereinander ermöglichen. among themselves allow. So können die Kopplungsmittel Thus, the coupling means 3 3 beispielsweise auch um deren jeweilige Ebene, insbesondere Neigeebene B herum gespiegelt angeordnet sein. be arranged in a mirror, for example, also about their respective level, in particular tilting plane B around. In Kombination mit ihrer jeweiligen Lage im Bereich der Stirnseiten In combination with their respective location in the region of the ends 2b 2 B ist somit eine optimale Ausnutzung des vorhandenen Querschnitts im Eckbereich is thus an optimum utilization of the available cross-section in the corner 1a 1a der Wandelemente of the wall elements 2 2 , . 10 10 , . 12 12 möglich, so dass diese trotzt Ausnehmungen possible, so that these recesses defies 13 13 sowie Nuten and grooves 4 4 genügend Material zu deren Seitenflächen sufficient material to the side faces 2c 2c sowie Stirnseiten and front sides 2b 2 B hin aufweisen, um eine haltbare Verbindung zu schaffen. have out to provide a durable bond.
  • 12 12 verdeutlicht in einer Prinzipdarstellung die Ausgestaltung der Stirnseite illustrated in a schematic diagram of the configuration of the end face 2b 2 B eines der Wandelemente one of the wall elements 2 2 aus out 11 11 , näherhin das darin rechts in der Darstellung senkrecht verlaufende Wandelement , More specifically in the perpendicular right in the figure wall element 2 2 . , In dieser gegenüber der In this respect to the 11 11 gedrehten perspektivischen Ansicht wird die Ausbildung der jeweiligen Kopplungsmittel twisted perspective view, the formation of the respective coupling means 3 3 deutlich. clear. Innerhalb des hier als Teilabschnitt dargestellten Teils des Wandelements Within the illustrated here as part section part of the wall element 2 2 im Bereich seiner Stirnseite in the region of its end face 2b 2 B verläuft die in das Wandelement runs in the wall element 2 2 hinein gerichtete Nut in directed groove 4 4 entlang der Längsrichtung x der Stirnseite along the longitudinal direction x of the end face 2b 2 B . , Die bereits in Already in 11 11 angedeuteten rampenförmigen Keilflächen indicated ramped wedge surfaces 17 17 sind hierbei nur im Bereich der einzelnen Federabschnitte here are only in the area of ​​the individual spring sections 11 11 der Feder the feather 5 5 innerhalb der Nut within the groove 4 4 angeordnet, wodurch sich der jeweilige Querschnitt der Nut arranged, whereby the respective cross-section of the groove 4 4 über ihren Verlauf in Längsrichtung x hinweg verändert. away varied over its course in the longitudinal direction x.
  • So weist die Nut Thus, the groove 4 4 zwischen den Federabschnitten between the spring sections 11 11 eine Breite b1 auf, welche aufgrund der Keilflächen a width b1 of which due to the wedge surfaces 17 17 im Bereich zwischen den Federabschnitten the region between the spring portions 11 11 auf eine geringere Breite b2 der Nut a smaller width b2 of the groove 4 4 zurückspringt. returns.
  • Es ist vorgesehen, dass die zwischen den Federabschnitten It is envisaged that between the spring sections 11 11 gelegene Breite b1 der Nut The preferred width b1 of the groove 4 4 einer Höhe der Federabschnitte a height of the spring portions 11 11 des gegenüberliegenden Wandelements entspricht, um diese problemlos in die Nut the opposite wall element corresponds to these problems in the groove 4 4 einführen zu können. to introduce. Die Höhe der Federabschnitte The height of the spring portions 11 11 wird hierbei maßgeblich durch deren Neigung gegenüber der Stirnseite is in this case largely by their inclination with respect to the end face 2b 2 B bestimmt. certainly. Mit anderen bestimmt sich besagte Höhe nicht durch die rein baulichen Höhe der Federabschnitte In other said height is not determined by the purely constructional height of the spring sections 11 11 , sondern vielmehr durch ihre am weitesten voneinander entfernten Bereiche zwsichen den sich gegenüberliegenden Flanken But rather through their most distant areas zwsichen the opposing edges 5a 5a , . 5b 5b der geneigten Feder of the inclined spring 5 5 , parallel zur Stirnseite , Parallel to the face 2b 2 B gemessen. measured.
