DE102008047029A1 - descaling - Google Patents

descaling

Info

Publication number
DE102008047029A1
DE102008047029A1 DE200810047029 DE102008047029A DE102008047029A1 DE 102008047029 A1 DE102008047029 A1 DE 102008047029A1 DE 200810047029 DE200810047029 DE 200810047029 DE 102008047029 A DE102008047029 A DE 102008047029A DE 102008047029 A1 DE102008047029 A1 DE 102008047029A1
Authority
DE
Grant status
Application
Patent type
Prior art keywords
spray
steel material
descaling
arranged
characterized
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Withdrawn
Application number
DE200810047029
Other languages
German (de)
Inventor
Klaus Bäumer
Christian Dr. Bilgen
Wolfgang Igelhorst
Günter Müller
Luc Dr Neumann
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
SMS Siemag AG
Original Assignee
SMS Siemag AG
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date

Links

Classifications

    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B21MECHANICAL METAL-WORKING WITHOUT ESSENTIALLY REMOVING MATERIAL; PUNCHING METAL
    • B21BROLLING OF METAL
    • B21B45/00Devices for surface or other treatment of work, specially combined with or arranged in, or specially adapted for use in connection with, metal-rolling mills
    • B21B45/04Devices for surface or other treatment of work, specially combined with or arranged in, or specially adapted for use in connection with, metal-rolling mills for de-scaling, e.g. by brushing
    • B21B45/08Devices for surface or other treatment of work, specially combined with or arranged in, or specially adapted for use in connection with, metal-rolling mills for de-scaling, e.g. by brushing hydraulically
    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B21MECHANICAL METAL-WORKING WITHOUT ESSENTIALLY REMOVING MATERIAL; PUNCHING METAL
    • B21BROLLING OF METAL
    • B21B15/00Arrangements for performing additional metal-working operations specially combined with or arranged in, or specially adapted for use in connection with, metal-rolling mills
    • B21B15/0035Forging or pressing devices as units
    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B21MECHANICAL METAL-WORKING WITHOUT ESSENTIALLY REMOVING MATERIAL; PUNCHING METAL
    • B21BROLLING OF METAL
    • B21B15/00Arrangements for performing additional metal-working operations specially combined with or arranged in, or specially adapted for use in connection with, metal-rolling mills
    • B21B15/0035Forging or pressing devices as units
    • B21B15/005Lubricating, cooling or heating means
    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B21MECHANICAL METAL-WORKING WITHOUT ESSENTIALLY REMOVING MATERIAL; PUNCHING METAL
    • B21BROLLING OF METAL
    • B21B45/00Devices for surface or other treatment of work, specially combined with or arranged in, or specially adapted for use in connection with, metal-rolling mills
    • B21B45/02Devices for surface or other treatment of work, specially combined with or arranged in, or specially adapted for use in connection with, metal-rolling mills for lubricating, cooling, or cleaning
    • B21B45/0269Cleaning
    • B21B45/0275Cleaning devices
    • B21B45/0278Cleaning devices removing liquids
    • YGENERAL TAGGING OF NEW TECHNOLOGICAL DEVELOPMENTS; GENERAL TAGGING OF CROSS-SECTIONAL TECHNOLOGIES SPANNING OVER SEVERAL SECTIONS OF THE IPC; TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC CROSS-REFERENCE ART COLLECTIONS [XRACs] AND DIGESTS
    • Y10TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC
    • Y10TTECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER US CLASSIFICATION
    • Y10T29/00Metal working
    • Y10T29/45Scale remover or preventor
    • Y10T29/4533Fluid impingement
    • Y10T29/4544Liquid jet

Abstract

Der Erfindung liegt die Aufgabe zugrunde, eine Entzunderungsvorrichtung zu schaffen, die im Hinblick auf ihre Leistungsfähigkeit, die Entzunderungsqualität, den Energie- und Wasserverbrauch optimal betreibbar ist und die eine hohe Verfügbarkeit aufweist. The invention has for its object to provide a descaling device which is operable optimally in terms of their performance, the descaling, the energy and water consumption, and which has a high availability.
Die Aufgabe wird erfindungsgemäß dadurch gelöst, dass die die Entzunderung des Stahlmaterials 2 in der Entzunderungsvorrichtung 8 bewirkenden Spritzdüsen 12 als statische Düsen und als dynamische oder rotierende Düsen ausgebildet sind, wobei die statischen Düsen zusammen mit Spritzbalken Spritzbalken-Paare 13 und die dynamischen oder rotierenden Düsen zusammen mit Spritzeinheiten Spritzeinheiten-Reihenpaare 23 ausbilden. The object is inventively achieved in that formed the descaling of the steel material 2 at the descaling device 8 causing spray nozzle 12 as a static nozzles and as dynamic or rotating nozzles, the static nozzle together with spray bars spray bar pairs 13 and the dynamic or rotating nozzles together form with injection units injection units series pairs 23rd