  • Auch bei gegeneinander geneigten Federn Even with mutually inclined springs 5 5 , näherhin deren Federabschnitten , More precisely, whose spring sections 11 11 zweier Wandelemente two wall elements 2 2 , ist vorgesehen, dass die Breite b1 der Nut zwischen den Federabschnitten , It is provided that the width b1 of the groove between the spring sections 11 11 so ausgestaltet ist, dass die Federabschnitte is designed so that the spring portions 11 11 des benachbarten Wandelements of the adjacent wall element 2 2 auch dann in die Nut even into the groove 4 4 eingeführt werden können, sofern deren Neigeebene B von der durch die Richtung des Zusammenbringens der Wandelemente may be introduced, provided the tilt plane of B formed by the direction of bringing together of the wall elements 2 2 definierten Einschieberichtung abweicht. defined insertion direction deviates. Mit anderen Worten würde hierbei das jeweilige Ende der Feder In other words, this would be the respective end of the spring 5 5 , insbesondere deren Federabschnitten , In particular their spring sections 11 11 , beim Einführen in die Nut , When inserted into the groove 4 4 vor den ansonsten vorhandenen Randbereich der Nut before the otherwise existing edge region of the groove 4 4 stoßen, sofern die Nut encounter, provided that the groove 4 4 eine durchgehend geringe Breite b2 wie im Bereich der Federabschnitte a continuous narrow width b2 as in the region of the spring portions 11 11 aufweisen würde. would have.
  • Die gegeneinander geneigten Federn The mutually inclined springs 5 5 , insbesondere deren Federabschnitte , In particular their spring sections 11 11 , bewirken, dass der jeweilige Eckbereich , Cause the respective corner region 1a 1a des Korpus the body 1 1 bereits nach dem Verbinden der Stirnseiten after the joining of the end faces 2b 2 B zweier Wandelemente two wall elements 2 2 eine haltbare Kopplung aufweist. having a durable coupling.
  • Gegeneinander geneigte Federn The opposing inclined springs 5 5 liegen im Rahmen der Erfindung auch dann vor, wenn nur eine der Federn are also present in the invention, when only one of the springs 5 5 gegenüber der Stirnseite opposite the end face 2b 2 B des Wandelements the wall element 2 2 geneigt ist, an der sie angeordnet ist. is inclined, to which it is disposed.
  • Mit Blick auf With a view to 12 12 wird deutlich, dass zwei Wandelemente it is clear that two wall elements 2 2 zunächst derart ineinander geschoben werden, dass deren jeweiligen Federabschnitte are first pushed into one another in such a way that their respective spring portions 11 11 in Längsrichtung x zueinander versetzt verlaufen, so dass die jeweiligen Federabschnitte offset in the longitudinal direction x extend mutually, so that the respective spring sections 11 11 eines der Wandelemente one of the wall elements 2 2 zwischen den Federabschnitten between the spring sections 11 11 des benachbarten Wandelements of the adjacent wall element 2 2 sowie den dahinter liegenden Keilflächen and the wedge surfaces lying behind 17 17 hindurch in die jeweilige Nut therethrough into the respective groove 4 4 eingeführt werden können. can be introduced. Anschließend erfolgt eine Relativbewegung der mit ihren Stirnseiten This is followed by a relative movement of with their end faces 2b 2 B aufeinander liegenden Wandelemente Wall elements lying on one another 2 2 , wobei die Wandelemente Wherein the wall elements 2 2 in eine parallel zur Längsrichtung x verlaufende Verriegelungsrichtung x3 entgegengesetzt zueinander verlagert werden. are displaced to each other in a parallel to the longitudinal direction x extending locking direction opposite to x3.
  • Hierbei werden die jeweiligen Federabschnitte Here, the respective spring portions 11 11 auf die Keilflächen on the wedge surfaces 17 17 innerhalb der Nut within the groove 4 4 des benachbarten Wandelements of the adjacent wall element 2 2 verlagert, welche für diese eine Hinterschneidung bilden. shifts which form an undercut for this. Die nunmehr mit ihren Flanken The now with their flanks 5a 5a auf den Keilflächen on the wedge surfaces 17 17 aufliegenden Federabschnitte resting spring sections 11 11 sind somit innerhalb der Nut are thus within the groove 4 4 des jeweils benachbarten Wandelements of the respective adjacent wall element 2 2 festgelegt. established.
  • 13 13 zeigt eine alternative Ausgestaltung der bereits aus den shows an alternative embodiment of the already from the 2 2 bis to 5 5 bekannten Kopplungsmittel known coupling agent 3 3 an den Stirnseiten on the end faces 2b 2 B der Wandelemente of the wall elements 2 2 . , Die vorwiegend rechteckig ausgebildeten Nuten The predominantly rectangular shaped grooves 4 4 und Federn and feathers 5 5 unterscheiden sich derart von den vorherigen Ausführungen, als dass diese keine identischen Abmessungen aufweisen. differ so much from the previous embodiments, as these do not have identical dimensions. Mit anderen Worten sind die sich an den Stirnseiten In other words, which at the end faces 2b 2 B der Wandelemente of the wall elements 2 2 gegenüberliegenden Federn opposite springs 5 5 und die damit korrespondierenden Nuten and its corresponding grooves 4 4 unterschiedlich groß. different sized.