Description

  • Die Erfindung betrifft eine Entzunderungsvorrichtung für ein entlang einer Produktionslinie zu Lang- und Flachprodukten umformbares, warmes Stahlmaterial nach den Merkmalen des Oberbegriffs der Ansprüche 1, 16 und 17. The invention concerns a descaling device for along a production line for long and flat products formable hot steel material according to the features of the preamble of claims 1, 16 and 17th
  • Aus der From the DE 43 02 331 A1 DE 43 02 331 A1 ist ein Zunderwäscher bekannt, dessen Aufgabe darin besteht, insbesondere Stahlbänder und Dünnbrammen mit verringertem Wasser- und Energieverbrauch über die gesamte Band- bzw. Brammenbreite porentief zu entzundern. discloses a scale washer, whose function is, in particular steel strips and thin slabs with reduced water and energy consumption across the entire band or slab width pores descale. Gelöst wird die Aufgabe dadurch, dass Spritzeinheiten mit einem rotierenden, mehrere Spritzdüsen aufweisenden Düsenkopf eingesetzt sind und vorzugsweise die beiden im Kantenbereich des Walzgutes angeordneten oberen Spritzeinheiten gegenüber den beiden im Kantenbereich des Walzgutes angeordneten, unteren Spritzeinheiten versetzt sind. The object is achieved in that the injection units are used with a rotating, a plurality of spray nozzles having nozzle head and arranged preferably both arranged in the edge region of the rolled upper injection units relative to the two in the edge region of the rolled lower injection units are offset dissolved.
  • Aus der From the DE 43 28 303 C2 DE 43 28 303 C2 ist eine Einrichtung zum Entzundern von warmen Walzgut durch Beaufschlagen mittels eines unter hohem Druck stehenden Fluids, insbesondere Wasser bekannt. is an apparatus for descaling hot rolled stock by acting by means of a high pressure fluid, in particular known water. Das Wasser tritt aus mindestens einer die Walzgutbreite überdeckenden Düsenreihe mit mehreren Düsenköpfen aus, wobei jeder Düsenkopf um eine zur Oberfläche des Walzgutes im Wesentlichen senkrechte Drehachse motorisch drehangetrieben ist und mindestens zwei außermittig bezüglich der Drehachse angeordnete Düsen aufweist. The water exits at least one of the rolling stock width from covering nozzle row having a plurality of nozzle heads, each nozzle head about an axis perpendicular to the surface of the rolling stock essentially rotational axis is motor-driven in rotation and at least two off-center with respect to the axis of rotation arranged nozzles having. Die Düsen jedes Düsenkopfes sind mit zur Drehachse unterschiedlichen Winkeln derart angeordnet, dass das Spritzbild jeder Düse im Betrieb, bezogen auf die Drehachse, einen unterschiedlichen radialen Bereich auf der zu entzundernden Oberfläche des Walzgutes überdeckt. The nozzles of each nozzle head are arranged at different angles to the rotational axis such that the spray pattern of each nozzle during operation, relative to the axis of rotation, a different radial area covered on the surface to be descaled of the rolled stock.
  • Ferner ist aus der Furthermore, from EP 0 625 383 B1 EP 0625383 B1 eine Fertigungslinie für Bänder und/oder Bleche bekannt, in der ua als Temperatur-Wiederherstellungssystem ein Induktionsofen mit mindestens einer Arbeitsfrequenz zum Erwärmen der Oberfläche und der Kanten der Brammen vorhanden ist, auf den eine erste Entzunderungseinrichtung und ein Tunnelofen folgen, und eine zweite Entzunderungseinrichtung zwischen dem Tunnelofen und der Walzenkette vorhanden ist. a production line for strips and / or sheets is known in which, inter alia, an induction furnace with at least one working frequency to heat the surface and edges of the slab is present as a temperature restoration system, the follow a first descaling device and a tunnel furnace, and a second descaling device between is the tunnel furnace and the rolling train present. Die erste Entzunderungseinrichtung ist dabei eine Niedriggeschwindigkeits-Entzunderungseinrichtung mit rotierenden Düsen, während die zweite Entzunderungsvorrichtung eine Hochgeschwindigkeits-Enzunderungsvorrichtung mit statischen Düsen ist. The first descaling device is a low-speed descaling means having rotating nozzles, while the second descaling device is a high-speed Enzunderungsvorrichtung with static nozzles.
  • Des Weiteren ist aus der Furthermore, from the EP 1 718 424 B1 EP 1718424 B1 eine Vorrichtung zum Entzundern von warmen Walzgut mittel Wasser bekannt, wonach mindestens eine die Walzgutbreite überstreichende Düsenkopfreihe vorgesehen ist und wobei jeder Düsenkopf rotierend ist und mehrere Düsen aufweist, die nahe zum Umfang des Düsenkopfes angeordnet sind, um einander tangierende oder überlappende Spritzbilder auf dem Walzgut zu erzielen und so den Zunder vergleichsweise besser ablösen zu können. discloses an apparatus for descaling hot rolled stock medium water, after which at least one of the rolling stock width sweeping nozzle head row is provided, and wherein each nozzle head is rotary and has a plurality of nozzles which are arranged close to the circumference of the nozzle head to each other tangential or overlapping spray patterns on the rolled stock to achieve and so to be able to replace the scale comparatively better.
  • Schließlich ist aus der Finally, from EP 1 077 095 B1 EP 1077095 B1 eine Entzunderungsvorrichtung für ein stranggegossenes Metallband bekannt, die insbesondere im Falle einer Havarie signifikante Vorteile besitzt, als nämlich die über der Oberseite des Metallbandes angeordneten Wasserauffangrinnen entgegen der Bandlaufrichtung unabhängig von deren zugeordneten Wasserspritzdüsen verschwenkbar und gegenüber dem Metallband höhenverstellbar und selbsttädig ausweichbar sind und dass die die Düsenreihen aufnehmenden Spritzbalken der Bandoberseite mit einem Hebelarm frei verschwenkbar und damit in Grenzen höhenverstellbar sowie selbsttätig ausweichbar angeordnet sind. a descaling device for a continuously cast metal strip is known, which has significant advantages in particular in the event of an accident, as namely disposed on the upper side of the metal strip water collecting channels are pivotable and opposite the metal strip adjustable in height and selbsttädig deflectable counter to the tape running direction independently of their associated water spray nozzles, and that the nozzle rows of the spray bars receiving tape top side are arranged with a lever freely pivotable and thus adjustable in height within limits as well as automatically deflectable.
  • Die vorbekannten Entzunderungseinrichtungen besitzen zum Entzundern des Walzgutes entweder ausschließlich statische Düsen oder ausschließlich rotierende Düsen. The previously known descaling devices have either only static nozzle or exclusively rotating nozzle for descaling of the rolling stock. So ist verständlich, dass mit den vorbekannten Lösungen nur eine begrenzte Anzahl von Stellgrößen beeinflussbar ist und damit nicht gezielt auf die Produkteigenschaften der herzustellenden unterschiedlichen Lang- und Flachstahlprodukte und nicht auf Prozessparameter und auf andere Zielgrößen reagiert werden kann. It is therefore understandable that with the known solutions only a limited number of manipulated variables can be influenced and thus can not be specifically reacts to the product properties of the produced different long and flat steel products and not on process parameters and to other targets.
  • Der Erfindung liegt die Aufgabe zugrunde, eine Entzunderungsvorrichtung zu schaffen, die im Hinblick auf ihre Leistungsfähigkeit, die Entzunderungsqualität, den Energie- und Wasserverbrauch optimal betreibbar ist und die eine hohe Verfügbarkeit aufweist. The invention has for its object to provide a descaling device which is operable optimally in terms of their performance, the descaling, the energy and water consumption, and which has a high availability.
  • Die Aufgabe wird erfindungsgemäß durch eine Entzunderungsvorrichtung mit den Merkmalen des Patentanspruchs 1, des Patentanspruchs 16 und des Patentanspruchs 17 gelöst. The object is inventively achieved by a descaling device having the features of patent claim 1, of claim 16 and of patent claim 17.
  • Gemäß der kennzeichnenden Merkmale des Patentanspruchs 1 sind die Spritzdüsen der Entzunderungsvorrichtung als statische Düsen und als dynamische oder rotierende Düsen ausgebildet und wenigstens eine vorbestimmbare Anzahl Spritzdüsen ist, im Hinblick auf deren gesteuerte oder geregelte Beaufschlagung, miteinander kombinierbar. According to the characterizing features of patent claim 1, the spray nozzle of the descaling device are designed as static and as dynamic nozzle or rotating nozzles and at least a predeterminable number of spray nozzles, with regard to their controlled or regulated impingement combined.
  • In weiterer Ausgestaltung der Erfindung bildet dabei eine bestimmte Anzahl statischer Spritzdüsen zusammen mit einem über und mit einem unter der Transportebene des zu entzundernten Stahlmaterials angeordneten Spritzbalken, der sich quer zur Transportebene erstreckt, ein Spritzbalken-Paar aus. In a further embodiment of the invention, thereby a certain number of static spray nozzles forms together with a via and a disposed below the transport plane of the steel material to entzundernten spray bars extending transversely to the transport plane, a spray beam pair. Dabei können mehrere solcher Spritzbalken-Paare in der Entzunderungsvorrichtung vorhanden sein. Several of such spray bars pairs in the descaling may be present. Des Weiteren bildet in der Entzunderungsvorrichtung eine bestimmte Anzahl dynamischer oder rotierender Spritzdüsen, die in mehreren über und in mehreren unter der Transportebene angeordneten Spritzeinheiten angeordnet sind, wenigstens jeweils eine Spritzeinheiten-Reihe aus, die sich quer zur Transportebene erstreckt, und wobei jeweils zwei im Wesentlichen gegenüberliegende Spritzeinheiten-Reihen ein Spritzeinheiten-Reihenpaar bilden. in the descaler further forms a certain number of dynamic or rotating spray nozzles which are arranged in a plurality arranged below the transport plane injection units in several above and, at least in each case a spray unit series, which extends transversely to the transport plane, and wherein two substantially opposite injection units rows constituting a spraying unit series pair.