  • Hierdurch weisen die an jeweils einer der Stirnseiten In this way, the point of each one of the faces 2b 2 B angeordneten Kopplungsmittel arranged coupling means 3 3 eine sich voneinander unterscheidende Dimensionierug auf. a mutually different Dimensionierug on. So weist das mit Bezug auf die Darstellung der Thus, the related to the presentation of 13 13 rechts gezeigte und sich senkrecht erstreckende Wandelement Wall element shown on the right and vertically extending 2 2 eine Feder a feather 5 5 auf, deren Höhe b3 unterhalb der Breite b2 der ebenfalls an demselben Wandelement on whose height b3 below the width b2 of the also on the same wall element 2 2 angeordneten Nut arranged groove 4 4 liegt. lies.
  • Folglich unterscheiden sich die Breite b2 und Höhe b3 der an einer Stirnseite Consequently, the width b2 and height b3 of on an end face differ 2b 2 B angeordneten Kopplungsmittel. arranged coupling agent.
  • Gleiches gilt für deren jeweiligen Erstreckungen senkrecht zum Verlauf der Kopplungsmittel entlang der Stirnseite The same is true for their respective extensions perpendicular to the course of the coupling means along the front side 2b 2 B . , So ist die Feder So the spring 5 5 mit ihrer Länge l1 deutlich länger ausgebildet, als eine Tiefe l2 der an demselben Wandelement formed significantly longer with their length l1, l2 than a depth of on the same wall element 2 2 angeordneten Nut arranged groove 4 4 . ,
  • Durch diese unterschiedichen Ausgestaltungen der Nuten Through these shoot under sinterized configurations of the grooves 4 4 und Federn and feathers 5 5 wird eine optmale Anpassung der jeweiligen Größe der Kopplungsmittel a optmale adaptation of the respective size of the coupling means 3 3 an den im Bereich der Stirnseiten in the region of the ends 2b 2 B verbleibenden Querschnitt der Wandelemente remaining cross-section of the wall elements 2 2 erreicht. reached.
  • 14 14 zeigt eine weitere Variante der bereits in den shows a further variant of the already in the 6 6 bis to 10 10 dargestellten Wandelemente Wall elements shown 12 12 , deren Kopplungsmittel Whose coupling agent 3 3 mindestens eine Ausnehmung at least one recess 13 13 und einen damit korrespondierenden Vorsprung and a projection corresponding thereto 14 14 aufweisen. respectively. Vorliegend sind sowohl der Vorsprung In the present case, both the projection 14 14 als auch die Ausnehmung and the recess 13 13 jeweils in einem Übergangsbereich zwischen der Flanke in each case in a transition region between the flank 5a 5a der einen Feder of a spring 5 5 und der Nutwange and the groove cheek 4a 4a der an demselben Wandelement applicable on the same wall element 12 12 ausgebildeten Nut groove formed 4 4 angeordnet. arranged.
  • Wie bereits in As in 13 13 dargestellt, unterscheiden sich auch hierbei die Länge l1 und die Tiefe l2 von Feder shown, the length L1 and the depth L2 of the spring differ also in this case 5 5 und Nut and groove 4 4 . , Demgegenüber sind die Höhe b3 der Feder In contrast, the height of the spring b3 5 5 und die Breite b2 der Nut and the width b2 of the groove 4 4 identisch. identical.
  • Selbstverständlich können die jeweiligen Abmessungen Kopplungsmittel Of course, the respective dimensions of coupling agent 3 3 sich auch in anderer als hier gezeigter Weise voneinander unterscheiden. differ from one another in other than shown herein. So können beispielsweise die Länge l1 und Tiefe l2 von Feder For example, the length L1 and depth L2 of spring 5 5 und Nut and groove 4 4 identisch sein, während die Höhe b3 der Feder be identical, while the height of the spring b3 5 5 sich von der Breite b2 der Nut from the width b2 of the groove 4 4 unterscheidet. different. Demgegenüber können die Höhe b3 der Feder In contrast, the height of the spring can b3 5 5 und die Breite b2 der Nut and the width b2 of the groove 4 4 identisch sein, wohingegen die Länge l1 der Feder be identical, whereas the length l1 of the spring 5 5 und die Tiefe l2 der Nut and the depth L2 of the groove 4 4 voneinander unterschiedlich sind. are different from each other.
  • 15 15 zeigt einen Schnitt durch einen erfindungsgemäßen Korpus shows a section through a body 1 1 . , Wie bereits in As in 1 1 verdeutlicht, ist dieser aus einzelnen Wandelementen shows this is from individual wall elements 2 2 gebildet, welche dabei einen in sich geschlossenen Rahmen bilden. formed, which thus form a self-contained frame. Um einen besonders haltbaren Verbund der Wandelemente A particularly durable composite wall elements 2 2 untereinander zu erhalten, weisen deren in den jeweils unterschiedlichen Eckbereichen to get to each other, have their in each different corners 1a 1a des Korpus the body 1 1 gelegenen Kopplungsmittel located coupling agent 3 3 jeweils einen Winkel zwischen ihren Neigeebenen B auf. each having an angle between their planes B tilt.
  • Zur Verdeutlichung sind die jeweiligen Neigeebenen B der in den Eckbereichen For clarity, the respective tilt planes B in the corner areas 1a 1a gelegenen Kopplungsmittel located coupling agent 3 3 parallel in das Zentrum der Darstellung des Korpus parallel in the center of the representation of the body 1 1 in in 10 10 verschoben. postponed. Hierbei wird deutlich, dass sämtliche Neigeebenen B jeweils einen Winkel c4 zwischen sich einschließen. Here it is clear that all the tilt planes B each form an angle between them enclose c4. Mit anderen Worten verläuft keine Neigeebene B der in den Eckbereichen In other words, no tilt plane is the B in the corner areas 1a 1a des Korpus the body 1 1 gelegenen Kopplungsmitteln located coupling means 3 3 parallel zueinander. parallel to each other. Auf dieser Weise bilden auch die sich diagonal gegenüberliegenden Eckbereiche In this way also form the diagonally opposite corner regions 1a 1a innerhalb des Korpus within the body 1 1 keine gemeinsame Verschiebeebene ihrer Kopplungsmittel no common sliding plane of its coupling means 3 3 , da deren jeweiligen Neigeebenen B gegeneinander geneigt sind. Because their respective tilt planes B are inclined towards each other.
  • 16 16 verdeutlicht die bereits zu den clarifies the already among the 13 13 und and 14 14 beschriebene Lage der Ausnehmung Position of the recess described 13 13 in Ebene der Stirnseite in the plane of the end face 2b 2 B eines Wandelements a wall element 12 12 . , In dieser Ansicht wird deutlich, dass sich die notwendige Aufweitung der Nut In this view, it is clear that the necessary widening of the groove 4 4 zur Aufnahme der mit einem Vorsprung for receiving a projection 14 14 ausgestalteten Feder configured spring 5 5 nur auf den Bereich der Ebene der Stirnseite only on the region of the plane of the end face 2b 2 B beschränken muss, sofern der entsprechende Vorsprung must be limited if the corresponding projection 13 13 des benachbarten Wandelements of the adjacent wall element 12 12 sich ebenfalls in dieser Ebene befindet. is also in this level.
  • Bezugszeichenliste LIST OF REFERENCE NUMBERS
  • 1 1
    Korpus corpus
    1a 1a
    Eckbereich v. V corner. 1 1
    2 2
    Wandelement v. Wall element v. 1 1
    2a 2a
    Randseite v. V edge side. 2 2
    2b 2 B
    Stirnseite v. V end face. 2 2
    2c 2c
    Seitenfläche v. Side surface v. 2 2
    3 3
    Kopplungsmittel coupling agent
    4 4
    Nut v. V groove. 3 3
    4a 4a
    Nutwange v. V cheek. 4 4
    5 5
    Feder v. V spring. 3 3
    5a 5a
    Flanke v. Cross v. 5 5
    5b 5b
    Flanke v. Cross v. 5 5
    6 6
    Fase an bevel on 5b 5b
    7 7
    Ende v. End v. 5 5
    8 8th
    Nut in groove 2 2
    9 9
    Rückwand rear wall
    10 10
    Wandelement v. Wall element v. 1 1
    11 11
    Federabschnitt spring section
    12 12
    Wandelement v. Wall element v. 1 1
    13 13
    Ausnehmung in recess in 4 4
    14 14
    Vorsprung an projection on 5 5
    15 15
    Hinterschneidung v. V undercut. 13 13
    16 16
    Teilbereich v. Portion v. 14 14
    17 17
    Keilfläche in Wedge surface in 4 4
    a a
    Winkel corner
    A A
    Abstand distance
    b1 b1
    Breite v. Width v. 4 4
    b2 b2
    Breite v. Width v. 4 4
    b3 b3
    Höhe v. Height v. 5 5
    B B
    Neigeebene Neige level
    c1 c1
    Winkel corner
    c2 c2
    Winkel corner
    c3 c3
    Winkel corner
    c4 c4
    Winkel corner
    l1 l1
    Länge v. V length. 5 5
    l2 l2
    Tiefe v. Deep v. 4 4
    N N
    Normale normal
    S S
    Schnittpunkt zw. Intersection betw. 2b 2 B u. u. 5a 5a
    x x
    Längsrichtung longitudinal direction
    x1 x1
    Abstand distance
    x2 x2
    Länge length
    x3 x3
    Verriegelungsrichtung locking direction