  • Sowohl das wenigstens eine Spritzbalkenpaar als auch das wenigstens eine Spritzeinheiten-Reihenpaar kann gemäß der Erfindung in seiner Längserstreckung eine oder mehrere Spritzzonen ausbilden, die bedarfsabhängig mit Wasser beaufschlagbar sind. Both the at least one spray bar pair and the at least one injection unit series pair can form one or more spray zones according to the invention in its longitudinal extension, which can be pressurized depending on demand with water. Die einzelnen Spritzzonen sind dabei individuell über geeignete Mittel, zum Beispiel über Stellventile, zu- und abschaltbar, und zwar zu wenigstens einer Druckquelle zuschaltbar oder von der Druckquelle abschaltbar. The individual spray zones are individually supplied via suitable means, for example, via control valves, and can be switched off, namely at least connectable to a pressure source or disconnected from the pressure source.
  • In weiterer Ausgestaltung der Erfindung können verschiedene Anordnungsvarianten einzelner Spritzbalken-Paare oder einzelner Spritzeinheiten-Reihenpaare vorgesehen sein. In another embodiment of the invention, various variants of arrangement of individual spray bars pairs or individual injection units series pairs may be provided.
  • Eine erste Anordnungsvariante sieht vor, dass in Transportrichtung des Stahlmaterials mehrere Spritzbalken-Paare nacheinander angeordnet sind und zwischen jeweils einem ersten Spritzbalken-Paar und einem zweiten Spritzbalken-Paar eine Einrichtung zum Abquetschen oder Zurückhalten des auf die Oberfläche des Stahlmaterials auftreffenden Spritzwasser angeordnet ist. A first variant arrangement provides that in the transport direction of the steel material a plurality of spray bar pairs are arranged in succession and means for squeezing or retention of light incident on the surface of the steel material splashing is arranged between one first spray bar pair and a second spray bar pair.
  • Eine zweite Anordnungsvariante sieht vor, dass in Transportrichtung des Stahlmaterials nach einem ersten und einem zweiten Spritzbalken-Paar wenigstens ein Spritzeinheiten-Reihenpaar angeordnet ist. A second variant arrangement provides that a spraying unit series pair is arranged in the transport direction of the steel material to a first and a second spray bar pair at least.
  • Eine dritte Anordnungsvariante sieht vor, dass zwischen dem ersten Spritzbalken-Paar und dem zweiten Spritzbalken-Paar wenigstens ein Spritzeinheiten-Reihenpaar angeordnet ist. A third variant arrangement provides that a spraying unit series pair is arranged between the first spray bar pair and the second spray bar pair at least.
  • Eine vierte Anordnungsvariante sieht vor, dass in Transportrichtung des Stahlmaterials mehrere Spritzeiheiten-Reihenpaare nacheinander angeordnet sind und den Spritzeinheiten-Reihenpaaren wenigstens ein Spritzbalken-Paar zugeordnet ist. A fourth variant arrangement provides that in the transport direction of the steel material more Spritzeiheiten series pairs are arranged one after the other and the spray unit series pairs is associated with at least one spray bar pair.
  • Eine fünfte Anordnungsvariante sieht vor, dass in Transportrichtung des Stahlmaterials wenigstens ein Spritzeinheiten-Reihenpaar und nachfolgend wenigstens ein Spritzbalken-Paar angeordnet ist. A fifth variant arrangement provides that in the transport direction of the steel material at least one injection units row pair and then at least one spray beam pair is arranged.
  • In weiterer Ausgestaltung der Erfindung bilden jeweils zwei einander versetzt gegenüberliegend angeordnete Spritzbalken ein Spritzbalkenmodul aus, das in dem Gehäuse der Entzunderungsvorrichtung quer zur Transportrichtung des Stahlmaterials verschiebbar oder austauschbar aufgenommen ist. In a further embodiment of the invention each form two staggered oppositely disposed spray bars a spray bar module that is slidably or exchangeably in the housing of the descaling device transverse to the transport direction of the steel material.
  • Des Weiteren sind die betreffenden Spritzeinheiten-Reihen auf einer innerhalb des Gehäuses quer zur Transportebene vorhandenen Fahrschiene angeordnet und modulartig von der Fahrschiene aufgenommen. Further, the respective injection units rows arranged on a transversely existing within the housing to the transport plane running rail and a modular manner received by the running rail.
  • Ferner ist, wie bereits vorstehend erwähnt, zwischen jeweils zwei Spritzbalken-Paaren und/oder zwischen jeweils zwei Spritzeinheiten-Reihenpaaren eine Einrichtung zum Abquetschen oder Zurückhalten des Spritzwassers angeordnet. Further, as mentioned above, arranged between each of two spray beams pairs and / or between two injection units series pairs means for squeezing or retention of the spray.
  • Nach den Merkmalen des Oberbegriffs von Patentanspruch 16 wird die der Erfindung zugrunde liegende Aufgabe dadurch gelöst, dass die Spritzdüsen statische Düse sind, die zusammen mit Spritzbalken wenigstens ein erstes und zweites Spritzbalkenmodul bilden und dass zwischen beiden Modulen eine weitere Einrichtung angeordnet ist, die dem Abquetschen oder dem Zurückhalten des auf der Oberfläche des Stahlmaterials auftreffenden Spritzwassers dient. According to the features of the preamble of claim 16, the object underlying the invention is solved in that the spray nozzles are static nozzle, forming a first and second spray bars module together with spray bars at least and that a further means between the two modules is arranged, which squeezing the or serves the retention of light incident on the surface of the steel material spray water.
  • Nach den Merkmalen des Oberbegriffs von Patentanspruch 17 wird die der Erfindung zugrunde liegende Aufgabe ferner dadurch gelöst, dass die Spritzdüsen erste statische Düsen sind, die zusammen mit Spritzbalken wenigstens ein Spritzbalkenmodul bilden, und die Spritzdüsen zweite dynamische oder rotierende Düsen sind, die in einem Düsenkopf einer Spritzeinheit ausgebildet sind, wobei mehrere solcher Spritzeinheiten in Art einer Reihe über und unter sowie quer zur Trans portebene des Stahlmaterials angeordnet sind und ein Spritzeinheitenreihen-Modul bilden, und dass zwischen dem Spritzbalkenmodul und dem Spritzeinheitenreihen-Modul eine weitere Einrichtung angeordnet ist, die dem Abquetschen oder Zurückhalten des auf die Oberfläche des zu entzundernten Stahlmaterials auftreffenden Spritzwassers dient. According to the features of the preamble of claim 17, the object underlying the invention furthermore is solved in that the spray nozzles are first static nozzles comprising an injection bar module together with spray bars at least, and the spray nozzles are second dynamic or rotating nozzles in a nozzle head are formed of a spray unit, wherein a plurality of such injection units in the manner of a series above and below as well as transversely to the trans port level of the steel material are arranged to form a spray unit in-line module, and that further means between the spray bar module and the injection unit rows module is disposed corresponding to the squeezing or retention of light incident on the surface of the steel material to entzundernten spray water is used.
  • Hinsichtlich der Anordnung der Entzunderungsvorrichtung innerhalb der Produktionslinie kann diese im Anschluss an eine Stranggießmaschine und/oder in einer als Produktionslinie ausgebildeten ein- oder mehrgerüstigen Warmwalzstraße, und zwar vor wenigstens einem Warmwalzgerüst, positioniert sein. With regard to the arrangement of the descaling apparatus within the production line, this can following a continuous casting machine and / or in a recess formed as a production line mono- or multi-stand hot rolling mill, and its prior to at least one hot rolling mill positioned.
  • Weitere Merkmale der Erfindung ergeben sich aus der nachfolgenden Beschreibung, in der anhand eines Ausführungsbeispiels die Erfindung näher erläutert wird. Further features of the invention will become apparent from the following description in which reference to an embodiment, the invention is explained in detail.
  • In den Zeichnungen zeigen: In the drawings:
  • 1 1 die Produktionslinie des zu einem Lang- und Flachprodukt umformbaren, warmen Stahlmaterials mit der Anordnung der erfindungsgemäßen Enzunderungsvorrichtung nach der Stranggießmaschine und vor einem Doppel-Walzgerüst einer Warmwalzstraße, the production line of a long and flat product formable hot steel with the arrangement of Enzunderungsvorrichtung invention after the continuous casting machine and upstream of a double roll stand of a hot rolling mill,
  • 2 2 die Entzunderungsvorrichtung im Querschnitt mit einem ersten und einem zweiten an sich bekannten Spritzbalken-Paar und the descaling device in cross section having a first and a second per se known spray beam pair and
  • 3 3 die Entzunderungsvorrichtung im Querschnitt mit einem Spritzbalken-Paar und einem Spritzeinheiten-Reihenpaar. the descaling device in cross-section with a spray bar and a pair of injection units series pair.
  • In In 1 1 ist ein Ausschnitt einer Produktionslinie is a section of a production line 1 1 dargestellt, die ein warmes Stahlmaterial shown that a hot steel 2 2 zu einem Lang- und Flachprodukt umformt. converts to a long and flat product.