Claims (18)

  1. Leimloser Korpus für ein Möbelstück, umfassend wenigstens drei Wandelemente ( Glueless body for a piece of furniture, comprising at least three wall elements ( 2 2 , . 10 10 , . 12 12 ), welche über an ihre Stirnseiten ( ), Which on their end faces ( 2b 2 B ) angeordnete Kopplungsmittel ( ) Arranged coupling means ( 3 3 ) miteinander verbindbar sind und dabei einen in sich geschlossenen Rahmen bilden, wobei wenigstens eine der Stirnseiten ( ) Are connected together thereby forming a self-contained frame, wherein at least one of the end faces ( 2b 2 B ) eines der Wandelemente ( ) Of the wall elements ( 2 2 , . 10 10 , . 12 12 ) gegenüber dessen Seitenfläche ( ) Relative to its side surface ( 2c 2c ) in einem Winkel (a) ungleich 90° geneigt ist und als Kopplungsmittel ( ) At an angle (a) equal to 90 ° and is inclined (as a coupling agent 3 3 ) an jeder der Stirnseiten ( ) (At each of the end faces 2b 2 B ) eine Nut ( ) Has a groove ( 4 4 ) und eine Feder ( ) And a spring ( 5 5 ) angeordnet sind, so dass im verbundenen Zustand der Wandelemente ( ) Are arranged so that (the wall elements in the connected state 2 2 , . 10 10 , . 12 12 ) die jeweilige Nut ( ) The respective groove ( 4 4 ) und Feder ( () And spring 5 5 ) eines der Wandelemente ( ) Of the wall elements ( 2 2 , . 10 10 , . 12 12 ) mit der jeweils anderen Nut ( ) (With the other groove 4 4 ) und Feder ( () And spring 5 5 ) eines der benachbarten Wandelemente ( ) Of the adjacent wall elements ( 2 2 , . 10 10 , . 12 12 ) miteinander in Eingriff bringbar sind, dadurch gekennzeichnet, dass die Federn ( ) Are engageable with each other, characterized in that the springs ( 5 5 ) sich in eine Längsrichtung (x) der Stirnseiten ( ) Extend (in a longitudinal direction x) of the end faces ( 2b 2 B ) erstrecken, wobei die Federn ( ), Extending the springs ( 5 5 ) jeweils in einzelne im Abstand (x1) zueinander angeordnete Federabschnitte ( ) Respectively disposed in individual at a distance (x1) from each other spring portions ( 11 11 ) unterteilt sind, die eine Hinterschneidung aufweisen, und dass die Nuten ( ) Are divided, which have an undercut, and that the grooves ( 4 4 ) zwischen den Federabschnitten ( ) (Between the spring sections 11 11 ) eine Breite (b1) aufweisen, die die Breite (b2) der Nuten ( ) Have a width (b1), (the width (b2) of the grooves 4 4 ) im Bereich der Federabschnitte ( ) (In the region of the spring portions 11 11 ) übersteigt, dergestalt, dass die Federabschnitte ( ) Exceeds such that the spring portions ( 11 11 ) zweier Wandelemente ( () Of two wall elements 2 2 , . 10 10 , . 12 12 ) kammartig zusammengeführt werden, wobei die geweitete Breite (b1) der Nut ( ) Are brought together like a comb, wherein the widened width (b1) of the groove ( 4 4 ) eine Aufnahme der Feder ( ) A recording of the spring ( 5 5 ) ermöglicht und eine anschließende in die Längsrichtung (x) gerichtete Verriegelungsbewegung vollzogen wird, so dass die einzelnen Federabschnitte ( ) Enables and subsequent (in the longitudinal direction x) directed locking movement is performed, so that the individual spring sections ( 11 11 ) hinter die Hinterschneidungen greifen. ) Engage behind the undercuts.
  2. Korpus nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass wenigstens eines der Kopplungsmittel ( Body according to claim 1, characterized in that at least one of the coupling means ( 3 3 ) eine Ausnehmung ( ) Has a recess ( 13 13 ) aufweist, welche mit einem Vorsprung ( ), Which with a projection ( 14 14 ) eines anderen Kopplungsmittels ( () Of another coupling means 3 3 ) korrespondiert, so dass im miteinander verbundenen Zustand der Wandelemente ( ) Corresponds to that (in the interconnected state of the wall elements 2 2 , . 10 10 , . 12 12 ) der Vorsprung ( ) Of protrusion ( 14 14 ) zumindest bereichsweise in die Ausnehmung ( ) At least partially into the recess ( 13 13 ) greift. ) Attacks.
  3. Korpus nach Anspruch 2, dadurch gekennzeichnet, dass der Vorsprung ( Body according to claim 2, characterized in that the projection ( 14 14 ) an der Feder ( ) (On the spring 5 5 ) angeordnet ist, während die Ausnehmung ( ), Is arranged during the recess ( 13 13 ) in der Nut ( ) (In the groove 4 4 ) ausgebildet ist. ) is trained.
  4. Korpus nach Anspruch 2 oder 3, dadurch gekennzeichnet, dass die Ausnehmung ( Body according to claim 2 or 3, characterized in that the recess ( 13 13 ) eine Hinterschneidung ( ) An undercut ( 15 15 ) aufweist, welche nur im Bereich der Federabschnitte ( ), Which (only in the region of the spring portions 11 11 ) innerhalb der Nuten ( ) (Within the grooves 4 4 ) ausgebildet ist. ) is trained.
  5. Korpus nach einem der Ansprüche 1 bis 4, dadurch gekennzeichnet, dass die Federn ( Body according to one of claims 1 to 4, characterized in that the springs ( 5 5 ) durch gegenüberliegende Flanken ( ) (By opposite flanks 5a 5a , . 5b 5b ) begrenzt sind, wobei jeweils eine der Flanken ( ) Are limited, wherein each one of the flanks ( 5a 5a ) einen ebenen Verlauf aufweist, während die der ebenen Flanke ( ) Has a planar development, while the flat flank ( 5a 5a ) gegenüberliegende Flanke ( ) Opposite flank ( 5b 5b ) eine Fase ( ) Has a chamfer ( 6 6 ) besitzt. ) Has.
  6. Korpus nach einem der Ansprüche 1 bis 5, dadurch gekennzeichnet, dass die Nuten ( Body according to one of claims 1 to 5, characterized in that the grooves ( 4 4 ) und Federn ( () And springs 5 5 ) von sich jeweils zwischen den Stirnseiten ( ) Of each extending between the end faces ( 2b 2 B ) der einzelnen Wandelemente ( () Of the individual wall elements 2 2 , . 10 10 , . 12 12 ) erstreckenden Randseiten ( ) Extending peripheral sides ( 2a 2a ) der Wandelemente ( () Of the wall elements 2 2 , . 10 10 , . 12 12 ) beabstandet sind. ) Are spaced apart.
  7. Korpus nach einem der Ansprüche 1 bis 6, dadurch gekennzeichnet, dass die Wandelemente ( Body according to one of claims 1 to 6, characterized in that the wall elements ( 2 2 , . 10 10 , . 12 12 ) eine jeweils innerhalb des zusammengesetzten Rahmens verlaufende Nut ( ) An extending respectively within the composite frame groove ( 8 8th ) aufweisen, in der eine Rückwand ( ) Which in a rear wall ( 9 9 ) anordenbar ist. ) Can be arranged.
  8. Korpus nach Anspruch 7, dadurch gekennzeichnet, dass ein Keilelement vorgesehen ist, wobei das Keilelement zwischen einer Seitenfläche ( Body according to claim 7, characterized in that a wedge element is provided, wherein the wedge element between a side surface ( 2c 2c ) eines der Wandelemente ( ) Of the wall elements ( 2 2 , . 10 10 , . 12 12 ) und der Rückwand ( ) And the rear wall ( 9 9 ) anordenbar ist. ) Can be arranged.
  9. Korpus nach Anspruch 8, dadurch gekennzeichnet, dass das Keilelement eine Rastnase aufweist, welche im angeordneten Zustand des Keilelements zwischen einer Seitenfläche ( Body according to claim 8, characterized in that the wedge element has a latching nose, which (in the arranged state of the wedge member between a side surface 2c 2c ) eines der Wandelemente ( ) Of the wall elements ( 2 2 , . 10 10 , . 12 12 ) und der Rückwand ( ) And the rear wall ( 9 9 ) hinter die Rückwand ( ) (Behind the rear wall 9 9 ) greift. ) Attacks.
  10. Korpus nach einem der Ansprüche 5 bis 9, dadurch gekennzeichnet, dass die ebenen Flanken ( Body according to one of claims 5 to 9, characterized in that the flat flanks ( 5a 5a ) der Federn ( () Of the springs 5 5 ) jeweils in ebene Nutwangen ( ) Respectively (in planar groove cheeks 4a 4a ) der Nuten ( () Of the grooves 4 4 ) übergehen, wobei die ebenen Flanken ( ) Pass over, wherein the planar flanks ( 5a 5a ) und die ebenen Nutwangen ( ) And the flat groove cheeks ( 4a 4a ) sich in derselben Ebene erstrecken. ) Extend in the same plane.
  11. Korpus nach einem der Ansprüche 1 bis 10, dadurch gekennzeichnet, dass die Nuten ( Body according to one of claims 1 to 10, characterized in that the grooves ( 4 4 ) und/oder die Federn ( () And / or the springs 5 5 ) gegenüber den Stirnseiten ( ) Opposite the end faces ( 2b 2 B ) geneigt sind und dabei zwischen ihren jeweiligen Neigeebenen (B) und den Stirnseiten ( ) Are inclined and thereby between their respective tilt levels (B) and the end faces ( 2b 2 B ) einen Winkel (c1, c2) ungleich 90° einschließen. ) Forms an angle (c1, c2) include equal to 90 °.
  12. Korpus nach Anspruch 11, dadurch gekennzeichnet, dass der jeweilige Winkel (c1, c2) zwischen den Neigeebenen (B) und den Stirnseiten ( Body according to claim 11, characterized in that the respective angle (c1, c2) between the tilt levels (B) and the end faces ( 2b 2 B ) kleiner oder größer dem Winkel (a) der Neigung einer der Stirnseiten ( ) Is less or greater than the angle (a) of inclination of one of the end faces ( 2b 2 B ) gegenüber der Seitenfläche ( ) Opposite to the side surface ( 2c 2c ) des Wandelements ( () Of the wall element 2 2 , . 10 10 , . 12 12 ) ist. ) Is.