  • Die Produktionslinie The production line 1 1 umfasst eine Stranggießmaschine comprises a continuous casting machine 3 3 , Strangführungsmittel , Strand guide means 4 4 , zwischen denen das Stahlmaterial Between which the steel material 2 2 geführt und in eine horizontale Ebene zur Weiterverarbeitung transportiert wird. is guided and transported in a horizontal plane for further processing. Ein erster Schritt der Weiterverarbeitung kann zum Beispiel darin bestehen, dass das Stahlmaterial A first step of further processing may consist, for example in that the steel material 2 2 eine mit der Gießgeschwindigkeit synchronisierte Scherenanordnung synchronized with the casting speed scissors arrangement 5 5 passiert, in der das Stahlmaterial zu Abschnitten vorbestimmter Länge geschnitten wird. happens in which the steel material is cut into sections of predetermined length. Der Scherenanordnung The scissor assembly 5 5 kann, wie allgemein bekannt, ein hier nicht dargestellter Richttreiber vorgeordnet sein, der ebenfall mit der Gießgeschwindigkeit synchronisiert ist. , as well known, a not shown here, straightening his upstream, which is just falling synchronized with the casting speed. Nachfolgend durchläuft zum Beispiel jeder Abschnitt des Stahlmaterials Subsequently passes through, for example, each section of the steel material 2 2 eine erste erfindungsgemäß ausgebildete Entzunderungsvorrichtung A first invention designed according to the descaling 6 6 oder or 8 8th . , Nach der ersten Entzunderungsvorrichtung After the first descaling 6 6 oder or 8 8th kann ein Ofen can an oven 7 7 vorgesehen sein, der, aufgrund des durch Spritzwasser im oberflächennahen Bereich abgekühlten Stahlmaterials be provided which, due to the cooled by spray water in the near-surface region steel material 2 2 , das Stahlmaterial auf die erforderliche Temperatur zur Weiterverarbeitung anhebt. , The steel material raises the temperature required for further processing.
  • Nachdem das Stahlmaterial After the steel material 2 2 den Ofen the oven 7 7 passiert hat, kann eine zweite erfindungsgemäß ausgebildete Entzunderungsvorrichtung has passed, a second descaling device formed according to the invention 6 6 oder or 8 8th vor einem Walzgerüst oder einer ein- oder mehrgerüstigen Warmwalzstraße in front of a rolling stand or a one- or multi-stand hot rolling mill 9 9 angeordnet sein. be disposed.
  • 2 2 stellt, im Hinblick auf die Verwendung von Spritzbalken zum Entzundern des Stahlmaterials provides, with regard to the use of spray bars for descaling of the steel material 2 2 , eine Ausführungsvariante einer bekannten Entzunderungsvorrichtung , A variant of a known descaling device 6 6 dar, als nämlich bekannt ist, Spritzdüsen represents, as is in fact known spray nozzles 12 12 , die als statische Düsen ausgebildet sind, zusammen mit wenigstens einem über und wenigstens einem unter der Transportebene Formed as a static nozzle, together with at least one via and at least one of the transport plane 10 10 des Stahlmaterials the steel material 2 2 angeordneten Spritzbalken disposed spray bars 13.1 13.1 und and 13.2 13.2 zu einem Spritzbalken-Paar a spray beam pair 13 13 auszubilden. train.
  • Diese Entzunderungsvorrichtung this descaling 6 6 umfasst ein Gehäuse includes a housing 14 14 , in dem in Walzrichtung Where in the rolling direction 15 15 die horizontal verlaufende Transportebene The horizontally extending transport plane 10 10 für das Stahlmaterial for the steel material 2 2 ausgebildet ist. is trained. Die Transportebene The transport plane 10 10 wird durch die innerhalb des Gehäuses is carried within the housing 14 14 und über dessen Längserstreckung angeordneten Rollengangsrollen and arranged over the longitudinal extent of roller table rollers 16 16 und der achsparallel zu den Rollengangsrollen and axially parallel to the roller conveyor rollers 16 16 angeordneten Rollen rollers arranged 17.1 17.1 mehrerer im Gehäuse more in the housing 14 14 angeordneter Einrichtungen arranged facilities 17 17 gebildet. educated. Die jeweilige Rolle The respective roles 17.1 17.1 der Einrichtung the establishment 17 17 dient zusammen mit einer weiteren Rolle is used together with a further roll 17.2 17.2 , die vertikal und achsparallel über der Rolle Vertically and axially parallel to the roller 17.1 17.1 angeordnet ist, dem Abquetschen oder dem Zurückhalten des auf die Oberfläche des Stahlmaterials is arranged squeezing or the retention of the surface of the steel material 2 2 auftreffenden Spritzwassers. impinging spray water.
  • Bekanntermaßen ist, wie auch aus der is known, as well as from the DE 43 02 331 A1 DE 43 02 331 A1 und aus der and from the EP 1 077 095 B1 EP 1077095 B1 hervorgeht, eine erste Einrichtung stating a first device 17 17 eingangsseitig und eine zweite Einrichtung the input side and a second device 17 17 ausgangsseitig der Entzunderungsvorrichtung the output side of the descaling 6 6 angeordnet. arranged. Derartige Einrichtungen such devices 17 17 sind also bekannt, so dass hier nicht näherer auf deren konstruktive Ausbildung eingegangen werden muss. are so well known, so not closer here will have to address its structural design.
  • Die Entzunderungsvorrichtung the descaling 6 6 umfasst ferner ein erstes Spritzbalken-Paar further comprises a first spray bar pair 13 13 und ein zweites Spritzbalken-Paar and a second spray bar pair 20 20 . , Das erste Spritzbalken-Paar The first spray beam pair 13 13 besteht aus dem unter der Transportebene consists of the transport plane of the 10 10 angeordneten ersten Spritzbalken arranged first spray bar 13.1 13.1 und aus dem über der Transportebene and from above the transport plane 10 10 angeordneten zweiten Spritzbalken arranged second spray bar 13.2 13.2 . , Der erste Spritzbalken The first spray bar 13.1 13.1 ist dabei vorzugsweise stationär angeordnet, während der zweite Spritzbalken is preferably arranged to be stationary, whereas the second spray bar 13.2 13.2 vorzugsweise höhenverstellbar angeordnet ist. is arranged preferably height adjustable. Jedem Spritzbalken Each spray bar 13.1 13.1 , . 13.2 13.2 ist, wie an sich bekannt, über der Transportebene is, as is known, on the transport plane 10 10 eine Spritzwasser-Auffangrinne a splash-collecting channel 18 18 bzw. or. 19 19 zugeordnet. assigned. Während die dem Spritzbalken While the spray bar 13.1 13.1 zugeordnete Spritzwasser-Auffangrinne associated spray water collecting trough 18 18 vorzugsweise fest angeordnet ist, ist die dem Spritzbalken preferably is fixedly arranged, the the spray beam 13.2 13.2 zugeordnete Spritzwasser-Auffangrinne associated spray water collecting trough 19 19 wahlweise fest oder höhenverstellbar angeordnet. optionally fixed or adjustable in height arranged.
  • Die Spritzbalken The spray bar 13.1 13.1 , . 13.2 13.2 bilden in ihrer Längserstreckung quer über die Transportebene form in their longitudinal extension across the transport layer 10 10 mehrere, hier nicht dargestellte, Spritzzonen aus, die über geeignete Steuermittel zu- und abschaltbar sind. several, not shown here, splash zones, moving via suitable control means and can be switched off. Damit wird eine individuelle und gezielte Beaufschlagung des Stahlmaterials Thus, an individual and targeted exposure of the steel material 2 2 mit Spritzwassers erreicht und gleichzeitig auf eine Einsparung an Spritzwasser und Elektroenergie zum Betreiben der zum Beispiel als Förderpumpe ausgebildeten Spritzwasser-Druckquelle hingewirkt. achieved with spray water whilst working on a saving of splashing water and electric power for operating the pump, for example, formed as a splash-pressure source.
  • Das in der Entzunderungsvorrichtung The in descaling 6 6 angeordnete zweite Spritzbalken-Paar arranged second spray beam pair 20 20 , ist hinsichtlich seiner Ausbildung und seiner Anordnung innerhalb des Gehäuses Is in terms of its formation and its disposition within the housing 14 14 mit dem Spritzbalken-Paar with the spray beam pair 13 13 identisch. identical. Auch die Zuordnung der Spritzwasser-Auffangrinnen The assignment of the splash-collecting channels 18 18 , . 19 19 ist identisch, so dass hierzu auf weitere Erläuterungen verzichtet werden kann. is identical, so that this can be dispensed with further explanation.
  • In vorteilhafter Weise ist in Walzrichtung Advantageously, in the rolling direction 15 15 zwischen dem Spritzbalken-Paar between the spray beam pair 13 13 und dem Spritzbalken-Paar and the spray beam pair 20 20 eine Einrichtung An institution 17 17 zum Abquetschen oder Zurückhalten des Spritzwassers eingeordnet, die in ihrem Aufbau identisch zu der eingangsseitig und ausgangsseitig der Entzunderungsvorrichtung arranged for squeezing or retention of the spray, which are identical in structure to the input side and the output side of the descaling 6 6 angeordneten Einrichtung means arranged 17 17 ist und prinzipiell jener entspricht, wie sie in der and in principle corresponds to that described in the EP 1 077 095 EP 1077095 offenbart ist. is disclosed.
  • Das jeweilige in der Entzunderungsvorrichtung The respective in the descaler 6 6 angeordnete Spritzbalken-Paar arranged spray beam pair 13 13 , . 20 20 ist ferner als Spritzbalkenmodul ausgebildet und auf geeigneten Mitteln quer zur Transportrichtung is further formed as a splash bar module and suitable means transverse to the transport direction 11 11 des Stahlmaterials the steel material 2 2 in dem Gehäuse in the housing 14 14 verschiebbar und austauschbar angeordnet. displaceably and exchangeably arranged.
  • Schließlich ist das Gehäuse Finally, the housing 14 14 der Entzunderungsvorrichtung the descaling 6 6 von oben durch eine Haube from above by a hood 21 21 abgedeckt. covered. Der Zweck einer solchen Haube The purpose of such a hood 21 21 ist in der is in the EP 1 077 095 B1 EP 1077095 B1 hinreichend beschrieben, so dass auf weitere Ausführungen dazu verzichtet werden kann. can be so that no further comments to adequately described.
  • In In 3 3 ist eine Entzunderungsvorrichtung is a descaling 8 8th dargestellt, die sich von den aus dem Stand der Technik bekannten Vorrichtungen und von der beschriebenen Vorrichtung nach shown, the after of the processes known from the prior art devices and the apparatus described 2 2 unterscheidet. different. Der Unterschied besteht darin, dass zum Entzundern des Stahlmaterials The difference is that for descaling of the steel material 2 2 sowohl Spritzdüsen both spray nozzles 12 12 verwendet werden, die als statische Düsen ausgebildet sind, und die mit wenigstens einem unter und wenigstens einem über der Transportebene are used which are designed as static nozzle, and having at least one below and at least one above the transport plane 10 10 angeordneten Spritzbalken disposed spray bars 13.1 13.1 , . 13.2 13.2 ein Spritzbalken-Paar a spray beam pair 13 13 oder Spritzbalkenmodul bilden, als auch Spritzdüsen form or spray bar module, as well as spray nozzles 12 12 verwendet werden, die als dynamische oder rotierende Spritzdüsen ausgebildet sind, und die in mehreren über und in mehreren unter der Transportebene are used which are designed as dynamic or rotating spray nozzles, and in several above and in several of the transport plane 10 10 angeordneten Spritzeinheiten arranged injection units 22 22 ausgebildet sind. are formed. Die Spritzeinheiten The injection units 22 22 sind dabei zu jeweils wenigstens einer Spritzeinheiten-Reihe are to be in each case at least one injection units Series 22.1 22.1 , . 22.2 22.2 ausgebildet, die versetzt gegenüberliegend sowie quer über und unter der Transportebene formed, the offset opposite and transversely above and below the transport plane 10 10 des Stahlmaterials the steel material 2 2 verlaufend angeordnet sind. are arranged to run. Zwei derartige Spritzeinheiten-Reihen Two such spray units Series 22.1 22.1 22.2 22.2 bilden so ein Spritzeinheiten-Reihenpaar thus forming a pair of injection units Series 23 23 aus. out. Jeder Spritzbalken des Spritzbalken-Paares Each spray bar of the spray bar pair 13 13 und jede Spritzeinheiten-Reihe des Spritzeinheiten-Reihenpaares and each spray unit series of injection units series pair 23 23 kann dabei über ihre Längserstreckung in mehrere Spritzzonen aufgeteilt sein, um Spritzwasser bedarfsabhängig und gezielt auf die Oberfläche des zu entzundernten Stahlmaterials can thereby be divided over its longitudinal extent in several spray zones to spray water depending on demand and targeted to the surface of the steel material entzundernten 2 2 aufzuspritzen. to spray. Dazu sind hier nicht dargestellte geeignete Mittel vorhanden, mittels derer sowohl das Spritzbalken-Paar For this purpose, suitable means not shown here present, by which both the spray beam pair 13 13 und das Spritzeinheiten-Reihenpaar and the injection units series pair 23 23 als auch die Spritzzonen der Paare and the spray zones of the pairs 13 13 , . 23 23 bedarfsabhängig zu einer hier nicht dargestellten Druckquelle zu- und abschaltbar sind. depending on demand to-be a non-illustrated pressure source and can be switched off.
  • Um auf die unterschiedlichen Bedingungen und Anforderungen zur qualitätsgerechten Entzunderung reagieren zu können, sind des Weiteren in vorteilhafter Weise innerhalb des Gehäuses In order to react to the different conditions and requirements needed for proper descaling, are further advantageously within the housing 14 14 verschiedene Anordnungsvarianten des wenigstens einen Spritzbalken-Paares different assembly variants of the at least one spray bar pair 13 13 und des wenigstens einen Spritzeinheiten-Reihenpaares and the at least one injection units series pair 23 23 denkbar. conceivable.
  • Die The 3 3 zeige eine der Ausführungsvarianten. show one of the embodiments.
  • Nach dem Spritzbalken-Paar After the spray beam pair 13 13 mit den zugehörigen Spritzwasserauffangrinnen with the associated spray water collecting channels 18 18 , . 19 19 ist hier in Transportrichtung is here in the direction of transport 11 11 bzw. in Walzrichtung or in the rolling direction 15 15 ein Spritzeinheiten-Reihenpaar a spray unit row pair 23 23 mit den zugehörigen Spritzwasserauffangkasten with the associated spray water collection box 24 24 , . 25 25 angeordnet. arranged. Zwischen dem Spritzbalken-Paar Between the spray beam pair 13 13 und dem Spritzeinheiten-Reihenpaar and the injection units series pair 23 23 ist eine Einrichtung is a device 17 17 zum Abquetschen oder Zurückhalten des Spritzwassers vorgesehen, wie dies bereits aus provided for squeezing or retention of the spray, as already known from 2 2 hervorgeht. evident.
  • Die Spritzeinheiten-Reihen The injection units Series 22.1 22.1 , . 22.2 22.2 und/oder die einzelnen Spritzeinheiten and / or the individual injection units 22 22 sind auch hier in Art eines Moduls ausgebildet, so dass im Falle einer Havarie die Module ohne nennenswerten Aufwand ausgetauscht werden können. are also formed here in the form of a module so that in the event of an accident, the modules can be exchanged without any appreciable effort.
  • Die unter der Transportebene Under the transport plane 10 10 angeordnete Spritzeinheiten-Reihe arranged injection units Series 22.1 22.1 kann zum Beispiel von einer innerhalb des Gehäuses may for example be of a within the housing 14 14 vorhandenen Fahrschiene existing running rail 26 26 aufgenommen sein, während die über der Transportebene be taken while the above the transport plane 10 10 angeordnete Spritzeinheiten-Reihe arranged injection units Series 22.2 22.2 verfahrbar an der Haube be moved on the hood 21 21 angeordnet sein kann. may be positioned.
  • Die Verwendung von zwei unterschiedlich ausgebildeten und unterschiedlich wirkenden Spritzdüsen The use of two differently constructed and differently acting spray nozzles 12 12 zur Entzunderung in einer Entzunderungsvorrichtung for descaling in a descaler 8 8th , also statische und rotierend Spritzdüsen, führt in vorteilhafter Weise zu einer Oberflächenqualität des Stahlmaterials So static and rotating spray nozzles, resulting in an advantageous manner to a surface quality of the steel material 2 2 , die höchsten Anforderungen gerecht wird und die zur Senkung des Energie- und Wasserverbrauchs führt. , The highest expectations and that leads to lower energy and water consumption.
  • So kann bei temperaturkritischen Produkten, zum Beispiel beim Dünnbandwalzen oder beim austenitischen Walzen, das Entzundern ausschließlich mittels der dynamischen oder rotierenden Spritzdüsen, also mittels des wenigstens einen Spritzeinheiten-Reihenpaars Thus, descaling can in temperature-critical products, for example, in thin-strip rolls or in austenitic rolling, exclusively by means of the dynamic or rotating spray nozzles, ie by means of the at least one injection unit series pair 23 23 erfolgen, während bei höchsten Anforderungen an die Oberflächenqualität des Stahlproduktes done while demanding high surface quality of the steel product 2 2 sowohl das Spritzeinheiten-Reihenpaar both the injection units series pair 23 23 als auch das Spritzbalken-Paare and the spray bar pairs 13 13 geschaltet werden kann. can be switched. Die Verwendung von unterschiedlich wirkenden Spritzdüsen The use of differently acting spray nozzles 12 12 führt in vorteilhafter Weise auch dazu, dass bei gleichzeitiger Fahrweise des Spritzeinheiten-Reihenpaars resulting in an advantageous manner also means that while driving the injection unit series pair 23 23 und des Spritzbalken-Paars and the spray bar pair 13 13 die Zunderbrechung mit dem in Transportrichtung the scale with the refraction in the direction of transport 10 10 gesehenen ersten Spritzbalken-Paar viewed first spray beam pair 13 13 und die Reinigung der Oberfläche des Stahlmaterials and cleaning the surface of the steel material 2 2 von dem gebrochenen Zunder mit dem zweiten Spritzeinheiten-Reihenpaar of the broken scale with the second injection unit series pair 23 23 erfolgen kann. can take place.
  • 1 1
    Produktionslinie production line
    2 2
    Stahlmaterial steel material
    3 3
    Stranggießmaschine continuous casting
    4 4
    Strangführungsmittel Strand guide means
    5 5
    Scherenanordnung scissors arrangement
    6 6
    Entzunderungsvorrichtung descaling
    7 7
    Ofen oven
    8 8th
    Entzunderungsvorrichtung descaling
    9 9
    Walzgerüst rolling mill
    10 10
    Transportebene transport plane
    11 11
    Transportrichtung transport direction
    12 12
    Spritzdüse nozzle
    13 13
    Spritzbalken-Paar Spray beam pair
    13.1 13.1
    Spritzbalken spray bars
    13.2 13.2
    Spritzbalken spray bars
    14 14
    Gehäuse casing
    15 15
    Walzrichtung rolling direction
    16 16
    Rolle role
    17 17
    Einrichtung Facility
    17.1 17.1
    Rolle role
    17.2 17.2
    Rolle role
    18 18
    Spritzwasser-Auffangrinne Splash-collecting channel
    19 19
    Spritzwasser-Auffangrinne Splash-collecting channel
    20 20
    Spritzbalken-Paar Spray beam pair
    21 21
    Haube Hood
    22 22
    Spritzeinheit injection unit
    22.1 22.1
    Spritzeinheiten-Reihe Injection units series
    22.2 22.2
    Spritzeinheiten-Reihe Injection units series
    23 23
    Spritzeinheiten-Reihenpaar Injection units series pair
    24 24
    Spritzwasser-Auffangkasten Splash-collecting box
    25 25
    Spritzwasser-Auffangkasten Splash-collecting box
    26 26
    Fahrschiene running rail
  • ZITATE ENTHALTEN IN DER BESCHREIBUNG QUOTES INCLUDED IN THE DESCRIPTION
  • Diese Liste der vom Anmelder aufgeführten Dokumente wurde automatisiert erzeugt und ist ausschließlich zur besseren Information des Lesers aufgenommen. This list of references cited by the applicant is generated automatically and is included solely to inform the reader. Die Liste ist nicht Bestandteil der deutschen Patent- bzw. Gebrauchsmusteranmeldung. The list is not part of the German patent or utility model application. Das DPMA übernimmt keinerlei Haftung für etwaige Fehler oder Auslassungen. The DPMA is not liable for any errors or omissions.
  • Zitierte Patentliteratur Cited patent literature
    • - DE 4302331 A1 [0002, 0035] - DE 4302331 A1 [0002, 0035]
    • - DE 4328303 C2 [0003] - DE 4328303 C2 [0003]
    • - EP 0625383 B1 [0004] - EP 0625383 B1 [0004]
    • - EP 1718424 B1 [0005] - EP 1718424 B1 [0005]
    • - EP 1077095 B1 [0006, 0035, 0041] - EP 1077095 B1 [0006, 0035, 0041]
    • - EP 1077095 [0039] - EP 1077095 [0039]