  13. Korpus nach Anspruch 12, dadurch gekennzeichnet, dass der jeweilige Winkel (c1, c2) zwischen den Neigeebenen (B) und den Stirnseiten ( Body according to claim 12, characterized in that the respective angle (c1, c2) between the tilt levels (B) and the end faces ( 2b 2 B ) kleiner oder größer dem Doppelten des Winkels (a) der Neigung einer der Stirnseiten ( ) Less than or greater to twice the angle (a) of inclination of one of the end faces ( 2b 2 B ) gegenüber der Seitenfläche ( ) Opposite to the side surface ( 2c 2c ) des Wandelements ( () Of the wall element 2 2 , . 10 10 , . 12 12 ) ist. ) Is.
  14. Korpus nach einem der Ansprüche 12 oder 13, dadurch gekennzeichnet, dass der zwischen den Neigeebenen (B) der Kopplungsmittel ( Body according to one of claims 12 or 13, characterized in that the tilt between the layers (B) (the coupling agent 3 3 ) und den Stirnseiten ( ) And the end faces ( 2b 2 B ) eingeschlossene Winkel (c1, c2) kleiner oder größer dem Winkel (a) der Neigung einer der Stirnseiten ( ) Included angle (c1, c2) is less than or greater (the angle a) of inclination of one of the end faces ( 2b 2 B ) gegenüber der Seitenfläche ( ) Opposite to the side surface ( 2c 2c ) des Wandelements ( () Of the wall element 2 2 , . 10 10 , . 12 12 ) ist. ) Is.
  15. Korpus nach einem der Ansprüche 1 bis 14, dadurch gekennzeichnet, dass die Federabschnitte ( Body according to one of claims 1 to 14, characterized in that the spring sections ( 11 11 ) zweier miteinander verbundener Stirnseiten ( ) Of two interconnected ends ( 2b 2 B ) gegeneinander geneigt sind, so dass deren Neigeebenen (B) einen Winkel (c3) ungleich 180° zwischen sich einschließen. ) Are inclined towards each other so that their tilt levels (B) an angle (c3) equal to 180 ° between them enclose.
  16. Korpus nach einem der Ansprüche 1 bis 15, dadurch gekennzeichnet, dass die in unterschiedlichen Eckbereichen ( Body according to one of claims 1 to 15, characterized in that the (in different corners 1a 1a ) des geschlossenen Rahmens gelegenen Kopplungsmittel ( ) Of the closed frame located coupling means ( 3 3 ) einen Winkel (c4) zwischen ihren Neigeebenen (B) einschließen. ) Enclose an angle (c4) between its tilting planes (B).
  17. Verfahren zum leimlosen Verbinden wenigstens zweier Wandelemente ( A method for the non-adhesive jointing at least two wall elements ( 2 2 , . 10 10 , . 12 12 ) eines Korpus (1) für ein Möbelstück nach Anspruch 1, indem die miteinander zu verbindenden Wandelemente ( ) Of a body (1) for a piece of furniture according to claim 1 by the (to be joined together wall elements 2 2 , . 10 10 , . 12 12 ) über ihre Stirnseiten ( ) (Via their end faces 2b 2 B ) einander angenähert werden, bis deren an den Stirnseiten ( ) Approach each other until their (on the end faces 2b 2 B ) angeordneten Kopplungsmittel ( ) Arranged coupling means ( 3 3 ) in Form von Nuten ( ) (In the form of grooves 4 4 ) und Federn ( () And springs 5 5 ) ineinander greifen, wobei die so miteinander in Eingriff stehenden Wandelemente ( access) into each other, the so mutually engaging wall elements ( 2 2 , . 10 10 , . 12 12 ) anschließend über eine begrenzte Relativbewegung zueinander in eine parallel zu einer Längsachse (x) der Stirnseiten ( ) Then (over a limited relative movement to each other in a (parallel to a longitudinal axis x) of the end faces 2b 2 B ) verlaufende Verriegelungsrichtung (x3) entgegengesetzt zueinander verlagert werden. ) Extending locking direction (x3) opposite to each other are shifted.
  18. Verfahren nach Anspruch 17, dadurch gekennzeichnet, dass während der Relativbewegung der Wandelemente ( A method according to claim 17, characterized in that (during the relative movement of the wall elements 2 2 , . 10 10 , . 12 12 ) zueinander in Verriegelungsrichtung (x3) ein jeweils an den Kopplungsmitteln (3) angeordneter Vorsprung ( ) To each other (in the locking direction x3) a (to the coupling means in each case 3) arranged projection ( 14 14 ) in eine ebenfalls an den Kopplungsmitteln ( ) In a (likewise to the coupling means 3 3 ) angeordnete Ausnehmung ( ) Located recess ( 13 13 ) greift. ) Attacks.
DE102011057023.3A 2011-12-23 2011-12-23 glueless body Active DE102011057023B4 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE102011057023.3A DE102011057023B4 (en) 2011-12-23 2011-12-23 glueless body