Claims (18)

  1. Entzunderungsvorrichtung für ein entlang einer Produktionslinie ( Descaling device for a (along a production line 1 1 ) zu Lang- und Flachprodukten umformbares warmes Stahlmaterial ( ) (For long and flat products formable hot steel 2 2 ), umfassend: eine Transportebene ( ), Comprising: a transport plane ( 10 10 ) für das Stahlmaterial ( ) (For the steel material 2 2 ); ); und mehrere vertikal über und/oder unter der Transportebene ( and a plurality of vertically and / or (with the transport plane 10 10 ) angeordnete und auf die Oberfläche des Stahlmaterials ( ) And arranged (on the surface of the steel material 2 2 ) gerichtete Mittel in Art von Spritzdüsen ( ) Directional means in the manner of spray nozzles ( 12 12 ), aus denen Wasser unter Hochdruck zum Entzundern der Oberfläche des Stahlmaterials ( ) From which water (under high pressure for descaling the surface of the steel material 2 2 ) gesteuert und/oder geregelt austritt, dadurch gekennzeichnet , dass die Spritzdüsen ( ) Controlled and / or regulated outlet, characterized in that the spray nozzles ( 12 12 ) als statische Düsen und als dynamische oder rotierende Spritzdüsen ausgebildet sind und die Spritzdüsen ( ) Are designed as static and as dynamic nozzle or rotating spray nozzles and the spray nozzles ( 12 12 ), im Hinblick auf deren gesteuerte und/oder geregelte Beaufschlagung mit Spritzwasser, miteinander kombinierbar sind. , In view of their controlled and / or regulated exposure to splash water, are combined).
  2. Entzunderungsvorrichtung nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass die statischen Spritzdüsen zusammen mit wenigstens einem über und mit einem unter der Transportebene ( Descaling apparatus according to claim 1, characterized in that the static spray nozzles together with at least one (above and below the transport plane with a 10 10 ) angeordneten Spritzbalken ( ) Disposed spray bars ( 13.1 13.1 , . 13.2 13.2 ), die quer zur Transportebene ( ), The (transversely to the transport plane 10 10 ) des Stahlmaterials ( () Of the steel material 2 2 ) angeordnet sind, ein Spritzbalken-Paar ( ) Are arranged, a spray beam pair ( 13 13 ) bilden, und dass die dynamischen oder rotierenden Spritzdüsen in wenigstens einer über und einer unter der Transportebene ( ), And in that the dynamic or rotating spray nozzles in at least one above and one (below the plane of transport 10 10 ) angeordneten Spritzeinheit ( ) Injection unit mounted ( 22 22 ) ausgebildet sind und wobei die über und die unter der Transportebene ( ) Are formed and wherein the over and under (the transport plane 10 10 ) angeordneten, betreffenden Spritzeinheiten ( ) Arranged, (spray units concerned 22 22 ) zu wenigstens jeweils einer Spritzeinheiten-Reihe ( ) (At least in each case an injection unit series 23.1 23.1 , . 23.2 23.2 ) montiert und quer über und unter der Transportebene ( ) And mounted transversely across and (below the plane of transport 10 10 ) des Stahlmaterials ( () Of the steel material 2 2 ) verlaufen, und wobei die zwei Spritzeinheiten-Reihen einander versetzt gegenüberliegend angeordnet sind und ein Spritzeinheiten-Reihenpaar ( ) Extend, and wherein said two injection units-rows are arranged staggered opposite and a spraying unit series pair ( 23 23 ) bilden. ) form.
  3. Entzunderungsvorrichtung nach Anspruch 2, dadurch gekennzeichnet, dass sowohl das wenigstens eine Spritzbalken-Paar ( Descaling apparatus according to claim 2, characterized in that both the (at least one spray beam pair 13 13 ) als auch das wenigstens eine Spritzeinheiten-Reihenpaar ( ) And the at least one injection unit series pair ( 23 23 ) in seiner Längserstreckung mehrere Spritzzonen ausbildet. ) In its longitudinal extension forms a plurality of spray zones.
  4. Entzunderungsvorrichtung nach Anspruch 3, dadurch gekennzeichnet, dass die Spritzzonen individuell über geeignete Mittel zu- und abschaltbar sind. Descaling apparatus according to claim 3, characterized in that the spray zones inlet individually via suitable means and can be switched off.
  5. Entzunderungsvorrichtung nach Anspruch 2, dadurch gekennzeichnet, dass in Transportrichtung ( Descaling apparatus according to claim 2, characterized in that (in the direction of transport 11 11 ) des Stahlmaterials ( () Of the steel material 2 2 ) mehrere Spritzbalken-Paare ( ) A plurality of spray bars pairs ( 13 13 ) nacheinander angeordnet sind. ) Are arranged in succession.
  6. Entzunderungsvorrichtung nach einem oder mehreren der vorhergehenden Ansprüche 1 bis 4, dadurch gekennzeichnet, dass in Transportrichtung ( Descaling apparatus according to one or more of the preceding claims 1 to 4, characterized in that (in the direction of transport 11 11 ) des Stahlmateriales ( ) Of the steel material ( 2 2 ) nach einem ersten und einem zweiten Spritzbalken-Paar ( ) (For a first and a second spray bar pair 13 13 ) wenigstens ein Spritzeinheiten-Reihenpaar ( ) At least one injection units series pair ( 23 23 ) angeordnet ist. ) Is arranged.
  7. Entzunderungsvorrichtung nach einem oder mehreren der vorhergehenden Ansprüche 1 bis 4, dadurch gekennzeichnet, dass zwischen dem ersten Spritzbalken-Paar ( Descaling apparatus according to one or more of the preceding claims 1 to 4, characterized in that (between the first spray bar pair 13 13 ) und dem zweiten Spritzbalken-Paar ( ) And the second spray bar pair ( 13 13 ) wenigstens ein Spritzeinheiten-Reihenpaar ( ) At least one injection units series pair ( 23 23 ) angeordnet ist. ) Is arranged.
  8. Entzunderungsvorrichtung nach einem oder mehreren der vorhergehenden Anspruch 1 bis 4, dadurch gekennzeichnet, dass in Transportrichtung ( Descaling apparatus according to one or more of the preceding claims 1 to 4, characterized in that (in the direction of transport 11 11 ) des Stahlmaterials ( () Of the steel material 2 2 ) mehrere Spritzeinheiten-Reihenpaare ( ) A plurality of injection units series pairs ( 23 23 ) nacheinander angeordnet sind und den Spritzeinheiten-Reihenpaaren wenigstens ein Spritzbalken-Paar ( ) Are arranged in succession and the spray unit series pairs at least one spray bar pair ( 13 13 ) zugeordnet ist. ) assigned.
  9. Entzunderungsvorrichtung nach einem oder mehreren der vorhergehenden Ansprüche 1 bis 4, dadurch gekennzeichnet, dass in Transportrichtung ( Descaling apparatus according to one or more of the preceding claims 1 to 4, characterized in that (in the direction of transport 11 11 ) des Stahlmaterials ( () Of the steel material 2 2 ) wenigstens ein Spritzeinheiten-Reihenpaar ( ) At least one injection units series pair ( 23 23 ) und nachfolgend wenigstens ein Spritzbalken-Paar ( () And subsequently at least one spray beam pair 13 13 ) angeordnet ist. ) Is arranged.
  10. Entzunderungsvorrichtung nach Anspruch 2, dadurch gekennzeichnet, dass jeweils zwei einander, versetzt gegenüberliegend, angeordnete Spritzbalken ( Descaling apparatus according to claim 2, characterized in that in each case two mutually offset oppositely disposed spray bars ( 13.1 13.1 , . 13.2 13.2 ) ein Spritzbalkenmodul ausbilden. ) Form a spray beam module.
  11. Entzunderungsvorrichtung nach Anspruch 10, dadurch gekennzeichnet, dass jedes Spritzbalkenmodul quer zur Transportrichtung ( Descaling apparatus according to claim 10, characterized in that each spray bar module transversely (to the transport direction 11 11 ) des Stahlmaterials ( () Of the steel material 2 2 ) verschiebbar in dem Gehäuse ( ) Displaceable in the housing ( 14 14 ) der Entzunderungsvorrichtung aufgenommen ist. ) Is added to the descaling device.
  12. Entzunderungsvorrichtung nach Anspruch 10, dadurch gekennzeichnet, dass die Spritzbalkenmodule austauschbar aufgenommen sind. Descaling apparatus according to claim 10, characterized in that the spray bar modules are interchangeable added.
  13. Entzunderungsvorrichtung nach Anspruch 12, dadurch gekennzeichnet, dass die betreffenden Spritzeinheiten-Reihen ( Descaling apparatus according to claim 12, characterized in that the respective injection units rows ( 23 23 ) auf einer innerhalb des Gehäuses ( ) On a (within the housing 14 14 ) vorhandenen Fahrschiene ( ) Existing driving rail ( 26 26 ) angeordnet und modulartig von der Fahrschiene aufgenommen sind. ) are arranged modularly and taken up by the rail.
  14. Entzunderungsvorrichtung nach Anspruch 10, dadurch gekennzeichnet, dass jedes Spritzbalkenmodul zwischen einer ersten Einrichtung ( Descaling apparatus according to claim 10, characterized in that each spray bar module (between a first device 17 17 ) und zweiten Einrichtung ( ) And second means ( 17 17 ) zum Abquetschen oder Zurückhalten des Spritzwassers angeordnet ist. ) Is arranged for squeezing or retention of the spray.
  15. Entzunderungsvorrichtung nach Anspruch 13, dadurch gekennzeichnet, dass jedes Spritzeinheiten-Reihenpaar ( Descaling apparatus according to claim 13, characterized in that each injection unit series pair ( 23 23 ) zwischen einer ersten Einrichtung ( ) (Between a first device 17 17 ) und einer zweiten Einrichtung ( ) And a second device ( 17 17 ) zum Abquetschen oder Zurückhalten des Spritzwassers angeordnet ist. ) Is arranged for squeezing or retention of the spray.
  16. Entzunderungsvorrichtung für ein entlang einer Produktionslinie ( Descaling device for a (along a production line 1 1 ) zu Lang- und Flachprodukten umformbares, warmes Stahlmaterial ( ) (For long and flat products formable, hot steel 2 2 ), umfassend: ein Gehäuse ( ), Comprising: a housing ( 14 14 ), eine Transportebene ( (), A transport plane 10 10 ) für das Stahlmaterial ( ) (For the steel material 2 2 ) innerhalb der Entzunderungsvorrichtung ( ) (Within the descaling 6 6 ); ); mehrere vertikal über und unter der Transportebene ( a plurality of vertically and (below the plane of transport 10 10 ) angeordnete und auf die Oberfläche des Stahlmateriales ( ) And arranged (on the surface of the steel material 2 2 ) gerichtete Mittel in Art von Spritzdüsen ( ) Directional means in the manner of spray nozzles ( 12 12 ), aus denen Wasser unter Hochdruck zum Entzundern der Oberfläche des Stahlmateriales ( ) From which water (under high pressure for descaling the surface of the steel material 2 2 ) gesteuert oder geregelt austritt; ) Is controlled or regulated outlet; und eine eingangsseitig und ausgangsseitig des Gehäuses ( and an input side and output side of the housing ( 14 14 ) vorhandene Einrichtung ( ) Known means ( 17 17 ) zum Abquetschen oder Zurückhalten des auf die Oberfläche des Stahlmateriales ( ) For squeezing or retention of the (on the surface of the steel material 2 2 ) auftreffenden Spritzwassers, dadurch gekennzeichnet, dass die Spritzdüsen ( ) Impinging spray water, characterized in that the spray nozzles ( 12 12 ) statische Düsen sind, die zusammen mit Spritzbalken ( ) Static nozzles which (together with spray bars 13.1 13.1 , . 13.2 13.2 ; ; 20.1 20.1 , . 20.2 20.2 ) wenigstens ein erstes und zweites Spritzbalken-Modul ( ) At least a first and second spray bars module ( 13 13 , . 20 20 ) bilden und dass zwischen beiden Modulen eine weitere Einrichtung ( and forming) that between the two modules (a further device 17 17 ) angeordnet ist, die dem Abquetschen oder dem Zurückhalten des auf der Oberfläche des Stahlmaterials ( is arranged), the squeezing or retention of the (on the surface of the steel material 2 2 ) auftreffenden Spritzwassers dient. ) Impinging spray water used.
  17. Entzunderungsvorrichtung für ein entlang einer Produktionslinie ( Descaling device for a (along a production line 1 1 ) zu Lang- und Flachprodukten umformbares, warmes Stahlmaterial ( ) (For long and flat products formable, hot steel 2 2 ), umfassend: ein Gehäuse ( ), Comprising: a housing ( 14 14 ), eine Transportebene ( (), A transport plane 10 10 ) für das Stahlmaterial ( ) (For the steel material 2 2 ) innerhalb der Entzunderungsvorrichtung ( ) (Within the descaling 6 6 ), mehrere vertikal über und unter der Transportebene ( ), A plurality of vertically above and below the transport plane ( 10 10 ) angeordnete und auf die Oberfläche des Stahlmateriales ( ) And arranged (on the surface of the steel material 2 2 ) gerichtete Mittel in Art von Spritzdüsen ( ) Directional means in the manner of spray nozzles ( 12 12 ), aus denen Wasser unter Hochdruck zum Entzundern der Oberfläche des Stahlmateriales ( ) From which water (under high pressure for descaling the surface of the steel material 2 2 ) gesteuert oder geregelt austritt, und eine eingangsseitig und ausgangsseitig des Gehäuses ( ) Is controlled or regulated outlet, and an input side and output side of the housing ( 14 14 ) vorhandene Einrichtung ( ) Known means ( 17 17 ) zum Abquetschen oder zum Zurückhalten des auf die Oberfläche des Stahlmateriales ( ) For squeezing or for retaining the (on the surface of the steel material 2 2 ) auftreffenden Spritzwassers, dadurch gekennzeichnet, dass die Spritzdüsen ( ) Impinging spray water, characterized in that the spray nozzles ( 12 12 ) erste statische Düsen sind, die zusammen mit Spritzbalken ( ) First static nozzles which (together with spray bars 13.1 13.1 , . 13.2 13.2 ) wenigstens ein Spritzbalken-Modul ( ) At least one spray bar module ( 13 13 ) bilden, und die Spritzdüsen ( ) Form, and the spray nozzles ( 12 12 ) zweite dynamische oder rotierende Düsen sind, die in einem Düsenkopf einer Spritzeinheit ( ) Second dynamic or rotating nozzles which (in a nozzle head of a spray unit 22 22 ) ausgebildet sind, wobei mehrere solcher Spritzeinheiten in Art einer Spritzeinheiten-Reihe ( ) Are formed, wherein a plurality of such spray units (in the manner of a spray unit series 23 23 ) über und unter sowie quer zur Transportebene ( ) Above and below as well as transversely (to the transport plane 10 10 ) des Stahlmateriales ( ) Of the steel material ( 2 2 ) angeordnet sind und ein Spritzeinheitenreihen-Modul bilden, und dass zwischen dem Spritzbalkenmodul und dem Spritzeinheitenreihen-Modul eine weitere Einrichtung ( ) Are arranged to form a spray unit module rows, and that between the spray bar module and the injection unit rows module (another device 17 17 ) angeordnet ist, die dem Abquetschen oder Zurückhalten des auf die Oberfläche des Stahlmateriales ( ) Is arranged, which squeezing or retention of the (on the surface of the steel material 2 2 ) auftreffenden Spritzwassers dient. ) Impinging spray water used.
  18. Entzunderungsvorrichtung nach einem der vorhergehenden Ansprüche, gekennzeichnet durch, ihre Anordnung in einer als Produktionslinie ( Descaling apparatus according to one of the preceding claims characterized by their arrangement in a (as a production line 1 1 ) ausgebildeten ein- oder mehrgerüstigen Warmwalzstraße, und zwar im Anschluss an eine Stranggießmaschine ( ) Formed on or multi-stand hot rolling mill, namely (following a continuous casting machine 3 3 ) und vor wenigstens einem Warmwalzgerüst ( ) And before at least one hot rolling mill ( 9 9 ). ).
DE200810047029 2008-09-13 2008-09-13 descaling Withdrawn DE102008047029A1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE200810047029 DE102008047029A1 (en) 2008-09-13 2008-09-13 descaling