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE102011057023.3A DE102011057023B4 (en) 2011-12-23 2011-12-23 glueless body

Publications (2)

Publication Number Publication Date
DE102011057023A1 DE102011057023A1 (en) 2013-06-27
DE102011057023B4 true DE102011057023B4 (en) 2017-11-02

Family

ID=48575204

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE102011057023.3A Active DE102011057023B4 (en) 2011-12-23 2011-12-23 glueless body

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE102011057023B4 (en)

Families Citing this family (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE102013100352A1 (en) * 2013-01-14 2014-07-17 Guido Schulte Glueless plate composite and methods for the non-adhesive joining two plate members

Citations (6)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US4025215A (en) * 1976-01-26 1977-05-24 Broyhill Industries Corner dovetail joint
EP0479767A1 (en) * 1990-10-03 1992-04-08 Wolfgang Katteneder Mitre joint
EP1671562A1 (en) * 2004-12-20 2006-06-21 Fritz Egger GmbH & Co Furniture parts with connection means
US20080302051A1 (en) * 2007-06-05 2008-12-11 Irvin Bearinger Snap lock joint
DE202009008825U1 (en) * 2008-12-17 2009-10-15 Unilin B.V.B.A. Composite element, multi-layer plate, and panel-element for forming such a composite member
WO2011151758A2 (en) * 2010-06-03 2011-12-08 Unilin, Bvba Composed element and corner connection applied herewith

Patent Citations (6)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US4025215A (en) * 1976-01-26 1977-05-24 Broyhill Industries Corner dovetail joint
EP0479767A1 (en) * 1990-10-03 1992-04-08 Wolfgang Katteneder Mitre joint
EP1671562A1 (en) * 2004-12-20 2006-06-21 Fritz Egger GmbH & Co Furniture parts with connection means
US20080302051A1 (en) * 2007-06-05 2008-12-11 Irvin Bearinger Snap lock joint
DE202009008825U1 (en) * 2008-12-17 2009-10-15 Unilin B.V.B.A. Composite element, multi-layer plate, and panel-element for forming such a composite member
WO2011151758A2 (en) * 2010-06-03 2011-12-08 Unilin, Bvba Composed element and corner connection applied herewith

Also Published As

Publication number Publication date
DE102011057023A1 (en) 2013-06-27

Similar Documents

Publication Publication Date Title
EP1246981B1 (en) Panel elements
EP1350904B2 (en) Floor planks
EP1639215B1 (en) Panels comprising interlocking snap-in profiles
DE60102851T2 (en) Panel assembly and connecting means
EP1128000B1 (en) Panel, particularly a floor panel
EP1317893B1 (en) Extrusion arrangement to construct presentation or shop layouts
EP0501994B1 (en) Moulded connection element for hollow-section structural components
DE10230797A1 (en) Fixing clip for connecting wooden components together and on a subconstruction comprises a double angle plate consisting of two L-shaped profiles
EP0310546B1 (en) Variable arrangement of framework assembly
DE102007042840B4 (en) Panel, in particular floor panel
CH617743A5 (en)
EP0616088B1 (en) Planar or spatial lattice cover, in particular lattice cover walkway, made of rods and connector elements
DE20320799U1 (en) Device for connecting two plate-shaped panels
EP1135616B1 (en) T-link between two profile bars
CH689792A5 (en) Metallic component for joining workpieces.
EP0247385A2 (en) Seating furniture, particularly a chair
EP1319773A2 (en) Building component structure, or building components
CH660116A5 (en) Profilstaeben frame of several.
DE102007049792A1 (en) connection
EP0491762B1 (en) Table
DE3806845C2 (en)
DE60208896T2 (en) Attachment for wall elements
DE202012104530U1 (en) Set of panels with clip
DE102005035702A1 (en) Platen and carrier system for Construction Toys
EP0344120B1 (en) Connecting element for assembling furniture, and piece of furniture made therewith

Legal Events

Date Code Title Description
R012 Request for examination validly filed
R016 Response to examination communication
R016 Response to examination communication
R018 Grant decision by examination section/examining division
R020 Patent grant now final