Applications Claiming Priority (8)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE200810047029 DE102008047029A1 (en) 2008-09-13 2008-09-13 descaling
CN 200980136911 CN102149486A (en) 2008-09-13 2009-08-31 Descaling device
RU2011114293A RU2011114293A (en) 2008-09-13 2009-08-31 Device for descaling
US13063383 US20110252616A1 (en) 2008-09-13 2009-08-31 Descaling device
KR20117004520A KR20110033951A (en) 2008-09-13 2009-08-31 Descaling device
JP2011526394A JP2012501854A (en) 2008-09-13 2009-08-31 Descaling apparatus
EP20090778207 EP2334448A2 (en) 2008-09-13 2009-08-31 Descaling device
PCT/EP2009/006278 WO2010028754A3 (en) 2008-09-13 2009-08-31 Descaling device

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE102008047029A1 true true DE102008047029A1 (en) 2010-03-18

Family

ID=41667783

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE200810047029 Withdrawn DE102008047029A1 (en) 2008-09-13 2008-09-13 descaling

Country Status (8)

Country Link
US (1) US20110252616A1 (en)
EP (1) EP2334448A2 (en)
JP (1) JP2012501854A (en)
KR (1) KR20110033951A (en)
CN (1) CN102149486A (en)
DE (1) DE102008047029A1 (en)
RU (1) RU2011114293A (en)
WO (1) WO2010028754A3 (en)

Families Citing this family (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
CN104475466A (en) * 2014-11-25 2015-04-01 北京首钢国际工程技术有限公司 High-pressure water descaling device for hot rolled strip

Citations (5)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE4302331A1 (en) 1993-01-28 1994-08-04 Schloemann Siemag Ag Scale washer
DE4328303C2 (en) 1992-12-23 1997-02-13 Juergen Gaydoul Means for descaling of hot rolling
EP0625383B1 (en) 1993-05-17 1998-02-25 DANIELI & C. OFFICINE MECCANICHE S.p.A. Line to produce strip and/or sheet
EP1077095A2 (en) 1999-08-14 2001-02-21 SMS Demag AG Descaling device for a continuously cast metal strip
EP1718424B1 (en) 2004-02-27 2007-08-01 Hermetik Hydraulik AB Hydraulic device which is used to descale warm rolling products

Family Cites Families (17)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US3518736A (en) * 1968-07-29 1970-07-07 Gen Electric Rolling mill descaling device
JPH0673694B2 (en) * 1988-09-20 1994-09-21 株式会社日立製作所 Descaling apparatus and hot rolling mill and the rolled material of the rolled material
JPH04336964A (en) * 1991-05-10 1992-11-25 Sony Corp Fine powder injection device
US5272798A (en) * 1992-08-05 1993-12-28 Kolene Corporation Method and apparatus for descaling metal strip
DE4240572A1 (en) * 1992-12-03 1994-06-09 Schloemann Siemag Ag Pickling equipment and method of operating the pickling
JP3307771B2 (en) * 1993-08-23 2002-07-24 ハンス‐ユルゲン、ガイドール Descaling means of hot-rolled steel sheet
US5996200A (en) * 1993-09-09 1999-12-07 Sms Schloemann-Siemag Aktiengesellschaft Descaling device and method
DE4345077C2 (en) * 1993-12-31 1999-09-23 Zibulla & Sohn Gmbh Device for cleaning and degreasing of the surfaces of metal sheets
DE69625997D1 (en) * 1995-10-11 2003-03-06 Nisshin Steel Co Ltd A method for descaling stahlbandcoils by rolling with a high rolling pressure
US20020127343A1 (en) * 1997-12-18 2002-09-12 Kutilek Luke A. Methods and apparatus for forming a graded fade zone on a substrate and articles produced thereby
JPH11216513A (en) * 1998-01-28 1999-08-10 Nkk Corp Steel member descaling equipment
DE19900427A1 (en) * 1999-01-08 2000-07-13 Sms Demag Ag Method and apparatus for descaling a surface oscillation marks having a cast strand from a continuous casting plant
WO2001060568A1 (en) * 2000-02-14 2001-08-23 Sadler Love & Associates, Inc. Method and apparatus for the descaling of metal
EP1154322A1 (en) * 2000-05-10 2001-11-14 Erminio Rossini S.P.A. Flexographic printing cylinders and sleeves with cylindrical, seamless photopolymer printing layer, photopolymer composition therefor, and method of making said cylinders and sleeves from said composition.
DE10110324A1 (en) * 2001-03-03 2002-09-05 Sms Demag Ag A method of descaling strips
US6776359B2 (en) * 2001-11-06 2004-08-17 Kolene Corporation Spray nozzle configuration
RU2320431C2 (en) * 2002-09-19 2008-03-27 Джованни Арведи Method for producing super-thin hot rolled strips of hot slabs and production line for performing the same

Patent Citations (6)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE4328303C2 (en) 1992-12-23 1997-02-13 Juergen Gaydoul Means for descaling of hot rolling
DE4302331A1 (en) 1993-01-28 1994-08-04 Schloemann Siemag Ag Scale washer
EP0625383B1 (en) 1993-05-17 1998-02-25 DANIELI & C. OFFICINE MECCANICHE S.p.A. Line to produce strip and/or sheet
EP1077095A2 (en) 1999-08-14 2001-02-21 SMS Demag AG Descaling device for a continuously cast metal strip
EP1077095B1 (en) 1999-08-14 2006-01-04 SMS Demag AG Descaling device for a continuously cast metal strip
EP1718424B1 (en) 2004-02-27 2007-08-01 Hermetik Hydraulik AB Hydraulic device which is used to descale warm rolling products

Also Published As

Publication number Publication date Type
WO2010028754A2 (en) 2010-03-18 application
KR20110033951A (en) 2011-04-01 application
EP2334448A2 (en) 2011-06-22 application
JP2012501854A (en) 2012-01-26 application
RU2011114293A (en) 2012-10-27 application
US20110252616A1 (en) 2011-10-20 application
WO2010028754A3 (en) 2010-05-06 application
CN102149486A (en) 2011-08-10 application

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE102007058709A1 (en) A method of manufacturing a strip of steel
EP0611610A1 (en) Process for the production of a strip, a pre-strip or a slab
DE3626974A1 (en) Device and method for butt welding plates by means of a laser beam
DE19613718C1 (en) Process and installation for producing hot-rolled steel strip
EP0264459A1 (en) Production of hot-rolled steel strip from continuously cast slabs
DE4009861A1 (en) Continuous prodn. of quality steel or wire - using concast strip which is cut into strip billets and rolled to finished dimensions
DE19518144A1 (en) A combined casting and rolling plant for metal strips
DE102007057407A1 (en) Key blank's shank longitudinal profile milling machine for cylinder lock, has clamping device with axes standing orthogonal to each other in controlled manner, and milling shafts supported in machine frame during processing of key shanks
DE102007059439B3 (en) Apparatus and method for cold roll forming of profiles with variable height
DE102008020412A1 (en) Method and apparatus for producing a metal strip by casting rolls
DE4104001A1 (en) Continuous cast slab finishing - has stand to compress material at edges directly before rolling for thickness redn.
DE10025080A1 (en) A method of manufacturing metal strip
DE4302331A1 (en) Scale washer
EP0618020A1 (en) Method and device for rolling of a strip
EP2042279A1 (en) Stamping roller assembly and rotation stamping method
DE4041206A1 (en) Hot rolled fine steel mfr. - in which thin slab is taken up from continuous casting to be wound in hot box to be further rolled in reverse direction in CSP working stages
DE102004043790A1 (en) Method and apparatus for rolling a metal strip
EP0449004A2 (en) Method and installation for manufacturing hot-rolled steel strip, in particular for special steels from a continuously cast material
DE3823767A1 (en) Method and apparatus for controlling the profile and the flatness of metal strips in multi-stand rolling trains
EP1059125A2 (en) Method for the manufacture of metal strip
US7073238B1 (en) Single slitting process for recycling rail
EP0307606A2 (en) Compact rolling mill train and method for rolling sections
EP0867239A2 (en) Method and installation for rolling hot wide strip from continuously cast thin slabs
DE19513999A1 (en) Steel strip prodn. line
DE19938966C1 (en) Profiled band material manufacturing method uses rolling of metal band in successive steps for providing required periodic profile under control of electronic control device

Legal Events

Date Code Title Description
R120 Application withdrawn or ip right abandoned

Effective date: 20120801